1911 / 273 p. 18 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: Börsen-Beilage zum Deutshen Reichsanzeiger und Königlih Preußischen Staatsanzeiger.

M 2B Berlin, Sonnabend, den 18. November

Ludwigshafen 1906 , do. e 1900, 02 L Magdeburg. . . 1891 ; i; Ds, do. 1906 B bs. 1902 unkv. 174 | 1,4. do. 1902 unkv. 204 Sächfische Alte L d, «“ e.‘ 4-6 do. A do. Ne ¿4 Süles, sttlaudiwaf 6. j ó. 9. do. 88,91kv., 94.05/34 : do, landsch, Mannheim . . . 1901 60G do. do. do. 1906 do. do. de, do. do, do, 2 A A

A G auenburger .. arburg « »

112,25bz Pommers e do. s 1901 34 «E, "1 Minden 190d ukv.1919|4 é do. do. 80,55B ae / Charlottenb. 89,95, 99/4 | versch. do. 1895, 1902/34 I—, Schlesw.-Hlsi. L.-Kr./4 n i : do. 1907 unkv, 17/4 | 1,4. Mülhausen i, E. 1906/4 | 1,4,10 do. do. |34 112,30bz : k do. 1308 unky. 18/204 {ch. do 1 f? Á, do, do. [8 Be do. 1885 konv. 1889/34 6.197,1 Mülheim 4. Westfälische . .. .. ./4 S do. 95, 99, 1902, 05/33 î ¡ o 4, do. u O SIOE 20'445B M Goblenz 1910 Nuufk'v.20/4 3 20,44b do. do. 190,20bzG do. Lf i: 4, TL. Folge/34 Í 20/2653 1,4.10/100,25bz Göln . . . 1900, 1906/4 1Ÿ, 4, / do. do. 3 ' do. « « « « « \/34| versch./90,20G do. é e 27 is ' IIL, Folge —— . | Sthlesische 4 | 1,4.101100,10G do. 94,96, 98, A 190, 018924 | 1,4.10199,9 ds, do. 84 D az eôswig-Holstein ./4 | 1,4.10/100,10G obus... estpreuß. ri , T/4 81,10bzG do. do. 134| vers{ch.190,29G do. 1909 N unkv. 15/4 do. do. c

Dos Ae Enflrduenfahven. ao Melde, of bee L CEnerfahren. [72775] ua nas friGgter Abhaltung des Schlußtermins | Weissensece b. Borlin. : [72779]

gt | T : ien „S DELNODGen des n dem Fontursberfahren Uber das Berimögen des )terdurch aufgehoben. Konkursverfahren. : | EIVRAÄGNUA Si E LiGi A E S LS E A s I R S R iat E E Gustav Hergershausen in Gladbeck Mühleubesizers Peter Wiese in Süderholm Oberhausen, Nl., den 10. November 1911. In dem Su TuSD arteien über das Vermögen ; : Mera E E O Reus aen der in dem | ift M eman E Schlußrehnung des Verwalters, Königliches Amtsgericht, | der Firma Friedri Mörsberger in Weißen- j Amtlich festgestellte Kurse. M Me Sd, 70 d / BerlinerS node 18994 E Uo ntr n 12. tober 19 ll ange ne * (V D or 27 ae ao ( ck L ————— «2 Es ; R i T C N 4 2 e D q E 9. 5

C angenommene | zur Erhebung von inwendungen gegen das Schluß Oppeln. Koukurêverfaheen. [72769] | fee bei Berliu ist infolge eines von dem Gemcin- Berliner Börse, 18. Nov. 1911.| do. 90, 94, 01, 05/34| 14. do. 1899, 1

! schuldner gemahten Vorschlags zu einem Zwangs- : L Frank, 1Lira, 1 Läu, 1 Peseta=—0,80 46. 1 dfierr.Gold- Olden Gt-A.Geres L ; Biolef. 98,00, PG02/08/4 9. «L, 1

DWwanasvergleich durch rehtsfräftigen Beschluß vom verzeichnis der bei der Verteilung zu beri tfichtigende 23. Oktober 1911 bestätigt ist bierdur auf E V O Enden * Das Konkurtberfal iber das Vermögen der 4d. tober 18 ot ist, hierdurh aufgehoben. j Forderungen der S{lußtermin auf S- » Q U “Derayren üver das Vermögen der ie Moralethätormin mit C Me Q | 0046 Buer i. W., den 15. November 1911. den 9, Dezember 1941, Vormittags AA Ube Kaufmannsfrau Bertha Gräter aus Oppeln Ge Ge N N! rauer E ung: D. 06 4. 7 Gib. slb. D 1300 S | do, do, 1806 “a E Königliches Amtsgeriht. N 13/11. | vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | vird na erfolgter Abhaltung des Schlußtermins r ge orMITIagE T1 Uhr, vor dem König- / holl. W.=1,70 4, 1 Mark Ban 0=1,5046. 1 kand.Krone | S,-Gotha St.-A. 1900 —————— i M, ! Ta E ' und Schlußverteilung hierd irch Faecbob lien Amtsgericht in Weißensee b. Berlin i == 1,125 4/6. 1 Rubel =2,166 i (alt.)Sold-Rbl, —8,2046 3 4ST Cottbus. Konkursverfahren. [72772] S November 1911 Amtsgericht Sell, dex E 7011 Parkstr. 71, Zimmer Nr. 47, anberaumt. Der Ner- i 1 Peso (Gold) = 4,00 6, 1 Pefo (arg. Pap.) = 1,75 46. SAGN E ente Das Konkursverfahren über das Vermögen der O L L CODENIVEL «Ll, N ¡leihsvors{lag und die Erklärung des Gläubiger- E ollar = 4,20 6. 1 Livre Sterling = 20,40 4, Î : j Was Konkursvye : er Das Dermögen der } Der GerlMts\MGeeiber des Qänt Kon Mete autxi E D B O L: HIO Le LUNY Es SLauditger : Die ei Schwrzb.-Sond. 1900 Firma Gebrüder Sinapius u. Vienuia, An Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. N Gin O Bekanntmachung. A [72471] ausschusses sind auf De Gerichtsschreiberei des / daß ite Deli umen VezeiQuung À besagh W tien, 1881-83|34 o. 9011/34 b. S. in Cottbus wird nach erfolgter Abhaltung | K1ötze. Konkursverfahren [72765] as Konkursverfahren über den Nachlaß des | Konkursgerihts zur Eirsicht der Beteiligten nieder- i; Emisfion lieferbar find. reußische Re Breslau 1880, 1891/34 des Schlußtermins hiecdurch aufgehoben In dein Konkursverfahren über bus Vovindädn des Häudlers uud Taguers Johauu Georg Christ: gelegt. : Hannoversche 4 00,00 Bromberg . . . 1902/4 Cottbus, den 14. November 1911. Acufnaid S Bis Bu Hhols. Frübe L iüge A ta A eegof Sly 0 Beschluß | Der Gerichtsschreiber des Köntglichen Amt3geribts. E Amsterd, -Rott. j 169,15bz o. po. 09 ufo 19/20 É L E BAAU i 213, n r ge, f Vom Peutigen mangels einer den Kosten des Vers Abt. 6 ) N. 8/ 5 0. do S Hefsen-Nafs Ls ; Königliches Amtsgericht. Fir Gefe H, 4 E R E g e DLI OVOILEN DeS CI : 0, 6 N: : int en-Nasau gr i Ha! bo MEUMAEE „Buchholz, it zur Ab- | fahrens entsprehenden Masse sowie mangels Vor- : S T DIRN E RT O N : Brüssel, Antw. 29,70G do. do. ../8I E 900 Delitzsech. Koukursverfahren [72461] nayme der Schlußrechnung des Verwalters, zur {usses eines zur Deckung der in §8 58 Nr. 1, 2 Wiesbaden. y i [72665] i do. do. S Kur- und Nm. (Brdb,) In dem Nonkibetaa hes N aan Lb Se Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- QLO Porelinetbn Massekosten ausreichenden Geld- Das Konkursverfahren über das Bermögen des P Budapest... do do. 3 verstorbenen Witwe Brose. E Döbern fft 8 verzeidnis der bei der Verteilung zt berüdtsichti- betrages eingestellt, | O j Kaufmanns TFriedrichFeubel, Inhabers der Firma b D Prüfung Dôr nachträglich Midemelbeten FocdéLunaen genden &orderungen und zur Beschlußtassung der Otterberg, 15. November 1911. C, Brodt zu Wiesbaden, wird nah erfolgter / S a Termin auf den 16 D ibinG ie 104% V: } Gläubiger über die mt verwertbaren Bermögens- K. Antsgerichts\chreiberei Ubbaliung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben, . V E n nittitas 10 Uhr Ss arde Tes A h idt tue sowie zur Anhörung der Gläubiger über die R E T / Wiesbaden, den 13. November 1911. E Kopenhagen T E, , D CoMigelCen AmtSgeritt } Erstattung der Auslagen und die Gewährung einer | Radolfzell. [72662] Königliches Amtsgertaz. Abt 8. L Lifsab., Ouorto

