1911 / 277 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Markneukirchen. [74188]

Auf dem die Plauener Bank, Aktieugesell- chaft in Markneukirchen, Zweigniederlassung der unter gleiher Firma in Plauen i. V. bestehenden Hauptniederlassung, betreffenden Blatte 253 des hiesigen Handelsregisters ist heute N en worden: Die Generalversammlung vom 31. i 1911 hat die Erhöhung des Grundkapitals um eine Million Mark, in 1000 auf den Inhaber lautende Aktien zu Je 1000 4 zerfallend, mithin auf vier Millionen Mark beschlossen. Die Erhöhung des Grundkapitals ist erfolgt. Der Gesellshaftsvertrag vom 19. De- zember 1901 ift dementsprehend und auch sonst durch Beschluß derselben Generalversammlung abgeändert worden. Ferner wird noch bekannt gemacht: Der

Ausgabekurs der neuen Aktien ist bei 904 Stück 115 0/6, bei 27 Stüdck 118% und bei 69 Stü 120 9/9, zuzüglich 40/6 Stückzinsen vom 1. Juli 1911 ab und der Kosten des Schlußscheinstempels. Markueukirckchen, den 18. November 1911, Königliches Amtsgericht.

Memel. [74189] In unfer Handelsregister Abt. A Nr. 481 ift heute die Firma Lina Greifenberger in Memel und als deren Inhaber die Kaufmannsfrau Jda Lina Greifenberger, geb. Böttcher, in Memel eingetragen. Geschäftszweig: Kolonial-, Destillations - und Schankceschäft. Memel, den 20, November 1911. Königliches Amtogericht. Abt. 5.

Mergentheim. [74190] K. Amtsgericht Mergentheim.

In das Handelsregister Abteilung für Gesell- \chaftsfirmen wurde heute bei der Firma Banuk- FOIIDNE Mergentheim, Röser & Co. ein- getragen :

1) August Schlatterer, Kaufmann in Mergent- heim, ist als weiterer persönli haftender Gefell- schafter in die Gesellschaft eingetreten.

2) Zur Vertretung der Gesellschaft sind die beiden persönlich haftenden Gesellshafter Josef Nöser jun. und August Schlatterer nur gemeins\c(aftlih berechtigt.

3) Ven Kaufleuten Karl Weingand und Georg Sörgel in Mergentheim is Gesamtprokura in der Weise erteilt worden, daß die Genannten gemein- schaftlich zur Zeichnung der Firma berechtigt sind.

E Ginzelprokura des Georg Sörgel ist damit eriolMen.

4) Die Prokura des Hans Mößmer in Mergent- heim ift erloschen.

Den 18. November 1911.

Amtsrichter Bühler.

FIergomthecinm. Kgl. Amtsgericht Mergentheiut. In das Handelsregister Abteilung für Einzel- firmen wurde heute eingetragen: die Firma Mergentheimer Hadernsoctierarstalt Adolf Fechenbach.

[74191]

Inhaber: Adolf Fechenbahh, Kauf- mann in Mergentheim.

Den 20. November 1911. Amtsrichter Bühler.

Meúz. Handelsregister Met. [74192] In Band V Nr 233 des Gesellschaftsregisters wurde heute bei der Firma Verkaufsvereinigung Lothringer Ziegeleien, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Met, eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 27. September 1911 i die Gesellsbaft aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Direktor Peter Hetnen, Kaufmann in Mörchingen.

Met, den 17. November 1911.

Kaiserliches Amts3gericht.

Mogilno. SBefauntmahung. [74193] Im Handelêregister A ift bei der unter Nr. 35 eingetragenen Firma Rudolf Hegemann in Pakosch folgendes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Mogilno, den 17. November 1911. Königl. Amtsgericht.

Mosbach, Baden. [74194] Handelsregistereintrag Bd. A 1 O.-Z. 299 zur Firma Karl Lenz in Mosbach: Die Firma ist erloschen. Mosbach, den 15. November 1911. Gr. Amtagericht.

Mos%ach, Badem. [74195]

In das Handelsregister A Bd. 1 O.-Z3. 340 wurde am 20. November 1911 zur Firma: Bauk- fommandite Mosbach Noeser & in Mos- bach ‘eingetragen :

August Sclatterer, Kaufmann in Mergentheim, ift als weiterer persönlih haftender Gesellschafter in die Gesellschaft eingetreten. Zur Vertretung der Gesellschaft find die beiden persönlih haftenden Ge- sellihafter Josef Noeser jr. und August Schlatterer, Kau!leute in Mergentheim, nur gemein\s{haftlt{ch berechtigt. Den Kaufleuten Walter Rein und Josef Schirmer in Mosbach ist Gesamtprokura erteilt in der Weise, daß die Genannten gemeinschaftlih zur Zeichnung der Firma berechtigt sind. Die Einzel- prokura des Josef Schirmer it erloschen.

Mosbach, den 20. November 1911.

Gr. Amtsgericht.

19er, Westf. Befanutmachung. [74197] In unser Handelsregister A ist beute zu der unter Jir. 999 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft Emil Berghoff «& Cie, Münaster i/W. ein- getragen, daß ote Gesellschaft aufgelöst und der bis- herige Gesellschafter Kaufmann Emil Berghoff zu Münster, Gallizienstraße 58, alleiniger Inhaber der irma ijt. Muüuster i. W., 13. November 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

Nakel, Netze. Befanntmahuna. [74198 Bet der Firma L. Cholewinski, Orle-Mühle, Hantelsregister Abteilung A Nr. 91 ist, folgendes eingetragen: Die Firma lautet jeßt: L. Cholewinstkti Nach. Inhaber jeßt: Mühlenbesißer Czeslaw Sucharéki, Orle Mühle. Natel (Netze), den 11. November 1911, Köntgliches Amtsgericht.

