1911 / 265 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mustern zur Anfertigung von Arbeitsblusen, mit den Fabrikzeichen 8 und R und den Geschäftsnummern 1 und 2 versehen, Flähenerzeugnisse, Schußfrist dret Jahre, angemeldet am 26. Oktober 1911, Nach- mittags 1 Uhr, 4. unter Nr. 328: dieselbe Firma, cin Paket mit einem Muster für Frauen Koller- Jae, Fasson 11, versiegelt, Flächenerzeugnisse, Schuhz- frist drei Jahre, angemeldet am 30. Oktober 1911, Vormittags 10 Uhr, 6. unter Nr. 329: Kaufmann Karl Haegele in Mühlhausen i. Th., ein Paket mit einem Muster einer Wärmeleibbinde aus ge- stri®tem Kamelhaar, versiegelt, Geschäftsnummer 276,961, Flächenerzeugnisse, Schußfrist drei Jahre, R am 30. Oftober 1911, Vormittags

j L,

Amtsgericht Mühlhausen i. Thür.

Neurode. 69543 In das Musterregister is eingetragen : | i Nr. 401, 402 und 403. Firma Herm. Pollak’s

Söhne in Neuvode, drei vershlossene Pakete, und

zwar: Paket 1: 42 Muster Hemden- und Kleider-

stoffe, Fabriknummern 1730, 1740, 1741, 1743, 1746,

1752, 1757, 738, 5508, 5527 bis 5534, 553 bis 556,

66 bis 77, 205, 211, 220, 223, 224, 227, 806,

8005, 8006, angemeldet am 9. Oftober 1911, Vorm.

9,97 Uhr; Paket-2: 42 Muster Hemden- und Kleider-

stoffe, Fabriknummern 3309, 3310, 3336, 3337,

3399, 3340, 3341, 4701, 4710, 4731, 4734, 4738,

4739, 4749, 446 bis 448, 453 bis 455, 466/1, 466/2,

467, 468, 227, 208 bis 217, 228, 235, 239, 243,

246, 292, 254, angemeldet am 9. Oktober 1911,

Vorm. 9,58 Uhr, und eingetragen am 9. Oktober

1911; Paket 3: 45 Muster Hemden- und Kleider-

stoffe, Fabriknummern 218, 228, 501, 503, 504, 506

bis 920, 5525, 5526, 5535, 4709, 4736, 4741, 4742,

4744, 4748, 4749, 471, 1742, 1744, 1747 bis 1750,

1755, 1756, 1758 bis 1760, 242, 243, 27, ange-

meldet am 2ò. Oktober 1911, Vorm. 11,20 Uhr,

und eingetragen am 26. Oktober 1911, sämtlich

Flächenerzeugnisse, Schußfrist 3 Jahre.

Neurode, den 7. November 1911. Köntuliches Amtsgericht.

Schwelm. [69544]

In unser Musterregister ist unter Nr. 901 ein- getiagen worden:

Firma Aib. «& E. Heukels in Langerfeld, 1 Umschlag, enthaltend 2 Muster Spigzenartikel, versiegelt, Geschäftsnummern 495 und 496, Flächen- erzeugnisse, Schuyfrist 3 Jahre, angemeldet am 15. Dftober 1911, Vormittags 9,50 Uhr.

Schwelm, den 31. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

Waldenburg, Schles. [69545]

In unser Musterregister ist eingetragen:

Nr. 336. Karí Krister, Waldenburg i. Schl., eine versiegelte Pappkiste, enthaltend: 1 Kaffeekanne 890/0, 1 Sahnkanne 890/1, 1 Zu>erdose 890/1, 1 Teetasse 890/1, niedrig, dünn, 1 Kaffeebecher 890/1, ho<, dünn, 1 Verde>ks{üsfel 890, 1 Shüssel J] oval 890, 1 Senfgefäß 890, 1 Beilagschale 890, es<hüßt für plastishe Erzeugnisse der Keramik jeg- ichen Materials, jegliher Artikel, jegliher Größe und Stärke in ganzer oder partieller Ausführung auf 3 Jahre, angemeldet am 31. Oktober 1911, Nachmittags 12 Uhr 8 Min.

Waldenburg, Schl., den 31. Oktober 1911.

Kgl. Amtsgericht.

Konkurse,

Apenrade. Sonfursverfahren. [69466] leber das Vermögen des Gastwirts Niels Nielsea in Behrendorf ist heute das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kaufmann Heinrich Hö>k in Apenrade. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigefrist bis 5. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin den 19, Dezember L941, Vormittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gericht, Zimmer 8. Apeurade, den 4. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Pallenstedt. Sonfurs8verfahren. [69473] NVeber den Nachlaß des Handelsmanns Friedrich Schiele zu Gerurode ift am 6. November 1911, Bormittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Zum Konkuréverwalter is der Bücherrevisor Louis Gille zu Ballenstedt ernannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist sowie Frist zur Anmeld'1ng von Konkurs- forderungen bis 25. November 1911. Erste Gläu- bigerversammlung sowie allgemeiner Prüfunastermin am 5. Dezember 1911, Vormittags 97 Uhr. Ballenstedt, den 6. November 1911. Herzogliches Amtsgericht. 1.

Rarmen. FSorfurseröffnung. [69476]

Ueber das Vermögen des Kolonialwarecnhändlers August Wounenberg in Barmen, Turnstraße 7, ist am 4. November 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rechtsanwalt Bernards in Barmen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 2. Januar 1912. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 29. November 1911, Vor- mittags 11} Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am 17. Januar 1912, Vormittags 11? Uhr, ar hiesiger Gerichtsstelle, Zimmer 15.

Barmen, den 4. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1.

