1892 / 37 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

; 772] Bank in Hamburg 66701] 66274] [86783] / [s Norddeutshe Ban . ] t da, Qr y L : [66717] Deuts ; -Gas-Gefeslidat lie LLL. vrdentlihe Generalversammlung | Thoywaaren-Fabrik Ferusiht A. G, Der unterzeichnete ddeuisge beruft die Actionäre der Norddeutschen Bauk ctien-Gesellschaft für Leinengarn-Spinnerei und Vleicherei Das I E E utal-Gas-Gesellschaft. Tennstedés \ude Montag, deu 7, März 159, | qm Freltve bete 26° Februa ‘89% §} Uge | Homburg zur ‘Fünfunddreißigiten ordentlichen Generalversammiung am Mittwoch, den (vormals Nenner & Comp.» Nöhrbdorf b./Friedeberg a,/Queis, | Generawersammlung auf Sonnabend, 12, März e. Miezs px wiecthrigen ordentlichen Nachmi ttags 3 Uhr, im Gasthof zum Anker Are ag, Gde Spaldingstraße 140 B. | * März d. J., Nachmittags 24 T O na L Bil anz-C onto per 31 Deze mber 1891 unseres Directorialgebäudes ergebenst einzuladen. : BERABEE, hier stati, wozu die Herren Actionâre hierdurch ein- F Tagesordnung: L des Jahresberichtes, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung D S eis s . Credit. .„, ¿ Gegenstände der Tagesorduung werden sein: Saden av wen Erledigung der ge & 12 unt 8 15 der Statuten 1) Dos una 8 +4 a er , : : g für : E L I _ y Arritt s n us Vorlage des Rechnungsab\s{lusses pro 1891, 4) Vorleguna L RengbsGluises und Er- a E S E Die ree l Meh SOLE tx bielee Geceaanmiuan e Steine G: weer An Grund- und Boden-Conto 1523760] Per Actien-Capital-Conto 1000000 ) Bericht und Anträge der Prüfungs. Comte S atanftalt Warschau, Mg de “hafteberibtes. & 16. | - wel ) , El y L ; , é s ° n-Conto Feststellung der Dividende und i 2 De Dn V gi L | Soleten auf dan Bare der Setlias 108, | ote Soéeetg G Barncis "n ao Abo. Grete Bidstnis 1 gm Vorla Le Buller) am 1. Quar, - Conta pro Diverse. Y stufaunahioe Grgénzumgawaßl von drei Mitgliedern Les Dicectoriama 1) Wa I LG Teri buch Les Kou Audicheiderten GUL ora, Dad au E E E, R und Stimmzettel unter Beifügung der ihnen nah § 38 der Statuten Abschreibung pro 1891 3 0/6 }_ 7270/77 R eponirte Gelder «c. dae 58200 7) Antrag au Tate L E ‘Millionen Mark Prioritäts-Obligationen DEA L X : , . P enzaÿl. Z : E i - i iti i intritt { : r C Tre ó mde ben d. Februa 1802 Der Aufsichtsrath. o er Jahresbericht mit Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung kann von einem später be “4159214 Divibenden Gou * + » | 14050 Bestünimimden: bee I de n ntr in d Und §3 des Il Stein in bisheriger Weise nah den Dor Vorsitzende des Auffichtsrathes. E v e E ren M E S E E Conto der Dampfmaschinen, | a Nückständiger Dividenden- der Actien kann außer auf dem Bureau der Gesellschaft bei - Giatutnattrags geführt. Die Deponirung Rob. Richter. [66781] Magdeburger E A E Der Verwaltungsrath Ke Transmissionen, Gas- oon T Verlust s 78 der Dees Handelsgesellschaft : H anstalt 2c. E us # . er Deutschen Ban [66782] i lversiherungs - Gesellschaft der Norddeutschen Vank in Hamburg. Gewinn-Vortrag aus 1890 oder den Herren Rauff «& Knorr | Actiengesellschaft Kaltwasserheilanstalt | Hage (Yerung® - Z ! He n den Herren Dingel & i ; . Die Herren Actionäre der Magbebuvger Hagel- Abschreibung pro 1891 72 9% 15 ; : 2317.50 oder dem Herrn F. A. Neubaner | in Magdebnrg, Dietenmühle, Wiesbaden. versicherungs-Gesellschaft werden hierdurh zu der | [66696] A 55 Reingewinn pro dem Herrn H. C. Plaut in Leipzig, Die diesjährige ordentliche Generalversamm: ordentlichen 44. Generalversammlung Gewinn Gewinn- und Verlust-Rechnung. Verlust, Zugang 60| 1891... , 90962.14 dem Herrn Stan. Lud. Kronenberg in Warschau lung findet Mittwoch, den 2. März 1892, | guf Montag, den 29. Februar d. J., Nach- _ = e d brikations-M Die Vertheilung des\elben ge- ees oder dem Herrn Benedict Schönfeld in Hamburg : Nachmittags 4 Uhr, in obiger Anftalt statt. | mittags 4 Uhr, in den Saal des Gesellschafts- “A |5 M Conto der Fabrikations-Ma- schieht wie folgt: 4 sowie bei den Verwaltungen unserer sämmtlichen Gasanstalten erfolgen "Jn dem Depositalscheine müsse Agen eung: Hauses der NTARDELZEE FENer ver t Verrenge- Vortrag von 1890: Zinsen Unkosten: Gehalt, Steuer, Miethe, Beleuchtung, Uten- schinen. 5 %/oin den Neserve- die Actien nah Stückzahl und Nummern verzeichnet sein. E E) E 1) Bortrag des Keb /téberichts, Dae Gema LEVIELAN, Breiteweg 7 und 8, Provision e V] 6739666 filien, ems M “Bin V foi x: | N04 g 0s Ee 4548.— s ap Long i BEET, wir die Deren Actionäre, daß die Bilanz der Gesfellschaft vom der Bilanz und Ertheilung der eugebenst eingeladen. A A S : ., , 118150275] Uebertrag auf das Jahr 1892: für Zinsen, Provision 2c. 1 G ; 1 o Tantième für e N Den Geshastéraumen unseres Directorial-Gebäudes einzusehen i ie ces 1891. Sn derselben werden folgende Gegenstände zur I . [169279/46 Abschreibungen: auf Arventar-C Ée Abschreibung pro 1891 770/6 | 18302 62 den Vorstand und druckten Geschäftsberichte vom 4. März c. ab bei den vorerwähnten Stellen Ven G, E E

