1892 / 2 p. 6 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[577 16]

T S I A N .

Eutin-Lübeker Eisenbahn: Gesellschaft.

Bei der am 29. Dezember 1891 in Gegenwart zweier Notare erfolgten Ausloosung von 45 Obli- gationen unserer 4 procentigen Prioritäts- anleihe vom Jahre 1882 und 4 Obligationen unserer 43 procentigen Prioritätsanleihe vom Jahre 1885 sind die nachfolgenden Nummern ausgeloost worden: : E

1) von der 4 procentigen Anleihe:

Litt. A. Nr. 170 575 594 687 729 856 975 1005 1249 1465 1591 = 11 Stck.

1000 E . 11 000 M,

i

[58102] Bekanntmachung.

Am 26. Jauuar cr., PLRRED 4 Uhr, findet im Gasthof „Zum schwarzen Adler“ in Gr. Ottersleben cine außerordentliche General- versammlung der Actionäre der

Actien Cichorien Darre Venneckenbeck

statt. : Verathungsgegeustände:

1) Erhöhung des Grundkapitals von 44 000 auf 66 000 A durch Erhöhung des Betrages der 110 Actien von 400 auf 600 Æ p. Actie.

2) Neuwahl des Auffichtsraths.

Gr. Ottersleben, den 3. Januar 1892.

Der Vorstand. R. Bethge. J. Dietrich.

[57702]

[57996] Rheinische Bergbau & Hüttenwesen Actien Gesellschaft.

Wir beehren uns, die Herren Actionäre unserer Gesellschaft zu einer am 3. Februar d. J., Nach- mittags 3¿ Uhr, in der städtischen Tonhalle zu Duisburg beginnenden außerordentlichen Ge- neralversammlung ergebenst einzuladen und ver- weisen bezüglih der Berechtigung zur Theilnahme auf § 10 der Statuten. Wir erlauben uns, darauf cufmertsám zu machen, daß in dieser Versammlung, da die zum gleichen Zwecke auf den 2. Januar cr. einberufene außerordentliche Generalversammlung nicht beschlußfähig war, die erschienenen Stimmberechtigten

emäß § 2 der Statuten ohne ne auf thre Buhl befugt find, für die ganze Gesellschast bindenden Beschluß zu fassen. ; E

Als Depôtstellen, bei denen die Actien späte- ftens am 25. Januar cr. hinterlegt sein und bis nah der Generalversammlung hinterlegt bleiben müssen, bezeichnen wir :

Gron Harzer Werke zu Rübeland und Zorge.

Nachdem die in der anen ordentlichen Generalversamnilung beschlossenen bänderungen und Ergänzungen des Statuts in das Handelsregister für Actien-Gesellschaften bei dem Herzoglichen Amts- gerichte hierselb am 17. November 1891 eingetragen worden sind, tritt das neue Statut mit dem heutigen Tage in Kraft. Abdrücke desselben liegen bei uns zur Abnahme für die Herren Actionäre bereit.

Gleichzeitig machen wir hiermit öffentlich bekannt, daß § 19 des Statuts nunmehr bestimmt :

„Alle durch das Geseß oder durch dieses Statut „vorgesehenen öffentlichen Bekanntmachungen und „Aufforderungen erfolgen durch den zu Berlin er- „scheinenden „Deutschen Reichs - Anzeiger und „Königlich Preußischen Staats-Anzeiger“. Blankenburg am Harz, den 1. Januar 1892. Harzer Werke zu Rübeland und Zorge.

Der Vorstand.

