1911 / 270 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[71687] Malzfabrik Hamburg. [51410] [70450] [71301] : : 33. Generalversammlung Sonnabend, 9. Dezember Norddeutsche Inte-Bpinnerei undWeberet, | Milchlieferautengeuossenscchaft eingetragene Abora, Metallwaren Fabrik G. m. b. H.

1911, Nachmittags 2 Uhr, im Patriotischen Gebäude, R L O EE en E ; Genossenschaft mit beschränktex Haftpflicht | ist in Liquidation getreten. Gläubiger werden 1 ; Zn Gemäßheit der Tilgungsbedingungen sind unter in Nürnberg. aufgef., si bei dem uuterz. Liquidator zu melden,

Zimmer Nr.- 8. G4 8 A H E E Meltzedgt i L d i Tagesordnung: _ S o U ¿Un ationen bio | Am Dienêtag, den 21, November, Nach- Otto Gummig, Berlîn, Plan-Ufer 31. 1 i : 1) Bericht des Vorstands und Auffichtsrats. naditeh s bés A Gh eten 80 Std e Bata e von | Mittags 2 Uhr, findet im Restaurant „Bürger- | _ d A / f { 93 Ï Î 2) Forlage der Bilanz und Entlastung. 4 80 000,— nominal zum 21. Dezember d. J: | [ller“ in Nürnberg außerordentliche General. ‘Auf Grund eines GeselsSaftos [usses befind L u e e @ ge 3) Wahl von 3 Aufsihtsratsmitgliedern. var bas Aas Gee A Kut und zwar: | versammlung statt. „Auf Grund Cu ese (schaf 2 eschlusses gesindet | ; : Die Eintritts- und Stimmkarten für die Aktionäre Ban bus Auleil N tir Schiffbek A Tagesorduung: O sich die Fa. R. Frey "rodt H, Go. G. ut. b. H, Berlin, 2 9 0 9 9 : : sind gegen Vorzeigung der Aktien bei den Notaren Gn pie 1890 Ernennung des „Volksfreundes" in Nürnberg Warschauerstr., 37/38, in Liquidation. Die Glüäu- E # fi en Cl n Ct C7 in ont îÎ len îÎ ein Ger, RN SANN g ner A res, Bartels, von Sydow, Nemé und Ratien vom g 98 31 39 o R E 126 155 160 168 198 als Verödffentlichungsergan unserer Bcekannt- n wis 1 Raben Bea E Se Nen N * 6 L T d S0 24. November bis 8. Dezember d. F. in G S aa ua E E O R A machungen mit sofortiger Wirksamkeit für den B ll. C L )OTDDL, O «n ; y 2 / zu nehmen. 207 222 206 a2 201) 210 219 241 249 404 419 eingegangenen „Milchlieferant* auf Grund Zu- | R. Freybrodt 1. Co. G. m. b. H. i. Ligu. | a/ 2 O Berlin Mittwo Den 15 November L Zc : , , c 4695 470 481 514 688 713 730 745 786 808 849 C At ; N J Freybrodt h L y M Geschäftsberiht und Bilanz liegen vom 24. No- 850 874 917 971 998 = 40 Std ; \hrift des K. Negistergerichts Nürnberg. Si D E eines E Zeiebunit 2 tali Hinte Klunia O pr f R C T O O RR E E C E T M E T C É N e i : y p g 8 mhoer X ¿ Mahn p Os C C C JOO : Miin\Ho 111 O Dterd nw A) o) Í C di O ; ; : Ga C E E aNT Tre wOECNT O TTTTT e, get M e S ck Um Kontor der Fabrik} Lou der Auleihe für Oftriß vom Jahre 1896. APanle Bis Wdritandsaft R. Freybrodt u. C o; G. m. b, H. in Liqui- Patente A er Dun f h ane, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Ürheberrehtseintragsrole, über Warenzeithen, 7 Malzfabrik Hamburg A EOAI Mail A A E Ae 177 1192 s + datiou mit allen Aktiven und Passiven übernommen i Tbe, Sévrauchómuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel M E : 229 1243 1278 1285 1295 1314 1315

a ee L

i E E E S E S

9)

Der V / : 919 1927 133% G S E R haben. : 4 © 00 “G. A e, 1a 1999 1445 1459 1460 1502 1512 1556 | R ERR T E R Verlin, den 1: November 1911. | entral-S andele Î G "D D ry ? Glcher. 1562 1564 1580 1584 1600 1637 1680 1686 1688 Warschauerstr. 43/44. M | + (Nr. 270A)

[71606] it O 1879 1884 1933 1983 = 40 Stü. B S av A Berl. Schalltrichter u. Metallwarenfabrik g ; _Aufforderung gemäß § 219 H.-G.-B. Die Rüc{zahlung dieser Prioritätsobligationen er- Mederlassung Á. von vorm. N. Freybrodt u. Co. G. m. b. H. : S eTEtaBh Bus Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reih erscheint in der Regel tägli. Der Diejenigen Aktionare, welche bis jeßt die zum folgt zum Kurse von 108 0/9 gegen Einlieferung N d LD ilte A cs / Si hoter qus dur die Königliche Erpedition des Deutschen Reichéanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L 6 80 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 S.

1. Zuli 1911 eingeforderten restlichen 20 0% ihrer } der Originalstücke mit dazugehörigen Talons und LCMTSQIIVALTEN. S Bes&l E O E v e : Em m M siraße 32, bezogen werden,