Neumünster. [74199] œintiugung in das Handelsregister am 17. No- vember 1911: 1) Bei der Firma J. Braasch, Neumünster: Inhaberin: Witwe Dorothea Antotnette Auguste Braascb in Neumünster. Die Prokura der Ehefrau

erloshen. Dem Fabrikanten Hans Chrislian Braasch in Neumünster ist Einzelprokura erteilt mit der Bes fugnis zur Veräußerung und Belastung von Grund- stüden. Dem Kaufmann Wilhelm Jasper Braasch und dem Kaufmann Michael S»ephansen Möller, beide in Neumünster, ist Gesamtprokura erteilt, sodaß A gemeinsam zur Zeichnung der Firma berechtigt ind. 2) Firma Julius Wagner, Neumünster. In- haber : Lederfabrikant Julius Wagner in Neumünster. Dem Kaufmann Friy Fülle in Weißenfels ist Pro-

kura erteilt. Köntgl. Amtsgeriht Neumünster.

Nürnberg. Handelsregistereinträge. [74200]

1) Dan Mason & Co. in Nürnberg. Die Gesellschaft hat sih dur Beschluß der Gesell hafter aufgelöst. Die Firma und die zu dieser eingetragene Prokura des Dr. phil. Granger sind erloschen.

2) D. Zwick & Co. in Nürnbera. Das Ge- {äft ist a Ableben des Inhabers auf den Kauf- mann August Bechmann in Nürnberg übergegangen, der es unter unveränderter Firma weiterbetreibt.

3) Goldstein & Co. in Nürnberg. FJsaak Goldstein ist aus der Gesellschaft ausgeschieden; die Gesellschaft besteht unter den verbleibenden Gesell» [halter Moriß und Willy Goldstein in Nürnberg wetter.

4) Conrad & Levy in Nürnberg. Die Gesell- schaft hat sih durch Beschluß der Gesells(after auf- gelöst. Die Firma ist erloschen.

9) Vechmanu «& Co. in Nürnberg. Die Firma wurde gelöscht.

A, 18. November 1911.

K. Amtsgeriht Registergericht.

Oherbhausen, Rheinl. Bekauntmachung. In unserem Handelsregister B ist bei der unter Nr. 26 eingetragenen Firma ,„„Vhönix““ Aktien- gesellschaft für Herd- uud Ofeniudustrie in Oberhausen heute nachgetragen: „Dem Kaufmann Wilhelm Lußze in Oberbausen ist derart Gesamt- prokura erteilt, daß er zusammen mit einem Vor- stand9mitgliede die Gesellschaft vertritt.“ Oberhaufen (Rhld.), den 16. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Oberkirch, Baden. [74202] In das Handelsregister Abt. A O -Z. 66 Firma M. Roth in Oppenau wurde eingetragen: Die Firma ist erloschen. Oberkirch, den 18. November 1911. Gr. Amtsgericht.

GberkKkireh, Baden. das Handelsregister Abt. A

[74201]

74203] wurde unter 134 eingetragen dle Firma Otto Noth in Oppenau. Inhaber ist Adlerwirt Otto Noth in Oppenau.

Oberkirch, den 18. November 1911. Gr. Amtsgericht.

OberuKirchen, Grafssch. Schaumbaorg. Bekanntmachung. [74204] _In das hiesige Handelsregisièér Abt. A Nr. 35 ist heute zu der Firma Klahu u. Eck in Obern- kirchen folgendes eingetragen : Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ift erloschen. Obernkirchen, 16. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Odenkirchen. [74205]

In das LALLORNE Abt. A Nr. 50 ist bei der offenen Handelsgesellschaft Daniels & Strater in Odenkirchen eingetragen : Der Kaufmann Wilhelm Strater sen. ist ge- storben. An seine Stelle ist seine Witwe, Maria Louise geb Kamp, in Rheydt als persönlich haftender Gesellschafter eingetreten. Odenkirchen, den 16. November 1911.

Kgl. Amtsgericht.

OMenbach, Hain. Bekanntmachung. [74206 In unser Handelsregister unter B/42 wurde ein- getragen zur Ftrma Kunst Plastik, Gesellschaft mit beschränkter Bastung, zu Frankfurt a. M. mit Zwelgniederklassung zu Offenbach a. M.:

. Heinrich Philipp Hermann zu Offenbach a. M. ist im Juli 1909 als Geschäftsführer ausgeschieden. Offenbach a. M., 18. November 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Offenbach, Main. Bekanntmachung. [74207}

n, uujes Handelsregister wurde eingetragen unter

ATCEO:

Die Firma Franz Augenthaler zu Offenbach

a. M. Inhaber: Franz Karl Augenthaler, Bau-

techniker, daselbst.

Das Handel8gewerbe ist: „Baugeschäft“.

Offenbach a. M., 20. November 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Ohligs. [74208) In unser Handelsregister Abt. A Nr. 331 ist ein: getragen die Firma Friedrich Vollmer in Ohligs. DOE Inhaber ist Emil Vollmer, Schlossermeiiter in Yhligs. Ohligs, den 18. November 1911.

Königl. Amtsgericht.

Olbernhau. [74209] Auf Blatt 250 des hiesigen Handelsregisters ift heute die Firma Ewald Herhold, Holzbrand-, Galanterie- und Spielwaren-Fabrik in Klein- neuschöuberg und als deren Inhaber der Fabrikant Reinhard Ewald Herhold in Kleinneuschönberg ein- getragen worden.

Olbernhau, am 21. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Pirna. [74210 Auf Blatt 461 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna ist heute die Gesellschaft in Firma „Elbgau - Obstverwertungs - Zundustrie Gesell- schaft mit beshräukfier Haftung“ mit dem Sitze in Copitz eingetragen und ferner verlautbart worden : Der Gesellschaftsvertrag ist am 24. Oktober 1911 abges{lossen worden.

