1892 / 13 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

17) Spezial-Separation der Feldmark Mawide | einshließlich des bei Einreichung des Gebotes- zu | [61090] w——- 60220 i E : s 5 é y h : ; 60684 j ertret ud elm Lüdtke / - E befrei S z benußenden Gebotbogens gegen 60 ,„ in Baar | Berliner electrische Beleuchtungs Actien Actien - Zuckerfabrik Ganders e ] inmobilien es llschaft bier een Dor z p en Herrn Wilhel Vergische Vrauerei- Gesellschaft ) fu e efreiung und Spezial-Separation der | verabfolgt. X Gee 2-20 Me - "Gesellschaft. EEU - | | heim. eipziger mimoviuiienge})e * _ | "Unter Hinweis auf & 18 des Gesellschaftsvertrages ‘vormals Gustav Küpper.

Grundstücke der Fe dmark Stockum (8. 523). Köln, den 14. Januar 1892. #4 Die Herren Actionäre unserer Gesellshaft werden | Die Herren Actionäre werden hierdurch zu der Das durch das Ableben des Herrn Consul Bern- | wird diese Wahl hierdurch bekannt gemacht. Bilanz am 31. Oktober 1891.

Kreis Wittgenstein. : Materialien-Bureau i hierdurch ju einer aufierordentlichen eralver- | am Freitag, den 29. Januar er., Na hard Limburger erledigte Amt eines Vorsitzenden | Leip | , den 13. Januar 1892. ddem R

I, Hudebefreiung und Spezial-Separation der der Königlichen Eisenbahn-Direktion sammlung auf Freitag, den 5. Fe- | 3 Uhr, im Gasthofe zum „Prinz Wilhelm“ in unserem Aufsichtsrathe ist Herrn General- Läpziger Immobiliengesellschaft. Activa. M Br inne der Feldmark Banfe (B. 572), Clinksrheinischen). - bruar cr., Vormittags 9 Uhr, in dem Bu- L elbst stattfindenden außerordentlichen Consul Alfred Thieme hier, das Amt eines stell- Dr. Coldig. Grundstüe 693315 gr Ber en mit Bezug auf die §§ 11, 13—15 des : reau des Justizraths Haagen zu Berlin, | Veueralversammlung ergebenst eingeladen. ab Abschreibung 19/ 6933/16] 686382 Sa e e arn 1821 (Q.S. Taubenstraße 42 L, ergebenst eingeladen. Tagesordnung : [eor0) Gebäude / T1

evor . f 27 d V d 30. b i . 7 0 0 0 j 1834 (G-S. S. 86), § 109 “des Ablösungge’cpes | 9) Verloosung 2c. von Werth- | agten zum igen: für Lie Canpand e agallung der Instruction berlaenders Bierbrauerei Actiengesellschaft, Frankfurt a./M. | "6 Absreibung 1% : 12441 21

vom 2. März 1850 ( S. 77), § 187 der î Alle diejenigen Actionäre, welche di s Gandersheim, den 11. Januar 1892. j ; i 1231680/26 E en Civil-Prozeß-Ordnung vom 30. Januar papieren. nacalbeifariilng theilnehmen C baben ibre Direction / E A i L E Bilanz per 30. September 1891. S eicigiiar e Li C Éi ET E E EE 18560101] 1417281: 8 O G-B. . 83) und § 2 des Gesetzes von [60763] Actien nebst einem doppelten Verzeichniß bis späte: der Actien - Zuekerfabrik Gaudersheim. : A Maschinen 055189

A A R ge E A piiven A gere Den als verloren angezeigten Versicherungsschein übr Pet Pad Get Caesar L A ends P. Crüsfemann. E. Henze. mmobilien-Conto 1493816/51} Actien-Capital-Conto - ab Abschreibung 1090/6 0561,

unmittelbar Betheiligten bierdurch aufgefordert, ihre E 4e E u S Mai L Berlin, den 13. Januar 1892." S [58413] FventarieneGonto 283790 Hypotheken Lp E Le e Ins i Me Meer o e A der Norddeutschen Dost in Berlin, jeßt Schrifsteller| Berliner cler csenschaft a I P E Actionäre Tee Boie Mdcs A Eee Pferde- und Wagen-Conto 4882962} Reserve-Conto Häuser j TF9