ur eiQluz in der Gelellschafterversammlung 7 A

Bareiulage bezw. Einzahluug noch nicht geleistet | sämtlichen nit fälligen Zinsscheinen vom 31. De- h ; ; R M UOECETE M aG M EITEETTETT E E R N T; Sa ONCMT N TTTI E [E E E ian s Ks aon R 716 ì. Amtsgericht Balingen 2, Mai ds3: Is, wird“ di 55 Sreatftor Fit g ; haben es sind dies die Inhaber und Cigentümer | zember d. J. ab: [71609] S . 2umtsgerich Ungen. : bom 12. Vai ds. Is, wird das Gesellschafi s- L Vom „„Lentral- andelsregister für das t\che Reich‘ werden der Aktien Nr..4 7: 19-20.45.51 56 80 S7 8290 1 bet unserer Gesellschaftskasse, In die Liste E 458 dem E Een kapital auf 4 70 000,— herabgeseßt. Wir er- 3 D gt f : Deutsche Reich r heute die r 7.19 9 M 47 165 3 f 1 der Fili t Dre "p : zugela}jenen Hechtsanwälte wurde heute eingetragen : ven etwaiae Gläubi s. Uur Borlin ; j n Ses i E L í t ; ag 2 i A S A J L148 fo E ry e L E der Dreôsduer t zugelasse Nétsanwalt Hauff in Balingen ee F LNE Ian E Degleichung Handelsregister. gese T G O Set C Kaufmann ae L: Sintragung indas Handels; (71479] | Cuxhaven. [71489] E ESN E O O THEEE, / R : s ; G ER E “pen Co ati ded A TIN e j rone In Slegtiß in die Gesellschaft als versönlih | register des Könialiche Sgerichts Bocl Eintr j pie [huldige Zahlung nebst 6 °/o Verzugszinsen sowie | bei der Vereinsbank in Ham- E O Oi A i; O. Abel. * Charlottenburg, Bismarsir. 97/98, den 10. No- t Adehen. 4 [71464] | haftender Gesellschafter cindctt L Bei Ne. 12600 au 8. Nobeinber 1914, Bei dende ea Vou E Novetibae E P die gemäß § 4 Abs. 11 der Statuten verfallene burg n S L ck-veramisrichter: Abel. vember 1911. n Lu E / Zm Handelsregister wurde beute als jeßiger In- | (Firma I. G. Vlütchen, Vetschau, mit Zweig- | Saudsteinwerke Imberg & Dippel zu Bochum: Seemannshaus für Unteroff iere und Maun- Kouventionalstrafe von 5 °/9 des Einzahlungs- | Vom 1. Januar 1912 ab werdên diese Prioritäts- | [71329 Bekanutmachung. Gesellschaft für Verwaltung elekirisher | aber der Firma „Hüffer & Gastrich“ in Aachen | niederlassung Berlin): Inbaber {ut Witws Glise | Die esellschaft ist aufgelöst. Das Handelsgeschäft | schaften der Kaiserlichen Mearine e egt betrages auf das Konto der Gesellschaft an das | obligationen nicht mehr verzinst. In die Liste der bei dem Kammergericht zugelassenen Betrie sellschaft mit bescvrä : or Kausmann Nobert Hüffer daselbst eingetragen. | Musäus, geb. Nommel, in Vetschau. Die Gesamt- | ist auf den fcüheren Gesellschafter Imberg über- | nütige G sellschaft mit beschränkter N T6 18 G F G . hÉ-§ ich i ut leift n. Restanteu 4 alt E M DE - IN+8 R 5 916 etriebe Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Der Neber( an der ir de Bet iebe de Sesd 2 F+8 C 14e / 2 Ci 'ck x. T i E L ) y - drt dad ab, a L g uvber- y 3g ee ! aft mit beschränkter Haftung, Daus V. F+ VroyE-Denrich hier zu leiste A e eit as Qu Jehtsanwälte ist am 10. d. Mts. unter Nr. 312 A arsindoton O ver in dem Detriebe des Geschäfts | prokuren des Gustav Schubert und Marx Urban | gegangen, der es unter der Firma Bochumer | Kiel, Zweigniederlassung Cuxhaven. Zu Ge- Cs wird ihnen bierzu eine ¿ctult bis zun find von _ der Viehung per 9l, Dezember 1308: eingetragen : : Kloß. begründeten & orderungen und Berbindlichkeiten ist } bleiben bestehen. Bei Nr. 18 134 (Firma Wil- Sandsteinwerke Theodor Imberg fortführt. \chäitsführern find bestellt worden o Marinestabszahl- 1. März 1912 bestimmt, nah deren Ablauf von der Ostrißer Anleihe Nr. 1467 l Stü, der Rechtsanwalt Ludwig Goldberg, Berlin [71613] C i 2 bei dem Erwerbe des Geschäfts dur den Kaufmann helm Falkenstein, Berlin): Die Prokura des | H.-N. A 1069. : | meister Robert Maaß Marinépfarrer Konrad ne gemäß 8 4 der Statuten in Verbindung mit von der Ziehung PA i Dezember P ere W. 57, Blumentalstraße 4. M MNustveis j obert Düsfer ausges{lo}en. Karl Gontard ist erloshen. Bei Nr. 36 259 Bochum. Eintraauna inan das Handels- [71 78] VFenetzky und Frau Korvettenkavitän Haun. Der S 219 O.-G.-B. ihres Anteilrechts und der ge- bon der Vstrißer Anleihe Nr. 1484 = 1 Stück, Berliu, den 11. November 1911 (C Guvgit b D : Aacheu, den 11. November 1911. (Kommanditgesellschaft B. Schwarzkopf « Co n de airagung in das Handels- [71478 Geselischaftvertrag if 95, Oktober 1895 erri leis Ei ti 4 h ie 31 E Cart U l ; é E) , . i . j T 3e Gat ; Jelellshaftsvertrag if 25, Oktober 18 4 leisteten Einzahlungen verlustig erklärt werden. von der Ziehung per 31. Dezember 1910: Der Präsident des Kammergeriis. der Schwarzburgiscen Landesbank rönigl. Amtsgericht. 5, Schöneberg, mit Zweigniederla}sung R Berlin): | register des Königlichen Amtsgerichts Bochum Der Ga ‘Ua lioher 180% eucinbtet. Bezüglich der Haftung der ausgeschlossenen | von der Sdiffbeker Anleibe Nr. 708 1 Stü, | _, —— zu Soudershausen : Aachen U e P 71465) | Die GesellsGaft ist aufgelöst. Die Firma ist er, | M 8. November 1911. Bel der Firma Adolf stellung und der Betrieb Mt ¿häusern Aktionäre wegen eines eventuellen Ausfalles wird bon der Zichung per 31. Dezember 1910: [71345] Ville See-BUE Von -Bibtléóz Aakbaëvi%to per 31. Oktdber 1911. a Leun Handelsregister wurde beute bei ta 2 loshen. Bet Nr. 7533 (Firma Export Com- Schmitt 28 Bochum: Die Firma ist erloschen. Üniteroffiziers und Mur Gerte Le rins Mevuee a ree Bestimmungen des Z 219 Abs. 1V H.-G.B. | von der Ostriger Anleihe Nr. 1493, Nr. 1675 | In die Uste der bei dem hiesigen I Aktiva. Handelsgesellschast „Schönauen «& Biervert“ in | Paguie für deutschèu Cognac von J, Krayn | L-“R- A 94. dürfen die Geschäftsführer den Besu von M verwiesen. = 2 Stüe. gelassenen Ytehtsanwälte is heute der bisherige Kassenbestanb e T S: as Bediuia K wit en: Die Gesells ¿t En L] & Co., Göln, mit Zweigniederlassung Berlin): | Vounn. [71481] | haften ber “Kauffabrt E “ula n Üs bis d (N ridht8afñe °- T D e ; ‘es - G s Zes V Tragen : - Welellic uTsae T e A ( Dp ves , Cx c Ls i: T li A ¡Master C Kaustfaprtetmc ; ? Neustadt a. Haardt, den 11. November 1911. | Hamburg, den 8. September 1911, ; Gerichtsafsessor Nobert Glafer zu Breslau ein- M 1 500 675. 44 Das HandelsgesBztt ist mit Aktiven und Daira Das Geschäft nebst Firma ist auf die Export-| In unfer Handelsregister Abt. B ist beute bei Umstände es angezeigt erbot aften U Tes ört Der Auffichtsrat der Aktiendruckerei und _Norddeutsche Jute. Spinnerei und Weberei. P O 11 Vats 1018 Cette 994 007. 72 aut B bisherigen Gesellscafter Sd Subeet Compaguie für Deutschen Cognac von J. | Nr. 202, Firma : Deutsch-Ostafrikauische Plan- liche Aufsichtsrataus\cchuß ih C AE erklärt Verlag der Pfälzischen Bürger-Zeitung A. G. [716L] LeGtau, N S “acci bd rative ¿ Kontokorrentsald@ 4 943 685. 8f Biervert übergegangen, welcher ‘dasfelbe ditter ber Krayn & Co. mit beschränkter Haftung in | tagen- und Bergbau Gesellshäft mit be- Erklärungen, welde die Gesellschaft verpflichten be- er randgerthtepraNndent. Kontokorrentkonto Avale 89 703. E | Cöln übergegangen und die Firma hier gelö\cht. | schränkter Haftung in Bonn, eingetragen worden: | dürfen der Untersrift zweier Geschäftsführer unter

Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 A.

