1911 / 258 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4) Band XV O.-3. 73, Firma „Adolf Rosen- zwéig Chemische Produkte‘“, Mannheim. Die Firma ist erloschen.

5) Band XV O.-Z. 221, Firma „Johann Grau‘, Mauuheim, Heinrich Lanzstraße 27. Jn- haber ist Johann Grau, Kaufmann, anuheim. Geschäftszwelg : Versandgeschäft.

6) Band XV O.-Z. 222, Firma „Max Haegel «& Co.“, Monzaheim, 8 6, 2. Offene Handels-

esellschast. Persönlich haftende Gesellschafter sind:

tax Haegel, Ingenieur, Mannheim, Ottmar Haegel, Kaufmann, Mannheim. Die Gesellshaft hat am 15, Oktober 1911 begonnen, Der Gesellschafter Ottmar Haegel ist von der Vertretung der Gesell- {ast und Zeichnung der Firma ausgeschlossen. Ge- \<äftszweig: Ingentieurbureau.

7) Band XV O.-Z. 223 Firma „Ernestine Bernhard“, Manuheim, K 1, 14. Inhaberin ist: Rudolf Bernhard, Kaufmann Ehefrau, Ernestine geb. Pfeifer, Mannheim. Rudolf Bernhard, Mann- heim, is als Prokurist bestellt. Geschäftszweig: Engrosversand von Fett, Wurst- und Fleishwaren.

8) Band XV O.-Z. 224 Firma „Wilh. Wolff“, Mannheim, Friesenheimerstr. 7 a. Offene Handels- gesellschaft. Persönlih haftende M sind: Wilhelm Wolff, Kaufmann, Ludwigshafen a. Nh., Albert Wolff, Kaufmann, Ludwigshafen a. Rh. Die Gesellschaft hat am 1b. Oktober 1911 begonnen. Geschäftszweig: Handel mit Mühlenfabrikaten. Der Siy der Firma war bisber Ludwigshafen a. Nh

9) Band [X O.-Z. 26 Firma „Paul Eichner?'s Nachfolger‘, Mannheim. Die Gesellschaft ist durd den Tod des Gesells<afters Eberhard Rub aufgelöst, das Geschäft mit Aktiven und Passiven und samt der Firma auf den Gesellschafter Albrecht Nub als alleinigen Inhaber übergegangen.

Maunheim, 21. Oktober 1911.

Großh. Amtsgericht. L.

Wargonin. Bekanntmachung. [67139] In unser Handelsregister Abt. A unter Nr. 52 ist deute die Firma „Adler Apotheke uud Drogen- handlung K. Fiebig Margonin“ eingetragen worden. Margouin, den 26. Oktober 1911. Königliches Amtsgericht.

Meiningen. [67140] Unter Nr. 269 des Handelsregisters Abt. A wurde heute die Firma „Dampfmolkerei Jüchsen Carl Steinkampf“ in Jüchsen und als Inhaber Moslkereibesitzer Carl Steinkampf daselbst eingetragen Meiningen, den 27. Oktober 1911. Herzogl. Amtsgericht. Abt. 1.

MoissoRB. [67141]

Frn Handelsregister des unterzeichneten Amts- gerichts i heute auf Blatt 684 die Firma Otto Virkuer in Meißen und als deren Inbaber der Kunsttischlermeister Hermann Otto Birkner in Meißen eingetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig : Möbelfabrik und Kunstti)cbleret.

Meißen, am 27. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

München. [. Neu eingetragene Firmen.

1) Friedrich Huttenlocher. Siy Schwaben. Jababer: Medizinaldrogist und Chemiker Friedrich Huttenloder in Schwaben. Medizinaldrogerie, Drogenbandel und hemishes Laboratorium. Pro- kurist: Sebald Friedrih in Schwaben.

9) Nikolaus Fuchsbüchler. Siß Kloster Indersdorf. Jnhaber: Brauereibesizer Nikolaus Fucbsbüdler in Kloster Indersdorf. Bierdrauerel!.

3) „Renaissauce““ Schönheitskultur Mar- garete Winter. Siz München. Jnhaberin : Faufmannsebefrau Margarete Winter in München. Fabritc und Vertried von kosmetischen Artikeln ingerftr. 19.

[66736]

d Marte t und Parfümerien ) Fris Wepper. Siß München. Inhaber: wmfmann Frig Wepper in München. Handel mit

T À S s und Schnittwaren, Schul-

rrane Záé. 5) Joscph Mayr. baber: Brauereibesizer

T4

Siz Vierkirchen. In- r Iosef Mayr in Vierkirchen [1. Veränderungen bei eingetragenen Firmen.

[) Juternatiouale Eisenbahnrekiame I- Schottenfels Gesellschaft mit beschränkter Haf- Siz München. Geschäftsführer Friedrich

Ltt nol Mt Ser bis aba he L »

a a À d A E L L L L L 2 Deutsche Diamalt-Gesellihaft mit _ be- schränkter Haftung. Siz München. Dlell- nder Geichäftsführer: Alfred * L Allab: defsen Prokura gelöscht.

L Ry >

neur m T i / / Allgemeine Etetktricitäts-Gesellschaft Mün- <en. Gesellshaît mit beschränftier Haftung. Sis München. Prokura des Josef Hirsch gelöicht. 4) Fricda Zi . Siß Miesbach. Sett L Gt d gr „Tft - - - 7

Fre 2 r

Ludwig Fießmann. Siz München. Hugo Guter. Siz München. Sigmund Schmidt. Siz Müncheu. 4} Moris Frauk. Siz München. Johaun Partenhauter. Siß Agatharied.

. , E es Lr f München, den 25. tober 1 M rer 270

rc7319]

NenBurz, Donau. [67212] _ a A «_ QIC e

Tirma Matthäus Walter in Pfaffenhofen a. Z-

Untzr dieser Firma betreibt der Kaufmann Matthäus

Praffenbofen a. I. dor

+5 ol e r? Wo dortlelbtt erme ZeLel-

e L 2 Mae Leit

ee H L A T R

s l Eve

A f s V Av s Like T7 s; “2 pr it S 4 i Ler 1411 A Cugurg Qa. s R I But N L LF 4 Ls h Sorte Kal. Amtsgericht. e711 49571 t

NemrapPin. Befanntmachung.- [67142]!

