1892 / 105 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

(17700) Dresdner Ostend. 17627) Vilanz des Kölner Bergwerks R S | , Debet. Bilanz per L Ke 1891. am Schlusse 1891. Fünste Beilage / S

ene T. T0 v, (o a Ce E u zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Hypotheken-Conto (-| 48000—|| Hypoth.-Shuld-Conto | D ; | öünther & Rudolph : hnen, 15 E, und 56 Arbeiter-Wohnungen . 2 - - « « |.} 1925 662/67 2 7 2 5 Zee Anna, 80 Arb-iter-Wohnungen, eins{ließlich zweier Baupläße . ; - |. j 298 050/90 : Berlin, Dienstag, den 3 Mai 1892,

Reservefonds-Conto Carl, einschließlich der Felder, Grundeigenthum, Gebäude, Anshluß- 4) Z Carl, 60 Arbeiter-Wohnungen s 185 521/22 Kommandi Aktien u. Aktien \ S Zee Emscher, einschließlih der Felder, Grundeigenthum, Gebäude, An- 1. Unterf D S aften as séaften. “Sett

1120 134|— bahnen und 10 Beamten-Wohnungen (12457 600|— 6 ) h u 7. Erwerb8- und Wi Genoffens S [S [s ihlußbahnen und 9 Beamten-Wohnungen e ¿l LEOOS O 2. Aufgebote, ingen U. dergl. Ni z Steuern-Conto Pal-Gokto '50 | 6) Zeche Emscher, Arbeiter-Wohnungen, 44 Doppelhäuser L ACS6 Unfall- und Invaliditäts- 2c- Verfiherung. én i nz ger + | $ Niderlaffung 2c. von R ebteraten Unkosten-Conto_ infen-Conto j 7) Koks-Anlage auf Zeche Anna 1 264 000|— ; tungen, Verdingung 10. Verschiedene Bekanntmachun Hypotheken-Zinsen-Conto 2 820! Reservefonds-Conto: Verlust pr. 1891 . (60 | 8) Carl «l. 290 000|— j f 2 ne T 285! 4 285/10 | 7 675 371/26 : z z [7782] : f 5 F ? S , . y M1 „Dresdner Ostend“ 10) e Bestände 73 99748 S 6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesellsh. Breslau - Schwoitsh - Groß-Naedlißer Chausseebau- Aktien-Gesellschaft. Gesellschaft für Landerwerb. 4 4 —— Á Activa. Bilanz pro 31. Dezember 1891: P asSiV#- : Hermann Körner. 11) Debitoren : Banguiers 5 [7785] 5 s Ì S S E —— “plare S haben g geprüft und richtig befunden. E 2 M Activa. Bilanz pro ultimo Dezember 1891. Passiva. ° E A. A k S reêden, am 9. ADTI * M g c D Li, E | S F - 2, Wai i - : 50 Ernst À Rudolph. Bruno Hiepig. laufende Policen der Feuer-Versicherungen f r a Belheiligug Fehn eaten Ras Os H Kassa-Gonto Actien-Kapital-Conto . . |} 750 000;— : E | An nicht begebenen Actien 44 400 12) Wechsel- und Kassa-Bestand E 29 760/65 J Effecten-Conto [55}] Latrinenfäfser-Einlage-Cto. E ce a “_ 552/43

[7641] 3 wicfauer Banf. T 9859 99203 E Debitoren Delcredere-Conto . . 00|— 139 504i r Verlust Gewinn- u. Verlust-Conto. (Vom 1. Jan. b. 31. Dezb i Areal-Conto 93} Creditoren 34 528/01 j 139 804 E ie E E E E E E e E |” 1) Áctien-Kapital Gebäude-Conto 78h Gewinn-Vortrag pr. 1892 177/57 | Debet. Gewinn- und Verlust-Re<nung. Credit.