Nru, 270.4. und 2708, ausgegeben.

Dire aat S5: nr riemen eh gerer S erner

C. Freytag, 1. Vorsitzender. A Thr Dol for j t Go Cla. V - ; e Ar R A. [Anton Chr.Vießl, Herald. An, Akt-Ges. | 89 70 Firma „Jacob Hubert Biervert“ fortsetr. e UDEL | r g : / Ap, ae i 2 [71650] Wir Zen GekütinE, L der S Geniéral- | 1282] Bekanntmachung. RONIDAPDDAP U a 2 509 560. -— Aachen, den 11 November 1911 A, Gelöscht die Firmen Nr. 10 118. J. Fränkel, jegt Dur) Beschluß der eseusafterversammlung | der Firma der Gesellschaft. Das Stammkapital A “- »e ) 4 / ; L g 2 IL-4 E Q, y o} 4 F d nf ol 5 » 1 L Tito d N q ia, s , rat E S R N S j t-4 - A I A 5 0 ck17 ip Q 2 74 3 » o e A. opt e Actien-Bierbrauerei in Hamburg. terfanmfangstermin vom 30. November 1911 auf | Fn die Lisie der beim hicsigen Landgericht zu- Bankgebäude und Mobilien . 164 392. 3 | Königl. Amtsgericht. 5. u iq, Paufow. Nr. 16 557. Moses Heller, G # November 1911 sind die §§ 13, 14, 17 des beträgt 233 300 4. Nach § 40 des Gesell schafta- Generalversammlung der Aktionäre am Soun- | 75 Déiëitiber 1911 vate Bet R gelassenen Nechtsanwäl'e ist heute der bisherige Ge- Nicht eingeforderte 60 %/ E i Inh. Otto Frank, ‘Verlin, Nr. 27080. | C efellshaftsvertrages geändert und ist das Stamm- | yertrages erfolgen die Bekanntmachungen, soweit nit abend, den 16. Dezember 1911, Nachmiitags Bitr laheir hidtbirch Ulfer® Aktionäre zur ordent- | rihtsassessor Dr. Walther Schwabe in Göttingen „Aftienkapitals . . . 1 500 000. B Altenburg, S.-A. [71466] 0 Ge Schöneberg. Nr. 34534. At un 0E e N deiner: 10 #4 erhôht worden. | der Reichsanzeiger geseßlich vorgeschrieben ist, in op 1H B R E o e A ae N / E E E Le ce al L | eingetráge E L is E 226 054. 53. t In das Handelsregister Abteiluna B ist heute bei | Marie Gericke, Baugeschäft. Lichtenberg. oun, den 10. November 1911. Li hatlo nd AlO O de Let Gren F L) i 2? Uhr, im Kontor der Gesellschaft, Tauben- | 1; T ï L O eingetragen. Ver] d G20 ( | vit 909 VandetSregtiter Abteilung B ift beute bei E , get g. T G e i mindestens einem in Curhaven erscheinenden Tageblatt. E Ir, jeulchast, lichen Generalversammlung ein, welche Freitag, Göttingen, den 11. November 1911. eTpre P rentrremÄt Nr. 45 Altenburger Tonwerke Hermann | Nr. 35 841. Herrenhauseuner Erdbeerhalle Ma- Königliches Amtsgeriht. Abt. 9, Das Amtêgericht in G g siraße 1. den 15. Dezember 1912, Vormittags 10 Uher, E Eide Ra fs d 12 324 22u. 32. ck ee ge So N ilde I ——— a9 Amtégericht in Cuxhaven. Tagesorduung : im Situngsiaalé des Kgl. Notars Herrn Dr. Schad Ver Landgerichtspräsident. Passiva. Sachs, Gesellschast mit beschränkter Haftung, | thilde Wagener, Berlin. Braubach. Betanntmachitng. [71482] P T A CiMGerdRes ISE E s atis Aktienkapital R . M 2 500 000. in Altenburg eingetragen worden, daß nah dem Berlin, Den 9. November 1911. In unser Handelsregister Abteilung A ist beute Dresden. a y s [71490] 367 150. Beschlusse der Gesellschafter vom 28. September 1911 | Königliches Amtsgericht Berlin-Yèitte. Abteilung 90. die Firma „Jean Engel Kolonialwaren und Auf Blatt 7708 des hiesigen Handelsregisters,

