1892 / 126 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Offene Handelsgesell\ seit dem 1. Mai 1892. [13669] : [13940] gei kt der S S B 7 , Das Geschäft 1st bisher unter der Blatt 1597 | Neubukow MeckIbg. Tgende dels- | Oderberg. ister i iedi S Ausg ga Vilanz ab be, / ch : eingetragenen, jeßt erloschenen Firma C. Weide- feme. Bis Gan Verfügung vom 24. Ma E Dividendenscheinen der es bei den Bestimens von E f E E T l d g E ° olgende tatuts. 1

maun geführt. G. Neumann Fol. 2 Nr. 3 f ntragung erfolgt : Statuts | yPY ( ï Lübeck, den 25. Mai 1892. i : B. Heyußen Wittwe Fol. 2 Nr. 4, ) Laufende s E 2) Das Grundkapital j I R ; N ; D K i ( i [3-A Das Ms wein ryan Ae R GE 7 Nr. 14, act Tee O des Es: Handelsgefell- den Betra von 2100 000 F R wixd ae zum Deu ) en d! I- nzeiger un 0g l reuß} enl ad E nzeiger. : : + Schöur h 18, r. Lucke . Sto tüd a nhaber lautenden Sta —— erdinand Marcus Fol. 10 Nr. 20, 3) Bezeichnung der Firma, welche der uri rioritäts-Actien Litt. A. über j Ee Î i UN TTTT. Di Anffoibeunts: [14034] ilhelm Söppner Fol. 11 Nr. 22, zu zeihnen bestellt E Sa a S Oie Die paris 1 ie S e ees E ags M 126. Berlin / Montag, den 30. Mai 1892, Fir f e p ie niht mehr bestehender S Trat F, L Le Se O f Mee San: Berlin mit Zweig- Bes an der ég eres vom L Juli 1892 Iba E E E H 3 Muster-Regift ber P Gebrauchsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aend ; ? + D. Os r. Z4, niederlafsung in Oderberg. _ ie Zeichner der Actien, wel. j 7 [t dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, Tarif- und Fa rplan-Aenderungen Kaufmann Michael Mayer, Gebr. Sesse Fol. 16 Nr. 31, 5) Eg A das C imen. oder Gefell- | die Einzahlung leisten, haben E R L A der veutidies, Elsokaknen batte find, eint au in einem brsouberen Blatt unter dem Titel B

Kaufmann Albert Bisenzer, Aug. Kugelberg Fo]. 16 Nr. 32, aftsregister : delsgefell ist ei is - Ï i i Sghuhwaarenhändler Ferdinand Hahn, Moris G. Burchard Fo!. 17 Nr. 34, U E des Gesellschaftöregister Ne Die Actien blr He At a Mm m Ten - - Î É Î sowie Kaufmann Ferdinand Leist, Carl Rolandt jr. Fol. 18 Nr. 36 6) Bezeichnung des Procuristen: Max Luke zu werden, jede dieser Actien hat 5 Sina Se én d - an c e egi ér ULxr á EU c él ck (Nr. 126 C.)

alle zuleßt wohnhaft gewesen in Mannheim, werden find am 12. Mai 1892 aus dem hier seit dem | Berlin A tsrath ift ächti Üi i aufgefordert, binnen 3 Monaten einen etwaigen | 1. Oktober 1879 fortgeführten Handelsregister für : d i 1892 vssigtorath ist ermächtigl, darüber zu beschließen, t 5 i f - - Regi ü i int i äglih. Widerspru gegen die Eintragung des Erlöshens | das Hiesige Statigenct "in ves ieuiae” Moi | S verborg den 24 Me er in Men d 2e neen, "E tuen Male in and bo die Siuiolile Cpeittien ded DANÉG Made ub Ui Prabien Sit |Dejugtvait Lies Lt 26 P Li B R erapint, je der Regel tals, Des ihrer Firmen s{riftlich oder zu Protokoll des Ge- | Handelsregister für das G ßherzogli A ts icht - S zu welchem Curfe, der nicht Berlin auch durch die Königlihe Expedition des Deutshen Reichs- und Königlih Preußishen Staa ezugspre eträgt L Ì jahr. z A richtoscbreibers celtend 5: machen L Nat n Mberirauin chm agte s geri E s ari dein Dari erfolgen joll. Anzeigers SW., Wilhelmstraße 32, bezogen werden. Insertionspreis für den Raum einer Druckzeile 30 4. . n } age } ar: F D (c , «g 2 ————————————————— Mannheim, 24. Mai 1892. die Firma G. Neumaun nah Fol. 16 Nr. 22 [13941] | ele Siaputi A ität tien Ter d -Aclien, 8mitgli so i i ä : i i I “Fe Bes . 