Das Konfur8norfaßkron Lo t Manta Ra z ———— | as Kontursverfahren über das Bermögen des Wreschen. Konfurêverfaßren [72450] 6 do. do. N . Í Í . G E In dem Konkursverfahren über das Vermögen des ; Kauffräuleius Valeria Tomaszewska in Stxal- T7owo 1it infolge eines veuen von der (Gemein- {Al cky 11 Tom Aron ps â 21 t C J [chuldneazin gemachten Vorschlags zu einem Zwoangs-

S womit

t e wae L QüUN

)

Fus J 13 Jn S Wn

CiG p 15 C15 C3 ph Ci C7) tim EA

S4 IPIIAI J

. J «m.

=

99 75G 91. 70G

R Es 2, 20 Se 10 Pm O

L G

R

T2 C 1 J =J

Ee Ss ans »ck t Drs J drt bent frrd Q bard dent Fred J A Fred fernt Puck J I J m

Pn Pk Pl fer drk fernt due

Do P I Fan

LUttaccrckck

D Ddo Cc SRRSRSRER T T T

S s s . . brs i

C2 H O dD S

S-A S pi La

in Dolttf 2; »r Mp 9 » if : : : M Delibsch Ta ia k r Vergütung an die Mitglieder des Gläubigeraus\usses rat . As L embe 101 or (A too f F 1 p, E S e (f 9 è î ckt R e, /1 der Schlußtermin auf den §. Dezember A928, Schuhwarenhänd!ers Leander Mayer in Singen Geri ai Aa Königlichen A E Vormittags W077 Uhr, vor dem Königlichen | Wurde na rechtskräftig bestätigtem Zwangsvergleich Bes chrelber des Königlichen Amtsgerichts. Amte gerichte hie: selbst bestimmt. durch Gerihtsbe\{luß vom Heutigen aufgehoben. Döbeln. 1:1 EPE Em [724991 | Klöge, den 16. November 1911. Radoffzell, den 11. November 1911. c d i S TE A 0A R INTntorshrtf M: Werichtsschretberei GBroßhorzngl Ssmtärorl Bt “Sig n ael (Unterschrift), Aktuar Lerichts|chreiberei Großherzogl. Amtsgerichts. E TARE E a O ALontzurGhersaß?en E das Vermögen 1 als Gerichts\{hreiber s Königlichen Amts8geriis G i t ———— E L vergleiche Vergleichstermin auf den 9. Dezember Schlossermeisters Carl Friedrich Naumanu in | s Ae E Kontguien Amti8gerid)is. Ruhland. [72476] | L9AK, Vormittags L0 Uhv, vor dem Königlichen DDöveln wird hierdurch aufgehoben, nahdem der L bcs A E B S In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | A; tsgerkcht in Wreschen, Zimmer Nr. 16 . im Vergleihstermine vom 26. Oktober 1911 KÖPenicK. Beschluß. [72476] | in Hos ï S cUteiftous. Fuite e “Mobileiiovorfela s Ver ir. 19, anberaumt i ch Y T 2 Der Is A "B: ce ® a K S s 5 Q ck Mono + 2 T Pi 9 y 8 d M jp, 4 M A A , Cer" V . 1 ergretSlermine vom 26. Oftober 19 an Der Antrag der offenen Handelsgesellschaft Q, In Pojena verstorbenen Schneidermeisters FOsEef Der Bergleih8vorschlag und die Erklärung des E do

genommene Zwangsvergleich dur rehtsfräfttgen Be- Geißler & Söhne in Berlin 8. 59 Dieffenbach | Uu i - ¡ i, J, a / h 1 [F V -

s. S

A AAAIAAAAA I

T Do Edi O5 C0 Sp S

3. 8 SESE

j Anleihen staatlicher Institute. Do A MRLERE A1 do. 86, 87, 88, 90, 94/34

l FTS Lipp. Lndsp.- u. Leibek./4 | 1.1.7 1101,50G j '

T Oldenbg. ftaatl. Kred. |4 | versh.|100,70G ; “4E | C L 1 13090 do. do. unk. 22/4 | vers.|101,10G E da 1880 p D ,90B do. do. 34| ver!ch./92,50G : * , 9A L-L, S 6.

| tals z 5 4, do. 1899, 03 A/34| 1,1. . neulands@ch. dic C 2 x gs e L Ruhland den 15 M Ba Ra c a, E M G F G A s U Ï 112 30b Sachs. Alt. £db.-Obl.3 vers 492,20G s: Münster 1908 ukv 18/4 do Dortmund. Konkursverfahren. [72457] Kosten der Antragstellerin zurückgewtesen, da sihs * s Sani li Le Atl Le Ver Gerichtsschreiber _des Königlichen Amtsgerichte. | Warschau 4 ritte +4 Sotura, eee 1,4.10/101,50G do. 1 do. 1897|3i¡| 1.1.7 192, do. L _Das Konkursverfahren über das Bermögen der E hat, daß die Forderung der Antrag- A f Ae R EBGEL : Zela St. Blasii. Konkursverfahren. [72462] i i 84/875 bz 4 ues A L 164 i: do. 34| 1.1, Naumburg 97,1900 kv.|384| 1.1.7 | Heff. Ld.-Hyp.-Pf, Westfälishen Kunstanstalt G. m. b. H. in Beste MIDIENS „u begründet ist. Dke durch Sandau, Flbe. Konkursverfahren. [72776] Das Konkursverfahren über das Bermögen des ; do. S A do. do. uf. 18/4 Dani U Nürnberg .. 1899/01/4 \ X ÂVI/ Dortmund, vertreten dur thren Geschäftsführer, Sicberbeitömas N E .1911 angeordneten In dem Konkursverfahren über den Nachlaß der | Kolonialwarenhändlers Heinrich Wagner in j i fout. L do. . 20/4 2D 9% | a a Sr Enel ‘2° do. XIV,XV,XVII wird nach erfolgter Schlußverteilung hierdurch auf- | S!@erhetlmaßregeln werden aufgehoben. am 11. November 1909 zu Sandau verstorbenen Mehlis wird nach Abhaltung des Schlußtermins i T 41 pu go es: C E De h do. - : 2214 t 2; do, 09/11N uf. 19/214 2.8 [100’ NXYVI "B len f ilt dag O . « Pl. Dâ, O c : » els ), A ai 6A Königliches Amtégericht. Abt. 9 Mon e 190 der S S N a ; abon 6. e 1. Pans i. | Sachs. Mei Crd 008 d0.91,98?v.96-98,05,06/34 Î i o. XXTV M Ges e mtegertl. Abt. 9. (gez.) Meene. | Abnahme der Sch{lußrechnung des Verwalters, zur Zelia St. Bl., den 9. November 1911. | St. Peteröburg u. Warschau 43, Schweiz 4 b dals L 17 d 190313 | 1,1. l 2

