1892 / 50 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

als deren Inhaber der Handelsmann Ludwig Hedler daselbst eingetragen worden. Gräfenhainchen, den 23. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Seiler.

Grünberg. Befanntmachung. [70299] In unserm Gesellschaftsregister is heute unter Nr. 126 eingetragen worden: Die Gesellschaft Pietshmann & Weinert, als deren Siß: Grünberg in Schlesien. Rechtsverhältnisse der Gesellschaft : Die Gesellschafter sind: 1) der Tischlermeister Josef Pietshmann, 2) der Tischlermeister Carl Weinert, i beide zu Grünberg in Schlesien wohnhaft. Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1891 be- gonnen. Men den 19. Februar 1892. öniglihes Amtsgericht. TITI.

HWirschberg. Befanntmachung. [70301]

In unser Gesellschaftsregister ist heute die von

a. dem Kaufmann Hermann Bielke zu Görlitz,

b. Loi Installateur Conrad Bielke zu Hirsch-

erg

unter der Firma „Görlißer Centralheizungs- und Wasserversorgungs-Bau-Anstalt, Gebr. Vielke, vorm : P. J. Dombrowski‘‘ am 1. August 1891 zu Görlitz errichtete offene Handelsgesellschaft mit Zweigniederlassung zu Hirschberg i./Schl. mit dem Beifügen eingetragen worden, daß jeder der beiden Gesellschafter zur Zeihnung und Vertretung der Firma befugt ift.

Hirschberg, den 22. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Hirschberg. Befanntmachung. [70300]

In unserem Firmenregister is bei der unter Nr. 318 eingetragenen Firma „Paul Spehr“ hierselb|t vermerkt worden:

„Die Firma ist dur< Erbgang auf die ver- wittwete Kaufmann Fanny Spchr, geb. Kirstein, und die Geschwister Spehr, Namens: Johannes, Carl, Martha, Reinhard, Paul, Agnes, Friedrich, übergegangen.

Demnächst is in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 204 die von den vorbezeichneten Personen unter der Firma „Paul Spehr““ begründete offene Han- delsgesellshaft zu Hirschberg in Schl. mit dem Beifügen eingetragen worden, daß die Befugniß, E I zu vertreten, nur der Wittwe Spehr zusteht.

Hirschberg, den 22. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Kattowitz. Befanntmachung. [70171] Als Prokurist der am Orte Kattowiß bestehenden und im Firmenregister sub Nr. 330 unker der Firma David Pinkus eingetragenen, dem Kaufmann David Pinkus hier gehörigen Handelseinrihtung i} der Kaufmann Markus Pinkus hier in unser Prokuren- register unter Nr. 57 heute eingetragen worden. Kattowitz, den 15. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. ; [70302] Koblenz. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Negister i} heute unter Nr. 163 die Handelsgesell- schaft „Knorr & Cie“ mit dem Sitze in Koblenz und als deren Gesellschafter

a. Arnold Knorr, ohne Gewerbe, in Aachen

wohnend, und

h, Sigismund Oligschläger, Fabrikant, in

Koblenz wohnend, eingetragen worden.

Die Gesellschaft hat am heutigen Tage begonnen und ist zu deren Vertretung nur der zu b. genannte Fabrikant Oligschläger berechtigt.

Koblenz, den 24. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. 11.

: [70303] Leipzig. Auf dem die Actiengesellschaft in Firma „Leipziger Kunstdruck- und Verlags-An- stalt“ in Leipzig betreffenden Fol. 7564 des Han- delsregisters für den Bezirk des unterzeichneten Amts- gerichts ist heute das Erlöschen der Herren August Franz Noscher und Eugen Alfred Constantin Wede- meyer ertheilt gewesenen Prokuren verlautbart und find dic Herren Salomon Kerb und Hermann Bacher mit der Beschränkung, daß Jeder nur in Gemein- schaft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder mit einem andern Prokuristen zeichnen darf, als Pro- furisten eingetragen worden.

Leipzig, den 23. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abth. 1 þ. Steinberger.

Lübeck. [70142]

Eintragung in das Handelsregister.

Am 23. Februar 1892 ift eingetragen : auf Blatt 242 bei der Firma F. W. C. Ode- wahn:

Johanna Maria Magdalena Odcewahn, Nät>ke, ist gestorben.

__ Inhaberin:

Elise Johanna Wilhelmine, geb. Odewahn, des Bäckermeisters Ferdinand Zipplitt Wittwe zu Ua

Das Geschäft mit der Firma is dur Erb- gang auf die Wittwe Zipplitt, geb. Odewahn, übergegangen.

