1911 / 281 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Haftung. Der Gesellschaftsvertrag ist am 16. No- vember 1911 abges{lofen. Außerdem wird veröffent- liht: Oeffentliche Bekanntmachungen der Gesellschaft erfolaen dur< den Deutschen Reichsanzeiger. Bei Nr. 2933 Deutsche Bleistift-Kompanie mit beschränkter Haftung: Die Firma ist gelös<t. Bei Nr. 4965 Vereinigte Deutsche Werkstätten- Verkaufsstelle Berlin. Gesellschaft mit be- schränkter Haftung: Gemäß Beschluß „vom 13, Vftober 1911 it die Firma geändert in: Deutsche Werkstätten für Handtwerkskunst Berlin, Gesellschaft mit beschränkter Haf- tung, und {|st Gegenstand des Unternehmens nunmehr; Der Ein- und Verkauf von kunstgewerblichen Erzeugnissen, insbefondere die Aus: stellung und der Verkauf von Erzeugnissen der Deutschen Werkstätten für Handwerkskunst, Gesell- haft mit bes<ränkter Haftung in Dreéden-Hellerau und anderer mit dieser Gesellschaft verbündeter Firmen, die Vermittlung von Aufträgen für die genannte Firma und ferner der Betrieb aller mit dem vorstehend ums{riebenen Zwe> in unmittél- barem oder mittelbarém Zusammenhang stehenden Geschäfte. Bei Nr. 6164 Welt-Reklame- Verlag, Gesellschaft mit beschränkter Haftung : Die Firma ist gelöscht. B i Nr. 6494 Erfte Berliner Zünd. Brikett-Fabrik Gesellschaft mit Ges{hränkter Haftung: Die Firtna ist gelöscht. Bei Nr: 6793 Deutsche Elektrizitäts-Gesellschaft mit beschränkter Haftung: Dr. Franz Kuhlo ist niht mehr Geschäftsführer. Gemäß Beschluß vom 4. November ‘1911 ist Gegenstand des Unternehmens nunmehr: die Herstellung und Wartung von elektrischen E und ähnlichen Beleuchtungs- anlagen. Auch soll die Gesellshaft neue Gesell- schaften mit beschränkter Haftung zum Zwe>ke des Betriebs gleichartiger Unternehmungen gründen oder fih an folhen neuen oder bereits bestehenden Gesellschaften: beteiligen dürfen, - ferner ist das Stammfapital um 135 000 6 auf 200 000 4 erhöht worden, au< ist der Gesellschaftsvertrag geändert und vollständig neu gefaßt worden, dabei find die bisherigen besonderen Bestimmungen über die Ver- tretungsbefugnis aufgehoben. Bei Nr. 7587 Wesselplatten - Vertrieb Schachtsik & Mellin, Gesellschaft mit beshränkter Haftung: Erich Mellin ist ni<t mehr Geschäftsführer. Gemäß Be- {luß vom 28. September 1911 ist die Firma ge- ändert in: Wesselplattenvertrieb Gesellschaft mit beschränkter Haftung. Bei -- Nr. 8293 Deutsch-Umerikaniscthe Handelsgesellschaft mit beschränkter Haftung: Hermann von Arnauld de la Periòère ift niht mebr Geschäftsführer. Buch- halter Marx Jaros{< in Charlottenburg ift zum Ge- {äftsführer bestellt. Bei Nr. 8885 Uuiversum Juteruationale MELTRRENT suf mit be- schränkter Haftung: Carl Nouxrney ist niht mehr Geschäftsführer, Kaufmann Jgnaß Goslinski in S@{höneberg ist zum Geschäftsführer bestellt. Die Prokura: des Ignáa Göslinski ‘ist erloschen. Bei Nr. 9050 The Kabe Company, Sprechmaschinen Gesellschaft ‘mit beshränkter Haftung: Julius Be>k ift ni<t mehr Geschäftsführer, Kassierer riedrich Rahn in Berlin ist zum Ge- äftsführer bestellt. Die Prokura des Gustav S<{ulz is erloschen. Bei Nr. 9104 Svezial - Tier - Hausmittel - Vertrieb Farmer Gesellschaft mit bes{<räufkter Haftung : Die Ge- sellschaft ift aufgelöst. Liquidator ist der bisherige Geschäftsführer Kaufmann Déêcar Einstein in Char- [ottènburg. Bei Nr. 9338. „Staubfrei“ Ge- sellschaft mit beschräukter Haftung: Ifidor Grodziek ist niht mehr Geschäftsführer. Bei Nr. 9378. Ernst Tiburtius & Co. Gesellschaft mit bés<hräukter Haftung: Gemäß Beschluß vom 27. Oftober 1911 ift das Stammkapital um 2000 auf 22000 Æ erhöht worden. Bei nachftehenden Firtnen "ist ferner eingetragen: Bei Nr. 9642 Grundstücks8gesellschaft Karlshorft Stolzenfels- straße A mit beshräufkter Haftung. Bei Nr. 9644 Gruudstücksgesellschaft Larlshorst Königswinter- Ecke Rheiusteiustraße A mit beschränkter Daftung. Bei Nr. 9645 Grund- stückêgefellschaft Karls8horst Dracheufels- Ecke Jungelheimerstraße mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9646 Grundstücksgesellschaft Karlshorst Dracheufelê-EfeRheinsteiustraßemit beschränk- ter Haftung. “Bei Nr. 9647 Grundstücksgesell- schaft Karlsyorst Ehrenfecls- Ecke Königswinter- straße mit beschränkter Hastung. Bei Nr. 96880" Gruadstücksgesells<haft Karlähorst Königs- winter- Ecke Andecnacherstraße V mit be- schräukter Haftung. Bei Nr. 9631 Grundstücks- gesellschaft Karlshorst Königswinter- Ecke Andernacherstraße C mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9682 GrundstücksgeseUs<haft Karishorst Königswinter- Ecke Andeecnacherstraße D mit beschräufkter Haftung. Bei ‘Nr. 9683 Grundstückêgesellschaft Karlshorst Drachen- felsftraße 4 mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9684 Grundstücks8gesellschaft Karls- horst Drachenfelsstraße C mit veschränkter Haftung. Bei Nr. 9685 Grundstücksgesell- schaft Rarlshorst Drachenfelsstraße E mit beschräufter Haftung. Bei Nr. 9687 Grzund- stüct8gesellschaft KarlshorLst Stolzeufels- Ecke Loreleystraße mit beschräukter Haftung. Bei Nr. 9688 Grunudstücksgesellschaft Karlshorst Godesbergerstraße mit beschränkter Hastung. Bei- Nr. 9689 Grundstücksgesellschaft Karlähorst Ghrenfels- Ecke Loreteystraße /W mit be- schränkter Haftung. Bei Nr. 9690 Gruudstücks- gesellschaft Karlshorst Drachenfelsstraße #8 mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9691 Grund- stücks3gesellschaft Karlshorst Drachenfelsstraße 1 mit beschräukter Haftung. Bei Nr. 9692 Gruud- stücksgesellschaft Karlshorst Stolzeufels- Ecke Andernacherstrasße mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9693 Grundstücksgesellschaft Karlöhorst Ehrenfels- Ecke LoreleystraßeA mit beschräukter Haftung. Bei Nr. 9695 Grundstücksgesellschaft Karlshorst Rheingoldstraße u mit beschräukter Haftung. Bei Nr. 9699 Gruadstücksgesellschaft Warlshorst Rheinugoldstraße A mit beshräukter Haftuug. Bei Nr. 9717 Grundstücksgesel(ll- schaft Karlshorst Nheingoldstraße I mit bes<hränfter Haftung. Bei Nr. 9718 Grund- stücksgecsellshaft Karishorst Stolzeufel#- straße. W- mit beschränkter Haftung. Bei Ne. 9719 Grunudstücksgesellshaft Karlshorst Stolzenfelsstraße C mit beschräukter Hastung. Bei Nr. 9720 Grundstücksgesellschaft Karlshorst Stolzenfelsstraße Þ mit beschränkter Haftung. Bet Nr. 9721 -Geundstücksgesellschaft Karlshorst

