1911 / 274 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Berlin. [72843]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute ein- getragen worden : Nr. 38 471. Firma: Friedrich Huth, Verlag, Charlottenburg. Inhaber: Friedri Huth, Redakteur, Charlottenburg. Bei Nr. 4676 (offene Handelsgesellschaft Otto Fischer, Berlin): Die Prokura des Paul Segler ist erloschen. Bet Nr. 6998 (offene Handelsgesell\chaft Adolph Günther, Berlin): Der bisherige Gesellschafter Gustay Adolph Otto Günther ist duxch Tod aus der Gesellschaft ausgeschieden. Bei Nr. 28222 (Firma Flemming & Cie, Berlin): Die Prokura des Louis Nabau ist erloshen; dem Ernst Sostmann in may ist Prokura erteilt. Bet Nr. 36 134 Firma Deutsche Miromeut- und Kunstmarmor- Werke Fabrit fugenloser Fußböden, Leopold Frieser, Berlin): Niederlassung jeßt: Tempelhof. Bei Nr. 37 983 (offene Handelsgesellschaft Benter « Smidt, Charlottenburg): Der bisherige Gesellschafter Leopold Schmidt ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Ge- löscht die Firma Nr. 33409: Freier Literarischer Verlag Johannes Gaulke, Tempelhof b. Berlin.

Berlin, den 14. November 1911. Königliches Amtsgericht Berlin Mitte. Abteilung 90.

Berlin. Bekanntmachung. 72844]

In das Handelsregister B des unterzeichneten Gerichts ist heute eingetragen worden: ‘Nr. 9960. Café Espianade Kurfürfteudamm Gesellschaft mit beschräukter Haftung mit dem Ee in Char- lottenburg. Gegenstand des Unternehmens ist Be- trieb eines Café-Restaurants. Das Stammkapital beträgt 20 000 46. Geschäftsführer ist Otto Weyel, Ingenieur, Charlotténburg. Die Gesellshaft ist eine Gesellshaft mit beshränkter Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 7. Novemßer 1911 ab- ges{loß®n. Nr. 6344 Berliner Glühlampen- fabrik Gescllschaft mit beschränkter Haftung : Dr. Sigbert Bloch ist nicht mehr Geschäftsführer ; Kaufmann Carl Kaniz in Schöneberg ist zum Ge- \chäftéführer bestellt. Nr. 6665 Berliner UAll- gemeine Hochbau: Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Negierungebaumeister Ludwig Smülling ist niht mehr stellvertretender Geschäftsführer. Nr. 6258 VBeclin Manufacturing Company Ltd. Gesellschaft mit beschränkter Hastung: Die Gesellschaft is durch Gesellshafterbes{chluß vom 4. November 1911 aufgelöst. Liquidatoren sind die bisherigen Geschäftsführer Kaufmann Leo Upvstein und Kaufmann Ludwig Haase, beide in Schöneberg. Die Liquidatoren find nur gemeins{aftlich zur Vertretung berechtigt. Nr. 8719 Behrend & Co. Gesell- schaft mit beschränkter Haftung: Laut Gesell- schafterbes{luß vom i1. November 1911 ist der Sitz nach Charloitenburg verlegt.

Berlin, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 167.

Bernburg. 72846] Bei der Firma „Chr. Vröbster“ in Bernburg Nr 204 des Handelsregisters Abteilung A {t heute eingetragen worden : Die dem Kaufmann Wilhelm Wosltersdorf hier erteilte Prokura ist erloschen. Die Firma ift gelöscht. Veruburg, den 16. November 1911. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Bernburg. [72847] Unter Nr. 817 des Handelsregisters Abteilung A ist beute die Firma „Curt Procebster““ in Vern- burg und als deren Inhaber der Kaufmann Curt Proebster dafelbst eingetragen. Bernburg, den 16 November 1911. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht.

Beuthen, O. S. [72851] In das Handelsregister Abteilung A ist beute

unter ‘Nr. 921 die Firma: „St. Barbara-

Apotheke, Paul Metuer“’ in Hohenlinde und

als ibr Inh ber der Apothekenbesizer Paul Meßner

in Hobenlinde etngetragen worden.

Amtsgericht Beuthen, O. S., den 9. X1. 1911.

Beuthen, O. S. [72848]

In das Handelsregister Abt. A Nr. 5 ist beute bei der Firma „Ferdinand Sosnua, St. Barbara- Apotheke“ in Hoheulinde eingetragen worden: „Die Firma ist erloschen.“ Amtsgericht Beutheu D Den 10: 11, 1911.

Beuthen, O. S. [72849] In das Handelsregister Abteilung A Nr. 812 ift

heute bei der Firma „Margarethe Silberberg“

in Beuthen O. S. eingetragen worden, daß der

Frau Margarethe Fröhlih, geb. Silberberg, in

Beuthen O. S. Prokura erteilt ist.

Amtsgericht Beuthen O. S., den 11. Nov. 1911.

FBenthen, O. S. [72850]

In das Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 922 die Firma Carl Kallmanns Nachf. in Beuthen O. S. und als ihr Fnhaber der Kaufmann Isaak Steiniß in Bobrek eingetragen worden. Steiniß hat das bisher unter der nit im Handelsregiiter eingetragenen Firma „Carl Kallmann“ betriebene Handelägeshäft von dem bis- berigen Inhaber Kaufmann Carl Kallmann in Köntgéhütte erworben und die Firma in „Carl Kallmanns Nachf.“ geändert. Der Uebergang - der iu dem Betriebe des Geschäfts begründeten For- derungen und Verbindlichk-iten ift bei dem Erwerbe des Geschäfts durch den Isaak Steinitz ausgeschlossen. Amtsgericht Beuthen O. S,, d. 13. November 1911.

Rielefeld. [72852] In unser Handelsregister Abteilung A ist unter Nr. 997 die offene Hu1undelégesellshaft unter ter Firma Bielefelder Wüäschemaschinen - Fabrik Westerhoff & Weller in Bielefeld, persönli jaftende Gesellschafter : Kaufleute Eduard Westerhof und Eduard Weller, beide zu Bielefeld, heute einge- tragen und daselbft ferner eingetragen worden, daß tie Gesellshzft am 1. Oktober 1911 begonnen hat. Bielefeld, den 16 November 1911. Königliches Amtsgericht.

