1892 / 115 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Die Phyfikatsstelle des Kreises Mohrungen | auf Dienstag, den 14. Juni 1892, Vor- B ee Dae cu BUSE ie t D Ri Se ie eßun erigen In erledigt. e , Wilhelmstra erlin,

Geeignete Hiawerber um diese Stelle dere ih | ergebenst eingeladen. n 10913]

- &

An Ueberträ 1890 u. z. ämien-Conto. .. .., | f E : Î : E ¿ : | ; auf, sich unter Einreihung der erforderli en Zeug- _ Tage araarns: D iner Milêrhe und ‘Ueberträge 57 035 E E S M S e H / F E F ün î t E B E i l a g E s ey e Lines Ses bis zum L. Ium d Fi 1) Ss ing e S i E, er Is i O Ad C TA0E ris s BEDE L ln -Sonto e é 4 s S ¿ A .— x ahr , sowie eri ngs- r ü gene erungen eneral-Unkoften-Conto . .. : : E 2 ma 0 L ESEES| p | R Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeig nigberge den 7 M e ¿Wuses und Genebmigung des Daupi: | Primen-Conto_ 449841] 7 Conto der Abschreibungen. zum Deutschen Relhs-Anzeiger und Kônui reupi\chen Slaals-Z1zelgel.

In Vertretung: - 2) Wahl von Mitgliedern des Verwaltungs- | insen-Cont. 5 711/08 ämien-N . Veberträ ' : , Davidfon. S ret A M115. Berlin, Montag, den 16. Mai 1892.

Deutsch-Ostafrikanishe Gesellschaft. Der Vorfizende des Verwaltungsraths. z 127 ' in welher die Bekanntmachungen aus den els-, G -, Zeihen- und Muster-Regiftern, über Patente, Gebrauh3muster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen Die Mitglieder unserer Gesellschaft werden zur K. von der Heydt. Wien, am 1. Jänner 1892. Der Ster Raliet: der deutschen Eisenbahnen S balten ind, ccsGeint au in einem beloubenea Blatt unter dem Es E E x

diesjährigen ordentlihen Hauptversammlung _— E ini Si ns —_——— Central - H nD els - Negister für das Deutsche Neich e (Nr. 115 A)

i : Zusammen lüssige [10733] rmani 2 G “U Versicherungen |_ Versicherungen enten Central - els - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das D Reich erscheint in der Regel täglich. Der Newyorker „Sermania, Lebens-Bevs, Ges. Versicher.- S Versicher.- f Versicher.- Berlin ub i dur die gle Expedition des Deutschen Roihs. und Königlich Pubistea Staats- Dézugópreis beträgt 1 4A 50 gr e Dicctelie r. Einzelne Numwern kosten 20 H. Seri Marcuse, M. L Wesen Kapital Kapital Kapital |ck Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Drutkeile 30 A. :

Herm. Ro se, General-Bevollmächtigter. t Æ R Vom „Central-Haudels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nru. 1154. und 115 B. ausgegeben. Bureaux : Leipziger Plaß 12 im eigenen Hause in Berlin. Stand am 31. Dezember 1890 . „. 338 000 635 740/311394| 973 740/31 H A é afer e 2 e Kla 5 S E z ae. afffflœe.

