1892 / 5 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

und der Termin zur Wabl eines definitiven Konkurs- Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B. part., Saal 32, vergleiche Vergleichstermin, fowie Termin zur * Prü- D ortu E hren B : i F : verwalters, sowie über die etwaige B a iss Matin, den 23. Dezember 1891. i fung ES nach En A angem ar TSD2, Vor- Eheleute Audreas Lirot, Küfer, E aria Bör en-Beilage

Gläubigerausshusses und über die in 9 Uhr dem lichen Amtsgericht b. Wiß, hier wird, nahdem der in dem Ver : d. K-O. behandelten Gegenstände ist auf Mittwoch, During, Gerichtsschreiber mittags » Vor önigli MISYeTe 1: , 19. Dezember 1891 an 1892, ttags 9 Uhr, | des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 49. | hierselbst, Zimmer Nr. 16, anberaumt. leihstermine vom n angenommene D l Rei -A D K0 i A E dicsgeabtlichen Sipgäsaale Nr 14/1 an- [58475] Diner iki: Düren, den 21. Dezember E Buen E pestäfigt ist, biecvarch aufgeho ay zul el cil cl 3- N eiger Un dnigl l reu l enl aa 9-7 nzeiger. beraumt. he d i iber des Königlichen Amtsgerichts. Rappoltsweiler, den 4: Januar 1892. tanuar 1892. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerich apo Bifertiches Amtsgericht. M 5. Berlin, Dounersiag, den 7. Januar _1892.

„am 4. Be E A N L. Amtégerits Rosenheim. | Fäbrikanten Carl Scherf hier, Febrbelliner-

Teufel, K. Secretär. traße Nr. 38, i} infolge eines von dem Gemein- [58444] Konkursverfahren. Lin. E j nis ainná

E A E E Berliner Hose om E E cia: Meertfin fee (4900 | Paafo M 125 ds [Lun Nami 4 14.10 i d [0b oe d ar | Sandelsmann ufta 9549 . E eine | egen - G - Uu. S ärk.i4 1.4. 10: : 2 006

[58430] Koukursverfahren. vergleiche Vergleichstermin auf den Fe È Das Konkursverfahren über tas Vermögen des | Amtlich festgestellte Curse. Zinsfuß der Reichsbank : Wechsel 4°/o, Lomb. 42 u. 59/0. fegendg. -Oblig!4 | versch. [1000 u. 98 Lénenbucger I IL1.7 | 102.00G

ç 1892, Vormittags 107 Uhr, kg: dem König- enfel in Ebersba<h wird nah erfol b- Ueber das Vermögen der Lina Breidt, Ehefrau | [i hen Amtsgericht L bierselbst, Sive F Friedrichstraße | haltung des Schlußtermins hierdurch aifdetoten: S neidermeisters Frommhold zu Sagan wird Umreduungs-S Fonds und Staats-Papiere. do. bo, 3 1.4. 10/1000 u.500/97 Pommershe 4 [1410| 30 [102.00G E tio Term. Stüde zu H do. do. 13 A L 4 [1000 u. D do 181114 |< : 95,00B

von Johann Mißler, Seuhändlerin in Wust- S A 92. N des Schlußtermins hierdu ] = 4,25 Mark. , Lira, Lei, ; k: Z--F. Z-- | h Nr. 13, Hof, Flügel B., part., Saal 32, anberanmt. Ebersbach, den 5. Januar 1892 erfolgter Abhaltung des Schluß ierdur 1 Guben dfierr. Währung HMart. 7 Gulben südd. Währung = | Dtshe N<s.-Anl. 4 [1.4. 10! 5000—2 n Rosto>erSt.-Anl. 3411 92,80 bz 1 E 4 106 30 [102,00G

weiler, is heute, am 2. Januar 1892, Vormittags Berlin, den 2. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. auf eboben. B - , Währung = Mark. = c j a D s durth L Beschluß gdes Kaiserlihen eröffnet During, Gerichtssreiber Scheffler. _ agan, den 4. Januar 1892. T as Tes asel 06 VEUE, 2 Lives Sterling 20 Mart. dG E 3Uvers 5 O Scldv.dBrl Kfm. 441. ßi 14 | 1.4. j3 30 [102,00G oa “Perwalter: Geschäfts in Porté in des Königlichen Amtsgerichts I., Abtheilung 73 (49). Veröffentlicht : Akt. Bläsche, G.-S. Königliches Amtsgericht. Wechsel. ASESUE S E P ers). /5000— 81/80bz H V St.-A. E É L 1010003 Rbein. u. W 4. 13 : 102 00G Amsterdam .….| 100 fl (8 El g. [1682564 | Preuß. Conf. Anl. 4 vers. 00 d 106,25 bz E R Pf ae Sibie 2 T | TL 1300030 [102006