20ikecnhain. [72353]

In unser Handelsregister A wurde heute bei Nr. 24, der Firma C. Schubert, Altreichenau, eingetragen: Die Firma if unter der neuen Be- ¿einung W. Schubert (C. Schuberts Nachf.), Altreichenau, aof den Zimmermeister Walter Schubert in Altreichenau übergegangen.

Amtsgeriht Bolfenhain, 11. November 1911. Boppard. 172854]

In: das Handeléregister B Nr. 15 ist heute ein- getragen worden die Firma „Pharmaceutische

Fabrik Asta, Gesellschaft mit beschräukter Haftung“/ in Boppard, Gegenstand des Unter- nehmens ift die Herstellung und der Vertrieb von chemish-pharmazeutishen Präparaten. Das Stamm- fapital beträgt 20000 . Geschäftsführer find: 1) Friß Gaum, Kaufmann in Boppard, 2) Apo- theker Franz Ludwig Piro in Boppard.

Die mit dem Siy zu Cöln errichtete, unter dem 30. November 1909 in das dortige Handelsregister eingetragene Gesellshaft mit beschränkter Haftung hat ihren Siy nah Homburg v. d. H. verlegt und ist am 9. Januar 1911 in das dortige Handels- register eingetragen.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 21. Oktober 1909 errichtet, er ist abgeändert durch Beschluß der Ge- sellshafterversammlung vom 27. Oktober 1910.

Die Dauer der Gesellschaft ist auf 10 Jahre, endigend mit dem 31. Dezember 1919, festgesetzt. Wird von einem der Gesellschafter niht |pätestens 6 Monate vor Ablauf des leßten Geschäftsjahres die Gesellschaft gekündigt, so dauert sie weitere 5 Jahre und fo fort von 5 zu 5 Jahren.

Durch Beschluß der Gesellschafterversammlung vom 7. November 1911 ist der Siß der Gesellschaft von Homburg v. d. Höhe nah Boppard verlegt und zum weiteren Beschäftsführer der Mitgesellschafter Apotheker Franz Ludwig Piro in Boppard bestellt.

Jeder der Gesellschafter ist berechtigt, die Firma zu zeichnen, bei Geschäften über 500 ist jedo die Zeichnung durch beide Geschäftsführer erforderlich.

Boppard, den 14. November 1911.

Königl. Amtsgericht.

Burgdorf, Wann. [72855

In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 131 ist heute zu der Firma „Lehrter Konservenfabrik Baumgarten & Arndt“ in Lehrte folgendes ein- getragen : h

„Die Firma lautet jeßt: Lehrter Konserven- fabrik Otto Baumgarten in Lehrte. Dem Georg Hellwig in Lehrte ist Prokura erteilt.“

Vurgdorf i. Hann, den 11. November 1911,

Königliches Amtsgericht. I.

Castrop. [72845]

In das Handelsregister Abteilung V ist heute unter Nr. 17 die Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung in Firma Becker und Hönerbach Gefsell- schaft mit beschränkter Haftung mit dem Sitz in Rauxel eingetragen worden.

Gegen1tand des Unternehmens ist: Fabrikation von Vrahbtwaren und Geflehten sowie der Betrieb einer Schlosserei zur HersteUung von Drahtzäunen, Bau- und Industriebedarfsartikeln und Eisen- und Blechkon'truktionen, außerdem der. Vertrieb von Bergwerksartikeln, Eisenwaren, Drahtwaren, Ge- flechten und verwandter Erzeugnisse sowie die Be- teiligung an ähnlichen Unternehmungen.

Das Stammkapital beträgt 24 000 46.

Geschäftsführer ist der Kaufmann Adolf Höner- bah in Habinghorst.

Der Gesellschaftsvertrag ist am 2. November 1911 errichtet.

Castrop, den 11. November 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Celle. [72856] Ins htesige Handelsregister A Nr. 15 ift "zu der Firma „Wilhelm Wah/feld, Gesellschaftshaus, Celle“, heute eingetragen: Die Firma ist erloschen. Celle, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht. 1.

Crimmitschau. [72857]

Auf Blatt 955 des Handelsregisters ist beute die am 195. Oktober 1911 errichtete ofene Handels8gesell- haft Pechstein & Jordan mit dem Siye in Crimmitschau eingetragen worden. Die Gesell» schafter sind der Gleftrotehniker Karl Emil Pechstein und der Kaufmann Cugen Jordan, beide in Crim- mitschau.

Angegebener Geschäftszweig: Installation von elektrischen Anlagen und Ausführung von Eiten- konstruftionen.

Crimmitschau, den 17. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Cuxhaven. [72858] Eintragung in das Handelsregister. 14. November 1911.

Carl Behn, Cuxhaven.

Die am 9. Oktober 1911 erfolgte Eintragung wird dahin ergänzt, daß die ri@tigen Vornamen des Gesellschafters Uhlich: Heinrih Georg Christian und die des Gesellschafters Behn: Georg Friedri Carl sind.

Das Amtsgeriht in Cuxhaven.

Danzig. Bekanntmachung. [72859]

In unfer Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 1739 die ofene Handelsgesellschaft in Firma „J. Weipert & Söhne“ in Danzig, Zweigniederlassung der in Heilbronn unter der gleichen Firma bestehenden Hauptniederlassung, ein- getragen. Gesellschafter sind die Fabrikanten Ernst Drauy, Alfred Drauß und Nichard Drautz, särmtlich in Heilbronn. Die Gesellshaft hat am 1. Januar 1874 begonnen.

Danzig, den 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 10.

Darmstadt. Befanntmachung. [72860] In unser Handelsregister Abt. A wurde heute ein- getragen: Firma Ober-Ramstädter Möbelfabrik, Inh. Georg Schröbel in Ober-N.amstadt. In- haber ist Georg Schröbel daselbst. Darmstadt, den 16. November 1911. Großh. Amtsgericht. I.

Döhlen. [72861] In das Handelsregister ist eingetragen worden : 1) auf Blatt 413 (Firmo. Aktiengesellschaft für

Kohlensäure-Judustrie zu Berliu, Zweignieder-

lassung in Potschappe! bei Dresden): Die Pro-

kura des Nudolf Schilling in Berlin ist erloschen.

