1892 / 39 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

einer hausseemäßigen Stute von Glogau über Beuthen a/Oder nah Neusalz. L

Das Grundkapital beträgt 84400 Thaler und ist nah Abzug einer Staatsprämie von 6000 Thaler ir 1 Meile- und 4000 Thaler für jede weitere

eile der gebauten Straße in Akkien à 25 Thlr., 50 Thlr. und 100 Thlr., welche auf den Namen lauten, zerlegt. 5

Die Gesellschaft wird nah außen dur< den BVor- stand, welcher aus 3 dur die Generalverfammlung aus der Zahl der Aftionaire zu wählenden Direktoren bezw. aus 3 Stellvertretern der Directoren besteht, vertreten. : t

Den Vorstand bilden gegepmixtig:

1) der Bürgermeister Riegner,

2) der Apotheker Schnurpfeil,

3) der Maurer- und Zimmermeister Jacob, sämmtlih aus Beuthen a/Oder.

Stellvertreter der Vorstandsmitglieder find:

1) Stadtverordneter Schade,

2) Rathmann Menzel,

3) Stadtverordneter Rißmann, sämmtlih in Beuthen a/Oder.

Die von der Gesellschaft ausgehenden Bekannt- machungen erfolgen BurE Slttrlicunig. in die Wochen- blätter zu Glogau, Freystadt und Beuthen a/Oder.

Beuthen a/Oder, den 8. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Benn. Bekanntmachung. [67128] Zufolge Verfügung vom gen Tage ift in das hielge Handels-Gefellschaftsregister unter Nr. 579, woselbst die offene Handelsgesellschaft unter der Firma opa Ruyter mit dem Siße in Bonn vermerkt steht, folgende Eintragung erfolgt :

Der Ingenieur Jacob Staudt, zu Frankfurt am Main wohnend, ift am 1. Januar 1892 als Gefell- schafter in die Handelsgesellschaft eingetreten und

leih den übrigen Gesellshaftern zur Vertretung der Gesellschaft berechtigt. Boun, den 9. Februar 1892.

Neu, Gerichts\chreiber des Königl. Amtsgerichts. Abth. IT.

[67129] Bremervörde. Jn das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 36 zu der Firma C. A. Hahn ein- getragen : _ Spalte 3: Nach dem Tode des Kaufmanns C. A. Hahn zu Seiten ist die Firma dur Erbvertrag auf dessen Wittwe Wilhelmine, geb. von Riegen, zu Selsfingen übergegangen.

Bremervörde, den 4. A ENUaE 1892.

Königliches Amtsgericht.

2 [67130] Bützow. Zufolge Verfügungen vom 5. d. Mts. ift heute Fol. 151 Nr. 147 des hiesigen Handels- registers eingetragen die Firma Carl Rohde hie- selbst, Inhaber Kaufmann Carl Rohde hieselbst.

Bütow, den 8. Februar 1892.

Großherzogliches Amtsgericht.

Barg. Königliches Amtsgericht [67131] zu Burg Bez. Magdeburg.

Zufolge Verfügung vom 6. Februar A am 8. Fe- bruar 1892 in unserem Gefellshaftsöregifter unter Nr. 92 bei der Firma Siegmund Haageu ein- getragen : a

Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. Das Handelsgeschäft und die Firma sind auf den Kaufmann Heimann (Heinrich) Liebenthal zu Brandenburg a./H. übergegangen und nah Nr. 441 des Firmenregisters übertragen.

erner ist im Firmenregister eingetragen:

er. Kaufmann Heimann (Heinrich) Liebenthal zu Brandenburg a./H. unter der Firma: „Siegmund Haageu““ mit dem Orte der Niederlassung zu Burg. rius Buxtehude. Befauntmachuug, 67132]

Auf Blatt 135 des hiesigen Handelsregisters ist hans zu der Firma Gebrüder Schulze, Nieder- MUeRe Sorneburg, eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Buxtehude, den 9. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. 1. Cassel. Handels-Register. [67151]

Nr. 1810. Firma Cassler Metallwaareufabrik Bergfeld « Rocholl in Cafsel.

Seit dem 2. Februar 1892 “ist nur no< der Ge- a Wilhelm Heinri Nocholl zur Vertretung der Gesellschaft befugt.

‘Eingetragen laut Anmeldung vom 2. Februar 1892 am 6. Februar 1892.

Caffel, den 6. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Cassel. Saudelsregister. [67152] Nr. 1277. Firma: C. H. Gieseu in Cassel. Die Firma ist geändert worden in:

Casseler Vexir E Fabrik

p 9. ieseu. Eingetragen laut Anmeldung vom 1. Februar 1892 am 6. Februar 1892. Caffel, den 6. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4.

[67154] Cobars. Jn das hiesige Handelsregister ist am 30. ‘Januar 1892 zu Haupt-Nr. 596 eingetragen wörden, daß die Firma Joh. Nic. Dehler zu Coburg erloschen ift. Coburg, den 2. Februar 1892. Kammer für Handelsfachen. Dr. Dtto.

Abtheilung 4.

[67155] Coburg. In das hiesige Handelsregister ist am 30. Januar 1892 ‘zu Haupt-Nr. 591, die Firma Gebrüder Fraukenberg, Zweigniederlassung . der untér N llg in Thema bestehenden Haupt- niederlassung betr., eingetragen worden :

Näthan Frankenberg in Coburg is aus dem Ge- châfte ausgeschieden ; jowie die dem Jakob Franken- zu- Themar ertheilte Prokura ift erlo)chen.

oburg, den 3. Februar 1892. Kammer für Handelssachen. Dr. Otto. Duisburg. Handelsregister [67134] des Königlichen Amtsgerihts zu Duisburg.