Saargemünd. Offener Arrest und Anmeldefrist bis 8448] K L [58478] L E ES [58451] Konkursverfahren. 30. Januar 1892. Erste. Gläubigerversammlung und | 1 dem K fursv fahren über das Vermögen des | In dem Kaufmann Kühn'’schen Konkurse ist zur | Jn dem Konkursverfahren über das Vermögen -/ 100 2M. 167,80 bz do. do. do 138 1.4. 10/5000—200/99,20B ov]; - [8w.- Holstein. 4 | 102,006 lgeuteiner Präfungötermin am D. Feveuno LIYM DiafeaunE Karl Paschke, in Firma Karl | Abnahme der Sihlußrehinung und zur Erhebung von | des Papierwaarenfabrikauten Gustav Adolf Brüficlu-Anhwp E Frs. BEN E do. do. do. |3 1.4. 10/5000—200|84,90bzB Berliner T S B E 1 versh-2000—200|—,— s Vorm. 10 Uhr. b Kaiserl. Amtsgerichts Paschke & Co. hier, ist zur Abnahme der Schluß- | Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß Termin | Berger in Hofhainersdorf, des alleinigen In- din. Vlé 100 s, 10T.| 5 [112, 00bz do. do. ult. Jan.) 34,80 bz s E Bayerische Anl. . 4 veri& /2000—200]105,80G Der Gerichtsschreiber d E erl. Amtsg * | rednung des Verwalters Termin auf den 14. Ja- | auf den 2. gart e S DLERE R i O Sun Bre aen E aße . 100 e 106.32 -4l111" '90b Pr B F EaZO La | versch.! 5000—200L—, 4 E A 6 C Sre m. A.85,87.88 32 1.9. 8 5000-_500(95. 75G

Z ar 1892, Mittags 12 Uhr, vor dem | 10 Uhr, an der Gerichtsstelle, Zimmer Ir. 5, an- | ist zur Abnahme der Schlußre<hnung des Berwalle a . D SUUQ —LoUJaO, S y 58 S A L E Königlichen Amtsgericht 1. N O Neue Fried- | beraumt, "wozu alle Betheiligten hiermit vorgeladen | zur Erbebung von Pa gegen das | Sql ; L s E 03 (34bz Pr. Sts.-Anl. 684 (1.1. 7 [3000—150[100,90bzB “Dn Central 4 real As Grab L geg 129088 E E E n 95,75G [58506] Konkursverfahren. rihstr. 13, Hof, Flügel B., part., Saal 39, be- | werden. Die Schlußrehnung nebst Belägen und verzeichniß der bei der Vertheilung zu berü>si ate u. Oporto! 1 Milreis [14 E (29 b E Shido : 13 3000—75 99,90G o. 20: Ö O Darn e “s Ri 31 E n 500l07 106; stimmt. Schlußverzeichniß sind auf der Gerichtsschreiberei | tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der A LO: 1 Milreis 3M. E ada e Sis E U. Neumärk. 3000—150199/00G do. St.-Anl.86'3 . 11/5000—500/83,60G 3000—150195,20B do. amort. 87/33/1.5. 11/5000—500|—,— . 1

Ueber das Vermögen des Wirthschaftsbefizers | !!! , 4 : ; 1.

s Berlin, den 2. Januar 1892. niedergelegt. Gläubiger über die ni<ht verwerthbaren Vermögens Mebeib u. Barc: es. / 70/30bz DOder-Dei <b-Obl. : 2000—3 do. T. 2000-—150l—,.— o Do 91K DEE 0/5000— 500/95, 759bzG

Zil,

Ei,

1.

=J x R

D S EREER ot

H F i E E E E

pi SDiaa

Friedrich Gottlieb Lippmann in, MENINIEN Großmann, O TDE Fehrbellin, den 4. Januar 1892. stü>de der Schlußtermin auf den 2. Februar y E es. ( as Barmer St.-Anl | 15000—500[92 75G 419,00bz * | do. do. 5000-— 500/101,106zB Oftpreußishe . 3000—75 [94,70bz Medl.Eisb Schld./33/1.1. 7 3000—600/95,75G

