1911 / 268 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

? [70884] Bekauntmachung. 69758] 70499] 6) Erwerbs- und Wirtschafts | “Der Re@tzanvalt Christian Jacobs, zu Cöln Vie Merkantile Gesellschaft mit beschräukter (V Dur Gesellsafterbes<luß vom 25. März 1911 wohnhaft, ist heute in die Liste der beim hiesigen | Haftung ist -dur< Gesellshafterbes<luß in Liqui- | hat die unterzeichnete Gesellschaft ihr Stammkapital À dation getreten. Liquidator ist der Kaufmann | von 46 1325 000,— auf 4 265 000,— herab- N 0 eseßt. Gemäß den geseßlihen Bestimmungen 4 c ch ft L 93 e Î [ a g e

genossenschasten. Amerite zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen Viar Stfmit, Friedenau/Berlin, E e 19. g E, : Beslia : , Forderungen bet As wir un ere läubiger auf, ei uns zu . - ? e - 0 «s Ä | zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger

[70540] ü Cölu, den 9. November 1911. D Gatte SAU S eR Königl. Amtsgericht. dem Liquidator anzumelden. s E tend n A A G P B R C PURIOUI R R arlottenburg, den 9. November ; See Bes u ie ler GURtterve sammlun .Dreiteilung Allgemeine Müklverwertungs8- / T g gesellschaft mit beschräukt. Haftung. i; AUZ 2GWV B S : /O ; J : erlin, Montag, den 13. N O g, . November

s 1919.

schaft van da vit Genosseuschaft mit be- _ \<räukter Haftpflicht zu Stettiu. [70885] Bekanutmachung. Einladung zur 17, ordentlicheu Geueralver- | Der Re(htsanwalt Karl Wahn, zu Cöln wohn- | Dur sammluug am Douuerstag, den $0. November | h «ft, ist heute in die Liste der beim hiesigen Amts- | vom 12. Mai ds. Is. wird das Gesellschafts- 1911, Nachmittags ¿3 Uhr, im Preußenhof, | gerichte zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen worden. Fapnal A Me T her Tgesen eis er- O sanstalt Friedrich Gesells<aft mit I uchen etroaige äubiger, si< zur Begleichung e Gasanjia riedr agen Wese f m C Mor Œ Lar o R T R I O AN Ur ane Ti beshränkter Haftung in Friedrihshagen ist durch Patente, Gebrauggalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels., Güterrea t8-, Verein, G T : | - Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahner euthaltct urt, Crb lhalts,, O Musterregistern, der Urheberre<tscintragörolle übe ' n einem besonderen Blatt unter dem Titel , ver Warenzeichen,

Stettin. Cölu, den 9. November 1911. Tagesorduung: Königl. Amtsgericht. ihrer Forderungen melden zu wollen. T R G Charlottenburg, Bismar>kstr. 97/98, den 10. No- | Beshluß vom 26. Oktober: 1911 aufgelöst. vember 1911. na bei iger cio a werden aufgefordert, / « : ei ihr zu melden. i 25 {10 Î- D 8 6 00 Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neief : (m e wit, 268 A.)

Geschäftsbericht V 1) Erstattung des Geschäftsberichts und Vorlage [70883 Gesellschaft für Verwaltung elektrischer Sant

sellschaft f g s Gasanstalt Friedrichshagen

Das Zentral-Handelsreat î Deutsc D

register für das Deutsche Nei kann dur@ alle Postanstalten, in Berlin für as Zentral-Handelsregister für das Deutsche N N _—— : i as Leute Reih erscheint in der egel

gli<h. Der

Pr eina M E imi SEE E A S

s N 8abs<lusses für 1910 ] Jes Ent aa QUes Ie LIINAI, E 1a D Nbchiéantvalt Frik AuliuSberdeë hie Berlin

Über die stattgefundenen Revisionen und Vor- 1g legung e Revisiongbericte. ! v N A 48, Ee Ret ha E 9) Beslußfas iber die Bil 1 0/11 in der Liste der Rechtsanwälte des König- j llsc<aft mit ä daftung. 4 E is Reine 2910l lien Améggerichts Berlin-Tempelhof auf feinen M N R G e E Sre iGaft mit beschränkter Haftung in Liqu. ; j 1 C And O artha Budde. S ( DELSTEgII

N Erteilung der Entlastung an den Vorstand. Sa 8 E S a 6 Note 101 [70500] artga Dudl Santa B die Königliche Erpedition des Deutschen Neichsanzeigers und Könt j ' Auf Grund eines Gesellshaftsbe\s{<lu}ses befindet [69319] Pi S aaa ilhelmstraße 32, bezogen werden. öniglich Preußis En S esugdpreis beträgt L # 80 F für das Vierteljahr Einzelne 9

E M D ETERT A rtio is Gn s

[i rauen Zu nft G. m. b. S. Mom. „Aènéenl-SaakUee n prets für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 u ne Nummern kosten 20 4.

