1892 / 119 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

11902]

Köln. In das hiesige Handels- (Firmens) Regie:

ist bei Nr. 5869 vermerkt worden, daß die in su

wohnende Handelsfrau Ebefrau Arno

helmine, geb. Meyer, in ihr daselbst bestehendes

Hankdelsgesäft unter der Firma:

Johann Maria Farina, egenüber dem Dom, . _, Fettenhennen Nr. 17“,

den in Köln wobnenden Kaufmann Johann Michael

Illian als Gesellschafter aufgenommen hat.

Sodann ist in dem Gesellschaftsregister unter Nr. 3464 beute eingetragen worden die nunmehrige Handelsgesellschaft unter der Firma: e-Johaun Maria Farina, gegenüber dem Dom, i _… Fettenuhennen Nr. 17“, welche ihren Siß in Kölu und mit dem beutigen Tage be onnen hat.

Die Gesellschafter sind:

1) die Gectcna Arnold Oster, Wilhelmine, ge- borene Meyer, Handelsfrau zu Köln, 2) Johann Michael Illian, Kaufmann zu Köln.

Ferner is in dem Procurenregister unter Nr. 2717 die Eintragung erfolgt, daß die genannte Handelsgesellschaft den in Köln wohnenden Arnold Oster zum Procuristen bestellt hat.

Köln, 6. Mai 1892. È

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[11897] Köln. Jn das hiesige Handels- (Gesellichafts-) Negister ist bei Nr. 203, woselbst die Actien-Gesell- schaft unter der Firma: Concordia, Kölnische Lebens-Versicherungs- Gesellschaft“ zu Köln vermerkt steht, beute eingetragen :

Zufolge Protokolles des Notars Justiz-Rath Graffweg zu Köln vom 4. Mai 1892 über die an diesem Tage stattgehabte ordentlihe Generalversamm- lung der Actionäre der Gesellschaft is der Geheime Commerzien-Nath Eduard Ioest, zeitlebens Kauf- mann und Fabrikbesiter zu Köln dur Tod. aus der Direction ausgeschieden, dagegen ist durch Beschluß der Generalversammlung von demselben Tage an dessen Stelle Arthur Camphausen, Banquier, in Köln wohnend, zum Mitgliede der Direction der be- sagten Gesellschaft gewählt worden.

Köln, 7. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

2 : [11898] Köln. In das hiesige Handels- (Gesellfchafts-) Register ist unter Nr. 3465 Heute eingetragen worden die Handelsgefell haft unter der Firma:

,„VBlaise & Cie.“, wele am 1. Avril 1883 begonnen, ihren Siß in Malmedy und nunmehr eine Zweigniederlassung in Köln errichtet hat.

Die Gesellschafter sind:

1) Martin Blaise, Kaufmann,

2) Nicolas Zweibrüen, Leder-Fabrikant, Beide

in Malmedy wohnkaft.

Sodann ift in dem Procurenregister unter Nr. 2719 die Eintragung erfolgt, daß die genannte Gesellschaft den in Köln wohnenden Kaufmann Marie Leon Nicolas Martin Blaise zum Procuriften bestellt hat.

Köln, 7. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

: E [11900] Köln. In das hiesige Handels- ( Firmen-) Register ist heute unter Nr. 9871 eingetragen worden der in Kölu wohnende Kaufmann Johann Valentin Damm, welcher daselbft seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma:

1Dd-+ V. Damn“.

Köln, 7. Mai 1892. -

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

: S | [11896] Köln. Ju das hiesige Handels- (Gesell]chafts-) Register ist heute unter Nr. 3466 eingetragen wor- den die Handelsgesellschaft unter der Firma:

„Kölner Transport-Gesellschaft : Giesler & Krischer““, welche ihren Siß in Köln und mit dem beutigen Tage begonnen hat. le Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Rudolph Giesler und Peter Krischer. Köln, 7. Mai 1892. j Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

Í / 11892] Köln. In das hiesige Handels- (Gesell) chafts-) Register is bei Nr. 3344, wofelbst die Handels- gesellschaft unter der Firma: E

,Putsche & Juuker“‘ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

Der Siy der Gesellschaft is von Kölu nah Langenfeld, Amtsgerichtbezirk Opladen, verlegt.

Köln, 7. Mai 18992.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

L a [11899] Köln. _In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist bei Nr. 1418 vermerkt worden, daß die von dem in Kölu wohnenden Hubert Adler daselbst geführte Firma:

R „Hubert Adler“ erloschen ist.

