1892 / 112 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

“X

igefrist: bis 4. Juni 1892. Erste Gläubiger- | [9705 Nadhstehender Beschluß: *.» 1 [9827]. K. Amtsger A R E i : s : us i TE R lea Pet 00S, BOEmieEO | aa qt S r | DOA aetTm Eer Lera e au de Fn det Kanfurtrersaben über das ermge de _ Börsen-Beilage T r. Anmcldetermin : 25. Juni ; ngs- ren en s u . 9 ; « termin: 4. Juli 1892, Vormittags 10 Uhr. | Maurers Emil Naben ierselbft wird nas | Mee einer in Mönsheim, ist na erfolgter | zur Prüfung einer nachträglich deten Fd a

Königliches Amtsgeriht Meerane, - j erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdu ng des Schlußtermins und Vornahme der | rung Termin auf den 25, Mai : As F : ich ich -:A : Ä S4 2 ch P Bis) 4 St Í -:A Z 5 S “N eum erke e aufge aunfehweig, den 4 Mai 199 “Den 7; Mai 18 ‘A0 s ta A N f i zul Deu enl Rei 3-7 nzeiger und onigli LCU l é } 111 3- n E y E S ünhhause —— E Me 112. | Berlin, Donnerstag, den 12. Mai °

(gez.)_ von Münchhausen. 9; ird damit veröffentlicht. [9701] Konkursverfahren. ——— : [9825] Oeffentliche Bekanntmachung. A ; ; Konk. übe Ö 9913 eas Sd i raunschweig, den 4. Mai 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | [9913] Konkursverfahren. Sáhweiÿz. Not.|81,00 bz Ruf Zollcouv.|324,60B | Magdebra. St.-A. /5000—200{96,25B i Reutenbriefe. Das Kal. Amtsgericht Nürnberg hat am 5. Mai | (1s GeritstSre Le d gea. p, | Fausm n babers der Firma I: Kreis, vore: | Gröben” Gen über den Nahlaß de Berliner Börse vom 12. Mai 1892. do. fleine (323,806) | do. do. 1891 5000— 200/9625B annoversg* - - -4 |1.4. 10/3000 80 1892, Vormittags 114 Uhr, über das Vermögen | als Gerichtsschreiber Herzogl. Amtsgerichts. v. | alleinigen ny ers e Mina I. eis, E. Bus Gee „Kar F E 2G qnrauke in Zinsfuß der Reichsbank: Wesel 3%/, Lomb. 34 u. 49/ o bo 5000—200/103,600B PannoversF. - 4 [1.4.10 3 30 ehclente Ae it SBfIeretBANDIarE-| [u7o Konkursverfahr bbaltung ves Schlußtermins biervurs euscrbober | SEBE is B tue fgehomn. n del Amtlich festgestellte Curse, n A 2000—200|—,— Rur- u. Neumän. 4 14. 10 3000—30 eheleute Johaun Erhard und Binka Lutz a E on é vaggtin H s ung G s e ierdurch aufgehoben. Eau S geo en. j bo Le 2000 Sia 1.1.7 /3000—30 dahier, Nollnerstraße 7, das Konkursverfahren S L E tveranten Y Ch fti S Bilhel- mbach, 3 lolíbes Mens it tollberg, Köni lich S tar t Umrehnungs-Säge. Fonds und Staats-Papiere. Ostpreuß. Prv.-O. Pommersche 4 2 4. E eröffnet. Konkursverwalter : E Be wie eee CaMpIE L Klaffenbach wird nah Le De E G B-K. Z-Term. Stiite zu f osen. Prov.-Anl. do. - - 34/14. 10300030 [103,75B Uebel dabier, Bindergasse. Anmeldefrist sowie offener ° Z : ; E z E A j z | 7 egensbg. St.-A. 1.4.1 200 "77 Arrest mit Anzeigefrist bis Mittwoch, den 8. Juni erbo E Gattung des Schlußtermins hierdur [9924] M Veröffentlicht: Jähn, G.-S. ho L x Lise I 4 Anl. - L E S Rheinprov .-Oblig A E V -30 [102/75G den 4, Juni 1500 B i MNREs- |* Fönialiches Amtógeritit Chemnit, Abth. B, | Das Kenfursverfahren über bas Vermögen der | [9732] K. Amtsgericht Stuttgart Stadt, Wechsel. bo, do 8 (vers (5000200 85,75 bz E e s 5 A s . Mai 1892. rma Geor ‘hristop oeschel und deren s Konkursverfahren über das Vermö . do. utt. Deal 9,00 03 rSt -A; allgemeiner Prüfungstermin Samstag, den ó alleinigen Inhabers Gottlieb Friedri Roeschel Heinrich Haueifen, Metgers und Wirths Amsterdam .| 100 fl. |8 T. do. do. Int.|3 | abz. Z. b. 1. 4. [85,706 Sa T erg-

h A f Böhme. i - : / ; x z : Es , 11S. Juni 1892, Vorm. 10? Uhr, jedesmal Bekannt gemacht durch: Actuar Pöß\ch, G.-S. | in Mainz wird, nahdem der in dem Vergleichs- | B. oststraße Nr. 22, wurde nah Abnahme Brlifselu.Aniwp. 100 res. | „00 bz Praß 4 A 4 | vers.[5000—15 106.708; Spand. St.-A. 91 Badische Eifb.-A .12000—200[103,v.? N s . Anl. k , ; ./2000—200[107,00%,'

rh ——_ t S,

Is: ma

toe O

M O I G C j a 0 S Bio O08'86 %oÎe

O7

Rhein. u. Westfäl.|4 | 1.4. [300 29 [103 40bz Säsishe .… . ./4 | 1,4. |3000— 20 [102,75B Sülesische . .| 4. {3000—36 102,79D Schls8w.- Holftein.!| /3000—30 ]u2,79B,

