1892 / 116 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

* S

10995 Konkursverfahren. 10943 Bekauntmachung. 11108 ] a L 0 i j [ Das Konkursverfahren erfa das Vermögen der [ D Konkursverfahren über das ôg l Das) Konkursverfahren über das Vermögen des K über das Vermögen des Börsen-Beilage - a J. Lazarus Nachf. zu Düren und des | Kaufmanns I. Lenze zu Jserlohn wird, nah- | Klempuermeisters Johann Löh zu VEOY wird, fißers Schlofsermeisters Ï 4 f Taba e Düren wied, at erelae Abbalttnt | dard reh Bella Zon 10 B 108 | Bete ate Kean Sjen,te | Sar Banl Meier in Eltern f au etn zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königli n zu Düren, wird nah erfolgter altung | du äftigen Beschluß vom 16. Mär ahrens entfpr e Konkursmasse ni ors ung sämmtli des Schlußtermins aifdeücbe. 96 G puri añfeckbin : handen ist, eingestellt. : Gläubiger eingestellt worden. | her Î g ong l Tel! Î en Staats- Anzeige E Düren, den 7. Mat 1892. Iserlohu, den 13. Mai 1892. Mülheim a. d. Ruhr, den 26. April 1892. . Scheibenberg, am 6. Mai 1892. i : : : Königliches Amtsgericht. I. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht. B erlin / Dienstag, den 17. Mai

Dr. Kühlmorgen. “Bs ich an K. Bg 7E U Shwetz. Not.|80,90bz | Ruff Zollcoup./324,60G | M Durch Beschluß des K. Amtsgerichts Eichstätt vom Í F 9 Zufolge rechtskräftig bestätigten Zwangsvergleichs | [11010] + Beschluß. ; . , coup./324, agdebr 12. Mat 1892 E das Konkursverfahren n das echt Tia e ict N MIaL. 2E vom 28. Wril cr. E dur BesGluß vom Heu, e Ser da Vermögen F Kaufmanns I ap vom 17. Mai 1892. Zinsfuß der Reisbank A N 4 do e ögen des Gastwirths und Oekonomen | ; ck ; ; igen das Konkursverfahren über ermögen de ar reiffenberg, in Firma o er Keihsbank: [el 39%, Lomb. 32 u. 40 D. : Josef Buchberger von Inching nas erfolgter aufgehobe e eiung beendet und wird daher | Biehhändlers Johann Lunz in Münchberg | Greiffenberg hierselb, eingeleitete Konnte v9 mtlich festgestellte Curse. : U 09%, Lomb. 34 0, 0/4] eta iee St-A 1 Abhaltung des Schlußtermins und geschehener elbra, den 12. Mai 1892 aufgehoben. | fahren wird nah Abhaltung des Schlußtermins und Umrehnungs-Säge. Fonds und Staats-Papi E E 20 Schlußvertheilung aufgehoben. Königliches Amtsgericht Münchberg, den 14. Mai 1892. Ausschüttung der Masse aufgehoben. 1 Dollar = 4,25 Mark, , Lira, Lei, == 0 E ere, Oftpreuß. Prv.-O. Eichstätt, 13. Mai 1892. öniglihes -Amtsgeri : Feriglid Bayer. Amtsgericht. Schweidnitz, den 13. Mai 1892. Lan T iben Boi lieu a 3.70 T rp d R Den Stüe zu ofen. E ge, k. Oberamtsrichter. Königliches Amtsgericht. 1,50 Mark, 100 Rubel = 820 Mark, 1 Livre Sterling = 20 Mart. | D ne Rchs.-Anl. 31 S L 20092 100.108 Rheinprov Oblig 5000—

A, FEN

J. ! Nentenbriefe.

s 20018 annoverse . . .| . 10/3000—30 [102,70G

N effsen-Nafsau . | 0/3000—30 1102,40G &#

12 ire u. Neumärk. 0/3000—30 1102,90 bz* “S o F |

[10918] Bekanutmachung. [10940] [11019] Oeffentliche Bekanntmachung.

bk

Lauenburger 102,75G Pommersche L 102,70G do. ¿ ABUTE, 97,90G Prieulde G LAAOE ) E reußische ..…. F S 1102 90 b

0/1000 u.500/98 50G Rhein. u. Westfäl./4 | 1.4. |: 103 0E S 1000 u.500]|88,00G Sächsische i E 102,90 bz 3000—200/94,50B | Sthlesische .…. 14 : 102,70G 1500-300 Schlsw.- Holstein. '4 102,40G

. . . .

8

v 1 1 1 ti 1 1 1 Vv

C2 D s hi 5 D

9 7 7 [ch

r

Gerichtsschreiberei des K. Amtsgerichts. Z (L. S.) Los (E, 8.) Mere ser, K. Secretär. 4 [11013] Koukursverfahren. Zur Beglaubigung: h: i: ersch. ; ———— In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Münchberg, 14. Mai 1892. [11104] Bekanutmachung. Wechsel. .2-Dize. do. do. 3 [versch. 86,20b1G d. do, {10978] Konkursverfahren. Kaufmanns Heiurih Meeluburg zu_ Kiel, Gerichtsschreiberei des Kgl. Amtsgerichts. In dem Kaufmaun Samuel Arou'’shen Amsterdam . . .| 100 fl. [8 T. 168,85G do. do. ult. Mai 6,30à,20bz do, do. |3 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Holtenauerstraße 32, is zur Abnahme der Schluß- (L. S.) Stephan, Kgl. Secretär : Konkursverfahren wird zur Abnahme der Schluß- do. i 1000 2M 168,35G do. do. Int.|3 | abz. Z. b. 1. 4. 186,20bz G RostockerSí.-Anl. Kürschnermeisters David Salomon zu Forst | rehnung des Verwalters, zur Erhebung von Einwen- S rechnung, zur Erhebung von Einwendungen gegen Brüsselu.Antwp.| 100 Fres. |8 T. 81,00 bz do. do. ult. Mai 86,30à,20bz | Swhldv.dBrlKfm. , dungen gegen das Schlußverzeichniß der bei der [10980] das Schlußverzeichniß und zur Fe Mlußfassung der 100 Fres. 80/75G Preuß. Conf. Anl./4 | versch.|5000—150 106,70G Spand. St.-A. 91 oe 0 102,30G Badische Eisb.-A.14 | ver E E