î 5 i uwahs pro 1891 : i ff : ff i Bs E Bilanz am 91 Dezember 1891 . Neue ues en 162 500! —f} 638 079'62]333| 80057962] j Patente. 22. O. 1432. Verfahren zur Darstellung einer | 44. S. 6434, Seslbstverkäufer für selbst- | S1. S. 6424. Kuppelung des Seils mit dem Activa. fr) ä Passiva. f . Vebertragene Versicherungen . 33 87918 60 433/58] 31 94 312 70] y . Amidooxy - a- na htalindisulfosäure aus der bereitetes heißes Wasser. Société des Korbe bei Seilbahnen. Per Theodor Sund- Erste Hypotheken 37 044 758 Prämien-Reserven, den Gesetzen S 534 379 1331 253! 1) Anmeldungen. Diamido- a- naphtalindisulfosäure S0 3H : NH2: Fontaines distributrices d’Eau berg in Domnarfvet, Schweden ; Vertreter: No- Obligationen von Staaten, Städten und des Staates Newyork ent- umme 51/758/ 1 868 632/63 | NH»2 : SO3H = 2: 4:5: 7. K. Oehler ehaude in Paris, 52 Faubourg Poifsonnière; bert Deißler in Berlin C., Alexanderstr. 38. Kapoatiinen 20 200 817 sprechend, mathematisch be- Abfall pro 1891 : | Für die angegebenen Gegenstände haben die Nach- in Offenbach a./M. 5. Dezember 1890. Vertreter: C. Fehlert und G. Loubier in Ber- 20. Januar 1892. Darlehn auf Werthpapiere 5 100 rechnet 65 153 112 . pt T (Er- und Ableben) | . ; 3 721/901 3 3721/90} | genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung | 25. B. 12 §09. Häkelmaschine für Zierfaden- lin NW., Dorotheenstr. 32. 30. Januar 1892. | 82. G. 7268. NRotirende Trockentrommel. Darlehn auf Policen 1 660 723/25]] Reserve für Ertra-Risiken, für . dur Kapitals-Verminderung . .|. 10 330 15 063/80 29 39380} | | eines Patentes nachgesucht. Der Gegenstand der Fete: Zusaß zum Patente Nr. 53 480. | 45. N. 2459. Melkmaschine. Jens Nielsen Otto Gotsche in Schözingen. 8. Februar 1892. Grundeigenthum in den Ver. Rückgewähr auf verfallene . durh Nükkauf ; Ps Ñ P / a Anmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung ugust Bänmer und August Thiemann in in Kopenhagen; Vertreter: F. Engel in Ham- | 86. B. 13 951. Jacquardmaschine mit indirect Sitten 2 717891680 olicen 2c. 936 810/20 | d. durch Löschung 30 000 138 526|—} 65 168 526|— a eshüßt. Barmen. 7. Januar 1892. i E J burg. 13. Juli 1891. i : wirkenden Nadeln. Georg Bürkle in Blau- Grundeigenthum in Berlin 1161 856.20} 8 335 773 Schäden-Reserve 450 703/60 16 40 330 157 311/70} 68| 197 641/70 Slasse. S. 11 670. Lamb'sche Strickmaschine für | , U. 748, Zweitheiliger Pfluggrindel. beuren, Württemberg. 21. März 1892. i Baar und Depositen in Banken | 1576 282 Sicherheits-Kapital 850 000|— | T dA 1. D. 4997. Kaliberrost zur Klassirung harter reguläre Schlauhwaare mit falscher Naht. F: W. Unterilp in Düsseldorf, Heroldstr. 2. S. 6579. Schaftmaschine mit indirect wix- Angewalsene Zinsen und Miethen . . , . | 336 685|20}| Nicht abgeforderte Dividenden |__180 761/50 Schlußstand am 31. Dezember 1891 . [203] 494 049 1176 941/81/690| 1 670 990/93] 2 Materialien. Victor Diftl und Adolf Susky William Beni Hasfell in Pawtucket, Staat 26. Oktober 1891. : _«/° fender Pappfarte. Sächfische Maschinen- Prâmien-Quittungen zum Incasso in Händen 166 57135730 j : in Kladno, Böhmen; Vertreter: Robert Deißler | ! Rhode-Island, V. St. A.; Vertreter: Franz | 49. A. 3058. Maschine zum gleichzeitigen fabrik zu Chemniy in Chemniß. 14. April der Agenten, abzüglih Unkosten 29 in Berlin C., Alexanderstr. 38. 21. November Wirth und Dr. Rich. Wirth in Frankfurt a. M. Salzen und Verlöthen der Deckel an Blech- 1892. i h und Berlin NW., Luisenstr. 27/28. 17. No- fäßen:; Zusaß zum Patente Nr. 50650. . T. 3252. Voerrihtung zum Heben und

s

Policen

Gestundete, viertel- und halbjährliche Prämien- [10734] ¿ 1891. / s G E Tir siali j é runas- ell T5654 . E. 3110. Mit Salzen getränkter, als vember 1891. ebr. Asche in Unna î. W. 27. Februar 1892. Fortschaffen von Flüssigkeiten und Gemengen Mam, abgus Uatosten r ires Netto-Ueberschuß L22180 Lebeusversiche gs Ges schaft Zu Leipzig. N T ocn dienender Glühkörper aus | 26. K. 9268. Ladeapparat für Gasretorten. —| , V. 136005. Vorrichtung zur Herstellung von Flüssigkeiten mit festen Körpern, inébesondere

70 863 409/10 i Jaupi-Rechnungs-Abschluß für 1891 Asbest für Petroleum- und Gasbrenner. Ioseph Kämmerling in Kalk bei Köln. 2. De- von Behältern und anderen Bauwerken aus solcher der Zuckerfabrikation. Jakob Tobell q Ra e cini H x h u schluß für Gia Sl Ausgabe. j aeben 2 zember 1891. T förmigen Stäben und Cement. Jean in Prag-Zizkow, Hußstraße 33; Vertreter: R.

