1892 / 25 p. 4 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Vorsitzender: Harte, Königlicher Regierungs-Rath in Magde-

burg.

Stellvertretender Vorsizßender: Kêërner, Königlicher Re- gierungs-Affessor in Magdeburg.

Beis ißer: 1) Rosche, A., in Magdeburg, 2) Krentlin, Louis, in Kolbiß bei Wolmirstedt, 3) Ortmann, August, in Magdeburg-Neu- stadt, 4) Heinemann, Louis, Tischler in Mühlhausen.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Schönbrodt, J., zu Hale a./S., 2) Winkelmann, W., zu Gardelegea, 3) Meidel, Albert, L in Côthen, 4) Möwes, Friedrich, Tischler in Magdeburg-

eustadt.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Meister, C., in Magdeburg, 2) Be>el, Fr., in Firma Be>el u. Söhne in Schöne- be> a./E., 3) Lorenz, Carl, in Magdeburg-Neustadt, 4) Sölter, Carl, Tischler in Magdeburg.

Norddeutsche Holz-Berufsgenossenscha?t, Section IX. Bezirk des Schiedsgerichts: Rheinprcvinz mit Birkenfeld jedes ohne Kreis Weblar, Westfalen mit Ausnahme der Negierungs- ezirke Münster und Minden.

Siß des Schiedsgerichts: Köln. S

Vorsißen der: Mandel, Königlicher Regierungs-Affessor in Köln

Stellvertretender Vorsißender: von Mach, Königlicher Regierungs-Affsessor in Köln. E i

Beisißer: 1) Brandhorst, F. C., in Firma J. C. Brandhorst u. Co. in Köln-Bayenthal, 2) Oberembt, I., zu Essen, 3) Grüters, Daner E in Krefeld, 4) Hallen, Franz, Schreinergeselle in

üsseldorf.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Welter sen., H., in Köln, 2) Gatermann, Eberh., in Firma Chr. Gatermann zu Duis- burg, 3) Nöthen, Franz, Werkführer in Bonn, 4) Eisenbach, Iohann, Schreiner in Düsseldorf. E :

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Nolden, P. L., zu Krefeld; 2) Rüping, Friedr., zu Witten, 3) Pohl, Michael Joseph, Schreiner in Köln, 4) Gries, Peter, Schreiner in Krefeld.

Müllerei-Berufsgenosseuschaft, Sectien I. Bezirk des Schiedsgerichts: Ostpreußen. Sig des Schiedsgerichts: Königsberg i/Pr. A Vorsitzender: Piersig, Königlicher Regierungs-Rath zu Königs-

berg E : E

T R er E VJesse, Königlicher Ne- ierungs-Assesfor zu Königsberg i/Pr. N Beisißer: 1) Genske, F., zu Kellermühle bei Königsberg, 9) Hantel in Frauenburg, 3) Friese, Rudolf, Müller in Braunsberg, 4) Hoffmann, Gustav, Mühlenwerkführer in Pinnau.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Salvefsky, F., -zu Königsberg, 2) Hoffmann, G., zu Kalgen bei Königsberg, 3) Beier, Carl, Mühlenwerkführer in Mühle Kleszewen, Kreis Darkehmen, 4) Rieder, Leopold, Mühlenwerkführer in Tilsir.

E stellvertretende Beisißer: 1) Genske, Friedrich, zu Adl.-Neuendorf bei MOUg era, 2) Prang in Gumbinnen, 3) Loh- mann, Mühßlenwerkführer in Tilsit, 4) Pahlke, Hermann, Mühlen- werkführer in Bartenstein.

Müllerei-Berufsgenossenschaft, Section Il.

Bezirk des Schiedsgerichts: Westpreußen.

Sitz des Schiedsgerichts: Dirschau. #

Norsißender: Ziemann, Königlicher Amtsrichter in Dirschau.

Stellvertretender Vorsißender: Doehn, Königlicher Land- rath in Dirschau. |

Beisißer: 1) Müller, A., zu Jeczevoo, 2) Schönro>, W.,, in Christburg, 3) Kraftzig, Carl, Müller in Elbing, 4) Hagedorn, Gustav, Obermüller in Zoppot. e

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Werner, A., zu Straschen bei Danzig, 2) Rehbinder, F., in Wda. Mühle, Kreis Pr. N d 3) Lindemann, Friedrich, Arbeiter in Danzig, 4) Hoppe, Mühlen- werkführer in Dirschau. 8 |

Zweite stellvertretende Beisitzer: 1) Ohme, C., in Blümchen, 9) Schwar>, in Da>au, 3) Seeligmann, Michael, in Danzig, 4) Kienast, H., Müllergeselle in Elbing.

Müllerei-Berufsgenossenschaft, Section Ill.

Bezirk des Schiedsgerichts: Posen.

Siß des Schiedsgerichts: Posen.

ed ißender: Weißenmiller, Königlicher Landgerichts-Director zu Posen. Stellvertretender Vorsißender: von Tempelhoff, König- licher Verwaltungsgerichts-Director in Posen.

Beisitzer: 1) Haendschke, Otto, in Neumühle bei Tirschtiegel, 2) May, W., in Karlsbrunn-Mühle, 3) Ludwig, Wilhelm, Ober- müller in Lauz-Mühle, 4) O Paul, Obermüller in Posen.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Schilling, A., in Neu- mühle bei Posen, 2) Stelmaszyk, BV., in Schrimm, 3) Schneider, O Obermüller in Schwersenz, 4) Gruhn, Ernst, Obermüller in

osen.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Gottwald, H., in Schwersenz, 2) Strube, E., in Crouthal, 3) Bach, Christian, Müller- Ee in Krotoschin, 4) Thielmann, Julian, Obermüller in Johannis-

tühle bei Posen.

Müllerei-Berufsgenossenschaft, Section IV.

Bezirk des Schiedsgerichts: Brandenburg mit den Enclaven Rofssow und Neteband (mit Schönberg).

Sig des <iedêgeri<ts: Berlin.

L U ißender: Poschmann, Königl. Ober-Regierungs-Rath zu erlin.

Stellvertretende Vorsitzende: 1) Dr. Dippe, Königl. Regierungs-Rath in Berlin, 2) Sto>, Königl. Landgeri O in Berlin, 3) Dr. Andrae, Königl. Landrichter in Berlin, 4) Appelius, Königl. Amtsgerichts-Rath in Berlin.

_Beisiger: 1) Schütt, F. W., zu Berlin, 2) Schmidt, Ad., in Müllrose, 3) Zimpel, Heinrich, in Berlin, 4) Hoffmann, August, in Oranienburg.