Gr a S, M 120 21 or d vantelérzattier A Vir. 137 L De! LET

$ tel L, e Ile i Firma „Adolf Scheider Nachfl. Jnh. Geschwister Büttner“, Neuruppin, heute folgendes eingeiragen worter- Die Firma lautet jezt Adolf Scheider Nai. Jus. Elise Vüttuer, Neuruppin. Die L :feicils&aftzrin, unverekelidte Glife Düttner,

# allemige Inhaberin der Firma. helchte Gertruo Büttner, jeßtge Frau x Neuruvvin iff aué der datur< auf- getr cene Santesegefellihaft auêges<ieden. Neuruvypin, ter ZL 2 g Königliches Amtsgericht. Yeasalz-Sprembergz- [67143]

_—

Ï J Inf tem bie Firma Sermann Oeser in E

salza betrefenzen Blatte 72 des hiefigen Hanktelê-

registers ist heute eïngetragen worden, daß der seit- berige Jnhaber Hermann Louis Oeser in Neusalza ausgeschieden und daß seine Witwe Bertha Gugente Oeser, geb. Uhlig, in Neusalza Inhaberin der Firma geworden ist. Neusalza, den 30. Oktober 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuss. Oeffentliche VBekauntmachung. [67145] In das Handelsregister A Nr. $5 ist heute bei der irma Max Broich zu Düsseldorf mit einer

Zweigniederlassung hier eingetragen, daß die Firma

erloschen ist.

Neuß, den 24. Oktober 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuss. Oeffentliche Bekauntmachung. E

In das andelsregister A Nr. 423 ijt bei der Firma Elise Schuitzler zu Neuß eingetragen, daß das Geschäft unter Auss{hluß der in dem etriebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten auf den nunmehrigen Inhaber Kaufmann Heinrich Holter- mann zu Cranenburg übergegangen ist, der die Firma unter dem alten Namen weiterführt.

Neuf, den 26. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Neuss. Oeffentliche Bekanutmachung. [67 146]

Jn das Handelsregister A_ Nr. 132 ist heute ein- getragen, daß die Firma Dr. Franz Kayser zu Neuß erloschen ist.

Neuß, den 28. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht. Oberhausen, Rheinl.

i __ Vekanutmachung.

Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 462 ein- getragen die Firma M. Bär Zweigniederlassung Oberhauseu in Oberhausen und als deren In- baber der Kaufmann Albert Löwenstein in Remscheid. Die Firma betreibt ein Haushaltwarengeschäft.

Oberhausen, Rhld., den 24. Oktober 1911,

Königl. Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl. Bekanntmachung. Jn unserem Handelöregister A ist bei der unter Nr. 457 eingetragenen Firma Wilhelm Schulte- Ostrop in Sterkrade - Buschhausen heute nadh- getragen: „Dem Kaufmann Josef Schuir in Sterk- rade-Buschhausen ist dergestalt Prokura erteilt, daß er aud zur Veräußerung und Belastung von Grund- stü>en bere<tigt sein soll.“ Oberhausen, Rhld., den 25. Oktober 1911. Königl. Amtsgericht.

Oberhausen, Rheinl.

i Bekanntmachung.

Jn unserem Handelsregister A is bei der unter Nr. 456 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Sontag & Fach in Oberhausen heute nad» getragen :

Fräulein Gertrud Fah ist aus der Gesellschaft ausgeschieden.

Oberhausen, Rhld., den 25. Oktober 1911.

Königl. Amtsgericht.

Oelde. Bekanntmachung. [67150]

In das Handelsregister Abteilung B ist bei der unter Nr. 21 eingetragenen Firma Westfälische Maschineunbau-Judustrie Gustav Moll & Cie Aktiengesellschaft zu Neube>um heute eingetragen worden, daß der Kaufmann Hugo Moll zu Neu- be>um aus dem Vorstande ausgeschieden, die Prokura des Kaufmanns Robert Roghmann daselbst erloschen und dem Kaufmann Bernard Vogel zu Bochum Prokura erteilt ift.

Oelde, den 27. Oktober 1911.

Königl. Amtsgericht.

Oschersleben. : [66748] In unserm Handelsregister Abteilung A ist die unter Nr. 211 eingetragene Firma Carl Rosen- kranz in Oschers!cben am 25. Oktober 1911 ge- [löscht worden. Königliches Amtsgeriht Oschersleben.

Ottweiler, Bz. Trier. [67151]

Bekanntmachung. Z

In da3 Handelsregister Abteiluug A Nr. 107 ift

die Firma Dr Jise in Merchweiler, als deren

Inhaber der Apotheker Dr. Constantin Ilse in

Merchweiler eingetragen worden.

Ottweiler, den 25. Oktober 1911. Königliches Amtsgericht.

Pforzheim. Sandel8register.

Zu Abt A wurde eingetragen :

) Zand I O.-Z. 198 (Firma J. W. Rein-

: Kaufmann Frit Reinhoidt hier, dessen 4 ondigt ist, ist in das Geschäft als pver- fónlid baftender Gesellschafter eingetreten. Offene Handelsgesellschaft seit 20. Oktober 1911.

2) Zu Band Ill O.-Z. 247 (Firma Wehrle Wolf & Cie. ): Die Firma wurde in Wilhelm Weiß vorm. Wehrle Wolf & Cie- geändert.

i i zei uf Kaufmann lebergang der im Jen Und

s (R F } Ge!cha”ts

[67149]

[67148]

[67147]

[66749]

A Pt

Firma Carl Schaefer erer ir. hier ift in das lich haftender Gejellshafter ein- getreten. Of ne Handel8gesellschaft seit 25. Oftober 1911. Die Prokura des Hermann Lang bestebt fort. Pforzheim, den 26. Oktober 1911. Gr. Amttgericht als Registergericht.

