1911 / 196 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[45998] Aktiva.

Erneuerun

Eisenbahnbaukonto : Bestand

Bestand M6 635 152,37 Zugang 1910 38 252,52

D E I T E T E E E ER E } Erneuerungsfondsanlagekonto . « « Spezialreservefondsan agekonto . . Geseßliches Reservefondsanlagekonto . Kautionseffektenkonto . . « « + - - Materialienkonto : f up

Bestand an Oberbaumaterialien 6 10 920,42 Bestand an Betriebs- matertalien e Debitorenkonto Bankkonto Kassakonto

Spezialres Bestand

11 371

47 528/07 89 297 1 767

860 300/53] Gewinn- und Verlustrech

Aktienkapitalkonto

Zinsen für 1910 . . Nüdlage für 1910

Zinsen für 1910 . . Rücklage für 1910 . Geseßliches Reservefondskonto: Bestand Mh %ckNücklage für 1910 us Kreditorenkonro' Gewinn- und Verlustkonto : Reingewinn

uung am 31. Dezember 1910.

[45948] Unter H vom 21.

wir gemäß gsfondskonto : Mtb

E [46476]

1445,71

1 306,46 17

2792 Die au

43 315

36 891/29

860 300/53 Kredit.

laufende

Debet. E A A P ED R A M E A

M 4 293/49

5 363/8E 208/81

1 306 36 891

Unkostenkonto Gewinnv

Erneuerungsfondskonto: Rücklage für 1910

Syezialrefervefondskonto:

Nüelage für 1910 R Betrie

Geseßyliches Reservefondskonto : Nücklage für 1910

Reingewinn. . . « « « - O Vorschlag zur Verteilung :

3,5 9/0TDividende auf 770 000 M

Vortrag auf neue Rehnuna

6 26 950,— 9 941,29

rer eet An

418 063/91

Mühlberg, den 19. Juni 1911. Der Vorstand der Kleinbahn-Aktien-Ge Alb. Regel. L Wi Geprüft und richiig befunden.

Liebenwerda, | Der Aufsichtsrat der Kleinbah

von Borcke.

NVeröffentliht gemäß § 19 des Gesellschaftävertrags m uni d. Is. eine Gewinnverteilung von 3209/9 erfolgt, zu deren

der Generalversammlung vom 30. cs n x der Provinz Sachsen in Halle a. S.

Burxdorf—Mühlberg.

Der Vorstand. F. V.: A. Hentschel.

2nhlung die Landschaftl. Ban B Mühlberg (Elbe), den 16 August 1911.

Kleinbahn-Aktien-Gesellschaft Fichte.

[46513]

Zinsenkonto

Kursgewinn

Eisenbahnbetriebskonto : NBetriebseinnahmen . .

sellschaft Burxdorf—Mühlberg.

den 19. Juni 1911. n-Aktien-Gesellschaft Burzdorf—Mühlberg.

Bilanz vom 30. Juni

M 0

12 068

4 4874 30

ortrag aus 1909 ein Bez

co (3.229,00 bêausgaben . . . 41 747,37 31478

Hentschel.

it der Bekanntgabe, daß nach dem Beschluß

Anweisung erhalten hat. 3) B te

1911. Passiva.

Aktiva.

M a Kassakonto : A

Barbestand 9236 078/61 Kontokorrentkonto :

a. Bankierguthaben . . . . # 40 032,90

b. Debitoren 155 846,14 Bureaueinrihtungskonto:

Buchwert

Abschreibung . . « - - Automobilkonto Grundftücskonten:

a. Potsdamer Plaß

b. Dessauerstraße 39/40

c. Romanisches Haus Effektenkonto :

Besiß von 951 eigenen

mit 50 9/0 i é 400 000,— Stammanteile

der Haus Dessau G. m. b. H., bewertet mit 80/0 1 Zoo-Gartenaktie Besißghypothekenkonto Kautionskonto : Bei B. E. W. für Dessauerstraße 39/40 * hinterlegt Konto Dubio

195 879/04

M 4705,59 4 704.59 1 x

6 100 733 665 891 2 450 472

Aktien, bewertet M 475 500,—

320 090,— 12 796 700 499 000

200 4 000|—

A

Aktienkapitalkonto : 9000 vollgezahlte Aktien . . | 2000 000|— Kontokorrentkonto : Kreditoren 808 285/94 Schuldhypothekenkonten : 4 903 300/20 550 000|— 2 500 000|—

a. Potsdamer Fey C e b. Dessauerstraße 39/40 . . 130 000|—

o. Romanisches Haus. . Neservefondskonto: Nükstellung bis 31. TI1. 1911 Delkrederekonto : Nüekstellung auf Hypotheken und Debitoren bis Sl T 1941 Afzeptekonto: Laufendes Akzept Tantiemekonto : Vergütung an den Aufsichtsrat vér 16,—30. Juni ,

60 000 7 500

H

Gewinn- und Verlustkonto : 10 712/85

10 959 669/54

Verlust | 39 10 959 669 54

Berlin, den 15. August 1911.

Bank für Grundbesiß und Handel A.-G. Der Vorstand.

Schlegel.

nto vom 30. Juni 1911.

v. Winterfeld. Gewinn- und Verlustko

E E

Beyer.