¿ E fi de 57 Partialobligationen à 4 500 gezogen worden: L Verloosung sid olgeude P L 028

[57714] 4% Anlehen

der Württemb. Cattunmanufactur Heidenheim. von /«. 1 600 000.— mit erster-HSypothek. Bei der l dem Burcau der Unterzeichneten vor Notar und Zeugen heute stattgehabten

64 169 339 366 371 373 560 592 650 6 1028 1057 1093 1127 1134 1237 1283 1298 1426 1502 1616 1629 1642 1775 1776 1816 1926 1980 1992 2003 2055 2057 2113 2116 9179 2255 2301 2396 2452 2533 2543 2562 2584 2689 2710 2807 2904 2939 2945 3034 3040 3072

92. E i: ar Un Heimzahlung derselben erfolgt am L. April 1892 gegen Zurückgabe der Schuld- verschreibungen nebst den dazu gehörigen unverfallenen Zinsabschnitten und Talons entweder bei der Königl. Württemb. Hofbauk, der Württemb. Bankaustalt vormals Pflaum & Co., den Herren Stahl « Federer - -1n Stuttgart,

der Filiale der Bauk für Handel & Jndustrie in Frankfurt a./M. E : i / Mit dem 1. April 1892 hört -die Verzinsung der oben verzeichneten 57 Partialobligationen auf. Stuttgart, 30. Dezember 1891.

oder bei

1 [57711] Bei der heute durch einen Notar vorgencmmenen Ausloofung der am 1. Juli 1892 zur langenden Prioritäts-Obligationen ummern gezogen worden :

Nr. 13 46 49 64 80 98 130 214 228 271 317 327 411 418 434 438 492 524 532 leihe vom 22. April 1881, ferner

sind folgende

Nr. 10 39 61 79 82 à 1000 Æ p. Stück der Anleihe vom 17. April 1883. ; s Die Auszahlung des Nominalbetrages dieser aus- eloosten Obligationen erfolgt vom 1. Juli 1892 ab vei der Hannoverschen Bank, Hannover, oder an unserer Casse in Nienburg a./d. Weser. Nienburg a./d. Weser, den 28. Dezember 1891. Nienburger chemische Fabrik. L. Huesmann.

[07713] 40%/, Anleihe der Zuckerfabrik Hasede-Förste vom Jahre 1883.

In Gemäßheit der Anleihe-Bedingungen wurden in der am 26. Juni 1891 stattgehabten Generalversammlung die folgenden Nummern unserer 4°/9 Obligationen zur Rückzahlung

per 1. Mai 1892 gekündigt.

Liíitt. A. Nr. 34 58 70 97

427 428 473.

102 151 179 195 199

254 281 332 334 335 344 368 394

Litt. B. Nr. 520 568 573 610 614 658 678 693 723 763 773 775.

Litt. C. Nr. 812 829 844 872 884 929 930 981.

Litt. A. Nr. 196.

Die ausgeloosten Obligationen sind zahlbar an unserer Kasse in Hasede und an der-

E e Königl. Württemb. Hofbank.

“s G j E jenigen der Bankfirmen : i A

zu Rübeland und Zorge. N j 5 : E E August Dux «& Co. in Hildesheim, T 6770 Actienbrauerei Reichshofen in Reichshofen i. Els. es.

s Hasede, den 2. Januar 1892. Bilanz per 30. September 1891. Passiva. Aufsichtsrath und Vorstand ver Zuckerfabrik Hasede Förste. E M M M M S

Litt. B. Nr. 138 249 727 770 889 Consolidirtes Feldshlößhen. 1275 1443 1494 1510 1552 1555 172 Wir machen hiermit bekannt, daß statutengemäß 1785 1913 1931 = 15 Stck. 900 M = 900 , am 31. Dezember 1891 von unseren Stamm-

Ltt. C. Nr. 48 90 348 396 420 Prioritäts-Actien Litt. B. die 651 1017 1019 1020 1021 1032 1658 Nummern 253 418 982 1011 1028 1484 und 9046 2344 2454 2475 2497 2584 2594 1501 = 19 Stck. 100 &= . 190, | notariell ausgeloost worden sind.