N

hi R)

C0 1 f O CO O D

N O-S

im Zimmer Nr. 11 des hiesigen Justizgebäudes. ted / 4 2 Nürnberg, den 7. Mai 1892. E ermine vom 22. April 1892 angenommene Zwangs? | der Schlußrehnung des Verwalters und nach voll. wi o. [100 Fres. L: ! Wesipr. Prov-Anl341. h : Der Ber häftsleitende Geritssreiber [9908] Konkursverfahren. : 1692 DenEEO f Bed Me us vom 22. April P S durch Gerichtsbeshluß Sfandin. Plätze .| 100 Kr. |10T. S ap: po D TZ D E E S S L g E E E) E FUCUDE: Go SEON Narb das gen ie Maiuz n nen A Ou gehoben. E u u ige o u: Faveabagen : 5 : O, 4 000—20 N ; En Bas A E 15S. acker, Kgl. Secretär. otelbesizers Josep oth in Pelplin wir P 7 : C 2 e E e ‘London . j g! S5 h E Heff. Ob. | —,— nah erfolgter Abhaltung des Shlußtermins hierdurch Großherzogliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber Holzwarth. : 5% E E 3 | abz. Z. b. 1. 4. A d i d 8 O SrBi fl Des Sn S 75e i E

R G E ) Flei. A „do. a 1.2.8 : S4] j aufgehoben. III. N. 4./91. sfentlicht: 2) 5 sneri j : Lissab. u. Oporto| 1Mitkrei : S r. u. D. R. g. St.|3 | versch.|5000—200]—,— 341.1. 7 |13000—150/98,10 do. St.-Anl.863 1.5. 11/5000—500/84,20B [9824] Oeffentliche Bekanntmachung. Dirschau, den 9. Mai 1899. Veröffentlicht: Roof en, Hülfsgerichtsschreiber. | [9728] Konkursverfahren. v4 d 1 Milreis / NLA s s t | versch] s, [LL 7. Hoovo_izalios a bo, aue A E ‘11/5000_500197.00G 1 1

b e

n dodog 8 t —_ B85 !

[ey m brd

. c

“d

Auszug. y i L, ; —— In dem Konkursverfahren über das Vermögen | e E 7050 L C [5 7 Das Kal. Amtsgericht Nürnberg hat am 5. Mai | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. [9727] Konkursverfahren. Kaufmanns Max Siegmund zu Seitendorf {t Madrid u. Barc. 100 Pes. [14T.}\ 5 [70,50bz do. Int. ult. Mai 85,60 bz LL7 Roe U S | mien Sg 3114 10/2000-600197,00 61G 1892, Vormittags 112 Uhr, über den Nachlaß des Das Konkursverfahren über das Vermögen des | infolge eines von dem Gemeinschuldner gemachten i; A100 s i 418,25 bz Pr. Sts.-Anl. 68 «1.7 /3000—150/101,25 bz do. do. Da L ALS ba S E E S T6 06 20A

dahier am 19. März 1892 im städtischen Kranken- | [9719] Kaufmanns Wladislans - v. Paledzki zu Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleigs. aris do. St.-Schd\c. 341.1. 7 |3000—75 [100,00G Kur- u. Neumärk./34/1.1. 7 13000—150]|98,75 bz 0G hause verstorbenen Frisenrs Josef Moser von | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Mogilno wird nah Se Abhaltung des Schluß- | termin auf den S8, Mai 1892, Vormite t Pan E : S0 a5 t Kyrmärk. Schldv. 341.5. 11/3000—150]—,— 0, neue . . .\3é[1.1. 7 (3000—150/96,75 bz Me r tes) 1 S 28 70a ) , / af f 000— /

S m O O J t J t i

Nürnberg das Konkursverfahren eröffnet. Konkurs- Handelsfrau Auguste Lehnert in Vlasetwitßz wird | termins hierdurch aufgehoben, da die gesammte | 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte h; ú ° S Neumärk. do. 1,1, 7 (3000—150|—,— E L. 7 (3000—150|—,— | / verwalter: Rechtéanwalt Frankenburger dahier. An- | nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | Konkursmasse verwerthet ist. felbst, Zimmer Nr. 22, ani eraumt. gerichte hier Is S ï . E Oder-Deihb-Obk.|3§/1.1. 7 |3000—300|—,— Ostpreußische . . 341.1. Saf-Alt.Lb-Ob. 35) vers. /5000—100/98,60G meldefrist, sowie offener Arrest mit Anzeigefrist : | dur aufgehoben. Mogilno, den 4. Mai 1892. Waldenburg, den 6. Mai 1892. Wien, öft. Währ. fl, j 170,55 bz Barmer St.-Anl. [34] versh.|5000—500/94,30G Vonimeriehe v dOE E. Sächs. St.-A. 69/34/1.1. 7 11500—75 |—,—