Johann Friedrich Köhn, Kaufmann zu Lübe, ist als Gesellschafter eingetreten.

Me Handelsgesellchaft seit dem 20. Februar

Die Prokura des Joh. Fr. Köhn ift erloschen.

Lübeck, den 23. Februar 1892. Das Amtsgericht. Abth. T1. Funk Dr. Schwe im.

Magdeburg. Handelsregister. [70304]

1) Das von der Ehefrau Reinherz, Therese, geb. Seidl, _ unter der Firma J. Rö>kl zu München, mit Zweigniederlassung zu Magdeburg, betriebene Handelsgeschäft is auf den Fabrikanten Heinrich Möckl in München übergegangen, der es unter der bisherigen Firma fortsetzt. Er ift als deren Juhaber unter Nr. 2597 des Firmenregisters eingetragen, da- gegen die Firma unter Nr. 2172 deéfelben Registers gelöscht. Die bisherige Prokura des Fabrikanten einri< Nökl für die Firma J. Röekl ist unter

geb.

2) Der Kaufmann Hermann Voß hier ift als der Inhaber der Firma Hermann Voß hier Kohlen- und Commissionégeshäft unter Nr. 2598 des Firmenregisters eingetragen.

3) Der Kaufmann Heinrich Hallbaur hier ist als der Inhaber der Firma H. Hallbaur hier Handel mit Leder und Schuhmacherbedarfsartikeln unter Nr. 2599 des Firmenregisters eingetragen.

4) Der Kaufmann Walther Boye hier ist als Prokurist der Handelsgesells<haft Gebrüder Boye hier unter Nr. 1073 des Prokurenregisters einge- tragen.

Magdeburg, den 15. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6.

Marne. Bekanntmachung. [70305] 1) Die Firma F. Huesmann Nr. 3 des

Firmenregisters ist am 18. Februar 1892 gelöscht

worden. :

2) Die in Marne bestandene Zweigniederlassung der Handelsgesellschaft in Firma „Gebr. Piening““ in Heide ist dur<h Verkauf des hiesigen Geschäfts aufgehoben und ist dies im Gesellschaftsregister unter Nr. 8 heut vermerkt worden.

Marne, den 23. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Neunkirchen. Befanntmahung. [70306]

Unter Nr. 21 des Prokurenregisters i} heute ein- getragen worden, daß von der Commanditgesellschaft unter der Firma Gebrüder Stäümm zu Nenun- kircheu Bez. Trier dem Werksfassirer Nicolaus Fichter zu Neunkirchen Kollektivprokura in der Weise ertheilt ist, daß er gèmeinschaftli< mit einem der unter 15 bezw. 16 des Prokurenregisters cingetragenen Prokuristen Direktor Theodor Zilliken und Hütten- beamten Karl Psotta, beide in Neunkirchen, die Firma zeichnet.

Eingetragen am 23. Februar 1892 zufolge Ver- fügung von demselben Tage. -

Neunkirchen, den 23. Februar 1892.

Gerichtéschreiberei des Königlichen Amtsgerichts.

Neuwied. BSBefanntmachung. [70307] Bei der unter Nr. 182 des Gesellschaftsregisters eingetragenen Firma „Danzig « Langstadt““ zu Neutwvied ist cingetragen worden : Die Handelsgesellschaft ist aufgelöst. Zu Liquidatoren find ernannt: 1) Kaufmann Joh. Wilhelm Burchhardt, 2) Kaufmann Simon Danzig, 3) Kauftnann Jsidor Langstadt von hier, welche die Firma nur in Gemeinschaft zu zeichnen befugt sind. Neuwied, den 22. Februar 1892. Konigliches Amtsgericht.

Oeynhausen. Befanntmachung. [70308] In das Gesellschaftsregister is zu Nx. 210 Firma Chemische Fabrik zu Neusalzwerk M. «& C. Hermann zu Bad Oeynhausen Folgendes eingetragen : :

Colonne Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

Der Gesellschafter Moriß Hermann ist gestorben. Sein Rechtsnachfolger Gerichtsassessor Emil Her- mann hat die Fortführung der Firma dem Gesell- schafter Carl Hermann" übertragen und sind nach Eintritt des Kaufmanns Otto Richter in die Gesell- schaft die Theilhaber derselben nunmehr :

der bisherige Gesellschafter Fabrikbesißer

Dr. phil. Carl Hermann und der genannte

Kaufmann Otto Richter, Beide zu Ocyn- Ge :

Die Gesellschaft besteht nah den Angaben der beiden Inhaber seit dem 18. Januar 1892.

