1911 / 259 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“"“EsQweiler Bergwerks-Verein. | Brauerei Louis Geiger | V e Geralvecanning von 2%. Ottoterzon | #) Niederlassung 2. . S E age O m Deutschen Neichsanzeiger und Königlih Preußishen Staatsanzeiger.

Bilauz am 30. Juni 1911. : ; ; Gesellshaft von M 7500009, - auf M 500'000,— Rechtsanwälten 4 m 4d S o Gat D Aktiengesellschaft Tilsit. und die Auszahlung des- dadurch freiwerdenden Be- [67575] : 6 Rob vage f y 3 O Ra N Ee | Louis Geiger, Aftien, a e lo 000, E a E U in 2 Fen E i deth oer e B Hein 7 ohlengruben, Konzessionen un der tionäre der Brauerei Louis eiger, Yktien- | der eise beschlossen worden, daß je dret tien zu | zugelassenen Rechtsanwälte i er echt8anwa ,a C my « n ¿ co e o o IAC 970 370 Gesellschaft, findet Freitag, den 24. November zwei Aktien derart zusammengelegt werden, daß von | Guido Schley in Berlin, Hufelandstr. 21, ein- P 2D. Berlin, Donnerstag, den p A November 91 | Kohlenwäschen, Kokereien und 19181, Nachmittags 37 Uhr, in "Tilt in den | je eingesandten drei Aktien jedesmal ein Stü ver- getragen worden. C G 2

Kohlendestillationen . . . . . . | 8268 64260 | unteren Räumen des Kasino ftatt. nichtet wird und zwei Stück mit dem Stempel- | Berlin, den 27. Oktober 1911. Der Inhalt viéser ‘Ballage.: in wel@ér die DakannbmaViéngen aus den Handel: Güterrets-, Moteins-, GenoesWalis Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre{tseintragsrolle, über Warenzeichen,

MANTEIIaDTIEN «o oed 48 7962 Tage®sorduung : aufdruck zurückgegeben werden : gültig geblieben laut Der Präsident | des 8 Landgerichts T, 4 i i Wadmbotorenzentrale 2, 19084 284/10 1) Geschäftsbericht. Geteralversaminlunasbes@luß vom 2%. Oktober 1911. N GERER Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und S N ues der its enthallen D erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Litel

Waldungen und Wndereien . . | 2444 998 2) Bericht der Rechnungsprüfer, Genehmigung der Dieser Beschluß ist am 27. Oktober 1911 in das | [67576] Wohn- und Vecrwaltungsgeböude | 5 347 962/08 Jahresbilanz, Entlastung des Vorstands und des Dauhe aregMer eingetragen worden. Der Rechtsanwalt Justizrat Dr. Adolf Fester eutral- M C Sre î er Un Q cil C è 6B C i j (Nr. 259 A.) Abteilung Eschweiler- Köln-Eisen- Aufsichtsrats. Zum Zwelk der Zusammenlegung werden unsere | ist in der Liste der bei dem Landgericht zugelassenen

) F . [4765 509/38 | 3) L Verte : Aktio re L R | Pedhtäar : 2 Mae E G CIO A 1.997 426: M «vi d O O e A Meurd aufagsordert, ois A n Ld S r A ge U 98. Oktober 1911. Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin 4 Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel täglich. Der

