1911 / 279 p. 17 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Mohenstein-Ernstthal. [74959] Auf Blatt 349 des biesigen Handelsregisters für die Stadt, die Firma Thate «& Co. in Hohenu- stein-ESrustthal betr., ist heute eingetragen worden: Die Firma ist erloshen. Diese Eintragung erfolgt in Ansehung des Gesellshafters Lange von Amts wegen.

Hoheustein-Erustthal, am 23. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kempten, Algäu. [74960] Handelsregistereintrag.

Spinnerei u. Weberei Kottern. Durch Ge- neralversammlungébes{hluß vom 11. November 1911 wurde die Erhöhung des Grundkapitals von 2 580 000 Æ& zwei Millionen fünfhundertachtzig- tausend Mark auf 3 600 000 46 drei Millionen fechshunderttausend Mark beschlossen. Die Er- böbung ift dur Zeichnung von 850 auf den In- haber lautenden Aktien über je 1200 A zwölf- hundert Mark erfolgt. Dementsprehend wurde durch den gieihen Generalversammlungsbes{luß der S 4 des Gesellschaftsvertrags abgeändert. Die Aus- gabe der Aktien erfolgt zum Nennwert.

Ferner wurden durch den genannten Generalver- fammlungsbes{hluß noch weiter abgeändert die §§ 6, 8 u. 9 des Gesellschaftsvertrags und hienach u. a. bestimmt: Der Vorstand wird vom Aufsichtsrat er- nannt und kann aus etner oder mehreren Personen bestehen. Jm letzteren Falle beschließt bei der An- stellung der Aussichtsrat, ob von mehreren Mit- gliedern des Vorstands jedér cinzeln zur Vertretung der Gesells@aft und zur Zeichnung der Firma befugt ist, oder ob dafür zwei Vorstandsmitglieder zusammen wirken müssen. Besteht der Vorstand aus mehreren Mitgliedern, fo kann der Auffichtsrat auch bestimmen, daß ein Mitglied des Vorstands in Gemeinschaft mit einem Prokuristen zur Veriretung der Gesell schaft und Firmazeichnung befugt ift.

Die Veröffentlihungen der Gesellshaft erfolgen durch Einrückung im „Deutschen Neich8anzeiger“, ferner in den „Münchener Neuesten Nachrichten“, im „Schwäbischen Merkur“ und in der „Neuen Züricher Beitung“. Es genügt indessen zur Einhaltung der geseßlichen Fristen die rechtzeitige Einrückung im e Deutschen Reichsanzeiger“.

Von den mit der Anmeldung der Kapital8erhöhung eingereihten Schriftstücken kann beim Amtsgerichte Kempten, Registergericht, Einsicht genommen werden.

Kempien, den 23. November 1911.

K. Amt#gericht.

Kempúíen, Allgäu. Handelsregistereintrag. 1) Wilhelm Rehm. Unter dieser Firma betreibt der Kaufmann Wilhelm Rehm in Kempten eine Bau- materialiengroßhandlung. Geschäftssiß ist Kempten. 2) Karl Bex. Unter dieser Firma betreibt der Apotheker Karl Heinrich Beck von Kottern, Gde. St. Mang, cin Apothekengeshäft mit dem Sitze dortselbst. Kempten, den 24. November 1911. Kgl. Amtsgericht.

[75127]

Kiel. [74961] Eintragung in dâs Handelsregister am 24. November 1911.

Weirich & Reinken Eiseubeton und Tiefbau- unternehmung Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Kiel. Der Siy der Gesellschaft ist nah Deutsch Wilmersdorf bei Berlin verlegt.

Die Geschäftsführer Wilhelm Möller und Ernst Christensen, beide in Kiel, find abberufen; an ihre Stelle sind der Regierungs- und Baurat a. D. Nobert von Zabiensky und der Ingenteur Georg Weirich, beide in Berlin, bestellt.

Zum Prokurist ist der Kaufmarn Max Israelski in Berlin bestellt.

Zur Vertretung der Gesellschaft sind entweder beide Geschäftsführer oder ein Geschäftsführer und der Prokurist gemeinschaftlich ermächtigt.

Königliches Amtsgericht, Abt. 21, Kiel. Königsbrück. [74962]

In das Handelsregister ist heute auf Blatt 124 eingetragen worden: Die Firma Adler Drogerie Iohaunes Tamm in Schwepuniz. Der Drogist Eugen Johannes Tamm in Schwepniyz ist Inhaber.

Königsbrück, am 23. November 1911.

Königliches Amt3gericht.

Körlin, Persante. Befannutmachung. [74963]

In unser Handelsregister Abteilung A ist heute unter Nr. 39 die Firma Max Kästner zu Körlin C(Persante) und als deren Inhaber der Fabrikbesißer Marx Kästner zu Körlin (Persante) eingetragen wordera

In Belgard (Persante) ist cine Zweignieder- lassung errichtet. e

Körlin (Persante), den 16. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Kolberg. SBefanntmachung. [74964] Sn unfer Handelsregister A Nr. 231 ist am 8. November 1911 bei der Firma Kauffmanu's Straudhotel Franz Kauffmann und Sohn Kolberg eingetragen worden: Die Firma ist er- loschen. Königliches Amtsgericht Kolberg.

Kolberg. Bekanntmachung. [74965] Fn unser Handelsregister A Nr. 269 ist am 8. No- vember 1911 eingetragen worden: Die Firma Hans Ecker Adlerdrogerie in Kolberg und als deren íSnhaber der Drogist Hans Ecker in Kolberg, Markt Vet, 10: Königliches Amtsgericht Kolberg.

Kolberg. SBefauntmachung. [74966

Sn unser Hanoelsregister A Nr. 270 ist am 8. November 1911 eingetragen worden:

Kauffmann’s Strandhotel, Frau Anna Kauff- maun und Frauz Friedrich Kauffmanu in Kolberg. Die Hotelbesiter Frau Anna Kauffmann, aeb. Struppe, und Franz Friedrih Kauffmann zu Kolberg sind Inhaber. O

Die Firm@®ist eine ofene Handelsgesellschaft.

Die Gesellschaft hat am 9. September 1911 begonnen. :

Köntaliches Amtsgericht Kolberg.