Mittwoch, 8. Juni l. J. Erste Gläubigerversamm- | Dresden, den 9. Mai 1892. Königlihes Amtsgericht. do. do. 4. 10/5000—500|—,— o. L Sä}. St.-Rent.|3 -(2000—500/87,00 bz G lung: Samstag, 4. Juni l, J., Vormittags Königliches Amts ericht. N 169,75 bz Berl. Stadt.Ob1.|: ./5000—100/97/00bz G do. -Kr. (41/11. | do. Ldw. Pfb.u.Cr./34| versch.|2000—100|94 70B

Rothe, d fl Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. f - i 5 9 |— 11 Uhr, und allgemeiner Prüfungstermin : Sams- Bekannt gemacht dur [9715] Konkursverfahren. hies glich Rey Schweiz. Pläße . . (10L.| 9 180,90bz do. do. 1890/34|1.4. 10/5000—100/97/00bz G : j Ch 57 Wald.-Pyrmont . 4

tag, 18. Juni l. I, Vormittags 14 Uhr, Actuar Hahner, Gerichtsschreiber. Das Konkursverfahren über das Vermögen des (9729] M Mgr : ; N N oe A 4, O S 4 P Württmb. Ls d Mg im Zimmer Nr. 11 des hiesigen Justiz- J L S S E, L plus In der Konkurs\ahe Westerholz Nr. 3 go 1891 St. Petersburg . . S. : 213,60G E N a O EiSarde ¿E Su BrS2 4 E n D 0A V ürnberg, den 7. Mai 1892 D M IEnersanen, hierdurch aufgehoben, da die Konkursmasse völlig | Königlichen Amtsgerichts Wesel soll eine Ab- do. 100 R. S.3 M.) |213,10bz do. do. 1889/4 |1.4. 10/5000—100|102/90B Shhles. altlandsch./32/1.1. : Ansb.-Gunz. 7fl.L |— p. 42,80 bz “Det geschäftaleitende Gerihts\Greiber Mi i M emerfahren ex das Vermögen Verwer s O Me Monfueawae VOMa | TEtbaoveribeitng vex Tiefen Procent an die nicht Warschau. .S.18 T.| 54 1214,20bz bo bo 4. 10/2000—100|96,20G V e L Augsburger 7 fl.-L p. - 29/8063 8 des Kal. Amtsgerichts: der offenen Handelsgesellschaft Gebrüder Mogilno, den 4 Mat 1899 bevorretigten Konkursgläubiger erfolgen und ist das Geld-Sorten nud Banknoten. Crefelder do. 5000—500|— do. lands. neue/31/1.1. Bad. Pr.-A. de674 |1. 300 1136 60G (L. 8.) Hater, Kgl. Secretär. - Biwaege s E U tue Avgalme her Scsfuß- Königliches Amtsgericht Verzeichniß der bei derselben zu berücksichtigenden Dukat. pr. St.|—,— Am. Cp.zb.N-Y./4,175G | Danziger do. 2000—200—— do. do. do. |4 |L1. Bayer. Präm.-A.|4 300 #41,80bz ae wendungen gegen das SSblasveneihnt Ler h E “Banne de Fern - U E SEE ee (e s P Dee da E ian | WMBLAUN L e E a0 [25206 Y : Ra N 9736 Konkursverfahren. L 2 S E 20 Fres.-St. c Sngl.Bfkn. ./20,42 bz üsseldorfer . 0000-200/95,20 by o. do.Lt.A.C|4 1.1.7 | öln-Md. Pr.Sch/3 300 1135,50bz

[9926] Bekanutmachung. der Vertheilung zu berüsichtigenden Forderungen | [ ] rfah Verfügbarer dassebestand. 1009 20 8 Et [|16,22bz rz Bkn 100F. .|81,10bz do. do. 1890 s N do. do. D. L Siu Sf Pr.A 31 ; 300

: 9000—500/94,50% amburg. Loofe .|

Ueber das Vermögen des Kaufmauns Ludwig der Schlußtermin auf den 39. Mai 1892, Se Konkursverfahren über das Vermögen _der Baur 1., Rechtéanwalt, Konkursverwalter. E be 5 n S L 5nialt - | &trma Johann Beckmann zu Hampoel, über , ' Dollars p.St.|—,— olländ. Not. ./116900G | Elberfeld. Obl. cv. do. do. L 150 1134,20bz zu Kappetn, | Vormittags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amts O E ——— 5000—500192/50B S&l8w.Hlst.L.Cr./4 |1.1.7 | übecker Loose . 331. 150 [129.00 bz 3000—200|—,— d Meininger 7 fl.-L.|—

