1911 / 262 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[88645] Meilen-Zagenee Broeger pa 9) Bankausweise. [6LLIO) L am 22. d. Mt8., Nachm. 4 Uhr, im Kassenlokal, Kalk, Trimbornstr. 30, stattfindenden a i t W Fünfte Beilage

[68626] Unser diesjähriger Ge\chäftsbericht liegt in unserem | [68572 ÆW [ ] ochenüberficht außerordentlichen Generalvers.,

Brauerei Paulshöhe vorm. A. Spitta. Siebzehnte ordentliche Generalversammlung. | Kontor, bet der AU ; : t 4 j gemeinen Deutschen Credit-Anstalt t i A An des Sragezel ae in Leipzig sowie deren Filialen in Dresden und B e N tenbank Tagesorduung : ran gets My O sammlun u Sc cs Chemniß zur Einsicht bez. Abnahme seitens der ayerischeu vtenvan Freiwillige Auflösung der Kasse, ; | abend, den 2. Dezember 1911 N ach pra 8 Herren Aktionäre aus. Zur 54. ordeutlichen vom 31. Oktober 1911. ladet die Mitgl. ein A j î É v 6 R L 51 Uhr a Geshaftslokal der Mel E if f Generalversammlung werden die Herren Aktionäre Colonia, Kranken-Vers.-Ges. E. H. l in ci cen ci gan cl C7 und f Def Wechselbank S: enburgishen | quf Donnerstag, den 23. November 1911, U Alisch, 1. Vorsihender. * : 0nmig Î tei î Cn taats Hupothefen- und Wethselbank zu Shwerin 1. M. | Nawmüttags ' Ube, in bas Restaurant ium | estand an Reichskasienscheinen - 27 018000 | [68638] Hi 262 anzeiger, : oknarten* f i / estand an Reichskassenscheinen . n ® [i Scloßgarten“ in Chemniy ergebenst eingeladen D [1 g 7û6 000 Propagauda-Ges ellschaft für die deutschen vf Berlin / Montag, den 6. November olonien m. b. H. Hamburg. 1914.

Tagesorduung: Ge L : \ : \ genstände der Tagesorduung find: y v R m E H Vortrag bes Sens Dn A runden 7 000 Generalversammlung am Montag

_ winn- und Verlustrechnung. 9 ä ; j 9) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats. ) R N 1E Weawaltunatäegne Effekten 64 000 | 12. Februar 1912, Nachmittags 24 Uhr, - i * sonstigen Aktiven . . . . | 28368 000 | Hamburg, A ¿2 L 1, hohpt. : e entral | Q Î 1 | agesordnung : 7 - i D [S8 f : G -HandelSregister sür das Deutsche Reich. (1. 2624)

3) Bel ubfassung über die Verteilung des Rein- þ. auf Gewinnverteilung in Gemäßheit des nns. ) Berichts. Passiva. L 4) Wahlen zum Aufsichtsrat. 3) Ergä swabl für den Aufsichtsrat Das Grundkapital 7 500 000 1) Bericht des Geschäftsführers Aktionäre, welche in der Generalversammlung E Ab wahl für den Aufsichtsrak. as Grundtapila 5) Vorl r Bil ¿ Î Ie tionäre, welche ihr Stimmrecht ausüben wollen, | Der Reservefonds . . . . . . . . .| 3750000 ) Vorlegung der Bilanz. N Das Zentral-Handelsregister Noi en bre U A pet n T8 No A won s S N Mig s per D R Tei N ia Me . | 65 893 000 O BirsSiedene s H N au N die Rorbilitte Ecvabilioe U DOREO, Men Prei ur | K Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih ersheint in der N i : un( E U D on ihnen bei ein n\tigen tag n er- y A Staatsanzeigers, SW. Imftr 35 N 5 : O onig reußt|che syreis beträqt C ( une eint in der äglih. d. J. bei der Mecklenburgischen Hypotheken- | Notar, bei der Allgemeinen Deutschen Credit- bindlichkeiten e E 4 SIA6 009 1 [68699] U an E M Dlryetmsipae 92, vezogen werden. : h R aurels S N 2M n Bierteljahr. Einzelne Neiämera Kiri 20 V2 sfrist gebundenen Deutsch-Südwestafrikauische Marmorgesell- i oummzonan f us ier. F gespaltenen Petiizeile #0 g, schaft m. b. §. zu Swakopmund. :

Der Inhalt dieser Beilage in welcher Me itmadunaen aus bat S G, « den : tente, ; f e De anntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, L j Ur T —————————— PÜMCRE A S H'ONR DIER Mac ie N HdEN IBNZZ Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der (ifenbabnen “rtbalten 0 redet Qu fn D ern: n Urheberrehtseintragdrolle, über Warenzeichen,

y L l att vnter dem Tite h r

Bi C ene Mie Sas Suite N i = m „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich“ werdeu heute die Nru. 262 4., 262 B 262 (. und 262 D ausgegeb . Ap /e . au gege en.

und Wechselbank in Schwerin i. M., der | 94 : ; n / 8 talt in Leipzig, deren Filialen in Dresden Die an eine Kündigung

Deutschen Bauk in Berlin, der Nationalbauk uf i j

, und Chemuiß oder bei der Kasse unserer Gesell- Verbindlichkeiten Die sonstigen Passiva 7 040 000 | Geueralversammlung am Dienstag, den L 3 Uhr, Patente. M Mlt, Hingbergstr. 92, Mülheim- | 24e. B. 62 929. Regenerativflammofen. Friedrich | 48 5

18/0, 11, Bernhardt, Königcsbütte O. S. R rich ns Oa vor T DEE, tepsariioer Trog / A A aus g von Massenartikeln. Mar

E in Berlin oder bei einem Notar } \chaft niedergelegten Aktien dem das Protokoll führenden Notar vorzulegen. Berbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande | 19. Dezember 1911, N RHE Sambute, Allierdaiti 10/11, hochpt. (Die Ziffern links bezeihnen die Klasse.) 15d. H. 52761. Numerierzylinder für Ma- | 28. 4. 11 Ma- A 11. Hüttig, Gößnitz, S.-A. 28. 2. 11.

Ostorf bei Sei i n ben 6 Novemnver 1911. Das Versammlungslokal wird 44 Uhr geöffnet | zahlbaren Wehseln f 3 368 284,46.

