1892 / 49 p. 9 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[70158]

Bremer Chemische Fabrik.

Die Herren Actionäre unserer Gesellschaft werden hierdur< zur Generalversammlung auf Sonnabend, den 19. März, Nachmittags 4 Uhr, im Museum hierfelbst eingeladen. Tagesordnung: 1) ceMuntias- Tage und Bericht. 2) Neuwahl des Aufsichtsraths. Die Actien sind S Tage vor der Versammlung bei Herrn E. C, Weyhausen zy deponiren und dagegen die Eintrittskarten in Empfang zu nehmen. Bremen, den 24. Februar 1892. Der Aufsichtsrath. G. Luce, Vorsiter.

[70210] Kulmbacher Exportbierbrauerei vorm. Carl Pet. Actiengesellschaft in Kulmbach.

Hierdur< beehren wir uns, die Herren Actionäre unserer Gesellshaft zu der am Dienstag, den 29. März a. c., Vormittags 95 Uhr, im Bureau der Branerei hier stattfindenden sechsten ordentlichen Generalversammlung _ ergebenst einzuladen.

Vierte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Slaals-Anzeiger.

M 49. Berlin, Donnerstag, den 25. Februar 1892.

E Ee Sa Oeffentlicher Anzeiger.

2: Aufgebote, Zustellungen u. dergl 6. Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh.

3, Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. 7. Sewerbs- unh WirtbischeB-Wenosenschaslen, Deutshe Grundshuld-Bank.

a G 8. Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. ederlassung tehtsanwä Die Generalversammlung vom 13. März 1891 hat beschlossen, das Grundcapital unserer Bank

î 9. Bank-Ausweise. 5. Verloosung 2c. von Werthpapieren. nm nominal 4 3 000000 dur< Ausgabe von 3000 neuen Actien à 4 1000 mit Dividenden-Berechtigung

Tagesordnung : - 2 1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Verlustre<hnung des abgelaufenen Geschäfts- jahres, nebst Beschlußfassung über Vertheilung des Reingewinnes. 2) Ertheilung der Decharge an Aufsichtsrath und Direktion. 3) Neuwahl des Aufsichtsrathes. : Diejenigen Actionäre, welche an der Generalversammlung theilnehmen wollen, werden ersucht, ibre Actien in Begleitung eines Nummernverzeichnisses bis längstens 26. März a. €. bei dem Vor- | [70129] 28 stande der Gesellschaft in Kulmbach oder bei der Dresdner-Bank in Dresden anzumelden und | Debet. Gewinn- und Verlust-Conto 31. August 1891. Credit dagegen die Stimmkarten in Saaug zu nehmen. 2 e

R An Betriebs- und Geschäfts-Unkosten u. st. w. E “750729 65 Per Dortag aus 1889/90 tri 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien U. Alktien-Gesellsch.

Der Vorsitzende des Aufsichtsrathes. Alwin Angermann. Conto für dubiose Debitoren . 636/37} Zuker-Conto . . . 18439620 [70130] Verlust an Effecten . 408410} Meservefonds-Conto . | 280089; 7 e s ctiva.

L 5 Abschreibungen: e " Saldo. * 1 309917 Bilanz am 31. Dezember 1891. Taútiva: Baugesellschaft Humboldtshain. Gebaude 29/0 von M 722255,03 | 14445 G h = Bilanz am 31. Dezember 1891. j

Inventar . . 6% , 66875609 | 4012 «M E Actien-Capital . “M A

[70121]

10. Verschiedene Bekanntmachungen. vom 1. Juli 1892 ab zu erböhen. - -

Der Bestimmung der Generalversammlung gemäß wird den Besitzern der alten Actien das Bezugsrecht auf die Summe von é 1 000000 in 1000 neuen Actien à 4 1000 zum Course von 105°%/ unter folgenden Bedingungen eingeräumt :

1) Auf je drei Stü der alten Actien à 4 1000, also auf 46 3000 Nominalwerth, kann eine neue Actie im Nominalwerthe von 46 1000 erhoben werden. Durch 3090 nicht theil- bare Beträge können nicht berü>ksihtigt werden.

