1911 / 274 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

R MIIHE aueh reen tradednägerhieer mad ptarcaarnawtzi eaen L n E S E

D Ee

[73089] _ Die Herren Aktionäre der Brauerei Kunterstein Aktien-Gesellsch#t werden hierdurch zu der am Sonnabend, den 16, Dezember 1911, Vor- mittags UU Uhr, in Berlin, im Sitzungssaale des Bankhauses Jacquier & Securius, An der Stech- bahn 3/4, stattfindenden ordentlichen Geueralver- sammluug ergebenst eingeladen. Tagesorduung : 1) Vorlage des Ge)chäftsberihts, der Bilanz und der Gewinn- und Verlustrechnung für das ver- flossene Geschäftsjahr.

2) Feststellung der Dividende und Beschlußfassung

über Erteilung der Entlastung.

3) Wahl zum Aufsichtsrat.

Zur Teilnahme an der Generalversammlung find diejenigen Aktionäre berechtigt, welche ihre Aktien (ohne Dividendenbogen) oder von der Reichsbank oder von einem Notar ausgestellte Depotscheine über die Aktien bis Dienstag, den 12. Dezember 1911, Abends 6 Uhr, hinterlegt haben. Die Hinterlegung kann erfolgen bei der Gesfellschafts- Fasse, bei der Ostbank für Handel und Ge- werbe, Graudenz, oder bei Herren Jacquier «& Securius, Berlin, An der Stechbahn 3/4.

Graudenz, den 18. November 1911.

Der Aufsichtsrat

der Brauerei Kunterstein Akt.-Ges.

W. Brähmer, Vorsißender.

73020) Ulmer Brauerei- Geselischaft.

Die nach § 9 der Gesellschaftsstatuten abzuhaltende ordentliche Generalversammlung findet am Dienstag, den 19. Dezbr. 1911, Vormittags Ul Uhr, im Geschäftsbureau der Gesellschaft (Neubau, Westgleis Nr. 46) hier statt.

Die Aktionäre werden zu dieser Versammlung mit dem Bemerken hierdurch eingeladen, daß die An- meldung zur Teilnahme gemäß § 11 der Statuten spätestens 3 Tage zuvor unter Ausweis über den Aktienbesiß bei den Bankhäusern

Undreas Weisheit in Ulm, oder

Gebrüder Klopfer in Augsburg, oder

Föckersperger & Frank in Augsburg erfolgt sein muß.

Tagesordnung :

1) Bericht über das Ergebnis des abgelaufenen Geschäftsjahres.

2) Verwendung des Reingewinns.

3) Entlastung des Vorstands und Aufsichtsrats.

Ulm, 17. November 1911.

Der Auffichtsrat der Ulmer Brauerei - Gesellschaft. Der Vorsitzende: Karl Schnizer.

[73082] i Steingewerkschaft Offenstetten K.-G. Die Herren Aktionäre werden hiermit zu der am Montag, den 11. Dez. d. J., Nachmittags 3 Uhr, im Sitzungssaale der Bayer. Vereinsbank, Filiale Augsburg, stattfindenden außerordentlichen Generalversammlung cingeladen. Tagesordnung : _ Neuwahl des Aufsichtsrats. Karten zur Teilnahme sind bis einschließlich S. Dez. d. J. gegen Ausweis über Aktienbesiß in nser hiefigen Koutor, Landwehrstr. 61, zu aben. Münucheu, den 18. November 1911. Der Vorsitßeude des Aufsichtsrats: Ludwig Krauß.

Rd e bic itiv ici inem cini I tair pAb E [73111]

Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft laden wir hierdurch zur diesjährigen ordentlichen General- versammlung auf Sonnabend, den 9. Dezember 1911, Nachmittags 5 Uhr, in das Bureau der Gesellshaft ergebenst ein.

Tagesorduung :

1) Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und

Berlutitrechnurg für 1910/11.

2) Erteilung der Decharge für 1910/11.

3) Wahlen zum Aufsichtsrat.

4) Wahl des Revifors.

Zur Teilnahme an der Versammlung sind die-

[73028]

üller in Leipzig-Gohlis eingetragen worden. Leipzig, den 16. November 1911. Königliches Landgericht.

73031] Der Rechtsanwalt Eduard Maluck mit dem Wohnsiß in Wormditt ist in die Liste der RNechts- anwälte bei dem hiesigen Amtsgericht eingetragen. Wormditt, den 10. November 1911. Königliches Amtsgericht. [73029] _Der Rechtsanwalt Dr. Wilhelm Erlinghagen ist in der Liste der bei dem Landgericht 1 tin Berlin zugelassenen Nechtsanwälte gelöscht worden. Berlin, den 16. November 1911. Königliches Landgericht I.

[73030] Bekauntmachung.

Die Eintragung des Rechtsanwalts Karl Sager dahier in den Listen der bei den K. Landgerichten München T und 11 zugelassenen Nehtsanwälte ist am heutigen Tage wegen Aufgebung der Zulassung gelö\cht worden.

München, den 16. November 1911. Der Präsident des K. Land- Der Präsident des K. Land-

gerihts München 1 : gerihts München 11:

Braun. Federkie l.

G T, T d B E E O T! ITIA C T FO S Fes D

9) Bankausweise,

Wochenübersicht der

Vayerischen Notenbank

vom 15. November 1941.

[73034]

M 28 042 000 65 000 2 758 000 50 213 000 4 374 000 57 000 2 581 000

Metallbestand Bestand an Neichskafsenscheinen . . , g « Noten anderer Banken « Wedhseln « Lombardforderungen . . . ¿ Gfelien - sonstigen Aktiven . . ei __ Passiva. Das Grundkapital Der Reservefonds Der Betrag der umlaufenden Noten . Die sonstigen täglich fälligen Ver- bindlichkeiten Die an eine Kündigungsfrist gebundenen Berbindlichkeiten ---— Die sonstigen Passiva 6 752 000 Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 46 2 891 166,65. Müucheu, den 17. November 1911. Bayerische Notenbank. Die Direktion.

