1911 / 280 p. 14 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[75488] [75633] | [75687] [75627]

75540 O Bei der heute vorgenommenen Auslosung der Partialobligationen unserer ersten t °% Baumwollspinnerei & Weberei Coburger Bierbrauerei Aktiengesellschaft Akti 4 , en - i fabrikati | Gesellschaft für Ziegelfabrikation zu Braunschweig. Die Herren Aktionäre der

[75628] Wir laden hierdurch die Aktionäre unserer Gesell- en Anleihe sind die Nummern Lampertsmühle bei Kaiserslautern Der unterzeichnet rzeinele Auffichtsrat ladet hiermit zur Die geehrten Aktionäre werden hierdurch i zu einer am Freitag, den 15. Dezember 1911 Adler- Brauerei Acti ; : - ien-Gesellshaft

D e A Tee L frem Gebiet | ie A 14 I und 00A 6 LO00 . J., Aben x, in unserem Geschäftsloka L un On stattfindenden ordentlichen Generalversamm- Lit. R 164 182 221 254 270 286 330 355 und 481 à 4 500,— vorm. G. F. Grohé-Henrich. dreiundfünfzigsten ordentlichen G lver- ezogen worden. Die Auszahlung dieser ausgelosten Obligationen erfolgt mit einem Aufschlage von 5 9% Jn der heute stattgefundenen Generalversammlung | Lie U Douneegee Bierbrauerei-Attiengesell a T ORE S4 fetfintn S bungszimmer A Bankfirma Max Guttind & Comp. zu Braunschwei , den 14, Dezember S en außerordentlichen Generalversammlung er t ei Cie ; gebenst eingeladen. zu Greven i. W.

lung ein. Taágesorduung : bei dem Bankhause Heiur. Narjes, Hannover, am 1. April 1912. wurde Herr Re ; ° 9 gierungérat a. D. Wilhelm Schleicher, 1911, Bierbrauerei- Gesellschaft A. G. Neustadt a. Hdt., in den Auffichtsrat gewählt. Y bier, Mobrensteat fe 24 the, in die Bierhalle Neuwahl eines Mitgliedes zun FHeBorduung : werten biatd s e E / em Hinweis auf den On, es zum Au srat an Stelle eines durch den Tod ausges{t ir ¿u der am T6. Dezember 191A geshiedenen | Nachmittags ads im Geschäftelokale in Greven r revewz

1) Vorlegung des Geschäftsberihts pro 1910/11 Uel ener nebst Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung Ö f Heidrich. Lampertsmühle, den 24. November 1911. , Absay 4 Art. 21 un Mitgl Der Vorstand. j welhem Aktionäre, wel 12 B la Aktien Ms timmfarien bebufs Teilnahme an der Generalversammlung werden V E diesjährigen ordentlichen General notariellen Bescheinigung über deren Hinterlegun gegen Sorzeigung der | Versammlung unter Hinweis } 12 der S i g vom 30, November L911 ab | eingeladen. auf $ 12 der Statuten

zur Genehmigung. 2) Erteilung der E ifalima an Vorstand und : 7 T Aufsichiorat: Baumwollspinnerei & Weberei Lampertsmühle bei Kaiserslautern s MEEOSS Y pn8 stimmen oder Anträge stellen wollen, ihre Akkien | bei der Ke urg-Gothaischen Creditgesellshaft | straße 8, A Besellschaft oder dem Bankhause Max Gutkind «& Comp., Brabant G j E f agesordnung:

1) Ent

3) Wahl zum Aufsichtsrat. [75487] vorm. G. F. Grohé-Henrih [74781] hier G d : / „_ den Bankgeschäft Bais. Vereinsdrudckerei A. G. in Liqui. J und Häfßler « Di big "G Draidt Hoffmann Brauuschweig, den 28. November 1911. A egennahme der Berichte des Vorstands und ufsihtsrats üb A