‘des Königlichen Amtsg

Firma „J. Steinhauer“ und als deren Inhaber der Kaufmann Jacob Steinhauer zu Duisburg am 8. Februar 1892 eingetragen. Duisbarg. Handelsregister [67135] rihts zu Duisburg. Unter Nr. 492 des Gef/ellschaftsregisters is unter der Firma „Köudgen « Wiemaun“/ eine Zweig- niederlassung der im Handelsregister zu Mülheim a. d. Ruhr unter der Firma Köndgen «& e- maun eingetragenen, am 1. April 1839 errichteten Handelsniederlassung am 8. Februar 1892 einge- tragen, und sind als Gesellschafter vermerft : 1) Bauunternehmer Mar Köndgen zu Duisburg, 2) Bauunternehmer Mar Wiemann zu Mül- heim a. d. Ruhr. | _ Zur Vertretung der Gesellschaft ist jeder der Ge- sellschafter bere<htigt. [67136] Eisenach. Zu Fol. 157 unseres Handelsregisters : Firma K. Kirchner in Eisenach ist eingeträgen worden: der Kaufmann Hugo Bahmann ist Mit- inhaber, die Firma zeichnet jeßt K. Kirchner & Co. Eisenach, den 6. Februar 1892. Großherzogl. S. Amtsgericht. TV. Voeller. (67139)

Fisenach. Fol. 183 unferes Handelsregisters ift die Firma Zangenberg & Bergner zu Eisenach und als deren Inhaber Christian Ludwig Zangen- berg und Karl Wilhelm Hermann Bergner das. ein- getragen worden.

Eisenach, den 6. Februar 1892.

Großherzogl. S. Amtsgericht. I1V. Voeller.

67138] Fäsfeld. Zu Nr. 79 unseres Handelsregisters Firma Gebr. Re>kuagel mit dem Siß am othen Haag bei Eisfeld und dem Kaufmann Ferdinand Ne>nagel hier als alleinigem Inhaber ist beute zufolge Anmeldung vom gestrigen und heutigen Tage eingetragen worden. Die Firma lautet künftig: NNWPIREgEIE Rother Haag Ferd. Rec>- nagel. Eisfeld, den 6. Februar 1892. Herzogliches Amtsgericht. Abthg. 1. Dr Stmon, tf. B. Elberrseld. Bekanntmachung. [67142] In unser Firmenregister ist bie Nr. 2123, woselbst die ns August Dahm-Viermauu mit dem Sitze zu Elberfeld vermerkt \teht, heute Folgendes einge- tragen worden : : as Handelsgeschäft ist dur Vertrag auf den Kaufmann August Dahm junior zu Elberfeld über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter Firma rort!eßi. Hierauf wurde unter Nr. 4167 desselben Registers die Firma August Dahm-Biermaun mit dem Sitze zu Elberfeld und als deren Inhaber der Kaufmann August Dahm junior daselbst eingetragen. Elberfeld, den 2. Februar 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Elberfeld. Bekanntmachung. [67139]

Bei Nr. 2105 des Gesellschaftsregisters, woselbst die ofene Handelsgesellschaft in Firma Joh. Stuhl- manu mit dem Siye zu Sudberg bei Kronenberg vermerkt fteht, ist heute Folgendes eingetragen worden: 242 f

Die bisherigen Gesellschafter Fabrikanten Johann Peter und Iohann Stuhlmann zu Sudberg sind aus der Handelsgefellshaft, und zwar ersterer in Folge Ablebens, ausgeschieden.

Der Grobjhmied Carl Stuhlmann und Grob- shmied Daniel Stuhlinann, beide zu Mittielsudberg find feit dem 6. August 1888 als Handelsgesell- [chafter eingetreten. |

Elberfeld, den 4. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Elberfeld. Befanntmachung. [67140]

In unser Gesellschaftsregister ist Heute unter Nr. 2489 die offene Handelsgefellshaft in Firma Matuschhka «& Käuliug mit dem Siße zu Elberfeld eingetragen worden. Die Gesellschafter sind die Herrenkleidermaher Aloys Matuschka und Wilhelm Käuling hierselbst. Die Gesellschaft hat am 1. Februar 1892 begonnen. Jede der vorge- nannten Perfonen ist vertretungsberechtigt.

Elberfeld, den 8. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung V1.

Elberfeld. Befannutmachung. [67141] In unfer e ist heute unter Nr. 2490 die offene ndelsgefellshaft in Firma Peter Beseubru<h «& mit dem S u Elberfeld Mga worden. Die Gefell- afte find die Kaufleute Peter Besenbru<h in Mettmann und Hermann Kramer hierselbst. Die Gefellshaft hat am 1. Februar 1892 begonnen. Jede dér vorgenannten Perfonen ist vertretungs- berechtigt.

Elberfeld, den 8. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung VI.

[67143] Eupen. Unter Nr. 77 des Gesellschaftsregisters wurde heute eingetragen die Handelsgesellschaft unter der Firma Heine & Danzenberg, wel<he am 1. Februar 1892 begonnen, ihren Siß in Eupen hat und deren Gesellschafter sind: der Kaufmann Nikolaus Dautenberg zu Eupen und der Figuren- fabrikant Josef Heine daselbst. Zur Vertretung der ‘Gesellschaft ist nur der Gefellshafter Nikolaus Dautenberg berechtigt.

Eupen, den 9. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Frankfart a./O0. Sandel8register [67144] desKöniglichenAmtsgerichts zu Fraukfurta./O.

In umer Firmenregister is unter Nr. 1363 als

irmeninhaber der Kaufmann Joseph Litten zu Frankfurt a./O., als Ort der Niederlassung Frank- furt a./O., als Firma Central-Bazar. Joseph Litteu zufolge Verfügung vom 10. Februar 1892 eingetragen worden.

