1911 / 199 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-Beilage Morgdäorf, Hann. Ronfurêverfahren. [47132] wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins 1 Peterzell, ist Ab ; y örsen- i ° Das Konkursverfahren über das Vermögen des | hierdurch aufgehoben. | A Fcriitas T aben R haltung des: Schluss: Fttert ges auf Frege D, Siniomber ? ! A4 : : Î L | "ven worden. c - Vormittags 9 Uhr, im Sitzun, ssaal des zun cu hein Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger | #

Uhrmachers Josef Menzel in Leh t ayíecrê c

V Le )rte närd nah | Kaysersberg, den 21. August 1911 Oberud den 29. Aue ; | V h erfolgter 9 es i ; | E s E \berudorf, den 22. August 1911. K. Amtsgerichts Thurnan, Zimmer Nr. 3, betimmte cisergter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch Kaiserliches Amtsgericht. Gerichts\hr. K. Amtéêgerichts: Not.-Prakt. Egg stein. S@lufverteilnnälterth 7A zugleich zur Any örung ft

p) K 111 s e F S S s 0A T F j Lie ori tho r + F e . Burgdorf, den 10. August 1911. P onfurdverfahren. N. 2/08. 64, 408] | Oebisfelde. Konfuröverfahren, [47144] | 7 Gläubigerversammlung über die Crstatung der F F 1YY, Berlin, Donnerstag, den 24. August ônigliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen 1) der a) “Mud orp han S E s des | die Mitglieder des Gläubigerausshusses bestimmt. Eur gdorf. Hann. Ronkfurêverfahren. [47131] | offenen Handelsgesellschaft,“ Erste Kempener A 1 AglyenDdorf verstorbenen Thurnau, den 21. Avgust 1911. j : P R R x : Y ; C s Vie ; Nick ; B , 41. gu] Meckl, Eis.-Schldv. 70 E 4 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Zuckerwarenfabrik, Gebrüder Goldstein in Diehhäündlers Permaun Rickmaun ist zur } Gerichtsschreiberei des Kul. Amtsgerichts Thurnau. Amtlich festgestellte Kurse. do. kons. Anl. 8634| 1.1. Berliner Bynode 1990 G irts8 G : i ÿ i Prüfung der nahträglih angemeldeten Forderunaen ————— ; do. 1908 unky. 19 astwirts Edmund Weber in Ahlten wird nah Kempen (Rh), 2) der Kaufleute Abraham u. E A Seb Taten Borde B Tilsit. Konkursverfahren [47420] Berliner Börse, 24. August 1911. do. 90, 94, 01, 05/3x| 1.4. / do. 1899, 1904, 05/34 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierducch | Max Goldstein in Kempen (Rhein) wird auf- | mitta ¿10 Uh R dem. G8 EE H DEe Set beit Fot tief ibe das Verde Ves 1Frank, 1 Lira, 1 Löôu, 1 Peseta =0,80 6, 1 österr. Gold Olbdenb.St.-A.09uk 19 3, Bielef. 98,00, FG02/03/4 Ma “| gehoben, da der Schlußiermin abgehalten und die in Oebisfelde a! t dle ae edi K¿ufmanus Erz st Hopstigall e Tilsit ist G NEs 4. 7 0 sdb, B 1200 T Gle do: De 1896/8 D Bowum, . + « « 1902/04 ur i 5.9 Mae Noerteilt is j h d : S LUO l . h 4 V Vi Porjtiga T .W.= 0,85 4. ; ¿ W, == 192, j « ¿ f L ¡ Burgdorf, a 15. Auaust 1911. Vals S A N i Oebisfelde, den 16. August 1911. infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten jol. W.=1,704. 1 Mark Banco 1,504. 1 skand.Krone S.-Gotha St.-A. 1900/4 | 1,4.10|—, do,

Köntgliches Amtsgericht. tempen, Rhein, den 16. August 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amts ‘its. | Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs- 21,1254. 1 Rubel =2 166.1 (alt.)Gold-Rbl. =8,204. | Sächfishe St.-Rente|3 | verich.|83 10bzG as Burgdorf, Ha e, Dan R Q 129 Königliches Amtögericht. : : S RIMGENRE termin auf den 29. September O1, Vor=- 1Meso (Do Le: L diore Se 0 d do. ult. Juli —— Borh.-Rummelsb. 99/34 Wrg » Hann. Roufurêverfahren. [47133 Königsberg, Pr. Souf - 74911 | Penzlin. Konkursverfahren [47331] | mittags 10 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgericht 1 D einem Papier beigefügte Bezeichnung X besagt, | Shwräb.-Sond. 1900/4 | 1.4,10|—— ‘| Brandenb. a. H. 1901|4 Y Das Konkursverfahren über das Vermögen des Das Konk M S RA P LEBELIAZLEN, (47421) In dem Konkuräveif ihren über das Verms Ey Pre E E A N O Uf nur bestimmte Nummern oder Serien der bez. | Württemberg 1881-83|34| versch .|—,— do. “190 L88 Houditors Heury Dieckmauun in Lehrte wird, 20 as Konkursverfahren über das DETmogen , der Vrauercibesit eLs Ma N Schr: 4 D af N D 28 ierselbst, Zimmer Nb A anberaumt. Der Dla Emission lieferbar sind. reußische Rentenbriefe Breslau 1880, 1891 nacdem der in dem Vergleihstermine vom 31. Juli Sau ite Mae me: Gottschalk, in (Meckl.) ist ie Prio E E C QL Wag und Ca Ras Des oer Wechs Hamioversche . . . . [4 | versch.{100,40G Bromberg 0 1911 angenommene Zwangsvergleich durch rechts- Firma Xeruold üller Nchf. von hier, wird meldeten Forderungen Soresl v f “an ae uA aus qu es Ln N E Des Kon! urs Amsterd. -Rott.| 100 fl. 169,25bz do. versh.[90,25G do, 09 X ufv. 19/20/4 Fräftigen Befhluß vom selben Tage béfiätiat e ¿S0 gen ermin auf Wioutag, Den | gerihts zur Einsicht der Beteiligten niedergelegt. 100 fl, B Vessen-Nafiau E —,— do 1908 uf 13/4

( zt 1, 30,700 o. o, 3k versh.|—,— / : * E Kur- und Nm. (Brdb. 1,4.10/100,10 flel .10|—, do. 88, 97, 98/34 j do N "8 B do. 1904, 1905/34

nah rechtskräftiger Bestätigung des Zwangsvergleichs 2E i; 0 und nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins | 2 September 1911, Nachmittags U? Uhr, | Titfit, den 21. August 1911, Hessel, Antw. 100 fs. Do rs . versch. 90,30B . ' —— Lauenburger . L117 do. s avburg « , 1903 N/34| 1.4. 90 f, ; Minden 1909 uky.1919/4 | 1,4.10

bierdur aufgehoben. U S | g Ur \ ce hierdurch aufgehoben. vor dem Großherzoglichen Amtsgerichte hierselbst | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, do. 0. i; Budapest . « « .| 100 Kr. j; ommersche 14 | 1.410[100,10 P {ch bz 1895, 1902/34] vers.