wird nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins L L E L ; do. do. Ï ierd aufgehoben. Vertheilung zu_berücksihtigenden Forderungen und Das K. Amtsgeriht München 1. Abth. A. für | Gläubiger über die niht verwertheten ermögens- fandin. Plôte . _ 110T. 112 do. do. do. |34/1.4. 10/5000—200/100/00b Westpr. Prov-Anl 3000—200j—,— 5 : | : M Durs) ausges lußfaffung der Slâubiger über die niht | Gipilfachen hat mit Beschluß vom 11. ds. Mts. das | stücke der Schlußtermin auf den 3, Juni 1892, Ta h z idé . [10T. 112408 S do. do. do. |3 1.4. 10/5000— 86,2066 Brem. A 85,87 88/31 L 2.8 5000590 96 L0G do. do. ult. Mai 6,30à,20bz | Berliner .1. 7 [3000—150[113,25G do. „189034 1.2. 8 |5000—500]96/60G

| L

Forst, den 12. Mai 1892. zur Besch | der ( ; I i : Königliches Amtsgericht. verwertheten Vermögensstücke der Schlußtermin auf | gy 3. Dezember 1891 über das Vermögen des | Vormittags 9 Uhr, Zimmer Nr. 9, an der Lon : 20,405 bz zal E den on 1892, Mittags 12 Uhr, vor dem | Baumaterialienhändlers Albrecht Driendl | Gerichtsstelle anberaumt, wozu alle Betheiligten ; 20,36bz do. do. Int.'3 | abz. Z. b. 1.4. [86,20bzG do. 3000—300/110,50b Grßhzgl. Heff. Ob./4 115.5. 11 /2000—200|— [11109] Konkursverfahren. Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 11, hier eröffnete Konkursverfahren, als durch Zwangs- | hiermit vorgeladen werden. Die Schlußrehnung i l: Mis do. do. ult. Mai 86,30ù,20bz do. 3000—150 104 50». Hambr ‘St.-Rat |3 11.2. 8 5000—500 97'90G Das Konkursverfahren über das Vermögen des | bestimmt. : vergleich beendigt, aufgehoben. nebst Belägen und Schlußverzeichniß sind auf der do. do. ilrei j: S Pr. u. D.R. g. St.|3 | versch.|5000—200]| do. 3000—150/97 70G. do. St.-Anl 86/3 15. 11/5 000—500184 50B Per derm ens A, D- CYemant pee ist Me iclites Amtsgericht Abtheilung [I D E E S) S Ce a L L D 09/00, | Madrid u. Barc. . [14T./] - |70/806z E E s 1 4 8,30%,20bz | Landfhftl. Central 10000 -150|—— do. amort. 87/32/1.5. 115000500197 10G i - . - i; s\chreiber : S, orn. rasburg, den 13. Mai 1892. / 4 « Int. ult. Mai: R D L 2,2 : - =NIGe' on Ls 1A SAE t olen wo S E. Use | - SBaSs ctt: GutR rei, GTER A E ett d eönigliches Amtsgericht. Ne. (pit! 6 satGoo6iG | Vr. Sf Anl. 68 000 0s10140G | t do (8 L1.7 600015096 20G |, do do. 91/3/14. 10 5000500197 100 Frankfurt a./M., den 12. Mai 1892. S: 10999] Beschluß. —— aris ‘es, L 1,0564 G _ do. St.-Shdf\ch. 3000—75 1[100,00G uúr- üt. irk. i: E De Data (10979) Konkursverfahren. V Dee, Soufirs über I ME Are dec: Mignds [10967] Konkursverfahren, Vio. Pa og | Rurmärt Sdo. 3000—150/89,90G D Ne des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung IV. : In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Emma Roch, geb. Otto, zu Malshöwen und den | Das Konkursverfahren über das Vermögen der Budapest . R s Neumärk. do. 3000—150|—,— do. (Unterschrift.) Kaufmanus Johann Neumaun (in Firma J. Nachlaß ihres verstorbenen Ehemanns Hans s Kaufmann Georg und Olga, geb. icksch, do S Z L R Oder-Deichb-Ob1[. 3000—300|—,— * | Ostpreußische. : ————————— O Neumann) zu Königshütte is zur Prüfung der | ist durch Eo bestätigten Zwangsvergleich | Grave’shen Eheleute i| Mocker wird A Wien, öst. Wéhr. al. f 170,45 bz Barmer St.-Ank. ./29000—500/94,40B fk[.f. Pommersche .. [3011 [11025] Beschluß. nachträglih angemeldeten Forderungen Termin auf | beendigt und wird hiermit aufgehoben. erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdur Bo. il. 169,50 6z do. do. [9000—500|— ,-— O ; Konkursverfahren über das Vermögen des Hand- | den 10. Juni 1892, Vormittags 11 Uhr, | Neidenburg, den 12. Mat 1892. aufgehoben. l Säweiz. Plätze .| 100 Fres. |[10T. 80,80bz G Berl. Stadt. Obl. .15000—100/97,20 bz G do. Land.-Ke. schuhfabrikanten Ludwig Krebser in Fürth. | vor dem Königlichen Amtsgericht hierselbst, Zimmer s Ie Thorn, e 29. ligei eue ift Jtalien. Plâge : ire [10T. 78,45G E N O 10,2064 G do. Go l rich. oniglihes Amtsgericht. g. 0. ire |2M.