1) Votlage des Geschäftsberiits nebst Gewinn» Karlsplay 10/1, stattfindet. [71346] Al : Berlustrechnung und Bilanz. (Bericht, i Tagesorí + Dor Note alt, Juslizrat Wilhelm Mever | A r L c Ÿ ; L N dad , C T geLordnung: Ver Kechtsanwalt, Justizrat Wilhelm Meyer in R v Q L t L C : / at E ee ZEat B ABE nv T CA Ea ' Sewinn- und Verlustrechnung und Bilanz find | 1) Bilanzvorlage und Berichterstattung des Vor- | Kyritz is heute in der Liste der bei dem unter- | Depositen „.....,, 8671 034, 15. r s D Alteuburger Touindustrie Gesell- | x x1in. Bekanntmachuug. [71471] | Kohlengeschäft in Braubach“ und als deren vie L LA Lt E E zur Verfügung der Aktionäre im Kontor der stands und Aufsichtsrats zeichneten Amtsgericht zugelassenen Netsanwälte ge- | Avalkonto . . A a E 99 703. fat mit beschräufter Haftung geändert ist. Fn das Handoläyorlits Jes unterzeid He, | Snhaber der Kaufmann Jean Engel in Braubach Die r in Dresden, ift heute einge E Se: G 5 lsbaît Ha burg ckt Pault T 16 n ) F UnD t L ee SC Nty bst (G3 , 15st eil AmtSgerit zugelajjenen Hetéanwälte ge Reservefonds 144 491 Altenburg, den 13 Novetrnber 1911 Ín das Vandels3regtfter B des unterzeichneten Ges- et getragen Ç Die in der Generalversammlung vom 21 September Seleuicha!l, Vamdurg - St. Pauli , Tauben- 2) Veschlußfassuna über die Bilanz nebst Gewinn- | [ö\{cht worden. R eT S e s E E A D Gol I es richts ist heute eingetragen worden: Nr. 9932. | eingetragen. 9 a ain: (ERARA A A Pans if raße L.) L und Verlustrechnung. Kyriß, den 13. November 1911. UVEUE . o x _DOUODO, L eraogl. Amtsgericht. «bt. 1. Brandenburgische Grundstiksverwertungs- Braubach, den 9. November 1911. C Bde r betr S lf Beschlußfassung über die Bilanz und Gewinn- 3) Entlastung des Vorstands und Auffi Htsrats j töntglihes Amtsgericht Je 12 334 220 Arolsen 71467] | Gefellihatt mi R N P Königliches Amtsgericht. errolgl. 2/as Grund apital beträgt nunmehr zwoil} ch 2 qung uver die Vilanz 9) Gntiaslung des Borstan v Und 2 umd, 8rats. Kontgliches Amtsgericht. b 12 024 Z2U. 32 L AO - z [714 37] | C esellschaft mit beschränkter Haftung. 1B: ( ; Millionen Mark, die in zwölftausend Aktien zu je Pre 11 D 5 Dp ck % f L J J 0 Avont P 0 5 , ; 5 T 13 C A DA S 59 L 2 , {l P - E B p G Y 4 4G - verteilung. E E A S a a 4) Statukenanderung, betreffend F 1 (Firma). R i Stil, Duo Hand [register A. des unterzeihneten Ge- | Berliu. Gegensiand des Unternehmens ist der An- Eromerhaven. Handelsregister. [71483] | tausend Mark zerfallen. Der Gesellshaft9vertrag Srteilung der Gnllasiung an Aufsichtsrat und 9) Beschlußfassung über Bergütung an ein Uus- T 9: Bo stenfreier richts ist unter Nr. 4 das Fuhrgeshäft Wilhe1m und Verkauf von Grundstücken und Hypotheken, Im hiesigen Handelsregister ist heute folgendes | vom 21. November 1899 ift in § 5 dementsprechend h O, e ,_!læ&tsratsmitglied für besondere Dienstleistungen. : j A E Heinemann in Arolsen und als dessen Inhaber die Verwertung derselben und die Vermittelung von eingetragen worden: G dur Beschluß der Generalversammlung vom 21. Sep- 4) Statutenmäßige Wahl. 6) Wahl in den Aufsichtsrat. Wilhelm Heinemann zu Arolsen eingetragen. Grundstücks- und Hypothekengeshäften. Das Stamm- 1) zu der Firma: Erich Nuzter in Bremers | tember 1911 abgeändert worden.

T4 e P : Aktionäre haben ihre Zeilnahme an der General- Gemäß § 21 des Gesellschaftsvertrages sind zur 10) Verschiedene Bekanutk- Bohn H nad IVeIS 5 Arolsen, den 10. November 1911. fapital beträgt 20000 #4. Geschäftsführer: Her- haven. Die Firma ist erloschen. G8 wird noch bekannt gegeben, daß die neuen fammlung BA n E Stehen a Mae Teilnahme und Abstimmung jene tianare berech- a e L s S j 29S e t &urstlihes Amtsgericht. mann Nba, Kaufmaun, Potsdam. Die Gesellschaft | 2) zu der Firma: Niedersächsische Kunftwerk- | Aktien, die auf den Inhaber lauten, zum Kurse von mi S Uhr, bei de è De Vr. | tigt, welche spätestens è V 2x Ger - Fi t C Seit ) Et ; N Gr ist eine Gesellshaft mit beschränkter Haftung. Der | 5 in Brenue Die ] 1234 bzüglih 40% Stüczinsen auf 250/ Bartels, gr. Bäkerstr. 13 in Hamburg, anzu Lte O L N dee Del¿lltehares, mahungen. Die Herren Offiziere und Beamten, die si bei # AsechasMenburg. Befanitmahung. [71468] e e Pr Hastung. 20 R ELUD UBlee L R. Du s ga A L L 2 us ge melden. Stimmkarten können dort gegen Vorzei- fafse oder bei der Dresducer Bauk, Filiale | [71330] : s Gaz 2 POTIRREDOE Mit Delchafung von Wohnungen in Dem S „„„Vle Firma „Franz Lang Ux.“ in Dettiugeu geschlossen. Sind mebrere Geschäftsführer bestellt, | Bremerhaven ‘den 11. November 1911 vei A R O gung der Aktien in Empfang genommen werden. München, hinterlegt oder sh über die Hinterlegung | Von der Preußischen Hypotheken-Aktlen-Bank, | neuen Wohnort meist der kostspieligen Tätigkeit von N ijt erloschen. so erfolgt die Vertretung dur zwei Geschäftsführer Der Gerichts\{hreiber des Amtsgerichts : Dresdeu, am 13. November 1911

Der Vorstand. ibrer Aktien t ei einer Bank oder auf sonstige genügende i Z 7 "o A e O R LETs E L C T Weise über deren anderweitige Hinterlegung aus-

Und

vonn

; e Ga E 1401 AUNLTET «genten bedienen, werden hiermit auf den 4 Asch aifonl L S G Q g ; i En i with s E hier, A E E E g C fostenfreien D E R E L E 1911. gemein haftlich. Uls nit eingetragen wird ver- Lamve, Sekretär. Königliches Amtsgericht. Abteilung I. ; s aben Q, TENYENLEND ZUM 1, SepPe i 5: Amtg öffentliht: Oeffentlihe Bekanntmachungen der Ge- E 214247 R ; 4 2 5 : } gewiesen haben tember 1921 rüdzahlbare Kommunalobli- | 9 x52 vor tn fol ans ; E f ck1 4691 | sellschaft erfolgen nur dur den Deutschen Nets. | A E Q C j [71484] | Dresden. [71491] S iddeutsche Bodencreditbauf. München, Ln 13. November 1911 gationen Ausgabe vom Jahre 1911 der | *(achweis der in e Rorilinm. audelsregister [71469] anzeiger TEEO S S _ En JLEICNE LAIT unser Handelsregister Abteilung A ijt beute Fh das Handelsregister ist beute eingetragen wotden :