ist heute, am 4. Januar 1892, Vormittags 11 Uhr, ) Ï Ht : l das Konkuréverfahren eröffnet worden. Verwalter: des Königlichen Amtsgerichts T . Abtheilung 72 (48). Königliches Amtsgericht. liden Amtsgerichte dierselbst Eoftimmt. wn König- - E 100 s C Rechtsanwalt Uh lich | in Sayda. E E us [58470] Konkursverfahren. [58504] Konkursverfahren. Sebnig, den 5. Januar 1892. | P 100 Fres. 80,75 bj Berl, Stadt. Obl./34 vers. /5000—100 96,20bz Pommersche . Anzeigefrist bis 29. E E US0E L R Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Das Konkursverfahren über das Vermögen des Knörnschild, do. 110 res. 80,50G s do. l 14 1015000100 96,20 bz do. us 6 e am 2 Á James 9. Februar 1892 | Kaufmanns Franz Holzhausen in Güsten wird | Kaufmanns Gustav Rosenfeld dahier ist nah | Gerichtsschreiber des Königli cen Amtsgerichts. N S 2A f E S St. ‘Anl. fb e h o. Land.-Kr. Es I meiner Pesfungdtermih am 16. F Februar | nah e Abhaltung des Schlußtermins hier- eros Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben S 100 fl sel Stadt-Anl. 33! v 3000—200/94,25G . 1892, Vormittags ¿11 Uhr. durch aufgehoben. MOLDEN 9 [58458] Konkursverfahren. 100 fl. A, en E. Aae E: A eraoalihes Mind: D Gerihtsschreiber Königl. amtsgerichts. 9 Abth. 19. | „2! dentomtueerlaheen LHee vas Wermöge es Swe Pläte 100 Fres. Der Gerichtsschreiber des A ¡glichen Amtsgerichts. erz S Pichie ° g Ee hausen i. /Altm. is E D E f See Valle. Pläye 1 .| D M Be Kretschmar. ausen i + ist zur Prüfung der nachträgli o t ire L ——— 2 Ausgefertigt: (L. 2.) „Bred, Blireaudiätar, O Konkursverfahren. N e Dns Forderungen Termin auf den R Peerovues 100 N. S. i. V. des Gerichts\chreibers Herzoglichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Jaunar 1892, Vormittags 9: Uhr, 100 R S. 196 75 bz Düsseldorfer Eo) 2 Dein tes Et neidermeisters | [5 g47 N E R As T A BA n Ee e por Los Königlichen Amtsgerichte Hierselbst an- Bari ra S. 8 T. I 199,55 bz 0 0. 1890/31 2 ) 5847 eraum eld-Sorten un anknoten. Richard Hirsch in Aue wird heute, am 5. Ja- | Das Konkursverfahren über das Vermögen: Schlußtermins Betoues Lln 8 Seehausen i./A., den 4. Januar 1892. Dukat. pr. St.9,7265 [Am. Cp3bN-Y.4,18G edo, do 159 nuar 1892, Vormittags 9 Ubr, das Route ‘verfabren 1) des SEnhmachers Marten Greusemann Hannover, cie  i ie G A Habn, Actuar, : Sovergs. pSt. 90 ,30bz Belg. Noten . .180,50G EssenSt.-ObL. IV. eröffnet. Verwalter: i Auktionator Carl lugust Ostdorf, Königli S Amtsgeri als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 90 Fres.-St. || 6168 Engl Bkn. 20 35B S Freudenberg in Aue. Anmeldefrist bis zum 29. Ja- 2) des Schmiedemeisters Theodor Wübben- A A: i nas E Thi l E 8 Guld.-St. [92% [Frz Bkn 1008. 80, ,95 bz Hallesche St. Anl. : nuar 1892. Erste Gläubigerversammlung und horft zu Dornumergrode, Gerichts ibreibo s : ( ficher Amts a i ï É [58438] Konkursverfahren. Dollars p.St. 417 5G olländ Not 168 3,35 b Karlsr. Sk.-A. 86 Prüfungstermin am 6. Februar _ A Vor- 3) des Schuhmachers Friedrih Arends zu erichtsshreiber Königli C EN Das Konkursverfahren über das Vermögen des íImper. pr. St |—,— talien. Noten .| do. do. 89: mittags 11 Uhr. mdr Arrest und Anzeige- Dornum S ; [58575] Konkursverfahren Gastwirths Otto Schmalz in Oberweimar do. pr. 500 g f. Nordische Noten! 111, 75G | Kieler do. 89: frist bis zum 26. Januar 18 ist nah erfolgter Schlußvertbeilung heute aufge- Das Koulursderinbren ee bas Vermöaen des | wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins do. neue. . . 16, 16G Oest. Bfn.p100fl/172,70bz | Magdebrg. St.- A: Königliches Ämtsgericht zu Stena hoben. Es. Nie T e Kaufm pi L Rat. A Jn- | hierdurch auge yoben. - Imp.p.500gn.| —,— Ruff. do.p.100R|199,75 bz do. do. 1891 dd n e wi S ir A A idt haber der Firma P. Kruft Nachfolger oes Gs Pt She oolid Südfi be A, tsgericht. E Non 199 E Aut f /%d,008 Mage Qu önigliches Amtsgeri t as Großherzoglih Sächsische Amtsgeri 1.5008 3, ult. Febr. 198,50 do. do. 88 . 9 .2000—200|—,— Ren enbriefe. Obligationen Deutscher Kolonial esellschafteui. [58507] Konkursverfahren. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins und ge- Huschke do. fleine 4, 1725G à,Toaà,29bz | Oftpreuß. Prv.-O. 3E 1.7 3000—100/93 00G Hannoversche . . 14 1.4. “10; 3000—30 |—,— Dt.-L -Dstafr, Z.-O.|5 ild 7 11000 O O