Stand der

Württembergishen Notenbauk

am 15, November 1911.

7 500 000

173033]

Aktiva. |

Metallbeffand «i ©chch GIEI O8B0092 Neichskassenscheine . L 159 420/— Noten anderer Banken . 2 423 930 |— Weihselbestand i 21 019 649|— Lombardforderungen . 10 388 735/50 N s 3 070 232/40 Sonstige Aktiva 1 329 912/12

Paffiva. |

000 000/—

Grundkapital 0 29 213/54 l 2

O 9 F S fr e E Täglich fällige Verbindlichkeiten . , [14 An Kündigungsfrist - gebundene

7 000|— 1 772/13

9 D (

In die Liste der bei dem unterzeichneten Land- e zugelassenen Rechtsanwälte is Louis Marx

jenigen Aktionäre berechtigt, wel@e ihre Aktien spätestens zwei Tage vor der anberaumten Ver- fammlung bis sechs Uhr Abends bei der Gesell- \chaftëéfasse, bei dem Bankhause Zuschwerdt «& Beuchel in Magdeburg, bei dem Bankhause Gebr. Arnhoid in Dresden oder bei einem Notar hinterlegt baben.

Münsterberg i. Sch{l., den 11. November 1911.

Der Vorsitzende des Auffichtärats der

Zuckerfabrik Münsterberg Aktien-Gesellschaft: W. Burchardt.

[73103] Hanseatische Plantagen-Gesellschaft

Guatemala-Hamburg. 22. ordeutlihe Generalversammlung der Aktionäre am Dier.stag, den 12. Dezember 1911, 3 Uhr Nachmittags, im Bureau der Ge- fellshaft, Bergstraße 28. Tagesorduung :

1) Vorlage des Jahresberihts und der Abrechnung

fowie Beschlußfassung darüber.

2) Erteilung der Entlajtung an Aufsichtsrat und

Borytand.

3) Statutenmäßige Wahl.

Die Herren Aktionäre wollen ihre Teilnahme an der Generalversammlung bis zum 11. Dezembeex, Abcnds 6 Uhr, bei Herrn Notar Dr. Bartels, Große Bäckerstr. 13, in Hamburg anmelden. Stimmkarten fêènnen dort gegen Vorzeigung der Aktien in Empfang genommen werden.

Hamburg, den 20. November 1911.

Der Vorstaud. Der Uuffichtsrat.

E T

/) Niederlassung 2c. von Rechtsanwälten. 32]

r Rechtéanwalt Peter Kaiser hier ift heute

in tie Liste der bei dem hiesigen Amtsgericht zu-

gelassenen Nechteanwälte eingetragen worden. Tüfseldorf, den 16, November 1911.

[730 P L

Lon Effekten Sonstige Aktiva

E T0 O00 000|—- Neservefonds R

IBUGUIENDO. Von » a o o 5 Sonstige tägli fällige Verbindlich-

An eine Kündigungsfrist gebundene

r

Kursfähiges deutsches Geld PTEIGISTA C «s o o 5 Noten anderer deutscher 1

Sonstige Kassenbestände Wechselbestände u Lombardbestände . Sffeftenbestände .

_ Verbindlichkeiten . . . . . , | 21290/22 Souitiae Daa. + + » 11691 400/08 _ Eventuelle Verbindlichkeiten aus weiterbegebenen, im Inlande zahlbaren Wechseln 4 1 042 413,61.

(73036)

Stand der Vadischen Vank

am 15, November A911. Aktiva. N EIGUDE O o boa d e O Neichskassenscheine . : Noten anderer Banken . U 1bardforderungen .

8 909 959 63 12 455| 4 323 680| -— 18 401 661/16 10 437 335|— 359 927/32 4 985 506/36 o 47 430 524/47

Paffiva.

| 2 250 000|— „122 105 d T + 112 909 640/62 Verbindlichkeiten

1 103 183/85 M 147 430 524/47

Uebersicht der

Sächsischen Vanft zu Dresden

am 15, November 1921. Aktiva.

. 6 18 907 932.

569 200.

Ed

Banken 10 518 490. 1 258 258.

76 013 171. 7 058 179.

Königliches Amtsgericht.

Debitoren und sonstige ‘Aktiva ¿

Verbindlichkeiten aus weiter begebenen, im Inlande | [71296] zahlbaren Wechseln 4 346 581,04. Í

[73035]

Société Lorraine des blissements de Dietrich & Cie. de Lunéville Deutsche Vertriebsgesellschaft m. b. H. mit dem Sihße in Straßburg, vom 15. September 1911 ist die Gesellshaft auf- gelöft,

Geschäftsführer Auguste Maire, Kaufmann tin Ar- genteuil.

Société blissements de Dietrich & Cie. de Luné- ville Deutsche Vertriebsgesellschaft m. b. H,

Hals. Eingezahltes Aktienkapital . . „#6 30 000 000. DLCIETDETONDS C EDOO: 000; Banknoten im via S 289932 000

Täglich fällige WVerbindlich- T a BOSI0804 An ‘Kündigungsfrist gebundene Berbindlicleiten - «5 283933878. Sonstige Passiva. ..... 1569384. Von im Inlande zahlbaren, noch nicht fälligen Wechseln sind weiter begeben worden 4 4 214 849,97. Die Direktion.

FZL S

10) BVershiedene Bekannt- machungen.

[73024] Bekanntmachung. Reg.-Nr. 111. 560a. Unsere Bekanntmachung vom 21. September a. c., den Arbeiter Hermann Karl Krutßsch betreffend, hat sich erledigt. Ortsarmenverbano Moctau, am 17. November 1911.

[73023] \ Von der Bank für Handel und Industrie, Deutschen Bank, Dresdner Bank und der Nationalbank für Deutschland, hier, ist der Antrag gestellt worden: nom. 6 1 212 000 neue, auf den In- haber lautende Prioritätsaktien, Stück 1010 Aktien à Á# 1200 Nr. 5407—6416 mit Gewinnberehtigung vom 1. Januar 1912 ab der Eisenhütteuwerk Thale Aktien-Gesell- {aft zu Thale a. §., zum Börsenhandel an der htesigen Börse zuzulassen. Berlin, den 17. November 1911.

