1892 / 115 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

‘.

Büchern. W. Reitlinger in Nx. 41 Spruce Deißler in Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom treter: Wirth &-Co. in Fraukfurt a./M. Vom L. E: uet in Le Brafsus vei i l. Matt i All j it\chrift für Terxtil-In- ; “t % DO ; : . i in Le , S ; L / : N E : aeus Arnold in | Klasse. i [gemeine Zeitschrift für Textil-In Wiret, E, S L Da e L D. Juni 1891 ab. t e E Oktober 1890 ab. treter: L du Bois. Revmond i els R _F uod f Los in S D Lindenstr. 80. ]-_- M em! Fe ergafse A 21. März 1892. | 57. Nr. 204A. M E e LuErie vormals Y E für D a9 T .; - . S L e. - iffbauerdamm 29a. Vom 24. Apri - N ? é s otogr e Cameras. Max Dreßler, eberei. (Leipzig. . 19. Inhalt; Â

straße 43. Vom 13. Oktober 1891 ab. 34. Nr. 63114. Sghuhreinigungtbürfte mit | 50. Nr. 63083. Abänderung der dur das | Klaffe. April 1891 ab, | Masse 3996. Emaillirte Schuvhüllen für E E Dataces in München. 23. März 1892. | gemeiner Theil: Shwedishé Hgutarbeiten. Von E á i lose einlegbaren auswefelbaren Bürsten. Patent Nr. 34 431 geshüßten Vorrichtung zum | §4. Nr. 63157. Eiserner Flüssigkeitsbchälter 9 elektrische Leitungen. Allgemeine Cleftricitäts- | S7. Nr. 4005. Fenerficherc, schalldichte, raum- D. 151. eorg Bötticher. Fachwissenschaftliches: Zur

L. Nr. GS 119. , Vorri tung an Drabtbeft- Eisenwerke Gaggenau, Aktien-Gesellschaft gina en Mischen pulverförmiger und fein- mit Boden aus Beton; Zusaß zum Patente Gesellschaft in Berlin NW., Sciffbauer- ersparende Cemcutgipsguß - Wände und | , Nr. 3950. Cylinder-Saube für photo- Nummer-Bestimmung_ der Baumwoll-Vorgespinnfste. maschinen zum Niederdrücken der beim N in Gaggenau. Vom 30. Juni 1891 ab. örniger Stoffe. Frau M. Gawrou in Nr. 56 668. A. Wilke in Braunschweig Sa S 92. 91. März 1892 A. 107. -Decken. Karl Alsdorff in Köln, Humboldtstr. 18. graphische Dunkel-Kammer-Lampen. Baver- | Von C. Schuler, pinnerei - Techniker. Die von Büchern emporstchenden Blätter. 3. E. Nr. G8 128. Sigbrett für Aborte. Frau Stettin, Pommerenêdorferstr. 13. Vom 28. De- Vom 18. Oktober 1891 ab. É e f Zu E luna für elektrische 19. März 1892. A. 104. doerfer & Co.*in Dresden, Marstr. 4. 23. März reren er-Preisaus\chreibung des Vorstandes der T ee Ida ern S-A. Vom 8. Sep- } F S H tene, L V Mere n 1 (1; R E : 85. Nr. 63095. Vorrihtung zum selbst- * Beleuchtungstörper, Alfred Streuber in | , Nr. 4009. Verschluß an Rohrschellen mit | 1892. B. 392. | Sächsischen Terkil-Berufsgenofsenschaft (Fortseßung). tember 1891 ab. i Roxbury, Suffolk, Massachusetts, V. St. A.;| Nr. 63090. Sgleudermühle. The thätigen Regeln der Zuführung des Spülwassers - Berlin, Wiesenstr 63/64. 19. März 1892. Schraube und von dieser nicht abuehmbarer | , Nr. 3959. Objectivvershluß für photo- | Azofarbstoffe auf der Baumwolle erzeugt. Von

e __Nr. 63 131, Fadanteftualdine. S. 5 Vertreter : H. Pataky und W. Pataky, in Firma Cyeclene Pulverizer Limited in Lon- in Piffsoirs. H. Boetzkes in Barmen. - Vom St. 122 : : Schraubeuplatte. N Marendorff in Lipp- raphische Apparate mit durch Luftdruck | A. Fischesser und I. Pokorny. Neuer Farbstoff Krümich en in Berlin SW-, Alte Jacobstr. 125 |- H. & W. Pataky in Berlin NW., Luifenstr. 25. don E. C, 134 Palmerston Building; Ver- 8. September 1891 ab. Nr. 4018. Elektrodeuplatte mit beider- springe, Westf. 17. März 1892. W. 264. F ieegtee Blende. Otto Francke in Dresden A,, | der Farbenfabrifen vorm. Friedrih Bayer u. Co. in

L part. Vom 7. November 1891 ab. i Vom 20. Oktober 1891 ab. i treterin: Firma Carl Pieper in Berlin NW., | 86. Nr.63 144. Schüßzenwechsel. Huber-Rei- TTHtA durchbrocheuen die active Masse | 38. Nr. 3968. Sägegriffe aus Papier oder Pragerstraße. 24. März 1892. F. 187. Elberfeld. Sprecfaal: ogen. Antworten: 3. Nr. 63 123. Knieförmiger Kesselkörper | Nr. 63 165. Waschmaschine. Dr. phil. Hindersinstr. 3. Vom 30. Inni 1891 ab. mann in Tann bei Nüti, Kanton Zürich; Ver- Feet litenben Wandungen für Sammel: Vappe für sogenauute Fuhsshwänze. F. | 59. Nr. 39954. BVumpencylinder für Dampf- En ung des Leims. Zo wesen, Export 2c.: Das mit Dampfraum für Wasserröhrenkessel. G. M. Dühring in Berlin W., Potsdamerstr. 124. | 54. Nr. 63099, Verfahren zur Herstellung treter: F. Edmund Thode & Knoop in Dresden batterien Selmar Hechler in Mühl-| Richter in Gera, Heinrichépl. 2/3. 24. März Feuersprizen mit auswechselbarem Ein- | Studium des neuen schweizerischen olltarifs. Laschet in Rölsdorf bei Düren. Vom 4. Of- Vom 1. September 1891 b. von durchbrochenen Papierhülsen. E. Jagger Vom 28. Mai 1891 ab. 2 hausen i./Th. 2%. März 1892. H. 355. 1892. R. 222. sag. Alois Kernreuter in Wieu XVIL., | Zum Geschäftsgang: Zur Lage der sächsishen Wirk- tober 1891 ab. E ; 35. Nr. 63 138. Sicherbeitsvershluß für ahe in Werneth, Oldham, England; Vertreter: | 89. Nr. 63079, Verfahren zur Erzeugung E Wasserdichte Faffung für | 42. Nr. 3985. Schublchre mit Stellschieber. Hernalser Hauptstr. 117; Vertreter: C. “R. | waaren-Industrie. Aus der Möbelstoffbranche.