Ï Kredit. int

————————— ——— ——-

Debet.

M

Nerlustvortrag am 1. Juli 1910 (Bau- gesellschaft am Potsdamer Plaß A.-G.) Gehälterkonto Unkostenkonto : insenkonto teuernkonto e Abschreibung auf Bureaueinrihtung - Hausertrags- und Unkostenkonto Ro- manisches Haus Automobilunkostenkonto Gründungsspesenkonto Provisionskonto Tanttiemekonto

An 17151

7908 2 5551 4 7045

2 8014 2 681

345 121 Berlin, den 15. August 1911.

Bank für Grundbesitz

Der Vorstand.

v. Winterfeld. S h

Vorstehende Bilanz nebst mäßig geführten Handelsbüchern der

stimmend gefunden. Verlin SW. 11, Dessauerstraße 1. C. Theile, gerihtlich bee

[46514] Bank füc Grundbesiß und Handel

Aktiengesellschaft zu Berlin.

Nach. -den Beschlüssen unserex ordentlichen General- versammlung vom 17. Augufk 1911 besteht nunmehr e Auffichtêrat unserer Gesellschaft aus folgenden

erren :

Dr. jur. Friy Jade, Rechtsanwalt, zu Berlin,

Vorsitzender, Alfred ütt, Dampfmühlenbesißger und Mit-

glied der Handelskammer zu Berlin, stellyer- tretender Vorfißender, .

[9

151 636/46 GOF 51 588/26

61

54 544/60

56 033/30 583/40

28

Gewinn- und Verlustkonto habe i hiesigen Firma Bank für Grundbesiß

Mh S

90 341/29 |

9 037/14

Per Gewinnvortrag am 1. April 1911 Glle Ban) Hausertrags- u. Unkosten- fonto Dessauerstr. 39/40 | 6, Effektenkonto 312 030|— 6h Verlust 10 712/86 5

En | E |

345 121/28

und Handel A.-G.

Bey

er. ih geprüft und mit den ordnungs- und Handel A.-G. überein-

legel.

ideter Bücherrevisor.

Reinhold Gadow, Wirklicher Gcheimer Rat,

Exz., zu Berlin, Gustav Kinder, Generalleutnant z. D., Exz-,

zu Berlin, / Dr. jur. Romen, Wirklicher Geheimer Kricgêrat,

zu Berlin, zu

. C. Ziehmann, Ratsmaurermeister , Halensee,

Ludwig v. Winterfeld, Privatier, zu Potsdam, D. Bergmann, Kaufmann, zu Berlin.

Berlin, den 19. August 1911. Der Vorstand.

y. Winterfeld. Beyer. Schlegel.

Suni 1911 beschlossene Pfälzishen Bank in Ludwi

hiermit au Manuheim, den 17. August 1911.

Aktionäre vom 10. Grundbkapital von nom. trag von nom. 4 2 000 durch Ausgabe von 2000 neuen, haber lautenden zu erhöhen.

die alten Aktien entfallenden Dividende.

Aktien sind von der pflihtung übernomme

nom. 6 4000 alte uom. 4 1000 zum

Stückzinsen SCgen werdeu kann. urchführung der Kapitalserhöhung

ngetragen ist, fordern wir

im Auftrage der Deutschen Bank die Inhaber alter srecht unter nachstehenden

Nachdem die in das Handelsregister ei

Aktien auf, das Bezug Bedingungen auszuüben:

1) Das Bezugsrecht au Vermeidung des bis einschließli

e Betselhuna meldeformulars einzureichen. Die für welhe das Bezug t abgestempelt und demnächst zurückgegeben. et Geltendmachung des Bezugsrechtes \püä- stens am 5. September 1911 find

t 500,— A 200, idm

zusammeu A 706,— für jede Aktie zu (4 1000 nebst dem Sc{hluß- bei der vorgenannten Stelle

\cheinstempel bar Die Zahlung der re'ilichen

E zu zahlen.

ist ohne weitere

vom Tage Ler

rechnet bis zum gestellt.

4) Ueber die geleist zurückzugebenden Die Aushändigung der neuer stempel versehenen

[46500] - j Fn die Uste der bei dem Kal. Annweiler zugelassenen Rechtsanwälte

[46478] n die Liste der beim hiesigen lassenen Rechtsanwälte is heute Schmelter zu Czersk eingetragen. Czeref, am 17. August 1911.

: [46480] | In die Liste der bei dem hiesigen LUndgericht der Nechts-

Kurt Hiller mit dem Wohnsiy in

| Königsberg i. Pr. eingetragen worden. August 1911.

zugelassenen anwalt Or.

[45749]

Bekanntmachung. inweis auf die in

shafen a.

d e Abs. V H.- , ihre Ansprüche anzumelden.

Süddeutsche Vank.

Der Vorstand.

Hirsch, Kupfer- und Messingwerke,

Aktiengesellschaft in Halberstadt. Bezugsangebot von 46 2 000 000

neuen Aktien. ane Generalversammlung §

Die neuen

Ausschlusses

sind die alten

macht werden soll, ohne Dividenden

die erste Einzahlung vou O ae o e sowie das Agio von 20 °/0

/ 500,— für jede

50 9/6 Aufforderung

spätestens

Vollzahlung ist den Aktionäreu

gegen R TET von 4 0/6 Ziufsen hierauf Einzahlung frühesteus

jedoch vom 5. September 191% ab ge- Fälligkeitstage fret-

_— )

Anmeldeschein Quitt

Erneuerungs fellschaft, soweit auf die geleistet ist, vom ab g°gen

Aktien

5) Formulare zu den Anmeldescheinen fir

Bezugsstelle erhältlich. alberstadt, im August 1911.

