1892 / 50 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

70478]

Juteruatiouales Restaurant, vorm. Franz Pfordte, A.-G.

Die Actionäre werden zur zweiten ordentlichen Generalversammlung auf Montag, den 21. März, Nachmittags 27 Uhr, im Bureau der Rechtsanwälte Dres. Nolte & Schroeder, Adolivhsbrücke 10, eingeladen. Tagesordnung: 1) Vorlegung des Jahresberichts für 1891 fowie der Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. 2) Ertheilung von Decharge an Vorstand und Aufsichtsrath. Diejenigen Actionäre, welche an dieser Versammlung theilnehmen wollen, werden ersuht, ihre Actien spätestens am 19. März bei den Notaren Dres. Stockfleth, Bartels & Des Arts, Gr. Bäkerstr. 13, zur Entgegennahme der Stimmkarten einzureichen. Hamburg, den 24. Februar 1892. Der Vorstand.

V G9N Bilanz der Bank des Berliner Kassen-Vereins

Activa. am 321. Dezember 1891, e D e A Wechselbestände : | Actien-Kapital 9 000 000 a. Wechsel auf Berlin .. . . 1/9546 196/30} Neservefonds 1 350 000 h. Wechsel auf Reichsbankpläße [13 024 095 36}| Creditoren im Giro- und Bankverkehr |31 023 608 27 Bestand an discontirten Effecten . 23 330 —| Beamten-Unterstüßungsfonds . . .. 928 030 57 Bestand an Effecten des Beamten- Noch zu berichtigende Unkosten pro 1891 4359/15 Uhterftüßungsfonds . 180 330 05 Dem JIahre 1892 zufallende Zinsen | Darlehne gegen Unterpfand 15742 000 von Wechseln und Effecten 91 011/20 Rückständige Zinken 34 360 25} Reservirt zu baulihen Veränderungen 74293 50 Debitoren zur Verrechnung auf Giro- Zum Vortrag pro 1892 reservirt . . 7465 81 Gonto 453 658 891 Statutenmäßige Tantiéme 35 904/24 Um 2. Sanuar 1392 zahlbare Wechsel | Dividende pro 1891 562 500|— 1194 094 48

und Effecten Kassenbestände einfchließli*z Giro- Guthaben bei der Reichöbank . . 110 214 059/91 Vorausbezablte Geschäftsunkosten pro | 1892 20 047/50 Grundstücks-Conto Oberwallstraße 3 . 345 000 i « inter der Katho- | lishen Kirche 2 | 1600 000 42 377 17274 42 377 17274 Indem wir vorstehend die in der heutigen Generalversammlung der Actionäre genehmigte Bilanz pro 1891 zur öffentlichen Kenntniß bringen, geben wir in Folgendem noch eine Uebersiht der Ergebnisse des vergangenen Geschäftsjahres. : Es wurden M. 95 009 388.12 in Wechseln angelegt und im Lombardverkehr A. 61 952 600 dargeliehen. Die zum Incasso übernommenen Wechsel, Effectenposten und Rechnungen 2c. betrugen 6. 9296 129 400, wovon durch Verredhnung 4. 8091 932 800 geordnet wurden. Die durch den Giro-, Inucasso- und Bankverkehr bewirkten Transactionen beliefen sich auf 6. 23 656 312 700. Die Einnahmen betrugen : aus dem Disconto-, Wechsel- und Effectengescäft 517 709. 46 aus dem Lombardgeschäft 333 255. 65 an vorigjähriger Neferve 5 946. 70 M. 3D6 911. 81

P assiva.

Hiervon gehen ab:

an Geschäfts- und sonstigen Unkosten nah Abzug der erhobenen

Gebühren M. 251 041. 76 für laufende Verpflichtungen und zur Abrundung 7465. 81 258507. sodaß ein Reingewinn verbleibt von V. 598 404. Nach $ 65 des Statuts sind hiervon 6 Procent mit 35 904. ch 1 Santiement unD De Va A, 5962 500. zur Vertheilung auf die 3000 Actien bestimmt. Die Dividende beträgt daher 6} 9/9 des Actien-Kapitals vder 187 4. 50 4 für jede Actie; dieselbe kann gegen Einreichung der Dividendenscheine Ser. V. Nr. 1 sowie eines Nummernverzeichnisses derselben von heute ab bei unserer Kasse, Oberwallstraße Nr. 3, erhoben

werden. : E Berlin, den 24. Februar 1892.