4) Wahl eines Vorstandsmitgliedes für ein der Hn y : Reihenfolge nah ausscheidendes. Königliches Amtsgericht Berlin-Tempelhof. 1 b 5) Wahl dreier Aufsichtsrat3mitglieder für drei der sich die Fa. R. Freybrodt u. Co. G. 1a. b. H., Berlin, G Meihenfolge na E G Sre ee Bien A a N : Die Malt ist auf a M Sliligen estimmung der Waren, welche für das Ge- x werden / er Gesellshaft werden aufgefordert, \fi<h bei ihr zu N aase offe 1h f es De ard 10) Verschiedene Belannt- L AeeoUT U Liquidator n Dare A e, én, 4 November 1611 Pateute, M K. Dfius, Pat.-Anwälte, Berlin 8. 11 magnetisierbarem und unter si< und ie Hauptgenossenshaft bezogen werden müssen. s + . Co. G. m. b. H. i. . u . November i ; j j 770, 10: : e i 1 und unter \i< u it E L Gs entra, A est Ce des Miatitthetrages, welchen An- ma < inaë R. DINEDS | " Der Liquidator. | (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Priorität aus der Anmeldung in den Vereinigten R, elektrischer Berührung benden Gbrk | Er mit Schuhen zur Aufnahme der Leiter- N orr en a l ereigei olen naMungen. R Al A G Q a paß vir erna | [69763] C E E R _ E I) „Anmeldungen, Ta C 2g 2 bom d. J. 10 anerfannt. 1 P twert Aer «Ges Mülheim a. Rhein 1 10 0810-4 211 | Panzenhagen, Spandau, Roonstr. 2. d Der uten. . . G, m. b. P. t ? M &Ur die angegebenen Gegenft4 2 0 L2D9., Verfahre ç i 6 * pr e CULeUm a. Hhetin. 23. 10. 09. s 3 E 8) SestseBung dex Grenzen, ee bel an at t A6 A E s dation mit allen Aktiven und Passiven übernommen Gia Bat bie O HE olen u A 4 / genann fe Q ed lens Badltete Le Maden Eticilet, O en A ide Nubbarnadiis cleftrische Leitun e (E hupbülle, besonders “für Daun N Ba gleneinseßmaschine. Hugo gewährung an die Mitglieder nicht überschritten |} nd der Fi T Diuonkolin iu dera Ri . Unterzeichneten zum Liquidator bestellt. Alle i eines Patents na<hgesu<ht. Der Gegensta ( g elen Salen enthaltenen Schwefelsäure- | worth M en. Edwar oyd Pease, Hur- | 40a. Sch 35 mag erlin. 24. 1. 11. werden sollen. (8 35 Absag 14 der Statuten.) el er Firma Sal. Pppenheim jr. 0. Here Verlin, den 1. November 1911. e ? Anmeldung ist einstweilen ceaon egenstand der | anhydrids. Dr. Emil Collet M | rey toor, Darlington, Durham, Gr. Brix - Sh. 35 728. An beiden Enden luftdicht 2 elbst, ist bei uns beantragt worden, nom. | Warschauerstr. 43/44. Gläubiger der Gesellshaft werden aufgefordert, Ee n\lwellen gegen unbefugte Benußung | Ecfardt, Christiania; Verte - Dr. Moriß | Vertr. : E. W. Hopkins u. Q Os s thy, Dbil- 3 abgeshlossener Drehrohrofen für das Nzefteg 9 B R Ou Bekanntmachungen be- | 2 r in Rkar M E 10 0 ta U Berl. Swhalltrichter u. Mataltipayenfabzit A L Rngen unverzüglich bei dem Unterzeichneten : ge 41008. Gndbfen mit O B. Fels, Dat Amatite Be 36. L Gri S 23. 5. 18,9 T D Anioalie Aa d welchem die Fanle zuy Bais i; E auf den Inhaber lautende rei- . R. brodt u. Co. G. m. b. H, . f S E A LSIE ut übereinander- | L2f. S. 32 Ns Studt . 12. 10. 1 21d. A. 21 023, s 7 an 1 ommel und nôtigenfc 0A Alte Fassung: Ste sind in der Pommerschen enten ad E ea e Ss U t ubt Bos ti Y Central-Buchh andlun g : U e i el Heizbaren Bakräumen sowie von ‘Utlihaniden Gren Bua Tar ang G rnEe Maschinen. Allgeme A fdr Me A e zust in L des ns : ‘8 a tuttgart ü L A , lTeltlwelse aus Röhren ge- | Gegentw Ae Lou O An esellschaft, Berli i | « { Aegen. Paul Schmieder, Lipine, O. S 9 NReichspost aufzunehmen. ktiengesells<haft B L L : G b. H. in Liguidati bildeten Hekzzü H z b g genwart von Kohle und Stilkstoff. Ioseph Wz s , érlin, 10, 8. 11 I - UPpine, D. Schl. 25. 5. 10 4 . C Nr. 5401—6500, terzeihnete Gesellschaft ist +_um. v. Þ. in Liquidation. Vetzzugen. Maatscha $ ‘1 S Rar Süickstoff. Joseph Wilson | 21f. K. z U Lr 4c. W. 3712 i 7 s M E fa : E sind in der Pommerschen N A fet Börfonbänbit L v bien B A unterzei<nete Gesellschaft ist aufgelöst Ewald Hager, Bochum. Nagmkooze Vennuootschap ia E Siu Sie gdan, gSurred, u. James Alfred von Kohlenstistes Gera rihtung e etenung Zus. z. Pat. 233 295 “Fair Weida Kappe ; uszune . ) Ph U erijen, Ainsterdam: Nortpr - Ur Z PEETEÓ alham, London, Engl.: V O VerlUllken bv :tstüden. | i. C L S , 10) Geschäftliche Mitteilungen. Mgallen. 8: November 1011 Frau Else Gertrud Arndt, geb. Steinauer, | [70877] Vollmachtswiderruf. M Pat An, Berlin Se 01 ur A S. Gsell, | Springmann, Th. Stort u. E. Ge, Pat. Arm alte: Nan zur Verwertung von ‘Bogen: 42a. S Sa End Fi Ga R E, LLNENSS : zu Nixdorf, Bergstraße 55/56, Die von mir am 26. Oktober 1911 dem Kauf- A 2b. H. 51165. Fesistellvorrictuna f Berlin SW. 61. 3. 11. 10. A 7 "Tas N Mevrelten m. b. H., Crefeld. 30.12. 10. | den Honert, Amft as Cllipfograph. August van zur Liquidatorin bestellt worden. Alle diejenigen, | mann Haus Riedel in München ausgestellte Ge- fahrbare Mish- und Knetmascbinentröge sür aus- | L2o. W. 36 050, Verfahren zur Darstellung + 52949. Metalldampfapparat mit | Pat.-Anw Berlin E Bertr.: B. Tolksdorf, Ñ E a n Nett van Se E e Grundplatte, Herkules- Werke G. m. b, H. | miniung en der F “Vbert Ae roms und, Uit: Frankfurt a. M. 11 un & Braun, Akt-Ges, | 42c. Z. 6940 Fahrtregistricee ichtung f Li 7. 7. U m 0H, n Leg, «lverL Wolff, Cöln a. Nh, [Da N. L098 oi. ) Fahrzeu P A. Zeh ( ceinrihtung für ( 98. N. 34 091, Kühlvorrichtung fürRöntgen- | Vertr. Hi E. “S Tati C ' ‘Anw., Elberfeld.