L 2) Reserve-Fonds : Gruben-Gonto r

C, [A j # 7 Bezahlte Zinsen auf Depositengelder . . . . 23 630/251] Gewinn auf | 3) Special-Reserve-Fonds ; S ieb8material- A S : M A Abschreibung auf Mobillen . ... , .. 66240] Wechsel incl. Zinsen . . 22 O Neserve-Fonds für Unglüdéfälle N a et E 97 Chaufseezölle . - - -+ + «+ - -«} 120797} Berwaltungéfosien . - « „- 447/80 Conto-Corrent, abzügl. Eing. auf früh. Abschr. 19 1767 Effect. incl. Zinsen, sow. | 5) Amortisations-Conto e Inventar-Conto | Grâäsereipaht und Miethen. . .. 300/75}} Bau- und Unterhaltungskosten . . 9 58737 t a L s A AIE an Sorten u. Coupons 829/55 | 6) Delcredere-Conto Tatrinenfäfser-Conto (65 E e a db 38 57} Gerichts- und Notariatsfosten . . 91 45 Steuern u. Miethe i. Greiz. . 7103.— 53 527|— | Zinsen im Conto-Corrent- | 7) Tantième-Conto - “Maschinen-Conto j Zinsen von dem Baarbestand . . M i E 209975 Dotirung des Reservesonds 5 250 u. Darlehns-Geschäft | 8) Creditoren (eins{ließlih Dezember-Löhne , OQuartal-Bergwerksfteuern, | Wagen-Conto 9 604. : | |} Ueberweisung an den Refervefond. 51 07 D 10 47795 uo R | Knappschasts-Gefälle und Unfallversicherungs-Beitrag) 348 656/89 ferdegeschirr- Conto . S E Dotirung des Special-Refervefonds S _8 000|— tet s-Grträgnifse abzügl. | 9) Dividenden-Rest aus 1888 Pferde-Conio E S 12 76711 1276711 Dividende 619% = Æ 19.50 per Actie . . 78 000— Steuern u. Unkosten. . 45 s s 1 500/—] 8 904 392/03 SAR a Ae U aeL hre Prämien ‘121505 Der Vorstand. Die Rechnungs-Revisions-Commission. 198 723/60 3316 Netto-Uebershuß | | 1085 600|— Srl e vO 8 130183 E Troeger. Harmening. JIllmann. Grohmann.

Activa. Vilanz per 31. Dezember 4891, Gewinn- und Verlust-Conto D I MOLEY 7315137 Die in der Generalversammlung am 28. April für “das Jahr 1891 festgeseßte Dividende _= S 2 / Vorräthe | von 1 M vro Actie kann bei der Gesellschaftskasse in Gr.-Nädlit sofort erhoben werden.

i n ; : 786 306/58 Der Vorstand on a : 254 Aa A | s 6 ; . T Ó I CL- Ce - «e % 3 199/05] Depositengelder. . . . . . ; | 757 787|— | Handlungs-Unkosten 251] Vortrag aus 1890 5 600 Debet. Gewinn- und Verlust-Conto pro ultimo Dezember 1891. cCreait. E Troeger. : 1

ecm Seine . 77 423/70} Conto-Corrent-Credit. . . . Provisionen 2 838 insen 35 243/08 À ] 4 Darlehen gegen Sicherheit . . ._. : MLeCePie n Girclation «- « 358 5141/95 uptreparaturen | Mictbertrs e 18 103/93 E A M | M. l M |S T tl l Fr s 4/95 L ° 4 179/05] Zinsen-Conto 7 850/80 Tansa al [ c

Conto-Corrent-Debitoren . . 9765} Special-Reservefonds. . . . . . | 108 000|— | BVergschäden Kohlen-Conto 1771759 Betriebskosten-Conto | E Ä eflen. Gris 26 908/751} Grubenräumungs-Conto . | 265 350/08

S ine P s j Me esons - L 47 500!— Aas Sonto 464 664/12 S | DE7IA8 + 3 eo A O T C H 10 477/25 | Zantième-Conto 93 913/04 Ÿ Betriebsunterhaltungs-Conto . . | 15 648/91} Fäcalien-Conto 110 967] | S A, h

Unerh. Divid. pr. 1888 u. 90. 519|— |_1 085 600/— E 4 Sa Cen Conto s | 80 312/36 Pferdedün er-Conto . 1 954/03 "CUMT- (l Î erungs > d c ICN:- c C Ja L Dibidende Pr. N, 78 000|— 1 830 70605 1830 70605 : Fuhrwesen-Conto 223 671/82} Grundstü>ertrags-Conto . 398/12 : l

——— L : ¿ i - ü {V 3219 462/20 3219 462/20 Dur Beschluß der heutigen Generalversammlung wurde die Dividende für das Jahr 1891 : Ave E S T N 271185 Zivwanzigste Jahresrechnung.