Erste stellvertretende er burg, 2) Scherz, in When, 3) Schnabel, Heinrich, S 4) Harder, dolf, in Wittenberge.

Zweite stellvertretende Beisiger: 1) Jacoby, in Firma Meyer u. Jacoby, zu Berlin, 2) Hennig, Herm., in Weitlagermühle bei Eberswalde, 3) Rode, Müller in erlin, 4) Holze, August, in Oranienburg.

Ä ae, Section V. ezirk des Schiedsgerichts: Schlefien. Sit des Schiedsgerichts: Bei i Mui y rsitzender: vom Hove, Königlicher Ober-Regierungs-Rath in / Stellvertretende Vor sißende: 1) Horn, Königlicher Re- e ada in Breslau, 2) Müller, Wia Mae in : Beis iger: 1) Anwand, Albert, zu Breslau, 2) Bilger, Carl, i Thiergarten bei Ohlau, 3) Stockhoff, Anton, Mültergefe e i Sas bei Ce f N U a Frste stellvertretende eisiuyer: 1) Doctor, S., zu Stier E eds Herm., zu Löwen, 3) Viertel, Séarlb, erp a e in Breslau, 4) Döring, Reinhold, Müllergeselle in reslau. : __ Zweite stellvertretende Beisitzer: 1) Schönlein, M., in J dorf bei Dhlau, 2) Roscher, zu Penzig bei Görli, 3) Kleiber, ohann, Müllergeselle in Breslau, 4) ‘Jersemann, Traugott, Müller- geselle in Breslau.

Müllerei-Berufsgenossenschaft, Section VI.

Bezirk des Schiedsgerichts: Pommern ohne Zettemin und Med>lenburg-Streliß außer i ürstenthum e ad 9

41) e zu Oranien-

ärfer in Berlin,

Siß des Schiedsgerichts: Stettin.

a FOE ißender: Dr. Jacobi, Königl. Negierungs-Assessor in ettin.

Stellvertretender Vorsitzender: von der Marwitz, Königl. Regierungs-Assessor in: Stettin. S

Beisißer: 1) Rosenthal, zu Bachmühle bei Wussow, 2) Karow, G., zu Stargard i. Pomm., 3) Arndt, Mühlenbescheider in Züllchow, 4) Brauns, ‘Conrad, Mühlenbescheider in Züllchow.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Sommer, F., zu Grambow, 9) Streitz, zu Nausclhmühle, 3) Nottke, Rudolf, Stapler in: Stolp, 4) Kummer, Oskar, Mübhlenbescheider in Greifenhagen.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Wendtlandt, F-, zu Greifenhagen, 2) G O., zu Blauro>ksmühle bei Alidamm, 3) SUUE arl, Arbeiter in Stettin, 4) Jahnke, Johaun, Arbeiter in Stettin.

Müllerei-Berufsgenossenshaft, Section VIII.

Bezirk des Schiedsgericht 5: Oldenburg ohne die Fürsten- thümer Lübe> und Birkenfeld; Hannover mit Amt Nigtebüttel, Moorburg Kreis Rinteln, Pyrmont, Hehlingen und Wolfsburg, jedoch obne Kirchwerder: ferner Bremen, Braunschweig ohne Calvörde, jedoch mit der Enclave Bene>enstein, Lippe ohne Stift Koppel ; Schaumburg- Lippe und Regierungsbezirk Minden.

Siß des Schiedsgerichts: Hannover.

Vorsitzender: Herdink, Königlicher Geheimer Regierungs-Rath zu Hannover. A

Stellvertretende Vorsitzende: 1) Lampe, Königlicher Regierungs-Rath in Hannover, 2) Sachs, Königlicher Regierungs-Rath in Hannover. :

Beisißer: 1) Mever, F. W., zu Hameln, 2) Klepper, Ph., Mühlendirector in Northeim i./H., 3) Alphei, gal Vorarbeiter in Hameln, 4) Budde, Gottlieb, Werkführer in D erbehme bei Löhne. * Erste stellvertretende Beisißer: 1) Düker, Wilh., zu Adendorf bei Einbe>, , 2) Braune, Frit, zu Schöningen, 3) Eichel- brenner, Carl Heinrih, Müller in Harburg, 4) von der Wische, F. G. H., Maschinenbauer in Wollmershausen.

Zweite stellvertretende Veisißer: 1) P C., in Harenberg, 2) Weber, Wilh., in Ilten, 3) Gramann, Gustav, Müller- gesclle in Harburg, 4) Koopmann, Otto, Vorarbeiter in Harburg.

Müllerei-Berufsgenossenschaft, Section IX.

Bezirk des Schiedsgerichts: Provinz Sachsen ohne MRe- gierungsbezirk Erfurt und ohne Hehlingen, Wolfsburg, Alt-Löbniß R Lal d jedo mit den Enclaven Calvörde und Allstedt; ferner Anhalt. :

Siß des Schiedsgerichts: Halberstadt. i Vorsitzender: Stegemann, Königlicher Landrath in Halberstadt. Stellvertretender Vorsitzender: Bödcher, Ober-Bürger-

meister zu Halberstadt.

Beisitzer: 1) Erbreht, Fr., zu Ermsleben, 2) Conrad, Ô., zu Quedlinburg, 3) Klapproth, August, Werkführer in Quedlinburg, 4) Endlich, Robert, Obermüller in Trotha bei Halle a./S.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Droschen, Gust., in Meisdorf, 2) Zehle, D., zu Drosfa bei Wulfen, 3) Rannefeld, Karl, Mühlenzimmermann in Pregelmühle bei Alsleben, 4) Gloger, Friedrich, Müller in Dammmühle bei Alleustedt. d

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Krayenstein, Ludw., in Quedlinburg, 2) Bauer, F., H., zu Delibsch, 3) Förster, Ferdinand, Werkführer .in Nabe bei Zeiß, 4) Werner, Otto, Müllergeselle in Spi>kendorf.

Müllerci-Berufsgenossenshaft, Section X.

Bezirk des Schiedsgerichts: Westfalen ohne Negierungs- bezirk Minden, jedoch mit der Enclave Stift Kappeln, Rheinprovinz mit Birkenfeld, jedoch ohne Kreis Weßlar.

Sig des Schiedsgerichts: Köln. e

Vorsigender: Mandel, Königlicher Regierungs - Assessor in

Köln.

Stellvertretender Vorsißender: von Mach, Königlicher Regierungs-Assessor in Köln. / ; ;

Beisißer: 1) Klö>ner, F, in_ Stoßyheim bei Euskirchen, 9) Lambotte, M., in Ehrenfeld bei Köln, 3) Manheller, Peter, N eselle in Nippes-Köln, 4) Gehnen, Heinrich, in Homburg, Kreis Vêörs.