Berlin, den 27. November 1911. Berolina Baugesellschaft auf Aktien. t L R zum 9, Desember 25 A i Er ins io H. Campe, stellvertretender Vorsi d . J. hinterlegen und bis B , Mellvertretender Vorsißender des Aufsichtsrats ; ; er das abgelaufene Geschäfts- : jahr sowie Vorlage der Bilanz und der Gewi 109 inn-

augesellshast a qr A U Die ordentliche Generálversammlung unserer zum Schlusse de . Bi : i a ; ; Gesellschaft findet am Donnerstag, den 21. Dez. | i tatt f eneralversamml b | Dr. Bieber, Vorsißender. Anno M n N Sven ire L et en 1911, Nachmittags 5 Uhr, in der Bürgergesell- | e t L M atel Fönnen Zueh die un [75177] ; 2) e reeungövorsch äge. baft Bochum Wilhelmstr. 9. statt, Ÿ bank oder einem deutshen Note avon, eihe | Vereinigte Oberelsässer Weinkellereien Aktie sellschaft Erteilung der Entlastung an Vorstand und Auf- eit, ngese a 3) Festseßung der Zahl d i H i Mitglieder des Auf- sichtsrats und Neuwabl von Aufsi t ihtsrats-

[75655] Spinnerei inenkont 660 464/11 Spezialreservefondskonto | 101 253 E i pinnereimashinenkonto pezialreservef 210 Tagesordnung : | Nummern der Aktien enthaltenen Depotscheine hinter in Col S i M in Colmar-Sennheim E mitgliedern

Shwimmanstalts-Alliengesellshaft. En Mee t 18 Dipldendenfonto O a E 1) Vorlage der Bilanzen, Gewinn- und Verlust rg inl l + u ärbereimaschinenkonto treditorenkonto. . .. / / 4 e e M egt werden. Une B E den Gat Se Werkstättekonto 14 738/86 Konto pro Diverse . . 50 000 arte S ag des Aussichtsrats und der J Die Aktionäre empfangen dagegen die mit Angabe Aktiva. Vilanz vom 30. September 1 \Laftsgebäude Sébreberitraße 74 Ee *Klvb ME E L p s ga 2) Umschreibung von Aktien. y ger Zat der Aktien und Stimmen, des Tages ¿dba Aumobili I E Ki Pasfiva. Greven i, W., den 27. November 1911 gehalten werden. M 1 | Sphuneviutenfllieitönto 3 405/05] 1 461 648 E L o sehenen ‘Hinterlegungs hee ralversammlung ver Maschinen: und, 2 332/88} Aktienkapital 170 000| o E ; ae N , den 24. November : / gssheine und Eintrittskarten, A 3 432/381] Neue Atti ugo bes 1) Vortta des G Pa E iAts and deb Net Reorganisationsanlagekonto 1287 179 Der Auffichtsrat. Die! Liquidatoren: ede dem amtiereuden Notar im Vsaminlungs: F 37 573/23]| Kredi bas 30 000|— | reg Eda dati nungsabslusses für das leßte Geschäftsjahr. | Srheterwohnhäuserkonto 02299 , Dünwald. Homborg. Löhtermann. Steffen. 910 On: SO (hr v vorzulegen sind. 18 21 649/02 [ Ne i c L : 2 üterkon : ordnung: [4/1 5 9669: : 2) Beschlußfassung über. die Entlastung des Vor- Kassakonto 9 317 T 1) Vortrag des Geschäftsberichts dber dat bas ( 2 44 285 74 ercinigte NMosaikplattenwerke [ ] : aufene Geschäftsjahr mit Vorlage der Jahres- 6 —4 988/36 3 Griedland-Sinzig, A. G. j 316 890/15 u der am 18. Dezember 1911 Nachmitta | , gs

stands und des Aufsichtsrats. Debitoren 579 Sor 7 2 584 2719 BerlinerWeißbier-BKrauerei Actien-Gesell- bilanz und Jahresrechnung sowie des Beri erihts | Soll. des Aufsihtdrats und der Revisccer ch Gewinn- und Verlustre{nung. Haben U e M Heschäftöraum der Gesellshaft, Char R nburg, Neue Grolmanstr. 3, stattfindenden

3) Beschlußfassung über die Gewinnverteilung. 4) Ercäuecndnall des Aufsichtsrats. Wechselkonto E : Leipzig, am a, Latenber 1911 D eau 4 l uad schaft Berlin w., Rheinsberger-Str. 43/45. F 2) Genehmigung der Jahresbilanz Zins d Dek E GUE

Der Auffichtsrat der ' Die Herren Aktionäre werden hierdu 3) B ; î h injen- und Vekortkonto x ;

