1892 / 117 p. 8 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

4 0/9 (vormals 43 °/0) Anleihe der Zuckerfabrik Garte vom Jahre 1884. In Gemäßheit der Anleibebedingungen wurten in dem auf den 25. April 1892 vor dem

Königlichen Amtsgericht, 11. in Reinkausen ad hoc anberaumten Termine die folgenden Nummern unserer 4 °/9 (vormals 43 °/6) Obligationen zur Rückzahlung per 1. Oktober 1892 ge-

15 à 300 Litt. A. Nr. 6 8 35 37 74 86 104 111 116 146 150 162 207 208 233.

füudigt :

19 à 560 Æ Litt. B. Nr. 317 528 558 559 583 599 609 618. 11 à 1000 M Litt. C.

Die ausgeloosten Obligationen sind

und bei dem Bankhause August Dux «& Co. in Hildesheim (Paradeplaßtz).

Rittmarshausfen, im Mai 1892.

r. 661 693 713 75

320 323 324 342 352 380 465 468 470 474 527

799 804 808 848 849 879 881. zahlbar an unserer Kasse in Rittmarshausen

[11423]

Der Vorstand der Zuckerfabrik Garte.

Vormitta ftatt. -

die

[11494] - Maschinenbau Actien Gesellschaft

‘Nürnberg.

Es findet eine außerordentliche Generalver- sammlung am Montag, den 27. gs 19 Uhr, in München, Ottostraße 9,

Gegenftand der Tagesorduung ist: Abänderung der §8 1 und 37 der Statuten. Hinsichtlih der Theilnahme und Anmeldung zur Generalversammlung wird auf Statuten verwiesen und ausdrücklih bemerkt, daß Firma Klett & Co,

München, Anmeldestelle ift.

Ottostraße 9

SS 8 und 9 der

Juni c.,

in

[11496] Bekanntmachung.

Die diesjährige ordentliche lung unferer Actionäre findet am Sonnabend, den 4. Juni cr. , Abends 6 Uhr, im Bureau der Gefellschaft, E 88 hierselbft, mit fol- gender Tagesordnung tatt: 1) Vorlage und Ge. nehmigung der Geschäftsberichte der Direction und des Aufsichtsraths über das Iahr 1891 mit den Rechnungsabs\ ee per 31. Dezember 1891 ; 2) Ex- theilung der Entlastung: 3) Antrag auf Cretrung einer fundirten Anleihe im Betrage bis zu 300 000 .%: 4) im Falle Annahme des Antrages ad 3: Bestim: mung der Anleibebedingungen; 5) Antrag auf Nü&- erwerb eigener Actien im Betrage bis zu 700 000%

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Mittwoch, den 18. Mai

Beffentlicher Anzeiger.

M 117.

1. Untersuhungs-Sachen. ellungen u. dergl. T Aas e Tietts: x. Versicherung.

Nerkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c.

Dritte Beilage

1892.

aften auf Aktien u. Aktien-Gesells{. \chafts-Genofsenschaften.

6. Kommandit-Gesellf i echtsanwälten.

7. Erwerbs- und

8, Niederlafsung 2c. von _§. Bank4Ausweise.

0. Verschiedene Bekanntmachungen.

nominell und Vernichtung dieser Actien, Festsetzu

der Bedingungen des Rüerwerbs; 6) ees 0 den Aufsichtsrath. Wegen Theilnahme an dieser Generalversammlung verweisen wir auf den § 10

des Gesellschaftsstatuts. ec Bank.

Berlin, 18. Mai 1892. Der Auffichtsrath.

Märkisch Dr. S. Eetit:

01129) Actien- Gesellschaft für Fntensiv-Beleuchtung, Hamburg.

Dritte ordentliche Generalversammlung der Actionäre im Bureau der Herren Notare Dres. Gobert & Asher, Gr. Burstah Nr. 8 1., Samburg, am L90. Juni 1892, Nachmittags 22 Uhr.

Tagesordnung : Vorlegung der Bilanz und des Geschäfts- berihtes für 1891, sowie Ertheilung der Decharge.

#- Verloosung 2e. von Wertbpapieren.