Eingetragen zufolge Verfügung vom 19. Februar 1892 am 20. Februar 1892.

Oeynhausen, 20. Februar 1892.

Fönigliches Amtsgericht.

Ohlau. Bekanntmachung. [70309] Im Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 178 eingetragenen Firma Carl Hoffmann eingetragen : Die Firma ist erloschen. Ohlau, den 22. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Osnabrück. Befanntmachung. N

Auf Blatt 591 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma: Kruse «& Hehemann eingetragen :

„Die Firma ift erloschen.“ Osnabrück, den 22. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. 111. Pr. Eylau. SHandel8register. [70312] In unserem Firmenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 19. Februar 1892 unter Nr. 40 die Firma G. Nosochai, Germania Drogerie, zu Pr. Eylau und als deren Inhaber der Student der Nechte Georg Nofocha>ki zu Königsberg i. Pr. eingetragen worden. Pr. Eylau, den 20. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Pr. Eylau. Handelsregister. [70311] In unserem Prokurenregister ist heute zufolge Ver- fügung vom 19. Februar 1892 unter Nr. 5 die dem Kaufmann Eduard Kauffmann zu Pr. Eylau von dem Studenten der Rechte Georg Rosochacki zu Königsberg i. Pr. ertheilte Prokura für die im

hiesigen Leraer unter Nr. 40 eingetragene Firma „G. Rosochacki, Germania Drogerie“

zu Pr. Eylau cingetragen tvorden. Pr. Eylau, den 20. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Schleiz. Bekanntmachung. [70313] Auf dem die Firma R. Ulish « Comp. in Görfwigtz betreffenden Fol. 113 des hiesigen Han- delsregisters 1. ist heute mittels Beschlusses vom heutigen Tage verlautbart worden, daß der bisherige Mitinhaber dieser Firma, Kaufmann Karl Eduard Otto Burkhardt in Schleiz ausgeschieden, Glaser Karl Wilhelm Edmund Oettel in Görkwitz aber als solcher in die Firma eingetreten ist.

Schleitz, den 16. Februar 1892.

Fürstliches Amtsgericht. Wehrde.

Schneidemühl. Befanutmahung. [70314] Die Firma der Gesellschaft Nr. 33 des Re-

Ne, 1049 des Prokurenregisters gelöscht.

eSchueidemühl’'er Dampfknochenmeh! - Fabrik - Abrahamsohn-Ansbach in Schneidemühl“/, in beute gelöscht. Schneidemühl, den 20. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

Stasssurt. Bekauntmachung. [70315]

In unserm Handelsregister sind heute folgende Eintragungen bewirkt worden :

4 I. Firmenregister.

Laufende Nummer: 723.

Bezeichnung des Firmen-Inhabers: Fabrifkbesitzer Friedrih Klinke in Staßfurt.

Ort der Niederlassung: Staßfurt.

Bezeichnung der Firma: Friedrich Kliuke Feilen- fabrik «& Dampfschleiferei.

Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 17. Februar 1892 am 18. Februar 1892.

i 11. Firmenregister.

Bei Nr. 602, woselbst die Firma „Otto Voß in Staffurt“‘ cingetragen steht, in Spalte 6:

Die Firma _ijt dur< Erbgang auf die Wittwe des Kaufmanns Otto Voß, Dorothee, geb. Herrmann, zu Staßfurt und die minderjährigen Geschwister Voß, Namens Gertrud, Werner, Charlotte, Anna, Otto und Ottilie daselbst übergegangen. Die Firma ist nah Nr. 124 des Gesellschaftsregisters übertragen. Eingetragen zufolge Verfügung vom 17. Februar 1892 am 18. Februar 1892.

IT1. Gesellschaftsregister.

Laufende Nummer: 124 (früher Nr. 602 des Firmenregisters).

Firma der Gesellschaft: Otto Voß.

Siß der Gesellschaft: Staßfurt.

Nechtsverhältnijse der Gesellschaft :

i Die Gesellschafter sind: 1) die Wittwe des Kaufmanns Otto Voß, Do- __rothee, geb. Herrmann, zu Staßfurt, 2) die minderjährigen Geschwister Voß da- selbst, als: a. Gertrud } vertreten dur ihreu Vor- h. Werner, mund, Ingenteur Nichard c. Charlotte,} Sauerbrey daselbst, d. Anna, l vertreten durch ihre zu 1 e. Otto, genaunte Mutter als Vor- | f. Ottilie, / münderin.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1891 be- gonnen.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht uur der Wittwe Dorothee Voß, geb. Herrmann, und dem Ingenieur Richard Sauerbrey und zwar in der Art zu, daß dieselbe nux in Gemeinschaft ausgeübt werden \foll. Eingetragen zufolge Ver- ilung vom 17. Februar 1392 am ‘18. Februar