Beteiligung bei anderen ‘Gesfell- ) Wahl der Rehnungéprüfer für das Jahr 1911/12. | vember 1911 der Gesellschaft einzusenden. i Der Landgerichtspräsident. Selbstabholer aud) S ge O a Deutschen Neichsanzeigers und Königlich Preußischen M gp reLs He F # 80 A N n S HOR Nummern kosten 26 S. a a ee P e800 ECOIS 5) Neuwabl von 2 E S : Mengen Aktien, welche A zu diesem Tags [67577] —————————— Staatsanzeigers, SW BUIEM raue 9 2, bezogen werden, nsertionspreis für den Naum einer 4 gespaltenen Petitzeile E A Me N 209 000 Eine halbe Stunde vor Beginu dex General- | nicht eingereiht worden sind, sowie die eingereichten d O i: E Sie ag R G Kautionen . a 183 390 ra f findet die Auslosung von (6 6000 Alffien, ibe die zur find, sowie die erforderliche In der Liste der bei dem Hegen Lane zuge- Vom „Zentral- Handelsregister für das Deutsche Reich“ werden heute die Nrn. 259A. und 259 B. ausgegeben. Kasse und Wechselbest A 398 830 unserer Hypothekaranteilscheine, und zwar Zahl nit erreiden und der Gesellschaft nit zur lassenen Rechtsanwälte ist heute der Recht ganwalt - T E 7 i E - i Debitoren, darunter Bankiers 3 Stück à M 1000 und 6 Stück à 46 500, fiatt; | Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur Ver- | Dr. Franz Hempowicez von hier gelöscht. 0 Paie nte, Ba. S. 34 248. Zweikl'ammer-: Wasserröhren- | 24e. B. 59 014, Winderhißzer für Defen mit | 40a. M. 43 170, Auf abevorrihtung zur M 7351213812 ._. [12829 923/46 | jedem Inhaber eines Anteilsheins i die An- | fügung gestellt sind, werden nah Maßgabe der Be- Graudeuz, den 30. Oltober 1911. O L kessel. R. Spalhaver, Altona a. Elbe, Sonnin- | wenigen großräumigen, befahrbaren und den unter | gleichmäßigen Beschckung mechanischer Nöstöfen. Borräte an Kohlen, Koks, Noh- wesenheit während der Auslosung gestattet. stimmungen des $ 290 des Handelsgesezbuchs für Königliches Landgericht. (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) straße 09, 10 „f, Fl, a ; s dem Ofen gelegenen Lufterhtzungöraum einmal durch- | Maschinenbau-Nustalt Humboldt, (Cöln-Kalk. eisen, Materialien, Halbfabrikaten Die Bilanz und die Gewinn- und Verlust- | kraftlos erklärt werden. (67574) T a M 9 d 3b. W, 34955, Speisewasservorwärmer. ziehenden Abgasfanälen von rechteckigem, s{malem | 14. 12. 10. L E und Fabrikaten... .. ., 1/5751 994/69 | rechnung liegen vom 6. November cr. ab während An Stelle der für kraftlos erklärten Aktien werden "Die Gin a a des NoBtaanwalta Ou. Frledrid n [) Nnmel Ungen. Theodor Werner, Kiel, Holtenauerstr. 66. 25. 9. 10. Querschnitt. Jultus Braudes, Dresden-Strehlen, 40b. B, 63 919, Verfahren zur NBerbesserung 79 462 608/49 der Dienststunden im Kontor der Gesellschaft für die | neue Aktien ausgegeben, und zwar für je drei Aktien Bee in der Liste, n i ‘Landgerich s Mb T Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- 14c. N, f 298, Schaufelrad für Dampf- oder Locwißei str. 24. 10, 6, 10, i : A des Kupfers durch Legieren. Dr. W. Borchers, Aktionäre zur Einsicht aus. immer zwei neue Aktien. Diese neuen Aktien werden | g l A S G Ste S UTRE Dalite Wexden E genannten an dem bezetchneten Tage die Erteilung | Gasturbinen mit einem die Schaufeln tragenden | 24f, K. 46 868, „Kettenrost mit auf Quer- | Ludwigéallee 15, u. Otto Barth, Gerlachstr. 18, Passiva. | Zur Tee nabme an der Generalversammlung sind | für Nechnung der Beteiligten durch die Gesellschaft Necichts ae n ina elof bt. urde he 68 8 etnes Patents nachgesucht. Der Gegenstand der Kranzringe_ Johannes Nadrowski, Dresden, | trägern liegenden Mi stkörpern. arx Kemmerich, Aachen. 21. 7. 11. n A Aktienkapital... . .. » + 198/000 000/— | nah Z 14 des Statuts nur diejenigen Aktionäre be- | auf dem Wege der öffentlichen Versteigerung ver- Nür s ) a H A 1911. w Anmeldung ist einstwetlen gegen unbefugte Benußung | Münchenerstr. 12. 16. 2 10. : i Aachen, Marstr. 4. 26. 1, Iba E 42a. C. 19885, Zirkel zum gleichzeitigen eservefonds . ¿ A424 43 retigt, welche ihre Aktien nebst etnem Verzeichnis | kauft; der Erls8 wird den Beteiligten nach VBer- "Se Präsi n: g Landg ridhts 0 geschüßt. E f / i 14d. $.48 787. Steuerung für direkt wirkende 24f, T. 15 155, Nost mit zwei übereinander- | Ziehen von Kreisen und Geraden bezw. Kreis- Verpflichtungsscheinekonto. . . HL1 652 000|— und, falls sie nit persönlich erscheinen, au die | hältnis ihres Aktienbesißes zur Versügung gestellt. y pft e Ad i 1b. O. 7138. Elektromagnetischer Scheider mit | Dampfpumpen. William Pen, Henry Storey | liegenden, gegen einander verseßten Reihen von | tangenten, Giovanni B attista Cirigliauo, Turin; Arbeiterunterstüßungs- und Be | Vollmachten oder fonstigen Legimationsurkunden threr Die Nükzahlung der obigen 250 000,— mit (67578) Bekauntmachung. B mehreren in der Nichtung der Nohgutzuführung an u. William Edward Storey, Manchester, Gr.-Brit. ; | Stäben, insbesondere qur Gaserzeuger. Tait Pro- | Vertr.: G. Dedreux, U. Weickmann u. H. Kauff- amtenpensionskasse .. . . . .| 1754272/99 Vertreter spätestens am dritten Tage vor der | (4 1000,— pro Altie erfolgt an dicjentgen Aktionäre, ov der Liste der beim Großberzogl lien Amts- i magnetisher Stärke zunehmenden einstellbaren | Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osfius, Pat. „Anwälte, ducer Co., New York; Bertr. : Ur. B. Alexander. mann, Pat.- Anwälte, München. 10. 10. 10, ; Zinsscheinkonto . . . B 112 612/50 | Geueralversammlung, also bis zum 21. No- | deren Aktien iufolge der Zusammenlegung für eridt @ Gänßera i Melbg. L jelasenen Nech! E s Scheidezonen. Dr. Erich Oppen, Hannover, Am | Berlin SW. 11. 20. O 5 : Kaß u. G. Benjamin, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. | 42g. M. 43 875, Membran für Scalldosen Dividendenkonto . . s 9 270/— vember 1911, Aveunds 6 Uhr, im Geschäfts- | ungültig erklärt werden. i : elte it Can R Ra B B n G Gei 4 Taubenfelde 8. 25. 7. 10. i 14d. S. 29 098, In asialer Nihtung be- 22. 4. 10. L ; : »on Sprechmaschinen. Friedr. Joseph Müller, O a Cs 209 000|— j lokal der Gesellschaft, hier, eingereiht haben. Gleichzeitig werden unsere Gläubiger in Ge 4 f hi | (bft O ht art O E É: N 1b. U. 4285. SoceiShug zur magnetischen | lasteter Kolbenshieber für Kondensationsdampf- | 24f. W. 26 391. RKettenrost mit kaslenartigen, Mosfau-Petrowska ; Vertr.: M. Miny, Pat.-Anw., Kautionen. „6 183 390 Tilfit, den 20. Oktober 1911. mäß heit des $ 289 H.-G.-B. unter Bezugnahme Ea A ge Me fb; d 30. Oktober 1911 N Ausbe reitung, wobei das Nohgut in Stoffe von ver- | maschinen. Société Anonyme des Ateliers de | mit einem die Luftzufuhr regelnden, si selbsttätig | Berlin SW. 11. 4. 