Bank des Berliner Kassen - Vereins. Hoppenstedt. Mengert. Harprecht.

[70409] Vercinigte Schuhsto}f-Fabriken, Fulda. Activa: Bilanz per 31. Dezember 1891.

Passíva.

H M. | «S Que 5 ien A 00 6 Q | 580,29 580 Actien à 1000 G... | | 1280000/— 711,61 2 | Creditoren-Conto: | Diverse Creditoren 4774461 Delcredere-Conto : | 16.353 543,95 Reserve auf Debitoren 38 968/85 Neservefonds-Conto: | Betrag des geseßlichen Reservefonds M 85 313,20 Betrag des Special- | Reservefonds... ,„ 14 529,50 99 842/70 Gewinn- und Verlust-Conto: | Gewinnvortrag aus 1890 | M. 21 795,31 | Reingewinn pro 1891 217 067,40 | 238 862 71

Immobilien-Conto: Gebäude und Grundstücke i 46.235 ab 29/0- Abschreibung , 4 Maschinen-Conto: Maschinen und Einrich- T S | ab 7-9/9 Abschreibung | Zugang in 1891 | Mobilien-Conto: Mobiliar und Eiturtich- G C 282/80 ah 109 9/9 Abschreibung 278,25 i e 2504,10 Sa E S 40,— 2 54410 Fabrikations- und Waaren-Conto: _Mohstoffe, Materialien, Waaren 2c. | 440 009/87 Kassa-Conto: Kassenbestand 4 47502 Wech)el-Conto : | Wechselbestände 101 $6604 Debitoren-Conto : a. Bankguthaben . . 4.166 227,3 | þ, Sonstige Debitoren, 406 342,05 | 572 569/44 1705 418/87] [ 1705 418/87

Soli. Gewinn- und Verlust-Conto. Haben.

| | | | | | f

M. p - An Spesen-Conto : “} Per Saldo: Spefen, Steuern, Gehalte x... 44 763 59 Bortrag aus 18390 e Delcredere-Conto : | Interessen-Couto : Verluste und Abschreibungen .. 5 24151] Zinsen « Zmmobilien-Conto: | « Fabrikations- und Waaren-Conto: 2 9/6 Abschreibung 471161 Bruttogewinn « Maschinen-Conto : | 7 9/0 Ute. e 24 748 08 e Mobilien-Contv: | 10 9/9 Abschreibung 278/25 e Saldo: Vortrag aus 1890 , 4. 21 795,31 Reingewinn pro 1891 ,„ 217 067,40 | 238 862/71

318 905/75 Vereinigte Schuhstoff - Fabriken. Der Vorstand: Gustav Dur.

[70410] Vereinigte Schuhstoff-Fabriken, Fulda.

Durch Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde der Betrag der Dividende pro 1891 Coupon Nr. 9 auf #. 70,— pro Actie à A. 500,— Nr. 1—1400 und 4. 140 pro Actie à M 1000,— Nr. 1401—1930 = 14 °/6 festgeseßt.

Die Einlöfung erfolgt sofort bei den auf dem Coupon bemerkten Zahlstellen, sowie bei den

Bankfirmen Baß «& Herz in Frankfurt a./M. und J. L. Finck in Frankfurt a./M.

Fulda, den 24. Februar 1892.

Vereinigte Schuhstoff - Fabriken. Der Vorstand: Gustav Dur.

[7 sammlung theilzunehmen beabsichtigen, haben ibro

0407] Niederwaldbahn-Gesellschaft. Actien nebst einem doppelten Verzeichniß derse]bey,

Die Herren Actionäre der Nicderwaldbahn- | spätestens am 5. Tage vor dem 5 Gesellschaft werden hiermit zu einer ordentlichen [9E vruent Set bien Borst U Geseg Generalversammlung auf Montag, den | in Rüdesheim Rh. oder bei der Genossenschafts, 21. März 1892, Vormittags 10 Uhr, im | bauk Soergel, Parrisius & Co. in Berlin Bureau des Verliner-Makler-Vereins, Neu- | oder in Frankfurt a./M. zu hinterlegen oder dey städtische Kirchstraße 3 hierselbst, zur Beshluß- | Depotschein der Reichsbank über dort verwahrt fassung über folgende Tagesordnung eingeladen: | Actien vorzulegen. He

1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsraths | Berlin, den 24. Februar 1892.

