1892 / 120 p. 1 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

-

.

S L) 7 600 1115,00B Russen 95,60, 3. Orientanl. 69,70, 4% Spanier Actien 773, JZllinois Central Actien 103, Lake | Spiritus mit 70 4 Ver : : : é naan : j , 0,

riftgicß. Hus 9 1000 |88,10G 64.70, Unif Egypter 98,45, Conv. Türk. 20,65, | Shore Michigan South. Actien 1323, Louisville | à 100% = 10 000% nach Tralles. Gefüntiel : : p StobwasserV.N.| 0 500 177,25G 4 %/0 türk. Leibe 84,80, 3 0/9 port. Anleihe 28,70, | und Nashville Actien 75 , N.-Y. Lake Erie und | 1. Kündigungspreis —. Loco ohne Faß 40 E S ELD as 600 [103 50G 9 %/o serb. Rente 84,10, Serb. Tabackrente 84,60, | Western Actien 294, N.-Y. Cent und Hubson River | Spiritus mit 50 4 Verbrauchsabgabe per i s

enD9. al./12 SübdZnan.409% 2h : Í

. 0 L -

A O

do. t.-Pr.| 0 Union, Bauges. . Vulcan Bgxo. cv. Weißbier Bolle)

brd puerk þrrd fm

1000 |299,75G 9 9% amort. Rumän. 97,90, 69/6 conf. Mex. 85,70, | Actien 1134, Northern Pacific Preferred Actien | à 100 % = 10 000 % nach Tralles, 600 [98,90G Böhm. Westbahn 3004, Böhm. Nordbahn 154,50, | 537, Norfo Western Preferred 461, Atchison Topeka | 1. Kündigungspreis #4 Loco mit Faß 300 [122,10G ranzosen 2493, Galizier 1813, Gotthardbahn 137,80, | und Santa Fs/ Actien 332, Union Pacific Actien per diesen Monat —. x 300 |—,— ainzer 110,90, Lombarden 75, Lüb.-Büch. Eisenb. 394, Denyer und Rio Grande Preferred 502, Silber Spiritus mit 70 4 Verbrauchsabgabe. Matter 300 125,25bz G 146 00, Nordwestbahn 1834, Creditactien 2722, | Bullion 881. i Gek. 10000 1. Kündigungspreis 39,7 M, per diesen und 600 1112,00G Darmstädter 139,90, - Mitteld. Credit 97,50, Reichs- Geld leiht, für Regierungsbonds 13, für andere | Monat u. per Mai - Juni 39,8—39,6 bez. ver 900 142,00bzG | bank 149,00, Disconto-Comm. 193,30, Dresdner Sicherheiten 12 9%, Juni-Juli 39,9—39,7 bez., per Juli-August 405 500 193,75G Bank 142,40, Bochumer Gußftahl 122,70, Dortm. bis 40,22 bez., per Aug.-Sept. 41—40,6 bez., ver Wilhelmj Wein

300 /1200|72,00B Union 58,50, Harpener Bergw. 144,30, Hibernia London, 19. Mai. (W. T. B.) Sept.-Oktbr. 39,8—39,5 bez., ver Oktober-November Fp 6 , 6 4 1000 170,75G 116,40. Privatdiscont 12 °/s. Bankausweis. 38,9—38,3 bez., per November-Dezember 38—37,8 bez iffen. Bergwk. 600 115,75bz Frankfurt a. M., 19. Mai. (W. T. B.) Totalreserve . 16 048 000 631 000 Pfd. Sterl. Weizenmehl Nr. 00 28,90—26, Nr. 0 25/752 / É 300 1247,00G | Effecten-Societät. (Schluß.) Oesterr. Credit- | Rotenumlauf 25 592 909 99 000 24,00 bez. Feine Marken über Notiz bezattr E 4

—+— ZeigzerMascbinen/2 LeE actien 2714, Franzosen 2497, Lombarden 754, Baarvorrath . 25 190 000 4+ 532 000 Roggenmehl Nr. 0 u. 1 26,75—26,00 bez., do. feine Verficherungs- Gesellschaften. Ung. Goldrente —,—, Gotthardbahn 137,40, Dis- Portefeuille . 27 233-000 4 333 000 Marken Nr. 0 u. 1 29,25—26,75 bez. Nr. 0 1,5 4A —- ——

R i ba

do. (Bolle

FLEEPLE E LERS

M Ma ba Ha Mj M pas CD Me fa Va pas C jfa- 1e If

S 2 E

Eurs und Dividende == #6 pr. Stck. conto-Commandit 191,70, Dresdner Bank 141,80, | Guthaben der höher als Nr. 0 u. 1 pr. 100 kg br. inkl, Sack L: u ' s

Bochumer Gußstahl 121,00, Gelsenkirhen 133,90, Privaten . 31 196 000 039000 ; Stettin, 19. Mai. (W. T. B.) Getreide, x N M ¿se Zividende pro/ 100 A 10880G | Harpener 143,60, Hibernia 116,00, - Laurahütte | do. des Staats 5 478 000 75 000 markt. Weizen matt, loco 208—216, E Ms Der Sezugspreis beträgt vierteljährlih 4 4 50 9. Insertionspreis für den Raum eiker Druckzeile 30 B * po