Gegen|tand des Unternehmens ift die Herstellung und d.r Vertrieb von Nahrungsmitteln sowie der Handel mit solchen, insbesondere die Fortführung des bisher unter der Firma Clemens Mehnert Nachf., Alfred Müller in Copiy betriebenen Handelsges{äfts.

Frau Helene vhl. Fischer, geb. Müller, în Copthz bringt als Gesellschaflerin folgende Sacheinlagen ein : Sie überläßt der Gesellschaft ihre Blatt 148, 564 und 565 des Grundb»chs für Copitz eingetragenen Grundstücke das Hausgrundstück Bl. 148 führt die Brandkatasternummer 4M zu Eigentum. Die Gefellsaft übernimmt die auf dem Grundstücke Bl. 148 aufhaftenden Hypotheken in Höhe von zu- sammen 20 000 4 in Anrechnung auf den Ueber- nahmepreis zur Vertretung. Der Gesamtwert dieser Sacheinlage ist auf 5000 6 festgesetzt. G Zum Geschäftsführer ist bestellt der Kaufmann Carl Gustav Curt Puy in Dresden. Pirua, am 13. November 1911. Das Königliche Amtsgericht.

Pirna. [74211] Auf Blatt 83 des Handelsregisters für den Land- bezirk Pirna, die Firma „W. Leinbrot““ in Gott- leuba betr., ift heute eingetragen worden : Die Firma und die dem Kaufmann Oskar Lohse in Gottleuba für die genannte Firma erteilte Pro- kura find erloschen. Pirna, am 17. November 1911. Das Königliche Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [74212] Auf dem Blatte der Firma „Heinrich Harscheidt“ in Plauen Nr. 2867 des Handelsregisters ist heute eingetragen worden: Der Eintrag vom 31. März 1911, daß die Firma erloschen set, wird als infolge eines vom Firmeninhaber versehentlich gestellten An- trags bewirkt in Wegfall gestellt; der Kaufmann or Harscheidt, zurzeit in Barmen, ist als In- aber ausgeshieden; der Kaufmann Emil Curt Meßner in Plauen is Inhaber; die Firma lautet künftig: Heinrich Harscheidt Nachf. Plauen, den 21. November 1911. Das Königliche Amtsgericht.

Pollnow. [74213] In unserem Handelsregister ist die Firma Paul Sielaff gelöscht. töntgl. Amtsgeriht Pollnow.

Posen. [74214]

In unser Handelsregister A Nr. 510 ist heute bei der offenen Handels8gesellshaft Gebr. Jarececki in Posen eingetragen worden : Persönlih haftende Gesells{hafter sind jeßt der Kaufmann Benno Zareckt und das Fräulein Olga Jarecki in Posen.

Posen, den 14. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Posen. [74215] In unser Handelsregister A Nr. 1744 it heute bei der offenen Handelsgesellschaft Morgenstern u. Stoiuski in Posen eingetragen worden: Die Ge- sellshaft ist aufgelöst. er bisherige Gesellschafter Stanislaus Stoinsfki ist alleiniger Inhaber der Firma. Pofen, den 14. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Posen. [74216] In unser Handelsregister A Nr. 1904 ist heute die ofene Hantelsgesellshaft F. Stein u. Co. in Posen eingetragen worden. Persönlih haftende Gesellschafter sind der Kaufmann Franz Stein in Posen und der Privatier Franz Szymanski in Krotoschin. Die Gesellshaft hat am 1. November 1911 begonnen. Poseu, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht. Ragnit. [74217] In unser Handelsregister A ist heute zu Nr. 50 bei der Firma Max Szerreits in Gr. Lenkeuinken das Erlöschen dieser Firma eingetragen. Raguit, den 6. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Reinerz. [74218] In unserem Handelsregister A i die unter Nr. 27 eingetragene Firma Johannes Urgaczek vormals Wilhelm Aust gelös{cht worden. Reinerz, den 21. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Remscheid. [7293

In das Handelsregister wurde eingetragen :

Am 9. d. Mts. bei der Firma Lisken, Sodi «& Co. Gesellschaft für franzöfische Transporte m. b. H. in Côín Filiale Remscheid Abt. B Nr. 61 —: Die Zweigntederlassung in Nemscheid ist aufgehoben.

Am 10. d. Mts. unter Nr. 992 der Abt. A die Firma Wilh. Safsenhausen in Nemscheid und als deren Inhaber der Bauunternehmer Wilhelm Sassenhausen in Nemscheid. Dem Architekten Fri Sassenhausen in Nemscheid ist Prokura erteilt.

Um 11. d. Mts. 1) bei der Firma Fravz Fuuke in NRemscheid-Haddenbach Nr. 567 der Abt. A —: Der Ebefrau Franz Funke, Laura ge- borene Hasenclever, ist Prokura erteilt.

2) Bei der Firma Hermanu Köster in Remscheid- Morsbach Abt. A Nr. 987 —: Der Fabrikant ugo Köster in Nemscheid-Morsbach ist in das Ge- schäft als persônlih haftender Gesellshafter ein- getreten. _

Die offene Handelsgesellschaft hat am 1. November 1911 begonnen.

Am 13. d. Mts. bei der Firma Richard Felde in Remfcheid-Hasten Abt. A Nr. 216 —: Dem Kaufmann Nichard Felde junior in Remscheid-Hasten ist Prokura erteilt.

Der bisher als Richard Felde junior bezeichnete Gesellschafter wird fortan als Nichard Felde senior bezeichnet. Remscheid, den 13. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Reutlingen.

K. Amtsgericht Reutlingen. In das Handeloreginter für Einzelfirmen wurde heute die Aenderung der Firma „Friede. Vogel- weyd“ mit dem Siy in Reutlingen in „Friedr. Vogeliveyd Juh. R. Vogelweyd““ und als neuer JZnhaber Richard Vogelweyd, Kaufmann in Neut- lingen, eingetragen. Den 17. November 1911.