Burgdorf, den 16. August 1911. Königsberg i. Pr., den 17. August 1911. anberaumt. Ub: C —— 4 100 Kr. —— d Bob! 90,25 Ch 106,7 do. n 90ND ver Ves do. 1907 unk 4, Mülbausen i E. 1906/4 | 1.4.10199'90G

Königliches Amtsgericht. O: Eid S 9) c ' B R] 6a Königliches Amtsgeriht. Abt. 7. Penziia, ‘den 16. August 1911. f ; d O ei ge. AOR l Großherzogliches Amtsgericht. Tilsit. Koukursverfahren. [47419] Christiania . .| 100 Kr., B ose 8 1100,29 .

e 0eDA Pe e C i 9035s do. 1908 u G o. 1907 unk. 16/4 | 1.4,10/100,10G do. do.

L do. 1885 konv. 1889/34 1h. 0G Mülheim, Rh. 99, 04/4 4,10199,80G Westfälische .....…. do 7 do. o O

4

Ludwigshafen 1906 4 | 1,1. ; osensche do 1090 06 1900 0831| exa lag! N Magdeburg. . 1891/4 | 1.1L L do,

do. 1906/4 | 1,1. z do.

do. 1902 unky. 17/4 | 1,4. do.

do. 1902 unky. 20/4 j, Sächsische alte ...….

do. 75,80,86,91,02|34 493, do. 3 Maínz ..... 1900/4 | L1. ( do.

do. 1905 unky. 15/4 | 1.2, „20 do. neue .. . „4

do. 1907Lit.BR uk. 16/4 | 1.3. Schles. altlandschaftl.

do. 1911Lt.S N uk.21/4 | 1.6. do. do. 3

do. 88,91kv., 94.05/34 S5bz . lands. Mannheim . . . 1901/4 | 1.2. ; do.

do. 1906/4 do. 1907 uf.12/4

P t bn brn t pt pt 4

D 10 ita fin Pa Pn jn Ja Pra Pa P J J pet Prenk funk - a e ASÍSI

prt pru pru recó pre E Fend dau, dai mt fr rek Per mak Jrr Pomm Peri pre frem

ea e, ti ba pm} 1h

Pak Jun jer

LDULaackPckck

S tocotaaoc! S

do. do. Ö Schlesw.-Hlft, L.-Kr. do. do.

d

MDeutsech-Eylau. SRonfuré 1 473 M T S E Q R 9 rêverfahren. [47314 igsberz, P : n [47198 i j g Das Konkursverfahren über Eo M n A rg: Er. Konkursverfahren. (47128) iur a A E _In dem Konkursverfahren über däs Vermögen des | do. 100 &i

Fräuleins Genowefa Potulsfi in Bischofswerder | 7 7 as Konkursverfahren über den Nachlaß des am 4xC0rl. Ronfursverfahren, [47417] | Kaufmanns Franz Kuster in Tilsit, Deuts%Ge Do 00e 100 are

wird, ‘nachdem der in den Vene ai n (. April 1911 verstorbenen Fräuleins Auna Dittrich ¿ Vas Konkurêverfahren über das Vermögen des | Str. 29, ist zur Abnahme der Sch{lußrechnung des Ao nagen. Kr.

29. Suli 1911 angenommene Zwangsveralei. bar aus Königsberg wird nach erfolgter Abhaltung des Naufmauns Zsaak Londou in Nixdorf ist nach Verwalters sowte zur Anhörung der Gläubiger fia.

rechtskräftigen Beschluß vom 29. U I bestäti t Schlußtermins hierdurh aufgehoben. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins ausgehoben. | über die Erstattung der Auslagen und die Ge-

P P I V L V 4 ì . 4 » C L o f ) 2 Í Ç U 4 Qn + s;

ist, hierdurch aufgehoben. 1EALO Königsberg i. Pr.,, den 18, August 1911. Nixdorf, den 10. August 1911. : I währung einer Vergütung an dite Mitglieder des Dt.-Eylau, den 18. August 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 7. Der Gerichts\{reiber Des Königlichen Amtsgerichte. | Gläubigerautshusses der Schlußtermin auf den A Königliches Amtsgericht. Landau, Pfalz. (47284] H ¿1 R 109 SePlenver L A 11 Uhr, 6 do

a as Das Konkursverfahren über das Vermö voû [u ; j -1 ag1 | Vor dem Röntglichen Amtêgericht hierselbft, Zimmer f ?

L i Z E Vas Konkurs: i Ube L gen des | Rocklitz, Sachsen. G8 S A O o 1A : : Voi «s

Dixsehau. Konkursverfahren. [47136] | Kaufmanns ‘Avamt Dorkenwald in Landau Das Röttueäborkakrèn iber das Nov N bestimmt. Das Honorar des Verwalters ist auf New 8 Das Konkursverfahren über das Vermöge 8 ‘de dur Beschl uf: s O A RSABUE S ; L Vena E t UDEL, DAY SETINONEN" DES 1 400 M festgecscht

Unte n Er Das Dermögen des | wurde dur Beschluß des Kgl. Amtsgerichts hier Stuhifabrifauten Erust Otto Weiß in Hilms- O A C nternehmers uud Kohlenhändlers Johannes | von heute nah Abhaltung des Schlußtermins und | dorf, alleiniger Inhaber der Firma Be un & „Tilsit, den 22 August 1911. c

Diffars in Dirschau wird nach erfolgter Abhaltung | Vollzug der Shlußverteilung aufgehoben. Söhne daselbst, wird na: Abbaltun ‘des Schluß Ver Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich18. v

es hterdurch aufgehoben. Laudau, Pfalz, 22. August 1911. terinins erdur aufaeboben. R O Abt. 7. : A 7 Ur au er 9, A1 ( Rortchtäschrohorot » @, J Î oui A2 2 3 E E I NE 2A n n Y E e L 491 491 0, E CERT V

y j Königliches Amtsarrit Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. Rochlitz, den 16. August 1911. Pachel. Konkursverfahren. [47147] Schweiz. Plätze/100 Frs. do do 3 # otontgiihes Amtsgericht. E E L. 4 S acn G E O E A E A : . : c i ; j S L Lautenburg, Westpr. [47422] Königliches Amtsgericht. In dem Konkursverrahcen über" vas Vermögen des do. do, [100 Frs. Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|33| versch.|93,00G 08 18 101

Elbin C A ) z E | Sch!of;brauereibesizers Aloys Preuschhoff in Stocth.,Gthbg.| 100 Kr Es Münster 1908 ukv. 18/4 A do, do, bing. Konkursverfahren. [47135] Konkursverfahren. Schleswig. KRonfuräverfahr +07 | E } E N Ma 100 R. S ; j .7 193/90B do D

D SC Swe. Ronkuröverfahren. [47142] | Tuchel ist zur Prüfung der nachträglih ange- Sie au 00S 85 15b do. Gotha Landeskrd. 4 O. N Naumburg 97,1900 kv.|3 7 192006 E Es : zien V. 5,15 bz DO: uf, 16 d Nürnbera . . 1899/01|4 |v d. 99'90G Nf E R 9

M I O 2 2E

a Jtalien. Plätze/100 Lire e My C ver\ch.|99,90bz do. 95, 99, 1902, 05/34 1908 ukv, 13/4 0/99,80G

R

0s go 0G 2E Le N Góln . . . 1900, 1906/4 T0256 | Mülb.Ruhr09 É. 11/4 100,408 R 180 E O E do, 1908 ukv, 13/4 do. 1889, 9734| 14.10/91 20G A

4 | 7 do. A 3 «L, L 4 100,09bz 74,75bzB Sblesische 1.4.10[100,30G do. 94, 96, 98, 01, 03/33 i [München . . , 1892/4 | 1.,4.10/100,30G do. : 4 4

91 50G 81,00G 100,10B 92,20G 92,20G 100,10B 91,50G

99'80G 90,30bz

1.4,

2

L versh.|90,25G , ) ; ; N e Coblenz 1910 N ukv.20/4 | 1.4. h do. 1910 N ufv. 21/4 | 1.4.10/100,10B do. 20,49bzB versh./100,30G do. 85 ky. 97, 1900/34 1 do. 1899, 1904/34 Ï E: do.