ICLIS WAD Fi

Pirmasens. [66750] Bekanutmachuug. Handelêregistercintrag. Adolf Aarou. Unter dieser Firma betreidt der

Kx Adolf Aaron in Pirmasens dafelbst

eine Schubbandlung 2

La L L LLLL Ls L Ms

Friedrich Deuma is Virmasens. Am 1. Mai 1911 Luise geb. Herst, Gbefrau des Ge- chäfteführers Louis Springmann in Pirmasens, als persönlich haftende Teilhaberin in das Geschäft ein- etreten. Dasselbe wird unter der Firma „Spring- mann & Heumach“ in offener Handelêgesellschaft weitergefükrt. Zur Vertretung der Gesellichaft un Zeichaung der F ift nur der Gesellsdafter Fried- rich Heumach bere<tigt. Dem Geschäftsführer Louis Svrinamann in Pirmasens if Profura erteilt.

Neu eingetraaen murte die Firma „Erstes Pir- maseuser Bettfedern- und Betteusvezialzaus

+ uts a L Ai

| Moris Aach“. Sig Piemasens. Inhaber ift

Moris Aach, Kaufmann in Pirmasens. Pirmasens, dex 27. Oktober 1911. Könial. Amtsgericht.

Plauen, Voll | [67152]

Fn das Handelsregister ist Heute eingetragen worden a. auf dem Blatt der Firma Voigtländer «& Lesser in Plauen Nr. 384: Johann Wilhelm Richard Voigtländer is a!s Gesellschafter ausge- [Mean der Kaufmann Max Theodor Adolf Lesser n Plauen ist in das Handelsgeschäft eingetreten ; seine P {t erloschen; die neue Gesell\hast hat am 26. Oktober 1911 begonnen; Þþ. auf Blatt 3054 die Firma Schneider «& Lorenz in Plauen und weiter, daß der Architekt Friedrich Louis Schneider und der Bauunternehmer Bernhard Marx Lorenz daselbst die Gesellschafter sind und die Gesellschaft am 24. Oktober 1911 begonnen hat. Angegebener Geschäftszweig : Bauge"chät:

Plauen, den 28. Oktober 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Plettenberg, [67153] In unser Handelsregister B Nr. 17 ist zu der dane Westfälische Kreditaustalt Plettenberg, ommanditgesellschaft auf Aktien eingetragen: Durch die Eröffnung des Konkurses über das Ber- mögen des ver\önlidh haftenden Gesellshafters Bank- direktors Rudolf van Erkelenz i die Gesellschaft aufgelöst. Der Bankdirektor Rudolf van Erkelenz ist seines Amtes als Liquidator enthoben und an seiner Stelle der kaufmännische Sachverständige Or. jur. Karl Siebert in Dortmund zum Liquidator bestellt. Die Prokura der Bankbeamten Walter Ley, Hans Meyer, Paul Herdi>kerhoff, Erich Prieye, Marx Jung und Max Nuhfus ist erloschen. Plettenbera, den 20. Oktober 1911. Königliches Amtsgericht.

P os0R. j [67154]

Sn unser Handelsregister A Nr. 1889 ist heute die Firma „Centralna Drukarnia Weronifa Wilak““ in Posen und als Inhaberin die Kauf- mannsfrau Weronika Wilak, geborene Stenzel, in Posen eingetragen worden.

Poseu, den 26. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Posen. 67156]

Jn unser Handelsregister A Nr. 1884 ist heute die Frau Ingenteur Else La>mann, geborene Meßke, in Posen als neue Inhaberin der Firma Jugenieur- bureau F. Herrmauu Lackmaun in Posen ein- getragen worden.

Posen, den 27. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Posen. [67155]

Sn unser Handelsregister B Nr. 6 ist heute bei der Akriengesellshaft Bank Zwiszku SpoleK ZarobKkowych in Posen eingetragen worden, daß an Stelle des bisherigen Vorstands, des ver- storbenen Herrn Michael Wieckowski, der Bank- direktor Wladislaus Tomaszeroski in Posen zum Vorstand der Aktiengesellschaft bestellt ist.

Posen, den 27. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Potsdam. [67157]

Die in unserm Handelsregister A unter Nr. 494 eingetragene offene Handelsgefells{aft in Firma „Hachenburg & C°““ mit dem Siße in Neu Babelsberg ist aufgelöst. Die Liquidation erfolgt dur die beiden bisherigen Gesellschafter, Kaufleute Elias Hermann Hachenburg und Jonas Weißen- burger in Berlin als Liguidatoren. Jeder Ligquîi- dator ist befugt, einzeln zu bandeln.

Potsdam, den 25. Oktober 1911.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Potsdam. [67158]

Die Pachtzeit des Inhabers der in unserem Handels- reaister A unter Nr. 331 eingetragenen Firma: „G. Braumaun & C°+, Juh. Otto Dubnact“ in Potsdam, des Kaufmanns Otto Dubna>k in Potsdam, ist bis zum 30. September 1912 verlängert worden.

Potsdam, den 26. Oktober 1911.

Königl. Amtsgeriht. Abteilung 1.

Potsdam. [67159]

Der Geschäftsbetrieb der in unserm Handels- register A unter Nr. 596 eingetragenen Firma „August Erxtebeu, Baugeschäft“ in Potsdam ist auf den Maurermeister Marx Erxleben in Pots- dam übergegangen und wird unter der Firma „Max Erxleben“ weitergeführt.

Potsdam, decn 26. Oktober 1911.

Königl. Amt3gericht. Abteilung 1.

Potsdam. [67160]

Jn unser Handelsregister A ist unter Nr. 849 die Firma „Deutsche Anti-Kalkin Werke Hermann Knäbich““ mit dem Sie in Potsdam und it Zweigniederlassung in Groß Wusterwiz und als deren Inhaber Hermann Knäbich in Potsdam ein- getragen worden.

Potsdam, den 28. Oktober 1911.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Pulsnitz, Sachsen. [67161]

Auf Blatt 296 des biesigen Handelsregisters, die Firma Bruno Albin Nitsche in Großröhrsdorf betr., ist beute eingetragen worden, daß der Spediteur Herr Bruno Albin Nitiche in Großröhrsdorf aus- aesbieden und die Herren Svediteure Bruno Arno Nitsche und Paul Albin Nitsche daselbît eingetreten sind, sowie daß die Gesells<haft am 10. November 1910 errihtet worden ift.