30. i 11 S814. Feder für fünstlihe Doppel- Bordenave in Paris; Vertreter: A. Mühle Deißler in Berlin C., Alexanderstraße 38.

Vermehrung der Activa im Jahre 1891 um M. 3 982 388. Albert Ephraim in Berlin SW., Kochstr. 55. 1891: Einnahme M |S Ausgabe. M |S M. | 5H. Mai 1891. E H G C e in i A h für Prämien 11 168 275 für Todesfälle, Renten und zu Leb- 1) An verbliebener Kapital- s 1) Für aus früheren Jahren als e s „E. 3378. Klemmvorrihtung für Lampen- gebisse. A. Holder Egger und Max Kneiff und W. Ziolecki in Berlin W., Friedrichstr. 78. 21. Dktober 1891. N S ; « Zinsen und Miethen 3 442 154/80 zeiten fällige Policen . . . . 1/5993 381/25 summe aus 1890 . .. 86 659 107/84 unerledi cylinder. L. Engelbrecht in Berlin SW. in Berlin, Neue Roßstr. 18. 2. Januar 1892. 28. September 1891. s i W. 8080. Verschlußvorrihtung- für Satu- « zurückgekaufte Policen 1000064115 | 2) Für Versicherungen auf Todesfä 998 600 10. Februar 1892. ; «- K. 9227, Verfahren zur Herstellung von M. 8714. Mit Gaëstichflamme wirkender rations-Kohlensäure-Jnjectoren. Friß Wöhler « Provision, Arzt-Gebühren . . . | 2027 635/25 den Todesfall : Todesfälle aus 1891 3 998 976 08 L, 7234. Selbstthätiger Kerzen-Löscher. Watte aus Papierstoff. Carl Kellner in Erhißungs- und Schweißflammofen. A. in Hoiersdorf bei Schöningen, Braunschweig. teuern, Druckkosten, Salaire 2c. | 673 87935 Prämien (Versicherungs- bei Lebzeiten fällige Ver- Nonus Lorenz in Zeulenroda. 19. Februar Wien; Vertreter: Carl Pieper und Heiurich Mühle, in Firma J. Brandt & G. W. 22. Dezember 1891. | __ Dividenden 1 022 408/30 beiträge) 12 636 214 ih L 1892 Springmann in Berlin NW., Hindersinstr. 3. v. Nawrocki in Berlin W., Friedrichstr. 78. 9 id A TTeTO T0 TO]] T0717 565150 insen und Hauderträgniß | 8 347 360 Netaliincen für ntl P s. L. 7260. Tiefbohr- und Wffelvorrihtung. | 16. November 1891. 19. Februar 1892. : ) Zurücknahme von Anmeldungen. Im Jahre 1891 wurden Versicherungen eschlossen 5 249 Policen zum Betrage von M 44 721 534 Bür Versicherungen auf gegebene Versicherungs- Gebrüder Luß in Darmstadt. 29. Februar | , S. 6245. Desinfektionss{chrank. Carl Sch. 7329. Verfahren und Maschine zur | a. Die folgende Anmeldung is vom Patert- N bei ber G R en oe 2E zum rage von O AEA Doe den Lebensfall : scheine 421 729/06 1892. 4 Sacht in Süderbrarup, Schleswig. 21. Oktober Herstellung von Flaschenkapfeln. Carl Scherer | suher zurückgenommen. Am 31. Dezember 1891 waren in Kraft E A h y "Eda 380 verbliebene Einnahme laut den Amortisationsfonds 4 W. 8097. Verfahren zur Erhöhung der 1891. n y in Langen, Großherzogthum Hefsen. 26. Mai | Klaffe. E : t wovon bei der Europäischen Abtheilung . . . . 201 ; y ; " " 119 997 664 Specialabs{luß 995 358 von Hypotheken-Kapi- Ergiebigkeit von Oel- oder Wasser-Bohrbrunnen. | , T. 38319. Pneumatischer Hammer, Hof- 1891. Ua E R L M bx YMD.: gane M M Uebersicht der mit den Einwohnern des Königreihs Preußen während des Sahres Für Cautionsdarlehen : talien . 3 607! Rob. Wagner in Oelheim bei Peine, Prov. rath Dr. Telschow in Berlin, Charlottenstr. 63. Sch. « Bohr- un Fräsmaschine ; ifenbahnen. Vom 31. Dezember s : bgeschlo} Geschäfte: verbliebene Einnahme laut 5) dem Konto für voraus- Hannover. 2. Januar 1892. - 5. Januar 1892. i Zusaß zum Patent Nr. 61 340. Firma C. | b. Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung ¿u Polin in At A S E abgeschlossenen Geschäfte: Specialabs{luß . …. 11 103 bezahlte Prämien ent- 6. S. 6187. Malzwendeanlage. Jules | 34. B. 11985. Eieruhr. Adalbert Bosse Schneider in Winnweiler, Rheinpfalz. 18. No- | entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen Leb s-Versi er en 7178 P I. M 42711 007 Für den Pensionëfonds nommene Prämie 405 Alphonse Saladin in Nancy, Frankreih; Ver- in Berlin S., Urbanstraße 188. 13. Mai 1891. vember 1891. 2 E als zurückgenommen. Alters- Versi ien 9110 E 6 108 855 derGesellschaftsbeamten : 6) Agio und Cursverlust [ 7112| trete: F. Edmund Thode & Knoop in Dresden. | , C. 3956. Abort - Sißbretteinrihtung. —| „, W. 8193. Selbstthätige Maschine zum | Klaffe. 2 , S S / 8-V gen 2 E 9 288 P. M 48819 862 K 83 5 dig Beitrag der Gesellschaft 7) Verluste dur Agenten . 