Srankfurt a./O., den 10. Februar 1892,

Fulda. Bekanntmachuug. [67145] _ Die zur Firma Louis Spier, Strafaunftalts- Schuhmagaziu in ere a./M. unter Nr. 144 des Handelsregisters hier eingetragene Zweig- niederlassung zu Fulda is vom 1. Februar 1892 ab mit Aktiven und Passiven auf den Kaufmann Israel Gerson zu Fulda übergegangen.

Eingetragen auf Anzeige vom 4. Februar 1892 emäß Verfügung vom E Vebenar 1892 an demselben age.

Fulda, am 10. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 11. Mat>eldey.

Gumbinnen. Handelsregister. [67146] In unser Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 6. Februar 1892 zu Nr. 48, die Firma Emil Embacher betreffend, folgender Vermerk

Eren worden: Die Firma ift erloschen. umbinuen, den 6. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Gumbinnen. Handelsregister. [67147]

In unser Handelsregister ist heute zufolge Ver-

fügung vom 6. Februar 1892 zu Nr. 10, die Firma

J- R. Kopp in Gumbinuen betreffend, folgender

Bermerk eingetragen: Die Firma ift erloschen.

Gumbinnen, den 6. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Hamburg. [67148] Eintragungen in das Handelsregister.

1892, Februar 6.

S. Lion-Levy. Diese Firma hat die an Mar Iosephy ertheilte Prokura aufgehoben. H. Hei>. Johann Jochim Heinrih Hei>k ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft aus- getreten; dasfelbe wird von dem bisherigen Theil- haber Johann Wilhelm Friedrißh Hei> a8 alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Aug. Ed. Schulz.

Schulz.

Thomas Maass. Thomas Julius Martin John

Maass ift aus dem unter dieser Firma geführten

Geschäft ausgetreten; dasfelbe wird von dem bis-

berigen Theilhaber Arth1r Eduard Kröger, als

alleinigem Inhaber, unter der Firma Arthur

E. Kröger fortgesetzt. -

Courad Döring. Das unter dieser Firma bisher

von Ernst Theodor Friedri<h Weitbreht und

Eduard Bernhard Adolph Marissal geführte Ge-

{äft ist von Otto Martin Albre<ht Strufs

übernommen worden und wird von diefem, als

alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma fortgesetzt.

Adolph Friedländer & Söhne. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Josevh Fried- länder und Robert Friedländer waren, ift auf- gelöst. Laut gemachter Anzeige ift die Liquidation beschafft; demgemäß ist die Firma gelöscht.

Wilh. Röper. Diese Firma hat an Carl Hein- rich Mar Nöper Prokura ertheilt.

F- Bielefeld. Das unter dieser Firma bisher von Heinrih Christian Friedrich Bielefeld geführte Geschäft ist von Georg Wilhelm Onken und Adolph Leopold Nemmler übernommen worden und wird von diesen, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

n Pratje. Inhaber: Georg August Wilhelm ratje.

The "Palatine TInsurance Company Limited zu Manchester. Diese Gefellschaft hat Heinrih Emil Eduard Nabeler, in Firma H. G. E. Nabeler, zu ihrem hiesigen Bevoll- mächtigten bestellt. Derselbe. ift laut der bei- gebrachten Vollmacht ermächtigt , Versicherungen egen Feuerschäden für die Ge?ellshaft abzuschließen, Policen auszustellen, Prämien einzukassiren und die Gesellschaft vor den hiefigen Gerichten zu ver- treten.

Die früher von der Gesellschaft an Heinrich Emil Eduard RNabeler und Paul Levinsohn, in Firma Nabeler & Levinsohn, ertheilte Vollmacht ist aufgehoben.

Februar S.

Max Doru. Dicse Firma, deren Juhaber Mar Dorn war, ist aufgehoben.

Harden « Ristelhueber. Mar Dorn ift in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit den bis- herigen Inhabern Johann Heinrich Wilhelm Harden und August Friedrich Julius Riftelhueber unter unveränderter Firma fort.

Actien- Bierbrauerei in Hamburg. Jun der Generalversammlung der Actionäre vom 15. Ja- nuar 1892 A eine Abänderung der Statuten der Gesellschaft beschlossen worden, wodurch u. a. jeßt Folgendes festge]eßt ift : S

Der Borstand der Gesellschaft besteht nach Wahl des Auffichtsraths aus einer Person oder aus zwei Personen, welche vom Aufsichts- rathe erwählt werden.

Der Vorstand giebt seine Willenserklärungen fund und zeichnet für die Gefellschaft durch ein Mitglied, so lange nur ein Mitglied den Vorstand bildet; dur<h zwei Mitglieder ge- meinfchaftli<, falls und fo lange er aus zwei Mitgliedern besteht.

Vie Berufung der Generalversammlung der Aktionäre - geschicht dur<h öffentliche Be- kanntmachung, unter Mittheilung der Tages- ordnung. Solche Bekanntmachung muß min- destens 16 Tage vor dem Tage, auf welchen die Berufung lautet, erfolgen.

Die öffentlihen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolgen, abseiten des Aufsichts- rathes oder ‘des Vorstandes, in dem prenteea Reichs-Anzeiger“‘, dem „Ham- burgischen Correspondenten“ und den ‘Vi burger Nachrichten“. Sollte eins diefer Blätter zu erscheinen aufhören, fo bestimmt die nächste Generalversammlung, ob und eventuell welches Blatt an dessen Stelle tritt.

Infolge vorstehender Abänderungen der Statuten find die den Mitgliedern des bisherigen Vor- standes: als J. E. L. A. Nölting, A. H. Luyken und J. C. H. Lütge zustehenden Befugnisse auf- gehoben.