Profura ist erteilt den Kaufleuten Ernst Haeg?er in

Pankow und Franz Zscckiesing in Steglitz-Berlin.

Jeder darf die Gesellschzaft in Gemeinschaft mit

einem Vorstandsmitgliede oder einem anderen Pro-

kuristen vertreten;

2) auf Blatt 2 (Firma J. S. Pehtholdt in Döhlen): Prokura ift erteilt dem Hermann August Bürgel in Deuben ;

3) auf Blatt 94 (‘Firma Fr. Lorenz Müller in Potschappel): Die Firma ift erloschen,

Döhlen, den 11. November 1911.

Köragliches Amtsgericht.

DüsseIdorf. [72862]

In dem Handelsregister À wurde am 16. No- vember 1911 En hei der Nr. 301 ein- getragenen Firma Hermann Jbach Nachfg., hier, daß das Geschäft unter Ausschluß der in La Be- triebe begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten an den Kaufmann Johannes Driever, hier, ver- äußert ist und von diesem unter bisheriger Firma fortgeführt wird;

bei der Nr. 260 eingetragenen Firma Aug. Kuhl- maun Nachf., hier, daß die Firma und die dem Otto Frauenhof, hier, erteilte Prokura erloschen ist ;

bet der Nr. 2899 eingetragenen Firma Enugros- Haus dexr Nahrungs- und Warenbranthe Grüß bah «& Co., hier, daß die Liquidatton beendet und die Firma erloschen ist;

bet der Nr. 2198 eingetragenen Firma Friedrich Bremer, hier, und bei der Nr. 2703 eingetragenen Firma Paul Nierendorf, hier, daß die Firma erloschen ist.

Amtsgeriht Düsseldorf.

Elberfeld. [72866] In unser Handelsregister Abt. A {t heute unter Nr. 2610 bei der offenen Handelsgesellschaft Her- guth «& A in Vohwinkel eingetragen worden: Durch rechtskräftiges Urteil der Kammer für Handelsfachen des Königlichen Landgertchts Elber- feld vom 28. September 1911 ist die Gesellschaft aufgelöst. Das Geschäft ist ohne Liquidation mit Aktiven und Passiven auf den bisherigen Gefell- schafter Mori Herguth in Vohwinkel übergegangen, der es unter der geänderten Firma „Moriß Her- guth“ mit dem Size in Vohwinkel als Einzel- kaufmann fortführt. Eilbexfeld, den 13. November 1911. Kal. Amtsgericht. Abt. 13,

Elbing. / [72867] In unser Handelsregister Abteilung A ijt heute unter Nr. 397 die Firma Hermann Feinstein in Elbing und als deren Inhaber der Kaufmann Her- mann Feinstein in Elbing eingetragen. Geschäftszweig: Bau- und Nuyholzhandlung. Elbing, den 13. November 1911. Köntgliches Amtsgericht.

Eltville. [73058]

Laut Eintrag von beute in unserem Handels- register B bei der „Metallwarenfabrik Ober- walluf G. m. b. H.“ zu Oberwalluf ist dur

Beschluß der Gesellshaft vom 2. November 1911

das Stammkapital von 50000 46 auf 80000 erhöht und die Dauer der Gesellschaft auf unbestimmte Zeit festgesezt worden. Eltville, den 4. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Eltville. [73059]

Laut Eintrag - von heute in unserm Handels- register A ist die Zweigniederlassung der Firma „D. Waldeck Zierenbera, Vez. Cassel“ unter der Firma „Filiale von D. Walde in Zieren- berg“ aufgehoben.

Eltville, den 7. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Erfart. 72868]

In unfer Handeltregister B ist heute unter Nr. 93 die Gesellshaft mit beshränfter Haftung in Firma Hatu Gummiwerke Hartmann und Tuphorn, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, mit dem Siße in Erfurt eingetragen. Gegenstand des Unternehmens ift der Betrieb eines Gummiwaren- fabrikations- und Engroshandelsge\{chäfts in technischen Waren und Gummiwaren. Das Stammkapital be- trägt 50 000 4. Der Gesellschaftsvertrag is am 6. November 1911 abgeschlossen. Geschäftsführer find die Kaufleute Oswald Tuphorn und Otto Hart- mann in Erfurt. Jeder. Geschäftsführer ift befugt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Die Bekannt- machungen der Gesellshaft erfolgen nur durch den Allgemeinen Anzeiger für den Stadt- und Landkreis Erfurt.

Erfurt, den 14. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Erfart. [72869] In unser Handelsregister A i} heute unter Nr. 1172 die Firma Peter Bleicher in Erfurt mit dem Kaufmann Peter Bleicher in Mainz als Inhaber eingetragen. Dem Nobert Bleicher in Erfurt ist Prokura erteilt. s Erfurt, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 3.

Falkenstein, Vogtl. [72870]

Auf Blatt 466 des Handelsregisters ist heute die Firma Oskar Emil Fischer in Falkenstein und als Inhaber der Kaufmann Oskar Emil Fischer da- selbst einaetragen worden.

Angegebener Geschäftszweig: Papiergroßhandlung und Kuvertfabrik.

Falkenstein, den 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Frankfurt, Main, [72871] Veröffentlichungen aus dem HDandelsregister.

1) Gerson Jgersheimer. Unter dieser Firma betreibt der in Frankfurt a. M. wohnhafte Kauf- mann Gerson Igersheimer in Frankfurt a. M. ein Handelsgeschäft als Einzelkaufmann.

2) Steirische Gußstahlwerke Danner «& Co. Die unter dieser Firma in Wien bestehende Kom- manditgesellshaft, die am 23. Dezember 1906 be- gonnen hat, bat unter der Firma „Steirische Guf- stahlwerke Dauner & Co. Zweignieverklassung Frankfurt a. Main“ eine Zweigniederlassung in Franffurt a. M. errihtet. Persönlich haftender Gesellschafter ist der Kaufmann Wilhelm Köhler zu Wien. Es ist ein Kommanditist vorhanden. Dem Kaufmann Friedrich Scharping in Frankfurt a. M. ist mit Beschränkung auf die hiesige Zweignieder- lassung Einzelprokura erteilt.

