1892 / 32 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Þ. Nr. 8482 die Firma Max Kornicker Linduers Nachflgr.

hier und als deren Inhaber der Buchdru>erei- besißer Max Korni>er zu Breslau.

c. bei Nr. 5560 das Erlöschen der Firma Max Kornicker hier.

Vreslau, den 29. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Breslau. Bekanntmachung. [65169] In unser Firmenregister ist Nr. 8458 die Firma E. Hentschel hier und als deren Inhaber der Brennereibesizer Ernst Hentschel hier eingetragen worden. Breslau, den 1. Februar 1892. Königliches Aintsgericht.

Charlottenburg. Befauntmachung. [65170] In unserem Prokurenregister ist die unter Nr. 70

eingetragene, dem Kurt William Richard Lubisch

zu Berlin ertheilte Kollektivprokura zur Mitzeichnung

der Firma A. Ruß Filiale Nr. 94 des Gesell-

schaftsregisters beute gelös<t worden. Charlottenburg, den 30. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Elbing.

Zufolge Verfügung vom 2. 1: : demselben Tage in das diesseitige Handelsregister zur Eintragung der Aus\s{ließung der ebelichen Gütergemeinschaft unter Nr. 203 eingetragen, daß der Kaufmann Simon Marcus in Elbing für feine Ebe mit der Anna, geb. Putzrath, durch Vertrag vom 23. Juli 1888 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung, daß das gegenwärtige Vermögen der Frau und was fie wäbrend derselben dur< Erbschaften, Vermächtniffe, Geschenke und Glücfsfälle erwirbt, die Eigenschaft des vertragsmäßig vorbehaltenen haben foll, auë- ges{lofen Fat.

Elbing, den 25. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Bekanntmachung. [65171] Januar 1892 ift an

FEssen. Handelsregister [65172] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen. 1) Zu der unter Nr. 871 unseres Firmenregisters eingetragenen Firma: Joh. Ed. JIfing zu Essen ift am 22. Januar 1892 Folgendes eingetragen : Die Firma ist dur Uebertragung auf den Optiker Alovs Leonard zu Cffen übergegangen. 9) In unser Firmenregister ist unter Nr. 1181 die Firma: Joh. Ed. JIsfing_zu Efsen und als deren Inhaber der Optiker Aloys ¿u Effen am 22. Januar 1892 eingetragen.

Leonard

FEssen. Handelsregister [65173] des Königlichen Amtsgerichts zu Effen. Die dem Optiker Aloys Leonard zu Essen für die

Firma Joh. Ed. Jfing zu Essen ertheilte, unter

Nr. 246 des Prokurenregisters eingetragene Prokura

ist am 22. Januar 1892 gelöscht.

Gardelegen. Befanntmachung. [64994] In unfer Gesellschaftsregister ift zufolge Verfügung vom heutigen Tage Folgendes eingetragen worden : Laufende Nr. 40. Firma der Gesellschaft: Julius Rieß. Siß der Gesellshaft: Gardelegen. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: _ i 1) die verwittwete Frau Kaufmann Rieß, Jenny, geborene Cronhbeim, j 9) die minderjährige Caroline Rieß, 3) der Kaufmann Julius Heße, sammtli<h zu Gardelegen. i Die Gesellschaft wird von Frau Jenny Nieß und Julius Hesse Dritten gegenüber vertreten, jeder von Diesen beiden .ist selbständig berechtigt, für die Gesell- i<aft Verträge abzuschließen und die Firma zu ¿etnen. ; Gardelegen, den 20. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Gardelegen. Befaunntmachung. [64992] In unserm Firmenregister is sub Nr. 283 die Firma Otto Hoffmanu mit dem Siße in Garde- legen und als deren Inhaber der Apotheker Otto Hoffmann zu Gardelegen eingetragen worden. * Gardelegen, den 23. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Gardelegen. Befauutmachung. 64993] Bei der in unserm Firmenregister unter Nr. 110 eingetragenen Firma Julius Rief von Garde- legen iit in Spalte 6 Folgendes eingetragen worden : Die Firma ist dur< Erbgang auf die Wittwe Rieß, Jenny, geb. Cronheim und die minderjährige Caroline Rieß in Gardelegen übergegangen.

Der Kaufmann Julius Hesse in Gardelegen ist in die Gesellschaft als Handelsgesellschafter eingetreten. Die nunmehr unter der Firma Julius Rieß be- stebende Handelsgesellschaft is unter Nr. 40 des Gefell - scaftéregisters eingetragen.

Gardelegen, den 26. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht.

: [65175]

Gera. Auf Fol. 404 des Handeléregisters für

unseren Stadtbezirk, die Firma Thrandorff «

Kocp>ke in Gera betreffend, ist heute verlautbart

worden, daß diese Firma sich aufgelöt hat, in

Liguidation getreten ist und daß Kaufmann Friedrich

Louis Adalbert Thrandorf in Gera und Kaufmann

Paul Johann Karl Gottlieb Koep>e in Gera die Liguidatoren sind.