Kav fer. a ie uis A Nach 4 Uhr ist der MARGEN Q E 1911. S S E l) A ld s{hinen zum Drucken von Kassenblock | Î E | ayerische Notenbauk. eriht des Geschäftsführers. 2 U n von Kassenblocks u. dgl. Sc 26c. N. : ; N 4 [68599] Chemuitz, den 6. November 1911. A R 2 N A O AE e O i nume ungen Hollingsworth, Plainfield, New Serseu s E 26c N. 32 657, Ventilkombination zur Negelung | 49f. B. 59 651. Vorri

Borlegung ä Für die angegebenen Gegenstände haben dite | Vertr. : Fr. Meffe Q ' Streu, .; | der Luftzufuhr zu einem Karburator. James R C T Hi « DVorrichtung zur Herstellung Der Vorstand. Y L S E S E E TAD R 3) Liquidation. Nachgenanuten an dem bezeidhneten Tage vie Ev, Been S e U. L r. L. Sell, Pat.-Anwälte, | Gorton, Manchester, Großbrit 4“ Rertr.- t mehrerer verschieden starker Krümmungen an Rohren. U R | 4) Verschiedenes. leilung eines Patentes nädi Der Geaenstand | Le & L O R PONA u. K. Osius, Pat -Anwälte, Berlin SW v ros A C, A BALEN vormals Dür- nmeldu t eti ilen ge Ls V Ps E G L O L TEU LON 0,14, 10; Ly E O, WIelelclo. 30. (- 10; der eldung ist etustweilen gegen unbefugte Be- | Wasser durch Verdunstung. John C. Cuuningham, Priorität aus der Anmeldung in Großbri ; 50c. M. 43 018. dei bestehend g in Großbritannien } aus einer mit Stirnsieb versehenen Vormohltrommel

Vereinigte Dampfziegeleien nußung geschüßt. Broken Hill, Neu-Süd-Wales, Austr.; Vertr. : C. | vow 9. 1. 09 anerkannt | ; und einer Feinmahltrommel. Maschinenfabrik

Diejenigen,

G A A I Baba cim und Judustrie Akt.-Ges. ria 10) Verschiede (67663] Aufforde 4 ; i welche noch eine Forderung an die M : N N, L | machungei. Küppersteger Ringofenziegelei G. m. b. H. in t L AREe Verfahren und Borrichtung | Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen, A. Büttner u. | 28a. V. 9382. Verf N % zur Nückgewinnung des zur Trennung der Diamanten | E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin I, 61. O Art Verfahren zur Beseitigung von | und Mühlenbauanstal ¡ L SW, 61. 1.6. 11. | Verunreinigungen und Gewinnung brauhbarer | Braunschweig “Br CAT u Luther, Akt.-Ges., | elg. ° E

Die Generalversammlung vom 4. September 1911

hat beschlossen: 1) L E der Vorzugsakiien wird von A 1663 000 auf 6 832000, daëjenige der i 4 ) / | s 4 Stammaktien von 4 737 000 auf 6 147 000 Nechtsanwälten. A A lac rod E ei des herabgeseßt durch Zusammenlegung der Aktien im | [68578] / Preußischen PVéarkgrastums Z-dertauis „wird am Verhältnis von 2 : 1 bezw. 9 : 1. Q ; | 7 , | nähsten Kommunallandtage ein von Zieglershes S : | j ch freigestellt, die Zus ads dle ste der bei her Mi e ber MeGis: Stipendium von 700 4 für Fräulein von, altem | (67570) des von Hand einzuschaltenden Wendegetriebes für | Gabriel Mercadier, Tonneins, Frankr.; V r

. g : ) Adel verliehen. Bewerbungen um dasselbe sind zur Gemäß Gesellshafterbeschluß vom 27. Oktober cr. das Hoh- und Niedershwenken des Kipptroges. | E. Lamberts u. Dr , G Geer D oborer Druckteil emporklappbar ist. Felix Müller, | V. Fels, Pat.-Anwälte, Berli ae TA (

der Nichtberücksihtigung bis zum | ist die Gesellschaft aufgelöst. Wir fordern alle DESO SLOLAI Ie R Taae & Gießerei Th. | Berlin SW. 61. 06 41] erhos, Pat.-Anwälte, So: S attgrafenstr, e 18,2. 11. "T 5Le g. 48 pay te, Os M 24. L I

e, Bergeborbeck b. Essen (Nuhr). 27. 10. 10. Sa. f. 40102 "Mai A A . 33 941, Artikulator für künstlich Fi L A aua Ui em TZpazlerstod zu-

ns S. Begichtungévorrihtung für | Gebisse. Dr. Alfred Gysi, Züri; Vert isiliche | sammenlegbarer Notenständer ; Zus. z. Pat. 217 409

: e . Ulsred Gyfi, Zürich; Vertr.: N. | Karl Krämer u. R n f R OLLIEN ; e r . Roland Krämer, Remscheid

ti f E f i M 4 ° (77ck

4) J ‘iederla ung ¿l von [68595] Bekanntmachung. E an da data Va ga Von DEX FOANUTEE Vet Deoms vder es Drons) Brot aus dex Anmeldung du Australi V /

Wi Ziesdorf. Niederrhein, den 1. November 1911. l A it La Lösungen. „Max Weidtmau, Bunde vom 11. 11. 10 In im Austratiscen e aus Sulfitzellstofflaugen. Helmuth | 51d. St. 16 311. Mecanisches Spi m

F. Wagner, Liquidator. ebrih a. Rh, Lannhäuserstr. 3. 13, 11. 09. 17f. L, 32260. Vorrihtung zum Ausgleic 28h, I Ss a A einer Mehrzahl von bu Hloh Noteéntere

y 2b, B. 60602. Vorrichtung zum Ausrücken | von Temperaturen. Edmond Lucas Givavivifie L Do! Leder nd bri L Ee E E E Bill : Id inn, Dallas cas g . | von Leder und ähnlihen weihen Stoffen, deren | Texas, V. St. A.; Bertr.: Dre W, Seine e