Erfte stellvertretende Beisißer: 1) Grouven, C., in Eus- kirchen, 2) Kraeker, P., zu Mallendar bei Koblenz, 3) Gerlings, Georg, e in Hamm i./W., 4). Reinarß, Martin, Müllergeselle in (euß.

weite stellvertretende Beisißer: 1) Syberling, I., in Müldeim a./Rh., 2) Plange, G., zu Soest, 3) Bienefeld, Theodor, Arbeiter in Neuß, 4) Christmann, Carl, Müllergeselle in Scheidt, Kreis Saarbrücken. : Müllerei-Berufsgenossenschaft, Section XI.

Bezirk des Schiedsgerichts: Walde> ohne Pyrmont; Hesse e Wimpfea am Berge; Hessen-Nassau mit Kreis Weßlar, jedo) ohne die Kreise Schmalkalden und Rinteln.

Sit des Schiedsgerichts: Frankfurt a./M. :

Vorsißender: Dr. Harnier, Königlicher Landrichter in Frankfurt

M.

Stellvertretende Vorsitzende: I. Dr. Murhard, Königlicher Ober-Landesgerichts-Rath zu Frankfurt a./M., Il. Dr. Göschen, König- licher Landrichter zu Frankfurt a./M. e

Beis E 1) Stark, Ludwig, in Weißkirchen, 2) Breitwieser, Molo in Eberstadt bei Darmstadt, 3) Burmann, Ludwig, Maschiner- losser in Groß-Gerau, 4) Drodt, Philipp, Obermüller in Groß-

Gerau.

Erste stellvertretende Beisizer: 1) Ke, Carl, in Affen- heim, 2) Wagner, Ph. Ferd., im Hof - Gnaventhal bei Dauborn, 3) Brü>ne-, Gustav, Müller in Neumühle bei Niederzwehren, 4) Bachmann, Joseph, Arbeiter in Hattersheim.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Droeser, Joseph, in Nierstadt, Ed Wilhelm, in Schupach, 3) Rink, Peter, Arbéiter in Okriftel, 4) Findt, Joseph, Müller in Hausen.

Nahrungsmittelindustrie - Berufsgenossenshaft, Bezirk I. Bezirk des Shiedsgerichts: Ostpreußen, Westpreußen, a r Brandenburg, Me>lenburg - Schwerin und Me>lenburg- treliß. Stg des Schiedsgerichts: Berlin. A n ißender: Poschmann, Königlicher Ober-Regierungs-Rath zu Berlin. Stellvertretende Vorsißenve: 1) Dr. Dippe, Königlicher Regierungs-Rath zu Berlin, 2) Sto>, Königlicher Landgerichts-Rath in Berlin, 3) Dr. Andrae, Königlicher Landrichter in Berlin, 4) Appelltus,

Königlicher Amtsgerichts-Rath in Berlin.

Beisißer: 1) Müller, Director (Berliner Cichorien-Actien-Ge- sellschaft, vorm. L. H. v in Berlin, 2) Hoely, Otto, in Firma B ccardt Söhne in Berlin, 3) Löffler, Emil, Schlächter in

jerlin, 4) Gebhard, Frit, Conditor in Berlin.

G stellvertretende Beisißer: 1) Krüger, in Firma Gebr. Weise & -Co., Chocoladenfabrikant in Frankfurt a./O., 2) Hildebrand, Th., in Firma Th. Hildebrand u. Sohn in Berlin, 3) Jurisch, Karl, in Berlin, 4) Gabriel, Oscar, in Berlin.

Zweite stellvertretende Beisißer; 1) Wiegel, E., Bäer- meister in Rosto>k, 2) Schindler, Wilhelm, in Firma A. Jun Nach- es N Berlin, 3) Demmer, Rich., in Berlin, 4) Vahl, Conditor in Berlin.

Nahrungsmittelindustrie-Berufsgenossenschaft, Bezirk Il. Bezirk des Schiedsgerichts: Schlefien und Posen. Siß des Schiedsgerichts: Breslau. : | __ Vorsitzender: vom Hove, Königlicher Ober-Regierungs-Rath in Breslau. j

Stellvertretende Vorsißende: 1) Horn, Königlicher Re- gierungs-Rath in Breslau, 2) Müller, Königlicher Regierungs-Rath in Breslau. f

Beisißer: 1) Püschel, Oswald, Chocoladenfabrikant in Bres- lau, 2) Ledermann, Louis, Cichorienfabrikant in Breslau, 3) Holetek, Julius, Conditor in Ratibor, 4) Hentschel, Gustav, Conditor in Breslau. :

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Seidel, Eduard, Mousseuxfabrikant in Grüneberg, 2) Giesche, Carl, Schlächtermeister in Breslau, 3) Faist, Gustav, Conditor in Breslau, 4) Karger, Con- ditor in Breslau.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Wolf, Franz, Conditor in Breslau, 2) Meinhold jr., H., Hoflieferant in Breslau, 3) Herzmann, Robert, Pfefferküchler in Ratibor, 4) Scheibiy, Wil- helm, in Ratibor.

Nahrungsmittelindustrie-Berufsgenossenschaft, Bezirk II….

Bezirk des Schiedsgerichts, Schleswig-Holstein, Hannover, Adenburg ohne Birkenfeld, Braunschweig, Lippe, Schaumburg-Lippe, Lübe>, Bremen und Hamburg.

Siß des Schiedsgerichts: Hannover.

Vorsitzender: Herdin>, Königlicher Geheimer Regierungs-Rath zu Hannover.

Stell vertretende Vors ißende: 1) Lampe, Königlicher Re- h Pai in Hannover, 2) Sachs, Königlicher Regierungs-Rath in

annover.

Beisißer: 1) Dr. Bender (Firma Sprengel u Co.) zu Han- nover, 2) Gieseke, L., Innungs-Obermeister in Hannover, 3) Gerdau, Theodor Joh. Ferd., Bä>ker in Hamburg, 4) Huter, Gottlieb, Vor- arbeiter in Hannover.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Schumburg, Wil- helm, Conservenfabrikant zu Braunschweig, 2) Cortnum, Heinrich, Fleischermeister in Hannover, 3) Laßner, Klempner in Braunschweig, 4) Altmann, Oswald, Chocoladier in Hannover.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Philipps, Ernst, Fleischermeister zu Hannover, 2) Bremeyexr, Louis, Senffabrikant in Eldagsen, 3) Berger, Theod., Conditor in Hannover, 4) Fod>e, Louis, Bonbonkocher in Hannover.