61 25. September 1891. ] - J. D. Cohn in Notenburg i./Hannover. Abdrehen von Unterlagscheiben. Gustav | 24. A, 2762. Mechanische Schürvorrichtung Sis Gaufe bié Sabed 1d E é ap. u. 83 P. M. 5 Rente. nebst Zinsvergütung ab- 8) , Dividende auf die für das 7. M. 8721. Blechwalzwerk mit felbstthätiger 14. Dezember 1891. E Weber in :Bevelsberg i./W. 27. Februar 1892. für Feuerungen. Vom 25. Februar“ 1892. Lebens-Vers N lge 861 P L M 4821 125 züglich geleisteter Aus- Jahr 1886 bezahlten Umführung der Bleche um eine der Walzen | , F 5830. Zusammenlegbarer Tish. | 51. * P. 5534. Zu einem Tisch zusammenleg- | 65. B, 12 628. Schiffsanker. Vom 25. Fe- Alt s. V al vhèraia aba 373 g 1 194 289 blig 29: Beiträge 9 371 42768 herum dur endlose Ketten. Hermann Meyer Richard Flögel in Lauban i./Schl. 27. Januar bares Notenpult. Richard Pierach in Memel, bruar 1892. : «ilers-Bersicherungen 3 E Für d Dividenden- 9 A : 26 in Düsseldorf-Oberbilk, Eller Str. 147. 22. Fe- 1892. Polangenstr. 17. 19. Dezember 1891. 70. B. 12 572. Malkasten; Zusaß zum Patente 1234 P. A 6015414 Kap. u. 4P. A 6677 Rente u s V A ) bschreibungen auf das / 7 j Abwi d| 52 6423. Einfädelmashine für Sti Nr. 61 006. Vom %. Februar 1892 Z mtittreattinetttemet t amgneran —— : refervefonds der Divi- Hausgrundstück und das bruar 1892. G, 7150. Vorrihtung zum Abwischen und | 52. S. + Einfädelma chine für Stick- Ÿ . Vom 25. Februar ; é 10 522 P. 54 835 276 Kap. u. 87 P. M 63 766 Rente. dendenvertheilung B.: Mobiliar 5 89633 M 12. Sch. 773%. Verfahren zur Darstellung von und Scheuern von Wänden, Decken und dergl. maschinennadeln. Firma F. Saurer & Söhne | Bis Datum bedeutet den Tag der Bekannt- Davon verfallen durch Tod und Verfall: überwiesenen Dividenden- 10) Verwaltungskosten und | Thiodinaphtyloryd. Dr. Max Schiller- Franz Gießmaun in Striesen bei Dresden, in Arbon, Schweiz; Vertreter: Carl Pieper und | mahung der Anmeldung im Reichs - Anzeiger. Die i Al Belm 488 Pol. A 1 527 989 antheilen nebst Zins- Agenturgebühren 104253887 Wechsler in New-York; Vertreter: C. Fehlert Str. F. 3. Dezember 1891. einrih Springmann in Berlin NW., Hindersin- | Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit Alters-Versicherungen 210 , 724900 vergütung 266 132/57} 11) Uebertrag auf 1892 (Ende Be und G. Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. | , G. 7169, Bettgestell mit an den Bett- traße 3. 25. Januar 1M eingetreten. 698 P. (A 2252 889 Kap. u. 4P. (A 2810 Rente. 1891 verbliebénéc Ka- 25. November 1891. fosten auf- und abschiebbarem Rahmen. | 53, St. 2934. Verfahren zur Herstellung und 3) Versagungen 9 824 P. M 52 582 387 Kap. u. 83 P. M 60 956 Nente. pitalbestand) 94 890 50037 13, St. 3103. Einschaltung einer Pumpe in Fdward Grube in Hamburg, Albertstr. 9. zum Uebertragen von Abzichbildern. Emil E : R ; In Kraft am 31. Dezember : I 103 924 405 9 - 16 | E den Wasserumlauf bei Röhrendampffesseln. 12. Dezember 1891. Strofcheitt, Apotheker in Berlin SO., Köp- Auf die nachstehend bezeichneten, im Reichs-Anzeiger Bejablte Lodesslle im Königreis Preufen 76 h. ‘495 1194 s-Ausiweis für a bats Zl Dmer ters 00 | - S Bosse in rag, Böhmen, Peudage: | 58, S: 5X0, Stetig wirside Profe mit fu | dungen. if in Patent varsagt-- Die Wirfungen des E Bre S Activa. e J 8 : rovinz. 21. Dezember ; rüder Hoschek in Prag, Böhmen, Heuwags- . S. 6519, Stetig wirkende Pr mit 11 ; „ll etn falen “E Di e E E n Nönigreid ) Preuen 76 Det s 428 819.45 H Vermögens-Ausweis für den 31. Dezember 1891. Passiva. 14 B u2 435. Innere eel eperung A e Nud. Schmidt in Dresden. iei v E fg lic us o tus Schutzes gelten als nit eingetreten. N E 5 x ögens ile: Rerbindlidfei THafH mit Hülfseinströmung und Füllungsänderung 13. Augu ; eilförmigen Ptreßraum f[eitli avschezenden a}e. j i s Activa in Preußen am 31. Dezember 1891 « 9 623 637.18 (wovon 1 161 856 für Grund- BVermögensbestandtheile ét Verbindlichkeiten der Gesellshaft : M - d durch nen Deschieber. E Mutolph Bayer in S. 11 642. Waschmaschine. Andreas Hoch E Société Simon «& Ses fils in | 64. Sh. 7079. Ausschankvorrihtung für Oel