3) Wilhelm Hartenfels. Die Firma lautet jeßt: „Wilhelm Hartenfels Germania-Verlag.““

4) Max Eid Nachfolger. Die Einzelprokura des Kaufmanns Emil Heldt zu Frankfurt a. M. ist erlosthen

5) Burmeister &@ Weiß. Dem in Frankfurt a. M. wohnhaften Kaufmann Emil Carl Müller ist Gesamt- prokura derart erteilt, daß er tn Gemeinschaft mit je einem der bestellten Gesamtprokuristen zur Ver- trétung der Firma beredtigt ist

6) Johs_ Andrese seur. loschen. /

7) Louis Knapv. Die Firma ist erloschen.

Fraufkfurt a. M., 13. November 1911,

Kgl. Amtsgericht. Abt. 16.

Die Firma ist er-

Freiburg, Breisgau. [72872] Handelsregister. In das Handelsregister A wurde eingetragen: Band 1 O.-Z. 166: Gebr. Keller Nachf., Frei- burg, betr. : Der Gesellschafter Fritz A ist zufolge Ablebens aus der Gesellschaft ausgeschieden. Gleichzeitig ist dessen Witwe Anna Barbara gen. Babette geborene Imhoff, Freiburg, als persönlich haftende Gesellschafterin eingetreten. | ¿ O ist zur Vertretung der Gesellschaft nicht efugt. L Christian Hößle, Freiburg, und Julius Zivi, Freiburg, sind als Gesamtprokuristen bestellt. Freiburg, den 16. November 1911. Großh. Amtsgertcht.

Freyburg, Unstrat. [72873] In das Handelsregister ist Heute die Firma Thüringer Kamm- und Haarschmuckfabrik, Albin Korn, Freyburg (Uuftrut), Inhaber der Kaufmann Hermann Albin Korn in Freyburg a. U., eingetragen. Freyburg (Unstrut), den 13. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Friedland, Mecklb. [72874]

Die in unserem Handelsregister eingetragene Firma August Bahlcke hier ist heute antrags- mäßig gelös{cht worden.

Frieoland (Mecklb. ), am 16. November 1911.

Großherzogl. Amtsgericht. 2. Fürstenberg, Westf. [72875 Vekauutmachung.

In unser Handelsregister Abteilung A ist am 14. November 1911 unter Nr. 5 die Ftrma August Winkler zu Fürstenberg (Westf.) und als deren Inhaber der Apotheker August Winkler in Fürsten- berg eingetragen worden.

Fürstenberg i. W., den 14. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Gleiwitz. [72876]

In unser Handelsregister B ift bei der unter Nr. 40 eingetragenen Firma: „Russische Eisen- industrie Aktiengesellschaft“ in Gleiwitz heute eingetragen worden :

Durh Beschluß der Generalversammlung vom 16. Oftober 1911 ist § 7 der Satzung dahin ge- ändert worden, daß der zweite Absay dieser Be- stimmung gestrichen worden |\t. 6. H.-N. B 40.

Amtsgericht Gleiwitz, den 30. Oktober 1911.

Gleiwitz. [72877]

Im hiesigen Handelsregister ist bei der in Ab- teilung B Nr. 40 eingetragenen Firma Russische Eisenindustrie - Aktiengesellschaft in Gleiwitz heute eingetragen worden :

In der Generalversammlung vom 14. Juni 1911 ist bcschlossen worden, das Grundkapital um 6 500 000 6 zu erhöhen. Die Erhöhung um diesen Betrag is dur Ausgabe von 6500 Stück auf den Inhaber lautenden Aktien von je 1000 4 erfolgt. Das Grundkapital beträgt jeßt 11 000 000 46.

8 5 Absay 1 Say 1 der Saßung ist geändert und lautet nunmehr folgendermaßen : „Das Grundkapital ist auf 11 000 000 4 festgeseßt und in 11 000 Aktien zu je 1000 4 zerlegt.“

Die Ausgabe der Aktien i zum Nennwert er- folgt. Die Aktiengesellshaft „Gesellschaft der Metall- fabriken B. Hantke" zu Warschau bringt ein. gegen Gewährung von 4 200 000 4 neuer Aktien als eine niht durch Barzahlung zu leistende Einlage ihre in Warschau-Srebna belegene Fabrik nebst Grund und Boden eingetragen unter den Hypothekennummern 5419, 5773, 5418, 1147K und 1572 A den Ge- bäuden, Maschinen und sämtlihem Zubehör, ferner die Bestände und Debitoren diejer Fabrik zum Buch- roert, wobei 1700000 4 auf die Bestände und Debitoren gerechnet werden. Die Nutzungen und Lasten der überlassenen Objekte gelten als vom 1. Juli 1911 ab übergegangen. 6. H.-N 8 40.

Amtsgericht Gleiwitz, den 10. November 1911. GÖPPingen. [72878]

K. Amtsgericht Göppingen. In das Handelsregister wurde heute eingetragen : A. Abteilung für Einzelfirmen :

Bei der Firma Nägele - Scho; Inhaber Julius Blauk, in Neichenbach a. F. Das Geschäft ist mit Aktiven Nichard Kantenwein, Kaufmann in Neichenbacþ a. F., unter Umwandlung in eine Kommanditgesellschaft übergegangen. Der neue Inhaber* führt mit Ein- willigung des seitherigen Inhabers die Firma Nägele-Schock, Jnhaver Julius Blauk, Nachf. Die Prokura des Richard Kantenwein ist erloschen.

B. Abteilung für Gesellshaftsfirmen :

Die Firma Nägele-Scho, Juhaber Julius Blank, Nachf. in Reichenbach a. F. Kommandit-

esellshaft seit 15. September 1911. Persönlich

aftender Gesellshafter ist . Richard Kantentoein, Kaufmann in Reichenbach a. F. Demselben ist ein Kommanditist betgetreten. Den 16. November 1911. ; Oberamtsrichter Hutt.

Göttingen. [72879] Im hiesigen Handelsregister A Nr. 257 ift heute zu der Firma §. Ahlborn in Göttingen einge- tragen: Das Geschäft ist zur Fecrtsezung unter un- veranderter Firma auf den Bierverleger Kurt Hartung in Göttingen übergegangen. Der Uebergang der im Betriebe des Geschäfis begründeten Forderungen und Berbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe desselben durch Hartung ausgeschlossen. Göttingen, den 15, Novetnber 1911. Königliches Amtsgericht. 3.