“Mr. 63124. Kessel mit „hinter einander stuhlihüren. Gebr. Burgdorf in Altona, N. Deißler in Berlin C., Alexanderstr. 38. Vom von Consumzucker aus Nohzucker in Centrifugen B Glühlampen Süddeutsche Elektricitäts-Gefell- Gebrüder Reber in Eßlingen, Kanalftr. 12. Walder in Berlin SW., Großbeerenstr. 96. | Zur Lage des Berliner Confections-Geschäfts. liegenden Feuerbüchsen und Wafserrohrkammern. Gr. Gärtnerstr. 59. Vom 9. Dezember 1891 ab. 5. November 1891 ab. im geshlofsenen Betrieb. Handelsgesellschaft schaft in ünchen. 25. März 1892. S. 189. 29. März 1892. R. 215. 93. März 1892. K. 394. Berliner Garn-Bericht. Vom New-Yorker Im- B I. Brandt & G. W. v. Nawrocki in | 38. Nr. 63160, Hobelvorrihtung für Hand- | 55. Nr. 63 077. Einrichtung zum Glätten und Drost &@ Schulz in Breslau, Am Oberschles. 22. Nr. 3967. Emaille- und Porzellan-Jmi- | , Nr. 3994. Geometrischer Zeiger zur Bil- | 61, Nr. 4050. Doppelwirkender . Selbst- E Wolle. Baumwolle. Seide. : as W., Friedrichstr. 78. Vom 6. Oktober fertigfeitsarbeiten. E. Weiduer in Walters- Ebenen von Pappen auf der fog. Filzfeite bei Bahnhof 29. Vom 1. August 1890 ab. tationsschilder. E. H. Grau in Olbernhau dung regelmäßiger Mosaikfiguren. N. Liere rettungsapparat für Feuersgefahr. Emil Flachs, Hanf und Jute. Patentregister, Ver-

1 1 ab. A R haufen i./Thür. Vom 22. November 1891 ab. Naß-Pappenmaschinen. F. Falch in Brieg, Nr. 63 197. Unterer Mannlochversluß: i./Sachsen, Töpfergafse 147. 24. März 1892. in Goslar a./H., Kaiserbeet 1. 21. März 1892. Arthur Seeling in Dresden, Wettinerstraße. | zeichniß neu' Engetragener Firmen: Deutand.

"fen IhceatniBioteite io: ver Belfihome tow: " illm - bon ‘Sän, ses 160 Mir i E E E S. 202. T E S lata Fur | Ungar Tücfe -- Dpllauv, England: u B D P ULE Tung Von en. von Sagen; _ZUjaß zum Palente ab. j lecrung, durch welchen der Bedienungsraum gegen. Nr. 3991. äß. eodor Brük| „, Nr. 4002. Metallgehäuse für Tafel- | 64. Nr. 3942. effffnungs-Vorrichtung für | Ungarn. LTürket. LOoland. Engiand. Schnellpressen. P. Weinlich in Berlin, Hoch- r. 61 023. A. Klein und N. Ringler in | 61. Nr. 632130. Vorrichtung zur Befestigung das luhecfprigen p Diffuseur-Juhaltes Ten f L Bee End, 92. Minz waagen mit Singen für ia Cet Gefäße, welche zugleih als Verschluß- | Amerika. Submissionskalender. Was giebts meisterstr. 31, und R Liebscher in Charlotten- München. Vom 20. Oktober 1891 ab. der Helme und Brustplatten an Taucheranzügen ; Oeffnen des Verschlusses geschüßt is. O. 1892. B. 387. - wände u. dgl. aus anderem Metall oder Vorrichtung dient. Carl Fürstenheim in | Neues? Zur NRüdckerstattung des Zolls auf Baum-

L burg, Ghriststr. 18. Vom 24. Oftober 1891 ab. | 39, Nr. 63 091. Verfahren zur Herstellung Zusaß zum Salem Nr. 49694. A. E. Stove Rieß in Buckau-Magdeburg, Schönebecker= 27. Nr. 3973. Mit der Fläche einer Feuster- Material, in welchem die complete Waage Berlin C,, Niederwallstr. 18. 23 März 1892. | woll-Feingarne. Dividenden. E feitêgehalt

9. Nr. 63094. Sgienenbefestigung ; Zusaß von Jet-Imitation mit emailleartigen Einlagen. in Lambeth, Surrey, England; Vertreter: Brydges straße 31 11. Vom 10. Februar 1891 ab. scheibe zusammenfallender, für fliegen- für sich befestigt, bezw. wieder entfernt E 186. bei Kämmlingen. Aus Lodz. Die Arbeitssperre N Patente Nr. 99 476. J. Schuler in H. Heede in Barmen. Vom 5. Zuli 1891 ab. & Co. in Berlin NW., Wuisenstr. 43/44. Vom —————— roße Insekten undurchgängiger Zimmer- werden kann. Hugo Pohl in Elberfeld, | » rx. 398. Ein- die Außenluft zu- | in den Spinnereien von Manchester. Brände. Bocjum. Vom 2. September 1891 ab. 40. Nr. 63 085. Verfahren und Vorrichtung} 27. Oktober 1891 ab. Geb 8 S ntilator, Albin Lasch . in Löbau i./S.| Felsenstr. 14. 21. März 1892. P. 111. führender, die Innenluft abschließender | Stiftung. Arbeitseinstellungen. Jubiläen.

R E 117, Einrichtung zur Sammlung zum Abscheiden von Zink aus Erzen. —| Nr. 63153, Nettungsfarg für Scheintodte. é rauh mutsier. 94. März 18992. L. 224. Nr. 4032. Karten- und Anschauungs- Ventilhahu mit Querscheiben-Spund für | Sähsische Stickerei-Industrie. Fabrikerrihtung.

un fuhr von Straßenkehricht. Frau E. W. West und I. E. Clemons, beide in Tb. Scheld in Wehlheiden bei Cassel. Vom Eintr 31. Nr. 4031. Form zum Gießen von ftänder. Hans Schober in Posen, Grünestr. 6. Schank- u. dergl. Zwecke. Ludwig Burg- | Kämmlingsauction in Leipzig. Todesfall. SSUnE in Wien 1X. Porzellangafse 62; Ver- | Denver, Colorado, J. Shuter, T. C. Baffhor, 23. September 1891 ab. intragungen. Dichtungsriugen für Maunlochdeckel. Paul 96. März 1892. Sch. 285. bacher in Thuningen b. Tuttlingen. 24. März | Geschäftsveränderung. Weberinnungsfahscule in E in Berlin NW., Hindersin- G. J. Poppleiu und W. M. Orem in Bal- | 68. Nr. 63101. Antreib - Vorrichtung mit Nr. 3942—4060, Poensgen in Völn Zülpicherpl. 1. 26. En Nr. 4033. Modellhalter für Körper- 1892. B. 396. Chemniß. Anfragen über Bezug und Absaß. Meale E 10. Zuli 1891 ab. timore, aryland, L V. Skt. A.; Vertreter: ‘conishen P paaren für Fahrräder. Ch. | Klaffe. 1892. P. 116. 4 zeichnen. Hans Schober in Pofen, Grünestr. 6. | » Nr. 3961. apfhahn mit Luftcinlaf.

