1911 / 258 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

eus\{chusses und eintretendenfalls über die im § 132 j berücksihtigenden Forderungen fann auf der Gerichts- j lsombhagen. j 67043] j Schweinfurt. Befauntmachung. 67052

der Konkursordnung bezeihneten Gegenstände sowie schreiberei des Königlichen Amtsgerichts Czersk, Fn Sathen, betr. das Konkursverfahren über das Fm Konkurse über den quan eg 23. Mai p

ferner zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf | Zimmer 16, eingesehen werden. Vermögen der Firma Arnold Vehreus in | 1910 verstorbenen verh. Korbmachers Adam Bor sen-Beilage den 27. November 1911, Vormittaas 10 Uhr, Czersk, den 28. Dftober 1911. Wittingen wird Termin zur Gläubigerversammlung | Bauer dahier hat das K. Amtsgericht Schwein-

vor dem unterzeichneten Gerichte, in dem Sitzungssaal, Kabilinski, Rechtsanwalt und Notar, auf Montag, den 13. November 1911, furt mit Beschluß vom 28. Dktob 1911 das y D J : Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine Konkursverwalter. 107 Uhr Vormittags, an Gerichtsstelle, Zimmer D R N ¿éftellt, da sich d eben hat, daß Deu en Rei san ci er und Köôni reu l c aa San c d zur Konkursmasse gehörige Sache in Besig haben | Danzig Koukursverfahren [67010] Nr. 7, anberaumt. Es soll über Einstellung des | eine den Kosten des Verfahrens entsprehende Konkurs- N La ¿ine e fe d S. O huld g Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Neat a wegen mangels an Masse Be\chluß masse niht vorbanden ist. i j i : d 1 N b 1914 k ' Heme l 5 „fi : S faßt werden. ; ; ; i g Telea, au Aoh Be rflibtunga Mühlenbesizers Oscar Groddeck in Sobbowih, gefaßt werden Gerichts\hreiberet des K. Amtsgerichts Schweinfurt, M Bm Berlin, Mittwoch, en 1. November ®

verabfolgen oder zu Le ! ONS j Jfeuhagen, 27. Oktober 1911. î auferlegt, von dem Besige der Sache und von den als Inhabers der Firma Oscar Gerodbeck As Königliches Amtsgericht. Sehweimitz, Elster. [67026] rie Ludwigshafen 1906 . do. 1890, 94, 1900, 02 Magdebuxg. » - 1891 i 1906

orderungen, für wel 18 der Sache abge- Sobbowiß, ist zur Prüfung der nachträglich angemel» i Zat In dem Konkursverfahren über das Vermögen der E D N 'inspend nebitien, bem | LIL L nd a LAt Ube, vor bent KGNI0 KarISTGNe, Baden ermg 700 | S nbeea u Zingelmann G- m. b- H. Amtlich festgestellte Kurse, | Wet Pu E Aal 864 111 |—— Beinen bunt. 19/4 te 93. Nove / 112 , nittags 114 Uhr, bor dem Kong Das Konkursverfahren Uber das ermögen des j fabr ettenbexg u. Zingelmaun G. m. 9. P : . y ¡ / N î j! “apo Ain. bis zum November 1911 lichen Amtsgericht hierselbit, Neugarten, Zimmer 220, | Wirts Karl Wilhelm Böhringer in Karls- fn Schtoeinitz is Termin zur Anhörung der Berliner Körse, 1. Nov. 1911. 2A ub S-A 01, 08 G ns P E 0G Fönioliches Amtsgerit in Sulzbach, Saar 9 Treppen, anberaumt. ruhe, Kaiser Wilhelm Passage 44/50, wurde nah Gläubigerversammlung über Einstellung ‘des Ver- 1 Frank, 1 Lira Lein, l Peseta o i Krone bter. a E 7 |— me bee wi ae ê r, S + 4a 0 d, U 1 do. 75,80,836, 91,02 Mainz 1900 do. 1905 unkv, 15 do. 1907 Lit.B uf. 16

| 4 : S B i 4, Ds, 903/34 1,1 P E E: Bochum «e. os

ait Danzig, den 25. Oktober 1911. Abhaltung des Schlußtermins und Vornahme der fahrens wegen Unzulänglichkeit der Masse auf den Sid. 20 A M7 Gle: üb, L006. Laie s G E - 199618 17, T do. 1911248 N uf.21 do. 88,91?y., 94,05

Juak

æ La

—_«=I

Co 2 C0

5 d f D210 5 N e aa

e

E puri juni park dern t

I ce Sep n

do. Sächsische alte . « « do. L S do. do. He +660 Schles. altlandschaftl. do. do. landi%,

L pumd Prt J WoABs S T9 C3 P C0 e

o0D p punt Þ jen

-

bo I

S T

m —N

C3 jÞck D pee ¡P

M bad nd

du

wird beute, am 30. Dfktol daß nur beftimmte Nummern oder Serien der bez.

z. i” xa A De E N L ATA i; 2 : j do. i '

Swinemünde. Konkursverfahren. [67005] | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Schlußverteilung aufgehoben. §. November 191, Vorm. A4 Uhx, vor uns M 1/4046.) Mart Ban o=1,5046. 1 stanb.Krone | G.-Got aSt.-A.19004 | 1,4,

das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Kaus» ; œ: S A N D, Mas E E

mann Johannes Srocka zu Swinemünde. Anmelde- O us D e mbe Henske Nachf. ebendort, Das am 11. April 1910 über das Vermögen der | Siegem. [67057] Emisfion lieferbar find. reußische Mannheim “16A

M, Ueber das Vermögen der Kauffrau Witwe | wommin. zukursv {67002] Karlsruhe, den 28. Oktober 1911. dem unterzeihneten Gericht, Zimmer Nr. 2, anberaumt. 221,196 4.1 Rubel=2,1646 1(alt.)Golv-Rbl. =8,204. | Sächfishe St.-Rente\ vers. 82,26bzG Getk -Rummelsb, 99 frist bis zum 6. December 1911, Erste Gläubiger- altung des Schlußtermins Chesrau des Wirts Karl Wilhelm Böhringer, Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wechsel. Hannoversche . « « . - \ch. ; ver ukv. 410 do. vor n