-—-

s 2) Den MRLREN jedo | ammenlegung dadur ‘zu vermeiden, daß sie frei- | anwalt Dr. Gerhard Fröhlich in Chemnitz einge- L willig je 2 bezw. b Aktien der Gesellschaft gegen | tragen worden. hard Erbglid h § einge- | Permeidung : apt pu abgestempelten Aktie zur freien Ver- Annaberg, den 1. November 1911. 15. SISIOREE d. J. bei dem Unterzeichneten | Gläubiger auf, ihre E bei dem Unter- 2b. St. 14 624. Formt e R 6 2 ügung überlassen. i Königl. Sächs. Amtsgericht. Nd T En, e zeichneten schriftlih einzureichen. : An 14624. Formtrommel für Gebäck Hochöfen; Zus. z. Pat. 229 462. Fa. L «a E Ire Zur 3) Sämtliche Aktien erhalten gleihe Rechte. | 9 —— Der Bewerbung sind folgende Beweisstücke beizu- Plastikum äIndustrie U 4:6 L m e, bei der die Formlinge dur radial | Siegen b. Sieghütte. 13. 2. 09. Pa M O t d Tbe G. Döôllner, M. Seiler, E. Maemecke | Elberfelderstr. 3. 8. 6. 11 Fedoch werden diejenigen zusammengelegten oder (68582] L i fügen: 7 a E Y verschieblihe Stempel aus der Form herausgedrückt | A8Sc. C. 19 593. Glühofen, insbesondere Ce debrandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. | 52a. M. 44 568. Doppelsteppstihnähmascki na Ziffer 2 zurückgegebenen Aktien, auf die cine | Der Rechtsanwalt Dr. Leo Nast hier, Suarez- | a. Geburtsattest, Z : Berlin §0. 33, Mauteuffelstr. 183. werden. Hermine Storme, Crefeld, Marktstr. 75. | Walzwe-ks-, T emver- ode as Andere für | 27. 3. 11. mlt älli der Q Voppe teppslihnähmaschine Zuzahlung von 300%/% geleistet wird, in 69/oige straße d, ist heute in die Liste der hier zugelassenen b. ein Attest des evangelishen Geistlichen des Der Liquidator : M 24. 11. 09. mehreren regelbar N Ua ito e e mit | 30b. M. 44 200. Verfahren zur Herstellung | Tisches ende M „Hakennadel und oberhalb des Vorzugsaktien umgewandelt. Ne tsanwälte eingetragen. Wohnortes, daß die Bewerberin der evangelischen Willy Frolst, / E 3b, E. 16 143. Damen-Huthalter, bet welchem Edward Curvan Cardiff de: en Ben von [ugerlo}en Metallzahnkronen. Emil Mohr, varallele Ale: betonte Shwingungsebene der Nadel Wir rihten nunmehr an unsere Aktionäre die Charlottenburg, den 1. November 1911. Konfession angehört, Friedristhal N.-B. bei Oranienburg. E ein dur den Hut hindurchreihender Greifer in das | Bojs-Neymond M. W an g S U. du Göln, Hobenzollernring 64, 5. 4. 11. * | Mansfeld, L O Schleifenfänger. Fa. Chn. Aufforderung, ihre Aktien nebst Couponbögen, unter Königliches Amtsgericht. C. zum Nachweise, daß dieselbe von altem Adel 426 T f Baar ge\choben wird. Karl Ehrenhaus, Kattowitz, | Anwälte "Berlin S “Ba “18 P 10 Lemke, Pat.- _Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten | 54b. C "1G E05 E: E Abgabe einer entsyrechenden Erklärung, für die | [68583] E ist, d. h. entweder 16 Ahnen (je 8 von väterlicher [67571] Rit O L h of ells ¿ i; HD.-Schl. 30. 8. 10. E9a, “M 42 Eo ). LO G E Staaten von Amerika vom 22. 8. 10 anerkannt. mascbinen ur Bildur : vorrihtung Jur Papiersack- Formulare an unserer Kasse, Berlin, Linkstr. 32, er- Der Rechtsanwalt Dr. Ludwig Levenstein, hier und mütterliher Seite) besißt oder väterlicherseits Die Gesellshaft Max Neubert, G esellschaft mit N 4a. L. 31725. Dochtbrenner mit Brenndocht- | Oëcar Melaun, Berlin, » Stenensloßverbindung. 30d. W. 37603. Nasenrespirator. Ernst | Boden de ¡ur Bildung von Schrägfalten an dem bältlih sind intbats i ad ‘Montag ‘vie f Geräbérter ‘Straße 64 “ist beute A die Liste er durch eine ununterbrohene Neibe ehelicher Geburten E E E ilt durch Beschluß der É ting A Vorrichtung zur Herbeiführung einer N 20h “N As 350. In, Schnbepflus L 15 uft I R E Charlottenburg Carmerstr. 6. 3 7 G) fl ven E Tos S V Nufs- , , ; Wilmersdor] aße 64, it hel P Radatin | 7 Ai D _| Gesellschafter aufs ‘den. ivbewe S - Santo S O S ncepfl abgesiuft | 30f. K. 47 700. K E E 6. November A911, beginnenden und am } hier zu nen Rechtaanwälte t von einem bereits im Jahre 1667 zum Adel ge ejelschaster ausge vorden. ; ativbbewegung zwishen Saugdoht und -Brenndocht- | angeordneten ) Z R A A GVACLE E . Kamm-Elektrode zur Wechsel- | B D M Gu per ) gelassenen RNechtzanwälte eingetragen. L R E ; \ Als L d he ih dies htermit bekannt 4 R ra Lu 1 ) ¡eordneten Näumern. Gustav Emil Nözel, Fret- | strombeh ç 2 N D E HIS ag Co., New York; Vertr.: A. B. Draut * M ot, R reGneten oder väterlicherseits von einem Vorfahren Als Liquidator mache 1h dies Hiern eta ring ¿wecks Auslöshung der Flamme. Nudolf L „1 be S R Ce Gmil Nözel, Fret- | iron »ehandlung. Charles Wilhelm § p ilt 1 N E -oRt : DeTib.: 4 D. &Tau3 U. D IEI, e ia, Rei bel der Kasse Ver R R ER S Ae Les & Ne E direkt und ehelich M ade deS welcher in der Ober- mit der Aufforderuvg an die Gläubiger der Ge- A hans, Berlin, Schönhauser Allee 9. I 20 N Io ne 96. 24, 4. 1 Schlachtensee b. Berlin. 18. vie endete S2 S Bt Antonie, Stuttgart. 20. 7. 10. Geseuschaft, Berlin, Linkstr. 32, zwecks Ab- Dgs E sausitz als stifisberehtigt anerkannt worden ist, eine sellschaft, sich bei ihr zu melden. A Aa. W. 3607282. Drahtkorb für Sicherhbeits- Bremsung ‘auf Ae Ds es elektrischen 30f. _M. 41 702. JInhalator, bei dem die Walerius, E E INANE: Victor stempelung bezw. Zurverfügungstellung einzureichen. [68575] S Stammtafel oder ein Stammbaum (Ahnentafel) oder Flöha, am 1. November 1911. M lampen; Zus. ¿z. Anm. W. 33 526. Georg Alfred | Ateliers de Wilifivuet us Ela, „Fahrzeuge. Dämpfe aus dem Dampferzeuger erst über den Weg Anw., Hamb E Vertr.: M. Zoch, Pat.- Diejenigen Aktien, welche niht fristgemäß einge- Der Rechtsanwalt Curt Albu in Berlin, Tauben- | ein auf den erforderlichen Stammbaum gestüßtes Marx Neubert, Gesellschaft mit Wiede, Weißenborn b. Zwickau i Sa. 17. 11. 10. | G harleroi, Brüssel : Nertr.- A Ene De P Que Mischgefäßes den Mund des Kranken erreichen. 55f. D 20 866 n Le 5 Gewinnanteil- und Erneuerungss{heinen für kraftlos die Liste der bei dem Könlc lichen Landgericht 111 | berechtigten Vorfahren ; diese Schriftstücke bedürfen Moritz Clausnißzer. E M Abshlußorzane von Gasleitungen oder elektrischen | 20l. A. 20 0286, EliriGtuna fr die getret El n, Berlin SW. 68. 30. 6. 10. O o Dittmar, Arnsberg i. W. erklärt: das Gleiche gilt hinsichtlich der ein ereichten | n Berlin zugelassenen Ne tsanwälte eingetragen | der Beglaubigung dur 2 bekannte, dem alten Adel | E E M Leitungen mittels eines durch ein Uhrwerk zu vor- | same Steuerun t, Sd L die gemein- 3Ic. Sch. 37658. Gußkörperverstärkungs- G 15 a)