Berlin. [69870]

Ueber das Vermögen der offenen Handelsgesell- \<aft Adolf Hirs<h, Metallgesellschaft, in Berlin, Dresdenerstraße 97, ist heute, Vormittags 11 Uhr, von dem Königlihen Amtsgericht Berlin- Mitte das Konkursveriabren eröffnet. (Aktenz. 83. N. 228. 11). Verwalter: Kaufmann Guilletmot in Berlin, Lessingstr. 2. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 11. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung am 5. Dezember 41941, Vormittags 104 Uhr. Prüfungstermin am 11. Januar 19142, Vormittags 10} Uhr, im Gerichtsgebäude, Neue Friedrichstraße 13/14, ITI. Sto>weifk, Zimmer 111. Offener Arrest mit Anzeigevflicht bis 11 Dezember 1911.

Berlin, den 7. November 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts

Berlin-Mitte. Abteilung 83.

Bremen. [69530] Oeffentliche Bekanntmachuug. Ueber das Vermögen des Kaufmanns Albert

deih Nr. 97, ist heute der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Dr. Kind in Bremen. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Dezember 1911 eins{ließlih. Anmeldefrist bis zum 15. Dezember 1911 eins(licßlih. Erste Gläubigerversammlung U, Dezember 19141, Vormittags A4 Uhr, allgemeiner Prüfungstermin 12. Januar 1912, Vormittags 11 Uhr, im Gerichtshause hierselbst, f ae 0eN oß, Zimmer Nr. 84 (Eingang Ostertor- raße). Bremen, den 7. November 1911. Der Gerichtsschreiber des Amtsgerichts : Freund, Sekretär.

Cassel. Konkursverfahren. [69887] Ueber das Vermögen des Sw{hlossermeisters Eduard Wedekindt in Cassel, Holländischestraße 13 und 15, ist heute, am 7. November 1911, Mittags 12 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Privatsekretär Wilhelm Franke, Cassel, Kölnischestr. 5. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 9. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung am 5, Dezember 1911, Vormittags {U Uhr, und Prüfungstermin am 19, Dezember L911, Vormittags 10 Uhr. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts, Abt. 13, in Caffel. 13 N. 45/11.

Castrop. Konkursverfahren. [69463] Ueber das Vermögen des Stuckateurs und Schuhwarenhändlers Peter Pelzer in Böving- hausen ist beute, am 6. November 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter : Nechtsanwalt Dr. Pegels in Castrop. Konkursforderungen sind bis zum 30. Dezember 1911 dem Gericht anzumelden. Erste Gläubigerversammlung am 25. November 1911, Vormittags 11 Uhr, Zimmer 4. Allgemeiner Prüfungstermin am 20. Januar 1912, Vormittags 11 Uhr, Zimmer 4. Offener Arrest mit Anzeigefrist am 1. Dezember 1911. Der Gerichtsschreiber des Kgl. Amtsgerichts Castrop.

DFrosdom. [69899]

Veber das Vermögen des Jnhabers eines früher unter der Ftrma Richard Königsfeld Nachf. in Dresden, Wilsdruffer Str. 48, betriebenen Damens- Bed M Jacob Kallmann in Dresden, Nicolaistr. 12, wird heute, am 8. No- vember 1911, Nachmittags 41 Uhr, da3 Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt E. Weßtlich in Dresden, Morißstr. 20. Anmeldefrist bis zum 30. November 1911. Wahl- und Prü- fungêtermin am 9. Dezember 1912, Vormittags ¿L0 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht dia zum 30. November 1911.

Königl. Amtsgeriht Dresden. Abt. IL1.

Düsseldors-Gerreskeim. [69525] Konkurseröffnung.

Veber das Vermögen des Schuhmachers und Spezereiwarenhändlers Stefan Rudolph in Urdenbach ist am 7. November 1911, Vormittags 11 Uhr 30 Minuten, das Konkurêverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Rebtsanwalt Dr. Raffauf in Düsseldorf-Gerresheim. Offener Arrest mit An- zeigefrist bis zum 27. November 1911. Ablauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubiger- versammlung am 28, November 1912, Nach- mittags 4 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin

m 5. Dezember 19212, Nachmittags 4 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle.

Düsfseldorf-Gerresheim, den 7. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 4b.

Duisburg. Konfursverfahren. [69888] ÜVeber das Vermögen der Witwe Architekt Ernst Schaar, Hermine geb. Leuders, zu Duisburg, Gutenbergsiraße 26, wird heute, am 7. November 1911, Nachmittaas 5F Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Nechttanwalt Dr. Kruse zu Duis- burg wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- kursforderungen find bis zum 1. Dezember 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubiger- versammlung den 5. Dezember 1911, Nach- mittags 5 Uhr, Termin zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen den 12. Dezember 1911, Nachmittags 5 Uhr, vor dem unterzeihneten Ge- rihte, Pulverweg Nr. 72, Zimmer 38. Offener Arrest mit Anzeigepflißt an den Konkursverwalter bis zum 25. November 1911. Königliches Amtsgeri t in Duisburg.

Eisenberg, S.-A. Sonfurêverfahren. [69467] Ueber den Nachlaß des am 9. Mai 1911 ver- storbenen Photographen Karl Ludwig Emil Koch, weil. in Eisenberg, ist heute, am 4. No- vember 1911, Nachmittags 124 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet worden. Konkursverwalter : Natss» uhrmacher Nobert Sperrhake in Eisenberg. Offener Arrest i} erlassen. Anzeigefrist bis eins{hließli< 10. Dezember 1911. Anmeldefrist bis einshlicßli< 30. November 1911. Erste Gläubigerversammlung : 27. November 1911, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin: Montag, den 18. Dezember 1911, Men Ttage 20 Uhr. Eisenberg S.-A., den 6. November 1911. Gerichtsschreiberei, 3, des Herzogl. Amtsgerichts.