Gera, am 2. Februar 1892. Fürstliches Amtsgericht, Abtbeilung für freiwillige Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

[65174]

Gera. Auf Fol. 614 des Handelsregisters für

unseren Stadtbezirk is heute das Wollenwaaren-

fabrikations-Geshäft Ad. Thrandorff in Gera

und als Inhaber desselben Kaufmann Friedrih Louis

Adalbert Thrandorff in Gera eingetragen worden.

Gera, am 2. Februar 1892. Fürstliches Amtsgericht. Abtbeilung für freiwillige Gerichtsbarkeit. Dr. Shubmann.

[63957] Goeh. In unser Firmenregister ist bei Nr. 612/125, woselbst die Handlung in Firma Geshw. Conrad mit dem Sie zu Goch vermerkt steht, beute ein- getragen worden :

Das Handelégeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Christian Sebastian Heinrih Petry zu Goch übergegangen, welcher dasfelbe unter unverän- derter Firma sortsezt. Vergleiche Nr. 146 des Firmenregisters. 5

Zugleich ift unter Nr. 146 unseres Firmenregisters die Handlung in Firma Geschw. Conrad mit dem Sitze zu Goch und als deren Inhaber der Kauf- mann Christian Sebastian Heinrih Petry zu Goch eingetragen worden.

Goch, den 18. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. i [65177] Görlitz. In unser Gesellschaftsregister ist bei Nr. 165, betreffend die Firma Müller & Kauf- maun, in Colonne 4 Folgendes eingetragen worden :

Die Firma ist nah dem Ausscheiden des Gesell- schafters Julius Kaufmann auf den Fabrikbesißer Siegfried Kaufmann übergegangen, hier gelöst und na< Nr. 1286 des Registers für Einzelfirmen über- tragen.

örliß, den 30. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

[65176] Görlitz. In unfer Firmenregister ist unter Nr. 1287 die Firma G. A. Schilder und als deren Inbaber der Fabrikant Gustav August Schilder in Görliß beute eingetragen worden. Görlitz, den 30. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Hagen i./W. SHandelgregifter [65178] des Königlichen Amtsgerichts zu Hagen i./W.

Die offene Handelsgesellshaft Funke & Hue> zu Hagen hat für ihre zu Hagen bestchende, unter der Nr. 203 des Gesellschaftsregisters mit der Firma Funcke & Hue eingetragene Handelsniederlassung den Kaufmann Paul von Gontard zu Hagen als Prokuristen bestellt, was am 30. Januar 1892 unter Nr. 392 des Prokurenregisters vermerkt ift.

[65180] Halberstadt. Heute ift: a. bei der unter Nr. 41 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma: Reunau & Bethmann zu Halberstadt die Auf- lôfung der Gesellshaft dur< Austritt des Kauf- manns Julius Rennau zu Halberstadt vermerkt und

b. unter Nr. 1117 des Firmenregisters als In- haber der Firma: Reunau «& Bethmann zu Halberstadt der Kaufmann Paul Rennau daselbst eingetragen.

Ferner ist heute in das Prokurenregister unter Nr. 131 eingetragen, daß der Kaufmann Paul Rennau dem Kaufmann Max Mosfenhauer zu Halber- stadt zur Zeichnung der vorgedachten Firma Rennau & Bethmann Prokura ertheilt hat.

Halberstadt, den 28. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. V. [65179] Halberstadt. Heute ift im Firmenregister

1) die unter Nr. 955 eingetragene Firma Carl

Palm zu Halberstadt gelös{t und

2) unter Nr. 1118 der Hutfabrikant Wilhelm Knoke zu Halberstadt als Inhaber der Firma Wil- helm Knoke, C. Palm’s Nachfgr. daselbft ein- getragen worden.

Halberstadt, den 30. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. VIT.

: [65183] Hameln. Auf Fol. 388 deé Handelsregisters ift die Firma W. Stallmaun mit dem Niederlassungs- orte Hamelu und als Inhaber der Maschinen- fabrifant Wilhelm Stallmann ¿zu Hameln ein- getragen.

Hameln, den 28. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. 111.

Hildesheim. Befanntmachung. [65189] Auf Blatt 1078 des biesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: E. Graveunhorfst in Hildes: heim eingetragen : „Die Firma und die der Ebefrau Gravenborst ertheilte Profura sind erloschen“. Hildesheim, den 1. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. I. Hildesheim. BSBefanntmachung. [65187] Auf Blatt $69 des biesigen Handelsregisters ift beute zu der Firma E. Prollius in Sarstedt eingetragen : E Die Zweigniederlassung zu Algermifsen ist erloschen. Hildesheim, den 1. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. T. Hildesheim. Befanntmachung. [65188] Auf Blatt 583 des hiesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma Wilh. Franz in Hildesheim eingetragen: „Die Firma ift erloschen.“ Hildesheim, den 1. Februar 1892 Königliches Amtsgericht T.