Daucke, ge Swinemünde Koukuroverfahren. Zeri iberei des ( 8geri ck c C I Peso (Gold) = 4,00 4, 1 Peso (arg. Pap.) = 1,75 6, . Nov. j Martha Dane, Zen, E n E E Ae Das Konkursverfahren über das Vermögen des Gerichts[chreiberei des Gr. Amtsgerichts A 1. Schweinitz a. Elster, den 27. Oktober 1911. , L Peso (Gold) S‘. “1 Livre Sterlin 240 d. S rvrab.-Sond. 1900/4 | 1,4.10[—,— Brandenb. a. H. 1901 911, Mittags 12 Uhr, | Faufmanns Ulbert Leuzuer in Demmin, In- | Karisruhe, Waden. [67051] Königliches Amtsgericht. Die einem Papier beigefügte Bezeichnung X vests, | Württemberg 1881-8884] versh.4—,— i «p j hierdurch aufgehoben. Marie geboreue Röger, in Karlsruhe Katser ; ; ; Amsterd. - Rott.| 100 fl versammlung am 25. November 1911, Vor- | * Demmin, den 2: ober R 4 (A S R er | Bäckers Heiurich Blechexr in Weidenau wird msterd, - Not. 15 uk 1: mittags 4? Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Demmiu, den 25. Oktober 1911. Wilhelm Passage 44/50, eröffnete Konkursverfahren | nach erfolgter Abhaltung des Schlußtermins. hierdurch d 100 fl. 1908 uf.13

i) Co P nde-

pa drt d

dund 30e D bs —l b C0 c I

P

COOOO0Oíï0IER

I S

do. 9. antaltdoa Mmtägert E Cx 2 s N E G n tw.!100 ; 16. Dezember 1911, Vormittags 114 Uhr. Königliches Amtsgericht. wurde nah Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. | aufgehoben. Brie M 1 8

; A n N fi M E R M arlsruhe, den 2 , ge i ; “1100 Frs. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 6. De- | Dortmund. [67012] Karlsruhe, den 28. Oktober 1911. Siegen, den 26. Oktober 1911. | Q est, 1100 Be,

zember 1911. j aas Konkursverfahren über den Nachlaß des Gerichtsschreiberei des Gr. Amtsgerichts. A L. Königliches Amtsgericht. do. ri i O Ee Swinemünde. 30. Oktober 1911. Weinhändlers Wilhelin Meyer in Dortmund | LÖwenbeorg, Schles. 67015] | & z «L Qonfuv8ve Arno, Ghristiama - L, Königliches Amtsgericht. ist mangels einer den Kosten des Verfahrens entf Konkursverfahren. i j na Dn E O Italien. e i 190 firs Zabrze. Konkursverfahren [67011] \sprehenden Masse eingestellt. Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der | @Fagufmanns Herbert Kretschmer aus Sohrau : Si ba Ln h O O na R R A HS A Dortmuud, den 26. Oktober 1911. Handelsfrau Heleue Primm, geb. Hayue, zu ( ' Nh ‘Bluß S to Ueber das Vermögen des Kaufmanns Heinrich önialiches Amtsgeri Cöuienbera i l. Ht Í r E O.-S. {t zur Abnahme der Schlußrechnung des Lissab., Oporto Kassel in Zabrze ist heute, am 29. Oktober 1911, Königliches Amtsgerichk. Wen gd V M st zur Mng ne der Schluß- | Nerwalters, zur Erhebung von Cinwendungen gegen | do. do. ormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Dortmund. Beschluß. [67058] rechnung_ Gt O E rae Erhebung L Ein- | das S(hlußverzeichnis der bei der Verteilung zu be- London. . . - Nerwalter: Kaufmann Bruno Babin in Zabrze. Das Konkurê®verfahren über das Vermögen des M ateilidia R 1 G ußverzeichnis der ci det rüdsihtigenden Forderungen und zur Beschlußfassung en in B: Anmeldefrist bis-zum 19. Dezember 1911. Dffener Schreinermeisters Richard Schreiter zu Dort- Schlußtern 8 G cia Magi der Gläubiger über die nit verwextbaren Vermögens- Madrid, Barc. Arrest mit Anzeigefrist bis zum 21. November. 1911. | mund, Lambachstraße Nr. 18, wird, nahdem der in | o E A R Ubr 4 J Boni S tücke sowte zur Anhörung der Gläubiger über die Er- Do E, Erste Gläubigerversammlung am 25. November | dem Vergleichstermine vom 13. September 1911 an- | ichte bieeselbst 1 I L pesti öniglichen Amts- | stattung der Auslagen und die (Gewährung einer Ber- New York . . . 1911, Vormittags Ul Uhr. Allgemeiner Prü- | genommene Zwangs8vergleih durch rechtsfkräftigen gerichte hierselbst, Zimmer 15, ve imm. : «

j S L Qgwe R A gütung an die Mitglieder des Gläubigerausschusses der do. fungstermin am 22. Dezember 191A, Vormit- | Beschluß vom gleichen Tage bestätigt ist, hierdurh Löwenberg, Schl., den 27. Oftober 1911. S{{lußtermin auf den L, November #1911, Ea A SAN

k Dor (Beridtä) L L Kal nd ; embe tags 11 Uhr, Zimmer Nr. 39. 4 N 33/11. | aufgehoben. Der Gerichts]hreiber des Königlichen Amtsgerichts. | Vornnttags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts-

C35 C3 pl M R M ja

den C3 vi C0 Ci P C wn

de

a L La e —_—_

N yve M’ LLT |—,— do. | Pommers 1.4.10/100,10G 9. i 4.10|—, tin

uUtUaaaPck

P Lt T0 C33 1Þ». C20 O 10ck C2 d a

e

P CO M C zee 109. a 8;

do. do. ER Schlesw.-Hlst. £.-K 99,50G do. do. R do. do. 99,50 Weftifälische 99,80G tos. E —,— do. 90, 50G do. 100,00G do. 91,00G do. 99,80G do. é 99,80G do. do, 10199,80G Westpreuß. ritters{. 100,00bz 7 do. ch.1100,50bz

1 1 1 1

1 1 4

BRRESRRBASRSH

_— d

RSHRg

4, A, 4 - 4 4 4 4

T f C5 E 1D VE E

ues

1 E 1 L 4 1 1 1 1

_— p C3 C0 m

\

2

ch too »P- O0 C _--

vPa V 1E œ

- SES

i 5m p

#

283

rich.191,10bz

Der Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts Dortmuud, den 26. Oktober 1911. Luckerwalde. Veschluß. [67016] gericht hierfelbst bestimmt. in Zabrze. Königliches Amtsgericht. Der Konkurs über das Wermögen der Putz- Sohrau O.-S., den 26. Oktober 1911. do. d. a e E E R E Ebersbach, Sachsen. / [67038] händlerin Emma Hald, verw. gewes. Stall- Königliches Amtsgericht. Schweiz. Plähe

Allensteoin. [67017] | Das, Konkursverfahren über das Vermögen des O R Wlodarfch, früher in Luckeuwalde, Tremessen. KSonfursverfahren. [67003 Sto Gthb