6) Kommandit - Gesellschaften |"=! Actien-Gesellschaft uuf Aktien u. Aktien-Gejellsh. | für Chemische Fudustrie.

Wir laden die Herren Actionäre unserer Gesell-

shaft.zu der am 9. Juni 1892, Nachmittags

[11493] 3: Uhr, in unserem Gesellschaftslocale statt- findenden V. ordentlichen Generalversammlung

hiermit ein.

Nüruberg, den 17. Mai 1892. Der Auffichtsrath.

[10622] Bekanntmachung . : der Elsässishen Filzhutfabrik in Liquidation. Actiengesellschaft in Mülhausen i./E.

[11416] iz Activa. Bilanz per 29. März 1892. S eieaa

Deutsche Gelatine - Fabriken in Hoechst a./Main & Schweinfurt.

_ Activa. Bilanz-Conto am 31. März 1892. Passiva.

M 5 “M [3 : 1 362/—} Actien-Kapital-Conto 1 000 000|— Effecten- und Wechsel-Conto. . 207 557/55} Conto-Corrent-Conto Creditoren . . 846/60 Bank- u. Conto-Corrent-Conto Debi- | } Cautions-Conto 7 289/50

toren 442 254/45] Referve-Conto I 22 389/45 iu bili Waaren- und Fabrikations-Conto . . 84 727150 26 032/— Maschi : R Frléit e Brennmaterial-Conto 3 539/85]| Ge 209 703/50 | Maschinen, Rohrleitungen 2. . Gebäude- und Grundstücke-Conto . .| 35710260 |

|| Tranéportable Utenfilien Maschinen- und Geräthschaften-Conto | 169 71710 | | Geschäfts-Erwerbs-Conto 1 266 261/05

—— | Gontor-Utenfilien 1 266 261/05 Gewinn- und Verlust-Conto.

E OE

[11407]

Hoffmanu's Stärkefabriken, Salzuflen. Bilanz pro ultimo Dezember 1891.

Kapital

Generalversammlung des Creditoren

Spar- und Vorschuß-Vereins zu Großen-Linden Actiengesellschaft findet fta

Utensilien

Wechsel Bankguthaben Debitoren Verlust

Kassa-Conto

Tagesorduung : L es Bericht der Direction und des Aufsichtsraths. Beschlußfassung über die Bilanz per 31. Dezbr. 1891.

Entlastung der Direction und des Aufsichtsraths. Wahl zum Aufsichtsrath.

A 1A

2 759 754/51 1885 323/02 93 735/55 180 000 761/58 1190/14

27 98274| 1)

tt * reitag den 3. Juni d. J-., F A Ae 3 Uhr, emeindehaus. M E [i ree Ii Abhör der Nechnung pro i 2) Abänderung des § 2 der Statuten. 3) Festseßung der Dividende. 4) Iowa S D -Linden, am 17. Mai 2 S Der Vorstaud.

Elsässische Filzhutfabrik

tionâre, welhe an der Generalversammlung in Liquidation. R again wünschen, haben ihre Actien bis spä- Holze. : testens 7. Juni O er E E TCUNL Ï Lol ei der Gesellschaftskasse Se an ee General- [11414] Vilanz der Breslau-Warschauer Eisenbahn Vere as (Preuß. Abthlg.) versammlung zu atr Siy Statuten). vom 31. Dezember ; nheim, den 16. Mai D O Der Auffichtsrath. K 8 760 000.—

11399] Bilanz pr. ult. Dezb. 1891 e S aulectitSin Seeverficherungs-Gesellschaft Hamburg. Bremeu. Lübeck.

Gespann Drudckerei i, Saben. Verbrauhs-Utensilien 16 623|—

A i , Sina Faden s 700 000/— T. s, E, Ed c) 0 S1 c N Ct ° è e sz Gebäude- und Grundstüke-Conto Per Saldo-Vortrag aus 1890/91 . .| “4287/95 r s S bi (LREP Ee 2) Neuwahl eines Mitgliedes des Aufsichtsrathes. Masch e Lee E eing 18 U a4 y So u. Waaren-Conto | 320 472/45 Consum-Anstalt | 3) Gt T Actionârs auf Liquidation der Maschinen- u. Geräthshaften-Cto. Interessen-Conto 9 430/85 R, Be E, | L ELVE ° : i 10% Abschreibung | 18 857.45 Zusüsse E der Herford-Det ge utriilaiaia sind gegen Borzeigung und 4b, h Wasserwerks Gesell chaft 3 F Nüfiensts ck 489 5 ¿ A E mpelung der Actien an dena Tagen vom 7. bis - SLUUE Ml Ne E Affsecuranz-Prämien (im Voraus ge-) 9. Juni D Is. im Bureau der ay Herren Stol erger Ï Notare abzufordern.