Hildesheim. Befanntmachung. [65184] Auf Blatt 849 des biesigen Handelsregisters ist beute zu ‘der Firma E. Heyden in Hildesheim eingetragen : Die Firma ift erloschen. Hildesheim, den 3. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. I.

%

Hildesheim. Befanutmachung. [65186]

Fn das biesige Handelsregister ist auf Blatt 978 zur Firma Freckmaun & Wening in Hildes- heim eingetragen:

Sp. 4. Die Gesellschaft hat sih aufgelöst und liguidirt.

Sp. 8. Liquidatoren sind die bisherigen Gesell- schafter Josef Fre>mann und Hans Wening hieselbst. Feder von ibnen zeichnet und vertritt die Firma in Liguidation selbstständig.

Sv. 9. Die Firma is als solche erloschen und wird nur no< als Liguidationsfirma gezeichnet.

Hildesheim, 3. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. 1.

Hildesheim. Befanuntma p [65185] In das. biefige Handelsre ister ist heute Blatt 1113 eingetragen die Firma H. Wening mit dem Nieder- Lafingadorte Hildesheim und als deren Inhaber der Architekt Hans ‘Wening daselbst. Hil im, den 3. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. I.

Inowrazlaw. SBefanutmachung. [65190]

In unser Firmenregister ist bei Nr. 452, woselbst die Firma A. Sobotker eingetragen steht, Folgendes eingetragen worden: Spalte 6. Die Firma ist er- loschen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 1. Fe- bruar 1892 am 1. Februar 1892. (Aftten über das Firmenregister Band 34 Blatt 56).

Juowrazlaw, den 1. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Kiel. Bekanntmachuug. [65191]

Am heutigen Tage ist bierselbst eingetragen :

I. In das Firmenregister ad Nr. 1780, betreffend die Firma Emil Klüuder in Kiel, Inhaber: Die Wittwe Elise Friederike Karoline Klünder, geb. Bruneß, in Kiel : _ Das Geschäft ist auf die Schiffêmakler Wilhelm Heinrih Friedri Klünder und Mar A Theodor Klünder in Kiel übergegangen, welche das- selbe unter der bisherigen Firma fortführen. Die nunmehr bestehende Handelsgesellschaft is nnter Nr. 500 des Gesellschaftéregisters eingetragen.

11. In das Gefellschaftsregister sub Nr. 500 die

Firma: Emil Klünder mit dem Sige in Kiel und Zweigniederlassung in Holtenau. Die Gesellschafter sind: ) der Schiffsmakler Wilhelm Heinrich Friedri Klünder, : 2) der Schiffêmakler Mar Friedri< Theodor Klünder, beide in Kiel.

Die Gefellshaft hat am 1. gonnen.

I1I. In das Prokurenregister ad Nr. 240, be- treffend die dem Schiffsmakler Wilhelm Heinrich Friedri Klünder in Kiel für die Firma Emil Klünder in Kiel erthcilte Profura :

Die Prokura ist erloschen.

Kiel, den 1. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V.

Februar 1892 be-

65192] Königslutter. In das Handelsregister ist unter Nr. 60 eingetragen die Firma Karl Geb- hard (Handel mit Materialwaaren, Droguen und Delikatessen), Inhaber : Kaufmann Karl Gebhard bier, Ort der Niederlassung: Königslutter.

Königslutter, den 30. Januar 1892. Herzogliches Amtsgericht. RNRofenthal.

[65193] Küstrin. In unfer Firmenregister ist am 9. Februar 1892 unter Nr. 567 die Firma „Berliner Mode Bazar H. Meyer“ zu Küstrin und als deren Inhaberin Helene Meyer zu Küstrin ein- getragen worden.

Küstrin, den 2. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Lüdenscheid. Sandelêregister [65194] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdenscheid.

1) Bei Nr. 314 des Gesellschaftsregisters, woselbst die Firma Jaeger «& Fischer mit dem Siß zu Lüdenscheid und den Gesellschaftern: die Fabrikan- ten Hans Curt Jaeger zu Lüdenscheid und Julius Fischer zu Altena eingetragen steht, ist am 26. Ja- nuar 1892 Folgendes eingetragen worden:

Die Ge!?ellschaft ist dur< Uebereinkunft der Gesellschafter aufgelöst. Der Fabrikant Julius Fischer zu Lüdenscheid seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter Firma fort.

9) In unser Firmenregister ist unter Nr. 587 die Firma Jaeger «& Fischer mit dem Siß zu Lü- denscheid und als deren Inhaber der Fabrikant Julius Fischer zu Lüdenscheid am 26. Januar 1892 eingetragen.

3) Die unter Nr. 254 des Firmenregisters ein- getragene Firma P. v. d. Crone mit dem Siß zu Peddensfiepen (Firmeninhaber der Fabrikant Peter von der Crone zu Peddensiepen bei Lüden- seid) ist gelös<t am 26. Januar 1892.