A 111,80, 39/0 Portugiesen 28,70, Dortmunder Union Notenreserve . 14 793 000 632000 207,00, pr. Mai-Juni 206, pr. Juni-Juli 204, Alle Post-Anstalten nehmen Bestellung an; U E nserate uimmt an: die Königliche i 1710G St.-Pr. —,—, Schweizer Centralbahn 125,80, | Re ierungs- : Roggen unveränd., [oco 183—196, pr. Mai 196.00" für Berlin außer den Post-Anstalten au die Expedition E B .I des Devisen: Reit ura Expedition 2285G Beyer ÿ E O TES D Een E E I rer igri Passiv Le R L. R 187,50. Pomm. SW., Wilhelmstraße Nr. 32. A f B ACASE T0 und Königlich Preußischen Staats-Anzeigers 9 20, Stalienifche Mittelmeerbahn 98,40, Schweizer rocentverha ny der Reserve zu den Passiven | Hafer loco neuer 142—156. Rübs unveränd., pr, Einzelne Nummern kosten . A ARRSH 114 i i | 280B Simplonbahn 45,30, Italien. Meridionaux 126,40. 43é gegen 427 in der Vorwoche. ? Mat 54,00, Sept.-Okt. 53,75. Spiritus rat x ê kosten 25 B ets Verlin §8W., Wilhelmstraße Nr. 32. 338B Matt. : Clearinghouse-Umsaß 137 Millionen, gegen die ent- | loco ohne Faß mit 50 Consumsteuer ——, Hamburg, 19. Mai. (W. T. B.) (Shluß- | sprehende Woche des vorigen Jahres + 19 Mill. | mit 70 Consumfsteuer 39,50, pr. Mat-Funi . T. D.) .¿ 120 Ber

Aach.-M.Feuerv.209%v.1000346:450 Aal. Rücvrs.-G. 20% v.400Z4: Brl.Lnd.- u.W}v.20°/4 v.50024: S euern G. 209/90 v.100026: Brl.Hagel-A.G.20%/6 v.1000D4: Brl.Lebensv.-G. 209% v.1000Z4: En Dagelvs G. 209/0v.500D4: Göln.Rückvrs.-G. 20%, v.500Z4: Colonia, Feuerv.20% v.100024: Concordia, Lebv. 2095 v.100024: Dt.Feuerv. Berl. 20% v.100024: Dt.Lloyd Berlin 20%/ v.100024: Deutscher Phönix 20°%/4 v.1000 fl. Disch. Trnsp.-V. 2629/5 v.2400,44 Drsd. Allg .Trsp. 19% v.100024: Düfild.Trsp.-V.10%/5 v.1000Z4;:|ch Elberf. Feuervrs\. 20%/5 v.1000Z4: Fortuna, A. V. 20/0 v. 1000 Z4: WBermania,Lebnsvy.20%9v.500Z4: Gladb.Feuervrf . 20% v.100024: Leipzig. Feuervrs. 60%/6 v.10002Z4: Magdeb. Feuerv. 20% v.100024;: Magdeb. Hagelv. 3349/9 v .50024;| : Magdeb. Lebensv. 209% v.500Z4;: Magdeb. Rückvers.-Ges. 100 Fa: Niederrh. Güt.-A. 10% v.500Z4: Nordstern, Lebvf. 20°/5 v.100024: Oldenb. Bers.-Gf. 20/5 v.500Za4: E -Lebnsy.-G. 2090 v.50024:| 371

E Pa Pi E E A

1012G ; L Z c Curse.) Pr. 4 2/6 Consols 106,50, Silberrente 80,80, Paris, 19. Mai. (W. T 39,30, pr. - August-Sevytember 40,40. trol 1190B Oesterr. Goldrente 99,609, 4°/0 ungar. Goldrente Bankausweis. [eco 10,50. s Petroleum 1560B aclien 279 06 See jen 633 20, Sobaz den 178,00, p 1536 391000 4+ 26 242 000 F Leo vie Faß (0er) 5720, ie. L e E actien , ranzosen 623,90, Lombarden ,00, 0 At d A D 2 T: co ohne Fa er 20, do. loco : eie s Z ets : E, s L ; ; S 1880er Russen 93,40, 1883er Russen ——, Baarvorrath in (70er) 37,60. Stil. e Mue Bes Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Ministerium der geistlihen, Unterrichts- und +Wilkending, Marx, Lehrer und Zeichenlehrer in Char- 1020G E A, Le N Pte G u 1289 173 000 + 5876000 , L: Magebaoss D. i ae Ns rge ere dem evangelischen Pfarrer Arnold zu Barmen und dem Medizinal-Angelegenheiten. D é 3305G eut an k nT0o- 2,%U, ortes. - VAUPID. eri. «Ornzuder ercl. bon /o 9D, DOTNs Strafanstalts- nspector Und Rendanten Bellardi zu MWarten- D s L oh ermann, tto Candidat des höheren Schulamts Berliner Handelsgesellschaft 140,50, Dresdner Bank u. d. Fil. . . 450524000 650315000 , | zuer excl. 88 9/0 Rendement 16,75, Nachprod : ; ; N : Dem Oberlehrer Karl Reinold Knobloch an der | ; ; / 6050B —,—, ationalbank für Deutschland 117,25, Notenumlauf. . 3 119 975 000 30657 000 ; excl. 75 9% Rendement 14,30. Stetig” Bret: Alf ¿ im Kreise Allenstein den Rothen Adler-Orden vierter Klosterschule in Roßleben, Regierungsbezirk Merseburg, ist das M O in D Franz, Candidat des höl 2590B E Commerzbank 109,20, Le Dam Lfd. Rechnung d. e raffinade T —,—, Brotraffinade I ats Klasse, : : Prädicat Professor beigelegt worden. S Gulamia in Köl L, D d, l dheren 1125B 00, A j Ie e Sibie drien E S E 485 652 000 88 000 , ey s S I mit ; Me n e A O e rien : öln.

