1911 / 267 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

150605. P. 8712.

j H

\

S 1911. Fa. Rudolf Peters8dorff, Posen. 14.

Geschäftsbetrieb: Verkauf von Bekleidungsstücken, Haus- und Reise - Geräten aller Art. Waren: Beklei- dungsstücte, insbesondere Kleider für Damen, Herren und Kinder, Puß. Schuhwaren. Gamaschen, Korsetts, Hand- schuhe. Leder, Lederkleidung, Pelze und Pelzwaren, ins- besondere Pelzkolliers, Muffen, Pelzjoppen, Pelzwesten. Garne und Zwirne, Bindfäden. Samt, Bekleidungsstücke aus Gummi. Hand- und Reise - Geräte, insbesondere Schirme und Stöôcke. Teppiche und andere Fußboden- beläge, Gardinen, Rouleaus, Portieren, Schlittendecken, Fußsäcke, Rucksäcke, Pferdedeken. 9 f. 150606.

31/10

H. 21685.

1506183.

25. R. 13896.

24/6 1911. Fa. Fck+ A. Nauner, Klingenthal i. S. 31/10 1911. Geschäftsbetrieb: Fabri- kation von Mundharmonikas, Akkordions und Konzertinas aller Art. Waren: Mund- harmonikas, Akkordions und Konzertinas aller Art.

26 d. 150614. R. 13965.

dagen die Reese Zu NaulmanI

13/7 1911. Reese-Gesellschaft m. b. H., Hameln.

31/10 1911. Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Nahrungsmitteln, Genußmitteln und chemischen Produkten, sowie Vertrieb von Neuheiten aller Art. Waren: Acker- bau-, Forstwirtschafts- und Gärtnerei-Erzeugnisse. Arznei- mittel, chemische Produkte für medizinishe und hygienische Zwecke, pharmazeutische Drogen und Präparate, Pflaster, Verbandstoffe, Tier- und Pflanzen-Vertilgungsmittel, Des- infektionsmittel, Konservierungsmittel für Lebensmittel. Chemische Produkte für industrielle, wissenschaftliche und photographische Zwecke, Fenerlöschmittel, Härte- und Lôt- Mittel, Abdruckmasse für zahnärztliche Zwecke, Zahnfüll- mittel, mineralishe Rohprodukte. Düngemittel. Nadeln, Fischangeln. Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren. Farbstoffe, Farben, Blattmetalle. Firnisse, Lacke, Beizen, Harze, Klebstoffe, Wichse, Lederpuß- und Lederkonser-

26e. 150617. H. 23090.

Jengelmann*{affee Geschäff

12/7 1911. Hamburger Kaffee-Jmport-Geschäft Emil Tengelmann, Mülheim a. d. Ruhr. 31/10 1911. Geschäftsbetrieb: Kaffee-Großhandlung und Nahrungs- mittel-Spezialgeshäft. Waren: Getreide, Getreideschrot, Mohn, Palmkerne, Fische, Spiritus, Pußmittel, Polier- mittel, Wein, Apfelwein, Liköre, Spirituosen, alkoholfreie Getränke, Mineralwasser, künstlich und natürlih, Frucht- limonaden, Limonadenpulver, Brennöle, Kerzen, Nacht- lichte, Speck, Fleish, Fleishwaren und Fleischkonserven, Pepton, Fleischextrakt, Bouillonkapseln, Fishwaren, Wurst, Geflügel, Kaviar, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Gemüse roh oder konserviert, Früchte roh und eingemacht, Fruchtsäfte. Fruchtgelees und Marmeladen. Nüsse (auch gemahlen), Leguminosen, Pikles, Gelees, Geleepulver, Milch, konden- sierte Milch, Milchkonserven, Trockenmilch, allein und in Verbindung mit Schokoladen, Kefyr, Eier, Eierkonserven, Butter, Margarine, Käse, Schmalz, Speisefette, Speiseöle, Kaffee, Kaffeezusay, Kaffeesurrogate, Tee, Sirup, Honig, Zucker, Mehl in Pulver- oder gepreßter Form, Suppen- und Saucen-Würzen, Eierteigwaren, Nudeln, Makkaroni, Paniermehl, Kindermehl, Malzkaffee, Pfeffer, Vanklle, Gewürze, Jngwer, Reis, Sago, Grieß, Graupen, Grüge, Sesam, Nährsalz, Saucenpulver, Essig, Senf, Kochsalz, Zuckerwaren, Bonbons, Konfitüren, Marzipan, Speiseeis, Schokolade, Kakao in Pulver und in gepreßter Form, Haferkakao, Schokolade in Verbindung mit Trockenmilch, Hefe, Baum-, Honig- und Pfeffer-Kuchen, Backwaren, Cafes, Zwieback, Schiffszwieback, Biskuits, Brot, Back- pulver, Pudding, Puddingpulver, Paklmkuchen, Scherz- artikel in Gestalt von Schokoladen, Zucker-, Back- und Konditor-Waren. Künstlihe Eiweißpulver, Haferflocken,

1

16b 63787

72677 73331 74774 103248 115786 115930 " 117282

6b 10719 10722 10728 10782 11136 11186 12153 12168 13038 13816 13827 13941 15735 16125 16126 18308 18312 18315 18317 18325 18327 18331 18350 18351 18353 18357 18358

(G. (G.