Pulsuigtz, am 28. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Radolfzell). Saudelsregister. [66754]

Zum Hantelsregister B ist bei O.-Z. 18 etnge- tragen worden: Maschinenfabrik Fayr Aktien- gesellschaft; Siz Gottmadingen (Badena). Gegenstand des Unternehmens: Uebernabme sämt- licher Aktiven und Passiven, Rechte und Lasten der bisherigen Firma I. G. Fahr O. H. Maschinen- fabrik und Etsengießerei in Gottmadingen und Sto>ach und die seitherige Fabrikation und der Ver- fauf von landwirtshaftlihen und verwandten Ma- schinen fowie ähnlicher in die Geschästszweige der Maschinenfabrikation und Gießerei fallender (rzeug- nisse. Grundfapital 1 200 000 Æ. Aktiengesellschaft. Der Gesellschaftévertrag is am 16s. Juni 1911 erridtet. Boritar.desmitglieder der Gesellshaft find. Alois Fahr, Fabrikant in Singen; Gustav Hengel- haupt, Fabrikant in Schaffhausen; Georg Fahr jun., Fabrifant in Gottmadingen, und Heinrich Fahr, Áabrifant in Sto>ah. Der Vortand der Gefell- schaft besteht aus hôchstens vier Mitgliedern. Zu MWillenéer{lärungen, inébesondere zut Zeichnung des Norstands súr die Gesellschaft, genügt die Unter-

haupt in Schaffhau}e

‘4 Tetilhaber der bisherigen Firma

\<rift eines Mitglieds. Als nicht eingekragen wtrd

bekannt gemacht: Das Grundkapital zerfällt in 1200

Stü> auf den Inhaber lautende Aktien zu 1000 46. Die Gründer, welche sämtliche Aktien übernommen haben, sind: Alois Fahr in Singen, Gustav. Hengel- n, Georg Fahr jun. in Gott-

madingen, Heinrich Fahr in Sto>kach und die Bank in Schaffhausen. Als Mitglieder des ersten Auf- Prats find gewählt: Geh. Kommerzienrat Ludwig Stromeyer in Konstanz, Kaufmann Conrad Wild- berger-Brugger in Schaffhausen und Fabrikant Jean Bucher-Guyer in Niederwenigen (Kt. G0), Je &, G. Fahr,

nämli< Georg Fahr jun., Heinrih Fahr, Alois fahr und G. Hengelhaupt, bringen auf das genannte rundkapital der Gesellschaft gegen Gewährung von 1000 Aktien ein und leytere übernimmt in Anrech: nung auf dasfelbe: Kasse, Wechsel, Außenstände,

Waren und Vorräte, Modelle, Werkzeuge nnd Ein-

rihtungen, Maschinen und Transmissionen, Elektr. Licht und Kraftübertragung, Bureaueinrichtung, Pa- tente und Zeichnungen, Immobilien mit zusammen 9 769 649 Æ 63 4, der Mehrwert der Einlage, ab- züglich bestebender Sicherungshypotheken und der laufenden Geschäftss{hulden, wird zu Abschreibungen verwendet. Die von der Gesellschast ausgebenden Bekanntmachungen erfolgen im Deutschen Reichs- anzeiger. Die mit der Anmeldung eingereihten Scriftstücke, insbesondere die Prlüfungsberihte des Vorstands, Aufsichtsrats und der Revisoren, können während der üblichen Geschäftsstunden auf der Ge- rihts\{hreiberei hier eirigesehen werden. Von dem Prüfungsberiht der Revisoren kann auch bet der Handelskammer Konstanz Einsicht genommen werden. Radolfzell, den 24. Oktober 1911. Großh. Amtsgericht.

Rostock, Mecklb. [66365]

Jn das Handelsregister ist heute die Firma Ulrich Vîiaudow Gesellschast mit beschränkter Haftung, Rosto mit dem Siß Rosto> eingetragen worden fowie weiter:

Der Gesellsbaftêvertrag ist vom 24. Oktober 1911 und befindet \i< in [] d. A. Gegenstand des Unternehmens der Gesellshaft is Erwerb und Betrieb eines Kellereimashinen- und Flaschengeshäfts sowte Betreibung irgend weler dem Fach nahestehender Fabrikations- und Handelsgeschäfte, über deren Art sich die Gesellschafter ihre Entscheidung vorbehalten. Zu Geschäflsführern der Gesellschaft sind der L mann Ulri Blaudow in Rosto> und Marie Blaudow, geb. Billig, in Nosto>k bestellt. Jeder von ibnen vertritt die Gesellschaft allein und zeihnet die Firma re<têverbindlih durch Abdru>k der Firma und handschristlihe Beifügung seines Namentzuges. Das Stammkapital beträgt zwanziatausend Mark,

Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft er- folgen in der Rosto>ker Zeitung.

Rostock, den 26. Oktober 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Salzk otten. Bekanntmachung. [66366] Jn unser Handelsregister Abteilung A ist beute bei der Firma A. Bildesheim,, Salzkotten (Nr. 6 des Registers) folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Salzkotten, den 25. Oktober 1911. Königlicbes Amtsgericht.

SchWarzenberg, SBchSOn. [66762] Jm Handelsregiiter des unterzeihneten Amts- geri<ts ist auf Blatt 510, die Firma Erzgebirgi- s<hes Emaillir- und Stanzwerk für Spezial- artifel Prochazka & Korb in Lauter betr, folgendes einget: agen worden: i ;

Die Firma ift in eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung umgewandelt worden unter der Firma: Erzgebirgishes Emaillir- und Stanzwerk für Spezialartikel Prochazka «& Korb Ges llschaft mit beschränkter Haftung in Lauter.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 30 September 1911 erridtet worden. Gegenstand des Unternehmens it die Herstellung von Cmaillewaren und Stanz- arbeiten und sonstige irgendwie biermit zusammen- hängende Geschäfte.

Das Stammkapital beträgt 50 000 M.

Zu Geschäftsführern sind bestellt :

À. der Kaufmann Paul Otto Eidner in Chemniß, Dorotheenstr. 29, j

b. der Fabrikant Franz Procazka in Lauter.