3, 11. E n s 719 292/84 Der Auffichtsrat. auf die beschlossene Herabsegung des Grundkapitals Son a Bb vori 0. R ta rit rat 0 schie Magnetisierbarkeit dur die Bildung von | Coustruction de la Meuse, Sclessin b. Lüttich, einstellenden Gitterschieber versehenen Nostträgern und 422i. F. 29 S827. Thermometer, dessen Wirkung a O C A 4 186 691/70 Wilh. Niemann, Borsitender. autatfotb ert, ihre Ansprüche der Gesellschaft anzu roßherzogliches Amtsge x vonen von in der Nichtung der Nohgutzuführung Belg. ; Vertr. : G. ¿Fude u. F. Bornhagen, Pat.- | seitlich einshtebbaren MNoststäben; Zus. z. Pat. 239 550. g der Spannung gesättigter Dämpfe beruht; Zus. Bruttogewinn . 4 7718 614,03 [67584] 24 MeLDen., i t ¿unehmender magnetisher Stärke geschieden wird; | Anwälte, Berlin S. 68. 27. 5. 09. Fa. C, H. Weck, Dôlau b. Greiz i. D, 8 L 10 ; Anm. F. 29 128. Iosevh - Barbe Fournier, ab für Abschrei 3 lin-Lu dre walder Wollwarenfabrik Cöln-Braunsfeld, den 31. Oktober 1911. EAERER E Q O E SESCE R E Ph M E 0A A Zus. z. Pat. 298 913. Georg Ullrich, Magdeburg, 14g. N. 32366. Sich frei ausdehnendes Zy- 24d. M. 43 358, Vorrichtung zum Koms- Pari s; Bertr. : E Glaser, b. Hering u. E. Peitz, Bin, 8000000; 42'8 614/03 Cl inl lata en HPs i, ä Pyrophor-Metallgesellschast Act.-Ges. Bara. 01. (e Le 11s linderfutter {ür S Georg Reimer, | primieren ê von Gasen mittels eines Druckwasser- E Anwälte Berlins V. 68S. 3. % 10. / 79 162 608/49 Actien-Gesellschazt vorm. WilhelmMüller. art Cöln-Braunsfeld (3 E L 26. L. 29 675, Teigteilmaschine mit einem an Dahlbruch, Kr. Siegen. Mart L 11. in M cia ade rut Oerlikon, S R f R. 1 31 072. Kührer Stative zur Vor- In der außerordentlichen Generalversammlung l es fl u, 34 L I L L A L LUtie beiden Enden offenen Zylinder und in thm verschieb 14g. St. 15 095. uslaßsteuerung für Kolben- S A A Vertr. ch. immermann, Stuttgart, | nahme von quan ativen Ana en durch ‘leftrolvse unserer Gesellschaft vom 15. September 1911 ist D eN Der Vorftaud. E baren Kolben. Ha1s Hansfon Lenell ut. Ernst Albin | darnpfmaschinen, bei welchen bei Anfangsstellung des Ar, o, D, 9, 10, A L Aach H ewegung des sleftrolyten. Gebr. Raade, L bes{lossen worden, die Firma der Gesellschaft in Felix Jüres, Or. Ur. Lehmann. T O / Hansson Lenell, Dfsvanmyra, MNättvik, Schweden ; Kolbens das Etin- und Auslaßorgan auf derselben 28b. S-dr 397. Lederschleismaschine, vet Der chen. ), a Soll, é G Vereinigte Märkische Tuchfabriken [67648] Bekanntmachung. L Vertr : C. Nöstel u. M. H. Korn, Pat.-Anwälte, | Seite des Kolbens liegen. Ferdinand Sen die Schleifscheibe unten an der senkrecht stehenden ¿B : orridtung ¡um Anzigen L E a ab Se U EEs : ®Attiengescllschaft U nsere zweiuudzwauzigste ordentliche Geueral- [67572] Bekanntmachung. Berlin * S L 16.2, 10 SEMAGIE b. Berlin, Sulzaerstr. 8. 15. 4. 10. | Welle eines Elektromotors befestigt ist, der von | von Geschwindigkeiten. Garlo Baulino. Livorno, 2) Talonsteuer O L EO ua M abzuändern. N i : versammlung findet an Samöätag, deu 18, No- Der schwedishe StaaiLangehörige Maurer Joscf 3a. D. 23 $08, Wt einer Einlage versehener, 15d. Sch. 235 986, Se rbrudvorri@t etnem in wagerechter (bene verschiebbaren Traggestell N 10 Pecorars, Spezia StaL. Bertr. : A, 9) Abschreibungen Cas e A O Sn derselben Generalversammlung ist beschlossen ber 194k, Nachmittags 4 Uhr, im Hause Alfred Lundgren, am 28. August 1590 in Lveslel, ichlaubförmiger VBersteifungsrand für Strümpfe. | mit fester Auflageflähe für den Bogenstapel ; Zus. | getragen wird. Ernst Ae Altona-Ottensen, | Specht, Pat.-Anrw mburg ] N (; 4218 614/03 M e: jelben Weneralver)an i g Jt Deschlo}e vem CV | L achmittago } T Booubon dokoron Und zux d bst wobnbaft L a vziótta A hb. Dolis, Parts: Ve z. Pat. 225 828. Deutsche BiLobedarsGVALA iFriedensallee 98—100. 4. 7. L 6 . 33 412. Gei bwindic feitsr meffer mit eingewinn 42 LILEO } worden, das Grundrapital der Gesellschaft um | Waldstraße Nr. 16/18, Saal [11, dahier statt, wozu | Preußen, geboren und zurzeit dortjetb|k wohndask, Anna Georgette Douhet, geb. Dolis, Paris; Vertr. : | z. Pat. 225 eutsche T 7 R 6 D ; i indigfeit 791088605 | M 480 000 in der Weise herabzusetzen, daß je | wir tie Herren Aktionäre hiermit ergebenst einladen beabsichtigt, mit der deut hen Heichsangehörlgeu Lamberts Zeisig u. Dr. Lotterhos, Pat.-Anwälte, | schaft Bruer & t Goslar a. Harz. 27. 6. 10. «ge N F- 30 4152. „erfahren und Borric}tung C NeRES Veagnetfkô: ver. Emile Gauthier, fünf Aktten zu drei Aktien zusammengelegt werden. Tagesordnung: Maria ALLauna Jansen, am L. tober 4E | Berlin SW «_6l, 22. B i E 15g. U. 415 9, orrichtung zur Uebertragung zur Gewinnung der Æ astfas ern aus Nelumbium ; Bat.- Der Termin, bis zu welchem die Aktionäre spätestens 1) Bericht des Vorstands und des Aufsichtsrats | in Nees, Preußen, geboren un? zurzeit dortleli l n 3a. W. 35 425. Korsett mit geteilten Vershluß- | von t:legraphischen Zeichen in gewc hnlihe S S Schrift. (Lotos) und ähnlichen Pflanzen ; Zu! S 332. | SW. 61. 1.2. ihre Aktien zum Zweck der Zusammenlegung ein über die Ergebnisse des Geschäftsjahres. : | wohnh asl in D eut]land die E Ye gu schließen. : stäben. Windmöller & Co., Hannover. 4. 8. 10. Adolf L tto Urban, San Srancico ; Bertr. : Fabbriche Riunite Ten E E milio illi, ; R i E e C i ¡ur ichen Maven, ist vom Aufsichtsrat auf drei | 2) Vorlage der Bilanz, des Gewinn- und Verlust zogen diese Che find fpätesteus ain i 4g. A. 20 563. Verfahren zum Betriebe eines | D. Sa u. Dr.-Ing. Fr. Spielmann, Pat.-Anwälte, Florenz, Ital. ; Vertr. I. e 4 andenberger, Pat.- | 3. 11. 10 a: E Gewinn aus Beteiligungen . . (1 | Monate von der ersten Bekanntmachung im Deutschen kontos 44. Noveniber U bei der unterzeichueteu / Löt- oder Schweißbrenners für flüssigen Brennstoff. | Leipzig. 15. 9. 10. / Inw., Sen, Sw. Ol. d0, (10. 4 Ja. „F. B92 437. Anzahlung auf verkaufte Kohlen M Raa ci b bestimmt worden. Die Aktion, äre | 3) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. | Vehörde zu erheben. „Autogen“ Werke für autogene Schweiß:- | 15g. W. 37 029. Vorrichtung zur Drehein- | 29a. M. 45 324, Vorrichtung und Verfahren | L Ti feUEE s ae o aao is e e P YOO DZOITO Tin sauzciger ob, L eta demgemäß auf efordert 4) Bestimmung über Verwendung des Neingewinns. WBerlizr, den 31. Dfktobe LOLL. methodena G, m, b, D On, 1070, Ll stellung der Papierwalze von Schreibmaschinen, bei | zur Beobachtung und Regelung der Zufluß geichæindig- Fellbach b. Sti ttgart. 3. 7 05 Nie nebst Gerinnauteil, Laie j Es Rat _ Königlich Schwedische Gesandtschaft. 19; Sch. 38 754, Dampfbrennerlampe nah | welher die Papierwalze E det Zellen nee feit eo Kollodiums für Maschinen gu Per leng 43a. W. 35 617. ( richtung entfuppelt werden kann. Wanderer-Werke | von Kunstsetide. Lucten Ptoraue, Parts; Bertr.: 3 auf einer wagere