11) Anträge von Genossen, sofern sie statutengemäß Vulá sungsstelle für Wertpapiere die Ansprüche an die Gesellschaft geltend zu machen N. Nr. 3113 Verkauf N für d H „N. Nr. um Verkauf von Uzenzen für den Et (0 (6 10, B . 3a. N. 11507. Untertaille mit auf dor X TUClersr, 21. 14 11, 10. R N E r + Eric it auf der n- 2 2 Ry g S röhren mit ; S "r Ven L auf der Snnen- | L2q. F. 31 179, Verfahren zur Darstellung | 3. Anm. A ‘Neiuiter Gr O e E Ie E, riorität aus der Anmeldung in der Schwei weiz vom

N ave sind. AbGlufbil f ahre8re<nung und | u ilanz liegen vom i i beutigen Tage ab #0 e Ge A Königs8- an A aa A FOR dae werden hierdur< aufgefordert, sich bei derselben Gebraidiincersaue Ne 4204 cit Fn plaß 1a, 1, zur EET t der Genofjen aus. S zu melden. Sebraub8mustershuß Nr. 47 893, cingetragen be Stettin, den 10. November 1911. [70876] Bekauntmachung. haft für Grundstülks- dem Kaiserlichen Patentamt in Berlin, widerrufe S seite verde>t liegendem Busenträger. Emilie | Pommersche landwirtschaftliche Hauptgeuossen- | Von der Direction der Disconto-Gefellshaft und Gesellsch \ n t s b i< hiermit. L E geb. Hinkelmann, Stuttgart, Möhrintec MeRaus bon Þ - Amino - in - oxyarylarsinsäuren. Farbwerke-| Schall Akt.-Ges., ( . schaft eiugetragene Genofseuschaft mit be- | der Filiale der Bank für Handel. und Industrie, verwaltung un erwerliung m. b. H. Max Schopper, Solln. . 17. 5. 10. E NDENIL 00D vori, Meister Lucius & Brüning, Höchst | 21g. T. 15 Ldg augen, 12,10, 110 8. 3. 10. anerfannt \chräukter Haftpflicht. hier, ist bet uns der Antrag auf Zulassung E 3b. T. 16 6318. Gefütterter Handschuh. Levi But F 10. 10. 8 L M fis s e eftromagnet oder eleftro- | 42e. 3, 7057. ior 2 P Pogl bab n a A pol D [70878] 4 G S I Wisc. ; Vertr. : A. Gerson von Phenyl-, Alken hene e zur Darstellung | hergestellten Kern und Anker. Teleph Laden Gifen | Zwi>ky, Langgaß bei St Galla: Meri E B aver lautende ten der 3. X. Prv, Cfter- L u. V. Sachse, Pat.-Anwälte Berlin L sr n / 1) , AUltoryphenyl- und Dialkoryybenyl, | F Ó E an jon ar VBALAGAT Al « Sauen; Vertr. : ; [70125] Í reichischeu Credit-Anstalt Für Handel und Administration della Dette FPublique Ottomane. 4a. C. 20217 e S clin S 61. 9.9. 11. | äthanolamtnen und deren Alfyläth. “E exabrif E. Zwietus<h « Co. G. m. v gu eus, 4. Weickmann u. H. Kauffmann, Pat.- Hamburger Terraingenossenschaft Vernerau e : ¡6 ; hit s. Verfahren zur Herstellung eines | No No» 1 <. ern. r. Karl W. | Charlottenburg. 2. 12 10 + V, | Anwälte, München. 17. 11. 10 e. G. m. b. H. Samburg. Gewerbe Wien, Nr. 375 001—468 750, Revenus Concédés par Iradé Impérial du 8/20 Décembre 1881. Kerzendochtes, der ih gleihmäßig krümmt B R 1 T Merlin, Kleinbeerenstr. 4. 21. 9. 10. 21h. P. 25 929 “Elektrif É 42f. W. 37433. Vo iht L : Die Auflösung der Genossenschaft ist beshlofssen n O zur Notierung an der htesigen Börse 30me Exereice Situation du mois de Mai 1911. L ae verfürzt wie de Mee abbreriri und Ünterkessel s Be S ore esel mit Ober- Widerstandserhizung : Pfreusme L melofen für brohenen Wägung von Sördergut dieer L ) j ngere orden. 7 a h Ee U D R E E P ae Gs em e Fabrik Dr. N. S 1 N A U Je tndenden N6ô renbündeln. T Pasina R s 2 o., | Förde : en e Va etner “Di Glliiigee naten aufgefordert, sich zu | „Frankfurt a. M., den 10. November 1911. Receties | motal Total A. Hochstetter in Tee und Dr. | Ebeling, Chemnig i. Sa., Gravelottestr. 9. 2. 2115 O L A 9 FdrderboreBann “Weighee go 0 bewegende meldén Ba ta E j i | Die Kommission für Bulassung von Wert- Bocottes bratos E As Srdatón eller ; Vertr. : A. Elliot u. Dr. A Manasse a S dri Vorrichtung zum Abklopfen | brauner Monoatfabfiote f N e Darstellung New York City ! erie Dar E PeeBand : é : Tuves Cos IN01IS Mail Sai 16 i i pat. Amvälte, Berlin SW. 48 1 1E Gon Aellelllent o, dgl. mit an einem b dres “S - Wolle. Farbwerke | Berlin S8\W/ s Be t, Ppat.-Anw. Der Auffichtsrat. papieren an der Börse zu Frankfurt a. M. Impôts du mois | précédents O S T sur 1910 4d. W. 34 086. E ‘defiea Bett E angeordneten Sélagkörpern. Gn R A A Mister Lucius & Brüning, Höchst a. M. “s A. 20 au 5 Mit einer Sprehmasch i 1 FANES A N P E R del’Exercice]t9 Jum G körper mit einem Sternrad verbunden it, P M rde, Dremen, Fedelhören 82. 18. 6. 10. Túg:e A aoax kombiniertes Musikspielwe- er Sprechmaschine : | Warners, Amsterdam: Verte. pen ill, P. M. | U4c. A. 18 518. Dampf- oder Gasturbinen- | c „7: 22 051. Verfahren zur Darstell New Yorr, gewert. The Aeolian Com- Ltq. Ltq. ; wigsbafen a. R Dea Briedric) zux, Lud» | anlage, deren Hochdruckteil aus. zwei ¿leicber, L Mo gelben Säurefarbstoffs. Farbiverke e Ln, A Vort; PBertr. : Vr. V. Alexander-Kayz h G O, beaufschiagten Einheiten für Parallel- und Reihen 22 gu0& Brüning, Höchsta. M. 23.3. 11. | 26 a E Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 1 : v / e A T. Fe < E Berfa E ¿ L, . . 2e . . R 2 Verfahren zur Darstellung | 42g. 3+ 7060. Verfahren zur Herstellung von