14.1

14,1 1

SHSN

- c

42075G o. x versch. Sa Cöpenidck. A 1901/4 «L, . 1900/01 4 versch. 100,10G do. do. ¡ZAgRes Schleswig-Holstein . 1,4.10/100,10G Cottbus . ,. ,. 1900/4 | 1,4. . 1906 unk. 12/4 .10/100,40B Westpreuß. rittersh. T4 | 8110G do. do. 34] versch.190,25bz do. 1909 N unkv. 15/4 | 1.4. do. 1907 unk. 13/4 | 1,4.10/100,40B do. O SL'10b ; ; I Ai do. 1908/11 unk. 19/4 | vers{.[100,40B do. B L » Q Anleihen staatlicher Justitute. j 4. do. 86, 87, 88, 90, 94/34| versh.[92,50bz do. gs il i Lipp. Lndsp.- u. Leihek./4 | 1.1.7 101,50G do 5/3 | 1.4. do. 1897, 99, 03, 04/33 eri./91,00b;G do. 08 L

ë

T Oldenba. staatl. Kred. 4 | vers./101,00G Í ( M.-G! 99 19004 75G I |: 81'006 B do. do. unk, 22/4 vers, 101,40G »rib./90 O Ea 33 206 e T d G

; do. A &| ver!ch./93,00G : do. 1899, 03 X33 93,50bzG do. neulandsch. , .|à 112,40G do. Coburg. Landrbk./4 | 1.4.10¡101,50G do T Do 1897/34 L

S D S S2 e S0: D D S SD M D D D Q Qs Dem D R S

E

1 1

1, 1

L 1 L 1 1

I I D I T U I A,EI L.