(M. (M. (M. (M. (M. (M. (M. (M. (B. (B.

(M. (L.

(M. (M. (M. (L.

(L. (L. (L. (L. (L. (Q

(L. (L. (Q

\ Ae (L. (L.

4718) 4679) 5378) 5481) 7769) 9165) 9049) 9030)

Ort der Niederlassung ist Weisenau Auslandsvertreter ist demgemäß fortgefallen.

1000)

996) 1003)

998) 1005) 1002) 1035) 1036) 2110) 2111) 1001) 1063)

999) 1007) 1006) 1058) 1056) 1057) 1059) 1051) 1060) 1053) 1050) 1048) 1066) 1045) 1039)

N. v, 6. 11, 4 28. 10. 2 18, 114 z 23. 12. " 24. e f 30. 3. "n 6, 4.

28. 5.

"

Moe V, 10A

t n r " is 19.

"

bei Mainz.

1903. 1904.

n

1907. 1909. n

Der 1895.

G; 2 | Der Bezugspreis beträ ü

gt vierteljährlich % | Alle Postanstalten nehmen Bestellung tg À

40 y.

für Berlin außer

den Postanstalten und Zeitungss, pediteuren für Selbstab auch die Expedition 8SW., Wilhelmstraße As Einzelne Unmmern kosten 25 g. :

Inhalt des amtlichen Teiles: Ordensverlcihungen 2c.

F

25) f Berlin, Sonn

dem Pôlizeini Neu Guinea das §

er Staatsanzeiger.

E 4A 00) 0A v A

d Inserate nimmt au: die \ind | L MEBLE

den 11. November, Abends.

ahn beim Gouvernement von nzeichen erster Klasse,

Auf, den Bericht vom 24. Oktober d. t

Insertionspreis für den Raum ein er 4 gespaltenen Betit- zeile 30 »y, einer 3 gespaltenen Petitzeile 40 L Königlihe Expedition Deutschen Reichsanzeigers und Königl, Preußischen S anzeigers Berlin 8SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

1911.

will Jh dem

Bürgermeistereiverband S 8 : Schwalba S ; 8 icn R Enteignung der La 2 Saarlouis, der geplanten Wegeverbindung durch das Bommers ( de je wig i Gemeinde SeaWorn erforderlichen Grundstiite O eingereichte Karte f ; 2 Berlin, den 30. Oktober 1911. 00 E,

WilhelmkR. L von Breitenbach. An den Minister der öffentlihen Arbeiten. G

Malz, Malzgerste, Malzextrakt (allein oder in Verbindung mit Cerealien), Kleie, Ölkuchen, Seifen, Seifenpulver, Farbzusäße zur Wäsche, Bleichmittel, Stärke und Stärke- präparate. Parfümerien, kosmetische Mittel, ätherische Ôle, Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Feuerwerks körper, Zündwaren, Zündhölzer. Dochte.

18359 (L. 18360 (L. 18361 (L. 18362 18363 18364 18365 18615 33845 33846 33847 33848 33849 66566 , 66567 6559) s l6a 93427 E. 5051) A Der Vertreter i} in Wegfall gekommen.

1049) 1043) 1046) 1062) 1071) 1040) 1044) 1068) 2371) 2370) 2367) 2368) 92369) 6558)

dem Polizeint Kammerich beim

von au Guinea | Jrenzeid) L ote: A ent Steing pensioni sénmeister August Nagel zu babn fat M Ry jatnim, dem pensionierten Eisen- M A 1a schaff Gerlach zu Leipzig - Lindenau, Heinri Grop e E gf lee, den Follaufsehern - Hr! 1 0 ,„ äm Ö dia Lene er n iener Fri@rich Zabel r A 4

eminardien Held zu Oranienburg im Kreise

gge Personalveränderungen. Niederbarniî / erhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- Wilbelm Tianes a rern art E i % D J Tazourg 1. C, dem Brückenwärter

p S Z y Í F ]

