1892 / 47 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[69562] | Elberfelder Vauverein.

Gencralversammlung Donnerstag, den 10. März, Vormittags 11; Uhr, im Ge- sellschaftslokale „Harmonie“ hierselbst.

Tages®sorduung : 1) Vorlage der Bilanz und Berichterstattung.

9) Wahl von 2 Mitgliedern des Vorstandes und

2 Mitgliedern des Aufsichtsrathes.

Die Bilanz und der Bericht liegen bei Herrn I. Wichelhaus P. Sobn hierselbst zur Einsicht auf.

Elberfeld, 22. Februar 1892.

Der Vorstand.

[69584] Leipzi a. Feuer - Versicherungs - Anstalt.

Nach Vorschrift des 38ten unserer Verfafsungs- Artikel machen wir hierdur< bekannt, daß in der am 20. Februar dieses Jahres stattgehabten General- versammlung unserer Actionäre der aus der Dis- rection statutengemäß ausgeschiedene

Herr Consul Wilhelm Schmidt als Director der Anstalt wiedergewählt worden ist. Die Direction besteht demnah unverändert aus den Herren Eugen Sawsenröder, Consul Alfred Göhring, Wilhelm Lücke, Consul Wilhelm Schmidt als Directoren und Ernst Julius Alexander Lemke als Bevollmächtigtem. Leipzig, den 22. Februar 1892.

[69684]

Leipziger Düngererport - Actien- gesellschaft.

Die zehnte ordentliche Generalversammlung der Actionäre der Leipziger Düngerexport- Actiengesellschaft soll Sonnabend, den 12. März 1892, Vormittags 9 Uhr, im kleinen Saale der Neuen Börse hier stattfinden. Das Nersammlungslocal wird S3 Uhr geöffnet und um 9 Uhr geschlossen.

Tagesordnung:

1) Vorlegung des Geschäftsberichtes und des Rechnungsabschlusses auf das Jahr 1891 und Ertbeilung der Entlastung an den Aufsichts- rath und den Vorstand.

9) Beschlußfassung über die vorgeshlagene Ver- tbeilung des Reingewinnes.

3) Ergänzungswahlen für den Aufsichtsrath.

Leipzig, den 13. Februar 1892.

Der Aufsichtsrath der Leipziger Düngerexport-Actiengesellschaft. Ticharmann.

05) .-

[69682] Vadische Vank. Zweiundzwanzigste ordentliche Generalversammlung.

In Gemäßheit des Art. 35 der Statuten werden die na Art. 36 stimmberechtigten Actionäre der Badischen Bank zur zweiundzwanzigsten ordentlichen Generalversammlung, welhe Dienstag, den 5. April d. I., Vormittags 115 Uhr, im Banklokale hier, stattfinden wird, eingeladen.

Tagesordnung:

Breslauer Wechsler-Bank.

In Gemäßheit der $8 27 und 34 des Statuts werden die Herren Actionaire zu der

Sonnabend, 19. März 18

92, Nahmittags 4'/- Uhr,

in der neuen Börse hierselbst stattfindenden ordentlichen Generalversammlung

eingeladen.

Berlustre<nung pro 1891 ;

Wahl von drei Rechnungs-Reviforen.

Gegenstände der Verhandlung sind : 1) Enigegennnzme des Geschäftsberichts: i S Gewinnvertbeilung und Ertheilung der Entlastung, event,

Genehmigung der Bilanz fowie der Gewinn- und

(S 35 des Statuts.)

2) Wahl von Mitgliedern des Aufsichtsrathes gemäß $ 17 des Statuts. Zur Theilnahme an der Generalversammlung find nah $ 24 des Statuts diejenigen Actionaire

bere<tigt, welche ihre Actien bis

spätestens deu 12. März a. e. bei unserer Hauptkasse

hinterlegt haben. Formulare zu den hierzu erforderlichen

verabfolgt.

Daselbst liegt au der Geschäftsbericht nebst den

Verzeichnissen werden an der Anmeldestelle

oben bezeihncten Rechnungs-Abschlüfsen vo m

5, März a. c. ab zur Einsicht aus, und können Drufexemplare desselben in Empfang genommen werden.

Breslau, den 20. Februar 1892.

Der Aufsichtsrath der Breslauer

Wechsler-VBauk.

Kopis<.