s d p O

1 4 1 1 ers 4 3 2

* [ey

m A IAAQ{îAA=A—A J

da

31100,70G

100,90G [16/101,20G 20/101 40G . 190, 80G 31100,70G 100,90G 101,20G 20/101, 40G . 190 80G 7 1101,30G 0/101,30G

R

Das Konkursverfahren über das Verms » as Konkursverfahren übe s Vermög S as H urSDersal É j nôgen des A8 M onturêberfaßren ber das ermögen des Fn dem Konkursverfahren über N 2 : - X Kaufmanns Nathan Bieb a Mig ; S n h B «he 9 _ S : n dem KXontursverfahren über das Vermögen des | meldeten Forderunaen Termin auf den 19. Seyp- L s V Bieber aus Elbing wird, | Shuhwarenhändlers Anton Famrozykck= in Mitt (R, A R O p 7 ; 100 Kr.| 2 M.[—,— j pem der in dem Vergleichstermine vom 10. Juli | Lautenburg wird nah erfolgter Abhaltung des Mies enan O Pee wig, Q I : Tage e L n R Bankdisk nt j | do u 204 D 07/08 ut 17/18 4 Tod 10e do. XIV V, XVI 911 angenommene NQwvanasperalet rch& rets, | Sdblußtermins bierdur aufaehobe SL j O9, QONUIIeE der Suußrechuung des | Köntglichen Umtsgeriht in Tuchel anberaumt. H D. “s n i: é 99 B, © Uk, kräfti d B f E ih angvergres Bur rechte, L L eubire eei Q ausgehoben. Verwalters, zur Erhebung von Einwendun jen gegen Tuchel den 18. August 1911 Berlin 4 (omb. 5). Amsterd, 3. Brüffel 3j. E I U S do. 09/11N uf. 19/214 8 ligen Deschluß von demsfelben Tage bestätigt ist, autenburg, den 12. August 1911. das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- | Der G rits\ reiber T Königlichen Amtsgerits Christiania 44. Italien. Pl. 5. Kopenhagen 4. | do. do. 1902, 03, 05/34 do.91,93ky.96-98,05,06/34| versch.[91,40G do XXIV4 P ar M Königliches Amtsgericht. rüdsichtigenden Forderungen sowte zur Anhörung S | FEMDIC/TELDEV, (908 SSPRIYSICNGIT UNTERET LCNLS, anon L En S L T 4x. Paris». PaGie tein, dres, o. L 1903/3 174 88 10bz do. I-X1|34 S , den 18, August 1911. Lichtenstein-Callnbarr lid Gutes Ghae S NOMEEE t O EEERAS Tuchel Konkursv 47407! St, Peterôburg u. Warschau 44, Schweiz 31, | 029. g: : Offenbach a. M. 1900/4 | 1.1.7 199,75G j DbL.V D G. : ï ¿ STO m @ h L Au ube te F 11 » l 11A apt "” me uUxs erfahren. [ (4 E c | p do.Kom.-Obl.V,VI/4 Königliches Amtsgericht. “Das N LIS das Heukéaeu A die a es i Da S In dem Konkursverfahren über das Vermögen der Stodholm 4. Wien 4. S ae e 3x oh 1907 Tol: 0EI8E 0A do, VIL-IX 4 / ——— E U T t R 2 mre Rg LEL SELMLUNY —ttglteder | ck e BIPAILCER H V P I& H SaRO ; N : S 05) 91,40 : X-XIII4 Elbing. Konkursverfahren, 47127) | Firma Fröhlich &@ Co. in Lichteustein wird | des Gläubigerausshufses und Prüfung der nachträglich (f E Penang Der MELAAS an auieldèteti Fol: D e S E E E P iél4 Pes Ae E do, KIV4 Das Konkursverfahren über das Vermögzn des hierdurch aufgehoben, nachdem der im Vergleichs- | angemeldeten Sorderungen der Schlußtermin auf | (!* Mk Os ASES E 6 L C N 1a, ah A Oulater E beit q a D 34 do. 1907 unk. 13 99,70 b3G do. I-IV (34 Kaufmauns Adolf Dreher in Elbing wird, | terinine vom 20. Mai 1911 angenommene Zwangs- Dienstag, den 19. September L911, Vor- | dÆruna7n Lermin auf den A - September L911, E av D 20'455b g N n do. 1910 X unk. 15/4 99,75 bzG E DTED Di Le KKTI, nachdem der tn dem Ne Dat ; 1 Lo) vergleih durch rechtsfräftigen Be:{lußk voz gleichen | nittags 9} Uhr, vor dem Königlichen Amtsgertchte Vormittags 95 Uhr, vor dem Köntglichen Amts- Sovereigns S z Schwrzb.-Rud. Ldkr.|34 do. 1895, 1905/34 90,50B Süchsi.Ld.Pf.bis K nacdem der in dem Vergleichstermine vom 13. Juli | Fs" R E E D M I SPRURGEGIIE b UBE-in Tuchel anberaumt s #0 Francs-Stücke 16,215 bz do. Sondh. Ldsfred.|34 Plauen 1903 unk. 13 M do. XXVI, XXVIT(4 |1, E anes Zwangsvergleih durch reckts- Cicbte E A &+ 1911 "Ati 1. August 1911 Tuchel, den 18. August 1911 s Qulden-Stüe E Div. Eisen d 1903/34 | do. his SEE 3i\ve S De castigen Beschluß von demselben Tage bestätigt if Lichteustein 8. August 1911. Schleswig, den 21. August 1911. Dor Vort KtalKnat bsn Ei E Gold-Dollars —,— ich-Märki f do. Kred, bis 4 |1,1.7 1101,30 bierdur Aifäcbblun Cn] ge bestätigt ist, Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. bt. 2. Der Gerichts\chreiber des Köntalichen Amtsgerichts. Imperials alte. . . . pro Stüd E Bera N UNG A - L N 5 i idm gti h ige mih Genz eDrenRtaRMT Diet Aen y L EAGICAAE 1995 L 1 py y a“ N a m L t E F Elbing, den 18. August 1911. Liegnitz. Konfursverfahren [47413] | Schroda Beschluß [47130] “S CSPRAL) zeues Nufstiches Gld u 100 M |216,75bz Medlbg, Friede Saab ( Tontalid ckG I; Sgerthf « PAantitranor (10 ho Ti 444 N T N K s 7 G b, T Y T 40 : c À C0 8 F t L N O de D 1 e A g r us ri 4 e - Griedr,” s Königliches Amtsgericht. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren liber das Vermögen des find e aiten fiat 1 Meier AE E Amecikan.sheBanknoten, große/4,20b¿G Pfälzische Eisenbahn. Elbinz j s z Kaufmanns Artur Reufner in Liegniß wird | Gastwir1s Leo Karvinski n Sanutnmithl „parenyaudlers Gar! KA0yr}ckmeidt von do. do. fleine/4,195bz do. konv.{3 Abing. Konkursverfahren. [47411] A 5 a A E: g i L Fro Karptin&t in Sautomischel Obermasfsen wird nah erfolgter Abhaltung des d Gouv. zb. New Bork|4,195et.bzE 2 d, ‘onv. Ok Das Konkursverfahren üb Din nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | wird nah Abhaltung des S(luktermins Doe, 1 U A U E E H: DES e up. av, Few Worta,L2Det.bzS do. do. 34 Las Konkursverfahren über das Vermögen der dur aufgehoben. Schroda, de 18, Mai 107 cm8 ausgehoben. | Schlußtermins hierdu:ch aufgehoben. Belgische Banknoten 100 Francs|80,75 bz Wi3imare- Co 31 offenen Handelsgesellschaft Kowalsfky «& Liegnitz, den 22. Auguf 191 E ODO, Den E L, Unua, den 8. August 1911. Dfnische Banknoten 100 Kronen]112,50bz S Abrahamsohn in Etbiñg ivird, naGdei dee in Liegnitz, den 22. 2 ugut 911. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht Englise Banknoten 1 L , . |20,485bz Provinzialan dem Vergleihstermine vom 11. Juli 1911 an- Königliches Amtsge Amtsgericht, Soling S A à L N : Französische Banknoten 100 Fr.|81,15b Brdbg.Pr.-A. 08 uk.2114 genommene Zwangsvergleihß dur rechtsfräftigen | Mainz. Konkursverfahren [4717414 ps O Konkursverfahren. [47406] | Weissenfsels. [47150] volländishe Banknoten 100 fl.