Nahrungsmittelindustrie-Berufsgenossenscha ft, Bezirk IV.

Bezirk des Schiedsgerichts: Hessen-Nasfsau, Rheinprovinz mit Birkenfeld, Westfalen und Walde. | ;

Siy des Schiedsgerichts: Köln. qul Vorsitzender: Mandel, Königlicher Regierungs-Assessor in

öln.

Stellvertretender Vorsißender: von Mach, Königlicher Regierungs-Affessor in Köln.

Beisißer: 1) Westphalen, Regierungs-Rath, Vertreter der fis- calischen Mineralbrunnen und Badeanstalten in Wiesbaden, 2) Boisserée, Gerhard, in Firma Boisserée-Langen, Kafsteprenners Leer zu Köln, 3) Engels, Vorarbeiter in Köln a./Rh., 4) Roßmann, Karl, Arbeiter

in Baienthal bei Köln.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Röper, I. F. in Neuwied, 2) Reichardt, Karl, (in Firma Neuwieder Cichorienfabrik vorm. I. Reichard) in Neuwied, 3) Weygandt, Georg, Vorarbeiter in Wiesbaden, 4) Wrede, Decorateur in Köln a./Rh.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Launmery, Ferdi- nand, Jnnungs-Obermeister in Kalk bei Köln, 2) Döhmann, H.,

Bäckermeister zu Bochum, 3) Hilcher, Bonbonkocher in Köln a./Rh., *

4) Waterval, Max, Chocoladier in Köln.

Zu>er-Berufsgenossenschaft, Bezirk I. Bezirk des Schiedsgerichts: Ostpreußen, Westpreußen, Pommern, Brandenburg und Posen. Siß des Schiedsgerichts: Bromberg. _ __ Vorsitzender: Petersen, Königlicher Ober-Negierungs-Rath zu Bromber(j : Stellvertretender Vorsißender: Helf, Königlicher Land- geri<hts-Direktor zu Bromberg. Beisißer: 1) Tummeley, Franz, Ober-Amtmann in Pyriß, 9) Lingner, Fabrikbesitzer ¿zu Szymborge bei Inowrazlaw, 3 Blaedtke, Hermann, in Kulmsee, 4) Michaelis, August, Eisendreher in Ku- jawien. Erste stellvertretende Beisißer: 1) Koppe, Georg, Ritter- gutshesißer in Lindow bei Wilhelmsfelde, 9) Guntemeyer, Gutsbesißer zu. Browina, 3) Karl, Franz, in Kulmsee, 4) Su>ker, Joseph, Zuker- kocher in Kujawien. i Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Wendhausen, Ritter- gutsbesißer in Klüßow, 2) Reimann, Director zu Schroda, 3) Raschke, Alexander, in Kulmsee, 4) Schuhmann, Karl, Schlosser in Kujawien.

Zu>er-Berufsgenossenschaft, Bezirk Il1.

Bezirk des Schiedsgerichts: Schlesien.

Sitz des Schiedsgerichts: Breslau. ; /

Vorsißender: vom Hove, Königlicher Ober-Regierungs-Rath

in Breslau, i Stellvertretende Vorsißende: 1) Horn, Königlicher Regie- ie As in Breslau, 2) Müller, Königlicher Regierungs-Rath in reslau.

Beisißer: 1) von Reisner, Fabrikbesiger in Heidersdorf,

2) von Sprenger, Fabrikbesißer in Malitsch, Kreis Jauer, 3) Strehler, S I in Bettlern, Poststation Hartlieb, 4) Mania, August, in Kanth.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) vom Rath, Ernst, elder in Koberwiß i./Schl., 2) Freiherr von Richthofen, abrifbejiber in Brechelshof bei Gr. Rosen, 3) Schruttke, Wilhelm, orarbeiter in Groß-Mochbern, 4) Göbel, Albert, Magazinier in

Koberwißtz bei Breslau. | S

Zweite stellvertretende Me S 1) Scherzer, Fabrik- besißer in Neuhof, 2) von Löbbecke, Fabrikbesißer in Brieg, 3) Lorenz, David, Vorarbeiter in Klettendorf, 4) Gerstmann, Wilhelm, Arbeiter in Groß-Peterwiß bei Breslau.

Zu>er-Berufs genossenschaft, Bezirk [Il].

Bezirk des Schiedsgerichts: Schleswig-Holstein, Me>len- burg-Schwerin, Me>klenburg-Streliß, Hannover, Oldenburg ohne Bes Braunschweig, Lippe, Schaumburg-Lippe, Lübe>, Bremen und Hamburg.

des Schiedsgerichts: Hannover. . bu orsißender: Herdin, Königlicher Geheimer Regierungs-Rath zu Hannvover.

Stellvertretende Vorsißende: 1) Lampe, Königlicher S in Hannover, 2) Sachs, Königlicher Regierungs-Rath in Hannover. : :

Beisißer: 1) Dr. Si>el, Director in Nörten, 2) Vibrans, Gustav, Rittergutsbesißer in Wendhausen, 3) Kohlhafe Friedrich, Maurer in Marienstein bei Nörten, 4) Hersing, Friedrich, Schmied in Frellstädt, Kreis Helmstädt. :

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Selwig, Friedrich, Fabrikbesißer in Braunschweig, 2) Reine>e, Fabrikdirector in autheim bei Brauns<hweig, 3) Conrad, Karl, Maschinist in Lütgenrode bet Nörten, 4) Brunotte, Friß, Maschinist in Hildesheim.

Zweite stellvertretende BEtvert 1) von Hoppenstedt, Landes-Oekonomiec-Rath in Schladen, 2) Baron von Bill, in Zierow bei Wismar, 3) Flachsbart, Heinrich, Tischler in Nörten, 4) Rappé- Karl, in Lindau in Hannover.

Zu>er-Berufsgenossenschaft, Bezirk IV. i Bezirk des Schiedsgerichts: Westfalen, Rheinprovinz mit Birkenfeld, Hessen-Nassau ‘und Walde. Siß des Schiedsgerichts: Köln. : i O R N von Mach, Königlicher Regierungs-Assessor n Köln.

Mandel, Königlicher

Geheimer Commerzien-Rath zu t 3) Froißbeim, atth., Maschinist in Elsdorf. 1) Pfeiffer, Cugen, F., Rendant in Soest, 3) Maschinist in Berendorf.

1) Schmalbein, Friedrich, l, Fabrikbesißer in Köln, in Euskirchen, 4) Dirtei, Wilhelm, Hilfs- \cher-Dollhaufen.