Köln, 7. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

E E [11895] Köln. Jr das hiesige Handels- (Gefell}hafts-) Negister ist bei Nr. 324, woselbst die Actiengefell- haft unter der Firma: :

(Künstliche Mineralwasser-Badeanstalt

nach Dr. Struve“ zu Köln vermerkt steht, beute eingetragen :

Ausweise Protocolls des Notars Iustiz-Nath Goedcke zu Köln vom 23. Avril 1892 über die an diesem Tage stattgebabte ordentliche Generalversamm- Tung der Actionäre der Gesellschaft ist aus der Ver- waltung durch Tod Herr Daniel Lürig, bei Lebzeiten zu Köln, ausgeschieden : ferner sind durch Demission die Herren Dr. med. Carl Waegener, praktischer Arzt zu Köln, Dr. med. Sanitäts-Rath Hubert Lobmer, praftischer Arzt zu Köln, und Hans Bürgers,

téanwalt daselbst, auêgeshieden, und burch Be- chluß der ordentlichen Generalversammlung der

ctionare von demfelben Tage ift in die Verwaltung

Oster, Wil-

als deren Mitglied der Kaufmann Gustav Krimer zu Köln gewählt worden. Der Verwaltungsrath besteht nunmehr aus fol- genden fech8s Mitgliedern: 1) Gerhard Sugg, Beigeordneter der Stadt Köln, zu Köln, 2) Jofeph Stroever, Kaufmann zu Köln,

3) Johann Baptist Heimann, Kaufmann zu Köln

4) Dr. jur. Mathias Sthreiner, Rechtsanwalt zu Köln, 9) Georg Gomperß, Kaufmann zu Köln, 6) Guitav Krimer, Kaufmann zu Köln. Köln, 7. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

E [11894] Köln. Jn das hiesige Handels- (Gesellshafts-) Register ift bei Nr. 3275, woselbst die Commandit- Gefellschaft unter der Firma:

„„Köln-Bayenthaler Metall- und

Lairwaaren-Fabrik B. Greve & Cie.“ zu Köln-Bayenthal vermerkt steht, beute ein- getragen : J :

Die Gesellschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Köln, 9. Mai 1892.

Königliches Amtsgericßt. Abtheilung 7.

[11893 KöIn. Jn das biesige Handels- (Firmen-) R fter ist bei Nr. 4603 beute vermerkt worden, daß die von dem Eduard Albert Müller zu Kalk für seine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma:

„Kölner Porzellan - Manufactur E E. A. Müller“

erloschen ist.

Köln, 9. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[11891 Köln. In das hiesige Handels- (Gefell) chafts.) Negister ist bei Nr. 1470, woselbst die Handels- Gesellschaft unter der Firma: „Mayer & Samuel“‘ zu Köln vermerkt steht, beute eingetragen :

Die : esellschaft ist dur gegenseitige Uebereinkunft

-

aufgelöst.

Der Kaufmann Julius Nindskopf sett das Geschäft unter unveränderter Firma zu Köln fort.

Sodann ist in dem Firmenregister unter Nr. 5872 der Kaufmann Julius indsfopf zu Köln als In- haber der Firma :

„Mayer & Samuel“

heute eingetragen worden.

Köln, 9. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. - [11889] Köin. Jn das hiesige Handels- (Firmen-) Re- gister ist bei Nr. 2701 beute vermerkt worden, daß die von dem zu Köln wohnenden Georg JIonen für leine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma: f i „Georg Jonen“

erloschen ist.

Köln, 10. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtbeilung 7.

; [11890] Köln. Jn das Hiesige Handels- (Gesellschafts-) Register is bei Nr. 3155, woselbst die Handels- gesellschaft unter der Firma:

„Broich & Cie.“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen :

e S esclschaft ist durch gegenseitige Uebereinkunft aufgelöst.

Köln, 10. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

c | [11887] Köln. Jn das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 5873 eingetragen worden der in Frechen wohnende Kaufmann Gottfried Hendrickr, welcher daselbst seine Handels-Niederlafsung hat, als Inhaber der Gema:

1G. Hendriefx““. Köln, 10. Mai 1892. R Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

: 2 [11888] Köln. Sn das hiesige Handels- (Firmen-) Negister ist bei Nr. 3593 heute vermerkt worden, daß die von dem in Brühl wohnenden Goldarbeiter Jacob Knott für seine Vandelsniederlafung daselbst ge- führte Firma:

n 13+ Knott & Cie.“ erloschen ift.

Köln, 10. Mai 1892. i Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

Königswinter. Bekauntmachung. [11919]

Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ift in das

biejige Handels-Gesfellschafts-Negister unter Nr. S5: woselbst die Actiengesellschaft unter der Firma: „Seilanstalt Sohenhonnef a. Nhein““

/ ¡„Siebengebirge““ mit dem Siße in Hounef vermerkt stebt, folgende Eintragung erfolgt:

Durch Beschluß der Generalversammlung vom 9. März 1892, beurkundet durch den Königlichen Notar Iustiz-Nath Schaefer zu Bonn, ift die Er- böbung des Grundfapitals der Gefellschaft bis auf 900 000 Æ bes{lofsen worten.

Das Grundkapital beträgt 900 000 .% und ist eingetheilt in 900 auf den Inhaber lautende Actien à 1000 M

Das ursprimglihe Grundkapital in Höbe von 600 000 Æ ift voll eingezahlt: auf die neu auéSzus- gebenden Actien sind 201 000 4 Actien gezeichnet und 25 9/0 baar eingezahlt.

Als achtes Mitalied ist der Gutsbesizer Walther Weyermann, zu Honnef wobnend, in den Aufsichts- rath gewählt worden.

Königswinter, den 17. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. 1. Köslin, VBekauntmachung. [11920] n unser Firmenregister if heute zufolge Ver- fugung vom 4. Mai 1892 unter Nr. 386 die Firma G. Luédtke zu Köslin und als deren Inhaber der Kaufmann und Gastwirth Franz Luedtke daselbst eingetragen worden.