4 : . Abr F terr ; - âts- , tglied Z 1892 | Eingetragene Genossenschaft mit beschränkter | Verwalters: den 16, Juni 1892 rmittags Ee. tri. die 7 ang V. Heyußenu Wittwe nach Fol. 17 Bertüo mea E C E Of a RE Lies das Rabe af lee pa Lite, 4, g , e R Es mei e R e der Haftpflicht, in Spre O ee fol- |1@ Uhr. Senden Prüfungs in: en 2 Aut. 293, folgende Eintragung erfolgt: über 1500 A Stamm-Prioritäts-Actien zum Lin Genossenschafts - Register. Lehrer Drescher zum stellvertretenden Vorsitzenden | gende .Eintragung bewirkt worden: - 14. Juli 1892, Vormittags 11; Uhr. S L S, B : die R lier d FYRKUR M. Burchard nah 1) Laufende Nr.: 7. ; betrage von 1500 4 nebst Dividendenscheinen Vos i | für 1892, 1893 und 1894, und der bisherige ftell- | Der Bergmann Heinri Meier ist aus dem Vor- | Kiel, den 24. Mai 1892. : In Se fer Ges Feeranttimachang, [13665] die Fir L G. S, chö Æ na Fol. 19 Nr. 25 2) Bezeichnung des Principals: Handelsgesellschaft 1. Juli 1892 ab zum Curse von 662 9/9 als Einlage zu [13564] | vertretende Vorsißende Hirshkorn für den Nest des | stande ausge] ieden; an dessen Stelle is der Fabrik- Königliches Amtsgericht. Abtheilung TIT. n unfer Gesellschaftsregister Nr. 165 ift heute ie Firma G. Schöurock nach Fo]. r. 25, | Chr. Lute & H. Ln i | machen; 334% sind baar zu zahlen. Falls di eim. Nr. 4221. „Ländlicher Credit- | Jahres 1892 zum Contreleur gewählt. arbeiter August Jung zu Löderburg in den Vorstand Veröffentlicht: Sufkstorf, Gerichtsschreiber. auf Grund des Gesellschafts-Vertrages vom 11. April die Aa Ferdinaud Marcus nach Fol. 20 Ap ; 7+ | Zahlung bezw. Einlieferung der Stk, ee Adelak d Me Breslau, den 24. Mai 1892 eingetreten. Eingetragen zufolge Verfügung vom —————— 1892 und Nachtrages vom 9. Mai 1892 folgende| Nr. X, u jeidnen bestellt f: Ehr. Lutte & O Sett | Actien na dem 1. Juli 1992 erfolat {9 see it E R Cosel Malt e ues tir e * Königliches Amisgeri@it.- 21. Mai 1892 am 23. Mai 1892. [140232) Konkursverfahren. g s A L, Ie eiagelrages würden: - Îr. 27 PNTRSia-Dokintis Zee B 21 4) Ort der Niederlassung: Berlin mit edie der baaren Zahlung von 334 0/6 von dem gezeichneten Faro Botteri eingetreten. : Stafifurt, den 23. Mai 1892. leber das Vermögen des Kaufmanns Emil La- Cine Le: Ge CNman 2: Co mens: E: | die Firma Heinrich Völker na Fol. 22 Nr. 28 niederlassung in Oderberg. E ‘oiSinsen pom 1. Juli 1892 bis zur Adelsheim, den 2. Mai 1892. Elmshorn. Befanntmacung. [13954] Königliches Amtsgericht. E A E R No deute, gin A, Din B 7 I e 2 5 2 a Ee C 3 3 eis f 5 Sei - ) fellf Je “gut, . ß E i e Î S b . 2 s S ft8- vate Hine E E S v T GO E E 4 N werb und Fortbetrieb der Weblann“ hen Ziegel: | die Firma I. H- Vorbe Frau nach al, 24 | 2) Bere sung auf das firmen. oder Gesolchatis- | Ge N pen eb bis um den Nominat, Grrih eit E Se a R (139597 | Der Kaufmann Faerber bier wied zum Konkurs Persönlich haftender Gesellschafter: Zi eleibes die Firma Gebr. Hesse nach Fol. 24 Nr. 30 Nr. 2 des Gefellschaftsregisters. betrag aller derjenigen Stamm-Prioritäts-Actien O N eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Warburg. In das Genossenschaftsregister ist bei VERTEE Fu Dantutoscternngen [ab bis zum B Sa S i e: Dien lei er die Firma Aug. Kugelberg nach Fol. 25 Ne 31 9) Bezeichnung des Procuristen : Hans Stoltz zu era gelent, Wehe in Gemäßheit zu 3 als Einlage s L n Haftpflicht, ist heute vermerkt worden L A dem „Großeneder’'er Spar- u. Darlehus- E Heslußfassagn Aa M ; 4 x i ie Xi : ? 