}169,30dz do. do. O0 Beschluß von demfelben Tage bestätigt ist, hier- | Das Konkursverfahren über das Vermögen des ata U rEperlahren „über, as A des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des gane Salenoten E 80,55 bz No: do, Es durch aufgehoben : E Fabrikauten Friedri i ¿d in Mainz- | 7 lsmauns &rauz Voß, Inhaber einer Wein- | Shuhfabrikauten Fricdrih Vrast in Weißeu- R E SNULUOZEN A SLL I R Y a! oben. &Friedrich) Brand in Maiuz- haundlu n E t Ey 9) c , ß N —xr..C Defterreichishe Bankn. 100 Kr.[85,20h do. do XIX 34| Elbing, den 18. 2 ; IMomb au c C tau, Bs sesbie_ | FMuDzung in Solingen, wird nah erfolgtec Ab- | fels wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- V anen. 2D SL D s : T: g, O 3, August 1911. *eombach, Inhaber der O Brand daselbt, | haltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. termins bierdurch aufgehoben T PeN p: De. AEN RLEL d ŸR zv XVT L Königliches Amts3aericht. bierd nah Eer Abhaltung des Schlußtermins Solingen, den 18. August 1911 S Weißenfels, den i Auaust 1911 Rusfische do. p. a e S R BODd Van. “4 3, u L S vierdurch aufgehoben. , h irn : S s Le Ci} Do e Æ. ch qu 911. do Do. R Ñ.1216,60 bz o. 0. er. st Elbing. Konkursverfahren, [47410] | Mainz, den 14. Juli/21. August 1911. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. 64 do. 5, 8 u. 1 R./216,70bz oln po, 7 L as Konkursverfah N NAG V A Ka T (R R E E ea 5 ; i P 9 Et E do. do i \.Pr.-A.unk. ddem L E ae er di O t des Sroßherzogliches Amtsgericht. Sorau, N.-L. Konkursverfahren. [47415] Wreschen,. Konkursverfahren. [47148] dchwedishe Die ie R 112,50bz Ostpr Prov. VUL-R 4 nah erfolgter Abhaltuna on Scblußter N diy Mainz. Konkursverfahren. [47172] 1. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 6chweizer Banknoten 100 Fr.81,15bz do. do. I—X|34 Gi O LRCEUUg Ver SlMUyrermins: hier- G A R E 8 Vermögen des | [rüheren Mühleubesizers Emil Grafe, früher | Kaufmanus August Zittlau in Wreschen ist in- Jollcoupons 100 Gold- Rubel|—,— Pomm. Prov. VI-TX|4 dur aufgehoben as Konkursverfahren über das Vermögen des z t - Truber j O S | | E : , 94 97 1900|ch G; A Srauz Wie: C op har Br O in Kupferhammermühle, jeßt in Sor N „L folge eines von dem Gemeins{uldner gemachten Vor de, do. kleinel—,— do. 1894, 97, 1900/34 Elbing, den 21. August 1911 &Frauz Wieu, Jahaber der Firma Ph. Jos, | 1 Nl )amu le, Jeßt tin Sorau N.-L., | 104 : J s i j Posen.Prov.-A. uky.26' Ir Königliches Amtsgerict Finck jr. in Maînz, wird, da eine den Voten S berstraße 10, ift zur Äbnabme der Schlußrehnung | |chlags zu einem_ Zwangsvergleiche Vergleichstermin Deutsche Fonds. Po en Bas 9262 98/01 54 90.00G do. / | i J% | 4 ronmgies Kmt8gerti. Verfahrens entsprechende Konkursmasse nit vor- | des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | auf den 16, September 1912, Vormittags : Staatsanleihen. Da C L IOOBIG 79 50G Erfurt 1893, 1901 N'4 | 1.4.10/100,90G D L N Blut ; Frankenberg, HBess.-Nass. [47140] | handen ift, hiermit eingestellt. : gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Disch, Reichs-Schah: Q Rheinprov.XX,XRI : n 1908 N TOI Mia S R Lit Q’ B Si s Konkursverfahren. Mainz, 14. August 1911. zu berüctsihtigenden &orderungen und zur Beschluß- Wreschen, Zimmer Nr. [6, „anberaumi. Uer Vet fällig 1. 10. 11 4 1,4,10 100,23G XXXI-XXXIV z.1100,30G do. n s 93 t «Le A Uf D. bi 0IN 11914 | 11 2 ' B, 2a T R S S C L Ry 4 0A 1, 4. 12/4 | 1410/109206 R M i Eschwege 1911 unk, 234 | 1.,4,10/100,50G Straßb.i.E. ukt.19/ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Gr. Amtsgericht, salung der Gläubiger über die niht verrwertbaren | gleihsvorshlag und die Eiklärung des Gläubiger 1 7. 12/4 | 1.1.7 [100,20b do. XXXV unk, 17/4 | 1.2.8 1101,10G Efsen 1901/4 100,00G Stuttgart . , 1895 N/4 |1 S 1s h l E L A H y y V T)» 5 Vorm Anonältit Mad (Fp a Sani i c M ( T ck& 3; ç H on ( I orte af 4 vin os »& a Ä 4 TIT „d |ch oQc L L Ens 4 «L, , G G 60 B | | Süugewerköbefizers Wilhelm Trummel in | yxginz A CSTGZTZ 1731 | e emogentide der SHlußtermin auf den 9. Sep- | aus|husses sind auf der Gerichtsschreiberei det Ot. Reichs-Anl. uk. 18/4 | versch.[102/00G do. XLTTu. LXTT32/ 1,4,10/96,00G do. 1906 N ufv. 17/4 | 1.1.7 [100,00G do. 1906 N unf. 13/4 | 1 Frankenberg ist zur Prüfung ciner nahträglich | Das Konk F BCFfaHren, N [47173] | tember 1911, Bormittags 1A Uhr, vor dem | Konkursgerichis zur Einsicht der Beteiligten nicde: do, do 34] versch.[93,00bzG de T VIL X I P do. 1909 N ufv, 194 | 1.1.7 [10030G 000 O E angemeldeten Forderung Termin auf den 5. Sep: | 7 as Konkursverfahren ver das Dermögen des | Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 8, | gelegt. : do. do. 3 | vers.[82,90bzG T T X'XIV- do. 1879, 83, 98, 01/34 198,00G . 1902 N34 tember 19712, Vormittags 10 Ukr, vor dem | 2 uhrunieruchmers Adolf Lippert in Mainz | bestimmt. Es soll besonders über die Berwertung Wrefchen, den 19. Avgust 1911. do ult. Aug 824 bz c Z 90 002 Flensburg. . . . 1901/4 99,90G - 1900/4 S 2.2, Vormittag Hr, vor dem | und dessen Ehefrau, Gertrude geb. Laut Uo 3 Oed) tärke bos (Santo M L Mr E T Dos En E p har Ed diee: ils d ; i. Aug. Zi AANVIL X LeN 190,00B _ 1869 fv. 14/4 99/90G 1906 ufky, 1916/4 Königlichen Amtsgericht tit Frankenberg atiberautt nie nabe E au, U N r i auiuger, T DyPothelen des Gemeinschuldners beschlossen E veridts reiber des Königlichen Amtsgerichts. 1% S QuRge B: 100.60b;G do XXVII unk 16/2 90,10G va un 1896/34 I, . 1909 m g 1919| Frauke » Heton. N airs s A d cetb, Nacybetnt er tin dem Bergteistermtne vom | werden. 8-10 ukv. 23/2514 | 1,1, 0,6 Î He 17 187'! 0. L | T . E T keuberg, Hesseu-Nafsau, den 3. August | 17. Juli 1911 angenommene Zwangsvergleich dur Sorau N.-L., den 16. August 1911 M ÿr. Schaßisch.f.1,10.11 100'20G s IX, K, iv S S208 Grant: Qt E 184 [100,60G Bas 1910 A T O f S P atr tti4o I f il 5 C { ots ti ( mae M S L D M E E c 0.209 . ode ) L unk. | —,-— E Ver Gerichts\{hreiber des Könt lichen Amtsgeri®ts rehtsfräftigen Beschluß Vot 16: Jul 1911 bestätigt Der Gerichts\chre iber des Königlichen Amt3geriht8. Ey 6 , Pee 7.12 100, 0B Schl.-H.Prv.07 ukv.19! A as 1908 kv. 18/4 100,70B d 1903/31 N en am geri | ist, bierdurch aufgehoben. Stolp, P | Y Tarif: Betanntmachun ciî Preuß. fonf Al. ut. 18/4 | veri [102 10B A e U8 M T do. 1910 unkv. 20/4 1016B | Wandsbek 10 & ukv.20 4 L E Mats Nod Ta Mr Stolp, Pomm. 713 v I Use L 1g reuß.kons. Anl. uk. 4102, 02 05 c C L 20. Lan L ' A Tann A Gostynm. Konkursverfahren. [47139] Mainz, den 16. August 1911. (47134] , | do, Staffelanleihe do. 02, 05 ukv. 12/15/33| 1,4, ; d 1899/3z| 1.2.8 |—— Wiesbaden . 1900, 01/4