Amtsrichter Keppler.

Roumme?sburg, Pomm. [74220] H.-N. A 60. Firma August Ruduick. Die Firma ist erloshen. Rummelsburg i. P., den 18. November 1911. Königl. Amtsgericht.

Saarbrücken. [74221] Im Handelsregister A Nr. 895 wurde heute bei

[74219]

Industrie H. Graff vorm. Peter Plug in Saarbrücken eingetragen: Die Firma ist um: geändert und lautet jeyt: Saarbrücker Möbel- u, Betten-Specialhaus Hermann Graff vorm, Peter Plug. Saarbrücken, den 11. November 1911. Königliches Amtögerichi. 17.

Saarbröücken. [74229] _,Im Hantelsregisier A Nr. 925 wurde heute die &irma „Frau Karl Vit“ in Saarbrücken und als deren Inhaberin die Kauffrau Ehefrau Karl Piß daselbst eingetragen.

Saarbrücken, den 13. November 1911.

Königlißes Amtsgericht. 17.

Schiläberg, Bz. Posen. [74223] In unser Handelsregister is Heute die Firma:

nt Stanislaus Wilgocki aus Doruchow ein- getragen. Schildberg, den 13. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Sechmölin, S.-A. [74224] In das Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 177 die Firma M. Bruno Klaus in Schmölln und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Max Bruno Klaus daselbst eingetragen worden, Der Geschäftszweig ist Leder. und Filzschuhfabrikation. Schmölln, den 16. November 1911. Herzogliches Amtsgericht. Abt. 3.

Schrimm. [74225] In unser Handelsregister A ist heute bei Nr. 3 H, Schwantes, Schrimm eingetragen : Der Buchdruckereibesizer Hermann Schwantes ist aus der Gesellschaft ausgeschieden. druckereibesizer Johannes Schwantes in Schrimm schafter eingetreten. ist jeder Gesellschafter ermächtigt. Schrimm, den 11. November 1911. Königl. Amtegericht.

Sechweidniiz.

1 n [74226] Im Handelsregister

Abt. A ift heute

Burghardt in Leutmannsdorf G. S. Amtsgericht Schweiduit, 20. November 1911.

Schweinfurt, Bekanntmachung.

(„Schweinfurter Damen - Mäntel - Geschäft, Inh. Egmout Lebowitsch“: Das unter dieser irma mit dem Sitze in Schweinfurt von dem Kaufmann Egmont Lebowitsh in Würzburg be- triebene Spezialgeshäft für Damen- und Kinder- konfektion ist am 1. September 1911 mit allen Aktiven

Firma „Schweinfurter Damen-Mäntel- Geschäft,

betrieben. Schweinfurt, den 21. November 1911. K. Amtsgericht. Negisteramt.

Seligenstadt, Hessen. Bekauntmachung. In unser Handelsregister wurde folgendes ein- getragen: Das seither unter der Firma Binsack zu Seligenstadt betriebene Handelsgeschäft Apothekenbetrieb ist auf Wilhelm Bin)ack zu Seligenstadt übergegangen und wird von diesem unter der Firma Wilhelm Biusac vorm. Carl Binusack weitergeführt. Gr. Amtsgeriht Seligeastadt.

Solingen. [74229] Eintragungen in das Handelsregister Ubt. A.

Nr. 345. Ftrma G. Hermann Broch, Solingen. Die Firma ift erloschen.

Nr. 338. Firma Crefelder Seidenhaus Richter «& Co,, Solingen. Das Handeleges(äft ist über- gegangen auf Fräulein Paula Meis zu Wald und wird von dieser unter unveränderter Firma fort- geführt. Der Uebergang der im Betriebe des Ge- [chäfts begründeten Verbindlichkeiten ist bei dem Er- werbe des Geschäfts durch die ledige Paula Meis zu Wald ausgeschlossen.

Nr. 1238. Firma Emil Broch & Weyers- berg, Soliugeu. Offene Handelsgesellschaft. Per- jönli) haitende Gesellshafter sind: 1) Emil Broch, Xabrifant zu Solingen, 2) August Weyersberg, St{lossermeister zu Solingen. Die Gesellschaft hat am 30. ODftober 1911 begonnen. Der Geschäfts- zweig ist: Gesenkshmiederei und Werkzeugschlosserei. Solingen, den 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Spandan. [74230] In unserem Handelsregister Abteilung B ist heute unter Nr. 60 die Firma Flora Gesellschaft mit beschränfter Haftung mit dem Sitze zu Spandau eingetragen worden. Gegenstand des Unternehmens ist die Fabrikation und der Vertrieb von künstlichen Blumen, au der Abschluß anderweitiger. Geschäfte, welche direkt oder indirekt mit diesem zusammenhängen. Das Stammkapital beträgt 20000 46. Geschäftéführer ist der Ingenieur Martin Kisse zu Spandau, Nonnendamm 83. __Die Gesellschaft is eine \olhe mit beschränkter Vasftung. Der Gesellschaftévertrag ift am 18. Oktober 1911 festgestellt. Die Stammeinlage des Fräuleins Frieda Kisse wird nicht bar eingezahlt. Vielmehr bringt diese das von ihr bioher allein betriebene gleihartige Geschäft mit allen Aktivis und insbesondere auch mit allen Necten aus etwa abgeschlossenen Verträgen der neuen Gesell- [haft Flora mit beschränkter Haftung ein, und zwar zum Betrage von 19000 46. Der Wert der Forderungen des eingebrachten Ge- {äfts ist auf 8000 M, im übrigen ift der Wert des eingebrahten Geschäfts, Inventars und dergleichen auf 11 000 A festgesetzt. Spandau, den 18. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

[74228]

Verantwortlicher Redakteur : Direktor Dr. Tyrol in Charlottenburg. Verlag der Expedition (Heidrich) in Berlin.