Gemäß $ 15 der revidirten Statuten ist Ernst Albreht Schrödter zum derzeitigen alleinigen Vor-

Inhaber: August Eduard

Richard Schreiber. Das unter dieser Fi bisber von Richard richtiger Hetiann R Schreiber geführte Geschäft ift von Dennis Weston Karn, zu Woodsto>-Canada übernommen worden und wird von demselben, als alleinigem SUDS unter der Firma D. W. Karn fort- geseßt.

D. W. Karn. Diese Firma hat an Paul Hahn Profura ertheilt. i :

Februar 9.

Hirshmaun «& Co. Inhaber:

mann und Harry Cohen.

Naoul Lanusse & C°- Succrs. Karl Wilhelm Theodor Christian Eiffert ist aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von den bisherigen Theilhabern Gustay August Fischer und Johannes Schwartau, als alleinigen Inhabern, unter unveränderter Firma fortgeseßt.

Christian Sinrich Blöhs. Nach dem am 6. Junt 1891 erfolgten Ableben von Christian Hinrich Blöhs ist das Geschäft von Peter Jacob Heinrich Hering übernommen und unter unveränderter Firma fort- geführt worden, wird aber nunmehr von demselben unter der Firma Heinrich Hering, Christian Hinrich Blöhs Nahf. fortgeseßt.

Leopold David. Inhaber: Leopold David.

Leopold David. Diese Firma hat an Jsaac Berend

David Prokura ertheilt.

Hirsch & Co. Diese Firma hat an Moritz Jacob

Heller Prokura ertheilt. H

Kraztzenstein «& Torchiani. Hieronymus Mat- thias Joachim Torchiani if aus dem unter dieser Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bisherigen Theilhaber Julius Caesar Ludewig Wilhelm Kratenstein, als alleinigem JIn- r unter der Firma J. Krazeustein fort- gefeßt.

J. H. C. Müller « I. Adolph Suhr. Die Gesellschaft unter dieser Firma, deren Inhaber Johann Heinrih Christian Müller und Jürgen Adolph Suhr waren, ift durh das am 7. Sep tember 1873 erfolgte Ableben des Erstgenannten aufgelöst. Laut gemachter Anzeige i} die Ligut- dation beschafft und demgemäß die Firma gelöscht.

Been «& Riedeil. Jnhaber Klaus Behnk und Friedrich Ludwig Niedell.

Das Landgericht Hambnrg.

Albert Hirsch-

Hannover. Befanntmachung. [67149] Auf Blatt 4232 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma Meyer «& Tangel eingetragen:

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Das unter Nr. 118 des hiesigen Zeichenregisters zu derselben Firma laut Bekanntmachung in Nr. 242 des Deutschen Reichs-Anzeigers von 1889 für Fle>- wasser eingetragene Zeichen ist heute gelöfcht.

Hannover, den 9. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. TV.

[67153]

Koblenz. In das hiesige Handels- (Firmen-) Negister ist heute zu der unter Nr. 467 (früher Nr. 4386) eingetragenen Firma „Leonhard Tietz“ mit der Niederlassung in Stralsund und einer POCg egn in Koblenz ferner eingetragen worden :

Die Hauptniederlafsung des Geschäftes ist von Stralsund nach Elberfeld verlegt.

Koblenz, den 4. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. IT.

Königsberg i./Pr. Saudelsregister. [67157]

Das am hiesigen Orte unter der Firma Julins Herrmann bestehende Handelsgeschäft ift nah dem Tode des Inhabers Julius Herrmann durch Erb- ang auf dessen Wittwe Caecilie Herrmann, geb.

tubinski, übergegangen, welche dasselbe unter un-

veränderter Firma fortseßt.

Deshalb ift in unserm Firmenregister Nr. 2120 am 9. Februar 1892 die Firma gelöscht und Nr. 3405 wieder eingetragen.

Königsberg i./Pr., den 9. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. XILk.

Königsberg i. Pr. Sandelsregister. [67156]

Der Kaufmann Friedrih August Stahl ift aus der Handelagelelhett Stahl «& Bartezky am 1. Februar 1892 ausgetreten.

Der bisherige Mitgesellshafter Franz Johann Bartezky setzt des Handelsgeschäft unter unveränder- ter Firma für eigene Rechnung fort. .

Deshalb i} die Firma im Gesellschaftsregister Nr. 505 gelöscht und Nr. 3406 des Firmenregisters wieder cingetragen am 9. Februar 1892,

Königsberg i. Pr., den 9. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. XIT. Königsee. Befanutmachuug. [67158]

Die Fol. 134 unseres Handelsregisters eingetragene Firma Ludwig Huth is übergegangen auf die

ittwe Lydia Huth, geb. Hutschenreuther, hierselbft als alleinige Inhaberin.

Königsee, den 3. Februar 1892.

Fürstliches Amtsgericht.

Hentkel.

Kreuznach. Befanutmachung. [67041] Die unter Nr. 466 des Firmenregisters des Könlg* lichen Amtsgerichts hierselbst eingetragene Firma „August Oster“ mit dem Siße zu Kreuznach ist gelöscht worden. Kreuznach, den 9. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il.

[67159] Landsberg i. Ostpr. Befanntmachung. In unser Firmenregist?r ist unter Nr. 54 die Fre G. Lehmann, als Inhaber der Apotheken esiye Gustav Lehmann in Landsberg i. Ostpr. und Ort der Niederlassung Laudsberg i. Oftpr. eing?“ tragen worden. _Die unter Nr. 9/273 Lehmann ift gelöscht. ; Landsberg i. Osftpr., den 9. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

eingetragene Firma T. Fe

D

Verlag der Expedition (Scholz). Dru> der Norddeutschen Bulhdru>kerei und Verlagé-

In unser Firmenregister i unter Nr. 1014 die

Köntgliches Amtsgericht. 11. Abtheilung.

stand erwählt worden.

Anítalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

M: 39.