: e , j ¿ Gesellschaft. en ell- ;

unserer Geschäftsstelle, Zimmer Nr. 14a., vor dem | in Saalfeld a. d. Saale, erklären wir nad erfolg- Otto Klinger. Paul Ribbe schaft, Actiengesellschaft, ‘vom 15. Dezemb 6 fastage-Gonto C eet 2642/91

Re ierungs Rath Freiherrn von Droste-Hülshoff an- | (sem Aufruf desfelben in Gemäßheit von § 15 der E: : 1891 ist die H e / 2 LACELET Transportfastage-Conto 45595 62} Abschreibungs-Conto SGTEIE 59 : ; , | Allgemeinen Versicherungsbedingungen unseres Revi- | [60991 : e Hannoversche Zeitungsgesellschaft, s 142325 Creditore tehenden Termine bei uns anzumelden und zu be- | ren Statuts für fraft 4 gung \ evi aaren Credit A nst alt Actieugesell/chaft, mit dem heutigen Tage in S Beleus tungsanlage-C a 15478 Sie R Sat K A 439872

gründen. ; L E Es ; iquidation getreten x : Wir haben für diefen Schein ein Duplikat aus- é i bi Vorr 07610 i Münster, den 31. Dezember 1891. gestellt. Ÿ APIOAE “Qu in Hambura. ie Gläubiger der Hannoverschen Zeituugs- R lea nam 2 S 3199 ab Abschreibung 59/0 1137797

Königliche General-Kommission. Leipzig, den 14. Januar 1892. esellschaft, Actieugesellshaft, werden ausge- Cassa, Wechsel, Effecten 14597 DTGISLI53

Meyerhoff. Zwanzigste ordentliche Generalversammlung fordert, ihre Forderungen bei d t - Lebensversicherungs-Gesellshaft E E - den 9. Februar iquidatoren Beorastate 32) Mle neen - Außenstände und Darlehen E T aide S 2 , 9 - 1m Bureau der | melden. 4 x : | zu Leipzig. Gesellschaft, Große Bleichen Nr. 42/44. Hannover, den 2. Januar 1892. Frankfurt a./M., den 14. Januar 1892. ab Abschreibung 25 0/0 E

« 2 Q 7 ® 4 99 ¿ . t 7 l ( Î s | 3) Unfall- und Juvaliditäts- 2x. Dr. Otto. _Drx. Händel. 1) Erstattung d Gesästeborichtes und Vor- | Hannovershe Zeitungsgesellshaft, AUMELIRERDenA MIeTN eere Enge, Zu: 5367

Ve erung. [60764] lage der Bilanz für das Jahr 1891 nebst Actiengesellschaft in Liqu. F 191365 rsich g Der von uns ausgefertigte Vekficherungs hein Rechnungsabschluß zur Genehmigung. W. Walter. F. Ludowieg. d vai Abschreibung 15 9/0 : 29154

Keine. Nr. 27 882, ausgestellt am 18. Februar 1871 auf | 2) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsrathes | [60949] [60927] E H a r b urger M ü h l e n b etrieb. E 2 210521