Der Vorstand.

H. Suhr.

Soll.

ram

1) Bahnbau-Anlage :

y Hiervon ab Baufonds zur Fertigstellung der Bahn

und Abschreibung für die Jahre 1886—1899 ,„,

M. 103 427.85

SaublunaUnfoiten, 2415 G5 30 000.— „133 427.85 Handlungs-Unkosten-Conto . . . 80 345 65 ———

__209 703 50

334 191 25

E J ___ Der Vorstand.

Die Dividende für das Betriebsjahr 1891/92 wurde durch die heutige Generalversammlung

\muf 15 %, zahlbar bei der Frankfurter Filiale der Deutschen Bank in Frankfurt a./M., festgeseßt. Höchst a./Maiu, 16. Mai 1892.

Der Vorstaud.

Die Herren Actionäre unserer Gesellshaft werden hierdurch gemäß § 19 unserer Statuten eingeladen Activa. zur diesjährigen ordentlichen Generalversamm- Nicht eingezahltes Kapital lung auf Mittwoch, den 29. Juni d._J.- | Hypotheken und Effecten Nau Lane 5 Uhr, im Hotel Weise zu Stol- Bank-Saldo und Kassenbestand... „4 berg Rheinl. Mobilen : s 2 400.—

Tagesordnung : L Prämien und diverse Debitores . . „565 194.26

Geschäftsbericht über das abgelaufene Jahr.

; M1 548 478.90 | Bericht der Revisionskommifsion. jt Vorlage der Bilanz mit Gewinn- u. Verlust- rechnung, Feststellung derselben und der Divi- dende. : ) Antrag auf Entlaftungsertheilung an Auf- sichtsrath und Vorstand. : : : 5) Statutenmäßige Neuwahl für die aus- scheidenden Mitglieder des Aufsichtsrathes. ; 6) Ernennung aat 3 Rechnungsreviforen für das laufende Jahr. i A Stolberg Rheinl., den 16. Mai 1892. er Dire : t hes Vorftand. F. Plaß.

Aplerbemer Actien-Verein für Bergbau. N ad: |

(Zeche Margaretha.) a. 13 350 Stück Stamm-Actien zu 300 4

b. 6675 „, Stamm-Prioritäts-Actien zu 600 4.

Activa. Bilanz per 31. Dezember 1891. Passiva. 2) Prioritäts-Obligationen, Restbetrag )

{

) Bestand an amortisirten Prioritäts-Obligationen 77 026/73 « [5 K [A

C S0 060 Aae e lage zum Reservefonds II. E o

O I j ien-Kapital- 10. 0S [2 109 4 s. D :

E F y ganagento S B KetereuaEmo f 4000 | wic ai va Vilrdbúng für 166-1080“ O 2) Wechsel-Conto 235 478/37}} 3) Dividenden-Conto . 2 620|— Hiervon 1) Rücklage in den Reservefonds LE ; M.

8 Passiva. M. |S 9) rect ; 640 154|—|| 4) Löhne und Gehälter . . 41 145/01 für das laufende Jahr... . 2302.88

Actien-Kapital : 500 000, Í) Mo 4 573 5) Creditoren 425 642/62 9) Zur Ausgleichung der Abschreibung

E e O E 10 361/89 6) Müaterialien-Conto 33 087/24] 6) Gewinn- und Verlust- auf die Bahnbauanlage :

ev. 7) Versiherungs-Conto . . . n e S O Befund D L

5) Aufsichtsraths-Conto 2 201 59 8) Grundbesiß-Conto 75 000 Ingen , 200 431,26 2

)) Sicherstellungs-Conto für Curs- | ab Abschreibung . . . t ——————

verluste auf überseeische Ausstände

in Silberwährung

Gewinn

6 643/91 7 680/12 G E A 285 049/66 92 D93|— 711 665/25 . |_2 631 254/28 9 436 941/28 Passiva, | Actien-Kapital 5 000 000/|— Hypothekarische Anleihe .…. . …. . 12160 000|—