: onto, Speicher Altona | 2000|— ai H 2) Festseßung der auszubezahlenden Dividende. | Verhandlung resp. Beschlußfassung gelangen: h Set : ; L A. 542090.68 225732 98 Beamte. . . , 4548.— werden können. E Fel seßung h an diversen Geschäften . |296922/94} Reiner Gewin __ 542090.68_ Zudens 17579] 14 E “1 E E

teuwahl des Verwaltungsraths. 1) Vorlage der Jahresrehnung und der Bilanz an Eingängen aus früher : i Wirsbaden, den 10. Februar 1892. pro 1891, sowie des den Vermögenöstand und n SIngange No, hiervon: Conto der Wasserzuführungs- Aufsichtsrath . . 3000.— Das Directorium der Deutschen Continental- i: i Der Verwaltungsrath. die Verhältnisse der Gesellschaft entwickelnden VERUCR Regen eni . Reserve-Conto. . . . . 5% M 27104.53 Anlaze g 74/0 Dividende an T D Ca al-Gas-Geselischaft

| i ; 2197/9 P Ps Á Vorstandsberichtes mit den Bemerkungen des trägen . b. Tantième-Conto von dem nah Buchwerth am 1. Januar die Actionâre , 75000.— [66572] Verwaltungsrathes; L, vorstehender M. 27104.53 1891 4000|— Gewinn - Reserve

Dic auf 10 Jahre gegründete Bericht des Verwaltungsrathes über die und den Actionären zunächst zu- Abschreibung pro 1891 250/5 | 1000|— 3000 pro 1892 6183.64 s U ; 2 r; N 3 7 Bilaiiss tehenden 59/6 auf das eingezahlte O “010008 [66707] 6 , , e o Sethste Nostockder See-Versicherungs- Prüfung der Zahresre@nung und der Bilans; stehenden 9/o auf das eingezahlte Gasso-Centa Papierfabrik Marienthal Actiengesellschaft

E i ¡ber di = S i S îg- g e ° Gesellschast von 18382 Genehmigung der Vilanz und über die dem = 4.164676.— noch verbleibenden s O E abzüg véourliA Ls zu Marienthal bei Osterode a. Harz.