9) Das Bezugsrecht ist bei Vermeidung des Verlustes desselben von heute an bis spätestens den 1. April 1892, Nachmittags 4 Uhr, in den Wochentagen auszuüben, und zwar in Berlin bei unserer Effectencasse und auswärts bei den bekannten Verkaufsstellen unferer Pfandbriefe.

3) Wer das Bezugsrecht S machen will, hat die alten Actien ohne Dividendenscheine mit einem doppelten, arithmetis<h geordneten, von ihm unterschriebenen Nummernverzeichnifse, wozu Formulare ausgegeben werden, zur Abstempelung einzureichen.

4) Die Einzahlungen auf die zum Bezuge angemeldeten neuen Actien sind ohne weitere Aufs forderung zu leisten:

a. mit 259/06 und 59/6 Agio, d. i. mit 4 300 für jede neue Actie, gleichzeitig mit der Aus- übung des Bezugsrechtes ;

b. mit 259/06, d. ï. mit 6. 250 für jede neue Actie, bis zum 1. Juli 1892;

c. mit 250/95 bis zum 15. August 1892 und

d. mit restlichen 259/96 bis zum 1. Oftober 1892.

5) Im Falle nicht rechtzeitig geleistetcr Einzahlung hat der säumige Actionär 10%/o des rüd>-

Ss Betrags als Conventionalstrafe zu Gunsten des Reservefonds zu bezahlen ($ 6 des : Statuts). 83 6) Ueber die Einzahlungen werden einfahe Quittungen ausgestellt. Die Ausgabe der neuen Actien erfolgt bei Bezahlung der leßten Rate. Interimsscheine gelangen i zur Ausgabe. Die eingereihten alten Actien werden na< der Abstempelung und Bezahlung der ersten Rate sofort zurückgegeben. 7) Der über den Nominalbetrag der neuen Actien hinaus erzielte Uebershuß wird dem Reserve- fond überwiesen. Berlin, den 23. Februar 1892.

Deutshe Grundshuld-Bank.,

___ Die Direction. Sanden. Schmidt.

[70122

Cassabestand Effectenbestand i 1) für eigene Re<nung in Staats- yapieren, Obligationen, Pfand- BRORER O a i e e 9) für fremde Nechnung beliehene Effecten (Report-Conto). Wechselbestand abzüglich des laufenden Disconts . Coupons- und Sortenbestand . Immobilienbestand BONaebaude e e Debitoren : einshließli<h unserer Bankguthaben

Activa,

An Grundstücks-Conto: Terrainbestand 1. Januar 1891

qm 70632 L

ausgelassen 1891. . «9398 bleibt Bauterrain. . qm 61274 Conto-Corrent-Conto: Bankguthaben . . 4 874609, 15 Diverse Debitoren 134994,22

Effecten-Conto:

Rentenpapiere . .

Hypotheken-Conto:

Restkaufgelder-Hypotheken .

Can

Straßenbau-Conto:

Werth der Straßenanlagen

Arbeiterhaus . 2/0 « 42538,16 350 80196/06 ien-C 300000 |—

Mobilien 0/0 » A0 281 ' Reservefonds. . . 86000|—

Elektrische Be- Specialreservefonds 48500|— Creditoren

leuhtungs- l e Anlage . 10% „, y 29483,45 409864 /80| auf Sparkassenbücher mit 3 monat-

Me N s | | E Kündigung . : do. Extra-Abschreibung laut Beschluß 59209 auf Contocorrent 107026786 der General - Versammlung vom | Gewinn pro: anno 5 5802440

D. Dezember 19 2000 58099665 |

Gratifikationen-Conto 22282 51 | Mi

99700 |— 4068600 83 Credit.

4068600 /83]| Gewinn- und Verlust-Conto.

1

Gewinn-Vortrag aus 1890. 3695/33

M, H 923482/30 4 174437 „im Effectenverkehr sowie | auf Emissions- u. Report- | Rücklage in den Specialreservefonds Go a «20899 : M. 13500,— „auf Wechsel-Conto. 13159/90 Abschreibung a. Tresorbau . . 700,— Provisions-Conto . 2067285 8 9/9 Dividende O 240002 ñ Binsen-Conto . 2486316 Tantièmen für die Direction und den Aufsichtsrath . 1088488 Gratifikation für die Beamten . 1500,—

Norttag ur S 459 D

Passiva.