Das Konkuréverfahren über das Vermögen des | Baumeisters Johann Ernst Hausmann in Icy teh uf IERN wird nah Abhaltung des Sthluß- Jn dem Konkursverfabren über das Vermögen des Warschau . l

Kaufmanns Richard Braun in Alleustein wird | Eibau wird hierdurch aufgehoben, nahdem der im | “Lud Le den-060. Qlkiobe Bauunternehmers Josef Radomski in Blütenau Wien y : : uckeuwalde, den 26. Oktober 1911. ist infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten do. 00 Kr.

nad Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. Vergleichstermine vom 13. September 1911 an- Könial. Amtsgericht e S Ulleustein, den 26. Oktober 1911. genommene Zwangsvergleih durch rechtskräftigen IRONIIE, E E Vorschlags zu cinem Zwangsvergleiche Bergleich8- Baukdiskout. , Königliches Amtsgericht. Va Pag 1A De fo bestätigt worden ift. ne gt bir S d ri: y [67008] lern A US. ai g Byr. i (gomb. O), Amsterd. Oren d: do. o, 902 uk a E kaj A C Fbersbach, den 30. Oktober 1911. 18 Konkursverfahren über das Vermögen der | m ttags - x, vor dem Köntglichen Amtêgericht ania 9. + Pte Ae , G Bn E. ace fabie Aer ven ea N Königliches Amtsgericht. Firma „Auto“ Jnhaber Stanislaus : Dsv- | hier, Zimmer Nr. 11, anberaumt. Der Ver- EaLOa bbn: E R E PE E L T M Tierarztes Aokßann Aumer in Benediltbeuern Frankfurt a. #3. Konkursverfahren. [67033] Me T N Men: nah erfol.t2r ei Go VIag teiligten der Meere Bert zur Stockholm 5,9 Wien D, / : L De unk. 19 wurde nah Abbaltung des Schlußtermins und Bor- Das Konkursverfahren über das Vermögen des Mogiluo es Sre Las aufgehoben. E R Sftober 1911 Geldsorteu, Bauknuoten u. Coupons, E, nahme der Schlußverteilung aufgehoben. Karl Heidiuger, früberen Inhabers jeßt Geschäfts» s 9 Könialiches Amts v iht Gerichts\Greiber des Föniglihen Amts eridhts Münz-Dukaten . . . « pro Stüdl—,— 4 E “2 18 Bad Tölz, den 24. Oktober 1911. führers des Restaurants „Euglish - Büffet“, | SLNICIIEL U SACLLE N _des Koniglichen Umg V. Rand-Difaten («+ dd e” R 4 31 Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts Tölz, dahier, Kaiserstr. 54, Privatwohnung daselbst, ist, Neckarsulm. i [67039] | Tuttlingen. Konfureverfahren. [67251] Sovereigns ¿á 16'285b Schwrzb.-Rud. Ldkr.34| 1.1.7 |—, : 98, 1 Beeskow 1s S E S E [67044] nachdem der in dem Vergleichstermine vom23.Juni 191] K. Amtsgericht Necarsulu. Das Konkursverfahren über das Vermögen des T rance S Se Pitt do. Sondh. Ldskred.|34 s Dresden . . « « - 19004 Das Ronfursverfahren ber den Naiblaß des ain angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen N K Koufursverfahren. E Friedrich Löffler, Kutschers und Kunden- s Gold-Dollars . . . - Diy. Eisenha hen do. 1908 N unkv. 18/4 99 Avril 1909 ofto ris K eihtes “Sri drich Beschluß vom 27. Juni 1911 bejtätigk ist, aufgehoben Das II, onkurgverfahren über das Vermögen des | metzgers in Trossingen, ist nah erfolgter Abhal- l Smperials alte . . . Bergish-Märkisch. [I1/34| 1.1. do. 1893134 L: E A E A ECSEE S Ah, | worden. mit unbekanntem Aufenthalt abwesenden, flüchtigen | tung des Schlußtermins aufgehoben worden. s do do... « pro 500 &œ|—, Braunschweigische . .|44| 1.1.7 |—, do. 1900/3x Woite in Dammendor\ wir? nah erfolgter Frankfurt a. M-., den 26. Oktober 1911. Postassisteuten Robert Fliegel von Neuenstadt | Tuttlingen, den 28. Oktober 1911. V Neues Russisches Gld. zu 100 R.|: Magdeh.-Wittenberge . do. 198 34 haltung des Sclußtermins und na erfolgter Ver- | Dex Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ist na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins durch Amtsgerichtssekretär. Eisele. i AmerikanisheBanknoten, große Me hg, Sriedr E (t T F, Dresd. Grdr. de P 90 teilung der Masse hiermit aufgehoben. Abteilung 17. Beschluß vom 24. Oktober 1911 aufgehoben worden. } „p E A Gs j do. do. fleine|—, Pfälzische Eisenbahn.|4 | 1.4.10[—, de: 20 I un 4. egenöburg 08 uk. 18/4 | 1. Braunschw. 20 Tlr.-L.|—| p. St. [Ziehung Beeskow, den 25. Oktober 1911. g 1 Den 28. Oktober 1911. Der Gerichts¡chreiber: R up f. Tattlingen. Koufureverfahren. [67250] 2 do. Goup. ¿b. New York\4,205 do. do. konv./34| 1,2. do. do. ŸIIL unt.204 | 15. s 08 uf. 19/20 j f Hamburger 50 Tlr.-2.13 | 1.3 172,00b Königliches Amtsgericht. Frankfurt, Main. [67059] I'xeurode (67028 Das Konkursverfahren über das Vermögen der Belgische Banknoten 100 Francs do. do. a «Ee delt f VINut12/15/3t e do. 97 N 01-03, 05 189 75G Sübeder 50 Tlr.-Lose/34| 1.4 |—,— Konkursverfahren. t. Gas “turêverfabren über das Vermö (V2 | Margarethe Greter, geb. Schmidt, Ehefrau f, Dénishe Banknoten 100 Kronen]! Wismar-Carow 5 el l E cundr.-Br. I, IT/4 S do. 1889 2 Oldenburg. 40 Tlr.-2.18 | 12 Ziehun Das Konkursverfahren über dal boif Kronen: E odieed vanz VBiyustiel 17} dedAXbilhelm Vretes Naumann Ae 5 Englihe B inenoten 100 Fr [81,40b Brdba.Pr.-A. 06 ut Düfeldor| 1899, 12094 | ves. N Remscheid 1900, 1200/31 T1 Saósen-Mein 1M p Et e af Kolonialwarenhäudlers Peter dol r ouen- ; , N: D ist na erfolgter Abhaitung des Schlußtermins auf- : Lana x K 1 a0 90h A : 90,2 .1900,7,8,9uk.13/15/4 d. oNod . iy : shurger 7 Fl.-Lose|—!| p. Si. 5, 0D3 berger, hier, d e E i Le Neurode wird auf dessen Antrag eingestellt, nach- gehoben Nei g PSAI [ V Sialieni\e Banknoten 100 fl.169,20b2 do. 1899/34| 1.4.10/90,25b4 do.1900 1903 Zu g