Sema M Ege NBaNe zu Leipzig. E und Geweben und Vîa- al cls e E ben 28.Drae ai D L U / Q Ë cllaolassung Vorsimbs ret V A L R O e np inkl. Gründungs- 7 975|14}] Warenbruttogewinn 84 293/53 bierdurch ben Generalversammlung laden wir

. Häble | 7 j ; / O ! rats. o N ion i

: Burn le Lte 2 er, Gewinn- und Verlustkonto 1 347 599/64 M D beer d Sai E | A Wiuoqme Nevisaearlehens bis zu M 200 000,—. Amortisationskonto t s s S 1) V Tagesorduung :

T5179 5 513 520/96 5 513 520/96 | Generalversammlung ergebenst eingeladen, Der Geschäftsberiht mit eren Ersaßmänner. Reingewinn 14 988|- | ) orlage des Jahresberichts, der Bilanz, Gewinn-

Sis j i Soll Gewi d Verlustkonto am 30. Juni 1914 Haben Tagesorduung : Y Jahresrechnung wird vom 24 Neeresbilanz und ——= gNT ereriustrechnung,

Oldenburgische Spar- & Leih-Kank. | Sl ———————— | Beschlußfassung über die durch die Betriebs- | Geschäftszimmer der Bro e eovember c. ab im j i 84 293/53 ——— | * BDeshlußfassung über Genehmigung der Bilanz Bilanz per U. November 1911. M [A M u tellung erforderlißhen Maßnahmen. J bereit liegen. êret gedruckt zur Abgabe Bank Die Dividenden mit 6 0/6 können gegen Aushändigung der Coupons N s A 3) Beschl a D N Ing, | i

a lo 901 094/32|| Per Betrieb 171 610/70 | Bus Ca E lind dle Attizuäre | Coburg, 20. November 1911 G werden lsaß;-Lothringen in Colmar oder im Geschäftslokale, Türkheinie 2 u Mer d Borstore 0 And der Entlastung

a. ; c | Ner 347 596 efugt, welche spätesten ttwoch, den | iBt8ra! : f aye tr. 12, 28 rat.

Kasse, fremde Geldsorten u. Coupons | 1 190 736 « ungen 2 aa Verlust 1 347 599/64 | S Dezember ORE 6 Uhr Ab vos, bee | Cobitvzes Birebuffihéörat der In der Generalversammlung der Aktionäre vom 18. Novemb i 4) Zuwahl zum Aufsichtsrat.

Somutnienaldarleben und Hvpotbeken - | 7440 924 y Ae i ey iof Pan Aktien (obne Dividéndenbogen) bei bér Dice i M fuere Aktiengesellschaft. mitglieder gewäblt worden: 9. obember 1911 find als Auffichtsrats- Aktionäre, welche an der Generalverfammlung

Darlehen gegen Unterpfand . 15 658 844 « Jleorgant|ationBunlollen . . tat —— | der Disconto - Gesellschaft, Eingang Behren- | „Lar Frommann. 1) Herr Ferdinand NRummeny, Bauunternehmer in Colmar En beabsichtigen, wollen ihre Aktien bis

S A A . 113 369 722 1519 210/34 1519 210/34 | ftraße 43—44, in deren Geschäftsstunden hinterlegt | E 2) verr Albert Colombé, Weingroßhändler in Mülhausen i. E arie raa dem 3. Tage vor der Geueralver-

Ba bei Bank Lampertsmühle, im September D ib ehn “t die bei etnem A S oige / [75489] Cid err Augen Femplietter, Kaufmann in Mülhausen P Œ lottes bitea va P eneE Mesells@aft iu Char-

urzsrislge Guthaven vet Danlen er Vorstand. Hinterlegung nachgewiesen haben. ie Bescheini- | s 0 ember : s octer Bank, Rostock,

M 9108 916,34 O. Mebger. M / gungen über die Mliecleunna müssen die Nummern | Brauerei zum Felsenkeller Der Vorstand. Ch. Luttin. E, den 27 Vorstehende Bilanz nebs Gewinn- und Verlustkonto ist von uns geprüft und mit den ordnungs- | der Aktien enthalten und dienen als Einlaßkarten bei Dre 8D [75483] K l Voteiniata R ier “ea j : en. Ee Tei - z F TS : Us lattenwerke einbahn Aktiengesellschaft Heudeber-Mattierzoll. Gvieblauy» Dia: Aftiengesellschaft.