Hirsch, Kupfer- und Mesfingwerke,

Aktiengesellschaft. Aron Hir \ch.

7) Kiederlafung X. Nechtsanwälten.

Bekauntmachung-

er Nr. 2 Herr August Memmer

anwalt eingetragen. Anutweiler, den 18. August 1911.

Kgl. Amtsgericht. Bekanntmachung.

der

Königliches Amtsgericht. Bekauntmachunug.

Nechtsarwälte ist heute

Königsberg i. Pr., den 14.

der Generalversammlung Fusion mit hein fordern

B. unsere Gläubiger

ugust 1911 hat beschlossen, das 4 8 000 000 um den Be- 0 auf nom. 6 10 000 000

auf den Ju- Aktien über je nom. (1000 Aktien haben für das

Geschäftsjahr 1911 Anspruch auf { der auf Die neuen

Deutscheu Bauk mit der Ver- n, den Besigern alter Aktien | g

ugsrecht derart einzuräumen, daß auf je Aktien eine neue Aktie über Kurse von 120 /% frauko

f die neuen Aktien ist bei

ch 5. September 1G11A

in Berlin bei der Deutschen Bank während der üblichen Geschäftsstunden aus

2) Bei der Anmeldung

urkunden, für welhe das Bezugsrecht geltend

cheine in

eines doppelt auëgefertigten An- Aktienurkunden,

8recht ausgeübt ist, werden

am 25. Oktober 1911 für Nechnung der Gesellschaft bet der Deutschen t

Bauk in Berlin zu leisten. von Stückzinsen findet nicht stalt.

ete Einzahlung wird auf einem

der

[46563]

Deutsch

19) Verschiedene Bekanut-

machungen.

e Kolonial-Gesellschaft für Südwest-Afrika.

Auf Erund des Gesellschaftsstatuts werden dié

hier, D

unserer vor

b

geg per

de

zuüben. Aktien-

ktie

e

Eine Verrechnung

jederzeit

ung erteilt.

i mit dem Neichs- Aktien nebst Dividenden- und

scheinen erfolgt im Auftrage der Ge- Bollzahlung

6. September d. Is. Quittung bei der Deutschen Bauk.

1d bei der

Amtsgerichte rourde heute als Nechts-

Amtsgericht zuge- Rechtsanwalt

eignern ausgeübt werden, welche thre bezw. Zwischenscheine

schaftskasse oder bei dem Bankhause

oder bei dèm Bankhause Delbrü, Schickler «& Co.,

bei dem Bankhause Deutsche Bauk, Berlin, bei dem Bankhause Direction der Discouto-

bei dem Bankhause Jacob S. H. Steru,

der Vorausseßungen zur

versammluug auf die §8 48 und 49 des Statuts verwiesen.

Vollmachten müssen spätestens am Tage vor

werden. 1) Entgegennahme des Geschäftsberihts des

2) Beschlußfassung

[45967]

Pierigal «& Co., Liquidation getreten i

sind uns bis

[46221] Arman

Mitglieder der Gesellschaft zu der 26. ordentlichen

Hauptversammlung auf tember d. I., 10 Uhr Vormittags,

Sitzungssaal des „Club von Berlin“,

Montag, den 4. Sep- in den

Jagersir. 2—3,

nigen Anteils- Anteilscheine spätestens am dritten Tage der Hauptversammlung bei der Gesell-

S. Bleichröder, Berlin,

hiermit ergebenst eingeladen. as Stimmreht kann von denje

Berliu, oder oder

Gesellschaft, Berliu, oder ei dem Bankhause Dresdner Bank, Berlin, oder

ei dem Bankhause E. Heimaun, Breslau, oder

bei dem Bankhause Sal. Oppenheim jun. «&

Cie., Cöln, oder Frauk- furt a. M., en Bescheinigung sammlung hinterlegen.

bis zur Beendigung der Haupt- Fm übrigen wird wegen Teilnahme an der Haupt- und zur Ausübung des Stimmrechts

r Versammluug dem Vorstande eingereiht

Tagesordnuug : Nor-

stands und der Jahresrechnung. über die Genehmigung der Jahresbilanz und die Gewinnverteilung sowie über die Entlastung des Vorslands und des Aufsichtsrats. i: 3) Neuwahl des Aufsichtsrats gemäß § 35 des Statuts. Beexlin, den 19. August 1911. Deutsche Kolonial-Gesellschaft

für Südwest-Afrifa. R. v. Bennigsen. F. C. Mühlinghaus.

Vekauntmachuug. Hierdurch machen wir bekannt, daß die Fa.

G. m. b. H. in Crefeld in st und wir zu Liquidatoren Etwaige Forderungen an die Firma zum 15, September 1911 mitzu-

August 1911. der Fa. Pierigal & Co, :

Carl Pierigal.

rnannt sind.

eilen.