das Leben des Herrn Julius Wronsky, Kaufmann an Stelle der im regelmäßigen Turnus aus- L in Grünberg in Schlesien, is uns als verloren an- scheidenden erren ; Zuckerfabrik Altfelde. Activa. Status ultimo September 1891.- / Passiva. : gezeigt worden. , A. H. Brauß und Die Auslieferung der zweiten Serie Divi- Fuhrwerk : S S 84 4) Verkäufe , Verpachtungen, In Gemäßheit von § 15 der Allgemeinen Ver- eine) Hudiwalcker, 4 dendenscheiue zu deu Actien unserer Gesellschaft : : : Sj M |S G , sicherungsbedingungen unseres Revidirten Statuts 3) Wahl der Revisions-Kommission. _ | erfolgt gegen Rückgabe der bezüglichen Talons von Immobilien-Conto Actien-Capital 1000000 266113) Verdingungen A. machen wir dies hiermit unter der Bedeutung be- | _Die Actionäre, welche in dieser Versammlung ihr | heute ab in unserem Fabrik-Contor Speicher - Grundstück Cautions-Hypotheken Zugang 479) 27091 kannt, daß wir den obigen Schein für kraftlos er- | Stimmreht ausüben wollen, erhalten am 5., 6. | * Altfelde, den 12. Januar 1892 : e a nhofstraße 9—11 a. für etwaige Zollgefälle Vorräthe: M [60896] : i klären und an dessen Stelle ein Duplikat ausstellen | und S. Februar c., Vormittags zwischen 9- und , Zuckerfabrik Altfelde Mühle und Speicher Latiat i 516114/90 Behufs Verdin uns der Lieferung von werden, wenn sich innerhalb dreier Monate vom | 1 Uhr, bei den Notaren Herren Dres. Stockfleth, - Bahnhofstraße 16 u. 17 [427408 “bef "Moa 9 Bankier-| 158796/03] 674910 10800 kg Schlemmkreide, 3300 kg Goldockecr, | untengeseßten Tage ab ein Inhaber dieses Scheines | Bartels und Des Arts, große Bäerstraße Nr. 13, | [60921] M baa 8548 418860 : Cre dit N 130 Debitoren : S f kg Caput O, 3870 kg Umbra, | bei uns nit melden ollte. go Dorgeigung ihrer Actien, Eintrittskarten unter Wir machen hierdurch bekannt, daß am 30. Ja- Maschinen-Conto A 591000 ain gegenwärtig un- | : e Bier und Nebenproducte 368459195 g Spahtelfarbe, trockener, 6850 k Leipzig, den 16. Januar 1892. eifügung der ihnen nah § 24 der Statuten zu- | nuar a. e., Vormittags 11 Uhr, die notarielle + Neuanschaffungen | .9856 benußt 93389 b. für Darlehen, Hypotheken und Diverse 218827461 987287

Güterwagenroth, 460 kg Englisch Roth, M kommenden Stimmenzahl. 10/ ; r p ; i i 2300 kg Eifenmennige, 120 Lg Nestalschware Leb ensversiherungs-Gesellschast Der Bericht nebst Abredtmnug ist vom 23. Fe ablbare Mea O Bi dad e BeE Era ‘Geibéne, 1! : 303856 : on S O Cola uns Reichsbank-Giro-EConto . . L Bas Elfenbeinshwarz in Stücken, 14 500 kg zu Leipzig. E S an in unserem Bureau, große Bleichen | lokale des Bankhauses Gebr. Arnhold in. -- Abschreibung . . | 35856 268000 E G D E f 2000 1312967 O, aut L e, 1900 kg Dliven- Dr. Otto. Dr. Händel. r. 42/44, entgegen zu nehmen. Dresden, Waisenhausstraße 30, stattfindet. Meta omo t 334815 9472 und Chromgrün, b Vleimennige, 305 kg ‘1 [60979] Münsterberg, den 14. Januar 1899. 1 Deckschute, Säe 2c. N 3802 Gewinn- u Verlust-Conto 125599 4920999

Zinnober, 4000 ke Metall-Ei dfarbe, tur fi : : «s —— i A 1150 «g Kienrau 2820 Le Gb: 10 E ortmunder Verkaufs-Verein sür Biegelei- ZuUcker abril Münsterberg. j R N

grauer Farbe zu Wagen IV. Klasse, 3000 kg | (2 t. Fabrikate, Actien-Gesellschaft. Getreide und Fabrikate . 658684 ‘en-Cavi 3500000 grauer A arbe, e ich L E 6) K ommandit- Gesellschaften Wir laden die Actionäre zur ordentlichen O achen hierdur befannt, daß 30 i Cassa und Wed elbesiand : 8907 : e

