1892 / 110 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[9334] Credit & P Verei [9273] ; F Actien Gesells es, zu 2 E L ‘Vereinigte Splauer und Dommihstzer | —22. Bilanz für den 31. Dezember 1891. Pari Vierte WBVeila ge

Bezugnehmend auf unsere nce, die Einladung Thouwerke Act. Ges. | 5 A.

zu unserer Generalversammlung betr., hierdurch zur | Die Actionäre unserer Ge ¡iermit | Werth der Bankgrundstück | | ; : Mittheilung, daß dieselbe micht Sonnabend, den | zur ordentlichen Generalversetmete: biermit | Hypotheken - Lie N} Unerhobene Sterbefallzablungen .| ‘623 512) , , » : - E e E , zur en Generalversammlung auf den gers S Tro 8} Unerhobene Abgangsvergütungen 847) D í N 3-N d K [ { -A i Mittwoch, d. In Vit P Dee O, 4 Uhr, Berit me Bn eing 3s 3 Ubr, nah Darlehen an ee Ge j Unerbobene T Oen S 24 42090 zum fi éi ei V nzeiger ln 0nd î rel l én ad 3-7 nzelger. im Rathékellersaale, Tagesordunug: meindeverbände und andere Kor- E ® 28 s s stattfindet. 1) Vorlegung des Gesäftaboti j âmienüberträge_ 10 616 733!— e j ¡ * - es s - - . . - - . . - - Lf ï O0 Das Directorium. Bilanz : ej Stuff aftung ber An E Wertbpapiere E Surezekellter Easeuciaad. ¿s 70 226/30 L A2 110. i Ber in, Montag, den 9. Mai 1a92, cog Una Buer DIe eilung der Entlastung. Darle E OHCeIt 381 649! Berliner Haus 24 611 N ? E E E E E E I E S E E e oe G m g S [8706] 2) Wakl für ein ftatutgemäß auss{eidendes Auf Cautions-Darleben 97] Gautionen, Wittwenpensions: und | Le G E ren a E n aus E : Heomeis, MeaotiensGalis-, Zeichen- und Muster-Regisiern, über Patente, Gebrzuhsmufter, Konkurse, Tarif- und Fahrpian-Aenderungen

j . _ sichtsrathsmitglied. Guthaben bei Banquiers u. Kredit- | 5 E nba G Afsecurauz-Compagnie | rig Usa ves fs gu de: Gacul.| g n l E E Central-Handels-Regi îr das Deutsche Nei | miun j ao n Zin!?en ¡S 8 - pem eveur in Bremen, | tien nebt cinem dorpelten Verzeichni bis zum | Gutbaben bei den Agenien O4 Vormbeintl Prämien | entrat-DanderS- Legt Ur La CUTIE Et. (r. 1104) Montag, den 23. Mai 1s m. MeS E Le Ee Da Deo S. Bleich- B en 0 2e 2E Gewährleistungsfonds fürCautions- | Das Central - Pindels - egister für das Deutshe Reih kann durch alle Poft - Anftalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel tägli Der 4 Uhr, in Bremen, Börsen-Nebengebäude, Zimmer | Berlin, den 9. Mai ie r. 63, zu hinterlegen. Zwangsverwalkungsborschüfß +01 220/93) _darlehen : | Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlih Preußis&en Staats-| Bezugspreis beträgt A Æ 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kostea 20 S. Nr. 16. L / De ag Ms Si i: gs gsvorshüfse .. 3 11647 ee L eil | Anzeigers SW., Wilhelmftraße 32, bezogen werden. Ini ertion8preis für den Raum einer Druckzeile SO S. Tages i: E | | ahre s | E z : x ] 1) Bericht deé a = A M T und Dommitscher Thouwerke Act. Ges. | Uebers 5 23 897 250 08-4 | Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 1104. und 110B. ausgegeben. é age und Vorlage der Bilanz. O ° L | hanif ; E Í : N n SEO _, | [9360] ; j des s j wendung von mecanischem Druck. Capelle | Klaffe, - Ert 2) E Aufsichtérathbs nach Art. 225 Nürnberger | Ie 7034149 „,—, 0 931 3990 Patente & Gactschenberger in Fürth. 15. Februar | 58. M. 8684. Einrihtung zur mechanischen 4) heilungen.

.- I g - - e - - .- - - , g -, - e 3) Beschlußfassung über die ® - Lager aus-Gefell ch ft Summa 5 = 1892. Bedienung nebeneinanderstebender bydraulisher | Auf die hierunter angegebenen Gegenstände ift den Y des DBocitanben über die Rechnung und Decharge Ünter h ) aft. I umma Klasse. Oelprefsen. Friß Müller in Eßlingen, | Nahgenannten ein Patent von dem bezeichneten

