1892 / 108 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[5034] Bekanntmachung.

Die diesjährige Generakversar 8 L zeichneten Steinkoblenbau-Ve- qs "uns des unter. abend, den 21. Mai D de Zwickau im Salon des Herrn gKestaurateur Seyfarth Reichenbacherstr ; stati ,

4 9 2 ck N » F E 2 Gene ram Ne werden ersuht, sich zu diefer Die E (Unm (us efnzufinden. ; 14 6 "ans der Anmeldungen wird Náchm. t, S luf Krselben und Beginn dex General- tam uz zu 4 Ubr gedachten Tages stattfinden. E der D selbst wird folgende È ung znr Verhandlung, beziéhentlih zur ledigung kommen : s 1) Vortrag des Geschäftsberichtes für 1891. 2) Bs für AufsuWtsrath und Directorium auf 1891. 3) Beschluß über Verwendung des erzielten Ueberschusses. A 4) Neuwabl zweier Auffichtsrathsmitglieder an Stelle der ausscheidenden, aber sofort wieder wählbaren Herren Kaufmann C. Sonnenkalb aus Leipzig und Kaufmann Oscar Meyer aus Zwickau. :

Die Legitimation der Actionäre erfolgt vor Er- öffnung der Generalversammlung durch Vorzeigen der Actien, beziehentlih der über ihre Hinterlegung bei der Gesellschaftskasse oder einer öffentlichen Be- hôrde ausgestellten Bescheinigung. i

Gedruckte Geschäftsberichte können vom 5. Mai cr. an bei der Privatbank zu Gotha, Filiale Leipzig,

bei Herrn Eduard Bauermcister in wickau, sowie bei unserer Werkskasse in Lugau von den Actionären in Empfang genommen werden.

Zwickau, den 19. April 1892.

Der Auffichtsrath

des Lugau-Niederwürschuitzer

Steinkohleubau-Vereins. Rechtsanwalt Seifert, Vorsitzender.

[8763] N Die Herren Actionäre der

Pechelbronner Oelbergwerke

werden hiermit zu der am Freitag, den 10. Juni 1892, 10 Uhr Morgens, im Lokale der Allge- meinen Elfässishen Bank-Gesellshaft in Straßburg, Münstergafse 8, stattfindenden ordentlichen Ge- ueralversammlung ergebenst eingeladen.

Die Eintrittskarten werden gegen Hinterlegung der Actien auf Inhaber bei der Allgemeinen Elsässischen Bank-Gesellschaft in Straßburg oder bei ihren Filialen in Mülhaufen, Gebweiler, Colmar, Met, Franffurt a. Main bis zum 31. Mai 1892 an die Herren Actionäre verabfolgt.

Tagesordnung : 1) Vorlegung der Bilanz. 2) Bericht des Vorstandes. 3) Bericht des Aufsichtsrathes. 4) Ertheilung der Entlastung für den Vorstand und den Ei, 9) Verfügung über den Reingewinn nah Maß- abe der Statuten. : 6) Wahl zweier Mitglieder des Aufsichtsraths. Die Direction.

[8804] Zur zweiten ordentlichen Generalversammlung Ä werden die Actionâre der Paderborner. Bank auf E den 24, Mai 1892, bends 5 Uhr, zum Hotel Tiß (Preußischer Hof) in Paderborn eingeladen. Tagesordnung : 1) Erledigung der in § 18 des Statuts vor- gesehenen Geschäfte. 2) Genehmigung der Uebertragung von Actien. _ Der Jahresabschluß, die Gewinn- und Verlust- rechnung und der Geschäftsberiht liegen vom 7. Mai cr. an auf 14 Tage im Geschäftslocale der Bank zur Einsicht der Actionäre ofen. Paderborn, den 5. Mai 1892. Der Vorfißende des Auffichtsraths: Freiherr von Droste-Hülshoff.

aar Magdeburger Lebens - Ver- sicherungs-Gesellschaft.