2A 96 | Berlin. : : ¿ Ahrensburg. ckanntmachung. [ ) Un Stelle des verstorbenen Kassirer aus | fassenverein eingetragene Genossenschaft mit G I h E E E EA einer Einlage als folcher: 25 000 Die leßtere, die E Moris G. Burchard nach Fol. 26 Oderberg, den 24. Mai 1892. 9) Das Grundkapital wird ferner in der Art In das hier geführte Genossenschaftsregister ist | Dieck is der Controleur Ludwig Weyl in Elms- | unbeschränkter Daf ficht“ ein An E Verïpalters, fowie über die Bestellung eines Gläu- n E e I als l rag in vit Res Seil Roe 15 ub A 27 Königliches Amtsgericht. herabgeseßt, daß diejenigen Stamm-Prioritäts-Actien heute eingetragen : horn zum Kassirer und an Stelle des Leßteren der | An Stelle des AeaeR ebenen Vorstandômitgliedes bigerauss{usses und eintretenden Falls über die R ung der Wehlmann'schen aletelèi Grundsticte Nr. 33. . ol. 2 R E ere Rer E e E Qui ad 3 innerbalb Spar- und Darlehuskafse Alt-Rahlstedt, | Bureaugehilfe Gustav Hoffmann in Elmshorn zum |-Josef Michels, zugleich Stellvertreter des Vereins- a I L Cen i (Grundbuch von Spergau Bd. 6 Artikel 284 und | Neubukow Mecklbg., den 12. Mai 1892. Gebrandi 2e ég 7 E D Oen Geist ns! eingetragene Mage mit beschränkter p eino g E, 1899 Le ist der Eis Philipp Berendes aus 91 Ube. und zur Prüfung der Aitarme dees ; S hes Amtsaeri ; ñ iches. T Tele „Welse nge icht. mshorn, den 24. Mai 1892. ählt. , d sung ©L pas Eu! E Blatt 11) nebst Inventar Be E R A R a E i Ui * as, werden, daß je 6000 4 Nominal-Stamm-Priorttät. Der Siß der Ge Ee ist Alt-Rahlstedt. a ‘Königliches Amtsgericht. E E 93. Mai 1892. Forderungen auf den 11. Juli 1892, Vor- un en U ri a pag & die Gesellschaft. gtaudbigt: (L. S.) Behnke, Actgh. h Bs T ibeiáre iter e h t h. E Actien eine Stamm- rioritäts-Actie Litt. A. über Das Statut datirt vom 21. Februar 1892, Königliches Amtsgericht. mittags L0 Uhr, vor dem unterzeichneten Ge- 1000 E E E E i s —— 07g | ODenburgishe Glashütte viel nere | 150,4 bilden fallen, Die Actionre haben ihre Acti Geaenstand des Vaters f der Hefrieb | Groas-Vmacaae. (13958) a e i e R S von je 1000 M. zerlegt. Neuss. . Sn unser Gesellshaftsreaifter if Fe daß die Generalversammlung vom 11. d. M. auf Aufsichtsrath festzuseßenden e t d l Q vom eines Spar- und Darlehnskassen - Geschäfts zum Oeffentliche Bekanntmachung. : Sade in Besig E E S e Den Aufsichtsrath bilden: witter Nr 193 pie E: le4]chaflsregister ist heute | Grund des $ 3 der Statuten den Aufsichtsrath er- blättern befannt n den Gesellschafts Zweck L Ó , An Stelle des G. Roth XI. ift durh Beschluß 8s \{uldig find, wi facncben: dts O Nr. ie Firma: * Ht S n q, | blattern bekannt zu machenden Frist bei der Gesell w von Darlebnen an die Ge- c Fe : « etwas schuldig find, wird aufgegeben, nichts an den Y Kanfmann Amondus SFORE f cie E aegen ase | 12% ganz