Sitede der Stab U zur Instandsezung einer | Wilhelm Salz A s e Alerhöchster Erlaß, betreffend die Verleihung des Enteignungs- | Zórler Wilhelm K ölFqu W Ras im Rretfe Ustacen fet s an den Bürgermeistereiverband Schwalbach. Heizer Friedrich Z i der Universität in Greifswald dem Amtsgerichtsrat Thomas Amtsgaeri i

ekanntmachung, betreffend die nächste Oberlehrerinnenprüfung. im deese Usined ied E Le zu Grävenwiesbah | Schöneberg ist die nachgesuchte Diensienilassune wt E orp | ise 2 ri reite zu Heteborn im | dem Landrichter Dr. Romberg in Stettin die - Penfion, Nane den De eler August Neye zu Sriauns aus dem Justizdienst erei gesuchte Forst\d ; - O auß zu Saargemünd, dem Verseßt sind: der Landgerichtsrat Alt 4 n QuBgeR e : x zu Egeln im Kreise Wanzleben, | als Amtsgerichtsrat an bas f ionen E i a Oschersleben dent horn zu Heteborn im Kreise | Amtsrichter Andres in Saarbrücken als Landricht in his Mülhausen / E. Hh E Reinhard Baumgartner zu | Landgericht daselbst. Landrichter an das fhüfec R N N guriner Karl Wiese, dem Guts- | _ Versezt sind ferner die Staatsanwälte: * Mendabuna 2 o ge / beide zy Osterrade im Kreise | Staatsanwaltschaft des Landgerichts in Bres bisher in ‘Carweses 3 ieten e August Peter, Gas in Marienwerder, Dr

51 TRERS laveliand, jeßt in Berlin, d nah Danzig, Saß in Elbina nah Gall Gutstagelöhnern Sell und A E E Fo anzig, Say in Elbing nah Halle G E e E ndreas Wöhlk zu | |porn in Gleiwiß an die Staatsanwaltich Harzhof im Kreise S&erüförde, dem Vorarbeiter Friedri / E dem Strom-

Zander zu Wahres S Qreise in Breslau. E O : bauarbeiter Wilhelm"Ÿ ft E ot G Dem Notar, Justizrat Hermann Halle in Berlin ist die r alben im Kreise

vierungs-Mittel, Appretur- unD Gerb-Mittel, Bohnermasse. Mineralwässer, alkoholfreie Getränke, Brunnen- und Bade- Salze. Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium-Waren, Waren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metall- legierungen, echte und unehte Schmufsachen. Spiegel. Fleish- und Fish-Waren, Fleischextrakte, Konserven, Gemüse, Obst, Fruchtsäfte, Gelees. Eier, Milch, Butter, Käse, Margarine, Speiseöle und Fette. Kaffee, Kaffee- surrogate, Tee, Zucker, Sirup, Honig, Mehl und Vorkost |& 50618.

30. 1 Teigwaren, Gewürze, Saucen, Essig, Senf, Kochsalz. | I

Kakao, Schokolade, Zuckerwaren, Back- und Konditor- Waldes & Ko., Dresden. 31/10 1911.13 63045 A, 4624) R.-A. v. 13. 10. 19083.

Waren, Hefe, Backpulver. Diätetische Nährmittel, Malz, Futtermittel, Eis. Posamentierwaren, Bänder, Besaß- Metallwarenfabrik, Export- und] Der Sig der Zeicheninhaberin ist verlegt nah Zuffen- Kopfbedeckungen, Put, künst- | hausen i. Württ. 7

artikel, Knöpfe, Spißen, Stickereien. Schreib-, Zeichen-, Korsetts, Krawatten, 137 139971 R. 19523