Staf:furt, den 18. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Steinach. Befanuntmachung. [70316]

Zu Nr. XXX1[1V. Blatt 34 des hies. Handels- registers, Actiengesellschaft für Gasbereitung zu Lauscha, ist auf Anzeige vom Gestrigen einge- tragen worden, daß die Ma anfgelöst ist und daß die Liquidation durch den seitherigen Ver- waltungsrath (Mitglieder: Dr. Elias Greiner zu Lauscha, Vorsitzender, Otto Greiner v. Wirth und Louis Porzel das., Gotthelf Dressel und Commerzien- Nath Edm. Lindner zu Sonneberg) geschieht.

Steinach, 22. Februar 1892.

Herzogl. S. M. Amtsgericht, Abtheilung k. W. Hoßfeld.

j [70319]

Stettin. Jn unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2355 bei der Firma „Funk «& Kerstanu““ zu Stettin Folgendes eingetragen :

_ Der Kaufmann Gottfried Devantier zu Stettin ist in das Handelsgeschäft, des Kaufmanns Nichard Funk zu Stettin als Handelsgesellschafter eingetreten und es ist die hierdurch entstandene, die bisherige Firma weiter führende Handelsgesellshaft unter Nr. 1145 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Demnächst is in unser Gesellschaftsregister heute unter Nr. 1145 die Handelsgesellschaft in Firma „Funk «& Kerstan““ mit dem Sitze der Gesell- schaft „Stettin“ eingetragen.

Die Gesellschafter sind:

1) der Kaufmann Richard Funk zu Stettin, 2) der Kaufmann Gottfried Devantier daselbst.

Die Gesellschaft hat am 18, Februar 1892 be- gonnen.

Stettin, den 19. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1. / [70320] Stettin. In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 2265 bei der Firma „C. A. Meyer Nach- folger“ zu Stettin Folgendes eingetragen :

Das E se ist dur<h Vertrag auf den Kaufmann Werner Barß zu Stettin über- gegangen, welcher dasselbe unter unveränderter

__ Firma fortsetzt.

Demnächst ist in unser Firmenregister heute unter Nr. 2452 der Kaufmann Werner Barß zu Stettin mit der Firma „C. A. Meyer Nachfolger“ und dem Orte der Niederlassung „Stettin““ eingetragen worden.

Stettin, den 19. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

70321]

Stettin. Jn unserm Prokurenregister is heute

unter Nr. 811 die Prokura des Kaufmanns Werner

Barß zu Stettin für die Firma „C. A. Meyer

Nachfolger“ zu Stettin gelöscht worden.

Stettin, den 19. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

N Aa A [70318] Stettin. Jun unser Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1077 bei der Handelsgesellschaft in Firma as Th. Rüchel & Co“ folgendes eingetragen worden :

_ Dem Kaufmann Richard Georg Meißner zu

Stettin ist die Befugniß, die Gesellschaft zu

vertreten, nachträglich ertheilt. Stettin, den 19. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X1.

E e [70317] Stettin. Der Kaufmann Johannes Brause zu

gisters

r

mann Rudolph Brause aus Berlin zum bestellt. Dies ist in unser Prokurenregister unter Nr 897 heute eingetragen. E Stettin, den 19. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

des Firmenregisters eingetragene fr Kauf uristen

Thorn. Bekauutmachung. 70040 Die nachstehenden, im hicsigen Dandelsregilte. ein getragene Firmen find exi alben und sfoll das Er, öschen dieser Firmen von Amtswegen in das Handels. register eingetragen werden. z - A. Im Firmenregister:

Nr. 60. Julius Louis Kalischer in Thorn Inhaber Kaufmann Julius Louis Kalischer

A in a bir :

r. 168. Hermaun Hirsch in Thorn, J;

Kaufmann Hermann Hirsch in Erpnbaber

Nr. 263. Moriy Rosenthal in Thorn, Jy, haber Kaufmann Moritz Rosenthal in Thorn Nr. 556. Emil Friedri in Thorn, Inhaber

Kaufmann Emil Friedrih in Thorn, Nr. 697. Arnold Lange in Thorn, Inhaber j Kaufmann Arnold Lange in Thorn, Nr. 699. H. Hoenke in Thorn, Inhaber Kauf- mann Henry Hoenke in Thorn, Nr. 773. M. Aptekmann in Thorn, Inhaber j Marcus Aptekmann in Thorn, Nr. 790. W. Bulinski vormals J. Rako- wicz in Thorn, Inhaber Kaufmann Laurentius von Bulinski in Thorn.