L E A E Es

| in Berlin, Leipzi ipzi : 1 bestand . M 91 344.14 / f G ; 6 : 8 | i 9. Ausscankt E R Dn age 137 und Leipziger os E R, ) E M. 1 1) ae Detseringen auf den Todes- München. 12. September 1891. und Adolf Fuchs in Karlsruhe, Baden, Herren- aris, 23 Boulevard de Strasbourg ; Vertreter : und dergl. Vom 2. Juli 1891. : h PEE Giro-Conto. . „458 144.74 | 549 488 durch Tod fälli eworbene 15, M. 8909. Mehrfarbendruck von Farb- straße 38. 7. November 1891. ¡ranz Wirth in Frankfurt a. M. und Dr. Rich. | 76. B. 1L 449, _Vorrichtung zum gefahrlofen 2) Wechsel 4 090 noch unerbobene Verficherun S platten oder Farbsteinen, welhe mittels um je| H. 11856. Maschine zum Trocknen ge- irth in Berlin NW., Luisenstraße 27/28. Entfernen ader, Abfallstoffe bei Walzenkrempeln.

[10899] 3) Effecten zu Cautionóbestellungen 196475 feme. gs E E 30 n g ais E fle h er nee O a Frau gane Hollecck in do G 2 ZNE idt Eli-Bitbe Vom 11. A G t

S Fotti e . » i ögens- bei Lebzeiten fälli estellt find.— Münchener Kunst- & Verlags- ntonienhütte. 20. Januar 1892. 59, H. « Klappenventil. E e- : „Janus“ wechselseitige Lebens Versicherungs Anstalt in Wien. | trgend angelegte Vermögens noH unerhobene Nersicherungs: Austals C i O as E L T quf bie s E ift den j i 9 100! Schwabing. 8. Apri ; eim Aufziehen von Rollvorhängen herabgezoge- i L : A t i C Auszug aus dem Rechenschafts-Berichte pro 1891. a, Ao gegen Hypo- 78 913 688 Í U H fhaden c ; “R, 7119. ftrithiang zu besserer Farbever- nen Schnur. Adolf Keller in Troisdorf, | , L. 7298. Zweitheilige Injector-Mischdüse | Nahgenannten ein Patent von dem bezeichneten Einnahmen Betriebs-Rehnungs-Abshluß b. Ausleihungen gegen Policen für erloshene Versicherun M 54 250!80 reibung an Tiegeldruckpressen. Oskar Riese Reg.-Bez. Köln, und Carl Koch in Bonn, mit Verschlußglocke für den Trennungsraum. Tage ab unter nachstehender Nummer der Patentrolle mm . Ausgaben. i Gesellsch ius Ei Dividendetreferveföns H - | und Hermann B S SO., Görlißer- ae 1 t  E E Sub E E E Br a: H in S L L C VGS Gs G L i ivi z ; | straße 52. 9. Februc f ü u . Führungsvorrichtung für Schub- amburg, Werstr. aß. 17. März 1892. __P. N. Nr. Í | H «s n Dividendendén-Bertheilung B. | 1916 E E - C Ek fästen. L. M. Avarnström j Ingelstorp | 64. Sch. 7683. Ventil an hydraulischen Luft- | Klasse.