Iionstanz. Sandel8register. [74967] Zum Handelsregister A_Bd. [Il D.-Z. 105 wurde eingetragen: Dié Firma Oberbadische Austalt für Chromolithografie und Typografie Herm. Wfl Nachf. Arthur Lehmaun in Konstanz. Snhaber ist Kaufmann Arthur Lehmann in Konstanz. Konstauz, den 21. November 1911. Großh. Amtsgericht.

Landau, Pfalz. | ) Neu eingetragen wurde die Firma Adam Ziegler, Schuhfabril! in Annweiler. Inhaber: Adam Ziegler, Schubfabrikant in Annweiler. Laudau, Pfalz, 24. November 1911. Kgl. Amtsgericht.

Leipzig. [74616] In das Handelsregister ist heute eingetragen worden : 1) auf Blatt 15 044 die Firma Oscar Koch in

Leivzig. Der Kaufmann August Wilhelm Oscar

Koch in Wiederiß\{ ist Inhaber. (Angegebener Ge-

\chäftszweig: Betrieb eines Warenversandgeschäfts) ; 2) auf Blatt 15 045 die Firma Gotthoid König

in Leivzig. Der Kaufmann Ernst Ludwig Gott-

bold König in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener

Geschäftszweig: Betrieb eines Kindermodengeshäfts) ; 3) auf Blatt 15046 die Firma Rudolf Pagel

in Leipzig. Der Kaufmann Friedri Wilhelm

Nudolf Pagel in ipzig ist Inhaber. (Angegebener

Geschäftszweig: Betrieb eines Agentur- und Kom-

mission8ge\{chä}\ts) :

4) auf Blatt 15 047 die Firma Gebr. Körner in Leipzig. Gesellschafter sind der Furagehändler Alwin Oswin Körner und der Kausmann Arno Edmund Körner, beide in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 7. April 1910 errichtet worden. (Angegebener Geschäftszweig : Betrieb einer Furagehandlung) ;

5) auf Blatt 429, betr. die Firma Dr. Struve Königl. Sächsische conc. Mineralwafsser- Austalt in Leipzig: Die an Carl Hermann Lim- bach erteilte Prokura ist erloschen. Die bei dem Prokuristen Paul Kneschke cingetragene Beschränkung der Prokura als Gesamtprokura ist weggefallen ;

6) auf Blatt 1098, betr. die Firma Richard Quarch Nachf. in Leipzig: In das Handels- geschäft ist eingetreten der Kaufmann Johann Marx Curt Umbach in Leipzig. Die Gesellschaft ist am 17. November 1911 errihtet worden. Seine Pro- kura ist erloschen ;

7) auf Blatt 5324, betr. die Firma C. L. Lasch «& Co. in Leipzig: Lina Marie verw: Lasch, geb. Gulitz, ist als Gesellschafterin infolge Ablebens ausgeschieden ; : O

8) auf Blatt 6348, betr. die Firma C. E. Keyser in Leipzig: Gustav Louis Hermann Weyand ist als Gesellschafter au8geshieden. An seiner Stelle ist der Kaufmann Leonhard Treusch in Leipzig in die Ge- sellschaft eingetreten ;

9) auf Blatt 8948, betr. die Firma E. Herrling «& Co. in Leipzig: Emil Otto Zach ist als Ge- sellshafter infolge Ablebens ausge!cieden. Der nunmehr alleinige Inhaber Ernst August Herr- ling beißt rihtig Herling und die Firma E. Der- ling & Co. ; :

10) auf Blatt 13 165, betr. die Firma Vereinigte Zwieseler & Pirnaer Farbenglaswerke Aktien- gesellsichaft München Zweigniederlassung Leipzig in Leipzig: Die in der Generalversamm- lung vom 18. September 1911 beschlossene Erhöhung des Grundkapitals ist bis zum Betrage von 300 000 4 erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr 1 500 000 4. Der Gesellschaftsvertrag vom 21. Juni 1898 is durch Beschluß des Aufsichtsrats vom 9%. Oktober 1911 gemäß der ihm erteilten Er- mächtigung laut Notariatsprotokolls von demselben Tage im § 4 abgeändert worden. (Die neuen Aktien lauten auf den Inhaber und werden zum Nennwerte ausgegeben) ;

11) auf Blatt 13 288, betr. die Firma Elektro- technisches Werk Leipzig Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Leipzig: Anton Josef Piller ist als Liquidator ausgeschieden. Zum Lk- quidator ist bestellt der Ingenieur Paul Dtto Mübler in Letpzig. Die Firma ist nachdem das Geschäft mit Aktiven und Passiven auf die Firma Elektrotechnishes Werk Leipzig Voigt & Mühler in Leipzig übergegangen und die Liquidation nunmehr beendet ist erloschen ; E

12) auf Blatt 13 411, betr. die Firma Carl Braun vorm. Johann Laug in Leipzig: Der Inhaber Carl Braun hat seinen Wohnsiy nach Oeßsch verlegt. Die Firma lautet künftig: Carl Braun. Die Handelsniederlassung ist nah Oetsch verlegt worden ; A

13) auf Blatt 13 613, betr. die Firma Friedrich & Lincke Gesellschaft mit beschräufter Haf- tung in Leipzig: Paul Karl Leopold Lange 1st als Geschäftsführer ausgeschieden;

14) auf Blatt 13 945, betr. die Firma Land- hausbaugesellschaft Erdmaunnshaiu-Naunhof mit beschränkter Haftung in Leipzig: Ernst Johannes Kirmse ist als Geschäftsführer aus- geschieden. Zum Geschäftsführer ist bestellk der Kaufmann Bruno Zirrgiebel in Leipztg :

15) auf Blatt 13 973, betr. die Firma Brauerei ticfau & Co. in Leipzig: Karl Otto Voertler ist als GesellsWafter ausgeschieden ;

16) auf den Blättern 14137 und 14138, betr. die Firmen Josef Wichterih und Ceuntral-Ver- lag des Bezugsquellen-Verzeichuisses Josef Wichterich, beide in Leipzig: Die an Moriy Theodor Oskar Trôge erteilte Prokura ist erloschen ;

17) auf den Blättern 8816 und 9730, betr. die Firmen G. A. Steckner und Kühnel Verlag, beide in Leipzig: Die Firma ist erloschen.