Crefeld, den 15. Die Liquidatoren W. Coenen.

d Godefroidv & Co., Kontrolkassen- fabrik, G. m. b. H. Die Gesellschaft ist aufgelöt. Die Gläubiger

wollen ihre Forderungen anmelden bei dem unter-

zeichneten Liquidator.

F. Wigankow, Charlottenburg, Braniterpl. 4.

[45023] Bekanntmachung.

Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom

31. Dezember 1910 is die Gesellschaft „Aachener

Lohnweberei, Gesellschaft uit beschränkter

Haftung‘“ zu Aachen aufgelöst worden. Die

Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert,

sich bei derselben zu melden.

Aachen, den 10. August 1911.

Die Geschäftsführer und Liquidatoren: Alb. Loer\ ch. E. Weber.

[46222]

Die Gesellschaft „Frankfurter Möbelmagazin W. Kopiusfky Gesellschaft mit beschräukter Haftuug““ zu Frankfurt a. M. ist aufgelöst, Li Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, si bei dem Unterzeichneten zu melden. Fraukfurt a. M., 25. Juli 1911. Robert Simon, Liquidator der „Frankfurter Möbelmagazin W. Kopinsky G. m. b. H.“

[46477] In der Meitgliederversammlung vom 28. Juli 1911 wurden als Auffichtsräte unserer Gesellschaft ge-

wählt : Karl Berchtold, Rechtsanwalt in München, Vor- fißender, : Paul Liebergesell, Architekt in München, stellver-

tretender Vorsitzender, E / Hermann Berchtoid, Brauereidirektor tin Tußing-

Tutinger Jmmobiliengesellshaf! mit beschränkter Haftung.

Der Landgerichtepräsident.

Aktiva.

An Kassakonto Div. Debitoren: ncch nicht geleistete

Einzablungen a. Anteilkonto Postsheckonto

Snventarkonto

Berlust- und Gewinnkonto .

An Verlustvortrag aus 1910

Generalunf'ostenkfonto Snventarabschreibung

Liquidationsbilanz des Verbandes deutscher B

E E

14

|-&

30594

Mb

2 327 20

2 870

\

1 880|— 100|— 7961/55

2 729 39

8 565/34

Verlust- und

523/08

F, Baumer. E.

per 10. April 1911 hnenschriftsteller G. m. b. H. g 0j} Per Antellkonto:

a. geleistete Sintabtun n e b. not nicht geleistete Einzahlungen

Vorschußkonto . . .. Konto der Vertriebsstelle

Getwvinnfkonto.

A

161} Per Zinsenkonto Scbutzverwandtenkonto . Bilanzkonto (Verlust)

0 uo 009

45 69

Der Vorftaud. Dr. Max Dreyer. Dr. Ludwig Fulda.

zum Deutschen Neichsan

42 196.

Der Znhalt dieser Beil Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse owie die

în welcher die Bekanntmachunge n aus Tarif- und Fabrplanbelanntneaen e M

Vierte Beilage

Berlin, Montag, den 21. August

_ Zentral-Handelsregister

Das Zentral- Wdeltreqitier für das Deutsche Rei

die Kön

Selbftabholer auch dur ilbelmstraße 32,

Staatsanzelgers, SW.

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.)

1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände hak ( He hen df -

Cen an dem bezeichneten Tage die Erteiluns e e add E Der Gegenstand der neigt g ist einstwetlen gegen unbefugte Benußung 2b... M. 43 074. Teigform- und Teil i e cus die Zellen A eiden Bulinde Ute L einem in der Höhe verstellbaren Arbeitstische. o nri Müller, Braunshweig, S{öppenstedter- | raße 13, Dr. Hans Schreiber u. Wilhelm Mannes S e 00. 612 10, |

i . 37 024. Damenhuthalt i etner drehbaren Nadel befestigten, bas es A tretenden Zähnen oder Zinken. Anton Schu De 20, Leone, 40.26, 11.10; E 3c. F. 3 8. Längsvers{hluß für Kl - stücke, bei welchem der eine Nand bes Rleiduncia is einen eine Nut bildenden Vers{lußteil, der andere eine in diefe Nut passende Rippe trägt. Eugen Sre enow, Ulm a D 2 T 0E

S. 784. Federnde Fassung für Schei werferspiegel. Siemens-S j L E m, b, H, Berlin, 14. 12. 0 Ss c. . GL94S8. Gasdrufregler mi itäti E der Belastung des Deine Mee N M o Maschinenbau-Akt.-Ges., Berlin. Ac. O. 7494. Lampe für Gase od Flüssigkeiten, bei welcher ein verstärkter Nabere dur Einblasen von Luft oder Gasen mittels einer G bewegten Vorrichtung, zum Beisptel eines Bentilators, erfolat. geOlsor Licht-Gesellschaft b nayr Co., Wien; Vertr.: N. Swerpe 1. N Neithaelis, Pat.-Anwälte, Berlin SW 68.