Per Actien-Capital-Conto: Grundeaptal. Conto-Corrent-Conto: Diverfe Creditoren . Neserve-Fonds-Conto: ultuno 10 Special-Reserve-Fonds-Conto: uno O Straßenbau-Reserve-Conto Ausgelooste Actien-Conto : 31 ausgelooste, no< nicht zur Zahlung präsentirte Actien

t 4. 31000 Verzugszinsen auf 650 Stück per 23. Mai 1891 ausgelooste Actien . . 4. 6500

Reingewinn

M. 4000000 140641 87790

343414 " 200000

2948

| 18943 200580857

1099749

13659478 |_3295|— 904339 80 Braunschweig, 31. August 1891. f Zucker -Naffinerie Braunschweig. Dr. W. Barß. G. Ritter. Für den Aufsichtsrath revidirt und stimmend befunden. Braunschweig, 21. Oktober 1891. Wilhelm Ramdohr. j e Mit den Büchern verglichen und stimmend Mit den voBiegeiden Geschäftsbüchern über- gefunden. einstimmend gefunden. Braunschweig, 5. November 1891. Braunschweig, 26. Oktober 1891. Ed. Lambrecht. H. Hauswaldt. Fr. Bauer. Fr. Balke.

Bilanz-Conto 31. August 1891.

Activa.

1009603

663959

2165680 857

237224

Debet.

37500|— S 36772733 5177074 16

M.

Handlungsunkosten Belt

517 7074/46 S Gewinn pro anno -.58024,40.

Gewinn- und Verlust-Conto. Credit. K S 24286

Debet. An Handlungs-Unkosten-Conto: Per Sdo _… Sahres-Unkosten . M. 25484,95 Grundstü>s-Conto :

Stein 9080 Gewinn an 9358 qm aufgelassene

Stempel u. Kosten Parzellen e :

auf Genußscheine „, 4073,75 Zinsen-Conto:

Utensilien-Conto: inseinnahme. .

Abschreibung Sfffecten-Zinsen-Conto: Reingewinn 5 Zinsen auf Effecten . vertheilt auf:

A, P

M. 801532 63626

S6 LOS G1

Abschreibungen bis 1889/90. 142903 61 do. 1890/0 14445/10} 1573487 50000

8312/60 738168 314223 1052691

383935/58

40|__ 424060 6793

1201 T7994

3989

K M 4

231914 O 140891 17463

Grundstü>k-Conto . Gebäude-Conto. . . . . « Aufwendungen bis 1889/90 . o. 1890/91

58024 40) e 8395107 83251 07 Wernigerode, den 31. Dezember 1891.

Wernigeröder Commandit-Gesellshast auf Actien Fr. Krumbhaar.

Die persönlich haftenden Gesellschafter.

Iul. Be. Karl Holfelder. Die Uebereinstimmung. mit den Büchern der Wernigeröder Commandit-Gesfellshaft auf Actien Fr. Krumbhaar wird auf Grund der stattgefundenen Revision hierdur< bescheinigt. Der Auffichtsrath. Die Revisoren.

Dette. Sander. Schulze.

Vorsitzender.

Streichgarn-Spinnerei Dinkelsbühl.

Bilanz pro 31. Dezember 1891. Passiva.

M. Â 9457 1 Aftien-Conto 2010591} Hypotheken-Conto 3752/69 Nel ervefonds 8244 /99]| Creditoren

30 o

46 867727 38

17172 68688

Reservefonds-Conto 5 % Special-Reserve-C onto . Dividende 6 %%o a. |

707809‘

Arbeiterhaus-Conto .

Abschreibungen bis 1889/90 . do. 1890/91

Inventar-Conto

a o.

7461/84 [70117] 850/76

Ziegelei Augsburg. Bilanz per 31. Dezember 1891.

M. 4000000. . = M. 240000 Dividende 19%/ a. die

Genußscheine. .= 6500 Aufsichtsrath und

246500 41687

Activa.

Passiva.