I t, Ltq. ] ] e y « : 4 S) 4 5 lz l b b > 4 I Mel 1n0n d t 5 $ le eh Ÿ) D) g F A tio (A l 4 4 I. M. <2 « ( [üt ) Mf V A s o , ® n + + + .p . ) l umYPVp nuBße Ul „U! j C t i g J U ] /L, De a F et U L 3 ) V 1 A S 7 an; en ona V 0 T n o m

E D E C E E CR S | [70426] beab al zu de, Dienstag. den 28. A EOO., ; : e bends S8è Uhr, in den Ge|häftsräumen Breslau A 7 was A S S m 7 Niederlafung A. von Museumspla Tr G E, A a o o e oe 117 942 161 795/39 279 738/071 284 45547 471740 j G ) 2 B «f Venevalvériamamluia des E A 41 161 88 684/73 129 84619 115 086/70 14 759/49 ju ö&erligstellen von Glühförpern. Jean Léon | sind. Aktiengesell\{<a? Rechtsanwälten. D t N lfs V h d 8 SDITIILOUX o 26 611 95 976/58 82 588/36 57 790/57 24 79779 E Muller, Sannois (S. & O.) u. Josevò Bonnet, | Baden (Spa ersGaft Brown, Voveri & Cie., | Bahrenfeld, Lorbinaste. 1/0, 277 : cu shen 0 shuß crvande E C C «20 N Ee 16 S 1 48499 2 (09) E L L Dal Q Feblert, G. Loubier, Fr. Harmsen, | beim Räfcrtbal Ten Nobert Boveri, Mann- 22f. J. 13426. Verfahren zur Herstellu D o N Co En b 7 390/88 2 207| 3 484/92|- 240 s Vlllner u. G. Meißner, Pat.-Anwä Berlin [4e B aan B Tur die Das e B NERUNC 1 S . 92969. Flüssigkeitssye aa | SW. Bl 19 10 09 : Veran } ZAc. B. 62 830, Regelung für Damyf- od R A ennge - Gewinnung geeigneten | gasanalytis@e 9 ¿, &'lhgleils]perrventil für 2 L J Jasturbinen Sts ist E ampf- oder | Produkte2. G F Da e Q gasanalytis<he Apparat eiden! R Sa. B. 60272. Verfahren zum Besetzen von e Tritte Mespanntem und niedriger F 26. ¿Mon Jansen, Düsseldorf, Hermann- Gasrestes aus e Tauhalode, Die G e R „omittet arbeiten. Bergmanu- | 24g. J, 13 76 Bani Friedenau b. Berlin, Cranachstr. 48. 7 e U 4) 467. Jalousieartiger Flugasche is “Veruitn, Granachstr. 48. 7. 5. 10 ger Flugaschen- | 421. M. 44 839. Nerf L, le $9. Verfahren zur Messung der

A a0

————————————————————

gister für das Deutsche Reich“ wer ie Nrn. 2684 38 0, 26 )““ werden heute die Nru. 268 4., 26 . A, 268 B., 268 C., 268 D und 268 E S e - ausgegeben,

7)

B ena 187 500! j f l l [ s Es E tamant )D "rféronen mittel I uße li 1) ( l 1d s ici f S 4 v ( Hi 7 q etcher, a!s Elektricität ) Be l 4 l >00 © Werke, Akt-Ges, Berlin. 21.4, 111 sanger. Edmund Ieenicke, ortmund 29 Ge LI Biskosität vo Füs keit Dr Paul Y ¿eyer Ÿ t è . L . . V ta on ? üssig ei en J © S . 1

