1911 / 282 p. 15 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[76066] [76069] i [76370] Aufruf au unbekanute Erben. 76415 B Württembergische Transport- In unserer am 25. November 1911 stattgefundenen | Am 12. Oktober 1908 ist _in gu die ledige z Y Gesellsch aft S | a h g [1.1 É e 93 e Î f @ Q E Versicherun -G s llschaft ilb Generalversammlung wurde Emilie Sabier gestorben. Sie ist am 12. Sep- L M

ersid gs-Geser af zu Hei ronn. err Nehtsanwalt Erwin Wolf in Dresden tember 1855 geboren und eine Tochter des Einliegers Sd - Kamerun Ñ

(Semäß $ 244 des H.-G.-B. wird hierdur< bekannt | als Auffsichtsra1smitglied gewählt. (Schäfers) Franz Sabter und dessen Ehefrau Theresia j Ÿ é Le A Q D 409A d Df nie ÿ j J D Pt S s t î gegeven, daß Herr Geh. Kommerzienrat Gustav von | Dresden-Plauen, am 28. November 1911. geb. Schäfer. Ihr Vater Franz Sabier stammte __ Die J 25) 1d j R d) g D Q { d P : ß 1d faatsanze ger ] Daus dund Tod aus dem Auffichtsrat aus- Brauerei zum Felsenkeller E Sia E Mett io zwölfte ordentliche Generalversammlung / ( m ci | en 21 / SANZET ey n Pg Î j tee l} en \ 4

° 13 ; wird am : T) : 2 i 6 D

Heilbroun, A bei Dkevven, Meaunlinae E A Q Ee e (Œliees Dienstag, den 19. Dezember 1911, 22, Berlin, Donnerstag, den 30. November 1901. Nau a reftorium. T4O4 i 4 2 l e Ur C D S E S E M: XAMAAs E M S S F WOOMEI H T“ „ÄKAT Sz C BIREA Si E I T R I T S T M E E E I T M E T I D E C R; E P S T R I T T M O A G S p O BOGIA I E C O I a J. Nauth. G. von Olnhaufen. Kämpfe. Joh. Louis Guthmann. Dr. Römisch. le E A D Ee O iben L PALEY g O ditrafe 99/3 R ibt Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmahungen aus den Handels-, Güterre<ts-, Vereins-, Genossenschafts-, Zeichen- und Musterregistern, der Urheberrechtseintragsrolle, über Warenzeichen, [l ] [76074] dritter Ordnung, nämlich die Großeltern und deren Nachmittags 3 Uhr, stattfinden. / Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse sowie die Tarif- und Fahrplanbekanntmacungen der Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Vereinsbrauerei Jüterbog Aktien esellshaft Kühnle, Ko & | Abkömmlinge, berufen. Während die Erben groß- ¿ J C y : Wr L @ 00 N \ L Actien-Gesellschaft. Kaush Frankenthal (Pfalh), mütterlierjlts bereiis festgestellt find, fonnten | 1) Berit des Dieriorims un der Nevson. ——| Zentral-HanDd el8register fUL das Deut} che Reich. (Nr. 282A.)