[69263]

M: A Weberei Nnlage. 1294151 57 Spinnerei-Anlage 1861268 03 Arbeiterwohnhäuser ; 62308 18 Cassa, Wechsel und Effecten 135573/05 243233121

Haunstetter Spinnerei & Weberei in Augsburg.

Bilanz-Conto per 31. Dezember 1891.

M. M 154295714 300000 87682315 10587635 280042 86

Actiencapital-Conto Partialobligationen-Conto Amortisations-Conto Reserve-Conto Spezialreserve-Conto

[69544]

M N Cassa-Bestand . Gunds> Ci- ab: Abschreibung auf Gebäude 6. 12000 deégleichen von Feuer- ; faîse M. 1299500 19% ,„ 12995 24995 !— Reit- und Fahr-Utenfilien ; 3840/20 ab: Abschreibung 10%. . 384/02 Inventar. . = - + - -+ 1459653 ab: Abschreibung 10 9%%/ . 1459 65 Pferde-Bestand 12849 14 ab: Abschreibung 1927/37 Stalleinrihtung . 3640/77 ab: Abschreibung 364/07 E Ee D712 T1 ab: Abschreibung 10%. . 571121 Bestände an Fourage und anderen Man Rorausbezahlte Assecuranz Debitores

2377428 81

Berlin, den 31. Dezember 1891.

Verliner Tattersall-Actien-Gesellschaft.

Bilanz-Conto.

Passíva.

M. A 4313/46} Actien-Capital . . Hypothekenschulden Reservefonds A Arbeiter - Unterstützungs- Fonds A Creditores Reingewinn

2352433181

1092177 327670 5140/90 1319/80 1130¡— 9495/50

92404625

Der Auffichtsrath der Berliner Tattersall-Actien-Gesellschaft.

Wm. He Der Cur sch.

rz, Vorsitzender. Vorftand. BUttel

e [4 1200000 1110000

5666/92

514/85 5034376 3809947

2404625|—

Vorstehendes Bilanz-Conto haben wir geprüft und mit den ordnungsmäßig geführten Büchern

übereinstimmend gefunden. : Berkin, den 8. Februar 1892. : August Wolff,

Alerander Jacoby.

[69552]

Vereinigte Bugsir-Dampsschiff-Gesellschäst.

Ordentliche Generalversammlung

1) Bericht

am Donnerstag, den 10. März 1892, Abends 7 Uhr,

in Wiezels Hôtel, St. Pauli, Samburg. TageSsorduung :

des Vorstandes

abgelaufenen Geschäftsjahres. 2) Vorlage der Bilanz pro 1891. 3) Wahl eines Mitgliedes des Aufsichtsraths, der Ersatzmänner und der Revisoren. _ 4) Antrag des Aufsichtsraths wegen Abänderung der Statuten. Stimmkarten sind vom 23. Februar an am Comptoir der Gesellschaft, 1. Vorfezen 21,

über die

Wr » D I Lage und Len

während der Zeit von 9—12 Uhr Vormittags gegen Vorzeigung der Acticn woselbst auch der &Fahresbericht, die Bilanz und der Entwurf zur Statutenveränderung von den Actionären eingesehen werden ftann.

Der Auffichtsrath.

> > am <CtTand

des Geschäfts während

in Empfang ‘zu nehmen,

Haus

[69237]

grundstücke .

Bauareal : Werthpaviere :

M 74000,— 3 9/9 Rentenanleibe-Scheine

à 8399/0.

12600,— 3z0 oDeutsche Neichsanleihe-Scheine

à 959%.

3000,— 49/9 ;

scheine des

Vermögen. Zâhf. Schuld-

/ Vereins für Volkswohl, ein-

Bilanz der Leipziger Immobiliengesellschaft.

9595854 42 1017300 21

. M. 61420,—

é. 11970,-

Grundcapital Neservefonds . Pensionsfonds Schulden im engeren A. Hypotheken :

a. auf den Hauêgrund-

Ende Dezember 18914.

stücken

b. auf dem Besizan- theile am Pano- rama-Grundstücte, 300000,— . Aus Baare standene Schulden

Schulden. t t

3000000!— 300000

19072381

M. 520200,

820200¡—

inlagen Dritter ent- 8608702

Baumwolle, Garne und Gewebe . Materialien . E Debitoren

100000 O 79400! 13648540 10, 73400

19355109

Leipziger Feuer-Versicherungs-Anftalt. Sachsenröder. Lemtke.

gestellt mit. . . Forderungen : l. Gede>te Forderungen:

Dividendenreserve-Conto . Sparkassa-C onto (Creditoren

35347 60

41263978 '. Aus der Verwaltung von Grund-

stücken oder von Vermögen ent- standene Schulden A Aus der Gesellschaft gestellten

1) Bericht des Aufsichtsraths über die von ihm festgestellte Jahresre<hnung und Vortrag des Berichts der Nevisions-Commission. Geschäftsberiht der Direktion.