Laut eschluß der Generalversammlung vom 295. April cr. i die Dividende für das Jahr 1891 auf 25 Æ für die Actie = 8 9% (der darauf ge- leisteten Einzahlung) festgeseit.

Dieselbe kann gegen Einlieferung der Dividenden- Quittungen Reihe IV. Nr. 5, welche von denjenigen Actionären vollzogen sein müssen, die am 31. De- zember 1891 in unscrn Büchern als Eigen- thümer der Actien eingetragen waren, bei unserer Gesellschaftskasse Alte Markt 11 vom 26. April cr. in Empfang genommen werden.

Den Dividenden-Quittungen i} ein arithmetisch geordnetes Nummern-Verzeichniß beizufügen.

Magdeburg, den 26. April 1892.

Magdeburger Lebens-Versichernngs-Gesellschaft. C. Listemann.

Mit Bezug auf obige Annonce zeigen wir hiermit ergebenst an, daß die Dividenden - Quittungen Reihe Iv. Nr. 5 von heute ab in unserem Vureau Charlottenstraße 28 in den Stunden von 9 bis 3 Uhr bis Ende Mai angenommen resp. eingelöst werden.

Vom L. Juni cr. ab werden die Dividenden- Quittungen uur noch bei der Gesellschaftskasse in Magdeburg eingelöst.

Berlin, den 26. April 1892.

Die Subdirection der Saa Lebens-Versicherungs- esellschaft. Ludwig Vogler.

[8803

] Elsflether Baukverein.

Geueralversammlung der Actionâre : Dienstag, den 24. Mai, Nachmittags 33 UF x, in Hustede's Gasthause. Tagesorduung: Rechnungsablage und Geschäftsbericht. Feststellung der Dividende, euwabl des Aufsichtéraths und des Vorstandes. Der Auffichtsrath.

(8154) : Gas- und Wasser-Gesellshaft in Altona.

34. ordentliche Generalversammlung der Actionäre am Montag, veu 30. Mai X892, Vormittags 11 Uhr, im Verwaltungsgebäude der Gesellschaft, Hoheschulstraße 11.

FEFNERRREE der Verhandlung : i

1) Vorlage des Jahresberihts. Genehmigung der Bilanz und Gewinn- und Verlustrehnung und Beschlußfassung über die Dividende.

2) Wahl der Reviforen und deren Stellvertreter.

3) Ersaßwahl für ein austretendes Mitglied des Verwaltungsraths.

Der Seüebalvecsautsuna beizuwohnen ift nur der Actionâr berechtigt, welcher mindestens zwei Actien besißt. Die Actien müssen behufs der Legitimation spätestens einen Tag vor der Generalver- sammlung, Vormittags von 9 bis L Uhr, im Bureau der E E unter Einreichung eines Verzeichnisses nah dem dort zu entnehmenden Formular vorgezeigt werden. Dagegen wird eine mit dem Namen des Actionärs bezeichnete Personal- Eintritts- und Stimmkarte ertheilt.

Die Bilanz, die Gewinn- und Verlustre{nung und der Jahresbericht liegen zur Einsicht der Herren Actionäre vom 14. Mai d. J. an im Bureau der Gefellshaft während der Geschäftsstunden aus; Drudckerxemplare sind daselbst abzufordern.

Altona, den 2. Mai 1892.

Der Verwaltungsrath. Ad. Meyer. Adolph Möller.

[8495]

Meierei Actien-Gesellschaft

in Hamburg.

Achte ordentliche Generalversammlung der Actionäre am Dienstag, den 24. Mai 1892, Nachmittags 3 Uhr, im Bureau der Gesellschaft, Vereinsstraße Nr. 40.

Tagesordnung: 1) Vorlage des Geschäftsberihts, der Gewinn- und Verlustrechnung und der Bilanz. 2) Wahlen.

Geschäftsberiht, Gewinn- und Verlustrechnung sowie Bilanz stehen den Herren Actionären vom 4. Mai ab im Bureau der Gesellschaft zur Ver- fugung.