Bei Nr. 9722 Grundstüetsgesellschaft Karlshorst Königswinter - E>ke Godesbergerstrafßie mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9723 Grund- stücksgesellschaft Karlshorst Köuigswinter- straße 1? mit bes<räufter Haftung. Bei Nr. 9724 Grundstücksgesellshaft Karlshorst Königstwinterstraße «I mit beschräukter Haf- tung. Bei Nr. 9725 Grundstüc>sgesellschaft Karlshorst Königswivterstraße U mit be- \chräukter Haftung. Bei Nr. 9726 Grundstücks- gesellschaft Karls8horst Königswiunterstraße 1 mit beschränkter Haftung. Bei Nr. 9727 Gründ- stüksgesellschaft Karlshorst Königstvinter- straße M mit beschränkter Haftung. Architekt Georg Wersche ‘in Charlottenburg ist zum Geschäfts- führer bestellt. Berlin, den 20. November 1911. ,

Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 122.

Berlin. Handelsregister [75807] des Königlichén Auitsgerichts Berliu-Mitte. Abtëilinig A.

In unser Handêlsregtster ist folgendes etngetragen: Am 21. November 1911: "Bei Nr. 33435 (Firma Neform-Zahu- Praxis Carl Rudolph Abteilung Berliu Juh. Paul Krounemaun, Berlin): Die Firtna lautet jeßt: Reform: Zahn-Praxis Carl Nudolph Junh. Paul Kronemanu. Am 23 No- vember 1911: Nr. 38506 (offene Handélsgésellschaft Lehmann «& Co., Berlin): Gesellschafter : 1) Frau Herta Lehinann, geb. Heilbrun, 2) Frau Hedwig Straszewski, geb. Gronowski, beide Berlin. Die Gesellschaft hat am 13. November 1941 begonnen. Zur Vertretung der Geféllschaft ist nur die Gefell- \chafterin ‘Straszewêsfi ermächtigt. Dem Bruno Straszewski ‘zu: Berlin ist Prokura erteilt. Bei Nr. 5619 (offene Handelsgéfellshaft Joseph Stern, Berlin): Der Kaufmann Eduard Engel ist durch Tod aus ‘der Gesellschaft ausgeschieden. Bei Nr. 38 237 (offene Handelsgesellshaft Möbelhaus Max Prenzlauer & Co., Berlin): Die Gesell- schast ist aufgelöst. Der bisher!ge Gesellschafter Mar Prenzlauer {t alleiniger Inhaber der-Firma. Bei Nr. 36527 (offene: ‘Handelsgesellschaft Néue Hermsdorfer Baugcselschaft G. Schalk & Co., Berlin): Siy : Reinickendorf. Bei Nr. 20 570 (Firma Maison Moßuer, Eugen Moßnuer, Berlin): Inhaber jeßt : Meta Moßner, geb. Nathan, Wilmersdorf. Gelöscht sind folgende emen: Nr. 35 052. Eugen Stolpmauu, Berlin. Nr. 23 849. A. E. Müller, Berlin. Königliches Anitsgeriht Berlin-Mitte. Abteilung 86.

Berlin. [75810]

In unser * Haändélsregister Abteilung A i} heute eingetragen worden: Nr. 38507. Firma: Grund- stücks - Verkaufs - Markt Geschäfts - Vexkaufs- Markt-Verlag: Verkaufs-Abteilung Karolina U. Gut, Veeclin. Inhaber: Karolina A. Gu, Kauffrau, Bexlin. Branche: Zeitungsverlag nebit einem WVermittlungsbureau für Geschäftsverkäufe. Ziminerstraße 30. Nr. 38 508. Firma: Coms- munitas, Verlag der Zeitschrift Communal- anzeiger, Auskunftei im Fragen der commit- nalen Verwaltung und Wirtschaft, Dr JFfaak Aisinmanu, Berliu. Inbaber: Dr. med. Isaak Nisinmaun, Berlin. Nr. 38 509. Firma : Auto- Gleitschutßz - Fabrikation „Herkules“ Paul Schwarzrock, Berlin. Inhaber: Paul S@warz- ro>, Kaufmann, Berlin. Nr. 38 510. Firma: Heinrich Holmaun Agentur-«& Kommissious- geschäft, Charlottenburg. Inhaber: Heinrich Holzmann, Kaufmann, Charlottenburg. Nr. 38 511. Firma: Chic Parisíen Arnold Bach- witz, Berlin. SFnhaber: Arnold Bachwit, Kaufmann, Wien. Nr. 38512. “Firma: Eisenwerk Albert Gerla<h, Nordhausen, mit Zweigniederlassung in Berlin unter der- Firma Eiseuwerk Albert Gerlach, Filiale Berlin. Inhaber: Albert Gerlach, Fabrikant, Nordhausen. Nr. 38513. Firma: Kredit-Weltreisebureau Ernst Nelken, Berlin. Inhaber: Ernst Nelken, Kaufmaun, Beclin. Nr. 38514. Firma: Ferdi- uaud Damaschke, Verlin. Inhaber: Heinrich Ferdinand Richard Damashke, Kaufmann zu Berlin. Bei Nr. 8915 (offene Handelsgefellshaft Gebr. Grumach, Berlin): Die Kaufleute Eduard Lchten- feld, Charlottenburg, Nichard Neubaeuser, Schöne- berg, und Werner Rieß, Schöneberg, sind. in die Gefsellschaft als persónlih haftende Gesellschafter ein- getreten. Zur Vertretung der Gesellschaft sind Louis Grumach, Josef- Kochmann und Ifidor Lichten- feld je allein, Eduard Lichtenfeld, Nichard Neuhaeuser und Werner Rieß je zwei gemeinschaftlih ermächtigt. Bei Nr. 11 430 (Firma Drogerie E. Noack, Berlin): Niederlassung jeßt Schöneberg. Bei Nr. 36 2422 (offene Handelsgesellschaft Borchardt «& Schröder, Berlin): Durch einstweilige Verfügung vom 9. November cr. des Kal. Landgerihts L 46 (Q. 14.11, ist dem Gesellschafter Jacques Borchardt die V-r- tretungsbefugnis einstweilen entzogen und ist derselbe nur berechtigt, in Gemeinschaft mit dem Gesell- schafter Willy Schroeder die Firma zu vertreten. Bei Nr. 31 847 (offene Handelsgesellshaft Hermaun Buhrke, Berlin): Die Gesellschaft ist aufgelöst Die Firma ift erlos<en. Bei Nr. 38 210 (offene Handelsgesell|<aft Heydrich & Schmidt, Schöue- berg): Die Gesellschaft ist aufgelöst. Die Firma ist: erloshen. Bei Nr. 7753 (Firma J. Anmuel Nachf. W. Teschuer, Berlin): Das Ge'chäft ‘ift auf die W. Teschner Optischés Institut GeseUschaft mit - beshränkter Haftung “J. Amuel Nachf. über- gegangen und die Firma hier gelöscht. (Vergl. 122 H.-N.- B 9408:) -- Bei Nr. 31 111 (Firma Ber- liner Fleishwerxke Friedri<h Eckardt, Schönue- berg): Die Firma ist ‘hier gelöscht, veraleic<he Handelsregister B: 9028. Gelöscht die Firmen : Nr. 31491. Rudolph Goëhlich, Berlin. Nr. 32.720. A. von Krause &Co., Berlin. Nr. 36 969. Brauerei Friedrich Guudlac<h Ju- haber Wilhelm Schilling, Berlin.