A E EE

are

L aid Fe Wi

E

Gewinn- und Verlustkonto þro 1910/11,

"

Haben. Bortrag aus voriger Nechnung . . 520 189 Betriebsgewinn .... . . . 4 6454 098/37

7 910 886/05 } ihre Aktien nebst Gewinnan iteil- und Erneuerungs8- 5) Neuwahl des Aufsichts rats j L D E ( A R E E d ov Rouovn nor mo | [cheinen mit einem doppelten Nummernverzeichnis | Ka lsruhe, den 31. Oktober 1911. E j Pat. 225 04 Zus. z. Pat. 228 ( Yu1tav I E ENES ( Durch heutigen Beschluß der Generalversammlung j [El nit eine GHDE ; G TariErute, Ï (6758 s Schworetky, GBlinaen a 0 (e 11 vorm. Winklhofer & Jacecnuicfe Akt. - Ges, | M. Mosfig, Pat.-Anw., Berlin SW. 29. 22. 10. 10.

T Biuido “p t M O nghen T4 » drei Monaten vom Tage des Er- V) ) Ny gzuropoigofoll schaf e L R R A p E tg real 00 Ste # 300, A U (deineud diesen f Nummer des Deuts Reichë- R arlsruher Brauereigesellschafl Die Firma Ovos G. m. b. H. ijt aufgelöst Ga. W. 22397. Vorrichtung zum Keimen und | Schönau b. Chemnitz. 4. 4. 11. Priorität aus der Anmel dung in Frankreih vom 24 pro Uttie a B LLe = M d und $4 s

: i . ) (Ar und in Liquidation getreten; die Gläubiger Darr on M O. Hans 1 Nio | 19a. A. 20 832. Gleisrückmaschine für gleih- | 28. 10.09 anau,

6 96 pro Aktie à 6 1200,— festgeseßt worden. | anzeigers dei ; vormals K. SHrempp. e e Le ; irren Vort, Bela 9e DNE, T RAUS ABEERREN, O Gleise ten Endpunkt | 29a. M. 45 375

oe S j c L t n Bankhause S, L Landsberger zu Beeclin S werden au geford ert Zu h zu melden. De Ny INCIro : Bertr.: B. B Zassermann, Pat.-Anw., mäß ige Drehung Des 3leifes um setnen ndpunfkt. a. . 45 (D.