Magdeburg. SHandel8register. (65195] In das Gesellschaftsregister ist unter Nr. 1371 zu der unter der Firma Bergschlof - Aktienbrauerei hier bestehenden Aktiengesellschaft eingetragen : Nach dem Beschlusse der Generalversammlung vom 18. Ja- nuar 1892, welcher si in notarieller Ausfertigung Bl. 159 flgde. des Beilagebandes Nr. 59 zum Gefell- schaftsregister befindet, ijt der $ 8 des Statuts vom 98. Juni 1886 abgeändert worden. Magdeburg, den 23. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Mannheim. [65007] Handelsregistereiuträge. Nr. 4598. Zum Handelsregister getragen : : Zu O.-Z. 434 Ges. - Reg. Bd. VI. Firma „Maunheimer Aktieubrauerei““ in Mannheim : Direktor Heinri Weiß in Mannheim is aus dem Vorstande ausgeschieden und ift dessen Vertretungs- befugniß erloscen. Mannheim, 28. Januar 1892. Gr. Amtsgericht. Stein.

wurde ein-

Mannheim. Sandel8registereiuträge. [65006]

Zum Handelsregister wurde eingetragen :

1) Zu O. -Z. 33 Firm. -Reg. Bd. IV. Firma: „A. Vetsch“ in Maunheim. Die Firma ist er- loshen und damit auch die der Ludwig Sutter Che- frau, Lina, geb. Betsch, ertheilte Prukura.

9) Zu O.- Z. 137 Firm. - Reg. Bd. TV. Firma: „Joh. Rinlöff““ in Manuheim. Inhaber ist Heinrich Johann Nin>löff, - Kaufmann in Mann- heim. Der am 31. Januar 1882 zwischen diesem und Pauline Schatt dabier errihtete Ehevertrag bestimmt: „Unter den künftigen Ehegatten wird die

Gütergemeinschaft ausges{lossen und völlige Vermögensabfonderung gemäß Landrehtsag fünfzehnhundert se<s und dreißig bestehen“.

3) e O. -Z. 138 Firm. -Neg. Bd. IV. Firma: a ehrle““ in Mannheim. Inhaberin “ift Louise

ebrle, geborene Meßger, Ehefrau des Tecnikers Karl Wehrle in Mannheim, welcher seine Ehefrau zum Handelsbetrieb ermächtigt hat.

Durch Urtheil Gr. Landgerichts Mannheim vom 9. Dezember 1891 Nr. 19341 wurde zwischen den Karl Wehrle Eheleuten die Vermögensabfonderung

ausgesprochen. | S Techniker bier, is als Prokurist

Karl Wehrle, bestellt. : ;

4) Zu O. - Z. 133 Firm. -Reg. Bd. TV. Firma: „I. Strauss - Lebrecht“ in Mannheim. Der Firmeninhaber bat feiner Chefrav Julie Strauss, geborene Lebrecht, in Mannheim Prokura ertheilt.

5) Zu O.-Z. 435 Ges. -Reg. Bd. VI. Firma: „H. Rieth & Co.“ in Manuheim, als Zweig- niederlassung, mit Hauptsiß in Antwerpen. Com- manditgesell|<aft. Persönli<h baftender Gefell- schafter ift Kaufmann Heinrih Peter Rieth in Antwerpen.

6) Zu O.-Z. 436 Ges. - Reg. Bd. VI. Firma: „Rheinische Cigarrenfabriken Linz «& Co.“ in Mannheim. Offene Handelsgefell|<aft. Die Gesellschafter sind: Abraham genannt Arthur Wertheimer, Kaufmann, gewaltsentlafsen und zum Handelsbetriebe ermächtigt, in Mannbeim und Albert Linz, Kaufmann in Würzburg. Die Gefell- saft hat am 20. Januar 1892 begonnen. Der am 5. Februar 1891 zwisden Albert Linz und Elise Wertheimer dabier errichtete Ehevertrag bestimmt: Als Norm für ihre ehelichen Güterrechtsverhbältnifse wählen die Brautleute den Auss{luß der Güter- gemeinschaft, sodaß nur Errungenschaftêgemeinschaft besteht.

Mannheim, 30.

Gr.

es soll eine

Jaunar 1892. Amtsgericht. Stein.