i ezugnabme auf das Auéschreiben in Gotha, den 29. April 1892. ins 32. S. 5792. Verfahren und Einrichtun Schelzwas F af S dat R E T D 28 L 2 9 Z z N s | - 28 S. . inri g zur Schelzwasen. 8. Februar 1892. Tage ab unter nacftehender Nummer. der Patentrolle Dae een Tcae “igs dea. Me A s A Mi Aannt gegeben, | Der WoeRtanberomi E Be RERanT E Deutschland. h) Anmeldungen. : stellung von Glaëwaare. Joha George 63. R. 7209. Auf die Radnabe wirkende | ertheilt. Dr. H. H. Meier junr. Siamund Beste | A6; Wai 9. ©. slatilind ageSorduung der am Graf von Keller. Dr. A. Emminghaus. O Se ; erwaltung: l Fn Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- owerby in Sowerby's Ellifon Glas Works, Bremsfe für Fahrräder. David Lewis Reaney P. R. Nr. 62 963 bis 63 067. Mociivéndee , gmun este. nike fidevee D E enden Generalversamm- ghaus. D. Heinrich. Dr. Schneider. R. Shulze. genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung Gateshead on Tyne, County of Durham, Eng- in Bradford, 70 Manningham Lane, Grafschaft | Klasse. E 4 3) Ant len]ast zu JeBen tft: J [9090] B nis 2 eines Patentes nachgesuht. Der Gegenstand der land; Vertreter: H. & W. Pataky in Berlin York, England; Vertreter: F. C. Glaser, | S. Nr. 62981. Oeseneiuseßzmaschine. H. : ) irie Baug Abänderung des $ 2 der asler Transport-Versicherungs-Gesellschaft Anmeldung ift einstweilen gegen unbefugte Benußung NW., Luisenstr. 25. 5. Februar 1891. Königl. Geb. Kommissions-Rathb, und L. Glafer, Kretschmann in Berlin SW., Beutbstraße 8. [9086] / Nlcubers, dec 6 Mat 100 Gewinn- und Verlust-R N eshüßt. 33. K. 9487. Vorrichtung zum Zusammen- Regierungs-Baumeister, in Berlin SW., Linden- Vom 8. November 1891 ab. Ordentliche Generalversammlung Der Voriiteude bes fs -Kechnung pro 1891. asse. . : halten und Tragen von Gepästücken mit ein- | ftraße 80. 19. März 1892. Nr. 62982. Scnürlohöse. I. A. / : der rigen 1 SEMEratys : - 2. W. 8184. Ausziehbarer Backherd mit aus stellbarer Riemenlänge. Hermann Kaufmann | , W. 8250. Für verschiedene Reifenftücken Thierry und A. L. Thierry in London, 292, Hildesheimer VBadchallen ertol1d Ding. GSalboiMotiraa ans 1600 Sr Cts | einem Lattenbande bestehender Backfläche. in Langerwehe. 24. Februar 18932. und Raddurchmesser einstellbarer Fahrradständer. Regent - Street ; Vertreter: C. Gronert in s Uebertrag der P lil Melribe aus 8334 2 Werner & Pfleiderer in Cannstatt, Württem- | 34. P. 5540. Koblenkasten für Zimmer. Hermann Westenberg und Ellis Menke in Berlin NW., Wuisenstraße 223. Vom 8. Ne Montag, den 23. Mai, [9333] Portlandcemenutfabrik -Helerve aus 1890 435 461! 7 berg. 19. August 1891. Hermann Proske und Joh. Pietzka in Hohen- Frankfurt, Main, Vlitterédorfplaß 41. 19. März vember 1891 ab.