Bulassungsstelle an der Börse zu Lerlin. Kope ky.

[73022] Bekanntmachung. Von der Filiale der Bank für Handel und Jn- dustrie, hier, ist bet uns der Antrag auf Zulassung

von nom. 4 {4 400 000 -— auf den Inhaber lautende Aktien Nr. 21 601—26 090 und nom.

b 3000 000— 49% auf den Inhaber

lautende Prioritätsobligationen vom Jahre

1907 der Süddeutschen Eisenbahn-Gesell-

schaft in Darmstadt

zum Handel und zur Notierung an der hiesigen Börfe eingereiht worden. :

Frankfurt a. M,., den 17. November 1911.

Die Kommissiou für Zulassung von Wert-

papieren an der Börse zu Frankfurt a. M.

[73021]

Altenburger Vieh - Versicherungs- Gesell-

schaft auf Gegenseitigkeit zu Altenburg.

Die Mitglieder unserer Gesellshaft werden somit

zur diesjährigen ordeutlichen Generalversamm-

lung auf Donnerstag, den 7. Dezember L911,

Nachmittags 3 Uhr, in den Europäisen Hof in

Altenburg ergebenst eingeladen.

Tagesorduung :

1) Vorïíage des Jahresberichts des Vorstands, der Jahresrehnungen und der Bilanz für 1910/11 und Antrag auf Entlastung des Vorstands und des Aufsichtérats.

2) Wahl dreier Mitglieder des Aufsibtsrats an Stelle der turnusmäßig ausscheidenden, aber sofort wieder wählbaren Herren Wursifabrikant Wilhelm Glück in Eisenberg, Gutsbesißer Jullus Elm in Gödern und Fleischermeister

Ernst Shellbach in Altenburg.

3) Antrag auf Abänderung des §1 der Allgemeinen

Nersilontnasbedingungent für die Abteilung E. Sachschäden-, Hastpfliht- und Geschirrunfall- versicherung dur möglichen Einschluß derjenigen Schäden in die Versicherung, welche Angestellte der Versiherungsnehmer verschulden, ohne daß leßteren hierfür die Haftung obliegt. Antrag des Vorstands und Aufsichtsrats auf Bereitstellung von Mitteln für eine später zu beshließende ev. Feier des 25 jährigen Bestehens der Gesellschaft.

9) Sonstige Anträge.

;) Vorstandsbericht über: Die neuen Grundlagen der Gesellschaft in ihrer Bedeutung für die Mitglieder Nichtmitgliedec Versicherung. Geschäftslage und Ausfict.

Altenburg, am 17. November 1911.

j Der Vorstaud. Arno Körner. P. Richter.

Arno Brauer. [73096] Gesellschafterversammlung. Am Mittwoch, deu 29. November ds. Js., Abends 7 Uhr, findet im Bureau unseres Syndikus, des Hercn Rechtsanwalts Dr. Frankfurter, Belle- Alliance-Play 4, eine Gefsellschafterversammlung statt, zu welcher die Herren Gesellschafter. und Auf- fichtsräte hierdurch eingeladen werden. i Tagesorduung : 1) Antrag betreffs Statutenänderung und Auf- hebung des § 10. geseßlichen

2) Aenderung der

Gesellschaft. 3) Geaehmigung der Anstellungsverträge. 4) Widerruf der Bestellung eines Geschäftsführers. 5) Antrag, betreffend Aenderung des Stimmrechts. 6) Allgemeines.

Verclh) & Flothow 6. m. b. 9.

Leopold Verh, ppa. Poddick.

Vertretung der

anciens Eta-

Durch Beschluß der Gefsellschaftervecsammlung

Zum Liquidator wurde bestellt der bisherige Etwaige Gläubiger der Gesellschaft

verden aufgefordert, sih bei derselben zu melden. Lorraiïine des anciens KEta-

in Straßburg i. E. i. L Der Liquidator:

N Gewerlschaft des Eiscnsteinbergwerks Paul.

_ Wir laden hierdurch unsere Gewerken zur dies- jährigen ordeutlicheu Gewerkenversammlung auf Dienêtag, den 28, November ds. Js., Nach- mittags 5 Uhr, nah Cöln in das Hotel „Disch“

höflichst ein. __ Tagesordnung:

1) Bericht über die bisherigen Bauarbeiten.

2) Ermächtigung des Grubenvorstandes zur Ein- richtung einer eigenen Verkaufsorganisation oder E an bestehenden Organisationen oder

rmen.

3) Genehmigung der vom Grubenvorstand hin- sihtlih der erforderlihen Baggerarbeiten ge- troffenen Dispositionen.

Neurath bet Grevenbroih Nhld., den 18. No-

vember 1911. Gewerkschaft des Eiseusteinbergwerks Paul. Der Grubenvorstaud.

[73068]

Wir laden unsere verehrten Gesellshafter hiermit zur diesjährigen ordentlichen Gesellschafterver- sammlueg auf Dienstag, den 28. November 1911, Nachmittags 37 Uhr, in das Lokal des al Wilhelm Schwerdt in Duisburg, Schweizer- traße 73, ein.

: : Tagesordnung:

1) Bericht des Vorstands und des Aufsi(tsrats

über die Geschäftslage im allgemeinen.

2) Vorlegung und Genehmigung der Bilanz nebst

Gewinn- und Verlustrechnung.

3) Entlastung des Aufsichtsrats.

4) Entlastung des Vorstands.

5) Beschlußfassung über die Verteilung des Netn-

gewinns.

6) Auslosung und Neuwahl eines Aufsichtsrats

mitglieds.

Wir machen unsere verehrten Gesellschafter aus- drücklich darauf aufmerksam, daß der Eintritt nur gegen Borzetgung einer von der Direktion ausgestellten Eintrittskarte gestattet ist. Gesellschafter können si nur durch Gesellschafter vertreten lassen.