over in Theilbeträgen augeben und | 1d? fun Yantay/ einzureißen, Die Actien, wel nossen für ihren Geicifts- und Wirthscafts. | [ehenstaßle, E, G- m u. $- qu Shuasheim Konkurse, die Verpslibtung auferlegt von dem Besige der E ¿zmandus mtd i ieêler rische S E Ä 2 E 1 i rabsezung des Grundkapit j ieb: 22 1899 Gointh Gm U i 1 die D us ' A 3) Kaufmann Friedrih Wilhelm 9 Hille mit dem Silbe: if Silin aid g vet Sivélanicbés A a S O Modalitäten dem er aar verlieren mit Ablauf L Ser 9) De Erleibleenns der Geldanlage und Förde- beit h Mialicd bes R A uier n LReA das Vermögen des Väekermeisters Franz Ce E p“ n E für Se. sie aus E [ 5 | assung in Neuß und als deren Inhaber die Kauf. 91S l . jahres und Ausführung der Herabse Be ei 4 S ) / s es gewa) : eber das Vermögen des Väckermeiste er Sache abgesonderte Befriedigung in Anspru Die ordentliche Generalversammlung der Com- | [eute Rudolf Gege und Peter Frischer, beide 2e E Dl Le. und DibidendenbecetiganE bis E L O E Seschäftsantheil auf Groß-Umsftadt, den 23. Mai 1892. : Gustav Metzner in Beerheide is heute, Nachm. | nehmen, dem Konkursverwalter bis zum 15. Juni manditisten ist vom Vorsizenden des Aufsichtsraths | Köln wohnhaft, eingetragen worden. i M Harbers. Einreichung. E glichen C ist für jeden Geshäftsantheil auf Großherzoglich Hessisches Amtsgericht. 6 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet und der Kauf- |.1892 Anzeige zu machen. Pn u dies 2 Wochen- vorher durch die Ge- | Die Gesellschaft hat am 4. Mat 1892 begonnen. E Der Aufsichtérath hat durch Beschluß festzustellen ° Die höchste Zahl der Geschäftsantheile, auf welche Setu s mann Oswald Engelhardt in Auerbach als Verwalter Königliches Amtsgericht zu Königshütte. fellshaftsblätter zu veröffentlichen. Alle von der | Neuß, den 25. Mai 1892. : um welchen Betrag das Grundkapital hiernach herab- ein Genoffe si betheiligen fann, is auf fünf fest- L E S F ESTA ernannt worden. Anmeldetermin : bis zum 21. Juni eleTscaft auégehenden Bekanntmachungen erfolgen Königliches Amtsgericht. Ratibor. Bekfauntmahung. [13943] | gefeßt wird. Falls Actionäre weniger als 6000 5 éeft Ga Bes 12960] O, Au A Clara und Prüsungötermin: | [13962]. Konkursverfahren: im Deutschen eid)s-Anzeiger, Merfeburger Krets- - „In unferem Gesellschaftsregister ist heut bei der Nominal - Stamm - Prioritäts - Actien besißen, o g Die Bekanntmachungen der Genossenschaft erfolgen | Neuss. In uñser Genossenschaftsregister ist heute | 29. Juni 1892, Vorm. 11 Mhr. Offener Veber das Vermögen des Handelsmanns Jacob blatt, Saalezeitung unter der Zeichnung: „Der Auf- T Firma werd l Àl N A ; g : ‘taliedern | bei Nr. 1: Arrest mit Anzeigefrist bis zum 10. Juni 1892 Jacoby zu Krone a./Br. wird heute am 25. Ma Sa der Commanditgesellshaft auf ‘Actien E Kouis i Gefellscaf E [13937] , Brandt «& Benatt befindliche Mien bit ee 6000 E p N S orfilenben s O a unt Geerbter Darlehnskassenverein eingetragene 3 Königl. Sächs. Amtsgericht Auerbach, 1892, Voriniltags. ‘08 Uhr, das *Fonfurätecfabren Ï A f L . F 8 f 2 94 z . - ° K D, L E it s M - e. - 95 Mat C Ce ® 2 R ç P ¿ E Untern bes Borfibentey des Auffor ober | die inter Nr. 2 mit tem Sie in Neuß ein: | Die GOUlot if dad den" Lodinit des Gesoli | Pim mengele, bas, dejlhen eine