imsftein, oba, in großen Stltefen, 990 Stü auf Aktien U. Aktien-Gesellsch. I U Bo E R U Ge nuar a. €e., Vormittags 11 Uhr, die Ae O Eon, Sabite Af F 1254| 4 „Pelaslung der unter „Häuser“ aufgeführten Immobilien 158000 Bimöstein] Wiener, in Stücken, 2000 kg Blei- shäftslokale, Prinzenstraße 13, ein. - Ausloosung unserer 44 %igen mit 105% rück- 13-Prämi 1 1713 A lad bindlichkeit 620917 glätte, 8000 kg geschmolzenem Bernstein, | (97259) E : P zahlbaren Partial-Obligation in unserem Ge- inc rrent.R : a. laufende Verbindlichkeiten 1230 kg Colophonium, 150 kg Burgunderharz, Actienbrauerei zu Vorna. 1) Aukreaberi O schäftslokal in Berlin 0., Mühlenstr. 24, statt-- R S Le NOrL erungen S P M Ne Rükzahl 300000 92091712 000 df E, 7950, Le Terebine, 15 800 kg | Die ordentliche Generalversammlung des am 2) Bericht der Rechnungsprüfer. E Kerk d A V 1809490 180949078 L En ab Rückzahlung E ranzöfishem Terpentinöl, 9000 kg deutschem | 30. September 1891 abges{lossenen 20. Gesäfts- | 3) Ertheilung der Entlastung. tsterberg, den 14. Januar 1892. ; Debet, Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. | Reserve-Fonds 4 68237 86

Prim (Kienöl), 609000 kg Leinöl, 540 kg | jahres findet Sounabend, 30. ne 1892, 4) Festseßung der Dividende. Deutsche Thouröhren È Chamotte-Fabrik.. : Special Reserve-Fonds 105000 Firni M Lis S Pinseln Wateryroof- | Nachmittags 44 Uhr, im hiefigen Schüten- 9) Wahl resp. Bestätigung der Rechnungs- | [60995] i M |A M | Dilcrevece-Conto : 0086/43

ist Termin am D. Februar 1892 Vormittags Ae Kat, Pre In der Generalversammlung vom 22. Dezember Kohlen, Gas, Œœl 14852160] Gewinn-Vortiag äus 1889/90. 181/35 1341276 6673/67

11 Uhr, im Materialien-Bü Erfurt, L F Tagesordunng: Dortmund, den 15. Januar 1892. v. J. ist die Reductiou unseres Actiencapital@ orto und Confor-Unkosten 9645/81) Mahllohn-, Getreide- u. ‘Fabrikat-Conto |584066/91 | winn: Vortrag aus 1889/90 7930 FO

ftraße 2. r E Kechnuta auf (08 Sahr 1890/01 Bericet E ee bes Rüctfanf von Nom. #4 150 000 unserer Actien euer- und a ecuranz . . - | 1598354) Miethe-Conto e, P 2414/96 | Sewinn: Pro 1890/91 / 15738011] 161301/10 * Der Verdingung liegen die dur die Regierungs- der Prüfungs-Kommission: Zustifikation der | rg E : “Wir forderii biérui zubi I EA LAE 94 : [16130110] :

Ber anne egebenen Bedin ungen für die Rechnung, ev. Entlastung des Vorstandes. IOERO „Lauchhammer“ k E unsere Gläubiger auf, sich. ea E M ents und A Gewinn-Vertheilung : j

E n E D eiten und Lieferungen vom 2) Feststellung der Dividende pr. 1890/91. vereinigte vormals Gräüfl. Einsiedel'sche | Nienburg a. S., den 14. Januar 1892 Alters-Versicherung i 2366/45 Reserve-Fonds 9%. . 786

a “A ) zu tigen die allgemeinen und be- 3) Ergänzungswabl für den Aufsichtsrath. + Nienb Eifeuatéferét Siauneni Canto 4379/46 A D a L G : 7476 56] bie Stormaltabelle für Pinfel thanen im genannten | gb, der Mitglleder zur Prbfungt-om- En S Sa Conto E Delercvere-Cont (S000 | 1034 R M mishion. - j In Gemäßheit des § 6 s Staturs lgt i î t : i 4020/32 elCcredere-S nto Z A Büreau eingesehen au gegen portofreie Einsendung 5) Bestimmung der na d. 27 ¡zu gewährenden bie. A de E Serie von Dévibenden: «& Maschinen fabrik. e , 1474250} ae 15956