Zu>er-Berufsgenossenschaft, Bezirk V. Schiedsgerichts: Königreih Sachsen, Negierungs- nd Erfurt, Sachsen-Weim Sachsen-Coburg - Goth stadt, Schwarzburg-S ondershausen,

Schiedsgerichts: Halle a./S. Vorsißender: Staude, Ober-L Stellvertretender_BVorsißender: Halle a./S.

1) Gottfried, F Mar, Amtsrath in Benkendorf

Stellvertretender Vorsißender: Assessor in K 1) Langen, Eugen, Ì Rath, Arthur, Fabrikbesißer in Köln, bert, in Esch, 4) Noe>en, stellvertretende 2 ln, 2) Steinhoff, in Köln, 4) Schiffer, Johann, stellvertretende Beisitzer: Langen, Rudolph,

Beisißer: Köln, 2) v

«ohann Hu en, Johern 7 de Beisitzer:

esißer in Köln, -2)

Bezirk des irfe Merseburg u <sen-Altenburg,

ar, Sachseu-Meiningen, Anhalt, Schwarzburg- Reuß älterer Linie und

Reuß jüngerer

Zürgermeister zu Halle a./S. Me von Holly, Stadt- und olizei-Rath in DEN Fabrikbesitzer in Leipzig, 2)_ von f bei Lauchstedt i. /Sach\., sau, 4) Weber, Wilhelm, Vor-

1) Dr. Reichardt, Com- in Weißenfels a./S.,

Zimmermann, Max, Amtsrath 1 Z) Stieler, Friedrih, Schlosser in De

Erste stell vertretende Beisißer: in Dessau, 2) Singer, Stadtrath Carl, Arbeiter in Dessau, 4) Grüneberg, August, in

1) von Krosigk, E., b./Güsten, 2) Bieler, Rittmeister in , Arbeiter in Dessau, 4) Heise,

merzien-Rath 3) Pfeiffer,

te stellvertretende Kammerherr in Rathmannsdorf Merbitz bei Neuendorf, 3) Bunge, Carl Friedrich, in Heringen a./Helme. Zu>er-Berufsgenossenschaft, Bezirk V1.

Bezirk des Schiedsgerichts: Re ierungsbezirk Magdeburg. ß des Schiedsgerichts: Vorsitzender:

Beisitzer:

: Magdeburg. j

nigliher Regierungs-Rath in Magde-

rg. _ | O Stellvertretender Vorsitßender: Körner, Königlicher Ne-

, Fabrikbesißer zu Kl. Ottersleben Rittergutsbesißer zu Athens- in Hadersleben, Kreis Qued- Arbeiter in Tangermünde.

: 1) Matthäi, Director zu abrikbesitzer in Halberstadt, 4) Hennich, Wilhelm,

in Magdeburg

t 1) Köhne, Gustav bei Magdeburg, 2) Dr. Carl Benne>e, leben bet Staßfurt, 3) Mantel, Friedrich, , 4) Pütsch, Ernst, ríte stellvertretende Beisißer Sudenburg-Magdeburg, 2) Heine, Ernst, F 3) Schlemmert, Louïis, in Neustadt-Magdeburg,

tretende Beisißer: 1) Ne>leben, Fabrik- Altenweddingen, 2) Baron v l, in Magdeburg-Svdenburg,

gierungs-Assessor Beisißer:

Kocher in Tangermünde _ Zweite \tellver fr besißer zu Bahrendorf bei Eilenstedt, 3) Grieser, Kar Friedrich, in Kl. Wanzleben.

Brauerei- und M älzerei-Berufsgenossenschaft, Section V.

Bezirk des Schiedsgerichts:

Pommern, Brandenburg,

Schleswig-Holstein, b1

mit der Enklavé Kir

on Hennings in 4) Ledderbogen,

Ostpreußen, Westpreußen, Posen, -Schwerin, Me>klen- ne Amt Ritebüttel, werder, ferner Lübe> und

Me>klenbur burg-Strelitz, und Moorburg, jedoch um Lübeck. i z des Shiedsgerichts:

Vorsitzender: Poshmann, zu Berlin.

Ober - Regierungs-Rath

e: 1) Dr. Dippe, Königlicher öniglicher Landgerichts-Rath zu

Landrichter zu Berlin, 4) Appelius,

Rath zu Berlin.

Director der Actienbrauerei

Brauereibesiter in Buse, Wilhelm,

er: 1) Reimmann, Julius, Moabit zu Berlin, 2) Brähmer, Obermälzer in Berlin,

Königlicher

[vertretende Vorsißend Rath zu Berlin, 2) St Berlin, 3) Dr. Andrae, K cher Amtsgerichts-

Regierungs-

, 9) Ephraimsohn, Mar,

riedrichshatn zu Berlin / nsohn, Obermälzer in Berlin, 4)

erlin, 3) Schubert,

Erste stellve Director der Actiea-Brau Wilhelm, Director zu Spandau, 3) Werner, 4) Schneider, Brauer in Berlin. stellvertrete Brauerei-Director zu Berlin, 2 i B NOMiG Ferdinand, in Berlin, 4) Sulz,

rtretende Beisi Zrauereigesellschast

1) Lange, P Director zu Berlin, Carl, Bierfahrer in

Beisißer: 9) v. d. Heyden,

Brauerei- und Mälzerei-Berufsgenossenschaft, Section VII.

__ Bezirk des Schiedsgeric<

jedo<h mit Amt Rigtebüttel und der

bezirk Magdeburg,

ts: Hannover ohne Kirchwerder, Enklave Moorbur Fürstenthümer

ene>enstein, Anhalt mit den ferner der Kreis Rinteln,

; Regterungs- 2 ldenburg ohne die rkenfeld und ibe>, Braunschweig mit der Enklave Enklaven Löbnit, Pösigk und Schierau; Schcumburg-Lippe und Bremen. ß des Schiedsgerich - Vorsitzender: Magdeburg. Stellvertretender Vorsitzender: in Magdeburg. L : 1) Korte, Fr., C Niemann, “A, Brauereibesiger zu Staßfurt, Brauer in -Magdeburg-Neustadt, 4) Gregor, Erste: stellvertretende Beisißer: 2 l Brauereibesizer zu Bu> Franz, Kellermeister ia Bremen, 4) Ellner, tellvertretende Beisißer: 1) Altendorf, Paul, Brauereibesiße S, I arl, Obermaschinist in Hannover, nri, Gährführer in Magdeburg-Neustadt.