über die Geschäftslage und Vorlegung der Der Aufsichtsrath Vilanz resp. der Gewinn- und Verlustrechnung der Niederwaldbahn-Gesellschaft. für das Geschäftsjahr 1891. . Steinthal, Vorsitender. 5 O der rit vigis s ; irh 770705] B 3) Genehmigung der Bilanz, Feststellung der Dividende, Ertheilung der Decharge an den Anglo Deutsche Bank in Hamburg, Vorstand und den Aussichtsrath. | Der Geschäftsbericht pro L891 fann vom 4) Wahlen für den Aufsichtsrath gemäß $ 17 des | 95. cr. an von den Herren Actionären im Burcau Statuts. der Bank cutgegen genommen werden.

= (209 E N \ . . . [703%] Pommersche Hypotheken-Actien-Bank in Berlin. Bilanz per 31. Dezember 1891. s M. A M. A Kassen-Bestand 739393 801] Actien-Kapital 2999800|— Eigene Effecten 168621225] Reserven : G Wechselbestand E 9888817 a. geseßliher Reservefonds M. 133306.10 Guthaben bei Bankhäusern . 36455616 b. Special-Neservefonds . 417824.26 Vorräthige und gestempelte Pfand- | c. Agio-Neserve für 5 9% | brief-Formulare 1840940} 120 er Pfandbriefe . 148680.— 699810 36 Diverse Debitoren 399594 04/| Pfandbrief-Umlauf 22489800 Anlage im Hypothekengeschäft . . | 24188769 19) Amortisations-Fonds 146845 48 Mobilien- und Utenfilien-Conto 0/—} Vorausbezahlte Hypothek-Zinsen . . 90018 62 Disagio-Conto Urs Verlooste und gekündigte Pfandbriefe und Schuldscheine zuzüglih Agio 15196885 | Coupons-Restanten 374549 | Pfandbrief-Coupons p.2/1.92 46. 342065.75 | | ab bereits vorher eingelöste , 135545.92| 20651983 | Pfandbrief-Zisen per 1. April 1892 . . 592068 |— |

———

Activa. Passiva,

E gm

Noch einzulösende Dividendenscheine 1716|— Diverse Creditoren 38416 42 Reingewinn abzügl. 1009/9 für den Ne- i servefonds 271405 2%

27185823 01 27185823 01

Debet. Gewinn- und Verlust-Conto. Credit.

M |4 A Effecten-Verlust 27825 20} Vortrag aus 1890 3602 56 Gehälter und Remunerationen . . , . [100428/10} Gewinn an Zinsen, Provisionen und Miethe, Beheizung, Beleuchtung, Steuern, | Unkosten-Beiträgen 578101 94 Zeitungen und diverse Unkosten . . . | 27989/69 Stempel und Kosten der neuen Actien . | 22530/30]| Ausgaben für Pfandbrief - Anfertigung, -BVertrieb und -Stempel j 53666 35 Abschreibungen auf Mobilien und Utensilien | 4810376 Reingewinn pro 1891... 4.297998.94 abzüglih 1009/6 für den ge- e seßlihhen Reservefonds ._, _29755.85 | 29755 89 M. 267802.69

und zuzüglich Vortrag aus dem Jahre 1890... verbleiben laut Bilanz 271405 25

/ 581704 50 f 581704 50 Pommersche Hypotheken-Actien-Vauk.

F. Nomeick. Schult. : Vorstehende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto stimmen mit den uns vorgelegten Büchern der Bank überein. Berlin, den 25. Januar 1892. Linde, i Schmidt, “Geheitier Hofrath D Director der Preußischen Hypotheken-Actien-Bank. __ Die Dividende pro 1891 ist auf 60% festgeseßt und wird gegen Einlieferung des Divi- dendenscheines Nr. 2 von heute ab mit 72 4 pro Stück an unserer Kasse ausgezahlt. Berlin, den 25. Februar 1892.

Pommersche Hypotheken-Actien-Bank.

F. Nomeick. Schult.

[700] Baugesellschaft „Vellevue“. Activa. Bilanz per 31. Dezember 1891.

P assiva.