, g g 7 —_— w x 5 A , & d &lkeueru g FZweler elektris betriebe: P h ck l J (S «E "“ A 5 gs a. E. 15 447 wet aegaenet So Aktien, welche die zum Ersaß dur neue Aktien er- | worden. in obigem Sinne angehörige Kavaltere, : {68014] L j m ausbeslimmten Zeiten ausgelösten Laufwerks. Bruno | zeuge mit getreunten, niht zwangêweise e a T QOE mit Gasabzugékanälen. Heinrih Schuppeuer iebbaren Säckchen E is Lf Cg rieg hi v forderlihe Zahl nit er:eihen und uns niht zur Charlottenburg, den 1. November 1911. d. von zwei solchen Kavalieren auf Pflicht und Laut Beschluß der außerordentlichen General- JScheidemannu, Turmstr. 28, u. Gebrüder Neu- Neglern. Uaaemeine Sl oteei Hie ge leuerten u. Carl Nettmanu, Völklingen a. Saar. 17. 2. 11. vbisMe S&biebtträger Exe M ute fur PpHolo- Verwertung für Rechnung der Beteiligten zur Ver- Königliches Landgericht 111 in Berlin. Gewissen auszustellende Zeugnisse über d M LE versammlung vom 11. September d. Is. ist unsere F qun e 2. 12. 10. Berlin. 22. 7. 11 MEFEPLCHLIES A CTEL NSTNS E E 36 483. Futteral für Augengläfer. | Samuel “Konrad Bohlin, “Géteb. ) En e “uf e N P E Bedürftigkeit und über die Unbescholten eit der Be- | Firma in . W. 30 813. Grubensicherheits ; +12 “M 1RorR ck è ___| Hrederid Thomas Willmott, London ; Bertr.: D Me a Q E oteborg, CMwed.; gie Mae Ce diejenigen Aktionäre auf, welche [68576] Bekanutmachung. U werberin, : De Liquidation Neib- oder Schlagzündung. FecdinaadArthar Wie, Sa la G 979, _Schaltunganordnune Gür P. Wangemann, Pat.-Anw., Berlin SW 61. 16, 1 A A. 61 Dr. D. Landenberger , Pat.-Anw., Berlin