Genehmigung der Bilanz, Festseßung der Dividende für das Geschäftsjahr 1891 und Entlastung der Direktion.

Wahl für die na< Art. 43 der Statuten

Gerichtlicher Bücherrevisor. g w., S F „S , N F G ps Gewinn- und Verlust-Conto Berliner Tattersall etten Gesellschaft. Credit A. Hypotheken

Vortrag vom Jahre | Doe _Gewinn- und Verlust-Conto. i e

E a Ï ee : E N . Durch Creditcautionen sicherge- _Cautionen entstandene Schulden Gewinn im Jahre 1891 6840,83 885142 An Ausgaben für Fourage, Unkosten, Steuern, Per Saldo . O20 stellte Forderungen : E. Sonstige Schulden .

Abgaben, Gehälter, Löhne, Reparaturen, , Einnahmen aus Pen- a. aus laufenden Unerhobene Divikende . E 26338258 sionen, Bahngeld, Rechnungen Gewinn-Ueberschuß

Abschreibung auf zweifelhafte Forderung 284 Provifionen, Mtie- b. aus Accepten L Abschreibungen : then 2c. Bour e auf Gebäude . 46. 12000 ", Aus der Verwaltung von Grund-

[69542] A : g A 37080533 Berliner Hagel-Assecuranz-Gesellschaft 080533 von 1852. Die E Actionäre unserer Gesellschaft laden wir biermit zu der ordentlichen General- L ; Sf N ¿lp af r austretenden zwei Aufsichtsrathsmitglieder. bens welche a S _dIDEL S versammlung ergebenst, ein, welche am 5) Wabl der Revisions-Commi]hion.

i 24. F E; ae Ms A a É a e E d. 9 Die Actionäre oder deren Bevollmächtigte, welche

1734044 34 D. —— JADOE 222323/07

1428 257384 29

404452142 (é. 296725,97 Gewinn- & Verlust-Conto per 31. Dezember 1891.

E L N T S E f 81421250 I A A A

in unserem Geschäftslocale, Hegel-Platz Nr. 2, stattfinden wird. ; O Auf der Tagesorduung derselben steht :

an dieser Generalversammlung Theil nehmen wollen, haben si bis spätestens 1. April d. I. incl. in den NRormittagsstunden von 9 bis 12 Uhr auf dem Bank- bureau in Mannheim über ihre statutenmäßige Be-

377411157 17133183 6340 33

Betriebsunkosten Amortisation Reiner Gewinn .

Bruttoerträgnifse 40138693

desgleihen von Feuerkasse A. 1299500.— 19%. S

12995

24995|—

D.

stü>en oder von Vermögen enf- \tandene Forderungen

D F f

Durch Fauîtp?

Forderungen

änder sichergestellte

80164 60

49869 14

1) Erstattung des Geschäftsberichts und Antrag

auf Dechargirung der Jahres-Rechnung und Bilanz für 1891. Wablen in den Aufsichtsrath und in die Com- mission zur Prüfung der Jahres-Rechnung und Bilanz für 1892, sowie von Stell- vertretern der Mitglieder dieser Commission (8 36 des Statuts).

Gewinn- und Verlust-BereWnung, Bilanz und Geschäftsbericht für 1891 liegen vom 9. f. M. zur Einsichtnahme für unsere Actionäre bereit.

Berlin, den 13. Januar 1892.

Der Aufsichtsrath der Berliner Hagel-Assecuranz-Gesellschaft von 1832. Güterbodl.

c Sat G M R009 401386 23 401386193 ar eile u. Fahr-Utensilien 4 3840.20 Zufolge Generalversammlungsbeschlusses wird der per 1, April h. Is. fällige Dividenden- ia CIAGOG S3 O Fouvon der Acti ie + Hundert Mark beim Bankhaus P. C. Bonnet dahie t auf Inventar M. 1459 9D O0 unit der Actien l. Emission mit Hundert Mark beim Bankhaus P. C. Bonnet dahier von heute an auf Pferde-Bestand 4 12849.14 15 9/6 L . - . , M __ A C 2 i A L auf S z 1. 3640. 10 9/6 Augsburg, den 20. Februar 1892. : e i ae i O i 0 Der Auffichtsrath der Haunstetter Spinnerei & Weberei. ir I ( Der Vorsißende: Albert von Hertel. Reingewinn Hiervon :

Reservefonds von 4 38099.47 5% .