_ Eintritts- und Stimmkarten zu der Generalver- sanimlung sind gegen Vorzeigung der Actien bei den Notaren Herren Dres. Stofleth, Bartels, Des Arts & v. Sydow, gr. Bäkerstraße Nr. 13 in Hamburg,

Bs zu nehmen. er Auffichtsrath. Der Vorstand.

[8805] Rothenfelder Salinen u. Soolbad Actien- Gesellschaft zu Rothenfelde.

Zur zwanzigsten ordentlichen Generalversamm- lung laden wir unsere Herren Actionäre auf Sonnabend, den 4. Juni cr., Vormittags 11 Uhr, nach Dortmund, Hotel zum römischen Kaiser, ein. :

Nach § 6 unseres Statuts sind nur diejenigen Actionâre zur Ausübung des Stimmrechts in der a befugt, welche ihre Actien bis zum 3. Juni cr., Abends 6 Uhr, entweder:

bei unserer Direction in Rothenfelde, oder bei Herrn Carl Shwenger in Osnabrü, oder bei Herrn H. Shüchtermann in Dortmund gegen eine Bescheinigung präsentiren. __ Tagesordnung: Geschäftsberiht und Bilanz pro 1891. ) Wahlen. Vernichtung der eingezogenen alten durch notariellen Act. Verkauf von 6 Stück convertirten Litt. A.

Rothenfelde, den 4. Mai 1892. Rothenfelder Salinen- und Soolbad Actien- gesellschaft zu Rothenfelde.

Schulz. ppa. Becker.

Actien

Actien

[8160] Dampsfschifffahrts-Actien-Gesellschaft Langenberg.

Gewinn- u. Verlust-Conto pr.31. März 1892, Per Einnahmen M 498,35

Betriebsverlust 4 «DISOL An Ausgaben M 1 016,96

M 1 016,96 Activa.

Á 1 016,96

A 66 880,— « 10 130,84 y 518,61

M T1 529,25

« 16 529,45

M T7 929/45

Langenberg/Fürstenflagge, den 31. Maärz 1892. er Liquidator:

Georg Peters.

;[8770] Ba

Die geehrten Actionäre werden zu der

altsactiengesellschaft zu Leipzig-Gohlis.

Dienstag, den 31. Mai d. J., Abends 8 Uhr,

im hiesigen Restaurant auf § 15 u. 18 des Statuts hiermit eingeladen. 4 Tagesordnung: 1) Les h s géwahl des Aufsichtsraths; 3} Beschlu nitalt gegen Zahlung des Betrags zur De Teipzig-Goßhlis, den 4, Mai 1892.

t des Vorstandes und Justification der Re assung über Auflösung der Gesellscha ung der

„Kaiser Friedrih“ anberaumten diesjährigen Generalversammlung unter Hinweis

anarvorage 2) E unter Abtretung der Gesellschafts\chulden. 5

Der Aufsichtsrath.

[8769]

Hamburg eingeladen.

Tag 1) Vorlegung der Jahres-Abrechnu

Brasilianische Bauk für Deutschland.

i Die Actionäâre werden hierdurch zu einer ordentli aß, den 2. Juni d. J., Nachmitta

2) Erledigung der im § 17 des Statuts vorgeschriebenen Wahlen.

Die Actionâre, welche an dieser Generalver

karten zu melden.

Hamburg, den 6. Mai 1892.

Die D

irection.

hen Generalversammlung auf Douners- gs Uhr, im Verwaltungsgebäude der Norddeutschen Bank in

esordnung : ng und des Jahres-Berichts.

j fammlung theilnehmen wollen, haben sich wenigstens drei Tage vor der Geueralversammlung bei der Direction zur Entgegennahme der

timm«

87 Neue achte Assecuranz-Compaguie in Abrechuung über das Jahr 1891.

Bilanz.