S Ss

A pk Po bi O fx

r R R

_—

V (L P i Q Su

D

H R

O

i D D jf fk fut f Îk bas Éo F je pri

Voß, J. H. Claufsens Nachfolger : as ; g ; : Z « Mitinhab ter cet e j 9 i ießt in Rendsburg, ift am 9. Mai 1892, Vor: | serihte bierfelbst, Zimmer Nr. 6, bestimmt. Sabritauten Bernh, GeMaeae vate 0a | rof Bekanntmachung. D VebOd E F Morbilhe VEnenl115204 -| E E A A, : 12 |28.60G mittags 9 Uhr, der Konkurs eröffnet. Verwalter geln, den Ría us %, Assistent über das Vermögen des früheren Jnhabers der ge- In Sachen, betreffend das Konkursverfahren über do. neue. . . .|—,— Oest.Bkn.p100fl|170,70 bz do. do. 3000—200|—,— Wesifälishe . . .|4 1.1. j Oldenburg. Loose/3 | 2 120 1129,40bz NRedcteanwalt_ Paap hir. Anmeldefrist bis zum 18 Gerichtsschreiber L é 5 | l F A a 8: | nannten Firma Rentiers Johann Bemann den Nachlaß des am 13. November 1891 verstor- Imp.p.500gn.|—,— Ruf. do.p.100R|214,10bz | HallesHe St.-Anl. 1000—200|—,— do. E E L Pappenhm. 7 fl.-L.|—]p. Stck / 28 8S0B 27. Zuni d. J. Gläubigerversammlung am 30. Mai | als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. senior zu Papenburg, wird, nachdem der in | benen Schuhmachermeisters August Schliebig, Amerik. Noten ult. Mai 214,75à,25à,50bz | Karlsr. St.-A. 36 /2000——200/87,00B Wítpr. rittc\{ch.1.B/3Î/1.1. E d. J-- E Ae N E Allgemeiner oa Sor dem Vergleichstermine vom 20. April 1892 ange- ist zur Abnahme der Schlußrechnung, zur Erhebung \ 1000 u.5008|—,— ult.Juni 215à14,50et.à15bz | do. do. 89/3 1.5. 11/2000—200/87,00B. bo - bo: ILISET E Obligatiouen Deutscher Kolouialgesellschaften. Ss L G q + Juli d. J., Vor- |[: J s A E das Merinbgén E Iangavergleid) durh rechtskräftigen Be- e Besilutpe ge eds Oléubiger ite L UM do. fkleine/4,1875bG Kieler do. 89/3#!1.1. 7 |2000—500|—,— do. neulnd\{.T1.|3È Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 [1.1.7 [1000—350[100,C0B 1 Y vom 20. April cr. bestätigt ist, hierdurch auf- | Ur Sth gqublassung der Gläubiger über die niht M ä Neufchatel 10 Fr.-L. . 10 Fr. [21,25 bz Nuff. Pr.-Anl. von 1866/5 [1.3.9 100 Rbl 147,50bz deo L Anni Tae ide S sustorin auf ran Feu. New - Yorker Gold Anl. 1000 n. 500 # G. (120, do. d. Anleihe Stiegl. | 1.4.10| 1000 u. 500 Rbl. |75,30bz

Q =— F

Rendsburg, a ines id E S ZON Feuer aus adet Ap gehoben Königliches Amtsgericht. T. ist zur nahme der Schlußrehnung des Ver- ; / ; c den 4. Juni 1892, Vormittags 9 Uhr

: Veröffentlicht: Sperling, walters, zur Erhebung von Einwendungen gegen das Papenhurss iee Ba eite IJL Da ira Nr. 3 ZAUE An, H Argentinische5°/oGold-A.

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu berück- E S MEA Db Ehe Zugleich wird bekannt gemacht, daß die Auslagen do. do. fleine

L sichtigenden Forderungen und zur Bie nuns [9703] und die Vergütung. des Meaväliees auf 15—20 M do. 43%/ do. innere

[9730] Konkursverfahren. der Gläubiger über die nicht verwerthbaren Ver- Im Konkurse des Kaufmanns A Thiele hier | je nah dem Restbestande der Masse festgeseßt do. 459% äußere v. 88

Ueber das Vermögen der Firma Gebrüder S O V E af M Et ist der Rechtsanwalt Prestien hier zum Konkurs- | orden sind. : 1899 Bari tt Loofe es Müller zu Schmalkalden ist heute, am 9. Mai lichen À E ict bi selbst O Ne 18 00 verwalter an Stelle des verst. Nehtsanwalts Heucke | Winzig, den 9. Mai 18. Buk 7 t r Stadt-Anl

1892, Vormittags 104 Uhr, das Konkursverfahren nt E MIEIEEN I DUUMEr T, 40) V6 4 annt zur Abnahme der Schlußrehnung über Königliches Amtsgericht. et : “g leine

eröffnet. Der Bureauvorsteher David Enèter hier- R ; L die Verwaktung des lebteren auf den 15. f, M A z E E ist us Ea ies ena N Eisleben, den C S 9 Uhr, an Gerichtsstelle Termin an- [9702] S efepeliite Be maGong, S s R ‘deru 110 3 e 92 U Le E i us. x . SeriVte: cunuenelben, “Slinbiferveriantintme L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ‘Bard, den 7. Mai 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen der Buenos Aires 59/0 Pr.-A. Großherzoglich Mecklenb. Amtsgericht. offenen Handelsgesellschaft Richter & Freitag do. kleine