4g. D. 24 240. Einrichtun i / . E gan Schli ur Verhütung des Erlöschens der C ieniue GUaN k alén, Stockholm; Vertr.: O. Siedentopf, Pat.- Auw, Berlin SW. 61. 17, 11. 10 e g. L. 27 914. Dampfbrennerlam i heizschale. Eduard Lauterbach u. Josef Ten L Berlin, Oranienstr. 183. 19. 4. 09. R O0teA Setten eus für Nege- g Ju d Heinri f Berlin, Bevervstr. E g. . 15269, Gasbrenner mit ‘eß betrieb. Karl Eberle, ri R i C REe, 0, Dts 8. 10. i g a n 5c. K. 42888. Grubenstempel aus zwei inei anber vershiebbaren Rohren mit its, eien Stg Mig einer out zwischen den elräumen. "i S6 n Christophstr. 32. 29. 11. 09. i at t dd c. B, 58 829, Maschine zur Her gelallringen. Société Bréhier Sago Vertr. : E. Lamberts, K. Zeisig u. Dr. G. Lotterhos, 2at.-Anwälte, Berlin SW. 61. 27. 5; 10; : S, D. 23 651. Verfahren zur Herstellung von S rver mit Längsgurten und s\chrägliegenden Verbindungéstegen aus Metalltafeln, flachen oder Pre eten Metallstäben oder -bändern dur Oeffnung Le zackförmiger Einschnitte. Wilhelm Dickel u. Friß S EREE, L S Mereln 106 7710; + L. 28 . Maschine zum Zusa gon Fischbändern und S E migen Fumberg, Carthausen i. W. 2. 6. 09. s E E 42 304. Verfahren zum Bedrucken von S s en auf graphishen Druckmaschinen. Felix Ce ert, Halle a. S., Merseburgerstr. 71. 1. 10+ 09. as B. 54 384. Verfahren zum Abwaschbar- an en von Wäsche durch einer Ueberzug mit Nitro- O ggeroii i S ppon organischen Lösungs- , ZU]. z. Anm. B. 52 888. i Charlottenburg, Kirchstr. 1 b. A L O E zug 5. 30 554. Verfabren zur Veränderung ¿A ufnahmefähigkeit von Textilfasern für Farb- ef K zum Zwecke der Erzielung von Mehrfarben- Le en. , Farbwerke vorm. Meister Lucius Sm, Su S A. C 20,06 10.

._ Sch. 5. Verfahren zur Herstellu Road uu aa und ierisLe Faser, a 6 hardt, Zita O E Firma F. A. Bern- V + 37 287. Verfahren zur Erzeugu äg in Art des Prud’homme-Schwarz weiß unk Bunt t E O Färbungen in Färberet und

h; nri 6 1 i diorsir. 12 Le S Mülhausen i. E., Sal- n. + 15393. Orulverfahren. Or. L Die emann, s ntg ea ada, Oefterr. ; Beit 1, Qugo Dummer u. R d. Qnwälte, Dresden, I 1 10. E L, T! 3. Bürstenkörperbohr- und Stopf- gasline für Bürsten mit Seiten- tin ina sbrane, Ip Lo, Crossen, Mulde. . 10. 2. 10. e D 23 955. Sammelbehälter für parallel af ander angeordnete, einzeln herausziehbare Merk- ove M Steue E David, Paris; .: C. rt, mmermann u. N. Anwälte, Berta, SW. 61. 27. 9. 10. E aus der Anme i

7.40. 09 L ldung in Frankreich vom

+ _St. 13 986. Filt Ü

f ilterpresse zum Entwä loten Ner Massen. Hermann iee Mobi Char:

12e eg, Sophie-Charlottenstr. 5. 20. 4. 09. + D, 60 077. Vorrichtung zur Abscheidung

fester, flüssiger oder sonstiger Beimengungen aus *

kaun dur alle Postanstalten in Berlin für

gliche Expedition d P S hen Reichsanzeigers und Königlih Preußischen

Vom »,-Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich‘““ werden heute die Nrn.

Luft, Gasen oder Däm i , C pfen, bei welcher diese inner- E ano ruhenden oder rotierenden ‘Teitkörpers in e ati e L 8 der Ginwirkung der Zentri- Dellvig, blo. p O Wilhelm Bliemeister, ; + 19 621. Verfahren i G i E Bertoplingen, insbefondere u OorbioUee, Ae ms leftricitäts - Gesellschaft, Berlin. Priorität aus der

9 ; A Staaten von Anmeldung in den Vereinigten

J , fn Nordamerika vom 27. 10. 09 aner- B.

U 2f. 58 693, Verf ] 4 fahren zur D E A Lun Œlenbiñten Gee Su TEN. e i 2 c S F fen 0, UTD. E O EAEE t. B. 60542, Verfahren zur Darst En Zone, durch fkatalytische A E S stoff und Wasserstoff. Badische Anilin- & Ta COoLE Ludwigshafen a. Rh. 21. 10. 10. E I 54 832. Verfahren zur Darstellung Anilin r inlumstickstoffverbindungen. Badische E oda-Fabrif, Ludwigshafen a. Rh. 122i. B. 59835. Verfahren von Barium-, Strontium-, Relium over MUGE superoryd; Zuf. z. Anm. B. 59 592. Dr. Nittorio Bollo u. Ettore Cadenaccio, Genua; Vertr.: C ¿0 F nbenbteger, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. L2i. C. 20429. Verfahren zur Dars A wasserfreiem Borax. Cheniidie Arbei

rünau, Laudshoff & Meyer Akt. Ges., u E Ins, Grünau. 2.3. 10 Di. . 11 996. Einrichtung zur Er hu der Kammerleistung bei Schwefel eeb rei NE unter Anwendung von in den Kammern vorgesehenen Scheidewänden. Olga Niedenführ, geb. Chotko N erbaut Sg 210 10 i 2i, S. 32962. Verfahren r von Bariumsuperoxyd; Zus. z. Vi S ea FASTIS Italiana dei formi elettrici u. Dr. G. A. Barbieri, Rom; Vertr. : Alexander Specht Tai da auvura 1 108 A0: :

i. Sch. 36 455. Verfahren zur Darst von festem Alkalihydrosulfit; Zuf. Q Pat. 237 149 A A Uls Bernburg. 7. 9. 10. :