Mal- und Modellier-Waren, Billard- und Signier-Kreide, Bureau- und Kontor-Geräte (ausgenommen Möbel), Lehrmittel. Parfümerien, kosmetishe Mittel, ätherische Öle, Seifen, Wasch- und Bleich-Mittel, Stärke und Stärke- präparate, Farbzusäße zur Wäsche, Fleckenentfernungsmittel, Rostschußmittel, Puy- und Polier-Mittel (ausgenommen für Leder), Schleifmittel. Spielwaren. Teer, Holz- - I Y p ¿a t+t ol 5 +olo O E ETUGNN Tel Tee U N Hosenträger, Handschuhe, Schweißblätter. Beleuchtungs-, | Der Siy des Zeicheninhabers ist Heizungs-, Koth-, Kühl-, Trocken-Apparate und Geräte. } Friedrichstr. 204. Borsten, Bürstenwaren, Pinsel, Kämme, Schwämme, Toi-110 54143 (A. lettegeräte. Rohe und teilweise bearbeitete unedle Metalle. 123 70745 ‘A. 4212 9. Messershmiedewaren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hieb-J10 72982 A. 4696 A L und Stich-Waffen. Nadeln, Fischangeln. Hufeisen, Huf 75438 A. 4695 17 4 L008; nägel. Emaillierte und verzinnte Waren. Eisenbahn- 76652 A. 4878) 10. B02 Oberbaumaterial, Klein-Eisenwaren, Schlosser-und Schmiede- 76817 A. 4877) 14. Arbeiten,, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, 89769 A. 4970) 10, Anker, Ketten, Stahlkugeln, Reit- und Fahr - Geschirr- 89770 A. 4971 Z beschläge, Rüstungen, Glocken, Schlittschuhe, Haken und Ösen, 135379 (A. 8288 E 1910. Geldschränke und Kassetten, mechanisch bearbeitete Fasson- Firma der Zeicheninhaberin geändert in: Aachener metallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Maschinenguß. | Stahlwaarenfabrik Fafnir-Werke Aktiengesell: Edelmetalle, Gold-, Silber-, Nickel- und Aluminium-Waren, | schaft. Maren aus Neusilber, Britannia und ähnlichen Metallegie- rungen, echte und unechte Shmucksachen, leonishe Waren, Christbaumshmuck. Gummi, Gummiersaßstoffe und Waren daraus für tehnische Zwecke. Schirme, Stöcke, Reisegeräte. Waren aus Holz, Knochen, Kork, Horn, Schildpatt, Fisch- bein, Elfenbein, Perlmutter, Bernstein, Meerschaum, Cellu- loid und ähnlichen Stoffen, Drechsler-, Schniß- und Flecht- Waren, Bilderrahmen, Figuren für Konfektions- und Friseur- Zwecke. Physikalische, chemische, optische, geodätische, näu- tische, eleftrotehnishe, Wäge-, Signal-, Kontroll- und photographische Apparate, -Jnstrumente und -Geräte, Meß- instrumente. Maschinen, Maschinenteile, Treibriemen, Schläuche, Automaten, Haus- und Küchen-Geräte, Stall-, Garten- landwirtschaftlihe Geräte, Treibriemen- verbinder. Möbel, Spiegel, Polsterwaren. Musikinstru mente, deren Teile und Saiten. Papier, Pappe, Karton, Rapier- und Papp-Waren. Photographische und Druckerei- Erzeugnisse, Kunstgegenstände. Porzellan, Ton, Glas, Glimmer und Waren daraus. Posamentierwaren, Bänder, Besatzartikel, Knöpfe, Spiyen, Stickereien. Sattler-, Riemer-, Täschner- und Leder-Waren. Schreib-, Zeichen-, Mal- und Modellier-Waren, Bureau- und Kontor - Artikel, speziell Brief- und Muster-Klammern. Seifen-, Puß- und Polier-Mittel, Rostschußmittel, Waschmittel, Parfümerien und Toilettemittel. Spielwaren, Turn- und Sport-Geräte. Säcke. Uhren und Uhrenteile.

E Deutsches Reich. elanntmachung, betreffend die Er ing ei ächti

T G ff nennung eines Bevollmächtigten Perfonalveränderungen in der Armee.

too 0

too oe

Königreich Preußen. ; Ernennungen, Charakterverleihungen, Standeserhöhungen und

ps

W. 13223.

—_ L

e

D eD e

H q

Justizministerium.

9. 1904. D 2 j j Dem Landgerichtsrat Dr. Niemeyer in Hildesheim und

E22 _=— S

12/12 1910. Jacob Hofmann, Wiebelskirchen, Bez. 9%. 1. 1907. Trier. 31/10 1911.

Geschäftsbetrieb: Eisenwarenhandlung. Waren: Rohe und teilweise bearbeitete Metalle. Messerschmiede- waren, Werkzeuge, Sensen, Sicheln, Hufeisen, Hufnägel, emaillierte und verzinkte Waren, Kleineisenwaren, Schlosser- und Schmiede-Arbeiten, Schlösser, Beschläge, Drahtwaren, Blechwaren, Anker, Ketten, Schlittshuhe, Haken und Ösen, mechanisch bearbeitete Fassonmetallteile, gewalzte und gegossene Bauteile, Öfen und Herde. Haus- und Küchen- Geräte, Stall-, Garten-, Forst- und landwirtschaftliche Geräte. 22 b.