Forderungen an rivate . . » 20 633 047,95 mäßig geführten Büchern der Gesellschaft übereinstimmend gefunden worden. zur Versammlung. e MUTUNSaE, | __Bilanz am 30. September 1911. Aktiva. ilanz am 31. März 1911 E N / e t S L S E Pasfiva. [75503]

Avaldebitoren . 1199 645,— Eigene Wertpapiere . . . . « +1 3376 659

Sonstige Aktiven o, :| 19820091 | [75180] : ; ; E Brauerei Louis Geiger, A.-G

Bankgebäude .

Dr. Pescatore.

30 941 609 Rheinische Treuhaud-Gesellschaft A.-G. Mannheim. Coh „ohn. J a ———— N E T E s E C S

Mbit 4 0/2 E [9 v Immobiliarkonto 42 19A t. 5 d [H : ufforderu ; r 1 246 420/58 | Eisenbahnbaukonto : Aktie ; H S A E nug an die Aktionäre der Aktienkapitalkonto A é - wall I PVe : E N 565 000/— | Vereinigten Ahlen-Gelsenkirhener Stan N} c M 1 704 860: c : ; Passiva E E 0 N E. Maschinenkonto 28 957| þ. Wert der für L 20,09 E utotto I | ä L . 6 s 1 A F E | L E ea e S OOOOOO Bilanzkonto per 31, August 1911. Reingewinn . E 59 165/09 S U Gastotonto É des Détios- 401 333/14 Ahlen mm Westfalen. E C ; i Faytonto 37 86746 tums Braun- | } Hypothekenkonto 11 om 1 en OERE R und Unterstüzungs- Aktiva. “K [s P Vertragêmäßige Tantieme an den Vorstand . . (05 | i Sideta Ade Bestand 148 Si ztg V BeRE ZDIT A LIOSE E a e ea : 7 T} 4% Dividende de A 700 000 : | A, e r Vereinigten Ahlen- Rükstellung für Talonsteuer . . .} 20000|— | An Grundstücks- und Gebäudekonto 2 n V s 1 350 783 O g | || Dispositionsk Akti i Déwiténatidet . 45 580 850 Abschreibung 10 000|—| 600 000|—|| 3 o) Superdividende D 90 783/56 [chaffungen , 80 000,— V1spositionskonto nit in Zes in Westfalen wird hier- Fa A F fond 3 000|— Dekonomiekonto Ike 910! tes A gelleut, auf jede Aktie von 4 1000,— ei balbjährige Kündigung.) ¿ 158 0001 Extrareservefonds 8 000, | etonto e a 5 409/52 1910/11 ch 1867,02] 1786 727/41 Bestand 74 649/13 | y eine Einlagen auf Scheckkonto T3011 276 Neuanschaffung E C Biikeutbälen- 1.085 cet L as vas V I | è A 2 758/19 | zu leisten. Die Aktien, auf welche diese Zu- e 929/66 N v Font, ———— Ae Es Veattierzoll : Restkaufgeld | L E les | Avale und Akzepte. . . . . . «| 1235 245 Abschreibung 20 525/66) 154 000 409 110/37 | Pp ethekenkonto, Personalfonto, De-} A 94 717,20 Kursgewinn 172/20 lung in Vorzugsaktien umgewandelt und mit Sonstige Passiven . . . . . . « | 2403 443 Fastagenkonto Zu 1 54271511 | ad: &lgun ; e ie 7 482/50 folgenden Rechten ausgestattet: Die Vorzugs- 3 895/50 Per Vortrag vom vorigen Jahr 99 100/38 sür 1910/11. . , 1459,02 93 258/18 85 T6195 | L 52 895/50 | . Generalwarenkonto | 390 457/83 f E A Mattierzoll [E rioferd | aan aus dem verteilungsfähigen Reingewinn f | 16 420/98 | 5 788 936/91 L LaTdE 20 000/—|| DPeztatre]ervesondskonto: i ; | Fuhrwerkskonto T1 000 409 110/37 F Artienkapi —— | Erneuerungsfondsefektenkonto | 69 048/50 Bestand i 329/60 Se ads de 69 ‘itler C ab Aktiva. M 4 FUHrwertSLo pee | | ( ittenkapitalkonto SOO O E A p ; “gl o erhalten, fo werden die N c | 4 4 Ne T 1 | Material InTOo : N age maglmn Kontokorrentkonto 2 806/61 —T5TOODO | : tve d ETanto 300 000 Bestand ki Dherbau: | S G A L 8 L E 9512/2: folgenden Jahre nahgezahlt, ehe eine Dividende Eisenerzgrubenkonto 435 000|— Brauerei Louis Geiger, Aktien-Gesellschaft. Es, Kreditoren 1 061 385/08 Bestand J _Bestan 060A Stamme eerergangene Jahr gezahlt wird. Die 8 99 338) D - Dr ersonalkautionsk ZE Aae DVestand an Be- VAaID À i: Landerwerbskonto 29 338/90 | , Kraftwagenkonto R S 000 RUT b, N iomar E. Engel. E. Metsher E TOnto 99 100/38 triebsmaterialien 3 391,22 Reservefondskonto 1. _—4 768/61 17 7911 e Me R Vorzugéaktien 6 0/0 für das ) 8 62! E )* , j . G. L . R aus N L ————— E] Kelervefondskonto I: _ | an L E E DIIenzomo e 040190 . Niederlage Hevdekrug 1 000|— Unterstüßungsfondskonto 412 845/58 | Vorshußkonto 329 Bestand Aa. D, gangene Jahr erhalten taben, an dem ar amizii C [— | + Eleftrizitätsanlagekonto E i Die Uebereinstimmung vorstehenden Bilanzkontos sowie der Gewinn- | Ae Va Werschreibungökonto (Malz- Seoo [78] Dividendenkonto der Gesellshait echalie Lie Boe gund [ei aórit Pirna c | assakonto ch Mit onto: 1 E | ) 2 000/— ai Ju _Nicht abgehobene Dividende 5 650|— g ennbetrga vor den Stammaktien. Der | "cominalbetrag der Aktien wird dur die Zu-