I. An Ueberträgen ex 1890 18 478 761/12 I. Per Prämien-Conto 98 376/40 tretung von Dienst- Conto für vorausbezahlte : at U K l L befesti ter Üt ai Käseb Schweden; Vertreter: A. Mühl druckapparaten für Bierdruckleitungen. Firma | L. Nr. 63 108. Notirende Wurfvorrihtung : 2 T Q | E f S ; 9 062 04° imi 20g, itt f ei alze befestigter Umdruckmafse. er Käâseberga, weden; Vertreter: U. Vcühle ruckÆtapparaten für Bierdructleiftungen. trn + Vir. Le z ITL. „, Prämien-Conto 2721644980 TIL. , Auszahlungs-Conto . . . | 1544 128/50 Mone Os C E = einx, Sehalk in Hamburg, Cremon % s W. Ziolecki in Berlin W., Friedrichstr. 78. | Schützinget & Zeller, A. Rothgießer's | für trockene Separatoren. H. Pape und W.

ITI. , Transitorisher Prämien- | j Policen Umwandlung. G . | 140 490/94 d. Staats- und andere öffent. Prämienreservefonds inclusive 26. Oktober 1891. i 9, Februar 1892. Nachfolger in Hamburg, Rademachergang Nr. 19. Henneberg in Hamburg, Königstr. 8. Vom

Conto olicen-Umwandlungs-Ct. | 99 538/64 Werthpapiere 1421 157 rämienüberträge für die | 21 f ; Vorri i c 26. März 1891 ab Lebühren- (c 2 = : ; î S | 9 895 . B. 12337. Wechselstrom - Maschine. —| _N. 2289. WBewegungs - Vorrichtung für 12 Dember 109 A 26. März 1891. : : TD Í A ‘Conto s A | : rämién-Rücersaß (Bo- , 6) Haus-Grundstüd E Et 9) q Éeéfalver)icherungen at 4 392 825 03 William Blanch Brain und Arthur James Streifenvorhänge. Gustav Nathan in Leipzig, | 67. B. 12 887. Maschine zum Schleifen und | 3, Nr. 63 098. „Banhshaleu I. P. vI' Ra s -Grsaß-Conts Versi on n wf 22 680/42 7) Gutbaben überträge und Ueberschuß für Arnot, Beide in Melbourne, Victoria; Ver- Tauchaerstr. 16. 26. November 1890. Hochglanzpoliren von Uhrfedern. Ferdinand Möller s On s Vrelteltr. 4c. zom F a E ph E Ì Es Y en-Ct. | 178 424/16 a. bei den Agenten incl. der die Lebensfallversiherungen 8 750 657/36 treter: W. I. E. Koch in Hamburg, Zeughaus-| „, Sch. 7722. Kochtopf-Einsaß für Consferve- Birkenstein in Franffurt a./M. - Sachsenhausen, E 22 T be, Ibsttbätige VII. , Prämien - Reserve - Conto : Pensionen ü U ite: S am 31. Dezember 1891 9) SiVerteitoionds für die Cautions- | E 12 546, Herstellung von ifolirenden Zl Sa i a3 aaa N Auo4 “Schlei and Polirsceiben und Gersäneiven eines Gewebebanbes le Streifen a C S 80 E / 481842 b t E s 1058 029 4) Cet atotdae a De A Rohren mit Metallhülle. Sigmund Berg- | „Sch. 7805. Kinderstuhl zum Selbstfahren; Weßsteine aus Schleifpulver in Gellulosemasse. deren Länge durch Quériglms Jes Geweie anes O j j : Berso und Agio-Conto 65 452/74 “raten 1561 470 Cautionsdarleben 739 162/19 maun in Berlin N., Fennstr. 21. 17. Of- Zusatz zum Patent Nr. 59 437. Ernst Schreyer Leopold Jessernigg in Hebendorf bei Juden- bestimmt ist. G ABOC E ersorgungsfond-Conto . | 300704/70 , [4 tober 1891. in Hamburg, Steinstr. 66. 9. Februar 1892. burg, Steiermark; Vertreter: Specht, Ziese & Co. Company in Charlottesville, Virginia, V.-