e S ved ‘300 G E Der Gericht8assesjor Erich Georgé von hier ist e. ein in zleicher Art zu beglaubigender Nusweis tiqui A 1 r Barmen, Westkotterstr. 71. 29. 10 08 L €, O 1|Þreca agen mit felbsttätigem Betrieb. Ame- | 34e. M. 44 079 Maschine zut "Rei P L ¿O 10, L. 10, dur ch Zuzahlung von L /o T Á B für jede á Ne ts A l T bei de , Lich Q d iht 7 . , Í 4 ch d t N n f cli di Ge Af A 997 5H (S M 4 d f w l D. i h . “0 . . rticau Automatic Telephone Com aut 0 “b . ChiiT o) “A (Zu olf ® - S zum emntgen Und a. N. 12 320. Vorricbt ia aus O zusammengelegte oder gemäß Ziff. 2 zurüdckgegebene zur Rehtsanwa t) aft el dem KOnIgll( en Langer über die den Vorzug vor allen anderen Bewerbe- getreten. Semäß J 29 Der S. D: fordern wir y Sc, T. 15 178. Verfahren zum Auftauen eines Chamvalan. Obis A Sb A: N p u, Uroana, Spülen_ von Speisetellern. Ernst Maa, Lübeck, | des Malteserkreuzes gegen Tung Zum DETILERER Aktie die Umwandlung threr Aktien in Vorzugs- zu Insterburg zugelassen und heute in die Lille der | rinnen begründende Verwandtschaft mit dem Stifter hiermit die Gläubiger unjerer Firma auf, thre N unter Anwendung des Gefrierverfahrens ausgeführten Dr. G. L Vertr. : N. Deißler, | Skietenstr. 22. 24. 3. 11. 7 1 Auedintdno GEREA „gegen lein Sinzahngelriede au aktien beabsichtigen, ihre Aktien nebst zugehörigen nie G IS ber 1911 Joachim von Ziegler und Klipphausen bis zum Forderungen bei uns anzumelden. E GSchachtes. Tiefbau- uud Kälteindustrie-Actien- Gildébrandt Pal O atte T O n W. | e D. 52 410. Feststellvorrihtung für um- Leipzia E O, E Nitsche, f a ive en F j 2 b h o 0 C . g ck ; » J 4 in inf to j [ b f F 1 L L D x E p E ll (1E, S ß . . U, D ), Ire )C A1 Tp (ck f nfnA D 6 “A K j E uae Ir. 20 we J. . 11. Erneuerungs und Gewinnanteilscheinen für 1911/12 Juster igt dh A ndaerichtspräsident E kanonisher Komputation einschließlich, C. Danßers Nachfolger _ g Sat TROIE Gebhardt & Koenig, |2la. A. 19791. Wechselstromr lais mit brn E E A Nichard Hahn, | 57a. V. 9664. Fi elb eta, Kasten lgende bei der Gesell tskasse bis E O : endli C S A I et Mei bOe E Bie Srcquens bes Medseltroms abgc m | Deritn, Svertylir. 49. 19. 11. 10, interzubringenbét Suomaleies t E gus Une e B An, (68579] 2 sofern der Vater der Berverberin oder ein vâter- Gesellschaft E Cos Haftung E Id, St. L1G 083, Spülverfaßrohr mit Ner. O L aci A IOUTOEE, geen E: M. 45 269. TWarmwasserheizung mit Be- E O mit as für L I, : B R A) rel E Nef U ai e2kigen Rittergute G N Wleißfutter. S L E P var angeordneten Anler. ¿erican District | shleunigun g a E S n &rager des Xinemc »benapparates. V und gleichzeitig dort die Zahlung des Betrages von Der Rechtsanwalt Anton Hein in Adlershof ist | licher Vorfahr mit einem landtagsfähigen Rittergute ia “rg 7 16s E S utter. Stephau, Frölih «& Klüpfel, | Telegraph Compauy, Jersey City, New O Met nigung des _Umlaufes. Peter Meuten, | Vollmaun, Berlin, N rtirafenie 19. 2 SRE Æ 31 0,— pro Aktie zu leisten. in die Liste der bei dem Amtsgerichte hier zugelassenen | n der Oberlau}i8 ansälhg ist oder gewesen ist, ein _Mudoty N f Sf zarley R Slef. 8. 9e 11. Z V. St. A.; Vertr.: S Meffert E Dr. a” T 39. 7. 11 Vertr. : M. Schmeg, Pat.-Anw., Aachen. | 57d. Sch. 37 413. s Nartakren f bot i Berlin, den 4. November 1911. Rechtsanwälte eingetragen worden. Nes E Oftrber 1011 [68597] / Rin N D Maschine zum felbsttätigen | Pat.-Anwälte, Berlin SW: 68. 2. 12. 10." R S S0 RUL Nerriegeluna R Roi mechanischen Herstellung von Drukformen für Mehr. Vereinigte Dampfziegeleien und Industrie Köpeuick, den 1. November 1911. Hörlitz, den 30. /LLl0Der : L 50 ; ; L Y Reinigen oder Pichen von Fässern. Paul Nomberg, | 21a. F. 29 871 i E? 51, Verriegelung für Nolläden, zu | farbenflahdruck d pieren. Arth Sis F Akticugesellschaft. Königliches Amts8gericht. Der Landeshauptmaun und Landesälteste Die Brauerci Spillenburg Gesellschaft h Leipzig, PVrollteitr, 17. 14/5, 09, k N Caen Ne O AUO der gean Bewegung die Vorrichtung zum Aufziehen und | St. Betzcakiiea Sie L S LEIIE Dr. Kanter. In die Uste d is Kia Amtsgericht des Preußischen Mattgra an, Oberlausiß: | „zit beschränkter Haftung ZU Bergerhausen l e E Walzwerk für Rillenscienen | drahtlosen Nachrichtenübermittlung. N Ainald Mübrev O ao ce a RC dd dient. Jacob Louis, | Berlin 8W. 11. 14.1. 11. iff, Pat.-Anw., ae ia In die Liste der veim Hiehlgen Umt8gerl zu- von Wiedebach-V oli B. v 5 é ; A ; L M ll. dg, mil [enirec zu den Hauptwalzen und | Fessenden, Brant Nock, Vêa}s N M N v e O Yr, 49. O. 1 59c. H. 51 276 He 6 it Mgassortzorï gelassenen Rechtsanwälte ist eingetragen: [68596] T G E E A R ged N B E Düsseld. diesen sigenden Profilrollen. Leo Becker, D O Wiegand, P v Bora h hb f E RAN Ver- und Entriegelungs- | Franz Seumans, Cila, Paniatconii ie M N L F A C e 0 9) E : De r Y emäß C F es ese 3es, etreffen e Be s E. se ; G: (L anac r 38 C ad , A “D. A G L Ah L e chDil Gand, Wal. -4 val f orr un für Te 5 *OVro C4, At ° D @ pa A , 1 \ omu e { 1e Gd. A. G. alter Sens E e L -(B8661) t N f fp y ner Bank in Dresden ist der An- | saften mit beschränkter Haftung, werden etwaige [F Ta M. 4 4+ A an Transport “v G. 31 ia erf x F Sl. Peteréburg; Vertr. E v. Ossowski, Pat-Anw. j 60 “A, 19 093. Mittelb irk döntaliches 2 f rag ge|lell worden, : Gläubiger aufgefordert, ihre Änsprüche bei dem des Wa s v o A G A MURR FEEST G S A E Se ACHIQNTEIL INE Erzeugung | Berlin W. 9. 2. 7. 10 d E E R + A. 19 093. Niittelbar wirkender Flieh- Königliches Amtsgericht Nominal 4 1250 000,— Aftien der AuiterzeiBliete geltend zu machen. d a une hon Walzwerk ¡ju einem | und Verstärkung von Wechfelströmen, insbesondere | 39b. E, 16 653 Se O i Serséllune fraftregler für Kraftmaschinen. Allgemeine Elek- Bilanz vom 30. Juni 1911. ] . R Geraer Strickgarnfabrik Gebrüder Feist- Gelsenkirchen, den 3. November 1911. N gesellschaft E a E nbau-Aktien- | für die Zwecke des Sendens und des Empfangs in | von Mta cia i U fu jar Der] ellung tricitäts-Gesellschaft, Berlin. 