Ueber das Vermögen des Photographen und | [58450] Bekauutmachung. \ ehener Schlußvertheilung ass aufgehoben. verd adah E 1 q S oie eni ai H E Das Konkursverfahren über ; den Nachlaß 20 Koblenz, i ey A iger t Iva. [58452] Béläcitittinusg. Ausla Fonds, L B41 j A t 0 Schwed. St.-Anl. v. ] N 34 128 5000—500 A [93,75 bz Z )eu - - ¿ e zu E E —9204 83,256 i g S | ; 2 75 Lz Nachmittags 41 Ubr, das orft e eröffnet. schofsburg E Mie Daunen in v —— Nr. 16111. Das Konkursverfahren über das Argentinische Gold-Anl.]—| f Z. 1000—100 Pes. 137,80bz G 4 do. fleine3 [128 | ; 83'50G do St.- -Rent.-Anl…3 B 1. ; 5000—1000 M ito Der Kaufmann Feodor Richter hier wird zum Kon- | Schlußtermins aufgehoben. [58468] Konkursverfahren. Vermögen des Privatiers Theodor Dimer von do. do. kleine -— 500—100 Pes. 138,60bzG . Gold-Rente . . ._.[4 ! 1.4.10! 1000 u. 200 fl. G. [95,10bz do. Loose 10 Tble N ener aer „Fonkur S S Bischofsburg, den 31. Dezember 1891. Fleilth E ies & S e baten Ee A R s hi L rein E Ls ; feine 1 O P O J de d Eleine | 1.4.10! 9200 fl. G. 95,50et. bz B do. Hyp.-Pfbr. v. iss 41 | 3000—300 102,60 bz ff. 6 ar 1892 bei dem Gerichte anzumelden eischermeister ottfrie arl Sasse, je eihstermine vom ezember nge E o. o. eine el. 91,40bz . “do. pr. ult. Jan. S do. do. | 4500—3000 S0 Erste l evesenmnlaa den e ‘Januar Königlihes Amisgenht. E zu Leipzig-Kleinzschocher, wird nach Cal Zwangövergleich durch rechtskräftigen Beschluß do. do. âußere:— 1000—20 £ 3175 bzG E . 14%! 1,28 | 1000 u. 100 fl. 180,10bz v. do. ittel4 (117 | as 101.0063 1892, Vormittags 11 Uhr, und Prüfung der | [58469] Konkursverfahren. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufge Amtsgerichts Wiesloh vom gleichen Tage beltätigt „do. Z do. Éleine E 100 £ 31,75 bz G 4 ;1.5.11| 1000 u. 100 fl. 180,20 bz do V: 1117| 6000. 200.6 E : C Seer en ASe, Februar | Das Konfurbverfahren über das Vermögen des | LeipBig pen f Fugeribt, Abth. 1 | "Wisloc6 den 0. Dioetber 1891. O L S 2 11 200062200 [IOL25h ft zeichneten Gerichte, Commissionszimmer Nr. 6. vi, f tai EgO vi gg A erri d 6d Steinberger. Der Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts. do. do. leine 5 400 95,70bz . do. pr. ult. J Ian. | 8 : : ies E 2 E neueste|31| : | 10000-1000 Fr. 100 ),00bz Offener Arrest und Anzeigefrist 25. Januar 1892. | 18. Dezember 1891 angenömmene Zwangsvergleich | Bekannt gemaht dur<h: Be>, G.-S. Kumpf. do. do. v. 18885 2000—400 A 195, 70bz B - Silber-Rente. . .4%/ 1.1.7 | 1000 u. 100 fl. [80,00B Serbische Gold-Pfandbr. |5 17 100 M 89,50G Kaiserliches Amtsgericht zu Straßburg i./E. dur< rechtskräftigen Beschluß vom 18. Dezember E E n do. kleine. 2 E 95,70 bz O, 5/117 | Í a ente v. 18845 100 M 85 ¡10bzG S E E Op 1891. bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. O Got Enn. Vermögen der | [58482] Konkursverfahren. EReE Aires Prov. E N : T c. a O D : 4) 1.4.10 . 100 fl. 79,75 bz do. do, pr. ult. Jan.) : i [58480] Konkursverfahren. i Crimmitschau, den 3. Januar 1892. - a di it 8e A us . Nobans Wor unv Au uste | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des A Gold- A 8 1 2 S —Î i 4.10! ¿ E do. do. v. A [1.5.11] 400 «f. 85, 40b¿G Ueber das Vermögen des Gastwirths August Königliches Amtsgericht. Süb L e cue ise (hs U s n Beschlu des | Kaufmanns Albin Oesterrei in Olbernhau V ‘viglia vei LE L 98 506: G “e o. R: L I Z L do. do. pr. ult. Jan. A Z Braulke zu Vorsfelde wird heute, am 4. Januar E _Dr. Richter. 2 Deus N id ts M lers s 5 9. L. Mts. B auf ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Ver- Gbilen. G d-i L 188 44 eo 2 E „Obz : ole M 5 E | 1.4. | 250 l. K.-M. 121,706zG Spanische Schuld . | 24000—1000 Pef. l E af Hur, Tad E Veröffentlicht: Wüstlin g, Ger.-Schr. & Y P tefraf c g L Zwangsver eichs walters, zur Erhebung von Einwendungen as is: On 2 S S E v. 98/— p. St> 1006 E E U do, s do. pr. U A eröffnet. Der Kanzlist n S ode zu G der aag f s 2 E M, r 8 s 66 S Hlußre R n: g E das S lußverzeichniß der bei der Vertheilun Chinesische s Ar A i a L er E i 9.11} 500, 100 Ml l A A Or S e Pfdbr. v. 4000—200 Kr. 101, ¡70biG A zum Ee. E s a Hes [58453] A nertennung Schuß g ! berü>sihtigenden Forderungen und zur Beschl E Ge RZ E, N 2000-0 r. (109) 006 G : Loofe S (7 did o A fl 22, s O z a0 wh : 2000— 200 Kr. 99, 00bz Tf. fr erungen find bis zum 13. Februar E Le Das Konkursverfahren über das Vermögen der ge fassung der Gläubiger über die ni<ht vecrwerthbaren wg: é 2000—400 Ker. [90 2: E EboicciE Pf f 0000-200 L 99 0b Af S St R Anleibe e R S 99,00 bz L : s12| 800 u. 400 Fr. |—— 812) 8000—400 Kr. —,— 612) 800 u. 400 Kr. |—,—

Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassun Mallersdorf, den 3. Januar 1392. 8 ; do. | ichte anz z schlußfassung | Modistin Frau Susanne Keller in Darmstadt Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Mallersdorf. Vermögensstücke der Schlußtermin auf den 1. Fe- do. Staats-Anl. v. 86 Mae 3 OOA A Li Polnische S E J | 3000—100 RbI. P. |63,10bz , do: do. kleine! 2000— e. 191,60bG Él.f. o. Liguid.-Pfandbr. - | 1000—100 RbI. S. [60,75 bz do. do. neue v. 85 9) 9000—900 Kt. F 1000—20 £