Die Aktionäre unserer Gesellschaft werden hiermit ; z werden. Die Großeltern der Erblassecin väterlicher- | 2) Genehmigung der Bilanz nebst der ‘&ewinn- : x zu der am Moutag, La Is. t vis A via gg 14 T he a ü u seits waren der ‘Birmeace Sa Sabier in und Verlustrechnung per 31. Dezember 1910 4 Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich kann dur alle Postanstalten, in Berlin für | Das Zentral-Handelsregister für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli, Der dss. Js., Abeuds- 7 Uhr, im Hotel Herold | im Hauptbureau der Fabrik, Luitpold-Str. 16. ' | Steubendorf, Kreis Leobshüß, und Josefa geb. sowie Entlastung der Direktoren. | Selbstabholer au< dur die Königliche Erpedition des Deutschen Reichsanzeigers und Königlich Preußischen | Bezugspreis beträgt L 4 80 H sür das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 209 S. hierselbst stattfindenden ordentlichen General- Tagesordnung : Kaluschizæ. 3) Wahl der Revisoren. | Staatsanzeigers, SW. Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer 4 gespaltenen Petitzeile 80 H. versammlung eingeladen. 1) Entgegennahme NA GesHäftsberichts und der | , Personen, welche hiernah als Erben großväter- 4) Wahlen zum Direktorium. l J C MECuS O I L T V IR S A O O S N S E RECETE N T D E E E E E C I I I E E I R Tagesordnung : s 9 7 2 F+84 liherseits in Betracht kommen, werden aufgefordert, Die Gesellshaftsmitglieder, welhe dieser Ver- J Í i ür vas Deut Reich‘ werden heute die Nrn. 282A. und 282 B. ausgegeben. n y , Rechnungsablage für das dreizehnte Geschäftéjahr ; / n eT Z / Vom „Zentral-Handelsregister für vas Deu sche J 1) Vorlegung des Geschäftsberihts fowie des unter Vorlage des Prüfungsbefundes sih bis zum L. Februar 1912 bei dem Unter- Lr aa, beizuwohnen wünschen, werden laut z E a j Nechnungsabschlusses für das mit dem 30. Sep- 9) Entlastung Tes Vorstands und Aufsichtsrais zeichneten zu melden und dte ihr Erbreht ergebenden rtikel 30 des Gesellschaftsitatuts aufgefordert, ihre j P Société H. Gouthière & Cie. u. Pierre optis&es System in bestimmter Nethenfolge auf | teller mit dem Triebwerk kuppelbar ift. Casimir tember beendete 22. Geschäftsjahr. 3) Bestimmung über Verwendung des Rein- | Personenstandsurkunden einzureichen. Anteile oder Genußscheine miudesteus 3 Tage [762 B s / i Pee Vas. ar Wilkelm Friedridh einen gemeinsamen photoelektris<hen Empfänger ge- | von Proszynski, Paris; Vertr. : Piotrowski, Char- 2) Bericht des Aussihtêrats über Prüfung des gewinns \ Zülz O. S., den 1. Dezember 1911. vor dem festgeseßten Termin bei nachslehend _ Der Patentanwalî Georg Pinkert in Hamburg, Pat Mis Berlin SW. 48, 19, 7,10 '| lenkt werden. Boris Rosing, St. Petersburg; | lottenburg, Brauhofstr. 15. 17. 7. 11. Muiee sowie event. Entlastung der Ver- | 4) Wahl zum Aufsichtsrat. Elgar Langer, En Stellen gegen Empfangsbescheinigung zu | E un S A i. P. 27 288. V»rfahren zur Herstellung Vertr. : C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmsen, A. ep: s R $3 871, Augeng L SAE waltung8organe. tent 9 5 Rechtêauwalt und Notar. nfertegen : L: \ O E E Lts St#toForvden dur Etnwi q einer Flamme | Bütt: u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin vers<hluß. Fa. Carl Ruhnke, Deräün. 1. 2% 3) Beschlußfassung übèr Verwendung de3- Nein- feiriliae wollen, f (Aus Eis ae e als gerihtlid bestellter Nachlaßpfleger. in Hamburg bei der Norddeutschen Bauk Berlin, den 2, November 1911. p Stitkstoffoyden durch Guts e S Sw a L O 42k. F. 31 630. Manometrishes Meßgeräk. gewinns. s 15, Dezember cr, ihre Aktien oder die Hinter- trttt in Hamburg, : ; / Der Präsideut des Kaiserlichen Patentamts: und Stickstoff enthaltende “Gasgemische. William | 21a. R. 34052. Verfahren zur Erzeugung Nuvolf Fuess, Steglitz b. Berlin, Düntherstr. 8. 4) Ersagwahl für je ein ausscheidendes Aufsichts- | fegungsscheine von deutschen Notaren an einer der | [76368] in Berlia bei der Direction der Disconto- V Alfred Phillips, Crouh Hill, London, u. John | von Hochfrequenzshwingungen. Dr. Karl Rottgardt, 16. 1. 11. , ee rats- und Vorstandémitglied. nabenannten Stellen zu deponieren und bis na< | _ Gemäß den Bestimmungen im $ 60 des revidicrten Gesellschaft, ; qu n George Bulteel, London; Vertr. : Henry É. Schmidt, | Charlottenburg, Herderstr. 