Dru der Norddeutsben Bucbdruckerei und Verlags- Anstalt Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

Dora Antoinette Auguste Braasch, geb. Meyer, ist

Das Stammkapital beträgt zwanzigtausend Mark.

der Firma Saarbrücker Möbel u. Betteu-

(Dit Warenzeichenbeilage Nr. 96 A. und 96 B.)

Stauislaw Wilgocki, und als deren Inhaber der |

Gleichzeitig ist der Buch- |

in die Gesellschaft als persönlih haftender Gesell- | Zur Vertretung der Gesellschaft

1 Hande unter f Nr. 471 die Firma Max Burghardt, Leutmauns- | dorf G. S. und als Inhaber der Kaufmann Max | eingetragen.

[74227] |

auf den Kaufmann Karl Stumpf in Schweinfurt | fäuflih übergegangen und wird von diesem unter der |

JIuh. Karl Stumpf“ in Schweinfurt weiter- Î

Carl

E:

“Der Inbalt dieser Beilage, in welhér die Bekanntmachungen aus den Handels-, Güterrehts-, V Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmachungen der Eisenbahnen enth

Patente, Gebrauchsmuster,

Sechste Beilage zum Deutschen Reihhsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Freitag, den 24. November

ereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Ürheberretseintragsrolle, über Warenzeichen, alten sind, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

1911.

Zeutral-Handels8register für das Deutsche Reich. @:. 2778)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Neich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für die Königliche Man e Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen ezogen werden.

Selbslabholer auch dur Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32,

Handelsregister.

Stolberg, Rheinl. [74231] In das Hantdelsregister ist bei der Firma William Prym, G. m. b. H. in Stolberg (Nhld.) ein- getragen: Die Einzelprokura des Dr. med. Walter Görliß in Stolberg (Nhld.) ist erloschen. Stolberg C(Nhtd.), 11. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Striegau. [74234] In unserem Handelsregister Abt. A ist heute unter Nr. 29 bei der Firma Gustav Günztzel Pläswitz eingetragen worden: Die Firma ist erloschez. Striegau, den 11. November 1911. Königliches Amtsgericht.

T Rorn. [74236] In das Handelsregister ist die Firma Efim Epstein Thorn und als deren Inhaber der Kauf- mann Efim Epstein in Thorn eingetragen worden. Thorn, den 18. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Thorn. [74237] In das Handelsregister ist bei der Firma Emilie Schulz tn Thorn eingetragen, daß Fräulein Marie Sellner in Thorn Jnhaberin der Firma ist. Thorn, den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Tiegenhof. [74238

Bei der in unserem Handelsregister B eingetragenen Laudtwwirtschaftlihen Großhandelsgesellsczaft mit beschränkter Haftung, Danzig, Zweig- niedcrlassung in Tiegenhof, is eingetragen worden, daß das Stammkapital von 1 200 000 M um 300 000 4 erhöht ift.

Tiegenhof, den 15. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Tübingen. . Amtsgericht Tübingen. [74239]

In das Handelsregister wurde beute in der Ab- teilung für Gesellshaftsfirmen neu eingetragen:

Die Firma „Gebr. Mö“, Siz in Lustnau. Offene Handelsgesellschaft seit 6 Jahren zum Betrieb einer Knieblechröhrenfabrik.

Gefellschafter find:

l) Jakob Möck, Flaschnermeister in Lustnau, 2) Christian Möck, Kaufmann in Lustnau.

Zur Vertretung der Firma ist jeder Gesellschafter allein berechtigt.

Den 18. November 1911.

Oberamtsrichter Bauer.

UTehte. [74240]

In das biesige Handelsregister A ist Seite 57/58 unter Nr. 29 eingetragen:

Molkerei Kreuzfkrug, Kommanditgesellschaft in Kreuzfrug, Gemeinoe Harrienstedt. Kaufmann mil Kern daselbst ist alleiniger Vertreter und per- sönlich haftender Gesellschafter; es gehört ihr 1 Kom- manditist an. Die Gesellschast hat am 1. Juli 1911 begonnen.

Uchte, 13. November 1911.

Königl. Amtsgericht.

Uslar. [74241] In das Handelsregister A is zu Nr. 53 Firma », G. Oppeuheimer in Uslar heute folgendes

cingetragen: Die Firma ift erloschen.

Daselbst ift unter Nr. 94 die Firma Gustav

Freudenthal, Juhaber Willi Freudenthal mit

dem Niederlassungsorte Uslar und als Inhaber der

Kaufmann Willi Freudenthal in Uslar eingetragen. Uslar, den 16. November 1911. i

Königliches Amtsgericht.

D a

Waldenburg, Schles. [74242]

In unser Handelsregister A ist am 18. November 1911 eingetragen: a. Nr. 463 die Firma Reinhold Wilfe Inhaber: Restaurateur Reinhold Wilke in Waldenburg. b. Nr. 298. Die Handels- gesellschaft Ad. Scheumaun, Administration der Krouengquelle in Bad Salzbrunu ist aufgelöst und die Firma erloschen.

Amtsgerichi Waldenburg Schl.

Weinheim. [74243]

Zum Handelsregister A_ Band TTl O.-Z. 9 wurde eingetragen: Dle Firma „Heinrich Ehret üU1.““ in Weinheim. «Inhaber ist Heinrich Ehret 111, Hotelier in Weinheim.

Weinheim, den 18. November 1911.

Gr. Amtsgericht. 1.

Weissensels. [74244] In unser Handelsregister A ist bei der unter Nr. 206 eingetragenen Firma H. Baumbach in Weißenfels eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Weißeufels, den 15. November 1911. Königliches Amtsgericht.