Dividende auf M 1200000 Actien 3 °/o : A

Vortrag auf neue Rechnung A

_—

rechtigung dur Vorzeigung ihrer Aftien auszuweisen und zuglei ein na< den Nummern geordnetes Ver- zeihniß, und Bevollmächtigte außerdem ihre Voll- machten einzureichen.

Die Formulare der Verzeichnisse werden auf dem Bank-Bureau ausgegeben.

Auswärtige Actionäre können an Stelle ihrer Aktien ein amtlih oder notariell errichtetes Ver- zeichniß, auf welhem ihr Aftienbesiß bestätigt ift, vorlegen lassen.

Am 1. und 2. April, Vormittags von 9 bis 12 Uhr und Nachmittags von 3 bis 5 Uhr, können so- dann, gegen Rückgabe der über die Anmeldung aus- gestellten Beurkundung, „die Berechtigten die nur für ihre Person gültigen Eintrittkarten auf dem Bank- Bureau entgegennehmen oder abholen lassen.

Mannheim, 20. Februar 1892.

Der Auffichtsrath.

Altonaer Bank. Ordentliche

General-Versammlung

der Aftionäre am Sonnabend, den 12. März 1892, Abends S Uhr, im Gebäude des UAltonacr Bürgervereins, Königstraße 154. Tagesordnung :

Vorlage und Genehmigung der Abrechnung für 1891 und Ertbeilung der Entlastung.

. Wahl von zwei Aufsichtsrathsmitgliedern.

[1]. Antrag des Aufsichtsrathes und des Vorstandes: Das Grundkapital der Gesellschaft um 500 000 Æ zu erhöhen und zu diesem Zwecke

384 09 T U dect T ardor : L 7 1459/65 N ngedectte „Gorderungel: . 1927 27 Ansprüche auf Grund von Strazen-

364 07 | bauten für Rechnung dritter Per-

- sonen, eingestellt mit

571/21 :

110 582000 15276 67 125178154 100|— 545140152

Gewinn- und Verlust-Rechnung, : das zivanzigste Geschäftsjahr, den Zeitraum vom 1. Jauuar bis 31. Dezember 1891 umfassend.

907 95 Ó - E e S H Antheil am Panorama-Grundstücke 33099 44 Inventar des Ritterguts Stötterit

Baare Casse . e Mobiliar

1904 97 36000|— 194 50

38099 47331467371 331467137

L 1401 52

[N Bergmännische Vauk zu Freiberg. Bilanz per 31. Dezember 1891. Genehmigt in der Generalversammlung vom 15. Februar 1892.

Activa.

PasSsiva.

L i Berlin, den 31. Dezember 1891. E M6 Der Auffichtsrath der Berliner Tattersall-Actien-Gesellschaft. Ma S Wm. Herz, Vo&ißender. f Freiwillige Darlehne . : 559396 57 Der Vorstand. Conto-Corrent-Schulden . . . . . . . | 6978101 m {Cu L]. BUtLel O R rA co C QO e L | E L A E E, C N i (c S E , A M Doraus aujs Jahr 1892 vereinnahmte Vorstehendes Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit den ordnung8maß1g ge- X Zinsen, ViScont M e iübrten Büchern übereinstimmend gefunden. x Aufs Jahr 1891 noch zu zahlende Remu- Berlin, den 8. Februar 1892.

nerationen_ August Wolff, Diverse Creditoren Gerichtliher Bücherrevisor. Specialreserve . e 3091/09 Die in beutiger Generalversammlung auf 39% oder 4 30,00 pro Actie festgesetzte Dividende Unerledigle Comumissionen 10962 S gelangt vom 1. März d. J. ab gegen Einreichung des Dividendenscheines Nr. 3 und Uebergabe eines __} MKeingewinn tim Jahre 1891 . . |_190( 2/00 arithmetisch geordneten Nummernverzeichnisses an unserer Kasse, Schiffbauerdamm Nr. 28, in den Vor- S68620 35 S686920'35 mittagêstunden zur Zung. e

s N 20. Februar 1092.