. F. 357, Apparat zur Elektrol Alkalihloriden. Dr. Nudolf Frauk, Sue D S C ARE 48. 6. 9. 09.

n. F. 31 057, Verfahren zur Gewi von Manganaten. Farbenfabriken vorm iebt, Bayer & &o., Elberfeld. R a ain ód

¿M 55. Verfahren zu (O Ci ernten des Dm E Eng

) Thtonaphtens. Kalle & Co. e Biebrich a. Rh. 27. 6. I

20. ch. 36 740. Verfahren zur Dars von Anthrachinon-1,2-dicarbonsäure. : En BAN Kroisbah b. Graz; Vertr. : Dr. Gustav r: pt wad Nechtsanw., Ludwigshafen a. Nh. 12p. : G. 31 241 Verfahren ars

L L zur Daristell

E, Indoryl, dessen Homoloaen und Derivaten, Ó eselischaft für Chemische Judustrie in Basel, Ce 1 Debte,: A. Loll, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 129. F. 30230. Verfahren zur D

von Homopiperonalamin. Sit beten para STieDs, Vayer «& Co., Elberfeld. 4. 7. 10.

q. F. 30 569. Verfahren zur Darstellung von a-Orvanthrachinonalkyläthern. Farbwerke 1 0e r ite Lucius «& Brüning, Höchst a. M. 129. H. 51 595 Verfahren s

j . Verf zur D Sen A T gfeua aco [U sosneEn afl ¿ j. Hoffm s Grenz. A tit ann -La Roche & Co., L3a. H. 49226. Stehender Dampfkessel, be- stehend aus mehreren Waserrdünn eue Marx Deluricd, Leverkusen b. Mülheim a. Rh. 5. 1. 10. ; g: G. 32160. Regelung von Abdampf- urbinen. Gutehoffnungshütte, Aktienverein ür Vergbau und Hüttenbetrieb, Oberhausen,

N 20. (ch 10; c. P. 26 359. Gehäuse i i radial aushebbarer Tom Charles Albr Parsons, Newcastle-on-Tyne, Engl. ; Vertr.: C. Fehlert, G. Loubier, F. Harmsen, A. Büttner u. S O Pat. - Anwälte, Berlin SW. 61. 14e. S. 32 824, Steuerun : j t g der Ueberl: - Ee bei Dampfmaschinen, iiabésonbere Ae R durh die Bewegungen des Hauptregel- enti s. Gebrüder Sulzer, Winterthur, S{hweiz 1. Ludwigshafen a. Rh.; Vertr.: A. du Bois- Berlin Sw. “e ee d A Lemke, Pat.-Anwälte, e. . 32827. Regelungsvorricht ü Dampfmaschinen, insbesondere D ns Zu k Pat. 224 007. Fa. Gebrüder Sulzer, Winter- Gu Schweiz, u. Ludwigshafen a. Nh.; Vertr.: dit e S M. Wagner u. G. Lemke DaLAmvülte, erlin SW. 68. 20. 12. 10. j Darf Le, 37 909. Aufnehmerhetizung für Ben O ou mit Verbundstufenkolben. Gebr. 29 ey ert Stappen, München-Gladbach. q. St. 15 599. Dampfmaschine mit Einlaß- e und Heizung durch den Bateiobateininf und m asserabscheider. Johann Stumpf, Berlin,

Fursiilenbcrum 09: 06 410:10 a. B. 57 739. Prägemaschine, insbesondere

-, Güterrechts-, Vereins-, ; Éisenbahnen enthalten find, cenosensdafis , Zeichen-

zeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

1911.