Die Vertretung der Gesellschaft steht den Ge- shäfsführern nur gemeinschaftlich zu. :

Prokara ist erteilt dem Kaufmann Ludwig August Emil Giese>ke in Lauter.

Er darf die Gesellschaft nur in Gemeinschaft mit cinem Geschaftsführer zeihnen und vertreten.

Aus dem Gesellshaftsvertrage ist no< bekannt zu machen : : :

Die Stammeinlage des Gesells<asters Prochazka besteht: i i

a. in dem von ihm unter der bisherigen Firma: Erzgebirgisces Emaillier- und Stanzwerk für Spezialartikel Prochazka & Korb betriebenen Fabri- fation8geshäft mit allen Aktiven und Passiven nah dem Stande vom 1. September 1911; hierzu gehört das auf Blatt 733 des Grundbuchs für Lauter ein- getragene Fabrikationsgrundstü> mit sämtlichen Maschinen und fonstigen Betriebsc!nrihtungen. An- genommener Wert diefer Sacheinlagen: 10550 4;

b. in 2 Pferden (4000 4), 4 Geschirren (490 4), 1 Kuts@Wwagen (1000 4), 1 Korbwagen (800 M), vershiedenen anderen Wagen, Schlitten und Fuhr- werk- und Geschirrgegenständen u. a. im angenommenen Gesamtwerte von 9450 -. ;

Die Stammeinlage des Gesells{afters Cidner estebt in ciner ihm abgetretenen Teilforderung einer Gläubigerin der übernommenen Firma: Erzgebirgt- {es Emaillier- und Stanzwerf für Sypezialartikel Prochazka & Korb im angenommenen Werte von 20 000 S6.

S<warzenberg, den 26. Oftober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Schweidnitz. | [67165] Im Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 224 Firma E. Scholz in Leutmauns- dorf eingetragen: Die Firma ist erloschen, Amtsgericht Schweiduißz, 27. Oftober 1911.

Verantwortlicher Redakteur: Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru> der Norddeuts<en Buchdru>ecei und Verlags- Anstalt Berlin 8W., Wilhelmstraße Nr, 32,

Sechste Beilage zum Deulschen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staaksanzeiger.

M 298, Berlin, Mittwoch, den 1. November 1911.

“Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen,

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmahungen der Eisenbahnen enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Litel

Zentral-Haudelsregister für das Deutsche Reich. @:. 2588)

Das Zentral-Handelsre tar für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli<. Der Selbstabholer au< dur< die Königliche Expedition des Darlien Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezu gspreis beträgt 1 4 $0 S für das Vierteljahr. Einz e rien Ba 5 Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, Pam werden. Fnsertionsprets für den Naum L ¿elvaltenn Delitzeile tas Nummern: Losen. B S

# Der Gesellschasker Adolf Bek, Fabrikant in Ulm, Katzenelnbogen. Die Saßung ist am 11. Sep- | des ausgeschiedenen Possehl der S 5 Handelsregister. führt das Geschäft seit 21. September 1911 in | tember 1911 errichtet. Den Borstand bilden : Eigen Sek in ben Vorstand s ung imt n [66766] offener Handelsgesellschaft unter ‘der bisherigen | Bakhaus, Vorsigender, Karl Schmtdt junior, Turn- Laage, 25. Oktober 1911.

Firma mit i wart, die Turnratsmitglieder Adolf Frohwetn, Georg Großherzoglihes Amtsgericht. a. Thefla Bürglen, geb. Shwenk, Kommerzien- | Biehl, Heinrich Biehl, Heinrih Möller, Ferdinand | w L E E E Einträge vollzogen : ratswitwe in Ulm, Weis, Wilhelm Pfeiffer, ilhelm Zimmet, Heinrich Neuburg, Donau. j Z [67214] T, Neueliiktägungen : þ. Erhard Bürglen, Fabrikant in Ulm, Heuser, sämtlih in Kayenelnbogen. „Hüttinger air Darlehenskafsenverein, () Firma Frauz Jäger in Jügesheim. In- c. Hermann Bürglen, Fabrikant in Rudersberg, | Kagteuelubogen, den 26. Oftober 1911. Dapflicve {1 E A I Ee habér ist Georg Franz Jäger, Kaufmann daselbst, N. D ; AENA Ie: V-N. 1. | fung vom 8. Oktober 1911 wurde die Annahme Der Georg Franz Jäger Chefrau, geb. Bruder, ist als persönli haftenden Gesellschaftern weiter. eines neuen Statuts bes<lossen. Hiernach b Prokura erte / i 2e “lt des Erhard Bürglen jun. in Ulm EL u 0 fal ket | Mrtdts at vat Die Sitcga Chtet 2 j : ift erloschen. y - h u. a. soIgente 10e [1 ger 1e O G 2) n EPeRann L A s aber Den 30. Oktober 1911, Genoffenschaftsregister. nun: Darlehensfafsenverein Hütting, einge- ranz Nobert Pie, Kaufmann daselbs. Prokura Sty. Amtsrichter F eil. Ron. [66974] 4s ar atr dae parigg Wg Mao m e A ist erteilt: 1) Johann Jakob Spielmann zu ain- | Warburg. [67171] Fn unser Genossenschaftsregister ist heute bei der | der Betrieb eines Spar- und Darlehensgeshäfts zu stadt, 2) Franz Nobert Pieysh Chefrau, Christina Fn das Handelsregister Abt. A ist heute unter | unter Nr. 5 eingetragenen, in Sechtem domizilierten | dem Zwed>e, den Vereinsmitgliedern 1) die zu ihrem geb. Spielmann, daselbst. Nr. 61 die Firma Wilhelm Drawe, Warburg, Genossenschaft in Firma „Sechtemer Spar- und | Geschäfts- unt Birtschaftsbetriebe nötigen Geldmittel / 11. Aenderungen: und als deren Inhaber der Kaufmann Hans Fromm- | Darlehnuskasseu-Verein, e. G. m. u. H. in | zu beschaffen, 2) die Anlage ihrer Gelder zu er- 1) Das seither unter der Firma Karl Meyer zu hold zu Warburg eingetragen worden, Sechtem““ eingetragen worden, daß an Stelle des | leihtern, 3) den Verkauf ibrer landwirtschaftlichen LWeiskirchen betriebene Handelsgeschäft ist auf Karl Fn Spalte 5 i} vermerkt: ausges><tedenen Vorstandsmitgliedes Christian Esser Erzeugnisse und den Bezug von threr Natur nah Meyer Witwe das, übergegangen und wird unter der „Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts | der Dachdeckermeister Josef Niede>ker in Sechtem | auss{ließli< für den landwirtschaftlichen Betrieb be- seitherigen Firma wei ührt. Dem Michael | begründeten Forderungen ist bei dem Erwerbe des | zum Borstandsmitgliede gewählt ift. stimmten Waren zu bewirken und 4) Maschinen, Meyer zu Weiskirchen ist Prokura erteilt. Geschäfts dur<h den Kaufmänn Frommhold aus- Boun, den 27. Oktober 1911. Geräte unk sonstige Gegenstände des landwirtichaft- 2) Das seither unter der Firma Johaunu Böres geschlossen.“ Königliches Amtsgericht. Abt. 9. lichen Betriebes zu beschaffen und zur Benützung zu S Seligenstadt betriehens nee T he arung, Ben D ine cit Brakel, Kr. Böxter. [66975] überlafien. Alle Bekanntmachungen der Genossen- Johann Jakob VBöore al öntglihes Amtsgericht. E , D 0 1999/91 | schaft der Generalversamml:5g von diesem unter der seithertgên Firma weitergeführt. i mi 3e, T SUSIII r me L Bekanntmachuug. erden fernerbin, aezeichnet von minbestent ¿ Nor- Der obann &Fakob Böres Ebefrau, Cane B Wegberg. Bekanntmachung. [67172] In un]er Genossenschaftsregister ist heute bei der ai ied run ahe Nerbaud3kundaube t, E Adam, ist Prokura erteilt. ¿ In das Handelsregister Abteilung A Nr. 40 ift | Genossenschaît „Consum-Verein Ertelu, ein- E erbandsfundgabein jen 3) Bei der Firma E. Frauk in Babenhausen: ei der Firma Dee Philivp Wegberg ein- | getragene Genossenschaft mit beshräukter Haft- Neuburg a. D e D4 tor 1911 i n H otaoi getragen worden: Die Firma is unverändert auf i u Erfkelu“’ eingetrage die Land- O Der Inhaber führt das Beizeichen der erste. Milh ol E on „auf | pflicht, zu Erfelu“/ eingetragen, daß die Land F. Amtsgericht. 4) Bei der Firma Heinrich Löb jun. daselbst: den Kaufmann Wilhelm Philipp in Wegberg über- | wirte Josef Nutt und Josef Mönnikes in Erfkeln R Eadilita j