Summa 20400 Æ, | Gegen Einlieferung derselben, fowie der dazu ge- 2) von der 4: proceutigen Anleihe höric en Dividendenscheine Nr. 8 flg. und Talons i} Litú. B. Nr. 136 171 = 2? Stck. der Nominalbetrag am 30. Juni a. e. bei der

das Bureau unserer Gesellschaft in Hochfeld, [57708] Harzer Werke die Duisburg-Ruhrorter Bank in Duisburg, die Bergisch-Märkische Bank in Düsseldorf, y die Herren J. Fle & Scheuer in Düsseldorf, Wir bringen hiermit nach Vorschrift des § 10, die Bergisch-Märkische Bank in Elberfeld, | Absaß 9, der Statuten zur öffentlichen Kenntniß, den A. Schaaffhauseuschen Bank-Verein in | daß nach den in der zwanzigsten ordentlichen General- Köln. E a ee 24. di A D cath E g : age8ordnung : eziehungsweise Neuwahlen der Aufsichtsrath unserer S L 999! F | ; ; S Abänderung dérieitgen Bestimmungen der Sta- Gesellschaft zur Zeit aus den irten: E An Brauerei: Immobilien . . . . A Per N SPE i; fa e E [57705] Gesellschaftskasse, Chemnitzer Straße 6, und bei tuten, welche die Einladung zu den General- Otto Häusler, Justizrath, Rechtsanwalt und 2 Maschinen S 26410 } Hypo heken . 2 58 D S a r O O den Herren Gebr. Arnh id bi. Waisenbaus- | versammlungen, den Termin der ordentlichen General- Notar zu Braunschweig, als Vorsitzender, E Kühlanlage . « «- +9 Ian 5 Litt. C. Nr. 20 35 58 = 3 Cck straße 30 und B Gere Ae 78 E b aisenhaus- versammlungen, die Deponirung der Actien behufs Max Arndts, Kaufmann zu Köln, als Stell- 2E Mobilien und Utenfilien . 97 0490 R S E H E "Gleichzeiti E S “daf E en Wertben Theilnahme an den Generalversammlungen, die An- vertreter desselben, f Pferde, Wagen u. Geschirre | 41294 72 Summa 1600 M | die früher “auegelvoftón Stücke No 893 1366 träge der Actionäre für die Generalver])ammlungen, Johann Baptist Heimann, Kaufmann daselbst, B i rrihincen 1 5734714 981107 Die ausgeloosten Obligationen der 4% An- | nd 2140 b noch rückständig sind. fowie die Bekanntmachungen (Gesellschaftsblätter) | Hugo Siegers, Hütten-Director zu Kalk, irthschaftseinrihtungen [273414 Í | Weitmar bei Bochum, den 29. Dezember 1891. Leide werden am L. Juli L892 nach Wahl der | Dresden, 2. Januar 1892 : betreffen, also der §S 6, 10, 14, 19, 20 u. 23 der | Georg Lachmann, Kaufmann zu Berlin, +2 Mälzerei : Immobilien . «111273799 | Dortmunder Ber bau-Gesellschaf Inhaber in Fraukfurt a./M. bei den Herren " "Der Vorstand Statuten. ermann Friedmaun, Banquier daselbst, Ÿ Maschinen . . . . | 91738/— g jell)cyast. vou Erlanger « Söhne, in Oldenburg bei der O. Bergholz. Dietrich Reb Niederrheinische Hütte bei Duisburg, lfred Maerker, Banquier daselbst, E Mobilien und Utenfilien. |_1873/—| 206348 [57691]

Oldenburgischen Landesbank und bei der S den 2. Januar 1892. Dr. jur. Max Hirschel, Nechtsanwalt daselbst, E L bien G è 3 Ï E Z Oldenburgischen Spar- und Leihbank, in Der Vorstand. Hubert Claus, Diltén- Director zu Thale am : A Ha Maschinen ; 8696 40 Vilanz der Tarnowitzer Actien - Gesellschaft für Vergbau

Lübeck bei der Commerzbank und in Schwerin Harz, Mobilien und Utensilien | 3441 64 S it ; bei der Mecklenburgischen Bank, diejenigen der besteht. Béerbe und Bree N 2319 356232 | und Eisenhüttenbetrieb per 30. Juni 1890/91.