Brauerei- und Mälzerei-Berufsgenossenschaft, ssen-Nassau ohne die Kreise

mit Birkenfeld; Westfalen, impfen am Berge.

ts: Maur i ' . Königlicher egierungs - Nath in / dörner, Königlicher Re- gierungs-Assessor i i Brauereibesißer in Magdeburg, 2) 3) Boßmann, August, st, in Dessau.

aß, P., in Cracau, au-Magdeburg, 3) Müller, Philipp, in 0 1) Schreyer, C., in r in Schönbe> 4) Stödenberg,

2) Schneidewin, E

Zweite Attba e Get a./E., 3) Mund,

Section IX. ri<ts: He

Bezirk des Schieds heinprovinz

Rinteln und Schmalkalden; Walde> und Hessen ohne ig des Schiedsgerichts: D Vorsißender: Spring, Königlicher Stellvertretender Vorsitzender: Schmieding,

. in Dortmund, 2) Bart 3) Weyer, Hugo, in Elberfeld, 4) Lu

Erste stellvertretende Beisiger: 1) :) Speer, B., Brauereidirxector in Dortmund, sieder in Dortmund, 4) Schmiß, Johann, in Köln-Alteburg. Zweite stellvertretende Beisißer: Elberfeld, 2) Trosh, H., Brauereidirector in huhn, Oberbursche in Dortmund, 4) Lunz, Georg,

Bekleidungsindustrie-Berufsgenosseuschaft, Bezirk I.

Bezirk des Schiedsgerichts: Qn ‘Brandenburg, Me>lenburg - S

p des Shiedsgerichts: Berlin. oe grsigendeŒ: Poschmann, Königlicher Ober -

Stellvertretende Vorsitzende: erungs-Rath in Berlin, 2) Sto

Landrath in Hörde. „Sl Ober-Bürger- meister in Dortmund.

Beisiger:

/ 1) Stade, A., directox in Essen,

de, Emil, in

Adreas, C., in Haspe, 3) Kni>keberg I., Bier-

1) Küpper, Rud Dortmund, 3) Hassel- in Bochum.

Ostpreußen, Westpreußen,

<werin und Me>klenburg- Regierungs-Rath

1) Dr. Dippe, Königlicher >, Königlicher Landgerichts-Rath in

Berlin, 3) Dr. Andrae, Königlicher Landrichter in Berlin, 4) Appelius, Königlicher Amtsgerichts-Rath în Berkin. _

Beisitzer: 1) Borchardt, Max, in Pans Gebr. Borchardt in Berlin, 2) Blutb, Oskar, in Berlin, 3) Kaiser, Hermann, Arbeiter in Friedrichsberg bei Berlin, 4) Ring, Max, uschneider in Berlin.

__ Erste stellvertretende Betlthet: 1) Aaron, Louis, in Firma Förster & Co. zu Lu>kenwalde, in Berlin, 2) Seelig, Alexander, in Berlin, 3) Marscheider, Karl, Arbeiter in Berlin, 4) Sonnenburg, Otto, Arbeiter in Berlin.

__ Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Tobias, Aug., in Firma Joël & Tobias, in Berlin, 2) Philippsohn, Jacob, in Firma Philippsohn & Leschziner, in Berlin, 3) Schulze, Wilhelm, Hut- macher in Guben, 4) Lehr, S., Zuschneider in Berlin.

Bekleidungsindustrie-Berufsgenossenschaft Bezirk T. Bezirk des Schiedsgerichts: Schlesien und Posen. Siß des Schiedsgericht s: Breslau. __ Vorsißender: vom Hove, Königlicher Ober-Regierungs-Rath in Breslau. :

i Stellvertretende Vorsißende: 1) Horn, Königlicher Re- gierungs-Nath in Breslau, 2) Müller, Königlicher Regierungs-Rath in ger: 1) Hantelmann, F., in Firma Christine Jauch Nathf __ Beisitzer: 1) Hantelmann, F, in Firma Christine Jauch Iachf. in Breslau, 2) Rofsensto>, Arthur, in Firma Ferd. Rosensto>, in Breslau, 3) Feige, Josef, Schneidergeselle in Breslau, 4) Heinzelmann, Wilhelm, in Breslau. ;

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Breslauer, Emanuel, in Firma Gebr. Breslauer, in Breslau, 2) Dorndorf, Raphael, in Pöpelwiß bei Breslau, 3) Beil, Joseph, Schneidergeselle in Breslau, 4) Reinsh, Wilhelm, in Breslau.

___ Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Niedel, Adolph, in Glogau, 2) Sachs, ae in Firma Moriy Sachs, in Breslau, 3) Sauer, Eduard, in Neustadt O/S. 4) Pletschke, Ernst, in Breslau.

Bekleidungsindustrie-Berufsgenossenschaft Bezirk Ill. Bezirk des Schiedsgerichts: Schlesweg-Ho!stein, Hannover, Oldenburg ohne Birkenfeld, Braunschweig, Lippe, Schaumburg-Lippe, Lübe>, Bremen und Hamburg. Siß des Schiedsgerichts: Hannover.

__ Vorsißender: Herdin>, Königlicher Geheimer Regierungs-Rath in Hannover.

__ Stellvertretende Vors:ßende: 1) Lampe, Königlicher Regierungs-Nath in Hannover, 2) Sachs, Königlicher Regierungs-Rath in Hannover.

__ Beisiger: 1) Niemann, Moriß, in Firma Arnold Dreyer & Co., in Hannover, 2) Windmöller, Hermann, in Firma Windmöller & Co., in Hannover, 3) Böhm, Wilh., Färbergeselle in Hannover, 4) Ditt- mann, Carl, in Hannover.

__ Erste stellvertretende Beisitzer: 1) Werner, August, in Firma Werner & Ehlers, in Linden-Hannover, 2) Hauers, Ferdin, in Firma Gebr. Hauers, in Hannover, 3) Reichenbach, Heinrich, Kürschner in Hannover, 4) Meyer, Heinrich, in Hannover. ;

B Wwetle stellvertretende Beisißer: 1) Thomasczik, August, in Firma Thomasczik u. Wengler, in Linden - Hannover, 2) Rüden- berg, Georg, in Wülfel bei Hannnver, 3) Niesel, Heinrich, Kürschner in Hannover, 4) Krull, Wilhelm, Kürschner in Hannover.

Bekleidungsindustrie-Berufsgenossenschaft, Bezirk TV. Bezirt des Schiedsgerichts: Hessen - Nassau, Rheinprovinz mit Birkenfeld, Westfalen und Walde. Siß des Schiedsgerichts: Köln. | S N Vorsißender: von Mah, Königlicher Negicrungs - Assessor in Köln. _ Stellvertretender Vorsitzender: Mandel Königlicher Negie- rungs-Assessor in Köln. : Beisitzer: 1) Löhmer, Julius, in Firma Allwill Schmiß, in Köln, 2) Rollmann, Emil, in Firma Reoilmann u. Mayer, in Köln, 3) Apfemann, Ludwig, in Mayen, 4) Weber, Zuschneider in Frank-

furt a./M.