urg-Vilawka 57,20, reußische Südbahn 74,90, uthab d.Staats- 20,9. Aubig. Robzucker T. Product Transito wa U Fceldenvurg, dvisher zu Kandien im Kreise Neiden- deutet: Befähigt z i Schwi idt. ias Laurahütte 111,10, Nordbeutide Jute-Spinnerei | schaßes . . . 167164000 4864000 f. a. B. Hamburg pr. Mai 13,00 Gd., 13,05 r. burg, len Adler le Araber bes Königlichen Haus-Ordens A E e efähig zur Hat von Schwimmunterricht, 89,00, A.-C. Guano-Werke 140,20, Hamburger | Gesammt - Vor: pr. Juni 13,075 bez., 13,10 Br, pr. August 13 321 von Hohenzollern, sowie Bekantntmaqhung erlin, den 14. Mai 1892.

a Der Minister

4050bz T S : 2 - Z G adetfahrt-Actiengesellhaft 118,75, Dynamit-Trust- Ie. . 333715000 + 4392000. Gd., 13,35 Br., pr. Oktober 12,70 Gd., 12,771 ee / : On À l den emeritirten Lehrern Riecken zu Roge im Kreise An dem Cursus der Königlichen Turnlehrer- | der geistlichen, Unterrichts- und Medizinal-Angelegenheiten.

citengefellschaft 130,40, Privatdiscont 1, Zins- u. Discont- Br. Stetig. l ; g e Wuttke zu Frankenstein, bisher zu Kunzen- Bildungsanstalt in Berlin während des Winters 1891/92 Jm Auftrage:

r Beh ry Srebitaetión S1 20 2 Privat, | Erträgn. . . 10096000 + ‘666000 , | Mannheim, 19. Mai. (W. T. B) Pros burg u : ' verkehr.) Creditactien 271,20, Franzosen 624,00, Verhältniß des Notenumlaufs zum Baarvorratb | ductenmarkt. Weizen pr. Mai 18,80, pr. Juli dorf im Kreise Frankenstein, das Allgemeine Ehrenzeichen U | haben theilgenommen und am Schlusse desselben ein Zeugniß Aut : ügler.

9 5B h 4 : Lombarden 179,00, Russishe Noten 215,00, | 90,56. 19,00, pr. Nov. 19,00. Noggen pr. Mai 18,90 leihen. JEL „Und t 1

1600B Disconto-Commandit 191,90, Laurahütte 111,00, pr: Juli 1865, pr. Nov. 1698 ‘Hafer pr Mai E der Befähigung zur Ertheilung von Turnunterricht an öffent-

634G n E E a E 118,75, Guano- Producten- nud Waaren-Börfe. N E Juli A E: Nov. E N ais pr, | l L L erri sans F A

900 E S SOVAM. Berlin, 19. Mai. Marktpreise nah Ermittelun al 11,99, pr. Jul 11,85, pr. Nov. 11,90. am, Hetnrih, Lehrer in Striegau,

00B Wien, 19. Mai, (W. T. B.) (Scluß- des Köntalichzn Polizei-Prinbies. d ß _ Bremen, 19. Mai. (W. T. B.) Börjen- +Ba ehr; P tto, Lehrer in Bromberg, a ;

600B Cursfe.) Oestr. 41/50/96 Pap. 95,95, do. 59/9 do. Dödhste [Ntebriante Schlußbericht.) Naffinirtes Petroleum. (Officielle Bär / Adolf, Lehrer in Avoba O e der g E

276G L E Fan, Ae S 9/0 E Notirung der Bremer Petroleum-Börse.) Faßzfr, Deutsches Neich. +VBiederstädt, Georg, Lehrer in Lönig, à ewer u zwei Stipendien der Jacob

¡83G | Loose 141,50, Anglo-Aust, 151d0, Länbecbact 00 Le f | Upland mitdl-, [oco384-, plare Bete mit Md tr. Blencke, wissenshaftliher Hilfslehrer in Hofgeismar, | Eng

O26 215,2, Greditact. 320,00, Unionbank 247%, Ungar. Ber E: S iee bow middling, f Seriiin Aer pr. 9 ai Bekanntmachung. . Comnick, Ernst, Gymnasiallehrer in Bunzlau, „_ Aus der unter dem Namen „Jacob Saling’sche Stiftung“

1319B A E Bulg Ci Wei 1 U, E 385 S, pr. Juni 384 », pr. Juli 383 A; Am 20. Mai Abends nach Dienstschluß wird das Post- De Bel E s in gutau a, L U E e ialiGoi Tee ea A

, Döhm. Nordb, 181,50, Busch. Eisenb. 454,50, E . Aug. 394 K, pr. Sept. 392 , pr. Okt. 40 i; F s L. Frantle, Jojeph, Candidat des höheren ul- | ( l 11 _Der Komglichen Technischen Hochschule Shmoh, 9 “Wie “L omon j ial 8 a6 n N E O R e amts in Münster, ; E Ó in Berlin, begründeten Stipendien-Stiftung. sind vom 1. Oktober

428B ( en S ; pr. S Dux-Bodenb. —, Elbethalb. 236,25, Galizier 213,50; | Erbsen, gelbe, zum Kochen 28 Schmalz. Ruhig. Wilcox 35 „, Armour 344 3, S S Ferd. Nordb. 2890,00, Franz. 289,00, Lemb. Czern. Speisebohnen, weiße . 22 Fairbank 30 „§. Wolle 34 Ballen Cap, 35 Ballen B S n dem Hause 115/6 dersolben E verlegt +Dr. Fritsch, Karl, Realgymnasiallehrer in Osterode, d. J. ab zwei Stipendien in Höhe von je 600 M zu vergeben.