Die Dividende kTann vom 2. November crx, A ab T B Of L G Gs 90a R bei Der Aufsichtsrat. | Berliu, den 26. ftob 1941- Ÿ N erlin E R On A 09. ilbelm l Ullrich Urbenz Gleiwitz, u. Dtto FKam- Regelung des Zuflusses f r aer Uy 3 C N Att dog u ong8 N S e d /DCrWa C ¿U U, { ( L E D p E _ E z A ch d . DOe Je «A / ä ,

gegen Ausbändigung des Coupons Nr. 40 unter Bei Va Bankbaus Abrabam Schlesinger zu Berlin L, Ganter. Bensiamin Her L Liquidator. i 7d, H. 49649. Maschine zur Herstellung von | merer, Charlottenburg, Kantstr. 136. 1. 7. 11. pon Kunstseide. Lucien binden R

fugung etnes Nummernverzeichnisses bei unserer zes W Mittelstraße 94 A P REA h eflecht. Hans Claußon Hausen, Kri- | 20a. V. 10 146. Einrichtung an Mandiertéll M. Mossig, Pat.-Anw., Berlin SW. 29. 1L4 vertzeua für @

C V‘ too Y INOY » P F InTe 4 . p at UHL & /*; f r s V väs y w bg M g L L: y E S 4% S E S A x - L 7 E f

Generalkasse hierselbst oder bei folgenden Danke | i O Vertr. : L. Glaser, O. Hering u. E. Peitz, | bahnen. Ernst Varenkamp, Hamburg, Moltke- Priorität aus der Anmeld1 ung in Frankrei rei vom | un dergl. L Han nen. Auguít zfi, Graudenz.

C R E L eD e L Att e : R ; s stiania; 2 L } häusern erboben werden : : E O bis zum Ablauf der festge! etten - 4 Deutsch-ItalienischeTeigwarenfabrik Otto | Die Firma R TYBn ran? ifiein indu r 0D D. L O R Berlin SW. 68 14.9 10 straße 7 10.0. 1E 3. 5. 10 anerfannt. 4 t 1 { l V J au «Li 4 À E D u Lu - 7 4 i 111 x } 3 0 f E EEE AËy h \ fe f Ez hs A | 6 c « i fs 4+ +4 ck p N orf Aron 1117 CorstoTllss Sal. Oppenheim ir. e Mgr iht eing zereicht werden, sowie eingereichte Al n, | Krumm, Aktiengesellschaft Plüderhausen. | Siquidation in SerSfexd tit aufgelö ile „Bie 7d. L. 30277. Vorrihtung zur Herstellung | 20e. F. 31 683. Vorrichtung zum selbsttätigen | 29b. Sch. 37 X76 Verfahren zur Herstellung | 4 A. Schaaffhaufen' scher Baukvereiu in Cöln, eld de E ¡m Er M Kas H neue Aktien erforderlide E m L0 G 91 | Gläubiger _VEL WEIERIMAIE WETVEN „G usgesordert, von Draltrinagefleht. Luß & Weifße G. m. b. H., Kuppe ln und Entkuppeln von Eisenbahnwagen. | von beshwerten, farbigen, bei der Co! ule eurjamt- bzw. | M E R, Zahl nicht erreich n nb D r Gesel ‘aft nicht zur | r ————— i N E PEHIEIY 9. E Pforzheim [95 10. Josef Zygmunt Floryanowicz, Werschbnik, Ya- | Couleurvlü'ch-Fabrikation a } Polf zu ve . tr G F Hi reien 14 L ® Melis N J j S »y 27 \ tyhoyr 101 L WLEs . Je . s t! A » etao einn m De Levy in Cöln, Berns ur Verfügung gestellt werden, werden | Aktiva. d : Siegen, V: H L Te. Sh. 36 564. Verfahren und Vorrichtung | domsk, u. Tomasz Marjon Juijus Kicinsfki, | de1 den Florett\ci igeivisien (zweif eiqmaun & G De ui ari O ¿t inVerlin, | für kraftlos erl E Ua Leunsbilleukonts Plüde s i | E Ca ad zur Herstellung von Schraubhaken. Scharmigtzel | Schmuds, Lublin, Rußl.; Vertr.: E. v. Niessen, Gebrüder Schmid, Bajel ; n . e «(R ofo 1 erl i L Linie an mmobi [01 l -__ Z \ T4 r F O7 5 -M n rlin V ) 1 Direction der Disconto-Gefe! schaft inBerlin, Berlin, den 31. Oktober 1911. d es att / U E raun «& Tonuar, G. m. b. H., Cöln - Mannssfeld. | Pat.-Anw, Berlin W. Ln 20, L __ |Pat.-Anw., Berlin SW n 16. 12 Franifurt a. M. und Bremen, E O De T tebElvaGo 28/4 1 | 166045 M O 20h. C. 20 328, Borschubvorrihtung für | 3Llc. D. 25568. Borrichtur é 9 c s GTF tons Ç 4 & 1 Li ric duid) Tra! VDOIAUs. ab $ 0/7 aus j P 4s » l 9 . 1 . (R C E ei Ea Eg -y! 4 4 M n hoh n An Slodtormen lomwte Deutsche C E und Wechsel-Bank ü ; Der Vorstand der N 130 524 77 | 6 169 488/61 | 2 riß eymaunns Verlag Gefellschaft mit be Tf. H. 53 047. Maschine zum Einwalzen von | Schmierpatronen von en anzsmierern M. Eisen- Anheben v; von B lodfo en f 4 er | n 2. L á Lit é U DZch L ( 4 C E R I Â t 9 Ä t t1 A 7 _ 178 Frantsurt Ges E O M | Verceiniate Märkische Tuchfabriïeu | | fHränkter Paftunug mit dem Siß in © E Ningnuten an : Umfange von fegeligen Üciibreburigs: bahnfahrzeugen. Philip Conuuniff, Washington, | Blôe. Deutsche Maschinenfabr if A. G. p De j L : Dresdner Zau? n Frauksurt a. E lichaf | D 8 Aktieugesellsch aft tmmobilienkonto al In der GesellsWafterversammlung vom 21.) 8. Mis 4 ern: The Hess Bright Manufacturing Columbia, V. St. NA.: Vertr.: A. Gers on u. G. burg a T [T iTaTtm menu. Gcbrüdes Sulzer T E A) CUEZ (28 D Je (Gese Haft E enar ú I DES CICU I T, L (ln ; n ( L E L L T j T , i: y L e “» ay A as c P I E R ari Rheinis® diahtint t M Os {früher Berlin-Luckenwalder Wollwarenfabrik i , wurde die Aufiösung der Ge}ell)cha schlossen. Company, Philadelphia, V. St. A.; Vertr. : M. | Sachse, Pat. Anwälte, Berlin SW. 61. 6. 2. 1 34f, M. 42 DA ott 5 rae dere Ion E R U in Aachen, I N A ct ien Gese [if chaf t vorm. Wilhelm Miille r). 1 6 °/0 QUus Tito Gläubiger de (Befellihg verden d fordert Schüt 3e, Pat. Anw.,, Berlin N LE QU T E 20i. A. 18 200. Schal tung zur ele Ttri!en | portton wetten Lg ae DOT en T rei s c acn (5 a. s n y » » . L a. O 1 \ \ G Aw L E E t 7 E P A E y m T ey O f + c »t rliriGage M Ton ttfr tod S f Sr Eschweiler SARe | : SsQweiler. : ; 20 U 1 Nd. bet. der] en zu melden : 7f, Sch. 34274. Maschine zur Bearbeitung | Freigabe des Fahrstraßenhebels bei Kraftstellwerken. | flüssigen Massen. Gottfried Mandel baum, München, | SW t