Leipzig, den 23. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Ubt. I1 B.

Leutenberg. [74968]

Oeffentliche Bekanntmachung. 2

Ii hiesigen Handelsregister Abt. A Nr. .23 ift heute zu der Firma Hartmann « Brand in Arnsberg eingetragen worden, daß der bisherige Mitinhaber Friedrih Hartmann infolge Ablebens aus der Firma ausgeschieden ift. E

Alleintáer Firmeninhaber ist der Schicferbruhs- besißer Eduard Brand in Arnsbach.

Leuteunberg, den 11. November 1911.

FürstliGßes Amtsgericht.

Lidenscheid. Bekanntmachung. [74969] In unser Handelsregister A Nr. 16 ist heute ein- getragen: Die Firma C. Heinrich Grotcusohnu in Oberrahmede ist erloschen. Lüdenscheid. den 21. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Mannheim. Saundel8register. [7315] Zum Handelsregister A wurde beute eingetragen : 1) Band 1V O.-Z. 159, Firma „Georg Münch

Wwe.“/ in Mannheim-Nectarau. Der Nieder-

lafsungsort der Firma is von Mannheim nach

Sandhofen verlegt. j 2) Band 1X O.-Z. 69, Firma „Carl Pfeffinger“‘,

Mannheim. Die Firma ist erloschen.

75128] j

3) Band X O.-Z. 177, Firma „Buller & Haun“, Manuheim-Necarau. Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen.

4) Band X1 O.-Z. 23, Firma „V. Scholl «& Söhne“‘‘, Mannheim. Die Gesellschaft ist mit Wirkung vom 10. November 1911 aufgelöst, die Firma erloschen. / i ; 5) Band Xl O.-Z. 155, Firma „Emrichs Hobelwerk Ph. & J. Emrich“, Maunheim. Die Liquidation ist beendigt, die Firma erloschen. 6) Band XIIT O.-Z. 116, Firma „Deutsche Nelkenkulturen Albert Dorner, Tuttlingen, Filiale Feudenheim“ in Feudenheim mit dem Hauptsiße in Tuttlingen. Die Zweigniederlassung Feudenheim ist aufgehoben, die Firma dahier er- loschen. :

7) Band XI1I O.-Z. 247 Firma „Manuheimer Tabak- & Cigarren-Verfand Emilie Burger“ in Mannheim. Die Prokura des Robert Burger ist erloshen. Die Firma ist erloschen.

8) Band XV O.-Z3. 34, Firma „Werres «C VJoerg‘“, Mannheim. Die Gesellschaft ist auf- gelöst, die Firma erloschen.

9) Band XV O.-3. 190, Firma „Süddeutsche Kaffee-Vrennerei Manuheim, Otto Sutter“, Mannheim. Die Firma is geändert in Süd- deutsche Kaffee-Brennerei Manuheim Friedrich Glaeser. Inhaber ist Friedri Glaeser, Kausmann, Mannheim. Das Gesck(äft ist mit Wirkung vom 90. Oktober 1911 von Otto Sutter auf Friedrich Glaeser übergegangen, der es als alleiniger Inhaber unter der Firma „Süddeutsche Kaffre-Brennereci } Mannheim Friedrich Glacefer““ weiterführt. Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts be- gründeten Forderungen und Verbindlichkeiten it bet dem Erwerbe des.Geshäfts durch Friedrich Glaeser ausgeschlosjen. /

10) Band XV O.-Z. 230, Firma „Jdftein «& Co.‘“/, Mannheim, 1, 14, 7. Offene Handels- gesellschaft. Persönlich haftende Gesellschafter sind: Salomon Idstein, Kaufmann, Straßburg i. E., Paula Idstein, ledig, Mannheim. Die Gesellschaft hat am 9. November 1911 begonnen. Geschäfts- zweig : Polsterwarenhandlung en gros.

11) Band XV O.-Z. 231, Firma „Weber « Freudenblum‘“, Mannheim, Kleinfeldstraße 24. Offene Handelsgesellshaft. Persönlih haftende Ge- sellschafter sind: Oskar Weber, Steinhauer, Mann- heim, Georg Friedrich Freudenblum, Steinhauer, Ladenburg. Die Gesellschaft hat am 9. November 1911 begonnen. Geschäftszweig: Vertretung în Permanit. |

12) Band XV O.-3. 232, Firma „Carï Kuch“‘, Mannheim, (3 7, 28. Inhaber ist: Carl Kuch, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszwetg : Agenturen.

13) Band XV O.-Z. 233, Firma „Karl Scholl“, Maunheim, 0 4, 17. Inbaber ist: Karl Scholl, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig: Briesf- markenhandlung.

14) Band XV O.-3. 234, Firma „Max Mayer“/, Manufakturwaren, Mannheim, B 6, 28. In- haber ist: Max Mayer, Kaufmann, Mannheim. Geschäftszweig: Manufakturwaren und Konfektions- geschäft.

Mannheim, 11. November 1911.

Großh. Amtsgericht. L. Marienburg, Westipr. [74970]

Fn unser Handelsregister Abt. B. ist heute bei der landwirtschaftlichen Großhandelsgefell- \chaft mit beschräukter Haftung eingetragen, daß laut Beschluß der Gesellshafter vom 31. Januar 1911 das Stammkapital um 300 000 4 erböht werden soll. Der erhöhte Betrag ist durch Uebernahme gedeckt.

Das Stammkapital beträgt jeßt 1500 000 #.

Marienburg, den 17. November 1911.

Königl. Amtsgericht. Marienwerder, Westpr. [74622]

In unser Handelsregister Abteilung A. ist beute unter Nr. 183 eingetragen die Firma Hans Adloff mit Niederlassungsort Marienwerder und als Fn- haber derselben der Kaufmann Hans Adloff daselbiît.

Marieutwerder, den 13. November 1911.