101,000 do. 1909N ukv.19/21/4 E do. 1904/34 e Darmstadt 1907 uk. 14/4 92,00B do. 1909 N uf. 16/4 100,10G do. 189734 101008 do, 1902, 053k 93 35h D.-Wilmersd.Gem.99/4 T do. Stadt 09 ukv. 204 A (0 Dortm. 07 X ukv. 12/4 U do. 07 N ufv. 18/4 0,30G de. 07 N ufv, 204 alias do. 1891, 98, 1903/3z E Dresden 1900/4 hen. do. 1908 N unkv. 18/4 93,50et.bzB do. 1893/34 —,— do. 1900/33

84,00bz

100,10G XXVY, XXVI4 100,60G do. XVITÍ-XXI 4

E puri pad pri jk prnk S Q 00S

D | pad pmk Prei per Prnek Predi jem Poren Þunck ps S S A MAIE E S S pam jpremk Pre Pren ded Predi frei serm fran

rum dk fh jdk ph pen fmd dk Pri ci Pm Prem ena

pmk prak rund jen D

[ay M _—

0 D Q E

a B E E E E Qi E T C E B EIE T T E 27 4 R

L. A

[ey

J.

1900/4 1905 unk. 12/4 . 1908 unkv. 18/4 do. 1894, 1903/34 Pan C LASUSIGA egensburg 98 uf. 18 do. 09 uk, 19/20 T B doIILIV,VINuf 12/15/34 do. 97 N 01-03, 05/33 do. Grundr.-Br. I IT4 .4.10|—,— do. 1889/3 ais Düsseldorf 1899, 1205/4 4100,30bz Remscheid 1900, 1903/34 TEH do. 1900,7,8,9uf.13/154 199,75 bz Rosto . . 1881, 1884/34 101 00G do. 1910 unkv. 20/4 4.10 do. 1903/34 101 20G do. 1876/34| 1.5.11] L RRLA 1895/3 93 59G do. 88, 90, 94, 00, 03/35 192,90G Saarhrücken 10 ukv.16/4 34 50G Duisburg . . . . 1899/4 | 1,1.7 1100 00G do. __ 1896/34 E do. 1907 ukv. 12/13/4 | 1.1.7 199,759 Schöneberg Gem. 96/33 S do. 1909 ufv. 15 N/4 | 1.1.7 [100,00G doStdt.04,07ukvy17/18 E do. 1882, 85, 89, 9634| 1.1.7 191,40G do. do. 09 unkvy.19 E do. 1902 N'3i| 1.1.7 |—,— do. 1904-07 ufv. 21/4 100,25b;G Elherfeld « « 1899 N4 | 4,14, 100,90G do. : 1904/34 89 GObz do. 1908 N ukv.18/20 4 | 1.4.10/100'30B Schwerin i. M. 1897/34 S do. fonv, u. 1889/34| 1.1.7 [95,59G Spandau 1891/4 » Elbing 1903 ukv. 17/4 | 1.1.7 [59'80G do. 1895/34 100 60G do. 1909 N ukv. 194 | LL7 E 1901/4 ) 60G 1903/34| 1,17 |— . 1908 ufv.1919/4

100290 do. XXVI-XXXIIT/4 | 1.17 |101,30G 100206 do. bis KXV |34|versch.[92,00G 91,00G Verschiedene Losanleihen. 95,80bzG | Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [178,002z 100,10G Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. |207.50bz .1100,70G Hamburger 50 Tlr.-2./3 | 1,3 [184,50 dz M Lübedcker 50 Tlr.-Lose|34| 1,4 1170,25bz

5 enba, 40 Tlr.-2./8 | 1.2 1123,20 bz Sachsen-Mein. 7Fl.-L.|—| p. St. 137 36bz Augsburger 7 Fl.-Lose|—| p. St. [36,50bzG Göln-Mind. Pr.-Ant. 84) 1.4.10 1135,10b¿G 1005 Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| Þ. St. 164,25bz C Garant. Anteile u. Obl. Deutscher Kolontalges, 9410G Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1,1 94 1063G 100,30bzG Ostafr. Eisb.-G.-Ant./3 11 |—,— 100,40 bz (v. Freud m. 3 lo Zins. | 100,30bzG u, 120% Rüd3z. gar.)| | 92,70G Dit.-Oftafr. Schldvs{.|35| 1,1,7 [94,00 90,50G (v.Reich fichergestellt)|

E Ausländische Fouds. A Staatsfonds. 100,20G Argent. Eis, 1890| 5 91,75B do. 100 2 | 90,70B de. 20 2 90,50B do. ult. Aug. 100,60G do. inn.Gd, 1907 —_— do, 1909 do. Anleihe 1887 Z do fleine —_,— do. abg. do. 87 kl. abg. —_,—_ do. innere —_—_ do. nn. kl. —,— do. äuß.88 10902 —,— do. 8 5002 94/50G do. 100 [100,00G d 20 2 100,00G do. Ges. Nr.3378 100,00G M S 109,006 Zosn, Landes-A. S 1898