Graudenz. [72380] Im hiesigen Handelsregister ist beute die Abt. A Nr. 442 eingetragene Firma Hermann Gesdrimsky zu Graubenz gelöst. Graudeuz, den 11. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Grebenstein.

Zu Nr. 24 des Handelsregisters A Firma Albert Mandelstein, Grebeustein ist ein- getragen :

Die Firma lautet jezt V. Mandelstein. Der bisherige (Gesellschafter Kaufmann Bernhard Mandel- stetn ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Grebenstein, 4. Novembet 1911,

Könlglicd)es Amksgericht.

[72881]

und Passiven auf.

Hadamar. ; [72882] In unser Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 61 die offene Handelsgesellschaft Karl und Frauz Munding in Hadamar eingetragen. Per- fönlih Hastende Gefellshafter sind Kaufmann Karl und Kaufmann Franz Munding, beide in Hadamar. Die Gesellshafc hat am 2. Oktober 1911 begonnen. Zur Vertretung der Gefellschaft ist jeder von beiden Gesellshaftern ermächtigt. Hadamar, den 16. November 1911. Köntgl. Amtsgericht. 111.

Eattingon, Ruhr. Befanutmacung. [72884]

In unser Handelsregister is heute bei der Firma C. Hundt sel. Wwe zu Hattingen eingetragen :

Der bisherige Gesellshafter Rudolf Hundt ist alleiniger Inhaber der Firma.

Die Gesellschaft ist durch den Austritt des Otto Hundt aufgelöst.

Hattiugen, 15. November 1911.

Königl. Amtsgericht.

FZattingen, Run. Bektauutmachung. [72885] In uuser Handelsregister ist heute bet der Firma Nugust Schwartz in Vlanukenstein eingetragen: Die Firma ist erloschen. Hattingen, 15. November 1911. Königl. Amtsgericht.

Haynau, Schles. [72886] In das Handelsregister des hiesigen- Amtsgerichts Abteilung A ist heute folgendes eingetragen worden : 1) bei Nr. 60 Paul Wistuba vorm. Linus

Wagner : Die Firma ift erloschen.

2) bei Nr. 133 die Firma: Alfred Scupin vorm. Paul Wisiuba und als deren Inhaber der Kaufmann Alfred Scupin in Haynau.

Haynau, den 3. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

EMaynaoa, Sehlos. [723871

In das Handelsregister des biesigen Amtsgerichts Abteilung A ist heute bei Nr. 92, ofene Handels- gesellshaîî Selle und Mattheus, Haynau, Zweigntederlassung der in Liegnig befindlichen Hauptniederlassung gleicher Firma, folgendes einge- tragen worden : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Qu Liguidatoren find die beiden Gesellschafter Karl Selle und Artur Mattheus in Liegniß bestellt, und zwar derart, daß jeder einzeln zu handeln befugt ist.

Hayuau, den 3. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Hersfeld. [72888] Fn unfer Handelsregister A ist bei der unter Nr. 39 eingetragenen Firma Ernst Audré Hers- feld heute folgendes eingetragen worden: „Dem Juwelier Hermann Bernhard UAndrs in Hersfeld ist Prokura erteilt.“ Hersfeld, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht.

örde. [72889]

In unfer Handelsregister Abteilun4 B unter Nr. 40 ift beute die Firma Westfalia, Glüh- lampenfabrik, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Aplerbeck eingetragen. Gegenstand des Unternehmens: Die Fabrikation und der Vertrieb von ekektrishen Glühlampen sowie der zu diesem Unternehmen erforderlichen Materialien und Artikel. Stammkapital: 20 000 4. Geschäftsführer ist der Architekt Friedrih Brauckmann, Aplerbeck. Die Ge- fellschaft ist eine Gesellshaft mit beshränkter Haf- tung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 23. Oktober 1911 festgestellt.

Hörde, 4. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kalbe, Saale. [72891]

Im Handelsregister A ist bei der unter Nr. 109 eingetragenen Firma Rud. Reutermaun zu Kalbe a. S. folgendes eingetragen worden: „Offene Handelsgesell\haft. Die Gesellschaft hat am 3. Mai 1911 begonnen. Die Vertretung steht nur dem Kaufmann Rudolf Reutermann zu.“ Als Gefell. schafter sind eingetragen: Elise Neutermann, Nudolf Neutermann in Kalbe a. S. und Gertrud Neuter- mann in Halle a. S.

Kalbe a. S., am 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kathe, Saale. [72892] Die Firma Alfred Keil zu Kalbe a. S.

Handelsregister A Nr. 150 ift erloschen.

Amtsgericht Kalbe a. S., am 15. November 1911.

Eiarishafen. [72893] In unser Handelsregister Abteilung A ist zu

Nr. 33, Firma A. Geyer in Karlshafen, cin-

getragen: Der Kaufmann Gustav Voigt aus Karls-

hafen ist aus der Gesellschaft autgeshieden. Das

Geschäft wird von dem Kaufmann Ernst Evers aus

Bremen unter der bisherigen Firma fortgeführt. Karlshafen, am 11. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kacischer. Befanntmachung. [73060]

Im hiesigen Handelsregister ist heute eingetragen worden : Der Fabrikant Ignay Padawer ist aus der in Abteilung A unter Nr. 65 eingetragenen offenen Handelsgefellshaft Sabisch und Gebrüder Pa- dawer avsgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma is in Obersczlesishe Kunstwoll- fabrik Josef Sabisch geändert und in Abteilung A unter Nr. 74 neu eingetragen worden. Inhaber ist der Fabrikant Josef Sabish in Fürstlih Langenau.

Katscher, den 10. November 1911.

Kgl. Amtsgericht.