41 %/% Anleihe desgleichen am L. Juli 1892 / d Blankenburg am Harz, 31. Oktober 1891. ¿Lo S anein | in Lübeck bei der Commerzbank und in Olden- Harzer erte E Mibeland n Zorge. Harzer Werke u Rübeland und Zorge. E A s E E

n bei der Oldenburgischen Landesbank ein- En E E _____Die Direction. A : C E | 7800 - Activa estand | Zugang. | Abgang. Abschreibungen Bestand [57690] ;

gelö oblen-Beslalnd ‘e | 9474 1./7. 1890. außerord. statutenm.] 30./6. 1891. ; _Is ett on Mt ; 1 M E A Binger-Actien-Bierbrauerei.

Von den in den ersten “neun Ausloosungen ge- Bestand [ : L : oe . - I ate 28 1255! Á. | M, A zogenen Nummern der 4°/6 Anleihe sind bis = [ f 6 estan E | 1299 A [L t : | . | 157584957] 2589357] 3500| —| 190377/44] 13819/72| 139404598 Vila vom 30. September UZ0K Malz: und Gerste-Bestand | | 12805 .| Grundstüe-Conto . Q 63044 12 s . | Bergwerks-Eigenthum . | 3983564/21 | 2000000/—] 19835/64| 1963728/57 | | von der vierten Ausloosung Litt. A. Nr. 16 21, . | Bergbau-Cisenbahn und | Abds

jeßt zur Einlösung nicht präsentirt: - Bes | : noqti A N M Os N A GGEE D S 46 | . | Gebäude- und Maschinen-Conto 105650314 76331168 von der zweiten Ausloosung Litt. C. Nr. 287 533, Bio N Srealiénbeflaud d Oekonomie 31793 Neuanlagen - E A E 68 von der vierten Ausloosung Litt. C. Nr. 2291, Ute 3859021 30000|—| 171 s0| 8418/41 | 91, x e von der fünften Ausloosung Litt. A. Nr. 1058, Wasserleitung und Re- | An Buaneret-Cinridtona incl. Fässer 97} 1905649 i

Debitoren: Bierkunden. . . . . | 71599/70| 1065017 94] 773206 G8] | | Diverse . 1060144) 82201 17750 —| 1047267 94| 12887 90|760368 78| 1807636|72 von der fünften Ausloosung Litt. C. Nr. 615, [Er L 7005946 50000 1002 A 4 | von der siebenten Ausloofung Litt. C. Nr. 568, ITT. | Hohofenanl. aus\{l. Ge- -- S a d von der achten Ausloosung Litt. C. Nr. 999 1669 ba 678835/88 95125/221 29185/53} 55452513 Ce Se, ; : 2277, IV. | Geräthe und Maschinen | 642510/66 180979/64| 22685 2 471153136 Vorräthe, Bier, Mahz, Hopfen, Case

von der neunten Ausloosung : a. Mobilien A le 7374/85 1787 279139 6744/78 U. Wechsel bart E 6281/86 2375 390/69 7638/67 Déebiloren i E NOISSSO

aboratoriuium . . 615/78 43 57/28 515/50 ; f | 700 211 7 Litt. C. Nr. 290 633 731 819 908 1483 1642 Eisenstein und Kalkstein | 11067645 - 89142 42 1628674 Soll. Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September 1891. Haben. Effecten-Conto . 8700— 18661/20| 27361/20

1697 2459. Materialien 279505 21 33299238 Passiva. Z S Cassa-Conto incl. Wechsel-Bestand . 7210/14 2522479 3243493