WeissWasser. [74245] In unserem Handelsregister A Nr. 13 ist heute bei der Firma „Wilhelm Heu'schel, Fleisch- und Wurstwarengeschäft, Weißwasser“ ein- geiragen worden: „Vie Firma ist erloschen.“ Weißwasser, den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Worms. Bekanntmachung. [74247]

In unserm Handelsregiiter wurde beute bei der Firma „Schenk und Acheubach“‘in Worms folgen- des eingetragen :

Der Gesellschafter Johann Achenbach ist ausge-

Geschäft und Firma ist in das Alleineigentum des seitherigen Teilhabers Wilhelm Schenk in Worms übergegangen.

Die Firma ist geändert in „Wilhelm Schent“/, Worms, den 17. November 1911. Großh. Amtsgericht. Worms. Bekanutmachung. Bei der in Liquidation befindliGßen Firma: Nheiuische Hobel- und Sägewerke, Gesell- schaft mit beschränkter Haftung, in Worus wurde heute im hiesigen Handelsregister folgendes eingetragen : : Max Mohr ist als Liquidator ausgeschieden und Gustav Adolf Wiesehahn, beetdigter Bücherrevisor in Worms, als neuer Liquidator bestellt. Worms, den 17. November 1911. Großh. Amtsgericht.

[74246]

Vereinsregister. Wismar. [74087]

In unser Vereinsregister ist zu Nr. 4 Handels- verein zu Wismar, E. V., folgendes ein- getragen :

Aus dem Vorstande sind ausgeschieden der Kauf- mann August Moll, der Kaufmann August Burth, der Kaufmann Hermann Magerfleish. Statt ihrer find in den Vorstand gewählt der Kaufmann Wil- helin Hoffmann, der Kaufmann Rudolf Hoppenrath, der Kaufmann Heinrih Schleef, sämtlih zu Wismar.

Wismar, den 18. November 1911.

Großherzoglihes Amtsgericht.

Genossenschaftsregister.

Amberg. Bekanntmachung. [74248]

In der Generalversammlung des Vereins zum Bau von Arbeiterwohnhäusern, eingetragene Genosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht, Cham in Chant vom 18. Juni 1911 wurde an Stelle des ausgeschiedenen Vorstandémitglicdes Xaver Schall als Schriftrührer der Maler Hermann Stenzel in Cham gewählt.

Amberg, den 15. November 1911.

K. Amtsgericht Registergericht.

Amberg. Bekanutmachung. [74249

Unterm Heutigen wurde der Spar- und Dar- leheusfáfsenverein Peuting, eingetragene Ge- nossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Penting (Amtsgerichts Neunburg v. W.) in das Genoffenschaftsregister eingetragen. Das Statut ist errihtet am 29. Öftober 1911. Gegenstand des Unter- nehmens ist der Betrieb eines Spar- und Darlehens- geschäfts. Der Vorstand, bestehend aus fünf Mit- gliedern, vertritt und zeichnet den Verein gerichtlih und außergerihtlich nah Maßgabe des Genossen- schaftsgesezes. Die Zeichnung geschieht rechtsver- bindlih in der Weise, daß mindestens drei Vor- standsmitglieder zu der Firma des Vereins ihre Namensunterschrift hinzufügen. Die Bekannt- machungen werden unter der Firma des Vereins, mindestens von drei Vorstandsmitgliedern unter- zeichnet, im Bayerischen Bauernblatt in München ver- öffentliht. Die Vorstandsmitglieder sind: Beer, Michael, Bauer in Penting, Vereinsvorsteher, Meier, Iosef, Bauer in Penting, Stellvertreter des Vorstehers, Drexler, Georg, Bauer in Penting, Deinfelder, Johann, Bauer in Windmais, Probst, Iosef, Ausnahmsbauer in Pingarten.

Die Einsicht der. Liste der Genossen während der Dienststunden des Gerichts ist jedem gestattet.

Amiverg, den 16. November 1911.

K. Amtösgerichz1 Negistergericht.

Bamberg. [74250]

Im Genossenschaftsregister wurde heute einge- getragen bei der Firma „Korbmacherei-Gewerbs- Genoffenschaft iu Nedwiß a. d. Rodach, ein- getrageue Genossenschaft mit beschränkter Häft- pflicht“ in Redwitß a. N., A.-G. Lichtenfels : Geora Hennig ist aus dem Vorstand ausgeschieden und für ihn bestellt: Peter Bauer, Korbmacher in Nedwiß a N. 22.

Bamberg, den 20. November 1911.

K. Amtégericht.

Bremervörde. [74251]

Im Genossenschaftsregister ist bei der Molkerei- genossenschaft Bevern, eingetragene Genvossen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Beveen beute eingetragen : Genossenschaft is durch General- versammlungsbeschlüse vom 7./23. Oktober 1911 aufgelöst.

Bremervörde, den 15. November 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Buchen. [74252] Genossenschaftsregistereintrag.

Bd. I O.-Z. 14. Viehverwertungsgenossen- schaft Vuchen eiugetragene Genossenschaft mit beschränkter Haftpflicht in Buchen: Durch Be- {luß der Generalversammlung vom 29. Oktober 1911 wurden die 88 11 u. 15 des Statuts geändert. Der Borstand besteht aus 7 Mitgliedern. Leopold Gräser, Gr. Oberamtmann in Buchen, Johann Ludwig CEiermann, Bürgermeister in Höpfingen, Franz Michael Seyfried, Bürgermeister in Dorn- berg, Josef Trunk, Bürgermeister in Waldfstetten, und Ferdinand Nörber, Gemeinderat in Waldftetten, sind aus dem Vorstand auzgeshteden. Anton Keller, Landwirt in Buchen, Iosef Schwing, Landwirt in

Gramlich, Bürgermeister in Bödigheim, Egid Dionys Dörr, Landwirt in Hövfingen, und Michael Müller, Bürgermeister in Laudenberg, wurden als Borstandsmitglieder gewählt. Bucheu, den 22. November 1911.

Großh. Amtsgericht.