Die auf 62 °/9 = A 19.50 pro Actie festgeseßte Dividende für 1891 kann von heute ab | auf 20 °/6 festgeseßt. ' : : 3 8515 2;

gegen Auslieferung des ¿Diyidendenstheines E: 15 an Puleven Vase c Zwickan und Greiz oder bei Cat e S Ne. L witd vom A, Mai e ab mit # 120,— bei unserer Kasse anf | Sen Sieiriebs- : A an Verivaltungsjahr 1891. er ner Bank in Dresden, der gemeinen Deutschen Credit-Anstalt in Lei sowi a una in tenessen , dem A. Schaaffhausen’schen Bankverein in i D ; | bei der Deutschen Bank und Dresdner Bank in Berlin erhoben werden. 93g, 10e | Berlin eingelöst. ea: E material und Wege- | Abschrei- Zwickau, den 30. April 1892. Nach der stattgehabten C besteht der Auffichtsrath aus den Herren : E L E Zer-C atb bungen s 4

A K f t E aue O K Dn So u A s S N eer E Maschinen-Conto S | Ueberträge aus 1890: ide . . Stohn, Bev. zangutier Arthur Camphausen, Köln, Stellvertreter, 0 7 s S | räâmien-He}erve 50 316,95 | Assessor Th. Movius, Köln, À Wagen-Conto | Schaden-Referve 453 835|— | E L Geh. Commerzien-Rath Eugen Langen, Köln, E B s 13 746/991 3904595 In 1891: Prämien-Einnahme (abzüglich Ristorni) 6549444 f [7624] A. Gewinn- und Verlustre<nung des Breslauer Börsen-Actien-Vereins : Cenquier Beritt E E E Delcredere-Conto W 700|— Zinsen und Gebühren __132 502/27] 8 586 13865 __ Debet. für das Geschäftsjahr 1891. Credit. Altenessen, den- 30. April 1892. E taiidas S Gewinn | 177 57| Ausgaben: Der Vorstaud. Ÿ | 390 644/41] EAT “art Schaden-Reserve

j | ; Cen, 951 56 Sohn. N M E. Ktrabler. F An Spesen-Conto 91/59] Per Saldo-Vortrag 3 488/58 s Dresden, 31. Dezember 1891. Rücversicherungs-Prämie 4175 215/72

Gehaltë-Conto 2 424! Miethe-Conto 11 750 2 j G s 5 imi i V 3 Fal | 0|— 2 E -Gefellscha u Dresden räâmien-Reserve : 1 460 000/— Dupot Conto j 1062/50 j Düngerexport \ sh t Ö : Provision, Cursverlust, Allgemeine Verwaltungs- und Agenturkosten . . .. 781 109/55

ypothekfenzinsen-Conto [7631] Saline unD Soolbad Salzungen. L (Unterschrift), Vorstand. Jahre8gewinn

Sg en Reno /96 ä spreczellen-Conto 5 835/40 G Perlust Beleuchtungsto}ten-Gonto : « Handelskammer-Conto: Uebershußaus | Bil e ewinn- und Verlust-Conto C Hi ( and t | E E O E ilanz per 31. Dezember 1891. ] | A 5 & 5 Hiervon: : e ungorenen BeG ctt ol den Börseneintrittsgeldern 2c. . . 120 774|— ¿Pp è per L. Januar bis 31. Dezember 4891, : Düngerexport-Gesellschaft zu Dresden. E ivia L a. zur dteuntaika des Jahresgewinns und der Prämien-Reserve für 1892 Reparaturkosten-Conto | L a L j E L R Fnspector F. W. Ser : r Ln O O 9% von A 200 000,— kor Z ollen. z s t : L 97. Ap 2. i iche idende ($ 21 des Statuts Dividenden-Conto 1891 M 22 500.00 | An Bergwerkseigenthums-Conto An Abgaben-Conto 11 431! Rentner A. Krobn, Vorsißender, O “De Auffichtsrath. E 5 9/6 auf baar eingezahlte M 1 200 000,— S : Vortrag auf neue Rech- ¿ S S So Fle inna Tons E e 2 T F. V. Fürstenberg, Stellvertreter des- | [7786] A. Krobn. : E Ee ae und der Direction ($ 21 tes Statut)... .…. 7 | el neralverwaltungskosten-Conto 24 5 s - Suverdtpvidende /0 S j Inventarien-Conto P 3 533 . Special-Reserve

4291048 Materialien-Conto 35 242) - Prioritäts-Anlehen-Zinsen-Conto 53 520 [7762] B 70h » onner Bergwerfks- G 5 : B ilanz pro 31. Dezember 1891.