Stamm. F nguet, in dei -Mandoteser Stadtblatt“, | Genofenschofe mit unbeschränkter Haspilee RiGier GE Sa af B ar Ce Us u dessen Stellvertreters. Die Einlagen der Com- | getragene Firma: schafters Kaufmann Leo Brandt anf elöst O es hat “lie g en Actie N d mne N e. Dle Mems. déx Genossenswak tured on „wet E S EO O E lversamml da Ls 1 Suli 1832 “Welifungoteriiin bea 2D -Juli manditisten Heine und Schmidt werden dadurch ge- e 1Seschw. Krapohl““ der bisherige Gesellschafter Sriufricaten Salo Benatt Beibeiligten vertältt und woe der Erlég n e BAO iy wkeagii tebt s get ih. Genossenschaft e 18. "Mai 1892 ist an Stelle des [13887] Oeffentliche Bekanntmachung. 1892, Vormittags 10 Uhr. Termin zur "Be- Wee, u die S Grundstücken für S E e Mai 1899 das Geschäft mit allen Activis und Pasfivis als | selben pro rata ihres Actienbesißzes vertheilt. dein Ri: berlin ber Genossenschaft ihre Namens- | ausgeschiedenen Werkführers Honinkx zu Heerdt der | Ueber das Vermögen des Perrückenmachers und | {lußfaffung über die Wabl eines anderen Ver- So Ai avi S Bet Le A L Ce d Köni liches R Gt Alleininhaber unter der neuen Einzelfirma: Bleiben hierbei Actien übrig, die niht ausreichen, unterschrift hinzufügen. Stellmacher Heinri Tups zu Heerdt zum Vor- | Friseurs Emil Paul Seehaus, Fedelhören 99 | walters, „sowie die Bestellung eines Gläubiger- E G af VSbschu N Le L Li E: guches Amtsgericht. ta B A S. Benatt“‘. un eine gene Lit, A. über 1500 Æ zu bilden, Zu Vorstandsmitgliedern sind erwählt: standsmitgliede und ay dessen Stelle der Techniker hierselbft L wohnhaft, ist i der _ Konkurs eröffnet. S aen E N E Æ h u bér entsprecente Antbeil an. bein Geésaunntfavigal Es anni E A e if int Fitmentègiit ¿Ae E 2 en Mie zum Zweck der Vernichtung und 1) Bäckermeister Louis Buchwald, Wilhelm Piette zu Heerdt zum Aufsichtsraths- Verwalter Rechtsanwalt DEE H. Müller hierselbst. ers $' n I gel L ie egenstände der Commanditisten gewährt wird. W O S Bs beut die Ana: ö gifter su r. 67 Fe pre en Herabseßung des Grundkapitals 2) Landmann Johann Buchwald, mitgliede gewählt worden. N Dffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 30. Zuni | den L e ih f pa pur s I s Ir. Wi Merseburg, den 17: Mat 1899 AECUSSs. Jn unser Gesellschaftsregister ist heute bei | ® G S ; urch die Gesellschast gefauft. : 3) Malermeister Heinr. Nachtigall, Neuß, den 27. Mai C 1892 einshließlih. Anmeldefrist bis zum 30. Juni Konguches Umksgerit zu Kroue a./Br. Bol 9, thi n Nr. 16 Firma: 4 ch_„1S. Venatt“ A 6) Der durch die Herabseßung erzielte Gewinn 4) Privatier Wilhelm Grimm, Königliches Amtsgericht. 1892 einschließzlich. Erste Gläubigerversammlung 4 D önigliches mtêgeriht. TII. Abtheilung. i _ „N. Simons“ und s A „der Kaufmann Salo Benatt wird zu'Abschreibungen oder Anlegung eines Special- 5) Mühlenbesitzer Hermann Tiedemann, E 21. Juni 1892, Vorm. 11 Uhr, allgemeiner C S MERLEGET [asen e Mülhausen i./EIs. Handelsregister [13160] arts dem Sive in Neuß Folgendes eingetragen leibages nte a ta „Ratibor“ ein- e E M 12 ___ sämmtli in Alt-Rahlfted. Mergentheim. ._ [14036] | Prüfungstermin 19. S, R Le: A “Wilh Mine Lire ae ge Gs desKaiserlichen Landgerichts Mülhausen i./Elf worden S D Ratibor, den 24. Mai 1892 rnowis, den 2 . Ln 1892. Die Einsicht der