Könialtcbes Amtsgericht. Meerane, Sachsen. l [74971] íIn das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen worden : j S

1) auf Blatt 928, die offene Handelsgesellschaft Schmidt & Grieshammer betr. Die Gesellichaft ijt aufgelöst. Der Gesellshafter Willy Alfred Gries- hammer ist ausgeschieden. Der bisherige Gesell- schafter, Kaufmann Guido Paul Schmidt führt das Handelsgeschäft unter der Firma G. Paul Schmidt weiter. Die Handelsniederlassung ist nah Chemuitz verlegt worden.

2) auf Blatt 976 die Firma W. Alfred Gries- hammer in Meerane und als deren Inhaber der Kaufmann Willy Alfred Grieshammer daselbst.

Angegebener Geschäftszweig: Agentur- und Kom- mission8geshäft.

Meceraue, den 23. November 1911.

Köntgliches Amtsgericht. Meissen. [74972

Im Handelsregister des unterzeichneten Amits- gerichts ist heute auf Blatt 688 die trma Hotel zum Roß, Max Mohn in Meißen und als deren Inhaber der Hotelbesißger Max Mohn in Meißen eingetragen worden.

Meißen, am 21. November 1911.

Königliches Amtsgericht

Metz. Handelsregister Metz. [74973] Fn Band V Nr. 213 des Gesellschaftsregisters wurde heute bei der Firma Mittelrheinische Bank in Kobleuz mit Zweigniederiassung in Metz ein- getragen : : i Dem Kaufmann Wilhelm Driesen zu Haspe in Westfalen is Prokura für die Hauptniederlassung und alle Zweigntederlassungen dergestalt erteilt, daß derselbe beredtigt ist, die Firma gemetnschaftlih mit einem Mitgliede des Vorstands oder einem Pro- furisten oder einem anderen zur Zeichnung der Firma Berechtigten zu zeichnen. Meg, den 21. November 1911. Kaiserliches Amtsgericht.

Metz. Handelsregister Met. [74974]

Fn Band V1 Nr. 32 des Gesellschaftsregisters wurde heute bet der Firma Weydert Æ& Saur in Metz mit ciner Zweigniederlassung in Strasß;burg eingetragen :

Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist erloschen.

Metz, den 22. November 1911.

Miilhausen, EIS,

| leßteren Gesetzes ergeht daher an

[74975] Haudelsregister Mülhausen i. Els.

Es wurde heute eingetragen : : u I. in Band V unter Nr. 296 des Firmenregisters

die Firma Jean Vachert in Mülhausen. In- haber ist der Kaufmann Jean Bachert in Mülhausen.

Der Ghefrau Jean Bachert, Eugenie gcb. Horning, in Mülhausen ist Prokura erteilt. Angemeldeter Geschäftszweig: Vertrieb von Mühlenprodukten und Baumaterialien. i O 11. in Band V unter Nr. 226 des Firmenregisters hei der Firma Elsässische Spazterstockfabrik E Vloch in Kiugersheim: Vie üirma ist erloschen.

| Mülhausen, den 22. November 1911.

Kais. Amtsgericht.

MysIoWwitz. ; [75130] Fn unser Handelsregister A. ist heute unter Nr. 254 die Firma Josef Poppelauer, Rosdzin, und als deren Inhaber der Kaufmann Josef Poppelauer, Nosdzin, eingetragen worden. Myslowit, den 17. 11. 1911.

Königl. Amtsgericht.

Neuss. Bekanutmachuna. __ [74976] Die in unser Handelsregister A Nr. 25 eingetragene Firma A. Kauu zu Neuß, soll, nachdem der In- derselben verstorben und seine Erben die Erbsckaft autgeshlagen haben, gem. § 31 Abs. 2 H.-G.-B., § 141 Abs. 2 des Geseßes über die An- gelegenheiten der freiwilligen GerichtS8barteit von Amts weaen gelöst werden. Gem. Z 141 Ds. 2 alle Berechtigten die Aufforderung, ihr Widerspruchsrecht gegen die Eintragung des Erlöschens der Firma bis spätestens zum L. April #912 dem unterzeichneten Gericht anzuzeigen.

haber

Nach widerspruchslosem Fristablauf er- folgt die Eintragung des Erlöschens der Firma von Amts wegen.

Neuf, den 20. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Neuss. Bekauntmachung. : Fn das Handelsregister A Nr. 67 ift der Firma M. Gilges zu Neuß eingetragen worden, daß die Firma auf den Shuhwarenhändler Hermann Gilges übergegangen ist, der das Geschäft unter der alten Firma weiterführt.

Neuß, den 21. November 1911.

: Königliches Amtsgericht.

Neuss. Bekanntmachuug. e 64978] Fn das Handelsregister A Nr. 226 ist heute ecin- getragen, daß die Firma Gebr. Schumacher hier erloschen ift. Neuf, den 21. November 1911. Königliches Amtsgericht.

[74977

heute bei

Nürnberg. Sandel8registereinträge. [74979]

1) Memminger «& Seubert, Polytechnisch- mechanische Anstalt, Gesellschaft mit be- schränkter Haftung in Nüruberg. Fn der Ve- jellshafterversammlung vom 20. VItovember 1911 wurde die Aenderung des Gesellschaftsvertrages be- chlossen. Ol Dauer der Gesellschaft ist bestimmt. h: :

Laut Beschlusses derselben Versammlung hat si die Gesellschaft aufgelöst und ist in Liquidation ge- treten. j S ;

Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Nobert Memminger in Nürnberg.

2) Saalhcimer & Strauß in Nürnberg. Unter dieser Firma betreiben die Kausleute Adolf Saalheimer in London und Justin Strauß in Nürn- berg (bisher Inhaber der namensgleihen Firme! London und Nürnberg) in offener Handelsge|ell] mit dem Siße in Nüruberg seit 20. Nover 1911 den Export von Kurz- und Schreibwaren und ähnlichen Erzeugnissen.

3) Justin Strauf} in Nüeuberg. wurde gelöscht. Z L

4) Eduard Scheuerpflug in Nürnberg. Vie Firma ist geändert in „Berkeukamp & Schleuter vorm. Eduard Scheuerpflug“‘.

Nüruberg, 22. November 1911.