4 D. (O0 d . I L STIAN S De L e e Y S Ent 5 e / e Stb. TINeTr. ae yo r D s D Lud Q M/AITIDEISTEA | 1 ( ° Die Ausgabe neuer Gewinnauteilscheinbogeu Der Vorstand. Preufischen Hypotheken-Actien-Bank Hausbefizervereinen ' des AMiglichen. Aultogeritts Verlin-Mitte. Berlin, den 10. November 1911. vir E F. Leschinski. Der Siz des | „V auf Blatt 12844: Die Firma Leipziger zu unseren Aftieu x. Emission à 4 600,-— er- G A E R B R Ee a der E O ¿uzulajjen. | bestehende: L Fn unser Sambelsreciieu it heute eingetragen Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 167. Geschäfts 74 én “Costei a Weddlieu SSlecA Viehnährmittel - Fabrik Kaiser & Co. in folat Déz2em S8. i serem | L 4E I i p Serlin, den 13. November 1911. Na 2 Le dete e H E O E LNS N age ; S ELGLE E N Fordinand Kinn Nr 9% | Niedersed1it, früber n Leiyzia. ie Geschäfts- E De i Sieg ab ai HEIEN Excelsior-Fahrrad-Wer ke V Lebr. Courad Bulassungsstelle un dLL Döôrle zu Berlin Wohnungsnattweisinstitute É. U Orden : r. B i 444, Firma: Fritz Sprotte tn KRitterfela. Ô [7 1472] S A Ea L Tre M Leschinski, Breslau. kaber Ella Sophie Mbrtia le Sa i T , / B Ds 4% | Ô R ou o A p tai : Mol Berlin. Inhaber: Friß Syro Drogist, Berli x 8 L lSregister A i ute bei der Fi Det Nr. 4794 bezw. unter Nr. 5056. Der Bild- e pru Spur. afi O E : L : ; A / rff Hi ati H R! „erin. ZFnhadber: Friy Sprotte, Drogist, Berlin. Fn das Handelsregister A ist beute bei der Firma ( Dez er N Ver Bild E s ; vet den Herren Mo S b n Müu » N A (5 nl 7 Bs ide aufmerkt)am gemacht. Es erteilen bei Woh- f L p T D - T E A Se L LEE D Z E E l Í C 00 YZ: r T 1% fu Z Niedersedlitz ist Inhaberin. V ofur( bei den Herren Merck, Fink & Co. in Müuchen, | & Paß A.-G., Brandenburg (Havel). Kopetky. uungsbedarf kostenfreie Auskunft in: (Geschäftszweig: Drogen und Chemikalien. Ge- | Viktor Kircheisea in Bitterfeld eingetragen : Dem | hauer Richard Keller is aus der offenen Handels- Sacken Anti S La t dem Z 1hâftslokal : Friedrichstr. 17.) Nr. 38 445. Firma: | Kaufmann Paul Steinberg in Bitterfeld ist Prokura gefell haft O p fas „Frisch auf“ Josef |” 9) auf Blatt 11200: die “ie B els 5 United States Purchafing Ageucy Henry | erteilt PViesnann «& N. Keller hier ausgeschieden. t eat I L L N M & A vot Sor K it gs + C 1} : - : Gi è Q u G é p Ei 2 E B ‘10 e S - A A J \p h P ry 111 13 F G “U 2 E aue für Handel & Judustrie in mittags LL Uhr, in dem „Votel zum Bär“ eins Wohlfahrt der weiblichen Jugeud am \precher Nr. 957 j Lenchnex in Berlin. Jnhaber: Henry Lenchner, Bitterfeld, den 11. November 1911. Gleichzeitig ist der Kaufmann Paul Lambeck in É Co, ir Dreoden e io Carl F, Founis Warm}tadt, feiner Saal —, Steinstr. 60 in Brandenburg/Havel pa Ea R e A E "u L : L. (A5 A RbeTLAN s ; i Agent, Berlin, Ny, L946 Offóns: Gel Galá Föntaliies Amt8geri Offenbah a. M. in die Gesellshaft a!s persönli 2-0, Sden: Vie Gesfellshaftist auf “ale Got Sor Qin f Er Q T F d E: Goneraluortamm. | Freitag, den L. Dezember U9ULU Z3orm. Breslau: Geschäftsstelle des Haus- und Grund- “rent, Drn, “(T Di ). Vssene Handels- Köntgliches Amtsgericht. EnvaÇy a. Lc. in die SVelelljchaft als persön O) } GefellsGafter Ba Arzt: (EX 1 Meinra® t aus, vet der Filiale der Vauk für Handel & Jn- stattfindenden 5. ordentlichen Geueralversamumu- T e, ‘Bor 8 Ds Bes +- WOEN “Beier Nets dn O “ina gesellshaft: Gebrüder Wegener in Wilmers- LOREN N, GIOER C haftender Gesellschafter eingetreten. Die Firma ist geiWieden, Pee Mete E S Ee in: Fransurt u. M, Lie Cinzuzaden T.-O.: 1) Haushaltungsplan für 1912 Bromberg: Geschäftsstelle des Vereins der ' dorf. Gesellschafter die Kaufleute zu Wilmersdorf : | Blumenthal, Hann. (70809) | in Fahrrad Haus „Frisch auf“ Josef Gies- führt das: SändetdataeE T, b: die: Fieis A bei der Königlichen Hauptbauk in Nürnberg Tagesordnung : 20 U u, Nörstand E Grund- und Hausbesißer, Gammstraße 15, 1. L d Walter Wegener. Die Gesell- | Jn das Handelsregister Abteilung A Nr. 16 „ist | mauu « Co. geändert. Zur Vertretung der Ge- | !!2kf das Blatt R ete e Bis S Y N} c "cis 2 D C P.) c c & 70H) 14 4 J lie 41 G/MHUDVLDI L, H TLL A H J, . di R « 2 2 o. _— . Ea 2 d VED.M Ö , K A Fs P Jo np, « l x! ( En PTT. P 3 jowe E * l) Geschäftsberiht und MRechnungsabs{luß für 2) MittotTiinr gor : Cassel: Gesc{äftsstelle des Hausheßkor- Novotng / [ast hat am 15. Oktober 1911 begonnen. Bei | bei der Firma Friedr. Schwarting, offene Handels- | sellshaft ist nur der Werkmeister Josef Giesmann | 2/, auf Dia 429, veir. die Firma Gustav bet den amtlichen Köni lichen Silialbanken Ql Hf E T, p A 9 n S LJutteilungen. asel: C|DANTTSTILCUE Des J auvve!tBer-Yereins, ; M. 1a ; e 9 an) Q Ó vi Ae ç : 3 9 Mz d - Lal aon hs S Mnn 2 X43; P ETRA Duhle in Bosterwitz: Die ¿Ftrma 11 erloschen. en a L g & s 1910/11, Be chlußfaîfung über die Genehmigung L : 2 M ( C E « atk ile C MAL / (r. 16030 (Firma L, F horner in Berlin): Jetzt gesellshaft in L lumenthal-Rönnebecf, [olgendes | zu Breslau ermaGtigt. C E S 4 | bei den Herren Friedr. Schmid & Co. in der Bis M M E M E e S ta Verlin, den 13. November 1911. Zordanstraße 1, pt. Fernspreher 336. Woh- - : Ta C eE E Es er M: p} N Nr. 5057 Df Handel8aecselsbaft Lori Dresdeu, am 13. November 1911. E N TEEDL. S E der Ditanz und der Gewinn- und Verlustrechnung Der Vorsitzende: J. V.: Burckbardt nungsanzeiger und Wohnunasnabwets ofene Vandel8ge}ellshaft. Die Kaufleute zu Berlin : | eingetragen : E E TIO A r. 9097. Offene Handelsgesellschaft Felix Königliches Amtsgeriht. Abteilung TII ANugsburg, A L Z jowie über die Gewinnverteilung. E E E E Darmstadt: Geschäftsstelle “bRe Wcinslüdter Moritz Thorner und Hugo Lammfromm sind in das L Der Kaufmann Emil Johannis Staack ist aus | Kayser & Co, Verkaufsstätte für mechauische M ges Amisgertmt. Abteilung III. 0 Soyv * - \ e - \ c G « 1 ce! X, 4 S Fe ic - ¿6 as 6 4 + [U VILLUK ULO 4/1 114 : y - 4 VY 9 Ó a 0 js D L R T AITEN, Af Â, 0 A -, s E Ö N -_- ei der Pfälzischen Vank in Ludwigshafen | 9) Gntlastung des Vorstands und Aufsichtsrats. (70498) Aufforderung. E Hausbesiker-Vereins Wilbelminenstr. 19, ] m Geschaft als persönli haftende Gesellschafter ein- | der Gesellschaft ausgeschieden. # Musfikwerke, Breslau; bc jonnen am 7. Oktober | DülKen. Bekanntmachung. [71492] d deren Zweigniederlafsungen. S 3) Wahl zun Aufsichtsrat. i 2 Die Gläubiger der Firma Glühlicht - Gesell- (N N AibeR 3 E. X Mab1 h ia and 4 getreten. Die Gesellshaft hat am 6. November Vlumenthagl (Hann.), den 7. November 1911. 1911. Persönlich haftende Gesellschafter sind die In das Handelsregister A ist beute bet der ünter : Tneuerungéscheine (Talons) sind mit ein- Zur Teilnahme ‘an diejer Generalversammlung sind | schaft Union“ G. m. b. H. iu Liquidation, Dresden: Gef ‘Ftôstelle bes E S 1911 begonnen. Dem Otto Siegert zu Berlin ist Königliches Amtsgericht. 1. Kaufleute Felix Kayser und Albert Seifert, beide in Nr. 74 Änivérättinen Miriih "&. Vögelfang“ sac)em, arithmetisb geordnetem Berzeichnisse bei einer | gemäß 8-25 der Saßungen diejenigen Aktionäre be- | in Cölu a. Nh. werten hiermit aufgefordert, thre T Mats Aa E A ct S Prokura erteilt, Bei Nr. 9966 (Kommanditgesell- S =1 1791 | Breslau. Fene Handel8aesolfKoft ch5 B 2 e E E der vorbenannten Stellen, von welchen die erforder- rehtigt, welche spätestens bis Sounabeud deu | Ansprüche bei dem unterzeichueten Liquidator bestßer-Bereins, Marienstraße 36, 1. L hast Lesser, Nathan & Co. in Verlin)- De, | Bochum. Eiutragung iu das Handels- [71473] Breslau, den 4. November 1911 offene Vandelsge]ell[chast zu Dülken, folgendes ein- / LeCNIINI, weile Pt i v S £0, B n Prucye el DE iterzeiWneten CZIiq Eisenach : Geschäftsstelle des HVausbesizer-Vereins, S (a cer, Lathan «c (Go. tin Berlin): Ser register des Königlichen Amtsgerichts Bochum T €D , 5 ialidies A G / bt getragen worden : : Z j e N»: ck; öniglihes Amtsgericht. Dem Kaufmann Hans Vogelsang zu Dülken ist