Buer, Westf. [74372] In unser Genossenschaftsregister ist beute unter Nr. 10, bezüglich des allgemeinen Konsumvereius für Gladbeck uud Umgegend, eingetragene Ge- nosseuschaft mit beschränkter Haftpflicht in Gladbect folgendes eingetragen : i Nach vollständiger Verteilung des Genossen\chafts- vermögens ist die Vollmacht der Liquidatoren er- loschen. Buer, den 11. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Cottbus. Bekanutmachung. [74266] In unserm Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 28 eingetragenen Genossen'{haft „Ströbitzer Darlehnskaffen-Vereiu Eingetragene Genofsen- \châft mit unbeschränkter Haftpflicht“ vermerkt, daß der Halbhüfner Johann Klausch in Ströbitz aus dem Borstande ausgeschieden und an seine Stelle der Hausbesißer Friedrich Nishke in Ströbitz in den Borstand gewählt ift. Cottbus, den 18. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Cottbus. Bekanntmachung. [74265] In unserem Genossenschaftsregister is bei der unter Nr. 9 eingetragenen „Geuossenschaftsbrauereci Cottbus E. G. m. u. H.“ vermerkt, daß der Kaufmann Adolf Werner in Cottbus aus dem Vorstand ausgeschieden ift. Cottbus, den 18. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Doberan, Mecklb. [74254]

In das Genossenschaftsregister ist zur Molkerei- Genofseuschaft, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, zu Elmenhorst beute eingetragen :

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 10. November d. Is. ist aus dem Vorstande aus- geschieden der Erbpächter Heinrih Beese zu Fürstl. lIlmenhorst und wieder eingetreten der Schulze Hans Susemihl zu Fürstl. Elm-nhorst.

Doberan, den 21. November 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Giessen. Bekanntmachung. [74255]

In das Genossenschaftsregister wurde eingetragen bezüglich des landwirtschaftlichen Konsumvereius Burkhardsfelden, Ovpenrod und Umgegend e. G. m. u. H. zu Burkhardsfelden: An Stelle des aus dem Vorstand ausgeschiedenen Peter Schepp ist der bisherige Lagerhalter Heinrih Becker zuin Nendanten und an dessen Stelle der Taglöhner Theodor Heuser von Burlhardsfelden zum Lager- halter bestellt worden.

Gießen, den 15. November 1911.

Großherzogliches Amtsgericht.

Greisenhagen. [74256] In unser Genossenschaftsregister ist beute unter Nr. 13 die dur Satzung vom 28. Oktober 1911 ertihtete Genossenshast „Motorpfluggeunosseu- schaft Greifenhagen, eingetragene Genoffen- schaft mit beschränkter Haftpflicht“ mit dem Sitze in Langenhagen cingetragen worden. Gegen stand des Unternehmens ist die gemeinschaftliße An lage und Benußung von Motorpflügen. Das Ge- \chäftejahr läuft vom 1. April bis zum 31. März Vorstandsmitglieder sind: Nebfeld - Langenhagen, Barths-Kolbatz und Neuter-Langeuhagen. Die Be- fanntmachungen erfolgen unter der Firma _im „Pommerschen Genossenschaftsblatt*“, Stettin. Bei Eingehen diefes Blattes erfolgen sie bis zur nächsten Mitgliederversammlung im „Deutschen Neichs- anzeiger“. Die Will nserflärungen -des Vorjtands erfolgen durch zwei Vorstandsmitglieder ; die Zeich- nung geschieht in der Weise, daß die Zeichnenden zu der Firma der Genofsenscha\t ihre Namensunter- chrift beifügen. al ; Die Hafisumme der einzelnen Genossen beträgt 1000 6, jeder Genosse kann nur 15 Geschäftsanteile erwerben. Die Einsicht der Liste der Genossen ijt in den Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Greifenhagen, den 11. November 1911. Könialiches Amtsgericht.

Gross Gerau.

Bekanntmachung. [74259] In der am 12. November 1911 stattgehabten Generalve: sammlung der Spar- und Darlehus- kasse ecingetragene Geuofsenschaft mit un- beschränkter Haftpflicht zu Worfelden wurde an Stelle des verstorbenen NRechners Konrad Graf V. zu Worfeldin Friedrih Henßel als Rehuer gewählt. Groß Gerau, den 21. November 1911. Großberzogl. Amtsgericht

Mavelberg. [74260!

In unser Genossenschaftsregister is heute bei Nr. 12 (Bankverein für Havelberg, Sandau und Umgegend, cingetragene Genoffenschaft mit beschränkter Haftpflicht, Havelberg) folaendes eingetragen worden: Die Stellvertretung des Maler- meisters August Pleger in Havelberg ist bis zum Schlusse des Geschäftsjahres verlängert.

Havelberg, den 16 November 1911.

Königliches Aintsgericht.

Hof. Genosseuschaftsregister btr. [74262] „Elektrizitätsverwertungägenossenschaft Lich- tenberg, cingetragene Genofseuschaft mit be-

Buchen, Heinrich Eiermann k1., Landwirt in Buchen,

\chieden.