Köslin, den 5. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

PRS ser Handelsregister, Abtheilung S o unfer z r die Ein- tragung der Ausschließung der ebelidben Güter- emeinsaft, ist heute unter Nr. 53 zufolge Ver- ügung vom 4. Mai 189 folgende Eintragung be- A E s La iw b

aufmann un astwirth Franz Luedtke zu Köslin hat für seine Ebe mit Anna Plack aus Pyris dur gerichtlichen Vertrag vom 9. ärz 1892 die C meinschaft der Güter und des Erwerbes ausges{loßfen.

Köslin, 5. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Handelsregister. Es wurde unterm Heutigen

Lahr.

Nr. 8105. tragen : j

I. In das Gesellschastéregister mit O.-3. 161: Firma S. Staus in Lahr. Offene delsgesell- schaft zum Betriebe einer Cigarrenfabrik. Gefell- schafter sind Hermann Stauß senior und Hermann Staußtz junior, beide zur Vertretung und Zeichnung der Firma einzeln berechtigt. Der Erstere ift ver- ehelidt mit Sophie Sproesser; der Ehevertrag d. d. 28. September 1864 ift unter O.-Z. 211 des Firmenregisters eingetragen. Der Lettere ist verebe- liht mit Mathilde Ditiler von Pforzheim; der Ehe- vertrag d. d. Pforzheim, den 8.-April 1892 be- stimmt in Art. 1, daß jeder Ebetheil 100 4 in die Gemeinschaft einwirft, während alles übrige gegen- wärtige und künftige Vermögen nebst etwa darauf ruhenden Schulden ausgescloften bleibt.

IT. In das Firmenregister zu O.-Z. 211: Die Einzelfirma H. Staus ist gelösht worden.

Lahr, 13. Mai 1892.

Großh. Bad. Amtsgericht. Mündel.

[11922] einge-

[11923] Leipzig. Herr Carl Gustav Peger ist heute auf Fol. 6000 des Handelsregisters für den Bezirk des unterzeihneten Amtsgerichts als Procurist der Actien- gesellschaft in Firma „Leipziger Baumwoll- spinnerei“ in Leipzig-Lindenan mit der Be- s{ränkung, B nur in Gemeinschaft mit einem Mitgliede des Vorstandes oder mit einem anderen Procuristen zeichnen darf, eingetragen worden. Leipzig, den 17. Mai 1892. eönigliches Eo Abth. T b. Steinberger. Lübeck. [11534] Eintragung in das Handelsregister. Am 17. Mai 1892 ift eingetragen : “s and 1652 bei der Firma A, Behn « Sohn: Die Procura des Joachim Ferdinand Liders ist erloschen. Collectiv-Precuristen : 1) Bernhard Adolvh Christian Niemeyer, 2) Iohann Georg Ernst Kniep, 3) Dr. jur. Otto Dittmer, 4) Mar Cark Wilhelm Sciemann. __ Zur gültigen Zeichnung der Firma sind die Unter- schriften von je zwei derselben erforderli. Lübe, den 17. Mai 1892. Das Amtsgericht. Abth. I. Funft Dr. Sch{chweim.

LübecK. [11819]

Eiutragung iu das Handelsregister.

Am 18. Mai 1892 ist eingetragen :

auf Blatt 1128 bei der Firma Lübecker Bade- anftalt:

Ernst Ferdinand Gottlieb Theodor Klopfer ift aus dem Vorstande Me:

Paul Carl Victor Flügel, Maschineninspector in Lübeck ist zum Mitgliede des Vorstandes erwählt.

Lübeck, den 18. Mai 1892. Das Amtsgericht. Abth. I. Funk Dr. Schweim.

Nakel. Vekanutmachung. 11924] . In unserem Firmenregister ist die unter Nr. 59 eingetragene Firma: „M. Liepschüt““ am beutigen Tage gelös{ht worden. Nakel, den 17. Mai 18992. Königliches Amtsgericht. Neisse. Vekauntmachung. [11584] an unjerem Firmenregifter is die unter Nr. 461 eingetragene Firma: : „Alois Schindler“ mit dem Sigze in Neisse beut gelösht worden. Neisse, den 14. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. [11925] Neuhaldensleben. Sn unserm Gesfellschafts- register ist die unter Nr. 91 eingetragene Gesellshaft D. Schmidt & Comp. zu Neuhaldensleben, welche dur Uebereinkunft aufgelöst ist, heute gelöst auf Verfügung vor heute. Neuhalden®leven, den 13. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Posen. Handelsregister. {11926]

In unserem Gesellschaftsregister ist unter Nr. 539 zufolge Verfügung vom heutigen Tage die seit dem 9. Mai d. F. bestebende Handelsgesellschaft in Firma Vinasch & Buchenholz mit dem Site zu Posen, und sind als deren Gesellschafter:

1) der Kaufmann Hermann Binasch in Posen,

2) der Kaufmann Markus Buchenholz daselbst eingetragen worden.