w ia E nage Scienenbefestigung auf von H: & W. Pataky in Berlin NW., Luisenstr. 25. Woer, C. Steffensen und J. Kohlmeyer in | 3. Nr. 3965. Kleider - Haken und -Oesen, 33. Nr. 3964. Schirmglocke mit kegelför- 26. März 1892. Sch. 286. 5. Fensfe und A. Rusch in Berlin 80., Kott- s , L F D L chwellen getragenen Stühlen. E Bom 20. Januar 1831 ab. : Kopenhagen ; Vertreter: R. Deißler in Berlin C., Nobert Deißler in Treptow b. Berlin, Elfen- miger Spiralfeder. Niebecker & Schumacher | 44. N. 3944. Cigarren-Abschneide- und An- userstr. 22, 24. März 1892. F. 188. _ Baugewerks-Zeitung. (Verlag von B. Felish D, P. SRcEEe in Goshen, Indiana, B SU A; 42. Nr. 63 084. Apparat zum Anzeigen der Aleranderstr. 38. Vom 29. November 1891 ab. straße 2. 24. März 1892. D. 156. in- Fserlohn. 24. März 1892. N. 68. zünde-Vorrichtung. F. G. Moser, Kaufmann | , Nr. 4015. Ein mit außen liegendem | in Berlin.) Nr. 39. Inhalt : Einiges von der E i Drydges & Co. in Beclin NW., Ankunft von Brieftauben. Lejeune Delcour | , îr. 62 169, Wagenachfe, bei welher das | , Nr. 3966. Kleider-Hakcu und -Augen. Nr. 3979. Stozwinge mit elastischer in Dresden, Albre tstr. 23. März 1892. | Gummiring durch Einhängeu eines Hakens | Bauschule E Schwedische Blockhäuser.

20 E, a 30. September 1891 ab. Le S, Belgien; Vertreter : F. C. Glaser, Abrollen des Rades beim Achsbruche verhindert Nobert Deißler in Treptow b. Berlin, Elsen- " Einlage. John Ringen in St. Louis, V. St. A. ; M. 306. erzustellender luftdichter Gefäßverschluß. | Berufsgenossenschaften. Vereinsangelegenheiten. G aE f. R ma Or Straßen- Königl. Geh. Commissions-Rath und L. Glaser, wird. J. Mesnil in Cambrai, Nord, Frank- liraje 2. 24. März 1892. D. 155. Vertreter : Franz Wirth in Frankfurt a. M. und | Nr. 3952. Sicherheitênadel, deren Hülse Beger & Markworth in Deuben b. Dreêden. | Locales und Vermischtes. Neue Blißableiter- a R n „C. Hillgendorf in Hamburg, Zegierungsbaumeister, in Berlin SW., Linden- reich; Vertreter: Fude in Berlin NW., Marien- Nr. 3969. Corsetdrahtfederstäbe mit Dr. Richard Wirth in Berlin. 23. März 1892. 4 durch Ausfstanzen und Pressen in ciner 17. März 1892. B. 371. : Auffangstangen mit abnehmbaren Obertheilen. Da A “j Pes Bom 22. Dezember 1891 ab. straze 80. Vom 9. Januar 1891 ab. E straße 29. Vom 22. Oktober 1891 ab. Haken- und Oesenverschluß. Heinrich) Wagener _— R. 218. oder auch in zwei Operationen hergeftellt ist. | , Nr. 4047. Flaschenvershluß mit Rohr- | Bücheranzeigen und Recensionen. Bau-Sub- E d A 08 4 Eine, die fämmtlihen Ein-| „, Nr. 63 148. Vorrichtung zur gleichzeitigen | 64. Nr. 63 089. Kühlkammern und Hahn an in Cassel, Untere Carlstr. 4. 24. Mer; 1892. K. 3993. Glasröhre für ausgebohrte Fosef Deutschbein in Echternah in Luxemburg ; ventil. Karl Hunger in Nürnberg, Bären- | missions-Anzeiger. D 2 E E Seite des nens Ausgabe von gleihwerthigen Münzen aus einem Flüssigleitsdruckapparat. O. Werner in W. 280. Spazierstöke zur Aufuahme von Flüssig- Vertreter: A. B. Drauß in Stuttgart, Friedrichs- \chanzstr. 77. 26. März 1892. H. 398. e T Ë L ly Mas a A L Eee bfr e A C CIETENa, b./Burg|itädt. Vom 29. Mai ane i ns zum Ablesen der Feiten. Emma Keffel in Berlin, Steinmet- ane 62. E us 1892. D. 150. 95 EN A, Mbl A E Gee Allgemeine Handwerker-Zeitung. (Mün- S . s Sn A 24 R yf "omni Z L has ; L L is j rperma}e. ustav Hörnig i ‘es 21; März 2. K. 390. é . 3963. Cigarettencarton mit heraus- sellohplatte. Adolf Keller, Maler n L 5 ; f i D S F E „Specht, Ziese & Co. in Se g roe Annagasse 14 f Laa : E 63 es Kiesfüllung bei Küßlapparaten; 22. Min 1992 H 352 s E t stra E “Rnauethatis t aufrecht ziel barem Ausgebeschieber.- Emil Kimpse Rottweil &: n Hochthurmgasse 24. 26. März ran S s S S » Nr. 63 132. Eisenbahntransportwagen mit straße 3. Vom 9. August 1891 ab. j in s “Tom 5 Ma 1E E - Corfet mit rundeu Einlagen, stehender Spindel oder Spule. Frau Elise in Dresden, Langejir. l. 16. Parz E L 0E Gs ite ert Gat Bericht. Zum Submissionswesen. Mit- ine S voto BEA nl A T S D, sburg. Vom 23. Mai 1891 ab. die nah außen wie flache Ci s S Oscar F 381. 69. Nr. 3947. Griff für Seitengewehre aus ; g D! Ot e E dreieckfôörmigem Quer- 8 Nr. 683 149, Controlvorrihtung an Laden- Nr. 63 145. Verfahren und Apparat zur E. E A. Eo n Eines e Ad E E n T 4910. Zündholzbehälter mit Vorrich- Hartgummi mit Elfenbeinmasse überzogen. Dan I e Tit Mes E Eo. in Aae a e in Es Gustav Talbot taten Zusaß zum Patente Nr. 59 053. F. Wiedergewinnung der Kohlensäure aus abgezapften Württänberg. 19. März 1892. E. 126. Nr. 4019. Garderobe-Tafel. Josef Kunert | tung zum Herausnchmen cinzelner Zünd- August Schwarte in Solingen. 23. März 1892. | f6es-Beilage. : j; e A ide n. eri ia O A t n e in Goslar a./H. Vom 9. August Be s n A E Se nade 8 n LA A eee für Damen. D. in Georgswalde b./Rumburg i./S. 25. März hölzchen. M auer aa in R D et n G i B " Straf enb f \ s _ = e E L 3 n/aure gelt ind; Zuja Faust in Berlin, Dorotheenstr. 83. 25. März N. i: i. S. 24. Mär 2. P. 114. T: . Gri ei : : E