11. 6. 10. 11. 421. H. 44 897. Einrichtung zur selbfitätigen Diejenigen Aktionäre, welche an dieser Versammlung | der Generalversammlung daselbst hinterlegt zu lassen : | Statuts für die jüdische Gemeinde zu Berlin vom | in Brüssel bei den Herren F. M. Philippson j as j Or. W. Karsten u. Dr. C. Wiegand, Pat.-Anwälte, | 21a. Sch. 38 504. Kapazitiv-induktive Kopvlung. | Gaëanalyse, Carl A. Hartung, Berlin, Köthener- teilnehmer wollen, baben thre Aftten bis spätestens | in Frankentha! bei der Filiale der Pfälzischen 11. November 1895 wird hierdurh bekannt gemacht «& Co, Nue de l’Industrie 44, Berlin 8W. 11. 21. 7 e Dr. Josef Schießler, Baden b. Wien; Vertr.: | straße 22. 10. 10. 08. e den 18. Dezember a. e., Nachmittags 5 Uhr, | Bauk und auf dem Wicvéau ber Gesellschaft | daß der am 24 November d. Js. abgeschlossene ( bei der #anque d’Outremer, Nuec de ; Patente 12i. R. 33844. : r Herstellung | Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. 44a. S. 32884. Mittels cines Drahtbügels heim Bankhause C. A. Apponius & Sohn in | sowie bei der Pfälzischen Bauk in Ludwigs- tr R Namur 48, : 7 antimonsaurer Alkalien; Zus. z 774, Dr. | Weil, Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin | am Stoff zu befestigender Knopf. Jean Guido Jüterbog behufs Ausfertigung der Legitimations- | hafen und deren sämtlichen Aiveiguitbbe, L Nahtrag der Heberolle in Antwerpen bei der Société Coloniale j (Die Ziffern links bezeichnen die Klasse.) Rudolf Rickmaun, Cöln-Marienburg. 25. 8. 11. | SW. 68. 8. 10. 10. Siegrist, Neuilly a. Seine, Frankr. ; Vertr. : Dr. L. farte vorzulegen. lassungen / : 2 | der jüdischen Gemeinde U Berlin 4nversoise, Rue Nubens 159. E E i 121. W 33 600. Einrichtung “zur Elektrolyse | 21c. F. 32 013. Elektrisher Schalter, bei Gottscho, Pat.-Anw., Berlin W. 8. 22. 12. 10. Der Rechnungsabschluß liegt für die Aktionäre im | Frankenthal (Pfalz), den 28. November 1911. | gr | } ] [ ; d ; Der Bericht sowie die Bilanz stehen vom 5. De- | |) Anmeldungen. von Alkalisalzen mit Quefsilberkathoden in Zellen | welchem das Schließen und Oeffnen des Strom- | Priorität aus der Anmeldung in Frankreich vom Kontor der Brauerei aus. S Aufsichtsrat * {für das laufende Verwaltungsjahr (1. April 1911 | zember 1911 ab zur Verfügung der Gesellschafts- as Vie Arc eteKeR dd Gde enfiide baben ble Nad e ed Pat.-Sshrift “172 103 bei Briebenen “Art. | kreises dur< Umlegen einer Kivpfeder erfolgt. Adolf | 22. 3. 10 anerkannt. | Jüterbog, den 29. November 1911. Hans Kopp, Königl Kommerztenrat bis 31. März 1912) während der Zeit mitglieder: j : J O E j egenf Ee 454 E lu * | Dr. Meyer Wildermann, London; Vertr. : A. du | Flügel, Frankfurt a. M., Bülowstr. 22. 17. 3. 11. | 446, D. 24 143. Zigarren- oder Zigaretten Der Vorstand. utt Vorsitzender ' vom 1. bis einschließlich 16. Dezember d. Js. in Hamburg auf dem Bureau der Gesellschaft, genauen. ate E Ss at S E G e Mot8-Neumond, M Wagner U G. Lemke, Pat.- | 21f. B. 62 998. Verfahren zur Reinigung | spiße mit dur geshlitzte Kegel verstellbarer Mün- Mar Weßklau. L. Heinrich. C. Dalichow. Gas ———— täglih außer Sonnabends während der Dienitstunden Ferdinandstraße 29/33, „Friedrihshof“, etnes Pat N nachgesucht. ut g rei d Anwälte, Berlin SW, 08. 99 12,0. von Metallrobfäden für eleftrihe Glühlampen. | dung. Merton Douglas Davis, Carshalton, E [75996] in dem Bureau der Veraulagungskommission, bei der Norddeutschen Bank in Hamburg, | Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ivo C 20201. Verfahren zur Herstellung Bergmann - Elektricitäts - Werke Atkt.-Ges., Surrey, Engl. ; Vertr. : J. Tenenbaum u. Dr. H-

[76405] 1 HH8 in der O ungsfommission, | bei der Norddeutschen Bank in Hamburg Jeshübt, irrey, Engl. ; Be Ca 2 Hierdur< laden wir die Herren Aktionäre unserer Apenrader Elektrizitätswerke Al 0D, | Viantenburgerstvans 20 2, oen egen wee, Ane 1 in Bua bol dex irection: bor Bana Bee An. H. 45 946. Verfahren zur Vorbereitung | von acetonlöslichen Acetylcellulosen. Chemische | Berlin. 3. 5. 11. Heimann, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 28. 10. 10.