Liste der Genossen ist in der Kgl. Amtsgericht Mergentheim. unten 1m Stadthause, Zimmer 2 Ls 9e Hitlaag* 1 1 Ub das Koukarivecfabrez Unter Nr. 225 Band 1V. des Gesellschaftsregisters 1 u an „Folef M LAL M Neuß ift am Könli liches Amts ericht Abth il X ee Si ldgeridlh, Gerichtsschreiberei des Amtêgerichts Ahrensburg Bekanntmachungen über Einträge im Register BAEM en E E öffnet, Zum "Konkuravé vate E d ernt: N bente die offene Birbelecciel La ee e | 1: ae 18 2 als Handelsgesellschafter eingetreten, nigliches 8geridt. eilung IX. Pücher. während der Dienststunden jedem gestattet. __ Für eingetragene Genoffenschaften, Abtheil „a9 B Laß. NRebiäamlt Dr. Kaß Gabler: Konditesforbértnin Fitma ¿Mever &- Sie L Ge Subwvig, Ves la ie in em Procureuregister unter Nr. 60 für den S Ahrensburg, den 24. Mai 1892. In das Genossenschaftsregister ist heute eingetragen Abthei lung für Kon! n Nach aßsachen. find Lis E E E. u Ingen gonnen am 1. Januar 1892, eingetragen worden. loweit Ne e obe Firnia LiRE celotte S ist, Rendsburg. Befanntmahung. [13944] : : [14030] Sa L R Fi Darlehnsk in Neufes E E O melden und werben daher alle diejenigen, welche an Gefellshafter sind Herr Franz Meyer und dessen Neuß, den 27. Mai 1892 G E In das hiesige Firmenregister ist heute zu der Wiesbaden. 1) Das feither unter der Ficma S (gez.) Hel O a. Die Firma Darlehnskaffeuverein Neufes, E die Masse als Konkursgläubiger Ansprüche machen Ghefrau Luise, geborene Weibel, daselbst i S Tes SfERA Set unter Nr. 24 eingetragenen Firma J. H. G. J Jacob Zingel zu Wiesbaden betriebene Handels- Veröffentlicht: Wolter, Actuar, eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter | [13856] Konkursverfahren. wollen, ‘biermit aufcefordért bre Ansorse utt ies Mülhausen 1,/Elf. 20 a OAIE Königliches Amtsgericht. Stbaber Ca N 2 ois Bas E Deer geschäft ist mit der Firma infolge Kaufvertrags vom als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ls Ee pee O E, . Ueber, das A A Ahnérienes Hugo me, E tee h E nf qu nit. Der Landgerichts-Ober-Secretär : E Iaeger hier, ferner eingetragen * worden daß das 159. Mai 1892 an den Kaufmann Wilhelm Baader a E E L O So E e ore, | Seim, in Firma Hugo Seim, in Harimagunsdor Termine entweder schriftlich einzureichen, oder bei Es S036 R ee L : D ck | zu Wiesbaden üb n : Die Genossenschaft hat den Zweck, den Mit- | wird heute, am 27. Mai 1892, Vormittags 9 Uhr, T eiRore a A A Welcker, Kanzlei-Rath. Neuss. Die Wittwe Franz Dünbier lat E tat s ortl Os d ed und elben der Ma Mea Dae Zingel m E Allenstein. Bekanntmachung. [13693] | gliedern die zu ihrem Geschäfts- und Wirthschafts- | das Konkursverfahren eröffnet. Konkursverwalter A etn n gébein unter ; b p i D Vertrag auf den Kausmann ; 8 betriebe nöthigen Geldmittel in verzinslihen Dar- | Rechtsanwalt Dr. Preller zu Burgstädt. Offener Arrest Abs S eichen Zuglei S wit Lu “Bes blut

Mülheim a. Rhein. Handelsregifter [13563] | Dermes, zu Neuß hat für ihr ebendaselbst be- Johann Heinrih Georg Jaeger bier übergegangen | Wiesbaden fortbetrieben. - In unser Genossenschaftsregister ist am 27. April cr. ain uar aat Era O S E a ; ] Nr. 247 des Firmenregisters ein- | sei, welcher dasselbe unter iinveräubentee Firuta Demiufolge ift heute die Firma Jacob Zingel de Ne 1 EchoauvrurFer Egar und Dax- | e f R oute SScegenheit zu: geben, bis, R L Bac aua fassung über die Wahl eines definitiven Ver-