Margonin. Befanntmachung. [65196] Für das Geschäftsjahr vom 1. Januar 1892 bis 31. Dezember 1892 erfolgen die Veröffentlichungen: a. der Eintragungen in die Handels- und Ge- nossenschaftsregister des unterzeihneten Amts- gerichts in: 1) dem Deutschen Reihs- und Königl, Preußischen Staats-Anzeiger, 2) der Posener Zeitung, 3) dem Kolmarer Kreisblatte; _ z b. die Eintragungen in das Musterregister deé unterzeichneten Amtégerihts nur im Deutschen Reichs- und Königlich Prenkßi- schen Staats-Anzeiger. Margonin, den 30. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

[61622] Meppen. Im hiesigen Handelsregister ist heute auf Fol. 143 die Firma Th. Flerlage Www., als deren Inhaberin die Wittwe des Kaufmanns Theodor Flerlage, Elise, geb. Rosche, zu Haselünne und als Ort der Niederlajjung Haselünne eingetragen. Meppen, 16. Januar 1892. Königliches Amtêgericht. IT. Oschersleben. Befanntmahung. [65197] Zufolge Verfügung vom 29. Januar 1892 ist am selbigen Tage in das Gesellschaftsregister bei Nr. 6, betreffend die Firma „Bank für Sprit- und Produkteuhandel zu Berlin mit einer Zweigniederlassung in Oschersleben““ folgendes eingetragen : Der Kaufmann Paul Wartenberger ist aus dem Vorstand ausgeschieden. Oschersleben, den 29. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Pillkallen. Befauntmachung. [65198]

Der Kaufmann Adolf Demenat von hier hat dur< Vertrag vom 7. Januar 1892 für feine Ebe mit Minna Büchler von Dagutschen die Ge- meinschaft der Güter und des Erwerbes aué- ges{lo}sen.

Pillkallen, den 23. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. Posen. Handelsregister. [65199]

In unserem Firmenregister ist bei Nr. 2184, w- selbst die Firma G. Schoene>er zu Posen au’ geführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tagf nacstebende Eintragung bewirkt worden : j

Das Handelsgeschäft ist dur Kaufvertrag au? den Kaufmann Adam Koéli>i in Posen über gegangen. welcher dasselbe unter unveränderte Firma fortseßt. Vergleiche Nr. 2449 des Firmen- registers.

Zugleih is in unserem Firmeuregister unte: Nr. 2449 die Firma G. Schoene>er zu Posen, und als deren Inhaber der Kaufmann Adam Koëlid! daselbst eingetragen worden.

Posen, den 15. Januar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Posen. Handelsregister. {65201} In unserem Firmenregister is bei Nr. 2445, selbst die Firma Louis Neumann zu Posen au” geführt steht, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nachstehende Eintragung bewirkt worden : L Der Kaufmann Salomon Neumann aus Pots ist in das Handelsgeschäft als Handelsgesell schafter eingetreten. Die Handelsgesellschaft unter Nr. 536 des Gesellschaftêregisters eing? tragen. : A i Zugleich ist in unserem Gesellschaftsregister unter Nr. 536 die seit dem 1. Januar 1892 bestehend Handelsgesellschaft in Firma Lonis Neumaun ml dem Sitze zu Posen und sind als deren Gesell schafter. die Kaufleute Jacob Neumann und Salomon Neumann zu Posen eingetragen worden. Posen, den 23. Januar 1892. 5 Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 1V.

E l

Nedacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Dru> der Norddeutschen Buchdru>erei und Verlag“ Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32

| Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

M 32. Berlin, Freitag, den 5. Februar 1892.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genofenshafts-, Zeichen- und Muster-Recistern. über Dar, T, der deuten Eisenbahnen enthalten find, erscheint auch in E n Blate pm as bem Ti schafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrau<smuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

Central-Handels-Register für das Deutshe Reich. (a. 325)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei Pos Fz

j C JanDel as D e Reih kann dur< alle Post - Anstal Fr -

erlin au< dur< die Köni Frpediti euti : d ale Poll - Anitalten, für Das Central - Handcls - Negister e, : 2

E E N baa nee ellen Meiis- gub Kbulglich Preusiscen Staats- Bezugspreis beträgt Le 50 4 fue ug S B der Mrg Uak Ca 3 , g en. Inf ertionspreis für den Raum ciner Dru>tzeile 30 L Einzelne Nummern kosten 20 s.

s- Negist Handels - Register. FPesen. Handelsregister.

In unserem Firmenregister ift unter Nr. 2450 zu- folge Verfügung vom heutigen Tage die Firma Rejewsfi, Kernwerksmühle - Posen zu Wi- niary und als deren Inhaber der Kaufmann un Muüblenbesißer Theodor Nejewski zu Winiary Kern- wertsmühle eingetragen worden.

Posen, den 26. Januar 189.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I1V.

Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Siße in Gebsfattel gebildet hat. Gegenstand des Unternehmens ift:

1} die Verhältnisse der Vereinsmitglieder in jeder Beziehung zu verbessern, die dazu nöthigen Einrichtungen zu treffen, namentlich die zu Darlehn an die Mitglieder erforderlichen

Geldmittel unter gemeinschaftlicher Garantie Königliches Amtsgericht I

zu beschaffen, besonders aub müßig liegende at i ats R

Gelder anzunehmen und zu verzin?en,

ein Kapital unter dem Namen „Stiftungs-

fonds zur Förderung der Wirthschaftsverhält- _, nisse der Vereinsmitglieder“ anzufammeln. _Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeicnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung bat mit Ausnabme der na- benannten Fälle nur dann verbindliche Kraft, wenn fie vom Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Beisißern erfolgt ist. Bei gänzlicher _oder theilweiser Zurüderstattung von VDarleben fowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 Æ und über die eingezablten Geschäftsanthbeile genügt die Unterzeihnung dur< den Vereinsvorsteber oder deften Stellvertreter und mindestens einen Bei- nier, um dieselbe für den Verein re<tsverbindli< zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinévorsteber und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt die E des leßteren als diejenige eines Bei- Alle öffentlihen Bekanntmachungen sind ü Landwirthschaftliben Genofsenschaftsblatte zu Neu wied bekannt zu machen und, wenn sie re<téverbind- | stande Lu U aen, nach Makgabe des $ 1 Ub]. 2 des Statuts in der für die Zeichnung der Genoffenschaft bestimmten Form, in anderen Fällen

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung I. aber vom Vereinsvorsteher zu unterzeid f h In der Gründungéversammlung wur? Rixd6rf. Vekauntmachnng. [65205] | Vorstand gewählt: * _In unser Gefellschaftsregister ist unter Nr. 30 die 1) Josef Krauthabn Handelsgefellshaft in Firma G. Schoeneberg & mit dem Sitze in Rixdorf und als deren Gesellschafter : N s 1) der Fuhrberr Gustav Schoeneberg, 3) Johann Habel, Ziegeleibesißzer 2) der Schlossermeister Karl Müller, Seorg Michael Seibold, Bauer : beide zu Rirdorf, mhard Serby, Bauer, ad 3- cingetragen worden. fiber, S Die Gefellshaft hat am 1. Februar 1892 sämmtliche von Gebsattel. gonnen; zur Vertretung derselben ist nur befugt: Die Einsicht der Liste der Genossen ift wäbrend „der Fuhrberr Gustav Schoeneberg. j der Dienststunden des Gerichts jedem gestatict. Rixdorf, den 1. Februar 1892. Ansbach, den 2. Februar 1892. Königlides Amtsgericht. Königl. Landgericht, Kammer für Handelsfacen. a E Zimmermann. Schwerin i./M. Zufolge Verfügung des Groß- [65212] j s i berzoglichen Amtsgerichts hieselbst vom 2. d. M. ift Augsburg. Ler Vorstand des Consunbvereins | für sämmtliche aus der Bierbrauerei e amer rag} M C E P Fol. 449 Nr. 380 Angebua Union, eingetragene Genoffenschaft der anmeldenden Firma hervor- A5 M | S e) Sie 4 Bn: 4 E mit beschränkter Haftpflicht ist seit 28. Januar | gebende Biererzeugnisse, bei deren 1ER Spalte 3. Firma: W. Burmeister. 892 gebildet aus den Mitgliedern : Versendung das Zeichen auf Fässern Spalte 4. Ort der Niederlaffung: Schwerin 1) Ghristian Samuel Maier, Kaufmann, Vor- | Kisten, Flaschen, Kapseln und Körken Mea sitzender, " | in verschiedenen Farben und Größen Spalte 5. Inhaber: Kaufmann Wilhelm Bur- 2) Philipp Wettengel benugt wird, das Zeichen : E _ meister în Schwerin i./M. treter, E S Schweriu i./M., den 2. Februar 1892. beide aus Augsburg. L HL Dielmann, Act-Géh., Augsburg, den 29. Gerichtsschreiber des Großh. Amtsgerichts. Königl.

_ Jeder Genoffe haftet für die Verbindlichkeiten Jatob Birgler TTTin Dorn-Dürkbeim, Di

Genoffenschaft sowohl dieser, wie unmittelbar den 2) Georg Kärscher IIT daselbst, Renda S

Gläubigern gegenüber bis zum Betrage von 200 3) l lein Dettweile T f beim f

für jeden erworbenen Anthcil na< Maßgabe des E E

Genoffenschaftsgesezes. Die bödhste Zahl der Ge-

schäftsantheile ift auf dreißig festaetel Hameln, den 28. Januar 189°.

nr N [65200]

Georg Biegler Der Gerichts\chreibe ü A j [65216 Kamenz. Auf dem die dot Geiaos schaft zu Jauer, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, betreffenden Folium 2 des biesigen Genossenschaftärealiters ist beute verlautbart worden, daß die Herren Guts- besißer Jakob Waurich in Jauer und Peter Liebich in Canuewiß aus dem Vorstande ‘ausgeschieden sind und der Vorstand dieser Genossenschaft nah statt- gefundener Neuwahl nunmebr aus den Herren Lebn- gutsbesizer Johann Schmele in Kaschwiß und Guts- nußnießer Jakob August Tshemmer in Östro beitebt Kamenz, am 2. Februar 1892. e

Das Königliche Amtsgericht. Dr: Kluge:

i 65202 Quedälinburg. In unserm ienen is ift die unter Nr. 576 cingetragene Firma M. Feige Berliner Fabriklager in Quedlinburg heute gelös{<t worden. Quedlinburg, den 28. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Habn.

| Zeichen - Register.