4 s L of f f io Beteiliate s ) \ f TLeN F = ut - G by T5 4 S d 5 >maschi nl ippbare Gesellschaft zu einer am Donnerstag, den 21. De- Apenrade halb tiefer Zeit ist jedem Beteiligten gestattet, pon schaft, F. M. Philivppso : aemisMt - sulfidiscer vie zur mechanischen Auf- | Fabrik vou Heyden Akt.-Ges, Radebeul b. | 21f. N. 12450. Elektrische Tascenlamye in | 45a. C. 20784. Ha>kmaschine mik kfippbarem ember 1911, Nachmittags 8 Uhr, im Hotel s V Philipplon | | nen. :

dem für ihn festgeseßten Beitrage Kenntnis zu nehmen. in Brüssel bei den Herren è 28 ; Erm Ra n Gehäuse aus zwei Schalen | S<hargestell. Öervinka « Cihát, Celakovice a. E i s. ; E U N D Eta ; 73 s F - bereitung dur Schwemmen. Edward James Hor- | Dresden. s. 1. 11. : Form einer Uhr, deren Geyauje qus zwet QEUEn | SQargeien. ervinka & Cihaf, Celaïobice a. S, don zu Berlin, Unter den Linden Nr. 1, statt- | , Die Herren Aktionäre unserer Gesellschaft werden Steige MEN Rationen fu. BIN JPeNEns & Go, : | 8 ron Oil, N. i L 129. K. 46 458. Verfahren zur Darstellung | besteht. Emil Neudörffer, Stuttgart, Msrike- | Böhmen; Vertr.:. K. Zeisig, Pat.-Anw., Berlin- findenden außerordentlicheu VBencralversamm- hierdur< zu der am 14. Dezember, Nachmittags 1. März 1912 bei dem unterzeichneten Vor- bei der Banque d'’Outremer,

wood, Broken Hill, New South Wales, Austr. ; 2D , Í á , oro 27 - S Î N. î 5) e » oi D K eté Jol ale - e v2 R c Y » Fahre Tortin a pr C f L ofonhnho f «f lung mit folgender Tagesordnung ein: 3 Uhr, tin unserem Geschäft?lokal stattfindenden | stand anzubringen it MAIOUIA On DE6 SOGIOLS COOIIMLO AM A. Büttner, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 61. 2. 2. 09. | Kontor Chemischer Präparate Ernst Alexauder, | 21f. W. 37 666. Verfahren zur Fertigstellung | 45a. S. 53474, Wiesenhobel mit winkel-

Nertr.: C. Keblert, G. Loubier, Fc. Harmsen u. | eines Acylderivats von Salicylsäurementholester. | straße 69. 7. 6. 11. Südende. 10. 6. 11.

; " ; r de Verlia, 28. November 1911. V ATSOÏSO : : N L oR D Math z VNasto E o R No Nj m ; L

1) Bericht über die erfolgte Einshäzung unserer 9. ordeutlicheu Generalversammlung ergebenst ? E n . E ; ; 3 G A692. S robfeitmascbine. Kerdi- | Derl 10 2 L eines dur Aussprizen etner Paste gewonnenen | förmigen Messern. Wilhelm Helwig Treysa ; ; \ a. K. 26 972. Stauchsiebsetzmaschine. Ferdt- | S/ ern. 10 ¿ e y O 5 L H ie E i: , 1

Werke seitens der Verteilungsstelle. eingeladen. Vorstand der jüdischen Gemeinde. DRE MERLIa nine | nand Kaufholz, Cassel D clan 1e. Ord | A2p. C. 20 432. Verfahren zur Darstellung | Metallrohfadens für elektrishe Glühlampen in einm | Dez, Gase! 7% D L j

2) Beschlußfassung über die Ausübung der Option Tagesorduung : C [74391] 1a. M. 43 057%. Vorrichtung zum gleichzeitigen | von Arylestern der 92-Phenylchinolin-4-carbonsäure. | ununterbrochenen Arbeitsgange; Zus. z. Pat. 236 711. | 45a. R. 31 820. Ha>maschine mit an einem

Z { f 5 5, 5 ; 4 1 . ; c4i » » i . ottlig orto » è io Io f auf 749 Kuxe der Gewerkschaft Nastenberg. 1) ang und Vorlegung der Bilanz [76364] Die Firma Boersken & Co. Ges. mit beschränkter | Tördern und Klassieren von Stoffen verschiedener | Chemische Fabrik auf Actien (vorm. E. | The TRE I U E Metal D N A _Lamp | seitlich verschiebbaren Rahmen angeordneten Je i : ç ï on ° L Jl 0E 1 « Gel. 2 ranti ¿F OTO und 4a L - R e V Y _ L E O0 K S L T imite ondon; Vertr.: H. Spring- ende F efern. Senr aurice \ Zur Teilnabme an der Versammlung sind die-| A Ginh TF4 :| Gewerkschaft „Nanny““ zu Gotha. | Haftung in Düsseldorf-Obe: cassel ist am 27. Okt. Größe. Hermann Marcus, Cöln a. Rh., Gereon- | Schering), Berlin. 283. 2. 11. : Company Limited, London; lib. L O renden Paamelern . L E WEReIT jenigen Aktionäre bere<tigt, die spätestens ztvei 2) t: migung der Bilanz und Entlastung des | VEIvE E ny d y * | 1911 aufgelöst und befindet sih in Liquidation straße 18—32. 5. 12. 10. 12q. L. 31 765. Verfahren zur Darstellung | mann, Th. Stork u. E. Herse, Pat.-Anwälte, | Religieux, Vizneux, Post Moncornet, Frankr. ; Tage vor der Versammlung die Mäntel der R E) ; Die Herren Gewerken weiden hierdur<h zur | Etwaige Gläubiger werden aufgefortert, sich bei a. 15 278. Setmascine mit selbsttätiger | von Glycinestern heteronuclearer Aminooxynaphtalin- Berlin SW. 61. 11. 7. 11. —______| Vertr.: R. Scherpe u. K. Michaëlis, Pat.-Anwälte, Aktien mit Nummernverzeichnis oder etnem notariellen 3) Beratung Und Beschlußfassung über eine ev. | ordentl. Gewerkenversammlung auf Douners- | ns zu melden. i M ußtraavorridtung. Reinhold Stähler, Birkenhain | sulfosäuren. Dr. Ph Herbert Levinstein, James | 21h. S. 34419. Verfahren zur Herstelung Berlin W. 35. 20 10. E E Hinterlegungsscein über dieselben vorzunehmende Anleihe für Vergrößerungen und | tag, den 28. Dezember 1911, Mittags Boersfen «& Co. Gef. m. b. H. in Liq j E Boiiben. 10 s Baddiley u. Levinstein Limited, Bla>kley b. | aus Teilstü>ken zusammengesetzter elektrisher Wider- | 45b. B. 60587. Sa- oder Düngerstreu- r . - A s o @ gs d s D » D. . . . . . « VDEULUCT. D. L . e F Vi i 4 tZado thnéhein Fi of 5 ) P S Ét x Ihitnop j i080 a D (P ito o in Berlin: bei der Bank für Handel und Umwandlungen. : 12 Uhr, im Gesellshaftshause der Lesegesellschaft Ernst Boersken, Liquidator. a. P. 26 917. Einschießvorrichtung mit seit- Manchester, Engl. ; Vertr.: Dr. B. Alexander-Kay, | stände, insbesondere für elektris<e Defen. SOCctOte maschine mit innerhalb des Saatkastens vor den Industrie, 4) Geschäftlihe Mitteilungen. : zu Cöln a. Rh., Langgasse 6, Zimmer 4, part., ein- i E ¡Sen Zabnstangenführungen und beim Rückwärts- | Pat.-Anw., Berlin SW. 68. 6. 2. 11. Zénérale des Nitrures, Paris; Bertr.: Dr. P. | Ausfallöffnungen liegenden Schaufelrädern. Ge- in Hannover: bei der Bank für Haudel und Die Deponierung der Aktien zwe>s Teilnahme an | geladen. [75935] M “infaufendem Abklégebanb. obne Ende. Georg | L3b. B. 6A 198. Großwasserraumgegenstrom- | Ferhland, Pat.-Anw., Berlin W. 30. 9. 3. 11. brüder Bots, Nappenau, Bad. 26. 10. 10. Judustrie, Filiale Hannover, und der Generalversammlung hat gegen Empfangs- Tagesorduung : Die Rheinisch - West?älische Electricitäts- Vabst Ver in: Bandelstr. 22 B UE j vorwärmer mit flachen Kanälen für den Heizdampf. | 22b. F. 31 750. Verfahren zur Darstellung | 45b. L. 32 096. Kartoffellegmaschine mit am