Berlin, den 23. November 1911. Königliches Amtsgericht Berlin-Mitte. Abteilung 90.

Blankenhain, Thür. [75812] Fol. 135 “unseres Handelsregisters A ift heute eingetragen worden die Firma Otto Utitting, Maschinenbauanflalt in Blankenhain i. Thüc., und als deren Inhaber der Maschinenbauer Dito Uitting in Blankenhain i. Thür. Dem Techniker Fri Uitting in Blankenhain i. Thür. ist Prokura erteilt. Blanfenhain, 25 November 1911.

Stolzeufclsstraß;e G mit bes<räukier Haftung.

I Gai:

06 i 6nal

Großherzogl. S. Amtsgericht.

omn. [75813]

In unser Handelsregtsier ist heute bei der Firma Hugo Vüsché in Boun (Nr. 30 Abt. A des Ne- gisters) eingetragen worden :

Die Prokura dés Hermann Uphoff in Bonn is} erloschen.

Boun, den 25. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Bonn. [75814] Fn unser Handelsregister Abt. B Nr. 139 ift heute zu der Firina Naditator, Gesellschaft mit bes<hränkter Haflung zu Boun eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Bonu, den 25: November 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 9.

Ründe, Westf. [75815]

In unsér Handelsregister A 97 ist bei der Firma Claus & VBüscher, Werfen, eingetragen:

Der bisherige Gesellschafter Kolon August Heinrich Claus zu Werfen ist alleiniger Inhaber der Firma. Die Gesellschaft ist aufgelöst.

Bünde, ‘den 23. Novetiber 1911.

Köntglihes Amtsgericht.

Buttstädt. [75816]

In unser Handelsregister Abt. B ist heute unter Nr. 4 - die Firma Verthoi1d Ruppe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Buttstädt ein- getragen worden.

Gegenstand des Unternehmen ist: die Ueber- nahme mit allen Aktiven und Passiven und der Fortbetrieb der bisher von dem Fabrikanten Paul Nupbe unter der Firma Berthold Nuppe in Buttstädt, Am Bahuhof Nr. 2, betriebenen Fabrik landwvirt|chaftliher Maschinen sowte die Handlung mit derartigen Maschinen und Geräten sowie endlih der Abschluß anderweitiger Geschäfte, welche direkt oder indirekt biermit zusammenhängen.

Das Stammkapital der Gesellschaft beträgt 43 300 M.

Auf dieses Stammkapital hat der Gesellschafter Paul Nuppe das von -ihm bisher unter der Firma Berthold Nuvpe in Buttstädt betriebene Geschäft mit allen Aktiven und Passiven und insbesondere au< mit allen Nechten aus abgeschlossenen Verträgen zum Betrage von 24 800 4 eingebracht.

Geschäftsführer find:

a. Paul Nuppe, Fabrikant, Buttstädt, b. Gustav Kunze, Kaufmann, Buttstädt, c. Kurt Schmidt, Ingenieur, Buttstädt.

Der. Gesellschaftsvertrag ist am 15. Oktober 1911 festgestellt.

Die Gesellschaft ist auf unbestimmte Zeit ab- geschlosjen. :

Las Geschäftsjahr: ist vom 10. September bis zum 9. September des darauf folgenden Jahrés.

Nach außen wird die Gesell|haft rechtsgültig dur< mindestens zwei Geschäftsführer vertreten.

Diese haben in der Weise zu zeichnen, daß fie der Gesellshaftsfirma ihre Namensunterschrift hinzufügen.

Ferner ift im Handelsregisser A unter Vir. 111 bei der Firma Berthold Ruppe eingetragen wordcn, daß das Geschäft auf die Firma Berthold Nuppe, Gesellschaft mit beschränkter Haftung, in Buttstädt übergegangen ist.

Buttstädt, den 24. November 1911.

Großherzoglih Sächs. Amtsgericht.

Christburg. Bekauntmachung. [75817] In das Handelsregister Abteilung A ift eingetragen die Firma Christburger Zemeutwarcufabrik Heinrich Penner, Christburg, und als Inbaber der Fabrikbesißer Heinkit Pennèr (n Christburg. Christbuüxg. den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Crefeld. [75822

In das hiesige Handelsregister ist heute -éin- aetragen worden bei der Firma Rheinische Stahl- Gesellschaft mit beschräukfkter Haftung in Crefeld:

Dur<h Beschluß der Gefellshafterversammlunga vom 17. Okföber 1911 ist das Stammkapital auf 100 000 / erhöht worden. Der Kaufmann Friedrich Wisfeld zu Crefeld ist aus- der Gesellschaft aus- geschieden, der Kaufmann - Julius Hohns daselbst als Geschäftsführer eingetreten. Der Kaufmann Wil- helm -Albers zu Düsseldorf ist dur<h Beschluß der Gefsellschafterversammlung vom 17. Oktober 1911 zum Prokuristen - bestellt. Durch -den gleichen -Be- {luß ist “der $ 6 des Gesellschaftsvertrags dahin abgéandert, daß ‘er lautet: Die Gesellschaft kann einen oder mehrere Geschäftsführer haben. Sie kann für jeden ordentlihen-Geschäftéführer außerdem einen Stellvertreter bestellen. Sind mehrere ordent- liche Gesœwäftsführer vorhanden, so müssen zur BVer- tretung der Gesellshaft zwei Geschäftsführer oder zwei Prokuristen odèr -ein Geschäftsführer und ein Prokurist zusammenwtrken, sofern niht einzelnen Geschäftsführern dur< übereinstimmende rif! liche oder zu notariellem oder gert<tlihem Protokolle ab- gegebene Eiklärungen aller Gesellschafter die -Be- fuunis zur selbständigen Vertrèétung der Gesellschaft beigelegt wird. Die $8 15, 17 und 18 des Gefell- \hafisvertrags sind aufgehoben. Dem Geschäfts- führer Heinrich Ottêrsky ist die Befugnis zur selbständigen Vertretung, der Gesellshaft beigelegt. Der bizherige \tellvertretende Geschärtéführer Dr. Eugen Ottersky und der Kaufmann Julius Hohns zu Crefeld sind zu ordentlihen Geschäftsführern bestellt; es ist ihnen beiden die Befugnis zur selbstäpdigen Vertretung der Gesellschaft beigelegt.