Elberfeld. [69462] Ueber den Nachlaß des am 21. August 1911 zu Elberfeld, seinem Wohnsitze, verstorbenen Kauf- manns David Fröhlich ist am 6. November 1911, Vormittags 9 Uhr, von dem Kgl. Amtsgericht, Abt. 13, in Elberfeld, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter is der Rechtsanwalt Or. Niehn in Elberfeld. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 30. November 1911. Ablauf der An- meldefrist am 14. Dezember 1911. Erste Gläubiger- versammlung am 30. November 1911, Vor- mittags A0 Uhr, und allgemeiner Prüfungs- termin am 28, Dezember 1911, Vormittags 10 Uhr, an Gerichtéstelle Elberfeld, Eiland 4, Zimmer 35. Schriever, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts in Elberfeld.

Eschweiler. KRouturseröffnung. 69517] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Philipp Rosenfeld in Eschweiler ist am 4. November 1911, Mittags 12 Uhr 20 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der Nech'‘sanwalt Hanstein in Eschweiler. Offener Arrest mit Anzetge- frist bis zum 25. November 1911. Ablauf der An- meldefrist an demselben Tage. Eríte Gläubiger- versammlung und allgemeiner Prüfungstermin am 2, Dezember 19114 an hicfizer Gerichtsstelle. Eschweiler, ven 4. November 1911.

Fautin. Großherzogliches Amtsgericht, [69895] Konkursverfahren.

Ueber das Vermögen der Baroniu von Vech- manu, HSella geb. Wille, aus Gremsmühlen, ¿: Zk. unbekannten Aufenthalts, ist heute, am 6. No- vember 1911, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs- verfahren cröffnet. Verwalter: Bureauvorsteher Olandt zu Eutin. Anmeldefrist bis zum 15. Januar 1912 einsließli<. Erste Gläubigerversammlung am Freitag, den L. Dezember 19418, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am Frei- tag, den 1. März 1912, Vormittags 10 Uher. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. De- zember 1911.

Eutin, den 6. November 1911.

Veröffentliht: Der Gerichts\<reiber.

Forst, Lausitz. Soufursverfahren. [69478] Ueber das Vermögen des Tuchfabrikanteu Franz Twarroschk in Forst (Laus), alleinigen Inhabers der Firma Twarroschk & Schulze in Forst (Laus.) ist am 6. November 1911, Vormittags 94 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Kauf- mann Karl Pißka in Forst (Lausitz). Anmeldefrist bis zum 23. Dezember 1911. Erste Gläubigerversamm- lung am 2. Dezember 1941, Vormittags 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 10. Ja- uuar 1912, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 23. Dezember 1911. Forst (Lausi8), den 6. November 1911. Köntgliches Amtsgericht.

Frank fart, Wain. Ronfursverfahren. [69465]

Ueber den Nachlaß des am 28. Oktober 1911 ver- storbenen Bankbeamten Adam Thomas in raukfurt a, M. - Eckenheim, E>enheimerland- straße 282, ist heute, am 4. November 1911, Vor- mittags 11 Uhr 35 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet worden, und der Rechtsanwalt Heinrich Hirschler in Frankfurt a. M. - Bo>kenheim, König- straße 80, ist zum Konkursverwalter ernannt. Arrest und Anzeigefrist bis zum 29. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung 24. November #4911, 1x Uhr Vormittags, Frist zur Anmeldung der Forderungen bis zum 29. Dezember 1911. Al- gemeiner Prüfungstermin 12. Januar 1912, Vormittags UA Uhr.

Fraukfurt a. M., den 4. November 1911.

Königliches Amtsgeriht. Abt. 33 (Bo>kenheim).

Freienwalde, Oder. [69477] _Veber das Vermögen der Frau Ziegeleibefißer Emma Lange in Neuenhagen U.-M. ist am 6. November 1911, Nachmittags 1 Uhr, das Kon- furêverfahren eröffnet. Zum Konkursverwalter ist der Kaufmann Alfred Simon in Freienwalde a. O. bestellt. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 1. Dezember 1911. Anmeldefrist bis 15. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung am P. De- zember 1911. Prüfungstermin am 5, Ja- nuar 1912, Vormittags 40 Uhr. Freieuwalde a. O., den 6. November 1911. Der Gerichts\hreiber des Königl. Amtsgerichts.

Germersheim, [69894]

Das K. Amtsgeriht Gern:ersheim hat über das Vermögen der Barbara Olb, geb. Arbogaíst, Schuhwareugeschäft betreibend, in Gütern ge- trennte Ehefrau des Schuhmachers uud Wirts Franz Olv in Germersheim am 8. November 1911, Vormittags 84 Uhr, den Konkurs eröffnet. Konkursverwalter Nechtskonsulent Pfeiffer in Ger- mersheim. Offener Arrest ist erlassen, Anzeigefrist bis 28. November 1911. Frist zur Anmeldung der Konkursforderungen bis 29. November 1911. Termin zur Wahl eines anderen Verwalters und Bestellung eines Gläubigeraus\{husses sowie allgemeiner Prü- fungstermin am #7, Dezember 19141, Vor- miitags 97 Uhr.

Gerichtsschreiberet des K. Amtsgerichts.

Gleiwitz. Koufurs8verfaßren. [69474] Ueber den Nachlaß des am 17. September 1911 verstorbenen Fleischermeisters Josef Bernard aus Gleiwiß ist am 6. November 1911, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- verwalter: Kaufmann J. Rund jr. in Gleiwi. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 25. No- vember 1911. Anmeldefrist bis zum 20. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung am 29. No- vember 1921, Vorm. 1UL} Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 3. Januar 1912, Vorm, 11 Uhr, Zimmer Nr. 241. Gleiwi, den 6. November 1911. Königliches Amtsgericht. 13. N. 33a/11.