Hempíien, Allgäu. dleuni Handelsregistereintrag. Vayerische Disconto- und Wechsel - Bank Aktiengesellschaft Filiale Kempten. In der Generalversammlung vom 25. Oltober 1911 wurde die Erhöhung. des Grundkapitals um 8 Millionen Mark durch Ausgabe von 8000 auf den Inhaber lautenden Aktien zu je eintausend Mark beschlossen. Die Erhöhung is durchgeführt. Die neuen Aktien wurden zum Kurse von 106% ausacgeben. Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt nunmehr 20 Millionen Mark, ‘eingeteilt in 20 000 auf den Inhaber lautende Aktien zu je 1000 4. In der gletchen Generalversammlung wurde die entsprechende Abänderung des § 4- des Gesellschaftsvertrags, betr. die Höhe des Grundkavitals, und eine weitere Sta- tutenänderung nach Veaßgabe des zu den Register- aften eingereichten Protokolls beschloffen. Kempteu, den 16. November 1911, K. Amtsgericht.

[72894]

Kiel. 72895] Eintragung in das Handelsregister B Nr. 57 am 16. November 1911.

Schreveuboru, Gesellschaft mit beschräukter Haftung, Schrevenboru bei Kiel. Das Stamm- kapital ijt um 48000 46 herabgeseßt worden und beträgt jeßt 752000 4. Von dem Stammkapital sind 48 000 46 an die Gesellschafter im Verhältnis threr Stammeinlagen zurückgezahlt worden.

Köntgliches Amtsgericht Kiel.

Koblenz. Bekanntmachung. [72896] Im hiesigen Handelsregister B Nr. 5 wurde heute

bei der Firma Aktiengesells{aft Obstprodukteu-

Industrie Cobleuz Neuendorf eingetragen :

Die bisherigen Vorstandsmitglieder Adolf Scchwantje und Heinriß Morgenstern haben ihr Amt niedergelegt und sind infolgede}jen aus dem Vorstand ausgeschieden.

Einziges Vorstandsmitglted ist jeßt Fabrikdirektor Zanders in Kobienz-Lügel.

Kobtenz, den 11. Novernber 1911.

Königliches Amtsgertcht. Abt. 5.

KSnigsberg, Pr. Saudelsregister deé [72897] Königlichen Amtsgerichts Königsberg i. Br.

Am 15. November 1911 is eingetragen in Ab- teilung A unter Nr. 1997 die Firma Otto Steil mit Niederlassung in Königsberg i. Pr. und als deren Inhaberin die Witwe Friederike Steil, geb. Brandt, hier.

WH{önigsece, Thür. [73061]

Im Handelsreg'\ster Abteilung A Nr. 47 ist bei der Firma G. Reinhardt vorm. F. A. Schäfer in Königsee eingetragen worden: 2

Die Prokura des Kaufmanns Edmund Schöps in Königsee ist erloschen.

Köuigsee, den 15. November 1911.

Fürstlihes Amtsgericht.

Königsee, Thür. [73062]

Im Handelsregister Abteilung A Nr. 177 ist die

Firma Königsee’er Cigarrenipizenfabrik Rudolf

Dressel in Königsce und als deren Inhaber der

Kaufmann Nudolf Dressel daselbst eingetragen worden. Königsee, den 16. November 1911. Fürstliches Amtsgericht.

Leobschütz. Befanntmachung. [73063] In unser Handelsregister A ist beute bei der unter Nr. 62 eingetragenen Firma Robert Teichmann Inh. Thomas Ploch, Leobshüt, folgendes ein- getragen worden: Die Firma ist erloschen. Leobschüß, den 14. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Liebenburg, Wann. [72899]

In das htesige Handelsregifter A ist heute unter Nr. 49 die offene Handelsgesellschaft in Firma Carl Haruish Getreide- Futter- und Düngemitrel- handlung in Salzgitter-Kniestedt mit dem Be- merken eingetragen, daß Gesellschafter derselben Getreidehändler Carl Harnis{ch und Kaufmann Carl As jun., beide in Salzgitter, sind, und daß die Sesellshaft am 9. November 1911 begonnen hat. Zur Vertretung der Gesellschaft sind beide Gesell- schafter befugt. Liebenburg, den 11. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Lieberos®. Befanntmachung. [72900! In unser Handelsregister A ist heuie bei der Firma Julius Haevecker in Lieberose eingetragen worden, daß der Apotheker Max Rehdorff in Lieberose Inhaber der Firma ist. Lieberose, den 15. November 1911, Königliches Amtsgericht.

Lissa, Bz. Posen. [72901] Im Handelsregister Abteilung A ift heute die Firma Andreas Andrzejewski in Lissa i. P. ge- lö\cht worden. Lissa i. P., den 11. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Löbau, Sachsen. [72902]!

Auf dem Blatte 53 des Handelsregisters, die offene Handelsgesellschaft in Firma Behrish & Comp. in Löbau betr., ist heute eingetragen worden: Der Gefsellshafter Friedri Karl Behrisch in Löbau ist berechtigt, die Firma in Gemeinschaft mit einem anderen zur Zeichnung berechtigten Gesell- {after oder einem Prokuristen der Firma zu ver- treten. Der Gesellschafter Adolf Georg Niedrich in Dresden ist ausgeschieden.

Löbau, den 16. November 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Lörrach. [72903] Ins hiesige Handelsregister wurde in Abt. A Bd. 1 zu O.-Z. 10 (Schmuziger & Cie., Haltingen) eingetragen: Die Firma ist erloschen. Lörrach, den 13. November 1911. Gr. Amtsgericht.

Lörrach. [72905]

Ins hiesige Handelsregister Abt. A Band 111 wurde unter D.-Z. 17 cingetragen: Meyerhofer, Frics «& Cie. in Winterthur, mit Zweignieder- anae in Belfort und Lörrach. Kollektiv- zejellshaft nah \chweizerischem Recht; die Gesell- \caft hat am 15. November 1901 begonnen. Ge- sellschafter: Jakob Meyerhofer (Vater), Partikular, Albert Fries, Lithograph, und Carl Meyerhofer -Bretscher), Fabrikant, alle in Winterthur. Für die Zweigniederlassungen in Belfort und Lörrach ist Jakob Meyerhofer von der Vertretung der Gesell- schaft ausges{lossen.

Lörrach, den 14. November 1911.

Gr. Amtsgericht.

Lörrach. [72904]

Ins hiesige Handeléregister Abt. A_ Band IT wurde zu O.-Z. 30 (Gebrüder Moses, Kirchen) cin- getragen: Moses Moses ist am 7. Mat 1910 aus der Gesellschaft ausgeschieden. Am 1. Oktober 1911 ist der Handelsmann Alfred Moses in Haslach i. K. als persönli haftender Gesellschafter eingetreten.