|j ** 178,05 b Dre „Unl. 2,100 ofenfHe nachdem ein Schlußtermin vom 5. d. M. die Schluß- | Königshütte, den 9. Mai 1892. T : 58 ).13000—200|—,— Pa f rechnung abgenommen und Einwendungen gegen das Baryf\ch, [10949] Konkursverfahren. i [10953] Konkursverfahren. s 10 2 1214,00 bz Charlottb. St.-N. 2000—100/103,25b¿G | Sädsishe ... 4 11 Slubverhe nicht erhoben worden sind. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Nr. 4836. Das Konkursverfahren über das Ver- Warschau . . [100 N. S.|8 T.| 51 215,10bz do. do. 1889/4 |1.4. 10/5000—100 103,25bzG | Shles. altlandsch.|311.1. Fürth, am 12. Mai 1892. R Chr. G. Helber von Rothenbach is nach erfolgter | mögen des Vierbrauers Christian Aberle von Seïd-Sorten und Baunkuoten do. do. 13#/1.4. 10/2000—100/96, 20G do. do. | Königliches Amtsgericht. [11016] Konkursverfahren Abhaltung des Schlußtermins heute aufgehoben | Hornberg wurde nach erfolgter Abhaltung des 98 » Crefelder do. |34 ./5000—500]—,—- do. lands. neue!32. e fiber c Schlußtermins aufgehoben. Dukat. pr. St.|—,— Am. Cp.zb.N-Y.14,175bzG | Danziger do. 4, 10/2000—200]— 11 (ges.) Lehnerer. In dem Konkursverfahren über das Vermögen | worden. i Schlußterm fgehoben Scvergs.9 St. /20/385bz [Bela N | ztg 200|—, do. do. do 411 Zur Beglaubigung : des Kaufmanns Paul Krafczyk zu Königshütte Neuenbürg, Württb., den 13. Mai 1892. Triberg, den 12. Mai 1892. 99 Freg Se E / ö E Un, 81,10bz Dessauer do.91/4 11.1. L ——— do.ldsch.Lt.A.C/31! (L. S.) Hellerich, K. Secretär. ist zur Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, Gerichtsschreiber En Amtsgerichts : Großherzogliches Amtsgericht. 8 Suld.-St / 16,22G Sngl. Bkn. 1 £ /20,40G Düsseldorfer [10000 -200|—,— do. do.Lt.A.C! A [10955] K Dis G L rf ét zur Erhebung ven Ugen gegen das Ps Eisenbart. Der Gerichtsschreiber: (L. 8.) Noth. Dollars. v St 4,185G Va es L lea e : A eO 94'50B do. ae D. /5000—100 97,00G Dessau. St.Pr.A |3Î] ontur®Sbverfayhreu. ‘zeichniß der hei der Vertheilung zu berücksichtigenden PZE N R E E SGC S L FRNS E N » t |1( E C S L 219 . CUOS L L, ( [09000—/ 902 do. 8. 1, |15000—t O0 U N In dem Konkursverfahren über das Vermögen der R 08 zur Besbiubts ung Ren Ge bte [10952] Konkursverfahren. [10981] Konkursverfahren. i 16,67G Ain Noten i 78,75 3) do. do. 1889| : /5000——500 94,50B S{lsw.Hlft.L.Cr.|4 1.1. 5000200 102,00G Biber V S4 B Schneiderfrau Mathilde Volkmaun, geb. | ber die nit verwerthbaren Vermögenéstücke der | Nr. 5000. Das Konkursverfahren über das Ver- | Nr. 3386. Das Konkursverfahren über das Ver- b pr. V0 g È. 16196 2cor ¡he Noten 112,30G | EfenSt.-ObL.]V.| 3000—200|—,— do. do. [1.1.7 /5000—200/95 60 bz Meint N A a8 Brukauf zu Glogau in Firma M. Volk- | Shlußtermin auf den 10. Juni 1892, Vor- | mögen des Bäckers Alfons Neininger „von | mögen des Krämers Markus Baumer von Alt- Q V E00ge 19b3G R OON 170,70 bs do, Do. (3000200 —,— Westfälishe . . ./4 [1.1.7 |5000—100|102.75G Ölbenbeee s S é; Or manu hat die Gemeinshuldnerin Vorschläge zur | mittags 92 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Vierthäler ist, nahdem der in dem Vergleichs- | simonswald wird, da eine den Kosten des Ver- S I N: do.p.100N 215,15 bz Hallesche St-Anl. |1000—200|— —- do 131.17 4000—100[95 75G Pa A Ea L . 120 129,40B Raus e N R gerichte hierselbst, Zimmer Nr. 4, bestimmt. s A S rtitica Bg ene Dn 3- at ae e eane nicht ets ist, 1000 1.5008 alf S ZIG21E 20s Ee N E t 5 111500020 E K Wítpr. rittrs{ch.1.B|3L/1.1, 7 |5000—200[95 95 appenhm. 7fl.-L.|—|Þp. St] 29,00B ie Verhandlung hierüber soll mit dem am Sni ütte, den 12. Mai 1892. vergleih dur) rechtsträstigen Beschluß vom gleichen | gemä s er Konkursordnung eingestellt. E U T “El, “10a210, 20. 9. $93 1.5. 11/2000— „00 bzS do. do. 11.3! | ——900195 25 Obliaati Do é Folie L NIMgEIs Tage bestätigt wurde, durch Beschluß Gr. Amts- Waldkirch, den 15. April 1892. do. ieine/4,19 bz Kieler do. 89/341.1. 7 |2000—500 —,— do. neulnd\{ch{.T. 7 ers As D Ee O Spa :