104 1911. Geschäftsbetrieb: JImport-Geschäft. Waren: liche Blumen. Bekleidungsstücke,

Ne: 0/24 2, P9111. verlegt nach Berlin

Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht :

dem Präsidenten der Oberzolldirektion in irkliche T Nat Paul Koreuber i ‘Oberfors, reister Couard Ney zu Mey s Adlerorden zweiter Klase mit Eichenlaub, ® z den Roten Adlerorden zweiter S dem Kurator der Universität Halle-Wittenberg Geheimen Oberregierungsrat Gottfried Meyer zu Halle a S. den Noten E Os Klasse mit der Schleife, S ; em wungsdi : bei O irefkti in Karl Gubba Vie Rönielide Mats aa S pa vierter Klasse, i G ees dem Ersten Referenten beim Gouvernement von Neu Guinea, Geheimen Regierungsrat Dr. Arthur Oßwald die Schwerter zum Roten Adlerorden vierter Klasse, i dem NRegierungsarzt beim Gouvernement von Neu Guinea Medizinalrat Max Girschner den Roten Adlerorden vierter A mit et eri ries / em ordentlichen Professor in der philosophi F Ä der Universität in Greifswald Dr. Karl Hof E tee Speier der Missionsgesellshaft der Kapuziner in Neu Guinea Pater JZgnatius (Jakob R uppert), dem Pfarrer und Kreisschul- inspektor Maune zu Groß Dölln im Kreise Templin, dem Pfarrer Hermann Brendel zu Göhren im Kreise Krossen dem Seminardireltor Richard Brebec® zu Oranienburg im Kreise Niederbarnim, dem Rektor a. D. Wilhelm Tan ck zu Neumünster, dem Oberzollinspektor, Zollrat Oswald Werner zu Cöln, dem Universitätssekretär, Rechnungsrat Bernhard Bohn zu Greifswald und dem Buchhalter a. D Rechnungsrat Alfred Hennig zu Straßburg i. E - Neudorf den Roten Adlerorden vierter Klasse, / L i dem Bezirksamtmann beim Gouvernement von Neu Guinea, Regierungsrat Dr. Hermann Kersting den König- lichen Kronenorden dritter Klasse mit Schwertern, T dem ordentlichen Professor in der philosophischen Fakultät der Universität in Greifswald, Geheimen Regierungsrat Dr Ernst Bernheim und dem Oberregierungsrat Dr. Richard Finger, Mitglied der Oberzolldirektion in Cöln den König- lichen Kronenorden dritter Klasse, Y à 2 dem Landmesser beim Gouvernement von Neu Guinea May Dulk den Königlichen Kronenorden vierter Klasse mit Schwertern, _ dem Missionar der Liebenzeller-Mission in Neu Guinea Sirtus Hugenschmidt, dem Pater Gebhardt (Jakob Nüdell) von der Missionsgesellschaft der Kapuziner in Neu Guinea, dem Beigeordneten, Rentner August Müller zu Montigny bei Meß, dem RNegierungsbaumeister Otto Fro- wein zu Greifswald, den Rektoren Otto Bielenberg zu Eckernförde, und Heinrih Horn zu Rendsburg, den Nektoren a. D. Heinrich Johannsen zu Bramfeld im Kreise Stormarn und Sons Kaehler zu Neumühlen-Dietrichsdorf im Kreise T ordesholm und den Seminarlehrern Wilhelm Grude und Bernhard Lin narz zu Oranienburg im Kreise Niederbarnim den Königlichen Kronenorden vierter Klasse, „dem katholishen Divisionsküster Glowaßki bei der 4. Division das Kreuz der Jnhaber des Königlichen Haus- ordens von Hohenzollern, 5 U i

3, 1902. L908:

150615. G. 12470. 3088) R.-A.

rndt bei der an die Ober- t in Meserigz und Klin g-

S t g andgericts

26 d.

1

150607. A. 9183.

[T4 . 1906.

dem Salinenarbeiter e G L nachgesuchte Entlassung aus dem Amte erteilt. Forbach und dem Demi Mäbeiter Seba Der Rechisanwalt Windel in Rodenberg ist zum Notar

3odeszwik S ; m i ernannt. s F Ällgemeine Eber Schomberg im - Landkébise feuer Liste der Rechtsanwälte sind gelöscht: ‘die Nechtge F renzeichen zu verleihen. välte Berrenberg bei dem Amtsgericht ind dem L # geriht in Münster, “Dr. Kurt Müller bei dem Amtsger: Í und dem Landgericht in Beuthen i. O. Sl. und S SaczE bei ‘A R in Bitterfeld. A T Ee n die Liste der Rechtsanwälte sind eingetragen- dz Rechtsanwälte Justizrat Mayer aus ‘Düren ‘bet “lee Tee gericht und dem Landgericht in Trier, Dr. Herzberg ‘aus T erlin bei dem Amtsgericht und dem Landgericht in Hirschberg Anton Hein aus Berlin bei dem Amtsgericht in Köpeni? mit dem Wohnsiß in Adlershof, Schwarze aus Bitterfeld bsz em Amtsgericht in Nassau, der “Dr. Wiehl bei dem Amtsgericht daselbst Adam Winter bei dem Landgericht L dem Landgericht TIT in Berlin, in Charlottenburg und dem Lc

PHONICIA

Erneuerung der Anmeldung.