__Erste stellvertretende Beisißer: 1) Thoratier, Constantin, in Köln, 2) O Mar, in Firma Rosenberg u. Hertz, in Köln, 3) Astheimer, Joh., Schuhmacher in Bingen, 4) Haas, Arbeiter in Frankfurt a./M. /

___ Zweite stellvertretende Beisiger: 1) Hugenbruch, Albert, in Köln, 2) Fried, E in Firma Gebr. Fried, in Köln, 3) Ahl-

haus, Arbeiter in Bockenheim, 4) Steinmet, Friedrich, in Niederrad bei Frankfurt a./M.

Schlesish-Posensche Baugewerks-Berufsgenossenschaft, Section I.

Bezirk des Schiedsgerichts: Regierungsbezirk Breslau.

Siß des Schiedsgerichts: Breslau.

H O vom Hove, Königlicher Ober-Regierungs-Rath in Breslau.

Stellvertretende A 1) Horn, Königlicher Regie- N in Breslau, 2) Müller, Königlicher Regierungs-Rath in Breslau.

A E 1) Steel, Maurermeister in Breslau, 2) Beier, N., Maurermeister in Breélau, 3) Busch, Karl, Zimmerpolier in Neu- C: Kreis Waldenburg, 4) Spillmann, Max, Werkführer in Breslau.

Erste stellvertretende Beisitzer: 1) Baum, Rich., Zimmer- meister in Breslau, 2) Nitter, Klem nermeister in Breslau, 3) Baum- gart, Eduard, Maurerpolier in Do rischau, 4) Linke, Julius, Maler in Breslau. _

weite stellvertretende Beisißer: 1) Oesterling, Architekt in Breslau, 2) Gimmer, Schieferde>er in Breslau, 3) Pôsler, Hermann, Zimrnerpolier in R Ae Kreis Schweidnitz, 4) Süß- mann, Heinri, Maurerpolier in Ho engiersdorf, Kreis Schweidniß.

Schlesisch-Posensche Baugewerks-Berufsgenossen schaft, Section II.

Bezirk des Schiedsgerichts: Regierungsbezirk Liegniß.

Sitz des Schiedsgerichts: Liegniß. : Es ors igender: Rae, Königlicher Geheimer Regierungs-Rath in Liegniß.

StA vertretender Vorsitzender: Reich, Königlicher Regie- rungs-Rath in Tien :

Beisißer: 1) Hähndel, Paul, Schieferde>ermeister in Liegniß, 9) Müller, Ar., Zimmermeister in Liegniß, i Zirkel, Wilhelm, Moe in Liegniß, 4) Wende, Gotthelf, Maurerpolier in

auban.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) E>ner, A., Zimmer- meister in Gr. Glogau, / 2) Henkel, A., Malermeister in Liegnitz, 3) Kintscher, Heinrich, Zimmerpolier in Greiffenberg i/Schl., 4) Kunze, Karl, Maurerpolier in Hirschberg. / |

Zweite stellvertretende Besißer: 1) Seiffert, Franz, Maurermeister in Liegniß, 2) Adler, Malermeister zu Görliß, 3) Scholz, Hermann, Zimmerpolier in Liegniß, 4) Feige, Wilhelm, Maurerpolier in Berthelsdorf, Kreis Hirschberg.

Schlesish-Posensche Baugewerks-Berufsgenossenschaft- Section III. Bezirk des Schiedsgerichts: Re Le Oppeln. 5 Vorsißender: Schacht, Königlicher Regierungs - Rath zu

gierungs-Assessor zu Oppeln. A 48 Beis e 1) Meyer, Zimmermeister in Gleiwiß, 2) Höniger,

Maurermeister in Ratibor, 3) Polloczek, Johann, Zimmerpolier in

Beuthen O./S., 4) fehlt.

Erste stellvertretende Beisiger: 1) Obricht, Zimmer- meister in Grottkau, 2) Bönisch, Maurermeister in Kart, 3) Plizner, Anton, Zimmerpolier in Mittelwalde bei Neiße, 4) vacat.

Zweite stellvertretende Beisizer: 1) Meyker, Zimmer-

ppeln. E Stellvertretender Vorsißender: Stier, Königlicher Re--

meister in Neustadt, 2) Bulfa, Maurermeister in Oppeln, 3) Staroßek, Karl, Zimmerpolier in Beuthen O./S., 4) Brzosa, Caspar, Maurer- polier in Oppeln.

Schlesish - Posenshe Baugewerks - Berufsgenossenschaft, Section IV.

Bezirk des Schiedsgerichts: Regierungsbezirk Posen.

Sit des Schiedsgerichts: Posen.

Poi rs\ißender: Weißenmiller, Königlicher Landgerichts-Director zu Posen. _ Stellvertretender Vorsitzender: von Tempelhoff, König- licher Verwaltungsgerichts-Director in Posen.

Beisißer: 1) Müller, Maurer- und Zimmermeister ür Posen, 2) Negendank, Maurer- und Zimmermeister in Posen, . 3) Stanelle, Gottlieb, Maurerpolier in Krotoschin, 4) Kruse, Frit, Zimmerpolier in Posen.

___ Erste stellvertretende Be 1) Wilke, Maurermeister in Posen, 2) Kindler, Architekt in Posen, 3) Koschel, Wilhelm, Zimmerpolier in Lissa, 4) Hübner, Wilhelm, Meaurerpo!ier in

Posen.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Jentsch, Unter- nehmer in Posen, 2) Moegelin, Zimmermeister in Posen, 3) Barthe, oe Werkführer in Krotoschin, 4) Zorn, August, Schieferde>er iu

osen.

Sdhlesish-Posensche Baugewerks-Berufsgenossenschaft, Section V. . Bezirk des Schiedsgerichts: Regierungsbezirk Bromberg.

Siß des Schiedsgerichts: Gnesen.

s O ißender: Gernoth, Königlicher Landgerichts-Director in nesen.

Stellvertretender Vorsißender: Kühn, Königlicher Amts- richter in Gnesen. i

Beisitzer: -1) Trennert, Malermeister in Bromberg, 2) Berndt, Maurermeister in Inowrazlaw, 3) Ziegler, Anton, Maurexrpolier in M 4) Weiß, Reinhold, Mühlen-Werkführer in Okollo bei

romberg.