4500—450 M ( . Boden-Credit . . .|5 | 1.1. 100 Rbl. M. |—— 20400—204 L DD: ar 411. 1000 u. 100 RbI. 197,70 bz 1060 u. 200 f. G. ; : : Cntr -Bdcr.-Pf S E 400 84,70bzG 200 fl. G. . Kurländ. Pfandbr. 5 6.13 | 1000, 500, 100 RbL 169 50G ÉL.f. —,— | Schwed. St.-Anl. v. 1886/33| 1.6. 9000—500 A 1[94,10G 1000 u. 100 F PSoS do. do. v.1890/3F| 1.3. y 93,80 bz 1000 u. 100 fl. 1[81,30G do, SLMent«Anl..3 | 128 | 5000-1000 & | E do. Loose |— p. Std 10 Thlr. Leo 1000 u. 100 fl. ]86,10bz do. Hyp.-Pfbr. v. 1879/45| 1.4.10|/ 3000—300 MA 102,25G tL.f. —,— do Do v. 1878/4 | 1.1. 4500—3000 «A 1100,60G 1000 u. 100 fl. 180,80 bz Do. DD. mittel/4.| 1.1. 1500 M 100,60G 100 fl. 81,00B Do, Do fleine4 |1.1.7 | 600 u. 300 A [10060G 1000 u. 100 fl. ¡80,99 bz do. Städte - Pfdbr. 83/43| 1.5. 3000—300 Æ 102,50 bz ÉL.f. 100 fl. S@weiz. Eidgen. rz. 98/32| 1.1. 1000 Fr. —,— —,— do. do. neueste/3§| 1.1. 10000—1000 Fr. |—,— : —,— 290 fl. K-M. |—— Serbishe Gold-Pfandbr. 5 | 1.1. 400 A 84, 50G 1000 A 103,50B do. Cred. - Loose v. 58 | 100 fl. De. W. 1328,00bz do. Rente v. 1884/5 | 1.1.7 | 400 A 80,50 bz 2000—200 Kr. 1110,25 bz do. 1860 er Loofe 1000, 500, 100 fl. [125,40bzB do. do. pr. ult. Mai E 2000—400 Kr. 190,30bz do. do. pr. ult. Mai! 125,30 bz D: DO v. 1885/5 | 1.5.11] 400 M“ [80,80 bz B 9000—200-Kr. 192,70 bz E do. Loose v. 1864, 100 u. 50 fl. 1323,00G do. do. pr. ult. Mai! Ee j: 2000—200 Kr. [92,60G fL.f. do. Bodencredit-Pfbrf.| 20000—200 A 110020G | Spanishe Sqhuld 14 [Hur feu] 24000—1000 Pes. 162,75 bz GfL.f. 100 E 108,80 bz Polnische Pfandbr. T—Y 3000—100 RbI. P. [67,60B lf. do. do. pr. ult. Mai) —,— 1000—100 L |— do. Ligutd.-Pfandbr. . .6.12/ 1000—100 Rbl. S. 165,10 bz Stockhltn. Pfdbr. v. 84/85/44] 1.1.7 4000—200 Kr. [101,40G 1000—20 £ 91,00G Portug. Anl. v. 88/89 i. C.) A 2030 M 41,25 bz G Do, Do, v. 1886/4 |1.5.11| 2000—200 Kr. 98,00bz Fl.f. 1000—20 £ 98,90 bz do, Do, ex. C.| é ¿ 40,10bz G do: do. v. 1887/4 1.3.9 2000—200 Kr. 198,00bz fL.f. 100 u. 20 £ 98,90 bz do. do. kleine î. C.fr.| 406 M 41,25 bzG do. Stadt-Anleihe . .4 |15.6.12| 8000—400 Kr. |—,— —,— 00. DO, ex. G. : : 40,10 bzG Do: :DO0; fleine/4 | 16.6.13| 800 u. 400 Kr. |—,— 1000—20 L |—— do. Tab.-Monop.-Anl. z 76,50 bzG do. do. neue v. 85/4 |15.6.13| 8000—400 Kr. |—,— 4050—405 A 195,10B Raab-Grazer Präm.-Anl. 100 A4: = 150fl.S. [104,00 bz do: do. Éleine 4 |15.6.13| 800 u. 400 Kr. |—,— 10 Ba: = 30 M [57,25 bz Röm. Stadt - Anleihe I. 500 Lire 86,00 bz G do. do. - « -/34| 15.3.9) 9000—900 Kr. |—,— 4050—405 A |—,— do. do. II.-VIIT.Em. 500 Lire 79,75 bz G Türk. Anleihe v. 65 A. cv.1 |1 100020 L F—— - 4020—405 M -— ,—- Rum. Staats-Ob[. fund. 4000 M 101,30G do. do. B L A 1000—20 £ 29,29G 9000—500 A 85,00 bz 00, Do: mittel 2000 101,40bzG do. - Do: S f ; 1000—20 £ 20,45 bz G

ian 0 J

1000—100 Pes, 148,00bz Nerroegishe Hypbk. -Ob[. 500—100 Peî. 148,75 bz do. taats-Anleihe 1000—100 Pes. 139,60 bz* Oest. Gold-Rente . 1000—20 £ 40,00 bz Do. Do. kleine 100 £ 40,00bz do. do. pr. ult. Mai 1009 Lire 49,40 bz do. Papier-Rente . . 2000—400 A 1[94,70bzG do. do. 400 M 94,90bzG do. do. pr. ult. Mai 2000—400 «A 194,50bzG do D 400 M 94,50bzG do. 9000—500 A 138,00Ez do. Silber-Rente . 500 M 38,20 bz do. do. 1000—20 £ 53,25 bz do, do. 20 £ 593,25 bz do. do. kleine 1000--200 £ [87,80bzG do. do. pr. ult. Mai do. Loofe v. 1854.

s s 0 0 D D

p

ros mnn R R arm

R b bla f bo

m]