Am 13. 9. 1911. 4125). Am 24. 9.

SDEOU. Am 25. 9. v STOR) Am-..28.. 9. 1911. 5183). 26d 56413 Am L 10; L911 3744). Am 4. 10. 6538), Am 6. 10. 3844). 10 Amn (6 10,

Sch. 4717).

Am 9. 10. 3745).

Am 10.

. 83808).

Am 11. 3758). 3757).

Am 14; 10; 6520). 34 3895). 95579

Win 10, 10, L91L, 3842). 26c 54021 3807). 34 53245 3810).

Am 14, 10. 1911. 3835). 38 53353 3900). 32 58209

Am. 16. 10. 1911. 3955).

An 1/7; LO; 3945). a 3839). 38 3755).

Am 18. 10. 1820). 11

Am 19. 10. 3783), 34 2927).

Am 20, 10. T7889), 35 3306).

Am 21, 10. 3761). 38 7940),

Sprechmaschinen-

2/8 1911. Automaten- u. A. Winter,

fabrik Phönix, I. Wolzonn u. Dresden. 31/10 1911. Geschäftsbetrieb: Automaten- und Sprechmaschinen- fabrik. Waren: Sprechapparate, Schalldosen, mechanische Musikinstrumente und Automaten sowie deren Einzel- bestandteile, Nadeln, Schallplatten und Phonogrammträger.

S ADUGOO. G. 11721.

SOLEA

11/2 1911. M. Goudard & Mennefson, Paris; Vertr. : Vat.-Anwälte Henry E. Schmidt, Dr. W, Karsten und Dr. C. Wiegand, Berlin, 8.W. 11. 831/10 1911.

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb technischer Artikel. Waren: Karburiervorrichtungen, Radiatoren, Zirkulationspumpen, Schmiervorrichtungen.

25. 130610. Hello

51875 1911.

Deutsches Reich.

Bekanntmachung,

betreffend die Ernénnung eines Bevollmächtigten zum Bundesrat. j

M I rund des Artikel 6 der Verfassung des Deutschen eis It von Seiner Majestät dem Kaiser, König be Preußen der mit der Wahrnehmung der Geschäfte des iy aatssefretärs des Reichskolonialamts beauftragte Gouverneur B ZEEMEE. Solf zum Bevollmächtigten zum Bundesrat en. Berlin, den 11. November 1911. De Bertà f n Dor A ; g, Barts dem Amktsgeriht und dem Landagerit Der Stellvertreter des Reichskanzlers. in Aachen, Georgé bei em r hes Delbrü. Landgeriht in Jnsterburg, ais geriht in Goslar, j Boege bei dem Amtsgeri Amtsgericht in Lögzen, E burg, von Necker bei frühere Gerichts8assessor

“ee e 26/8 1911. P. W. Gaedke m. b. H., Hamburg. 52845 1911 31/10 1911. O Geschäftsbetrieb: Biskuit-, Kakao-, Schokolade- und Konfitüren-Fabrik. Waren: Kakao, Kakaofabrikate, ins- besondere Kakaobutter, Kakaopulver, Kakaotee, Kakao- extrakte, Schokoladen, Schofkoladefabrikate, Zuckerwaren, Backwaren (Biskuits, Konditoreiwaren, Brot, Schiffszwieback, Waffeln etc.), Jngwerzucker, Fondantzucker, kandierte, glasierte Früchte, Vanille, Vanillin, Backpulver, Pudding- pulver, Mandeln, Marzipanmasse, Suppeneinlagen, KindDer- mehl, vräpariertes Hafermehl und andere präparierte Mehle mit Zusay von Kakao und Schokolade, Tee, Mehl,

Orangenschalen.

56303 54917 51834 und 1911, Notar 53035 1911. 54143 1911.

F 4s D 1 dem Amtsgeribt e Zer —. J Tp B

7- A ai «N, MTT @

53366 51795

51916 (G.

mort + QZ S.

G +. Ln 7A _ Aa as 424 I

SuccaDdDe, Li, 10. 1911.