Der Inhaber führt jeyt den Familiennamen Löw. | L aus dem Vorstande ausgeshtieden und an ihre Stelle | Plettenbersz. 2 [66984] Die Firma wurde in Heinrich Löw Jun. geändert. Wegberg, den 24. Oktober 1911. p

0 R Franz Meyer und Hubert Sonst daselbst getreten sind. | „$1 Unser Genossenshaftéregister it zum Gemcin-

111. Löschungen: Königl, Amtsgericht. Brafel, den 21. Oktober 1911. nügigen Bauverein Siesel, eingetragenex Ve-

Gelös{t wurden die Firmen: 1) Kallmann Jd- | Wismar. [67173] Königliches Amtagericht. nofseushaft mit be aftpfli<t, zu stein Ul. zu Babenhausen, 2) Jakob Weiß, i int Ju

Fn das hiesige Handeléregister ist heute zur bis- z E E, | BERENMErH ZA cIttgees AAU an Org Juhaber Christof Geißler zu Seligenstadt. herigen Firma Otto Caspary folgendes eingetragen: Braunsbe1 E eini [6690] | Zub! E E Seligenstadt, ven S: Oktober 1911. Spalle 3: Die Firma ist geändert in: Otto &n unser Genofsens<haftäregister ist bet Ne. 10- a Gr. Amtsgericht. Bene tw VED Georg Kramer. BraunsbergerWohnungsbauvereininBraunus- palte 5: Das Handelsgeschäft ist von dem | verg, folaendes eingetragen : Könkursverwalter , Rechtsanwalt Martens zu Lor Adolf A gciciet T aus dem Vorstande aus- Wismar, freihändig an den Kaufmann Georg Kramer geschieden, an Cle Stelle ift U due Matt 2M In tas Genossenschaftsregister ist bei Nr. 18: ; : ; Se f zu Wiamar verkauft. Der Verwalter hat in Fort- ; E p t4on 05 gull Pz | F&irte Geuofseushast von Sthneidemühil und in Siegburg eingetragen: Das Geschäft ist auf den ib der Ki «eidilliat Bd b gewählt. E po 4 k Apotheker Josef Mundt in Siegburg übergegangen. führung der Firma gewilligt, die der neue Inhaber | * Braunsberg, den 24. Oktober 1911. Umgegend, E G. m. b. S. Schueidemühl

tp Firn >t . 6 fortführen wird. 11 s D L Senofenidaîti it ¿Facioit. Drr L R rbe dis Geschäfts Auf die Eintragung zur Spalte 8 wird verwiesen. Köpigliches Amtsgericht. e ; [66977]

Seligenstadt, HesSCn. , Bekauntmachung. Fn tas hiesige Handelöregister wurden folgende

mnor ho +4 run A , AUÑET i T Or uTI(

F

En

Plettenberg, ter

Siegburg. [67166] In das Handelsregister ist bei der Firma Alte Apotheke in Siegburg A. Ooms mit dem Siye

Schneidemühl.