Köpenick, den 15. November 1911 Pußzmacherinu Albertine Emilie §o I P Ron ( : „(DDenDerT 1911. 15 ; Emilie Soergs ist zur | hierdurch aufgeboben. Ï G ; ; A T Doxtmund, den 14. November 1911. Beglaubigt: Sulz, Amtsgerichts - (Erh of A l ! ] Sl Prtergheandon e: Madrid 44. Paris 81, | Sachs,- m Ae 4 LLT |—, O. Degtaudbigt : Schulz, Amtsgerichtssekretär. Grhebung von Einwendungen gegen das S{luß- Verzogl. S. Amtsgericht. 2. j StodLholm 5. Wien 5, do do. unk. 19/4 do Q N ) Offenbai a. M. 1900 / Ï Boos: 4

Eo.

0 C3 1B C5 C5 Pa TIO

3dansky wird eine Gläubigerversammlun den | Gläubigerauss{usses sind auf der Gerichtsf{retberet St. ges Iwangêt M) dur trat À Y Ou Merver/ammiung auf den } Gläubigerauss{usses sind auf der Gerichtsschreiberei j St. Petersburg R von diejem Tage bestätigt worden ist. straße 33, auf Eröffnung des Konkurses über dag | §9. Noveumber 1911, Vormittags UA Uhr, | des Konkursgerichts zur Einsicht der Beteiligten 9. do. öbeln, den 14. November 1911. Vermögen des Zimmermeisters Uugust Gräuer einberufen. Es soll über den [rethändigen Verkauf | niedergelegt. j Schweiz. Plätze Köntgliches Amtsgericht. in Adlershof, Kronyrinzenstraße 37, wird auf des Massegrundstücks Beschluß gefaßt werden. Wreschen, den 11. November 1911. Ï r: ck Gtbb 1 —- Alba | odbh., g.

Is

_A—JRJJ J =JLAJISJ

ck_ Co C0 I 00 C5 O30

R

a E j |

Go

S

j j je j

fund Punk Jum J J J J Jen Jank Junt Jen Jod

4 do. T-XI|3j do.Kom.-Obl.V, VI/4 do. VIT-LX |4 do. X-XTI4 00, A NAIVIA do. I-IV 134!

o S

Königliches Amtsgericht. j ß ) 9 g Ne B mo7eg7 | Verzeihnis der bei der Verteilung zu berücksiti- | SLA R E A P EIR A | Dr ud mterod MUn es ‘410[100,1 D T Daa. uesveefabren. [72767] | Landsberg, Warthe. [727661 | R Sotbuiaen Fei S Blu ber tr s L Zwiekau, Sachsen. [72473] j Geldsorten, Bauknuoten u. Coupous, G ih À konv. In dem Konkursverfahren über das Vermögen der| ck, Koukursverfahren. : 13, Dezember L911, Bormittags 102 Uyr, | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Dlünz-Dulaten . . . pro Stü —,— I De Fur LOL e; A Bros Anh A Aagigniags ch/a8 Konkursverfahren über das Vermßögen des | dem Königlichen Amtsaertickte ht t bestimmt. | Kaufmanns, Jnhabers einer Kolonial Rand-Dukaten © Tog'44 L E Firma A. Brosch, Inh. A. Zacharias, Gastwirts Heinrih Meilicke in Land « | vor dem Köntglichen Amtsgerichte hierselbst bestimmt. d Mara H a Rh ees L Q L EHe Sovereigns 20,445 bz do. do. 31 Maschinenfabrik uud Eisengießerei in Dram- x. W Roftviefets R U L H Landsberg | Saudau, den 15. November 1911. und Mehlgroßhandlung „Paul Modes, weiland | 20 Francs-Stüdcke —,— Schwrzb.-Rud, Ldkr./34 burg ist zur Prüfung der nahträglich angemeldeten Ea J Ce 41 , wird nach „erfolgter Î Lemgau, in Zwickau, wird nah Abhaltung des Schluß- 8 Sulden-Stüde E do. Sondh. Ldskred.|34 Forderungen Termin auf den 8. Dezember 2921, | * s dôêb T. N Meru) L DLDEN, Gerichts\chreiber des Königlißen Amtsgerichts. E, MEIDUU aufgehoben. Gold-Dollars 1 B iat, Elsenbahn Vormittags Q lhr, vor dem Königlichen Amts- a T erg a. dl Ad Hl „tovember 1911, L 8 2E E GB GHtvidau, den 16 L November 191 L. S: Pro Stück S Bergish-Märkisch. TT1/34 Gertbt bier anberaunit, Königliches Amtsgericht. Schöneberg b. Berlin. [72781] Königliches Amtsgericht. do. do, PrO i a Braunschweigische . 44

O Konkursverfahren. L Neues Rusfishes Gld. zu 100 R.|217,30bz Magdeb.-Wittenberge

Dramburg, den 6. November 1911. e E A sge “294RM i : : F i Der Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts: E a A E (72460) | Das Konkureverfahren über das Vermögen des] d ¿0 « M AA ; S leine t Pal n S Cilentebn: L (Unterschrift), Aktuar æ R Add tébe 4 1s doc T Kaufmanns Arthur Emig zu Berlin, Winter- Ulli}- X ScTtanntmad itnaecnt dn A Psälaishe Eisenbahn. (ne 1+), LIUAT. i Ín dem Konkursverfahren über das Bermögen des feldtitraße 10, wird, nade der in dem Vergleichs 5 G R A is Bn e OR E 80 70h E e N 3

Kar 2 G N L N C / wird, nadein de Derglelch3- E elaische Banknoten ancs180,70bz 9. 9. 34

] : i Gn A dmund T Schotterey termine bom 17. Oktober 1911 angenommene Zwanas- C (s nenvahnen Dänische Banknoten 100 Kronen|112,25G Wismar-Carow . . .|34