Witdtsh.Vs.-B. 20% v.1000B4:| 54 Lins „Wll _Dalle1 ?, Wilhelma Magdeb. Allg. 100D4:| 30 690B 243,50, Lombarden 86,40, Nordwestb. 2195,00, Par- | Linsen, 5 Buenos-Ayres, 22 Ballen Kämmlinge. Speck short ; i +Gerstenberger, Adolf, Lehrer in 2o E Nach dem durch das Amisblatt der Königlichen Regierung dubißer Aa Montan, O0, ¡Taback-Act. Ri G clear middl. Ruhig. 334 Br. Berlin C., den 20. Mai 1892. | +Gleim, Friedrich, Viensdialidee Gld in f zu Potsdam vom 9, Dezember 1864 veröffattllbten Statut

Fonds- und Actien - Vörse, Lond, W R S070 iee d B E Fe 60, Goa E 1 L Hamburg, 19. Mai. (W. T. B.) Kaffee, Der Kaiserliche Ober-Postdirector. Frankfurt a. M, sind die Stipendien dieser Stiftung von dem früheren

ù n fester Satte u ui u E 9,50, Marenotes 68 60. Mus Bankn 1263, Silber: Bauhfleish 1 kg. Mai 674, pr Sul 631, Pr S 624, pr De: In Vertretung: +Guhlmann, Oskar, Lehrer in Schmölln E a für P iss Vewerbe und öffentlihe Arbeiten ( H 19, 19D, at . Le 1 c 1 . l S7, . ° 25, î , . ves L E 7 : : ,

; coup. 100,00. Bulgarische Anleihe 104,00. Schweinefleisb 1 kg T NURi : ager, Friedrich, wissenschaftliher Hilfslehrer in | Und, nachdem das technische Interrihtswesen vom 1. April g h N zember 613. Ruhig Schulze WantsloE Ÿ senschaftlicher Hilfslch 1879 ab auf das Ressort des Ministeriums der geistlichen

veränderten, zum 1heil aber geringfügig ermäßigten ; ; ; ; E: ; (P fl ; Wien, 20. Mai. (W. T. B.) Behauptet. Ungar. | fleisch 1 kg ., idermarkt. (Shlußberiht.) Nüben- ; Cursen auf speculativem Gebiet. Die von den Creditactien 363,00, Oeft. Creditack. 318 87L Due Hanmelsleisch Tas: c Davin Seis Gee ß ee) Ma a S eckmann, Karl, Candidat des höheren Schulamts in | 2c. Angelegenheiten übergegangen ist, von dem “Minister der

remden Börsenpläten vorliegenden Tende [d Z 1 4 f z N; ? A Ad

O nit Ungünstig, R abe Veonbore ab 290,00, Lombarden 86,10, Galizier 213,50, Nord- E ; frei an Bord Hamburg pr. Mai 13,071, pr. Nümbrecht, geistlichen 2c. Angelegenheiten an bedürftige, fähige und

shäftlihe Anregungen nicht dar. o A E 236,00, Desterr. _Papier- S a E August 13,375, pr. Oktober 12,773, pr. Dezbr. +Heinrihsdorff, Wilhelm, : eichenlehrer in Dortmund, fleikige, dem preußischen Staatsverbande angehörige Studirende rente 99,90, do. Goldrente —,—, 59/6 ungar. Pa- L 6 12,65. Fest. P, Leonhard, Seminar-Hi er genannten Anstalt auf die Dauer von drei Zahren unter lil,

Hier entwickelte sih das Geschäft im allgemeinen | ken N : : L : ilfslehrer in Erfurt bei großer Zurückhaltung der R zubig, E E n L O S r Hamburg, 19. Mai. (W. T. B.) Ge- In der Ersten Beilage zur heutigen Nummer des „Reichs- Ern st, Hilfslehrer in Oed E denselben Bedingungen zu verleihen, unter welchen die Staats-

euß.Nat.-Vers. 25/6 v.400DZ4:

ovidentia, 10% von 1000 fl.| 45

hein.-WH.Ld.10% v. 1000 30 Rhein.-Witf.Nckv.102/5v.400Z4;:| 24 Sâchs. Nückv.-Gef. 99/0 v.000 A: 75 Schl. Feuerv.-G. 20% v.50024: 100 Thuringia, V.-G 20%/cv.100024:/240 Transatlant. Güt. 20°/5v.1500,46| 75 Union, Hagelvers. 20%, v.5002a:| 40 Victoria, Berlin 20% v.1000Z4: 162

K

44 L FEEELEFS E Fc 11 01

—ck G

.