B. Im Gesellschaftsregister:

Gebr Trenkel in Podgorz, Inhaber Kaufmann Adolph Trenkel und Kaufmann George Carl Trenkel in Podgorz.

Nr. 49. Zahn & Comp. in Thorn, Inhaber

Kaufmann Friedrih Zahn ünd Kaufinainu Ern|\t Feldt in Thorn, Nr. 146. Kensy & Zillmann in Thorn, Ju- haber Kaufmann Mar Kensy und Kauf- mann Franz Zillmann in Thorn.

Die eingetragenen Inhaber der genannten Firmen oder deren Rechtsnachfolger werden auf Grund des Reichsgeseßes vom 30. März 1888 (R.-G.-Bl. S. 129) hierdur<h aufgefordert, einen etwaigen Widerspruch gegen die Eintragung bis zum 15. Juni 1892 s<riftli<h oder zu Protokoll des Gerichts- schreibers geltend zu machen, widrigenfalls das Er- löschen jener Firmen eingetragen wird.

Thorn, den 10. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

Nr. 15.

[70322] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde ins hiesige Handelsregister cingetragen:

1) Bei -Nr. 1022 des Firmenregisters, betreffend die zu Triox unter der Firma Ph. vom Hövel bestehende andlung: Das Handelsgeschäft ist nach dem Ableben des bisherigen Inhabers Kaufmann Philipp vom Hövel zu Trier auf dessen Wittwe Margaretha, geb. Meurer, Kauffrau daselbst, mit Activen und Passiven übergegangen, welche daëselbe unter der hisherigen Firma fortführt.

2) Unter Nr. 2033 daselbst, die vorerwähnte Firma und als Inhaberin die genanute Wittwe Philipp vom Hövel.

3) Bei Nr. 326 des Gesellschaftsregisters, be- treffend die zu Trier unter der Firma „Land- wirthschaftliche Bauk“ bestehende Actiengesell- schaft: Laut Beschlusses des Aufsichtsrathes vom 15. Februar 1892 ist das bisherige Vorstandsmitglied Johann Joseph Bacß, Buchhalter zu Trier, aus dem Vorstande ausgeschieden und an dessen Stelle der Kassirer Joseph Albert Keßler daselbst als Vor- standsmitglied gewählt worden.

Trier, den 22. Februar 1892.

Schuy, als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

[70324] Trier. Zufolge Verfügung von heute wurde in das hiesige Handelsregister eingetragen : 2 1) Bei Nr. 2009 des Firmenregisters, betreffend die Firma „Geschwister Reichert, Nachfolger, Inhaber C. Zils“ zu Coblenz mit Zweignieder-

lassung in Trier. S Die Zweigniederlassung is dur< Verkauf auf die Geschwister Netta und Maria Limage zu Trier übergegangen, welche dieselbe unter der Firma „Geschwister Reichert Nachfolger, Inhaber Netta und Maria Limage“‘ fort}etzen. ; _2) Unter Nr. 449 des Gesellschaftsregisters die Handelsgesellschaft „Geschwister Reichert Nach- folger, Inhaber Netta und Maria Limage“- Handelsfrauen zu Trier. :

Die Gesellschafter sind Netta und Maria Limage, Handelsfrauen zu Trier.

Die Gesellschaft hat am 1. Januar 1892 be- gonnen und ist jede der Gesellschafterinnen berechtigt, die Firma zu vertreten.

Trier, den 22. Februar 1892.

L Schuy, E als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. N [70323] Trier. Zufolge Veh vom 19. Februar (k wurde im hiesigen Handelsregister eingetragen: _

1) bei Nr. 212 des Gesellschaftsregisters, betreffend die Firma „Pet. Heil“ zu Trier : Die Gesellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst. Der Kaufmann Mathias Joseph Heil sett das Handels- geschäft unter unverändetker Firma fort, :

2) unter Nr. 2032 des Firmenregisters, die vor- bezeihnete Firma „Pet. Heil“/ mit dem Sie zu Trier und als Inhaber der Kaufmann Mathias Joseph Heil zu Trier, /

3) unter Nr. 295 des Prokurenregisters: die von der Firma „Pet. Heil“ der Agnes Anna Maria, geborene Simon, Chefrau des Kaufmanns Mathias Joseph Heil zu Trier ertheilte Prokura.

Trier, den 22. Februar 1892.

Schuy, ; als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgericht?.

O

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Stettiu hat für seine in Stettin unter der Firma „Johannes Brause““ bestehende, unter Nr. 614

Dru> der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlags- Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Siebente

Beilage

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

„V 50.