Lörrach, den 14. November 1911.

Gr. Amtsgericht.

Meissen. i [72908]

Im Handelsregister des unterzeiGneten Amts- gerichts ist heute auf Blatt 686 die Firma Albert- hof Franz Korch in Meißen und als deren In-

haber der Hotelbesißer Franz Korh in Meißen ein- getragen worden.

Meißen, am 14. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Memmingen. [73064] ; Handelsregistereinträge.

1. Firma S. Widmann in Memmingen. Der Kaufmannstohter Frida Widmann in Memmingen ist Profura erteilt. 3 , 11. Firma Edmund Zimmermann in Thaun- hausen i, Shw. Den Kaufleuten Kaspar Josef Faupel und Georg Laßenmaier sowie dem Buch- halter Josef Köstner, sämtliche in Thannhausen, ist ps in der Weise erteilt, daß jeder von ihnen

erechtigt ist, die Firma gemeinschaftlich mit einem der beiden anderen zu zeichnen.

Memmingen, den 16. November 1911.

Kal. Amtsgericht.

MÖrs. [72908]

In unser Handelsregister B ist heute bet der unter Nr. 15 eingetragenen Firma: „„Vodeu- erwerbsgesellshaft Mörs, Gesellsch. mit beschr. Haftung“ in Mörs folgendes eingetragen worden :

Der Geschäftsführer Hugo Etold ist durch Tod ausgeschteden. An seine Stelle ist der bisherige Stellvertreter Julius Genner getreten.

Mörs, den 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Mörs. Befaunntmachung. 72907] In unser Handelsregister A ist heute unter Nr. 267 die Firma „Jmmobilien Markt, Hochheide“

eingetragen worden. Architekt Heinrich Hesseln in

_ Einzelkaufmann: Hochheide.

Mörs, den 19. Oktober 1911.

Königliches Amtsgericht. Mülhausen, Is. [72909] Handelsregister Mülhausen i. E.

Es wurde heute eingetragen in Band VI unter Nr. 140 a des Gesellschaftsregisters bei der Firma Prêcheur, Sumuer « in Mülhausen:

Der Gesellshaster Julien Prêcheur t aus der Gesellschaft ausgetreten. Die Gesellschaft besteht ¿wischen den übrigen Gesellschaftern unter der bis- herigen Firma weiter. :

Mülhausen, den 15. November 1911.

Kais. Amt3gericht.

Münster, Westf. VBefanntmahung. i

IÎn unser Handelsregister B is unter Nr. 33 heute eingetragen worden, daß der stellvertretende Geschäftsführer der Mbbel-Plüsch-Fabrik B. J. Greutrup & Ci“. Gesellschaft mit beschränkter Haftung zu Drensfteinfurt Gastwirt Theodor Niermann sein Amt niedergelegt hat und daß ein neuer stellvertretender Geschäftsführer niht ernannt werden soll.

Münster i. W., 11. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

NamsIaru. [72912]

Die in dem hiesigen Handelsregister A unter Nr. 110 eingetragene, nicht mehr bestehende Firma: Phonographen - Walzen - Fabrik „Elektra“ Namslau in Schleficn in Namslau soll von Amts wegen gelö!cht werden. Der Inhaber der Firma oder dessen Rechtsna{folger wird aufgefordert, setnen ctwaigen Widerspru gegen die Lschung der Firma bis zum 25. Februar 1922 geltend zu machen.

Amtsgeriht Namslau, 14. 11. 1911.

Nauen. [72913] Die in unserem Handelsregister in Abteilung A unter Nr. 76 eingetragene Firma Julius Frauk in Nauen ift erloschen. Nauen, den 16. November 1911. Königl. Amtsgericht.

Nauen. [72914]

Bei der in unserem Handelsregister in Abteilung A unter Nr. 119 eingetragenen Handelsgesellschaft Hacublein und Steinmetz, Großdestillation und Lilörfabrif Nauen ist heute folgendes ein- getragen worden : Der bisherige Gesellshafter Richard Steinmetz ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Nauen, den 16. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Nauen. [72915]

Bei der in unserem Handelsregister in Abteilung A unter Nr. 123 eingetragenen Firma „Frank «& Homburger, Nauen, ist beute folgendes ein- getragen worden :

Der Kaufmann Julius Frank zu Nauen ist in die Gesellshaft als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten.

Nauen, den 16. November 1911.

Königl. Amtsgericht. Neumünsteor. [73065]

Eintragung in das Handelsregister am 15. No- vember 1911 bei Wasser- und Elektricitäts- Werke in Neumünster, G. m. b. H. in Liqu. Nach Beendigung der Liquidatiou ist die Vertretungs- befugnis der Liquidatoren erloschen. Die Firma ift erloschen.

Königl. Amtsgeriht Neumünster.

Neurode. [72916] In unser Handelsregister Abt. A ist heute bei Nr. 141 eingetragen, daß die Firma „Josef Wildenhof“ in „Josef Wildenhof’s8 Hotel, Anton Hentschel“ zu Neurode abgeändert und als deren Inhaber der Hotelbesißer Anton Hentschel in Neurode vermerkt ist. Neurode, deu 10. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuss. Vekanntmachung. [72917] In das Handelsregister A Nr. 200 ist heute ein- getragen, daß die Firma A. Jos. Zimmermann in Neuß erloschen ist. Neuß, den 13. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuss. Vekanntmachung. [72918]

Nach Auskunft der Handelskammer Neuß ist die Firma Frauz Broix in Neuß, eingetragen in unser Handelsregister A unter Nr. 11, erloschen. Da der frühere Inhaber Franz Broix zu Neuß verstorben ist, auch die Nehtsnachfolger desselben nit baben ermittelt werden können, soll die Firma gemäß § 31 Abs. 2 H.-G.-B. von Amts wegen ge- lôsht werden. Es ergeht daher gem. § 141 Abs. 2 des Reich8gesetzes über die Angelegenheit der freiwilligen Gerichtsbacfeit an alle Berechtigten die Aufforderung, ihren Widerspru gegen die Eintragung des Er- löschens der Firma bis spätestens zum L, März