S ps R d R A. B, Pool v Nr. 63150. Selbsteinkafsirender Kraft- zum Patente Nr. 55 001. V. Möbius in 1892. 7 N 191, S A L Bio aus emzaillirtem M e. 1016. Gerstellbaret Elacrienialtés Hartgummi mit Fischhaut - Jmitation. | Dr. C. Scheibler’s Neue Zeitshrift für e F. F. a S gs a B S A A ne R De E gr e Vom S B A A Nr. 4034. Stahldrahtgestell für einseiti Eisenblech mit hohler cylindrischer Wand. | Carl Schmohl* in Sachsenhausen bei Frankfurt August warte in Solingen. 23. März 1892. Vi b enaus I. F h dustri f D L 19. fs

Borlin Nu A as A eLoad Londs)lp Part; Vertreter: R. Lüders in Nr. 6:2 [, Heber. F. W. A. Keddi umlegbare Klappmüßen (russi mailli S îitt- . M. 22. März 1892. Sh. 273. „278; Inhalt: Das Wesen un ie Bekämpfung det

D e f a orotheenstr. 32. Vom 1. De- Seri, Vom 18. August 1891 ab. i in Dresden, Ziegelstr. 50. Vom 7. August und Befestigung des Sis Tele avi Ea L Die E : Ñr. a Bli S iZes, bestehend | 70. Nr. 3957. Federkasten mit Rechen- Wurzelbrandes junger abn 1 via U Vorwärmer

® Nr 63 137 Weicbenstellwerk » _ Nr. 63 155. Gleftrische Controlvorrihtung 1891 ab. : Draht. Le Küpper in Ronsdorf bei Elber- Sch. 284 Ï " aus S Stücken Stahl, welche kreuzweise in apparat. Carl Gottsmann in Leipzig, York- | für Koh- und Verdampf-Apparate. Von Pierre

" Zimmec1 B lin 4 f Üferstr G o E. Dl retzeitiges Eintreffen der Arbeiter an der Nr. 63158. Flaschenvershluß. J. feld. 26. März 1892. K. 405. Nr 3972 Teller aus emaillirtem Eisen- einander gefügt sind. Christian Müller. plaß 6. 24. März 1892. G. 200. Labérie in Paris. (Mit einem Holzschnitt.)

F Dezóntler 1897 R in N., Ufersir. 6a. Vom A F. A. Kohl in Tottenham Weiszenböck in Wien 1., Wildpretmarkt 1; | 4, Nr. 4017. Laterne mit bruchsichrer Glas- " blech mit hohlem, umgebogenem Rand. in Auwallenburg. 30: März 1892. M. 317. | , Nr. 3960. Tintenwischer, zugleich Filtrir-Vorrichtung. Von Max Weigel in Tekschen

“Nr. 63 161 Zerl barer Gisenbah E Deaconsfield Noad 94 und Ch. Pött- Vertreter: Wirth & Co. in Frankfurt a. M. wandung und Windschutßring im Fuß. Schwelmer Emaillirwerk Braselmann, Pütt- Nr. 4042. Metallblehborden. Hugo Bonbonnière in Form cines Nudelholzes | a. Elbe (Böhmen). Schleuderverfahren. Von

* véfsen Shoilé ti Briiks (Ter s elt aynwagen, hoff in London, Öertford Noad 51; Vertreter: Bom 25. August 1891 ab. Sächsishe Metallwaaren- und Laternensabrit mann & Co. in Schwelm. 24. März 1892. | Schindler in Mariaschein, Böhmen; Vertreter : mit Griffen aus zusammengerollten Papier- | Dr. L. Wulff in Schwerin i. M. Ist der käuf- L f BLOE G. Ske vat fn Kas O in Düsseldorf. Vom 6. Oktober P ges D: Moor g S S Haupîvogel & Dänhardt in Dresden-A. 25. März Sch. 283 : F: C. Glaser und L. Glaser in Berlin 8W., streifen O fich erlEngender E liche E A Mee i d unen. “V. / ab, Sporket in Barmen. Vom 3. September 1892. S. 188. A Nr 39 iritus - i - 26. 2. Sch. 288. tav tade in Dresden, agdweg 17. | Von Dr. Saare. Literatur. Patent-Angelegen-

i 5 M N S E O AaL ees L L N Marz 1892. St. 127. id heiten. Zuckermengen, welche in der Zeit vom Nr. 4045. Federhalter zum selbstthätigeu | 16. bis 30.&AUpril 1892 innerhalb des deutschen Zoll-

: ä 2, S . 26. März . W. 282. sfallen der Schreibfeder. Karl Bösenecker | gebiets mit dem Anspruch auf Steuervergütung ab- L e ep E Raa S A 4 : 26. März 1892. | gefertigt und aus Niederlagen gegen Erstattung der

Solmes in Gardiner, County of Kennebec oncipient der Handels- und Gewerb.fkammer in Trichter A. N L F: f 2 iltri è

A M L E Nis T, , Ia s L C unmer 1 Z . _— A. Rott, i. F.: Adolf Otto Rott, Filtrirmasse und dergleichen. 0

Be T i Ce I, Fehlert und rag, Böhmen; Vertreter : Nud. Schmidt in in rankfurt a. Main. Vom 30. August in a a: H. 26. E os A E Nr. 3977. Verstellbarer Ständer für Nr. 4057. Brochirung mit Cliqué-:Ver- in München, Kleestr. 6.° l h „ltede1 L a S 16 uni T8 or R e Vorol eenstr. 32. E M 13. Oftober 1891 B 1891 ab. E : #7. Nr. 4028. Negulir-Vorrichtung an Draht- - Spucnäpfe, Tischplatten und Lesfepulte. ch \chluß. Carl Fitterer, E in Pforzheim. B. 402. i Vergütung in den inländischen Verkehr zurückgebracht Nr. 65 072. Elektricitätsleiter mit Luft- | " thätigend E Du:ch Münzeneinwurf zu be- Nr. 63 166, Bierkühl- und Wärm-Vor- ziehtischen, welche vurch die im Draht auf- Georg Fink in Dresden, Kl. Plauenschegasse. 25. März 1892. F. 190. 72. Nr. 4056. Exercirpatrone. Deutsche | worden sind.