Posen, den 9. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Posen. Handelsregister. [11927] __ n unferem Firmenregister ist bei Nr. 2156, wo- selbst die Firma J. SZymaúskfi zu Posen auf- geführt ftebt, zufolge Verfügung vom heutigen Tage nachstehende Eintragung bewirkt worden :

Das Handelsgeschäft ift durch Vertrag auf den Apotheker Vincent Szcezerbiúski in Posen übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Wincenty SzczerbiúsSki fortseßt. (Vergleiche Nr. 2460 des Firmenregisters.)

Zuglei is in unserem Firmenregister unter Nr. 2460 die Firma Wincenty Szczerbiúski zu osen und als deren Inhaber der Apotheker Vincent Säzczerbiúski dafelbst eingetragen worden. Posen, den 9. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IV.

Prenzlau. SBefanutma Bei Nr. 150 unseres Fi M

irma „S. Serz“ und als deren aufmann Siegmund Herz mit dem Niederlafsungs. orte Prenzlau eingetragen steht, ift in Spalte 3 «Ort der Niederlassung“ am 6. Mai 1892 Folgendes Vie rei icderlaf M ie a ine Zweigniederlassung in Berlin i und führt die Firma H. Herz. ereits erner ift bei Nr. 366 des Firmenregisters, wo- selbst die Firma einri Krebs, als deren Inhaber der Kaufmann rich Krebs mit dem Ni lassungsorte Prenzlau verzeichnet steht, in Spalte 6 eingetragen: Die Firma ist erloschen. Prenzlau, 6. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Ratibor. Bekanntmachung. [11929]

Die Zweigniederlassung der hiefigen Handels. gesclshait Joseph Doms (Nr. 1 unseres Gesell- chaftsregisters), welche bisher in Frauffurt g. M. bestanden hat, ist aufgehoben und dies auch in unserem Register vermerkt worden.

Ratibor, den 17. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung Ix.

Ratibor. Bekanntmachung. [11930] In unser Firmenregister if unter Nr. 677 die irma J. Himml zu Ratibor und als deren Jy- aber der Kaufmann Johann Himml zu Ratibor

heute eingetragen worden.

Ratibor, den 17. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung IX.

11931 Reichenbach u./E. Befanntma E ] Die in unserem Firmenregister unter Nr. 658 ein- getragene Firma: i „Carl Marx“ zu Nieder-Peterêwaldan, deren Inhaber der Wasfer- und Dampfmühlenbefißzer Carl Marr daselbst war, is heute gelöst worden. : Reichenbach u./E., den 17. Mai 1892. Königliches Amiéisgericht.

11932

ERostocEK. Laut Verfügung vom heutigen Tage i in das hiesige Handelsregister eingetragen worden sub Fol. 475 Nr. 978:

Col. 3: Theodor Serse & Co.

Col. 4: Roftock. Col. 5: Die Gefellshafter sind Kaufmann Jo- hann Carl Theodor Herse zu Nostock und Kauf- mann Otto Wilhelm Theodor Herse zu Nostok.

Col. 6: Die Gesellschaft, welhe am 10. Ofs tober 1891 begonnen hat, ift eine ofene.

Rostock, den 17. Mai 1892.

Großherzogliches Amtsgericht. Abtheilung TIT.

iper.

Saalfeld. Sandelê8register. [11934] Auf Antrag wird veröffentlicht, daß die Vertreter der Commanditgefellschaft Paschold, Döger u, Comp. hier (Nr. 244), die Fabrikbesißer Heinrich Paschold und Otto Döger hier, verpflichtet sind, die öirma nur gemeinschaftlih zu zeihnen. Saalfeld, den 14. Mai 1892. Verzogl. Amtsgericht. Abtheilung T1. &Tx. Lrinfts.

Saalfeld. Sanvel8regifter. [11933] Die Firmen F. Laug, Inhaberin Friederike, des Franz Lang Ebefrau, vormals hier, geb. Stein- brückner, (Nr. 232), und F. Guüg hier, Inhaber Eduard Sachse aus Lipperêdorf (Nr. 236), find auf Grund des Reichsgesetzes v. 30. März 1888 gelöst. Saalfeld , den 14. Mai 1892. Herzogliches Amtsgericht. Abtheilung III. Fr. Trinks.

5 [11935] Schmölln. Sandelsregister für Schmölln. Auf dem die Firma Victor Nusch Nachfolger betreffenden Folium §5 des Handelsregisters für Schmölln ist heute verlautbart worden, daß die &Sirma nach Löschung der Hauptniederlassung in Zwickau nit mehr Zweigniederlassung ist, sondern als selbständige Firma mit dem Site in Schmölln fortgeführt wird. 5 Schmölln, den 18. Mai 1892. Herzogliches Amtsgericht. rau.

[11936] Schwaan. STn das biesige Handelsregister ift zur Firma Selm. Weidt hies. (Fol. und Nr. 14) ingetragen worden : Die Firma ift erloschen. Schwaau, 18. Mai 1892. Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts.