Ee zu er- Rest von 4. 350310.15 ilanz- : hat statutenmäßig mit dem 29. Februar 1892 Verwaltungsrathe und dem Vorstande zu er e für den Aufsichtsrath } s A : Conto pro Diverse. Vilanz-Conto vom 30. September 1891. A EDS Außenstände 292096/94 A

in Liguidati t eine außer- theilende Entlastung. ur Den QUNt » A E Dbletasnensaminlnag ‘Bietotte, 2) Wahl von drei Mitgliedern des Verwaltungs- 109/06 für die Direction 1205) unv Wera-Colt . j s N den 25. Februar d. J., Nachmittags 3; Uhr, E j * N Î 0/ | s lag A E he V Grundstück- und Wasserkraft-Conto Actien-Conto 500000 im Bureau der Gesellschaft, Krämerstraße | Die Jahresrechnung und Bilanz, sowie der Vor- 13723 Coupons à M, 33.60 (1409/0) 461092.80 j 8 atn roher u. geheelter, arienthal: | SblaationaEcnio 200000 Nr. 3, mit folgender Tagesordnung statt, wozu S mit den Bemerkungen des O Per di Dectbeilbar Jahr 1892, als 1346 88 Ioadoódls Sin O dit 210218/30 Bestand am 1. Oktober 1890 . . [102537 20 O E i ionäre ei den : rathes werden vom 12. Februar d. J. ab in unserer ¿ e 1346.88 54209068 : ugang 120 102657 ) ions-Conto R L BAERA Ae bie Mobalitäten der Uqui: | Hatbitäße bier, Breiteveg 7 und L zus Eh 717299175 7172975 M S S C gebleidtes 82992/22 Gebäude-Conto Marienthal: | E dation der Actionäre ausgelegt, ebendaselbst auch die er- Hamburg, den 31. Dezember 1891. B ti bs va 1 lien.C, L 3403/64 Bestand am 1. Oktober 1890 188822 10 Reservefond-Conto 912|— 2) Wahl des Liquidators, resp. der Liquidatoren. | forderlichen Eintrittskarten von Montag, den 22., ge e C dit-A t lt . h D riebîsmatertaltien-Conto . 7749/32 Abschreibung 1% T 1888/99 Delcredere-Cnto 942/67 N (ags AT Us, auggegelen, Volimadieo jr Br er Mui ra per aaren aare amburg, Wr Ent 1108 E N88 Genie uet BetusGents| 10 e tags r, ausgegeben. Vollmachten zur - . H. Brau . W. Lübbers, " s S | e tretung S le, Actionäre sind bis zum 27. Fe- Bre, i stellvertretender Vorsitzender. Beleuchtungs-Conto . . 706/26 ( : « |_20122/85] 207056 : 7 j bruar d. J. einzureichen. Die Direction. | Versicherungs-Conto. Maschinen- u. Geräthe-Conto Marien- [66777] : Magdeburg, den 10. Februar 1892. Julius Horwiß. Ernst Herß. Bis 1. Juli 1892 laufende Z s en Champagnerslashhenfabrik vormals Magdeburger Ha elverfichernngs-Gesellschaft. Mit den S gesunden Prämie 2500 A a O S 1890 218678169 : 2 er Generat-Urector : Gustav Kraefft. eodor Dill. 131560866 131560866 0 69 / ochringer & Cie in Achern Dr. Hahn. ; 90. 1892. : T7710 |— Georg Bochring hern, N PAtGnvge den Pee Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro 1891. Credit. 62257/87| 269997