Erste stellvertretende Beisitzer: 1) Hoffmann, Maurer- mcister in Gnesen, 2) Splonskowski, Zimmermeister in Gnesen, 3) Stark, Otto, Maurerpolier in Nakel, 4) Loeper, August, Zimmer- polier in Krone a./B.

Zweite stellvertretende Beisitzer: 1) Benigner, Maler- meister in Gnesen, 2) Ballenstedt, Sigismund, Zimmermeister in Gnesen, 3) Karst, Hermann, Maurergeselle in Inowrazlaw, 4) Gogol, Hermann, Zimmerpolier in Inowrazlaw.

Buchdru>er-Berufsgen ossenschaft, Section I. (Nordwest).

Bezirk des Schiedsgerichts: Hannover, Schleswig-Holstein, Me>lenburg-Schwerin, Me>klenburg-Streliß, Oldenburg ohne Birken- feld, Braunschweig, Lippe, Schaumburg -Lippe, Bremen, Hamburg und Lübeck.

Siß des Schiedsgerichts: Hannover.

Vorsitzender: Herdin>, Königlicher Geheimer Negierungs-Rath- in Hannover.

Stellvertretende Vorsizende: 1) Lampe, Königlicher

Regierungs-Rath in Hannover, 2) Sachs, Königlicher Regierungs-Rath in Hannover. _ Beisiter: 1) Krampe, Julius, in Firma Julius Krampe, in Braunschweig, 2) Gente, W., in Firma W. Gente, in Hamburg, 3) Pos\chl, G. A. H., Schriftseßer in Hamm bei Hamburg, 4) Flebbe, Wilhelm, Stereotypeur in Braunschweig.

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Crone, Karl, in Firma Th. Schäfer, in Hannover, 2) Jaene>e, Louis, Commerzien-Rath, in Firma Gebr. Jaene>e, in Hannover, 3) Toaspern, Hermann, Schrift- seßer in Hamburg (Eimsbüttel), 4) Röthe, Metteur in Hannover.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Persiehl, H. D., in Firma H. O. Persiehl in Hamburg, 2) Schünemann, Karl, in Bremen, 3) Pritschow, Albert, Steindru>ker in Hannover, 4) Deutsch-' bein, Gustav, Buchbinder in Braunschweig.

Buchdru>er-Berufsgenossenschaft, Section Il. (Rheinland-Westfalen.)

Bezirk des Schiedsgerichts: Westfalen und Rheinprovinz mit Birkenfeld. f

Sit des Schiedsgerichts: Köln. . n i S Mandel, Königliher Regierungs - Afsessor in Köln. t

Stellvertretender Vorsizender: von Mach, Königlicher Regierungs-Assessor in Köln. /

Beisitzer: 1) Baedeker, Gustav’, in Firma G. D. Bâdeker, in Essen, 2) Friederihs, R. L., in Firma R. L. Friederihs u. Co., in Elberfeld, 3) Zimmermann, Franz, Schriftseßer in Ehrenfeld, 4) Scheuten, Heinrich, Buchdruekereifactor in Düsseldorf.

Erste stellvertretende Beisitzer: 1) Doetsch, H., in Firma Krabbensche Drud>erei, in Koblenz, 2) Kühler, Carl, in Wesel, 3) Zündorf, Franz, Corrector in Cöln, 4) Schild, Otto, Buchdru>ker in Elberfeld. l _ Zweite stellvertretende Beisitzer: 1) Wiemann, D. B., in Barmen, 2) Söningh, - Ferdinand, in Paderborn, 3) Gilgenbach, Franz, Schriftsezer in Bonn, 4) Faßbinder, Wilhelm Joseph, Buch- dru>maschinenmeister in Köln. s

Buchdru>er-Berufsgenossenschaft Section 111 (Main). - Bezirk des Schiedsgerichts: Hessen-Nassau und Hessen. Sin des Schiedsgerichts: Frankfurt a./M.

f : R igendér: Dr. Harnier, Königlicher Landrichter in Frank-

urt a./M.

Stellvertretende Vorsißende: 1) Dr, Murhard, König- licher Ober-Landesgerichts-Rath in Frankfurt a./M., 2) Dr. Göschen, Ne Undrichter in Frankfurt a./M. E :

Beisitzer: 1) Osterrieth, August, in‘Frankfurt a/M., 2) Flin\<, Heinrich, in Firma Schriftgießerei PEON in Frankfurt a M., Z) Faubel, Karl, Schriftseger in Tassel, 4) Wittmann, Wilhelm, Schrifstseßer in Wiesbaden. L

Erste stellvertretende Beisißer: 1) Adelmann, Georg, in Firma C. Adelmann in Frankfurt a/M., 2) Kramer, Ed., in Firma Bauer’'she Gießerei in Frankfurt A 3) Martin, Peter, Dru>er 5 S a/M., 4. Barth, ilhelm, Sc{rifktseßer in Frank- Url a/7t. 1 ¿ i

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Fey, A., in Firma Gebr. Fey in Frankfurt a/M., 2) Ludwig, J. C., in Firma Ludwig u. Mayer in Frankfurt a/M., 3) Wenderoth, Wilhelm, Schriftseßer in Gasse 4) von Chossy, Car , Alexander, Schriftseßer in Frank- urt a/M.

Buchdru>er-Berufsgenossenschaft, Section VI. (Tiistringen.)

Bezirk des Schied ge S Sachsen - Weimar, Sachsen- Meiningen, Sachsen-Coburg-Gotha, Schwarzburg-Rudolstadt, Schwarz- burg-Sondershausen, Reuß älterer Linie, Reuß -: jüngerer Linie, die Provinz Sachsen und Anhalt.

Siy des Schiedsgerichts: Halle a./S.

Vorsißender: Staude Ober-Bürgermeister zu Halle a./S.

Stellvertretender Vorsitzender: von Holly, Stadt- und Polizeirath in Halle a./S.

Beisitzer: 1) Pohle, Hermann, in Firma Frommannsche Buch- druerei, in Jena, 2) Goering, Arthur, in Oschersleben, 3 Bartels, Ludwig, Sr eber in Agent Alte Neustadt, 4) Richter, Carl, Corrector in Naumburg a./S.

Erste stellvertretender Beifißer: 1) Evers, E., in Firma Rob. Birkner, in Apolda, 2) Schnee, O., in Zerbst, 3) Bathke, Carl, E in Magdeburg, 4) Frishmuth, Theodor, Schweizerdegen in Erfurt.

Zweite stellvertretende Beisißer: 1) Hende!, Otto, in Halle a./S., 2) Angerstein, C., in Firma B. Angerstein in Werni-