E S G D. 5052. Einrichtun i l Î b if t. 2, 12 Juni 1891. St.-A.; Vertreter: A. Mühle und W. Zioleci

e 3 7 s s : zur Anbringung | 37. D. 5088. Gestell zum Zusammenhalten in Hamburg, Fishmarkt 2. 12. Juni : St.-A.; Bert: 0 e und

e der Abschreibungen 39 398/82 6) A laefonbet Hyvotheken- 190 E elektrischer Beleuhtungskörper an dem Gestell Ms: von Fliesen, Tafeln, Platten und dergl. bei Wand- | , 2 W. 7966, Shleifmaschine für parabolische in Berlin A Friedrichstr. 78. Vom 16. De-

ebershuß an Saldo . . |__181 477/76 | Eapitalien - Hyy i ziehbarer Petroleum-Hängelampen. R. Ditmar | und Deckenverkleidungen. Karl Dieterich, Flächen. N. Wiederer «& Co. in Fürth, | zember 1891 b. n |

22 595 487/14 7) Sie 2 in Wien; Vertreter: Edwin A. Brydges in 980 Court Street, Brooklyn, Grafschaft Kings, ayern. 23. Oktober 1891. A Nr. 63 120, Ensauefestignng an Herren-

a. den noch unvertheilt Berlin N W., Luisenstr. 43/44. 6. Januar 1892. Staat New-York, V. St. A.; Vertreter: Carl | 70. K. 9228, Apparat zur gleichzeitigen An- Oberhemden. Firma i & Pée,

i Uebershüssen feûkere E G, 6909. Thermosäule. Paul Giraud Heinrih Knoop in Dresden, Amalienstraße S T: fertigang „mehrerer überecinstimmender Gebilde alleiniger Inhaber: Robert Pée, in Bremen. Jahre. . M 11 344 320 82 in Chantilly, Oise, Frankreich; Vertreter : Robert 2. Februar 1892. : oder S riftstücke. YLjubomir Kleritj, Pro- Vom 10. September 1891: i Q

Ges E : . Deißler in Berlin C., Alexanderstraße 38. | , L. 7144. Verstellbare Stufenziegel; Zusaß essor in Belgrad, Milanstr. 11; Vertreter: | „, Nr. 63 127. Taschenverschluß. L. Kahn

M M i i : i L . Kassastand 22 610: . Auszahlungs - Reserven der I. f D, Dent Hebers 17. Juli 1891. zu dem Patente Nr. 54 481. Wilhelm Ludo- ¿ax Mylius in Berlin NW., Karlstr. 41, T. in Berlin §8., Dresdenerstr. 72/78. Vom

T1. Realitäten 1 595 240 bis 111. Abtheilung und der | [0s des » H. 11451. Aus Kohle hergestellter Strom- wici in Ludwigshafen a. /Rhein. 2. Januar 1892. 19. November 1891. A Ee zei ab. Clare n aba

TTII. Effecten 5 046 1455: Ueberlebens-Affociationen . | 103 361 rge , 3803 142.47 [15 147 463/39 abnehmer für elektrishe Maschinen; Zusaß zur | 38. B. 13 054. Vorrichtung zum Stauchen | , Sch, 7628. Zeichentish; Zufaß zum Pa-

IV. Hypothefar-Darleihen . ._. . | 9336 333/24 . Prämien-Reserven der I. bis Anmeldung H. 11 102. Friedrich D Hasel- von Sägezähnen. Böttcher & Geßner - in tent E A A ; s A. Schütz in Wurzen Age E Mylins in ¡Berlin

V. Darleihen auf Fruchtgenüsse . | 265 754 82 [III. Abthei 94 890 500/37 37 : : irz 1892. 2G. chtgenüfs Abtheilung, des Fonds 94 890 500; wander in fts Baden. 18. Juli 1891. Altona. 22. März 1892 G E E L vesin Boden: | 5. Ne, SBA00, Séetenvoreiliians, Mit: Pen

F Dee Ser üsse 1 638 789/76 der Ueberlebens-Affociationen Resultate des Geschäftsbetricbs im Königreich Preußen während des Jahres 1891. «» L. 6220. Selbstthätiger Sernspre tir L. 7122. Kopirfräsmaschine mit beweglichem

VII. Anlagen bei Giro- und Bank- und der Kriegs-Prämien-Zu- Im Königreich Preußen bestanden Ende 1891 : Andrew Leslie in Cast St. Louis, Illinois, Tisch. Otto Lademaun in Berlin, Post- oa E dio at Dae E bie Str. S: Beider

anstalten 840 328/22 l 9 19 : : ¿ v : : L ; : V Bort F nien C S O Perngen (Fersonen) mit zusammen 152311 750 „4 Versiherungsfumme und N E C E O rae 5680. Dleziehbare obelbank. A. | Henry Grenfell, Capitän der Königl. Marine, 15. November 1891 ab. 1