Accepte 347 314/31 170279675 | ftelle in Hamburg | 2) Kassen-Bestand 59972 Pens.- u. Unterstüßungs-Kasse 19 245/76 | 3) Werthpapiere s 75 944/98 Vortrag für fälligen Reiszoll . . 146 593/71 | 4) Ausstände bei der Zweignieder- | 107 868/70 112 928/35

[ 334191/25 | Wesel... S Cautions-Effecten DEDIToren

Betriebs-Bestände

Hiervon Abschreibung nah § 1 Art. 185 a. 3 des Gesetzes vom 18. Juli 1884 für das laufende Jahr 2) S Seits A 3) Unbegebene Prioritäts-Dbligationen ; 4 Wertbvapiere im Gesellschafts. Tresor und in anderen Depots : M U a C ea M 101 827.68 800 Gld. b. Afffservate - 14 800.80 c. Erneuerungsfonds 970 217.50 d. Reservefonds I. 20 515.— e. Beamten-Pensionsfonds 45 413.15 102 971.57 f. Amortisationsfonds 20 000.— 5) Hypotheken M1 ea 478.90 | 6) ce aus ‘ág Arens

i in der Generalversammlung vom | 7) Guthaben bei Bankiers y

19 M Aa. / | 9) Verschiedene Schuldner in laufender Rechnung 9) Kassenbestand

8 620 572 59 474 102 600

[11401] Vilanz 40 856.24

der China Export- Jmport- & Bauk- Compagnie zu Hamburg mit Zwcigniederlassungen in Hongkong und 1) Shanghai vom 831. Dezember 189%. 2 Activa. M | ( 1) Guthaben bei derReihsbank-Haupt- | 16 989/65

PasSsivVa.

Actien-Kapital

Diverse Creditores

Schaden-Reserve

eere ewinn

[10889] Zwickau-Oberhohndorfer Steinkohlenbau-Verein.

Activa.

756 335/38 103 650|— 1432/11 75 291|— 16 784/89 29 050/55) “T7765 190/71

Bilanz am 31. Dezember 1891. Passiva.

Vortrag für fällige Zinfen auf bvpoth. | laffung in Hongkong Anleibe 24 258/75 1 5) Ausstände bei der Zweignieder- 35 000|— lassung in Shanghai- 1732|— E, Läger . 46 273 499.89 G A A L S abzugl. {reibung

L gegenEntwerthung ,„ Gewinn- und Verlust-Conto Mobilien i abzügl. vorgenomme- pro ultimo Dezember 1891. i ec A M 4 O Vorschüsse gegen Unterpfand und S Guthaben bei Banquiers . .

M A

| 806 E 231 866/35

| 182 826 30 39 893/30] 74 692/10 5 703/63

50 000|— 510 709/55 167 856/35 123 554/82 7 372/16 124 460/33 370 617/33

8 801|— 411 260/16 | 313 794/70

3051 829/42 3 051 829/42 Gewinn- und Verlust-Conto von 1891. Credit.

M 58 765 600

877 500|— 54 086|—

12 882/50 23 942/50 215 257/09 164 938/74 93 102/72 76 560|— 249 970/38 140 000/—

Per Actien-Kapital-Conto

Conten der Anleihen Serie I., IT. und TIT

Dividenden-Conto

Zinfen - Conten der Anleihen Serte L 1 mod E

Amortisations-Conto

Conto der Zehntenbeträge . . .

Creditoren-Conto

[11409].

__ Verluste. “M | Abschreibungen : | a. gewöhnlihe . . I7O D35/72 b. außergewöhnliche

auf Filiale Münden

/ 143 375.62

"scfts-

\châfts-

Erwerbs-

Conto . 80 000.—

c. Dotirung des Del- credere-Conto

Kosten des Betriebes

Vortrag auf neue RNech-

51 409.80 29 290.20

MNeservefonds-Conto Diéspositionsfond-Conto Baufond-Conto

Conto der Knappschaft . Gewinn- und Verlust-Conto . .