_ Der Vorstand. Berlin, Februar 18 Ioh. Fier. M. Richter.

4 3403854 S3574 18

645025 60 49187 30 55445 73

300

1049

Soll. M 12039 03 2438340 20709 |—

4279 06

25738429

Hat. M | Uebertrag aus dem Rechnungsjahre 1890 | 4573/95 Provisionen . e Grträgnitsse der Grundiluide [2029/46 Zinsen . E eDOSNaL Unterschied zwischen den Buchwerthen und den Verkaufspreisen veräußerter Grund- stücke

Baare Casse Wechsel Schuldscheine Cet Conto-Corrent-Außenstände Inventar . ; e Sorten und Coupons

«f Geschäftsunfosten

(Gehalte

Sau Umbau der Geschäftêräume Reingewinn .

[69335] Dortmunder Bank Verein.

Die Herren Aktionäre werden hierdur< zu der am Sonnabend, den 12. März cr., Nach- mittags 5 Uhr, im Gasthofe zum römischen Kaiser (Wenker-Paxmann) hierselbst stattfinden- den vierzehnten ordentlichen Generalversammlung ergebenst eingeladen.

Tagesordnung : 1) Erstattung des Geschäftsberichts dur< den Vorstand. T, 9) Festsetzung der Bilanz und Ertheilung der Entlastung an den Aufsichtsrath und Voritand. | 11 Rertheilung des Reingewinns und Festseßung cer Dividende. , a.

4) Wabl von drei Aufsichtsrathmitgliedern.

Die Vorlagen für die Generalversammlung liegen Geschäftslokale den Herren Aktionären

LLLMAC

[69551] 5000 5D0!— 366/38

Alexander Jacoby. | 113627 s 5 _ 1818794 78| 318794 78 Leipzig, den 17. Februar 1892. - c . . h eg. -> C(* - Der Vorstand der Leipziger Jmmobiliengesellschaft.

Dr. Coldiß.

Die Direction.

[69571] Nationalbauk für Deutschland.

Bilanz per 31. Dezember 1591.

[69561] P Mo ; : C E o Pu : Papierstoff-Fabrik, Actien Gesellshaft Alt-Damm b/'Stettin. Gean Debet. Gewinun- und Verlust-Conto vom 31. Dezember 1891. Credit. ( / E ———— E - K A it A e A GallwGonto 528588270} Per Actien-Capital-Conto . | 36000000 R A Wechsel-Conto_ As 94319815900 , Geseßlicher Reserve 1544/08 | Sorten- und Coupons-Conto 1777467|83

[69686] Waaren-Einkaufs-Verein zu Görlitz.

Generalversammlung M.