Schwelm. Sandeléregister [11937] des Königlichen Amtsgerichts zu Schwelm. Unter Nr. 246 des Gesellschaftsregisters ist die am

2. Mai 1884 unter der Firma J. D. Brackels-

berg errichtete offene Handelsgesellschaft zu Thal

bei Milspe am 6. Mai 1892 cingetragen, und sind als Gefellshafter vermerft: 1) der Fabrikant Johann Daniel Braelsberg, 2) der Fabrifant Julius Brackelsberg, beide zu Thal bei Milspe.

Seelow. Bekanutmachung. [11938] Unter Nr. 171 unseres Firmenregisters ist folgende

Eintragung bewirkt :

Bezeichnung des Firmeninhabers : Mühlenbesitzer Wilhelm Goetze. *

Ort der Niederlassung : Platkow.

Bezeichnung der Firma : Wilhelm Goegse. :

Eingetragén zufolge Verfügung vom 14. Mai

1892 am 16. Mai 1892.

(Acten über das Firmenregister Bd. 1X. Bl. 156.) Seelow, 16. Mai 1892 Königliches Amtsgericht.

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Druck der Norddeutschen Buchdrueerei d Verlags. Anftalt, Berlin Zu, Biere und Verlags,

chung / Siemenredfters woselbft die

zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich

e 119.

S ech fe Beilage

Berlin, Freitag, den 20. Mai

Preußischen Staats-Anzeiger.

1892.

Der Inhalt dieser R welcher die Decguntmochangen aus den Handels-, E, Zeichen- und Mufter-Kegistern, über Patente, Gebrauchömuster, Konkurse, Tarif- und Fabrplan-Aenderungen

der deutshen Eisenbahnen enthalten

Anzeiger SW.. Wilhelmstraße 32, bezogen werden

nd, erscheint au in einem be

Eentral-Handels-Register

Das (entcal - Handels - Register für das Deutsche Nei Berlin au durch die Königliche Erzedition des Deutschen Reichs-

Handels - Register.

Seelow. Bekauntmachung. -_ [11939} Unter Nr. 11 unferes Procurenregisters is folgende Eintragung bewirkt: . : Prinzipal: der Mühlenbesißer Wilhelm Goeße zu Platfow. O : Firma, welche der Procurist zeihnet: Wilhelm __Goege. Ort der Niederlassung: Platkow. Firma oder Gefellschaftsregister: Die Firma ift eingetragen unter Nr. 171 des Firmenregisters S Procurist: der Kaufmann Emil Pfefferkorn zu Platkow. ; - j Eingetragen zufolge Verfügung vom 14. Mai 1892 am 16. Mai 1892. S (Acten über das Procurenregister Band T. Blatt 154.) i Scelow, den 16. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Siegen. Handelsregister : [11940] des Königlichen Amtsgerichts in Siegen. In unser Firmenregister is am- 13. Mai 1892

eingetragen : : : 4 a. unter Nr. 608 bei der Firma Daniel

Marckord in Siegen in Col. 6: :

; Die Firma ift durch Erbgang auf den Kauf-

mann Eduard Marckord gegangen ; : i: b. unter Nr. 618 die Firma Daniel Marcford mit dem Sitze in Siegen und als deren Inhaber der Kaufmann Eduard Marckord in Siegen. Kayser, Gerichtëshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

in Siegen über-

{11943] Stettin. In unfer Firmenregister ist beute unter Nr. 1824 bei der Firma „Rudolf Giese“ ein- getragen : : “Das Handelsgeschäft is durch Vertrag auf den Kaufmann Emil Manteuffel zu Stettin übergegangen, welcher dasselbe unter der Firma Rudolf Giese Nachfolger“ fortseßt. Demnächst ist heute in unser Firmenregister unter Nr. 2465 der Kaufmann Emil Manteuffel zu Stettin mit dem Orte der Niederlassung Stettin“ und der Firma „Rudolf Giese Nachfolger“ cin- getragen. Stettin, den 4. Mai 1892. : Königliches Amtsgericht. Abtbeilung X.

[11942] Stettin. Jn unfer Gesellschaftsregister ist heute unter Nr. 1102 bei der Firma „Becker & Giese““ eingetragen : J S Die Handelsgesellschaft ist dur gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst. L Der Kaufmann Hermann Moebis sett das Handels- geshâft unter unveränderter Firma fort. j Demnächst is heute in unser Firmenregister unter Nr. 2466 der Kaufmann Dermann Moebis zu Küstrin mit dem Orte der Niederlassung „Stettin“ und der Firma „Beer & Giese“ eingetragen. Stettin, den 4. Mai 1892. : Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

[11944] Stettin. Der Kaufmann Joseph Vauchwißz (in Crmd Julius Bauchwigtz) zu Stettin hat für seine She mit Helene, geb. Baron, durch Vertrag vom 19. April 1892 die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes ausgeschlofen. :

Dies ist in unser Register zur Eintragung der Aus\ließung oder eung der ehelichen Güter- gemeinschaft unter Nr. 1005 heute eingetragen.

Stettiu, den 9. Mai 1892. :

Königliches Amtsgericht. Abtheilung X.