Schaden- G A G é a T e N ú A : - s en L “ck 7 | ; D L I llern-Grube bei Beuthen O.-Schl. 29. 1892. Nr. 63 001. Vorrichtung zum Maßneh / j 7 h F : S 702 496! 4. F. 5638. Dampsbrenner für Lampen, wele zollern Deuty Cl BVecarzi / L : Mr. G3 O0O0L. Borritung zum Vcaznehmen A Rarzmilags D Uhr, Karlstadt a. /Main e abe uf E V j mit leihtflühtigen Koblenwasserstoffen gespeist 1892. . 64. K. 8394. Ventil zum Sterilisiren der in und Zuschneiden. M. Faller in Berlin C., im Unionshaus hierselbst. G Ludwi . Zinsen-Ertra E L O 3 606 857! 76 werden. Carl Fabricius und Fr. Wlach | 35. G. 7370. Zerlegbarer Bock-Krahn zum Flaschen befindlichen Flüssigkeiten; Zusaß zum Adlerstraße 15. Vom 15. September 1891 ab. e Tagesorduung:_ : e E E di wig Roth. : 3 . a 103 482! 96 in Wien II1., Lorbeergafse 13 ; Vertreter : Theo- Auf- und Absatteln von Lagerfäfsern. Josef Patent Nr. 41 415. A. Knoop in Minden Nr. 63 044. Schweißeinlagen. I. P. Die im $ 8 des Gesellschafts-Vertrages ent- ss M ee en uns, die Actionäre zu der am - S E Total. ver Einnabmen T3556 63107" dorowié & Comp. in Berlin NW., Luisenstr. 32. Gawron und Leonhard Böhm in Stettin, i./W. 23. Januar 1891. Svensson in Sundsvall, Schweden; Vertreter : r pengi Gegenstände, sowie Beschlußfassung j hatt S ai d. I-- Vormittags 11 Uhr, im* Ge- Rücversicheru ngs-Prämien Fr. 1 165 103. 69 M | 04 94. September 1891. A Turner-Str. 31e. 31. März 182. _| N. 9155S. Bierglas. Bohdan Kadlec H. Pataky und W. Pataky in Berlin NW., 2 E l ie Verwendung des Reingewinnes. Metler ftattfind em Mit orfianbes zit 1 E E Fr. 3 094 984. 59 j R. 6788. Nachtlichtshwimmer ohne Docht. | 36. B. 12818. Heizofenvershluß mit Auf- in Novy-Svet, Böhmen; Vertreter: Rud. Luisenstraße 25. Vom 17. November 1891 ab. E anó ctionâren liegen die bezüglichen Abreh- S ar ge fin E ordentlichen General- abzüglich Antheil der Rückversicherer „1193278 99 1 901 705. 60 Louis Rueff in Basel, Schweiz, Leonhards- fangeflappe für herausfallende Kohlenstückde. Schmidt in Dreêden, Schloßstraße. 22. Oktober | 4. Nr. 63 000. Lampe, bei welcher der Brenn- rechnungen u. f. w. in dem Geschäftslocal des ammlung ergebenst einzuladen. Provision an die Agenten, abzüglih Antheil der Rückversicherer “att ris 5 j graben 50; Vertreter : G. Brandt in Berlin SW., Rudolf Becker in Berlin S8., Gräfeitraße 9. 1891. stoff zerstäubt zur Verbrennung gelangt; Zusatz e Sange führers Herrn Gas-Director F. E. Wille 1) GesGäf 28 esorduung a 2 Sämmtliche Verwaltungskoften ( Sr. 159786. 79 248 549. 92 Kochstr. 4. 31. Juli 1891. 11. Januar 1892. 69. P. 5365. Steere zum Auss{hneiden von | zum Patent Nr. 55099. G. Rose in Glasgow, E aus und tönnen daselbst gedruckte Jahres- ) L e]Mastéberi t des Vorstandes unter Vor- | Prämien für Beamten- ersicherung 5 857. 10 5 | 5. S. 12097. Anfs{luß der von unten auf- | 38. R. 7116. Vorrichtung zum gleihwinkligen. Mustern in verstellbarem Maßstabe. Fräulein Wellington Str. 70, A. Baird und M. B. eridte in Empfang genommen werden, age der Bilanz und der Gewinn- und Ver- Cours-Verlust auf Effecten ifi B i v 100 060, O | ebauten eisernen Schachtauskleidung an den fest- und gleihzeitigen Einspannen der Eckstöße von Ernesta Peterseu in Kertsch; Vertreter: A. du Baird in Glasgow, Waterloo Str. 59, Engl.; Hildesheim, den 5. Mai 1892. 2) M ecuung Mer 31. Dezember 1891. S H s 12 940. 55 iegenden Keilfranz. Firma Haniel & Lueg vieleckigen Rahmen und Platten. Paul Boië-Reymond, Inhaber der Firma M. M. Vertreter: G. Brandt in Berlin SW., Koch- _Der Auffichtsrath. 2) Prüfungsbericht des Aufsichtêrathes und Be- Total der Ausgaben | 3 493 943! 58 in Düfseldorf-Grafenberg. 18. März 1892. Roß, Marine - Zahlmeister in Kiel, Fähr- Rotten in Berlin NW., Schiffbauerdamm 29 a. ftraße 4. Vom 30. August 1891 ab. F. W. Schwemann. \{lußfa}sung über die Verwendung des Rein- l i Hleiben T0557 16° S. J. 2683, Verfabren zum Mustern ge- Straße 31. 8. Februar 1892. i 29. August 1891. G6. Nr. 63059. Filtrirapparat für Wein und a: B U a A e _ Hievon kommen in Abzug: Sea 46 wirtter Stoffe. William Jauffen in Chemnis. | 40. B. 12617. Trennung des Kobalts vom | , Sch. 7690. Sicerheitsrafirmefser. Ernst ähnliche Flüssigkeiten. W. Balz in Flonheim [9329] 5 E U Ber h le Gewinn- und Verlust-Rehnung, | Reserve für bekannte, noch nicht regulirte Schäden . Fr. 1090 053. j 18. Dezember 1891. Nickel. Die Firma Basse & Selve in Scharff in Frankfurt a./M., Fahrgasse Nr. 18. b. Bingen a. Rb. Vom 26. Juli 1891 ab. Neu T a E E Beri ote des Vorstandes und des Aufsichts- : abzüglich Antheil der Rückversicherer 419 832. Fr. 670221. | 10. W. 7636. Verfahren zur Erzeugung von Altena, Westfalen. 10. November 1891. 18. Dezember 1891. : 7. Nr. 63010. Verfabren und Vorrichtung uchmanufactur s tegen vom 12. d. M. an im Geschäftszimmer | Reserve für noh nit abgelaufene Versiherungn U D | Koks. Franz Weeren in Nixdorf bei Berlin, J. 2596. Darstellung von Zink. Chri- | 72. G. 7140. Vorrihtung an Geschüßen um zur Entfernung des den verzinnten, verzinkten Vischweiler ; /Elsaß E E Einsichtnahme offen. j i S O | Bergstr. 50. 15. Mai 1891. i / stopher James in Swansea, Wales, England; das Bucken und Zurücklaufen der Laffete zu ver- oder verbleiten Gegenständen anhaftenden über- A S t ) . Viejenigen Actionâre, welche an der General- E - Total der Reserven | 1 120 936! 13. S. 11773. Vereinigung zweier Ein- Vertreter : L. Pußrath in Berlin SW., Defsauer- | * hindern. Firma Grusouwerk in Magdeburg- flüssigen Metalls. J. Neumaun in Paruschowitz Die Herren Actionäâre werden bierdurch zu der am versammlung tbeilzunehmen beabsichtigen, werden er- L V 7 Also zur Verfügung der Generalversammlung Netto-Gewinn | 21 751! 16 fammer- zu einem Zweikammer-Wafßserröhren- ftraße 33. 19. August 1891. Budckau. 24. November 1891. b. Nybnick. Vom 17. April 1891 ab. =. Juni 1892, um 3 Uhr Nachmittags, in sucht, bis spätestens am 30. d. M. an den Sale Ne Verwaltungsrath folgende Vertheilung beantragt : g j f fessel. Zusaß zum Patent Nr. 61 852. Paul M. 8723. Verfahren zur Orydation von| , St. 3083. Doppelzünder für Artillerie- Nr. 63 030. Verfahren und Vorrichtung dem Bureau des Herrn L. Blum-Auscher zu Straß- Vorstand eine Bescheinigung darüber einzusenden, | Saldo-Vortrag auf neue Rehnung 1751| 46 Hesse in Iserlohn. 21. Dezember 1891. Eisenorydulsalzlösungen. Dr. B. Mohr in geshosse. Gustav Stargardt, in Firma Star- zur Herstellung von Metalldraht. J. W. Swan | Niedermarsberg, Westfalen. 22. Februar 1892. gardt & Go. in Berlin N., Chausseestr. 5. 24. No- in Lauriston Bromley, Grfsch. Kent, Groß-