[69576] B annis<he Bank zu Freib 00 ergmanni i zU ¿zreiverg. zu bescließen : N Ser 5 Febr 2 C 16 Ser E ! ; Nach der am 15. Februar çr. nah $ 16 der F d Er 2 Eta Z J O A S G C ch i 1) 500 Stück neue “lien zu 1000 M. aus: | Statuten stattgefundenen Neuwahl des Auffichtsraths i zugeben und diese den Aktionären mit dem | und am 17. Februar cr. vorgenommenen Neu- 1 R S 6 [9 Recht auf jede alte Aktie eine neue Aktie | constituirung desselben, besteht der Aufsichtsrath Donnerêtag, den 10. März 1892, An Immobilien-Conto. . . . | 10318/24 ; nb ] erammi L : zum Kuxse von 1019/9 zu bezieben, zur 3: dem Unterzeichneten : Abends S Uhr, Mobilien- und Utensilien-Conto +1 139586 1579520137 Effecten-Conto N Aftien bis spätestens den 9. März cr., Mittags Sen L e 0 e T f aus: dem CT3 e 2 A E E L Ne S Aas Son ICN fecten-C onte Allgemeiner ae S E S Lage Verfügung zu stellen und den Mindest- Rentier Mey, als Vorsißzenden, im Saale des Concerthauses zu Görlis. Pferde- und Wagen-Gonto . 1 4327 Eigene | FOROE 12 Uhr, entweder bei unserer Kasse in Dort- betrag zu bestimmen, zu welchem etwa von Herrn Markscheider Choulant, als stellv. Vor- S Tagesorduung: _ Unfallversicherungs-Conto 2000 L Prolongation ge- Coo -Corrent-Neserve ns oder bel a E S den Aktionären nicht bezogene Aktien zu be- figenden, Bericht über den bisberigen Gang Handlungs-Unkosten-Conto E DLONLINS nommene 12087346.80 E N nan S y E c x 250 A G E C Fs is S2 Rd e "o S @ "E - D 2 m) r S 4 E . Es " L C « e 8 L ¿ i x L s T terie E N E, E E 2 e Ae gel en ind: ¿ : E Herrn Schichtmeister Arnold, als Schriftfübrer, schäfts. t 5 1 i N Tabrifations-Conto l U S B E 44 3469 E Conufortial-Conto Beamten-Penstonéfonds zu hinterlegen, oder die QInlertgung aus etne dem 259% des Nennwerths der neuen Attien Herrn Kaufmann Michter, als stellv. Scbrift- Wahl von 4 Aufsichtsrathsmitgliedern Saldo, Gewinm o 1801. 5522274 < E L Conto S Aufsichtsratbe bezw. dem Vorstande genügende Weise und das Aufgeld zum 25. bis 30. Juni führer, H Genehmigung der Uebertragung von 581064 45 6 A E Len Kückständi e Divi zu bescheinigen un acn die Eintrittskarte i IAOO E e Q O C e 5 No T 1GE T, O C Sa Anh 531064 58106447 ede>te Debitor Nückstandige Dividenden zu bescheinigen _UN die Eintrittskarte in 1892 einzufordern und den Aufsichtsrath Herrn Nentier Kämpfe, Loßniß, Beschlußfassung über eine Geschäftsordnung s a4 58106445 R A Chat L Conto Tan 24 ohne " , , s - T E S fo C e pes . s r e 6 ( . . >NosrFto 490 PONTO- nT-\X OntTC Emy L eide R 1605 zu ermächtigen, den Zeitpunkt der ferneren Herrn Bä>kermeister Kästner, sür die Generalversammlungen. j Bilanz am 31. Dezember 1891. |[ÞPassiva. G “hab L bei Rank O Creditoren Dortmund, den 20. Febru! 1892. : Einzahlungen festzuseßen. Herrn Hofschneidermeister Opit, Festseßung der von den Vorstandsmitgliedern : : N A Ba E S C E 12070000. DEL Se siGenpe E R: h. Aenderungen der Statuten vorzunehmen. Herrn Malerobermeister Soodtmann und und Prokuristen zu bestellenden Cauttonen. R O: e Anmeldungen zum Besuch der General-Versamm- s s Declaration des $2 des Gesellschaftsvertrages.

Activa. Passiva.

in unserem zur Einsicht offen. iron Gorron melde Spr QWUWle1emgen ellt IDCLEDE I DEL so

Generalversammsung tbeilnehmen wollen, haben ihre

Per Zinsen-Conto Waaren-Conto

Aftionäre, :

[ e 139646 02 ; Neserve-

M. 3536396.60 1 500000|—

1000000'— 136417130 S983937|15 7299

15623743/40 4690177/65

des Ge-

M. 29868370.38 2159000.—

u

2650955028

Activa.

9894337038

P E

M. e Grund- und Boden-Conto . . . . . | 2623780 Immobilien-Conto . 215391 39

i E “A S M S Actien-Conto | 1360000 RNeservefonds-Conto 90000

T . 1997 f On J] SILTI

Snventarn: Conto... .. . A6

Ul 8; LILAUY: : S ; pat a ? T Anle Herrn Treibemeister Stohwasser. 6) ) «Con Neuanschaffungen

916000. E i auf feste Termine. i : L 2ur Theilnahme an der Generalversammlung it 9340 5 S - A Volksbank

10000.— t 9892.65 S , 9 .. ps

Geilenkircheu-Hünshoven.

Die Actionaire unserer Gesellschaft werden hier- dur zu der am 9. März cr., Nachmittags 4: Uhr, im Hotel Vleugels zu Geilenkirchen stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1) Entgegennahme des Geschäftsberichtes für 1891 des Vorstandes und des NRevisions- berictes des Aufsichtsraths. Genehmigung der Bilanz, Beschluß über d Gewinnvertbeilung und Feststellung d Dividende. : Neuwabl für drei na< dem Turnus

ie er

) aus- scheidende Mitglieder des Aufsichtsraths.