K. Amtsgericht NRegistergertcht.

Oberhausen, Rheinl. Bekanntmachung. : úIn unser Handelsregister A ist unter Nr. 463 heute eingetragen die Firma Fritz Hegener in Ober- hausen und als deren Inhaber der Kausmann ris Hegener in Oberbausen. Gegenstand des Ge|asls it Handlung in Grubenhölzern : Oberhausen, Rhld., den 18. November 1911. \ Königl. Amtégericht. Oelde. Bekanntmachung. [74638] Die Firma A. Willemfsseu in Liesborn isl im Handelsregister heute gelöscht. Oelde, den 15. November 1911. Föntal. Amtsgericht.

Cfrenburg, Badem. d Hav ddelsregistereintrag A Band1 O.-Z 77: Firma E. Zimmermann Nachfolger Franz Meyer in Offenburg : Die Firma ijt geändert in Frans Meyer. Offeuburg, den 22. November 1911. Gr. Amtsgericht. 1.

nunmehr un-

[74980]

M 941 [75131]

Olbernhau. [74981] Auf Blatt 217 des hiesigen Handelsregisters, die Firma Chemuißzer Bank-Verein Abteilung Olbernhau in Olbernhau betreffend, ist heute das Erlöschen der Prokura des Kaufmanns Rudolf Kalt Tacke in Chemnitz eingetragen worden. Oiberuhau, am 20. November 1911. Köntgliches Amtsgericht. Ostrewo, 27. P os6Rn. [74982] Zefanntmachung. R In unser Handelsregister Abteilung A Nr. 949 ist die Firma Julian Kummant in Ostrowo als deren Inhaber der Uhrmacher- und Muhll- instrumentengeschäftsbesißzer Julian Kummanl 11 Ostrowo eingetragen worden. Ostrowo, den 16. November 1911. Königliches Amtsgericht.

OSÍrowso, Bz. Posen,. Bekanntmachuug. 8 In unser Handelsregister Abteilung A Nr. e ist die Firma E. P. Thunig in Ostrotvo und deren Inhaber der Destillateur Erich Paul Thun!g in Oftrowo eingetragen worden. Oftrowo, den 17. November 1911.

[74983]

Kaiserliches Amtsgericht.

Königliches Amtsgericht.

zum Deutschen

Der Inhalt dieser Beilage, in wel

Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplan

Zentral-Handelsre

Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich k ur a ü Seibltabbiolee: ab var Tes e Ra ei kann d lle Postanstalten, in Berlin für Slaatsanzeigers, SW. Wilhelmsteoße 39. en E V M IGIES N

Handelsregifter,

Osfrowo, Bz. Posen.

74984 Bekanntmachung. l

Sn unser Handelsregister Abteilung A Nr. 327 ist die Firma Oskar Wolff in Skalmierzyce

und als deren Inhaber der Bahnhofswirt Oskar

Wolff in Skalmierzyce eingetragen worden. Ostrowo, den 18. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Perleberg. 74987]

Org [

In unser Handelsregister A Nr. 169 ist beute die Firma: Nunge’s Schokoladenhaus Juhaber: Johannes Runge, Perleberg, und als Inhaber der Kaufmann August Felix Johannes Rünge in Perleberg eingetragen worden.

Perleberg, den 20. Novêmber 1911. Königliches Amtsgericht.

Perleberg. [74986] _ In unfer Handelsregister A Nr. 168 ist heute die Firma Karl Selbiger, Perleberg, und als Jn- haber der Kaufmann Karl Selbiger in Perleberg eingetragen worden. Perleberg, den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht. Perleberg. [74985] _. Jn unser Handelsregister A Nr. 47 it bei der ¿irma Sermann Selbiger Perleberg heute ein- getragen worden: Die Ftrma ist erloschen. Perleberg, den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Pirmasens. [75132] _Bekanntmachung. Handelsregistereintrag. Friedrich Heisel. Unter dieser Firma betreibt

der Kürschner Friedrich Heisel in Pirmaseus daselbst

ein Qut-, Müßen- und Pelzwarengesäft. Franz Mettel. Unter dieser Firma betreibt der

Kaufmann Franz Mettel in Pirmasens daselbst ein

Manufakturwarengeschäft.

_Enrico Lusso, Siß Pirmasens. Die Firma

ift erloschen.

Ne RBNG Sit Pirmasens. Die Firma

Ut erlos\cen.

Pirmasens, den 21. November 1911. Köntglibes Amtsgericht.

Pirna. [74989] Auf Blatt 454 des Handelsregisters für den Land-

bezirk Pirna, die Firma „W. Leinbrock, Aktien-

gesellschaft“ in Gottleuba betr., ist heute ein- getragen worden : Prokura ift erteilt dem Kaufmann Ernst Nichard

Leinbrock in Gottleuba. / Pirua, am 20. November 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Plauen, Vogtl. [74642] In das Handelsregister * ist heute eingetragen

worden a. auf dem Blatte der Firma Emil Skirl

in Plauen Nr. 331: Friedrih Reinhard Schmidt ilt infolge Ablebens ausgeschieden; der Kaufmann

Fricdrih Carl Schmidt in Plauen, dem das Handels-

ges{äft bei der Erbauseinanderseßzung überlassen

worden it, ift Inhaber, seine Prokura i erloschen ;

b. auf Blatt 3063 die Firma Sächsische Kohleu-

« Briketthaudlung David Stiefel in Plauen

und als Inhaber der Kaufmann David Stiefel

daselbst. Angegebener Geschäftszweig: Handel mit

Koblen und anderen Heizmaterialien en gros. Plauen, den 23. November 1911.

Das Königliche Amtsgericht.

Pless. A Die Firma A. Bielschowski in Pleß ist au! die bon den Kaufleuten Konstantin Grzesik und Heinrih Bernert tn Pleß gegründete ofene Handels- gesellschaft, die am 19. September 1911 begonnen hat, übergegangen. Dies ist in unser Handelsregister Abteilung A bei Nr. 17 am 17. November 1911 eingetragen worden.

Amtsgericht Pleß, O. S.

Potsdam. [74991]

Das unter der Firma „W. Schauß vorm. Wüsthoff“ in Potsdam (Nr. 234 des Handelsregisters Abteilung A) bestehende Handelsgeschäft ist auf die verwitwete Hofoptiker Elisabeth Schauß, geb. Wolff, zu Potsdam übergegangen und wird von ihr unter unveränderter Firma fortgeführt.