Auf Grund der $8 47, 98 der Rechtsanwalts- s ordnung wird hierdurh bekannt gemacht: Tagesorduung A : S e I. daß in der Versammlung der Auwaltskammer 1) Vorstandsersaßwahl. 2) Verschiedenes. Part de Bénéfices,Parts | vom 6. November 1911 Zutritt nur für G E L de Fondateurs, ete. E i a 4 Kopf uni n der Justizrat Dr. Wildhagen er Yoriianud. Dîme des Tabacs, Ppré- | s elne, Yann. 26. 9. 10. A G M T) - der Justizrat Zenetti, cis [69764] lèvement jusqu'à R, | | P DRE N. 7 A Selbsttätige Bremsberg-Not- are g dae mit E G E Aus- | Linksstri>maschinen zur Herstellung gemustert 42 iti S Tf i2 : A x | E: Vveaiiwe mt lmsiteuerunc np G 2e Rv At R s l AURB ante es Hoblzylinders Unt, 1 L L ( ge erter | 42m. $ L K der Justizrat M P Die Firma Hedtfeld & Baur, G. m. b. H. currence de Ltg. 100000, | | . Michael Nowak, gung etner Gntgleisungsweiche. | Franz Ritter, Lingenfeld Rheinpf. 28. O inks. und Linksware Reutlinger Strickmaschinen- Rudolf nis T4 410. Kontrollrehenapparat. Der DUILZLal </T, Sas u Düsseldorf, Capellstr. 26, Zweignieder- en remplacement de | | VOBO ded Ba U, Deuthen (D.-Schles ), Kasernen- | 15a. M, 42 An Q L 10, fabrik H, Stoll & Co., Neutlinaen. «tudo!! Maly, Prag; Vertr.: E. W. Hopfir für die Zeit vom 1. Januar 1912 bis zum 31. De- s Duisb: ift in Liguidati tret l’ancien Tribut de la | Ñ siraße 6. 24. 8. 10. ie Vie E O Zurückziehbare Halteschiene | 25b. H. 50 973. Vor ceutaingen. 31. 10. 10. | K. Osius, Pat.-Anwälte Berlin SW. 11 us Cs E L MRIGNER Zaren, Bulgarie E 0|— : Ta. T. 16 204. Selbsttätige Umleitvorri{tung fiebend T e M Lans im Gießschlitten | maschinen zum zeitweili jen Stillset sür Klöppel- | 42m. T. 16325. " Vorrichtung zum E fi Jen A h ir Walzdraht und deral. na 9 Di rgan gg 1 IEDENTEen Malrizen für Matrizenseß- und . Zeil E c deriivelelgen Sllllleßen der Klöppel. | des Zählwerk\{littens an Noho n SInstellen Excédent Revenus de : sUr SPalzdraht und dergl. nah Patent 218 523; Zus. | gießmas<i —eCtrizen|eß- und Zeilen- | Alb. & E. H 2 pper. | des Dâhlwerkshlittens an Neche Hine i ; 918 9 (C S “10 9&0; U. B3 inen. $ Î t . + Venkels8, Langerfeld 5 L s an Nechenmaschinen. ¿ b Ae Ade: _Garl Tober, Oberschöneweide fabrik G u p, H Seuthaler Sehmaschinen- LO. 8. 09. - Langerfeld b. Barmen. L ONReE 19 b. H., Leipzig-Lindenau Or , Veélttn, Lausener]îr. 5. 18, 4 | = e S : . 0. 10, « L An. W., 36 7 Aus Hüls C E eneritr. D. 18, di 11. 15g. D. 25021. Vorrichtung zur Höbenei 26b. B. 60 041. Azelylengaserzeuger mit EX- Verb: e 6 713, Aus OlUl]en zusammengesetzte g_zur Hóödenein- | außerhalb des Gagerzeugers angeordneter Spül- graphifch als g ee E 0) Ag, / : Frapytse, aus einzelnen Stäbchen besteh / ende

zember 1915 in den Vorstand wiedergewählt sind, | 9{1 Liquidator it der Kaufmann und Bücher- und daß an Stelle S Ssißätide ULAMZZS | revisor Heinr. Wiedemann, Klosterstr. 40, bestellt. Í QUES ; Chypre, remplacé par | 7b. 3. 6864 Borrichtung zum Ziebe s S ( Ziehen von ] stellun d 9 N en ; ; S hretbmeshinee altung des Farbbandes für vorrichtung, die dem Gasverbrauch entsprechend von | Mod lle. Dr. Josef L 5 E / 4 2 obene. r. Josef Weber, Nürnberg, Kreli , “j P DI Ing-