ichen Formulare bezogen werden können, einzureichen =. Dezember 1928 ihre Aktien bei der Gesell- zumeclde: B S : Nanflos Mail E27 16 2 R F T af g

R E Ae t A L RA d E p S PAEZE a : anzumelden. Bahnhofstraße 1 GOantter Paul Lesser ist aus der Gesellschaft aus- am 28. Oktober 1911: Bei der Firma Alb er die eingereihten Erneuerungss{heine wird, | 5 fafie. bei- der Dees L in Berli NiGard Ste Stolskora. NÜlk Dahnyofurage L. dd 4 Aen Q Nd Ger E at N E L L». E Der Sum Xlbert Zes , | Dos ÜUmtauiat B D res 1 möglich ist, schaftsfafse, bei der DExoouer Bauk 2g Be uu Richard Shieck, Stolberg, Rhld. Erfurt: Geschäftsstelle des Haus- und Grund- ge reden. Vie den Kaufleuten Donath Karewski Balg zu Bochum: Die Firma ist erloschen. | Cassel. [71485] | Prokura erteilt. :

sondere Empfangsbestätigung erteilt und können di: | Lr deren Filialen, bei dem Braubeuburger [71614] besißer-Vereins, Löberring 3/4, 1. und, Waldemar Schuchardt erteilte Gesamtprokura | .N. A 416. In das Handelsregister des unterzeichneten Gerichts | Dülken, den 4. November 1911.

onDere Gmpfangsbestätigung ertetlt und können die Bankverein cder bei einem deutscheu Notar | ae 1 A s dcoan“ Görliß: Geschäftsstelle des Hausbesitzer-V reins t in Ginzelprokuren verwandelt worden. A —— Î ist “am Vi Notiäenber 1911 obi bea 6 dr Königliches Amtsgericht. neuen Gewinnanteilsheinbogen alsdann gegen Nück- | hinterleat aben. Zochseesischerei-Gesellschaft „Ocean E E L E E E? i Nr. 23 95 ‘Fir J Schief in | Bochum. Eintragung in das Handels- [71474] | !!! Pen dp ren pt Ante e l A A ha Al O T eta e G A H Dia L T EC A ide od L T SCOE De « A ; F C A Konsulstraße2, und des Verkehrsvereins, Berliner- j ¿l 20 994 (Firma Max Schieferdecker in S T: Nr. 1517. Gebrüder Weidner, Cassel. Offene . gade der abzuquittierenden L eitâtigung binnen der Braudenburg (Havel), den 14. November 1911. m. b. H. afs Bez, )róvereins, Berlin): Niederlassung jet: Weifteusee. Ge, | register des Königlicheu Anitsgerichßts Bochum Handelägesellschaft Die Geféllsaft. dat am L. N Dülken. Bekanntmachung. [71493 11] e 1be ezei ele i e 1 / d 47 f { O 5 ï 3 Zte S 5 1 my » - L % 5 j f I r; / sf S L A7 . a I | v V « (Ds , ,

n derielben bezeichneten Frist BRSL O! werden. : Der Auffichtsrat. Die Gesellschaft it aufgelöst. ä F d Hauuover: Geschäftsf\telle des Hannoverschen It die Firma Ir, V, 162 Svecialwebwaren am 28, Oktober 1911. Bei der Ftrma Wilhelm vember 1911 beaonnen Gesellschafter find der Gra. Die Ftrmen :

Muüuchen, den 13. November 1911. N. Mün ster, Vorsigender. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert, sich bei Wohnunagsanzeigers Baringstraße T s für die graphische Judustrie Hübner & Mark- Rogmanus zu Bochum: Das Handelsgeschäft ist veut Carl Wétbner und Ubtinacder Philipp Wäldaer 1) „Neffens & Cie. Gesellschaft mit be- E E O E E S T I E E E aa | ver Gesellschaft zu melden. Hirschberg i. Schl., die Perle des Niescen- graf in Berlin. auf den Kausmann Theodor Rietkötter zu Bochum | (ir, 20 G e S aR O schräntter Haftung zu Bracht“ (Handels- I7160X]1 V P Y S R 7 Fe z De S b det E: D Veit b r 1911. F N S g h L P C 7 O 29 UMEIC 218 übergegangen, der es unter der alten Firma fort- L da 0e ati. f L SERIT B Ny 18) ck j (160 Bamburg, den (oDeinbe RIS Aa 6 s Ó S R X: geg ; f | i Kd register Nr. 18),