O Pn C0 C5 TS

ch.189,90B

d D

90 40G 78,75G 99 ,10bz 89,75bzG

7 |78,75bz

U I, E5 [=[=[= {M

do. 489,80G 1100": Mülhausen i, E. Posenshe «««-»- 1100,00G do. an, fu, 174 | Lf , e O 1507 un 16 . ee. os . G U ä é

PrenbliGe «4.4 . s: , 1889 J 4 1208 19, S a «o. 145 . u 1.4.10 —— 0. N Ulv. ati rit und Weid, t ee, s fv. 97, 1900 vers. Tia gi R N L204 c 4 \ versch.199, Ruhr09 S. a E do. 1.1,7 1100,2068 | do 1889, 97 ï N \ 490,75 ünchen . . «« Seide A a1 24 96,26 D OIA | 14.1609 60 da ne 10001 ï ata 199" &, Z o. unk, 12 Süleswig-Hosstein -| veri.189, Go So unkv. 15/4 | 14. do, 1907 unf. 13/4 ° Anleihen itaatliher Institute do. 1909 N unkv. a 14 do. 1008 I 34/3 Lipp. Lndsp.- u, Leihek.}4 | 1.1.7 [101,50G I M C10, 9. 1897/99, 03, 04/34 Oldenbg. ftaatl. Kred, 4 | versh.100,/0S Crefeld ; L M.-Gladhach 99, 1900/4 do. do. unk. 224 : do. L Ï 1 do. 1880, 1888/34 do. 1907 unky. 17 4.10/99, do. 1899, 03 N34 do. 1909 unkv, 19/214 | 1,3, Münster 1908 ukv. 18/4 do. 1882, 88/34| 1.1. do. drs do U L, Naumburg 91,1900 kv./3i|

h bo. 97,50G ._ neuland\ch. ff

o we“ nes s

do. do.

Sach\.-Alt. Ldb.-Obl.|3 do. Goburag. Landrbk. do, Gotha Landesfrd,| do. do. uk. 16

Pk pft pueá Perrnk preí E | v5 go P Co S2 de A

0/100,00B 4 Do.

92,75B

pmk pm Pm prnn eren Pra

MRMBHSRBR

1.7 [13{100,7CG 100,90G

e Ti TO T P Ti, d

e

s4'80bz “zig 1904 ukv. ‘4109 Nürnberg . « 1899/01/4 M Dans 9 uko.19/21/4 | 1.4.1019 do. 08, d4ut.13/144 n 114 2. do. 09/11N J 19/21

Q 9. 0 | Darmstadt 190 uf 164 | 14 do 9,93tv.96-98,05,06/34 s Én do. 1903/3 E 1902, 0513| veri. Offenbach a. M. 1900/4 | D. ilmersd.Gem.99/4 do. 1907 N unk. e |

“Stadt 09 ukv. 20/4 | 1.4.10/100, do. 1902, 0534| do. S N utv. 12/4 | 1.1.7 [99,606 1901|

S

‘4.10199,60bzG do. XIV XV,XVI j XXVI

1

ch

T 7 191/50G 7

L

7

‘9 199/906

E

0 0 1 Ish

8 [100.50G do. XVIT-XXIIT | 1.17 161101,00G

90,60G do. XXIV, XXV4 | Ll. 101,25G ; 87,25G T-KI A; 90,20G 8 1 1 1

p pri pr

do. do. Pes A E

eo C5 rp Mx H Drn Sm M wee“

ch

a

e

»ckck

prd pak

. Do.

7 199,60G „Obl.V,VI E 106,70G 99 60B do.Kom. Os ¡[100,20G 91,10G 161101,00G 29,70B i: , XIV|4 | 101,25G Ÿ T )S -TV|34| 1.1.7 | G0 S 99,70B SUEZI [117 [1020 89,90B VI VIIL| O EEs

j 91,69

P PRE 101,30G 9970 do. XXVI- 4 | 1.1.7 [10120G 99 50b1 ; bis XXV |3ilverich.191,60G 89/50G Verschiedene Losanleihen. 95,80G Bad.Prám.-Anl. 1867/4 | 128 |—,—

4 41 1 d 2 nl F 5 5 5 5

(

) 7 1 9

. .

.

.

.'