Ls ch. Ap L C 4+ Tie

G H V F C rnba. C U, u L j % P k L: s E In de A O ichtsrat E 67610 E Maschinen- u. Einrichtungskonto 164 634 99 S uttgart, den : 24. Oftober 1911. des Bolzenendes beim Einwalzen von Gewinde auf Allgemeine Elektricitäts - Gesellschaft, Berlin. E S 1 g 10. a HtrH mit auf- unt S F. 314 154. vf pat r{s8- und Hüttenbesit lius 10) Marttn A btiounosolshntt Grotit: Mobilienkontc i Si i Der Liqu idator: Jul. Wegner. Schraubenbolzen durch vom Getriebe bewegte | 8. 1. 10. U es : 0 N 9 Bi Poel, I O i rin iyt! oviear Md crvnare A Otto FANNAS- R itengeleWfdai, Orel. litensilien- und Werkzeugkonto . 13 703 Messer. Schrauben- und Schmiecdewaren- | 21a. A. 20 052. Schaltungsanordnung ur E appa er W aj une E nooper eg Z- 13. 1 «dolfshutte del Dil rg, N 1 Die Aktionäre unserer Gesellshaft werden biermit A 96/70 | | 7 Bekanntmach na. fabrifs-Nfkt.-Ges Brevillier & Co. u. A. Urban | Selbstanschluß-Fernsprehanlagen, die eine Mehbrzabl | Berlin-Pankow, Dad! ug ). 14. L 46Gc. Er Ah G 626. LUNE Men R Kommerzienrat R Tau der am Dienêtag g, den 28 November IDHL, DOIMECTOUO +6 6 3589 Die Formaldehyd - De sinfekioren - Fabrik « Söhne, Wien Floridsdorf; Vertr. : H. Lich u. | von Aemtern umsa}en. Automatic E lectric R B. 63 $97. Borri F eitung } ¿uDier Tur C A E E A L: Uhr Na chmitta gs, in der Bürgererholung zu ebitorenkonto . . #151 715,70 | H. Heinrich & Co., G. m. b. H. Frankfurt G. Licbing, Pat. Anwälte, Berlin SW. ( 61. 19. 2. 09. | Company, Ghîcago; Bertr.: Vr. L. Fischer, Pat.- | von Tee aufs„üssen. ne rtic 1 ELEUI, VLENTNEL VLOVES ln Greiz stattfindenden dlieslahrtigen ‘ordentlichen ab Abschreibuna 917,43 143 7988 2M. ist aufgelöst; die Gläubiger we rde n ‘auf f W, 35390. Achsenwalzwerk mit drei | Anw., Berlin SW. 11. 29. Ll Pèain ne. B35. Gt. 2 Ge neralversammlung eIngelaren.i Nocräte zum Warenunkotten- Und gefordert, sh zu melden. unden angetriebenen Walzen, von denen die obere | 2la. F. 32 994. Clektriswe Empfangs- und | walk Srsurt. 2 | Tagesorduuug : 14% agi G V G R , 938/47 Frankfurt a. M., den 25. 10. 1911. gehoben und gesenkt werden kann. Curt Werk- | ®nzeigevorrihtung, insbesondere für die Zwede der | _ U s Geschäftsberichts, Vorlegung der t 1a p06 voi P O S 20 000 | Ernst Heinrich, Liguidator. icister, Duisburg, Sternbuschweg 9. 30. 7. 10. | drahtlosen Nachrichtenübermittelung; Zus. z. Anm. | taaten

L'UA Au M s

(t c

Y Nitglieder des Auffichtsrats werks- vnd Hüttenbesitzer julius 6 E E R S Ran / L . 48 522. In seinem Gewicht veränder- | F. 29 871. NRegtnald Aubrey Fessenden, Brant 35b. S. te: e l brex astrattmasdmen. Rhcùi db Wriciäl iebe Befauntmachung. E lies Bügeleisen. Hermann Kauschke, Greulich, | No, Mass N V. St. A.; Vertr.: Dr. W. Karsten triebene K: ne. 3 pf: ècn T, D. Die Firma Jäkle Köhler & Ehmann G. m. Post Gremödorf, Bez. Lieaniy. 14. 7. 11. u. Dr. C. Wiegand, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. | m. b. D., ‘Berlin. 2.4.11. _ : / , ; ; &üblvorri&tung für cine H. in Laufamholz hat fich ‘aufgelöst und ist 8d. M. 44 793. Waschmaschine mit beim Hin- | 4. 4. 11. __| 35d. D. 25 12 _Hebebod für Cisenbahnwagen. } Vrertaktma'd Hermann Séhüler, Dücfeldorj x Aktienka) 10 Liquidation getreten. Forderungen an die i und Hershwingen auf. und niederbewegtem Bott ch, | 21a. S. 32 669, Schaltungsanordnung ür Gebrüder Dickertmann, Bielefeld, Westf. 4. 5. 11. j} Jahustr. 70. 28. L