Potsdam, den 18. November 1911.

Königl. Amtsgericht. Abteilung 1.

Prenziau. Befanntmachung. [74643] _, Ím Handelsregister Abt. A Nr. 2 ist bei der Firma §. Herz, Berlin, Ztveigniederlassung in Prenzlau, folgendes eingetragen worden:

Der Gesellschafter Siegmund Herz ist durch Tod ausgeschieden; gleichzeitig ist der Kaufmann Mar Verz als persönlih haftender Gesellschafter in dte Gesellschaft eingetreten. Die Prokara des Mar Herz ist erloschen. Die Gesamtprokura des Emil v!egler ist in eine Einzelprokura umgewandelt.

Prenzlau, 17. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Ravensburg.

A K. Amtsgericht Ravensburg.

Im hiesigen Handelsregister wurde heute etn- getragen :

: Abteilung für Gesellshaftsfirmen:

Gelös{t die Firma „J. G. Roth Pinsel- & Vürstenfabrik Ravensburger Jaloufie- «& Rolladenfabrik“ in Ravensburg wegen Ueber- gangs des Geschäfts und Uebertragung der Firma

[75133]

der Firma „Kaufhaus Robert Simberg““ in

Achte Beilage Reichsanzeiger und Königlich Preußischen Staatsanzeiger.

Berlin, Montag, den 27, November

Abteilung für Einzelfirmen : Neu: „J. G. Noth Piuselfabrik“/ in Ravens- burg, Inhaber: Gustav Noth, Fabrikant in Navensburg. Der Gefellshafter Gustav Roth hat das von ihm und Karl Weegmann, Fabrikant in Navensburg, als offene Handelsgesellschast bisher unter der Birma «I. G. Noth Pinsel- & Bürstenfabrik Navensburger Jalousie- & Nolladenfabrik“ betriebene Geschäft mit Forderungen und Verbindlichkeiten erworben und führt das]elbe unter der alten Firma „F. G. Roth“. mit dem Zusay „Pinselfabrik“ ohne den weiteren Zusaß mit Zustimmung des bisherigen Mitinhabers fort, \. oben. : Abteilung für Gesellshaftsfirmén: Neu: Die Firma „Süddeutsche Rapidausrüst- gesellschaft Fiudeiseu & Co.“ in Ravenêburg. ffene Handelsgesellshaft. Die Gesellschaft hat am 22. November 1911 begonnen. Gesellshafter: Ernst Gindeisen, Fabrikant in Ravensburg, und die Firma «Bleicherei & Appretur Schornreute Emil Degerdon“ in Schornreute-Ravensburg. Zur Vertretung der Gesellschaft ist nur der Teil- haber Ernst Findeisen berechtigt. Den 23. November 1911. Amtsrichter Dr. Rauch.

Regensburg. Bekanntmachung. [74992]

In das Handelsregister wurde heute folgendes ein- getragen :

I. Die Maurermeister Xaver Raith und Josef Brunner tin Reinhausen betreiben seit 1. März 1899 in offener Handelsgesellshaft unter der Firma: ¿¡Raith u. Brunner“ mit dem Sige in Rein- hausen ein Baugeschäft. Jeder der Gesellschafter ist allein zur Vertretung und Zeihnung der Firma berechtigt. _ 11. Auf Ableben der Kaufmannswitwe Katharina Kummer find nunmehr Inhaber der Firma: „F. X. Kummer“ in Regensburg deren Erben Emilie Mathilde und Marte Kummer, Kaufmannstöchter in Negensburg, in ungeteilter Erbengemeinshaft. Zur Vertretung und Zeichnung der Firma find Emilie und Mathilde Kummer und zwar je allein be- rechtigt: Marie Kummer ist hiervon ausgeschlossen; die Prokura der Emilie und Mathilde Kummer ist erlvschen.

[T1. Inhaber der Firma: „Ignaz Meifßner““ in Regensburg ist nunmebr Kreszenz Meißner, Selch- warenhändlers8witwe in Regensburg.

I V. Der Siß der Firma: „Carl Kerer“ wurde von Negensburg nah Eudorf, Post Laaber, verlegt. V. Die Vertretungsbefugnis des Liquidators der Firma: „Kaufhaus für Berliner Modewaren- «& Konfektiou Gesellschaft mit beschränkter Haftung“ in Regensburg ist beendigt und die Firma erloschen. V1. Dié unter der Firma: „Dr. Adolf Pfannen- stiel“’ in Steinweg betriebene Bierbrauerei nebst Gastwirtschaft wurde aufgegeben und ist deshalb die Firma erloschen. VIIT. Die Firma: „Paul Beer“ in Regens- burg ist erloschen. Regensburg, den 23. November 1911.

Kgl. Amtsgeriht Regensburg.

Reinbek. [74993] Eintragung iun das Handelsregister.

Abteilung B Nr. 6. ESteiufurther Werke, Ge- sellschaft mit beschränkter PNlns in Stein- furth, Gemeinde Kirh-Stetnbek. Dr. phil. Helmuth Hermann Wünsche zu Steinbek ist zum Geschäfts- führer neben den bisherigen mit der Ermächtigung bestellt, die Gesellschaft allein zu vertreten. Reinbek, den 10. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

RostocK, MecKkIb. [74995]

In das Handelsregister ist heute die Firma Albert

Stadermann mit dem Sig Nosftock und als deren

Inhaber der Kaufmann Albert Stadermann in

Nostock eingetragen.

Geschäftszweig: Pianomagazin, Stimmen und Ne-

paraturen von Klavieren.

Rostock, den 23. November 1911. Großherzogliches Amtsgericht.

Rostock, MecKk1ib. [74994] In das Handelsregister ist heute zur Firma Friedrich Junge in Roftock eingetragen : Die Firma ist geändert in „Friedrich Junge Nachf., Johann Griem““, Inhaber: Kaufmann Johann Griem in Nostock. Beim Uebergang des a R auf den Kaufmann Johann Griem in Nostock sind weder Forderungen noch Verbindlichkeiten des früheren Inhabers auf den Geschäftsnachfolger übergegangen.