pl p65 C5 1E H P Es Da ana Pra Feri Pari fert pee Jerk A

A

bk pre Prem erem Perm Pren Peck: _ A pi jd q P A I

pk pemá prr pen

1 1

pt pn p J

p pk

Pert M Ja

Sis _——- S

6+ S _0 M pt pern pur prmdk Punk S

[S

J

A

Jrd Vai J do

Bergzabern. [67049] Das K. Amtsgericht Bergzabern hat mit Beschluß d vom Heutigen das Konkursverfahren über das Ber Rh 4 990! d Ai „Ant.!34| 1.4.10 1132,250 n E E Pi: V, D ; n, ! fr. &. XXKII 3,9 1100,80G do. 1910 unkv. 20/4 1,4, 9. O ' @óln-Mind. Pr.-Ant.| 4j 1,5. ,=2DF mögen der Bella Pomerauz, geb. Gradwohl, | straße 11, Privatwohnung: Vederweg 29 ift nach | den sämtliche beteiligte Gläubiger ihre Zustimmung | Tuttlingen, den 28. Oktober 1911. 9 E SaEaaten 100 Ær.(112,30d4 Mie S:XIIT 4 | 1,39 [101,00G do. 1876/34| 1.5.11/—, E 1895/8 | 1.1.7 Pappenh. 7 Fl.-Lose|—| p. St. 1—,— Chefrau von Georg Pomerauz in Bergzabern, | erfolgter Abhaltung des * Eclufitermind- und iat] Nt A m h Amtsgerichtssekretär Eisele. Ÿ Oen chishe 100 Kr.|84,85b do. XXTV uk. 214 | 13,9 110150G do. 88, 90, 94, 00, 03134| vers. Saarbrüden 10 ukv 10 | 1410 ile u. Obl. Deuticher Ko!lonialgel. Snhaberin der Firma Vella Gradwohl, Schuh- eb , Tur Ius. hol Schlußtermins und nach Neurode, den 24, Oktober 1911 E - E i Oesterreichische DAUN. 500 Fr. 84 85 4“ do. do XTX (34| 1.3.9 192,50G Duisbur 1899/4 do. 1896 «E, Garant. Anteile L B18 i O s R LLI T A NONRTE - cte L H Schlußverteilung aufgehoben worden. R E : R - A do. 0. 1.184,85 E 2,9 192, « «e « L009) Ll 99 s "96|34| 14.10l—, G.-A 2B! 4E U. Kleiderhandlung daselbit, nach rechtsfräftig be- Svanksurt m M., E 96. Oktober 1911. Königlicbes Amtsgericht. Duttlingen. Koukursverfahren. [67249] 0 Rusfische do. p. 100 R. 216 95a do. do. XXIT 3,9 194,00G do. 1907 9. E Le d Sbnebera Ber 18 ‘410199 /60bz Rer E b.-G.-Ant. (3 L statigtem Zwangsvergleich aufgehoben. Der Gerichtsschreiber Oldenburg, Grossh. [67021] _Das Konkursverfahren über das Vermögen des # do. N R. 216,858 V R. [X E s 1882 U "89 96134 5. da LhA, 09 unkv. 19 4 100,60bzB (s. Reich m. 3°/oZini.| | Bergzabern, 30. T IOREr An g l des igliden Amtsgerichts. Abteilung 17. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Christian Bühler, Inhabers cines Bau- Ds, do. 9, Zu.1 R, Ai D S do, FIT, I 410|—;, do. ' 1902 N|34| 1.L ¿ do. 1904-07 ufv. 21 .4.10199,80bz 1. 120°/9 Rüd3. aar.) : Gerichts\reiberei des K. Amtsgerichts Bergzabern. | ——— “* | DachdeckermeistersundFuhrwerkunteruehmers geschäfts in Trossingen, ist nach erfolgter Ab- 4 O do. lt Nov e Oberbefi Pr.-A.unk.17/4 | LU7 |——,— Elberfeld 1899 N/4 | 1.1. do 19048 14.10192,25G Dt-Oftafr. Sbldvich.|84] 1,1 Bergzabern. [67048] Franzhurs. : [66161] | Ludwig Meyer in Oldeuburg, JIohannisstr. haltung des Schlußtermins aufgehoben worden. Schwedische Bankno en 100 5 1 1bs Ostpr. Prov. YUI—X “17 [100,00bzG do, 1208 N ukv.18/20/4 | 14.10/99, Schwerin i. M. 1 [ 190,00G (v Reich fichergestellt)| | Dat K Amtsgericht Bergzabern hat mit Beschluß In dem Konkurse über das Vermögen des Kauf- | Nr. 8, wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- Tuttlingen, den 28. Oftober 1911. | Treu 190 Gold - Rubel 324 00bzG “do. do. I—X |34| 1.1.7 (89,10G do. konv, u, 1882/84/ T. 4 1895| O Ausläudische Fouds vom Heutigen das Konkursverfahren ber g My, manus Hermaun Schröder, jet zu Ebers- | termins bierdurch aufgehoben. Amtsgerictssekretär Eisele. ; A IANEE do. fleinel—,— mm. Prov. VI-IX4 | 1,4.10—,— Elbing 1903 ufv. 17/4 | 1.1. Eicad l TSOH 78 Siaatsfonds. 5 dgen es AekeréLs - h t L Rieb 1 L I ibt walde, früher zu Rieztenberg, vordem zu Neu- Oldenburg i. Gr., 1911, Oktober 26. L E S j do. 1894, 97, 1900: A do. 1909 N ukv. 194 ers G s 1908 ukv 1919| 0) 99/50bz Argent. Eis. 1890 5 T B O Et Lf Ds E Rie O E i stadt i. M., soll eine Abschlagsverteilung erfolgen. Großberzogl. Ämtaägericht. Abt. \ Zwickau, SachSSIL L: [67037] | Deutsche Fouds Posen Prov. -A utv-0 4, 4 eri ¡boa o E 0 anae D Pu 1E | 1410191 50G Es E / O N 1) ergevel Yat, day eine El Zul 1 rund 50 ve UQ 21 vers Ç v2 ees +144 “G a “G P : S) 3 on Sverfc Ire ibe das 2 de möge O E o 3 ' 2, 00, ¿ «Â, 89, S rur | 5 ge R T : | | X Y Q ‘C E C } Kosten des Verfahrens entsprechende Konkursmasse Da S E - E 000 a verjugdar. 0E berüd. Reröffentliht: Harm s, Gerichtsaktgh. in o Konkurs erfahr a R E ph er Gi ; Staatsanleihen. E 1895/3 | 1.1.7 178,60B do. 1908 N'ufv.18/21/4 [ch.199,90G Stettin Lit. N, 0, | 1.1.7 (20,20G ds. ¡ 20 L s L 1 varhaiben Ut sichtigen sind etwa 91 000 # nicht bevorrechtigte 2 E erirma Vürgerliches Brauhaus Mosel- N Disch, Reichs-Schak:| Rhei v X, XNI 2°. 1893 N, 1901 N\34| 1,4.10|—,— at Q R | 190,00G do. ult. Nov. E an Slalor 16 Forderungen. Das Verzeichnis der zu berüdld- Oldenburg, GrossB. (67022] | Zwickau, Gesellschaft mit beschräukter Haftung h fällig 1. 4. 12/4 | 1,4.10-,— i herr 4 | 100,.10G Eschwege 1911 unk. 23/4 | 1. e Strßzh.i.E. 09; 7 [100,19G . inn.Gd.1907| 5 [1 Et s ftober E E R ihtigenden Forderungen fann auf der Gerichts-| _ Das Konkursverfahren über das Vermögen des in Mofel wird nah Abhaltung des Schlußtermins l “Be 4) 124 LL7 O do KXXV unk. 17 2 1100'90bzG Essen E IOOMA ‘4.10]99,50G Stuttaart . . 1895 6.12N—,— d. S ; Gerichts|chreiberei des K. Amrsgecicts Dergzaocrll. \chreiberci des K Amtsgerichts hier ein- Gastwirts Johaun Chrisftiau Buschmaun in hierdurh aufgehoben. 2 8 L S ale La Ot do, XXKII u. T (: 4 95,90G do. 1906 N ukv. 174 .1,7 199,60B do. 1906 N unl; E - Unleide ine 5 Berlin. Bekauntmachuug. [67029] | gesehen werden. Nadorst wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- | Zwickau, den 30. Oktober 1911. 4 Di R Aa ved: 91 80bzG do. XXX36| 1,1,7 |94,00G do. 1909 N ufv. 194 | 1.1.7 1109,10G do. do. U Mi 128 |—— i “abg.| 5 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen der Franzburg, den 25. Oktober 1911. termins hierdurch aufgehoben. E 5 Königliches Amtsgericht. a E VO. 23 | versch.182,60G do, ITT-VIL, X, XIT- do. 1879, 83, “Qu P . 0014 | 14.10l— * 87 fl aba! 5 offenen Handelsgesellshaft Brüser «& Dr. Zimmer, Rechtsanwalt und Notar. Oldeuburxg î. Gr., 1911, Oktober L A do. ult. Nov. 823 bz SLOT 1 \ch.190,00bzG Bens gg “o 104 C 99.75G i 4 L nere| 4 | mann, Vichkommissionsgeschäft, hier O. 67 Gostyn Badi [67014] 1, Sroders, Amtsgericht. “Abt. EV R E e 2 do. Schutgeb. „Ank. | i L T E unt il ver 190'00G 4 1896/34 L y E: : | ‘4.10[99,60G i inn. I | cktädtisher Zentralviehb Kontor 8, ist vo1 ti STUOI E E A Veröffentlicht: Harms, Gerichtsaktgh. 2 aris- C Bekauntmachungen 4 E B LOLEIS L pak 3 86,60G Frankf. a. M. 06 uk. 14/4 | 1.4. do 1895|34| 1.4.10j-—,— do. áuß.8810008/ 4i Reichenbach, U.-L. [67027] gel e O : et N Pr. Schahisch. f. 1. 7.12 99,80 bz , :