O hak O fd fik

(S)

ai R : do. t t 10, ¿ H , i: : e ; Breda o O, BA E Arrest [9714] __ Konkursverfahren. wird bierdur aufgehoben, da die Schlußvertheilung S 439% Gold-Anl. 88

mit Anzeigefrist bis zum 16. Mai 1892. (N. 3/93. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 9704 der Masse erfolgt ist. i 0. do. kleine

Schmalkalden, am 9. Mai 1892 (0 9/92) Färbermeisters Karl Barz zu Filehne is | Je! Konkurse des Kaufmanns A. Thiele hie- | Wittenberg, den 5. Mai 1892. M S Is

Königliches Amtsgericht. e R L Mera selbft wird zur Prüfung der nahträglich angemel- Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. Cbire Fsdhe “E bl

ck Ml , r, | deten Forderungen Termin auf den 15, f. M,, O ; ObL

[9799] ortan ees pers ganor, vor dem Königlichen Amtsgerichte | Vorm. 94 Uhr, an Gerichtsstelle anberaumt. [9756] _ R GARA, enh E An SE

Veber das Vermögen des Klempuermeisters L Duiimner ae bestimmt. Parchim, den 7. Mai 1892. e Sachen, betreffend das Konkursverfahren res do. Staats-Anl. v. 86

Emil Zajaczkowski zu Spaudau, Brücken- e S ton i i Mciiar Gtobenzogl Mecklenb. Amtsgericht. dee Cent ter Sei Dce do. Bodcredpfdbr gar

d D L —_ Uf c O A E s L D V e L / N —_— L Be 3 G t t 3 y

e hertutcofia fee Dee nesen t | 01s Gerittesgueber 308 fbnilhan Angri. | (9730) gouturoveriagren, a in j ea angeme F Lon t

T En Q ¿ : S In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | baben, - un er vem €*. Lal diejes JZahres die Gin- : S

A Sto ae E C D E - gouevvÍde iupdes, Gutsbesigers Karl Hermann Pippig ‘s | flellung des Versabrens beantragt.” Es wird dia po. priv Anl ; Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Langenbach ist zur Prüfung der nahträglich an- Be § 189 der Konkursordnung zur Kenntniß der :

sind bis zum 15. Juni 1892 bei dem Gerichte Í ; fursgläubi i Z ß do. d kleine 9. J 2 bei di i andelsmauns S. B Q. . E Te ¿i { Konkursgläubiger gebraht mit dem Bemerken, daß «do. eine hie Wall eines ‘anderen ‘Verwaltec some dee | (d nah erfolgter Abhaltung tee Scuhterttné | 1592, Nachmitiags 4 Uge er van g | Vieselben gem L159 A 9 L Eut. Daica St.- Anl. ie D S . Verwalters, zul ELR L / “llen Af ha T2 4 inuen eiuer Frist vou ciner Woche gegen den g9pr. Val .* Anl. Actenbin ate ee e De IGussed - and elte | Une /G der 7. Mat! 1892 “nis Zu 0 e 1, Gan Antrag Widerspruch erheben konnen. Der Antras innländ.Hyp.-Ver -Anl. E “ift L rie A E Königliches Amtsgericht. Abtheilung 4. Eberwein, - und die zustimmenden Grfklärungen liegen auf der inen Tuole 1889 Pcgpuni 189 Mittags AS Ubr, und zur L : Lte es Foniglicen, Aintdgerihts. -. | Lo Me U Glusiehé der, Sonkraläublaer do. do. v. 1886 H a0 „er angemeldeten Forderungen auf den | (9823 S E j 95 Wolmirstedt, den 7. Mai 1892. Le do. 29. Juni 1892, Vormittags 11 Uhr, vor dem | In der Bürsteufabrikaut Felix Kortum'schen Pee Seite E S ETIONTENn: Vermögen d ie N óniglidhes Amte. Ee er Loose unterzeihneten Gerichte, Zimmer 24, Termin an- | Konkurssache von hier wird zur Beschlußfassung über Bildhauers ie, Schreiners J e es aliz. Propinations-Anl. beraumt. Allen Personen, welche eine zur Kon- | den freihändigen Verkauf des Hauses Nr. 5, Rosen- Boff von Sa iebe D aae R ter Ab R ua 100 Lire E Ae ade ie Dig f , haben straße, Lr A E Ge 0 e e Ung des Schlußtermins Altes Tel S haltung Ge S v. 91 S.-A. 3 r Komurêmaste etwas schuldig find, wird | auf den 20. Mai r, im Schöffen- E E if- 7 eise Anl. 1881-84/5 aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu ver- | gerihts\sißungésaal hierdurch anberaumt. Paare, den E S idt Tarif- A. Veränderungen det do. f do. 9500er|5 abfolgen oder zu leisten, auch die Verpflichtung auf- Glogau, den 5. Mai 1892. E une V arate d j Eis b l l do. con. Gold-Rente 4 erlegt, von dem E der Sache und von den For- Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1V. [9699] Koukursverfahreu eus en Etsen ai en. do. do. 100er/4 z . 4 4 4 9