4) Ersaßwahl an Stelle eines verstorbenen Mit-

gliedes des Aufsichtsraths.

5) Antrag auf Abänderung des $ 29 des Statuts.

6) Beschluß über event. bis zum 1. Marz cr.

cingebende Anträge von Actionairen.

Der Zutritt zu der Generalversammlung ist nur gegen Vorzeigung von Eintrittskarten gestattet. Diese sowie Stimmzettel werden den Actionairen vom L. bis 7. f. M. während der Büreaustunden in unserem Geschäftslokale ausgehändigt und licgt dort au< der Geschäftsbericht nebst Bilanz und Gewinn- und Verlustre{nung zur gefl. Einsicht bereit.

Geilenfirhen-Sünshoven, den 15. Februar 1892,

Der Aufsichtsrath : Dr. Ro>s, Vorsitender,

lung haben bis zum 12. März 1892, Mittags 1 Uhr, in Bureau der Bank zu erfolgen, unter Hinterlegung der mit zwei geordneten Nummern- verzeihnissen zu versebenden Aktien. Der Jahres- bericht fann vom 1. März ab im Bureau der Bank entgegengenommen werden. Der Aufsichtsrath. C. Sieveking, Vorsitzender.

[69558]

. 9 . A À Danziger Privat-Actien-Bank. Die sc<sunddreißigste ordentliche Generalver-

sammlung findet am Mittwoch, den 16. März a. c.. Nachmittags 4 Uhr, im Bankgebäude hierselbst, Langgasse 33, statt und werden zu derselben die Herren Actionäre unseres Instituts hierdur< eingeladen. Tagesordnung. 1) Bericht der Direction und des Verwaltungs- raths über das Geschäftsjahr 1891. 2) Vorlegung der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<hnung für das Jahr 1891 zum Zwe> der Genehmigung durch die General- versammlung. 3) Ergänzungswahlen für den Verwaltungsratb. 4) Wabl von drei Reviforen.

Die Einlaßz- und Stimmkarten werden am 14. und 15. März a. e. im Bankgebäude an die in den Stammbüchern der Bank einge- tragenen Actionäre ausgegeben.

Danzig, den 20. Februar 18392.

Direction der Danziger Privat-Actien-Vanuk, A. Langerfeldt. F. B. Stoddart. Alex. Olschewski.

Als Ersatzmänner sind gewählt: Herr Fleischermeister Wilh. Rümmler und Herr Bä>erobermeister Fuchs. Nach $ 19 der Statuten wird dies hierdurch ver- öffentlicht. Freiberg, den 18. Januar 1392. Der Aufsichtsrath der Bergmänuischen Bank zu Freiberg. Carl Gottlob Mey.

[69685] .- Ad .- . an, - . Bergish-Märkishe Stein-Fndustrie. Da, eingetretener Hindernisse wegen, die auf Freitag, den 26. Februar cr., Nachmittags 3 Uhr, in Crommenohl anberaumte Generalversammlung nicht stattfinden kann, so werden die Herren Actionâre hiermit zur ordentlichen Generalversammlung auf Freitag, den 18. März 1892, Nachmittags 3 Uhr, in Crommenohí bei Rönsahl ergebenst cingeladen. Tagesorduung : Borlage des (Geschäftsberichts, des Nechnungs- Abschlusses und der Bilanz. Beschlußfassung über die Entlastung. Wabl eines Aufsichtsrathsmitgliedes. Bekanntmachung eines Aufsichtsrathsbeschlusses, wonach die behufs Theilnahme an den General- versammlungen vorgeschriebene Hinterlegung der Actien auch bei der Rönsahler Creditbank in Obl bei Rönsabl geschehen kann. Köln, den 22. Februar 1892. Der Vorstand. E. Hundhausen.

jeder Actionär berechtigt, wenn er am Eingang in das Versammlungslocal den Besiß einer auf keinen Namen in unser Actienbuch eingetragenen Actie nach weist. Görlitz, 23. Februar 1892. Waaren-Einkaufs-Verein zu Görliß. Der Aufsichtsrath. Der Vorftand. Seeger. Schreiber.

H Sebastianus Baugesellschaft zu Zülpich.