Crefeld, den 20. November 1911.

Königliches NUmtsgertcht.

Crefseld. [75819]

In das hiesige Handelsregister ist beute einge- tragen worden bei der Firma Mathieu Thevissen in Crefeld:

Nurtnéhrige Inhaberin ist Kauffräulein Louise Thevifsen in Creseld.

Der Uebergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Forderungen und Verbindlichkeiten ist bei dem Erwerbe des Geschäfts durch Louise Thevissen ausges{lofsen.

Crefeld, den 20. November 1911.

Köntgliches Amtsgericht.

Crefeld. [75821]

In das hiesige Handelsregister ist heute eingetragen

worden bei der Firma Heinrich Zohlen Söhne

Gesellschaft mit ves<hräukter Haftung inCrefeld :

Dutch Beschluß vom "20. Oktober 1911 ist das

Stammkapital von 180500 auf 197 400 é erhöht. Crefeld, den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Creseld. : [75818] In das hiesige Handelsregister ist heute cingetragen worden bei -der offenen Handelsge]ellshaft Gebr. Zaunubrechex in Crefeld: _Der Kaufinann Heinxih Zaunbreher in Crefeld ist aus der Gesellschaft ausge|chieden. Crefeld, den 20. November 1911. Königliches Amtsgert{ht.

Crefeld. : [75820] In ‘das hiesige Handeléregister ist heute einge- tragen worden die Firma Caxl Claassen. Ort der Niedcrlassung: Crefeld. Inhaber: Kaufmann Carl Claassen in Crefeld. Crefeld, den 20. November 1911. Königliches Amisgericht.

Danzig. Vekauutmachung. [75823] In unser Handelsrègiflèr Abteilung A ist heute bei Nr. 1267, betreffend die Firma „C. Franz Grofse“’ in Danzig, leßte Inhabertn Frau Anna Grosie, geb. Schulze, eingetragen, daß die Firma erloschen ist.

Danzig, den 25. November 1911.

Königliches Amtogericht. Abt. 10. Delmenhorst. [76824]

In das Handelsregister Abteilung A ist zur Firma Hinrich Ehlers in Delmenhorst folgendes ein- getragen :

Iohann Hinrich Ghblers ift am 12. März 1911 verstorben. Dessen Witwe, Berta Margarete - geb. Wurtmarn, als befreite Vorerbin seßt das Geschäft für alleinige Rechnung fort.

Delmeuhorst, den 23. November 1911.

Amtsgericht. “Abt. 1.

DeImenhorst. [75825] In unser Handelsregister ist zur Firma Heiurich Tanzen jr. in Delmenhorst cingetragen: Die Firma ift na< dem Tode des Inhabers er- losen. Delmenhorst. den 23, -Norember 1911. Amtsgericht. Abt. 1.

Dessan. [75826]

Bei Nr. 47 der Abt. B des hiesigen Hantels8- registers, wo die. Firma „Mitteldeutsbe Privat- Bank, Aktiengesells<äft, Filiale Dessau“ zu DefMfflau gefühtt wird, ist heilte eingetragen worden : Die dém Direktor Karl Gebhardt in Dessau erteilte Prokura ijt erlof{hen.

Dessau, dèn 24. November 1911. Herzogl. Anhalt. Amtsgericht. Deutsch Eylau. Befanntmachung. [75827]

íúIn das hiesige Handelsregister Abteilung B Nr. 4 ist heute bei Firma „Dt. Eylauer Mühlenwerke G. m. b. H.“ in Dt. Eylau ‘eingetragen, daß der Beschluß der Géscllschäfter vom 25. März 1911, wonach die Gesellschaft liguidteren muß, sobald das Müblengrundstü> verkauft und aufgelafsen und der Geschäftsbetrieb dem Käufer übergeben ist, auf- geboben ist.

Dt. Eylau, den 20. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Dresden. [75828] In das Handelsregister ist heute cingetragen worden : 1) auf Blatt $572, betr. die Aktiènaetells{haft in

Firma Kunstanstalten Aktiengesellschaft vor

mats Adolf May und Müller & Lohse in

Dresden: Die in der Generalversammlung vom

7. Juni 1911 beschlossene Herabsetzung des Grund-

fapitals 1m zweihundertvierunddreißigtausend Mark

ist erfolgt. Das Grundkapital beträgt nunmehr: eine

Million einhunderttausend Vark und zerfällt in ein-

tausendeinhundert Aktien zu je tausend Mark. Der

Gesellschaftsvertrag vom 14. Juli 1898 ist durch

Beschluß der Generalversammlung vom 7. Juni

1911 außer Kraft geseßt worden. An seine Stelle

tritt der dur< Beschluß der Generalversammlung

vom 7. Juni 1911 laut Notartiatäprotokolls von demselben Tage festgestellte neue Gesellschaftsvertrag.

2) auf Blatt 12 853: Die Firma Adolf Scheuer maun in Dresden. Der Fabrikant Karl Adolf

Sc<heuermann in Dresden ist Inhaber. (Geichä!tszwveig: Betrieb einer Nasiermesserfab1ik

und Kunsthoblfchleiferei sowie Großhandel mit

Toiletteartikeln.) Dresden. am 27.

Königliches Amtsgericht.

November 1911. Abteilung 111.

Düisseldorf. [75829]

In das Handelsregister B wurde am 20. 11. 1911 eingetragen :

Nr. 1027 die Gesellshaft in Firma „Deutsche Zeitschriften-Vertriebs-Gesellschaft „Fortuna“, Gesellschaft mit beschränkter Haftung“, mil dein Sive in Düsseldorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 10. 10. und 16. 11. 1911 festgestellt. Gegen stand des Unternebmens ist Vertrieb von Zeit schriften, Zeitungen und Büchern joreie der Erwerb von Geschäften dieser Branche. Die Gesellschaft ist befugt, Zweiggeschäfte zu errihteu. Das Stamm- tapital beträgt 20.000 46. - Die Gesellshaft wird durch einen oder mehrere Geschäftsführer vertreten. Sind mehrere Geschäftéfühbrer bestellt, so können immer nur zwei Geschäftsführer gemeins<aftli< oder ein Geschäfteführer in “Gemeinschaft mit einem Prokuristen- die Gesellschaft vertreten. Zum Geschäfts- fübrer ‘ist der Kaufmann Gustav Heinrih Fülles, hier, bestellt. Außerdem wird bekannt getna<ht: Die Gesellschafterin Ebefrau des Buchhändlers Gustav Heinrich Fülles, Katharina geborene Heinrici, hier, bringt zur vollständigen De>ung ihrer Stammeinlage in die Gesellschaft ein eine zu thren Gunsten auf das im Grundbuche von Dûsseldorf-Derendorf Band 49 Blatt Nummer 1673 auf ibren Namen eingetragene Hausgrundstük: Flur 5 Nr. 1640/174 2c. Kanonier- {traße 9 nebst aufstehenden- Gebäuden, im Range nah 57000 A eingetragene Grundshuld von 15000 4, vetzinslih zu 5 9% pro Jahr ab 1. ‘Oktober 1911 "in vierteljährlihen Maten an den Quartalserstéèn, zahlbar und einforder- bar mit sc<smonatli®r Kündigung, tritt diese Grundschuld mit allen Zinsen an die neu gegründete Gesellschaft ab und händigt derselben den Grund- \{uldbrief aus und bewilligt die Eintragung dieser Abtretung in das Grundbuch.