Hamburg.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Debitores,. Actionäre, Obligo ypotheken-Conto echsel-Conto . Bank-Conto Kafssa-Conto

Creditores. Kapital-Conto Schadens-Vortrag auf 1892 ,.… .. Affsecuranz-Conto von 1891 Kapital-Reservefonds

1157 787196

Genehmigt durch die Generalversammlung

Einnahme. Schaden-Vortrag von 1890

Seen i

Nükversicherungsprämie Verwaltungskosten Einkommensteuer

am 30. April 1892.

«14 287 127/27 569 961/47

12 813/90

869 902/64

50 40841 30 669 51 303 250/42 180 853/26 29 680/67 206}— 274 834 37

869 902,64

[7865]

Debet.

Tönninger Gasanfstalt.

Geschäftsjahr 1891.

Gewinn- und Verlust-Conto.

Gas-Conto für Private ch4 die Stadt o.

den ‘Staat Coaks-Conto Theer-Conto Gasuhren-Miethe-Conto Conto pro Diverse

Activa.

Kohlenverbrauchs-Conto Wochenlohn-Conto Conto pro Diverse Reingewinn

12 616} Passiva.

Anlage-Conto Sparkafsen-Conto Kohlenlager-Conto Gasuhren-Conto Affsecuranz-Conto Kafsabehalt

+- E

Actien-Conto . . Neservefonds-Conto

Bau- und Reparatur-Conto Anleihe-Conto. . Dividenden-Conto Gewinnvortrag pro 1890 Reingewinn pro 1891

87 999/11

Tönning, den 31. Dezember 1891. Die Direction.

D. Sammann. Vorstehende Bilanz Tönning, den 9.

Br. Andre sen. 3 mit den Büchern übereinstimmend gefunden. April 1892.

Der Auf

I. E. Marcussen. E: : Die in der am 30. April 1892 stattgefundenen Generalversammlung festgeseßte Dividende

pro 1891 gelangt mit 2,70 Æ pro

Actie

vom 6. Mai cr.

W. Schubart.

fichtsrath.

Ridterts. I. Decker.

ab gegen Vorzeigung

dem Rechnungsführer Herrn Stadtkassirer Soetje zur Auszahlung.

Die Di

rection.

M | S 72 000|— 9 248/90

16/53

4 800|— 98/40 201/58

1 633/70-

87 999/11

er Actien bei

87%] Oberhohndorfer Schader Steinkohlenbau-Verein.

Debet.

Gewinn- und Verlust-Conto auf das Iahr 1891.

Credit.

Arbeitslöhne Materialien Generalfosten Abschreibungen Reinertrag

An

Activa.

Augustus-Schacht : An Gebäude-Conto Schachtbau-Conto . Kessel- u. Maschinen-Cto. Gezähe- u. Geräthe:Conto Werksbahn-Conto . . . ,

Hermann-Scha@t : Gebäude-Conto Schachtbau-Conto . Kokerei-Anlage-Conto Sägewerk-Conto Gezähe- u. Geräthe-Conto Werksbahn-Conto . .…. Mobiliar-Conto Koblenwäsche-Conto . .. Kessel- und Maschinen-

Anlage-Conto Speisewasseranlage-Conto Geleiswaage-Conto Grundstück-Conto Koblenfeld-Conto

Effecten-Conto Lagerbestand-Conto euerversiherungs-Conto bitoren-Conto :

Guthaben bei Bankiers . M 142 218.

Außenstände bei Kohlen- bnehmern

Bockwaer Wasserhaltungsanlage-Conto . .

“K

443 325/54

272 732/08

95 472/56

38 000

228 014/83 |

4

1077 545/01

Bilanz am 31. Dezember 1891.

+

3 1

Kafsa-Conto

Von der Generalversammlung am 28. April 1892

240 509/76

Per Saldo-Vortrag vom Jahre 1890 Div. Einnahmen-Conto . . Förderzins-Conto Kokerei-Conto Effecten-Zinsen-Conto Kohlen-Conto

Ea Bote n6 rat

d 13

Per Actien-Kapital-Conto . NReservefond-Conto . . Dividenden-Conto . . Gewinn- und Verlust-

j 77 681/28 9 000|— 4 04765 31 800 20 000 38 045/50 18 530/95 46 100|— 2 412—

62 797169

14

79 924/83

Geprüft und richtig befunden : Hugo Sa N Tel Rede

genehmigt.