t dis

burg stattfindenden Generalversammlung ergebenst daß ihre Actien bei den Herren D. «& J. de Neuf- . i: : S | . H. 12137. Verfahren zum Ueberhißen von eingeladen. E u Frankfurt a./Main hinterlegt find. | wovon laut statutarisher Bestimmung an die Herren Actionäre ani vol, Gal Dampf oder Gas für Motoren. Moriß | , _R. 6757. Gewinnung von Bleiglätte und vember 1891. : i î britannien; Vertreter: C. Pieper und H. Spring- A Tagesorduung : A Lune a. /Main, den 7. Mai 1892. 4 9/0 auf einbezahlte Fr. 1 000 000. E : | Sonigmaun in Grevenberg. 24. März 1892. Silber oder silberreihem Blei aus silberhaltigem | 74. A. 2983. Polarisirter Weder für Rubestrom- mann in Berlin NW., Hindersinstr. 3. Vom N Bericht des E h Ou E, Der Vorftand. und von alsdann no- verbleibenden. Fr. 200 000. E : j 15. R. 6983. Ablege- und Seßapparat für Blei in einem bafish ausgefutterten Gefäße betrieb. Wilhelm Averdieck in Berlin NW., 9. Dftober 1891 ab. : L 5) Seite] ufsichtérathes. ugo Vuderus. Ludw. Roth. 80 %/o Superdividende an dieselben Buchdrucker. Jules Gustave Retaux, 84 mittelst Durchblasens von Lust. M. Foerster Perlebergerstr. 45. 21. Dezember 18391. 8. N. 62995. Verfahren und Vorrichtung 9 See ung der Bilanz. also Gesammtdividend ———_—_—— Chaussee Marcade Abbeville, und Joseph Agna- in Berlin W., Kurfürstendamm 128. 22. Juli | S1. S. 6479. Aus einzelnen, mit fich shneiden- zur Klärung von Küpen durch Filtration. 4) Verwendung des Reingewinnes. 20 %/ Tantième an den Verwaltungsrath und Di h ende an die Herren Actionâre | 200 000! tius Medawar, Suffolk Houfe, Lawrence 1891. den cylindrishen Wandungen versehenen Blech- G. Räithel in Schwarzenbach und Dr. F. 5) Entlastung des Vorstandes und des Aufsichts- | L i STatl irection . 40 000} Pountney Hill, Cannon Street, London E. C.,| , Sckch. 6792. Gewinnung von Aluminium. behältern bestehender Speicher für Getreide Nosenthal in Erlangen. Vom 26. Juni ; ratbes. 2 A 0) Eriwerbs- und Wirthschafts- : : zusammen wie oben] 210000 Nertreter: R. Schmidt in Dresden. 24. No- August Schueller in London und Alfred u. dergl. man Smith in Chicago, Graf- 1891 ab. 6) Ausloofung von Obligationen der Anleihe vom | E Die Herren Actionäre würden somit Fr. 200 000. oder Fr. 40. per Acti L R vember 1891. Astfalck in Köln a. Rh.; Vertreter: Caesar schaft Cor Sllin., B- SE A; Vertreter: Dr. Nr. 63 013. Färbemaschine für Leder. S ctie erhalten. j 17. B. 19008. Verfabren und Einrichtungen Astfalck in Köln a. Nh. 22. August 1890. Richard Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 27/28, C. Grosse in Halberstadt. Vom 13. Juni