Diese Sacheinlage wird unter Zugrundeleg1nng eines Wertes von 15 000 4 gemacht, sodaß damik die Stammeinlage der Frau Fülles gede>t ist. Alle Bekanntmachungen der Gesellstaft erfolgen auê- {ließli im „Deutsch-n Reichsanzeiger“ ; i

Nr. 1028 die Gesellschaft in Firma Fakturier- und Recheumaschiven-Wexke, “Gesellschaft mit

beschränkter Hastung, mit dem Sitze in Düssel- dorf. Der Gesellschaftsvertrag ist am 17. 11. 1911 feitg-stellt. Gegenstand des Unternehmers ist die erstellung Und der Vertrieb von Fakturier- und Nechenmarinen. Bur Erreichuna diefes Zwedes ist ie Gesellschaft befugt, gleichartige oder . ähnliche Üntecnehmungen zu erwerben, sich an sol<hen Unter- nehmungen zu beteiligen oder deren Vertretung zu übernehmen. Däs Stammkapital beträgt 40 000 A. Zum Geschäftsführer ift der Fngenieur Wilhelm Vru>mann, hier, bestellt. Außerdem wird bekannt gemacht, taß die Bekanntmachungen ‘der Gesellschaft nur dur den „Deutschen Neichsanzetger“ erfolgen.

Nachgetragen wurde bét der Nr. 210 eingetragenen Kotmnanditgesell\chaft auf Aktien in Firma „Barmer Bankverein Hinsberg, Fisher « Comp. Düsseldorf“, hier, daß dem Richard Blecher, dem Karl Dellmann und dem Hans Harney, alle in Barmen, sazurigëgemäße Gesamtprokura erteilt ist, ferner daß dem Paul Greven und dem Paul Hanstein, beide hier, Gesamtprokura mit Beschränkung auf E der Zweigniederlassung in Düsseldorf er- E UT;

bei der Nr. 436 eingetragenen Gesellschaft in Firma Westdeutsche Automobil - Gesellschaft mit be- schräufter Dastung, hier, daß die Gesellschaft aufgelöt und der bisherige Geschäfteführer Mathias Keisel, hier, zum Liquidator bestellt ift ;

b.i der Nr. 638 eingetragenen Gesellschaft in Firma Süiltemeyer & Co., mit beschränkter Haftung, Hilden, daß“ die Gefsells<haft dur< Geselischafter- bes<luß vom 13. 10.1911 aufgelöst und der bis- herige Geschäftsführer Ludwig Krohne in Duisburg zum Liquidator bejtellt ist ;

bei der Nr. 751 eingetragenen Gesellschaft in Firma L, Krohue&@ Co., Gescllschaft mit bveschräufter Haftuag, ‘in Bilden, daß die Gesellschaft durh Gefellfchafterbeshlüß vom 3. 10. 1911 aufgelöst und der bisherige Geschäftsführer Ludwig Krohne in Duisburg zum “Liquidator bestellt ist.

Amtsgericht Düsseldorf.

Diisseldori. [75830]

Bei - der Nr. 753 des Handelsregisters B ein- getragenen Gesellschaft in Firma Chemische Werke Eureka, Gesellscyaft mit bes<ränfkfter Haftung in Reisholz ‘wurde am 25. 11. 1911 nachgetrageu, daß der bisherige Geschäftsführer Carl Schrammen abberufen und der Kaufmaun Louis Guthmann zu Düsfseldorf-Oberkassel als solcher bestellt worden ist.

Amtegeriht Düfseldorf. Duisburg. [75831]

In das Handelsregister B ift bei Nr. 184, die Firma „Palma Nährmittelwerke, GeseUschaft mit beschränkter Haftuug, Duisburg, betreffend, etngetragen :

Vas Stammkapital ist auf Grund des Beschlusses der Gesellshafterversammlung vom 30. September 1911 um 40 000 4 erhöht worden und beläuft 1h daber jeyt auf 70000 M.

Der $ 19 des Gesellschaftsvertrags, betreffend Ab- \<hreibungen, ist dur< denselben Beschluß der Gefsell- \chafterversammlung geändert worden.

Duisburg, den 20. September 1911.

Königl. Amtsgericht. Ellrich. [75832

Fm Handeléregister A ist heute unter Nr. 149 die Fiuma „Erich Camin““/ in Sachsa und als deren Juhaber der Kaufmann Erich Camin dajelbst eingetragen worden.

Ellrich, 27. November 1911.

Kal. Amtegericht. Frankfurt, Maina. 75833]

Veröffentlichung aus dem HDanudelsregister :

Rademakers Königl. ‘Cacao & Chocolade- Favriken zu Haag- Holland, Vertricb für Deutschland Gesellschaft mit veshränfter Haf- tung. Ünter diejer Firma ist heute eine mif dem Sive zu Frankfurt a. M. errichtete Gesellschast mir beschränkter Haftung in das Handelsregister ein getragen worden. Der Gesellschaftsvertrag ist am 18. November 1911 festgestellt. Gegenitand des Unternebmens ist der Vertrieb der Fabrikate und Waren der Maats{appy tot Exploitatie van Nade- mafkers foninflyte Cacao & Chocolade Fabrieken zu

O s von Kakao, Schoko- lade und Hopjes in Deutschland. Die Gesellschaft tairn áâlle mit

ibrem Geschäftêëzweig im Zujammen- hang |tehenden Geschäfte betreiben. Die Gesellschaft ilt auch berechiigt, Zweigniederla)jungen zu errihten und si an auderen Unternehmungen zu ähnlichen Zwecken zu beteiligen. Das Stammfapital betragt 25 000 A. Oeffentlithe Bekanntmachungen der GWe- sellschaft erfolgen durch den Deui})chen Reichsanzeiger. Geschäftsführer ist der Kaufmann Ferdinaud Heyne zu Frankfurt a. M. Sind mehrere Geschästsfudrer bestellt, jo die Gesellichaft durch zwei Ge- ichästsführer oder dur einen Ges{ujis]uhrer und einen Pcrokurisien vertreten. Fraukfurt a. M., 21. November 1911. Kgl. Amtsgericht. Abt. 16.