: [989964 9495946

bis 1889/90 .

190 e 5

998400 80 95635 52 95000 00

5000 00 3938599 2435435 99448 00

Tantième an Vorstand . Vortrag .

Actien-Capital Amortifations-Conto Neserve-Conto Special-Neserve-Conto Dividenden-Reserve Versicherung der Trockenhütten Creditoren Gewinn- u. Verlust-Conto: Vortrag pro 1890 .. .# 1239,45 Reingewinn pro 1891... ,„ 24788,53

íImmobilien

Einrichtung

Grundbesitz

Oekonomie

Cassa, Bankguthaben u. Effecten Debitoren

Vorräthe

14760/83 41455633 Berliu, den 26. Januar 1892, Der Vorstand. Der Auffichtsrath. S. Rosenstetn. W. Nissen, Vorsitender. Vorstehende Vilanz sowie das Gewinn- und Verlust-Conto habe ih geprüft und mit den ordnungs- mäßig geführten Büchern der Baugesellschaft Humboldtshain in Uebereinstimmung gefunden. Berlin, den 2. Februar 1892. August Wolff, Gerichtliher Bücherrevisor.

Abschreibungen bis 1889/90 . do. 1890/91 Mole: Gn Aufwendungen bis 1889,90 . do. 1890/91

16250/00 30000 00 92500000

2000 00 1623446

158

41459613 628630

770118 Mechanische

Activa.

L uet : i Na - Abschreibungen bis 1889/90 . e D 0

do. 1890/91 . 2602798

[au

[70157]

Elektr. Beleuhtungsanlage-Conto Aufwendungen 1889/90 l

33710 9384

Cffecten Debitoren

7331/60 134005 /89

Gewinn-Saldo

134005 89

51722466

51722466

Gewinn- und

M. | S Amortisation pro 1891 5534 50 Gehalte, Arbeitslöhne, Tantièmen u. 5 Gratificationen, Kohlen, Fuhrlöhne, s Steuern u. Afsecuranzen 115028 31h Unterhaltung der Fabrik und Allge- | meine Unkosten 10411/50 Credit. Gewinn-Saldo ; 26027/98 | 157002129 1000000 /— Nach Beschluß heutiger Generalversammlung wird der Dividenden-Coupon Nr. 6 unserex

19600 | Actien von heute ab mit 4 50,— pro Stück bei dem Bankhause P. C. Bonnet dahier eingelöst.

| Augsburg, den 22. Februar 1892.

5040290 Der Auffichtsrath der Ziegelei Augsburg.

7776326 Der Vorsitzende: Max Schwarz.

90958 97

Preußisches Leihhaus. Verlust-Conto.

Vilanz pr. 31. Dezember 1891.

K D M A Per Actien-Capital-Conto . . . } 1329600/— Hypotheken - Conto, Beuth- traße 14 L 300000 teservefonds-Conto . . 107268 Special-Reservefonds-Conto. 8000 Dividenden-Conto, 943 104189

16131 Sol.

9599 300000

In der am 22. Februar 1892 abgehaltenen Generalversammlung wurde die Dividende für das

Jahr 1891 auf sieben Mark pro Aktie glei 41/129/9 festgeseßt und kann dieselbe sofort an der Kasse | der Gesellschaft in Empfang genommen werden. An Dinkelsbühl, den 23. Februar 1892. "

Dic Direction.

M | A Per Waaren 14916747 Miethen u. Pachterträgnisse . . 883/50 Interessen 79/44. Fuhrwerk-Conto 5632/43 Gewinn-Vortrag von 1890 ,. , .} 1239/45