_Iy dem Konkuréverfabren über das Vermögen des é E rag von mt hr “als fünf Gläubigern, vergleih dur rechtsfräftigen Beschluß vom 17. Ok- [72667] : - _ Enaglishe Banknoten 1 £ 120,425 bz Provinziala Kaufmanus Nathau Benjamin in Filehne {t | deren SoDerungen den fünften Teil der Schulden- | tober 1911 bestätigt ist, hierdurch aufgehoben. I n E i canzbfische Banknoten 100 Fr.|81,15b Brdbg.Pr.-A. 08 uk 21]

masse übersteigen, Gläubigerversammlung berufen auf Schöneberg, den 15. November 1911 mit Bi R g Privatbahugüterverkehr. olländishe Banknoten 100 fl.|169,35bz do. do. 1899/34

x, t E Lat Gültigkeit vom 1. Dezember 1911 treten neue Ftalienishe Banknoten 100 £.180,60bz Cafi.Lndskr. S. XX11/4

infolge eines von den Gemeinshuldnern gemachten L E ; j H i : S é er N ; H 1 Ri L Borslags zu einem Zwroangsvergleihe Vergleichs- | den 30. November 1911, Vormittags §9 Uhr, Köntgliches Amtsgericht Berlin-Sch{öneberag. Al T c: ce ; d n Zwangsvergleiche Berg {an Gerichtsstelle. Gegenstand der Beratung : 1) Ab- guces Amlégeric) E erlin-Schöneberg. Abt. 9. &rachtsätze von Offenbach (Main) nach Aschaffen Norwegische Banknoten 100 Kr. do. do XKXTIIT 4

termin auf den #7. Dezember 194%, Vormittags c S h f F : i x XT

V0 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht in Filehne, berufung des ¡eigen und Wahl eines anderen Konkurs- | Sehweinitz, Elster. [72456] burg L df. M N LTRB Petroleum (Auênahmetarif 20) A R Es E E S7 Ü S 8

Zimmer Nr. 7, anberaumt. Der Vergleidsvorscla- verwalters. 2) Widerruf der Bestellung der gegen- | Das Konkursverfahren über das Vermögen der | 1 Kral. Näheres dur die beteiligten Güter- Rusfische N. Freu z Ie do, XXI 81 s Ee D Ss - S O L H yaritae S)) it todez dog T A 8A To8 o _— at Can, E e «ch Anu « j . . . , . . D -

und dètte Erklärung des Gläubigeraus\ch{u {es find auf warligen Veitglieder des ( ’aubtaeraus)chuiles, der Scchtwweinitzer D ampfsztegelei und 20UWaretn- do. do. 1216, j HannP.VR.XV,XYVI/4

abfertigungen, das Auskunftsbureau, ter, Bahnhof s n L g ¿ u 7 S Herren L6ö\che Uma irh 1nd Noon d orf 5% P bd 019 lo 290 9 Ds , 7 ck der Geribtsfreiberei des Koakursgerihis zur Ein- | Lerren Löscher, Lehmann, Kirh und Nockendorf, und | fabrik Plettenberg und Zingelmann G. m. Berli S 6 Ma Ard, Mas R E do. 9, 91,1 R, do. do. Ser. 1X33 sicht der Beteiligten niedergelegt. ' Drr, den 195. November 1911. Königliche do. do. do. VIL VILS |

E L La E l T ds Griaßwahl dafür. 3) Schließung der Geschäfte. b. H. zu Schweiniß wird Mangels etner den Ei i i do. &Filehue, den 15. November 1911. : 5 L E, “iseubahudirektion,. 9 fer Mae Banknoten 100 Kr.}—, Oberhefs.Pr.-A.unk.17 Derrmann, Ämtsgerichßts\ekretär, Grund des § 204 K.-O. eingestellt. [72666] Sc BoUlcoupons 1009 Gold-Ru do. do. I—X

Lauchstedt, den 14. November 1911. Kosten des Verfahrens entsprehenden Masse auf Sa ; VITIL Königliches Amtsgericht Gerits\reib | : R weizer Banknoten 100 pr. ,95bz Ostpr. Prov. f F E a E Heri 518 ¡rei er des Königlichen NAmtsg richts Schweiniß (Elster) dor p Mahombk C _ n. c ; elo: ( : ur es On Um1I8gerIMtS. Schweiniß (Elster), den 16. November 1911. Staats- und Privatbahngüterverkekßr ) Z inel323,75 ( F Aan Ec Cnhausen, Kyfh. [724 58S] 1 cipzig E a x E ette [7 A Q] Königliches AÄmt3gericht. Gültigkeit D In 9 ) E: 191 i In n A 90, do. fleine 323,7T5bz D O La C Dag Konkursverfahren über das Vermögen der 4C f o (2409! Een tE imp L E Dio R Es An 4 L Dg vg L R E s R C VCI . e ch-as Konkursverfahren über das V ( er D Sora nd ile a R S a T T, 727641 | Sialtonen Rüders und Seitenberg (Biele) als Ner : i A. uky.26 verwitweten Elsbeih Schröder, geb. Engel- 4/as Konlursverfahren über das Vermögen des Sensienberz, LAäuSItZ. Es [72764] | 7 inet I or S ele) Ms Deutsche Fonds, Polen Pr 9,106 Z 1 N nann t Fraukenhausen with S d it bera Kaufurannus Sautl Mendel Nubin in Leipzig Das Konkursverfahren über das Bermügen des O nen In: «DeI Ausnahmetarif 5 9 - Staatsanleihen. es D400, 1895 R 'E0G Seturt LOEO, L 1 p n 7 a \ d, a e in n ip E r Ax | És BE va A L 2 , E ¿ R Ly "E R hs 11 D las ‘en-aufgenon / H i Ä e 0. 7 "f S : : Vergleichstermine vom 23. Oftober 1911 ange- | Köntg-Jobannstr. “i np habers eines Hutgeschäfts Kaufmanus ax Batram in Zschipkau wird leiligten: Güterabfertigung n sowie das t E fällig 1 P 1,4,10/99,80G Rheinproy.XX XXT da 1893 N, 1901 N31 { : AEES, N ck R Lt er der Firma S 9 G) : t952f h 9N2 ad Rh dos C Gt tn8 hlovh r d e Li l UTCTaDTe Ungen owle das Z N | N Q'AN K X XTVY D) 3] nommene Zwangêvergleih dur rechtskräftigen Be- Unte “rovi ay I Bin in Leipzig, Brühl 23, E Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- bureau bter, Babrik of Aleranderplat "Warte den « 1, 7, 12/4 | 1.1.7 199,80G X -XK ./100,106zG Eschwege 1911 unk. 23 [chluß vom gleihen Tage bestätigt, ist, hierdurch | Vird hierdurch aufgehoben, nachdem der im Der- } Leven. C N r 16. November 1911. Königliche Eis babn "ry g 15/4 | 1,4.101100,20B o R, A, T: 2 5 0B M vds H ce aufgehoben. : gleihstermine vom 21. August 1911 angenommene Senusteuberg, den 14. November 1911. E O o MONULIYE STJENDaYU- Dt. Reichs-Anl, uk. 18/4 | vers{ch.|101,756z3G do, s E î| 1,4.10/95,20B do. 1966 M ukv. 174 “a Bea s P s 91 Zwangsvergleih durch rechtskräftigen Beschluß vo Königliches Amtsgericht direktion, do. do 34| versch./91,90bz2 do XXX36/ 1 94,00G do. 1909 ukv. 194 Stan bitt 18, NovewiBez 1011. Zwangsvergleich dur rechtskräftigen Beschluß vom Königliches Amtsgericht. a U 18, L x X P . 1879, 88, 98, Fürstliches Amtegeriht. Veröffentlicht: 21. August 1911 bestätigt worden ist. Sonderburg 79459) | [72361] do. do. L versch. E T: h e 1879, 83, 8 01/84 UT Des AmtegerlBl. 25 entli: S G S Oa 5 K E L240 5 i Vel Go 2 ld L 1 2 é - e 66% | (L. 8.) Girbatrdt, Amtsgerichtssekretär, * Leipzig, en 13. November 1911. h Konkursverfahren. 1 N 5/11. y Vestdeutsch-Sächsischer Verkehr. Am 1. De- R: Schußgeb „Anl. S XXYÍI XXIX . 3 20,00 ho. 1869 unkv. 144 Gerichtsshreiber des Fürstlihen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Abt. 11 A 1, Das Konkursverfahren über das Vermögen des eg 1911 werden die Stationen Höringhausen, : ukv. 23/26 100,10bzG do. XXŸTI unf, 16 20G do. 1896 31 h i deiaialt é. E A S RAA i ius L N S G P . MNebe, CGachsenhause al ind Waldeck f; en J : 3,2 / [72443] | Lössnitz. [72470] | Kaufmauus Christiau Nicolaus Johannsen in | Le en (V e, / und Walde in den Pr. Schach. f. 0a 99,80G 0, RI chivis 8400S Granit, E ne 15 dr ria Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Souderburg wird, nachdem der in dem Vergleichg- | TAnengullarif und dte allgemeinen “lusnahmetarife e 1,4,1 99,80bzG As ETS Ie Yai: do, Un. 4 A9 L TSDCTTaADTE (l vas ermögen der termine vom 7. Oktober 1911 angenommene 2Iwanas- einbezogen. _&Q-er ¿Frad;tberechnung werden die Ent- Ae O 100,20 Schl.-H.Prv.07 ukv. I E do. 1908 unkv. 18/4 vergleich dur rechtsfräftigen NesHsnußk por Da S sernungen für Guntershausen, u. zw. im Verkebr Preuß.fons.Anl. uf. 18 ;/102,20bzG d a 16 92/50 ae E T h 4 Ld i y L L A TLL C «5 1/14 H L a 15 114 N ?! c r! y , 10 S 5 E R j LV, TeLerrastigen Deschluß vom 23. Ok-| e Q ringhausen zuzügli) 62 km, mit Neue 1, do, Staffelanleihe .10198,80B do. 02, ukv. 12/15 92,50bzG do. tober 1911 bestätigt ist, bierdur aufgehoben. T 1 f T ite L f e R Een P 0e do do 91,90bzB do. Landesklt.Rentb. zug) 01 Km, mit Gacsenhausen (Waldeck) 56 k1 : i: 18: G A u S N 4 E ME SLRETR nd mit Walde A 1b (6 1 E dr tei i E g] 1 B do. do. | . 82,89 do. do. T 1911. Königl. Amts- | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | l ade zuzüglich 7 «m zu Grunde gelegt. do. uit. Nov. —,— Westf. Prov.-Aul. O4 Le O Um19- y Dresven, am 16. November 1911. l Baden 1901 do. ,V ukv. Le 3t