Jahre 1887. S Hi e Vischweiler, Bour Prag Genossenschaften. Basler Transport-Versicherungs-Gesellschaft zur Anwendung der im Wasser und in der Luft | 42. D. 4840. lleberwahungsvorrihtung für und Franz Wirth in Frankfurt a./M. 10. Fe- 1891 ab. 5 t t E . tén CGonnèn- ; z z Praft- zeschäftsfaf Heinrich Dünhösö i 891. Nr. . Vorrihtung z1 ckweif . Keine. Definitive Bilanz am 31 Dezember 1891. enthaltenen Sonnen- und Erdwärme zur Kraft Geschäftsfafsen. Heinrich Dünhölter in bruar 1891 63 034 rrihtung zum ruckweifen

und Kälteerzeugung in ges{chlofsenen Dampf- Berlin, Brandenburgstr. 59, und Franz Moechrfe | 83. H. 11 327. Regulator für Uhrschlagwerke. Drehen der Garnträgerwalzen an Strähnengarn- maschinen. Gottlieb Behrend in Hamburg, in Berlin, Gneisenauftr. 63. 16. Juli 1891. Adolf Hummel in Freiburg i./B. 27. Juli Wasch- und Färbemaschinen. W. Blacf- Welerstr. 6 a., und Dr. Otto Zimmermaun | „,- K. 9424. Fahrkarten-Loch- und Stempel- 1891. burn, R. E. Bray und L. Clayton in Halifax, in Ludwigshafen a./Rb. 18. September 1889. zange. Franz Kober in Erfurt, Arnstädter- | 84. Sch. 7336. Abdichtung gerissener Flüssig- Yorkihire, Engld.; Vertreter: C. Fehlert & G. 19. M. 8575. Pflasterplatten aus Asphalt mit straße 4. 3. Februar 1892. feitsbebhälter aus Mauerwerk. Hermann Loubier in Berlin NW., Dorotheenîitr. 32. Vom Steinschlag und Gewebe-Einlage. E. Mar-| ,„ . 7044. Darmfaiten-Hygrometer. Adolf Schütze in Bremerhaven. 30. Mai 1891. 9. April 1891 ab. tenstein in Eppstein, Taunus, und S. A. Pohl Laake in Leipzig-Gutrißsh. 3. November 1891. | 85. H. 11492. Schwimmender Heber zum | 10. Nr. 63 054. Kohblenanzünder. M. in Mannheim. 21. Dezember 1891. R. 7109. Thermometer. Alfred Thomas Einführen von Desinfektionsflüssigkeit in Abort- Cru®spe und O. Carlberg in Altona, Rainweg 20. S. 11960. Geschwindigkeitêmesser für Rapkin in London, England, 46 Hatton Garden ; gruben oder dergl. *— Th. Hahn in Dresden.-A., Nr. 132. Vom 15. November 1890 ab. Locomotiven mit Angabe der in gleichen Zeiten Vertreter: G. Milczewsfi in Frankfurt a. M. Rietschelstraße 7. 17. September 1891. 12. Nr. 63007. Verfahren zur Darstellung zurüdgelegten WegstreŒen. Carl Gustav Th. 4. Februar 1892. 86. G. 7387. Schüßenfänger für Webstühle. der beiden isomeren Monometkyläther des Heyde in Dreêden, Ammonstraße 78, und Bern- | 45. St. 3054. Tragbarer, den Jäger ringëum Emil Graf in Erkrath b. Düffeldorf Protocatehualdehyds (des Vanillins bezw. JIso- hard Julius Henze, Locomotivführer der Kgl. ums{ließender Jagdshirm. W. Stracke in 8. April 1892. vanillins). Dr. J. Bertram in Leipzig, Sächs. Staatseisenbahnen in Plauen bei Dreéden, Velen i./Westf. 20. Oktober 1891. 87, Sch. 7674. Vorrichtung zum Auss{neiden Berlinerstr. 9. Vom 19. August 1890 ab. Falfenstraße 54. 15. Februar 1892. 46. B. 12 930. Petroleummaschine. Oscar der Böden von Blechdosen. Hermann Schul- Nr. 63027. Verfahren zur Darstellung Sch. 7809. Selbstthätige Kuppelung für Brünler in Eilenburg. 13. Februar 1892. der in Sclingen. 7. Dezember 1891. von Vanillin aus Vanilloylcarbonsäâure und zur Eisenbahnwagen. Gustav Schlacht in Lang- | 47. R. 5911. Wendegetriebe mit selbstthätiger | S9. A. 2928. Auffangrinne an (Fentrifugen ; Trennung dieser beiden Verbindungen. Firma fuhr bei Danzig. 12. Februar 1892. Steuerung der Riemen. Georg Cray Roberts, Zusaß zum Patente Nr. 54 165. H. Andree Haarmann «& Reimer in Holzminden 21. E. 3015. Elektrish betriebener Fahrstuhl 395—397 5the Avenue, Chicago, Grafschaft in Schulau bei Wedel. 19. Oktober 1891. a./d. Weser. Vom 20. September 1891 ab. Nr. 63 036. Apparat zur Kühlung, Ver-