de )e

6.

ri11r F e

uerung für EGrxplosions-

e (Z+h, Ey wrd nhor V 4 A 7+ L Ct Amon ° E E Nat 920 945 C ho briketts gerichteten Flamme. Cöln-Müsener Berg- | Stühlen, Sesjeln o. dgl. aufzustellender Li| Nobert | krafimaschinen; Zus. z Pat. 239 245. Dagobert

1 des

in Hildesheim: bei der Hildesheimer Bauk beschetnigung bis zum 10. Dezember 1911 in 1) Vorlage der Bilanz pr. 30. Septbr. 1911. gesellschaft m. b. H., Düsseldorf ist aufgelöst. P 2721 Drudknovf, desen Kopf von | Burckhardt «& Ziesler, Chemniy t. Sa. 14. 12. 10. } von Küpenfarbstoffen der Anthrachinonreihe. Farb- | Umfange eines Lochsternes vorgesehenen Taschen zur E unse Geschäftslokal, b fi ; i j d B I Ei Ze. i 128. Dru>kknopf, dessen Ko 0 1 Oel R E o A & B ä Aufucábrae bét aus ‘rioftela. Weh einreichen. N E 5 äftölokal, bei einem hiefigen 2) Bericht der Revisoren. 2 ; Wir fordern die Gläubiger auf, ihre Ansprüche einer Blattteder in Form eines Sattels gebildet | Lc, D. 19 850. Vorrichtung zum Einseven werke vorm. Meister Lucius runtng, BU[ nahme der auszu egendnn Kartosseln. G€e rüder Sildesheim, den 29. November 1911. otar oder Bankhaus Jauffeu in Westerland 3) Besdbluß über die Genehmigung der Bilanz | geltend zu: machen. wird. Jules Alph¿e Joron, Paris; Vertr. : Pat.- | von Turbinenschaufeln; Zus. z. Pat. 213 478. | D014 a. M. 6 e L R Lessox, Posen. 28. 8 U A L A 9 L Ho L P E ILD E A Uge Dn L E E T - ( - e : 7 6B n 6 Ma nt 1 q e (4 C [am 7 + seldburga, Aktiengesellschaft zu erfolgen. und Entlastung. Die Liquidatoren : Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. Weil, | Blohm & Voß, Komm.-Bes. auf Aftieu, Ham- | 22e. C. 179083. Bersahren zur Darstellung | 45x. G. 31106. Grasmähmaschine mit Haspel K A d d 26 N b 1911 G 4 j G UAnwaiie Qr. l. ZPIII, <VClUHE, S E ; ) F 4 » Nor &Rallnchantnret Be 2114 VRotrotdem lor Naul lbe - - C penrade, den 26. tovemdber » 4) Erhöhung der Betriebsmittel. Hermann Altenburg, Ernst Tewes, Franffurt a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 68. | burg. 2. 4. 08. i: i ‘| b'auviol-tter Farbstoffe der Gallocyaninreihe. | zum Getreidemähen. Paul Grams, Kolberg. für Bergbau, bergbaulihe und andere Der Auffichtsrat. 5) Verschiedenes. i. Fa. Düsseldorfer Treuhand-Gesellschaft e O : 14f. L. 31 850. Ventilsteuerung mit zwei | Chemische Fabrik vorm. Sandos, U | Le 10. 5 . . ° - dae! E Leo 4 Ve R , a a. k Qa, GDDS Nd N Ny 2 Monak Afor ç M Mor tn pr S mo O Ztroalairofio ; Trin a8s industrielle Erzeugnisse. dea Gotha und Brohl a. Rh., 27. Novbr. 1911. Altenburg & Tewes. 1a. G. 34430. Straßenlaterne. Friß von | Wälzhebeln mit fetten Drehpunkten. Bernardus | Vertr.: Dr. L. Wenghöffer, Pat.-Anw., Berlin | 45e. H. 53 805. Strohpresse mit Führungs- Der Vorstand Der Grubenvorstand mrr Gahlen 1. Walter Hoßageu Nelbert, Rhld. 2.6. 11. | Johannus Langewisch, Beverwi]k, Holl : Vertr: | 8W. Ul. 9 D. 09. E L S chiene für den von Hand dur den Preßfanal zu N l f A R C Oi Aa, ABUISEK E E GREN A B METGCA I der Gewerkschaft „Nanuy““. [75931] __ Bekanntmachung. _ N 31 877. Brenner für bängendes Glüh- | C. G. Gsell, Pat.-Anw-, Berlin SW. 61. 16. 2. 11. | 22e. K. 45 863. Verfahren zur Heritellung | shiebenden_ Nadelbügel. Hofherr & Schrautz E L Œæ, A.: Dur< Beschluß der Gesellshafster vom 8. No- “t cinem waaeredten Verdampfer- und Saug- | 14g. K. 41 857. Kondensationsanlage mit | eines violettblauen Küpenfarbîtofs; ZU|. 4: Pat. | A. G., Wien; Vertr. : D. Sa> u. Dr.-Ing. Fr. 4c - s p 4 c 2 err C c c " , L Li 4184 LVUHUHTC “. V V V S 1+ - wre - , . ' x 1 f U É T\ Niokyvin uo Es M 4+ 5) 5+ Qo t d T [76434] X kti î ï Ni d [ Þy Heilinger. Schulte vember cr. ist die Auflösunz der Gesellschaft mit —tto Rabeuk Norsin NBoyenstr. 17. | Kreilelpumpen als Hilfsmaschinen. Huldreic) Keller, | 241 910. Kalle & Co., Att. Ges, Diedr) | Spielmann, Pat.-Anwälte, id, O17 S L - > ° : Cr n - ; ohr. Otto i Berlin, Boyenstr. 17. | Kreitetpumpen ais PUss 7 E E E R Q P eo : B E A e ariamgiogets d l (ic er d ung A. on E Da t d beshränkter Haftung unter der Firma 10 10 Otto Rabeuhorst, De M 2 iri; Vertr. : H. Nähler u. F. Seemann, Pat.- j a. Ih. 89. 10. 10. ci A ¿i d Priorttat e der Anmeidung in Desterreih von Son i ' E F eat ; M ita ein S G 3 0 Dt * 13 636. Vorrichtung zur Untersuchung | 18. 5. 10 anerkannt. BUTgel ihes rauhaus zu en d ° Re tsanwäaälten [76369] F. & A O Meyer, G. m. b. SH., 5a. N. 10 842. Tiefbohrmashine mit Dreh- | Anwälte, Berlin SW. 61. 13. 8.09. b. J. 13 636. 2 T Tung dl interjuGung A E S Die Aktionäre werden hierdur< zu der am Sonnu- 0 Deutsche Militärdienst- und Lebens besblossen worden und is der Unterzeichnete z1 obr- 1nd Stoßbohrvorrichtung. Alerander Mc Na- 15a. J. 12144. Druciplatte, in die die Zeichen | der Y aar] eite bon Fellen. Bohumil Firotîa, Derun, ASC. W. E 075. troy mit vom Prefs abend, den 16. Dezember 1911, Nachmittags | [76382], : x R D tai Lf C tas befiallt G rien aa du 1 Nandfontein, Transvaal ; Vertr. : H. Neu- | mittels am unteren Ende hohlkegelförmig ausgebil- | Mittelstr. 23. 9. 5. 1 r orriBtuna | Mars Po bewegter Nadel. Fa. R. Wolf, 3 Uhr, in Stendal im Restaurant „Schütenhaus“, | In die Liste der beim Landgericht 1_in Berlin zu- | Versicherungs-Anstalt a. G. in Yannover. | Die Gläubi res C Gesellschaft werde d. bart, Pat.-Anro., Berlin SW. 61. 29. 7. 09. deter Typenstempel eingeprägt werden. Frieda Jacobi, | 30b._V. 63 581. Ankerartige Haltevorrihiung | Magdeburg-Buclau. 3, 2. 10. U rneburgerstraße 172, stattfindenden fünfzehnten | gelassenen Rechtsanwälte ist der Rechtsanwalt Dr. | Herr Dr. Max Jäne>e in Hannover ift infolge fordert sih et dem a ibércelaeten Li ie R Sa. W. 35 719. Erdbohrer für Erd- und weiche | geb. Niestadt, Charlottenburg, Hor!lweg 32, 12. 5. 09. | für Zahnfüllungen. „William Franklin Vaber, | 45f. O. 7397. Vorrichtung zum Binden von ordentlichen Generalversammlung ergebenst ein- | Heinrih Pinthus in Berlin, Rathenowerstr. 