Sechste Beilage zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, den 13. Februar

Der Inhalt dieser Beilage, in welher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno der deutschen Eisenbahnen enthalten find, erscheint auh in einem besonderen Blatt unter dem Tite

1892.

Ma, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrau<hsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

CEentral-HandelZ3-Register für das Deutsche Reich. (x. 395)

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih ers<heint in der Regel tägli. Der

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Rei önigliche Eon des Deutschen Reichs- und Königlich Preußishen Staats-

Berlin au< dur< die

Anzeigers 3 /., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

kann dur alle Post - Anstalten, für

Bezugspreis beträgt 1 4 50 F für das Vierteljahr.

Einzelne Nummern kosten 20 Z.

Insertionspreis für den Raum einer Dru>zeile 30 X.

Handels-Register.

Lübeck. ; [67160] Eintragung in das Handelsregister. Am 11. Februar 1892 ist eingetragen: auf Blatt 565 bei der Firma Heinr. Nebbien :

Heinri Albrecht Ludwig Nebbien ift gestorben.

Sepige Inhaberin:

Johanna Margaretha Magdalena, geb. Reimers, des Heinrich Albre<ht Ludwig Nebbien Wittwe.

Das Geschäft mit der Firma ist dur< Erb- haft auf Frau J. M. M. Nebbien Wittwe übergegangen.

Paul Albert Schouw, Kaufmann zu Lübe, ist als Gesellschafter eingetreten.

Offene Handelsgesellschaft seit dem 10. Fe- bruar 1892.

Lübeck, den 11. Februar 1892. Das Amtsgericht. Abth. Tk. Funk Dr. Schweim.

Lüdingnausen. SHaudelsregister [67161] des Königlichen Amtsgerichts zu Lüdinghausen.

Die unter Nr. 87 des ege eingetragene Firma H, Nüschkamp (Firmeninhaber: der Kauf- mann Heinri Nüschkamp zu Lüdinghausen) ist ge- lósht am 10. Februar 1892.

[67163] Meiningen. Zu Nr. 294 unseres Handels- registers Firma Karl Zeit in Meiningen ist heute Herr Carl Michel aus Mainz als Mit- inhaber eingetragen worden, lt. Anmeldung vom 4. Februar 1892. Meiningen, den 6. Februar 1892. Herzogliches E R v2 Abtheilung T. v. Bibra.

E : [67162] Meiningen. Unter Nr. 327 unseres Handels- registers ist heute die Firma A. Walk in Meiningen mit Kaufmann Andreas Walk daselbst als Inhaber eingetragen worden laut Anmeldung vom 4. Fe- bruar 1892.

Meiniugen, den 6. Februar 1892. Herzogliches E E Abtheilung T. v. Bibra.

Mülheim a./d. Ruhr. [67165] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a./d. Ruhr.

In unfer Firmenregister ist unter 673 die Firma F. W. Rüh! und als deren Jnhaber der La>leder- fabrikant Friedrih Wilhelm Nühl zu Saarn am 9. Februar 1892 eingetragen.

Mülheim a./d. Ruhr. [67166] Handelsregister des Königlichen Amtsgerichts zu Mülheim a./d. Ruhr.

Unter Nr. 246 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Februar 1892 unter der Firma Heinri Pelzer & Rühl errichtete offene Handelsgesell- schaft zu Broich am 9. Februar 1892 eingetragen und find als Gesellschafter vermerkt :

1) der Gerber Heinrich Pelzer zu Broich,

2) der Gerber Friedrih Wilhelm Rühl zu

Saarn.

Ï - L [67167] Neustrelitz. In das hiesige Handelsregister Fol. CLXXIV sub Nr. 174 ist heute eingetragen :

, ad Col. 9. Der Drogist Richard Range in Neustrelitz hat vor Eintritt in die Ehe mit setner verlobten Braut, Fräulein Wilhelmine Wendorf aus Neubrandenburg, dic Güter- gemeinschaft ausgeschlossen.

Neustrelitz, den 5. Februar 1892.

Großherzogliches Amtsgericht. Abth. 1. C. Jacoby.

Neuwied. Bekauntmachuug. [67168] In unfer Gesellschaftöregister ift unter Nr. 251 bei der Firma: „Rheinische Beiuknopf-Fabrik Wagner & Schmidt zu Oberbieber“‘ einge- tragen Grote i ft ift aufgelöst: A i

Vle Gesellschaft ist aufgelost. Als Liquidator ift bestellt der Kaufmann Anton Heinrich Schmidt zu Oberbieber.

Neuwied, den 8. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Nordhausen. Befanntma uug. [67169] Zufolge Verfügung vom p fens Tage ist ein- getragen: l. In unser Firmenregister bei der unter Nr. 1014 E Tina Eduard Schoenbee, Spalte 6: N rDer Kaufmann Friedri< Wilhelm Schoenbe> zu (Ferdbausen ist in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Sduard Schoenbe> daselbst als Gefellshafter ein- getreten und die nunmehr unter der bisherigen Firma yEduard Schoenbe>“ bestehende Handelsgesell- Ca, er Nr. 369 des Gesellschaftsregisters ein- n. Us In unser Gesellshaftsregister unter Nr. 369 le zu Nordhausen unter der Firma : ai Eduard Schocnbe>k R ala 1. Februar 1892 begründete Handelsgesellschaft nud als deren Gesellschafter

der Kaufmann Eduard Schoenbe> und der Kaufmann Friedri Wilhelm Schoenbe> daselbst. Nordhausen, den 9. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ik.

Osnabrück. Befauntmachung. [67170] Auf Blatt 278 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Eberh. Hillebrand ecin- getragen : „Die Firma ift erloschen.“ Osnabrück, den 8. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. TIT.

Ostrowo. Befanntmachung. [67171] Ql Lay er Firmenregister ist nachstehende Eintragung erfolgt:

Spalte 1. Laufende Nr. 348.