do. 100,20G do. 1902ukv.1913 f ,— Buen.-Air. Pr. 08 iht in Gost [ 92,00G do. A r: 10 gert in Gostyn anberc tnT. ind volltnaener Short oth O i Q: Quit O11 Lor y G dant « t S L J E SEELLLEN l 41 un. 06 j F 0s ( : Gostyn 9m g 5 M Ri 1911 O eo NIogener Schlußverteilung hierdurch auf- 29. Junt 1911 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. wird Vremen ZYollausshluß als Bersandstation in : v,v,75,78,79,80 E do. 4. elsenk.1907ukv.18/19/4 100 10G do 2 4. 100006 4 ñ 1004 72,75bzG Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amts erita. | M ito , ror G14 Stoip, den 14. August 1911. den Ausnahmetarif 8a für Gießereiroheisen ein- 1e D 94, 1200/34/ 1,5.11|—,— Westpr. Pr.-A. VI,VII 410—, do. 1910 N unk 214 | 1. 7 1100. 70G do. 1909 unf. 14/4 | 1.4.10|—,— do. 202 72,80 82G 4 Ade: E A fen am18geriqIe. “vtansfeld, N (5 «ugust 1911. Königltches Amtsgericht. bezogen. Nähere Auskunft geben die beteiligten 2 1 utfb: 19/34 13/9 [9150G do. do. V—VII s 2, Gießen . . . . « 1901/4 | 1.3.9 [100/00G do: 1903, 0534| vers.[90 75G do ult. Aug. A721 mel a r Vekannimachung, [47160] Königliches Amtsgericht. Stnttgart. E [47170] GSüterabrerkigungen fowie das Auskunfisbureau, hier, , 1907 ukb. 15: D 91 00B Krei3- und ; do. 1907 unk. 12/4 4.,10/100,00G do. konv. 1892, 1894/34| 1.1.7 191,00G Bul: :Gd-Hyp. 2 G 9 Ip or ai $ Ano 5 R +5 r aus 8 1K x y g Pie e j Ed Y abnho ‘randervlak. . . ( M « did s R i 6561.9 vier Wilhaina: Rotting, i Wene E tis O f, O fal [47404] n Amtsgericht Stuttgart Stadt. N 32/10. Üeriin be Dl Drne: 1911 ' E E URID do. 1909 unt. 22/4 | Ll, G Weitere Stadtanlethen E E 5r121561-136560 pacyters TBilhelum 2 i Ha l L Koukur2verfahren. Im Konkurs über das Vermögen des Marx E e T E E A y : 410 tag und Freitag notiert (s. Seite 4). Ir 61551-85650 Schlußverteilnng )oTgenommen werden Der Her- s n dem i ! tursver hro if 2 Ny e É m ;:; %) f o 2 Lax KFöni libe Eiser bahnbdi fti f 15 IIOLIMAY Flensburg Kr. 1901 4 Ï __Tag un ) _Freil g ne ert (]. Cette s r S C T O E IEU ! SAGT e DLPA N L KonurSbersaßren uber das Vermögen des | Müller, Kaufmauns hier, wurde das Verfahre: E A FEELLORL y R 7a 1 758 i 900: _— rx In [r 1--20000 Mae A am, : n rägt 994,04 s. Dieser Kaufmauns (Agenten) Heinrih Courad in | durch Beschluß votn 19. Äugust 1911 nas Äubörüna [47316] E ds. an S 101'90b3 E L YSR L G icbterî.Gem. 1896 al M10 Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. Chile 1911 Int.| sodaß für die nit bevorredtigte, Fororberunoen, | Naumburg a. S. ift zur Abnahme der Shlußrec- | der Gläubigerversammlung wegen Massemangels | Westdeutsh - Niederdeutscher Verkehr. Mit do. / ch./90,80bz Sonderb. Kr. 1899 Hagen 1906 ukv. 12/4 | 1410/100008 [Berliner 5 118506 | Ghil. Gold 88 ar. Bee l e S j FIOTr eng cen Sorderungen im nung des Berwalters, zur (rbhebung von Einwendungen | gem. $ 201 K.-D. eingestellt. 2 Gültigkeit vom 1. September 1911 wird Erkelenz do, Eisenbahn-Obl. —_— Telt.Kr.1900,07unk.15 do, Œ. 08/11 uk. 15/16/4 | 1,4,101100,00G do, rig 102500 ey ne Saab Af “5 O Me etata a0 Ls L idtia N U Een der bei der Me ung u be- | Den 22. August 1911. AmtsgeriŸhtssekretär Thurner. B die Ausnahmetarife S 5 und $8 5 t einbezogen. e R Ente i —,— A Lea 80 1901 Oalberstadt Bunt es À H A 01'206 : 8: Le E aue E E a Su E ChidUgenden Forderungen und zur Beschlußfassung | - ée R S Nätere Auskunft ben die beteiligt Güter- "LUNn, D. E En 2 VIIT : 120 ; 1001 Ghines, 95 500 £ sihtigenden Forderungen lieat auf der Gericht: der Gläubiger über di i / v Tarnowitz. 47159 PRY O E CDELELUTON Qo! do. 1902 X ukv. 12 Halle 1900/4 | 1.1. C 4 100,10bzG Chines, u ( 501 1nge ql c / Yertd)t8- auolger üver die niht verwertbaren Ver- i: e_L \ ¿i (159] abfertigungen sowie das Auskunftsbur ter, Bahn- d, do. VI R Q 4e v. 2 c e 9 100, 50 L schreiberei des Königlichen Amtégerihts Hameln, | mögens\tücke fowie zur Anhörung der Gläubiger über Das Konkursverfahren über das Vermögen der Gof Maa ada, das Auskunftsbureau, hier, Bahn KemerAnl.1908 uk.18 100,60bz do. Ene 18 do. S utv, arl 4.10—— e M . 34 S “9 oe I E 21, Anguft 1911 die Erstattung der. Auslagen und die Gewährung iUDAberit Maa Meister und FOUE tfgpuihe Berlin, den 22. August 1911 E us N L 1000BLG de: 1893 do, 1886, 1892/34 versch.|—, Jalenbg. Cred, D. V./34 ajaA do. 50, 262 E Ven 448; August 1911. einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubiger MeL N D n JHLROwig. wird Königliche Eisenbahn M doc N Arie Data na 1201 do. * 1900/34 1.1.7 |—, do, D. X, fündb.|34 Vleske-Viötor, Rechtsanwalt, ausschusses der Schlußtermin auf den 19. Sep- | 19 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier-| nglihe Eisenbahndirektion. do. Do, 190bunt 15 M Do, 0E IL rod, ¡94 | 14.10/10. anau 1909 unf, 20/4 | L Dt Pfdb-A.P.10 uk30 4 ais Konkursverwalter. tember 1911, Vormittags 10 !thr, vor dem dur aufgehoben : ; y [47317] é y/ bo. do, 1896, 1902 79,00B do. 1911 N untv. 25/4 15,5. annover. . .… 1895/34/ 1.1. ; Kur- u. Neum. alte Höchst, Main. ————— [47146] Königlichen Amtsgericht hierselbst bestimmt. Amtsgeriht Taruowitz, den 16. August 1911. Mitteldeutscher Privatbahnverkehr, Tarif- damburger St.-Rnt. 2,8 190,70bzG do. 1887, 1889, 1893/34 192, eidelberg 1907 uk, 13/4 | 1,5.11]—,— do. do. neue L Konkurêverfahren. 8 N. 3111 D / Naumburg a. S., den 19. August 1911. E [47157] heft 5. Mit Gültigkeit vom 26. August 1911 do, amort.St.-A 1900 E Augsburg. „« « 19004 | 1.410|— do. Tig ¡28 2 4, i do. Komm.-Oblig. E, Fn dem Konkursverfahren über das NermBäcas, ; Broemme Das Konkursverfahren über das VermZaomn dog | wird die Station Kuhlenfeld des Direktionsbezirks do, 1907 uky. 15 .10|—,— do. 1907 unk. 15/4 | 1,1, ; Deriou ra. 193: 4. s , o. 0. «je «8 _Ín dem Kontursversahren über das YBermögen des l E E L C E L i: d „onturêbersahren über das ermögen des Altona als Empfanas\tation in deo Nl h do, 1908 ukv. 18 100,80G do. 1889, 1897, 05/34 j arlôrube 1907 uk. 13/4 g j do. da Q d Schuhmachers Heinrich Hömberger in Hof- als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Krämers Ludwig Kaczmarczyk in Georgen- 6j für Baunfoblenbeifatta Ug A a do 09S. L T1 uv 19 100 80G Baden-Baden 98, 65 31 G1 Ra fv. 1902, 03/34 j Landscaftl. Zentral .|4 heim am Taumes is zur Beschlußfassung über | Norähausen. [47138 | Verg wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | Angaben enthält die nächsie Nic n ee T e R do, 11 Int. unkv, 31 7 [100/90bzB | Barmen .... 1880/4 | 1.1.7 1100, L 1886, 1889/3 | 1,5.11/91,2! do. do, 134 cinen freihändigen Verkauf des Hausgrundstücks fo- Das Konkursverfahren übe 8 Vermöge g [ termins hierdurch aufgehoben. N L nacile ummer des Zaris- un do, amort. 1887-1904 I—— dó, 1899, 1901 ¿ Kiel... „« « « 18964 | 1.1, h do. Nritf a E ate A, ae onlurSberfayren über das Vermögen des Nmtsge etn! E g Berkehrsanzetgers, Auskunst erteilen auch dke be- do 1886-1902 80 75b¿G do. 1907 unkv. 18/4 do. 1904 unkv. 17/4 2 Ostpreußische wte zur Prüfung nahträglich angemeldeter ¿Forde- | Nestaurateurs Haus Meiuke in Nordhausen mtsgertcht Tarnowitz, den 16. August 1911. teiligten Güterabfertigungen sowie das Auskunfts- desen 1055 ret by 07/09 rüt41/40/4 | L2: do T Nute 18/194 | 11 , D ringen „eine gemeine Gläubigerverfammlung auf wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom | Tarmowiäitz. [47158] | bureau, hier, Bahnhof Alexanderplaßt. do, 1906 unk, 13 Sir 4 0e do. 76, 82, 87, 91, 96/34 h. do. 1889, 1898/3z4| 1.1.7 193,00G do. E: Rd Le E Tate Vormittags 117 Uhr, | 1. August 1911 angenommene Zwangsvergleich durch | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Berlin, den 22. August 1911. d, 1908 unf. 18 17 1101,30bzG do. 1901 X, 1304, 05 3, do. 1901, 1902, 1904/34| 1.1. do.lands{.Schuldv. 4 A, r M v T5 ijen Amfkêgericht, Hauptstr. 9, | rechtskräftigen Beschluß vom gleichen Tage bestätigt | Gastwirts Max Franzioh aus Bibiella wird Königliche Eisenbahndirektion. zu 1909 unf, 18 Berliner 19041 ukv.18 L, Königdberg N : e j Pommersc V Höft eo Ae pectg August 1911 N toe oe ausgehoben, Augut G N: D/IL un iet Abhaltung des Schlußtermins hierdurch [47181] E 2 Let pu, do. «R ps R 204 | LI, t R R Ua M AE Let e *t0royaujen, den 21. August 1911. aufgehoben. f R E ¿ C A d, - i A i uy. S Der Gerichtéschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königl. Amtsgericht. Abt, 2. Amtegeriht Tarnowit, den 16. August 1911. | 4 Cte O tein erhält mit Gültigkeit vom jerStaats-Aul.1906 i 4.10 LiLtenbergGemn. 1900/4 4,10 Posensche &. ŸI—Xx E Sen Oberndorf, Neckar [47120] | Thursau. Sefanntmachung [47402] “Oldenburg, ‘den 21 Ti Id Men d do. 1896 do, Hdlskamm. Obl.|34| 1.1. do. Stadt 091, Iukv.17/4 | do. XI—XVIL f v La I Mir : e g F ad , 5 G 4 Lay Ee . Konkursverfahren, , [47175] Aufhebung eiues Konkursverfahreus. Der in dem Konkucsverfahren über das Vermögen Großherzogliche Eiseubahndirektion. Vas Konkuvêverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des | des Schieferdeckermeisters und As ini