78, | Ablebens aus dem Auffichtsrat unserer Anstalt A t pat G M 0A (Seiteindarten mit \haufelartigen Messern. August | L5g. H. 53 587. Halteranordnung fUr das Montgomery, O Bs B. St. A Gt ena E Anna O ppelt, geb. Klemm, geladen. eingetragen worden. ausgeschieden h Mh Thea ; MWnlk Leanitz, Xomannstr. 7; 20: 9. 10 Farbband\cild von Schreibmaschinen. The Ham- | Franz Schwenterley, Pal.-Anw., Derin D - 25 | U Kurt Oppelt, Dresden, Berlinerstr. 82, u. Yer- Í Q ° 4 1 19017, LICanls, L mannîtr. [ ZA I U, Le G E V y o M S F Go A 1 L Cn A l A «Mou rstry Dcs A Tagesorduung: Berlin, den 24. November 1911. Hanuover, den 28. November 1911. ao “L Slibatne: e V. 67 996. Schawtauskleidung aus Eisen- | mond Typewriter Co., New orf; Bente, 2 Us O L A Olten | nann ReinYold Preugel, Toen d. Reum, T, 1) Bericht der in der leßten ordentlichen General- Der Präsident des Landgerichts 1. Deutsche Militärdienst- und Lebeus- i Artbur G nl beton mit gitterartigen Etseneinlagen. Wilbelm | du Bois-Reymond, M. Wagner u. G. Lemke, Palt.- 1 riorität aus der Anmeldung in den Vereinigten j 45 A. 20 780. Borrichtung zur Vernichtung versammlung gewählten Nevisoren für das Ge- | 7 S P R Versfich ngs-Austalt a G. in Haunover © amel. Gi M R, hr. Fohannastr.2: 23:3. 10 Anwälte, Berlin SW. 68, 11-01 Staaten von Amerika vom 21. 11 10 anertannfk. N In/sekten_ mitteis etnes etne Licytquele ums- fhäftéjahr 1909/10 C, t [lt Dr. Erl Nox] E Ri el M rwebe : | (75532) Ge m P i Ee Aa taiquáadmafbii in | 151. L. 32 721. Verfahren zur Herstellung 3Uc. N. 32315. Vorrichtung zum Verschluß | spülenden Luftstromes. Eugen Abresh, Neustadt Maste] 909/ LU, 8anw M ; ; V 1. Marwede. 75532 35 N. 20 938. Faßaußenreinigungsmaschine, 11 Sl. L. JSD Sn, Verlagen D e ou | RTAD N TGmen WäBrend des: Abgielens, deren an C E s 2) Entlastung des Vorstands und des Aufsichtsrats R a Ly ags has die Tagen, R id : Gemäß $ 58 des Gesetzes, betreffend die Gefell- A e die Fässer durch einen Trandsporteur einge- | künstlicher Lithographte}tetne; Zus. z. Anm. W. 35 644. nes Metallformen wä! nd des Abgieena, deren a 0, d. Ç a 19, 6. 11 S AES ) r E d P ; E vg f L R L B N L s E A \ S O E d fs j j ittecin-Fabrik C i. b. S., | etnem der zu vershließenden Weile beselllgle Heve a. B. . ECin|prißverbrennungskrask- d Po iDianeg des vom Vorstand erstatteten, mit Königlichen Landgerichte 11 zu Berlin zugelassenen | (76366) Aufforderung [halten a d e PattUn, Maler wie Vier tragen werden. Paul Romberg, Leipz1g, Moltke N E A E artei V M A A Bren freien Enden unter mas<îne mit inebreren Kompressione kammern: Zuf I AK j E D L C ê ç a X E « E E f . S f 1 T e A ç 35 ¿ T A 99. h )9. Mün jen. 13 ( á L Ÿ E 2 ¡Gl C( i: li * E 2A A b Li « L k P es P BIE A 4 L Vir L A EILÀ d den Bemeikungen des Aufsichtsrats versehenen d et e Ee “cia Am 26. Oktober 1911 ist der in Halle wohnkbaft S I Da ae O remer 1911 E K E Presse zum Ausstanzen und | LSa. C. 19 695. Verfahren nebt VDsfen zur am anderen Formteile angebrate Halten oder Bor- | z. Pat. 219919. Stegsried Barth, Düsßjeldorf- Fahresberihts sowie der Bilanz nebst Gewinn- E Fön "ibog Qo c ‘richt TI (EwCiene Ingenieur Paul Hermann Wilhelm das Stammkapital auf 75 000 herab esctt Wölben v n Blechscheiben. Marcel Verdin, Paris; | Herstellung von Erzbriketts dur< Sinterung in | |prünge greifen. Hans Roe, Ci erswalde. 10. L Al. L derkassel, Brend'amouritr. 43. 26. 6.1L und Verlustre<hnung ; Beschlußfassung über diese E ez / Juppen zu Davos gestorben. ,_| worden ift. : : R n N. Rohrbach Pat.- Anw., Erfurt. 20. 9. 09. | Kanalöfen mittels einer von oben auf die Erz- | $4i. J. 13 999. Auf die Armlehnen von | 46b. N. S1 85%. Vorlagen und über die Gewinnverteilung. [76385] In Gemäßheit des $ 2061 B. G.-B. werden die | Die Gläubiger werden aufgefordert, sich zu melden 7c. D. 21 731. Vorrichtung zur Herstellung : oi, fan Qui / rof Tritsd i A sfar Neft i - G S n e » A A » . L. s 2 * “- A 0 B V D S L d - , r Le - ) Fn Cy e (546 » Voatpoitori hir N 21 o imheitr 6 =)Ó 1 d 2 Ç 4 4) Entlastung des Vorstands und des Auffichtsrats. In die Liste der bei dem hiesigen Landgerichte zu- Nachlafigläubiger hierdurh aufgefordert, ihre Chemnitz, den 20. 11. 1911. G or Robrmuffen dur< Aufweiten und Ümbördeln werks-Actien-Verein, Creuzthal i. Westf. 17.8 10. Crawf: rd Johnson, Leiceste: Leicestershire, Groß J hilipp, Fritschestr. 27/28, u „Oskar Reiffig, 5) Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern. gelassenen Rechtsanwälte ist heute der bisherige Forderungen bei dem unterzeichneten Vertreter E - S 28 ‘NRobrendes Duisburger Maschinenbau- | USb. R. 32 100. Verfahren zur Herstellung britann. ; Bertr. : E. Is, Hopkins ag Osius, Pat.- Omar 63, Charlottenburg. 29. 10. 10. : A pp Po P ; T2 9 G Á s 2 » D J ( ULOUTENDCTS. h 9 - [4 s Morltn QUI ( 1 ¿ fs Be 6 mitoneruna tr oro s n Revisoren für das G 5 8 Se 2 Slo; s 5 t T ator Gf oIf d 9 - Geetman, | von S n Konverter. Carl Î , S Lie, Deril E a K. e B R R E 6) Wabl von Revisore f das Geschäftsjahr Gericht8assessor Georg Glaser zu Glogau ein der Erben oder dem Nachlaßgerichte binnen rust chumann I ¿ C Becl «& Keetmar pon tahl im Konverk Carl Zoernsch, ( ôln \nwälte rin SW ) : A B27 Umsteueru1 Î SCrDTEnN c s lde Netien Gesellschaft vorm. Bechem SLCeimanR, j Ll A C R M Tow 18 34 G. 34 532 H rieffaste Nnna Grof nunasfraf {ine erman loys Siebeck 1911/12: getragen worden. 6 Monaten anzumelden. Kohlenhandels s [llschaft Gereonshaus, u. Theodor Re>nagel, Alexandrinen- | 34l. G. ZLIS. Dres alen Anna Groff- | nungsfkraftmas<hinen. Hermann Aloys Stebe>, 7) Beschlußfassung über die Genehmigung zur Glogau, den 28. November 1911. Bebber, Rechtsanwalt, ge ) Ja 7e 12. 10, mann, geb. Süss, Blasewit b. Dresden, Naumann- | Landsberg a. W., Heinersdorferstr. 105. 5. 12. 10.