An Anlage - Conten des Wilhelm- scat I. » Anlage - Conten des Wilhelm- chat I1I Anlage - Conto des Wilhelm- hat III. Conto der Werkeisenbahnen Grundstücks-Conto Anlage-Conto der Gasarstalt . . Conto der Bockwaer Wasser- haltungs-Gesellenschaft Effecten-Conten Kassa-Conto

Inventar-Conten VBorraths-Conten Debitoren-Conto Bankier-Conto

8 302.88

Reservefonds 11. (Bilanz-Reservefonds) Erneuerungsfonds Beamten-Pensionsfonds Arbeiter-Pensionsfonds

78 700 3 700 T 035 000 15 000 S 152 61 132 106 000 6 000 52 905 2 905 267 036 37 036 T86 818 40 848 D031 12131 TT 135 5 135/97 307 6 777/50 5 269 269

432 643

bungen

1 020 000 s 9) Kautionen 10) Ae. 11) Amortisationsfonds 12) Verschiedene Gläubiger B A "Pr itäts-Obligationen | 14) Zinsen für Prioritäts-Y 7 D 15) n dice Tantième an den Aufsichtsrath 12 Ser 1 orfrachten ) iebs-Ueb : a. Vortrag aus dem Vorjahr 1890... S b. aus dem Betriebsjahr 1891 . . ..

ab: 1) Rücklage in den Erneuerungsfonds . A 35 007.47 2

vefonds 1... 95000.— Tes 9 302.88

9) Gruben-Conto . ab Abschreibung . . -

10) Bau-Conto : ab Abschreibung . . .

11) Arbeiter-Wohnungen-Conto . ab Abschreibung . . .

12) Eisenbahn-Conto ab Abschreibung . . .

13) Maschinen-Conto

ab Abschreibung . . . 14) Utensilien-Conto'

ab Abschreibung . . .

15) Separations-Anlage-Conto . ab Abschreibung .

16) Briket-Fabrik / 8 Abschreibung .

17) Pferde-Conto M ab Abschreibung .

18) Wasserleitungs-Conto. . .. ; i ab Abs{reibung - i;

i Teucht z-An- 19) E Beleuchtung 0066

ab Abschreibung . . . 1 029

20) Neuer acht 10135 ee T

21) Drahtseilbahn-Anlage . 39 727136 I ab Abschreibung . . . 4727

22) Magazin-Bestände

403 149 69 1138 107/41

1 732|— |_1 542 989/10

Debet. G a v 5A J Pepe u 106 518/85

652 082/33

M 1 M u

98 135/301] Per Gewinn-Vortrag vom A afts; ntasse 1 | Jae 100 9 412/28 Allgemeinen Knappschafts-Pensionskasse . 77 886/95 Betriebs-Gewinn des | Beiträge zur Knappschafts-Berufsgenofsen- | Wilhelmschachtes 1. | 424 386'98 schaft N 36 001/87 Betriebs-Gewinn des | Beiträge zum Betriebe der Wasserhaltung 12-753 27 Wilhelmschachtes 11. | 507 635/52 Zinsen und Amortisation der Anleihen . . 77 160) Vereinnahmte Zinsen . 28 753/63 Wiederergänzung des Dispositionsfonds . . 116 900 Nebeneinnahmen . . . 23 14561 Abschreibungen 238 862.84 eigener Kohlenzehnten . 38 083/54 Uebertrag auf das Bilanz-Conto: | Vortrag aus dem Gewinne des Jahres 1890 M 9412,28 Reingewinn des Jahres 1891 „. 481 205/05 M. 486 617,33 ab : zur Wiederergänzung des Dispositionsfonds f. dem- selben zur Einlösung des 91. Dividenscheines ent- IOgenIen Dea. ¿A

850 000

An » Beiträge zur Knappschafts- Krankenkasse und ce Es: A ur E Mr Shina Export- Jmport: & Bank-Compagxniec. | Der Vorstand. Der Aufsichtsrath. 1 542 989/10 [11411]

Convenigarten- Actien- Gesellschaft. B il a Uz

100 000

Gewinne. Betriebs-Uebers{huß . . Salzuflen, den 31. Dezember 1891.