"u téfirna, gt g e agtas E l E E : R Vai R r rena für Schaustellungs- richtung. C. Kluge in Barmen, Hecking- tretende Spaunungsdifferenz bethätigt wird. 23. März 1892. F. 184. „Nr. 4059. Cravattenbefestiger. F. Nuffieux Metallpatronenfabrik in Karlsruhe i./Baden. Si S Uan aen e O L (a E A Ÿ S. Mitte in Kopenhagen W., hauserstraße. Vom 9. September 1891 ab. E. Kuhn's Drahtfabrik in Nürnberg, Egydien- ¿Mr 3978; Tischmesser mit massivem in Pforzheim, Bergstr. 23. 25. März 1892. 20: Marz 1892. D. 158 Deutsche Kohlen-Zeitung. Fachblatt für Nr. 140 Bath-Str., Glasgow, Engl. e , e Nor A Feter. V. Pataky und W. Pataïy | 66. Nr. 63 167. Fleischmühle. A. Scheit- plaß 31. 26. Marz 1892. K 01 Aluminiumheft. Arnold Künne Arn. Sohn R. 223. Nr. 4058. Treibfeder für Patronen: | jj; Interessen der gesammten Kohlenindustrie, des Mirth & Co. in Frankfurt a./M. Von 91 Juli Dee 1891 R Luisenstr. 25. Vom 8. No- Jauer Jx, in Berlin N., Schulzendorferstr, 26. | S, Nr. 3982. Streichmesser zum Aufstreichen in Altena, Westf. 23. März 1892. K. 396. | 45. Nr. 4041. Fliegenfalle. Mathias Hildgen magazine. Ludw. Loewe & Co. Commandit- Kobhlen-, Koks- und Holzhandels, zuglei officielles 1891 ab. 8 t 45, Nr 63 086. Aufricht : : Vom 10. September 1891 ab. : der Appreturmafse auf Gewebe. Hch von Nr. 3983. Combinirter Photographie- in Rouen, Seine -Inférieue, 25 Place St. Marc; Gesellschaft auf Actien in Berlin SW,, Holl- Organ " des Deutshen Braunkohlen - Industrie-

V T Ga O0D A E Ea a ORORO, usrihtevorrihtung für | 71. Nr. 62 078. Kautschukfohle mit harten Bekerath Ernst Sohn in Krefeld. 22. März Kasten uud -Nahmen. Carl Schmoll in Vertreter: A. Mühle und W. Ziolecki in mannstraße 32. 25. März 1892. L. 225. Vereins. (Herausgeber: Hugo Spamer, Berlin secundärer Disazofarbstofe aus Mid banis fre delt Vau Tandiviribsaiiaee M Sinlagen Un ibeneugga, Ee e J T El ; L Berlin, Alte Jacobstr. 78. 22. März 1892. Derlin W.., Friedrichstr. 78. 26. März 1892. a Ne: E fi Kal, DOL UnN Drltungo, SW. 46, Großbeerenstraße 94.) Nr. 38. 2. Zusatz z atente Nr. 55 A ¿ c C3 Ert E N C E L. : rumpf- uud Handschuhpr . 274. , 961. fabelmajt. V. D ann m ZW., | Fnhalt: Die Absatverhältnisse des nordwestböhmischen fabtiten ei D ‘Bao pte 4 B E e h Wageufabrikation noux & Cie. in Paris, 38 Boulevard Sé- mit Wasserheizung, Dit Wobliarit 1 ñ cas 3984. Staubwischer aus mchreren | 47. Nr. 4043. Schmiergefäßß mit Oel- Schönebergerstr. 15e. 25. März 1892. E E e Schiff- Elberfeld. Vöm. 17, November 1889 G Bea t il TRO L E , Weidenweg 66—71. bastopol; Vertreter: C. Fehlert und G. Loubier Chemniß, Alte Dresdnerstr. 22. 21. März Frauzen gebildet, deren Fäden einzeln verdrängung durch Niederschlagwasser und St. 129. fahrtéverhältnisse des Mains oberhalb Frankfurt.

. Nr. 63 074, Verfahren zur Darstellun gr A "Ea 706 d a A T A in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom 17. Ok- 1892. W. 274. oder in kleinen Partien fich kreuzen. veränderbaren Niederschlagraum. Alerander | 76. Nr. 4051. Elastisch und central klemmende | Öfideutshland: Vom oberschlesishen Steinkohlen- eines blauen substantiven Baumwoll farbstofs " Pferde. A oinmmyoer! stung für tober 1991 ab. c ; 9, Nr. 3981. Metallvorband für Maler- C. J. M. Leers in Düsseldorf, Parkstr. 50. Obermeyer in Barmen-Rittershausen. 26. März Metallspule. H. R. Leichsenring in Großen- | arkt. Versand oberschles. Steinkohlen und Koks inittäls Benzoul L! 8 rgan: tvlaminfulto raa c A Pokorny in Baden-Baden. | 72. Nr. 63 0983, Einrichtung zur Anbringung pinsel. Hermann Fickenwirth in Dresden. 22. März 1892. L. 221. 1892. O. 50. - hain i./S. 26. März 1892. - L. 227. _ | im 1. Quartal 1892. Mitteldeutshland: Zwickauer säure; Zusaß zum Patente Nr 5 1669 t B n 46 N as oos E e Mora 1891 ab. einer Handfeuerwasfe unterhalb des Rumpfes 22. März 1892. F. 182. . Nr. 3986. Schutkappe für Möbelfüße | , Nr. 4044. Riemenverbinder aus zwei in | 77. Nr. 3949. Laufende Thierfigur mit | 3zrfenberiht. Kohlenbeförderung auf den Königlich dische Anilin- & Sod a-F abri? in Qubr l d etroleummasdi - Einstellbare Pumpe für eines Pferdes. W. F. Peel in London, Ba-| , Nr. 4021. Vürficu mit Aluminium- u. dergl. Frau Jenny Kreßshmer in Dresden, einem Nahmen gelagerten excentrischeu Federtriebwerk, dessen Aufziehhebel die fächsiscen Staatsbahnen. Westdeutschland : hafen a./Rh. Vom 22. August 1891 ab. ige B ma L at , Ma chinenfabrik Wetors Club, Piccadilly; Vertreter: Brydges & Auflagen in reliesartiger Prägung und Amalienstr. 22. März 1892. K. 393. Einklemmrollen. Alex Welp in Remscheid, Gestalt eines Körpertheiles der betreffen: | Nheinisch-westfälisher Kohlenmarkt. Technisches :