11941] Stettin. Jn unfer Gefellschaftêregister f heute unter Nr. 165 bei der Firma „Direktion der Stettiner Walzmühle. E. Bruunckow. N. Reer“ Folgendes eingetragen z

Durch Beschluß der ordentlichen Generalversamm- lung vom 9. April 1892 ist der Gesellschaftsvertrag wie folgt geändert: A A , 1) § 5. Das Grundkapital beträgt eine Million einhundertdreißigtausend Mark, bestehend in elf- bundertdreißig auf den Namen lautenden Actien zu le eintausend Mark. j

2) §8 12 und 13 fallen fort. : -

3) § 25. Die geseßlich oder statutarisch vorge- {riebenen Bekanntmachungen der Gesellschaft erfol- gen durch den Deutschen Reichs-Anzeiger und

öniglich Preußischen Staats-Anzeiger. Die zu 1 gedahte Erhöhung des Grundkapitals erfolgt durch Aenderung der Actien nach Anzahl und No- minalbetrag unter Verrechnung {on vorhandener Bestände des Reservefonds auf die zuzuzahlenden

eträge. Stettin, den 10. Mai 1892. ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung XIT.

[11727]

Tarnowitz. Sn unser Gesellschaftsregister

ift heut unter Nr. 26 Folgendes eingetragen worden :

Col. 2. Consumverein Antonicnhütte, Aftien- gesellschaft,

onderen Blatt unter dem Ti

Col. 3. Antonienhütte mit Zweigniederlassung in Buchats,

Col. 4. Der Gesellshaftsvertrag is am 17. De- zember 1883 ges{lossen und am 16. Dezember 1890 verlautbart. Ï

Die Gesellschaft is eine Actiengesellschaft. Ge- genstand des Unternehmens ist die billigste Be- schaffung bezw. Herstellung und Weitervezäußerung von allen zum Lebenëunterhalte dienenden Gegen- itänden, insbesondere im Interesse der Arbeiter- bepölferung in und um Antonienhütte. A

Das Grundkapital von 18000 e zerfällt in 120 auf den Namen lautende Actien à 150 c

Der Votstand besteht aus zwei oder mehreren vom Aufsichtsrath zu notariellem Protokoll gewählten Mitgliedern. E i

Die Generalversammlung der Actionäre wird dur öffentliche, mindestens zwei Wochen vor dem Versammlungstage in den Gesfellschaftsblättern erscheinende Bekanntmaungen des Aufsichtsraths berufen.

Die von der Gesellshaft ausgehenden Bekannt- machungen sind zu unterzeichnen: : ;

„Der Aufsichtsrath des Konsumvereins An- tonienhütte, Aktiengesellschaft“ und werden veröffentlicht : e a. durch . den Deutschen Reichs- und Preußischen Staats-Anzeiger in Berlin,

b. den Katolik in Beuthen O./S. :

Beim Eingthen des Blattes b. hat der Aufsichts- rath zu bestimmen, welhes Blatt an die Stelle desselben treten soll und die Wahl desselben dur das andere Blatt bekannt zu machen.

Der Vorstand besteht zur Zeit aus: G :

1) ren Hüttendirector Paul Liebert in Friedens- ütte, 2) dem Hütteninspector Theodor Antonienbütte, 3) dem Geschäftsführer Carl Anton

Holleck in

Moraweß in Antonienhütte, 4) dem Bergverwalter Antonienhütte. Der Aufsichtsrath besteht aus: 1) dem Bergrath Bertram Carlshof, E 2) Rechtsanwalt Josef Bitta daselbst, 3) Rechtsanwalt Dr. Bernhard Stephan zu Beuthen O./S., / 4) Schichtmeister Josef Kuna zu Tarnowiß, 5) Ober-Buchhalter Richard Schulze zu Tarnowiß, 6) General-DirectorAugust Erbs zuBeuthen O/S. Nevisoren sind: a E 1) Schichtmeister Mar Wolf zu Antonienhütte, 2) Calculator Marx Teuchert daselbst. E Alle Urkunden und Erklärungen des Vorstandes sind für die Gesellschaft verbindlih, wenn sie mit der Firma unterzeichnet sind und die Unterschrift zweier Vorstandsmitglieder beigefügt ist. Tarnowitz, den 14. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Pücher.

Nimptsch in

Hillebrandt zu

Trebbin. Vekauntmachung. [11820]

In unser Firmenregister ist unter Nr. 22 die Firma: :

F. Binge S

zu Trebbin und als deren Inhaber der Tischler- meister Ferdinand Binge zu Trebbin heute ein- getragen worden. y

Trebbin, den 13. Mai 1892. :

Königliches Amtsgericht.

(Genossenschafts - Negister,

Aschaffflfenbursg. Befanutmachung. [11118]

An Stelle des aus dem Vorstande des Darlehens- fassenvereins Altenbuch I renen Vürger- meisters Eduard Geis wurde als Stellvertreter des Vorstehers der Bauer Johann Anton Zwißler aus Unteraltenbuh gewählt. :

Aschaffenburg, 13. Mai 1892. _ i: Königliches Landgericht. Kammer für Handelssachen.

Der Vorsißende: Ma ck, K. Landgerichts-Rath.