uisburgq. 3.- 6. 09.

5) G A . E S E F Ï G i “s. D D Narrtih zum NBeha1 est thal b. Coburg. Ù x L B M R Us E L a C L Uebertragung von Aktien. Königliches Amtsgericht. Düsseldorf, Bismar>kstraße 7. mit beshräunkter Haftung. O F E S uu N R B. 60 710. Aus einem Stü bestehende, | traße O L (r 2 U OGO L 7c. G. 34 404. Lösbare Bremsbandkupplung Stendal, den 29. November 1911. [76386] Bekauntmachur Si bete Waréelona Wan . Nertr.: A. | in ih federnde Schiene mit seitli<h sih an den | 38a. B. 57 906. Bands\äge zum Querschneiden für Riemscheiben u. dergl. Mar Güttner, Chemnis, Der Auffichtsrat. Der Rechts: [t Gust R "Wehl ¿54 ien | 076412) ; : prag O. Saúse, Pat „Anwälte Berlin SW. 61. Sgcienenkopf anseßenden Stegen. Arthur Buße, | bon Langholz ohne dauernd wirkende Rückenführung Maschinensbk. Germania. 30. 5. H. - Geora Letster. die Gite d Rechts S A (vas Beßlert E Einladung zur außerordentlichen Geueralversammlung am 16. Dezember 1911, ] and e Ee P i Charlottenburg, Uhlandstr. 24, u. Dr.-Ing. Johann des Sägeblaits. Albert Bezuer, Navensburg, | 47h. Sch. 30 wege Bon einer itetig umlaufenden [76435] s aeb pas E pt E e bei dem Hhtrtigen Amts- | Vorm. 11 Ußr, tin Kaufmännischen _Veretn?haufe zut Leipzig, Schulstraße. “Rg M Z% 974. Vorrichtung zum Ueberziehen Puppe, Breslau, Auenstr. 43. -7. 11. 10. Württ. 16. 3. 10. L S W lle angetriebenes Schaltwerk. Bruno Schröder, 9 s Y g getragen worden. Tagesortuung : Sazungéänderung bezügl. $$ 24, 25, 25 und 28. p eb As él alo 1. dal., mit | 20d. Sch. 37 481. Senkre{t und wagere(ht | 39a. N. 12 083 8. Vorrichtung zur Herstellung | Rirdorf, Zietenstr. 46. 15. 6. 08. _ National-Aktien-Bierbrauerei Herborn, den 27. November 1911. Anmeldungen zur Teilnahme haben nah $ 12 der Sazung zu erfolgen. on So vabnen, E n Mitteln 138, | verstellbares Drebgestell für Cinschienenwagen. Peter hobler Kautschukbälle. The New Eccles Rubber | 48a. W. 37 704. Halter für Innenanoden Braunshweig vorm F Jürgens ta eiti n a Leipzig, am 29. November 1911, licher in Gen S O Mas Newburab, | Schilowsky, Kostroma, Rußl.; Verir.: Pat.- | Works Limited, Eccles, Lancaster, Engl ; Vertr. : | bei Innengalvanisierung von Hoblkörpern. Federico E: y : L Ö g + 1 [76387] „Friedrich August“ Sächfische Verficheruugêbank a. G. zu Leipzig. Uen ae. C Mao Grosveno Grant: | Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H- Weil, | Pat.-Anwälte Dr. R. Wirth, C. Weihe, Dr. H. | Werth, Mailand; Vertr.: Dr. D. Landenberger, E vi Ee M Mr V der, K. Württ. Amtsgericht Tübingen. Die Direktion. Miers<. Hennig. E Lor L S R CLA. A Dai Müller Frankfurt a. M. 1, u. W. Dame, Pat.-Anw., | Weil, Frankfurt M. 1, u. W. Dame, Berlin ras g BNE 61. Mt T L A am Freitag, den 22. Dezember 1911, Vor- | Dr. Wilhelm Rie>ker in Tübingen is j POHD, VLEID. DELIELa N M I O ali S GS 2 P SW. 68. 19. 12. 10. s 49a. R. 30620. Neibahle oder Lochwalze. mittags 10 Uhr, in Braunschweig im Sizungs- | die Liste N bei bein Atcilgeridt Vier T iffen 76365 Bek Oh t Dr S E E L iaung von S W, 37 148. Vorrihtung zum Auslösen | 39b. V. 62 337. Verfahren zur Herstellung | Hans Rohde, Crefeld, Dionysiusstr. 169. 12. 4. 10. saale des Brauereigrundstü>s, Rebenstr. 17, statt- | Nehtsanwälte eingetragen worden. i [76365] Gemäß 8 15 des Gesetzes über di C EOL, i S ; 4 Sh. G. 32 emt Maschine Ful Gren Se bs Signales auf der Lokomotive. Ernst Witt- | von Unoleum-Lincrusta oder dergl. Massen. Reis- | 49b. A. 19315. Reibahle. Otto Aruold, findenden neununddreißigsten ordentlichen Geue-| Den 28. November 1911. t Semäß Z es Geseges über die Handelskammern machen wir hiermit das Ergebnis der ur Ntaßpreßfinish für Gewebe aller Art. Fr. Gebaue , Gäannover, Gret{ènstr. 45. 21, 3. 11. und Handels - Aktiengesellschaft, Bremen. , Alexander-Ufer 4. 24. 8. 10. F ; E O LE i die Wahlbezirke Berlin und Charlottenburg - Schöneberg am 23., 24. und 25. Noveniber 1911 Maschinenfabrik, Berlin. 21. 9. 10. lake, Hannover, Grekchensl O e era Lo = S ‘3 A Ha it E ralversammlung cingeladen. Ebrlen spiel, Landgerichtsrat. L : ' taschinenfabritk, Der e Le. edt ange- | 201. A. 20 975. Schaltung für die Kurzschluß- | 27. 12. 10. E 50b. S. 31014. Quetshwerk mit schräg zu ri lici s h: R 0b, N, G FOS, Peanges u R fers bremsung von Hauptstrommotoren. Allgemeine | 40a. N. 11 107. Erzröstofen mit mehreren | einander gestellten Quetschplatten, von denen die eine