Ba Juni E 9 nbe, hier \tattfindenden Barvsch, e S Ou h a N I rüfungstermin verbunden werden. ihts\chreiber des Königlichen Amtsgerichts. gerichts dahier vom Heutigen aufgehoben worden. roßherzogliches Amtsgericht. x L L: PTR 7 h Glogau, den 12. Mai 1892. : i Verigtol M P gens Neustadt, den 9. Mai 1892. L : E rnau. E j Se Fonds, A O 6 C e s 1000 Ly G 21,30% Nufs. Pr.-Anl. von 18665 |1 | 100 Rbl, [147,75 bz

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV. [11106] Konkursverfahren. Der N ge Gr. Amtsgerichts : Saite E t e Argentinis@eb"/oGold-A fr. 2. 1000—100 Pej. 146,10bzG Norwegische Hypbk.-Obl.|34| 1.1. 4500— 41560 M (91'256; G Me B a ToL ; 0 e O E En E Das Konkursverfahren über das Vermögen des s n L m 9. cine 00—100 Pef. 46,75 bz do. Staats-Anleihe 2 920400—-204 . Ce ; C S | obl. P. 103,30 bz

O Philipp Flatow'shen Konkurssache ist | Kaufmanns Marcell Zbikowski zu Konitz wird | 11103 S Der Gerichtsschreiber: Willi. S Mk ua ora a D O Dest. Gold-Rente 1000*u. 200 fl G. [95 70G e: Cute-Bder-Pf S L17000 H R 50G

infolge eines weiteren von den Gemeinschuldner ge- S Abhaltung des Schlußtermins hierdur{ Das Konkursverfahren über das Vermögen des | (10986] Konkursverfahren. : dd do. 100 £ 38 506; 9 2A un E 4, 200 fl. G. 95,75 bz do, Kurländ. Pfandbr.|5 | 2 | 1000. 500, 100 Rz, 69,75 bz

machten Zwan svergleihsvorshlages Vergleichstermin Konit ‘den 7. Mai 1892 Schuhmachers Heinrich Kappmeyer zu Nieder- In dem Konkursverfahren über das Vermögen Barletta Loose 100 Lire 49,70B do. Papier-Rente 1000 u. 100 À E Schwed. St-Anl. v. 1886/34 1 29000—500 A [--

auf den T0, Juni 1892, Vormittags 9} Uhr, L Königliches Amtsgericht 1V bexen wird infolge rechtskräftigen Zwangsvergleichs | des Kaufmanns H. Lilienfeld in Witten ist zur Bukarester Stadt-Anl. . 2000—400 A 194,906; do. do R 1000 4s 100 A e) do. do, v.1890/33| 1.3,9 | i; 93,80 bz G

im Zimmer 16 anberaumt. Nach dem Vergleichs- eds aufgehoben. Zuglei wird zur Abnahme der Schluß- | Abnahme der Schlußrehnung des Verwalters, zur do. do. fleine 400 A 94,90 bz do. do. pr.ult Mail U, fl, 181,40bz do. St.-Rent.-Anl..3 | 1.2.8 | 5000—1000 4 84,90 bz

rechnung des Verwalters Termin auf den 3, Juni | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- 99. do. v. 1888 2000—400 94,90bz ea 1000 u. 100 fl 186/00 z do, Sup 1879/44 | 10 Thlr. 33,79 bz G , «‘ ° , D, ) [5 P.e [Dr. v. C [4

baut ck

.‘ S: 0 d l

M pk i jd

1 4 7 7 1 L

br pri pl i A

. . . .

E

. . .

A I J F J J J

s Go m A a

5000—150/84,60 b; G Meckl.Eisb Schld.|31/1.1. 7 /3000—600/96,40G 3000—150/98,75 bz do. conl. Anl.-86/34/1.1. 7 |3000—100 —,-— 3000—150]96,75 bz O DO. 1390/32 .4. 10/3000——100198,60G 3000— 150 - Ld.-Spark.|4 |1.1. 7 |5000—500 101,70G

O d ROs-

3000—75 [95/25 Ez Sads-Alt.Lb-Ob. 1334| vers. /5000—100|—,—— 3000—75 196/40 Säch). St.-A. 69/34/1.1. 7 |1500—75 [—— 3000—75 [101,90G Sä]. St.-Rent.|3 | vers. /5000-—500[87 10G 3000—75 L do. Ldw. Pfb.u.Cr./33| vers. 2000—100]94 60 bzG* 3000—75 196,10G Wald.-Pyrinont .|4 [1.1.7 |3000—300|—,— (3000—200 101 806 Württmb. 81—83/4 | vers{.|2000—200]_—— 9000—200/95,50 bz G reuß. Pr.-À. 5513011 - : 33,75 /3000—75 [102,10G urheh Pre SE S E 120 idé Sg [3000—60 /97,00G Ansb.-Gunz. 7fl.L—|p.St&#|. . |—— /3000—60 —,— Augsburger 7 fl.-L |—|y. St&| : 29/60 bz [3000—150/97,10G Bad. Pr.-A. do674 1.2.8 | 300 [13660G [3000 —150|— Bayer. Präm.-A.4 1.6. | 300 [11 40bz [2000—100}97,00G& Braunf{chwg.Loose!|—| 60 110480 bz /3000— 100 - | Cöln-Md. Pr.SH/34 1.4, 60G