Die Aktionäre werden hiermit eingeladen : 4 s E : : : a. Zu der am 3. März d. J., Vormittags | [66632] Activa. Bilanz der Waaren-Credit-Anstalt in Hamburg Passiva, E Pferde- u. Wagen-Conto Markentbal : 1891 M Bestand am 1. Oktober 1890 . .| 469478

x, i i ttfindenden ordent- 2 M S M4 Geneviersim inna m ber Vorschuß- und Sparverein e f M Doêr. 21.) An Hanblungsunkosten-Conto | 24684/86) Dezbr, 31.| Per Gewinn - Vortrag aus ©| Abschreibung 15% 704 22 : uthaben Z a L E 4 s u *NLEI Como i / 7 aa Eng C tück à 200 Thlr. mit 409% Betricbsmaterialien-Conto | 15813|89 Se iiaa S 0G

in Berlin,

-- 9,

97646 944035 60)

Passiva,.

/ [E [m

tg: ve 110 7 i vorstandes und des Aufsichts- Ca 245156/930 15000 Spinnereibetriebs-Cto. ; D ratbes für das Geschäftsjahr 1891. fc) zu Göttingen. W&hel-Conto ea Le R 962595 07 Einzahlung . . M 3600000.— Kohlen-Conto 1707672 Bliltbgenian E 205580 32 | Grundstück- __336/50f 2) Antrag auf C End des Rechnungs- | Die ordentliche Generalversammlung findet | Effecten-Conto . 18

i 12697500 —- zurüdgefaufte 1277 Beleuchtungs-Conto . . , | 214671 und . Wasserkraft-Conto

S 3 ' hiesiges 500 Stück à 200 Thlr. nom. Reparaturen-Conto . . .| 5 Langelsheim : Abschlusses und Entlastung des Vorstandes | Montag, den 29. Februar d. J., Abends | Inventar-Conto, hiesig mit 40 9% Einzablung , 306480.— | 329352 /— Bertig teres 0E E M Béstand ain 1. Ditober 1860 - 48301 70

und des Aufsichtsrathes. [8 Uhr, in Gebhards Hotel statt, wozu ‘die | Inventar-Conto imSpeicherAltona | j 3) BeSleGfaffane über Vertheilung des Nein- Sn Aktionäre bee eingeladen werden. / Buchwerth ultimo 1890 Accepten-Conto . . 1 531122499 Bleich ctriebs-Conto Zugang e 1000 /— gewinns. Auf Verlangen des Vorstandes müssen sich die i M. 5000.— Nefserve-Conto / Verlust an der Bleiche . 260/31 Gebäude-Conto Langelsheim: 4) Neuwahl des Aufsichtsrathes. j erschienenen Aktionäre dur A ihrer Aktien | abgeschrieben . ._. , 2000.— 3000 Bestand ultimo 1890 . 4 163984.33 Amortisations-Conto . . | 34799/54 e, am 1. Oktober 1890 3569/55 b. Zu der am gleichen Tag und im gleichen | ausweisen, widrigenfalls sie zur Theilnahme nicht Speicher-Grundstück Altona 400000 Eingegangene Zinsen . 6060.— Bilanz-Conto j : Abschreibung 1 % 33 70 Lokal unmittelbar nach Schluß der ordent- | berechtigt sind. Effecten der Reserve-Conto 165469 Hierzu per 1891... , 27104.53 197148 Reingewinn der Spinnerei 77933 55 lichen Generalversammlung folgenden außfer- Tagesordnung : Diverse Debitores. . . . . . 1 13173888 Dividenden-Restanten . —_——— 1130 S des Verlustes an 9240/85 ordentlichen Generalversammlung mit der 1) Geschäftsbericht, Rehnungsvorlage und Ge- Diverse Creditores . . . . . . . . | 5569735 | der Bleiche 9279/64 E Tagesorduung : nehmigung der Gewinnvertheilung. Dividenden-Conto pro 1891 . 461092 : 907597 59 207897 8 Langelsheim: Erhöhung des Grundkapitals von 46 900 000.— 2) Ertheilung R A Dantieme: Conto, 52546 1892 i [2 Beslank am 1 Oktober 1890 b aupaola auf M 1 050 000. 3) Wahl von zwei Revisoren. Uebertrag auf 1892. -- - + 76908 | : Januar 1.| Per Bilanz-Conto . . . . [93279 Abschreibung 5 9% S u 8 O bab t, Stat P 5) Abändermgo E a d 29 d "1496330689 14963306 Actiena Gesellsch ‘ft S T5505 /350 Men TNEN Nee n, Ven U E 9) Abänderung der l S len-Gesellschaft für Leinengarn-Spinnerei und Bleicherei, 40492 Aktien längstens am 29. Februar d. J. zu deponiren ) Statuten. amburg, den 31. Dezember 1891. | Der Auffichtsrath. Ï f M B Een H Zugang