[9338] Passiva.

Actien-Gasanftalt S) Niederlassung 2. von | Wee

ck “s Dividenden-Ergänzungsfond . . . Sangerhausen. Rechtsanwälten. Reserve für f egend E Die Actionäre unserer Gesellshaft werden unter 5 ÿ rüftändige Dividendenscheine Bezug B06 a L [9205] Bekanntmachung. Noch rückständige Dividendenscheine ezugnabme auf $ 25 unserer Statuten zu der In die Liste der bei dem biefigen Amtsgericht zu- | Dividenden-Conto E

C ED den ven Ube, d. JI-- gelaffenen Rechtsanwälte ift der Rechtsanwalt Hugo | Tantième-Conto im Schüßenhausfe bierselbst anberauten QUS wohnhaft zu Driesen, heute eingetragen bictab AIAN A Driesen, den 4. Mai 1892 : ngeladen. T Mar o N : E Tagesordnung: Königliches Amtsgericht. Verpflichtungsscheine der Actionäre 1) Geshäftlihe Mittheilungen und Vorlage ter Bestand an Effecten. . . E Zen Bilanz. [918] _. Vekanntmachung. _ Darlehen auf Hypotbeken und Unterpfand « - | 1619760 2) Feststellung der Dividende. Der Rechtsanwalt Otto Emanuel ist in der | Immobilien St. Elisabethenstraße Nr. 49 N 3) Ertheilung der Decharge für das verflofene | L Htéanwalts-Liste des Königlichen Landgerichts zu | Wechsel-Portefeuille S a « | 110 000 : as E = A

Geschäftsjahr. non Sranffurt a./M. beute gelösht worden. Kafsa-Bestand 182 057/- mit vom Fahrftubl aus beeinflußter Regelungë- Cook, Staat Illinois, V. St. A.; Vertreter : 2) Zurücknahme von Anmeldungen. i 0936. 2 zur 4) Wabl E Aufsichtsrathsmitglieder. Frankfurt a./M., den 2 Mai 1892. 33 838| vorrichtung. Nudolf Eickemcyer n Pons, F- G. Glaser, Königl. Geb. Commissions-Rath, : Z g dichtung und Absorption von Gasen. Dr. phil. Rechenschaftsberiht und Vermögensübersiht liegen Königliches Landgericht. 1 094 394! Westchester, Staat New-York, V. St. A.; Ver- in Berlin SW., Lindenstr. 80. 15. April 1890. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu R. Nahnseu in Lüneburg, NRofenstr. 11. Vom

von beute ab zur Einsicht unserer Actionäre in E i 14 287! 97 treter: Robert R. Schmidt in Berlin SW., | 49. F. 5729. Drehbankspindelstock zum Drehen | entrihtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen 19. April 1891 ab. : unserem Geschäftslocale aus. / j Basel, den 5. April 18592. j 7 489 339! 36 Königgräßerstraße 43. 12. Januar 1891. zwischen todten Spißen. Bernhard Fischer | als zurückgenommen. 13. Nr. 63 008. Nautkammereinbau bei Loco- Sangerhausen, den 6. Mai 1892. 9) Bank - Ausweise Basler Transport - Verficherungs - Gesellschaft. S R. 6643. Elektricitätszähler. Firma M. «& Winsch in Dresden. 23. November 1891. | Klafse. : i L motiv- und anderen Röhrenkefseln. C. F. Der Auffichtsrath. . + Namens des Verwaltungsrathes, M. Rotten in Berlin NW., Schiffbauer- | , H. 11 745. Hydrauliske Formpresse zur | 11. Sh. 7625. Bucheinband. Vom 22. Fe- Edgar in Woodbridge, Obio, V. St. A. ; Ver- Fasch, Vorsißender. K Der Präfident : Der Vice-Präsident : damm 29a. 26. Mai 1891. erstellung metallener hohler Formgegenftände. bruar 1892. ¿ E : treter: Brydges & Co. in Berlin NW., Luifen-