Mülheim a. d. Ruhr, den 20. November 1911.

Rheinische Zonenbrauerei 6. m. v. §. Die Direktoren : Der Aufsichtsrat. Meller G. Fra ffi Franz Brandt.

Herrn Dr. Gutzeit, Professor in Halle a. S,., BVorsitender,

Herrn Artur Pavel,

_Görbersdorf,

Herrn Otto Wegener,

__Görbersdorf,

Herrn C. Bahon, Professor in Rennes, Frankreich,

_ Mitglieder,

Herrn Dr. Blümel, prakt. Arzt in Halle a. S., ärztlicher Betrat.

Görbersdorf, den 17. November 1911.

Pre. Brehmers Heilanstalten Gesellschaft mit beschränkter Haftung. [72315] 7 i Alle diejenigen, welde noch Forderuugen an die unterzeihnete Firma haben, werden um Anmeldung derselben an den unterzeichneten Liquidator O. Doeger crsucht. Eiseuach, den 15. November 1911. Maschiuenbau-Gesellschaft vorm. Jul.Koch mit beschräufter Haftung iu Liquidation.

2 .

Heilarstaltsbesißer in

Heilanstaltsbesißer in

G. Wollenberz. V. Doeger. 70136] Bekanutmachung. Eine am 16. Oftober 1911 Abaetaltane Mitglieder- versammlung der Grundstücks - Verwertungs- gesellschaft Seifhennersdorf mit beschränkter Haftung in Seifhenuersdorf hat die Auflösung der Gesellschaft und die Vornahme der Liquidation beschlossen. Liquidatoren sind die unterzeichneten bisherigen Geschäftéführer. Die Auflösung ijt im Handelsregister des Königl. Amtsgerichts Großschönau eingetragen worden. Die Gläubiger der Gesell- schaft werden hiermit aufgefordert, fih bei ihr zu melden. Seifheunersdorf, den 7. November 1911. Hermann Otto Hünlich, Karl Gerlach, Neusalza. Architekt, Zittau. [72645] Die Gesellschaft für chemisch - galvanische Industrie mit beschräukter Haftung in Breëlau hat heute die Herabseßung des Stammkapitals von 100000 4 auf 30000 4 beschlossen. Die Gläubiger der Gesellschaft werden aufgefordert, sich bei ihr zu melden. Breslau, den 15. November 1911. e Die Geschäftsführer : Hans Kulig. Richard Waschek.

[71950] Durch Beschluß der Gesellshafter vom 5. Juli 1911 ist die Auflösung der „Schlesischen Gebirgs- Zeitung“ CErr f Gpevger Tageblatt) G. m. b. H. zum 1. Oktober beschlossen worden. Die Gläubiger der Gesellshaft werden auf- gefordert, sich bei dem unterzeichneten Liquidator zu melden. Hirschberg i. Schles, den 14. November 1911. Poststraße Nr. 6. Friy Glauber. {71958]) Die Per-se-Licht-Ges. m. b. H. in Berlin ift durch Beschluß vom 30. 10. 1911 aufgelöst. Gläubiger werden ersuht, sich bei Herrn W. Nosenstein, Stettin, Holzmartktistr. 1, zu melten, Per-se-Licht-Gefellschaft m. b. H. in Liquidation. Der Liquidator: Max Braun.

[71614] Hochseefischerei-Gesellschaft „Ocean“ b. H

m. b. H. Die Gescllschaft ist aufgelöst. Etwaige Gläubiger werden aufgefordert, ih bet der Gesellshaft zu melden. Damburg, den 1. November 1911. Der Liquidator :

E

7 9249 860. , 9670 976.

Auguste Maire.

B. Brookmann.

M 294.

Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrechts-, Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen ent

YZentral-Handel8register sür das

Sechste Beilage

zum Deutschen Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 20. November

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für Selbstabholer n ar die Königliche Erpedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen

Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden.

om „Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich““ werden

Patente.

(Die Ziffern links bezeichnen die Klafse.) 1) Anmeldungen.

Für die angegebenen Gegenstände haben die Nachgenannten an dem bezeihneten Tage die Er- teilung eines Patentes nachgesucht. Der Gegenstand der uma ist einstweilen gegen unbefugte Be- nutzung ges{chüßt.

Se M. 44 492. Hemdenbund. Robert Mayer, Frankfurt a. M., Seilerstr. 35. 6. 5. 11. : 4a. B. 59956. Kugelgelenk für bewegliche Gasarme von Lampen, dessen Hohlkugel am Rande eine Auespárung zur Aufnahme der mit der Voll- fugel des Gelenks verbundenen Gasleitung aufweist. Beleuchtungs-Gesellschaft m. b. H., Berlin. 20-0; 10:

4c. R. 32 317. Verfahren zum selbsttätigen und Tkontrollierten Abschließen von Gas[eitungen, fodaß nach Abschluß der Gaszufuhrleitung nur noch eine bestimmte Gaëmenge in die Hausleitung etn- treten kann. Johannes Rutten, im Haag, Holl. ; Vertr. : Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 68. 10. 1. 11.

4d. B. 63 999. Zündvorrihtung für Gruben- lampen mit funfengebender Masse, bei der der Reib- förper durch die Antriebsvorrihtung eine bestimmte Weglänge mitgenommen und nach der Freigabe dur Wirkung einer Feder zurückgeschnellt wird. VBochums- Lindener Zündwaren- und Wetterlampenfabrik C. Koch m. b. H., Linden-Nuhr. 29. 7. 11.