6. 7 10: —— Der Gerichtsassessor von Necker aus Darmstadt korn Aktiengesellschaft in Debschwitz-Gera Der Liquidator: 20, 2511 . Gebrüder Klein, Dahlbruch. | der Telegraphie und Telephonie. Dr.-Ing. Nudolf | Dr. Dtto Eberhard Heidetiau b S Nel: 63e. B. 58 113. Nührvorrichtung für elastische Aktiva. M | ist am 18. Oktober 1911 in die Liste der NRechts- (Reuß) 1250 Stück über je Nominal 1000 #, Adolf Pokorny. Yc. D. 2430 N l'oGbt : Golds{midt, Berlin, Elisabeth-Ufer 5—6. 11.4. 10. | 42c. R. 30 Es Nina irna. 13. 2. 11. | Nadschlau-Füllmassen u. dergl. Dr.-Ing. Heinrich 1) Fabrikanlagen . 4 4 826 114,92 | anwälte des hiesigen Amtsgerichts unter Nr. 1 ein- Nr. 1—1250 E s bs E Cin deren. an- | 21b. S. 3222 k. Batterie von Thermoelementen. Balancieren von E Eng Q selbsttätigen Vüsfing, Braun'chweig, Elmstr. 40. 4&4 10: Sonstige Immo- : | | getragen worden. i : zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse [62870] s L i Maschinenfabrik A. G N C ist. Deutsche Dr. Heinrich Friedrih Süchting, Humboldtstr. 18, gestütten Systemen. i L une aues labil | 63h. St. 16 164. Einrichtung an Fahrrädern lon Torrains , 1 683 273,60 | 6 509 388/52 Königliches Amtsgericht Treffurt. izlasen; Grundstücks-Gesellschaft Je B ; E uieburg. 28. 11. 10. j u. Christian Friedri Oloff, Parkallee 47, Bremen. | Berlin Badst 13 98. 1 )eodor Rofeubaum, | zur Entfernung des Luftreifens ohne Herausnebhmen 2) Waren 4 598 435/40 | [68580] Dresden, den 3. November 1911. B wi T lt Den AA Dr Mie, iur Herstellung von L 10 LS ‘aof E Us Ls L rie Fein i des Hinterrades. Ioseph François Staub, Paris; i) / S E Eu F 9 a L b S G L : , E „U . . r ang, Kar » C N A oThritzit T y UIE § ar + Feinwagen m1 Se, M A e \ «N 4 Y : rrEr , 3) Debitoren . . . . . . . . « . | 166270585 | Der Rechtsanwalt Auguil Nadler in Trostberg Die Zulassungsstelle der Börse zu Dresden. aut Zahnhof e ow m. b. H Weberstr. 7. 6. 1. 10. 8, Narlêruße, bne N S Ee Scalt- | Zusaßgewicht und Abhebevorritung zur Becwäinblüna 29. 3. he A Ba 4) Kassa und E «06 e] 031/60 | it heute in die Rehtsanwaltsliste des Amtsgerichts Hugo Mende. In Gemäßheit der geseßlichen Bestimmungen be- “7c. L, 30 449. Vorrihtung zum Einwalzen und Sd a brtletie Adeccdiiele Se einer Wage mit hoher Empfindlichkeit und langsamer | 64b. S. 28 787. Maschine selbsttä D SIRORE E e 0A 203 000|— | Trostberg eingetragen worben. 68559] Bekanntmachun ehren wir uns, bekannt zu machen, daß unsere Gesell- und Umbördeln von rosts{üßzenden Hülsen in An- | und Zugheizungsanlage R L: euhtungs- | Shwingung in eine Schnellwage und umgekehrt. | Abfüllen von dio e E sttätigen 6) Beteiligung Borgomanero 288 244/10 | Trostberg, den 31. Oktober 1911. [ 689: A efanntmaquug. Z haft aufgelöst ist. Wir fordern die Gläubiger bohrungen eiserner MNohre. Alexandec L É Cassel 2. zungsanlagen. A. Gobiet & Co., | Erich Sartorius, Göttingen 10. 9. 10 i Hamb Ms oed ge F. A. Seuing, 7) Ei Obsliaati 1 330 075|— E 9 ; Die Deutsche Palästina Bank, Zweigniederlassung \ Sesellshaft auf, si bei uns zu melden. M T ol ee. EELANDET ang, | Cassel. 24. 1. 10. | 43b. N s Fr R S, A amburg. 13. 4. 09. () lgene tgationen r e D (Dj K. Amtsgericht. L A S 2 S unerer Gese chaf aus, N ei uns zu me1de1 üsseldorf Muülheimerstr 46 20. 6. 10 21 c D m his BA + . 11 S299, Selbstverkäufer bei dem ch 67 M vex 8) Prâmie auf Obligationen 4s °%/o . 109 325|— Hamburg, hierselbst, hat den Antrag gestellt : Berlin, den 16. Oktober 1911. 2c. K. 47 809. Vorri C T O 13 576. Elektrisher Schalter, bei dem | die Ware auf einzelnen radial an 1rdnete! R M è. 43 307. Maschine zum Schleifen / l s | [68577 | nom. 4 4 500 000,— 4# °/6ige mit 103 9/0 ch0 B Tel Gd N ag Sehnde Vorrichtung zum Kristalli- | ein Stromkreis durch aufeinanderfolgende Antriebe | kipp Platt radial angeordneten, nach außen | von Drehkörpern mit ungerader Mantellinie, S 14 769 205/47 5 . Qu ; ; x ? ft: /0 | Grundstücks- Gesellschaft am ahuhof Teltow sieren von Salzen in ununterbrohenem Arbeit R En i olgende Antriebe | kipp nden Platten befindet. Wilhelm Neumann, | sonderheit Q L R nie, in- umma . 769 205/47 | In die Uste der bei dem unterzeichneten Land- rückahlbare Teilschuldverschreibungen und m. b Fried. K A 1 chenem Arbeitsgang. | eines Druckknopfes oder einer Zugstange ges{lofssen | Berlin, Besselstr. 17. 4. 10 10 , | sonderheit von Lagerzapfen mit Uebergangsbögen Pasfiva. | geriht zugelaffenen Rechtsanwälte ist heute Herr 4 8750 000,— Vorzugsaktien der Die Siguidatoren: Sri Bun s L IOON Grusouwerk, Magde- und unterbrochen wird. Frederick Murray Godschall 44a. ‘P. «B 059 Aus. a it S&lite an den Anlaufflähen, bei der die Führung des mit 3 | Ernst Alfred Simon, wohnhaft in Zwickau, ein- Deutschen Levaute-Linie in Hamburg Dr. Erlingbagen, Rechtsanwalt, Berlin. 12d P. 25 975. Veifab : Johnson, Montreal, Canada ; Vertr. : S. F. Fels, | versebénenx Nakmbn ünd einem elförmi E drehbarem Werkzeughalter versehenen Werkzeugkreuz- ¡um Börsenhandel an der hiesigen Börse Callaslen. T L R amk es, Rentner, Schöneberg. s R E Li Dee lur D UNd bal.-Anw., Berlin SW. 61. 21. 4. 11. stü bestehende Klemmschnalle 8 The “PBronalek Po et einer auswechselbaren Schablone ilen Va C e i 21e. Z NiBlußifaste ; : , s Eier ou Meroeatuna eines E reren clettrisde A au N L Rnoringen B, MONPEnY: London; Vertr.: H. Neubart, Vbrimin An E Deutschlaud Act.-Ges., ' ; "10 DES ertikalen Wänden. Bern- | Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 0 i; ‘2=105 j V. 61. 31. 9. 11. G67c. D. 25105. Werkzeug zum Polieren runder