J 9e gebirges: Wohnungsnahweis des Hausbesißer- M Köntalid:es 9 iht Borlin, Nt N tot a6 | führt. H.-R. A 1076 Caffel, den 17. November 1911, 96 Dick æ& Kron G î 7 Königlid)es Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 86. Dele A i Königliches Amtsgericht. Abt. X111. 7) „van Duck & Kronen, Gesellschaft mit

E E G n A B R Berlin, den 9. November 1911. S é : Sol g À L 4 Der Liquidator: Ms A ¿s indlèr Springer. SPishano 23 A 0n-Gesfellichaft Gy hs En i Vereins bei Buchhändler Springer, Schildauer- Grä B : rauerei ftien ee f 0) Ertver B, Brookmann. E IEON dts Bochum. Eintragung in das Handels- [71475 p Uen [71486] beschränkter A zu Bracht“ (Handels

C ck o H SP ee e ai E A : ¿ ; u Eerlin [71470] : i l Colmar, Els. Bekanntmach ‘egister B N Cent El -. - eut 38597 iel: Geschäftsste 8 Haus- und Grundeigen- 4 S E B e ; : ister des Köuigliche ichts d - Els. Bekanntmachung. [1 Jeglller B N 4 M de hof D Nieder V J [68597] ter O af Daus A E Nab. 8 Ín unser Handelsregister Abteilung A ift beute ein- | €89 s es Köuiglichen Amtsgerichte Bochum In das Gesellschaftsregister Band 11T wurde bet sind, nachdem Widerspru seitens der Beteiligten

Die Herren Aktionäre werden zu der am 6. De-| ..,.„.. At 9 è S ill h ote d jetragen worden : Nr. 38 447. Offene Handelsgesell, | 4M 3. November 1911. Bei der Firma J. Gold- n E 4 Z l R | : l i et

Ie D l | E S [71678] Die Blklauerect uen urg Gesellschaft cis. e 5; E, j f j getragen worden : Nr. 3 44. VDffene Gande!lsge|el- taub zu Vo Gie t ist erlosGe Nr. 68, Fischer «& Hirtz in Markirch, eingetragen: | niht erhoben ift, von Amts wegen gemäß S 31 zember 1917, Nachmittags 4 Uhr, im Bureau Terrain- u. Forstgesellshaft Glinde P j weis nach Listen und Grundrissen mit allen \cast: Sochdorf & Vrieger, Berlin. Gesell- N Á 305. chum: Die Firma ist erloschen. „In Liquidation.” E Handelsgeseßbuds gelö\Gt worden. / Die Gesellschaft ist aufgelöst. Dülken, den 7. November 1911.

r *SRraito F “Eo 1144 5 f 4Ao . .. I 7 ck unfd I 9 ab y F, - è , der Brauerei zu Nieder Jeuy stattfindenden vier- Eingetrageue Genoffenschaft mit béshräukter | mit beschränkter Haftung ZU Bergerhausen ada Len Anggs R V Blut / shaster sind Leon Hochdorf, Kaufmann, Wilmers- A s, Königsberg i. Pr. : Bureau des Grundbesigzer- W dorf, und Manfred Brieger, Kaufmann, Berlin. | Bochum. Eintragung in dasHandels- [71476] | Zu Liquidatoren sind Adolf Kayser, Handels- Königliches Amtsgericht.

N ordentlichen Generalversammlung hier- Daftpflicht. it am 21. März 1910 in Liquidation getreten. Vereins, Tragheimer KirGensttaße 51, ] Ur etngeiaden. Außerord : d é i H E A: R n Me A E : Gefell- _%Serelns, Lra( /CUNCT JLITQ)EI aße D 1 i Die Gesellsch ft bat l. Nove ber 1911 be- | re ister des Könt lichen Amts ichts B d vertreter, Hetnrtch Müller Bankier p G vimeiäiiidaininiA E Ì f deutlihe Geueralversammlung am | Gemäß § 65 des ( eseßes, betreffend die Gesell- Leivzig : Geschäftsstelle des MAllaomotns s Velculdal al am 1. Y(ovember 1911 gt g Cu egerizts Bochum | vertreter, Heinrich Müller, Vanlter, und Karl ; o - q FRRTEE L : id g uns [ Freitag, den 22. November 1911, Abeuds schaften mit beschränkter Haftung, werden etwaige S Bernt Sul “lgeiéinen Paußs- | gonnen. Nr. 38 448. Offene Handelsgesellschaft : | am 3. November 1911. Die Firma A. Fahren- | Fischer, Fabrikant, alle drei in Markirh wohnhaft, M ALSARTS detóreaifiee-B.- ih bel Oi LEMSAI ung úber dic Jahresrechnung und S4, im Vestaurant „Pilsener Hof“, Hamburg, | Gläubiger aufgefordert, ihre Änsprüche bet dem R Gri BBZNUZE bet Maurti ; | Autagrau, Chemisches Laboratorium Limmer dorf & Co. zu Bochum und als decen Inhaber | bestellt. gem. 20e Wandeibreatiter B ift bet Nr, 67, die \otvie die derselben beigegebenen Be- Gänsemarkt. / 1B Unterzeichneten geltend zu machen. “A a 2 for M Mia ette Borsigender : «& Hesse, Verlin. Gesellschafter sind: Carl Hesse, | der Kaufmann Arthur Fahrendorf zu Dortmund und | Je zwei der Liquidatoren sind berechtigt, die trete Mae [ens@ast Creditbank zu Duisburg be- cautddie ia t : 7 ; Caurermecilier Lc. Palaßly. : Kaufmann, Wilmersdorf, und Waldemar Limmer, | der Kaufmann Emil Henke zu Gerthe. Die Gefell- | Gesellschaft in Liquidation zu zeidnen ind zu ver- | ‘relsend, eingetragen: Î iann, ‘rSDOT, d Wc , | zu Gerthe. Die Gesel ejel]chast in Liquidation zu zeihnen und zu ver- Das Vorstandsmitglied Gottfried NRauchholz ist