gungëstelle nah S$ 11 Gefell ; Sa i A 000. | Firma sind bci mir zur Anmeldung zu bringen. der an in Kugelpfannen drehbaren Tragstanguen auf- Fernspreenlagen mit halbselbsttatigem Betr b; | 35d. F- 3D. Ans{luß der Zu- und Ak Gd 3 270. Steuerung Für Die die Bos

haftsvertrags wird hier nit die Filiale der Al s- L R fo alo “S T B R 190 000:— Der Ligzuidatoc : gehängt ist. Jules Louis Morisons, Antwerpen, | Zus. z. Pat. 217 348. Siemens «& Halske Att. leitungen an den Druckzplinder raulishe Di dur 7I -n#ammern D gemeinen Deutschen. (Tre dit Anstalt zu Greiz 4,0 A0 A F E Ee 19 C00! Wilhelm Jäkle, Bertr.: F. Tenenbaum u. Dr. H. Heimann, Pat.- | Ges., Be!lin. 26. 11. 10.

ezcihnet, ebenfalls i die Hinterlegung der Mae Elli R i R 1 21/4: Nürnberg, Bleichstraße 16. Anwälte, Berlin SW. 68. 8. 6 11. 2lc. M. 43 622. Vorrichtung zum Umwic

eir D

ï ; gu A0. G Ai Dol zwarth,

T 1 [n é, Mann} l einem deutschen Rataë” E 98 945 6 ———— H, A. 20345. Verstellbare Nohrreinigungs- | von Drähten, Spulen u. dgl. besonders für elektrische . Sch. 35 003. Einrichtung zur Vermehrung Junghans, Sébrambretrg init. 6.4 Gre iz, den 1 D 1911. R ilt. rid Üfon E 0461 Beka zntmachung. hnste. Apparate-Fabrik Fromme, G. m. b. H,., | Zwecke. Adolf Manzey, Karlsborft b. Berlin. 3.2. 11. | der Wärmeabgade von Hetziörpern, die mit d! 47a. D 54 402. Verriegclumgs8vor “und Otto venaing, Attie ngesellschaft. Ee e 7 10 O00! - “T r unterfertigte Liguidator der „Sport- & Mode- 4 krantfüurt a: M. 24. 9. 11. 2le. B. 56 510. Vorrichtung an Elektrizita!s bigtem V 21 G E werden fred Rogge, den = WUpDodci Don Zen, weichr dur Lin Der Auffichtörat. R Le W Unt 1901 19 088 66 | haus Gesellschaft mit beschränfter Haftung : 9. S. 54194. Vorrichtung zur selbsttätigen | zählern zum Verhindern von Betrug; Zuf. z. Pat. | Côln, Benloeritr. (. 20. 2. 10. l mit der Dea) mlarfendeë Pumpn gritevert Hans Scheibe st:[lrertretender Vorfißender. R O S Li Liquidation“ in Müzxchen macht hiermit s Herstellung for!laufender Borstenreihen mittels ro- | 232365. Giacomo Berardi, ua) Vertr. : G | 37b. H. 54918. lstein. Friedri He ann, j wird: Zu). z Anm. H. 53 2 Gc 6761 E N (94 339 mäß S E5 Absayz 2 des Gesetzes, betreffend die Ge- 8 tierender Profilwalzen. Gustav Höhne, Berlin, | Fude u. F. Bornhagen, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. Glag, Feldftr 22. 7. 11. : Bieren, Rbl Cie Aktionäre der Terraingefell llshaft Dresden GVewiun- und Verlustfonto ellschasten mit beichränkter Haftu 1g, die Auflösung Wilhelmshavenerstr. 29. 6. 2. 11. C D. OD i - 7d. R. 22 . Stoßscbiene mit eingeschobenen #7 R. 2 S A Kt 41 Jer Gesellschaft bekannt. / 12e. L. 30 381. Verfahren zum Zerkleinern | 2Le. S. 32252. Einrichtung zum Zähblen von | gerisffeiten G butltäden. Vrar Rupke, dgs, j Turiung vernoard MumenS,