26d 52022 10, 19181,

lGa 52919

150616. H. 23191.

2x2 -4 e 2/8 1911. Hamburger Kaffec-Jmport-Geschäft Emil Tengelmann, Mülheim a. d. Ruhr. 31/10 1911. Geschäftsbetrieb: Kaffeeimportgeshäft und Kolonial- warenhandlung engros. Waren: Getreide, Getreide- \chrot, Mohn, Palmkerne, Fische, Spiritus, Puymittel, Poliermittel, Wein, Apfelwein, Liköre, Spirituosen, alkohol- freie Getränke, Mineralwasser, künstlich und natürlich, Fruchtlimonaden, Limonadenpulver, Brennöle, Kerzen, Nachtlichte, Dochte, Speck, Fleisch, Fleishwaren und Fleisch- fonserven, PRepton, Fleischertraft, Bouillonkapseln, Fisch- waren, Wurst, Geflügel, Kaviar, Hülsenfrüchte, Kartoffeln, Gemüse roh oder fonserviert, Früchte roh und eingemacht, Fruchtsäfte, Fruchtgelees und Marmeladen. Nüsse (auch] 7 135376 B. 20591) R.-A. v. 25. 10. 1910. gemahlen), Leguminosen, Pickles, Gelees, Geleepulver, | Umgeihrieben am 1. 11. 1911 auf Fa. Markus Milch, kondensierte Milh, Milchkonserven, Trocktenmilch, | M. Bach, Charlottenburg. allein und in Verbindung mit Schokoladen, Kefyr, Eier. 964 95661 S. 7250). R.-A. v. 9. 4. 1907. 38 54079 Eierkonserven, Butter, Margarine, Käse, Schmalz, Speise- Umgeschrieben am 2. 11. 1911 auf Paul Leißiner 4 fette, Speiseóle, Kaffee, Kasfeezujag, Kasseejurrogate, Lee, } Friedenau b. Berlin, Wilhelmshöherstr. 21. 93 Sirup, Honig, Zucker, Mehl in Pulver- oder gepreßter| 9h 3093 (K. 560) R.-A. v. 1. 3. 1895, Form, Suppen- und Saucen-Würzen, Eierteigwaren,| Umgeschrieben am 2. 11. 1911 auf R. & H. Vorster, | 36 Nudeln, Makkaroni, Paniermehl, Kindermehl, Malzkaffee, | Hagen i. Westf. 34 Pfeffer, Vanille, Gewürze, Jngwer, Reis, Graupen, Sago, 156: 110890 (G. 8436) R.-A. v. 16. 10, 1908, z Grieß, Grüge, Sesam, Nährsalz, Saucenpulver, Essig, | Umgeschrieben am 2. 11. 1911 auf Karl Hebbeler, | 16a Senf, Kochsalz, Zuckerwaren, Bonbons, Konfitüren, J gelle (Hann.), Lachtehäuserstr. 44. 34 Marzipan, Speiseeis, Schokolade, Kakao in Pulver und}37 106840 (D. 6947) R.-A. v. 8. 5. 1908, gepreßter Form, Haferkakao, Schokolade in Verbindung Umgeschrieben am 2. 11. 1911 auf Portland-Cement: | 3g mit Trockenmilch, Hefe, Baum-, Honig- und Pfeffer-Kuchen, | werk Geislingen-Steig C. Haegele Sohn, | 2 Bacfwaren, Cakes, Zwieback, Schiffszwieback, Biskuits, | Geislingen-Steig (Württ). g Am 23. 10 Brot, Backpulver, Pudding, Puddingpulver, Palmkuchen, \ s 16b 52429 (K 6557) E Scherzartikel in Gestalt von Schokoladen, Zudcker-, Bad- nis fb: und Konditor-Waren. Künstlihe Eiweißpulver, Hafer- Berlin, den 10, November 1911, Kaiserliches Patentamt. Hauß.

H. 23485. 26e. H. 23485 53229

51888 53390

Personalveränderungen.

Königlih Preußische Armee.

M Q : s Neues, Palais, 9. November. Weiland, Hauptm. im Großen Generalstabe, in Genehmigung seines Abschied2gesuches mit der gefeßlichen Pension zur Disp. gestellt. E b. Bentheim, Lt. im 6. Thürin N r. 95 L G e ¿ Ad. , . n . Nea « D) . 9 Abschied bewilligt. G M R

Central- Yours Sincerely

21/9 1911. Matth. Hohner, Akt.-Ges., Trossingen. 31/10 1911. WGeschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Musikinstrumenten. Waren: Mundharmonikas, Aktor- dions, Blasakkordions, Konzertinas, Ofarinas, Violinen, Mandolinen, Gitarren, Holzblasinstrumente, Blechblas- instrumente, je deren Teile, Saiten.

25. 150611.

1, TAE ) l) V Ta Q ILILEY y

1911. 51871 (K. 5295: 53807 (W.

Ministerium der geif

7 Ao L 4 L L

Änderung in der Person des Juhabers.

N.-A. v. 5. 2 1904. 55170

8. 1906. chle

" 90276 M E N STIES Umgeschrieben am 831. 10. 1911 auf Vereinigte t

Glanzstoff-Fabriken Aktiengesellschaft, Elberfeld.

52595 (W. » D C »

70207 62956 E 74273 de 90232

4289) 1621 1 5291 w

(W. (F.

52756 (F.

52236 25 52274

Königreich Preußen.