M6 e lad M 8 3159260 01} Per Actien-Kapital-Conto | I. Emission. . M. 1000000.— IT. Emission

An Hypotheken-Debitores „Diverse Debitores M 32089.58 Diverse Debitores gegen Sicherheit „, 227652.— 259741 58 M. E da- Kassa und Bankguthaben . 446171 35 von 309/69 ein- : i Mobilien-Conto 2400 —|| gezahlt .. . 150000.— | 1150000— Hypotheken für Consortien Nesérve-Conto a e 31500/— unter unserer Leitung Zinsen-Vortrags-Conto . 22633 65 M. 66000.— Provitions-Vortrags-Conto id 47426 93 iverse Creditores 2402810 41 Gewinn- und Verlust-Conto Reingewinn pro 1891... , 213201 90 Hypotheken für Consortien | unter unserer Leitung per | contra |

7867573 D TET7Z7I Debet. Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1891. Credit. _

M S M |S M A M A An Conto für Steuern . . . 3915/30} Per Gewinn-Vortrag aus 1890 110773: Verwaltungs - Unkosten- « Provisions-Conto | Conto : vereinnahmte Provision [311978 Gehälter, Miethen und Unterbetheiligungen | 95787 Bureau-Unkosten . 34134 STGT90/98] | Mobilien-Conto Vortrag auf 1892 . . | 47426/98/168764 Abschreibung auf Aiufea:Cónt | J. 3400.20 1000/20} - Vinjen-Souto Reingewinn |213201 it di | Reserve-Conto 11000 | Tantième-Conto Aufsichts- | rath 9556: |

| |

72410 80

Tantième-Conto Direction | 47781 Dividenden-Conto

10 9/6 auf M. 1150000.— [115000|— Vortrag auf 1892 . . . 1 2986470

T 52252! j 35225211

| | | f f

Verlin, im Februar 1892. Der Aufsichtsrath. Arthur Booth, Vorsitender. ; f Vorstehende Bilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Conto haben wir geprüft und mit dent Büchern der Gefellschaft_in Üebereinstimmung befunden. Berlin, im Februar 1892. Wm, Vorwerks

: Die Direction. Mathias von Holst. Mar Daumer.

Carl P. Dollmann.

Diejenigen Herren R welche an der Ver j

Fünste Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staals-Anzeiger.

Berlin, Freitag, dea 26. Februar 1892.

1. Untersuhungs-Sachen. Kommandit-GesellsGaften auf Aktien u. Aktien-Gesell\ch

2, Aufgebote, Zustellungen u. dergl. D e f é i tlî V é L A t t ; eîÎ g é p. | Aicderlafiung x Col. 10.

3 Unfall- und Invaliditäts- 2c. Versicherung. Verschiedene Bekanntmacungen.

4. Verkäufe, Verpahtungen, Verdingungen 2. H. Verloosung 2c. von Werthpapieren.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Geseltsh. | "5 : ._ [70408] Crefelder Stadthalle. Anglo Deutsche Bauk in

Betrieb 1891.

“M A 9 insen-Conto 9520/95 Wein-Conto 7724/88 nventar-Conto, 5 9/6 Abschreibung . . . L s Ma s 22 n-Conto ijethen-Conto 481! ) 1 2

L teniConio 5453/81} Theater-Conto 32630 standes und des Aufsichtsrathes.

/ 520.01 “Go 6976 2) Statutenmäßige Wahlen. : S A Be B87 31 s 953 45 Me Herren Actionäre, welhe an den Berathungen und Beschlüssen dieser Generalver- d)

Sheaterinvertar-Coits, 100/60 Abschreibung 800/68] Verlnst 3624/98 | fammlung theilnehmen wollen, haben in Gemäßheit des $ 23 der Statuten fich während der in die Zeit

Hamburg. Zwanzigste ordentliche Génerälversammlung

A der Actionäre i im Waarensaale der Börsenhalle am Sonnabend, den 12. März 1892, 27 Uhr. Tagesorduung : i 1) Vorlage der Gewinn- und Verlust-Nehnung, der Bilanz und des Berichtes des Vor-

7 ———ck ck7 | vom 25. Februar bis 10. März D. J. fallenden Wochentage, Vormittags zwischen 9—12Uhr, 2413729 24137/29 | durch Vorlegung ihrer Actien in dem Bureau der Notare Herren Dres. H. Stofleth, G. Bartels,

Passiva. Vilanz per 31. Dezember 1891. Activa. R. A. Des Arts und vou Sydow, Gr. Bäckerstrasßte 13, zu legitimiren, um daselbst die betreffenden E Stimmkarten entgegenzunehmen. 2 bilien-C Soi i Hamburg, 9. Februar 1892. Immobilien-Conto 486121 s j p, Inventar-Conto, abzügl. 5/6 Abschreibung | 22300/06 Der Aufsichtsrath. P Sill E R N M L Theaterinventar-Cto., abz. 10 9/6 Abschreib. | 720617 |-_- i / Debitoren : 862 14 | 70398] General-Bilanz per 31. September 1891. Gewinn- und Verlust-Conti : = -

Verlu per Ende 1890 M 16072. 291 „l. Activa. M A 0 Passiva.