C E : Á Bo) / : , Vorausbezahlte Feuer - Versicherungs- |

Von den in den ersten fünf Ausloosungen gezogenen B S 12824318 28306037 Actien-Capital-Conto . . . . . 1300000 Malz-Verbrauh . . ewinn-Vortra 30./9. 90 . . A O | 9691 90 | d Nummern der 4% Anleihe sind bis jegt zur E 4135342 3963662 Prior ten u. rückst. Coupons . . | 67344 Hopfen-Berbrans l E Nicht erhobene Se S 474|— Ster P Steuer-Conto' N “184 50 ; N "184 50 Einlösung nicht präsentirt : E -| Werlhpäptere N 6074110 | , NReserve-Conto. [45000 ¿ E E S R Einnahme f. Bier und Rebenprodukte . 1336769/54 : af von der zweiten Ausloosung Litt. C. Nr. 47, : Wechsel R 68655 64918138 Special-Neserve-Conto. . . . .|} 12% / S Bruttogewinn der Oekonomie . . . . | 7408/83 Dwanat | | 3047534197

von der vierten Ausloosung Litt. B. Nr. 75, : Ausstände Ce 47857778 319222 |— Credit S O2 ; Ber A x Mäalkért.., 21:19997 ; ; Lon T | | s von der vierten Ausloosung Litt. C. Nr. 95. Vorausbezahlte s S Restkaufpreise auf Immobilien . . | 84939 euerung und Beleuhtung - . t Ce Cu igl e eve e E Ga nocoat 1 AAREE Alle durch Amortisation bis heute eingelösten Versicherungs - Prämie 2065/86 | 2727 Gewinn- u. Verlust-Conto . . . 1 36472 ourage und Materialien El gupots en-Anleihe-Conto. . . | 94200 O00 694200 Obligationen sammt den dazu gehörigen noch nit Hypotheken-Tilgung . . 6507 5907 286741 E onto-Current-Conto . . | 29999 04 1 82420/03} 107979 fälligen Coupons nebst Talon find unter notarieller . | In Ausführung begriffene | / [628674 Wirthschafts-Miethe Reserve-Fonds-Conto L... | 26276 Assistenz verbrannt worden. Bille S 40417 | Gewinn- und Verlust-Conto. Reparaturen . .. Special-Reserve-Fonds-Conto 11 | | 50000 Lübeck, den 29. Dezember 1891. Hüttenröder Wasserlei- E | S Abgaben und Versicherungsprämien Mee 4 L n 25000 Die Direction. na N S 39312 | 3931270 L M Arbeiter-Wohlfahrts-Ausgaben . . ticht erhobene Dividenden ex eth | 337 Electrische Anlage Rübe- An Malz, Hopfen u. Betriebskosten . . 235414 Betriebs- und Handlungs-Unkosten erin ect S 89 . 7359

[57703] Mainzer Ee |

land 38304! 0000|— 5 Abschreibungen pro 1890/91 . . , 1 28062 i —- ales O ——— i 5830470 schreibungen p / Tr T5770 Gewinn-Vortrag 1889/90 952,03 \ - , A . | Shoectals- forho- (S | Dr 6 Shlepp-Dampfschifffahrts-Verein. | S E Not | “L e

Activa.

Die Auszahlung der für d Jahr 1890/91 auf

N T7 1e Auszahlung der für das Jahr 1890/91 auf 49g festgeseßten Dividende erfolat vo alccepte - - + | 22227688 | 2, Januar 1892 ab bei der | id ial E S P ZEOS Rheinisch-Westfälischen Bank in Berlin, Jägerstr. 24 und

11929053 Eredi A en - Conto Li AlE I bei unserer Gesellschaftskasse hierselbst

Faßtagen e U " TeDItoren « 4189 46 mit M 48 pro Actie à e 1200 gegen Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 3.

Sara: R D E Wh e d Ut ie ade

Mio K N

S

S5

Tarnowitßzer Werk. Dre Summa.

rb itra fnr r FRÉL É

«A4 « 4 300000 —| 363044 12 |

Abschreibungen .