þ

[A E CTICITOTIO O

i400'60T°/0s

e s Fn

S . . Sa S

Ht '@

0

as bezeichnete Konkursverfahren wird aufgehoben, | Nr. 4, anberaumt. S. Petersburg . . S.13 W. 214,75 bz Cassel Stadt-Anl. s :

N

e

Ex h

Q

. (

.

a

pi ÊE pk pureà v. b —-

—— H _

300 [135/,60G 200 150 11340063 150 1129/25 bz 12 128,00G

A]

pt bi i

e i

d—— is

es LD (g) f Lo f

a ld f bl i b X

ee R

. Ql- «[= u « 00'681

R bk pem fammk fmd

fräftig bestztigtem Zwangsvergleih unter selbft/ulv- | [11107] Konkursverfahren 1892, Vormittags 11 Uhr, anberaumt verzeichniß Termin auf den 3, Juni 1892, V e 0 f E räftig bestätigtem Zwangsvergleich unter se uld- H . - Vormittag r, anberaumt. erzeihniß Termin auf den 3. Juni - Vor- o. o. eine 400 ) ; | 3000—300 A 1[102,25b nerischer Bürgschaft des ‘Kaufmanns Louis Alexander | Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am | Oeynhausen, 7. Mai 1892. mittags L0¿ Uhr, vor dem Königlihen Amts- Buenos Aires 50/6 Pr.-A. N do. do. pr. ult. Mai do. do, v. 1878/4 4 zu Mogilno gezahlt werden. 9. Oktober 1887 zu Konitz verstorbenen Restau- Königliches Amtsgericht. erichte hierselbst, Zimmer Nr. 7, bestimmt. Die do. do. leine Guesen, den 6. Mai 1892. rateurs Herm. Voelcker wird nah erfolgter —— Betheiligten werden hierzu mit dem Bemerken vor- do. 439 Geld-Anl. 88 Königliches Amtsgericht. Abhaltung des Schlußtermins hierdurh aufgehoben. | [11023] Bekanntmachung. geladen, daß das Schlußverzeichniß nebst den Be- do. do. kleine Konitz, den 10. Mai 1892. Nr. 19442. Das Konkursverfahren über das | lägen auf der Gerichts\hreiberei IT. niedergelegt sind. Mien Gold-Anl. 1889

(10941] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. TV. Vermögen der Verlassenshaft des Landwirths | Witten, den 11. Mai 18992. o. TOCRSO In dem Konkursverfahren über das nachgelasseneVer- E Robert Merz in Mühlhausen a. W. wurde E Fel mann, Cbinefische Staats - Anl. mögen des verstorbenen Gürtlermeisters Ernst Otto | [10960] Konkursverfahren. nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins auf- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Dîn. Landmannsb.-Ob][. aul_ Thiergen in Grimma ist zur Abnahme der | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | gehoben. / R —— | bo. Do: chlußrechnung des Verwalters, zur Erhebung von | Maschinenbauers August Nördlinger zu Krossen Pforzheim, 11. Mai 1892. [11001] Konkursverfahren. do. Staats-Anl. v. 86 Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | a./O. wird eine Gläubigerversammlung auf den Großh. Amtsgericht. l In dem Konkursverfahren über das Vermögen do, Bodcredpfdbr. gar. 31 der Vertheilung zu berücksihtigenden Forderungen | S. Juni 1892, Vormittags 10 Uhr, mit fol- Der Gerichtsschreiber: Feuerstein. des verstorbenen Strumpfwirkers Karl Traugott Donau-Re ¿L100fl und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | gender Tagesordnung berufen : a. Abnahme der von ——— Ullrich in Drehbach i zur Abnahme der Egvptische Anleihe gar. . nicht verwerthbaren Vermögensstücke der Schluß- | den Erben des verstorbenen Konkursverwalters Otto | [10954] Konkursverfahren. Schlußredsnung des Verwalters, zur Erhebung von do, P N. & « [3E] termin auf den 14. Juni 1892, Vormit: | Erdmann gelegten Schlußrechnung. b. Eventl. Wahl | Nr. 2956. Das Konkursverfahren über das Ver- Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei do. 09. s 4 | i | tags 9 Uhr, vor dem Königlihen Amtsgerichte | eines anderen Verwalters. L mögen des Schusters Johann Freidel AL. von | der Vertheilung zu berücksichtigenden Forderungen und d), do. FLeine'á | 100 u. 20 L [9850G bo Do: leine i Gel 406° S u V. | hierselbst bestimmt. Krossen a./O., den 12. Mai 1892. Kirrbach wird nach erfolgter Abhaltung des Shluß- | zur B Munta ung der Gläubiger über die nicht bo. do. pr. ult. Mai] E L E g E! e h 41,60bzG do. Stadt-Anleihe | Grimma, den e O ie Königliches Amtsgericht. term e Men ie avo E Tae der E al Egypt. Daa e l 1000—20 £ 96,00 bz bo. Tab Monóp T L 41 1.410 . 77602 606) M e G) | 156.6.13 ‘roi es F ct. Lippert, E ili urg, den 12. Mai 2. en 4. Juni - Vormitta r, innländ.Hyv.-Ver,-Anl./4 | 4050-405 5 00 bz M A E E Sen A TCGODA O o. do. neue v. 85/4 | 166,13 | 0—- E p Philip g s Sin iand.H At A 0-—-405 M 195,004 NRaab-Srazer Präm.-Anl.|4 | 15.410 100 Aa: = 150fl.S. |—,— DO, DO. Fleine/4 |15.6.13| 800 u. 400 r. |—

Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. c : Gerichts\reiberei Gr. Amtsgerichts. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst be- ändishe Loose . 10 Fa: = 30 A 57 5 Rom Stadt ¿Ino j i: G N J chts\ch glich sgerih [11020] Konkursverfahren ch Reid f, g gerich do. S AN (8834 x 6 157,50 bz Röm. Stadt - Anleibe 1.14 | 1.410 500 Lire 85,50bzG d Do 184/1589 9000-000 e L

Tinten Jn deni Konkursverfahren über das Vermögen des | (L« 8) ; 4050—405 d |— V : B E: [10958] Konkursverfahren. SÄAI G S ReLS KAB Clabiers Sie a E R d do. bo. v. 18864 do. do. IL-VIILEm. 4 1, 500 Lire [79 506G | Türk. Anleihe v. 65 A. cv./1 | 1.3.9 | 1000-20 £ |— (L. Ari) ol, 0. M e), D

7 4050—405 Rum. Staats-Obl. fund. |5 4000 {01,5 | In dem Konkursverfahren über das Vermögen des s i lmsee ist infolge eines von dem | [10956] z : : E E :| D, 101,50bzB do. do. Bi L 18,9 1000—20 £ 128,25bzG Lazarus in Kulmsee is infolg R EIR Gerichtsfhreiber des Königlihen Amtsgerichts. Freiburger Loose

1

p S M E do. Silber-Rente . , 4%] 1.1. 1000 u. 100 f. 80,75G do. Do: iiittel/4 j A P Riga S e 00H do. do. 100 fl [80/75G do. do. fleine/4 |1 i u H do. do. &/ 1.4.10/ 1000 u. 100 fl, |—,— do. Städte- Pfdbr. 83/43) 1 51,75 do, do %i 1,4. 100 fl. Sweiz. Eidgen. rz. 98/3 1

1

1

l

600 u. 300 A , 30009—3009 M ¿ 1000 Fr.

S

1000-200 £ 189,00B E do. pr. ult. Mai . 80/50bz 4 a E 10000 T de 1000 A c L E 290 fl. K-M. #122,50G Serbische Gold-Pfandbr. |5 400, 186/0061G 2000——200 K 110 95 9. Cred. - Loose v. 58 100 fl. Oe. W. 329,00bzG do. Nente v. 1884/5 490 M 89 95h G 2000400 G Sa s do. 1860er Loose . . 5 |1,5.11| 1000, 500. 100 A. 126,75 bz do. do. pr. ult. Mai| H N 5000——200 Kr. [92/80 20. do. pr. ull. Mai, 10/00 7OAL20 25027 | bo. bo, v.1885/5 [1511| 404 [82256G 2000—200 Ker. [99 506. do. Bodenarebis Pibrf 4 [1.511 20090" 200 « [1005082 H E as E E JEAODI « Dodencredit-Pfbrf.| 11) —200 M ,50bz kl.f. | Spanisch D. d Pren 1000 Pes. 163; a A L 108,25G Polnische Pfandbr. T— 1.7 | 3000—100 Rbl. P. 67,90; G E E r E ie ai : E O h 1000—20 E |[91106;G Le Liquid -Pfandhr. f | 1.6.12) 10C0—100 Rbl. S, |65,10G Stodhlm. Pfdbr. v.84/85/44] 1.1.7 | 4000—200 Kr. [101,40G {tf 100 4 PI0U Vortug. Anl. v. 88/89 i. C; i 2030 41,60bz G do. do. v.18864 |1,5.11/ 2000—200 r. [98,00by Lt, 50G A Le 40,406zG do. do. v. 18874 |1.3,9 | 2000—200 Kr. [98,00b) Mf. | 15,6,19| 8000—400 Kr. |—,—

j | | |

pad

prak pee pur jus o O

m o W I J

fei pad bd prak prr D

E E | | | | S

pre P A pa pk

n

I V3 E O jf

O Oas

. _ o

G5

m G Or

duk

4 4

S

j

eir

?

pi TE i pn ju

15 Fr. 32,90 bz do Fleine/5 400 R E ; 1 Da 5 | 1.6.12/ M 101,50G . do. do. D l S O fl. |—,— i do. amort 16 4. O E 4 98,00B do. C.u.D. pr. ult. Mai A L E . : eso | 1.4, 4000 u. é [98 10B « Administr. e u. A Kr. 91,00G_ A 1889/4 ; 1.1. 9000 L. G. 82.20 bz f E kleine He E 2500 Fr. |74,50bz G . do. Fleine4 1.1.7 | 1000 u. 500 £ G. 182/206; do. consol. Aal. 1890 00 F. 745001G L do. 18904 |L1. L BB1ON do. privileg, 1890. 9,90 bz( do. do 1891/4 11 82,10 bz do. Zoll - Obligationen!

—,— do î

3 7 | 12 5000-—500 4 [85/006 : : 906 Fabrikanten Gustav Störring zu Störring bei | Gedeinshuld nee ten oe nes von dem | (1E a onkuréverfabren über das Vermögen des l 20 bz do. do. mittel/5 | 1.6. 2000 101,50G do. do. C. 1 (13,9 | 1000—20 £ [20 45B Vörde is zur Abnahme der Schlußrechnung des Zwangsvergleiche Berl elböterinin auf den 3. Juni | Bauunternehmers Johann Christian Adler in aliz. Propinations-Anl. 1,3,9 1000—20 £ 20,45B

Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen gegen 1892 ormittags 11? Uhr, vor dem König- | Reusa wird, nahdem der in dem Vergleichstermine | [11003] Konkursverfahren. Genua 150 Lire-L. 20,40 bz j g In dem Konkursverfahren über das Vermögen Gothenb. St. v. 91 S.-A. : ; 4000 u. 2000 \ 189,75 bz

das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu | 1; Amtsgerichte hierselbst, Zi Nr. 2, an- | vom 26. April 1892 angenommene Zwangsvergleich thenk 1 berüsichtigenden Forderungen und zur Beschluß- nen U Se E S adt Ry dur rechtskräftigen Beschluß von demselben Tage | des Gutsbesitzers Karl Gotthilf Schreiter in Griechische Anl. 1881-84 1 400 A 89,75 bz G fassung der Gläubiger über die nicht „verwerthbaren | Kulmsee, den 6. Mai 1892. bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. Grofßolbersdorf ist zur cuaaie der Schluß- do, do. 9500er 1 400 76,10et. bzG x E S auf [i AA Juni Duntcker, / Plauen, A 13. ches Aida it aus des a D G „W uns Zon a do. On L LIRE i: i / | F a OLE F 84,75 bz i r Tage 22 Sr, bor dem König- | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. S GULSOETIE: endungen gegen da \tuyberzetWniß der bei . . „er 96,10et.bzG | Ruff.-Eng!. Anl. v. 1822/5 | 13 1036 u.518 £ R O e E eibe: Verle uudite mer De Se g ———— ur Bellbsassuna de Gltubiger tier ‘Le n Mowapol-An 4 |LL.7 | 5000 u. 500 fr. slZoRG | d n S 120 E, (2 | bo eve uit B (Ll 00G E echnung nebst Belägen und das ‘Shlußverzetchnts | [10992] Bekanntmachung, [10993] Konkursverfahren verwerthbaren Vermögensstücke dec Schlußtermin auf do Heine “0d Fr Sr L0G" | bo. bo. von 18593 |16.11| 1000 u. 100 £ [80/3064 do. Loose vollg ffr.jp.Sick| 400 Fr. 1820084 s d auf di G ichte) iberei niedergelegt. "B | Im Konkursverfahren über das Vermögen der In dem Konkursverfahren über das Vermögen | den 13 Juni 1892 Vormittags 1x Uhr do. Gld.90(Pir.L E S E do. cons. Anl. v. 80 5 er/4 | 1.5.11) 625 Rbl. 95,30 bz bo, do, pr. ult Mil i 84 60! 84,006 ind auf der Geri reiberei niedergelegt. RNothgerberseheleute Josef und Karolina |_ I t nkursverfahren s Ve h g en .+ Jun - Vormittags ee z .90(Pir.Lar.)/5 500 £ 68,508zG D bor A lera | 15. 125 Rbl 95 306. bo: (Egopt, Tribut lx! O i dite E a Weilnbeck von Wallerödorf hat das Kl | L wmmerene ers, Emil Großer j Nixdorf, | vor tem |ôniglichen Antsgerite bierselbft bestimm do Tse [men 10g (88208 S | do. ‘do. pr. ult, Mai S T Cy FOL S V L j ; i , o C C, 8 : , den 14. 2. - ne/d | 165.6,13 69,806 do. | 9 j ; a ; : : 4.10 2 97,00 Gerichtsschreiber des Königlichen Ämtsgerichts. ari a S M A 8 Gemeinschuldner na Vorschlags zu einem i L Barthol, : Holländ. Staats-Anleihe| 32) 1.4.10/ 12000—100 f. 100 80 t a Aa ult Mle 4.10] 10000—100 Rh1, G RM gar, POdreute große/4 | 1.1. 7 1000—-100 f. 93,60G 917 K eröffnete Konkursverfahren aufzuheben.“ PUGaverDeide 2 Le Bean auf L Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. g ; Le / 15.2, L 102,75bz do. do. IV.|4 ; : S do wh e : R O fl. a8 L Das Konkursierfabren, e ‘das Vermögen des | „Landau a. J., den 12. Mai 1892. lien Amtögerihfe i Lerselbft Ertítra je (e Il Tr, ; 'NationalbL-PR6" E aure 69,00G EL.f. o 60. Gold - Rente T 12] 10000-—125 Rbl. [104,50ebL 1rf do. do. pr. ult. Mai f E 93 60bzB Handelsmanns Süskind Süskind Von Her- Verucyschreiberei des Kal. Ee S, Zimmer Nr. 12, vor dem Herrn A essor Vorwald if 1 d d : D 4. 900 Lire N e D s 8 p 2000 L A do. Eis.-G.-A. 89 50004 9000 t da born wird, nahdem der in dem Vergleichstermine (L. S.) Drechsler, K. Secr. anberaumt. Der Vergleichsvor| lag ist auf der Tarif- A. Verän erungen el / / : 1.7 | 20000 u 16000 Ae [0ES do. do. v. 1884/5 . | 1000—125 Rbl. 1103,60bz do. do. 1000| 1000 f. 102408 vom 21 April 1892 angenommene Zwangsvergleich Gerichtsschreiberei niedergelegt d i Ei b do 17 4000—100 Sr. SIE = do, do, ,/9 129 Rbl. 103,60bz do. do. 500 41 500 f. 102 40G durch rechtsfräftigen Beschluß vom 21: AVAl 1902 | “S as o MUOEE, ben 13. Mai 1892. eutshen Eisenbahnen. do. do. pr. ult. E E e ÄOE vot TSENIC Tue S512 Me G S L on A 7 102,40G estätigt ist, hierdurch aufgehoben. 8 äbb h S athnow, E [11111] 9. amort. IIT. IV./5 | 1.1. 900 Lire 86 50G E C ORPAE Feineia ! veri@i 625—125 R G focnn + Sotbe Znnesl.