Görlitz. [69863] Ueber das Vermögen des Schneidermeisters Adolf Mros in Peuzig, Wilhelmstraße 42, ist am 7. November 1911, Nachmittags 1 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet und zum Konkursverwalter der Kaufmann Georg Henschel in Görltt, Jakobstraße 37, ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 1. Dezember 1911. Anmeldefrist bis 27. No- vember 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungstermin am G6. Dezember 19218, Vornmittags 9 Uhr, Postplay 18, Zimmer

Nr. 31.

Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts zu Görlitz. GÖriiÚiz. [69861] Ueber den Nachlaß des an seinem Wohrsize zu Görliz am 20 Oktober 1911 verstorbenen Kauf- manns Max Schmidtgen ist am 7. November 1911, Nachmittags 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und zum Konkursverwalter der Kaufmann Kurt Tite in Görliß ernannt worden. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis 6. Dezember 1911. An- meldefrist bis 17. Dezember 1911. Erste Gläubiger- versammlung den 6. Dezember 1918, Vor- mittags 93 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 27. Dezember 19141, Vormittags 9 Uhr, Postplay 18, Zimmer Nr. 31. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts zu Görlitz.

HMammerstein. Sonfursverfahren. [69469] Ueber das Vermögen der Schuhwarenhändlerin Witwe Amalie Dumkow, geb. Woh'gemuth, in Hammerstein wird heute, am 6. November 1911, Nachmtttags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der NMNentier Hermann Magnus in Hammerstein wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- rungen find bis zum 27. November 1911 bet dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten over die

Heinrich Aruold Erdbrinuk in Vremen, Oster-

Königliches Amtsgericht. Abteilung 1,

Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Be-

stellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretenden falls über die im $ 132 der Konkursordnung bez zeichneten Gegenstände und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 5, Dezember 1917, Vormittags 95 Uhr, vor dem unter- zeichneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine zur Konkursmasse ge- hôrtge Saße in Besiy haben oder zur Konkurs- masse. etwas \{Guldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au<h die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welche sie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 27. November 1911 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht in Hammerstein,

Hern1s8d01r%, Kynast. [69472] In dem heute nahmittag 54 Uhr über das Ver- mögen des Gastwirts Karl Eiffler zu Herms- dorf u. K, eröffneten Konkurse ist der hiesige Prozeßagent Schönbrunn zum Konkursverwalter ernannt und Prüfungstermin sowie Tera.in zur Be- \{lußfassung über Beibehaltung des ernannten oder Wahl eines neuen Verwalters und Bestellung eines Gläubigeraus\{usses und eintretendenfalls über die im $ 132 der K.-D. bezei<neten Gegenstände auf den 2. Dezember 1911, Vormittags 9 Uhr, anberaumt. Offener Arrest und Anzeigefrist bis zum 24. November 1911. Konkursforderungen sind bis zum 24. November 1911 dem Gericht anzumelden. Hermsdorf u. K, 3. November 1911. Königl. Amtsgericht. Eessigch Oldentori, [69468] Ueber das Vermögen des S<huhfabrikauten Heinrich Vette von hier ist heute, Mittags 12 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwaltec : Stifteamtmann Kaiser von hier. Konkursforderungen sind bis zum 2. Dezember 1911 bei dem Gerichte anzumelden. Erste Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am Donnerstag, den 7. Dezenber 1911, Vor- mittags L147 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- pflicht bis 2. Dezember 1911. j Hess. Oldendorf, 6. November 1911. Königliches Amtsgericht. HMirschberz, Schles. [69475] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Frit Fendler in Hirschberg i. Schl. wird heute, am 7. November 1911, Vormittags 10 Ubr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Der Königlihe Lotterte- einnehmer Louis Schul in Hirschberg i. Sl. wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 29. November 1911 bei dem Gericht anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände und zur Prüfung der angemeldeten Forde- rungen auf den 7, Dezember 1911, Vor- mittags 10 Uhr, vor dem unterzeihneten Gerichte, Zimmer Nr. 32, Termin anberaumt. Allen Per- sonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiy haben oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird aufgegeben, nihts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au die Verpflichtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den Forderungen, für welhe sie aus der Sache ab- gesonderte Befriedigung in Ansvru<h nehmen, dem ontursverwalter bis zum 29. November 1911 An- zeige zu machen. Der Gerichts\{reiber des Königlichen Amtsgerichts in Dirschverg i. Schl. FTöchst, Main. KRoufur8verfahßhren. [69518] Ueber den Nachlaß der ledigen Julie Großen- bräucker von Soden ist am 3. November 1911, Vormittags 12 Uhr, der Konkurs eröffnet. Konkurs- verwalter: Justizrat S<hreiber in Höchst a. M. Ans- meldefrist bis 1. Dezember 1911. Anmeldungen in zweifacher Ausfertigung dringend erwünscht. Erste Gläubigerversammlung und Termin zur Prüfung der angemeldeten Forderungen am 9. Dezember 1911, Vormittags 10 Uhr. Offener Arrest mit Anzeige- frift bis zum 20. November 1911. Höchst a. M,, den 3. November 1911. Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts. 8.

Jena. [69866] Neber das Vermögen der verw. Hermine Melauie Berta Dettmoun, geb. Handwerk, in Jeua ist heute, am 7. November 1911, Nachmittags 43 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursverwalter: Kaufmann Herr Karl Eduard Peter in Jena. Anmelde- und Anzeigefrist bis 1. Dezember 1911. Offener Arrest ist erlassen. Erste Gläubigerversammlung: A. Dezember 1911, Vormittags 935 Uhr. Prüfungstermin: 30. De- zember 9B, Jena, den 7. November 1911. Der Gerichtsschreiber des Großh. S. Amtsgerichts. 1.