Der Oberhohndorfer Schader Steiukohlenbau-Verein.

Rechtsanwalt lau.

Neukirch.

H. Winker.

pi

M Lg 1094/55

4 886/43

9 680/90 434023

17 272/75 1040 270/15

1077 945/01 Passiva. M

1 164 780

86 000

1130

228 014

1 479 924

[8680] Activ4,

‘Toncordia, Cölnische Lebens-V

ersicherungs-Gesellschaft.

Rechnungs-Abschluß pro 1891.

Passiva.

M

Wrchsel der Actionäre . . 124 000 000 R und Wechselbestand : Kafja-Conto A. 51 027.13 Wechsel-Cto. „21 439.— | Darlehne auf Hypotheken und Unterpfänder . . . 155397 164 Enno 2 ¿0 1499507 Effecten-Bestand am 31.De-

E. a E GIUO O Guthaben bei Banquiers und Agenten, sowie diverse Debitoren . E Wis é Guthaben an Prämien- Raten der laufenden Ver- C

72 466

T. T. ITI. V Y.

FL

1 322 522 VII.

1343214

E) . Actien-Kapital 10 000

. Diverse Creditoren . Ueberträge :

9

Aus dem diesjährigen

95) Dividenden-Conto der

Aus dem diesjährigen

Aus dem dieéjährigen Hiervon:

Dividenden-Conto d.

86 665 569

Einnahmen.

192

Stück Actien à 3000 M . - Bitihaben der Spar-Kasse . Guthaben der Kinder-Verforgungs-Kassen .

i 3 Prämien-Reserve der laufenden Versicherungen UÜnertedigte Sterbefälle 3) Conto der Ktiegs-Reserve- S, Aus dem diesjährigen Ueberschuß kommt hinzu . 4) Conto für eventuelle Verluste und Bedürfnisse .

.- Conto der geseß- und ag pra c d Kapital-Reserve . t

äuf. Sonto dex Kris Nee für ev. Verluste u. Bedürfnisse .

Conto der gesez- und statutmäßigen Kapital-Reserve ¿

Gewinn- und Verlust-Rechnung,

Ey 106 118/13 E C dei 108 550/01 A. 274 000.— j

#0 000.— 290 000 /— e un T 38017112 Uebershuß kommt hinzu... , 199 955.04 ersier. Go IPON E Vebershuß kommt hinzu... , 619 404.03

580 E

1 228 554/84 2933 018 G0 : |_ 6698140

1379 110 17

M 16 000.— | 199 955.04 |

Uebershuß kommt hinzu .

Versicherten L 66 981.40

A M [A } . 130 000 000/—

| 2 375 719/49

997 317/86 502 080/43

: 49 313 652/14 3 000 000/— 1 | |

476 800|—

619 404.03 | 902 340/47 i

86 665 569/92

I. Ueberträge aus 1890: 1) Prämien - Reserve der laufenden eran. p 2) Unerledigte Sterbefälle 3) Conto der Kriegs-Reserve

4) Conto für eventuelle Verluste und Be-

DUTIIE. 5) Dividenden-Conto 6) Kapital-Reserve . . . L . Prämien-Einnahmen incl. Leibrenten: 1) Gezahlte Prämien . 2) Gestundete Prämien-

M E

d. Versicherten .

13432

abzüglih der in 1890 gestundeten Prämien

ITI. Zinsen und diverse Einnahmen .