1) Aktienkapital... + - 9) Hypothekarobligationen . . ¿ | getragen worden i 278 K. S. Landgericht Zwickau, 3. 11. 1911. Hamburg, den 3. November 1911. [68594] ia eie ite ) ) i S Sti s gewebe hergestellten Formkastens. Papierfabrik | hard Kelluer, Stuttgart, Stißzenburgstr. 2. 29.12 10. | 45b. E. 16 183. Säradgehäuse mit abklapp- | Arbeitsstücke. Ernst Dirschoweit, Tilsit, Reitbah ( ¡( C s Urn P, F, owe G it, eit n-

S) D E 4) Zu tilgende Obligationen . . . 36 250} Q RE î U 1 : i 5) Berschievene Kreditoren . . . . | 3 753 498/68 | Jn der Liste E: Aecitggecibt zu Die Zulassungsstelle an der Börse | Peuvorpommersche Spar- & Creditbank |} Hahnemühle G. m. b. H., Hahnemil l er, Stu 6) Abschreibungskonto S 2 632] f hai Febisanwälte E enter G 10 cin, z zu Hamburg. Act Ges Stralsund 10, 11, 10, . m. b. §,, Hahnemühle b. Dassel. 21e. L. 30 370. Vorrichtung zur Erhaltung barer Bodenklappe o. dergl. Ludwig- Ehrhardt, | straße 7. 2 7) Statutarische e / O! tragene Rechtéanwalt Dr. Kurt Müller in E. C. Hamberg, Vorsitzender. 7 P Z 12e, M. 44 236 tri L des Gleichlaufes zwischen einer überwacenden und | Bernburg a. Saale. 15. 9. 10 rdt, | siraße La 29. 4. 11, Í 8) Rüdlage für vorhandene Titres . | ge ß „Red M : oa O ands S E : Status per ultimo Oktober 1911. M efièr (66 “Aüs a Zen rifuge zur Abscheidung einer îberwahten Mascbine. Amédde Lertourns, | 45e. B. 59.559 u P GPolben befesti 68a. St. 15 911, Kombinations\{chloß. Paul 9) Dispositionsfonds . Baut «O id oen Ser 1911 S ekanntmachung. Aktiva. N fabriex f B üssiger Körper aus Gasen. Maschinen- | Nouen, Frankr.; Vertr. : A. Elliot u. Dr. A. Manasse, | Zubringer für Gl ttstr by of reßlolben befestigter | Stempert u. Marius Babois, Paris; Vertr. : H. 10) Gewinn- und Verlustkonto: | Beuthen . S., 1. aer er 1911. due Berliner Pfandbriefamt. __ | Kassenbestand, Agenturen, Bankgut- i Magadel IUS au Act. - Ges. zu Magdeburg, | Pat.-Anwälte, Berlin SW. 48. 3. 6. 10. A Stralsund 91 7 2A pressen. Fa. C. A. Beug, | Caminer, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 14. 1. 11. a. Vortrag aus 1909/10 #6 101 458,87 | Königliches Amtsgericht. üs af Grund des BUcdrars o der bente, revi: gaben, Wedhsel u. A unatgeier M6 2 859 243,32 M R Uu 4. 41, yf DAE Sch. 39 019. Strombegrenzer für Wecsel- | 45g S A A0 Bacciillinio v Hd M ias ap Fo der Anmeldung in Frankreich vom | a j 905 149 3: 37 6 6082 d as 1 | revi- arlehen gegen Unterpfan onto- E , « Dampferzeuger aus im | stromanlagen. Alfred S Frankfurt a. M., | der Milch | E a U A anerkannt. b. Ertrag aus 1910/11 2051 9,39 3 6 608/26 (68573) Bekanutmachung. dierten Bücher und Dokumente des Berliner Pfand- E, (e D a 060,33 5 Greise aneinander gereihten Wasferedbten, Sevra Mörfelder Lendítr. 108. Et, 08 nkfurt a. M., der E ader rama O, E E 69. A. 18 696, Nasierhobel mit unabhängig s N 4 . é G u D 7 E s 1 as 2 1T0 ce ; S 3 p Y 631 002,84 Ff Ler EVETO 4. 11. 21d. L. 31 255. Kommutatoranker mit mebreren | Nippen angeordnete Rinnen. Áktiebolaget Sea, Siros Corcoaut No Vork Vertr: Pra Müller Stcdtoim; Verte: N. Sihmeblit, Pate | Pat-Anio, L IV, 11 Ra

Summa [14 769 205/47 | _Die Eintragung des

R E

—ck) Du

p e 2 D.

4

V

o A2 MRE Uv el -

E Etablissements Herzog Logel bach. [68584]

E La

S Eee I e E

¿dit F Ci ilt Mebl u La E S E G E E a Ld iE G Di Gatte

B,

E Si

E E R E S H

E E A le E s

t 1 g: “Ea

2

P E A

t L t T R,

Rechtsanwalts Dr. Bernbard | hriefamts bringe i Ö i j

s : S. fr i 5 ge ih zur öffentlichen Kenntnis, | Eigene Effekln ......« -+- Í

Gewinn- und Verlustkonto. Wimmer dahier in dex Liste er et De Amts- | daß der Gesamtbetrag der ausgefertigten und von Bankgebäude L C AUDSSEDO O N O. 6696. Dampfstrablpumpe zur Spei- | auf dieselben Stege geschalteten Wikiungen. Marius Lv meine gerichte München zugelassenen echtsanwälte ist am | den Gründstückseigentümern noch zu verzinsenden 3t, Des L E 89 552,72 A Da von Dampfkesseln. Marx Oschatz, Dresden-A. | Latour, Paris; : Vertr. : F ‘Neubc e D ars. Ant Berli )

Soll. M 18 heutigen Tage wegen Aufgebung der Zulassung | 4, 44 und 59/6 igen Berliner Pfandbriefe (alten) —797169 713,71 169 71371 / p 9, 09. Berlin SW. 61, 8. 1 10. Neubauer, Pat.-Anw., | e On SW. 61. 1. 9. 10. Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten

3, 34 und 4 °/igen Neuen Berliner Pfand- E D ai 4 A AAOSL. V-rmiges Neberyiuerrobe n Dn Se S Rollektor - für eleftriside | veldèr dié Steae Lurd Glrteeibrng einss oder | T, M, A0 BAD, Alntérielo At N er Nichtung der Hetizgase hintereinander | Maschinen Société Alsacieune de Construc- | mehrerer weicher Sperrstifte In Maga ves | Sravy déteGel Cl N L I zer Sperr] Aus)p h „Ges, Cssen-Ruhr. 29. 12, 09.