KarIlsrahe, Baden. [69524] Veber das Vermögen der Gesellschaft „Synditkat- freics Kohlen: Kontor Karlsruhe“ mit be- schränkter Haftung in Karlöruhe wurde heute, am 6. November 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Kauf- mann Franz Geuer hier. Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung : Mittwoch, den 6. Dezember 4911, Vor- mittags 9. Prüfungstermin: Mittwoch, den G. Dezember 1911, Vormittags 9 Uhr, vor dem Großherzoglichen Amtsgericht Karlsruhe, Aka- demiestr. 2, 1. Sto>, Zimmer 11. Offener Arrest und Anzeigefrißt bis zum 1. Dezember 1911. Karlsruhe, den 6. November 1911. Gerichtsschreiberei Großherzoglichen Amtsgerichts. A 5.

Kellinghusen. Sonfurêverfahren. [69461] _Veber das Vermögen des Schuhmachers Markus Lohse in Mühlenbvarbek wird heute, am 6. No- vember 1911, Vormittags 9 Uhr 15 Minuten, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter: Prozeßagent Thies Böge in Kellinghusen. Anmeldefrist bis 27. November 1911. Erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüf»ngstermin am 6, Dezember 19a, Vorm. 9 lhre. Offener Arrest mit An- zeigepfl'<! bis 20. November 1911. Kellinghusen, den 6 November 1911. Königliches Amtsgericht.

Marbach, Neckar.

Stebvente

Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen

Der Inhalt diejer Beilage, i wel er die arif- und Fahrplanbelanntmachungen der Eisenbahnen enthalten find, ersheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Patente, Gebrauchömuster, Konkurse sowte die

Berlin, Donnerstag,

den 9, November

Staaksanzeiger 9010.

Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Vereins-, Genofeuschafts,, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberre<tseintragsrolle, über Warenzeichen,

Zentral-Handel8register sür das Deutsche Neich. (1. 265)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Rege! tägli, Der

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Net i Selbstabholer au< dur die Köntgliche Expedition des Deutschen Neichsanzeigers und Königlih Preußischen Staatsanzeiaers A Milkolmstraße 32 heznaen werden.

) J S Konkurje.

Köpenick. Veschluß. [69907]

Nachdem die Eröffnung des Konkurses über das Vermögen des Zimmermeisters Aug. Bräuer in Adlershof, Kronprinzenstraße 37, von der offenen Handelsgesellshaft L. Geißler & Söhne tin Berlin S. 59, Dieffenbachstr. 33, beantragt, dieser Antrag auch zugelassen ist, wird zur Sicherung der Ver- mögensmasse a. dem Gemeinshuldner jede Ver- äußerung, Verpfändung und Entfremdung von Be- standteilen der Masse hiermit untersagt, þ. die Ein- tragung des Sperrvermerks auf folgenden, dem Ge- meins{<uldner gehörigen Grundstücken: 1. Stadt Köpenikk Band 99 Blatt 3065, 11. Adlershof Band 21 Blatt 521, 111. Adlershof Band 14 Blatt 360 angeordnet.

Köpeni>,«den 7. November 1911.

Königliches Amtsaeriht. Abt. 9. (lgez.) Meene.

Beglaubigt: Schulz, Amtsgerichtsf\ekretär.

Korbach. [69516]

Ueber den Nachlaß des am 8. September 1911 verstorbenen Polsterers Kari Nord von Korbach ist am 6. November 1911, Nachmittags 6 Uhr, das Konkurs3verfahren eröffnet. Verwalter: Nechtêanwalt Héinemann in Korbah. Offener Arrest mit Anzeige- frist bis zum 8. Dezember 1911 einschließlih. An- meldefrist bis zum 8. Dezember 1911 einschließlich. Erste Gläubigerversammlung am 21. November 1911, Vormittags 40 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 15, Dezember 1911, Vor- mittags 10 Uhr.

Korbach, den 7. November 1911. Der Gerichtsschreiber geo Fürstlißhen Amt?gerichts.

Abt. 1.

Kreuznach. SKonfurêecröffnung. [69520]

Veber das Vermögen des Tapvezierers und Kaufmanns Karl Hoenes in Kreuznach, Bis- mar>platz, ist am 6. November 1911, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter ist der RNecht8anwalt Justizrat Wenzel in Kreuzna<h. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 15. Dezember 1911. Akhlauf der Anmeldefrist an demselben Tage. Erste Gläubigerversammlung am 4, Dezember 19184, Vormittags 10 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin am S. Januar 1912, Vorm. 10 Uhr, an hiesiger Gerichtsstelle.

Kreuznach, den 6. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abteilung 9.

Lengefeld, Erzgeb. [69891]

Ueber das Vermögen der Firma Sachsenwerkc H. Brünger, Gesellschaft mit beschrönkter Haftung in Haselbach, wird heute, am 7. No- vember 1911, Nachmittags {5 Uhr, da3 Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Prozeß- agent Hunger in Lengefeld. Anmeldefrist bis zum 30. November 1911. Wahltermin und Prüfungs- termin am 7. Dezember 19k{X, Nachmittags 4 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 30. November 1911.