f zen dem Konkursverfahren über das Vermögen des 7 ie G j 99,70B 500 2 44 Ba s p ct Dieosi fh 5 * Dw À - aa 7 184, 40G do. 1907 unk. 18 Trier : «L LVUIOL, e DO. Sn i Bauunte rnehmers R Ra n E Konkursverfahren. der Eisenbahnen H G T 100206) O do. 1908 unv. 5 5, M A0 1903} E “202 i | IDITE OLCTINZ CiNnd audtgerDtrTia Ul al R Konkursverfahren über das Nermöge hog . e §9244 A w Ae ZeLO Ae d d 6 10192 60bzG : 1910 unkv. 3,9 |—,— ang „L, Ou . 2 a0, RRNA A} g L . G O Was AOniUrSDt ui «S ch- ogen des 1 r2-97,21 250 N 1 f 18 102,002 9. Q. A | p | do. Ges. Nr.00i2 t Dieustag, den 28. Novemb 1911 ; C E [67253] h kons. Anl. uk. J1UZ, c c L ens esbaden . 1900, 0 .4.10/99,90B do. Gei. Ir. S SA e A E il E d Se E Kaufmanns Richard Ritter in Reicheubach, E A : E S 2 Preul cktaffelanleihe 99,00bzG do. 02, 05 ukv. 12/15 10}/92,60bzG Í L 1899/34| 1.2. E Wiesb Pri fp 161 : , Bern.Ki.-A.87 kv.! S 10 Uh t Z T 2 F i do, S 1901 N | hr Vormi tags (Zimmer Nr. 7 des unter- | Q..L,, wird, nachdem der in dem Vergleichstermine Tfv. 2b (neu). Ausnahmetarif für Futter- 0 ° 91,80bzG do. Landesflt.Rentb. 10 ° e 10088 —w ' O 10199,99B Bosn. Landes-A. S I IE) CLNDETUJEN, Sp LLREE S diesem | om 6. Mai 1911 an tenommene Zivan 18vergleih | 11d Streumittel vom 22. Seplember 1911 bis E Y do. ver\ch.[82,40bzG do, do. 3 ae do. 1900 U E 99'40G l üdzb. ‘28 [101,606 do. 182] t Bremen. [67064] | Termin die nacträglih angemeldeten Forderungen | dur S R ean Mt E Vom R D SU 7 1:00, JUM 1912 e n: j 824 bz Westf. Prov.-Anl, [1 10j100,25G Sreiburg B c “2g 1gg'R ä 19! 28 1100,00bzG do. 192u?v.1913} 4 8 Cnnfuräterfabren über das Vermögen des J LR es va drn d L N e E ofs durch rechtskräftigen Beschluß vom 13. iat 1911 e s n AN c en g t ; s ; . ö d V ukv. 15/16 ch.1100,90bzG do 907 N uf. 12 3.9 199,80bz b . 2.0 LUT, Di s Das Konkursverfahren über das Vermögen des Jnu- | geprüft werden. Ferner "01 ein Be gefaßt | kestätigt ist bterdurch aufgeboben : Tfp, D €- JAu8naymetari\ Tur Düngemittel und ¿8 1901 100,10G 9. S E n 20G E 1903|34| 1.5.11/90,00B y | 426,00B Buen.-Air. habers eines Derren- und Kuabengarderobenu- | weiden über die Anfehtung der aus Ana des Reichenbach, O.-L., den 27. Oktober 1911 Rohmaterialien der Kunstdüngerfabrikation, wie im 1908, 09 unf. 18 100,90bz E Tf. L IV34| 1.4.10189,30bzG ärstenwaldeSp.00N\3j| 1.4.10|—,— i : 4.10/90,50G do. geschäfts Jfidor Hirschfeld, Inhabers der Firma | = oratoriums seiner Ze! bewirkfien Zablungen, - Sni liches M rctageticit E Syezialtarif 111 genannt, gültig vom 22. September 4 Aa unk. 214 L e IV 8—10 utv. 15 34| 1,4,10 89,99bzG \da 1907 N unf. 12 as A 1901) R 29,150 I Isidor Hirschfeld, in Bremen ist nach erfolgter | 2) uver die SU tellung des Verfahrens wegen Un- O R E 911 bis 30. April 1912. 78 . tw.0.75,78, 205 4 Act l [1/3 | 1.4.10|—, elsenk.1907ukv.18/19 99,80G s u . H S do. Abhaltung des Scblußtermins durch Beschluÿ des E i r.-A. VI,VIT4 | 1.4.10 j 10 dtanle

pad prt pr

2

bo M 1 1 O

F y

tent LUALL

L 1 f 4, 4

» C

CrRRERRZ 4 ues poud hund bs LO O -

OOcC

E 5 b P 1D

. . . Dm Ali oR&

M OTIg ice

.'

ti bs do a L) 3 G2

G2

L 1

s

Y 1

1 1 1 1 A X 1 v

e

4 4

pri pes p Mr

4 pt jed pra 1 1 m] Drt Da S O0 C

4 4 T 4 4 4 4

A

99,60G do. h:89, (VO do. uit. NoD. 99 60 . 1892, Bula.Gd-Hyp. 2 oos S ———————— E 25r241561-2M4650 90'00B Weitere Stadtanleithen werden an Sr 1215€1-136580 99 70G tag und Freitag notiert (1. Seite 4). | 2r 61551-85650] 10/99,20bz do. 1900 91/50bzG A H. 120000 N 0—,— Gr.Lichterf.Gem. 1835 —,—- s e S L Zut.