. M 6 284 352.57

t A A

M | Ver-

. . [44 976 29220 La 120 720/46 274 000|—

380 174/12 1298 841/77 2 933 018 60/49 983 347 15

7 627 966/72 _1271 169/74

|

14.15 6 356 403/98 2 360 841/08

58 700 592/21

I. Verwaltungskosten, Provisionen 2. IT. Abschreibung auf Jmmobilien ITI. Zahlungen auf Policen: | 1) Gezablte Versicherungssummen, Renten | und Rükkaufspreise. . . . | 4329 465/94 2) Dividende der Versicherten Z 689 690/96 . Ueberträge auf 1892: Ca 1) Prämien - Reserve der laufenden Ver- | e - . 147 106 11813 2) Unerledigte Sterbefälle 108 550/01 3) Conto der ries: Reserve i. 290 000|— 4) Conto für eventuelle Verluste und Be- A : 580 429/16 9) Dividenden-Conto d. Versicherten . 1 228 554/84 V Rabl Nee Eg 000 000|— V: Uebersuß . . . E

i

5 019 156190

|

| |

52 313 65214 476 800 58 700 592/21

[8698]

Activa.

Oberbayer. Actiengesellschaft für Kohlenbergbau in Miesbach.

Bilanz per 31. Dezember 1891.

Passiíva.

Diverse Debitor... E Ï Ausftände bei Banken Kassa-Bestände

Rimefssen-Conto

Doe S 5 utions-Effecten (bei uns hinterlegte Cautio

Reserve-Fond-Effecten-Couto

Sparkasse-Effecten-Conto

Effecten-Conto (von uns hinterlegte Cautionen)

Material-Vorräthe Kohlen-Vorräthe .- Wb Belriebs- nber. Außerordentliher Abschrieb aus dem Conto und Gewinn pro 1890 Abschrieb , 1891 Maine Zet Abschrieb pro 1891 Schacht- und Grubenbaue Außerordentlicher Abschrieb Conto und Gewinn pro Abschrieb , BrubengebauE L Außerordentlichher Abschrieb Conto und Gewinn pro Abschrieb , Directions- und Wohngebäude . . Außerordentlicher Abschrieb Conto und Gewinn pro

Abschrieb , Arbeiterhäuser : Außerordentliher Abschrieb Conto und Gewinn pro Abschrieb ,„ Neubauten-Conto Haldenplätze

Grundbesiß Außerordentliher Abschrieb Conto und Gewinn pro 1890 …. Abschrieb , 1891

Revier Hausham, Miesbach, tigungen

o y

Soll.

Au und Penzberg Bergwerksbered-

M,

nen)

170 2181 Special-Amortisations- M 9597 290,10

¿ 11292203

Special-Amortisations- M 999 41851

« 69 939,27 f 1 069 357! Special-Amortisations- M 88 876,93

» 19 140,— 108 016!

64 206 596 989;

73 971

M 45 570,91 | 1 A258

S 514 000/07 497 300/33

170 212/13

913 110 67 87 918|—

D 152 063.01 458 709'T0

472 833/93

144 828 19

10 133|— 746 E

58 198/91

“A A | Actien-Kapital-Conto 1011 300/40} Prioritäts-Anleihe von 1873 . 5 133/21 L z e 1879 43 434/34 Litt A. 2 671184 e S 1009 8 A B 140 52413 Diverse Creditoren

24 3875 : %

321 318/3 Sparkafs, en-Conto von 361 Einlegern . . V 74 000|— Conto an verloosten unerhobenen Prioritäts- 190 703 Obligationen 3 Actien-Dividende-Conto (unerhobene Dividende) Prioritäts-Zinsen-Conto (unerhobene Zinsen) . Unfall-Reserve-Conto Reservefond geseßlicher Special-Reservefond-Conto Special-Reserve für elementare Schäden . . . Special-Amortisations-Conto Gewinn- und Verlust-Conto :

Vortrag vom Jahre 1890 A 100 000,—

Gewinn , « 1090L 1178601452

A6 522 000,— 814 000,— 407 000,—

(hinterlegte Cautionen) . . (Annuitäts-Darlehen)

350 692/17

| 408 627/23]

|

Î

452 161/49 146 883/16

63 838|—

688 396/18

2 668 947/34

2 612 9473

136 500

| Gewinn- und Verlust-Conto

55 300|— | 268 000

900 000|— 404 500/—

10 527 909/80 per 31. Dezember 1891.