-Anl. 5 ) u. 200 f. G. 102,30G S n 2E E G R E I U. Fo BENl iee Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Am 16. Mai 1892 erscheint zum Kilometerzeiger Lienbagener Stadt-Anl. 34| 1.1.7 | 1800, 900, 300 „a S do. do. 1890 IL.Em 4 Gee / 5 O90 G. pSeO Do, dae O 5s S M S önigliches Amtsgericht. 1. Vorschlags zu einem Zwangsvergleiche Vergleichs. [10951] Bekanntmachung E Ps A E Tie do fes I I G d 4 g da. do, [TT.Em. 4 verf. 500—30 L 95/756 do. do. pr. ult. Mai) E 85 80%, 75bz A i 30. i 1892, E l I i | der dritte Nachtrag. erse nthâlt / Ó , h / - „20 bz 9. 9. .Gm./4 | versch.) 500—20 E-SiEE R Se G, [10966] _ Konkursverfahren. / 10 U N L Köntelichen Aratogecitte O in dem Konkursverfahren über das Vermögen des Entfernungen für eine Reihe von Stationsverbin- M emnb.Staats-Anl. v.82 Ee 1000—1009 „6 —,— do -conf Eisenb. - Anl. i aas ( 4 25 Rb F O “o eiti L KodO L 293,90 bz In dem Konkursverfahren über das Vermögen des selbst anberaumt. Ackerers Carl Rhinn, Sohn von Michael aus dungen und ist unentgeltlich beim Auskunftsbureau, « ANDeL Loose .. .,|—|Þ. 45 Lire 41,75 bz do: v0 5 er/4 | vers. : 96 10bz E g mg: a6 090 fl, |—,— Sens Sans D greie 6a Mee ift zur | Lübbecke, den 13. Mai 1892. Zur Beschluß AEE az ved Gene hier Bahnhof Alexanderplaß und bei den Güter- Mexik is E i S 10 Lire 19,30 bz do. do. I er'4 | vers.| : 96,10bz do, Vobentit 5 A A6 A nahme der Shlußrechnung des Le T Sér Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | - Zur Beschlußfassung über den O E eichs Abfertigungsstellen zu haben. Nähere Auskunft er- be ne Anleihe . (6 4 1000—500 £ 37,10 bz do. do. pr. ult. Mai 95,90à96 bz bo. do Gold-Pfbr. 10000-—-1009 # 1 Erhebung von Einwendungen gegen das Schlußver- shuldners auf Gewährung Que Des eichs | theilen die genannten Dienststellen. . do. “— [ch. 100 £ 87,30 bz Do LO II1. 4 vers. : SLOOE E GrunvatiaA E —-109 f, Ls zeichniß der bei der Vertheilung zu berüdsihtigenden wird die Gläubigerversammlung Mauren erufen Verlin, im Mai 1892. N l do. fleine ; 39,25 bz do. Orient-Anleihe 11.5 | 11.7 boo u. 100 Rbl. P. (68 /50B ence S ; 80,00 b: G Forderungen und zur Beschlußfassung „der Gläubiger | [11014] S : auf Donnerstag, deu 2. Juni 1892, trt Königliche Eisenbahn-Direction. L 00. p, ult. Mai l 86,80ù,90 bz do. do. pr. ult. Mail tair Wiens Ee über die niht verwerthbaren Vermögensstücke der Konkurs Herrmann Cohn in Ly. mittags 11 Uhr, im Sizungssaal des Amts- , do. 1890 : 85,40 bz Do DD. ITL.S | 15,11| 1000 u. 100 Rbl. P. 169,90B rich Anleibe - Schlußtermin auf den 9. Juni 1892, Vormit- Zur Prüfung nachträglich angemeldeter Konkurs- | gerihts zu Nosheim. i ° y 89,60 bz do. do. pr. ult. Mai! 69 70: 75a 70 Züricher Stadt-Anleihe . i; tags 10 Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte | forderung ist Termin auf den 25. Mai d. J.,| Rosheim, den 12. Mai 1892. Redacteur: Dr. H. Klee, Director. h 4 : d. 86. 60B do. Nicolai-Obligat, | 4 11511 9500 Fr (Oà,TDà, bz | Türk. Tabacks-Regie-Ack. 500 Fr. U hierselbst, Zimmer Nr. 17, bestimmt. 11 Uhr, Geschäftszimmer Nr. 111 des Amtsgerichts Kaiserliches Amtsgericht. Bexltt: E al pr. ult. Mai : 84,90485,20 bz S Da seine/4 | 1511 500 Fr E do. do. pr. ult. Mai s Insterburg, den e ed 1892. g ige d n d Veröffentlicht: D L L lagern E Sig. Ma, Verlag der Expedition (Sol). g, E Gb E 6 | L 200-——20 £ O 20 Van, A E E. N G 3,756 Eisenbahn-Prioritäts-Actieu uud Obligationen. Erster Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Königliches Amtsgericht. Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. Druck der Norddeutschen Buchdruckerei und Verlag#- osfauer Stadt-Anlei e5 1 P. | g" “A0 á -4.10/ 150 u. 100 Rh[, | 40 bz Bergis-Märk. 111. 34/ 1.1.7 3000—300 # 198,25 hz G T ————— as As Sa i : Ed nas ; Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. ÿ 000—100 RbL P. 168,00bzG 90, BEOAU Von ISOHS ILL,T 1») 100-08, O0 l Veo wo NLO BULLS 3006 [98,25bzG

pt b jn bi j mt t F

j

[ [ | 4e

(N E S

3

A |

3 5 5 s 1 1

C U f A Q N

|

QODP

M H Er a R U O CS 5

2] brd bed fri

"H A

1 2

.6 6 4 L r\

D bi a Do RO D D Ma mate 05 00 e

D Ñ e DDO

f O j Ct tor Q R ps O jak jrek amd dab

| m&

D [D D

_-— fs

33,40B . 1105,80 bz

a j S N _ for