Spalte 2. Bezeichnung des Firmeninhabers :

Kaufmann Idzi Skutecki.

Spalte 3. Ort der Niederlassung: Ostrowo.

Spalte 4. Bezeichnung der Firma: J. Skutecki.

Spalte 5. Eingetragen zufolge Verfügung vom 10. ebruar 1892 am 10. Februar 1892. (Akten über das Firmenregister T1. Gen. II. Nr. 1 Bd. XII. S. 16.)

Ostrowo, den 10. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Papenburg. Befanntmachung. [67172] Im hiefigen Handelsregister ist heute auf Blatt 252 r Firma Beckmann «& Lammerdiug einge- agen: _ „Das Recht, die Firma zu vertreten, steht jeßt ledigli) Mitinhaber Lammerding zu.“ Papenburg, 8. es da 1892. Königliches Amtsgericht. L. Pfreddersheim. [67040] __ Gr. Sess. Amtsgericht Pfeddersheim. Eintrag z. Gesellschaftsregister v. 10. Febr. 1892. Nach Beschluß der Generalversammlung der „Zuckerfabrik Offfstein‘““ vom 27. Oktober 1891 besteht das Aktienkapital nunmehr 1) aus 8 Stück Stammaktien, jede zu 400 4, 2) aus 618 Stück Prioritätsafktien, jede zu 1000 4, und ift $ 5 des Statuts infoweit geändert. L Der Gr. Heff. L Ma orn.

Pless. __ BVekanutmachung. [67042] In unser Firmenregister ist heut unter der Nr. 230 die Firma Plesser städtische Gasanstalt und als deren Inhaber die Stadtgemeinde Pleß eingetragen ves den 8. Februar 1892 eß, den 8. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Prenzlau. Befanuntmachung. [67173] In unser Firmenregister sind zufolge Verfügung vom 19. Januar 1892 am 23. Januar 1892 folgende Eintragungen bewirkt. Bezeichnung Ort der des Nieder- Firma- Inhabers. lassung.

Bezeichnung der

Firma.

Prenzlau] J. Linden- strauf:. Frauz

Burmeister. Hermann

1 Gembiei.

KaufmannPaulZee> Prenzlau] Paul Zeec>k.

KaufmannJohannecs|Prenzlau] Johannes

_Weiß Weiß.

09 ac Marx |Prenzlau| M. Kastanu.

Kastan

Kaufmann Hellmuth|Prenzlau] Hellmuth <midt Schmidt.

Carl [Prenzlau] Carl Kropp.

Kaufmann

l Ernst Brandt renzlau, den 23. Januar 1892. Königliches Amtsgericht.

Kaufmann Josevh Lindenstrauß Katfmann ‘Franz

Burmeister Kaufmann Hermann |Prenzlau Gembii

Prenzlau

Kaufmann Kropp Prenzlau|sErnst Brandt.

[67174] Reichenbach u./E. Befanntmachung. In unserem Cerienreatties ist unter Nr. 709 die Firma „Emil Arrenberg“/ zu Reichenbach und als Inhaber derselben der Kaufmann Emil Arren- berg daselbst heut eingetragen worden. Reichenbach u./E., den 9. Februar 1892. öniglihes Amtsgericht.

Rheinbach. Befanutnmahung, [67175] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 30 ein- getragene Firma „H. Jos. Müller“ zu Rheinbach ist heute gelösht worden. Rheinbach, den 8. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Saarbrücken. Befanntmachung. [67177]

Gemäß Aft vor Notar Eglinger zu St. Johann vom 22. Fanuar 1892 wurde zwischen Friedrich Büch, Unternehmer zu Malstatt - Burbach, Johannette Karoline Krätschmer, ohne Stand, daselbst wohnend, ein Ehevertrag errihtet und darin legeless daß zwischen ihuen in ihrer gen Ehe eine auf die Errungenschaft beshränkte Güter-

gemeinschaft im Sinne der Artikel 1498 und 1499

des Bürgerlichen Geseßbuches stattfinden soll. Ein-

getragen in die Aushängetabellen des hiesigen König-

ichen Amtsgerichts zufolge Verfügung vom 6. cr. Saarbrücken, den 8. Februar 1892.

Der Erste Gerichtsschreiber: Kriene, Kanzleirath.

Saarbrücken. Sandel8regisfter [67176] des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Zufolge Anmeldung vom 6. Verfügung vom 9. cr. wurde unter Nr. 363 des Firmenregisters eine Zweig- niederlassung der Firma: „S. Wrouker «& Cie“ zu ate 7 gr mit dem Sitze zu St. Johann unter gleiher Firma und als deren Inhaber der Kaufmann Simon Wronker cin- getragen. Saarbrücken, den 9. Februar 1892. Der Erste Gerichtsschreiber: Kriene, Kanzleirath.

zu Mannheim

[67178] Schmalkalden. In dem Handelsregister des unterzeihneten Gerichts zu Nr. 34 (Firma L. Mandel) i} folgender Eintrag bewirkt worden: Nach Los 9. Februar 1892 ift die Firma auf die Emma Mandel in Schmalkalden als allei- nige Inhaberin übergegangen.

Schmalkalden, den 10. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IL.