Der Auffichtsrath. Der Vorstand. Emil Plate, Vorsißer. E. Hoffmann. Mit den ordnungsmäßig geführten Geschäftsbüchern | der Actien-Gesellschaft und mit den Belegen ver- glichen und übereinstimmend befunden. | Salzuflen, den 9. April 1892.

Der beeidigte Bücherrevisor :

Albr. Wagner aus Bremen. |

j

E

230 000 166.98 . 195 568.19

M. 125 735.17

Activa. “M [S 146 000

An Grundstück-Conto é 811 267.83 |

Abschreibung vom Interims - Conto laut vorjähriger B Inventar - Conto

[Belle zlezlezd 2A I

27 900

) " " r _ 3) Statutenmäßige Tantième,. . ._ 4 Se für e begebenen Prioritäts- Obligationen A : 5) Zur Amortisation von Prioritäts-Dbli- gationen 6) Eisenbahnsteuer 19) Verbleibt zur Verfügung der Generalversammlung

| j j |

36 000 10 000.—

§01 267 83

j 24 000 Ss 785 1180.96

[11412] Bilanz b i a e L lt. leßter Bilanz A 84 256.22 der Barmer Fmmobilien-Gesellschaft für Äbschreibung 6 256.22 pro 31. Dezember 1891. : 46 C8000 A Tei A Neuanschaffung , 4391.28 82 391.28 . cf ls E N E E | An Terrain-Conto 951 367/25 Gs Z C | Hâäuser-Conto 633 000|— unge- Gonlo ; | Debitoren 119 84748 (Maschinen 2c.) A 50 351.45 A 3 564/94 Abschreibung . , 3 751.45 46 600— T7707 778/97 Diverse Debitores 6 271/60 ails iein mm aim Cn Assecuranz-Prämien-Conto . S Î e 20 ind F s [5 B 727 A7 Actien-Kapital, Conto Commerz- und Disconto-Bank ‘209118

De | Kassa-Conto M 1 750 000.— Vorräthe auf Wirthschafts-Conto | 10 102|— 1 312 500|— 955 66116

352 620|— Passiva. “A S | 2 317/04 Actien-Kapital-Conto 325 000|— An Arbeiterwohnungen 40 000/— Hypotheken-Conto 450 000/— Steuer-Rükstellung 341/93 Conto pro Diverse * 13 475|— Unfall-Versi

lag 46 686/36

9 765 190/74

116 000,—

370 617/33 "T1077 4766 Geprüft und richtig befunden : SuREN Haupt, Revifor.

; Vorstehende Bilanz, fowie Gewinn- und Verlust-Nechnung von 1891 wurden durch die General- | »- versammlung vom 12. Mai 1892 genehmigt. F Das Directorium. v

a 0D

Zusammen

1027 4175 9 000

2. März 1892. Oels, den 2. März ditiectiah

der Breslau-Warschauer Eisenbahn-Gesellschaft. Fischer. Dr. Wieczorek. Genehmigt : M oriß Cobn, Vorsibend ori ohn, Vorsißender. : L | Die Uebereinstimmung der Doritebekden Bilanz mit den von uns geprüften Büchern bescheinigen wir hiermit. , den 15. März 1892. i E 2 Die Revifious-Commisfion. i D. Kempner. M. Heilborn. J. Wieruszowski. Nach dem Beschluß der heutigen Generalversammlung findet der vorbezeichnete

Yfêtrag von

6 400

35 000 7 134 3 542 051

[11477]