des Königl. Amtsgerichts Mülheim a. Rhein, | stehendes unter Nr. 247 im Fi if i üßig li insli t 1800 Ht bot N 102 kag “t * | getragenes Handelsgeshäft sub F : f im Firmenregister unter Nr. 5 Öf, ie in E. G. m. u. H. eingetragen. | müßig liegende Gelder verzinslih anzulegen. : alters, über die Bef g eines äubiger- Am 16. Mai 1892 ist bei Nr. 183 des Firmen- | 8kragenes D geschäft sub Firma fortseße. F gi! nter Nr. 598 gelöscht und die lehnsfafsenverein E. G. m. u. H Geg ie Bekanntmachungen des Vereins ilulaen unter | LS, Juni 1892, Vormittags 10 Uhr, und aae sp gr gte vi mécctgs Sage d gend

A 1 i : Fir ranz Dünbier“‘ : Ds dir S: irma Jacob Zingel Nachf. in das is da Stelle des Besißers August Nydzewski aus i 2 / i “idi Bait * usi

Mülheim a. Rhein Bt ara I A dem Kaufmann (dde Dimbier zu Neuß Procura E wi unte U 120 ves Le Ivan unter f 1069 auf den Stan des ‘Jeder Su Shhönbrü der Rentier Anton Dittrich aus Schön- S a k r A E 2e eee s as E S 9. 120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- Eich“ geführte Handelsgeschäft eingetragen steht, Se D beute uer E 78 des Procuren- registers die Firma J. H. G. Aner und als O O worden. ; : ; t den ae e g Mb bea Ebe E, Sped d D Burgstädt am 27, Mai 1892. stände auf Dienstag, den 21. Juni 1892, Vor- Rei Mein S Dieses Geschast der zu Mül: | ""Vensi, den 2 Mai 1892, Geor, uhaber der Kausinann Johann Heinrich | N! "964 eingetre ee ttister A Heute bei Königliches Amtsgericht. V. 22 Nr. 18 Rechtsverbindliche Willenserklärung und Zeichnung “Königliches Amtsgericht. mittags 9 Uhr, fowie zur Prüfung der angemeldeten beim am Rhein wohnende Kaufmann Heinrich euß, den #5; eat I Georg Jaeger hierselbst eingetragen. e 6 eingetragén worden, daß die für die Hre Königliches Amisgeriht. V. 22 Nr. 18. für den Verein erfolgen dur den Vorsteher oder Bretschneid er Forderungen auf Donnerstag, den 18. August Martin als Gesellschafter am 1. Mai 1892 ein- önigliches Amtsgericht. Rendsburg, den 19. Mai 1892. Jacob Zingel zu Wiesbaden dem Carl Zingel j :

etreten ist. Das Geschäft wird unter unveränderter Nordhausen. Befanntmaung [13671] - . Î

; ise 2i ; ; S CSDELGE S C E inen S d zwei wei itali y s 1892, Vormittags 9 Uhr, vor dem Gr. Amts- L fortgeseßt; beide Gesells Königliches Amtsgericht. IIT. Lobe Zingel von da ertheilte Einzelprocura [13951] es A E HON BVEE, eere AREGEDET (L. 8.) Act S Én r ltL L Geeltbtsschreiber gerichte, Os 2, Ls Tae Bis E irma Fortge/e8t+ vetde Gesellschafter sind zur Ver- folge Verfü : x L o , Wi Î 9 : 1999 Augsburg. Die Mitglieder des Vorstandes des | Die Zeichnung erfolgt, indem der Firma die] S : jonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache agr g eleaIgan Feen t. Die Gesellschaft E Verfügung vom heutigen Tage ist ein- [13945] eis E. : Gottmannshofer Darlehuskassen-Vereins ein- una der Zétcbnenden E [13889] Konkursverfahren. cs N On oder us a ane etwas L M lp Na es ils schaftsregisters am | T7. In unser Gesellschaftsregister bei Nr. 226, wo- | Rostock. Laut Verfügung vom heutigen Tage / getragene Genossenschaft mit unbeschränkter | Bei Anlehen von hundert Mark und darunter