Lengefeld i. Erzgeb., den 7. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Limbach, Sachsen. [698396] Ueber das Vermögen des Strumpffabrikanuten Carl Friedrich Stiegler in Jahnshorn, alleinigen Snhabers der Firma August Pefter daselbst, wird heute, am 8. November 1911, Vormittags 9 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Jaeßing in Limbach. Anmeldefrift bis zum 15. Dezember 1911. Wahltermin am 7. De- zember 191K, Nachmittags ¿3 Uhr. Prüfungs- termin am 28. Dezember 1911, Nachmittags 73 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 1. Dezember 1911. Limbach, den 8. November 1911. Königliches Amtsgertcht. Lohr. [69519] Konkurseröffnung wurde vom Kgl. Amtsgerichte Lohr am 7. November 1911, Nam. 3F Uhr, ver- fügt über das Vermögen des Konditors Jakob Sopp in Lohr. Konkurêverwalter: Rechtsanwalt Dr. Kiesel in Lohr. Anmeldefrist bis 6. Dezember 1911. Prüfungstermin Dienstag, den 19. De- zember lf. Js., Vorm. 957 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis 1. Dezember 1911. [69710] Kgl. Amtsgericht Marbach a. N. Ueber den Nachlaß der am 16. Juni 1911 ver- storbenen Karoline Müller, geb. Vogt, Witwe des Jakob Müller, Bauers in Gagernberg, ist am 7. November 1911, Vorm. 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter: Be- zirksnotar Herrgott in Beilstein. Offener Arrest, Anzeige- und Anmeldefrist : 29. November 1911, erste Gläubigerversammlung und allgemeiner Prüfungs- termin: 7. Dezember L91A, Nachm. 37 Uhr. Den 7. November 1911. Gerichtsschreiber Leopold.

Meissenm. [69506]

Ueber das Vermögen des Gasthofsbesizers und Fleischermeisters Moritz Hermann Heuker in Roibschen wird heute, am 6. November 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter : Kaufmann Emil Glück in Meißen. Anmeldefrist und offener Arrest mit Anzetlgepflicht bis zum 30. November 1911. Wahltermin am 5. Dezember 191k, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin am 15, Dezember 1911, Vor-

kann dur alle Postanstalten, in Berlin für

MyYyslowitz. [69714] Ueber das Vermögen des Shuhwareunhäundlers

1911, Borm. 11 Uhr, der Konkurs eröffnet. Ver- walter: Rechtsanwalt Golla in Schovppinitz Offener Arrest . mit Anzeigefrist und zugleih Anmelde- frist bis zum 8. Dezember 1911. Erste Gläubiger- versammlung, Prüfungstermin und Termin zur Ber- handlung und Abstimmung über einen ceyentl. vom Gemeins{<huldner gemachten Zwanasvergleihsvor- \{<!ag am 15. Dezember U9A1L, Vorm. 9 Uhr, Zimmer 25. WMyslowitz, den 6. 11. 1911,

Nortorf. Koufursverfahren. [69480] Ueber das Vermögen des am 6. Iuli 1911 in Gnußz verstorbenen Schuhmachers Hinrich Dreeßen wird heute, am 4. November 1911, Nach- mittags 47 Uhr, das Konkursvyerfakßren eröffnet. Konkursverwalter ist der GBemeindevorsteher Heeschen in Gnuß. Offener Arrest mit Anzeigefrist und An- meldefrist bis zum 23. November 1911. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 4. Dezember L911, Vorniittags Bj Uhr. Nortorf, den 4 November 1911. Königliches Amtsgericht.

Oldenburg, Gros. [69491] Ueber das Vermögen der Juhaberin der Firma Dora Fischer, Dora Vüppelmanun, Putzgeschäft in Oldenburg i. Gr., wird heute, am 6. Novbr. 1911, Nachm. 1 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Verwalter ist der Rechtsanwalt Schiff in Olden- burg. Erste Gläubigerverjammlung am 5. De- zember 1911, Vorm. U0 Uhr. "gemeiner Prüfungstermin am 16. Januar 2912, Vorm. 10 Uhx. Konkursforderungen find bis zum 20. De- zember 1911 hier anzumelden. Offener Airest mit Anzeigefrist bis zum 1. Dezbr. 1911.

Oldeuburg i. Gr., 1911, Nov. 6.

Großherzogl. Amtsgeriht. Abt. V. Veröffentlicht: Har ms, Gerichtsakt.-Gh.

Pirna. [69531]

Ueber den Nachlaß des am 16. Oktober 1911 ver- storbenen Wirtschaftäbesivers Karl Robert Schöne in Dorf Wehlea Nr. 94 wird heute, am 4. November 1911, Nachmittags 2 Uhr, das Kon- kursverfahren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Bureauinhaber Gerhard Dutack in Pirna. Anmelde- frist bis zum 23. November 1911. Wahltermin und Prüfungstermin am 30. November 1911, Vor- mittags 9 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepflicht bis zum 15. November 1911.

Pirna, den 4. November 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Pirna. [69532

Ueber den Nachlaß des am 8. April 1911 ver- storbenen Handelsmanns Hermann Wolke, In habers eines Schnitt-, Weiß- und Wollwaren- geschäfts in Kleinborthen, wird heute, am 6. No- vember 1911, Vormittags $10 Uhr, das Konkurs3- verfabren eröffnet. Konkursverwalter: Herr Nechts- anwalt Urban in Pirna. Anmeldefrist bis zum 1. Dezember 1911. Wahltermin am 6. Dezember 1902, Vormittags Uk Uhr. Prüfungstertnin am 13. Dezember 1911, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis zum 20. No- vember 1911.

Pirna, den 6. November 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Pritzwalk. Konfurêverfahren. [69470] Ueber das Vermögen des Klempnermecifters Paul Feunsch, hier, wird heute, am 4. November 1911, Nachmittags 64 Uhr, das Konkursverfahren eróôffnet. Der Obersekretär Niedel wird zum Konkurs- perwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 94. November 1911 bei denx Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Mahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufse2 und eintretendenfalls über die tn $ 132 der Konkurs- ordnung bezeichneten Gegenstände sowie zur Prüfung der angemeldeten Forderunaen auf den 4. Dezember 19141, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- zeihneten Gerihte, Zimmer 1, Termin anberaumt. Allen Personen, welche etne zur Konkursmasse gehörige Sage in Besiß haben oder zur Konkursmafie etwas \{uldig find, wird aufgegeben, nihts an den Ge- meinshuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige der Sache und von den Forderungen, für wel<he fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in An- \spro< nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 1. Dezember 1911 Anzeige zu machen. Königliches Amtsgericht in Pritßwalk.