1912 dem unterzeihneten Gerichte anzuzeigen, widrigenfalls nah widerspruchëlosem Fristablauf das Erlöschen der Firma von Amts wegen in das Handelsregister einaetragen werden wird. Neuf, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuss. Bekanntmachung. [72919]

Nach Auskunft der Handelskammer Neuß ist die Firma Math. Gilges jun, zu Neuf, eingetragen in unser Handelsregister A unter Nr. 135, erloschen. Da der frühere Inhaber Mathias Gilges jun. ver- storben ist, auch seine Nechtsnacfolger nicht zu r- mitteln gewesen sind, soll die Firma gemäß.§ 31 Abs. 2 H. G.-B. von Amts wegen gelös{ht werden. Gs ergeht daher an alle Berechtigten gem. § 141 Abs. 2 des Retchégesezes über die Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit die Aufforderung, ibren Widerspru gegen das Eintragen des Er- [ôöschens der Firma bis spätestens zum 1. März 1912 dem unterzeihneten Geriht anzuzeigen, widrigenfalls nach widersp1uchslosem Fristablauf das Erlöschen der Firma von Amts wegen in das Handels- reg'ster eingetragen wird.

Neuß, den 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Nemwied. [72920] In das hiesige Handelsregister B ist unter Nr. 47 bezüglich der Firma Kakao-Compagnie Theodor Reichardt, Gesellschaft mit beschräukter Haftung zu Wandsbek, mit Zweigniederlassung in Neus- wied, folgendes eingetragen worden: In der General- versammlung vom 3. September 1911 ist Absay 1 des § 7 des Gesellschaftsvertrags dabin geändert : Alljährlich wird ein aus 5 Personen bestehender Auf- sichtsrat gewählt, dem der Generaldirektor Friedrich Neumann in Wandsbek als \tändiges Mitglied an- gehört, die Weisungen des Aufsichtsrats haben die Geschäftsführer zu befolgen. Neuwied, den 7. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. [72921] In das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 416 die Firma Vusch & Cie. in Jrlich und als deren Inhaber 1) Schlossermeister Josef Bush in Irlich und 2) Kaufmann Nudolf Lauff in Neuwied ein- getragen worden. Offene Handelsgesellschaft. Die Gesellshaft hat am 1. April 1911 begonnen. Zur Vertretung der Gesellschast ist jeder Gesellshafter füg ih allein ermächtigt. eutwied, den 9. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Neuwied. [72922] In das hiesige Handelsregister A ist unter Nr. 65 bezüglich der Firma Phil. Gies in Heddesdorf folgendes eingetragen worden: Der Gesellschafter Alexander Gies in Jünkerath ist ausgeschieden. Die Gesellschaft ist aufgelöst; das Handelsgeschäft wird mit allen Aktiven und Passiven, ohne Liquidation, unter der bisherigen Firma von dem Gesellschafter Phil. Gies fortgeführt. Neuwied, den 9. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Oeynhausen, Bad. [72923] Die im Handelsregister Abt. A Nr. 154 ein- getragene Firma Erste Oeynhausener Brodfabrik Ns Schürmeyer zu Oeynhausen ist heute gelöscht. Oeynhausen, 15. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Ohligs. [72925] In unser Handelsregister Abt. B ist beute bei der unter Nr. 38 eingetragenen Gesellshaft mit be- {ränkter Haftung in Firma „Emde u. Meißner, Metallwarenfabrik mit beschränkter Haftung“ mit dem Siye zu Ohligs eingetragen worden, daß auf Grund des Beschlusses der Generalversammlung vom 2. November 1911 das Stammkapital um 60 000 Æ erhöht ist und jegt 135 000 4 beträgt. Ohligs, den 16. November 1911. Königl. Amtsgericht.

CPpPPpelIn. : [72927]

Im Handelsregister Abteilung A ist heute bei der unter Nr. 85 eingetragenen Firma R. Cytro- nowski Juh. Max Korgel in Oppeln der Kauf- mann Josef Zaremba in Oppeln als Inhaber ein- getragen worden; die Firma lautet jeßt: R. Cytro- nowski Nachf. Josef Zaremba.

Amtsgericht Oppeln, 16. November 1911.

Opladen. Bekanntmachung. [72926]

In unser Handelsregister Abteilung A sind heute unter Nummer 269 die offene Handelsgesellschaft in Firma „Hense & Klein“ mit dem Siß in Langenfeld und als deren Gesellschafter die Buch- druckereibesißzer Joseph Hense und Michael Klein, beide in Langenfeld, etngetragen worden.

Die Gesellschaft hat am 1. Oktober 1911 be- gonnen.

Opladen, den 14. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Passan. Bekanutmachung. [72929]

I. Eingetragen wurden:

a. die Firma „Hotel & Café - Restaurant Paffauer Wolf Adolf Schieicher““. Siß Paffau. Inh. : Adolf Schleicher, Hotelier in Passau.

b, die ofene Handelsgesellschaft „Dampfziegelei Fürstberg Josef Auer « Comp.“. Siß Fürst- berg. Gesellschafter sind: Josef Auer, Oekonom in Prienbah, Franz Dietl, Gastwirt in Edmeier, Franz Xaver Dietl, Oekonom in Buch, und Otto Wieser, Bauer in Innerkager. Betrieb einer Dampfziegelei seit 1. Junt 1909. Zur Vertretung der Gesellschaft ist Josef Auer allein berechtigt.

IT. Die ofene Hand etne „Gebrüder Reischer““ in Hoffirchen ist durh den Tod der Gesellschafterin Maria Reischer aufgelöst. Das Ge- {äft wird unter der gleihen Firma als Einzelfirma von dem bisherigen Gesellshafter Karl Reischer, Fabrikbesizer tn Hofkirchen, weitergeführt.

ITI. Gelös{t wurde die Firma Aidenbacher Anzeiger, Gottfried Praßlsberger mit dem Sitze in Aidenbacy.

Passau, den 16. November 1911.

K. Amtsgeriht Registergericht.

Piau, Mecklb. [73066] In das hiesige Handelsregister ist zu der Firma Fr. Schulz in Plau beute eingetragen: Die Handlung ist nach dem Ableben des bisberigen Firmeninhabers im Wege der Erbauseinandersezung auf den Kaufmann Friedrih Wilhelm Albert Heinrich