« [3 4 800 000|—

| 1743 000/— 325 854 09 60 800! 59 258 96 142 883[71

4 000|— 978|—

G8

40 544/94 720 000|— 300 000|—

1 001 907/58

l 1 278 s

10 527 909/89 Haben.

Snsen-Gonts : oursverluste auf Reservefond-Effecten Gehalte und Geschäfts-Unkosten der Centra Nevier Tölz Feldersteuer

bshreibungen Gewinn-Saldo

M H 24 201/69 1 229117 86 564/75 4 103/77 395 607/3 1278 614/52

1 790 321/20 Der

Gewinn-Vortrag vom Jahre 1890 j Erträgnisse von Grundstücken und Häusern Nevier Hausham

Revier Penzber

Nevier iesbach

Vorftand.

M S 100 000/— 37 718/01 866 623/48 642 980/27 142 999/44

1 790 321/20

[8699]

Oberbayer. Actiengesell

Durch Beschluß der Generalversam Procent festgeseßt worden und kann dieselbe mit M. r den Coupon sofort Vayerischen Vereinsbank in München 1891 Setrout denn 9 9/0. eêbach, 2. Mai 1892.

die Rest-Dividende für das Jahr 1891 äuf vier / uslieferung des bezügl. Dividenden-Coupons und zwar bei der Gesellschaftskafse in Miesbach oder bei der in Empfang genommen werden. Die Gefammt-Dividende pro

egen

Der Vorstand. (Naddruck wird nicht honorirt.)

Dritte

ad

schaft für Kohlenbergbau. E t

Feuerversiherungs- Ges

lung findet séatt Vormitta „Actien-Gesellschaft

Dounerstag, d

erein“ (Erftstra

Neuf, den 4. Mai Der Anffichtsrath.

ellschaft

Rheinland in Neuß. Die diesjährige ordentliche Generalversamm-

en 9, Juni,

s 11 Uhr, zu Neuß, im Lokale der

ße). Tagesordnung : Erledigung der im § 25a bis f des Statuts porgete enen Geschäfte. a ;

Dr. Rödckerath, Vorfißender.

-—

[8711] Gemeinnüßige Baügesellschaft des Kreises Höchst a./M.

Die Herren Actionäre unserer Gesellschaft werden hiermit zu der am 30. Mai d. I.- Vormittags 11} Uhr, in dem Gasthaus zur s{önen Aussicht dahier stattfindenden ordentlichen General- versammlung ergebenst eingeladen.

; i Tagesorduung : é

1) Erstattung des Geschäftsberichts und Vorlage

der Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz. 2) Aas des Vorstandes und des Aufsichts- raths. 3) Wahl eines Mitgliedes des zur Zeit ag 3 Mitgliedern bestehenden Vorstandes. (§1 der Statuten.) «

Die Herren Actionäre, welhe an d&@¿General- verfammlung theilnehmen wollen, habeneähre ÎIn- teriméscheine {pätestens am lebten Werktage vor der Versammlung vor 6 Uhr Abends bei dem Mitglied des Vorstandes Herrn Breuer dahier zu hinterlegen. 25 der Statuten.)

Der Geschäftsbericht, Gewinn- und Verlustrechnung und Bilanz liegen vom 14. Mai d. J. an auf dem hiesigen Königlichen Landrathsamte zur Einsicht der Herren Actionäâre bereit.

Der Auffichtsrath. v. Trott zu Sol z, Königlicher Landratb.

[8688] A. Wilhelmj Actiengesellschaft zu Hattenheim inf Rheingaue.

Die Actionäre unserer Gesellshaft werden hier- mit zu der Donnerstag, den 9. Juni 1892, Mittags 12 Uhr, im Schlosse Reichartshausen zu Hattenheim im Nheingaue stattfindenden fünften ordentlichen Generalversammlung eingeladen. Tagesordnung :

1) Vorlage des Abschlusses und der Gewinn- und Verlust-Rechnung für das Jahr 1891.