Cassa-Bestand incl. Guthaben bei | L | Utensilien-Conto . ; 39009 09 104964 S7| | der Ra N | 8339 | Neuanschaffungen . Ae R Bs 1260916 | Wéechsel-Besländ | 197 55900909 T1 | e E Epe as t j AbseibudeR 1221— 27788/09/ 8230 76|109343/27| 13713136 S TO9STC3 79 —T3985165 79 Waaren- und Materialien-Conto . . | 81005 87 193685/02] 27469089

“a 4 Conto-Current-Conto . | | 1283141/17| 40164185

S

EÉRES

Be E:

A e

A H 09

Litt. A. Nr. 188 531 756 962, Litt. B. Nr. 567 1130 1274 1417 1570,

d] D

D O A

- mne Af ratb

- Si

E E ï t : 40 4 4s ti N

e É pr C

R p mda Rain

O oN A G E O E

E E Es

d 4 Bange ris T

R Ad E que E En t Ep

7 T SSST: 7 [ Reserve-Conto. . . A. %5000,— : 5 : i 2600000 —] 874283 9028 LL2ITT S „21000, Die Uebereinstimmung aller obigen Posten mit den Gewinn im Jahre 1890/91 15144,83 | | Tantièmen-Conto. . „, 4294,55 E Abschlüssen der betreffenden Conti in den Büchern / Aus dem Reserve-Fonds 11_25000,00 ; Bei bor beute itattgchabten n otariellen Ver: tin E E | Special-Reserve-Conto , 6178,22 | 364727 E "Rie U N bestätigt. ee Meigs aen, 6: Atdrei ee ooqung unjerer nsprocentigen nlehen I estan c G j R e e s . s : ab: Abschretbungen . . ,66 wurden [N0ae Nummern zur Rückzahlung ge- H N RASAN S, Bestand 30./6. 1891. it zogen und zwar:

Der Vücherrevisor : | s 1./7. 1890. És E | Von dem Anlchen vom 1. Januar 1873 X1TII. | Actien-Capital-Conto: j Per Bier- u. Trebern-Conto . . . . |299949 Kaufmann in Straßburg. Gewinn- und Verlust-Conto per 1. Juli 1891. 65 Stück Obligationen Litt. B. à 4 300 | Q. Actien T S H ADO0000 | ——————e D Nr. 6 57 67 81 88 106 112 132 137 181 182 | ab Herabsezung (/) A] 900000 CROGIE 198 200 208 219 228 231 244 266 269 285 299 b. Actien Lit. B... 2700000 305 307 319 324 326 328 339 336 357 363 413 ab Herabseßung (/) ...... . .} 2025000

299949 —— A L L : : Debet. Gemäß Beschluß der heutigen Generalversamm- [57712] 1) An Abschreibungen . 421 426 432 439 450 481 504 514 520 534 549 . Hypotheken-C j 216900) 561 566 571 603 616 618 632 637 661 702 709 ‘| Merve Eavital-Couto” A B

lung wird der Dividendenschein Nr. 1, Serie II 9) Res ; ; r L, 2 2 serve-Fonds-Conto 1 unserer Actien mit 70% = A 21,— am 1. April Ten: | 5 9/0 D M 1514403... . , 757,24 | 3) Aus dem Reserve-Fonds II. 7% 744 753 756 757 781 786 831 841 844 . | Schwebende Schulden : rüczahlbar am 2. Januar 1892 und 2 O A 212000

1892 an unserer Casse eingelöst. | | 3) Gewinn-Vortrag ex 1890/91 . 249/96 | ———_—_ Bingen, den 29. Dezember 1891. T G E 15885449) Bier. m -TTOOESE S M. 96,8 von dem Anlehen vom 1. Mai 1879 R F S : 20 Stück Obligationen Litt. C. à 200 a A aer eung - 0 -| 290611

Der Auffichtsrath. E Hpen. 3046317] Träber . iz, im L E E | A : 91. Der V Í I D x & C bank Pealenufsciag C LSNIBs Malzkeime. . .. R A MOERO Be, E E ndustrie ommerzban Nr. 1 56 82 84 134 297 310 468 470 499 618 | a ui iSaos 636 665 711 761 778 797 849 898 933 vi U E azu E 3712