Sen Majestät der König haben Allergnädigst geruht: den bisherige Goror j 2 Tr Dr : en Age außerordentlichen : Professor Dr. Ludwig E) E ai 0 erg es ordentlihen Professor in der zinishen Fakultät der Universität zu Bres zu er nennen und l A O dem Arzt Dr. Oskar Pincus in P F dem Arzt Dr. i in Pojen den Charakter als Sanitätsrat zu verleihen. | Es

R. 13666. 1911. 51828

(L, 52297

(S. (G.

1911. 57975

1911, 56208

M [I ARP ————— 52433 (N.

Fa. F- A. Rauner, Klingenthal i. S.

“S 6 2

58666 (G, 53383 (A.

51816 (B. 53851 (D.

58628 52340

dem Hauptlehrer Hans Carstensen zu Achtrupp i ‘ei f ; Tondern, dem Hauptlehrer D Res R S ree Auf Jhren Bericht vom 21. Oktober d. J. will Jch ge ; Hauptlehrer a. D. Peter Jarren zu Altona, | nehmigen, daß bei der vor S E Hy O nigen, daß bei der von der Staats8bauverwaltung aus

den Lehrern Hans A ; Eg wen R 1 ern Hans Wbttgor zu MLUnever im: Kriss Sage Le Jnstandsezung der Spree-Oder-Wa?ser

1911, 52255

29/4 1911. 31/10 1911. Geschäftsbetrieb: Fabrikation von Mundharmonikas, Akkordions und Konzertinas aller Art. Waren: Mund- harmonikas, Akkordions und Konzertinas aller Art.

25. 50612. F. 11018.

Autonome

24/7 1911. Fabrik für Pianocinbauapparatc „Stems““, G. m. b. H., Dresden-A. 31/10 1911

Geschäftsbetrieb: Herstellung und Vertrieb von Klavieren und Klavierspielapparaten. Waren: Pianos, selbstspielende Pianos und pneumatishe Mechaniken, mit deren Hilfe gespielt werden können, fowie deren Teile, einschließlih der perforierten Notenrollen.

1911. (G. 53159

B. berg, Gustav Dethmann zu Albersdorf im Kreise Î

Südordi O i raße er Strecke : j I d Süderdithmarschen, Nis Greisen zu Hadersleben, Christian (raye aus der Strede von Große Dränke dis Fürsten

Hansohm zu Kiel, Jens Jensen zu Scherrebek im

gers E Oder gur Entziehung und zur dauernden Beschrän A ® L \ L n a n t E Q H Á , C A i um Kreise Stormarn, August L aaß zu Krummesse im

elgentums das Enteignungsverfahren nah Maßgade des Kreise Herzogtum Lauenburag, Friy Meier zu Dückerswisch im

eres vom 11. Juni 1874 (Geseßsammlung S. W1 f) in Kreise Süderdithmarschen und Jakob Petersen zu Rapstedt arde aeg gebracht werde. Der eingereichte Lageplan erfolgt im Kreise Tondern, den Lehrern a. D. J. F. Demant zu D s, A E Seewang im genannten Kreise, Georg Mete zu Tetenhusen “eues Palais, den 28. Oktober 1911. an Bres Schleswig, Friedrich Witt zu Lienburg im Kreise Wilhelm R | 45 Gy C s : f f dap ads y on und Ernst Ruh zu Stolp i. Pomm. den Adler der Jn- von Breitenda@®d. E tes, Ndmnirats vom Mülier und des Chess des

S j & B »W 6 Rae Was An den Minister der öffentlichen Arbeiten. h R E E BAE R

1911.

Denuts@heces® Neis. Prenßen. Berlin Vore mder Steine Majekat der Kauer und Luie Uirärn H Des d È az : H h VEI Note hd N Die eer dar E C C

floden, Malz, Malzgerste, Malzextrakt (allein oder in Ver- Nathtrag.

bindung mit Cerealien), Kleie, Ölkuchen, Seifen, Seifen-

pulver, Farbzusäye zur Wäsche, Bleichmittel, Stärke und] 2 80433 (T. 35568) R.-A. v. 18, 7, Stärkepräparate. Parfümerien, fosmetishe Mittel, Der Vertreter is in Wegfall gekommen. ätherishe Öle, Fleckdenentfernungsmittel, Rostschuymittel, 138 83982 (K. 10085) R.-A. v. 12. Li Feuerwerfsförper, Zündwaren, Zündhölzer. Der Vertreter ist in Wegfall gekommen.

f Rerlan Dex Buchbruckterei, Berlin 8SW. 11, Bernburgerstraße 14,

1905,

1906,

| Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin, Druck von P. Stankiewicz' l . Z haber des Königlichen Hausordens von Hohenzollern,