|__328 326 Baukonto a. Bestand am 1. April 1910 | Aktienkapitalkonto B 64 104 074 2133/6 Hypc A 653 000/— | & Emailli j Cre mora emene: m wrvanas l lerwerke Actien - Gesell U « 4 F Kühlanlagekonto 9 035 den Zuschuß : s schaft, Reserven 1 900 000 Derselbe verteilt sich wie folgt: | E] 8396 800/48 | Fn r außerordentlichen Generalverfammlung 368 902 5 940/76 | weig ge- | N ab: | G cel 610 000|— 60/0 Tantieme an: den. Aufsihttiit M77: Brauereik 1 694/97| 146 349/99 Selsenkirhener Stanz und Emaillierwerke e : | aterialkonto . , S OAE O En E ie ca-L4° ea mtindesiens E 0 6 298/72 | c. Zugang Grneuerungsfondskonto : lia s 16 525/66 Vortrag auf neue Rechnung __2636/29 | nmalige Zuzahlung von 30 °%, d. t. 4 300,—, Kontokorrentkreditoren . 5 584 355 99 165/09) | rlô8 aus Altmaterial : 899193 zahlung geleistet wird werden du | 9: ; , rch Abstempe- | ab: Tilgungsrate 49 000|— Haben. | : B10 Es Ei N F 993156 f é i 145902 n erhalten für die Zeit vom 1. Janua 64 104 074 Neuanschaffung | 315 1 313 457/85 | Mitbenußungsreht Bahnhof ab: für verwendete Materialien 10 254/87 08 vorweg vor den St ktien 89% i ain [75182] Bilanz per 30. Juni 1911. Abschreibung 9 895/50] 43 000|—| » Nebenproduktenkonto N ammaktien s 9% ihres Nenn- Pasfiva. : gfon! | Kautionseffektenkont Zinsen für 19 | Neuanschaffung 5 100/40 Tilfit, den 20. Oktober 1911 onto leit, JUT O, 9/89 fehlenden Summen aus dem Reingewinn der 4 : M L Spezialreservefondskonto q) Kassakonto E Abschreibung 5 100/40] 14 000|— | i i 061 389/08 | gMaterialien . . 4 8 892,80 Bestand 13 022/52 Stammaktien erhalten eine Divi | O | Der Auffichtsrat. Der Vorstand. F Zerjon Z a i atten eine Vibidende von 40% Gebäudekonto 1 000|— Abschreibung h M Spareinlagenkonto 314 738/34 0 Dr. Eduard Wolf-Stiftung 54 000 Debitorenkonto 5| | ehrgewinn stehen jeder Vorzugsaktie und jeder i | : ; “om. v B Le d 1 000|— 16 540|— tatt - tensilienkonto . .. 100|— M Ae | 3 L B ; REIEN A e onte Neuanschaffung. «eo und Verlustrechnung mit den ordnungsmäßig geführten Büchern bescheinigen Aufgeldkcat ger Gesellschast erhalten die Vorzugsaktien den e nto | d g on 100|— Kreditorenkonto 4 289/64 zahl iht h N “04 ahlung nit erhöht. Die Zuzablungsbeträ a0 ge