des Geheimen Justizrats Hatte Sl E | Di ; 7 5 D 4 D Ca E L ie Gläubiger werden ersucht, ihre Ansprüche zu für dieselbe Zeit neu hinzugewählt worden i; | Vänden des Liquidators geltend zu maden. ite A EL A | H s , L u Ami AIRO COIICI N 9o0lc C O P99 51 o Typ D . " F II. daß der Vorstand hierauf aus seiner Mitte or [70515] traités gur la Douane c 52 938) 140 465 82 637/91 g Fctaltäben, Röhren und ähnlichen Werkstüen, Schreibmaschinen mit sihtbarer S{rift Doutr die Zeit vom 1. Januar 1912 bis zum 31. Dezember | Durch Beschlußfassung der Gesellschasterversamm- Excédent sur Dîmes et | | ; clwelchec das vordere Werk\tü>ende mittels eines Triumph-Fahrr d-W rfe Y t Get goeutsche | der Gasometerglode aus selbsttätig in Wirk traße 13. 17 1913 wiedergewählt hat: lampensabri?, S. m d, 6. aufgetis und in autres Revenus, en | | Hitfowagens durch die Ziehmatrize bindurchgedrüdt | 21: £11 rravWerke Aft.-Ges., Nürnberg. | set wird. Philippe Blefin, Brüsel; Vertr": 5, | uge 13, 17: 2 11. als Vorsitzenden : lampenfabrik G. m. b. H. aufgelöst und in remplacement de l’an- | Ï nd alsdann von der Greifvorrihtung des Zieb- |U5q. G < b Neubart, Pat. Anw., Berlin SW. 61. 92. 9. 19 | (5 53 826. Verschluß s den Geheimen Justrat Haber, Liquidation geren Gläubiger werden aufge- GobaaG Se itiads 1s M (agen2 (erfayt wird, Chryfanth" Binmerniäng, TetEnftäben E Gy ensreibmaschine mit 30e. A. 16 602, E C eatO , [ del d. dal. Ernest Philipp Dappich. PO als stellvertretenden Vorfitzeuden: fordert, si bet derselben zu melden. Roumèlie Orientale . | O ‘ied RSEnLon Venloerstr. 478. D: (c 10 Vertr. : Dr. Af abler, Uster, Zürich; an Krankevnbetten. Heinrich Asitann ugmei delphia, Penns. ; Vertr. : Fr. Meffert u. Dr. L Sell, den Geheimen Justizrat u er, [70138] Ai Italie Droits sur Tumbéki en Slbraut E f t Werlkstückzuführung für | SW. 61. 299. 12. 0g erger, Pat.-Anw., Berlin S Ufer 8, 302.10: L E “B Berlin SW. 00 04 11 : 5 i Z E L ( Yenbolze valztna e vei velde 2 GA m 0 D 2 . - , L N p ide orIta aus 5 < I f 5 Matt L G A hrer : Jn der Gesellshafterversammlung der Verkaufs- traites sur la Donne cinem absatweise in die Mert b i elchen die von | L8a. St. 16 420. Von ibrem Boden (Untere lw S V. 9817. Durch Hebel bewegtes S<lag- | Staaten von A erif nmeldung in den Vereinigten en Justizrat Dr. Lehmann, + stelle der Ziegeleien Jeftniz, Raguhn und Parts contributives de la | laufenden E 1baesd f Pie eingeführten, fort- | lage) abhebbare Schla>enpfanne. Stora Ko L Berbindung mit der Abhebevorrihtung an | 44a P 27 15 h L 2. 4. 10 anerfannt. den Geheimen Justiat Bos Umgegend, Gesellschaft mit beschräukter Haf-| | | ao 1a Grdeo- - l .— Y Streng des zur Aufnahme von Gus, | bergs Vergslags Aktiebolag, Falun, Shweren; | 20, 1, [jen #0. A, Voß fen,, Sarstedt, Hann. | von emaillierten oder gelötetet, fte Oer fellung a) s. 4 G s S L e 1a rece « . . S L d Aires A7 A RN de L: : s B G Î Ul C Jt e on ewinde Bertr.: Di N E : T4 ë C: T0 ide . . t S D : ( ( ode ( ote en boblen S 5 - s a iee Deyn tung in Jeßnitz, ist die Auflösung der Gesell- L O R E +80 1166 202 609 307 766 266 325/06 41 441 stimmten Teils naweinander einer Neibe von Gesenk. | 23 @ 11 teubart, Pat.-Auw., Berlin SW. 61, 32a. C. 19245. Form R ständen wie Knöpfen, Schnallen “Marte D Das Reichsgericht haft zum 30. April 1912 beschlossen worden. iy 851 9 150 10 001 2 676/24 7 325 walzenpaaren zugeführt werden, wel<he den W von Flascenköpfen mit enge zur Herstellung | Pik & Fleischner, Wien ; Vertr. : Dr. B. Alex y Sedendorff L A neger ite ere S ju TRURAS, du Oompie Fonds \ stü>ken abwechselnd elliptisc n ab O en at E Ge, 100. Stoßofen mit Regenerativ- | im Innern zuin Festhalten UntersQnittenen gut | Kay u. G. Benjamin, Pat.-Anwälte, Brrlin S EE y : : : Iñtórôts © n t S QuersGni r letho R “Att: terung. Georgs - ien - ; blußfani u Ocl) ten etner metallenen Ver- | 20. 6 7 e E ETERE R EV s MEN [70887] Bélarncnadung Be ore Mae er Gesellschaft auf, si< bei ( Henerve“) , . « « ‘: —_— [— 9 999: 9 999 S 9 999 S verleihen. George Tbomas Warwick, | Hütten-Verein, Nee Ge t Bergwerks - und {lußkapsel. Nichard Albert Canfield E pt 6. E i e “Dessau, den 9. 9 A Tor 839/90] __779 1618 1 674/52 55 meadow b. Springficlk eg gsey Leete, Long- | 19d. M. 43'820. Aufseplager für bewegliche | 2 r g Ztland; Vertr. : G. Dedreux, À. Weickmann | Maschinenpflüge, die mit ceranterungövorrichtung für V4 : 7 9 M x Spuingsiield, Meas}.,, V. St. A.; Vertr.: | Brücken. Nicolaas Mah t wege | u. H. Kauffmann, Pat.-Anwälte, München, 6. 6 O O/TENPNUge, die mit Geilzug arbeiten. A i M, SHmen M0 : Brücken. Nicolaas Machlinus de ( E / «Anwälte, München. 6. 6. 10, | meine E itätä ; g arvetten, ZUllge- 1268 28263| 1115 391/05|4 152 891 Schmet, Pat.-Anw., Aachen, 20. 9. 09. sede, Holl, u. Auguste Plate, Alten e e: 32a. W. 36 597, Glaserdiamant, Anton | 45a. M, us ces Gesellschaft, Berlin. 30.5. 11. « ugu . d. Nijn, Holl. ; alf, Wien; Vertr.: Hans Heimann, Pat.-Anw. Dicirigräber Carl ‘Wil per ura Ausheben von / atn; Y lem eyer, Danzig,

In die Liste der bei dem K. Amtsgericht Bergzabern | Deffau, den 9. November 1911. ti zugelassenen Nechtsanwälte wurde heute der Amts- Ge, Louis Woche, SOTETIO » 61. o - s rihter a. D, Gustav Adolf Kranzbühler in Berg- | Liquidator der Verkaufsstelle der Ziegeleien Jeßniy, Total 385 249/481 883 033 : I B. 60 383, Verfahren zum ODru>ken von | Vertr.: C. G Gs\ell, Pat. A Nori, Q Naguhn ‘und Umgegend G. m. b. H. ad uotios erien y einen Ärbeite gange. 89 Büemann, h A L E Pat.Anw., Berlin SW. 61. A D Les 2ST Pfefferstadt 38/39, 94, Jl

: Fr a 0e Mlwerpen; Dertr.: J. Poths, Pat.- | 20a. B. 60380 x : 33b. K. 43 732. Zweiteilige Dose aus d sesserstadt 38/39. 24. 11. 10.

Anw., L amburg 11, 5; 10/10; angestellte Zugseilklemme i n Wagengewicht Scharnier verbundenen und in Eer Becke ade et S. 31 701. _ Had>k- und Düngerstreu-

x i e_ Tur Draßbtseilbahnen mit | ebene versciebbar angeordneten Hälften “Fa Cs Göbfchehnte biegsamen Streukanälen. Hugo Sauder

6s . . On / V 3, X ej. Leipzig. 17. 6, 10. Ù ,

zabern eingetragen.