und Mu nt auch in einem besonderen ee an Ti ber Warenteihen,

sür das Deutsche Reich. «a. 164,

Das Zentral-Handelsregister für das Deut

Bezugspreis Ins p beträgt L % 80

zur Herstellung von Schriftzei A ¡riftzeihen auf Drufplatten. 43 S Blume, Leipzig-Connewiß, Südstr. 108. a. B. 57 990, Einrichtun Lee Typenhebel für Polgäiñiasdinn, Mee ai T G Leipzig-Connewiß, Südstr. 108. 22. 3. 10 Ausl en A Mctrines e Tf ai, abwesenden zahnung aus je zwei dass\elb “Sh Miciden cue haltenden, nebenetnander lie ben EA O, ( / t genden M Ï la Laue led und SeilenMlebiosWinen Meeuen, 12. f [ge maszneufabris, G. m. b. S., Berlin. 5d. A. 18479 Bo i î i i H genanlegevo Mie on aua inen mit räumlih rente A i n denen die Maschine die Bogen nah ger estimmten Nethenfolge entnimmt. Anglo- Sbndon: Bart ions Ee Limited, ; ‘A. du Bois-Reymond, M. y A E Sie, Berlin SW. 68. 3A S 48, Tiegeldruck mit Ae liiden Tiegel, der in der Offercstellnq in a aus macht. Arnold Gutt, Hamburg S - A . Ausführschnurleit i Schnellpressen. Alwin Schrö H S Fete C verdinanditr. R De u E . _W. 129, Scharnier für S - oer U E Sens Gegendrackfläne L * V4 . 5 i ; nover. 24. 11, o Doe d. A. 19750. Verfahren und V zum Absaugen und stufenweisen Nerdidten Uo Luf aus KFondensatoren, Akt.-Ges. Brown, Boveri Æ Sie., Baden, Schweiz; Vertr.: Nobert Boveri Tes S CENEAE 2041/10; / - H: 6803, Einrichtung zum Nied ag Zurükführen des Gichtstaubes in bén E Ne vas R IEN und etner C DO asser und den aus d Gasen ausgeschied i inri G Holten, hl Dee F rotitaud: Heinrih Zahn, . E. 14 944. Verfahren zur Um h: bai flüssigem Noheisen in Flußeisen in Ls B èn, wobei zunächst bei niedriger Temperatur die rydation von Silicium, Mangan und Phosphor und alsdann bei hoher Temperatur die Orydation n Kohlenstoffff herbeigeführt wird. Elektrostahl n: 4 H., Nemscheid-Hasten. 2. 8. 09. von Eisen und Stab Eléiicona D, oui , “l / e Remsheid-Hasten. 26. 3. 10. An E Sb. G. 29809, Verfahren zur t ( Hf ode U Verblasen N Le aécnvotn isen. L, i T] gart fuser hes Rat N Günther, Cassel, c. N. 19 733. Verfahren zur Herstell - sammenhängender Straßendecken ub “vbalttetiaes Stoffen auf alten Stein- oder Holzpflasterungen. 9a, Emil Kölluner, Leipzig. 19. 11. 10. / p L. 29 408. Lokomotive mit Antrieb dur E einer oder mehreren Gruppen angeordnete Ver- grennungêraftmaschinen. Jakob Lauffer, Zürich; 5 L E Friß Quade, Pat .-Anw., Berlin SW. 11. 20b. S. 33077. Sandstreuer für , , , S l E E mit von einer Vorkammer T e E 16 E: P. Suckow & Comp,, Breslau. 20c. R. 28 960. Zugheizungseinri j 30, g8einrihtung. Rothenberg, München, Blutenbaesfir. dd, 98. 200. wt: R. 32297. Heizkörper mit zwei oder me reren Kammern, insbesondere für Zugheizungen. N Rothenberg, München, Loristr. 5. 28. 7. 09. D S. 32529. Scaltung für Kraftstell- p T Mens «& Halske Akt.-Ges., Berlin. 201. A. 17 904. Einrichtung zur Notb elektris betriebener Fahrzeuge Dee, Züge. A erne Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 3. 11.09. ri A. 20 727. Scaltung für die Motoren a rischer Zahnradlokomotiven, bei denen für die tre s die Bure getrennte Haupt- T01 rgefehen find. Allgemein i S Ee lel{af Berlin. Te g Hl dent La. ß |. Verbindungseinrihtung Fernsprechanlagen mit selbsttätigem oder balEfeTEA s e as ESlectric Conrt- Chîcago; Vertr. : . L. Fische -Anw Berlin Sw. S 1.410 A E a. . 22 984. Telegraphierverfahren, bei weiden mit Hilfe eines vorbereiteten Senderstreifens e Zeichenübertragung durch Stromstöße verschiedener polaritat erfolgt, und bei welchem dic zu über- ragenden Zeichen aus einfahen Elementen zus- sammengeseßt werden. Deanu Rapid Telegraph Company, Kansas City, V. St. A.; Vertr.: A. Sol, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 28. 2. 10. E: G. 32483. Anordnung zur Verbindung S nes Ohmschen Widerstandes mit einem elektrishen S hwingungökreis. Gesellschaft für drahtlose Tr fraphie m. b. H., Berlin. 14. 9. 10. N a. S. 32016. Sctaltungsanordnung für L erbindun Sleitungen von Fernsprehämtern, bei Quel eine Nufeinrihtung im Amte am ankommenden nde der Leitung durd Schaltvorgänge im Amte ei abgehenden Ende zur Wirkung gebracht wird. Siemens «& Halske, Akt.-Ges., Berlin. 30. 7. 10. a. W. 35082. Scaltungsanordnung zur Cestistellung der Nummer anrufender Teilnehmer bei elbstanschluß-Fernsprehämtern. Friedrich Wöhler, Hannover, Linden, von Alten-Allee 20. 11. 6. 10. 1b. St., 15179. Elektrishe Sammlerelek-

T he Reich erscheint in der N j I fie bd er Negel täglid. Der ertionspreis für den Raum etner 4 vem T 30

Nummern kosten 20 4.

inzelne H:

196 A., 196 B. und 196. ausgegeben.

trode. Philip Kossuth Stern, N , (ew : .

aid feubart, A ey S E i L + , orrihtung zu - Oen eleftrisher Leitungen bei Drtbibrus ie E N unter der Spannung des einen Leitungs-

R tes stehenden und von diesem getragenen oder ges üßten Kurzshlußbügels. Allgemeine Elek- S Sea, Berxlitt. 16: 9, 10.