I€ ausg

( S1 Q L

nis p Dai fo andis<en Zeichen werden unter 4275 “Font; tv zig veröffentlicht.)

64584

Aachen. jelôs<t das unter Ne. (81

zu der Firma A. Roß & Cie in Forft b. Aachen

laut Bekanntmachung in Nr. 60 Deutschen

Reichs-Anzeigers von 1882 für WürfelzuFer ein-

getragene Zeichen. s Aachen, den 29.

Als Marte ist ge

vLV

Ä E 65203 Rheydt. n unfer Firmenregister O G unter Nr. 357 die Firma „Bertha Körfer““ zu Rheydt“ und deren Inkbaberin die Kauffrau Bertha Körfer daselbst eingetragen. Rheydt, den 2. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung T.

Ostho fen.

_ Großh. Amtsgericht Osthofen.

Eintrag in das Genoîsenschaftsregister

. “vom 1. Februar 192

en Durh Beschluß der außerordentlißen General-

verfammlung vom 23. Mai 1890 wurden zum Vor- nde der Spar- und Darlehenskafse Dorn-

Dürkheim - Wintersheim eingetragene Ge-

R (mit unbeschränkter Haftpflicht)

gewählt :

C I L - {65217]

| S [64293] Bayreuth. Als Marke ift gelöst vas unter Nummer 1 zu der Firma „Mechanische Baum- wollenspinnerei zu Bayreuth“, laut Bekannt- ma<ung in Nummer 306 des „Deutschen Neichs- Anzeigers“ von 1881, für robe Baumwollengarne eingetragene Zeichen. ——— _ Vayrenth, den 27. a ; Königl A Sett Nan r für Handelssachen, Der Vorsitende: (L. S.) Reb m.

2 S / {v2204]

Rheydt. In unser Firmenregister wurde beute

unter Nr. 356 die Firma Jos. Orth zu Rheydt

und deren Inhaber Kaufmann Josef Orth daselbit

eingetragen. S Februar 1892.

Rheydt, den 2. 892

0 c

A L L L i

rAz Ac [25 g L [65308] GUrgermetiter,

T E

19 g y ad. 99 ails Del-

Bremen. Als Marfe ift ein- getragen unter Nr. 254 zu der irma: St. Pauli Brauerci, C. L. Wilh. Brandt in Bremen, na< Anmeldung vom 22. Januar E 1892, Nahm. 12 Uhr 45 Min., STHUTZ=

Stü>meister,

—, n C Telver-

m BRAUERE!|! S äAanuar 2? : [4 Landgericht, Kammer für Handelsfachen. AD LER-THURMS : Der stellv. Versitende: E Facha. Bekanntmachung. [65207] von Oelhafen, Königl. Landgericßterath. _ Fal. 15 des Handelsregisters für das vormalige U O N Justizamt Tiefenort ist heute zur Firma W. Jahn in Tiefenort cingetragen worden: Der Inhaber | Augsburg. | ilhelm Jahn, Mühlenbesitzer, ift gestorben. Die | Consumvecreins Augsburg, Vorstadt links und erm vel Frau Louise Negine Jahn, geb. Kierstedt, | re<ts der Wertach, eingetragene Genofsen- asel st, ist alleinige Inhaberin der Firma. schaft mit beschränkter Haftpflicht sind seit Vacha, am 29. Januar 1892. 24. Januar 1892 Großberzoglih S. Amtsgericht. 11. 1) Friedri Sa Dr. Krug. 2) Iosef Iiea, ———— beide Magaziniers in Aug Wertach wobnhaft. Angsburg, den 29. Januar 1892.

_ [65211]

D: L E 2-6 Die Mitglieder des Vorstandes des

G, aus Le

__ Vremen, Kammer {ür Han

2. Februar 1892.

C. H. Thulesius

Berlin. Königliches Amtsgericht T., [65093] A8 zu. Verlin, Abtheilung SOTI,

Marke ift Ende des

cingetragen unter

Berlin. Körigli<hes Amtsgericht I

E Verlin, Abtheilung $0 Tx. Als Marken sind eingetragen zu der Firma: Angsbu! ; . 1892. i: „Winter & Sohn“ in Berlin nah Anmeldung | J ca Königl. Landgericht, Kammer für Handelssachen. | vom 29. Januar 1892, Vormittags 11 Uhr | "S: 1966 - zu „der Lde. Nr. 242 „Der {tellv. Vorsigende: 50 Minuten, für Preßkoblen a. unter Nr. 1577 das | gmg: --Paul

E c. Hir. 22 i : von Veldafen, Königl. Landgerichtsrath. Zeichen: Breuni>ke &Co./ Bezeichnung des Firmeninhabers : R E S5 A NCTLO, M 7 “arl Gieberid, Anmeldung vom Spalte 3. Ort der Niederlaffung: Wetzlar. 717 Oanntar 1992 Spalte 4. Bezeichnung der Firma: M. Franz. |

Nachmittags 12Uh Weßlar, deu 2. Februar 1892. N R Aaffee Ertra S / Y Kaffee-Ertract, ge-

Krug. [65092] S : [65208] etrmenregister des unter-

beute folgende Eintragung

Wetzlar. öIn das zeichneten Gerichts ift erfolgt : i Spalte E Spalte 2.