Sonderburg. Befanntmachung. [67179] Der Kaufmann Otto E Ottosen in Broaer, der Hufner Jörgen Jensen in Schnabe> und der Gastwirth Jens Leerberg in Satrupholz betreiben seit dem 6. Februar 1892 in Satrupholz unter der Ma Ottosen & Comp eine offene Handels- gesellschaft, welhe sih mit dem An- und Verkauf von Korn, Futter- und Düngerstoffen beschäftigt. Die Gesellshaft wird bezüglich des Einkaufs der Que ur< den Gesellschafter Ottosen allein, im Uebrigen durch einen jeden der 3 Gesellschafter vertreten, und es ist jeder Gesellshafter zur Zeich- nung der Figma berechtigt. Dies ist in unser Ge- sellschaftsregister heute unter Nr. 25 eingetragen. Sonderburg, den 9. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. 1. Einzelfirmen. [66744]

K. A.-G. Aalen. Johannes Rettenmaier, Wasseralfingen. Inhaber: Johannes Rettenmaier, Inhaber eines Spezereiwaarengeschäftes in Wasser- alfingen. Die Firma is in Folge Verkaufs des Geschäfts erloschen. (22./1. 92) Wilhelm Mayer, Unterkohen. Inhaber: Wilhelm Mayer, Kaufmann in Unterkochen, Inhaber eines Manufak- turwaarengeschäfts. (22./1. 92.) Augustin Hankh, Wasseralfingen. Inhaber: Augustin Hankh, Kauf- mann in Wasseralfingen, Inhaber eines gemischten Waarengeschäfts. (22./1. 92.) C. Vogelsaug, Dewangen. Inhaber : Karl Vogelsang, Kaufmann in Dewangen, Inhaber einer Ellen- und Spezerei- waarenhandlung. In Folge Verkaufs des Geschäfts ist die Firma erloschen. (22./1. 92.) Michael Weber, Hauptniederlassung in Nodamsdörfle, Ge- meindebezirks Dewangen. Inhaber: Michael Weber, O in Nodamsdörfle. Michael Weber )at das Drahtstiftfabrikationsgeschäft aufgegeben und betreibt nun einen Fruchthandel. (22./1. 92.) Ss. Hopfeusig, Abtsgmünd. Inhaber: Johannes Dopfensig, Inhaber eines Wein-, Spirituosen- und Cigarrengeshäfts en gros. Die Firma ist erloschen, nachdem Hopfensiz seinen Wohnsiß na Ellwangen verlegt hat, wo sih nun auch seine Handelsnieder- lassung befindet. (23./1. 92.) Louis Förstner, Baumwoll- und Leinen-Färberei und Druckerei und Baumwollwaaren-Fabrikationsgeshäft, Adelmanns- ina Inhaber: Louis Förstner, Färber und Fa- rikant in Adelmannsfelden. Das Geschäft ist auf- gegeben, deshalb wird die Firma gelöscht. (2./2. 92.) Bu: Ig. Lorenz, gemischtes Waarengeschäft, Hohenstadt. Inhaber: Philipp Ignaz Lorenz, Schult- heiß in Hohenstadt, Prokurist: dessen Ehefrau Marie Lorenz. Das Geschäft is au}gegeben, die Sens und Profkura sind erloschen. (2./2. 92.) Josef Weber, Dewangen. Inhaber: Josef Weber, In- haber einer Drahtstift-Fabrik in Dewangen. Das Geschäft ist aufgegeben, die Firma wird daher ge- löscht. (5./2. 92.) Joh. N Klärspänefabrik, Essingen. Inhaber: Johann Wirth L Klär!päne- fabrikant in Essingen. Dem Sohne Jakob Wirth, V igte in Essingen, wurde Prokura ertheilt. ( . “4. ¿ .

K. A. G. Valingen. K. Veeri in Ebingen. Inhaber: Karl Beeri, Kaufmann in Ebingen. Eisen: und Spezereigeschäft. (30./1. 92.) J. Kauffmaun zur Krone in Ebingen. Inhaber: Johannes Kauff- mann, Kaufmann in Ebingen. Gelöscht in Folge Geschäftsaufgabe. (30./1. 92.) J. J. Engel's sel. Wittwe in Ebingen. Jnhaber: Johann Jakob Engel, Kaufmanns We. in Ebingen. Gelöscht in

olge Geschäftsaufgabe. (30./1. 92.) Gottlieb

or< in Winterlingen. Inhaber: Gottlieb Lorch, Kaufmann in Winterlingen. Die Firma ist in Folge des Todes des Inhabers erloschen. 30./1. 92. D. F. Linder &: Linde in Ebingen. Jnhaber: Daniel Friedrih Linder, Strumpfwaarenfabrikant in Ebingen, Die Firma i} in Folge des Todes des Inhabers erloshen. (30./1. 92.) Franz Baur in Ebingen. Inha er: Franz Baur, Samumkt- und Manchesterfabrikant in Ebingen. Ge- [ös<t in Folge Geschäftéaufgabe. (30/1. 92.) Kreuzwirth Maag in Winterlingen. Inhaber: Kreuzwirth Traugott Maag in Winterlingen. Die Firma ift in Folge des Todes des Inhabers erloschen. (30./1, 92.) G. Wanner, Spezerei- u. Eifen-

waarenhandlung „in Ebingen. Inhaber: Georg Wanner, Kaufmann in Ebingen. Gelöscht in Folge Verkaufs des Geschäfts. (30./1. 92.) J. A. Vek, Jr. in Ebingen. Inhaber: Johann Adam Be>, Kaufmann in Ebingen. Gelöscht, da der Firma-Inbaber die Firma G. v. Au zur Stadt- mühle in Ebingen erworben hat und diese Firma führt. (30./1. 92.) G. Eppler-Groz in Ebingen. Inhaber: Gottlob Eppler, Kaufmann in Ebingen. Gelöscht in Folge Uebergangs des Ge- schäfts an die offene Handelsgesellshaft Eppler- Groz u. Rümmelin in Ebingen. (3./2. 92.)

K. A. G. Gmünd. Jos. Roth, vorm. G. Schmid’sche Buchhandlung in Gmünd. In- haber: Josef Anton Noth in Gmünd, Buch-, Kunst-, Musikalien- und Schreibmaterialienhandlung. Die 8 ist von dem Einzelkaufmann Josef Anton

oth auf eine ofene Handelsgesellschaft übergegangen und wurde daher hier gelös<t. (5./2. 92.)