ret belangreiches Geschäft entw y 1 treidemartt. Weizen loco rubig, holfteinischer Und Staats-Anzeigers“ wird eine Zusammenste j ; ; - Ln 2 Es A ; ; S S! ; e A t Reichs- und Preußen E De M a bien es a ) Shlus Curse.) aujte ea Bube E Lo S n oco Fd Zuckermen n ie in der Zeit a bis 4 Mes Mas furt e Dippen stiel, wissenschaftlicher Hilfslehrer in Frank- Dit 1e ee ivie a E namentli gingen dreiprocentige Papiere in großen : U i R A Es meczenvurgi er loco neu —219, rulhscher in : ; ats ; h E i : : R z i , Beträgen ‘zu höherer Notiz um. Im übrigen B ebe E 4A "E 5 u e O Oa loco ruhig, neuer 180—185. Hafer ruhig. Gere Sleterbers Len e A Us A auf Elb P ogeweg, Dietrich, wissenschaftlicher BuSleieer qn e u e Doi i E

achten sih im Laufe des Verkehrs wt , ¿ p ruhig. Rüböl (unverzollt) ruhig, loco 55. Spiritus è N 2 / feine Can ufe des Verkehrs wiederholte 83, 49/0 consol. Nussen 1899 (2. Serie) 964, | Krebse 60 Stück unveränd., pr. Mai-Juni 294 Br., pr. Juli-Aug, Erstattung der n in den inländischen Verkehr zurück- Dr. Kannengießer, Realgymnasiallehrer in Schalke, | standen“ zu theil geworden ist, oder. wenn ste von einer

fleine Schwankungen geltend, doch blieb der Grund- x : E : i Zfentli ton der Stimmung fest. Conv. Türken 204, Oest. Silberr. 80, do. Gold- Verlin , 20. Mai. (Amtliche Preisfest- 294 Br., pr. August-September 302 Br., pr. Sept. gebraht worden sind, veröffentlicht. Dr. Kill, FJoha anf j TF8 : Ober-Realschule oder einem Gymnasium mit dem Zeugniß der

Zunländische „Anlagepapiere verkehrten in festerer rente A “e og ees s Ce A doe G Mehl, Oel, Petro- on 304 s Us S Las E Sadck, Wiesbaden Johann, w ssenschaftlicher Hilfslehrer in Reife I ind, zug leich ain E a fe Haltung ziemlich lebhaft; fremde, festen 2; 4, Egypt. 914, 40% unif. 9%, | Leu piritus, etroleum ruhig, Stand. white loco 5,65 Br., pr. lein issenschaftli i in | fi gliche Leis hig- N S e id behauptet: Rusfitne | 449 egyptishe Tributanleibe v6), Fe 204 Wehen (mit Ausfluß von Rauhweizen) per | Vai 5 60 Be : Bresl, t Hermann, wissenschaftlicher Hilfslehrer in en aan E Werthe lagen s{chwach, Italiener fester. solidirte Mexikaner 867, Ottomanbank 134, | 1000 kg. Loco fester. Termine fester. Gekündigt Wien, 19. Mai. (W. T. B.) Getretde- pi egt D s Béwerbes in di m 1 Oktober d. J. ab bend

Der Privatdiscont wurde mit 12 9/6 notirt. Canada Pacific 90}, De Beers Actien | 650 t. Kündigungspreis 185 4 Loco 186—216 4 | markt. Weizen pr. Mai-Juni 8,89 Gd., 8,85 Br.,, S +Klei ke, Karl, Lehrer in Brandenburg A Ds a e M CLLIOEE UM. DIE Vou L, x0 er d. 3. ad zu Gesu enden

Auf internationalem Gebiet gingen Oesterreichische | nue 133, Rio Tinto 173, 4x 09/0 Rupees 692, nach Qual. Lieferungs8qualität 188 M, gelb. ausländ. | pr. Herbst 8,29 Gd., 8,32 Br. Noggen pr. Mai- Königrei ch Preußen. +Dr E Lette, J ohannes, Gymnasiallehrer in Posen, Stipendien werden aufgefordert, ihre desfallsigen Ge uche an Creditactien na {wacher Eröffnung in fester Hal- | ° (o Argent. Goldanl. von 1886 73, Argent. | 187,5 bez. weißer aueländ, 208,9 bez, Kündig.- | Juni 8,70 Gd., 8,72 Br., pr. Herbst 7,56 Gd, +Klöpper, Hermann, Lehrer in Herford, diejenige Königliche Regierung zu richten, deren Verwaltungs- Pa nig Lebbaft um; Framosen fester und leb: | 43 ‘o äußere Goldanl. 383, Neue 39% Reichs-Anl. | Sthein v.” 12. d. 180 und 1808. vet undi | Zun Br. Mais pr. Mai-Juni 5,24 Gd., 5,27 Br. Seine Majestät der König haben Allergnädigst geruht: Fesner, Hermann, Taubstummenlehrer in Ratibor, | bezirke sie ihrem Wohnsiße nah angehören. hafter, Lombarden \{chwach, Dux-Bodenbach etwas | 8 Griechische Anl. v. 1881 773, E Schein v. 13. d. 181,5 verk. per diesen Monat —, | pr. Juli-August 5,35 Gd., 5,38 Br., Hafer pr. : : S L Kunze, Hermann wissenschaftliher Hilfslehrer in Dem Gesuche sind beizufügen: besser, Schweizerische Bahnen fest. Monopol-Anl. v. 1887 63, Brasilianishe Anleihe | per Mai-Juni und per Juni-Juli 184 25—185 bez. Frühjahr 5,80 Gd., 5,85 Br., pr. Herbst 5,84 Gd, die der_ e E Verwaltung „angehörigen Cassel : ; 1) der Geburtsschein,