D 1905/34 _ Dresd. Grdrpyfd.T u. IT/4 S do. do. V unk. 14/4 E do. do. VIT unk. 16/4

—_—,— do. do. VITIT unk.20

Ee S b = ae e E E

Ins bn J I I J Prt fri Prt ns Jr

A S

O0

4 Sk prnn pem pern erer Pran forme pmk redi Jum dami jur ferm Prem:

S T |

Ga jrk jmd prak jm fr jen dran prt V Hs an Jem Pk Prt Junt * n . * * . . . . e E Bs

Lo O00 F s S2

Pt Prck pk: C

Mi 1 e Hin J Hf Ft Pr L b ROÉE, É j b Pa bne Pn a i En E r je bo

Sm O

J J J hun rand fue Gs mt Prt 2] fuen fred Pud jm G G C

po O t k Pk Punk rend Pre pk rek Pre Pm dk Pr edi Prunk feme: fremd Pn

pai p J

M M ft Jf Vf ft Jf Pud June J fund Punk J Þ

Denk Pi pre frem mk Jermann spre fti rena Joa rem Spree sent sre jem en en

m r T j O Do Lo Eo o j 1 Se

B) J] bub fit

34 —I

dD

_— J =J L]

100,7 b 101 30G

Lt p pr pmk C per rank E A H bund pk C15 I —_

1 1 1 1 e em D E A

2 100,70bzB 1(0,70ck4

101,063

En 7 C E E E

100 00B 89,00ct.bzB

Prunk Peer prt funk pumnk L L) N) J J ‘J E SSSSSS I O

Ik pk fre pmk am} Pk fmd fernt Prreck fork C) J J OORO OOODO

1 1 1 1 L i 1 1 1 1 1 1

10 Do F jine 3a 1e 1e dêde Ea C9 b Js

A bts O I

. . . . . .

d C3 C5 vit p M pp pr Em

O

101,26G 93 50B 72,40G

1 19 Ìi| ve i1 1 1 1

6 4 4 4 4 4 1 14 4 4 4 2

2-00 00

—- Ind Pren erni Jrenti Jen prets pem endi Pran Pn Prnark Pud feme Pad Pera

9 a } s €P F, \7 5 t y & 9. E Rat t O E S Sroßbertoalidhes Amtaacrtn Konkursverfahren. N. 10. 4/10. 3, 4 100,10b¿G do. gtlt. : C10 “tir ' T on dem Konlurtverfahren über das Vermögen des STOM erzogliches Amtsgericht. Das K SIREB Nee über das [Vermögen des der vICi ahnen. Vy E 2, 90bzG do L gs E T R 008 81 Bl 9 1908 TV ukv. 12/4 R N L 9, do. 182,90bz Westf. Prov.-Anl, [T1 :10/100,40G ce 4 | 14109980 E ‘37

ist zur Prüfung der nachträgli{ch angemeldeten X5rdo 6 B A , L A C : e ; E - i Z ( : : t ' Freiburg i. B. . 1900| 4.10/99,80B do. 4 R Ti H e G Le M A E iw vet va über O Bermögen des | M. Kuruik Nachf., wird, nahdem der in dem Westdeutsch-Niederdeutscher Verkehr. Mittel- dden 1901 fplab 4 IV 97. 00G 3,9 —,-— s Y Der auf den ®. September - | Tischlers ¿Franz Groffe in Klostermansfeld | Vergleichstermine vom 29. Suni 1911 angenommene | deutscher Privatbahuverkchr, Besonderes do. 1908, 09 unk. 18 106,806 D ; 4 ‘o do. 1903 /34/ 1,5.11/90,1004 do. : L N f, { s T (27/08 do. L L IT .4,1090,25G Fulda 10 N unt 124 }— do.

O0

B 1 ) P . o . 92,80 bz H 34 1 4 Jauunteruchmers August Diesing in Gostyn Mansfeld. Konkursverfahren. (47149] | Kaufmanns Julius Schüler in Stolp, in Firma | [47315] ilt. Aug 82} bz d V ufv. 15/16 r\ch./101/10bzG | E f 0. 1YŸ, Ÿ ulv. L AUDZ do. 1907 N uk. 12/4 4|

i 3/3 Vormittags [L Uhr, vor dem Königlichen Amts- | wird D ertoloter Nhhaltuna Ks Gy T T a S v s A A 4 R a S it R L R gs 2 ; E 3L| Uy Ses SLIULL vird nach erjolgter Abhaltung des S{hlußtermins Zwangsvergleih- durch rechtskräftigen Beschluß vom | Heft ck. Mit Gütigkeit vom 1. September 1911 do, 1911 unt, 21 1 101,50B do. TV 8—10 ukv. 151€ :4:10/90'50G e N unt 1214| 11. 100.00G rw

4

Mf j A J =J bund ja

r 4. L

brd pad bme

,

Peti pn a J purnk 1

104 00G 98,75 bz;G 97,10bhzG

On j jd jd

_— Do G 16 J Jort Furt Js Jur rk Par Prt N 2A M

—_— _— J

B’ A7

—AA=A=A A N

L ad

94,10bzG

105,25bzG 102 50G 192,50G 1602,006zG 102,00b6zG 99 30bz

89 ,30b3

T f e vf pi n

O

C3 C3 13 via pf plus pin C) s

w

Co deb rend ree prr j farm pk pur J J) prr

—— do. ult. Aug. 101,25G do.Eis.Tients.-P 99,50G doErg.10uk.21 i.£L 93/25G do. 98 500, 100 £ Pte do. 50, 252

"dr D Ds C lt ps pi Sf | a E M S D E E k pr pk Pr park jed LO LO prrs fru D O0

L

90,006; G do. ult. Aug. —,— Dänische St, 97 100,00bzG | Egvptische gar. 90,25 bz do. priv. 81/30bz do.25000,12500Fr 100,40G do. 2500, 500 Sr. 91,10bzG innl. St.- Elb. 81,00G reiburg.15Fr.-L. —,—— aliz. Landes-A. 90,70G do. Prop.-Anl. 80,090G Griech. 49/9 Mon. 90,70G do. 500Fr. tin ris do. 59% 81-84

102,90bz D ),2500 Ld 91,30G do. 500 „|

t

M V C5 C0 O C5 pin pla pin SSS pk pak hk A pn preis fand peudi pru pand pre Þ A pl pl ck d} A dd da Menn born Lo

d] —_. bn I Co i M CIO C0 T I V E C pee D pi pk D S

49'60G 49/60G

52,50 bzG 52,50 bzG

C 1Pck M ¡fas Ms C1 CIO H Em

e Pi e js

Ugu_ Feb Pu J Drs S I I I J duns {F} bus fuasi duns bunt C) J —_—

I enen

A AAAA A AANA A J fi fu fs

ps jo pt rk -

E)

D Fs S

T

Hosef Baldinger, Fuhrmauu in Kaysersberg, | Karl Brinzer, Müllers in Hönuweiler, Gde. Sägewerksbesizers Johaun Kunstmaün in