M.

der Kosten, welche sih Gratififation pr. 1890/9 : schei bst Tal Einreichung der / ab i : 2. für Bedingungen und Angebotformulare auf | Indem wir die geehrten Aktionäre hierzu ergebenst lanseiten Talons unsrer Acti ‘voin L “Sara V ille E * SIBUIGT 1 1600761 C Oen N . M. 8948,85 80 einladen, bemerken wir gleichzeitig, kaß die nah Lietes Jahres ab lei der : Januar | [60976] taschen

A O, j ( eit ) j i Geueralv s Naschinen « 36856,61 inn- und Verlust-Conto per 31. Oktober b d) die Normaltabelle für Pinsel auf 46 33 der Statuten zur Legitimation dienenden Dresdner Bank in Dresden, bei Molkerei Gs Guta ne. Fer Inventar 4465707 Gewinn f P Vio

laufen, L , _| Aktien, Depositenscheine 2c in mit dem Namen des derselben in Berlin und bei lz , ; Ó A s t ir Bei ef e: De Ra in | Vorzeigers versehenen Umschlage an den dieselben der AntecICiMneten Direction. Sewins: ide Ra M De, (n Gashof O ———= Zecoalar | An Reparaturen marin) einzusenden. } yrüfenden Königl. Herrn Notar zu übergeben und | Wir bitten daselbst die nah Nummerr geordneten Tagesordnung: 1) Geschäftsberiht nund Rech- F i rau A auv M O a einslicßlich vertragsmäßiger Tantièmen ; o