K. A. G. Langenburg. Aron Arnstein, Landesprodukten-, Ellenwaaren-, Betten- und Bett- federnhandlung in Dünsbach. Inhaber: Aron Acn- stein. Die Firma hat sich in eine Gesellschaftsfirma ve1wandelt, daher im Negister für Einzelfirmen ge- löst. (27./1. 92.) _K. A. G. Saulgau. Jos. Pischl, Saulgau. Inhaber: Frau Marie Pis{l in Saulgau. Nach dem Ableben des bisherigen Inhabers betreibt die Wittwe das Geschäft unter der seitherigen Firma fort. Prokura ist ertheilt an: Jultus Pishl, Kauf- mann in Saulgau. (4./2. 92.)

K. A.-G. Tübingen. Adolf Stumpp, Haupt- niederlassung in Tübingen. Inhaber: Georg Adolf Stumpp, Hopfenhändler in Tübingen. Ueber den Nachlaß des verstorbenen Inhabers der Firma wurde am 22. Januar 1892 das Konkursverfahren eröffnet. C

11. Gesells<haftsfirmen und Firmen

H juristisher Personen.

K. A.-G. Balingen. Eppler-Groz u. Rüm- melin, Siß der Gesellschaft in Ebingen. Offene Handelsgesells<haft zum Betrieb einer Kolonial-, Materialwaaren- und Vegetabilienhandlung. Theil- haber sind: Gottlob Eppler, Kaufmann in Ebingen, Gustav Nümmelin. Kaufmann in Ebingen. (3./2. 92.)

K. A. G. Gmünd. Jos. Roth, vorm. G. Schmid’sche Buchhandlung in Gmünd. Offene Handelsgesellschaft zum Betrieb einer Buch-, Kunst-, Musikalien- und Schreibmaterialienhandlung. Die Theilhaber der Gesellschaft sind: 1). Hermann Oden- waldt, Buchhändler in Gmünd, 2) Josef Lauten- \<lager, Buchhändler daselbst, von welchen jeder das Necht zur uns und Vertretung der Gesellschaft hat. Die Firma hat bisher als Einzelfirma be- standen und ist von dem Einzelkaufmanne Josef Anton Noth, Buchhändler in Gmünd, auf die Ge- sellshaft übergegangen. Der bisherige Geschäfts- inhaber hat in die Fortführung der Firma durh die Gesellschaft ausdrücklich) eingewilligt. (5./2. 92) _K. A. G. Langenburg. „Arnstein u. Sohu“ in Dünsbah. Offene Handels3gesellschaft laut Ge- sellschaftsvertrags vom 1. Januar 1892. Theil- haber : Aron Arnstein und Gustav Arnstein in Düns- bah. (27./1. 92.)

K. A. G. Laupheim. Mechanische Zwirnerei Dietenheim-Ulm Spang u. Stiefet in Dieten- heim. Die Gefellshaft hat si< aufgelöst. Die Firma ist erloschen. (6./2. 92.)

K. A. G. Oberndorf. Falzziegelci Alpirs- bah, Alvirsbah. Aktiengefellshaft, errihtet am 16. November 1891. Gegenstand des auf eine be- stimmte Zeit nicht beshränkten Unternehmens ift die Errichtung und Betreibung einer Falzziegelei sowie aller damit zusammenhängenden Fabrikationszweige und Geschäfte. Die Gesellschaft ift berechtigt, Jm- mobilien für diese Zwe>ke käuflich oder pachtweise zu erwerben und zu veräußern, Zweigniederlassungen zu errihten und zu betreiben, au si<h an anderen Ge- schäften oder Gesellschaften gleiher Branche in irgend einer Form zu betheiligen. Das Grund- kapital ist zunächst auf 180000 1 festgesetzt und in 180 Aktien à 1000 Æ, welche mit den fortlaufenden Nummern von 1—180 ver- sehen sind und auf den Inhaber lauten, einge- theilt. Die Aktien können in der Folge auch in solche auf Namen umgewandelt werden und ebenso kann die Einschreibung aufden Namen wieder aufgehoben werden. Die Gründer der Gesellschaft, nämlich die Herren : 1) Paul Landenberger, Fabrikdirektor in Schramberg, 2) Eugen Villeroy, Fabrikant daselbst, 3) Albert Slauder, F mans daselbst, 4) Paul Mauser, Kommerzien-Rath in Oberndorf, 5) Adolf Höfer, Ziegeleibesißer in Stuttgart, 6) Emerihh Faißt, ¿Fabrikdirektor in Schramberg, 7) Hermann Haas, Fabrikant daselbst, 8) Christian Shmid, Kaufmann aus Oggersheim, Pfalz, haben sämmtliche Aktien mit einander übernommen. Die leßteren find, abgesehen von einer dur<h den Aktionär Fabrikant Villeroy in Anrechnung auf die Cs 25 9/0 des Grund- kapitals gemahten Einlage in Liegenschaft, bestehend in einem in der Anlage des Gesellschaftsvertrags näher beschriebenen auf den Markungen NReuthin und Busenweiler gelegenen Thonlager im Flächengehalt von 4 ha 31 a qm und im Schätzungswerthe von 4500 e in dem eingeforderten Betrag baar einbezahlt. Gründungsfkosten find der Ge- sells<haft niht erwachsen, da dieselben von den Herren Gründern auf gemeinschaftlihe Rechnung zu Gunsten der Gesellschaft privatim übernommen wurden. Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus einem oder mehreren von dem Aufsichtsrath mit Stimmenmehrheit zu ernennenden Mitgliedern (Direktoren), deren Wirkungskreis und Amtsdauer vom Aufsichtsrath festgeseßt wird. Zum derzeitigen

alleinigen Vorstand der Gefsell]haft mit der