n

Sewtan: und Verlustkonto 1 977 057/40 lee s l 2 981 377|61 R Kro Sp 99 A Tilfit, den 23. Oktober 1911. C 4 LUO e Pasfiva is M | —— L » Die Rechnungsprüfer : ] 1 688 767 93 Gewinn- und Verlustkonto : | Ü l Aktienkapitalkonto i 2 953 000/— | S S Eo | 1|— F. Frobeen, Ernsi Cochius, Gewi 9 788 936/91 Reingewinn 14 334/13 ordentlichen Abe ter Unterbilanz, zu außer-

A G 4 N «20 ) : | E | rit veretdtiate Bücberrevisore e . » ——_ retvu ì Reservefondskonto b 639/65 | 7 EÉffekten- und Depositenkonto | 17 900/— SEALMRIO Vera igte DANETUNIEEN, n —————— Und Verlusikonto ToOC ReTR L. des ui vie Wonlernaa, Ke CUMRE E Kontokorrentkonto 21 812/96 | , Rüstellungskonto | 2 229 99 Debet. R N 2, aaaa:ermar ai A aE R S am 31. März 1911. Kredit kosten dienen. Die Durchführung dieses Be, Aktienumtauschkonto Rim f l rom B er Die auf 7 0/6 festgeseßte Dividende wird mit 4 70 pro Aktie gegen | Ferwaltungskonto 128 E I 55 Sia Tao je: s E davon abbängig, daß mindestens 2 981 377/61 | « Wechselkonto 98 247165 Einlieferung des Dividendenscheins Nr. 16 Deeoastbunkostenkonto 12 293/17 “3 992 Gewi t Fe werden ; folanzs die, c Prsablungen geleistet | vom 27. November a. c. ab E none onto 69 838|— 31 0/ jentonto : A Tae CRO Aus L reiht ijt déitta ‘bio indestzablung nit er- L: araturenkonto 58 117/15 34 9/0 Zinsen für Hypothek 1... , 4A 14 007,34 Zinsenkonto L O 3 653/90 leisteten Zahlungen als s “vie may A ad

“L. SOON sämtliche Aktionäre die festgeseßten Zuzabl,

eseßten Zuzablungen

L ; Kassakonto Gewinn- u. Verlustkonto per 30. Juni 1911. Bank : C L S S Í R i ankguthaben | 90 000 in Tilsit bei unserer Gesellschaftskaf\s E E24 E d E 0 A7 | J ? , Je, / 7e - Nebenproduktenkonto 3590| in Königsberg bei der Norddeutschen Kredit-Anstalt Aesavenkonto 94 740/48 G 4 0/0 Zinsen für Hypothek 11... 5 905 03 19 912/37 Fursgewi } Oen 246 382/10 | Geseßl. Neservefondskonto : —— —_—— | Sgewvinn. ¿. D leisten, \ j Hi 82| s j Betriebskonto: eisten, so findet eine unterschiedlihe Bebandlu der Aktien nicht statt.“ M

t. M FiA ï cLa A f ah 2 an Bi S) l ; in i ——— Debe Warenbestände laut uMmnayme ter, Nalz, | | in den Vormittagsstunden von 9 bis 12 Uhr zur Auszc bhlun ebracht. ei y inge inn 1 68 767153 ilgungsr te zur Abstoßung | Betriebseinnahmen | | ( : | Dieser Beschluß ist 2 : b N w 88 76 | am 24. Novemver dieses