E f [65213] GLPDiRTEn. ee heutigem Tage wurde im (Benottenscaftêregister zur Firma Lohmühlegesell- schaft Göppingen, eingetr. Genoff. A a beschr. Haftpflicht in Göppingen eingetragen : _„IÍn der Generalversammlung vom 16. Îanuar 1892 wurde an_ Stelle des aus dem Vorstand aus- getretenen Kafsiers Adolf Schauffler der Christ. Sihler dahier zum Kasfier und Vorstandemitglied 7 A auf 1 Iahr gewählt.“ 7 2fde. Nr. 62. Den 26. Januar 1892.

{ . , - ., . M Prinzipal: Carl Gieberich. _ K. W. Amtsgericht. Oberamtêrichter: Rapp.

"DaeWwzjnyog

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. mtsgeriht. A annt Cafcïn, das . (65209) Zeichen: Prokurenregister des unter- beute folgende Eintragung

Wetztar.

¿eineten

erfolgt: Spalte Spalte Spalte :

. In das Gerichts ift : önigliches Amts:

Berlin. Königliches Amtsgericht L. [64000]

yr- gô!t Verlin, Abtheilung S0 [IT.

_. Als Marke is gelöst das unter Nr. 380 zu der Firma: M. H. Burchardt in Berlin, laut Be- kanntmachung in Nr. 271 des „Deutschen Reichs- Anzeigers“ von 1877 für Tapeten, Gosldleisten, Rosetten, Vasen, Teppiche und fämmtliche übrigen Artikel für Zimmer: detoration eingetragene Zeichen.

b. unter Nr. 1578 das Zeichen:

X MARIE

Firma, welche der Prokurist zeihnct: __ M. Franz. L E Ort der Niederlassung: Weßtlar. Firma oder Gesellshaftêregister : Vie &irma ist eingetragen unter Nr. 242 —_ des Firmenregisters. Spalte 6. Profturist: Ebefrau Carl Gieberich Minna, geb. Franz. .

TScßlar, den 2. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Svpalte 4. [65214 E I L Spalte 5. Hameln. In das hiesige Genosseuschafts - Re

j gister ift nahträgli<h zu Nr. 12 „Molkerei Gru penhagen, eingetragene Genofsenschaft mit be- schränkter Haftpflicht“ eingetragen:

Jeder Genosse haftet für die Verbindlichkeiten der Genoffenschaft sowohl dieser, wie unmittelbar den Gläubigern gegenüber bis zum Betrage von 300 4 für jeden erworbenen Antheil na<h Maßgabe des Ge-

E R S C nossenschaftsgesetzes. Genossenschafts - Register. Hamtelu, den 28. Januar 1892. éa Königliches Amtsgericht. 111. Ansbach % S F P cte E T im bi aua Unter dem 2. Februar 1892 wurde sid iesigen Genoffenschaftsregister eingetragen, daß s au 17. Januar 1892 eine Genoffenschaft mit Cte räntter Haëtpfliht unter der Firma „Geb- er Darlïchenscasscnverein, cingetragene

: L 65306 Chemnitz. Jm Waarenzeichenregister v ate zeichneten Amtsgerichts wurde beute unter Nr. 151 zu der Firma F. Longdon «& T Limited in Kappel, nah am

12. Januar 1892, Nachmittags

Sue erfolgter Anmeldung als

Marke für clastisde Leibbinden,

Nückenhalter, Schulterhalter und

Suspenforien ¡eingetragen das

Zeichen : E

Berlin. Söniglihes Amtsgericht T. zu Berlin, Abtheiluug 80 Als Mèarke ist eingetragen unter &@ Nr. 1575 zu der Firma: M. H. Burchardt Nachf. in Berlin na< Anmeldung vom 26. Januar 1892, Nachmittags 12 Uhr 11 Mi- nuten, für „Tapeten“ das Zeichen :

[64051]

L Ee Í [65215] Hamein. In das biesige Genoffenschafts-Register ear aanis ved t a 11 „Motkerei Hameln,

getragenc Genofsenschaft mit beschrärkter Haftpflicht“ eingetragen :

Chemnitz, den 26. Januar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung B.

Böhme,

Ea

L E R P Eh

di G UD Lies pin

R zes