Nostocck, deu 23. November 1911. Großherzogliches Amtsgericht. Rügenwalde. [74996] In unserm Handelsregister Abteilung A ist bei der daselbst unter Nr. 131 verzeichneten Firma Elise Schwarz heute folgendes eingetragen: Die Firma t\t erloshen. Rügenwalde, den 21. November

1911. Könlgliches Amtsgericht. Rummelsburg, Pomm. [74997] D.-N. A 104: Firma Max Schwolow, Rummelsburg i/P. Die Firma ist erloschen. Rummelsburg i. Pomm., den 20. November 1911. Königl. Amtsgericht.

Salzwedel. [74998] In _ hiesiges Handelsregister A Nr. 152 ist bei

Salzwedel heute eingetragen, daß der Kaufmann

in das Negister für Einzelfirmen, \. unten,

Königlich Preußischen

her die Bekanntmadungen aus den Handels, Güterrechts- Vereins, Genossen hatta Zeichen befanutmaungen der Eisenbahnen enthalten sind, ers [chafts-, Zeichen

cheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel

gister sür das Deutsche Reich. (x. 2790)

Das Zentral-Handelsregister für das Deutshe Reih ersheint tn der Regel tägli. Der

Bezugsprets beträgt 1 S0 A für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 „§. Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 30 ».

persönli haftender Gesellschafter eingetreten und daß die Firma in „Kaufhaus Robert Simberg «& C°_.“ geändert ist. Die neue Firma ist heute unter Nr. 174 des Handelsregisters A als die einer offenen Handelsgesellschaft eingetragen. Die Gesell- schaft hat am 17. November 1911 begonnen. Per- fönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Jobert Simberg und Georg Weck, beide in Salzwedel.

Salzwedel, den 23. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Sebnitz, Sachsen, [74999] Im Handelsregister ist heute auf Blatt 543 ver- lautbart worden, ‘daß die Handelsniederlassung der Firma Müller & Hertwich ia Sebnitz nah Mügeln bei Pirna verlegt worden ist. Sebnitz, am 21. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Solingen. [75000] Eintragungen in das Handelsregister. Abt. A. L Nr. 1240: Firma Friedrih Groß «& Lange in Höhscheid, Kottermühlenstraße, Post Solingen. Offene „Handelsgesellschaft.

Persönlich haftende Gesellshafter sind :

1) Friedrih Groß, Fabrikant zu Höhscheid, Kotter-

müblenstraße 4,

2) Arthur Lange, Kaufmann zu Ronsdorf.

Die Gesellschaft hat am 1. November 1911 be- gonnen. Geschäftszweig : Spezialstahlwarenfabrikation.

Nr. 1128: Firma Jung «& Nagel in Gräfrath. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Die bisherige Gesellshäfterin Ehefrau Ludwig Jung, Laura geborene Scheffen, zu Gräfrath ist alleinige Inhaberin der Firma.

Solingeu, den 18. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Sprottau. [75001]

Im Handelsregister B ist bei der unter Nr. 1 ein- enen Firma „Papierfabrik Niederleschen,

kftiengesellshaft“ in Niederleshen folgendes vermerkt worden:

Die Aktiengesellschaft is aufgelöst und die Firma erloschen.

Sprottau, den 21. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Stettin. [75002] In das Handelsregister A ist heute eingetragen : Bei Nr. 2170 (Firma „FriedriÞh Wilhelm

Rolke“ in Stettiu): Die Kaufleute Arno N. Wagner

und Curt E. Legien, beide in Stettin, sind in das

Geschäft als persönlih haftende Gesellschafter ein-

getreten. Die Firma ist in „Rolke, Wagner «&

Co _““ geändert.

Unter Nr. 2179. Offene Handelsgesellschaft ,Rolke, Wagner «& C°_“ in Stettin. Persönlich haftende Gesellschafter sind die Kaufleute Friedrich Wilhelm Nolke, Arno R. Wagner und Curt E. Legien in Stettin. Die beiden letzteren sind in das Geschäft als persönlih haftende Gesellschafter eingetreten. Die Gesellshaft hat am 1. November 1911 begonnen. Die Firma war bisher „Friedrich Wilhelm Rolke““.

Stettin, den 21. November 1911.

Königl. Amtsgericht. Abt. 5.

Strassburg, Els. [75003] Handelsregister Straßburg i. E. Es wurde heute eingetragen : In das Firmenregister : Band1V Nr. 2929 bei der Firma: Paul Kahle in Straßburg: Das Handelsgeschäft ist auf den Kauf- mann August Hartmann in Straßburg übergegangen, der es unter der Firma „August Hartmaun vorm. Paul Kahle“ weiterführt. Band X Nr. 26 die Firma: August Hartmann vorm. Paul Kahle in Straßburg. Inhaber ist der Kaufmann August Hartmann in Straßburg. Nr. 27 die Firma: Wilhelm Goetz Vahuhof- Drogerie in Straßburg. Inhaber ist der Drogist Wilhelm Goetz in Straßburg. Nr. 28 die Firma: Alfons Haguenauer in Straßburg. Inhaber ist der Kaufmann Alfons HYaguenauer in Straßburg. Nr. 29 die Firma: Charles Hoenel in Straß- burg. Inhaber ist der Bijouteriewarenhändler Karl Hoenel in Straßburg. Der Ehefrau Karl Hoenel, Nicca geborene Levy, in Straßburg {s Prokura erteilt. Nr. 30 die Firma Hotel Rheinischer Hof Max Deck in Strafßburg. Inhaber is der Hotelier Max Deck in Straßburg. Nr. 31 die Firma Emil Ehrhardt in Ober- hofen i. E. Inhaber ist der Holz- und Kohlen- händler Emil Ehrhardt in Oberhofen i. E. Nr. 32 die Firma Heinrich Brendel in Strafß- burg. Inhaber ist der Damenschneider Heinrich Brendel in Straßburg. Nr. 33 die Firma Max Schaberg in Straf- burg. Inhaber ist der Kaufmann Max Schaberg in Straßburg. / Band VI11 Nr. 193 bei der Firma Gebrüder Hauser in Straßburg: In das Handelsgeschäft ist der Kaufmann Walter Levi in Straßburg als persönlih haftender Gesellschafter eingetreten. Die hierdurh begründete offene Handelsgesellschaft wird unter der bisherigen Firma weitergeführt. In das Gesellschaftsregister :

__Bänd X1 Nr. 187 die Firma: Gebrüder Hauser in Straßburg. Offene Handelsgesellshaft mit Beginn vom 7. November 1911. Persönlich haftende Gesellshafter sind:

1) der Kaufmann Daniel Hauser in Straßburg,

Georg Weck in Salzwedel in das Geschäft als

2) der Kaufmann Walter Levi in Straßburg.