_— N F

Q;

ck Hmb . E frau »ck

H r Pitt : F

mm

Uo US O US UD I Er C Er Hr R O |

o b ba p b j

s

N Do Uo

S

s OANR N

bd jeà O

[ry 5 Qo Liciani

OOOSO

15 Fr. 32,40 bz Do, Éleine| 400 M 101,40G. Do DD i 1000—20 £ 20,45 bzG 10000—50 f, |—,— Do amort. 16000—400 A 197,90B do. C.u.D., pr. ult. Mai 20,40 bzG 150 Lire 122,00bz Do: Tleine 4000 n. 400 A 198.20B do. Administr. 5 [1 4000 u. 2000 6, 189,50 bz B 800 u. 1600 Kr. 191,00 bz Do 1889 5000 L. G. 82,20 bz Do. Id; kleine 1 400 M 89,50 bz B . 170,40bzG ¿V0 kleine 1000 u. 500 L. G. |82,20bz do. consol. Anl. 18904 1 400 M 76,90B 70,40bz G O 1890 « 82,20 bz do. e 1890) 1 400 85,10bz B 53,90 bz G do. do. 1891 i 82,10B do. Zoll -Vbligationen|s |1 25000—500 Fr. |92,90bz G 53,90 bz G Russ.-Engl. Anl. v. 1822 1036 u.518 L 1114,25 bz do. do Éleine|5 |1 54,60 bz G do. do. kleine . 159,00bz G do. do. von 1859 59,00 bz G do. conf. Anl. v. 80 5 er!

[*ck[gEE[RE E

Qo =I

D «De «

«De Js . . . . . .

E

mm hd er A

P R QIOTUT O O f f j Ex

O bed O o T N U VICES I O a a

; 500 Fr. 92,90bzG do. do. pr. ult. Mai

80,10G do. Loose vollg. . ;fr.jp. Stk 400 Fr. [83/2661 95,00 bz do. do. pr. ult. Mai) 83,00283,50bz 95,00 bs do. (Egypt. Tribut.) t 10.4.10 1000—20 £ 97,50G 94,80à,90 bz do. do. kleine/4 | 10.4.10 20 £ 97,50G | 10000—100 RbL. 162,50 bz Ungar. Goldrente große/4 LET 1000—100 fl. 193,50bz —,— do. do. mittel|4 e 500 fl. 93,50G , —,— do. do. Fleine/4 | 1.1.7 100 fl. 93,50G 10000—125 RbI. 1103,90G do. do. pr. ult. Mai 93,590à93,40 bz 5000 RbI. 103,75et. bz B do. Eif.-G.-A. 89 5000/43| 1.2.8 | 5000 fl. —— | 1.2.8 1000 fl. 102,30 bz | 12:0 1.2.8 L 1:1 1,6

derungen, für welche s - a Ee n L i s e de fie aus der Sache abge In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | [9737] B. Monopol-Aul

fonderte friedigung in Anspru nehmen, dem [9716] Koukursverfahren c 2 ; : S z i 5. Suni 189: i d s u é f Nittergutspächters Theodor von Bethe zu Mit. dem 1. Mai 1892 treten zwischen der für /

E Nies is zum 15. Juni 1892 Anzeige zu Sn dem Konkursverfahren über das Vermögen des Schloß Samter ist infolge eines S éi L ben agenladungsgüter-Verkehr eröffneten Haltestelle 19. Gld 20, j G ; Königliches Amtsgericht zu Spandau S E Gustav Schoeneboru zu Gemeinshuldner gemachten Vorschlags zu einem | Alt-Eiche der Y arienburg-Mlawkaer Bahn und den R r (Pir. de) 62,80 bz G do. do. : e Veröffentlicht: Freiwald, Gerichtsschreiber C pee hoevel ist E ge eines von dem Gemein- | Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 25, Mai | Stationen der Directionsbezirke Bromberg _und bs V fein 9 62,80 bz G do, Do, Pt ult. Nai / i ee Faden Borshlags zu einem Zwangs- | 1892, Vormittags 10 Uhr, vor dem unter | Berlin birect: Frachtsäte in Kraft, über deren Höhe Holländ, Staais Mie 21] 158 63,75 bz G do. inn. Anl. v. 1887 [9700] Voulurövect per eiche Berg E )stermin auf den 20, Mai 1892, zeihneten Amtsgerichte, Zimmer Nr. 7, anberaumt. | die betheiligten Stationen Auskunft ertheilen. N de Æ aa Een E. ° 100, 10G do. do. pr. ult. Mai Das Konkursverfahren hay “bas Vermögen der geridte bierfelbst Nee Ne H A Ode Samter, den 4.oMtat 1892. Bromberg, den 1. Mai 1892. Jtal. steuerfr. "Dyp-Obl (4 68,20 bzt.f | de Gold Rente 1885

Á Ó E00 2 é , w - . . ¿ . . [L E L G ¿Mi G s)

Handelsgesellschaft E. Schuppa «& A. Alter: | Hattingen, den 2, Mai 1899. Königliches Amtsgericht. NonigliGe Sisenbahw-Diveetion, do. Nationalbk.-Pfdb 4 | 1.4. 93,906G, L | do. do, : | maun hier, Georgenkirhstraße 64, is infolge Königliches Amtsgericht. [9711] Bekauntmachung. 0. d 4E i 95,00bz s do. : do: v. 1884 1000—125 Rbl. 1103,10bzG do. do. oo4l R 102306

Es nah Abhaltung des Sclußter- Der Konkurs über d : T Fr. 190,10bzG* do. do ¿L 125 RbI. 103,10bzG do. do. 5004 mins aufge urs über das Vermögen des Mühlen- D S L , 2 + T wz E E So. 1004 100 A. 102,30 bz g 90,10bzG - do. do. pr. ult, Ma 5 1000 u. 200 fl. G. [102/406 W lf.