5 e Gall 1 nt hoin E) Haag-HoUand und indbe}ondere

é S ntr Wir L D L

Frankfurt, Main. [75834] Veröffentlichung aus dem Handelsregifter. Carl Ro>niaun, Geseuschaft mir bescyräutter

Hafiung. Unter dieser Firma ijt heute eine mit

demn Sive zu Frankfurt a. M. errichtete G esell-

¡haft mit besazräukter Haftung in das Vandels-

register eingetragen worden. Der Gesellschaftsveitiag

ist am 20. November 1911 festgestellt. Gegenitand des Unternehmens ist die Führung und Uebernahme von Kommissionsgeschäften und Agenturge]shästen in

Leder, Häuten und Fellen, auch die Beteiligung an

derartigen Unternehmungen. as Stammkapital

beträgt 20 000 é. Geschäftsführer ist Wilhelm

Nockmann, Kaufmann zu Frankfurt a. M. Frautfurt a. M., 23. November 1911.

Kzl. Amtsgericht. Abt. 16.

das

Franksart, ode [75835]

Jn unser Handelsregister Abteilung B Nr. 56 Zweigniederlassung der Firma Max Häusler u. So. Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Berlin ist eingetragen: : t

Durch Bejchluß voin 96. August 1911 t Firma in Tec- und Kaffec-Gefelischaft mit be- \<räukter Haftung geändert und die Gefellscha!k aufzelöst. Zu Uquidatoren sind die Kaufloute Grm! Ke>k zu Magdeburg und Karl Jühling zu Halle a. S. bestellt.

Frankfurt a. O., 20. November 1911.

die

Freiburg, Schles.

und Kieêwerfe Max Alex am 21. November 1911 gelös<t worden.

die Firma Karl Lehmann jr. Sämischgerxberei,

i [75836] In unserèêm Handeleregister Abt. A ist die unter Nr. 126 eingetragene Firma Königs8zeltec Saud-

Königliches Amtsgericht in Freiburg i. Schl.

Gera, ‘Reuss. Befanntmachung. [75837] Sn unfer Handelsregister Abteilung A Nr. 496,

in Gera betr., ist beute als neuer Inhaber der Firma der Kaufmann Albert Max Schnu>k în Üntermhdaus sowie ferner eingetragen worden, daß bei dem Erwerb des Geschäfts dur< Albert Marx Sc<{nu> der Uebergang der in dem Betriebe des Ge- äfts begründeten Verbindlichkeiten und Forderungen auf den Erwerber ausge\s<lofsen worden ift.

Gera, den 24. November 1911.

das Fürstlihe Amtsgericht.

Gleiwitz. [75838] In unser Handelsregister A ift bei der untér Nr. 173 eingetragènen Firma „Leopold Kohn““ in Gleiwiß heut eingetrogen worden: Die Firma ift infolge Verlegung des Geschäfts nah Breslau hier erloschen. 6. H-R. A 173.

Amtsgericht Gleiwitz, den 17. November 1911.

GIogau. [75839] Fin Handelsregister A ist unter Nr. 479 -ein- getragen worden: Glogauer Schotoladen- und Zuckerwaren - Judujtric, Adolf Seltmann, Glogau und als Inhaber Adolf Seltmann, Glogau. Amtsgericht Glogau, 23. 11. 11.

Göttingen. [75840] Im hiesigen Handelsregister B Nr. 10 ist bei ter Göttinger Bauk, Aktiengesellschaft, zu Göttivgeu heute eingetragen: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 21. November 1911 ist die Gesellschaft aufgelöst. Mit Eintritt der Ligui- dation ist die Prokura des Bankbeamten Heinrich Thürnau in Göttingen erlos<hen. Zu Liquidatoren sind die biéherigen Vorstandémtitglieder: Koufmann Mar1iin Nieger zu Berlin und Barykier Friedrich Ulrichs zu Duderstadt, die die Gesellshaft gèmein- \c{haftlih vertreten, bestellt. Göttingen, den 25. November 1911. Königliches Amtsgericht. 3.

Halle, Westf. Befanntmachung. [75841] In das hiesige Handelsregister Abteilung A Nr. 44 ist zu der Firma Ph. Stern mit Niederla\sungsort Halle i. W. und Zweigniederlassungen in Hau- nover und Vielefeld heute eingetragen, daß dem Kaufmann Walter Balzer zu Hannover und der Ebéfrau Kaufmann Yobert Stern, Paula geborene &Físaac, zu Bielefeld dergestalt Gesamtprokura erteilt ist, daß jeder von thnen gemetinschaftli< mit einem anderen Prokuristen zur Vertretung der offenen Handelsgesellshaft berchtiat ist.

Halle i. W., den 28. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Haspe. Bekanutmochung. [75842]

Fn unser Handelsregister Abt. B ist heute bei der unter Nr. 44 eingetragenen Firma Mittélrhcinis<e Bauk, Aktien -Gefellschaft, mit dem Sie in Koblenz und einer Zweigniederlaffung in “Haspe, leztere unter ber Firma Mittelrheinische Bank, Filiale Haspe, vermerkt:

Wilhelm Driesen tn Haspe i. W. ift Gesamt- profura für die Hauptniederlassung und alle Zweig- niederlasfungen dergestalt erteilt, daß er berec ist, die Firma gemeinschaftlih mit einem Mitglie des Vorstands oder einem Prokuristen oder einem anderen zur Zeichnung der Firma Berechtigten zu zeichnen.

Haspe, den 21. November 1911.

Königliches Amtägericht.

Heilsberg. [75843] Fn unser Handelsregister A ist heute unter Ièr. 80 die Firma Joseph Braun zu Heilsberg, König- lihe Adlerapotheke und Drogenhandlurg, 7rd als deren Jnhäber der Apothekenbesißer Joseph Braun eberrda eingetragen worden. Heilêäberg, den 13. November 1911. Königl. Amtsgericht.

HWerrnstadt. [75844] In das Handelsregister Abt. A ist beute unter Nr. 34 die Firma Paul Neumann, Eisenhand- lung und Klempnevei, DHerrnstadt Schl., und als deren Inhaber der Klempnermeister Paul Neu- mann in Herrnstadt eingetragen worden. Herrustadt, 24. 11. 11. Kgl. Amtsgericht.

Hohensalza. Befanntmachung. [75845]

In unserem Handelsregister Abt. A ift heute ein- getragen worden, daß die daselbst unter Nr. 401 ein- getragene Firma „D. & J. Neumann“ in Hohen- salza von dem bisberigen Jrhabèr Kaufmann Mar Klose in Hobensalza auf den Kaufmann Raphael Geiéler in Hobensalza unverändert übergegangen it, daß jedoch der Uébergang der in dem Betriebe des Geschäfts begründeten Aktiva und Passiva aus- ges{lofsen ist.