uschlagsfrist: 6 Wochen. i [veri u g ‘hit 18 ; E Es E, len l Ja mar 1 lung qu 6 ferlasen A 1 P A reichen L ad A ada Numraernverzeichnissen ein- e L A ¿68 e ten ea O ad ai au 6 T e f i O E L Md E e via Fuhrwerksbetrieb N s er Versammlungsraum wird um 3 Uhr ge- ie Juhaber von icht 450 N : , [gee s endenschein Nr. S ist gleich zahlbar mit 4 100,— pr. Stück bei der Filiale | - : der Königlichen Eisenbahn-Direction. öffnet und 47 Uhr pünktlich geschlossen. ab R E INNN Actien aua wis dárguf fal n Les Aufi E. At hol- der Hannoverschen Bauk in Harburg a./Elbe. j " Hte en-Zinsen [60897] Gedrudckte Geschäftsberichte liegen vom 15. Januar | ausmerksam zu machen, daß die Abstempelung an ü innling Aw e: 6) Verschiedenes ohol- teuern d Mietbe’ Dse Lieferung pon 1892 ab im Kontor der Brauerei zur Empfang- | den oben bezeichneten Stellen noch jegt er- Der Auffichtsrath. n [60936] s 0 | : N reiomgen, e «e 20 Gie vierachfigen Plattformwagen von | “Be bert abr 1801. folgen fam. §09 Darup-Deiters, Vorsihender. Bilanz vom Brauhaus Nürnberg vormals Bernreuther vormals Liebel auf Grundstücke. . 16 29 ua Tragfedent : : Der Aufsichtörath 8 „LZauchhammer“ [60977] Activa. per 30. September 1890. Passfva. ; Maschinen 90 b. \ 100 Stü Spiralfedern für Güterwagen, bs E al 48 a V oie, . | vereinigte E A Fee Werke. Bergschloeßchen Actien Bierbrauerei : A A «N i Häuser | ; 91 L Stif Sa aben Vorsigender. Stellvertr._ _____ «Hallbauer. Kilian. 2 in Braunsberg, : A E o s P E E S E j Sr OEE iftàgé w s \ ; ; ; m j ie ordentliche Generalv t aschinen-Contyo yportheten-GConto | T h 6 ee e rection: 7 Bierbrauerei Hasenburg Actien-Gesellschaft zu Lüneburg. | 9-fe (u uete Biuegcaeerstutnt ste pt peuanie O) Befe et U: e d132606 27 5 Ì Gs it ri j 1891. h rê., ä its 8 ; 4 ubrvark- onto I s eservefond-Conto C P O T O R Le O E C Der Grie E e EO e wi a a E au A E Hose bierselbft ftatt f i d adaiieda obilien- und Utensilien-Conto 13448 Special-Reservefond-Conto 10000|— Gewinn : 16130110 auf Saßachsen und Federn G Sud Bie En 6 f Gisatad agesorduung: E rank-Gonto 7470 Arbeiterunterst un A 2000 N D | 1628802 21 : cund- und Boden-Conto 0} Actien-Capital-Cont | eschäftsbericht ilan d / ashen-Gonto : ; ewinn- und Verlust-Conto, Rein- Credit. auf Waraße den 8. Februar d. J., Geschäfts-Erwerb-Conto H. Voß y befen-C orto. T pro 1891, / E S Vorräthe an Bier, Gerste, Malz, gewinn . e o oos : 12321826 Per Gewinn-Vortrag aus 1889/90 M 3920/99 Dienstag, den 9. Februar d. I Gebäude-Conto E fbnb&-Conto 2) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes, Hopfen, Pech, Fourage, Brenn- i Gewinnvertheilung: E Bittén Géwsaa= an Bier i 571401/25 Bedingungen und Zeichnun en fönnen * daselbst Maschinen-Conto Delcredere Conto 3) Wahl der Revisoren pro 1892, materialien i 220735 99/0 für den Reserve- " Gewinn an Nebenproducten : E A 5347997 eingesehen, au gegen Einsenbun LOU de t S0 pp N Solo | Reservirte Unfallversicherungs - Beiträge 4) Wahl von zwei Actionairen zur Ausloosung. Cassa-Conto : 2028 Pont E S : : E für die unter a. bis c. aufgeführten Gegenstände von a maschinen-Conto | ] pro 1891 ___der Prioritäts-Obligationen pro 1893. Conto-Corrent-Conto : 15437 49/0 Dividende an die : 628802/21 uns bezogen werden. 8 h Gajtwirthschaft Hafenburg Div. Creditoren Behufs Theilnahme an der Generalversammlung Hypothek-Darlehen 320860 Aktionäre... 02000.— ; Der Auffichtsrath: : Der Vorstand: : Zuschlagsfrist- 6 Wochen. Lagerfaß- und Bottich-Conto Brutto-Gewinn f A. 22762,92 wollen die Herrn Actionaire gemäß S 29 des Statuts : i Tartiòme an den Ul Gust. Ad. Dahl. 4 Nudolf Küpper. Emil K üpper. Hannover, den 8. L a 18992. Ga 28 q abzüglih Abschreibungen _, 1913098 ene bis E A Januar, N Nach- | ' n L L ; _ Vorstehende Bilanz habe ih geprüft und mit den ordnungsgemäß geführten Büchern der Gesell- Königliche Eisenbahn-Directiou. R : Reingewinn. cen S, A Semler: Nbl in Ae | fifationen .. . . , 8022.74 : E | : LEEL Ausschreibung. L, Vorritho laut Inventur ) “Bnaabdera den 14. J 1892 Y i : S rae Dad A E Aug ust Wolff, gerichtliher Bücherrevifor: : - Q N , . Januar / : : - L Ht A E, L) der Lieferung neuer Feilen Vorausbezahlte Versicherungs-Prämien . : Der Auffichtsrath. : | | : S