63081. Verfahren zur Darstellung von s iges n Kappel b/Chemnißz. Vom 7. Juli aen in BVerlin* NW., Luisenstr. 43/44. Vom Graviruug. N. Burgemetister in Berlin 8O., Nr. 3987. Mittelst Rennuspindel (Drill- Freiheitstr. 26. März 1892. W. 283. den Figur hat. Georg Adam Mangoro in | Thüringer Gasgesellshaft in Leipzig. Tarife. Tetraalkyldiamidodioxydiphenylmethan; Zusaß zum Nr. G3 118. St ir: Nj 58 ugust 1991 ab. - i E. Köpenickerstr. 80/81. 25. März 1892. B. 398. bohrersystem) bewegter Schneeschläger. | , Nr. 4046. Dichtungsring aus Blei für Fürth, Katharinenstr. 5. 23. März 1892. | Rermischtes: Aräometer zur Bestimmung der Dichte Patente Nr. 58 955. A. Le onharbt S C antes Hi . euerung für BViertact- Nr. 62 134, Handfeuerwafe mit verschieb-| „, Nr. 4022. Bürste zum Eutfernen des F. G. Moser in Dresden, Albrechtstr. 22. März Maunnulochdeckel. aul Poensgen in Köln, M. 305. von Mineralölen. Submisfions-Kalender. in Mühlheim i./H. Vom 25. Juni 1890 ab v R a 6; F. E Lanchefter in 13 Bed- barer Revolver-Trommel. F. vou Dreyse, Saudes vou Gufßstüken. Samuel Abraham 1892. M. 304, : Zülpicherpl. 1. 26. März 1892. P. 117. Nr. 3953. Aus einem Stück hergestelltes \ S

Nr. 63 104. Verfahren zur Darstellun n Borlin N os E E Co. Königl. Geb. Commisfsions-Rath in Sömmerda. aus Cleveland, z. Z. in Brüssel, 89 Rue de la Nr. 3988. Waudbrett mit Küchendosen| „, Nr. 4049. Vorrichtung zum Anzeigen Kästchen an Kindersäbeltascheu. J. Erd- l secundärer Disazofarbstoffe aus riiibobeitios- A0 B S E Luisenstr. 43/44. Vom 25. Juli | Vom 19. November 1891 ab, Consolation; Vertreter: F. C. Glaser und L. aus dekorirtem Blech. Anton Neiche in des Warmlaufens von Maschinentheilen. | mann in Nürnberg, Färberstr. 21. 23. März | Deutsche Dachdecker-Zeitung. Organ des säure; 2. Zusaß zum Patente Nr. 59 081. Nr. 63 121. Pendel E Nr. 63 146. Verfahren zur Benußung der Glafer in Berlin SW., Lindenstr. 80. 25. März : Dresden-Plauen. 22. März 1892. R. 214. August Eichhorn in Dresden, NRöhrhofsgasse. 1892. E. 130. öInnungs - Verbandes: „Bund deutsher Dach-, Sat benfabrikei Vor, Ariebr, Vater @ e A Pendelrequlatas für Gas- Ausrennbewegung eines Geshüßrohres zur theil- 1892. A. 113. ; Nr. 4003. Verschluß au Flüssigkeits- 26. März 1892. E. 134. 79. Nr. 4048. Cigarreuwieelformenpresse | Schiefer-, Blei- und Ziegeldecker-Innungen“. (Ver- Ep. in Slbefeld: Voir 22, Amniar 1800 «L n R Ds y in Nürnberg. Vom weisen Vernichtung des nâdstsolgenden Nükstoßes. | Ax. Nr. 3975. Pyramidenalbum in drei- Transport-Gefäßen. J. Dilger in Eßlingen | 49. Nr. 3956. Lochhammer zum Herstellen mit Excenterbetrieb. A. Henrich & Söhne | lag von Adolf Knickmeyer, Berlin C) Nr. 9.

25. Nr. 63 068. Lamb'she Strickmascine A U u R K. Hanufßuer in Ingolstadt. Vom 7. Juli oder viereckiger Form. Oscar Gurth & Co. a./N. 21. März 1892. D. 145. der Löcher in Been für Eiustcestollen in Hanau. 26. März 1892. H. 357. | Inhalt: Die Entwickelung der Gewerbe-Inspection. beliebig auclbbaren: und unTébbaren Sata, E P f » “an dia tung für Göpel. 1891 b. i j ; in Berlin Z., Sebastianstr. 20. 23. März 1892. Nr. 4004. Dreitheilige Springfeder- mit Sicherung- Bubendorf, Kreisthierarzt in | §L. Nr. 4052. Zerlegbare Kiste. Ad. Heinc- | Dachfalzziegel des Catharinawerks Oeslau bei führe. The Wilcomb Kmitting i ¡Eh Vor 18 H. N Reichenbach | 75. Nr. 63 116, Albumin - Diaphragma für G. 199. " Matrate mit elaftischer Federkante. Fried- Thann, Elsaß. 23. März 1892. B. 399. mann in Marburg a. d. L., Elisabethstraße 16. | Coburg. Koch's neue Windschußhauben und Ven- Machine Company in New-Serscy,- V. | 47. Nr ‘e075 Aus Q Db A eleftrolytische Zellen. A. Riekmanu in | , Nr. 3990. Album (Vilderbuch) in Form rih Caspary in Berlin 8W., Lindenstr. 78. | Nr. 4013. Parallel - Schraubftock mit 26. März 1892. H. 356. ( tilatoren. Das Kinder-Sechospiz des, Elisabeth- A; Vertreter: H, & M. Data vg ters LOO s E Za S dgen und Schub- London, 99 Knightrider Street; Vertreterin : eines Cylinders mit herausziehbarer Bild- 21. März 1892. C. 64. ; Spauuspindel zwischen Schlittenführung | 82. Nr. 3962. Trockenschrank mit ceuntraler | Kinder-Hospitals in Kolberger Deep. Zur Ge» NW.., Luisenstr. 25. Vom 18. Juni 1889 ab ci tin E, en ENEHEN l rie Un Auérüvor- Firma Carl Pieper n Berlin NW., Hindersin- fläche. J. F. A. von der Becke in Dresden Nr. 4020. Si cherheits\schußvorrichtung und Maul. Gottlob Siller in Eßlingen. Heizung für Bergmannskleider. L. Schötteln- werbe-Ordnung vom 1. Juni 1891. Schlote aus