Hohenusfalza, den 24. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

HWohenstein-Ernstthal. [75846] Auf Blatt 109 des“ hiesigen Handelsregisters für

die Stadt, die Firma Gustav Jligen in Hohen-

steinu-Ernusftthal betr., ist beute das Erlöschen der

Ernst Johannes Känimel hier erteilten Pro-

fura sowie der Firma selbst eingetragen worden. Hohenstein-Ernstthal, am 24. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

„Jerusalem. Befanntmachung. [75974] In Abteiluna B des biefigen Handelsregisters ift bei der unter Nr. 1 eingetragenen Aktiengesellschaft „Deutsche Palästina-Bank, Hauptniederlassung in Verlin, Zweigniedexlassung in Jerusalem“ heute eingetragen worden: Dem Kaufmann Hugo Abrens in Haifa ist Ge- samtprokura derart erteilt, daß er in Gemeinschaft mit einem Vorstandsmitgliede oder einem anderen Prokuristen zur Vertretung der Zweigniederlassung

Jerusalem befugt ift. Jerusalem, den 17. November 1911. Der Kaiserlihße Generalkonsul.

Kattowitz, O. S. [75981]

Der Siy déêr im Handeleregister Abteilung A unter Nr. 1034 am 18. Oktober 1911 eingetragenen offenen Handelsgesell\{aft : „A. Hoffmeister, Ofeu- fabrik“ ist in Zätvodzie, nit Kattowiß.

det

Fiotlenz.

Nr. 457 bei der Firma Petec Kalt in Koblenz eingetragen :

Kalt in Koblenz übergegangen.

Köpenick. _Bei ‘der im Handelsregister A Nr. 262 eingetragenen | ¡54

& Co., Straßen- und Tiefbaugreschäft“ zu Ober Schöueweide ist heute eingetragen, daß die

Bekanntmachung. [75847] Im biesigen Handelsregister A wurde heute unter

Die Firma ist dur< Vertrag auf Maria Theresia

Die derselben erteilte Prokura ist erloschen. Koblenz, den 24. November 1911. Königliches Amtsgericht. Abt. 5. [75848] „Friedri<h Effiuger

offenen Handelsgesellschaft

Gesellschaft aufgelöst und der bishérige Gesellscafter Unternehmer Friedri< Effinger zu Ober Shöneweide alleiniger Inhaber der Ftrma ist.

Köveni>, den 23. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6. Köpenick. [75849] Bei der tim Handelsregister A Nr. 367 eingetragenen offenen Handelsgesellschaft „Dörschlag & Co.“ in Köpeni> ist heute eingetragen, die Gesellschaft aufgelöst und die Firma erloschen iît.

Kövenicé, den 24. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 6.

KHötzscbenbroda. [75850] Fm Handelsregist-r i heute auf Blatt 257 die offene HandelsgesellsGhaft Gebrüder Gruhle. in Niederwartha und folgendes eingetragen worden : Gefellshafter sind die Dampffägewerksbefitzer Bruno Alfréd Gruhle in Niederwartha und Emil Guido Gruble in Wetistropv. Die Gesellshaft ist am 15. Februar 1900 errihtet worden. (Angegebener eid: Betrieb eines Dampfsägewerks mit olzhandel.)

Kötßscheubroda, am 25. November 1911. Königliches Amtsgericht. Kreuzburg, O. S. [75851] In unser Handelsregister A ist heute bei der unter Nr. 139 eingetragenen Firma „Robert Leschek, Kreuzburg O/S.“ eingeträgen worden: Die Firma

ift erloschen. Amtsgericht Kreuzburg O. S., den 24. Nov. 1911.

Labes. Bekauntmachung. [75852] In unfer Handelsregister A ift heute bei der unter Nr. 1 eingetragenen Firma Aug. Gochtz Labes eingetragen worden: Die Firma ist erloschen. Labes, den 20. November 1911.

Königliches Amtsgericht.

Landeck, Schles. [75985]

Jn unser Handelsregister Abt. A ist bei Nr. 24

das Erlöschen der Firma Josef Kuschel in Seiten-

berg heute eingetragen worden.

Landeck, Schles., 21. November 1911. Königliches Amtsgericht.

Landeck, Sehles. [75984] Fn unser Handelsregister Abt. A ift unter Nr. 75 die Firma Erust Harbig in Seiteuberg (Kolonial- warenges{äft) und als deren Inhaber der Käufmann Ernft-Harbig daselbst eingetragen worden. Landc>, Schles, 21. November ‘1911. Königliches Amtsgert{ht. Lauenburg, Pomm. [75853] In unser Handelsre Abteilung A ist beute bei der unter Nr. 189 eingetragenen Kommandit- gesellschaft in Firma „Wareuhaus A. Olschewitz“ eingétragen worden, daß weitere 3 Kommänditisten eingetreten find. Lauenburg i. Pomm., den 25. November 1911. Königliches Amtsgericht. Lehe. Bekauntmachung. [75854] Im hiesigen Handelsregister Abt. B Nr. 14 ist bei der Firma Deutsche Natioualbauk, Kom- mauditgesellschaft auf Aftieu, Zweiguieder- laf\uug Lehe, heute eingetraaen, daß dem Bank- direktor Hermann Sand in Bremerhaven Prokura erteilt ist mit der Beschränkung derselben auf die, Zweigniederlassung Lehe. Lehe, den 20. November 1911. Königliches Amtsgericht. [75855]

Leipzig. eingetragen

In das worden : 1) auf

Handelsregister « ift heute

NT At <LC0iL

15048 die Firma Carl Zimmer- mauan in Leipzig. Der Kaufmann Carl Zimmer- mann in Leipzig ist Inhaber. (Angegebener Ge- f<äftszweig: Betrieb eines Agenturaeshäfts, bestehend in ‘der Vertretung der Fitma A. Stoc>inger in Wien) ;

2) auf Blatt 15049 die Firma A. Van Rompacy & Co. in Leipzig. Gesellschafter find die Kaufleute Alfred Van Ytompaty in Genf, Wil belm Friedri<h Christian Adena in Melbourne und Nobert Whyte in Sydney. Die Gesellschaft ist am 1. Juli 1911 errichtet worden. Prokura ist erteilt dem Kaufmann Eduard UArbogast in Leipzig. {(‘An- gegebener Geschäftszweig: Betrieb eines Woll- kommissionsgescäfts):

3) auf Batt 2956, betr. die Firma Otto Harrafsowitz in Leipzig: Prokura ist erteilt dem Buchhändler Hans Hatrassowiy in Leipttg;

4) auf Blatt 12047, betr. die Firma Stoll «& Elschner Gesellschaft mit beshränkter Háäftung in Leipzig: Wilhelm Reinhold Elschner ijt als Geschäftsführer ausgeschieden; j

5) auf Blatt 13 888, betr. die Firma D. Blei- mann & Co. in Leipzig: Die Firtna lautet künftig: H. Bleimann & Co. Nachf.;

6) auf Blatt 14341, betr. die Fitma Regula- torenbau-Gesellschaft de Temple, Gesellichaft mit beschränkter Haftung in Leipzig: Das Stammkapital {t dur Beschluß der Gesellschafter vom 15. November 1911 auf 125000 erböbt worden. Der Gesellsaftsvertrag Ut durh den

leihen Bes<luß laut Notariatsprotokolls von dems- felbên Tage im $ 8 abgeändert worden;

7) auf Blatt 13 874, betr. die Firma Rudolf Langer «& Co. Gesellschaft mit beschräukter Hastuug in Leipzig: Die Fitma ist nach be- endetem Konkuréverfahren erloschen:

8) auf Blatt 9421, betr. die Firma G. Reith- stein in Leipzig: Der Firtmnéninbabét Heinrich Gustav Paul Neichstein ist verstorben. Seine in Erbengemeins{aft stehenden Erben Anna Hermine verw. Reichstein, geb. Lindner, Margatetbé Bertha, Gertrud Anya Hermine, Willy Gustav Paul, JIo-

Luckenwalde.