Pritzwalk. Fonkur8verfahren. [69471]

Ueber das Vermögen des Bauunternehmers Wilhelm Reliy in Prihwaik wird heute, am 6. November 1911, Na>mittags 6} Uhr, das Kon- fursverfahren eröffnet. Der Filtalleiter der Meklen- burgischen Sparbank Arnold Telshow hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforderungen find bis zum 10. Dezember 1911 bei dem Gerichte an- zumelden. Es wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des ernannten oder die Wahl eines anderen Verwalters sowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\husses und eintretendenfalls über die in $ 132 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- stände auf den 20. November AUL9UL, Vor- mittags A0 Uhe, und zur Prüfung der an- gemeldeten Forderungen auf den 18. Dezember 1944, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter-

Bezugspreis beträgt L „6 80

Prökuls.

Mathilde Schödier aus Prökuls ist am 3. No- vember 1911, Nachmittags 6} Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Verwalter ift der Feuerkommissar

Xnferttonspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 A.

Königliches Amtsgericht zu Pritzwalk. [68824] Ueber das Vermögen des Kaufmanns Fräulein

Frit Tolkemitt aus Pangessen. Anmeldefrist für Konkursforderungen bis zum 2. Dezember 1911. Erste Gläubigerversammlung den 27. November 1LOUR, Vormittags 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin den 18. Dezember, Vormittags 0 1hr, Zimmer Nr. 1. Offener Arrest mit An- zeinefrist bis zum 2. Dezember 1911. Pröfkuls, den 3. November 1911.

Königl. Amtsgerlht. Abt. L Rogasen, Ez. Posenm. [69479]

Konkursverfahren. Neber das Vermögen der Modiftin Fräulein Hedwig Wagner ¿zu Rogasen ist am 7. November 1911, Vorm. 11 Ubr, der Konkurs eröffnet. Der Kaufmann Jastrow in Rogasen ist zum Konkurs- verwalter ernannt. Erste Gläubigerversammlung und Prüfungstermin am 7. Dezember 19kK, Vorm. 97 Uhr. Anmeldefrist bis 28. November 1911. Offener Arrest bis 25. November 1911. Rogasen, den 7. November 1911. ontalihes Amtsgericht.

Rudaäolstadí. SKRonfursverfahren. [69868] Ueber das Vermögen des Schuhmachers Otto Rose in Shwarza-Saalbahn ift heute, am 7. No- vember 1911, Nachmittags 5 Uhr, das Konkurs- verfahren eröffnet. Konkursverwalter: NRechtsagent Marx Pagte in Nudolstadt. Erste Gläubigerversamm- lung und Prüfungstermin den 5. Dezember 1911, Vorm. 10 Uhr. Anzeige- und Anmeldefrist bis zum 27. November 1911.

Rudolstadt, den 7. November 1911.

Fürstl. Amtsgericht. (gez.) Ortlof f.

Veröffentlicht gemäß $ 111 ter Konkursordnung.

Rose, Amtsgerichtssekretär, Gerichts\chreiber Fürstl. Amtsgerichts. Seligenstadt, Hessen. [69523] Berichtigung.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Alois Koch in Klein Krozeuburg ist nicht der Rechtsanwalt Nuß, fondern der Rechtsanwalt Ch von Seligenstadt als Konkursverwalter ernannt.

Seligeustadt, den 6. November 1911.

Großherzogl. Hess. Amtsgericht. Werdau. [69487]

Ueber das Vermögen der offfenen HSandelsgesell- schaft Carl Baumgärtel in Werdau wird heute, am 6. November 1911, Namittags {5 Ubr, das Konkursverfahren eröffnet. Herr Rechtsanwalt Hinze in Werdau wird zum Konkursverwalter er nannt. Konkursforderungen sind bis zum 4. Ja- nuar 1912 bei dem Gericht anzumelden. E83 wird zur Beschlußfassung über die Beibehaltung des er- nannten oder die Wahl eines anderen Verwalters fowie über die Bestellung eines Gläubigeraus\chusses und eintretendenfalls über die im $ 132 der Konkurs- ordnung bezeidneten Gegenstände auf Dounerstag, den 30. November 1911, Vormittags 106 her, und zur Prüfung der angemeldeten Forde rungen auf Donner®êstag, deu L. Februar 1912, Vormittags A0 Uhr, vor dem unterzeichneten Gerichte Termin anberaumt. Wer eine zur Konkurs8- masse gehörige Sache in Besiß hat oder zur Konkursmasse etwas s<buldig ist, darf nihts an den Gemeinschuldner verabfolgen oder leisten, muß auch den Besiß der Sade und die Forderungen, für die er aus der Sache abgesonderte Befriedigung be- anspruht, dem Konkursverwalter bis zum 30. No- vember 1911 anzeigen.

Königliches Amtsgeri&t Werdau.

Znim. Bekanntmachung. [69489]

Ueber das Vermögen des Kaufmanns Johannes Krolafk in Znuin, z. Zt. in Hohensalza, ist heute, am 6. November 1911, Vormittags 103 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet worden. Konkursver- walter: Kaufmann Leo Leyser in Znin. Anmeldefrist bis 30. Dezember 1911. Erste Gläubigerversamm- lung am 2. Dezember 1911, Vormittags 1.17 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin am 13. Ja- nuar 1912, Vormittags UU7 Uhr. Offener Arrest und Anzeiaevflicht bis 16. Dezember 1911.

Zain, den 6. November 1911.

Der Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerichts.