H : / A L Dei DeeMgen Dorftande oder vet be Dank} „Göttingew; ben 12. Fébruar 1802. Der Aussihtsrath der Waaren-Credit-Anstalt in Hamburg. C. Renner. A. Renner. G. Keil. it P S vam:

A Der Vorstand: A. H. Brauß I. W. Lübber s Abschrei E 2 5 r ; - L . b 0 O “Lee Vorseánd. Ed. Henke sen. A. J. Bruns. W. Witter. Vorsitzender. stellvertretender Vorsißender. 66702] Actien-Gesellschaft [66780] shreibung 15 9%

A. Fun. W. Knauer. Carl Quentin. gute sir Leinengarn-Spinnerei und Bleicherei, | Grand Hôtel in Markirh, Elsaß. | 3uang E y Mit den Büchera übereinstimmend gefunden __ vormals Renner & Comp., Die Aktionäre des Grand Hôtel zu Markirh | Wechsel-Bestand [66779] Credit- & Spar-Bank. Gustav Kraefft. Theodor Dill. Röhrsdorf b./Friedeberg o./Queis. | Ess) d A4 ie Dlle adi Uag, | E

Die Actionäre der Credit- & Spar-Bank in Leipzig werden hiermit zur ordentlichen Hamburg, den 20. Januar 1892. Mm luferordentliche Generalversammlung findendêi Genxralversammtune E Disa 7G onto!

Gencralversammlung auf Sonnabend, den 5. März 1892, Nachmittags 4 Uhr, im kleinen Al U den 14, März 1892, Nachmittags Markirch, den 13. Februar 1892. Abschreibung Saale der neuen Vörse hier eingeladen. [66697] [66775] ; è Uhr, im Amtsgerichtsgebäude zu Friede- Der Präsident, Lager-Vorräthe P 1025a0lé3