4d. C. 20 929. Vorrichtung zum Oeffnen und Schließen der Hähne von Gaslaternen dur eine vorüberaehende Drucksteigerung in der C A. E. A. Coufin, Nimwegen, Holl.; Vertr.: G. Wohlfarth, Pat.-Anw., Berlin W. 62. 24. 7. 11. 4d. H. 53283. Zündvorrichtung für Gas- brenner, bei der mit PAle eines Uhrwerks ein Zünd- mechanismus in Tätigkeit geseßt wird. M. Hempel, Westend b. Berlin, Ebereschenallee 13/15. 13. 2. 11. 4g. A. 20 569. Löôt- und Schweißbrenner für flüssigen Brennstoff. „Autogen““ Werke für autogene Schweißmethoden G. m. b. H., Berlin. 105,11. y

4g. G. 33076. LWtbrenner mit einem Draht- eflecht zwishen Mischrohr und Ausströmungsdüse. Malter Glitsch, Genf, Schweiz; Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen, A. Büttner u. E. Meißner, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 14 12. 10.

5a. B. 55036. An der Führungshülse der Bohrspindel angreifende Gewichtehebelbelastung für Tiefbohrmaschinen. Franz Bade, Peine. 28. 7. 09. 7f. O. 7543. Verfahren zum Walzen von fegeligem Gewinde für Holzbohrer u. dgl. Carl Oberverg, Remscheid, Neuscheiderstr. 18. 13. 4. 11. 8f. H. 51 367. Maschine zur Herstellung und Befestigung von Zetteln an Tele en. George Scutt Huuter, London; Vertr.: G. Ve- dreux, A. Weickmann u. H. Kauffmann, Pat.-An- wälte, München. 28. 7. 10. : 10a. D. 22830. Liegender Negenerativkoks- ofen mit gleihbleibender Heizflammenrichtung. Stettiner Chamotte-Fabrik Aft.-Ges. vormals Didier, Stettin. 31. 1. 10.

L1le. B. 57429. Dauerkontenbuh. Fa. Emil Bandell, Stuttgart. 9. 2. 10. i 12d. St. 14 071. Verfahren und Vorrichtung zum ununterbrohenen Entfernen des Wassers aus \hlammiger Masse und zur Trennung fester Bestand- teils von flüssigen. Hermann Stegmeyer, Char- lottenburg, Sophie Charlottenstr. 5. 11. 5. 09. 12i. C. 20051. Verfahren zur Nußybar- machung von Mutterlaugen der Persalzfabrikation. Chemische Werke vorm. Dr. Heinrich Byk, Charlottenburg. 24. 11. 10. i; 12i. H. 52694. Verfahren zur Darstellung von Sauerstoff aus Gemishen von Salzen der Ueberschwefelsäure, besonders Persulfaten des Kaliums und Natriums mit Oryden ezw. Superoxyden, bes sonders der Alkali- und Erdalkalimetalle oder mit den Hydraten dieser Stoffe. Dr. Demetrio Helbig, Rom; Vertr.: C. Gronert, W. Zimmermann u. R. Heering, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 17. 12.10. 12i. T. 15678. Vorrichtung zum Kühlen heißer Röstgase, insbesondere der Kieóröstgase ver- mittels indirekter Kühlung, mit durch ein Kühl- mittel gespeisten, stehenden Kühlplatten. Gesell- schaft der Tentelewscheu Chemischen Fabrik, St. Petersburg; Vertr. : H. Springmann, T . Stort u. E. Herse, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 31.10.10. 12m. R. 31 952. Verfahren zur Gewinnung von Aluminiumsalzen. Richter & Richter, Frank- furt a. Mi. 9, 117104

12þp. C. 20514. Verfahren zur Darstellung von 2-Piperonyl-chinolin-4-carbonsäure (Piperonyl- cinhoninsäâure). Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. Schering), Berlin. 22. 3. 11. 13a. St. 15 566. Wasserröhrenkessel mit Ober- und Unterkessel und einem vorzugsweise senkrecht zum Unterkessel liegenden Hilfskessel. Frl. Alifon Bunyan Stirliug, Pleasantmount, Pens., V. St. A. ; Vertr. : Fr. Meffert u. Dr. L. Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 24. 9. 10.

14b. B. 55362. Expansionssteuerung mit Umsteuerung für Danmvfmas@inen mit kreisendem Kolben. Paul Charles BVurhauns, Glendive, Dawson, Montana, V. St. A. ; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 20. 8.09.

Priorität auf Grund der Anmeldung in Vereinigten Staaten von Amerika vom 21. 8. 08 anerkannt.