Verlu t in 1891 S E 3684. 28 19756 57 Î Grundstück-Conto, 19. Pypotheken-Conto | ua __1946/75 Inventurwerth p. 1. Oktober 1890 . [—}} 34. Actiencapital-Conto 560056,67 56005667 | 3. Geo / L ao. Neaaé D a S D

f nventurwerth p. 1. October 1890 . D|— 3. Conto-Corrent-Cont»9

En r E S Der Vorstand. L Zugang N y A ee 6576 36 Creditoren . :

Carl von der Linde. Arthur von Beckerath. 15722136

Abgan E ——E ie O Sehszigster Abschluß der : 8 Berliner Hagel -Assecuranz-Gesellschast von 1832

Actien-Conto Papa e an ückständige Zinsen .

. Maschinen- und Apparate-Conto, íInventurwerth p. 1. October 1890 . Þ: abzügl. Uebertrag aúf Werkz. u. Ger.-Cto. M. 90150,

V L 200 L O

ab 2% Abschreibung . . . . |__3143/91/154014 für das Jahr 1891.

Gewinn- und Verlust-Conto. | M

Einuahme. 1) Gewinn-Uebertrag aus dem Vorjahre (vacat). M : O 9) Reserve-Ueberträge aus dem Vorjahre. (Nicht verbrauŸter Theil der in der vorjährigen Aen e aa Reserve für nah Abschluß liquidirte Kosten, mögliche Aus- âlle u. dergl.

Zugang

S 9 6238 ab 80/9 Abschreibung

3) Prämieneinnahme (abzüglich) des Rabatts gegen Verpflichtungen zu fortlaufender Ber- 5. Werkzeug- und Geräthe-Conto,

M Aan iabino) für: E G n íJnventurwerth p. 1. October 1890 . a. 16 879 direct geschlossene Versicherungen über 77 172 058 46 Vers.-Summe 788 746) Zugang E b. Rückversicherung (vacat). 2

4) Nebenleistungen der Versicherten: Police-Gebühren. „. « « « S 17 790- M

5) Zinsen, abzüglich der verausgabten o A 19 941

Coursgewinn auf Werthpapiere (vacat).

Sonstige Einnahmen (vacat).

P Derlit eere en 050

ab 5% Abschreibung . «. « 459 258 . Modell-Conto,

T3533 36007 Inventurwerth p. 1. October 1890 . E A Zugang L

4

Ausgabe. Rückversicherungs-Prämie (vacat). j 1 : E A S eru r blieb \ú, 46 065. 60 Regulirungskosten) für 2628 Schäden. . | 1074 843, A Abschreibung Abjchreibungen (vacat). - Wagen-Conto, L Gd ddO Verwaltungskoften: a. Provisionen der Agenten. . «M 99 878. 81 : Inventurwerth Þp. 1. Detober 1590 . geros b. Sonstige Verwaltungskosten. . . - - - 11654019 212 419 Cr Kosten, mögliche Ausfälle

. . .

1209 50|

1097/21 @ Msébreibungi «a LMUODO

1 288 360 . Betriebsmaterialien-Conto, :

¿ Snventurwerth. . e - . «. - 4878/0:

Bilan 3. . Feuerversicherungs-Conto, .

Activa _Inventurwerth. . « « « - - 3021

1) Forderungen an die Actionäre für noch nicht eingezahltes Actien-Kapital, gedeckt dur : Ga oes t i S 953463:

1000 Stück Sola-Wedhfel O io d . Cassa-Conto

9) Sonstige Forderungen: a. Rückstände der Versicherten (vacat). | E 39386: b. Außenstände bei den Agenten aus 1891. . A 10 090. 37 Edalb-SiteuE-Eunto

c. Guthaben bei Bank-Instituten wegen. nieder- L U Era. l A 9715134

u 32 T Verlust Ea l S 10837 l iviaiamtinng (nitt

849168/03

5) Sonstige Ausgaben: Reserve für nah Abschluß liquidirte D Le C S e

. - . - - .