Berlin, Freitag,

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachun; en aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

der deutshen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Tite

Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. (r. 503.

Das Central - Hanvels - Register für das Deutsche Rei

fann dur alle Post - Anstalten, für

Berlin au< dur< die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlih Preußishen Staats-

ers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

den 26. Februar 1892.

Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglih. Der Bezugspreis beträgt L #4 50 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern Posten 20 S. Fnsertionspreis für den Raum einer Drulfzeile 30 A. »

Genossenschafts -Register.

[70325] Bremen. In das Genossenschaftsregister ist heute

ingetragen zu der Firma Gewerbehalle, einge- es s Genossenschaft mit unbeschränkter Hastpflicht in Bremen: Am 6. Februar 1892 ift ewählt Tischlermeister Heinri<h Christian e in

remen zum Controleur an Stelle des statuten- mäßig ausgeschiedenen Anton Conrad Müntefering.

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für Handels- sachen, den 22. Februar 1892.

- C. H. Thulesius Dr.

reiburg i./B. Befanutmachung. [70327] VAr. 5226. An Stelle des ausgeschiedenen Stell- vertreters des Vorstehers des „Läudlichen Credit- vereins und der Sparkasse Opfingen, einge- {ragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“‘, Johann Jakob Mörch, wurde für dessen Restdienstzeit Hermann Hutter von Opfingen in der L dean vom 18. Februar dieses

ahres gewählt. reibur A den 22. Februar 18392.

r. Bad. Amtsgericht. Teich,

Gmünd. / __ [70328] Königl. Württ. Amtsgericht Gmünd.

Im Genossenschaftsregister alter Band I. Bl. 16 ist bei der Gewerbebank Heubach, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, in Spalte 6: S S D pi der Genossenschaft heute folgender nas gemacht worden :

Das Vorstandsmitglied, Schriftführer C. Grupp von Heubach is am 15. April 1889 gestorben und ist für ihn in der Generalversammlung vom 21. Iuli 1889 der Kaufmann J. M. Fuchs in Heubach ge- wählt worden. x

In der Generalversammlung vom 31. Januar 1892 sind die bisherigen Vorstandsmitglieder wieder-

ewählt worden, sodaß der Vorstand zur Zeit be- eht aus: , : |

1) Gottfried Schneider, Fabrikant in Heubach, Director, E

2) Johannes Fuchs, Kaufmann daselbst, Kassier,

3) I. M. Fuchs, Kaufmann daselbst, Schrift- führer. j

Den 23. Februar 1892. _

Oberamtsrichter Kellenba<.

HWöehst a./M. Bekanntmachung. [70172] In das hiesige Genossenschaftsregister ist heute unter Nr. 4 eingetragen, daß durch Beschluß der Generalversammlung des Vorschuß: - Vereins zu Pai E.-G. m. u. H. daselbst vom 1. November 1891 das Statut geändert worden ist. Die Firma lautet fortan: Vorschuß - Verein Eingetragene Genossenschaft mit unbe- schränkter Haftpflicht. E S Gegenstand des Unternehmens ist die Beschaffung der im Gewerbe und Wirthschaft der Mitglieder nöthigen Geldmittel dur gemeinschaftlichen Betrieb von Geldgeschäften. : Die Einladungen zu den Generalversammlungen, insofern sie vom Aufsichtsrath ausgehen, erläßt der Vorsißende des Aufsichtsraths mit der Zeichnung : Der Aufsichtsrath des Vorshußvereins Schwan- Das a./M. E. G. mit unbeschränkter Haft- pflicht. -

Ns Vorsitzender.

Zur Veröffentlihung feiner Bekanntmachungen bedient si< der Verein des Kreisblattes für den Kreis Höchst.

Höchst a./M., den 19. Februar 1892.

Löniglichhes Amtsgericht. IT.

[70330] Yburg. Im hiesigen Genossenschaftsregister Nr. 4 zur Firma „Molkereigenossenschaft Müschen eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter "Die Genossenschaft hat sich dur Bes<luß d ie Genossenschaft hat \si< dur< Beschluß der lean vom 16. Februar 1892 auf- gelöst. Zu Liquidatoren sind ernannt : i: Colon Jugas, Colon Stork zu Müschen und Kaufmann Heimsath-Hundorf zu Laer, ea je 2 gemeinschaftli<h für die Genossenschaft ze1nen. Iburg, den 19. Februar 1892. Königliches Amtsgericht. Kramer.