De Belt dne ae ste V der | wird nach erfolgter Abhaltung des Schluztermins | (1%) "Wia mann, & Cette bruar 1892, Voemitcags A1 Ube, vor dem A tretenden Falls über die in $ 120 der Konkurs- | ?! Dur au gehoben E mg meg Iro Donau-Reg. 100fl.-L, . 100 fl. 107 ,00bz Portugie}. Anl. v. 1888/59 12 2030 M 42,60bz G 00: Do; kleine Darmstadt, den 30. Dezember 1891. [58509] : Zöblitz, den 4. Januar L Egyptische Anleihe gar. 1000—100 £ F=,-— do. do. kleine 44 406 M 42,60bzG do. do. E 1000—20 £ 88,90 bz do. Tab.-Monop.- Anl. 1Ù| 71,80 bz Türk. Anleihe v. 65 A. cv.! —,— 4 | 1000—20 £ 25,20G 4 1000—20 £ 1845G #1.f. 4 1000—20 £ 1845G jy

ordnung bezeichneten Gegenstände auf Sonnabend, Großher 2 9 Ç zogliches Amtsgericht. T. 2 Hertwi : den 6. Februar 1892, Vormittags 10 Uhr, | Zefannt gemacht: Kümmel, Gerichtsschreiber. Das Konkursverfahren über das Ln, des Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. E G Anl. 10-0 L Raab-Grazer Präm -Anl. [100 Air = 150fl.S. [103,90 bz So Bo B. 100 u. 20 L |96,00G Röôm. Stadt - Anleihe I. 500 Lire 88,50 bz G do. do. C. 4000 u. 2000 6 [85/75 bz 400 36,10 bz

und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf Kaufmanns Matthias Joachimsohn in Meißen E S 26. rar 1892, Vormittags E Uhr, [58460] ah g luß bes eian V Et Vier E Ie: E ‘ticinc 4 Da Ee A bi D vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. E ur eshluß des Königlichen Amtsgerichts hier ° o o. pr. ult. Jan. —,— f, Do: l m. 500 Lire 81,75 bzG do. do. D. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 13. Februar Das Konkursverfahren liber das Vermögen des | om heutigen Tage aufgehoben worden. E Tarif- N. Veränderungen der Egypt. Daïra Skt. - Anl. 4 [16410] 1000—20 £ . Staats-Obl. fund.'5 4000 M 101,60 bz do, C.u.D. pr. ult. Fan.! 1899. Dou imanno E E C M Dees Meißen, den 5. Januar 1892. innländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4 15.3.9 | 4050—405 #4 |95,70bz O. mittel/5 | 2000 M 101,70 bz “do. Administr. 5 |

eei Hp E e Gerichtsschreiberei des Königlichen Amtsgerichts. deutschen Eisenbahnen. Sinnländische Loose |—p.St>| 10 At = 30 M [57,50bzG Do Feine 400 M 101,70G do. do. Fleinc5

70,75b{G 250090— 500 Fr. Sa 500 Fr. 38,90B

3000—75 [95,50 bz do. conl. ret 7 13000—100l94,80G Tf. 3000—75 [101,80G do. do. 1890 . 10/'3000—100/94,80bz G E Reuß. Ld.-Spark. 7 5000—500|—,— 3000—75 [92,30 bz Sachf-Alt. Lb- Ob. 3 1 vers. 5000—100]97,60G 3000—200[101,40bzB Sächs. St.-A. 69/31 1.1. 7 11500—75 |—,— 5000—200l95,25 bz B Sächs. St.-Rent. 3 vers. 5000—500|85,60bz B '3000—75 [101,70G do. Ldw. Pfb.u.Cr.'32 S 2000—100/93,60bzG 3000—60 |96,20G Wald.-Pyrmont .'4 [1.1.7 3000—300|—,— [3000—60 |—,— Württmb. 81—83/4 vers. 2000—200|—,— /3000—150/96,30G Preuß. Pr.-A. 55/32/14. | 300 154,00G 13000—150|—,— Kurbheff. Pr - -S<h.— v.St> 120 |[352,00G ¡3000—150|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—'py. St>! s 43,00bz 13000—150|96,30G Augsburger 7 fl.-L ‘—'y. St>' : 29 ,40bz [3000—150/96,50G Bad. Pr.-A. de674 1.2. a, 300 |138,80G [3000—150|—,— Bayer. Präm.-A.'4 | | 300 1[142,50B 13000—150|—,— Braunschwg.Loose'— 60 1103,25bz '5000—200/101,30G - Cöln-Md. Pr. S) 300 1131,70bz /5000——200|— ,— Dessau. St. Pr N | 9300 1134,80G '5000—-100/102,00B Hamburg. Loofe . | 150 1136,00bz /4000—100|—,— Lübecker Loose 150 126,20 bz [5000—200/94,70 bz Meininger 7 fl.-L. 12 127,00bz /5000—200/94,70 bz Oldenburg. Loose 3 5 120 1128,00bz 12 2000—200[101,50B do. neulnd\<.1I1./3Ï /5000—60 |[94;70bz Pappenhm. 7 fl.-L.— p. 28,50bz

E E 1. fte 14 L

S =2 m O Ss S O SSZSS It C R El

G t

ag

A LD I LD N

2000—100/100,80 bz poscusce 5000—100/101,10bzB ¡2000—100/95,50bz G S ische 5000—500|—,— Sóles. altland. 2000—200|—,— do.