- À

e

Spalte 8: Der Ueb der in dem Betrieb Scueidemühl, ten 22. Oktober 1911. R Caen Bectbindli if palte 8: Der Uebergang der in dem Betriebe | Celle. Königliches Armtsgeridht. begründeten Forderungen O B h den osef des Geschäfts D ERrR Aen Verbindlichkeiten des | Ins hiesige Genossenschaftsregister ift unter Nr. $ | Schwartau. alies Amtsgeridy Me ange E früheren Inhabers auf den Erwerber Georg Kramer | zur Firma „Consumverein für Ummern, Poll-| Fn unf

—; c : ist dur< Vereinbarung autgeshlofsen. Siegburg, den 23. Oktober 1911. ist dur ru Königliches Amtsgericht. Wismar, den 26. Oftober 1911. ai G iri emem e [67167] Großherzogliches Amtsgericht. E E E Strasburg, Westpr. j [6716 C 21741 | vetsammlung vom 17. September 1911 aufgelöst E E R In unser Handelsregister Abteilung A ijt heute Wolsenbüttel. [67174] S E Lt E l aufgelô}t. 1

L E t, t 2 Sa In dem hiesigen Handelsregister A Bd. TIl Bl. 86 Lagerhalter H. Wrede ‘und Kassierer A. Schulz ü unter Nr. 170 die Firma Franz Derdowski und Ft Bete bei en „C. Mitteudorf, Blumen- Ummern find Liquidatoren.

g 09A C ( r r F Cp D m 9% O ¿le 4

al deren Inhaber Kaufmann ranz Derdowsékti in Und Samenhandlung zum Füllhoru“ hier ver- Celle, den 28. Oftober 1911.

Strasburg, W.-Pr., eingetragen worden. da L S R Königliches Amtsgericht. 1

> I 94 Q merkt, daß die Firma erloschen ist und das Geschäft niglzes Amtsgert@Il. 1. Strasburg, W.-Pr., den 24. Oktober 1911. i 4 M L |

Königliches Amtsgericht. unter der Firma „C. Mittendorf Blumen- und | cene ra Éa) R Heir lai inie A Samenhaudlung zum Füllhorn Meer T 2

Strassburg, Els. [66770] | Helene Primitz““ fortgeseßt wird. iese Firma Handelsregister Straf{burg i. E. ift im Handelsregister A Bd. 11 unter Nr. 91 ein- Es wurde heute eingetragen: getragen, als Inhaberin ferner : Ehefrau des Kauf- L In das Gesellschaftsregister: manns Josef Primitz, Helene geb. Voiat, in Wolfen- Der Vollböfner Ernst Klie in Eldingen iït Band V1 Nr. 149 bei dec Firma Straßburger | büttel, als Drt der Niederlassung : Wolfenbüttel. | >{-0- des ve Forbbnen S atk elitiorà- Giogue A0

Cartonnage-Fabrik H. Lachapelle & Cie. in | Wolfenbüttel, den 23. Oftober 1911. afte daselbst ir es E T aieéee Kot Mociickes a IN

Straf;burg: Die Bara t\stt aufgelöst. Liqu- | Herzogliches Amtsgericht. “Celle TZE 98 rc E LLCLET. DEG, Da

datoren sind: a. der Kaufmann Eduard Grimm in Gerhard. E Qönialides Y itsgeridt Amitbgeridt Zabrze.

Styl „Mui Rh . C —— v guiches AmISCecrIMI.

Straßburg Nuprechtsau, þ. der Bücherrevisor Theodor worms. Bekanntmachung. [66785]

Wolf in Straßburg-Neudorf. Diese sind befugt, Í Os !| Dülmen [ x T x Die Firma: „Heinrich Kahn“ in Worms und : ° L E E

nur gemein}am zu handeln. s d nbaber: Heinri Kahn, Kaufm in W h Bei dem unter Nr. 8 des Genossenshaft2registert Bond X Nr. 113 bei der Firma Vereinigte | deren Inhaber. De nann tn Worms, | . Setraagenen Dülmener Spar- und Darlehn

E d ; y wurden heute in unserem Handelsregister eingetragen. | tingetragenên Lu mener Spar- und DarlehuéS-

Farben- und Lackfabriken, Gesellschaft mit | Jgorms, den 26. Oktober 1911 fasseuverein, e. G. m. u. H. Dülmen,

beschräukter Haftung zu München, mit Zweig- P 2 oa E heute eingetragen :

E > F ; Großh. Amtsgericht. heute eingetragen : Ae

niederlassung zu Straßburg, unter der Firma: S A2 D R Bts

; U Der Bauunternehmer Heinri

eeVeveinigte Farben- und Lackfabriken, Gesell- | Zabrzo._ h [67175] | Dülmen is aus dem Vorstar

schaft mit beschräufkter Haftung, Zweiguieder- Sm hiesigen Handelsregister A Nr. 398 ift am | an seine Stelle der Rentner » -_— 44. e - 9 C Ap : 0 4 c H

lassung Straßburg‘: Die Geselschafterversamm- | 12. Oktober 1911 die Umwandlung der Firma Paul | Dülmen, zugleih als stellvertretende

lung vom 18. Oktober 1911 hat die Auflösung der | Meyer in Zabrze in eine offene Handelêgefell- | steher, getreten.

Gesellichaft sowie die Abänderung des Gesellschafts- saft eingetragen. Die Firma lautet jet: Paul | Dülnien, den 26. Oktober 1911

wortraas binstli< der Fi Y G) i ; “Tie L o p: A E

vertrags hinsichtlich der Firma beshlossen. Die | Meyer « Sohn. Der Tapezierer Johannes Königl. Amtegericht.