5 c. ¡Be 56 936. Einrichtung, durch welche wedbselnder Zelten f E C08 V IERTeS ) ; 1 Luttgkeit geseßt werden kön Louis Antoine Berland, Sur i Gute:

: z esne, S&ne, Frankr. ; O La Bloch, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. Ac. B. 58 202. Muffe für elektri ei . rit : - aa Du Arthur Brampton. Ba A Foed CALOENE, Holly Bank, Four Oaks ; Vertr.: O “Donitit Ss L SW.48. 7.4 10 i ; vom 5 09 anerfa Fon in Großbritannien H. 395. Elektrischer Dr i egn E Baud ‘gontafibrüe A eitet. t L B Peters, Halver è. Westf. O L O O + S. 28 706. Widerstandskör - e Gestein; Zus. z. Pat. 229 Ge Clttant 2 Quart Werke G. m. b, S., Berlin. 29. 3. 09. / c. S. 32465. Einrichtung zum Schalten g Zusaßtransfprmatoren. Siemens - Schuckert “e m. b. H., Berlin. 22, 10. 10. tâtige Sttnbiredt ÉicmeaaGGe Lt Weeee G, m. b. H., Berlin. 18. 3. E S + Anordnung zum felbsttäti Aalen von elektrischen Streu Ebe L TE 2e Ra See G mittels Zeitrelais ; . 3. Pat. 232 865. Siemens-S ; G. m. b H., Berlin. 92. 3. r air Gia Rie s Cs 49, Schaltvorriht i S ORotveen einer links und A E zenttiebövorrihtung für Rolläden, Aufzüge, Schuh- O u. dgl.; Zus. z. Pat. 221 769. Carl Wunder- QS: Landen, Fan, 4. 10,340.

Ud. A. 18 . Kompensiert - Kollektormaschine mit ausgeptägien T Bare U N Brown, Boveri «& Cie s , e ; .. i 1 beim Kaferihal, s, a a Robert Boveri, Mann- 21d. . 19 805, Wufer für elektri - Eines mit innerer Federung. AttiengesellsSate -lioiatgs Voveri «& Cie., Baden, S{hweiz; Vertr. : Mean Boveri , Mannheim - Käferthal.

0. 127 10; 21d. A. 19917, Einricht T formatoren zur Verhütung der e E Len Luftsauerstoff, unter Vermeidung eines luftdichten E m E Aktiengesellschaft own, eri _Cie., Baden, Schweiz ; E N igaeeó: Boveri , Mannheim - Käferthal. 21d. A. 20 197. Einrichtung zur Ausfü + s u Verfahrens zur Beseitigung des S ) agnetiómus in elektrishen Maschinen; Zus. z Pat. 226 873. Aktiengesellschaft Brown, Boveri j Co., Baden, Schweiz; Vertr. : Robert Boveri S V R E Se LIA / Td, + 20 212. Verfahren zur N S von Brems-Elektromotoren h Zus L A 2 Cn Aktiengesellschaft Brown, Boveri E G e., Baden, Schweiz; Vertr.: Robert Boveri Sg On NRlertal, 2 D Ul: : . A. 20 326. Wendepolmaschine mit - E E e weniger Wendepolen g wani Berlin L Ne Elektricitäts - Gesellschaft, "1d. G. 34 393. Magnetelektri i für Laternen von Fahrrädern, terf ibaenas S VaT Fn q anges u. Mui Schlurick, Genf; r.: A. B. Draug u. : Anwälte Stuttgart: Tos E. D G + 44 122. Shaltung zur U cure 3-phasigen Wilungssystems in: ein S pu Verte n ie Oerlikon, Oerlikon, Schweiz ; e C E ¡hl straße 7. %, S Stuttgart, Rotebühl- 21d. S. 31 986. Mehrpoliger N - motor für Mehrphasenstrom. Sieeid:Gdu t Des G. m. b. H., Berlin. 27. 7. 10. an S. 32369. Einrichtung zum Erzielen v enfreien Ganges bei Gleihstrommaschinen mit E Us L ESTR abhängenden Wende- ¿ ens» Berlin. e E chudckert Werke G. m. b. H., 21d. . 35 867, Anordnun der Geshwindigkeit und der Ron alen SUN In duktionsmotoren durch Periodenumformer. Chr E F E G. m. b. H., Duisburg, é „Ing. F. ; i á siraje dR is, A eyer, Duisburg, Graben- 21d. W. 35 916. Anordnu Geschwindigkeit und der Fouwersatidn E G R Sen, E Weuste & Overbeck burg 22 10 L r.-Ing. F. W. Meyer, Duis- . W. 35 936. ü Dane E Q otltoren, Ddr js eue m . m. . «.

Duisbur . 92. 10. 10, n E D N E + 36 058. Anordnung zur To - gan unabhängigen basenregeluna bei "Wesel, Bn ollektor-Nebens{hlußmotoren und Wechselstrom- chleifring - Kollektormotoren mit Drehfeld sowie

transformierenden Pertodenumformern. Chr. Weuste