0, ukv. 99,60G Berliner Ld Chil. Gold S ar.

Amtsgerichts von beute aufgehoben. Gostyn, den 26. Oftober 1: Konkursverfahren. gültig vom 22. September 1911 bis 30. Juni 1912. 5 1904 ultb. 19: Bremen, den 27. Oktober 1911. : Könialiches Amt3gericht. _ In dem Konkursverfahren über das Vermögen des f _ Tfv. 206. Ausnahmetarif für bestimmte frische é » 1907 ufb. 15/83 Der Gericbtsschreider des Amtsgerichts : Grandenz. [67001] Fleischermeisters Alfred Herzog in Laugeu- j Feld- und Gartenfrühte und für Hülsenfrüchte, e 1896/8 Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des

CastroP-. [67024] | Kaufmanns Karl Schulz in Graudenz, Marien- In dem Konkursverfabren über das Vermögen | werderstraße Nr. 33, uit zur UAbnahme der Schluß- des Händlers Stanislaus Korkfowskfi in Castrop ( zur Erbebung von Ein- Schwerin ist die Berufuag etner Gläubigerversamm- | wendungen gegen da Plußverzeihnis der bei der lung auf den 11. November 1912, Vormittags | Verteilung ¿zu beru fiichtigenden l 11 Uhr, Zimmer 4, angeordnet zweds Beschluß- Hluftermin auf ten 21. November 1911, fassung dacüber, ob der ganze Rest der Konkursmasse ormittags 107 Uhr, vor dem Königlichen Amts

Gießen lhen. do. 1907 unk. 12 10|—,— do, 1909 unk. 14 10/99 ,60bz D 190 Cle Görliß

keit der Masse. Reichenbach, SChies. {67026] Tfv. 2a. Ausnahmetarif für frische Kartoffeln, E . y, 32, M4, Ret 4, 100,30G do. 1910 N unf. 21 99,90G . 14/4 | 1.4. 99,75B do. : : V—VIT34| 1.4. 90 é

—_— Kreis- und Stadtar : AnklamKr.1901ukv.15 4

»_

-rpund Er pt 3 CTrEUNnD, N LAT.

S bielau ift zur Abnahme dér Schlußrehnung des | gultig vom 23. September 1911 bis einschließlich Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen 31. Mai 1912. f t do, das Sblui verzeichnis der bei der Verteilung zu be- Die Ermäßigungen dieser Tarife werden fünftig M8 do. ridndtigenden Forderungen der Schlußtermin auf au bet den in Frankatur abge!ertigten Gütern, h do, en 23. November 191 £1, Vormittags 10 Uhr, } jedo nur im Erstattungswege und mit der Maß» 4 6 Œisenbahn-Obl.|: vor dein Königlichen Amtsgerichte hierselbit bestimmt. | gabe gewährt, daß die Grstattung nur an den ium V do, Wf -Rentensch. Die Auslagen des Verwalters find auf 1595 #6 und | Frachtbrief bezeichneten Empfänger (Adressaten) er- \ Brn in. S V: LUSLAGEN DEO E e / Sr rie] bezeichneten GmPp[anger 7 ; rnsch.-Lün. Sch.

ene eEL: ist auf e] M selgeiess mer folgt. Der Ausnahmetarif 26 sur Feld- und Garten- 2 do. 9. a 018 L A Pi : e / é s Reichenbach i. Schl., den 26. Oktober 1911. früchte usw. gilt aub für ge\chälte Hülsenfrüchte t BremerAnl.1908 ul. für 550 4 an Johann Rodomsfi in Redlinghau]en } gert te bierselbst, Zimmer Nr. 13, mmt. N B ; p E / De Qt ln hp t A Pa: A 7 [

t i ua E au rer a dens ngyau gericht elbst, Z er Nr. 13, bestimm! Der Gerichtsichreiber des Königl. Amtsgerichts. Abt. 4. f (Bohnen, Erbsen, Linsen). Viese Erweiterungen D do. do. 1909 uk. 19

N M T5 C5 P C35 Ma M DP V 1

s ft fs QO CO O =

pu jrmak Prreé jrek

n D ry

Lehus Kr. 1910 unk.20 Sonderb. Kr. 1899 Telt.Kr.1900 07unk.15 do Ub, 1890, al Aachen 1893, 02

do. 1902 K ufv. 12 do. 1908 ukv. 18

h do. 1909 N unk. 19 100,90B L 189 90,25 bzG 90,25bzG

S

e agen 4, ) 7 101100,00bz Haact 08/11 uk. 15/164 4.1099,60G do. 14 105,20bz do. tel) 10190,75G Halberstadt02unkv. 15/4 | 1,1. do. «17 Os S do. feine] 10/99.90G do. 1897, 1902/34 h do. | 1.1.7 P9,40bz do, E E 99,90G Halle .….. «19004 | LL.7 F do. 1 7 [100,10L Chines. S 500 L é 99,90G do 1905 N’ ukv. 12/4 | 1.4.10/—, de. "N LLT BONO do. 100, 504

100,00G do. 1910 N ukv. 214 | 1.3.9 |—, e D 8 | LLT do. Æ 500, 100 2 s do. 1886, 1892/34 H -- Jalenbg. 6 « V2 h, do. , 2

0. id. d ult. Nov. Pfdb-A. 4 | L117 [101,25G

1

L

lensburg Kr. 1901 1 Ter Wilm. u. Telt. é: 1

1

1

[C515 H m V P R

[e

1 4 4 4 4 14

S5

do

T d. v1 Ä s Forderungen der

Ems.10/11 ukv.20/21 j

s —J t QO O

1 L A 1 1 L

[e]