Aschasfenburg. Befanntmachung. [11945] An Stelle des aus dem Vorstande des Dar- lehensfafsenvereins Roßbach ausgeschiedenen Georg Anton Kullmann wurde der Tüncher Philipp Josef Kullmann aus Roßbach als Beisitzer gewählt. Aschaffenburg, 16. Mai 1892. . Königl. Landgericht. Kammer für Handelsfachen. Der Vorsißende: Ma ck, K. Landgerichts-Rath.

Berlin. Genossenschaftsregister [11946] des Königlichen Amtsgerichts L. zu Berlin. Zufolge Verfügung vom 17. Mai 1892 is am

.

selben Tage in unser Genossenscha Sregister unter Nr. 112, woselbst die Genossenschaft in Firma: Handels und Gewerbebank ,Alt-Berlin“/ eingetragene Genoffenschaft mit beschränkter ; Haftpflicht ; mit dem Sißze zu Berlin vermerkt steht, eingetragen : __Das Vorstandsmitglied Georg Hermann Kleinecke ist verstorben. : : Der Fabrikbesißer Eduard Scheibe hat auf- gehört, ftollvertretendes Vorstandsmitglied zu sein. Der Kaufmann Eduard Michelet zu Berlin ist Mitglied des Vorstands geworden. Berlin, den 17. Mai 1892. / E Königliches E Abtheilung 80/81, ila.

kann durch alle Post - Anstalten, für | ral e und Königii Preußischen Staats- | Bezugspreis beträgi L 4 50 4 fü: | Insertionsvreis für

für das Deutsche Reich. x:. 1195;

Das Central - Handels - Register für das Deutiche Reich erscheint in der Regei tägli. D

[11948] Hohenwestedt. In unser Genofsenschafts- register 4st zu Nr. 2/15, Geúofsenschaftsmeiereci zu Todenbüttel E. G. mit unbeschränkter Haftpflicht heute folgende Eintragung bewirkt worden : An Stelle des ausgeschiedenen Vorstandsmit- gliedes Landmann Wittmaack ift der Landmann H. Harders in Todenbüttel in den Vorstand ge- wählt worden. Hohenwestedt, den 16. Mai 1892. Königliches Amésgericht.

Kretoschin. SBefanntmachung. L949) In das hiesige Genossenschaftsregister ist bei Nr. 6, woselbst die „Volksbank Krotoschiu eingetragene Genofsenschaft Bank Iludowy zapisana SPpPÓóIKa, mit unbeschränfter Haftpflicht“ ein- getragen steht, Folgendes eingetragen worden : L In der Generalversammlung vom 29. März 1892 ift die Firma der Genoffenschaft in , Bank Iudowy zapis2na spÓólka Volksbank eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht“ umgeändert. Eingetragen zufolge Verfügung vom 4. am 9. Mai

Krotoschin, den 9. Mai 1892. . Königliches Amtsgericht.

WMehlsackK. Bekanntmachung. [11950] Mehlsacker Spar- und Darlehnskassenverein Eingetragene Genossenschaft

mit unbeschränkter Haftpflicht. : An Stelle des verstorbenen Besißers Ioseph Arendt in Bornitt ist am 16. März 1892 der Be- sizer Johann Huhn in Heistern in den Vorstand gewählt. Mehlfack, den 8. April 1892. Königliches Amtsgçericht.

7 [11951] Neubukow. In das hiesige Genossenschafts- register ist sub FoL 43 Nr. 5 laut Verfügung vom 11. d. Vêts. am 12. d. Mts. eingetragen :

Col. (Firma): Poischendorfer Molkerci- genoffenschaft, eingetragene Genossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht.

Voischen-

Dg 3. (Siß der Genossenschaft): dorf.

Col. 4. Das Statut ist datirt vom 2. Mai 1892 und liegt zu [1] der Registeracten der Firma an.

Gegenstand des Unternehmens ift die Verwerthung der in den Wirthschaften der Mitglieder vroducirten Milch auf gemeinschaftlihe Rechnung und Gefahr.

Der aus 3 Mitgliedern bestehende Vorstand zeichnet für die Genossenschaft mit der Firma, welcher die Namensunterschriften mindestens Der Vorstands- mitglieder zugefügt werden.

Die öffentlihen Bekanntmachungen erfolgen im „Nostocker Anzeiger“ unter der Firma der Genofsen- schaft gezeihnet von 2 Vorstandsmitgliedern: die Bekanntmachungen des Aufsichtsraths ergehen unter Benennung des Aufsichtsraths und werden von dem Vorsißenden des Aufsichtsraths unterzeichnet.

Die derzeitigen Vorstandsmitglieder sind: Gutspächter U. Fuhrmann, Ulrikenhof. Gutspächter E. Seeler, Poischendorf. Gutspächter H. Baumann, Tepliß.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während

der Dienststunden des Gerichts Jedermann gestattet.

Neubukow, den 12. Mai 1892.

Großherzogliches Amtsgericht. Zur Beglaubigung: H. Shlick, Ämtëgerichtsactuar.

(11952) NeuKirchen b./Z. Nr. 7 des Genofsenschafts- registers. i Molkerei Genossenschaft Neukirchen, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht zu Neukirchen. E

Laut Statut vom 15. März 1892 is Gegenstand

des Unternehmens: die von den Mitgliedern pro- ducirte Milch zu sammeln, dieselbe gemeinsam zu verarbeiten, die daraus gewonnenen Producte für emeinschaftlihe Rechnung zu verkaufen, und fo den Pélbucenten die Möglichkeit der höchsten Ausnuzung der Milch, den Consumenten die Garantie für größte Güte der Milchproducte zu liefern.