154 893/13

Vortrag vom 31. 6. 1910 1 975 619/43 Suda 5c U E Ea vie a odo S 1 269 670/42 Bei der beute erfolgten Auslosung unserer Hypothekaranteilscheine der Hypothek I für 1910/11... #4 4532,66 6 Jahre iu | vayres n das Handelsregister eingetragen; mit

Genn Steuernkonto n a F D E E | c [5 A 4 Freubenzeide, Unkostenkonto rot A / | wurden folgende Nummern gezogen E i Sidi —- desgl. Hypothek 11 für 1910/11. . “, 169497 Betrieba. 12 907,96 | Pelnes Aufi Cie _fingetrage S i Ñ a E SE j L i c | i } - : eralve 1 977 057 40 | Per Aktienkonto | | 700 000|— Nr. 266 315 471 550 552 577 à 4 500. Zinsenkonto, Gewinm - . , , ‘127 354 84 “°' gaftierzollerdaltene Tilgungtrate f | |} ausgaben 70934} 42 033/96 V Tate “ieses Gt ‘e L 1910/1 1 | [d Ermeccrreticine* Mien nebft Dividenden,

Hypothekaranteilsheinkonto | m ‘e H i pen ; z z i tate | Diese Beträge werden laut $ 7 der Bedingungen E P M E 2298 246/73 | NRüdlage für 1910/11 in Höhe des niht gedeckten E Nummernverzeichnis in zweifaer Aus. ertigung bis zum 20. Dezember dieses Jahres

; | Reservefondskonto Bilanzkonto, Vortrag 2 975 619/43 Extrare\ervefondskonto 18 000|— Verlust aus 1910/11 1 437/97 I Forstn F 9 4191| vom U. Jan. 1912 ab | Z N Â : O ASINA N tonto | adt ps egen Einlieferung der betreffenden Hypothekaranteilscheine nebst den dazu ge- Yeoden-Plauen, am 25. November 1911. a 2E Zer Tagung 4768/61 : ther Steuc dbu Dit mie h: 66 849/35 Eden, von dem Fälligkeitstage ab laufenden Zinsscheinen und den Zins- uerei zum Felsenkeller bei Dresden. “" Ri Rngofon stonto: | | | dem Vorstande d Hesfisch-Rheinischer Bergbau-Verein, Steiter reditfonto 1dod/io A leisten mit 3 Das Direktorium. S N age für 1910/11 7 482!50 Westfalen ei e der Gesellschaft zu Ahlen iu Wir machen hiermit bekannt, daß in der General- AONURGELo pro / 6 154/18 é 105 áampfe. Joh. Louis Guthmann. Pepareservesondsfonto: | 2 e To06 Nei und ferner auf jede Aktie versammlung unserer Gesellshaft vom 25. Oktober | Ge E R 241%) für je 6 100 Nennwert Dr. Römisch. Reseruefontatn 1910/11 172/76 R ister Darzahlung von 309%/6, d. i. 1911 folgende Herren in den Auffichtsrat gewählt Norkre E E us n Jah 9 93156 bei den vorgenaunten Kassen sowie R D Ae i A | | Die ‘Zu, ne s , worden find : | tas po LOTHEN GIANT 56 933521 59 165/09 bei der Bankfirma S. A. Samter Nachfl. in Königsberg i. Pr. L: E Ps E für 1910/11 1 000|— | | cin Beg d e mit # 300,— pro Aktie 1) Herr Kaufmann Louts Sternberg, Paris, 15 Rue ewinn in diesem Jahr... ° s °/—}| zur Auszahlung gebracht. "B. ai ride f 14 334/13 | [zu erfolgen, U zux n be Sein Da E oncey 1 269 670/42 rauerei n S L emazimaiceiledie T UUUI Le U Dänen da ellschaftskasse in Nach der in der heutigen Generalversammlung iten vorge- bei aur Secsemelièo Billy, "a L Iun 1911. A 51 592/63 teben, Aftiengesell chaft “in Bee 0 e Ì er Vorstand der Kleinbahn-Aktiengesellschaft Heud L Ur früher geleistete Zahlungen werden für di it c eber-Mattierzoll. des Eingangs derselben bis zu dem Le De Zeit genannten Termin

2) Herr Bergingenieur Richard Herden, Merse- urg, Christianenstr. 7, [genden Heine. 3 : Deine Do gs. 69/% Zinsen vergütet.