R Tir

g‘ I verden hbierd r 1 der ita en 24. per 30. Juni 1911. di ; : S geri ] vember 1911, Mittags O 2 Uhr, im Siüunas S- S : Y Die aufzulösende Gesel schaft hat das Geschäft 8 und innigen Verteilen von festen Stoffen, z. B von | Elektrizitätsmengen- Siemens-Schuct kert Werke, ta 14 3. 1 I M E i L L E E atb reödein Æönia Soll. i {Im t Aktiven und Passiv soroie dem Nechte (der t hartgekfohtem Hühnereiweiß. Windeler Loose, | G. m. b. H., Berlin. 10. 9. 10 87 S DU 266 cbälter, der aus geflans{te 7A G N (Amer m e. 3 Mutrfindenben o he Erübéren Firma der (Hesellschaft 1 Bremen, Utbreme: str. 174. 6. 6. 10. 21f. A. 19 506. Elektrische Bogenlampe mi Platten ciner ein zigen Form und Größe zusammen- j Vougracz | ratur io Muti, Generalversa nmlunzg ein eladen. e Sl UngSfoI ur ACcalunen En „Fri Schulze“ he if die offene Handelsgesellscbaft 2k. B. 61 000. Verfahren zur katalytischen | elektromagnetisher Regelung mittels es mit der Went qu N E O E 6 D warca}abril aeg t IBte1 T S i B. Dom Tagesorduung : SPCDDILIEN, KIENNLIEN » s - « « 10 0C0 „Friß Schulze“ übertragen, welche das Geschäft in | Darstellung von Ammoniak unter Benugung von Brennspißze einer Glektrode in 4 Berübrung ftebenden S! er E nry David Llewellpn V Lloyd, Edgbaston } born, Pat.-Arm erlin SW. B]. B D N j 1 kof 40 390 58 | vollkommen unveränderter Weise fortführt. Mangan als Kontaktsubstanz. Badische Anilin- | Kontaktstuckes. Akt.-Ges. für Selas-Veleuchtung, | d. Diuningzam, Sngl. ertr.: Dr. B. Alexan rh i Dung irr Flüfsigkeit® 944412: Die Gläubiger der „Sport- & Modehaus Ge- Í «& Soda-Fabrik, Ludwigshafen a. Nh. 29. 11. 10. | Berlin. 3. 10. 10. i i Kaß u t Benjamin, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. j roo&elartricbo. Vi Sund, Nonkers, New 19 068/66 | sellsihaft mit beshränfkter Haftung in Liquidation" 20. D. 24 662. Berfahren zur Herstellung | 2g. K. 47 583. Elektrises Zählwerk. Kemp j 11. A 10. L _ : i 1D Sit. Y Vert H. Neoubart. Prit--Arnv, Tor 75 | werden hiermit aufgefordert, fich bei der Gesellschaft / von Glyko lsäure durch elektrolytishe Reduktion von | & Lauritzen, Kopenhagen: Vertr.: A. du Bois- | Vf. M. 36 S483. Aufdewabrangsöfiätte für f Berlin : 28. D. T0 | i erei zu welden. Oralsäure. Deutiche Gold- und Silver-Scheide- | Neymond, M. Wagner u. G. Lemcke, Pat. „Anwä lte, menschliche Aschenresté. Gebr. Ka « Wia : fabren zur Wemiihen Er- Haben. München, den 27. Oktober 1911. : Nnstalt vorn. Roefeler, Frankfurt a. M. 1. 10. 10. | Berlin SW. 68. 8. 4. 11. y b. H., Ciscnderg, S-A. 2. 12. 0 zongumg rènes Sébutzliborauges für Di @tnzellätung et a ita 116 69582 Der Liquidator: U2q. F. 30500. Verfahren zur Darstellung 21g. P. 25 002. Anordnung zur Umwandlung | SVh. V. 8. Verfabren zur Kon)erviorung | von ans Lotdral vorgeîtol ton Fetten Kriedrit ; 116 69582 Friy Schulze. j von diazotierten Derivaten aus Nitroaminoarylarsin- | von Gleichstrom in Wechselstrom mittel elektrischer j von Hölzern. Dr.-Ing. Friedri , Eitendurg A N Di gh B. 26. 12. ee D : Hi r E ———_——— / \âuren. Farbwerke vorm. Meister Lucius «Cc Flüssigfeitskondensatoren. Gesellschaft für elektro- } ¿. 3, 11. L i ; 4 AD, # VAA Coftriithe Antra däpaorriditung spätestens am zweit iten Tage vor der General-| DEPS bom 29. _Dktober [66923] f E t i Brüning, Höchst a. 2. 13, 8. 10. 6 technische Industrie ut. b. H., Bey lin, u 13. d. 10. s E 12 139. | erfabren zur Berrwamdiumg id Y ten D N Chicato U Deni. versammlung, den Tag der Geuccaiversamm- arate T J er ranz Steinwand in | Unsere Firma is in Liquidation getreten, 24. F. 30574. Verfahren zur Herstellung 21h. B. 62 588. Tragbarer elektrischer Bode vot loderem Zinkoryd in L n 18 Exo E 1 O P de S, BOLUYd, E L C lung uit ui tgerechuet, Fei ter r Dresdner Bank tut ars als eitere Auffichtsratsmitglied Etwaige Ansprüche an dieselbe mnd bei mir geltend zu | von Alkyläthern der «a Oxyanthrächinone, Farb- und Schweisßapparat mit Lichtbogen N egelrefle tor ateignet@® Mi a è e o : cta ÒÔ 4h Ao crisa t s E B l p G 4 Spll Guts L in Dreeden bis nach Abtaltur :r General. | gewählt. machen. s werke vorm. Meister Lucius & Brüuing, | und cinem verstellbaren diftraktorishen Sy!tem Corporation imited, V ti bs Y ;

Sol hannstr. 3, stat findenden außerordentlichen An Gesamtabschreibungen . . 12 795/29 | Fortführung der

E

(g

„LLLUALT Attten « D o Gon H De Nene

241 b G

Dveriamm Mrt

ns *

E t L L

e G

a ius ck- ln e

i

A B 8 Pai versamr u MitcE : Plüderhausfen, den 31. S E brit Göttingen, 28. Oftober 1911. | Höchst a. M. 29. 8, 10. August Balzer, Oberschöneweide b. Berlin, Fritchen- | wo U Di R. W Wüurtd, C Weide. _ Dr. O. Weil, j SDd, V S 654. Verfahren und Doe Der Vor and. E R 106 Deutsch- Jtalienishe Teigwarenfabr U i 12a. F. 31 6309. Verfahren zur Darstellung | straße 16. 1. 4. 11. Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin j H noédaniihon Dorstollung von übersponnentn in. Vogel. Hengsten J- Dresden, Ee E C ry v; Otto Kcumm Aktiengesellschaft. Siebertaler Barylwerke Gesellschast A der 5-Nitro-2-aminobenzol-1-arsinsäure. Farbwerke 22g. Sch. 38 629, Verfahren zu lung 2. ®% 10. i i V ! M Viürebmeor, Loi - Dit Terrainge) jeu) Der Vorstand. mit beschränkter Haftung in Liquidation, ; vorm. Meister Lucius «& Brüning, Höchst a. M. | von Bohnerwachs-Emulsionen Ugen Priorität aus der Anmeldung in Großbritannien | D U da & DJ

T iebler. Sim L 11. H scar M üller. D tto Ströbel[. Der Liquidator: (Sr nft d Sturm. O8 19.10: Hamburg, Spitalerstr. 10 Id IT 98 vom 28. V. 09 ancannt i ck U KVER Hobliaumudelltiemna Sine.

T i v

9 O n F -

(5) Eb a