Znländische Eifenbahnactien lagen s{chwach und | v- 1889 61, Plaßdiscont , Silber 408/16. , | per Juli-August 185—185,25 bez., per Sept.-Okt. —. | 5,87 Br. Regierungs-Assessoren Hübner zu Königsberg i. Pr., Dr. +Lan ehcinedcke, Theodor, L in Berli 2) ein Gesundheitsattest, in welchem ausgedrüt sein rubig. Wechselnotirungen: _ Deutsche Pläye 20,53, Wien Roggen ber 1000 kg. Loco lebhafter Handel. Pest, 19. Mai. (W. T. B.) Producten- oltermann zu Hanau, Eisbein zu Brilon Horn zu Li B - Karl Le ; Tre O muß, daß der Bewerber die körperlihe Tüchtigkeit für di Bankactien nah s{wacher Eröffnung befestigt, aber 12,11, Paris 29,29, St. Petersburg 2915/16. Termine steigend. Gekündigt 1550 &. Kündigungs- | markt. Weizen loco behauptet, pr. Mai-Juni 8,53 ildesheim, von Rudloff zu Altenkiren, Zelle zu Konitz E f M ree in Proflig, raftische Ausübung des ie cs lten B x d r auch in den speculativen Devisen nur wenig belebt. Paris, 19. Mai. (W. T. B.) (Schluß- | preis 197 M Loco 192—200 « nach Qual. | Gd., 8,55 Vr., pr. Herbst 8,06 Gd., 8,08 Br. und Carus zu Soest zu Regierungs-Räthen zu ernennen Tae MAT/ Gibronein O di en des Uniérridis in ber Anfials Eo Ia

Industriepapiere behauptet und ruhig; Montan- | Surse.) 3% amort. Reute 98,45, 30/9 Rente pieferungéqualität 198 46, hier stehende Ladung | Hafer pr. Mai-Juni 5,38 Gd, 540 Br., pr. Herbst Müller, Paul, Lehrer in Faltenberg, ie Anstrengungen des Unterrichts in der Anstalt besige,_ werthe zum theil lebhafter und nah \hwacer Er- | 27,824, Italienische 5% Rente 91,225, Oester- | ausländ. 196 bez., per diefen Monat 197,5—196,2% | 5,40 Gd., 5,42 Br. Mais pr. Mai-Juni 4,85 Gd, Mysau, Gustav, Gymnasial-Vorschullehrer in Kiel, 3) ein Zeugniß der Reife von einer zu Entlassungs- öffnung fem. reidische Goldrente —, 49% ungar. Goldrente | —196,5 bez, per Mai-Juni 192,75—194,25—193,5 | 4,87 Br., pr. Juli-August 5,00 Gd,, 502 Br +Nawrath, Paul, Lehrer in Lipine, pröfungen berechtigten Gewerbe- oder Ober-Realschule oder

Curje um 24 Uhr. Fest. Skrips 87,12, neue | 94,2%, 3. Drient-Anl. 69,10, 40%/ Russen 1880 | bez., per Zunt-Juli 186,5—188,5 bez., ver Juli- | Kohlraps 12,00 Gd., 12,10 Br. Justiz-Ministerium. Nordmann, Rudolf, Taubstummenlehrer in Schneide- |. von einem Gymnasium,

87,12, Creditact. 170,87, Berl. Handelsgef. 140,75, | 24,50, 49% Ruff. 1889 95,75, 4/0 unif. Egypter | August 175,25—177—176,5 bez., per Aug.-Sepf. —, | Paris, 19. Ma. (W. T. B.) Getreide- ; : mühl 4) die über die etwaige praktische Ausbildung des Be-

Darmst. Bank 140,50, Deutshe Bank 160,25! | 487,81, 4°/o span. äußere Anl. 643, Conv. Türken | per Sept.-Öft. 168,5—170 bez. markt. (Schlußbericht.) Weizen behauptet, pr. Mai „Die Ober-Landesgerichts-Näthe Schulte in Hamm und +Nostke, Karl Lehrer in Stolpmünd werbers sprechenden Zeugnifse N

Disc.-Comm. 193,12, Dresdner B. 142,00, National. 20,90, Türk. Loose 81,40, 4 0/9 Prior. Türken Obl. | Gerste per 1000 kg. Still. Große * und fleine | 24,00, pr. Juni 24,10, pr. Juli-Aug. 24,50, Weichsel in Naumburg sind infolge ihrer Ernennung zu Otte, ‘A i wiff aa : 5) ein Führungsattest,

Bank 117,12, Rusi. Bank 6650, Canaba Pacific | 29,00, Franzosen 627,50, Lombarden 210,00, Lomb. | 140—190 é. nah Qual., Futtergerste 140—155 M pr. Sept.-Dez. 24,70. Noggen behauptet, pr. Maî Reichsgerichts-Räthen aus dem preußischen Justi dienst aus- L M Gaslier Hilsalohrer in Bader: 6) ein 2 ß d Ortsbehörde res °

prttia s ai ra Elbethal 104,80, Franzosen l ic P t ngrer avis e Le Ke Loco wenig E. Term. höber. | 18,70, pr. Sept.-Dez. 16,20. Mehl fest, px. geschieden N : a holdt, Vikt Candidat d Schulamt ¿ride über die Vedürsligtei mun (reif desVormundschafts-

26,00, Galizier 91,20, Gotthardb. 142.12, Kom r ‘1910 Cre compte 182,00, | Gef. t. Kündigungspr. & Loco 146-172 6 n. | Mai 5940, 1e Se 52,70, pr. Juli-August A A (90707, Dltftor, Candidat des höheren Shulamts in | gerihts über die_ E z h Lom gungsp M L Ne Stg Jn der Liste der Rechtsanwälte ist gelöscht: der Nechts- | Breslau, s E mögensverhältnisse des Bewerbers,