YAc. H. 52136. Regelungsvorrihtung für Zweidruckturbinen unter Benuzung von Hilfs- maschinen. Heinrih Schmitz, Mülheim - Rubr, Augustastr. 2. 21. 10. 10. 14c. V. 9826. Verfahren zum Betriebe einer Mehrdruckturbine, welche mit Frishdampf, Frisch- dampf-Abdampf oder reinem Abdampf arbeitet. Vereinigte Dampfturbiuen-Gesellschaft m. b. B, Berlin. 29, 1:11. 14d. St. 13 108, Umsteuerbare Dampfmaschine. Fohann Stumpf, Charlottenburg, Kurfürsten- damm 33. 15. 6, 083, 14h. W. 37 470. Enn us Einstellung und selbsttätigen Regelung des Aufnehmerdruckes von Zweifach-Crpansionsdampfmaschinen mit Stufen- folben und Heizdampsentnahme aus dem Aufnehmer dur einen beide Zylinderseiten \steuernden Kolben- I, Hans Worgitzky, Nürnberg, Wodanstr. 18. 12/0, 11 : 15d. G. 33733. Vorrichtung zum Abheben der Auftragwalzen vom Formzylinder von Rotations- druckpressen. Jean Goebel, Darmstadt, Gries- beimerweg 25. 11. 3. 11. . 15d. S. 33994. Tiefdruck-Schnellpresse mit seitlißen Laufbahnen für den Drucfzylinder. Gustav Seiler, Berlin, Gollnowstr. 12. 8. 6. 11. 15d. U. 4282. Vorrichtung zur Feststellung der Trommel von Schablonendruckmaschinen in der Anlegestellung. Underwood Typewriter Com- pauy, New Vork; Vertr.: H. Licht u. E. Liebing, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 16. 1. 11. LSc. G. 33 778. Verfahren zur Vorbereitung von Abfallstoffen beliebiger Holzarten für die Ce bärtung von Eisen und Stahl. Marimtlian Gräf, Sclieperstr. 30, u. Otto Peschel, Spandauerstr. 29, Tegel b. Berlin. 3. 9. 10. / 20b. P. 26 866. Vorrihtung zum Speisen der Lokomotiven mit Wasser während der are Dino Pesci, Pisa (Italien); Vertr.: C. Wessel, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 24. 4. 11. 20c. H. 51 924. Wagenfenster, insbesondere für Eisenbahnwagen. Hermann Hammerer jun., Stockach i. Baden. 26. 9. 10. i; 20e. O. 7530. Ps für Kleinbahn- fahrzeuge. Orenstein «& Koppel Arthur Koppel Akt.-Ges., Berlin. 7. 4. 110: 20h. St. 16475, Rücklaufbremse mit gewichts- belastetem Fanghebel, Zuf. z. Pat. 239 323. Valentin Stasch, E u. Gräflich Schaffgotsch"\che Werke G. m. b. H., Beuthen O. Schl. 10. 7. 11. 20i. A. 19 157. Blocfsiderung für elektrische Bahnen mit unterteilter Fahrleitung. Allgemeine Elektricitäts-Gesellschaft, Berlin. 22. 7. 10. 20i. H. 53143. Vorrichtung zur elektrischen Ueberwahung von Eisenbahnweichen, die durh WeichensGlö}jer verriegelt werden. Lauriß Haastedt, Drammen, Norw. ; Vertr.: Dr. P. Ferhland, Pat.- Anw., Berlin W. 30. 24. 3. 10. 20i. L. 31692. Elektrische Weichenstellvor- rihtung. Adolf Lustgarten, Leipzig, Grimmalsche- traße 2. 20, 1. 11. j L 20i. O. 7404. Sicherung von Eisenbahnzügen egen Zusammenstöße. Peter Oeksnevad, Bergen, Norw NVertr.: C. Gronert, W. Zimmermann u. N. Heering, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 4. 2. 11. 21c. A. 20 470. Einrichtung zum Laden trans- portabler Akkumulatoren, die mittels Fahrzeuge zur Ladestelle befördert werden. Aktiengesellschaft zur Verwertung von Erfindungen des Stephan Benkö, Budapest; Vertr.: M. Miny, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 22. 4. 11. j 21lc. R. 30 761. Kabelschelle, bestehend aus zwei Nundeisen mit Endblöcken, welche mittels Srauben- bolzen zusammengehalten werden, welch leßtere die aus zwei den Leitungsdraht mittels eines einzigen Schraubenbolzens festklemmenden Teilen bestehenden Drahtklemmen tragen. Aldo Roncaldier, Mailand; Vertr.: B. Bomborn, Pat.-Anw., Berlin SW. 6l. 4 0, O 21e. St. 14 918, Wicklungsanordnung für Elek- trizitätsmotorzähler. Alfred Stromberg u. George Marpole Willis, Chicago; Veitr.: G. Lamberts, K. geisig u. Dr. G. Lotterho3, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 21. 2. 10, 21e. V. 10 099. Elektrostatisher Spannungs- messer. Dr.-Ing. W. Voege, Hamburg, Sterich- straße 170. 19. 5. 11. 22b. W. 36375. Verfahren zur Darstellung von Säurefarbstoffen der Anthracenreihe; Zus. z- Pat. 235 776. R. Wedekind «& Co. m. b. H, Üerdingen (Niederrhein). 29. 12. 10. 22e. F. 23357. Verfahren zur Herstellung von Küpenfarbstoffen; Zus. z. Anm. F. 23 209. Kalle & Co. Akt.-Ges., Biebrich a. Nh. 17 4. 07. 22e. F. 24349. Verfahren zur Herstellung eines blauen Küpenfarbstoffes ; Bul: ¿. Anm. F. 23 209. Kalle & Co., Akt.-Ges., Biebrich a. Nh. 19. 10. 07. 22e. F. 32052. Verfahren zur Darstellung eines gelben Küpenfarbstoffs. Farbwerke vorm. Meisen Lucius « Brüning, Höchst a. M. 28,0: 11, 22f. H. 46238. Verfahren zur Herstellung von weißer Bleivitriolfarbe (basishem Bleisulfat) aus Bleiglanz. James Ballantyne Haunay, Cove Castle, Dumbarton, Schottl.,, u. Samuel Barrow Wilson, London; Vertr. : H. Neubart, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 2. 3. 09.

Priorität aus der Anmeldung in Großbritannien vom 24. 3. 1908 anerkannt. 24a. Sch. 38510. Gliederkessel mit vor- elagertem Feuerraum. Bruno Schramm, Erfurt, Wilhelmstr. 8. V 0,11

24c. M. 42686. Unmsteuervorrihtung für

Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrehtseintragsrolle, über Warenzeichen halten find, ersheint auch A besonderen Blatt unter dem Titel t

Deutsche Reich. (r. 2724)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih erscheint in der Regel täglih. Der