Band XI1 Nr. 188 die Firma Judustriebahn- Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Schiltigheim. Gegenstand des Unternehmens ist der Bau und der Betrieb eines Normalspurgleises mit Ans{hluß an die NReichseisenbahn bis an die Grenzen des der Brauerei „Zum Fischer“ gehörenden Anwesens und andererseits der Bischweilerstraße, ferner der Erwerb und die Verwertung von Grund- stücken und Immobilien, welhe den Gesellschaftern zu vorstehend angegebenem Zweck geeignet erscheinen und Verkauf derselben, Beteiligung an industriellen Unternehmen längs des Bahnaleises oder in dessen unmittelbarer Nähe, Fusion mit anderen Gefsell- schaften, die einen ähnlichen Zwet verfolgen.

Der Gesellschaftsvertrag datiert vom 15. No- vember 1911. G

Das Stammkapital beträgt 100 000 4.

Geschäftsführer find:

1) Alfred Frit\ch, Straßburg-

RNuprechtsau,

2) odgen Durand, Bureauvorsteher in Schiltig-

eim.

Sind zwei Geschäftsführer vorhanden, so haben Willenserklärungen derselben für die Gesellschaft bindende Kraft, wenn sie von beiden Geschäftsführern abgegeben werden.

ie Zeichnung geschieht in der Weise, daß der oder die Zeichnenden zu der geschriebenen oder auf mechanishem Wege hergestellten Firma der Gefell \chaft seine oder ihre Namensunterschriften beifügen. Band X Nr. 116 bei der Firma Levy & Cie. in Vischweiler: Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Das Handelsgeschäft ist auf den Kaufmann Felix Levy in Bischweiler übergegangen, der es unter der bisherigen Firma weiterführt.

In das Firmenregister:

Band X Nr. 34 die Firma: Levy «& Cie. in Bischweiler. Junhakter ist der Kaufmann Felix Levy in Bischweiler.

Strafß;burg, den 20. November 1911.

Kaiserliches Amtsgericht.

Prokurist zu

Vreden, Bz. Münster. [75006] _In unser Handelsregister A is beï der unter Nr. 23 eingetragénen Firma „Witwe B. Ter- hechte, Stadtlohn“, meist unter dem Namen des früheren Inhabers Gerhard Terhechte bekannt, heute eingetragen, daß die Firma jeßt lautet: „Gerhard Terhechte, Stadtlohu“.

Inhaber ist der Kaufmann Gerhard Wilhelm Franz Terhechte in Stadtlohn.

Vreden, den 19. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Waren. [75007] In unfer Handelsregister ift heute zur Firma L. Saß in Waren fol‘endes eingetragen: Die Firma ist geändert in: Warener Dachpappen- «& Baumaterialien-Fabrik Louis Saß. Dem Kaufmann Ludwig Saß zu Waren ist Prokura erteilt. Wareu, den 23. November 1911. Großherzoglihes Amtsgericht.

Weiden. Bekanntmachung.

__ ¿Marie Heiudl.“ Sih: Trabigt. hâftsaufgabe ist diese Firma erloschen. Weiden, den 22. November 1911.

Kgl, Amtsgeriht Registergericht.

Wesel. _ 4 [75009]

Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 35 ist beute eingetragen die Firma: Verwertungsgesell- schaft, Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Godesberg mit Zweigniederlassung unter gleicher Firma in Wesel.

Der Gegenstand des Unternehmens besteht in Be- sorgung, Anmeldung und Einholung von Patenten, Gebrauhsmustern, Warenzeihen und Schußrechten, die Finanzierung, der An- und Verkauf und Ver- wertung dieser fowie ähnliher Geschäfte gegen Kommission oder für eigene Nechnung, insbesondere auch die Vermittlung des An- und Verkaufs von Buchdruckereien, Einrichtung \olher und ähnlicher Unternehmungen, ferner Vermittlung des An- und Verkaufs, Verwertung und Beleihung von Im- mobilien, Erwerb und Betrieb von Druckereien und verwandten Betrieben fowie der Erwerb von Grund- stücken für eigene Nechnung.

Das Stammkapital beträgt 27 000 4. _ Geschäftsführer ist der Kaufmann Wilhelm Müller in Godesberg. Der Ehefrau des Kaufmanns Wilbelm Müller, Maria geborene Wingerath, in Godesber ist Prokura erteilt in der Art, daß sie JemeinsSAtn mit einem Geschäftsführer zur Vertretung befugt ist. Der Gesellshaft8vertrag ist am 4. Dezember 1901 errichtet worden; abgeändert durch Beschlüsse der Gefellshafterversammlungen vom 4. April 1902, 24. Juni 1903, 23. September 1903, 22. Mai 1907 und 7. Oktober 1911. Zur rechtsverbindlihen Verpflihßtung der Gesell- saft ist die Unterschrift zweier Geschäftsführer, falls zwêi bestellt find, sonst nur eines Ges(äfts. führers erforderlich. N Wesel, den 18. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Wolmirstedt, Bz. Magdeburg. [75010 : In das E ERREUT Q S der unter Nr. eingetragenen offenen Handelsgesellshaft Friedri Loß & C°_, Wolmirstedt, heute Aue De Witwe Marie Kempfe, geborene Schmidt, in Magde- burg ist aus der Gesellshaft ausges{teden. LVolmirstedt, den 17. November 1911.

[75008] Wegen Ge-

Königliches Amtsgericht.

S Gt

E S L G S L e t cal Ss