oben worden. [9734] Konkursverfahren besizers Fricdrih Herrmaun i Anzei U nts kleine/S A E o e . : zu Liedersdo n L : i j c E -Fnvest.-Anl.|5 BVerliu, den 4. Mai 1892. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | hat dur Zurücknahme des Antrags seine Sli zeigen / R en A ; N p dat ga mp l Le A S 194,770bzG O: De In N 1000—400 «A |101,40G 3 L , E E S t: ARERS

„During, Gerichts\ reiber Firma H. Gerhard (Inhaber Heinr. Mörlins efunden. ) ¿1 C des Königlichen Amtsgerichts 1. Abtheilung 73. (49.) hier if nachdem der în dem Bergleichätermine 9 Sangerhausen, den 5. Mai 1892. A N I i RD ; : ao L Lisie vagener Stadt-Anl: T 11. 91,00et. bzG do. do. 1890 I1.Em. 4 d. C R T S E NTEee ail | 1,6, 1000—100 f. S [9879] Konkursverfahren durch rechtskräftigen Beschlafe van Feofspvergleich | Königliches Ämtegericht. Abtheilung 1, I „ns Marten R 57106G d: lo I 4 val: 00-20 4 fiaeos do 27 100 l. 1256,25 bz . s 3 von demselben Tage L z ) E : ; j _ .Em. ; / : ; , (29 b In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | bestätigt ist, aufgehoben. / x [9912] Konkursverfahren. M PatenlbureauBerlin L zeitung. Mend Staats-An. v.82/4 |1.4. A do. cons. Eisenb. - Anl. ß 125 Rbl. ERNPO do. Temes-Bega pee. E fl. A E Giet zu Berlin, Paltbamersrale Ae dh, Ain | Do d miei as 1E outageritts: | get, Fonfuccheabre Lee ‘dus Vermdgen de —— E 18h | do: do s A | do Balmenlt od LLIO 10000100 f. [—— . ö +7 E x - 3 t L U H s s r É n n Sgerl 8: trma age s e a nen a ri U cswi is ; g is A-0720 N r . ° . . 8 . 000A . 1 zeichen N. 9. 1892, Abth. 74, soll die Schlußverthci- O. Müller. und ihres S ihabers, des Fabrikanten San [81] atente c fas Fedre Vzitanische Anleihe Ps 1000-500 £ 87,00 b do. do. pr. ult. Mai 9,50bz do: G S NIET 10000—100 lung erfolgen. Nach dem auf der Gerichtsschreiberei E REESE E: BIET T Andreas Gottlicb Andersen wird, nachdem der Ingenieur und Patentanwalt . . 20 bz 9. Do, : i: | 1000 u. 160 Rbr 68'10B A L . 30 Lire niedergelegten Verzeichniß sind bei derselben 32 481 4 | [9040] Koukur®sverfahren. in dem Vergleichstermine vom 12. April 1892 an- : Vert GIUE EmpIeRG «__ Heine 20 £ 88,10bzB do. Orient-Anleihe Il. T u. . P. 168,10 bz enetianer Loose An 1000 u. 200 fl. S L S Es G tigen ; E e dit Aas Cbaoh Chc Se das E des Lanene Dwangbvergleich dur rechtskräftigen - ult, es 86,20à 70 bz do. do. pr. ult. Mai Wiener Communal-Anl. u. «jl Leitung versügbare Massebestand beträgt 3803 ( | Kaufmann olp ower von hier wird na eshluß vom 21. April 1892 bestätigt ist, bierdur s i 33 erfolgter Abhaltung des Schlußtermins biezdurd auf oben E estâtigt ist, hierdurch Redacteur: Dr. H. Klee, Director. 100 er Verlin, z aufgehoben. j chleswig, den 6. Mai 1892. Berlin: S L L Va Der Verwalter der Masse: ufterburg, den 6. Mai 1892. _ Königliches Amtsgericht. Abtheilung Il. . Verlag der Expedition (Scholz). . Staats-E Sai Brinckmeyer. Königliches Amtsgeriht. Stelzer. Dru der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlags- ¿ isb.-Obl. ¿ Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. ;

f Go I O fas

Me Abs

D D bo bs f j F fa jp j D D O j j

Puk

DRNT J] i bd f

bo bo =J

O A e s

Ss

w- r

S L r d do. g gun Züricher Stadt-Anleihe . 1000 Fr. 1 5,10 bz o. do. pr. ult. Mai Türk. Fs-Negie-Act.|4 Ï 500 Fr. 20 £ G a do. An at. 10: 2500 Fr. loa’50 G E e E Mail 7 —,— ,30ùà, d; 2D: eine i t, j Ss 200—20 £ 70.75 bi , do. Poln. Schatz-Obl. 500—100 Rbl. S. 193,75 bz Eiseubahu-Prioritäts-Actien uzd ObLigatiouen. [18 do. do. . fkleine 150 v. 100 Rbl. S, 87006 f Bergisch-Märk. 111. 34| 1.1.7 2009300 «A 198106; G 1000—100 Rbl. P. 167,75 bz do. Pr.-Anl. von 1864 j 100 Rbl, 159,00 bz 00. do ULO DULLT 300 PeIoLG

rerer

La moo M0 MNMND

@- - 5