41 s Ci L 24 Ubt. 4. E k: E ai A j Fe ie s Königl. Gen.-Dir. d. Sächs. Staatseiseuba neu do. 1308, 09 unk. 18 1, 106,70b G do. , j do IL, IIL, IV|3k

Ï , do. Stadt 09 ukv. 20 do 1902, 05 101 D Dortm. 07 N ufv. 12 L, Pforzheim . , . . 1901 R UE L do. 07 N ufv. 18/4 | 128 [9 do. 1907 unf. 13 E dos. 97 N ufv. 20/4 | 1.3.9 100, do. 1910 X unk. 15 V do. 1891, 98, 1903 492,10G do. 1895, 1905 E Dresden . , . . 1900/4 | 1,4. i Plauen 1903 unk. 13 129 do. 1908 N unkv. 18/4 | 14.10 do. 1903 93,30 bz do. 1893/34| 1.1. R do. 1900/35| 1, ¿ LSOO Unt 15 do. 1905/35| 1.4. . 1908 unkv. 18 Dresd. Grdrpfd.T u. IT 4 do. 1894, 1903 do. do. unk. 14 ¿Li Potsdam , ,. . 1902 do. do. VII unk. 16 4. Regensburg 08 uk. 18 do. do. VIIT unk.20/4 do. 09 uk, 19/20 3| 1,3 |—— doITLIV,VINut 12/15/33 s ds. 97 N 01-03, 05 Í Oldenburg. 40 Tlr.-L./3 | 1.2 !126,00bzB L do. Grundr.-Br. I, IT'- 4.10s-— do. : 188913 | 1.2. Sachsen-Mein. 7Fl.-L,|—| p. St. [35,50bz 100,50G Düsseldorf 1899, 1905| \./99,60G Remscheid 1900, 1903 1,7 190,50G Augsburger 7 Fl.-Lose|—-| p. St. (36,20bz 90,40B do.1990,7,8,9uf.13/154 499,75G Rostock . . 1881, 1884 1,7 191,00G Cs n-Miad Pr „Ant 33 1410 [134 60bz 100,80G do. 1910 unkv, 204 10/100, 10bs do. 1908 T: Pappenh. 7 Fl.-Lose|—-| p. St. |—,— 101,00G do. ___ 1876/33/ 1.5.11] —,— do. 1895 84,00bzG v : R 101,50G do. 88, 90, 94, 00, 03/31 191,50G Saarbrüden 10 ufv.16 100,006zG Garant. Anteile u. Obl, Deutscher Koloniaigel. 92,60G Duisburg . .. . 1899/4 99,75G do, 1896 Be Kamerun E.G.-A.L.B|3 | 1,1 192,00bz 94,00G do. 1907 ukv. 12/1314 99,60G Schöneberg Gem. 96 H E Oftasr. Eisb.-G.-Ant.|3 | 1,1 |—,— a rats do. 1909 ukv. 15/174 100,00B doStdt.04,07ukv17/18 100,25G (x. Reich m. 3°/,Zins. 2 100,25G 1, 120%/, Rüd3. gar.)

,— don. 1882, 85, 89, 96/21 ; o. do. 09 unkv.19 S è 1 V (T I—,— do. 1904-07 ukv. 21 100 5G Dt.-Oftafr. Schldvsch./34| 1,2,7 154,10G 99,80bzB 1904 92,25G Reich fichergefstellt) 90,00G 94,30G Spandau . . . 1891 99,90G do. 1895 —— Staatsfonds. ) Krgent. Eis, 1890| 5 ¿7 1100,80G —— . 1908 ufv.1919 Ee 1903/34/ 1,4. i Ls. 20 L 101,50%4 do. Lit. Q, B. 134 490 j ds. inn.Gd, 1907 101,46bz Strkb.i.E. 09/11 uk.19 } do. 1909 100/80 Stuttgart . . 1895 X i kleine; do. 0A. Bl, 48 1902 N

(T)

pri pi j ihn di

101,30 101,30G

Le Pfi pn pmk fmd fem fred pri ermei Prem prak juni jeh jur pern =-

A PELESEERE

S F

dden

Zt = S V.

1 C5 Me C5 M

—I—J

Verschiedene Losanleihen. Bad. Präm.-Anl. 1867/4 | 1.2.8 [167,50 et.bzB Braunschw. 20 Tlr.-L.|—! p. St. [208 50G Hamburger 50 Tlr.-L. 1,3

we- 15-

S Ce R S Es Pk Prt 4 . . . t .

Q. are

a] juenk pruch juni J i]

C0 V Hf C15 C5 pi p

—ck

Eis la

Filehne. S8Sonfurs8verfahren. [72771]

1 S

Coo 0D H pra e

o

M C33 CIS pi C5 C10 C3 O 2Ad= mr i wr R

Woran dorhl h mio Non "A A F î f are rander} 101i Len nam!ten LYart anzetger.