[70889] Bekanntnachung. 2 44 „Germania é. V. ©& (Redevance de la O6 187 500/—] 187 | . Kops und Zapfen bestebender Disken. Fran: V I S: as öoranz Bade, | T4d. N. 32234. Durch Dampfdru> einseitig | 25a. R 31 880. Platine für Link d [A | , : . l Linl8- Und | Akt.-Ges., Berlin. 15. 6. 1

Revenus

Assignations fixes

2] F J

S IBD D

Vergzaberu, e E 70153] industriels et spéciaux afféórents aux Revenus s 96 134 En In das Handelöregister Abteilung B unter Nr. 9601 du Personnel et divers (Siège S E 9820. lls E E 16 S Sus A [70882] _ : wurde am 31. Oktober 1911 folgendes eingetragen : E i d q. ' L Ver iegelung des &=. Vorrichtung zur selbsitätigen | von unten eingeführtem Zugseil. Adolf Blei / L ETRI U l late une t Le Lise Va A C T GCARa m S M] [7 Me Ali d Uen FOVORUE C. u OUAOO E O O 08 700) M wärlsbubes fe Perle am Gnde e lli | oe Lripzig-Gohlis. 4. 10. 10 iert | Feppenheim, Pforzheim. 19. 2. 10. 45a. Sch. 27119. Mehrscharizer Kel ? is ) j D orbereitunags-Sese aft m. b. H.: ® s ema M E H Maa e : aschinen mif ]elbll- | 20i. F. 31 486. Urri : -T4+ZH 10s. Ls P . WVerschließbare ; E f, 7 i: I N Ce ariger Kehrpflu der bei dem hiesigen Amtsgerichte zugelassenen Rehts- ] Die Gesellschaft ist dur<h Gesellschafterbes<luß | D4bets des Provinces . . ... 682 577 L Engel atung bes Papiermessers. Charles Sey- Einstellen der Weichen Me Aeg ita [elbsutätigen artiges Gehäuse für Sttefelpubmasüiene L E, S Fn Zorizontaler Richtung ver Hwenkbarem und anwälte am 4. November 1911 der bisherige Gerichts- | vom 20. Oktober 1911 aufgelöst. Restitution à la Régie des Tabacs des droits de Reftieh 12 500 12 500 M Müller “Pat A cl B V. St. A.; Vertr.: Paul | aus. Edmond Fehr, Sales ‘Ne i Me: betrieb. Georg Schönewolf, Hümpfershausen bei Schiewe Roe drehbarem Pflugbaum. Karl assessor Erwin Riegner zu Breslau eingetragen Zu Liquidatoren find bestellt : s Excéódent sur Dîme des Tabacs rovenant au Gouverne- E 12a Ee 1 F erlin DW LL, 9,0. 11. M. Schüße, Pat.-Anw. Berlin S 11 is A A Vepfershausen. L O 1), ente Pöbel œlladtgraben 10, u. Neinhold worden. Der bisherige Geschäftsführer N nue Ste) ment TImpbérial Ottoman « 4 Gi j 10 465 M Hauptbeizkörv * Derdampsungéapparat mit | 21a. H. 49 284. Nebenstellenumshalteftelle 34f. G. 32138. Aus einer Platte mit auf- | 45b H. C Lir 29, Breslau. 8. 12. 10. Breslau, den 8. November 1911. a. D. Eduard von Pustau in Schöneberg, Solde Passif du Compte „Trégorerie“ . L 16/86 167 Y Nöbtensyftem ve rund mit einem mit stehendem | für Fernsprechanlagen, bei der die selbsttätige Löst ne rechten Spißen bestehender Halter für Decken wegtem aste bod 2% C ngerstreumaschine mit be- Der Landgerichtspräsident. Hauptmann a. D. Ernst Blattmann in Schône- Total 208 282/391 137 330 Y Kathol Cbln RoeA Oen Wilhelm E Verbindung an der Unsc altestelle Veltdae Dale Me Francis William Giklter u. Ober Peilau 1 e. Reichenb, 5 Ee L RIE 70886 erg. n - trennen Y 12a. g. 473 E wird. Paul Hardegen Co. F L 2 E GEI all, Cheltenham, Engl. ; Vertr.: A. | 45e. # . 32629 Siy, l Ste]. 29. 4. 11. j Der \Kedßtsanwalt Dr. Max Gerke zu Wilmers- | Die Vertretungsbefugnis des Kapikänleutnants Total net . . | 1060 000/24] 978 060 E C zur selbsttäti, ¿stig goonsapparat mit Apparate G. m. b. D E Ta Eee E S. Sachse, Pat.-Anwälte, Berlin 8W. 61. | und agel Messer hlitien, a ine O RaS dorf, Prinzregentenstr. 100, ist heute in die Liste der | Wolfgang Kaiser ist beendet. i Sommes provenant des Titres amortis et primés du Y Fraktionen. Camill s «os drung der einzelnen | 2La. N. 45 659, Vorrichtung für Fernspreh- | 34f. M L Rheinische Dampfkessel i; ZUf. z. Pat. 230 603. hier zugelassenen Rechtsanwälte eingetragen. Forderungeu sind zu rihten an die Adresse dossier „Lots turcs rachetés“ etc., etc. . . . . « 4 651/68 3 306 Y Vertr.: M. Mossig, s avs, ULZonis, Böhm. ; | anlagen, bei welcher dur eine mit verschiedenen | balter. Ri 44 789. Treppenläufer-Schußde>en- | Büttner G. m b. O, Us und Maschinenfabrik Charlottenburg, den 8. November 1911. der Gesellschaft: Berlin W. 50, Bamberger- Solde adtif N Compto Amortissement de Il'Exercice P L R Moslig, Pat. Anw., Berlin SW. 29. Widerständen zusammenwirkende Tastatur auf ber S a u O Mauthei, Hermsdorf b. Berlin. 45h. B. 59 774 Biene aen a. My. 29. 2. 11. Königliches Amtsgericht. ale At. E a a C E S 43 527/691 106 547 N 12d. B. 63230. idt S Anruf elle je nah der gedrüdten Taste ein die 349 N. 48 ; Brenken u. Johannes Bödde>er qul „Hernhard [70136] Bekauntmachun : 1108 179/61] 1 087 914 Y der Lauge von Rüständen aus o ggerennen | Wiedergade der betreffenden Zahl auf der Empfangs- | Seffel, Stühle (2 „Abnehmbares Sigpolster für | 11. 8. 10. eder, Delbrü i. Westf. [70880] Bekanntmachuug. Eine am 16. Oktober 1911 Zbautdltend Mitglieder: Total général net . E S E ali Indien uy emisczen Prozessen | stelle bewirkendes Voltmeter mehr oder D dip i rf E usw. Fa. Wilhelm Knoll, Stutt- | 46a. L. 30 889. Zweitak i