s f U i A alt fodaié nd d. Im folgenden Jahre fällige Zinsen, soweit fie ; antheilig auf das D e treffen (vacat) | 42 090 i / M E 5 292 Gewinn- und Verlust-Conto. 4) Kapital-Anlagen : a. Hypotheken und Grundschulden (vacat)_ idaddad r a b. O. 150 000 M 49/0 Preußische con- K solidirte Anleihe zum Course vom 31. Vezeuher An Betriebsmaterialien-Conto. . | |

M M s ; 1 2945728 M Fabrikations- 890/33}| Sept. Conto. 251086 É : Ae Sonto. 278: „_ Verluft . 15107

E N N 1891 Wesel S Mart M A 14 39 Sept. Feuerversicherungs-Conto . C. cle E A Ee u 905 475! Z

i e Sa 30 Ünkosten-Conto : d. Anderweit (vacat) Pte shinen: und Geräthe - Repa- 6 Bruttowerth der Grundstücke (vacat). E

6) F (abgeschrieben) 3 Aloe s Inventar (abgeschrieben). L Zinsen Conto E Unterbilanz N A R i: E 352 000

| MEELD fr 04A FTD Lohn- und Salair-Conto i; E E _3 004 898/99 A E | ¡E Gehalt . . . - - . « . | 30922/30/185976/3! Beleuchtungs-Conto . | 1720/59 Baureparatur-Conto . 211/57 |

- - . - . » .

Passiva. 1) Begebenes Grund-Kapital in 1000 Stück Actien zum Nominalwerthe von à 3000 A 3 000 000/— ‘Vorhandenes Grund-Kapital in Folge des diesjährigen Verlustes 2) R fiche Nr. 7 der O 2 p A. 2 648 000. —.) 2) Reserve-Ueberträge auf das nächste Jahr: a. für dot nit abgehobene Dividende für 1889 und 1890 . . M 660. ) t : N b. für bereits vereinnahmte, aber noch nit verdiente Zinsen. . y 93, 95 auf Gebäude-Conto E 3143 c. für erst nah Abschluß liquidirte Kosten, mögliche Ausfälle u. dgl. „1 097. 21 Maschinen- und Apparate- 10104 9 teen und Grundschulden, sowie sonstige “in Gelde zu shäßende Laften (vacat). : t R F g 2 ai Of e R © / L : 904/66 D ReS vont a. geseßlih vorgeschriebener: (vacat). h a 4ER N pt hes b. dur das Statut cingeführter : Mt ara oto a 4 40960L 2988917 Bestand am 1. Januar 1891 , „. « « « « - s 107258, 42 Wagen-Conto. . —- SSIGST E i 55953137 davon sind nah $ 40 Nr. 7 des Statuts verwendet | 1282653: 282 zur Deckung des diesjährigen Verlustes. . . _,„ 107 293. 42 Cöthen, den 24. Februar 1892. Ï Bleibt kin Besfand. Maschinenfabrik Actien-Gesellschaft L) Special-Reserve (vacat). E lake vorm. Vater ck& Co. E Hart u nt ift und mit d dnungémäßig und Norstebende Bilanz und Gewinn- und Verlust-Conto geprüft und m1 den ordnungs richtig geführten Geschäftöblicpern übereinstimmend gefunden zu haben, bescheinige ih hiermit. Friß Hcrsse, gerichtlich errigrer Ee be A i ‘einftimmung vorstehender Bilanz mit den Büchern befcheinig Die Ucebereinftimmung vor} D e Auisihtorath. dts Dr. Paul Wagner. Paul Homann. F. Waguer.

Disconto-Conto . . . - 3328/64 Provisions-Conto ea 4874 Abschreibungen

-* * -

Verlin, den 1. Januar 1892. ige ens Berliner Hagel-Affecuranz-Gesellschalt von 1832. . Herz, Director. Geprüft und richtig befunden. R E S E Ner. R. v, Menvelssohn ü . Ed. Rieß. E. Veit. A. i M, Ehe S iEutct von es General-Versammlung vom 24. Februar 1892.

i rft E

S Ap in R g er Ki Gua Arbei. pr An “iv e H E

E

Bs “O S B G A t ias s UGÉ “É ls as v C CE di c Ae L T L B TER r É N R E d

up ias nts £7 gbpoawar de ct mRi2ne o E r Nee A S eie ml e wut Pa Atiee tr di S 2

Sema tiren tali Ante

iun, E

ett B N

Éa Ta R cet Di C