Elise und Helmut Paul, minderjährige Ges<hwifter Reichstein, sämtlich in Leipzig, find Inhaber.

Leipzig, ven 27. November 1911. Königlihes Amtsgericht. Abt. 11 B.

Bekanutmachung. [75856]

" Fn unser Handelsregister Abteilung B ift bei der

Vereinigten Märkischen Tuc<hfabriken Aftien- gesells<haft in Berlin (mit Zweigniederlassung hier) eingetragen worden:

Der Kaufmann Nathan Bernfeld in Lu>enwalde aus dem Vorstande aüsgeschieden. Direktor Albert Müller in Charlotienburg und Kaufmann Etmund Naylor in Wittenberge find in ibn neu eingetreten und jeder érmächtigt, die Gesellschaft allein zu vertreten. ‘Zu Prokuristen find bestellt : 1) Nathan Bernfeld îin Luckenwalde, 2) Felix Guttmann in Nieder Schönetweide, 3) William Kernp ‘in Nieder S{höneweite, 4) William Naylor in Wittenberge. VFeder Prokurist kann nur mit einem anderen oder mit einem Vorstandsmitgliede gemeinsam die Gesell- {aft vertreten. Die Prokuren des Arthur Jacob und des David Upshüt find erlosWen. Luckeuwalde, den 15. November 1911. Köntgl. Amtsgericht. Lüneburg. [75857 In das Handelsregister Abteilung B ist bei der Firma Lüneburger Kronenbrauerei A. G. in Lüneburg (Nr. 18 des Nogisters) beute eingetragen: Das Grundkapital ist um 150 000 4 erhöht und beträgt jeßt 600.000 M. Lüneburg, den 25. November 1911. Königliches Amtsgericht. [75858] nterzeihneten Awmts- Firina Moriz

Meissen. Im Händelsregister des U aeri<ts ist beute auf Blatt 689 die Müller in Meißen und als Kaufmann Ernst Emil Geitner tragèn worden. Angegebener Geschäft3zweig : Meißeu, am 21. Novembe T: Königliches AmtêgeriWt. Mergentheim. [75976] K. Amtsgericht Mergentheim. In das Handelsregister Abteilung für Gefell- schaftéfirmen ift heute bei der Firma Wolfs- heimer & Nosenfeld in Weiferêheim eingeiragen worden : Die lóschen.

Ton 97 N 24.

1, >: r io S r e Ftrma Ul €r-

Uauthatinn T XIquIidallon Uit

beendet. D November 1911. : Amtsrichter Dr. Büßbler.

Mettmann.

In unser Handelsregister Abteilung 2

bei der unter Nr. 169 eingetragenen Firm

u. Co., Mettmanuner Möbclfabrik zu

mann eingetragen die

osen. ift.

Metimaun, den 23. November 1911. Königliches Amtégericht.

A ATAPr t IDOTDEN, a

Mühlhausen, Thür. ]

Mhbtciluns A 7 n

Gs I E _ < gn A E November 1911 bei offener Handelsgeselliaf irma Albin Aulepp, Mühlhaufea i. Thür. r Königliche Lotterie-Einnebme tto Aulepp hier alt ner persönlich. haften-

er Gesellschafter einge t L í

RandolErontto 3b, a. ? Handelsregttter

Rg S J

15 L L4H L

Zl rf Fabriiant

ZL M W 4

Nr. 495 am 25. November 1911

Seiler u. C°_, Mühlhausen

Gesells{aft ist aufgelöst. gut

Kaufleute Gustav Seiler und &

Mühlhausen i. Thür. Beide k

handéln ; c. H-R. Abteilung

Carl Beyrodt, Mühlha

27. November 1911, daß

Abtetlung A am 27. ei der unter

Nr. 246 verzeichneten Firma F. Nöthliug,

Mühlhausen i. Thür.: Die Firma ift erloschen. Amtégeriht Mühlhaufen i. Thür.

A f E H N mom bo j ILOD2mTe v L

Münster, Westf. [75861]

Nachstehende in unserm Handelsregister eingetragene. nicht mehr bestehende Handelsfirma: Nr. 752: Max Hager in Münster i. W. (Inhaber: Zivilingenieu Mar Hager zu Münster i. W.), gelöïht werden. Der Inbaber der Firm Rechtsnachfolger wird aufgefordert, scinen etwai Widerspruch gegen die Löschung der Firma bis zum 20. Mai 19124 geltend zu machen.

Münster i. W., 23. November 1911.

Königliches Amtsgericht. Abt. 2.

ioll von S

Ian

Neuss. Bekauntmacbung.

Nach Auskunft der Handelékämmer bier ift die Firma Schwalbach & Ss:hes zu Neuß, ctin- getragen im Handelsregifter & Nr. 139, erloschen. Der bisherige Inhaber Iean S>waibach ift micht zu ermitteln gewesen. Es -foll daber die Firma grum. S 31 Abs. 2B. G..B. von Amts wegen geiösï>t werden und. ergebt daber gem. S 141 Abï. 2 Neichugeseges über die Argeleaenheiten der freiwilligen Gerichtöbarkeit an alle Berechtigten die Aufforderung, ibren Widerspru gegen das des EGr- [lôsens dér Firma bis \spätestcus zum L. April 1912 dem unterzeihneten Géeridt anzuzeigen, widrigenfalls nah wideribrucbslosern Fristablauf das Erlöien der Firma von Amts wegen cingetragen werden wird.

Neuß, den 23. November 1911.

Königliches Amrntegeriht.

Nemnss. Bekanntmach oung. [75863]

F dâàs Handelsregister À Nr. 439 Ut bei der Fitma: „Baugeschäft W. Faßbender Nachf. Juh. Bernhard Dreisfilfer zu Neuß“ cingeträgen worden, daß die Aktiven und Passwen beim Erteerb des Geschäfts. nicht mit übergegangen find.

Neuß, den 23. November 1911.

Königliches Amtszeriht.

Neuss. Vekarnintmachung. ITSSSU] Nah M O „omg “mng bier M die irma ._ Christiaänn ‘hier, cinátttogen fm

Handelsregiter À Nt: Tr, lden. Dee disbetipe

Firmeninhaber, Möbels(-S=#t Valentin Christmann

zu Neuß, ist nit zua érmitieln. Die vorgenunrite

Firma fell uun ven Amts wegen gelt

d L L

l 34 R

Königl, Amtsgericht.

Auitsgeiicht Kattowitz,

banne Charlotte Una, Magdalene Pauline, Marianne

N n F e verd V, und es ergeht daber gen. $ Ui Abi. 2 des Neichs-