und zwar: von Massenbach. 3023604

1689 Stück Schlichtfeilen s i E P Con Neservefonds-Effecten | ; 2 ; j 235 Stüs Hearseilen, Div. Debitoren : A [6097] A : Sox. Gewinn- und Verlust-Co [60986] [59983] 2684 Stüd Sägefeilen; Guthaben beim Bankier . - H Bergschloeßchen Actien Bierbrauerei E T N g : MSPELIA Bergische Brauecrei-Gesellschaft San Jorge Plantagen-Gesellsthast ü áspeln, : t 29/51 i n T ¿ Küpper. Ea : 60 Stü : innfei “a E cui i E in Braunsberg. Malz-Verbrauh 444234500 Vortrag per 30. September 1890 . In der beuiigen Slteralvetiammng wurde die -- {n-Hamburg. i 2) des Aufhauens alter Feilen Sin Gewinu- und Verlust-Conto pr, 30, September 1891. Ae: ak A ic Blcatiouen L loosung Hopfen-Verbrauch t Bier-Conto Dividende für das Zahr 1890/91 __| Erste ordentlihe Generalversammluug der und zwar: E d 7A : G ese 021/72) Träber-Conto 0/ gleich 30 Mark für jede Actie | Actionä L. Feb 1892 N ichtfei i - M. sind gezogen : ; bri 56996 ; guf 3 gleich ark für jede Actie | Actionäre am L. Februar : achm. A K B e _| Brausteuer und Zinsen 2703528] Gastwirthshaft Hasenburg 403 s Litt. B. Nr. 80 329 411 435 506 507 752 alu A Be 208190 Miethe-Conto fest L N in li ; 5 e A inde L E. Co Di den f 66, A 9600 kg Strohfeilen, 10 1617876} Bier-Conto . : 272351/90 , T7659 798 u 300 K, M N ersonalkosten 85702 Die Einlösung des Dividendenscheines Nr. 5 S7 a LIRE \ 50 ke Sägefeilen R : ed orke und Spunde 4880 s 7186/40 Die Verzinsung dieser Obligationen hört mit dem. a L Tes C0108 erfolgt von morgen an | 1 C A g Sabresberi Dis dés. Voritanki 260 kg Holzraspeln. : alz und De 127323 : 1. Juli d. I. D werden dieselben von diesem insen : 31788 ei der Mitteldeutschen Creditbauk, ) Geane L i v E eri orstandes Der vorstehenden Ausschreibung werden die Ber. N often-Conto j 31759 L, Tage ab zum. Nennwerth nach Abzug des Betrages. Abschreibnngen 68663 ' Bernt G, | und des Aufsichtsraths, Aufsichtsra dingungen für die Bewerbung um Arbeiten und O _ gt 4 99769 99 : Hs fiôtafse hierselbft ein 1% unserer Gesell- i __Réingervinn 123218 i A S bei den Herren 'Gesensehat Bak hierselbst 2) Negt ene A D ANBE s © Keferungen vom 17. Juli 1885 zu Grunde gelegt. i L Ph 88 —| "Boh den früher aus Son Obltaationen i | 1170113 O - | 1170113 und an unserer Gesellscha T X, Mest i N i s i i f B E y | Ì i ; geloosten Obligationen i uo: ; : Königstraße 182. Les2 i J. Mestern. 3h ‘or iten O N A E 2E nuar 1892, E Lüneb den 30. S : E / i 127994155 | nicht zur Zahlung vorgelegt :* i : i { Der Dividendenschein Nr. § wird sofort entweder boi - der. Gefellschaftskafsa in Nürn- | Elberfeld, bek gsir anúar 1892. Stimmkarten für die ¡Wegeralvecimman O am 20. Februar 1892, Nachmittags 6A br ige Be urg- dts - September 1891. dridtia b i Litt: B. Nr. 597 zu 300 M i berg oder bei Herren Klein & Heimann in Frankfurt a./M. oder bei Herren Gebr. Arnhold in _ Der Vorstand. fat Vorzei o Dee hi E Gs E 1 Die Aus\chreibungs-Unterlagen liegen im Mate-| Louis Hilk N N unve eia Behuides Der Vorstand. | Braunsberg, 14. Januar 1892. | Dresden mit 40.— eingelöst. R O I as 1st, Doveirhof 61, ‘vom U) pre ada pern ien-Bureau i Éi t “g den dafelb Ol Hi e. er Bücher- evisor: Herm. oß. Der ffichtêra | j : Der Vorstand: k Der Auffichtörat : ; ; : | m ttags zwischen 9 und 12 hr entgegen zu nehmen. : reau zur Cinficht ofen und werden dafelbst A. Geffers, Sparkassen-Rendant, von Massenbach. Georg Liebel. Martin Weigel, Vorfißender Der Vorftand,

L A EB

m ——————

E E N