j eine. Rud. Jselin. Ed. Preiswerk-Groben S. 6381. Lösbare Kuppyelung für elektrische rthur Edwin Hobson in Nr. 13 Wetbersfield | 13. B. 12 649. Vorrichtung für eine selbst- ftraße 43/44. Vom 15. März 1891 ab. R E Der Director : Leitungen. Siemens & Halske in Berlin Avenue, Hartford, Connecticut, V. St. A.; thätige Küblwafsereinstrômung zur Begrenzung | , Nr. 63046. Einrichtung zur Rauchver- Ges C. Blanckarts. SW., L e ris 2. Januar Os Vertreter: et agg R. Se es M SW.. E D Niederdruckdampfentwie- Pag sür Delzroperetene M E. Ss 2 e äfts im Köniarei 22. . 5649. Verfabren zur Darstellung ge- Königgräterstr. 431. 8. Dezember 1891. ern. Vom 15. Februar 1892. h : in Isleworth, Graf. Middleser, England; 10) Verschiedene Bekanntmachungen. 2 Ergebnis aan igreich Preußen pro 1891. mister Disazofarbstoffe der Congogruppe, well | , P. 5660. Werkzeu zum Einwalzen von | 34. L. 6958. Widelvorrichtung für Bind- Vertreter: A. du Bois-Reymond in Berlin als eine Componente in faurer Lésung getuppel- Rauchrohren in die Rohrwände. * Ernest faden, Drabt u. dergl. Vom 25. Februar 1892. NW., Sgiffbauerdamm 29 a. Vom 14. Juli tes m-Amidophenol enthalten. Farbeufabri- Petersen in Kertsch, Krim, Rußland; Ver- | 46. T. 3221. Vorrihtung zur Eröffnung des 1891 ab.

19256] e - R Dir j Lebensversicherungsbank für Deutschland zu Gotha. Den RMeriere ¿10 feu vorm. Friedr. Vayer &@ Co. in Elber- treter: A. du Bois-Reymond, Inhaber der inet an Petroleummaîschinen. Vom 15. Fe- B BE, u 017. Tp aree fe enoloses ruar 1892. oder Rollenpapier. Î. F. Klein in München.

L Schaden- T +_WT i LEYIIONO, ILYULET Le Einnahme. Gewinn- und VPerlust- auf ° E O as U 4 L S | feld. 30. September 1891. Firma M. M. Rotten, in Berlin NW., Schiff- j; F. b f Rechnung das I ahr 1891. | j P. 5436. Tempera- und Majolika-Mal- dauerdarirm 29 a. 26. Oftober 1891. 68. L. 7033. Sgließzeug für Gefangene. .Vom Vom 14. Juli 1891 ab.

K S

S8 11118118

72S | | B |

Ausgabe. verfahren; I. Zusaß zum Patent Nr. 54511. | 51. O. 1649. Vorrichtung zum Abreiben und 22. Februar 1892. 20. Nr. 62991. Elektrische Fördereinrichtung

An Ueberträgen aus 1890: - n M | f r : ; ; : : Alfons Freiherr von Pereira, Legationssecretär Abwischen von Darmsaiten. Richard Otto Das Datum bedeutet den Tag der Bekannt- mit längs der Bahnstrecke angeordnetem Anker. Ä Prämienreserve und Prämien- Fir 1e ae Sterbefälle . . 10 958 529; Rüversicherungs-Prämien abzügl. Provifionen . . . Total der Einnahmen: 0 der Teer Uar, Gesandtschaft M Stuttgart. in Scheibenberg i./S. 18. Januar 1892. machung der Anmeldung im Reichs - Anzeiger. Die Waddell-Entz Eleetrie Company ä S s aacel ¿abkbar ge- | Bezahlte Schäden è M 117 283.26 19. Oktober 1891. 55. C. 3978. Trockencylinder-Anordnung_ bei | Wirkungen des einstweiligen Schutzes gelten als nicht in Brooklyn, Nr. 18 Columbia Heights, New-

Prämien-Einnahme abzüglih Storni . . ..

überträge 134 833 337! wordene Versi 7 800! i; idverst 5 en L; ; 2 ; ; :

b. Kriegëprämienreserve . . .. i s Tungen . . 857 800|— Antheil der Rückversicherer G c 24. B. 12827. Luft- und Gaszuführung für Papiermaschinen mit zwei Entwässerungs-Sieb- | eingetreten. York, V. St. A.; Vertreter: Wirth & Co. in

c. Zurüdgestellte icherungs- 91 9957 ür Tegangéentscädigungen . 2 545 153/12 | Agentur-Provisionn .. ......... 212.70 , inte Gas\hmelzöfen. Adolf Blezinger in Duis- parthien. Oskar Christ in Icosefsthal bei 3) Versa naen Franffurt a. M. Vom 17. März 1891 ab. ummen, angéentschädigun- | Sr tv Ee rit S 6 092 788/70 | Spesen und Steuern der Agenturen . s e 25 645.34 | burg. 12. Januar 1822. _ E Saybach, Post Salloch, Krain; Vertreter : i : gu g s ; « Nr. 62999. Drabtzugschranke mit Baum. en u. unerbobene Dividenden 483 899! e zurüdgeftellte Sterbefall- „8 789.06 25. Sh. 7877. Kettenwirkstuhl mit einzeln Richard Lüders in Görliy. 14. Januar 1892. Auf die nahstehend bezeihneten, im Reichs-Anzeiger I. Vögele in Mannheim. Vom 28. August