1) Abschreibungen a. Fabrikanlagen u. | | gelöst worden. und der Immobilien 150 000|— München, den 30. Oktober 1911. L briefe von 256 817 400 „#4 den Gesamtbetrag der dem j L L | Der Prásident des K. Amtsgerichts München. Berliner Pfandbriefinstitute zustehenden hypotheka- E C A . # 1 000 000,— liegenden Schenkeln. Fa. M. Streicher, Cann- | tious Mécaniques, Belfort; Vertr.: C. Feblert

2) Äbschreibung der Ausgaben für és ofs schen Kavitalford idt übersteigt 73 967 14 statt a. N. Württ. 21-10. 10 | Bolzens U Mietièe aofiekt, Louts Nui » ndustrielle Einrichtungen . . . 5 S rishen Kapitalforderungen nit übersteigt. - d 40 itt a. N, Württ, 21. 10. 10, R Gaubiee Fr ice A Bie u @ Maikisr | Gas rbr geschieht. Louis Antoine | T2i. Sch. 35 579. E :

A Ea 1 i -- - - - 4.08 302186 E Be E s Emil: voil} / /Mortin, dén T Aegegtes L": Depositengelder 7 776424049 F Lad. 3/6863. Wasserröbrenkessel mit einem “M ris Rd C 2E QUETÉ Gr O E a A e E ade ien Sltvarz, Bertin, Fleituelite, In L

Summa 706 608 26 | Savoye dabier in den Listen der bei den K. Land- Der Magistratskommissar : IVETIE. o 604% d S 936, Bündel schrägiiegender Wasserröhren und darüber | Dle. A. 20 839 NorriGhunag zur Beoba: | 17 in SW. M A G i | 75c. K. 46520. Wasserglasanstreichverfahren

; : 26 ; Bohm, Stadtrat. —W 09169 743,71 angeordnetem aussaltbaren Ueberhißzer. L. «& C. | der G mmutatlonbeatade a Ag AUE Ang J S b. B. 63377. Niemscheibe veränderlichen | bei weldem der das Farbenpigment und der d 8

dais Steinmüller, Gummerébac, Rheinl. 2. 7. 10 A A arion#vorgange an Kollektormascbinen | Durchwmessers mit Kranzabschnitte aus biegsamem | Wasserglas enthaltende A h Z

, ach, Vtheinl. 2 (. 10, Allgemeine Elektricitäts - Gesellschaft, Berlin. | Stoff tragenden, in Führungen der Nabe radial ver- | tra, R s v Theodo, A N aufge-

| | 2 genden, ] Jiabe r - j tragen werden. Theodor ( -

| shiebbaren Speichen; Zus. 4. Anm. B. 62453. | straße 44a. 16. 12. 10. P E E

Haben. | gerichten geg K und “— shgrlajsenen Nechts- j 5 älte if n tigen Tage w / d | 6 ( d R Nl : 205 Toi39 n Srlastung, gelóiét C bides, fo S E) Di i & i2ita b Ent: K, 45 829, Vorrichtung zum Regeln der | 3. 7. 11. ) Ertrag aus / ° 5 14939 | "München, den 2. November 1911. Die Gesellschaft Driesener Elektrizitäts - Werk, G. m. b. H-., geraten bei Dampf-Fördermaschinen. Max Kauf- | Me. S. 33 302, Jsolationsprüfer mit voi ' Berlin-A che Mes G . j 306 608/26 Der Präsid 4 des K. Land Der Präsident des K. Land- | ift aufgelöst Laa: Sa Nadel E, Tes D610, 410) Hand angetriebenem Magnetindukt r als "Sti va | Deffau. SYNIIME Maschinenbau - Act. - Gef, | 76c. ca RAN Vorrichtung für NRingspinn- / i er Präsident des K. Land- d N E p Ô Eg, 3, 35 , Wechse)strom-Hilfeauslaß- | quelle. S n E R n L Tes A S j i und ähnlihe Maschinen zum selbsttäti Neae ¿Ugen Meget, Bandirei Tas ° wurde gerihts München 1: gehe a 2E De T derielben men aufgefordert, sih zu mélden. i Meerung tir Glelcbstrombampfmasbinen mit aud o, gr O «& Halske Akt-Ges, Berlin. | Ae: S A DERURI Ee, Kuorr-Bremse | der Fadenspannung. Ernt Müllee, Meudaleceit, - p h is ' , i p w 1‘ 7 i ATDellBiY N. M” 5)? phura, s J « wi ( M \ ) h . Wee «ch0TDage Berlin. O: f F aße 6 He J c - j wiedergewählt. Braun. K. Landgerichtsdirektor. Emil Kollatschny, Adolf Ladisch, Liquidatoren. 17. 10. d ira. R. Wolf, PDiagdeburg Buckau. 2 #6, G. 32 7¿G60, Verfahren und Vorrichtung | 4 7g. C. 20 650. Üeberlaßventil A zwei nah | T tei E Maa NEY S Zohanuebste. M i Wh zur Verfeuerung von {weren Koblenwasserstoffon, | entgegengeseßten Seiten öffnenden Ventilen. Bertrand | 76c. S. 32138. Reibungeantrieb für Spindeln j mit Helzdampfentnahme. Alfred Aicher, Beekstr. 56, | Grote, Berlin, Kön'ggräyerstr. 4. 28. Joseph Clergue, Westminster, Engl.; Vertr.: F. | von Spinn-, Zwirn-, Spul- und ähnlichen Maschinen.

U « 1 Yc 4 ck , 7 e h. A. 20610, Woolf-Verbunddampfmaschine | insbesondere von Nohteer durch Zerstäubung. Ludwig | Zerstäubung. Ludwig | I

10 A »rlo [A] : \ Q c C F c B 10. 10. | Schwenterley, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 3. 5. 11. | Alfred Seeley u. Herbert Holt, Nochdale, Lancaster f h