Firma lautet von nun an: ,/Flamuco-Farben- Meyer in Zabrze ist in das Geschäft als persönli | t ———EEE E L

Fabriken, Gesellschaft mit beschränkter Haftung | haftender Gesellschafter eingetreten. Die Gesellschaft Gräfenthal. A dts

in Liquidation“. A : N hat am 1. Mai 1911 begonnen, Zur Vertretung |- Zum Consumverein eingetragene Geusfsen- Der Kaufmann August Herold in München ist | der Gesellschaft ist nur der Möbelhändler Paul schaft mit beschräufter Haftpflicht zu Grüäfen:

zum Liguidator der Gesellschaft bestellt worden, Mever allein ermächtigt. Gelöscht find: Am 5. Ok thal ist heute in das Genofen}@aftêregiiter inge Band X1 Nr. 176 bei der Firma Georg | tober 1911 die Firma S. Siedner in Biskupit; | tragen worden:

Münch, Alfred Missemer Nathf. die Erben, | Nr. 54. Am 26. Oktober 1911 die Firma Jakob | F 22 des Statuts ti dahtn abgoant d ;

Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Strafz- | Triber in Zabrze Nr. 340. „Was Geschäftsjahr 1 I R warcufabrifation Franz Séchncider

burg: Die Vertretungsbefugnis des Geschäftsführers Amtsgericht Zabrze. 30. September. Vas laufende Ges&@äftezadr endet | Vrakel, Kreis HOörter, 1 verfaeliei

Gustav Adolf Tubach, Kaufmann in Straßburg, ist Zierenberg E Es 67176) mit dem 31. Dezember 1911, während das nöäite | 8 Mastern fär Metalir :

beendet. An seine Stelle ist dec Kaufmann Louis | “& S ; L h [67176] | Geschäftsjahr den Zeitraum vom 1. Januar 1912 | piße), Fabritnummen:

Missemer in Straßburg getreten. In das Handelsregister A Ut bet Nr. 6, èzirma | bis 30. Sevtember 1912 umfakt. J

Straßburg, den 25. Oktober 1911. H. Liese zu Zierenberg, eingetragen: Die Prokura | Gräfenthal, den 23. Oktober 1911. (On, 4OEE

' Kaiserl. Ämtsgertcht der Witwe Wilhelmine Liese, geb. Schwarz, und des älano 10 ad erd

j A imme : Wilhelm Liese sind erloshen. Alleiniger Inbaber [E

Tre i : [67169] | der Firma ist jeßt der Kaufmann Wilkelm Liese zu | Mildäesheim. Bekanntmachung. [66881] j ; In das Handelsregister Abteilung A wurde heute | Zierenberg,. Im hiesigen Genossenschaftsregister ist zur Siede- | Braunschweig.

unter Nr. 1038 die Firma „Mathias Wagner“ Zierenberg, den 7. Oktober 1911. lung8sgenofsenschaft Himmelsthür, cingetr. F das Keine MufterregÜter V

mit dem Siye in Trier und als deren Inhaber Königliches Amtsgericht. Genossenschaft mit beschräukter Daftpflicdt, | Ne. 149 t heute ringeteager

S î } 11 5 if î T a A da D) t D D In S m n s F Y a. S u a A -

N SEAPOEY Büchsenmachermeister in Trier, Zwickan, Sachsen. [67177] E e E vorden: Privat» | _ Spalte 2. Kaufmann Willi Bavek biorfesbît, MULE van 97 Auf Blatt 1380 des hiesigen Handelsregisters, die ann Wel(e und Kausmann Bauer fund ane vem } Doe 2: A D ober T1, Vorrnittag® 12 Ubr Trier, den 27. Oktober 1911. ; [S R

* öutgliches Amtageriht. Abt. 7 Firma Heinrich Große hier betr., ist beute ein m t / as getragen worten : Profüra ist erteilt dem Kaufmann

heute u

mee heute einge n e | Emu D. in StocselEdors) eivactragm: i E E C L e. G. m. u. S. in Stocfelêdorf) emgetragen: Die Genossenschaft ist dur< Beschluß der Gene Der Reit 2 P res R

ilen l

- Tr

ns hiesige Genoffenschaftsregister ift unter Nr. 23 | Im diengen Benoßeni{aftzregifter Nr. 1 Ut bei zur Firma „Landwirtschaftliher Eiu- uad Ver- | tem Bielschowis'er Darlehnskasenvercin e. G. faufeverecin, e. G. imm. b. H. in Eldiugen“ | m. u. H. axm 2. Oft 1911 heute eingetragen : j en, daf

G4 aw 42

Brakel, Kr. Höxter. In das Masterregäter it eingetrager a T4 irma Teutoniawcrkc Fi

le Karl | 20 Minuten, Svalte &: Line verfizzlte SBaGti E . L > wn Statut | enthaltend zin NeDeenderiken urter Dor Göt.

platte Saum

Vorstande audgeshieden und an deren V

Niederkrome und Iosef Borchers gewäblt.

vom 12. September 1911. Höchste Zabl der Ge- | nimmer 195 Spdlte S

\{häftsanteile: 10. Bekanntmachungen erfolgen wur | Spalte $6: Sthußfrift © Jabre.

in der Gerstenberas{hen Zettung. | Vora hwvrid, den b. Oftobor 1915 Hildesheim, 24. Oktober 1911. | Hrtadgliét Amnitkgeribt. 2.

Könialides Amtsgertht. | j gliches Amtêgericht Bremerhaven. [R Â Î

T It

Ulm, Donau. ß. Amtégericht Ulm. [67213] | Karl Friedrih Paul Sqhulße în Zwickau. Zu der Firma Gebrüder Vürglen, offene | Vereinsregister. ango, Meck | Im birsi eru und in Schorndorf. In das Genossenschaftêreziiker Ut dente pur dexi Namen des SéhuvorFehers August Vet ên 4.18 rals  F 1 Stelle l 1) 1 Döbenlinienparat, 2) 1 Sbnnendah A

In das Handelsregister Abteilung für Gesell- Zwickau, den 30. Oktober 1911. \chaftsfirmen wurde heute etngetragen : Königliches Amtsgericht. Handelsgesellschaft, Siy in Ulm, Zweignieder- lassungen in Rudersberg, O-A. Welzheim, Lango, Mecklb. 168982) } Jim dirüigoen Musterregifter Fnd untor Nx. W a? Die Gesellschaft ist infolge des am 20. September | katzenelnbogen. [67248] | Laager Molterei - Geuossensehaft, €. G. n. | Vremerhaven infolac Anmelduna vom 8. Vftobér 1911 erfolgten Todes des Gesellschafters Erhard In unser Vereinsregister ist am W. Oktober 1911 | u. D., zu Laage cingetragen: In der Gen 1911, Vormättags 113 Ubr, die Modolie Von Bürglen sen., Kommerzicnrats in Ulm, aufgelöst. unter Nr. 1 eingetragen worden: Turnverein | versammlung vom 16. Oktoder 1911