Sarden 41,12, Dortm. Gronau 101,60, 2übeck- Credit foncier 1210, Crédit „mobilier 157,00, } Qual. Lieferungêgual. 147.6 Pomm. mittel bis guter | 53,20, pr. Sept.-Dez. 54,00. Rüböl matt, per ; Â 5 ; Ó Büchener 149,37, Mainzer 110,50, Marienburger | Meridional - Anleihe 630,00, Rio Tinto 0/19, | 152160 bez., feiner 161—166 bez., les. u. bbhm. | Mai ‘55,75, pr. Juni 55,75, pr. Juli-Aug. anwalt Geßner bei dem Amtsgericht in Skaisgirren. Pusch, Oskar, Lehrer in Kröben, 7) die über die militärishen Verhältnisse des Bewerbers

61,25, Mittelmeer 98,12, Ostpr. 78,75, Schweizer Suez-Actien 2762, Credit Lyonn. 792,00, B. de | mittel bis guter 150—159 bez, feiner 160—165 bez., | 56,25, pr. Sept.-Dez. 57,95. Spiritus behauptet, pr. In die Liste der Rechtsanwälte sind ein : +RNakow, Magnus, Lehrer in Kallies sprechenden Papiere, aus welchen hervorgehen muß, daß die Nordoft 112,50, Schweizer Centcal 129,87, Schweizer e oN E E Die 2 ‘/o engl. Consols | per diesen Monat —, per Mai-Juni 146,5 K, per | Mai 49,25, pr. Juni 49,00, pr. Juli-August Rechtsanwalt Dr. ler antes No Lab cin oden: it Nenn, Emil, Lehrer n Gr. Pomeiske Ableistung seiner Militärpflicht keine Unterbrechung des Unter- Guß 122,12, Dortmunder 57,20 Gelsen ha T | London L 25,16, hee (tf lbe 122 16 do, auf “Mals per 1000 Ke "Laco I Let, Fber | “09, Pr. Sept.-Dés. 49,75. (W. T. B) Ge bandgericht T in Berlin, bei dem Landgeri 1 daselb, dee | Reuter, C bristian, wissenschaftlicher Hilfslehrer in E E g ire | 2,21 WOrtmunder 57,90, ,90, n h: i 1-4 2e D Kg. LBE ) : , 19. . e JAE E : isanwalt Malkwi s Labiau bei d icht i Wandsbeck aus der Bewerber bereits Studirender der IIL. oder Harpener Hütte 143 87, Hibernia 116,00, La tte | Amsterdam k. 206,18, do. Wien k. 208,00, do. | Gef. 250 t. Kündigungspreis 1205 Æ Loco | treid kt. W . Mai 205, pr. Nov. eh 5 l 8 aus Labiau bei dem Landgericht in , ; x ; 5: Sre ; 112,75, Nordd. Lloyd 105,75, Dynamite Trust 141,00 N FUO 1E neue 495, Nobinfon- 121-126 nah Qual., per ‘diesen Monat 120,5 211. Mbggen pr. Mai 189, pr. Oktober 161. : Mou Sberg t, Pr. der tehtsanwalt Noest aus Opladen bei +Nhaesa, Nobert, Lehrer in Langensalza, ist in e, e Rechnen Aen r R EA E Egypter 4°/a —,—, Italiener 90,70, Me itaner 87,00, 991, 30 'Rú} E o ente 98,00, Portugiesen 4,120,759 bez, per Mai-Juni 120—120,% bez, per | Antwerpen, 19. Mai, (W. T. B.) Petro- em ulogeriont in Solingen, der Rechtsanwalt Wiemann Nipke, Paul, Lehrer in Jersig b Cf em Lector der Anstalt auszustellendes Zeugniß do. neue 85,20, Russen 1880 95,37, Ruf. Orient [I]. L. (4 ee 10 fiat Pgul 119—119,2% bez, per Septbr.-Öktbr. | leummarkt. (Schlußberiht.) Naffairtes Type aus Osnabrück bei dem Amtsgericht in Herborn, der Rechts- | +Roßbach, Karl, Lehrer in Attenhausen, ider Fleiß, Fortschritte und Fähigkeiten des Bewerbers. 69/90, do. Confols 96,25, Ruff. Noten 214,00, Webel eters! T, gan Nat (W.__ T. D) S bez. weiß loco 133 bez. und Br., pr. Mai 137 Br. anwalt Geßner aus Skaisgirren bei dem Amtsgericht in Saurenbach, Heinrich, Gymnafiallehrer in Barmen, Berlin, den 10. Mai 1892. Serie vi 00 r Foofe 196,87, Ungarische 4 9% Gold- | Wesel auf Orient-Anl! 1042 bi Bau etn. C A E Sa R EO M 13x Dr. Muh dre September - Dezember gaviau, der Gerichts-Assessor Dr. phil. Köttgen bei dem Schalhorn, Wilhelm, Lehrer in Gr. Kleschkau, Der Minister E Me t e 2, 00, 1 - 7 ua 4 r. uhig. an ¡ j : L ; S ; : - rey : S i wärt. Handel 255, St. Petersburger Disconto- Roggenmebl Nr. 0 u. 1 per 100 kg brutto incl. | New-York, 19. Mai. (W. T. B.) Waaren- bei ne Mee in Wolle E Br Salinger E Af Sri Sib O eibe h eira as e A at rin : e / d m Auftrage:

A : Bank 496, St. Petersb. internat. Bank 444, Ruff. | Sack. Termine steigend. Gek. 750 Sag. Kündi- | bericht. Baumwolle in New-York 75 do. in R A E ; Breslau, 19. Mai. (W. T. B.) Lubi 44 9/0 L eurediL Pfandbriefe 1463, Große Rut gungspreis 26,5 M, per diesen Monat 26,40— Mere “Raff. Pein He Thile , Dem Rechtsanwalt und Notar Geßner in Skaisgirren +Schubert, Bruno, Seminar-Hilfslehrer in Peters- de la Croix

.

do | = | Ei A A | ade J

a E | O il G0 bi t O O D Har D k pan pak jun jarck ODHNO

zente 94,00, Türken 20,50, 4% conf. —,—.