Kanth. Berichtiguug. [70331] Die Bekanntmachung vom 8. d. Mts., betr. die Molkereigenossenschaft zu Kanth, wird dahin berichtigt, aon der Großgrundbesißer Hans Zimmer zu Schimmelwiß, niht der Gutsbesißer Theodor t N zu Gnichwit, Stellvertreter des Direk- ors t. Kanth, den 24. Februar 1892. Königliches Amtsgericht.

[70333]

Leipzig. Auf Fol. 14 des Genossenschaftsregisters nah dem NReidhégese vom 1. Mai 1889 ist heute das Ausscheiden der Herren Ernst Becher und Gustav eßold aus dem Vorstande des „Konsum-Vereins euschönefeld und Umgegend, eingetrageue enossenschaft mit beschränkter Haftpflicht“ in

Leipzig:-Neuschönefeld verlautbart und sind die Herren Friedrih Hammer und Franz Buniat, Beide in Leipzig-Volkmarsdorf, als Mitglieder des Vor- standes dieser Genossenschaft eingetragen worden. Leipzig, den 23. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung T þ.

Steinberger.

Mülhausen i./ÆElIs. H Genossenschaftsregister : des Kaiserlichen Landgerichts Mülhausen i./Els. Unter Nr 15 Band 11. ijt heute an Stelle von A Unbekannt Herr Michel Sta>kler in Saus- eim als Mitglied des Vorstandes des „Konsum- vereins Eintracht, eingetragene Genosfsen- schaft mit unbeshräukter Haftpflicht‘““ daselbst eingetragen worden. y Mülhausen i./Els., den 18. Februar 1892. Der Landgerichts-Obersekretär: Wel > er, Kanzleirath.

70339]

70334]

Oldenburg. Großherzogliches Amtsgericht Oldenburg. Abth. T. __

In das Genossenschaftsregister is zur Firma „„Molkerei-Genossenschaft Wardenburg, ein- getr. G. mit unbeschränkter Haftpflicht“ heute eingetragen : e

An Stelle der ausgeschiedenen Vorstandsmitglieder J. H. Bolling und H. Gloystein sind der Landmann Christian Dannemann zu Oberlethe und der Land- mann Hinr. Martens zu Wardenburg in den Vor- stand gewählt.

1892. Februar 8.

Harbers.

Reinheim. Befanntmahung. [70336] Zum Genossenschaftsregister wurde eingetragen : Das Statut der am 30. Januar 1892 unter der Firma: „Spar- und Darlehnskasse, etgene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ mit dem Sit zu Nieder-Klingen errichteten Ge- nossenschaft. Der Gegenstand des Unternehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehnskassen-Geschäfts zum Zwe>k: i H 1) der Gewährung von Darlehn an die Genossen für ihren Geschäfts- und Wirthschaftsbetrieb, 9) der Erleichterung der Geldanlage und Förderung des Sparsinns. : l: i Die von der Genossenschaft ausgehenden öffentlichen Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, gezeichnet von zwei Vorstandsmit- gliedern; die von dem Aufsichtsrath ausgehenden unter Benennung desfelben von dem Präsidenten unterzeichnet. Sie sind in der „Deutschen land- wirthschaftlichen Genossenschaftspresse“ aufzunehmen. Die Willenserklärung und Zeichnung für die Genosjen- haft muß durch zwei DE a tere wenn sie Dritten gegenüber Ne ¡tsverbindlichkeit haben foll. Die Zeichnung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genossenschaft ihre Namensunterschrift beifügen. Der Vorstand be- steht aus: E

1) Jakob Himmelheber V., Director,

9) Gemeindeeinwohner Willems, Rendant,

3) Adam O E s des Directors,

4) Johannes Wolff un ia,

5) Jakob Himmelheber 1V. ) SCNDET, / sämmtlich zu Nieder-Klingen. Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Í

Reinheim, 18. 43 Un B Großherzogliches Amtsgericht Reinheim. v. Grolman. Sensburg. Bana, ; In das beim unterzeichneten erichte Genvge ist

zu Nr. 1. Creditgesellschaft Sensburg

eingetragene Cen unbeschränkter aftpfli

zufolge Verfügung vom heutigen Tage am 22. Fe- bruar 1892 eingetragen worden : 2

Der Kanzleirath Goeyß is aus dem Vorstande ausgeschieden; an seine Stelle ist in der General- versammlung vom 13. Februar 1892 der Buch- dru>ereibesißer Hermann Saenike zu Sensburg zum Vorstandsmitgliede als Controleur der Genossen- \<ha\t gewählt worden.

Sensburg, den 21. Februar 1892.

Königliches Amtsgericht.