172 4563 Charlottb. St.-A. 4 11. do. do. o E 1. 80, 50G do. do. 78,70 bz Crefelder do. 78,40 bz Danziger do. 198,75 bz Dessauer do.91|

2 SEE E E E Hr EE G UEES W H L 1 aud

Mes E

REaS

S Bas S

Se

R _

S

Ip

E

10000-200|—,— do. do Lt. ACA L 2000—500|—,— do. do. do. 411. 5000—500/94,75G do. do. neue 3211. 5000—500/94,75G do. do. D.|3411. 3000—200|—,— do. do. [4 [1 3000—200|—,— do. do. do. 11.411. R Sélêw.Hlst.L.Cr.!4 l. : E 208 L f E en

E

J]

tot

1/2000—200|—,— do. do. 32 $11 2000 200 WVestfälise 4

r

m —1—1—J

. 7 2000—500|— ers. 52000—200]94,50B Wstpr. rittr\c. LB3t .1,7 '5000—200/94,50B do. do. 11.137

S E E aaa Inn

Pp t

V5 1a 0 5 UI ÈS US S T H

SEWE Go O

SEE art —+

Di DPRVLV (N ua R o

o 2

Ny

s

N

p e

C

5 O "= T

Cp Ld p E E E C j pi A pk —_ L T Free

rar aaa e

n In Br Le b fn Fm F n fe je D D D fe j M f jf jf D F C a

L)

o

© E

S O S S E O >

“E G. . S) Co S jr

man OSNNR N

bub purnk drt S bd p ©

Fra

pk ph fen prreenk fei Gd ded I VI D Is

O

prak pmk

Vorsfelde, den 4. Januar 1899. | Herzogliches Amtsgericht. E A r Oa LEY dezr roi Pörschel. I St.- Les - Anl. L Es - pa S —,— ; a ane 5 | ) A, O do. nta: Anl. 1890/4 | . , [58485] o D O 4 | 20— u —,— i o. eine5 u. 400 A 198,25 bz do. Privi 1890/4

gez. Horenburg. E z Ei “Beglaubigt: gleihstermin vom 15: Dezember 1891 angenommene [58457] Konkursverfahren. Böhmisch-Norddeutscher Kohlenverkehr. do. do. 1 121 9000500 Æ |—— O 1889/4 | 5000 L. G. 83,60bzG do. B «Obligationen 5 t 15 Fr. 28 ,50bz G o. do. Élecine/4 | 1000 u. 500 L, G. 183,60bzG do. kleine j

- leich dur<h rechtskräftigen Beschluß von N Q H. Haselhorsft, Ret istrator, Gerichtsschreiber. DWANngsper, In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Nr. 20 491D. Vom 15. Fanuar 1892 ab wird Sreiburger Loose ——— A E E aufgehoben. | Fgufmanns Hermann Rasena>, früher zu | die Station Królpa-Ranis des Eisenbahn-Direktions- Galiz. Þ liz. Propinations-Anl. E E “00, 18904 | 83,60 bz G do. do. pr. ult. I Jan. N [58441] Konkursverfahren. " Köni ride Amtsgericht. Ottensen, jeßt zu Parchim, ist zur Abnahme der | bezirks Erfurt mit den um 2 4 für 10 000 kg er- Genua 150 Lire-L. 150 Lire 120,50bz o. do. 18914 | i 83,60bz G do. Loose vollg. . . . .fr.|p. St>| 400 Fr. |64,70bz G Ueber das Vermögen der Firma Kunstmühle Betacnt emacht “bür: Schlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | höhten Frachtsäßen der Station Oppurg in den Gothenb. St. v. 91 S.-A.|: 800 u. 1600 Kr. |—,— Rufs.-Engl. Anl. v. 18225 | 1036 u.518 L |—,— do. do. pr. ult. Jän. 64àG65 bz G. Milarh und C°_ in Liquid. in Weimar Aktuar H B ner. Geric ichts\{reiber. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | Böhmisch-Norddeutschen Koblenverkehr einbezogen. y “Griechische Anl. 1881-84! 9000 u. 2500 Br. 76,806zG* do. do. Éleine/5 | 111 £ —,— do, (Egypt. Tribut.) ./4}| 10.410| 1000—20 L 94,50G ist heute, am 31. Dezember 1891, Nachmittags u E der Vertheilung zu berü>sichtigenden « Forderun fs Dresden, am 31. Dezember 1891. do. _do. 500er| 500 Fr. 76,90bzG ¡S O von 185913 | 1000 u. 100 L |—,— do. do. kleine 4}! 10.4.10 20 £ 94,50G 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet ‘worden. Ver- [58 3461] und zur Uns der Gläubiger über Königliche General-Direktion der Sächfischen do. couf. Gold-Rente; 500 £ 596,9083G S . cons. Anl. v. 80 5er 4 | 625 Rbl. 93,00G Ungar. Goldrente große!4 1.1.7 | 1000—100 fl. 192,40bzG walter: Rechtsanwalt Dr. Flinger in Weimar. | Das Konkursverfah iber das V des | niht verwerthbaren Vermögens\tü>e der Shluß- Staatseisenbahnen, do. do. 100er 100 £ 57,10bzG 2-00. ler4 | 125 bl. 93,00G do. do. mittel/4 1. 500 fl. 93,70B Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 15. Januar 1892. | y ú ontur L ren b er Z s fn. G termin auf den 29. Januar 1892, Vormittags als geschäftsführende Verwaltung. do. do. fkleine/4 20 £ 59,00bzG . do. pr. ult. Jan.! 93,25à93 bz O kleine'4 100 f 93,70B Anmeldefrist bis zum 1. März 1892. Erste Nichard As F cischereil eer E N 10 Uhr, vor dem Großherzo lichen Amtsgerichte . Monuopol-Anl. 14 5000 u. 2500 Fr. [61,606 G* o. inn. Anl. v. 18874 | j 10000—100 Rbl. |——,— do. do, pr. ult, M 92à92,20tz Gläubigerversammlung s 2. Februar 1892, ichar hler hier wird na erfolgter Ut | hierselbst im Schöffen gerichtsfaale_ bestimmt. do. do. fleine/4 900 Fr. 32,40B 2 F pr. ult. Jan. —,— do. Eif.-G.-A. 89 5000, 5000 f. S VES Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin den | ‘1g des Schlußtermins hierdurch) aufgehoben. Parchim, den b. Januar 189 j do. Gld. 90(Pir.Lar.) 5 500 £ 72,00bzG : IV.4 [15.1.7] : A do. do. 1000| 1000 l |102,00B 15. März 1892, Vormittags 10 Uhr. T T Wan is Sen ‘bt. Cords, Att. ‘Geb. Anzeigen do. do. mittel 5 | 15.6. 100 £ 72,00bzG * Golb- Rente 18836 [1.6.12 i . [103,60et.bzG 45:00: 500 500 fl. 102,40bz Weimar, den 31. Dezember 1891. O es R cid? Gerichts\hreiber des Großherzoglihhen Amtsgerichts. e do. do Éleine 5 | 15.6.12 20 £ 74,90bz c DV: ) | 1.6.12! —,— a D 100' 100 fl. 102,40bz ekannt gemacht dur E Holländ. Staats- Anleibe 31/1.4.10| 12000—100 f. [100,75bz "do. v. 18845 /1.1.7 | 99,80G . Gold-Invest.-Anl.' 1000 u. 200 fl. G. |102,75bzG 1000—400 M. 101,40bz B 1000—100 fl. [88,25 bz B