Bernhard Eiermann, Landwirt in Buchen, Heinrich

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsde Reih erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt 1 4 §0 9H für das Vierteljahr. Insertionspreis für den Naum einer 4 gespaltenen

Œtnzelne Nummern kosten 20 4. Petitzeile 20 4.

berg, A.-G. Naila: Nah dem Statut vom 2., 20. und 27. Oktober und 14. November 1911 ist Zweck der Genossenschaft, für Genossenschaftsmitglieder ünd Nichtmitglieder in der Gemeinde Licbtenberg gegen Bezahlung Licht und Kraft für Förderung des Er- werbes und der Wirtschaft landwüitschastliher Be- triebe zu liefern und hierzu ein Stromverteilungs- ney zu erbauen und zu betreiben. Die Haftsumme beträgt 100 M für jeden Gej@äftsanteil, und kann fich ein Mitglied höchstens mtt 30 Anteilen be- teiligen. Der Vorstand besteht aus 6 Mitgliedern: Bereinsvorsteher, Stellvertreter, Kassier und Rechner und 3 Beisitzern. HNechtsverbindlihe Willenserklärun und Zeichnung für die Genossenschaft erfolgen bub 2 Mitglieder des Vorstands, und erfolgt die Zeichnung, indem der Firma die Unterschrift der Zeichnenden bei- gefügt wird. Die Bekanntmachungen der. Genofssen- \haft erfolgen unter der Firma derselben, mit der Zeichnung zweter Vorstandsmitglieder versehen, im „Dofer Anzeiger“ oder dessen Rehtsnachfolgern. Die derzeitigen Borstanktsmitglteder sind: Kaufmann Karl (Greim, Vereinsvorsteher, K. Rentamtssekretär Emil Grimm, Stellvertreter, Stadtsekretär Hetnrich Sckchmeißer, Kassier und Nechner, Gastwirt Christian Iungkunz, Flaschnermeister Hans Wolfrum und S@{uhmachermeister Friedrih Eräuß, Beisißer, sämt- lihe in Lichtenberg wohnhaft. Die Einsicht der Une der Genossen tis während der Dienststunden des Gerichts jedem gestattet. Hof, den 20. November 1911.

Kal. Anitsgeri%t.

EInmenaru. [74263] In unser Genossenschaftsregister is unter Nr. 9 Bd. 1, den Konsum-Verein zu Roda, e. G. m. b. H. betr., heute eingetragen worden:

„Der Kutscher Franz Herber l. in Noda ist am 28. Oftober 1911 als Vorstandsmitglied ausge- schieden; an dessen Stelle ift der Thermometer- fabrikant Gustav Herßer in Roda gewählt worden.“ Ilmenau, den 20. November 1911.

Großh. S. Amtsgericht. 1. Abt.

Kempten, Allgäu. Genoffenschaft8registereintrag. Sennereigeuossenschaft Dergeusweiler-Ein- öde, cingetragene Genofseuschaft mit un- beschränkter Haftpflicht. Aus dem Vorstande sind ausgeschieden Anton Nogg und Gebhard Wil- helm, leßterer wegen Todes. Neu gewählt wurde Ludwig Kara, Oekonom in Rupolz, und Gebhard Wilhelm, Oekonom in Hergendweiler. Kemptien, den 20. Noverübèr 1911. K. Amtsgericht.

Koppénbrügge. [74253]

In das hiesige Genossenschaftsregister wurde heute unter Nr. 15 folgendes ei getragen: Saushaltungs- verein für Esbeck und Umgegend, eingetragene Genoffenschaft mit besch{räufkter Haftpflicht, Esbeck. Gegenstand des Unternehmens: Gemein- schaftlicher Einkauf von Lebensmitteln und Wirt- [chaftsbedürfnissen im großen und Ablaß im kleinen an die Mitglieder unter Gewährung eines gewissen Nabatts. Haftsumme: 30 . Vorstand: Maurer Conrad Plate, Maurer August Wintel, Heizer Her- mann Bodenstein, sämtlih in Csbeck. Statut vom 17. September 1911. Die Bekanntmachungen er- folgen unter der Firma der Genossenschaft in der Leine- und Deist rzeitung in Gronau. Geschäftsjahr : 1. November bis 31. Oktober. Die Willenserklärungen des Vorstands erfolgen durch . mindestens 2 Mêit- glieder. Die Zeichnung geschieht, indem zwei Mit- alteder des Vor\!ands ihre Namensunterschrift der Firma der Genossenschaft beifügen. Die Einsicht der Liste der Genossen ift in den Dienststunden dés Gerichts jedem gestattet.

Koppeubrügge, den 18. November 1911.

Köntaliches Amtsgericht.

[74264]

Lauenburg, Pomm. [74267] In unser Genossenschaftsregister ist beute bei der unter Nr. 26 eingetragenen, hier domizilierten Ge- nossenschaft in Firma „Veamten - Wohnungs- Verein zu Lauenburg i/Pom., eingetragene Genossenschaft m. b. D.“ eingetragen worden : Gegenstand des Unternehmens ist, minderbemittelten Familien oder Personen gesunde und zweckmäßig ein- gerichtete Wohnungen in eigens erbauten oder an- gekauften Häusern zu billigen Preisen zu verschaffen. Lauenburg i. Pomm., den 14. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Lauenburg, Fotm. [74268]

In unser ‘Benossén\schaftsregister ist bei der unter Nr. 10 eingetragenen Genossenschaft in Firma „Dar- lehnsfafse Lauenburg i/Pom., e. G. m. b. H,“ Lauenburg i. Pomm., am 14. November 1911 folaendes eingetragen:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 7, Oktober d. I. ist die Beteiliaung der Genossen auf zwei Geschäftsanteile zugelaffen.

Lauenburg i. Pomm., den 14. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Lörrach. [74269]

Ins biesige Genossenschaftsregister Band 1 wurde unter OD.-Z. 50 eingetragen: Baugenossenschaft Grenzach, eiugetragene Genossenschaft mit beschränkter Hafrpflicht in Grenzah. Statut vom 29. Oktober 1911. Gegenstand des Unter- nebmens ist die (&Frbaunng gesunder, möglichst billiger und solider Wohnungen, vorzüglich für die Arbeiter- klasse, Handwe: ker und Beamte, oder Euverbung entsprechender Gebäude und Vermietung an Mits glieder unter Aus\s{luß des Spekulationsgewinns oder Ueberlassung als Etgentum. An Nichtmitalteder

schräukter Haftpflicht“ mit dem Siße in Lichteu-

föanen nur dann Wohnungen vermietet und Häuser

E L

E P E L s fia E: E

22s Poti

S

Li

Fei iSRE E E

ag

Dm": oge Err irg

M