Alle öffentlichea Bekanntmachungen sind von dem Genofssenschaftsvorsteher und einem Mitgliede des Vorstandes zu unterzeihnen und in dem Landwirth- schaftlichen Genossenschaftsblatt, dem Ziegenhainer Kreiéblatt und der Hersfelder Zeitung bekannt zu machen. l

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

1) der Deconom Heinri Rof zu Neukirchen, zugleich Vereinsvorsteber, ;

2) der Oeconom Georg Ritter zu Asterode, zu- E Stellvertreter des Vorstehers,

3) der Ackermann Heinrich Muth in Nausis.

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeichnung hat nur dann verbindliche Kraft, wenn sie von wenigstens zwei Vorstandsmit- gliedern, eins{chließlich des Genosfsenfchaftsvorstehers oder dessen Stellvertreters, erfolgt ist. :

Die Einsicht in die Liste- der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Jedem ge- stattet. - ;

Sage auf Grund der Verfügung vom 10, Mai 1892 am 11. Mai 1892.

Neukirchen b./Z., am 11. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Hempfing.

tas Vierteljahr. Einzelne Nuntmern kosten 20 s. den Naom einer Druckzeile S0 A.

pte

- “e [11953]

Stadtkagen. Im Genoffenschaftsregister ist

unter lauf. Nr. 5 eingetragen eine Genoffenschaft unter der Firma:

Dampfdrescherei Altenhagen-Hageunburg, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht.

Statut vom 9. April 1892. Siß: Hagenburg. Gegenstand: Dreschen des Getreides der Genossen auf gemeinsame Rechnung. Der. Vorstand zeichnet mittels der Firma und der Unterschrift seiner Mit- glieder, es bedarf zur Rechtswirkung der Unterschrift von drei Mitgliedern, darunter der des Vorstandes. Die Bekanntmachungen ergehen in der Schaumburg- Lipvischen Landeszeitung und unter der Firma nebst dem Namen des Vörsißenden des Vorstandes. Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli. Den _Vorstand bilden die Landwirthe Konrad Bothe in Hagenburg Nr. 1 (Vorsißender), Wilhelm Oblhagen daselbst Nr. 7, Dietrich Auhagen in Altenhagen Nr. 11, Konrad Hugo daselbst Nr. 21 und August Wöéltge daselbst Nr. 32. “h

Die Liste der Genossen kann während der Dienst- stunden des Gerichts von jedem eingesehen werden.

Stadthagen, 16. Mai 1892.

Fürstlihes Amtsgericht. L. Langerfeldt.

[41138] Tauberbischosfsheim. Nr.8426. Zu D.-Z.9 des Genossenschaftsregisters landwirthschaftl. Consumverein Königheim und Umgegend wurde eingetragen: A Die Vollmacht der Liquidatoren ist mit Be- endigung der Liquidation erloschen. Tauberbischofsheim, den 10. Mai 1892. Großh. Amtsgericht. Strübe.

Zeichen - Negister. (Die ausländischen Zeichen werden unter ® Leipzig veröffentlicht.) [12015] Annaberg. Im hiesigen Zeichenregister ift das unter Nr. 7 eingetragene Zeichen der Firma Anna- berg Button Works Victor Schweizer in Annaberg gemäß der Vorschrift in § 5 Absay 25 des NReichsgeseßes vom 30. November 1874 zufolge Beschlusses vom 12. d. Monats beute gelöscht worden. s : Annaberg, am 12. Mai 1892. Königlih Sächs. Amtsgericht. (Unterschrift.) [12016] Annaberg. Im biesigen Zeichenregister ist das unter Nr. 8 eingetragene Zeichen der Firma K. Schlegel & Sohn in Buchholz gemäß der Vor- chrift in § 5 Abs. 23 des Reichs ejeßes vom 30. November 1874 zufolge Beschlusses vom 12. d. Monats beute gelös{t worden. Annaberg, am 12. Mai 1892, Königlih Sächs. Amtsgericht. (Unterschrift.)

Berlin. Königlihes Amtsgericht L. [10474] zu Berlin, Abtheilung Ix.

Als Marke ist eingetragen unter Nr. 1612 zu der Firma: I. Philippsthal in Berlin, nah Anmeldung vom 10. Mai 1892, Vor- mittags 11 Uhr 28 Minuten, für „Gesundheits - Unter-

kÉleider“ das Zeichen :

Berlin. Königliches Amtsgericht L. [10475] u Berlin, Abtheilung 80 Ax.

Als Marke is eingetragen unter Nr. 1613 zu der Firma: Otto Jacobi Delikatessen und Lan- desproducte en gros in Berlin, nah Anmel- dung vom 10. Mai 1892, Vormittags 11 Uhr 48 Minuten, für „echt rufsishen Steppenkäse“ das Zeichen :

Echt russischer Steppenkäse.

[Nes (Bts Sea

Gesetzlich E E geschützt,

S

t