Apenrade. SKonfursverfahren. [69882] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Höters N. P. Nissen in Woltlerup wird nah erfolater Abhaltung des Schlußtermins hierdur<

aufgehoben. Apeurade, den 30. Oktober 1911. Königliches Amts8gericht.

monfeIa. Konfurêverfahren. [68796]

für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 S.

raumt. Allen Personen, wel<he eine zur Konkurs- | heim wird nah erfolgter Abhaltung des Schluß- i masse gehörige Sache in Besiy haben oder zur

Johann Zawifsch in Janow ist am 6. November | Konkursmasse etwas s{huldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sahe und von den Forderungen, für wel<he fie aus der Sache abgesonderte Befriedigung in Anspruch nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 10. Dezember 1911 Anzeige zu maden.

termins hierdur< aufgehoben. Beufeld, den 2. November 1911. Kaiserlihes Amtsgericht.

Rentschen. Konfurësverfahren. [69499] Das Konkursverfahren über das Vermögen des Böckermeisters Franz Mai in Brandorf wird, na<hdem der in dem Vergleichstermine vom 3. Ok- tober 1911 angenommene Zwangsverglei<h durh rechtskräftigen Beschluß vom 3. Oktober 1911 be- stätigt ist, na< Abhaltung des Schlußtermins hier- dur< aufgeboben. Beutschen, den 2. November 1911.

Köntglich-s Amtsgericht.

Bochum. Konfureverfatyren. [69496] Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Möbvelhändlers Thomas Krzyzanskfi zu Bochum, Fohanniterstraße 22, ist zur Prüfung der nahträgli< angemeldeten Forderungen, Abnahme der Schlußs re<huung des Verwalters und zur Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußverzeichnis der bei der Verteilung zu berü>sihtigenden Forderungen sowie zur Anhörung der Gläubiger über die Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus[husses der Scbluß- termin auf den 29. November 191k, Vor- mittags 403 Uhr, vor dem Königlihen Amts- gerichte bierselbst, Zimmer Nr 46, bestimmt. Bochum, den 30. Oftober 1911. Sczygiol, Amtsgerichtsassisient, Gerichtsschreiber des Königl. Amtsgerihts.

Eoppard. KSoufurêverfahren. [695117 Das Konkursverfahren über den NaWlaß des Kaufmauns Franz Xaver Perl in Boppard wird na< erfolgter Äbhaltung des Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Boppard, den 30. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht.

romberg. Ronfurêverfahren. [69503] úIn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Fabrikbefizers Emil Röhl in Bromberg ist zur Prüfung der nachträgli< angemeldeten Forde- rungen Termin auf den 25. November 1911, Mittags 12 Uhe, vor dem Königlichen Amts- gerihte in Bromberg, Zimmer Nr. 12, anberaumt. Bromböberg, den 17. Oktober 1911. ;

Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Ernchsal. [69711] In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Drechslermeisters Franz Stricker in Oden- heim wurde an Stelle des Ratschreibers Noma>er in Odenheim Kaufmann August Keim in Bruchsal zum Konkursverwalter ernannt. Bruchsal, den 7. November 1911. Gerichtsschreiberei Gr. AmtsgeriŸts.

Bunzlau. Sonfurêverfahren. [69497]

Fn dem Konkursverfahren über den Nachlaß des am 2. August 1911 verstorbenen Vankiers Oswald Klinger aus Bunzlau is zur Prüfung der nach- träglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 13, November 191L, Vormittags Di Uhr, vor dem Königlichen Amisgezicht in ä beraumt.

Bunzlau, den 31. Oktober 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen uxtehude. Sonfurêverfahren.

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Richters in Altkloster ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von Ein jen gegen das Schluß- verzeichnis der bei der Verteilung zu berüd>sibtigenden Forderungen der Schlußtermin auf den 20. No- vember L91482, Vormittags 1L Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte bierselbft bestimmt.

Buztchude, den 4. November 1911.

Königliches Amtsgericht. 2. Castrop. Fonfursöverfahren. [69883]

Das Konkursverfabren über das Vermögen des Kolonialwarenhändlers Heinrich Strätling in Vövinghausen wird nah er Abhaltung des S<blußtermins bierdur< aufgehoben.

Castrop, den 4. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Mitra A ASUHiHA H Ans

Amt2gerits.

[69890]

T o TOLgier

Delmenhorst. Bes<luß. [8950

In dem Konkuréverfahren über das Vermögen des Maurermeisters Friedrich Sanders in Neuen deel wird auf Antrag des Gemein!|@uldners ur na Anhörung desfelben und des Koi das Verfahren gemäß $ 202 K.-D. eingestellt

1911, November 6.

Amtsgericht Delmenhorst. Abt. T.

Demmin. Sonufursverfahren. [69512]

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Wilhelm Klug aus Demmin ist zur Prüfung der nadträglih angemeldeten Forderungen Termin auf den 17. November 1911, Vor- mittags L Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht bierselbst anberaumt.

Demmin, den 3. November 1911. Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Reutsch Eylau. Soufurêverfahren. [69716]

Das Konkursverfahren über das Vermögen des Kaufmanns Georg Schmidt in Deutsch Eylau wird, nahdem der tn dem Vergleichstermine vom 30. Septernber 1911 angenommene Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom 13. Oktober 1911 bestätigt ift, hierdur< aufgehoben.

Dt. Eylau, den 30. Oktober 1911.

Das Konkursverfabren über das Vermögen des

mittags 10 Uhr. Königliches Amtsgericht zu Meißen.

zeichneten Gerichte, Zimmer 1, Termin anbe-

Spezereihändlers Ludwig Schandeue in Kogen-

Königliches Amtsgericht.

E E TEQE 20G R Ri n E S ee if ria e a E E L Z E B Epe A eiae art 21 Indivi. 20 6a et E 2e BRE 16 i A E de E

D D Ee