C s O

L 4 DE|

Elberfeld . . 1899 f 9

mes rae

PA A ert fk fr

100,00bzG do. 1908 N'ukv.18/20/4 89,10G do. fonv. u. 1889/34 106,50G Elbing 1903 ukv. 174 A R do. 1909 N ufv. 19/4 100,608 903/34

4

J Pi J} 3 N X n —_—I=ILA

e

Ml 2 C5 Mm C3 C3 Han ¡in

o r r Dns t prak pured

Pank pn pre prak prr pern per prr mnt Juri fremd je rem jem fork Per prnn puendk: S # I J J

e En bobe Lobe Loi

J J J furt juni en

K a E -- do

D pf —_—_— r

do, 99,80 Schwerin i, M. 1897 190,00G Ausländische Fouds. 99,90G 1901 d des, 100 8 t Alis D. .199,90B Stettin Lit. N, s P134| 1.1, 6 do, ult. Nov. —,— dos. Anleihe 1887 —— do. 1906 X unk. 13 L

nd prnn ferti pmk fort I nd pi Pendi prena umm Perm pmk Pruni jam Sie E A

100,60bzG 100,60bzG 99,20bz 99,506zG

98/90 bz 88/80 bz

abg. 87 fl. abg. innere

e Wt n

Vi C55 Mar fr —— Lw QAAW

prmá pem

Maia En boi En boba Lobn je i j

k inn. kl. . äuß.8810002 Í 500 2 L 100 £2 do. 20 £ do. Ges, Nr.3378

Bern.Kt.-A.87 ky, Bosn. Landes-A. 1838

do. 4 do. 1902ufv.1918

&

La)

25, 2A O7

do, 1895 s Trier 1910 unk. 21 do, 1903 Wandsbek10 X ukv.20 Wiesbaden . 1900, 01 do. 1908 ITT ukv. 16 do. 1903 IV ukv, 12 do. 1998 N râdab. 37 do. 1908 N untvo. 19 do. 1879, 80, 83 do. 95, 98, 01, 03 N Worms 1901 do. 1906 unf. 12

I UALA wr

we- P i p fh Jen Lo Lo Le e In Be D

1 L 1 l 1 1

Park urak prurá erd pur OOO0O0

Frankfaort, Oder. Konkursverfahren.

D pi C3 M C5 M M

l

,

100,20bzG 92,90bzG E 73,50 | 99,50G 73,70B | 99,50G E 4 ¿ 73,70B

do, 1909 unk. 14/4 | 1.4.10/99,50G do. ult. Nov. 735bz do. 1908, 0534| vers 489,79G : é do. tony. 1892, 1894/34| 1,1,7 190,10G ,„, 1561- 0 C (L 2 & e s f 21. DU S Weitere Stadtanlethen werden am Diens- E e

0,000 tag und Freitag notiert (\. Seite 4). Ie 1—20000|! © dti e ; . 1911 Int. Städtische u. landschaftl. Pfandbriefe. | bil Gust gn

Berliner . . do. mittel do. kleine

do. 1 Chines, 25 500 £ do. 100, 50 £

2 O #2 K 42 115 Ez + D

In dem Konkursverfahren über das Vermögen d Butterhändlerin Emma Selma verchel. Gn S E E N E E P IBLYY Endorsoir G Bri o! in C85 Vir pinno- Kaufmanns Max Schröder in Franksurt a. O., R nas Ee: E n" Lößnitz E L xzelhingtirate 12, f zur Pruifung der nachträg! ch Ey Iveil aue ’aubdiger der ( insleuung zugestimmt! ingemeldeten Forderungen Termin auf den 14. De- | baben. mber 1911, Vormittags 111 Uhr, vor dem

Q By 4+ M C m4 Fe N K O ven Imtsgeriht in Franffurt a O., Große-

. .

Lo

es

n (a

Co C3 C3 pn Ex f M pm 1E Pt pri Jani Predi Porn prak O0

h 1 d D) n c raße 1 Sonderburg, den 13. November 1911

4

_ , i

e jem pre fri pri pem fh jr jenen jene

L do. 100,10G Freiburg i. B. do. 1907 N uk. 12/4 do. 1903/34 ürftenwaldeSp. 00XN|3zj [da 1907 N unf. 12/4 elsenk.1907akvy.18/19/4 do. 1910 N unk. 2114 Gießen . .. , « 1901/4 do. 1907 unk. 12/4 do. Görli d 1900/34

do. Gr.Lichterf.Gem. 1895/34 Hagen 1906 uky. 12/4 do. E. 08/11 uf. 15/164 Halberstadt 02 unkv. 15/4 do. 1897, 1902/31 Halle . 1900/4 do. 1905 X ufv. 12/4 do. 1910 N ufv. 21/4 do. 1886, 1892334 do. 1900/34 Hanno 1909 unk. 20/4

Lößnitz, am 16. November

ori M gericht.

R

99,70bzG

O0

8 8 ch 10 0

2 nd

f s Y

M C5 C3 pa pn D pi

1 L L L ver Ti R 1 1

J

S Pk und part furt fernt Junt Junk fred Jr: pre pati fr fred frei jeu ermd Jereck

fi n De Ln J J] J juni jar J dus

Il Pen frei pen fre fend fern fremd fene rrndk frank endi pati mnd pk

f e Do

O Uu e af

15 j 1 jn f dk pur pem Predi Perl Pru

S pan brd jen jut pra jen

101,606 101,80bz 97,90bzG

= =- ps pu F Jank pet

Tr 18 P I J puá O S -_—-

juni jou prnn prets Frs fremd fert jens CIE jur 5 Ld *

”_ pr J

I m J Js A AAAAAJ b

bri prak Perm

o NorAO niederg

92 60G

pk

lls J SffIMNII J J“ -3

Ä

S tat em tab, a)

F a ffa fin jn jn 10

99,40 bz 99,40bz

98,60bz 98,50 bz 98,50 bz 94,00 bz 94,00 bz

4

pen pt J O0

50, 542 do. ult. Nov. doE.HukuangInt do. Eis. Tients.-P doErg.10uk.21 i.£L do. 98 500, 100 2 do. 50, 25 do. ult. Nov. Dänische St. 97 Cauvptische gar. do. ri

do.25000, r do. 2500, 500 Fr. nnl. St.- Eisb, repurg, 150c-S. aliz. Landes-A. do. Prop.-Anl. Grie. 4% Mon.