d. Sidherheitéfonds. . . . . .| 300100121 L SngöenlsGädigungen | Total der Ausgaben : | 162 144/74 beweglichen Nadeln zur Herstellung sogenannter | , L, 7278. Verfahren zur Herstellung von | an dem angegebenen Tage bekannt gemachten Anmel- 1891 ab. E ämien von Versicherungen 21 832 095|—{| Für A e s S S 648 780/40 | Reserve für niht abgelaufene Risiken 59 31717 Pr usterwaare. Albert Schaarschmidt in buntmarmorirtem Papier. Ernst Lehmaun | dungen ist ein Patent versagt. Die Wirkungen des | , Nr. 63003. Durch die Buffer einer Stirn» An Zinsen von Ausleihungen .. 6751 303! Veáóaltn S i 732 125/62 | Reserve der T schwebenden Schäden S ‘o C2 M LI L Cimbach i. S., Karlstraße 4. 19. März 1892. in Arnau, Böhmen : Vertreter: F. C. Glaser | einstweiligen Schußes gelten als nicht eingetreten. seite von Eisenbahnfahrzeugen wirkende Brems- An Curêgewinn. auf ausgelooste | Abschrei Ls 703 292 Antheil der Rückversicherer o... M 9288. 26. E. 3299. Vorrichtung zum selbftthätigen und Ludwig Glaser in Berlin SW.. Linden- | Klasse. i anzugvorrihtung. R. Latowsfi, Eisenbahn- Efeftten 5g! mf H | S . «s 2202400 , 698560 j Anzünden und Auslös{en von Gaslampen. ftraße 80. 9. März 1892. 6. L. 6609. Gegenstrom-Erhbißer oder Kühler ; Majschinenmeister in Pension, in Breslau, 6195/47 dftü 7 333/20 5 Total der Reserven : 30 833/60 cival Everitt in London, 47 Cannon Street; | 57. B. 12 700. Ser E für Zeit- Zusaß zum Patente Nr. 40 813. Vom 29. Juni Auguftastr. 54 T. und P. Hoppe, Königl. Loco- j Berlin, den 6. Mai 1892. Gewinn: 2551567 Vertreter: C. Feblert und G. Loubier in Ber- und Momentbelihtung. Vinzenz“ Bischoff in 1891. s motivführer in Breslau, onhauptstr. 6 111.

e Sei E 142 426 461 |— Der Geéneral-Bevollmä e Prenßen : L ; lin NW., Dorotheenstr. 32. 28. November 1891. München, Thalkirhnerstr. 65 1. 3. Dezember | 46. H. 10 894. Verstellbarer Unterbau für Vom 10. Oktober 1891 ab. : : U egéprämienfonds . , .. 70 226/30 R. Schmid, in Firma Set e Mever 7 31. T. 3297, Einrichtung zum Schmelzen und 1891. Göpel. Vom 13. April 1891. - « Nr. 63 005. Auffahrbarer Weichenspitzen- Ae peerimse aus den Jahren 93 897 250 n im luftverdünnten Raum, Zusaß zum| „F. 5730. Apparat zum Entwitkeln und | 48. K. 8239. Verfahren zum Imprägniren vers{chluß. Roefsemann & Kühnemannt in

E in

Die Uebereinstimmung des Vorste i 5 Es E Gie 4 L a L Vasel, den 29. Avril N benden mit unseren Büchern bescheinigen biermit : Patente Nr. 52650. Eduard Taufig i Gren PEbtGcrorEEe Platten. Artidoro und Verzinken von Eisen, Stabl und anderen Berlin N., Gartenstr. 21. Vom 6. Dezember Für Uebershuß des Jahres 1891 | asler F 8 rt-V Bahrenfeld, Holstein. 9. Dezember 1891. arinetti und die Firma Clément et Gilbert Metallen. Vom 19. Februar 1891. 1891 ab. S z Gunsten bér Beisiittéa, | 7 034 149\— ransport-Versficherungs-Gesellschaft. 32. C. 4005. Verfahren zur Herstellung von | in Paris; Vertreter: Edwin A. Brydges in | 80. P. 5278. Cementröhren mit Einlage von | 21. Nr. 62998. Selbsithätiger Zellenschalter Der Präsident: Der Director ilberspiegeln aus geblasenen -ungeschliffenen Berlin NW., Luisenstraße 43/44. 24. No- Metallröhren im oberen Theile. Vom 27. Juli für elektrisde Sammelkbatterien.

193 973 889! [ Tos 973 sa070 : Silberf r : Sunima | 193 973 889/80 Rudolf Jselin. C. Blané&arts. Gläsern auf ebenen Belegtischen unter An- vember 1891 1891. in Hagen, falen. Vom 12. August 1891 ab,