[70337] geführte

[70338] Weinheim. Nr. 2485. , [ nossenschaftsregisters wurde heute eingetragen, daß in der Generalversammlung vom 31. v. ts. zum Rechner des landwirtschaftlichen Consum- vereins und Absatvereiuns e. G. mit unbesch. Haftpflicht in Großsachsen ernannt wurde der Landwirth Georg Plaicher in Großsachsen.

Weinheim, 19. Februar 1892.

Gr. Bad. Amtsgericht.

Benchiser.

: a, Wolfenbüttel. Jm Genossenschaftsregister ist eingetragen die Firma: ; „Consum-Verein Leiferde, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“, als Niederla\sungsort: Leiferde. ;

Die Genossenschaft bezwe>t den Einkauf von Lebensmitteln im Großen und Kleinverkauf derselben an die Genossen. ;

Das Statut datirt vom 20. Januar 1892.

Der Vorstand besteht aus zwei Mitgliedern, der-

Zu O.-Z. 8 des Ge- |

Berlin. Königliches Amtsgericht L. [70372] zu Berlin, Abtheilung $0 TT. y

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1583 zu

der Firma: Siegfried Behrendt in Berlin, nach

Anmeldung vom 18. Februar 1892, Vormittags

11 Uhr 58 Minuten, für Leime, Droguen und Farben

beide Mitglieder der Firma oder der Benennung

des Vorstandes ihre Namen hinzufügen.

Die Bekanntmachungen erfolgen in den „Braun-

\<weigishen Anzeigen“ dur< den Vorstand.

Die zeitigen Vorstandsmitglieder sind: E 1) Maurer Heinrich Fließ in Leiferde, Geschäfts-

führer, : j ____ | das Zeichen: 2) Schenkwirth Hermann Bertram daselbst, Kassirer.

Die Einsicht der Liste der Genossen is während der Gerichtsdienststunden Jedem gestattet. Wolfenbüttel, den 8. Februar 1392. Herzogliches Amtsgericht. Ne inbe>.

Zeichen - Register.

(Die ausländischen A werden unter Leipzig veröffentlicht.)

[69287] Augsburg. Als Marke ist gelös<t das unter Ziffer 65 zu der offenen Handelsgesellschaft J. N. Eberle & Cie in Augsburg, laut Be- kanntmachung in Nr. 48 des „Deutschen Reichs- Anzeigers“ von 1882, für Laubsägen, Marketerie- sägen, Bogensägen, Kreissägen, Bandsägen und Me- tallsägen, Wand- und Sto>uhrfedern, Taschenuhr- federn, Nasenklemmer und sonstige Zugfedern, Nadelfeilen und sonstige Goldschmiedefeilen einge- tragene Zeichen. Augsburg, den 31. Januar 18992. Kgl. Landgericht, Kammer für Handelsfachen. Der Vorsitzende: Warmuth, Kgl. Landgerichts-Nath.

Berlin. Königlihes Amtsgericht L. [70373] zu Berlin, Abtheilung S0 Ix.

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1584 zu der Firma: E. Th. Foerster in Berlin, na< Anmeldung vom 19. Februar 1892, Vor- mittags 11 Uhr 37 Minuten, für Behälter, Röhren, Maschinen, Apparate und Armaturen in Eisen und anderem Metall das Zeichen :

[68929]

Berlin. Königliches i: Amtsgericht L. zu Berlin, btheilung 80 I. Als Marke if eingetragen Nr. 1582 zu der Firma: : Remak «& Silber in Berlin, nach Anmeldung vom 10. Februar 1892, |} Vormittags 11 Uhr 46 Minuten, für | Sonnen- und Regenschirme das Zeichen :

unter | M

[70374] Bremen. Als Marken sind einge-

tragen zu der Firma: Kaiserbrauerei, Bec «& Co.,. in Bremeu, na< Anmeldung vom 15.Febr. 1892, Nachm. 12 Uhr 30 Min., für aus der Bierbrauerei der anmeldenden Firma hervorgehende Biererzeugnise 4 eren Versendung die Zeichen auf Flaschen, KAI SER - B RAUEREI

Fässern und Kisten in

Kapseln, Körken, BECK & CO.

verschiedenen Farben

und Größen enußzt Bremen. werden, unter Nr. 295

das Zeichen:

unter Nr. 297 das Zeichen :

‘unter Nr. 256 das Zeichen :

, der Kanzlei der Kammer für Handelssachen, den 28. Februar 1892. O G. H. Thulesius Dr.

selbe zeihnet für die Genossenschaft in der Weise,

e E A E N

a E E I e: S E E R: D

di wi T iE I E ter

D

Hi

E

D

iei P

E