2) Bericht des Vorstandes und Aufsichtsrathes.

3) Revisionsbericht.

4) Decharge-Ertheilung an den Vorstand und Aufsichtsrath für das Geschäftsjahr 1891.

9) Beschlußfassung über die Verwendung des Reingewinnes und Festsetzung der Dividende.

6) Wahl eines Mitglieds des Aufsichtsrathes.

Laut § 26 des Statuts sind zur Theilnahme an der Generalversammlung diejenigen Actionäre be- rechtigt, welche ihre mit einem doppelten Nummern- verzeichnisse zu egteieiben Actien oder Depotscheine der Reichsbank über bei ihr hinterlegte Actien der Gesellschaft bis spätestens Dienêstag, den 7. Juni 1892, Abends 6 Uhr, bei der Gesellschafts- kasse zu Sattenheim i./Rheingaue oder bei dein Bankhause Sigmund Simon zu Frankfurt a./M,,

roße Eschenheimerstraße 6 I., oder bei dem Bank- )ausje Sigmund Sternheim zu Berlin Wes Kronenstraße 43 I., deponirt haben.

Hatteuheim, den 3. Mai 1892.

6 A. Wilhelmj 3

Actien Gesellschaft zu Hattenheim i./Rhg.

Der Vorstand. Dr. juris A. Wilhel mj.

[8689] A, Wilhelmj Actiengesellschaft zu Hattenheim im Rheingaue.

Dienêtag, aur 26. d. Monats, fand die vorschrifts- mäßige notarielle Ziehung der am 1. Juli diescs “err as rückzahlbaren dreizehn Obligatienen

att.

Ausgeloost wurden die Nummern :

719 359 459 940 561 959 967 527 202 176

Saite e 326. Nh L

attenheim im Rheingaue, den 30. April 1892. A. Wilhelmj Actiengesellschaft zu Hattenheim im Rheingaue. Der Vorstand. Dr. juris A. Wilhelmi.

[8762]

Am 20. Mai, Nachmittags 5 Uhr, findet im Nathskeller hierselbst eine außerordentliche Ge- neralversammlung der

-Thüringer-Actienbrauerei“ statt, zu welher die Actionäre eingeladen werden. Die für die Theilnahme an der Generalversammlung berehtigenden Actien sind bis zum 18. d. Mts. bei der Gefellschaftskasse oder Herrn E. Kürbiß hierselbst zu hinterlegen.

s F

Schaum.

Schaum.

Tagesordnung :

1) Wahlen für den Aufsichtsrath.

2) Redactionelle Aenderung der Statuten.

3) Beschlußfassung über die Aufnahme einer hypothecirten Partial-Anleihe zur Abstoßung aller Hypotheken und Verstärkung der Be- triebsmittel.

Naumburg a./Saale, den 3. Mai 1892.

Der Ai MtSenth. Rud. Wölbling.

[876] Crefelder Stadt-Theater Actien-Gesellshaft zu Crefeld.

s Die Herren Actionäre der Gefellshaft werden zu er am Montag, den 23. Mai 1892, Abends 6 Uhr, im Restaurant Brueren, Rheinstr. Nr. 83, zu Krefeld stattfindenden ordentlichen Generalversammlung eingeladen.

Tagesordnung :

1) SUAMEeT t des Vorstandes; Vorlage der Bilanz und der Gewinn- und Veklitftrécbitung für 1891/92. :

2) Bericht des Aufsichtsrathes über den Befund der Iahresrehnung und der Bilanz.

3) Entlastung des Vorstandes. -

4) et aht von Mitgliedern des Aufsichts- rathes.

5) P oosung von Obligationen pro 1. Aprik

Behufs Theilnahme an der Generalversammlung haben die Herren Actionäre ihre Actien spätestens am 22. Mai 1892 dem Vorstände der Gesellschaft im Geschäftslocale, Louisenstraße Nr. 122, zu Krefeld zur Dees vorzulegen.

Krefeld, den 5. Mai 1892.

Der Ea. A. Fusban. . Seyffardt.