Bilance per 31. Dezember 1891. Activa. ] Scübenhalle, Werth... ., M90 Rückständige Zahlungen auf Actien auf zwei Stück à 120 M . auf drei Stü>k à 90 Æ . U Verzugszinsen aus 1890. E S y 1891 für 2 SUE e 1350

"1 " " J " Rückständige Miethe aus 1890. . . E 100.

Miethe der Schüßenhalle pro 1891 ._._- i 7 9803.00

240.—

270.—

Passiva. ActieneSapital e O E Guthaben der Volksbank ...... - “h Lf o { G Do Zinsen bis 1./1. 1892 . Â Verwendbarer Nest... L 234.50

Der Vorftand.

M. I. Schmiß. Pet. Ios Klugb.

Mobilien- und Utensilien-Conto 16533454 Geschäfts-Utensilien-Conto 100/— Pferde- und Wagen-Conto . 1774/40 Effecten-Conto . : 5930708 Kohmaterialien-Conto . 127888 70 Suaten-GonNO 16885 /95 Wehsel- und Cassa-Conto . 22442 27 Sonto-Corrent-Conto . 54064/35

689426 74

Unfallversicherungs-Conto . Lombard-Conto i; Erneuerungs-Conto A Fabrifkarbeiter-Ünterstüßungsfond . Conto-Corrent-Conto Cte Gon. Gewinn- und Verlust-Conto : Tantième für Aufsichtsrath Uno Direction. c Fabrikarbeiter - Unterstüßungs- fond . E Erneuerungsfonds E 109/96 Dividende ‘an die Mone. S

5866/77

456|— 13000 /—

36000 |—

14 99 38000 1420240

2946 61 10943997 19500

9

Papierstoff-Fabrik, Actien Gesellschaft Alt-Damm b/Stettin. Die Direction: D Dea euer.

689426 74

[69590] Papiersto}-Fabrik Act. Ges. Alt-Damm b. /Stettin.

Wir

: bringen hierdur< zur öffentlichen Kenntniß das er dringen h ) zur öffentlichen Kenntniß, G8 d Auffichtsrath unserer Gesellschaft aus den

Herr

a Kanzow, als Vorsitzender, ’'neralconsul Jul. Rudolph, als treter des Vorsitzenden,

Stellver-

Justizrath Leistikow, Leo Lesser, Ernst Kühne, in Stettin besteht. Der Director der zeichnete und dessen Rudolph in Stettin.

Gesellschaft

ese ist der Stellvertreter

Herr

Alt-Damm, den 19. Februar 1892.

Die Direction :

Dr. Max Müller.

[6957 Ia

Debet.

Abschreibung

Eigenes Bankgebäude,

An Verwaltungskosten

incl. Steuern, Porto, Depeschen und Stempel S

Abschreib. auf Inventar-Conto

Conto-Corrent- |

Conto

" "

Reingewinn

M 19892.65 ¿ 19792.65 Voßstraße 34/34 a .

t. p 348187/42 19792 65

66496/40 291372811

F |

1450000|— S2090557 S6

Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1891.

3848204/58

Berlin, den 31. Dezember 1891. : Die Direction der Nationalbank für Deutschland.

2

Magnus.

] y - - tionalbank für Deutschland. Unser Dividendenschein Nr. 11 pro 1891 ge- langt .vom Montag, den 22. d. Mts. an

bei der Kaffe un

serer Gesellschaft , Vofß-

Straße 34 a,

bei der Commerz- und Disconto - Vank in

Hamburg ¿zu Hamburg,

Deter

100|—

Per Gewinn-Vortrag von 1890

Gewinn auf

Miethsertrag

gebäude abzügl. Unkosten .

bei der

Breslauer

S2090557 86 Credit.

it A 18269508 67397730

1367605 08 1084629 64

Wechfel-Conto Zinsen-Conto . Provistons-Conto Effecten- und Con- \fortial-Conto . Sorten- u. Coupons Conto . aus dem

45944249 ne 7388313 Bank- 997186

3834320458

Stern.

Discouto - Vank in

__ Vreslau, und bei der Firma Gebrüder Sulzbach in Frauk-

furt a.

M.

mit 61 9/% = 19,50 auf die Actien à 300

resp. = M. 78,—

à 1200 4 zur Auszahlung.

Berlin, den 20. Februar 1892. Nationalbank für Deutschlaud.

auf die Actien Serie 11. und Ill,

- “Ss dori reien T R Ge att mit rp rge ada

«i d ean - 0 L it A tr A

ih d