Debet. Credit. Abschreibungen bis 1889/90 . —— do. 1890/91

Pater Co Abschreibungen bis 1889/90 . do. B R Ertra- do. 1890/91 lt.Beschl. d. Gen.- Vers. v. 5. Dezbr . 1891 Diverse Debitores . s Casse-Conto. . Reichsbank-Giro-Conto . Wechsel-Conto Steuerscheine-Conto EGffecten-Cento : 4. 150 000 Hamburger Rente, Werth . 4 9% Deutsche Reichs-Anleihe . : Zu>er-Conto, Borräthe: Fertiger S In Crystallisation befindliher Zucker Melasse R Materialien, Vorräthe an: Zu>er-Verpakung E ee si : ; SEGS Knochenkohle . z 29972 S - Feuerversicherung: 899/40 Gia N De E me S ewinn- und Verlust-Conto . . . « 2 : 19190 =— TT117762 IV. Cassa-, Wecsel- u. Ma- . 2 T assiìVa. terial-Bestände : Gewinn- und Verlust-Conto. —- Cassa -Bestand . 7 P Mebl Bet L ° ;: aterialien-Bestand : 5 N Actien C 1560000 L 3800 p L Gli i rioritäts-Obligationen H E 1052400 a Spinueret

; e a Accepten-Conto . 17760 b, Faxrberet . .

eingenommene Zinsen, Provisionen 2. ; ; E 83739463 c. Kunstwollfabrik . 14 (0

E / e E 112494.71 ALULEO Sa -Steerünt E 623496110 d. Werkstatt i 654/25

Zinsen, Provisionen 2. auf N O ationen 1. Emission Zinsen-Conto 10289 E ce laufende Darlehne bis rioritäts-Obligationen 11. Emission Zinsen-Conto . „Bla

, 31. Dezember 1891 . 44688.15 rkeiter-Pensionskasse-Conto . . S L 17 A

R ga Hypotheken- R der Fabrik-Krankenkasse . . . 42808 O R Actien Dividende Conto. «e a ea a aae vel jh

Gräatificationen-Coto « «e «ooo a4 32 41117769]

An Grundstü>k-Conto, Beuthstraße 14 Abschreibung O Snventar-Conto 7830,— Abschreibung 1580,— Conto neue Rechnung, Zinsen, Pro- visionen 2x. auf laufende Darlehne I Darlehns-Conto, gewährte Darlehne

, Pfänder - Erwerbs - Conto, erworbene

Psänder C Conto eigener Hypotheken, Besiß an eigenen Hypotheken . .. Effecten -Conto, Besiß an Consols u. Pfandbriefen Conto-Current-Conto, Banquier - Guthaben d. A O i 106904,15 Diverse Debitores 14436,70 Cassa-Conto, baarer Bestand. . Wechsel-Conto, Bestand an Wechseln Affsecuranz - Conto, - vorausgezahlte Assecuranzen ——. e e Hinterlegungs-Conto, an Gerichsftelle hinterlegte Ciution Ne

403800,—

3800,— 400000 [70135]

Debet.

Activa. | ____ Immobilien. I 1. Spinnerei: I. Grundstü>-Conto . . | 34704 ¡O Gebäude-Conto . . . 1358480 Maschinen-Conto . . 1391285 V Utensilien-Conto . . . | 26986 Geleise- Anlage - Conto j 3145 Werkstatt-Anlage-Cto. | 4709 Werkstatt - Gebäude- 3000|—

_Conto Kraßen-Conto . . . . |_45650/43

11. Färberei: Gebäude-Conto . .. 51611 E Maschinen-Conto 18179 (70 11. Kunstwollfabrik : U Gebäude-Conto . .. „1037/9 Maschinen-Conto 30991/09 Mobilien.

19294371] 107056 9

ra Bilanz pro 31. Dezember 1891. ZIU 4H __ _Passiíva. _ Actien - Capital-Conto Neserve-Conto _ Amortisations - Conto: Abschreibg. pro 1891 Creditoren MNeingewinn: welcher folgende Ver- | wendung fand: | Zur Ausgleichung der Grün- | 3 dungsfosten ü Zum Meservefond . ; z Zu Gewinnantheilen . i eri R E A R S A U 2A 10 Dividende an die fs i Actionâre L e S U h A 2 lthätigfeitsfo Cafsa-Conto Actienkapital-Conto 1000000 Zum. Wohlthätigkeitsfond . Wehsel-Conto Reservefond-Conto 100000|— Effekten-Conto Spezialreservefond-Conto 4000— Vorschuß-Conto Anlehen-Conto : 419339/55 Conto-Corrent-Conto Debitoren Conto der stillen Theilhaber . . 18234138 Banken und Vereine Debitoren Conto-Corrent-(CConto Creditoren .. 7358492 Liegenschafts-Conto Banken und Vereine Creditoren . . 15029001 Mobilien-Conto Accepten-Conto j 385895 11 Nükständige Zinsen-Conto Vorauserhobene Zinfen-Conto 5038/98 Bau-Conto : Anlehen-Zinsen-Conto 14350/64 Actienverrelhnungs-Conto A C e E Tantième-Conto 5 4583/4: Rückstellung für zweifelh. Wechfel- H forderungen L 1700|— Rückstellung f. Bauveränderungen . . 2300/— Vortrag auf neue Rechnung 1000|— 2222649/12