Labo toL En

S 5 verkauft werten soll. Graudenz. den 25. Oktober 1911. bitt ia Ed + E: c * 1911 uf. 21 __ "g S _ 4 T2 F f Í d. î s s Pie D p T T p D Nr IN=- 4A Do do. 191 ul, 4 Castrop, den 28. Oktober 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | WixckorT- Konkursverfahren. [67045] A Tun Ae nt E E itelseciböhtien 4 do, do, 1887-99 Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts. A“ S HPEROE H O NDAN Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ebe L ERuabE) y E 1905unk.15 Der Geri chreiber des Kal. T S Hagen, Westf. Konkursverfahren. [67004] K¿ufmanns Hermann Göt in Ri orf, Kirhhof- der Ptilitäreisenbahn und der Reichseifenbahnen in N +4 1896, 1902 Cloppenburg. _ Konkursverfahren. (67055] Das Konkursverfadren ütber das Vermögen des | ftraße 14, ist infolge eines von dem B renfuldier Clfaß-Lothringen. Hamburge z Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Kaufmanns Karl Friedrich Schroeder ¿1 Hagen zeina@ten Norsclaas i &ibitt Zwangsvergleiche Beeclin, den 30. Oktober 1911. 0 do. amort.St.-A 1900 Kaufmanns Heinrich Klaßen 1n Cloppenburg | ist dur A beendet und vird nah NeraleichStermin E Call pn Uag dec nad Königliche Eisenbahndirektiou. E: do. 1907 uv. 18 ntrd na ortolater 9 Klrltnn 2 Gh eT1 ins erfo tee J) «Tt; 7 es S u in8 ord mau, A B-G C E L s s t Ar Éa Grm g rar E E L R ) q h ukv. O ert OIgitr Abpaitung des Schlußt Tine airs v bbaltung d Schlußtermins bte durch träglih angemeldeten Forderungen auf den 24. 9 o- (67255) Bekanntmachung. S po 09G. 1, Il ufv.19 Cloppenbur 10911 Oftober 9; Hagen i W.., den 24. Oktober 1911 vember 1911, Vormittags 112 Uhr, vor dem Rheinisch - Bayerischer Gütertarif vom E do. 11 Int. unkv, 31 GiraEhorzodlides Amts bit O j Königliches Amtsgericht i Königlichen Amtk?gericht in Nixdorf, Berlinerstr. 65/69, | L. April 19608. Mit Gülligfeit vom 1. No- M do, amort. 1887-1904 SITCHYT G t N a a E O Ede Schönstedtitr., Zimmer Nr. 19, Erdgeschoß, an- | vember 1911 gelangt für Schwefelsäure, zur Um- / , 1886-1 t 92 6G 7 80.10@® ihrarg 15Fr.-L fr. Z A Czersk. E [670 Hof. E s [67053] | beraumt. Der Vergleich8vorslag und die Erklärung | wandlung von Kalkstic{stosf in s{chwefelsaures 493,40G 1889, ea I: 1 » : In dem Konkurse über das Vermögen des Wareu- Das K. Amts8geriht Hot hat das Konkursverfahren } des Gläubigerautshufses - find auf der Gerichts- Ammoniak bestimmt, bei Aufgabe in 104 s Ladungen

. .

r) VEr C5 V M M V

4 4 4 3 4 4

—_— m O O

99:90 do. 1900/34| 1.1. d do. eir Tienti.-P{ 5 N 1 10h anau 1909 unk. 204 | 1. Di Ne: | 117 199 50G do Ei Tien E 5 do. 1911 N unkv. 26/4 |15.5.11/99,90b u Ee dó7'ut 8E) L Kure u P, * neue/8| 1.1.7 [95,10G ‘de. V 500, 100 2 do, 1907, 1050, 1898 /84| verd 70 ee E do. Komm.-Oblig.(& | 1.410100 50bzG | do. t rér fd do. 1889, 1897, 05/34) ver. ar rue. 1902, 08): 30,00b ar bicaftl. Bentral 14 | 1.1.7 1100,00G Gauptche var.

Baden-Baden, 658 91,00G da, Io S E808 92 204 do. do. « [3] 1,17 |9,NdzG a D) Barmen 369" i901 N/4 | versch.|99,75G Kiel 18284 29,20 I «18 | 14 0000 do L500, 500 F! do. , Y 99 90G do. 1904 unkv. 174 99,706 Ofsipreußische | Q S by Si «Ed! 34

‘8 [100,40B do. 07 Nukv,18/19/21/4 J10d,00bIG | do . « « « 48h 117 DAOS R e IoFe.-L).

4.

et Cn pk fe jeh pra GLO) rh fern Prm m OOOS O

S

S

F

C0 o

—_—

—J bs

Junt pet Pet

p

Er SE

i O

Ì

ind pri Ur pr iA r

p wt! L 7 A N t E 5

Fame

A È

O7

do. L, 93 25G qs 1901, 1902, 1904/34 90,60G do.land\.Schuldv.|4 | 1.4. 100.00B Gatiz.

; A i L ; 99'6 1.7 [89,80 da Prev-Aul! 4

händlers Kasimir Pazdersfi zu Czersk oll die | über das Vermögen des Buchbiuders und Kauf- | shreiberei des Konkursgerihts zur Ginsicht der Be- | von Mannbeim Käferthal na Trostberg cin Aus- A s t 18 L h ITukv,18 1,7 101,00B Königsberg 1899, ie S Bommaritte 84 17 E93 NYG Sriod. V Men LTS

verfügbare Masse verteiit werden. Dazu sind | mauns Johann Adam Friedrich in Hof nach teiliaten niedergelegt. nahmefrahtsay von 120 H für 100 kg zur Gin- j . di ckri.190, do. do. ukv. 14 Ai 100 G In 1910 N unkv 204 99 80@ do neul.{.Klgrundb.|34] 1.1.7 S9 500 da. F r 17S

560,55 M vorhanden. Zu berückjihtigen nd | Abbaltung des Schlußtermins aufgehoben. Rixdorf, ten 27. Oktober 1911. führung. D Vi, i: do. 8 L, D OLG -y 1891, 93, 95, 01/34 190 70G do. L. [8 | LLT Fc do. Bd L a

950 4 bevorrechtigte und 310,55 #4 niht bevor- Hof, den 30. Oftober 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. München, den 24. Oktober 1911. U Lib, Staats-Anl.1906 b, do. 13 10B LicbtenbergGem. 1900 4 N Posensche S. VI—X\4 | LLI 1250G A \2500 « | L

rechtizte Forderungen. Das Verjzcichnis der - zu Gerichtéschreiberei des K. Amtsgerichts. Abteilung 17. Tarifamt der K. Vaher. St.-E.-B. r. d. Rh, K do. do, 1899/34| 1.1. e Hdlskamm.Obl.|34| ege -. 091, lutv.17|4 do. —XVII|Sk| 1,1,7 (0,708 do. §00 [1,60 j i d ¿ ;

# F

i fk V 1E E Pert Pk

F A pp F 7 44 a De

a. p

rp t

1.4, Stad L-L