B. Bilanz des Breslauer Börsen-Actien-Vereins D outo E 33 883 A R das Sas R Passiva. Contocorrent-Conto 5 490 75] ° Vortrag aus 1890 M 2832 : un D D i Î t EN- 2m Cre Î il . Grundstü>s-Conto . E S100 I. Actien-Kapital-Cto. M19 A 2 E Ra E 18 e fre 20. 140 113 , i 31. D ber 1891 : LUETS: ou É Srund-K O c / Pro I D | en Dypo En 75 L | —— Glewan: Ä 5 Activa. Bilanz Per L ezem ér s aan: S atiet in Porteeuille +527 120 70 Prämien-Reserve 1 460 000 zember 1891 1. . ¿1.1 - 583 1 b. in eigenem Beit - | E id | E | See e 795 13 A R 962 359 63

a

Einnahmen : M, 4A

©

1 583 963 06 3895 601|—

700 219 32

S| SSSE &

j F «4 |4| Kassa L 1) An Bergwerkseigenthum 16 551/93 j | 1} 1) Pr.Actien-Kapital | 1 702 000/— | Effectien und Depositen

: O ter Ge Cecliebead la 000 150 000 « il 3 799 638/27} Special-Reserve 42 960/— a. T < - udbersleßende . . I |— 5 " BAR y | y i 5 l ) n. L : J D ¡1° C 1CTD | s findli E A BEETITE! 26% E | Tantiè 8 A \chrei 8 5 551! j | 5 O L bil (das Gesellshaftshaus | E i [Oa ia m ITI. Refervefonds - Conto I E Taneanedos E L Abschreibungaus81890 |__15 551/93 | 3 S blietiene 40 009) Junert e N Gesellschaft 60 000 anerh. Coupons für 1889 A #5 E A L L Pa zutlaz ati n r ORAA E 1792/19 ails )tS- 4 3 u Sre 1111473879] 45 449/89 Ainsen E 500!— | Diverse Debitoren 1 428 409 59 : : 1800. 324 369|— b. im gleichen Befis VI. Dividenden E Sool P gn und der N D Maschinen 350 052/841 35 052184 1 4) Rückständige | Miverse Grediloren 2 024 200/29 befindliches Theil- “1887: unerhobene Í Direction 9110.54 E 5) ; Dampfkessel... . | 59807261 6807/26 | Dividenden 3 622/25 | __} Gewinn 00 20,22 Hypotheken - Jn-| 2 S T 165 Gai P iy 29% Super- 6) 2 Mobilien, Geräthe z. | | | } 5) Delcredere- N TT 075 739/24 11 075 739 24 a irg ‘2 75 VII. Dividenden - Conto | Fer A 22 400 || n dividende - 39 000.— - ; Den . | 7642261] 1562911 | u os ie! e Hamburg, 30. März 1892. ; : s en A Le R 1888: unerhobene E e 224 A DIOi mt pra S724) 19c Aa O ) Ee und 56 95939] 7 959139] L Creditoren . . | 150 355/71 Transatlantishe F euer-Versicherungs-Actien=Gesellschaft. E - Í g Sdo [1 442 6441 Reingewinn .| 187 335/80 Der Director : | J. Blumberger.

000 , De l, 150 Dividenden-Conto Z cte 31. Dezember 18911. . „1, 900¡—} VIII. E Prioritäts-Anlehen-Zinfen-Conto i e. 140 113.03 f 9 " Deine n: Producte | 2644 | | Div [1160 E RERE E 3 13: A 10) : Wesel und Kassa - | | | L Nañgesehen:und mit-den Béchern- und: Belegen Forbuslimmend, gejundeu. vate ; | Tol 2 395 352/292 Hamburg, den 12. April 1892.

T. Dividenden - Conto V E R S b : erlooste Prioritäts-Zinsen-Conto e, Saben. Die Revisoren : Dividende Ne R i E Senator Kähler. General-Konsul Goedelt. Wm. Kusfeke.

Dividende L U E 300; NReserve-Conto zember 1890. î 7

M je 1-7 mos S 22 600! Reservefonds-Conto 181 231 B det acts al gs A D Gewinn- und Verlust-Conto 1891. Haben. Garantiemittel der Gesellschaft. d « R. Es S ls L Gewinn- d Verlust- : u roducten-Gonto. 49 E d 2 a XI. E tot E Geroluit-Salbs CSRILGARO Grtrag der Saline und des Sool- L 1) An Abschreib Ls 6 M |S # S