ind des Aufsichtsral1s. N rge an Direktion und Auf- A y enderung des dur Tod Kit BEALE ras ; ( A R Be ap : ur Tod aus dem Vorstand ausgeschieden. Tue Der Auffichtsrat. Adolf Pokorny. S E R L „S E L FES y ugut 1 l 1 C S Das 5 Of Sa Í 3) Ausfce VEaLZERSEWS E FUYAGY Malstatt : Geschäfts Gesellschaft sind nur beide Gesellschäfter gemein- Gi a L RLA M 21477 Katferliches Amtsgericht. Dur Beschluß des Aufsichtsrats vom 30. Oktober 9 htérats stelle des Haus- und Grundbesigzer-Vereins L F+T; 2 Lt T , Bochum. Eiutragung in das Handels- [71477 1911 find der Bankdirektor Hei M _ Auffichtsrats. : De 21619 Ie d R M ger-Bereins, 7 shaftlih ermächtigt. Nr. 38 449. Offene Handels- | ee ister des Köniali Tnttas | m | Crêtéiá —————— „1 4081 | 2911 find der Bankdirektor Heinrich Morgenstern Anmeldungen zur Teilnahm? wollen bis längstens | [741612] N : Bekanntmachung. é Bittortastr. 19. 4 gesellschaft: Max Hauke & Co., Tempelhof. | regte pens grichen Amtsgerichts Bochum | Croke1a. - Aa [71488] | und der Kaufmann Julius Liebeskind, beide zu 2 Dezember bs. Fs. Abends 6 ibr im Der Zchlesische Bankverein und das Bankhaus E. Heimann, beide zu Breslau, beantragen : A Stettin 2 Geschäftsstelle des Haus- und Grund- Gesellschafter And: Mar Galas Schlähtermeister, am 6. November 1911. Bei der Rheiuisch-West- Fn das hiesige Handelsregister ist beute einge- Duisburg, ¿1 Vorstandëmitgliedern mit der Maßgabe G 8 E J ï f C Hyp , 5 ic _—- î teilt 34 or Lopotna 5 R G E LLIN p G D Ee / äli S f ae O? 5+ p Foo - 5 / voT p G5 o ie Tip (A / + Bureau ber Brauerei oder bei ten erren 093/00 C d fe 920 Mann mi aifendep Moden 57301 fis 408750 melde | Etcafbura l GiE? Gele bes gus Y Lomelbol on enu Vartli Gute gor: | lien Wacd- und Schiehgescldese m | ite aen dei dez offenen Handelsgefelshaft | befielt worken, daß sie Ue Firma stets foll-iin Mayer & Cie. in Metz unter Hinterlegung der DLS j Q wehtateW le 4E D h k Ab A a E ‘4 C m ster ichisdck Zil Straßburg N ck11, : Geschäftsstelle des Haus- A Roßmann, Tempelhof. Die Gesellshaft hat am tretungsbefuanis des Gs 8G A, a Fe “Die G nf mann in Lese Dee S1 U und zwar erttiveder miteinander oder je mit einem tien odér unter Vorlage eines gerihtlich oder vom 1. Januar 1911 ab dividenden erechtigt find, der „X, R. priv. = CIterreli} d) eigeniumer-Bereins, Kleberplaß 31 (Aubette- v 10. Oftober 1911 begonnen. Zur Vertretung der htl s (og! L 214 äftsführers Wilhelm Hage- | Die Gese schaft ist aufgelöst. Der-bisherige Ge- | vorhandenen Vorstandsmitgliede bezw. stellvertretenden tariell beglaubigten Besizzeugnisses gemacht werden. L Credit-Auftalt für Handel uud Gewerbe“, Aktieugesellschaft mit dem Siye zu Wieu, GEDGULO G ; L H Gesellschaft ist nur ben Schlächtermeister Max Hanke | d0kn L Bochum ist beendet. An feiner Stelle ist sellschafter, Kaufmann Gustav Buy in Crefeld, ist Vorstandsmitgliede oder je mit cinem Prokuristen, zu un Bilanz mit Gewinn- und Verlust. | zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börse zuzulassen. Trier: Geschäftsstelle des Haus- und Grundbesiger- / in Tempelhof ermächtiat, Nr. 38 450. Offene zum Geschäftsführer bestellt worden der Rentner | alleiniger Inhaber der Firma. zeihnen haben. 7 : ; h Adolf Hagedorn zu Hannover. H.-N. B 97. Crefeld, den 6. November 1911. Durch diese Bestellung ift die Befugnis des Julius

h A 4 4 E A ( C 4 T s 0 G Mot Cla wt » 16 wo L iegen während ter geseßlihen Frist im Breslau, den 11. November 1911. Vereins, Judemerstraße. 12. Handelsgesell\{aft: E wiß & Co. Wien E A n : L | Wi gelellchaft: Emil Horowigz Köntgliches Amtsgericht. Liebeskind als stellvertretendes Vorstandsmitglied er-

der Brauerei zur Einsichtnahme der ie 2 fungsftelle für Wertvaviere. Wiesbaden: Geschäftsstelle des Haus- und init Zweigniederlassung in Berlin unter der Firma | Woechum. Eintragungin das Handels- [71480 liches Amtsge Herren Aktionäre auf. Die ZuUlassungsste! f D A Þ P E Grundbesißer-Vereins, Luisenstraße 19. Woh- Emil Horowih 1 Co. Filiale Berlin. Gesell- | register des öniglicher Sins Ba Crefseld. (71487 loschen. : Nieder Jcuy. am 15. November 1911. sa 6 dabe nungslisten mit Stadtplan und Fremdenführer / schafter sind: Emil Horowiß, Kaufmann, Wien, und | am §8. November 1911. Bei der Centralbuch- | In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen Duisburg, den 6. November 1911. Der Aufsichtêrat, Der Vorstand, toitenlos, Arthur Horowit, Kaufmann, Berlin. Die handlung, Gesellschaft uit beschränkter Haftung | bei der Firma Ferd. Evers in Crefeld: Königliches Amtsgericht. : Gesellshaft hat“ ‘am 21. März 1905 be- } zu Bochum : Die Vertretungsbefugnis des Geschäfts- | Nunmehriger Inhaber is Orogist Carl Willems Duisburg. [71495] gonnen. Bei Nr. 11407 (offene Handels- | führers Moriß Kersting ist beendet. Die Gesellschaft | in Crefeld. In das Handelsregister A ist bei Nr. 870, die

gesellshaft Hoffmann & Roseuberg, Berlin): | ist aufgelöst, Zum Liquidator ist der Kaufmann | Crefeld, den 6. November 1911. ofene Handelsgefellshaft W. Schanze ¿ Dtto Hoffmann ist aus der Gesellschaft aus- | Ewald Hager in Bochum bestellt worden. H.-R, B 116, Königliches Amtsgericht, Duisburg betreffend, cxgeitet ne E

U E E E

Sarg p-t 1d 0

p maren G arma: Av “E: terte B C NLE

, r; _ î p e 4e. e va . pi, " A, E E Handel & Judustrie in Wir beehren uns, unsere Aktionäre zu der am [71668] Braunschweig: Geschäftsstelle des Vereins der er Hn (S in eiPpiaß), V D 2 : po D et D E N Its el » L 4 4 L 63 + Ï A V E D L. s D { Dounerstag, den 7. Dezember N Bor Einladung zur Generalversammlung des Ver- Grund- und Hausbesitzer, Baunkplay 5. Fern-

com dep dier D E E C E Er:

Erich Wegener un

gg rem R Otw: 2

an

S Ui

f

icin E Ä E E s O R O P R T E M o Ra mi A E a A Es a p

Tagesordmetng : Selseufir , den 3. Novetnber 1911. S + (Gol KEFEANLATT a Der Aan S U des Statuts. S lege Sac MAr ct res A a Met, A MAE e Haus- a Chemiker, in Berlin. Die Gesellschaft hat am | haft ist elne ofene Handelsgesellschaft und hat am | treten. c HŸrun enlßer- Z5erectns; Papierhand ung Bec Âr. z dl, August 1911 begonnen. Zur Vertretung der 98, Oktober 1911 begonnen. H.-N. A 1086. Colmar, den 9, November 1911.

L iden und Neuwahl eines Mitglieds des

fidhtér

E T R e E E T E E E (D F E