3) Herr Kaufmann Arthur NReischel , Paris, G - B i nommenen Wahl besteht der Auffichtsrat unserer Gesellschaft aus äfts) )H hel, P ewinn und erlu fonto Herten E A L A as Vorstyender dividetet Seschäftsjahr 1910/1911 gelangt die Geprüft und richtig befunden , Tisit, / Halberstadt, den 12. Oktober 1911. lug box, 20 U geleifiee wit meES Me fi eug pan 30 9%/o geleistet wird, werden dur Üm-

10 Avenue Victor Hugo, cer 31 Au ust 1911 ranz Lippold, Tilsit, \tellvertretender Vorsitzender, 184 fünfundsiebzig Mark p [ g : fr jede Aktie gegen Rückga e des Dividendenscheins Der Auffichtsrat der Kleinbahn-Aktiengesellschaft Heudeber-! Soll. 5 eber-Mattierzoll. stempelung in Vorzugsaktien umgewandelt und mit

A 6 227,63

_ R M E

4) Herr Nentier Carl Munte, Berlin, Kochhann- Fduard Mitter, Tilsit, A gege 9d und d G w Gei M er Gewinnanteil mit Heine, stellv. Vorsitzender. den von der Generalversammlung bes{loßFenen

straße 3, S 5 S f - 5) Herr Kaufmann Otto Uteht, Berlin, Naumer Rud. Klem, Le Rechten ausgestattet. Falls nit zuf mindestens

traße 40. S Rei Tilfit Dagegen sind die bisherigen Mitglieder des Aus- Betriebsunkosten, Löhne, Abgaben, Zinsen Max Reimer, illi. fr # fünfzig Mark T / i Bi T : L: : c lfit, den 24. November 1911. leden Genußshein gegen inn- teit- f 7 F E aon end Biersteuern, Gisunkosten, Reparaturen %. 293 299 Tek, 9 A L wteilhetne für 1910(1011/ /han-houwel en M Kleinbahn Aktien-Gesellschaft | [7511] Strausberg-Herzfelder 500 Aktien eine Zuzahlung erfolgt, ist obiger Be- Herr Kaufmann Brauerei Louis Geiger, [sen üontor u bei de Dresdner Bant n| _Heudeber-Mattierzoll. Kleinbahn-Akli Auß binfilig ‘und werden die von! den Aktionäre h N Drege ur Auszahlung. Der Amtsrat Ferdinand Heine zu Kloster Hadmers- Be iengesellshaft. an die Empfangsberatigten, Artie E Herr Bankier Moritz Helfft, Berlin, ist dur Tod | fämtlihe Aktionäre die “feligefe C TEE

err Kaufmann August Schmidt Grundstücks- und Gebäudekonto infolge ihrer Wahl in den Vorstand aus dem Auf- Mashinen- und Gerätekonto 525 Ak ti en Ge sell \ cha f i Tæeeêden-Plauen, am 25. November 1911 [eben ist aus dem L l - Vrauerei S elsenke] Mee eben ist aus dem Auffichtsrat der Kleinbahn A.- 4 ei zum Felsenkeller bei Dresden Heudeber-Mattierzoll ausges ahn A.-G. | aus unserem A i i . geschieden. em Auffichtsrat geschieden. leisten, so findet terciedli Verlin, den 18. November 1911 Aktien ni éine unfer|iedli@je Behandlung der

, V 911. iht statt.

dtêrate ausgeschieden. F f

P Berlin, den 25. November 1911. , gee é | fraswagento Der Vorstand Ka Das Direktorium. Domäne Zilly, den. 23. November 1911

Mle: Bod, Zouts Suth mag [75484] Der Vorstand. Der Vorstaud. Ahlen in Westfalen, den 25. November 1911

Der Auffichtsrat, N

Hessisch- Rheinischer Bergbau- Verein. Kraftwagenkonto Der Vorstaud. EClektrizitätsanlagekonto 96 645 E. Engel. F. Metscher. Dr. Nömis. At 44 G C. Fricke, Vorsißender.