149301

Tagesordunng : é Generalversammlung der Aktionäre der berg a./Queis, A ; N A V für 1891. Waaren - Credit - Anstalt Sonderburger 'Dampsschifffa Een LeNS Gti l des Aufi its E lech. Debitoren 87845 66 | 2 1 ch5) . Le d . be S L 1 c S 3) Gewinnvertheilung. A n amburg. | schaft Nie Hôt el Ats faud bice, Antrag der gegenwärtigen Mitglieder desselben, | Die Aktionäre des Ghemniger Bank-Verein werden | Depet Gai 1038123131 103812331 4) Wahl eines Aufsichtsrathsmitgliedes. L i Acti d In der heute stattgehabten zwanzigsten ordentlichen Tagesorduung : î au aus Ques vierten Aufsichtsrathsmitgliedes hierdurh zu der Freitag, den 4. März a. er, . elvinn- und Verlust-Conto vom 30. September 1891. Credit. ___ Actionäre, welche an der Generalverjammlung, Theil euen N 1 t e O A Generalversammlung wurde die Abrechnung pro 1891 1) Bericht und Abmtiasablkae sowie Dekla- Diejenigen Att Statuts. l Mittags 12 Uhr, in Reichold’s Hotel in K « S S S E Depositenscheine von öffentlichen Behörden oder Bankinstituten ü n ei Fi interlegte Ac g einstimmig E 8 Aufsichtsrathes wurd rirung der Dividende. A vat ie eise eite fs der General- Chemnitz stattfindenden ordentlichen General- An Gebäude-Conto Marienthal : c S S A Barftea ai R M |, R C O ilhlt: 0 tepers dos Aufscstovathes wurten | 2 Wall Ges Miiilves ver Piraten n V Wg" ntg /net neh wolen, baben, {ire Lten | vexsammlbang geber eingtaten e lil ente: 1888/2 e a a | Ernst Seemann, Vorsthender. : Herr A. H. Brauß, S a GRE R ¡Haftskasfe, oder bei der L en GenosfenGafts. verweisen wir auf s 28 des Statuts und Lem 4 n D Molo Marienthal: « General-Waaren-Conto| 74981 1: ; U E iffion : 3) Wahl eines Mitgliedes zum Aufsichtsrath Bali A G geru L 8 in | daß Aktionäre, welhe der Versammlung beiwohnen Pferbs, e E Marienthal: Tes | 196708) Vereinsbank zu Frankeuberg in Sachsen. v O Gbsiab Kraeft, Lor T qn Stelle des nah Tour auss eidenden dient, zu deponin 0 wee als Cialaßtarte |'un „hr Stimmrecht u en On ne Altten 15 9/0 Abschreibung . [704 Passíva. Vilanz am 31. Dezember 1891. S. gm Ersahmann Herr Gustay W. Tietgens, Souberburs/ ten 9, Februar 1809: Der Auffichtsrath. lung, also bis einshließlih den 1. März a. er. | " lo Ute andelodeim: gas M H M [S amburg, den 9. ¿Februar . Die Direktion. “A Stellvert; ent] ch und zwar: \ Maschinen-Conto Langelsbeim.: Actiencapital-Cto. v. 500000 46 à 60 9/6 ioóo0o Debitoren-Conto (90240 86 Der Aufsichtsrath. T E ellvertretender Vorsitzender. 2 Verlin bei der Deutschen Bank, ah 1 Abswbreibima gelsheim - D C a Sande 100000 | Too0aA i Bayerishe Granitaktiengeselichaft. M Ainemet j Seis, 2: SelpuigeE E 2E Men orte aaen L E. t 2456705 | BerypapienConto Es Waaren - Credit - Anstalt Die Herxen E werden e ai g E e Credit-Anstalt, Dresden ,„ „, o s der Leipziger Digagio-Conto: - ontocorrent=-Creditoren #0} „Sn ees e 3. ordentlichen Generalversamm nddreißigste ordentliche General- ; , Abschreibun ThBE ZOERIGSN : , : S s v fa : in Chemnis , 5 g ' Amortisations-Conto tus Kassenbestand am 31. Dezember 1891 3850528 n Da a a auf Donnerstag, den 3. März d. J.- Nah T sammlung der Actionäre der Allgemeinen mit A borvelte Gren zu überreichen- ae und Provisions-Conto

Unerhobene Dividende von 1890 .. In der heutigen Sißung des Au ichtsrathes wurde mittags 3 Uhr, in das Lokal der Gesellschaft entschen Credit-Anstalt findet Montag, den elte | / | Gewin... e 29525 |— A Herr A. H. Brauß zum Vorsitzenden, zu Regensburg eingeladen. Ls Februar a. c., Vorm. 9 Uhr, im Saale aevin Ml Mitenspbgr iegen Pguen O Reiicavine e A 1656508/24 165650824 Derr Fa ee Lübbers zum stellvertretenden i B Afgeooudiuma Ï (3 foide 28 straße D rieen Vereinshauses, Schul | tags 11 Uhr, des déddSten Tages al d l l wie folgt zu vertheilen: J : î : y i orsißkenden i erihterstattung de orstande , statt. : S ; 50 E L aan Dexlust- u, Gewinngleichung Haben für das laufende Geschäftsjahr gewählt. Roh tsrathes. ersammlungslocal wird um S Uhr ge- U Nt Mh M var Iee wid 20 Bibibente end ; 2

Soll.