28. Nt. 63 071. Lederbearbeitüngsmascine. r R D S râder-Wende etriebe. straße d. „Vom s. Juli 1891 ab. E Pfotenhauerstr. 22. März 1892. B. 388. " beim Fensterputzen. Edmund Werner in 2. März 1892. S. 162. dreyer in Dortmund, Münsterstr. 28. 24. März | Stahl. Verfahren zur Herstellung keramischer H. Gropler in Goldap. Vom 18. Juni Non 15 Sbutent, A 591 DP Ina glengiis 1 E Nr. 63 164. Verfahren zur Darstellung | „Nr. 4001. Beschueidapparat für PVhoto- Leipzig-Sellerhausen, Schützenhausftr. 16. 25.März | 5A. Nr. 3951. Musikbeckenhalter mit Klang- 1892. Sh. 282. is c _| Oefen aus einem Stück von Julius Salomon in 1891 ab. k: Nr. 683 088. E D s ‘Dariivialdeuft von Kalium- und Natriumhydroxyd und -Car- raphien. Dr. Winzer & Co. in Dresden, 1899 M 291 : regulirung. Louis Arland in Leipzig, Bismarck- | 86. Nr. 4011. Seiden- oder Halbsfeideustoff | Berlin. Herstellung von Steinmasse für Straßen-

30, Nr. 63 076. Dampfstrahlapparat. P M E Sn / aupsnie erschlag bonat. Dr. phil. F. Eichstädt, Lehrer am Palais Gutenberg. 21. März 1892. W. 273. Nr. 4025. Ansziehtisch mit Doppelklappen- straße 11. 23. März 1892. A. 110. aus Fäden, die nah dem Färben sehr stark | dämme, Pflastersteine, Dahhbedeckungen und Form- Ammensdörfer in Stuttgart. Vom 23. Sey- und verbiablüleen Q ung mehreren trenn- hemischen Institut in Göteborg, Schweden; | „Nr. 4024. Bücherschnitt mit gemusterteur Einschaltung. B. Bauke in Berlin, Kraut- e. 4012. Orchestrion mit mehreren edreht sind. G. Diepers in Krefeld, Luisen- | stücken beliebiger Art. H. Kori’s Ruß- und tember 1891 ab. E Liuton. t Düffelts E V s en. N M Vertreter: O. Meyer in Berlin SW., Solms- Mattgold-Aufdruck. K. Babendreyer in Berlin straße 52. 2%. März 1892. B. 401. revolverartig angeordueten Walzen. Joh. traße 15. 16. März 1892. D. 139. Funkenfänger. Stein-Imitationen. Verfahren

, Nr. 442, Corset mit Geradebälter. Ne as Ta L Í ou 2 F März 1891 ab. suane 15 IIT. Vom 1. September 1891 ab. Moritstr. 14./15. 25. März 1892. B. 399. Nr. 4030. Consfole aus gewalztem T-Eisen. Daniel Philivps in Bockenheim. 22. März 1892. | Verlin, den 16. Mai 1892. ; zur Herstcllung poröser Bakstcine. Frankreichs A. Schaefer in Hambnrg, Damnthorstr, 9 von bewegtem Kolb M betbs ervorrichtung dur | 76. Nr. 63 170. Flortheiler. F. V. M. | 12. Nr. 4029. Elektrischer Apparat ur Ser- Chr. Paulsen in Hamburg, Gr. Reichenstr. 3. P. 112. Kaiserliches Patentamt. [10934] | Bauthätigkeit im Jahre 1892. Verzinktes Eisen- Vom 28. April 1891 ab. A À. vou Defert is eno, Raabe, 5 Copthall Buildings in London, Eng- | stellung ozonhaltiger Luft. Jules Guenet in 26. März 1892. P. 115. 54. Nr. 395. Verziertes Papier mit auf- I. V.: v. Koenen. blech oder Zinkble@. Bericht über die Quartals-

#2, Nr. 63 087. Vorrichtung zum Schneiden Vom 23. Mai 1891 b. M E land ; Vertreter: C. Fehlert uud G. Loubier in aris, 5 Rue Montmorency; Vertreter: G. Nr. 4035. Dreitheilige Spiegel-Toilette. gepreßitem Aluminium. R. Nau in Berlin Nus der Dach-, Schiefer- und Ziegeldecker- von Glasröhren. R. Müller in Berlin “Nr. 63 126. Kla : Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Vom 9. De- Milczewski in Frankfurt a./M. 26. März 1892 Paul Kupfer in Berlin S0., Adalbertstr. 75. SW., Alte Jakobstr. 80. 23. März 1892. __ | Innung zu Breslau. Vermischtes. Submissio- Kurstr. 23. Vom 5. Februar 1891 ab. M baren anen Ans gerung mit dreh zember 1891 ab. E S G. 205. ; 26. März 1892. K. 404. / R. 217. Das deutsche Wollen-Gewerbe. Zeitschrift | nen. Patentliste. Neue Firmen.

Nr. 62 165. Verfahren und Maschine zur ictte: it Penic Ns On V NRaths- | 80, Nr. 63 112, Schahtofen für unuuter- | 13. Nr. 3992. Jnhaltsmeugenauzeiger für un- „Nr. 4036. Verstellbares Packetschließ band | , Nr. 4014. Verzierte Briefbogeu mit | für die gesammte Wollen-Industrie, Baumwollen- E Massenhberstellung s{melzbarer emailfarbig béi Nr. 63 133 “S ns 9. Ditober 1891 ab. brochenen Betrieb ; Zufaß zum Patente Nr. 50711. durchfichtige Flüssigkeitsvehäiter. Alerander für Wäsche und andere Gegenfstäude. Eli fünstlicen Blumen ohne und mit Wohl- | Industrie und die bezüglichen Gefchäftsbranchen. : O zierter Gläfer für Glasgobbelins, Figurenfenster und. Lintssalhn Klemmschaltwert für Rechts- —, A. Schöfer in Lägerdorf bei Itzehoe, Hol- von Kieter in Weißer Hirsh b. Dresden Lazarus in Berlin, Blumeshof 3. 26. März eruch. Friedrih Schumm in Stuttgart, | (Grünberg i. Schl.) Nr. 37. Inhalt: Die] Handels- und Gewerbe-Zeitun g. Vrgan L Lw F. Guan in Mün) Catels: E a tung. L F. G. Bates, 2005 North stein. Vom 12. Juni 1891 ab. D Man 18M ; ; 1899 __ C 999 Nekarstr. 107. 26. März 1892. Sch. 287. | Entwickelung der amerikanishen Wollenindustrie in | für die Handels-, tehnischen und gewerbli m nene Lane 20, oar 1 Necamtee 10 E na n nus Ee phia, Penns, V. St.| Nr. 63125. Vereinigter Trocken- und | 19, Nr. 4006. NêEphaltflieseu für Höfe 36. Nr: 397%. Einrichtung an Metallthüren Nr. 4039. Carton für Herrenkragen mit | den leßten zehn Jahren. Berlins Confections- essen deutscher Kaufleute und Zndustrieller. E N