Brennmaterialien . 2123737} Malzaufslagrückvergütung . ; H : U R L L y 1 R E {chlagrückvergütung . Die Uebereinstimmung vorstehender Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Contos mit den 449039 tun Frankfurt a./Vt. B LEO M E Grundstüerträgniß. e Os eier Dn 5 Sat bescheinigt hiermit. : | L ; 382 Nachdem in der G [vers l - trieb S [92 A S etr arnowit, den 13. Dezember S 4 . 2 rückzahlbar am L. Mai 1892, XVIa. | Special Z : 5 achdem in der Generalverjammlung vom 7. vor. etriebsunfosten. 120070 Fulius M dtlid vereidigter Bücher-Revisor. Demgemäß werden die Inhaber vorgenannter SVIOb | Sre Q S SOAEES E Mon. die Schlufßrehnung der Liquidation gelegt Julius Marcuse, gerihtlih vereidig / |

/ Geschäftsunkosen [156687 Obligationen aufgefordert, die betreffenden Beträge XX. | Gewinn- und Verlust-Conto: und genehmigt worden, ist in dieser Versammlung 4 insen . 36302 unter Auslieferung der Obligationen nebst Coupons | Betriebs-Ueberschüsse :

E Sedan oes L a obalE alc L i S und Assekuranz O e E [57692] an diefen Terminen an unserer Kasse in Empfan a. B d i M A E LSCIGS, MOMDSH S-A) ME E LAUOO : 2 î - c F einin zu nehmen, indem die Verzinsung von diesem Tags b. Debofen Schlacenstoit fabrik U. Brauerei a Kreuzberg, Mot Ses Us M Zen

Aktien Läitt. A. und B. dergestalt zu verthei- | an anfbörí, Gießerei len, daß auf jede Aktie 111,12 9% des ein- 466183/62 Bilanz-Conto per 30. September 1891. Passiva. Restanten: c. Rübeland .

L gezahlten Betrages, somit auf jede voll ein- : Activa. Bilanz-Conto per 30. September 1891. tt. LAT 1 i 553 Ce 9 E R— Me z B. Nr. 553 vom Jahre 1877, | d. Zorge „_ Mobilien-Conto . Prioritäts-Anleihe-Conto . 278000

Le E A. I E r 00 a : auf jede m o eingezahlte Interimsaktie ‘rz : z j ; E "

15 E ae M3711 ,S4 Litt B. 222 4 24 4 innerbalb der ersten Roe eee « } 104590135) Aktienkapital. | , Eisengefäß-, Inventar-, Maschi- Hypoth.-Schulden-Conto . . . | 228468/30

457 513 558 " " 1890" M L 5034924 Hypothekkapital S S E Se 22 nen-, Geschirr-, Faßtagen- und | Prior.-Anl.-Zinsen-Conto . .. 3820/00

b s j S C & 19093114} Prioritätsanlehn . E: La L Cane i : 169824 Conto-Corrent-Creditoren .. 330732/54

M ab Zinsen und Discont . 4. 38666,75 Hâlfte des Mona!8 Januar 1892 zu zahlen C. " 939 1889 General- u. Hdl.-Unk., seien. a ; e c 934 1890' Provision . ..…. , 4593433 „, 84601,08 Diejerigen Beträge, welche innerhaib einer E Vorrätbe E 37921171 Delcrede onto-Corrent-Debitoren . . 100458

V T7T816,76 vom Aufsidtsrathe festzuseßzenden Frist nicht E C 2 6733750} Unerhobene Coupons. .. . p Cassa-, P 8-, Cautins-, ab Abschreibungen : | oren r

L ES

E TES

R

E 7 Ee

CERCIRE S

t pet

4 40089,66 | 1) Gewinn-Conto. . M 15144583 | 2) Gewinn-Uebertrag ex 1889/90 . , 952,03

Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September 1891.