Sn

heute die Nrn. 274 A4., 274B., 2740. und

Gasventile von Regenerativöfen mit im Ventil- gehäuse umseßbarer Glocke. Maschinenbau-Aktien- gesellschaft Tigler, Duisburg-Meiderich. 22. 10. 10. 25a. E. 16 102. Verfahren zur Herstellung eines Doppelrandes. Fa. Moriß Sml. Esche, S Sa. 9. 8. 10. 26d. P. 25 806. Verfahren zur direkten Ge- winnung des Ammoniaks aus den Gasen der Destillation von Kohlen, Holz, Torf u. dgl. in Form von teer- [res Sulfat. Dr. Hermann Püning, Münster . Westf. 10. 10. 10. 5 28b. B. 64533. Mehrgliedriger Werkstück- träger 1 Fell- und Lederbearbeitungsmaschinen mit nachgiebig in einer Führung gleitbar gelagerten Gliedern, deren Druck gegen die Führung ea Bete werden kann. Bayerische Maschinen - Fabrik S RER S F. J. Schlageter, Regensburg. 0 11 29a. E. 16 367. Spinnmaschine für E Seen, bei der die Fäden nah Durhlaufen des Fäll- ades in Kreuzwicklung auf einem Haspel auflaufen. Dr. Emil Elsaesser, Lanaeifels i. Westf. 18. 11. 10. 29b. C. 19 868, Verfahren zur Herstellung von Kunstseide und anderen Gebilden aus Cellulose- acetat. Chemische Fabrik von Heyden Akt.-Ges., Nadebeul b. Dresden. 6. 10. 10. 29b. D. 24 576. Verfahren zur Gewinnung von Kunstseide, ee o. dgl. Produkten mittels einer ammontakalishen Kupferoryd - Zelluloselösung. Godefroid Ditzler, Verviers, Belg.; Vertr.: Dr. L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin SW. 11. 24. 1. 11. Priorität aus der Anmeldung in Belgien vom 21. 4. 10. anerkannt. 30b. T. 1G 181. Verfahren zur Herstellung dünner Polierstreifen für zahnärztliche Zwedcke. Dr. Taltvee E. Thomas, Berlin, Kurfürstendamm 178. 10:4. 117 31b. S. 31 441. Hydraulishe Formpresse, bei der die Abhebevorrihtung fu die Formkasten mit Füllrahmen und die Stügstifte für einzelne Teile der Form und der Durchzugsplatte unterhalb des ormkastens liegt. Société Anonyme des tablissements Ph. Vonvillain u. R. Ronceray, Paris; Vertr. : A. Bauer, Pat.-Anw., Berlin SW. 68. ‘Te: D, 10; 32a. M. 41 703. Ma fritung, nos Verfahren zum Pressen von Glashüllen oder Glas8gefäßen mit radial verlaufenden Rippen. O. A. Mygatt, New Bork; Vertr. : H. Nähler u. F. Seemann, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 61. 830. 6 10. j 32a. W. 36 957. Verfahren zum Steinersaßz an Glasshmelzwannen. Ernst Otto Wenzel, Saarbrüdcken. 22. 3. 11. E 33c. W. 36 085. Kammreiniger mit Kurbel- antrieb. Viktor Wehowsky, NRoswadze O. S. 18; 11. 10. 33d. E. 16 818, Zusammenlegbare, federnde Kopfstüze. Friedrih Wilhelm Ebeling, Magde- burg, Leipzigerstr. 20. 29. 3. 11. 34b. H. 52485, Presse zum Quetshen von Kartoffeln, Gemüsse u. dgl. Robert Herschel, Paris; Vertr.: C. Gronert, W. Zimmermann u. N. Heering, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 26. 11. 10. * Priorität aus der Anmeldung in Frankreih vom 5. 7. 10 anerkannt. i 341. J. 12 868. RNRotkhalter mit verstellbaren Stangen zum Straffspannen von verschieden weiten Nöôcken. Rosa Jünger, Baden (Schweiz); Vertr. : A. B. Drauz u. W. Schwaebsh, Pat. - Anwälte, Stuttgart. 17. 8. 10. : 341. Sh. 38786. Einstellbare Klemmvor- ribtung an einem zangenförmigen Kerzenhalter für Weihnachtsbäume. Alfred Schulz, Steglitz b. Berlin, Fichteitr: 07: 12. (: 11. 37d. B. 60 045. Schiebefenster nach Patent 231 812; Zus. z. Pat. 231 812. Richard Viel, Sei, 0,: 9, 10, A J 3%f., B. 58 979. Flüssigkeitsbehälter nah a 238 289, bei dem der untere Teil des Be- \ältermantels in senkrechte Pfosten und dazwischen befestigte Tonnenblehe aufgelöst ist; Zuf. z. Pat. 238 289. Berlin - Auhaltische Maschinenbau- Akt.-Ges., Berlin. 8. 6. 10. 7 39b. A. 18 237. Herstellung für Bauzweke, Dachbedeckung u. dgl. geeigneter fester Platten aus Asbest und Kondensationsprodukten aus Phenolen und Aldehyden. A E Christolit- werke G. m. b. H., Hof, Bayern. 17. 1. 10. 39b. B. 62 277. Verfahren zur Herstellung von Gummifermenten aus dem Milchsaft von Gummipflanzen. William Marshall Callender, Beauregard, Guernsey ; Vertr. : A. du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Pat.-Anwälte, Berlin SW.V 5, 11. 42f. F. 31 968. Vorrichtung zum Feststellen des Sackstuzens von Absackwagen. Fabrik selbst- tätiger Registrierwagen, G. m. b. H., Glies- marode-Braunschweig. 9. 3. 11. 42g. M. 45 225. Einrichtung zum Regeln der Geshwindigkeit von Sprechmaschinen ; Gal zj. Anm. M. 44737. Wilhelm Meißner, Pankow b. Berlin, Berlinerstr. 89. 25. 7. 11. 42g. R. 31 892. Einrichtung zur gleichzeitigen Wigdergabe von photographishen Bild- und Ton- aufnahmen. Eugen Reine, Elbing, Aeußerer Mühlendamm 37a. 2. 11. 10. 7 42h. B. 63 623. I Prüfung der Sehschärfe. Hugh Milner Black, Brighton, Engl. ; Der O. Cracoanu, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 24, 6. T1 42m. A. 18 752. Registriervorrihtung für Rechenmaschinen mit Kettenantrieb, bei welcher dur

die Weitershaltung der Ketten Typenträger ent-

Bezugspreis beträgt. L 6 80 H für das Vierteljahr. Cinzelne Nummern kosten 20 S. T9 ion 8yreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 .

274 D. ausgegeben.

\sprehend den zu addierenden Posten eingestellt werden. Arithstyle - Kommandit - Gesellschaft Heury Goldman & Co., Berlin. 23. 4. 10. 43b. V. 10 024. Seslbstverkäusex mil einem die Waren aufnehmenden, an einer drehbar angeord- neten, endlosen Kette hängenden Becherwerk; Zus. z. Pat. 236 676. Paul de la Vari, Berlin, Prenzlauerstr. 41. 21. 4. 11.