[10890] Zwickau-Oberhohndorfer Actienzuerfabrik Gr. Ammensleben. Steinkohlenbau-Verein. ¡g Unsere diesjährige Le „Seneralver- Die heutige Generalversammlung hat die Aus- | !?mmkung fsindel am Mittwoch, den S8. Juni Ss einer Divideude von Einhundert Mark V Sie Ane B üller Fier fiatt Dou fink gegen He a a ene der Doppel- liche Herren Actionsire biermit eingeladen werden. genehmigt. 4 agesordnung: ; ; S eri e Vorlage des NRecherschaftsberichtes und Ge- ertreter mten ; - DR9! S ; g:Dieelbe erfol aba D. Juni De 5 ab bei den nebmi ung der Bilanz. a x d y 1 707 778 Es 6 000. Ab eta Eduard Bauermeister, Ferd. Ehrler «& „„Setheilung der Decharge an Aufsichtsrath Gewinn- und Verlust-Conto pro 1891, Bivdrfe (rebitores 4 597182 Ueberschuß Stengel, Alfred Thost, Zwkauer Ban, Neuwahlen des Aufsichtsrathes, G E T E O 123 32579 sowie an unserer Kasse ‘auf dem Wilhelm- Erwerbung von Grundstüen. : au E S : 955 661/16 sacht I. zu Oberhohndorf, was hiermit unter Ca E ericht, E Bilanz, L Rafoften-Gonto- - §493 2% Samburg, 31. März 1892 O 10M : - = und Verlust-Rechnung 2. liegen in unserm Geschäfts- - 91. de ¿ Hinweis auf § 8 der abgeänderten Statuten und zimmer: zur Einfihtnabrie sämtlicher Herren Spe Santo 4 000 Conventgarten - Actien : Gesellschaft. Actionäre aus. aldo-Vortrag 341 Der Auffichtsrath. ; Adolf Glüenstein. H. Adloff.

mit dem Bemerken bekannt gemaht wird, daß die Erhebung dieser Dividende auch \chon von beute ab Gr. Ammensleben, den 16. Mai 1892 TT G97

Der Vorstand L C. Matthaei. Otto Adloff. Der Vorstand.

bei den genannten Zahlungéstellen bewirkt werden der Aktienzukerfabrik Gr. Ammensleben, Hugo Bruhn

ann. Das Directorium des Zwictan E, E Mit den Büchern verglichen und übereinstimmend gefunden :

Das Directorium des Zwicfan- Fr. Drevenstedt » Der beeidigte Bücherrevisor: J. Delbanco.

3 542 051/53 Credit.

ab nicht cingez. Debet. U Mh 9711 3017 100 3 790 29 049 652 070/97

Hypotheken Creditoren

Per

Utensilien Eingâän

Briket- Kohblenbau-Conto

riebenen Vereins

ie folgt: S e / N E E Dividende von 13/209/6 auf die Stamm-Prioritäts-Actien ,„ G

; das Geschäftsjahr 1892 L E 9 zusammen 4 46 686.36

deten Die Auszahlung der Dividende für das Iahr 1891 erfolgt mit 4 6.90 für das Stück vom

Auf Grund der vorstehenden Bilanz hat die heutige ordentliche Generalversammlung beiGolen, 20. d. Mts. ab: / : tfaffe, T0 1807 eige. MIMIDERRE_ Lon 15 PIS,, MON A A) per Actie (gur, Vextheilung _ zu bringen. Die Mi ei Le T Lten Beri S Muse, BantaciGit

L usz lgt vom 16. Mai cr. ab 2) in Berlin: a. bei :

“uns 0 hem Vankhause Breest & Gelpke in Berlin, » i L C Mitt i in, in Breslau : a. bei der L

i: ek Brttfhaase Jonas, Tubs in Boun, E bei den Herren Gebr. Guttentag, Bankgeschäft,

dt, Kersten & Sne. in Elberfeld sowie 4) in Gleiwitz: bei der Commandite der Breslauer Diskontobauk. - unserer Gesellschafts e hier R : Die Diviventenseheine find nah der Nummerfolge mittels doppelten Verzeichnisses vorzulegen. und zwar egen Einlieferung der Dividendenscheine Nr. 7 Il]. Serie. Die Abwickelung erfolgt auf Kosten der Inhaber. Hedie Margaretha b. Aplerbeck, den 14. Mai 1892. Oels, den 16. Mai 1892. ; Fr. De Ae V Ves Direction der Breslan-Warschauer Eisenbahn-Gesellschast. r. Meese. J. i:

Per Saldo-Vortrag Intraden-Conto

1240 32 656

33 897

Oberhohndorfer Steinkohlenbau-Vereins. A. E. Shmidt. M. Krebshmar.