Haben. 5 1374/67

6250-

T7002 39

7255/64 1002232 1674166

299/90

nit erhobene Dividenden

44688 Gewinn-Saldo . . F

1138354 21297 11300) 3660915

143312 18000

161312/50) 19563202 24 |

1808442/05 [70127] 36451

Preuß. j 93453

Schwarzwälder Vaukverein. Aktien Gesellschaft.

847961

Passiva. 121340 33393 ——— —— 5707

24095

18000

3398370] 51983

479074 38 1618175 139636 /94 131494882 140748/96 25000 9269/72 2889/19

5999962

62957181 122956

3754/18 11398/45 |

167616 78 9797 41 59014 75

Debet.

An Grundstü>k-Conto, Beuthstraße 14, Abschreibung . Inventar-Conto, Avsrebuna .-. « Handlungs-Unkosten-Conto, Miethen, Steuern, Inserate, Affsecuranzen 2. A Salair-Conto, Gele Pfänder-Erwerbs-Conto, Berlustan erworbenen Pfändern Auctions-Conto, Verlust in Auctioneun Gewinn-Saldo

. .

262283582 6358715 11338795 T3 Gewinn- und Verlust-Conto.

26562767} Fabrikations-Conto 5427988 18576 /80 7083/75 14508/81 15837 09 4344/26 504029 90958 97 521620 13

Bedburger Wollindustrie Actien-Gesellschaft.

Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Wm en A. Silverberg.

133879513 Credit. 59162013

999964919

Gewinn- und Verlust-Conto.

34776 35911 915

._| 9399/98] 110418966

Debet.

Materialien-Conto obn-Conto Unkosten-Conto Zinsen-Conto Kohlen-Conto

Soll.

157747

382 1051

6250 2370

183502

569.—

Auctions-Uebershuß-Conto, Gewinn Auctions-Spesen-Conto, Gewinn . . Haus - Ettrag - Conto, Beuthstraße 14, C Effecten-Conto, Gewinn .

Per Vortrag aus dem Jahre 1890. Zinfen-Einnahmen 141186/19 Provisions-Einnahmen und Cours-| gewinne 1805 Miethe

An Zinsen-Conto : L Drei reinen “t 373] S „_ Ausgaben für Gehalte, Steuern, . Bureau-Bedürfnisse, Porti, Haus- repar>ŒuLeit X. N... e e Reingewinn

Braunschweig, 31. August 1891.

Zucker-NRassinerie Braunschweig. [ein - Conto

Dr. W. Barß. G. Ritter. | Versicherunas-(Co Für den Aufsichtsrath revidirt und stimmend befunden. e ano oi i; Braun fewers- 4 S 1891. Reingewinn i: ilhelm Ramdohr. L Mit den Büchern vergliheu und stimmend Mit den vorliegenden Geschäftsbüchern über- gefunden. einstimmend gefunden. Braunschweig, 5. November 1891. Braunschweig, 96. Oktober 1891. Ed. Lambre<ht. H. Hauswaldt. Fr. Bauer. F. Balke.

25212461 5916811 - 158865/95 Triberg, den 22, Februar 1892.

da 183502/47/l

Berlin, den 28. Januar 1892. Preußisches Lei H. Coler.

15886595

haus. Ed. Elkan.

_Der Vorftand. Tortwängler.

Wenz. Martin.

Die auf 69% festgescßte Dividende wird vom 2. März er. ab bei dem Bankhause Julius Samelson, hier, Unter den Linden 33, ausgezahlt.