Curse). N. 39/06 Neichsanl. 86,40, 310% Lands. Eisenbahn 244, Ruff. Südwestbahn-Actien 1161 26,60 bez. per Mai-Juni 26,20—26,40 b in J ite i ist i i j i : 795 Gs n f f: / Sl , : 60 bez, - (20—26,40 bez., per | in New-York 6,05 Gd,, do. Stand te in t în seiner Eigenschaft als Notar die - | hagen : i L dts n L Bl D 049) | Gul Be “Babe MNS nf | Pu 2s Mh: per Buegth ® | Poti (0 G Bam ho Y 10 06 dabin gest 0e erodung sines Bol | Va ege, Emit, gehres in Gr Sesads Se 0 . es R: S x . V S ) s ; s Z j er - i 5, h; x 7 : T l ¿ 4 : S eiber j , a ; j : j e E Sn arti iti 5% | Lal nine Weiden, Maa Bt | M L 100 La mi Faß. Vakanz, Wett | L Jd ie dhe s p Bo tandgeridis-Ralh Busse in Giesen dee ‘Univ | lebert, Ernie Keolgymnekallehtes in Case ODbershl. Eisenb. 55,75, Oberschl. P.-C. 85,50; 1223 Russ. Orientanl bo 2 cientanl. 644, s per diefen Monct 544 DÂD be Sul | (Rohe & Brothers) 6,80. Zuer (Fair adl Dr. Roemer in t S t S P +Dr. Stosch, Friedri / wissenschaftlicher Hilfslehrer in S ; G E So «—, do. 2. D /4—94,9 bez., per Juli-August | Muscovados) 28. 8 (New) Sun emer in Frankfurt a. M. und der Nehtsanwalt und : s ramiia 12425, Cl Zint 191 2 ant 112/65, Transv 99, Warschau-Wiener r E Otibr “i Sept. - Oktbr. 54,3—54,4 bez., a O2 pri Juli s0È, pr. G 508, : other otar, JustizNath Erdmann in Egeln sind gestorben. M reptre Albert; Lehrer in Marienburg Nicchtamfliches : s : E R 4 97 E 5A on Ie ' 2 s M 2 n Lte i i E af l Ier. 4, G : s / Reg e os Bd Oestr. Bankn. 170,60, | noten 99,15, Ruf. Zollcoupons 1913. Petroleum. (Raffinirtes Standard white) per 132 T Be D.” L E "Vetreidefraht 2. / Tes ke, Richard, Lehrer N Ynsleripaide, Deutsches Rei f M nbi M "S V S6: Hamburger Wechsel 59,00, Wiener Wechsel 98,50. | kg mit Faß in Posten von 100 Ctr. Ter- | Kupfer —,—. Rother Weizen pr. Mai 902, E : Thomas, Adolf, Lehrer in § raunsberg, ei ch. E # a) Ea O g. D) (Sclug- New- E a Mai. „S T. B, # luß, mine “s, „Getünbigt Kg. Kündigunggpreis pr. Juni pt, pr. “Juli 91, - he Aug Ministerium für Landwirthschaft, Domänen De (e), Theo M L Ot folepter in Pa Preufsen. Berlin, 21. Mai Ç E gets 4 « QUVD, 862, S co —. per diesen Monat —, per März- s tr. 7:1 . pr. Juni 12,07, j : rey, codor, Progymnasia i i ; L E E O Silberrente 2160 §,/* Meldhs-Anl. 106,90, Oestr. | Transfers 4,984. Wesel auf Paris (60 Taes) L124 | ari S S oe O ors PE Bun e tage +Uebsti) Franz, Lebrer (a Gr-SthonbriE d, Seine Majestät der Kaiser und König haben D / heute Mittag Schlobitten verlassen und Sich über Kanthen

#0. 4 9/9 Goldrente 95,90, 1860er Looje 126/90 acific Actien 88, Central Pacifib Actien | à 100% 10 000%/0 nah Tra “1 E n Bit 0a pa, So (V; R wi i d Fauntehr E Er Pr. and „lande T apner, Peter, Lehrer in Oitweiler, Ö i i » 93 30 - L ; hn; : ¿ae (0 = 10 : © —. pr. Juni 82, pr. Juli 824. Mais pr. Juni 46, . wirthschaftlihen Wintershule in Sigmarin i nah Pröelwiß begeben. 4°/6 ung. Goldrent- 93,30, Ztaliener 90,90, 1880 er } 305, Chicago, Milwaukee und St, Paul | Kündigungspreis A Loco ohne Faß 59,8 bez. Sþpeck short clear 6,35, Pork pr. Mai 9,77. y Prestele i be Titel ea verliben h R "a ie 2 Cn rb, Lebrec in Sea RMDT,

j 1