E ; öffnet

M 2 ; i L 5/44 | Hamburg, den 9. Februar 1892. 2) Rechnungsablage, Genehmigung derselben und et und Punkt 9 Uhr geschlossen werden. “ged i Del : 168 Vereinnahmte Zinfen u. Wechseldiskont . | 8978769} Erhobene Spareinlagezinsen 4034297 Der Aufsichtsrath. / De E T A f a. Geschäfts Tagesorduung: A u L ena G A8 Lotte 1 ie Nechnung . 98f 14683198 Unerhobene Spareinlagezinfen von 1890 | 23468} Unerhobene deógl E E 3) Beschlußfassung über Verwendung des Rein b. Vors itsbericht für das Jahr 1891. Verfügung der Aktionäre bereit lie en I A ad Coarsgewinn a. d. Werthpapieren . . . } 1110/85} Bezahlter Diskont und Provisionen . . | 16493/56 | [66699] ; ewinnes. “31 ung des Rechnungsabschlusses per Tagesordunng 2 [ 75398/30 75398 30 Provisionen E “| 925204 osten e 8aben, Miethe, Porli u. Dru) 2609| Waaren - Credit - Anstalt H. A des Aufsihtörathos. aner c. Besfinteber 1A auf bas Zahr | !) Vortrag des Geshftoberihts, der Bilanz Der Aufsichtsrath. Der Vorftand.

onen 2 © ° tejenigen Herren Actionâre, wel d 1891 und des . vom Aufsihtsrathe zu erstattenden \ - Q. Mar Kaßzenstein.

Verzugszinsen 297/49] Gehalte A im amburg. versammlung beizuwohnen beabsichtigen, haben nas Q Berichtes. Die Uebereinstimmung der Bilanz und des Gewinn- und Verlust-Éontys m3 Biichèrn bo Inventar 790/—} Inventar an Die ae O Dividendenscheine pro | § 19 der Statuten ihne Actien oder ein die e d. pr Per die Begebung von 9 950 400 M 2) Beschlußfassung über die Verwendung des Gesellschaft bescheinigt. g ö G und Verlust-Contos mit den Büchern der Gewinn e E LS91 mit M 33.60 (1490/0) pro Stück erfolgt von | mer derselben enthaltendes, notariell beglaubig is Weit R und fende Beschlußfassung Reingewinnes. Hannover, den 1. Februar 1892. Der Auffichtsrath.

12165467 [124654 Mittwoch, den 10. d. M., an in den Stunden | Zeugniß über den Besiß derselben längstens b h: des noch nit begebenen Restes von 3) Beschlu ib tre L . Hecht. Adol ranitakticti 2 049 600 ) Dell b Best Q Sultan der, Dire Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto babe ih mit den Bütern ter Gesellschaft

ie Dividende für 1891 in Höhe von 7 °/, das ist von 10—12 Uhr Vormittags in unserem Bureau, | zum 25. d. M. an die Bay. G D, e. W i | tion auf das Geschäftsjahr 1891. / eher E für fp große Atl 7 42 ind f Gie kleine Actie M 8.40, Große Bleichen 42/44, gegen Einreichung der pee Sal zu Regensburg oder R T f Walt a e e dis 4) Ergänzungswahl des Aa iGtörathes. perglichen und richtig befunden. Z fam gegen Nückgabe des Dividendenscheins Nr. 2 vou heute ab an der Kasse unserer Vank in | Coupons mit arithmetisch geordnetem Nummern- | haus Gutleben & Weidert, München, Leipzig, den 9 Feb 1 3 O milgutedern, Chemnigt, den 9. Februar 1892. aunover, den 1. Februar 1892. N Puttkammer, Bücherrevisor. Etny#fang genommen werden. verzeihniß. Die Abschreibung per Bank erfolgt am | senden. éa Des Auffi ho Die Direktiou v Avores Dividende von 25.— pro Actie ist vom 15. Februar cr. bei dem Bankhause Frankenberg i. Sa., den 8. Februar 1892. nächsten Werktage. Regensburg, 10, Februar 1892. ths C. A. Thieme eat des Chemnitzer Bank-Verein ph Rosenstern in Hannover zahlbar. Der Vorstand der Vereinsbank zu Frankenberg i. Sa. Samburg, den 9. Februar 1892. er Vorsitzende des Aufsichtsrath®. Vorsitzender . L. Bassenge, : . Der Vorstand. S. A. Schulze, Dir. Rechtéanwalt Priber. Paul Beyer. Der Auffichtsrath. Weidert. r. stellvertr. Vorsißender. Flinßer. Zedchendorf.