)deritraße 53/54, Vordergebäude 1 Trevde ho h, : E So e Sonnenburg, N. M. [72770] als geschäftsf. Verwal 7 5 d 1911 unk. 21 101,50G ¡ ch5 VTDCTNTebnude rep! DOC ohr. V fanutmac1 [79 g] N s L ai (L Uv YEIWaITST. Yertwwaitun 0, 2 L. «A, M) z Limmer 11, anberaumt. E bon O E Gg 04 488] __ Koukursverfahren. y R —— do. fu.u.75,78,79,80/9 E do. IV 8—10 ukv. 15/34 R hau 19 | 2 L LUTSDETIAaYren Uber das Bermögen des In dem Konkursverfahren über das Vermögen des Ki è e H p M ex i e Lo ti Gerliblöaftuar f f Me fi G Westdeuisch-Südwesldeulscher Güterverkehr. ; 1902... .|3i| 1,4,.10|—,— D do V—VIT 34 L D b L gal Wid Ur Au, E n it ergqleichstermin auf D 7e P) D atdis Ta S z J) Ir 11nA yA TVez0111hor G (1 ntr t Ÿ 5 Q 2 c -— . O. E ihts\hreiber des Königlichen Armtsgerickts. u) ut VDergleih it rmin aus Dienstag, deu | Auton Kuopke in Sonnenburg ist infolge eines | Q! Wirkung vom l. Dezember 1911 wird dic i N 1908 ufb. 12/34 1,3, ; o Seite Ld Ie ‘8 König g -. Dezember 1921, Vorm. 9 Uhr, vor dem | 555 don Gai Ra hau 5 V R, Slalion Schömberg (Württ.) und vom Tage de ] 1307 ufb. 15/35| 1.2.8 |—,— reite Un a Z , von bem Gemeinschuldner gemahten Vorschlags zu e D L O Uge Ver 3 | AnklamKr.1901uky.15/4 | Bekanutmachung. [72787] T OT T " dor RoriRie R iee | Einem Zivatigsvergleiche Bergleichstermin auf den T epo G i Se F é L L x ITLULCUYGUDTICDIOAL Iu? er »eTIMEGI ret horp C A f: s Ad 1TDeTie n ) otnbezogae1 Forner pprdo 11tt : e Fn dem Konkursverfahren über das Vermögen des | D! A a A i l 6 i 98 erichts\chreiberei 7. Dezember #911, Vormittags 10 Uhr, |* irisheste 4 und 8 einbezogen. Ferner werden nit E do. 16 ,5.11/101,10bz3G Flensburg Kr. 1901/4 Drogisten Broutislaus Smodlibowsfi 08 Beta L PUIS Kt 18 zur nncht der Beteiligten vor dem Königlichen Amtsgericht tin Sonnenburg, [8 Embf stati E 5) s i E Kanalv. r u. Let s G car. Diinmor Nv 9 Sra “Cap S TATA aal d ais SmnpÞfangôstattion in den Auénabmet T ( T g f. 20 —,— L : j ; G i ¿ oimnwer r. 2, anberaumt. Der Vergleichsvors{la 148 1gôsta uénaymetarif 7 für Z ck9. unkt, 2 z ¡ ; L L G5 +8 R ata a M Mes 2 r f x A C «U LaTLUUGDDT ciag on nis ael E Cc s L , Betwalkers, zur Erhebung von Einwer. dungen gegen Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts Lohr. ist auf der Gerichtsschreiberei des Konkursgerichts zur e lenerze usw. der Tarifhefte 5— 8 einbezogen und : p g 00 Telt-Fer 1900.07 2.1514 as S{blußverzeichnis der bei der Verterlung zu be- Weerane, Sachsen [72472] Einsicht der Beteiligten niedergelegt. die isten er Kilometertafeln_ der Tarifhefte 3, j do Mena RA 2.8 |-—, [elt r, N unt.16 4 E iei E È L 4 V2 14 R Ee s . 8 B. “El &] L R L » S L D Inch Pr (7 » t 1 » E 2 h of . «9, I s e L 7e genden Forderungen und zur Beschlußfassung | Das Konkursverfahren über das Nermögen a. der | So9uneuburg, den 16. November 1911. ünster Gee der Stationen Altmünsterol, Alt- i Brush.-Lün Sh V T —,— Aachen 1893, 02 VIIT4 äubiger über die nicht t t ltaren Permögens Kommanditgesellschaft Louis Quaas & Co. Königliches Amtsgericht. b. Hanau und Reden Grube geändert Näheres bei | i: )08 T R E 1902 L: 18 wie zur Anhörung der aubigaer uber die {4 N » s Kauf è * 1 l rp ; daa mrr E A R E (M MEUTLED_DE | S E 9 . 4 uélagen und die Gewährunz ciner | S R n Bg No LUOWIN G mil Templin, Konkursverfahren. [72459] } den Güterabfertigungen und im Tarif- usw. Anzeiger / Sms Ai 19 ‘3.9 [100,30G zs 100 N 19/4 =—UaaS dascidit, totrd ierdur aufgehoben, nachdem as Konkursverfahren über das Vermögen der | der Preußisch-Heisi\hen Staatsbahnen. | do. do. 1911 uk. 21 :4:10/100,75B 1893/34 | d 4 4

bent prnn frank Prers dera enck

mg 1 F T3, C J ba eo s * - *

oon HoraN

do. Ma 0 Jalenbg. Gred, D. F.|34 do. D, E, lündb./34 Dt Pfdb-A.P.10Tuk30/4 Kur- u. Neum. alte|34 do. do. neue/34 do, Komm.-Oblig.|4 do. D 4 a ON

do. 4 Landschaftl. Zentral .|4 do. do. . ./34 do. do. Ostpreußische do. A

d Z : ¡ “Fn 72663] f 99 ‘34 1900/27 151119175 d &raukfurt a. O., den 13. November 1911. Bäc&ters Gonr S ois ew (ex ; do. v, 92, 94, 1 1,5,11/91,75 bz E G f E aci ers 2 C1Dt J z & d c : J 9 as Í o Y ; ¡Gers Georg Anton Jueidopf in Frammuters Drechslermeisters und Spielwarenhändlers Wesipr. Pr.-A. YT, VIT4 L A LE F Amte goridt Loh tunnossaa E 7 gn N otrtioh&8or iff, Sa L N t. O ; ; ; E ú. E R t. Amt geridt Lol r, Silßungsfaal, anberaumt. De BetriebserÖöf nung an die Station Welzheim in die b . . 101,00G Ems\ch{.10/11 ukv.20/21|/4 ; Gültigkett vom 1. Dezember 1911 die Station Ne 1B E i: unk, 18 : Snefen ift zur Abnahme der Schlußrechnung des / Lebus Kr, 1910 unk.20 "” E , i L 4 münsierol Grenze, Delmenhorst, Lebach, Pulverfabrik i: bi da Mitglieder des Gläubigeraus- der im Vergleichstermine vom 5. Oktober 1911 - | vertwitiwvet Gutsbesit S : Frauk j l Io: } er Ber( S ine vom 5. Vfktober 1911 an- rivitiwveten utöbesißer Hedwig Schlegel- Frankfurt (Main), 14. November 1911. h do. do. 1887-99 j 3 Altona e Lig do. 1901 unkv.

A O

C bk drk jn pr prr Pi fort | porrdk rend demi jmd pern pem buê C D

I CE, 11 h 1 C jp 1 H 1 J

S T A i E8RS

annover. . . , 1895/3x nDeIveng 1907 uk. 13/4

9. 1903/34 erford 1910 rz. 1939/4 arlsruhe 1907 uk, 13/4 do. fy. 1902, 03/33 do. 1886, 188913

(D . , do. 1904 unkv. 17/4

s y do, 07 Nukv.18/19/21/4 x / do. 1889, 1898/34 4 1,3,9 1983, do. 1901, 1902, 1904/34

[uy

schusses der Schlußtermin auf den F. Dezember o n \anaËveraletid t ‘ocbtéfräfti rar b: f 4 f i î

191%, Vormittags 1% uhr, vor dem Könialichen Been n vangEergleich us ù rechtsfräftigen EEgee; geb. Makrocki, in Hoheufelde zoird Königliche Eisenvahudirektion. h do. do. 1905unk.15 4, L Amtsgerichte hierselb, Zimmer 23, bestimmt. Die A Male T OECANE VFIMOEIOE. PDLDeN L. infolge rechtskräftigen Owangöbergleihs nah er- | 1-959 Si; sideutscher Tier : do, do, 1E, O (L do 1887, 1889, 1898 E 1011, 3 29, veslimmt. c Meerane, den 15. Nevember 1911. folgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf s, 4 Derbinee (N E Zifxvdrtehs., 4 Hamburger St-Rut. (84) 1.2, I 1901 T ( f | us 1. Wezemder 1911 wird die Station Griekße : do. amort.St.-A1900/4 | 1,1. Augsburg. . De 4 ( o. 1907 4 4