Ei pro 1891 . . . M 140 113.03 i 261 703 E n Abschreibungen 42] 1) Per Betriebs- -Kapi 5 Sicht Sola-Wechfel der Actionäre 300 ( | 9 auf neue Re<nung|. . . |.|__2154/81| ablüglid Ueber. «F ed | 2 Ueberweisung auf Delcredere-Conto | Debersüie - | 208 agas2a | Srund-Napital L Meonat Sicyt Some 200 000.— | 6 000 000'— : 688 100|— i 688 100|— weisung an den infen des Betriebs- und Er- | 10 °%/o zum Reservefonds e | Kapital- und Special-Reserve 1 028 519 63 Die Gewinn- und Verlustre<nung sowie die Bilanz haben uns vorgelegen. Refervefonds ertttmieetttnrrnnnerearernnn E Reservesears, al ü l C 5 Tien E Ancila E | ramien-Reserve e tv Breslau, den 30. März 1892. Vreslanu, den Des SLANE bleiben zur Versügung . . . .| 126 384/95 verlust , abzüg ‘ours- A L 7X 9/0 Dividende N : Schaden-Reserve S L ba Ì ‘Bieckne der Wels: bad die od T init 6 L 0 L j ¿ | ris G s S 8 3 wir bierdur z A,

h : Kauffmann. . W. H. Eras. zungen, den 31. Dezember 1891. : : Rech | F 5 ier, in der heutigen Generalversammlung wiedergewahHlt worden nd. as s O arie und Verlustre<nung, sowie die Bilanz pro 1891 sind von uns geprüft ne ms Soolbad Salznngen. | S N n E | 303 634/22 oui Ersahnall für E LDibende Mitulied: Herrn G. A. Schröder, Bremen, wurde gemäß $ 16 des G é udert. Rudolph. | | Statuts Abstand genommen. i s d Breslau, den 13. April 1892. Geprüft, mit den Büchern verali H Hof L : Bs Sa de - M. Meyersberg, bier, Vors. ;

4 , mit glichen und richtig befunden. Die in der Generalversammlung vom 23. . c. auf 74 9% óder M 18.75 4 pr. Actie Der Auffichtsrath besteht daher aus folgenden Herren: Lt. Zt t L Bt Eúlndmc ite E E. aae Salzungen, den E E S Bla bers efgettellie Ee L T Besstiahe 1891 fann T R eia A. Schaaffhausen'f eun D: Pi>enpad>, er ste Ea Vors. ; Eduard Büsing, Bremen, Geo Heffe, hier, Eduard Krause, hier, s . . ifionscommission uffichisrathes. Zaufverecin in - bei dem use Jonas Cahn in B d an unserer e gegen Aus- | W. Nissen, hier, A. von Pein, hier. f ; ins C. v. Bibra. B. Hochrein. ms bändigung des Dividendenscheines Nr.-9 in E aétionnmei erben, E h f Die pro 1891 auf 131 0/6 = 4 40,— pro Actie festgeseßte Divideude gelangt gegen Ein

Die Auszahlung der Dividend 1 i H ividendeuschei ¿f bei ; iefe ivi ine mit arithmetis< geordnetem Nummernverzei<ntß zahlung ende pro 1891 mit G 36. „4 per Dividendenschein Nr. 19 Cementfabrik bei Oberkafsel bei Boun, den 28. April 1892. lieferung der Dividendenscheine mit ariweE n (0 Mien l Nr 10 bier,

[7625] Gleichzeitig kann die se<ste Serie der Dividen- | erfolgt von heute an bei unserer Gesellschaftskasse hier, bei Herrn B. M. Strup | 4 Breslauer Börsenactienverein. | ride 2 reger renten nft Talon | Gotha, Hitburghausen, Salzungen u Nuhls, o! dec Mitteldeutschen Creditbank in e | Vonner Vergwerks- und Hütten-Verein. ‘i Der Generalagent unserer Gesellschaft in Vremen, und Die Dividende pro 1891 is auf 5 Procent E. Heimann N Een werden. in Berlin. E a E E E E Dar RRCES MONNDE i Der Vorstaud. bei Hern Carl 1 Bay lischaft in Berlin 8., Oranienstr. 101/102 [4 a erlitt D., . r

festgeseßt worden und kann vom 1. Juni d. J. Breslau, 29. April 1892. Salzungen, den 30. April 1892 i ied. Schi Ten B a ab bei Herrn E. Heimaun hierselbft gegen Ein- 2 Der Vorstand Saline und Soolbad Salzungen. Ad, HeuglEe-. Beh LAlner: 4E ab Montag, den a, Mai cr., due Ln hlung. den 30. April . | : ag Der Aufsichtsrath.

reichung des Dividendenscheins Nr. 5, fünfte Serie, des Breslauer BVörsen- - ü in Empfang genommen werden. E eit E - tin E ;

Dividende :

N GTSESW |