In die Liste der bei dem hiesigen Landgerihte | ersammlung der Grundstücks - Verwertungs- r le Service de l’Intérêt de la Detto Convertio Y- Altona. 19 5.11 Gebr. Burgdorf, | zum Ausschlag gebracht wird, Fa. Gusiav A, [ Lag. V. da pumpe und Explosionszylindern. Freberi t L zugelassenen Rechtsanwälte ist heute der Gerichtsafsefor | gesellschaft Seifhennersdorf mit beschränkter | 2 | S. ............... H Y 12d. J. 13290, Einrißtun leich, | FyeVer-Henuiger, Hamburg. 13. 9. 10. “| dessen Stibe nah dam Zunentegbares Bettgestell, | lough, Willesden Junktion, Middlesec Curt: Iacobs mit dem Wohnsitze in Cöln eingetragen | it redde in Seifhenuersdorf ‘hat die Auflösung L Boie as Pámóvkizóattentiidé la Dolta N mäßigen Uebetriefeln ett un zum gleich- a. W., 37 893. Wähler zum Verbinden n Bres nah dem Zusammenlegen mit ihren | Vertr. : Fr. Meffert ü Dr L É eser Engl. ; Worden: h n die V Lor Siaulbati P : i 150 051/731 136 154 N velntdes es Glilerbetles mit zu | von Leitungen, insbesondere für Selbst n / ängsach]en ungefähr parallel liegen. August Veit, | Berlin Sw. 68 9g» 72 © Sell, Pat.-Anwälte,

Cölu, den 9. November 1911. Ler See ihaf! Us ie E T E V O Convertie Unifiée « + « «o o mia 0s La810S) 91 986 E Aae Kloakenwasser. Walter Jones, | Fernspre<ämter, bei wilden bie A C Jena, Nollendorferstr. 8. 15. 7. 10. '| 466 e 25 26. 3. 10 / i Der Landgerichtspräsident. ti ossen. Liquidatoren sin Au Tf erzeic E i pour le Service Général des Lots Turcs O E G Stafford, Engl, u. Samuel John | Leitungen von drehbar gelagerten Kont onta le der | 34. R. 29 675. Vorrichtung zur Abgabe von | von in Noteta 186. Vorrihtung zum Regeln zte isherigen Geschäftsführer. Die Auflösung ist im Part des 75 %/% des Excédents, Remis à valoir au ; Y N oomund Mils, Stourbridge, Worcester, Engl. ; | strihen werden. Erich W gerten Fontattarmen be- } Flüssigkeiten beispielsweise flüssiger Seife, in b t in Detriebe von Gebläsen dienenden Viertakt- önigl. Amtsgerichts Großschönau Gouvernement Impérial Ottoman. . « . . «þ 21181495 190 658 E erte: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen, A. | Bismar>str. 4. 12, 8 E Ei Friedenau b. Berlin, | stimmten Mengen. Franz Recichhardt, #1 aitfutt o raftmaschinen. Georg Miekley, Mülheim-Ruhr « e ODU GZAIIOI - O h S u. G. Meißner, Pat.-Änwälte, Berlin | 21a. Z, 7217. Scaltun Sanord a. M., Blücherpl. 4. 20. 11. 09. o E aoa C, Ls, ¿9 10. / : Ol 14 L Ll selbsttätigen Anschluß einer Mebenstelle au ine u eg M S. 34 254, „Einrichtung zum Versteifen | der Brennstoffzufube kei Gee MUNI zur Regelung on Blechbadewannen. Ras Sander, Spandau, | Siegener Moschinenbau Act, Sagen

70881 Bekauntmachung. Handelsregister des L ) eingetragen worden. - Die Gläubiger der Gesell- | Vn Oaiéso. « e o o oe aao o o 0 Total ¿gal . . | 1108 179/61] 1 087 914 G 7 : i 2d. K. 441 818. Aus einem geschlossenen Be- | mehreren Amtsleitungen. Hugo Zegteuer, Haus- Neuendorferstr. 86. 17. 7. 1 A , . ). E E vorm A «& H Oechelhaeuser Si ® ie s , Slegen. 19. 6. 1L

In die Liste der beim hiesigen Landgerichte zu- y ; haft werden hiermit aufgefordert, sich bet ihr zu hälter mit éFilterelementen b i[tri i x estehende Filtriervor- | berge i. W. 27, < 1 Filtriervor die. G. A AUE ea L i 35d. H. 53 109, Vorrichtung zur Erleichte- | 46c. H. 52 388 iteili i g iter. Fred. | rung des Anhebens von Stüklasten (Sä>ken, Körben doppeltwirkende Explosionskra fte E “ms 21Pi0 ( inen, effen

gelassenen E ift S a Be PaNe or T i v melden. Zun O ind ie aue O ‘Seifheunersdorf, den 7. November 1911. Constantinople, le 18/31 Octobre 1911. : i Cölu, den 9. November 1911. Hermann Otto Hünlih, Karl Gerlach, j / Pour lo E d E E 7 C O ; richtung, bei weler die zu filtrierende Flüssigkeit Der Laudgerichtspräsident. Neusalza. Architekt, Zittau. Le Président: Adam Block. Un des membres du Vonsgell: J. : h File Brun dem Behälter zugeführt und durch die | Chamier Sranffurt a. M., Bahnhofs c ] Salt. Lake City Utab N M John Kelly, | 25. 2. 11. «„ Dahnhofspl. 12 a. s A. Georg Habicht, Görlitz, Zittauerstraße. | Laufmantel durch eine T b: j 1 a), . Q 6 è + S : s ° PeN l , p

i ; Vertr: G. W. 2e. F. 28632, Einzelleiterkabel mit niht | 37e. P, 26431. Fahrbarer Untersay für G; ther 00: 5 von Handorsf, Mülheicr geen ; Y Soecthepl. 3. 17, 11. 10. s »

Applications