E - Pn fra fert pre A I

ps r

-

Ink pk bn prnn pern pmk jch GSSS

Vergütung des Konkursverwalters i uf 150 M Ant i e

7 rgútu g S un 448 A ttgfnt 150 M, Königliches Amtsgericht. gehoben. in das Tarifbeft §5 (Bad Pfal f ; d 1907 ukv. 15 d k 154 leine, baren Auélagen auf 5,15 festgeseßt. i ———— Templin, den 7. November 1911 (n as Zarifbeft 5 (Baden - Pfalz) aufoenommen. : 9. ¿urv. B97

Gueseu, den 14. November 1911. Münmsingen. [72661] E Königliches Amtégerict Nähere Auskunft erteilt unser Berkehrsburegu. | do 09S L uo 19 Bade Badi 98, 05N8 NONnquicet niger. j 9. ¿e s aden-Daden 99,

1880/4

4

4

-

O O s b

[o] T £% S

Í Ï

L S

C0 ba PIIOO O D D

-

Königliches Amtsgericht. s. Amtsgericht Münfingen. ———— Karlsruhe, den 15. November 1911 :

I Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Lilsit. Koukurêverfahren [72445] | Gr. Geueraldirekftion der Staatsei : 2s, Le Aut. U, Sf | 1.1, i armen ¿gg* i901 N - y p n s E V TTE S G “1-44 v I N q E Ube E S E enba . é - Gostyn. , Konkursverfahren. n 172773) Albert Krehl, Sattlermeisters, früher hier, jeßt In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 7966 a \ hnen : do. amort. 1887 R 34 ¿ do. g E d G UN Nen D Seiden in Stuttgart, ist nach erfolgter Abhaltung des | Kaufmanns Alfred Broschell in Tilsit ist zur "Bos Tarif ri die eun, Pers / Éefsen N 1899/4 ) do: 07/09 rüd41/40/4 es 1a eiter d Sckchastefabri- | Shlußtermins und na Vollzug der SchlyßGnort oil. Prüfung der nahträglih angemelde Forder D 7earif für die Desóôrderung bon Personen d E j f : lußtermins und nah Vollzug der chlußverteilung 1g 'träglih angemeldeten Forderungen und Neisegepäck zwischen Staticnen der Neichg- L D, TNOS URL, TOA | LI, ( o 1961 X 1004’ 08/3 «Ls o 4 , 4

fauteu Franz Poraukicwicz in Gostyn ist zur heute aufgehoben worde f Termin auf den 25. November 1914, Vor, | !" 5 304 1: usgehoben worden. - Vor eisenbabnen tn Elsaß-Lothringen, der Wilhelm-Luxem- j zA 1909 r 18/4 Berliner1904ITufy.,18 Königsberg 1899, 01/4 f d

Prüfung der nachträglih angemeldeten Forderunge m 16 Ny 16 dnortditaf «(S bo R i öntali®c 8 M I , } gen J Den 16. Nov. 1911. Amtsgerichts\ tär Ströhle. | mittags L Uhr, vor dem Köntal NAmts- E l Zermin auf den 5. Dezember 1911, Vor- T l. Amtsgericht [ekretär Ströhle gerid;t hter, Sina 7, aliberauitit: niglihen Amte burgbahnen und der Köntglich Preußischen Staats- 2 do. 1893-1909/34 190, do. do. uky.14/4 | 1,1, o. 1901 unkv, 17/4 etjenbabnen einerseits und Stationen der Prinz- 4 i 1896-19053 l do. 1876 2/81 .1,7 /99,00G do. 1910 F unkv, 20/4

F fs É, Do E M C F J bs prt pra t L M —R

Punk undi funk C jou jaraà Punk pumt Pra prt C7

Pur Jun Pen fene D ms C

S: e

—_— Ma pin D e151 P C0 C0 C3 1 Dn C 7 _“

52'50bzB

ce t js E jn pre pmk et 5 A - en s F -

S N S

do. A do.land\ch.Schuldv. PommeriWe

9. do. neul.f.Klgrundb.|34

mittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgericht | Neustettin. Konkursverfahren. [72768] | Tilsit, den 14. November 1911 : s o. 52,50bzB l EE 4 , ‘¿lovember 1911, Heinrichbahn anderseits wird mit Gßltiafotp : ¿h Anl,1906/4 | 1,5,11[106,60 do. 1882/98)34| versdh.92,8 do. 1891, 93, 95, 01/34 do. do, 8 do. 5%/ 81-84 Ly einric anderseits wird mit Gültigkeit vom Tb, Staatd A Si E j 1904 1/33 LihtenbergGem. 19004 Poleusche S, VI—X 4 5000,2500 55,50bzG o.

in Gostyn anberaumt. Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Der Gerichts\chreibe Pönigli j )as Konkur hren ül Nachlaß des 3 er des Köntglihen Amtsgerichts. Goftynu, ten 11, November 1911 27. Februar 1910 zu Raddat verstorbenen Lehre : Ab \ “_| L: Dezember 1911 der Nacht [V her eve : O D 4895 do: 1, m styu, ten 11, November 1911, ; 27. ar 191( : 41 ot rers Abt. 7. e E erausgegeben. Ó N 4,10]—; t Bd Der Gerichtëschreiber des Königlihen Amtsgerichts. | Artur Neugebauer wird nah erfolgter Abhaltung Wandsbek, ———— “lei E 0E V u. a. Fe cinimungen über die Gewährung do, do, 8 do, Hdlskamm. Obl.134 / do.Stadt I,ITukv,17/4 | XI—XVIIL|34 do. 500 , Vz E E anw des Schlußtermins hierdurch aufgehoben. Os 2} | bon Fahrpreis8ermäßigungen für Fahrte! "issen- L Heide, MLSLRLOLS. Konkursverfahren. [72774] Me Tes E T iri _ Vas Konkursverfahren über das Bermögen der schaftlichen und Belelratien A 1A für Sn I Das Konfureverfahren über das Bermögen des Königliches Amts eridit Schuhwarenhändlerin Emilie Wiffel in Wands- fahrten. Nähere Auskunft erteilt das Verkebrsbureau Kaufmanrs Hoseas Heinrich Friedrich Boysen S ; raßburg )

Peti pati pern Jrnt ' D

B 2 j A AAQUAAAAA A s fs us —JI—I Ac

ms 1 1 C, M Ps

SSck

28

Fn pes puri prurk ser fre

Pn bunt p prt prt —_— p

—._—— 4 —_—

prak jt

/ r ' itim bek wird nach erfolgter Abbaltung des Schlußtermin x unterzeich Verw in S : E in Hennftedt wird nch erfolgter Abhaltung des | Oberhausen, Rheinl. [72491] | und Vornahme der Schlußverteilung bittbut auf “Eau ini E D A ned (Els). Sch!ußtermins hiecdurch aufgehoben. | Konkursverfahren. gehoben. | i Namens dét betèiligtén Verivaltun en: Heide, den 15, Novembec 1911. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Wandsbek, den 13. November 1911, Kaiserliche Generaldirektion n Königliches Amtsgericht. 11. L Möbelhäudlers Ludtvig Hecken in Oberhausen Königliches Amtsgericht. 4. N 7/11. der Eiseübahnen in Elsafß;-Lothrrugen.