34, Nr. 63 109. Vorri Sha zun Auslesen Bet, N eter D dirs und G. Loubier in Brennofen für feine Thonwaaren; Zusaß zum Durchfahrten, Vürgersteige 2c S aul von Oefen, das Anlaufen zu verhiudern. H abgeschrägten Schluf{flächen und inwendig | und anufacturwaaren-Geschäft. Wollmärkte | Verlag von E. Bernhard. Nr. N heil ll Me von Steinen aus geröstetem Kaffee u. dergl. beraker ThO al orotheenstr. 32. Vom 18. No- Patente Nr. 54352. R. Heilmann, Ne- Weidler in Berlin, Joachimstr. 22 und Otto I. F. Schmidt in Weimar. 23. März 1892. angeordnetem Blo. Gustav Behrendt, vor- | 1892. Der Feuchtigkeitsgehalt der Wolle vor | Das Honorar für die Auskunfts-Erthei ung. Z Emmericher Maschinenfabrik und Eisen- Nr. 68185, Stheiben-Reibungskupplung | Vom 6. Dftobe 1891 al ort Nedarstr. 57. | Tornau in Berlin, Belermannftr. 71. 19, März Ev. 27 mals Behrendt n. A A e | Veit 2 Aeliatt Mellangen; Geschäftsgang. Sonn Selbitbilfe O Bera E

: ; cs e: ; A f «R l . Dkto 891 ab. 2 B 2/4 f . 3999. i i ' ü 00: 28. Mar L, : eldenthat. Arbeitsein}tellungen ; âftégang. | C : E E E E R D i E E Bu glle“ Ba 4 L E g A Mo Ee, C ge alie Us i gas 20. Nr. 3970. Sciblliómicrendes Lager für h Guse. S G Doi h balter Ne 176 G V 104. Geometrische eet Bee D E ar A T deé Eigene E Seelig, e 1891 ab. N oft E M: e M s M, vi j H a8 zum Patente Mr. 53780, Traunsportwa Z 5 i i a: 21, Ma 92. D. 147. Bilderbogen. N. Liere in Goslar a/H., | Nord-Ameritas. DVeu atente. Ketten- (L ( AHON ber ba

Nr. 63 110. Vorrichtung zum Kühlen von po ‘W Pat V. Sf A. ; Vertreter: H. Pataky | Ch. Dieôler und W. Maring in Koblenz a./Rh. Mazrelaia, Strrafie T Be Mea Ae E Mes Öi lafen wit raucchverzeh-| Kaiserbeet Fen 6. März 1892. L. 226. fadenwächter für Webstühle. Schütenbahn aus | Lebens- und Unfall-Ver Seruigs Ne en Si geröftetem Kaffee u. dergl Gb Zu Sbfoudecn Vou B. N aiy pa Berlin NW., Luisenstr. 25. und H. Hubaleck in Siceden a. d. Lahn. Vom D E E S render Feuerung ausgeführt als Regulir- | 55. Nr. 3945. Schärfrolle für Holzshleif- | Glas. Maschine zur d von Schnüren | Deutsche Militärdienst - Versi ens ele Ia,

von teten aus demsekden ‘Emmericher Nr ‘es Da er 1891 ab. 17. April 1891 ab. Nr. 3995. Klammer für Zuleitungs- ülslofen. N Stahl in Stuttgart, Bahnhof- steine, gekennzeichnet durch in Neihen ver- | in unbegrenzter Länge. erfahren zur Herstellung Preußische Lebens- und Sara s

Biasbinenfabrit und Eisengießerei pan | " pon Fetsdmierzeißen —, I Patei t ragt: | * in Kbeingondenn ck Lubiigähelee: Ven Le | Wb ute G hre Mfgcineh firae 107. 28. Mrs 1992 Sf: 140 jevt angeordnete Zähne mit scchräger | von Krepsto} —— Pufterzeichmnngen deen l, | Folniice Lebens - Versuberungs - Gesellshaft.

DAUEEN, Lenfiug & vou Gimboru in Em- furt a./M. Lindenstr. 32. Vom 6. Oktober ; TAUSO N, OONE Su A0 eftricitäts - Gesellshaft in Berlin XW., 37, Nr. 3980. Schuee, Ruß und Schwitz- tellung. - Konrad Fischer in Stk. Zeno, Dber- | maschine, Sondenjatton, Lame. » Mi theilungen des Deutschen Creditoren-Verbandes

meri a./Rhein. Vom 9. Mai 1891 ab. u E E LIOLE ck ld i Schiffbauerdamm 22. 21. März 1892. ivasser nicht burchlafende Bedachung mit | bayern. 23. März 1892. F. 188. _| | Webstuhlachsen. Veränderung der Farben beim | Mittheilungen des Deutschen Green, Neu Nr. Stief c M ‘ti E E Hot ; a as «. Fr. 63073. Speisen-Transportwagen mit L e h i ¿Si 56. Nr. 3943. In der Breite nud Länge | Decatiren. Braun auf carbonisirte Wolle. | Submissionen. Patenterthellungen. I

in E “Cbe R A E R 50, E S3 080, Seidevorrichtung für körner- Lou, D, La in Essen Muhr, | f Ne 4037. Wageufenster aus Alu- E Se oe März E S L éhcibares S oes Arbeitskummet. Condenfationswasser-Neinigung. Unegale Noppen- | eingetragene Firmen mit Angabe der Geschäfts- E S E x artige Stoffe. Berton ms in Paris; Ver- ais Serra: 97. Vom 26. Juli 1891 ab. miùuium. Schweizerishe Industrie-Gesellschaft j . 34 S gr Sönnecken, Sattler in Elberfeld, “Karl- | färbung. Submission. Marktberichte. branche. , ' traße. E

r. 63 143, Chronograph-Taschenuhr. in Neuhausen, Schweiz; Vertreter F. C. Glaser - Nr. 3998. Geräuschloser Jaloufie-Aufzug r 23. März 1892. S. 185.

Sedanstr. D L Dou! 3. Januar 1892 ab. Nr. 638 156 Nechenmaschine ; Ô usaßz z A 28. Nr B V ott E d E e E E ine; Zusaß zum 1891 ab. 6, Nr. 4038. Apparat zum Waschen und mit von aufen verschließbarer Gasaus- Nr. 4059. ch E j ? gl + Nr. 63 070. Elektrischer Leiter. Ph. H. E atente Vir. 599 377. I. U. Dr. F. Cuhel, Nr. 621683. Selbstthätig \{ließender Desinficiren vou Stoffen wie d rüuntalz, strömungss ffnung „Perm. Simon in Berlin S., L Rütge. C. Weißer und Curd. [ f ) i

(ube in Dffen- | ,