45a. L. 31308. Motorkippflug mit an- getriebenen rotierenden Pflugscheiben. Marcel Landrin, Soissons, Frankr. ; Vertr.: E. Lamberts, K. Zeifig u. Dr. G. Lotterhos, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. - 19. 11. 10.

45b. S. 31037. Vorrihiung zum Oeffnen des Verteilschiebers bei Drill- und Dibbelsämaschinen. Richard James Smith, Glasnevin, Dublin, u. Dantel Martin Baker, Drumcondra, Dublin, Irl. ; E L. Gottsho, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 83, 10;

Die Prioritäten auf Grund der Anmeldungen in England vom 19. 7. 09 u. 12. 8. 09 sind ane:kannt. 45b. Z. 6695. SwWhöpfwerk mit klappenartigen Schöpfern (Greifern), insbesondere für Kartoffel- legmaschinen. Fr. Zucker, Hobersdorf, Post Wilfers- dorf, Nieder Oesterr.; Vertr. : Bernhard Schlüter, Mönninghausen b. Lippstadt. 3. 3. 10. i 45c. B. 59989, Kartoffelerntemaschine mit einem \chräa zur Fahrrichtung stehendem Schleuderrad und einem einstellbaren Prallrost. H. W. Butke, Rirdorf, Karlsgartenstr. 12. 30. 8. 10. , 45c. B. 63667. Kartoffelerntemashine mit einem \hräg zur Fahrrihtung stehendem Schleuderrad und einem einstellbaren Prallrost; Zus. z. Anm. B. 59 989. H. W. Butke, Nixdorf, Karklsgarten- straße 12. 9111 Ï 45c. K. 48 217. Stleuderrad für Kartoffel- erntemaschinen mit drehbaren Wurfarmen; Zul. z. a n 999. J. S. Kern «& Söhne, Schwiebus. 14, 0, L 45h. 3. 7259. Viehentkupplubgsworrtang, Doe Zeidler, Braunshweig, Madamenweg 27. 200. El 46a. L. 29 159. Kraftmaschine, deren Zylinder- bezw. Kurbelzahl ein gerades Vielfahes von 2 oder 3 ist, mit unter gleichen oder nahezu gleihen Winkeln zueinander stehenden Kurbeln. Arnold Lak, München, Oettingenstr. 27. 26. 11. 09. 46b. A. 19 254. Vorrichtung zur Verstellung der Steuerwelle von Verbrennungskraftmaschinen. Agricultural Machines Jmprovement Com-

any, New York; Vertr. : Ed. Franke u. G. Hirsch- Feld, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 10. 8. 10. 46c. J. 11 837. Sprigzvergaser mit Haupt- und Nebendüse sowie selbsttättger Luftzuführung für die Nebendüse. Henri Victor Jules Jouffret u. Jules Maurice Renée, Paris; Vertr. : A. Elliot, Pat.-Anw., Berlin SW. 48. 7. 8. 09. / 46c. S. 34115. Kolbenshieberkühlung für Explosionsmotoren. Société Anonyme des Auto- mobiles et Cycles Peugeot, Paris; Vertr.: N. Deißler, Dr G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. W. Hildebrandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 107 11 A 47e. T. 15 776. Einrichtung zum Schmleren der Kolben von Explosionskraftmaschinen. ustave Henri Trémolières, Neuilly a. Seine; Vertr. : E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 11. 13. 12. 10. ;

Priorität aus der Anmeldung in Frankreich vom 5. 7. 10 anerkannt. : 47f. U. 4248. Aus s\treifenförmigem, in Schraubenwindungen aufgewickeltem Blech herge- stellter Metallshlauh. The United Flexible Metallic Tubing Company Limited, Ponders End, Engl.; Vertr.: Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Wäl, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 68. 14. 12. 10. 47g. U. 4270. Aus Schmiedeeisen oder hmied- barem Guß bestehendes Ventilgehäuse. Raimund Ullrich, Berlin, Flemmingstr. 2. 3. 1. 11. 47h. F. 26 071. Flüssi keitsgetriebe nah Patent 221 422 für verschiedene Gangart; Zus. z. Pat. 9221 422. Stettiner Maschinenbau Actien-Ge- sellschaft Vulcan, Stettin-Bredow. 23. 6. 05. \ 5lLla. G. 34409. Registerzug mit winkel- sbrwtaer Taste. Paul Gläser, Bockau b. Aue . Erzgeb., Sa. 23. 9. 11. 52a. K. 42263. Zweifaden-Ueberwendlich- Nähmaschine. George Keyser, Philadelphia, V. St. A. ; Vertr.: E. W. Hopkins u. K. Osius, Pat.- Anwälte, Berlin SW. 11. 28. 9. 09. 54d. L. 29207. Packmittel, insbesondere für Schokolade, Tee u. dgl. Dr. Erwin R. Lauber u. Victor Neher, Zürich; Vertr. : R. Deißler, Dr. G. Döllner, M. Seiler, E. Maemecke u. W. Hilde- brandt, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 3. 12. 09. 54g. A. 20 580, Muffe für Schaufenstergestelle. Fa. C. W. Albert Söhne, Densborn i. d. Eifel. L L 55b. Sch. 37 823. Verfahren zur Gewinnung von Zellulose aus Holz, Stroh, Schilf und ähn- lihen Stoffen. Fa. Fr. Julius Schreyer, Bremen. 6. 3. 11. 61a. Sch. 36 192. Vorrihtung zur Rettung aus Feuersgefahr mit Haupt- und Verbindungs- leitern. Franz Scherrer, Berlin, Liezenburgerstr. 37. s. T O. 63b. H. 54350. Lenk- und bremsbarer Rodel- {litten mit durch die Rückenlehne bewegten Brems- \poren. Amalie Hardt, geb. Schaffland, Barmen, Reichsstr. 35 a. 26. 5. 11. 63k. M. 43 404. Kettenspannvorrihtung für Fahrräder. Carl Müller, Tepliz-Schônau, u