Zur Teilnahme bere<tigt find na< Z 27 des | .„ ep i » tin olors 2 Sfaluts Rur Diejenigen Ttonare, wehe mindeLeu? R e Liste der - bei d terzeihneten Land Ergäuzungs- bezw. Ersazwahlen Söhne, Ce D 1 wr G Elefktricitäts-Gesellschaft, Berlin. 1. 8. 11. übereinanderliegenden Verden. Nichols Copper angetrieben, die andere Lon dem Quet){gut mit- Ç t pu a e r zoi eten Land- ; N i e A 5 z Sohne, refeld. 21- . . L Ú "e R S gR Yoftriho v Norkf! Nertr.: Pat.-Anwälte Vr. | geno n wird. Fdaar B. S ¿ Milwaukee T N 15e Allien bei einer gertcht A aat Rechtsanwälte ist Tie Dee mit dem Bemerken öffentlich Lan, Es Einsprüche or diese Wahlen innerhalb 2 Wochen bei der Si y (s 20 1 29, Verfabren zum Bleichen von 201. N A Sr Ug, sür ett a Ran, Bew Ee R G E N Et A S s Samt, S : ; , e L tat T 2B unterzeichneten Haudelskammer erlin NW. 7, Dorotheenstr. 8, an ingen sind. D Eee La ati iet 9 He | Straßenbahnen mit gemis<tem Wber- und Untere | c Q) LBelye, T, V H anis WWi0C., D: Sl, U.) Derir.: YT. PUelfert U, T: S der nachstehend verzeichneten Stellen: Johannes Heinrich Undeutsch, wohnhaft in Zwi>kau, s ne a ai wörden: : NSEIEE D) AIRANAGER J h FHITOITER EMTOE NATR Per ag, Se IE leitungdsbetrieb, die es ‘den Wagenführer ermöglicht, | a. M. 1, u. W. Dame, Berlin SW. 68. 22. 9. 10. | Sell, Pat.-Anwälte, Berlin SW. 68. 7. 3. 10. a. in Dresden bei der Allgemeinen Deutschen | eingetragen worden. L in den Ergänzungêwahlen im Wahlbezirk Berlin : Fabrik Grünau Laudshoff & Meyer Aft." V)- | n den Uebergangsstellen von der Plattform aus die | 40a. T. 13 351. Metallurgischer Gasofen zur | 50c. E. 16930. Neinigungsporrichtung für die 4 2 9 in den Ergänzungêwahlen im ezirk Berlin : G Mre A G Mark). 17. 12. 10. j an è gan( K s Z | om 7 x Gredit-Anstalt, Abteilung Dresden K. S. Landgericht Zwickau, 28. 11. 1911. ; ; ; P ; u. Dr. Alf. Nöldeke, Grünau (Lart). Q Cer von Stromabnebmerpflug zu | Verhüttung \{hwers<melzender Grze. Demetrius | Walzen vou Knochenmühlen mit schräg stehenden L M - von der x. Wahlabteilung die Herren Julius Gebauer, Nobert Hakelöer-Köbbinghoff, « L 20 421. Verfahren zur Herstellung von | Kanalllappen ¡0wle. S mabnehmerptlug zu | DEO g 1 S : E O „Ug 1e þ. in Braunschweig an der Kasse der Gesell- | _ Wilhelm Herz, Karl Mommsen ; j U, E “igen Fein vertéilter Form: Zus. z- | steuern Compagnie Générale des Omuibus Tschernoff u. Marcel Seudzikowski, Sk. L A Sägeblättern _und in die Zwischenräume zwischen je ; ; E E I E T I R E! L A S R S R ZEA ; ; Indigofarbstoffen in fein verteiller Form, De, n, Compagnie D Bebsor 1 F Sec- | burg : Vertr. : C. v. Ossowski, Pat.-Anw., Berlin W.9. | zwei Sägeblättern eingreifenden * eitern; Zus [Malt S en der Braunschweiger Privat- E r g von der x. Wahlabteiluug die Herren Leopold Badt, Hermann Hecht, Otto Heuer und G F R L34 Farbwerke vorm. Meister de Paris, Paris, M A D ours) E: C. v. Ofsowski, Pat.-Anw., Berlin E t Gre eingretfenden A n 8 E , c Tred ocwenberg ; Q 2% R L Ce T a L N s 10 mann Pat.-Unwaillke, xXerlin O QI: Mei - Se ° 409. 0. Y M2 L B è: Anm. S. 42% G09 Î - s t »r C 7 tee S E ; : ? d p 4 : ei Lucius « Brünin Hôd 0: A l. 0. LU. N DPDRR YottriMor Mar hot be AZe. S Ar Finftell- und nale ) V3 F » Ne c) 7 hl: terlegt haben. _Je 4 Aktin zu M 300,— owie 10) Vers) iedene Belannt- von der 1x. Wahlabtcilung die Herren Frznz Jos. Gfrörer, Emil Jacob, Gustav 12d E ut 4552 Se Eilterfcale mit geripptem | 2La. N. 32 669, Elektrischer Apparat, bei dem 42e. P. 27 040. E instell- nd Talent es (T E E. Neusalz a. O 5. b. 11. jete Attie zu H 1200,— gewähren eine Stimme. Kaphun, Moritz Kristeller und David Sandmann ; S 11 E aieutd V G. Fabriken für | au] der Gebestelle die von den verschiedenen Punkten zung Tur Flishigkeitsme}er Wei < “Big Ta Sn” Di, abi 1604. Berfahren zur Gewinnung von C ° 2 A 2 L É iy Boden. Union V. War V U EYhoû vohenden Licht\ n in bestimmter | RNober . Jose! Zeirostek, Nestomitß | Haemoglobin. Si s 4 Tageêsordnung: mazungen in der Ergänzungëwohl für den Wahlbezirk Charlottenburg-Schöneberg : Brauerei. Siri v Heinrich Stock- | des Bildfeldes ausgehenden Lichtstrahlen in bestimmter | Robert Patocfa u _ZO!E] Bejroste Neltomiß | Haemc globin ,_nSicco Akt.-Ges., Chemische Ertgegennahme des Geschäftsberichts, "Ge- ® von der Ix. Wahlabteilung Herr Martin Michalski; Braueret-SinriGtungen Lom. L Heinri | Reihenfolge mittels eines ovtishen Systems auf | a. E., Böhm. ; BVertr.: Dr. S. Hamburger, Pat.- Fabrik, Berlin. 3. 6. 10. nehmigung der Jahresrechnung und Bilanz | [75524] ; j ah 3 G j Í heim, vorm. Otto Fromme, vorm, Veil L aemeinsamen photoelektris<en Empfänger ge- Anw., Berlin SW. 68. 12. 7. 10. 55a. G. 34135. Maschine zum Zerstören und ] DAYSES: celona Muni i i ¿ j in der Ersatwahl von ter L. Wahlabteilung des Wahlbezirks Berlin Herr Walter Gehrke & Comv., Mannheim. 5. 9. 11. einen gemein}jamen Photoeerttti e D N S L Spreimai@ine: mit Antrieb | Zerkleinen bon Vas N up Un sowie der Gewinnverteilung und Erteilung | Die Firma Bertram «& Dieterichs, Eisen- | Merton, Geshäftsinkaber der Berliner Handels-Gesellschaft. A e & Comp., ‘o Reds “ur Darstellung j lenkt werden. Boris Rosing, St. Petersdurg; | 42g. B. 62 383. Sprehma ine mil Antrier Zerkli inern von Druld „und. Schriftstücken. Fri der Entlastung. gere & Maschinenfabrik G. m. b. H. in Berlin, den 27. Novemder 1911 : Ee „B, 62743. Verfahren ur Pa inde | Nertr.: C. Fehlert, G. Loubier, Fr. Harmjen, 1. | dur einen Federmotor. Viedermaun &Czarnikow, | Güecttler, Frankfurt a. M., Westendstr. 44. 21. 4. 11. ér; 2 : 2 2 T y He s n da) Ft on (5 » > P P »Ser ) / < Ta E , . 1 9 Pr Ù pr e T « F D T. c Wahlen zum Aufsichtsrat eustadt b. Pinne in Liquidation ist auf- / Nio H ls! B : D Ds Saueriton O O likaten, Per- Küttner u. E. Meißner, Pat.-Anwälte, Berlin | Berlin. 17. 3. 11, R _ | 55a. G. 34518. Maschine zum Zerstôren und Braunschweig, den 29. November 1911. gelöst. Eventl. Gläubiger wollen sich beim Liguî- L E Hande H mm zU | erlin. Ie Percarbonaten, Perbgraten, per euro SW, 61. 28. 2 EK j 42g. D. 25 GL -. Scallarmlagerung Jur Zerkleinern bon Drud und Schriftstücken ; Zus. b Der Nuffichtsrat der National-Aftien-Bier- | dator melden. : Wm. Herz. Pen, U PEELEOeN u. a. mr n Ernst | Dla. N. 32 670. Verfabren zur Uebertragung Sprehmaschinen. _Wilburn_ Morris Dennisou, Anm. G. 34 135. Friy Güettler, Frankfurt a. M., brauerei Braunschweig vorm. F. Jürgens. Dieterichs, Liquidator, Y BA m. b, Y., R eni i ke: (ti 19. 4. 11. | von Lichtbildern in eleftrischen Apparaten, bei welchen | Camden, New Jersey, V. St. A.; Vertr. : Hans Westendstr. 44. 14. G L i 44 F. Traube, Vorsitzender. Görlitz, VBiesnigerstr. 79. —- ———— ürgin, Charlottenburg, Letbnigitr. 1. e una : der Gebestelle die von den einzelnen Punkten | Heimann, Pat.-Anw., Berlin SW. 61. 9. 8. 11. 55d. B. 59 135. Selbstabnahmepapiermas(ine. N N 12i. G. 32 080. Verfahren zur Gewinnung aus del ; i D n dur in | 42g. P. 27 269. Spre i xen Platten- | Heinri Andre : Bed N L Seel * SIEULe Gasreinigungstmasse- | des Bildfeldes ausgehenden Strahlen dur< cin | 42g. P. 27 269. Sprechmaschine, deren Platten Heinri<h Andreas BVrockmaun, Pedras Brancat, on Schwefel aus gebrauchter GasreintgungLmat, r