Der Vekichts[chreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. 6. Be t dv. zog geri Aktuar Hahner, Gerichtsschreiber. R e S aud Ra EEE, L Me 7 Tres Herausgeber e A R eide E L 141 d s ‘d E t ; A 4a 5 11.1,7/| 125 Rbl 99, ; Pari ap S S R E r. 4 as Konkuréverfahren über das | M4 tal. steuerfr. Hyp | G ZAre „TObz Lf. « 00. Pr. Ul. Jan. “Mee es —— [58464] Vermögen des Güterbestätters August Gropp T N A O N Mee Ee ‘do. Nationalbk.- “Pfdb t .10 500 Lire 45 . St.-Anl. von 1889/4 | versh.! 3125—125 Rbl. G. . do. pr. ult. Jan. 88, 10à88 bz u arkenu- do do. ‘10 500 Lire 9%,306z S O: kleine veri. 625—1% Rbl. G. . Loose ¡—[p. St>| 100 fl. 292,00G 1. 20000 u. 10000 Fr. 191,20bz* S do. 189011 Em.! Es N 500—20 £ . Temes-Bega gar.|5 | 1.4.10 5000—100 fl. |—,—

Q AEREZ

er J

Be Pl Jr Park Fen bnt bun Mobr 10 0

R f R O | e C MLGLE pu ntt), = 120

6d Da E

m N =1=4°

mrr Ÿ; E

a e be

mm duk D ooo o

100 00 0N

D

_— _ Oie F

19

E R E

. d M 5 mer ae FES Free:

C

[58432] Das Konkursverfahren über das Vermögen des St é In der Konkurssache über den Nachlaß des ver- Buchbinders Rudolf Seyde in Striesen wird weer E n O E E E Es En I eauberlin C zeitung. do. Nente 4000—100 Fr. 19160B f do. do. IIT.Em. [v 500—30 £ 0. do. kleine! 100 fl. —,— 90,90 bz , n L0K IV.Em. e 500—20 £ . Bodencredit . 414 10000—100 fl. |—,—

storbenen Peter Hölzgen von „Nisterbrü> ist | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier - [V durd) tskräftigen Beschluß vom 10. De- do. do. Schlußtermin auf den 19, Januar 1892, dur aufgehoben. lem er 1891 Lite O eiten S i E do. pr. ult. ¡Vini N : 500 Lire 88,70B : ae Eisenb. - Anl.|4 | versch 125 Rbl. ¡0 bz C . do. Gold- Pfbr. 5 |1.3. 10000—100 fl.