VIII. Saldo der Debitoren . . . .| 902091|6: . Prämien-Ueberträge der I. und 4 509 177.38 M. jährli ä i indersinstraße 3. 26 st 1890 IX. NReserveforderungen für rück- IT. Abthei ) ‘38 M jährlicher Prämien- innahme. A j e K O Soi N ivi i Î ; in London, Nr. 18 Ashburn Place, Graffcha 6. Nr. 63 082. Ausführungsform des unter versiherte Rificos Ged | Siderbeitsfonds V 1044 406/96 Vei) Q Zen n A ao eren Libeofellen kommen auf Preußen 356 Versicherungen gesaltete Leitun Het f A 1 Bild 39. L FAS Verfabren uns Borri tung Middlesex, un James Geor E in So uh S A Me R S

IIT. Abtheil 2 i ; : é ä i ülsen. S. d Works, - Perry Barr, Grafscha afford, apparat für Bierwürze. E. d 2 000 . Kapital-Reservefond . ; - : | 1135 162/50 249 448.40 „4 bei ciliea E erhlelles das - VersiherungHKapital im Betrage 1s A TESE Picllcaninclihe Bewenicigs- f Berlin E * Drctbencesiraße Nr. 8288. England; Vertreter : Robert R Smidt in Luzern und R. Haag in Konstanz; Vertreter: XI. Geschäfts-Inventar 16 8721: . Versicherungs - Rehabilitirungs- Von den Geldern der Gesellschaft waren angelegt: vorrihtung mit s{wingendem Anker. Karl 18. Dezember 1891. Berlin SW., Königgrägerstr. 43. 6. November C. Rob. Walder in Berlin SW., Großbeeren-

¿ i ; : E, i ini ider- y 24. . X1TI. Cautionen der Agenten und Reserve 8 000 1) Hypothekarisch auf im Königreih Preußen gelegene Jahr in Schoeller und Rudolf Herman Aug. | 40. M. 8701. Verfahren, Aluminium wider Ga 074. Herstellun: vos Kaltuincarbonat L é f A Via a É

Inspectoren 301 290 72 Saldo der Creditoren . . . .| 281181 92 ü i: z in Opladen, Rheinland. 13. April 1891. | - standsfähi u machen. Reinhard Mannues- E Versorgungsfond 309 778/58 2) in E Grundsticke «M 99197 351. 50 7339. Bltinetee Girard Weston, | * ail Ain Ee Pariserplaßz 6. 16. Fe- aus Kaliunisulfat. Peter Römer in -Nien- Wiles und M. E. Ry rae L E Wind

. Cautionen der Agent i 5 « 1421157. 76 : 645 L: s s i : burg a./S. 14. Januar 1892. New-York, 648 Fulton Stree L E O | Leipzig, den 1. April 1892. Veriealos “5 L Wan Hn Berlin NW an o 2536. Verfähren und Vorrichtung zum | 76, K. 9206, Verfahren und Einrichtung zur & Co. in Frankfurt a./M. Vom 27. September

Inspectoren 301 290,72 Lebensversicherun eter: H. & W. Pataky i [5 9s-Gesellschaft zu Leipzig, Luisenstr L Tao j üt. eter tellung von Special Kl 587 95 L - , 9%. j j a2 garn. ein, Hundt 1891 ab. 4 Wien, am 1. Jänner 1 au Der Oberb evt 920,62 E 2 E 2. ‘Bo. oben ne Darstellung von No T Mosbad p iden 1 Oftober 1891. X ie in Düsseldorf. 9. November 1891. 11, Nr. 63 096. Verfahren zur maschinellen i : 8 C L Si nGhalter: stickstoffhaltigen Farbstoffen der Alizarinreihe; | 42. S, 6237. Apparat zur Bestimmung des | 77. E. 3349. Spielzeug nah Art einer Pistole Herstellung von Buchrücken aus Pappe. Ge- E s f ua zum Patente Nr. 62019. Farben- Gewichtes von strömendem Dampf und E Ar- ju R ines Aartent, 5 Gn & s. w. T O SaCEE egt Quater- avrifen vorm. i E itsle! : inen. Fran Eisenwerke Gaggenau, A.G., in Gaggenau. m S 20. l ab. Elberfeld. 4. Okto er r E Erilee in ein P Bftober 1891. : 16. Januar 1892. : Nr. 63 097, Verfahren zum Einbinden von