E:

œl l

D | S

M. 41832,17

128174,31 « 114262,12 « 73179,24

4661836: Activa. Passíva. | An Immobilien-Conto . . . 729342 4} Per Actien-Capital-Conto . . . . | 25000000

Mainz, den 31. Dezember 1891 : * 7 924369 59 De | erhoben sind, auf Gefahr und Kosten der / : : «M. 234369.59 Meservesond Effekten-, Bier-, Malz-, Hopfen-, statutenmäßige... , 87428,30 säamigen Aktienbesiger bei der Königlihen 5 G01 efeignis o 15188335 8248624 S Rg S L 34 Treber-, A Glasur-, Ma- [58099] #6 185418,46 fm f05 ficher geltenden Benkinftitte cte (M Klinghof-Imm ier T A Gewinn-Vertheilung: A N aas d AA Vafatiee, Tenn ° ab 10% zum Reserve-Capital. . . 18541,85 fhauf i Y f E B E : s d Á

- «« W S 0941,09 t ; 4 rutto-Gewinn. . . A 42020.43 terhaltungs-, e, Actien S O Anstalt L ICTEGSTEGT Bankhause zu hinterlegen 7 a. Statutenmäßige Ab- A e E, Oa vai emen:

Der Aufsichtsrath hat die ad b erwähnte Ein- sSeeibunaen 910108 2 Lee L E 2 E A ; E Ç Generalversammlung für den Aufsichtsrath . 4 9270,92 bis 1. April 1892 festges

reihungsfrist auf den Ia vom 7. Januar STSTFID S A Mh . 1091020 1091020/84 @ 8 i sür Direction u.Beamten 7500,— 16770,92 1677092 309 8000.— am 25. Januar 1892 im Saale des Volks: E TTEOTOS G 150105 69 | bringe i@ biermit zue Kenntniß, ber Perrer Aktio Dividende “2 1800 _Deobet. _ Gewinn- und Verlust-Conto per 30. September nus0n. _Creait, näre. daß die Einlösung der genannten Aktien vom 6

1) Beri imes esordnung: 5623112177 7. Januar 1892 ab in ven Vormittagsftunden . Abschreibungen an An Produktions- und Unkosten-Conto . 1277681 Per Vortrag aus Gewinn pro {1889/90 617/95

i ufsichtsrathes. welcher gemäß Beschluß der zwanzigsten ordentlichen General-Versammlung wie folgt zur Ver- E E i O L E LGOR E 2) Bericht des Vorstandes. s 9 Mig bis ab * | yon 10—12 Ubr Reue Mainzerstraße Nr. 45 in den Ge- schi 26 E e A im- und Malzlohn. “x Reinge wendung Divi t 144000,— \äftéräumen der Bankkoumandite Gustav Maier Ie Roe S L Mobilien-Conto Gotha . …. .… .} 500 C le Aae u ARURON 26647

3) Feststellung des Reingewinns und Vertheilung 4 9% Dividende auf die herabgeseßten Actien Litt. A ck& Co. dahier erfolgen kann und ergebt bieidurch E 1494720/57 1494720/57 | - Delcredere-Conto. . . . . . } 1500 S

Der Aufsichtsrat.

desselben, Zuwendungen zur Verfü des Aufsichtsraths ; E 5500 Miethe-Conto . 4) Entlastung des Vorstandes. N Eo N a 2s e die Aufforderung, die Aktien mit Dividendenscheinen i Der Coupon Nr. 18 unserer Aktien wird laut v - i * Resce TR 5) Neuwahl der Prüfungécommission pro 1892. Vortrag auf neue Rug 60569 Nr 7—10 und Talons mit speziellem Nummern- mit Æ 9— ab 2. Januar 1892 hei der Münchner Bank, Kester, Bachm Li d inen, i ¿ Berlust: N ‘1395190 sv) Mittheilungen. Blankenb E A 150105,69 verzeiEniß einzureichen und die. laut Obigem darauf | F. G. Euringer in Augsburg und an unserer Kasse eingelöst. f N ankenburg am Harz, den 2. Januar 1892. entfallenden Beträge gegen Quittung ju erheben. Ingolstadt, den 30. Dezember 1891. 280754 280754

er Vorstand. | Harzer Werke zu Nübeland und É É ° 6 : i z zu Rübeland und Zorge Frankfurt a./M., den 24. Dezember 1891. Actienbrauerei Ingolstadt. A

A Der Vorstand. Liquidator. ; : [56783] Frievlaendér. Ferdinand Wellhöfer. ax Dornach.

P O C E A