Vormittags 11 Uhr, bestimmt. Dresden, den 5. Januar 1892. . orzheim, 30. Dezember 1891. 93 af. Land. zu máß. Preisen, Rat o. amort. It. IV. a j a : N Patente catia dur Han | 1800, 900, 300 6 191,75B - kl.f. : Derl4 | vers. ; Grundentlast Obl. 4 79/10G

2000 üs 42,990B z do: | Ler!4 | vèrjh. M z , | Venetianer Loose . j 30 Lire | _ 129,90bz 400 M. 43,10 bz i d pr. ült. Jan. 93, 70à,60bzB Wiener Communal-Anl. 9 .7 | 1000 u. 200 fl. S. [105,50G 1000-——100 J j 111.4 | versh.| Züricher Stadt-Anleihe .|32 1000 Fr. 93,25G 2 E Ur : Drient- c ult S i 7 [1000 u. 100 Rb. P. 62 190 bz E Türk. Taba>s-Regie-Act./4 | 1. 500 Fr. |—,— ire 7,90bz . do. pr. ult. Jan. 75ù,50bz He 1000—500 £ !184'60G 4 T5 do. do. pr. ult. Jan.! 177,50bz

11 1000 u. 100 Rbl. P. 64,00 bz ; ¡oritä j S 100 £ 84 "60G . do. vr. ult. Jan. P 3,60à,Z50bz Eisenbahn-Prjioritäts-Acticn und Obligationen. 20 £ P6;60G l . Nicolai-Obligat. - 4 |

2500 Fr. 193,30bzG Bergis{-Märk. ITI1. A. B./31/ 1. 3000-——309 84,50bz . do. fleine/4

=3=>23=3

Lans

toe Pen, den 4. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Der Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : gratis durch Hana Friedrich Kopanbagener Stadt. -Anl.

Königliches Amtsgericht. Bekanut gemacht dur J gs A pvr veaai Liffab. St-Anl. 86 111. ——————— Aktuar Hahnér, Gerid nr, Betichtesreiber. R A) E E É ko. Fleine remb.Staats-Anl. v. 82

[58481] Das Konkuréverfahren über das Vermögen der | [58474] Konkursverfahren. [67328] Mailänder Sooje L

HSaudelsfrau Amalie Carow, her in Bent- In dem Konkursverfahren über das Vermögen der 9 .

[ehen jeßt in Berlin wohnhaft, u nah a id Ehefrau des Geschäftsgehülfen Joseph Riesel- E” Patentbureau Sack, Leipzig. : r des Schlußtermins hierdur< aufgeh stein, Louise, geb. Neumann, Korsettmacherin | Besorgung bezw. Verwerthung von Patenten, Gebrauchs: 2c. Muster: u. Markenschut aller Länder. do. :

entschen, den 28. Dezember 1891. zu Düren, ift in Folge eines von der Gemein- Central-Auskunsftsstelle des Faches. Gegr. 1878. Teleph. 682. Aufschlüsse gratis. : ee f t t nei

Königliches Amtsgericht. gea gemachten Vorschlags zu einem Zwangs- E j - 5900 Fr. do. do. TI.C. 134 | 300 M ——— . do. 1890} 1000-——500 £ 83,00bz A Poln. Schaß-Obl. 4 500—100 Rbl. S. 191,2: Berl.-Ptsd.- -M d. Lit.A.14 | 600 M, do. 100 er'6 | 100 £ 83,20bz ; i fleine 4 sche. ./41

[58443] Konkursverfahren. ertheilt M. M. ROTTEN, diplomirter Ingenieur, Eintragun - ; 0; 150 u. 100-Rbl. S. Sw 3000—300 In dem Konkursverfahren über das. Vermögen | Bath i D Patentsache früher Dozent an der technischen Hochschule zu Zürich. von s L I ult. E 20.L 4 A ; a A Ee 18665

0 weigi L | ‘10s Rbl. .| Brauns (m andedeisenb. 4 | 500 Kaiser Bil ae mo M ia Bote dner ven, Nu Berlim NW., Schissbamerdamm No. 29a. Gebrauchsmaustern. i “Sinai -Cisb.-Obl. .200—20 £- 70,251 h, . 5. Anleibe Stiegl. P |- oe caDs Rbl. |68; Breslau-Warichau. Wrn. j 3000--E00 M Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu einem ; do. kleine 70,75 : ; Boden- Credit . ärát | 100 Rbl. M. Í Halberst.-BVlankenb.84,88/4 | 500 u. 300 M : p rey neuer Vergleichstermin auf den r Stadt- Aae 1000 u. 100 Rbl. 50G Lübe>-Büchen gar. 14 2000-—500 auuar 1892, Vormittags 10 Uhr, Berlin: Redacteur Dr. H. Klee, Director. Verla; der Erpedition (Scholz). | atel 10 Zee Mazdteburg - - Wittenberge 3 D vor dem Königlichen Amtsgerichte I hierselbst, Neue Dru>k der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags-Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. New- Porter old- Anl. 6 5 4

E p ps pak

e e S Bn

Dk D

min duk e

O ri t

S R] C O es co 2,

r Es

F

0!

E A

>: 3 Zan

p dabe faek L

1 l 10 10 7 9 1 7 F1

eet

1000—100 Rb. P. ; : 10 Fr. 19,20bz - i: Cute -Bdcr.- P 1600 u. 500 $ G. 118,50G ‘} do. Kürländ. Pfantbr. f

1. 1. 1 L L 1 1, 1.

1.1 E

E, D, D. D 4, 4, 1 3. 4, ¡L 1 1; 6,

j f

d duck

7 400 agd 4,6,12 | 1000, 500, 100 R, 4,00 bz Mairnz-Ludiwh. 68/69 gar. 600