ge- | Ueber das Vermögen des Winkeliers und | ! usa E bf e En n Pi Un: Den die Ner - a 2 eingetragen worden. selbst die Firma Wilhelm Schütze vermerkt steht, | ist in das hiesige Handelsregister sub Fol. 456 E SE REES E E EO Haftpflicht in Gottmanushofen sind nah Ge- | nügt die Unterzeihnung dur zwei vom Vorstand | Väckers Jakob Elzer zu Essen ist durch Be- | |QULner zu vercbfotgen oder zu telsten, auc) die Ber E E R Spalte 4: | Nr. 934, betreffend die Firma Otto Jungmaun | Winsen a./d.Luhe. Bekanntmachung,[13947] neralversammlungsbes{chluß vom 8. Mai 1892: | dazu bestimmte Vorstandsmitglieder. {luß vom heutigen Tage der Konkurs eröffnet. | Pflihtung auferlegt, von dem Besiße der Sache und L [13666] | „Der Kaufmann Wilhelm Schulze zu Nordhausen | è! Warnemünde, eingetragen in Col. 3: In das hiesige Handelsregister ist 4 Biatt 91 1) Johann Gvangelist Mayer, fath. Pfarrer in _ In der Generalversammlung vom 22. Mai 1892 | Der Auctionscommissar a. D. Hünewinell zu Essen Cd E Ee ie as u E E M.-Gladbach. Im Gesellschaftsregister wurte | ist am 1. März 1892 aus der Handelsgesellschaft Die Firma ist erloschen. eingetragen die Firma Julius Waldbaum mit 9) Ans oi ea ttoirtb daselbft find als Mitglieder des Vorstands auf die Dauer | ist zum Konkursverwalter ernannt. Offener Arrest Auliean ecivaliee bid ahr 10 uni 100A Anzeige nnter Nr. 11, woselbst die Handelsgesellschaft unter ausgeschieden. Leßtere ist aufgelöst und das nunmehr | Noftock, den 25. Mai 1892. i dem Niederlassungsorte Winsen a./d. Luhe und als 4 St vert t Ee Dar Ie, | bon 4 Jahren gewählt Wo: und Anzeigefrist bis 22. Juni 1892. Anmeldefrist zu machen. E der Firma Gladbacher Spinuerei und Weberei | unter der bisherigen Firma „Wilhelm Schütze“ Großherzogl. Amtsgericht. Abtheilung I. deren Inhaber der Kaufmann Julius Waldbaum zu 5 n Ade e ; : : 1) Schultheiß Heßler als Vorsteher, bis 23. Juni 1892. Erste Gläubigerversammlung | ? Mannheim, den 27. Mai 1892 ¿u M.-Gladbach eingetragen fich befindet, vermerkt: | von dem Kaufmann Selmar Teichmann allein be- Piper. Winsen a./d. Luhe. ) gzoh E U Landioreiy in - Opralolosen, 2) Johann Georg Landwehr, als Stellvertreter | 24. Juni 1892, Vormittags 10 Uhr. Gerichts\hreiberei Großherzoglichen Amtsgerichts Inhalts der von Notar Lückerath zu M.-Gladbach | triebene Handelsges{häft unter Nr. 1038 des Firmen- Winseu a./d. Luhe, den 25. Mai 1892. 4 Beisiver, * Q irtb i Raf desselben, Prüfungstermin 2. Juli 1892, Vormittags E Stat : D am 14. Nar E und L SOFRs 1892 aufgenom- | registers eingetragen.“ [13946] Königliches Amtsgericht. 1. ) Sea Mas Landwirth in Reatshofen, Y Philipp Kempf, 10: „Uhr, Zimmer Nr. 43 des Amtsgerichts- f. menen Serhandlungen über die an diesen Tagen | Il. Jn unser Firmenregister unter Nr. 1038 die | Tarno itz. Im hi sellshaftsregister i 2 5) Mattel Ce E ¿ 4) Zohann MeBger, gebäudes. / E stattgehabten Generalversammlungen der Actionâre | Firma Wilhelm Schütze mit dem Sive in Norv- bei Nr. 23 (alt) 21 M la tart Le [13948] 4 Bens Net, S. n Meclohosen, 9) Michael Seubert, ats Essen, 27. Mai 1892. : P eber das A T Ie E piens „Derwallungörntes der Gesellschaft sind ge- Lausen L als deren Inhaber der Kaufmann wizer Actiengesellshaft für Bergbau und | Wismar. Jn das vom früheren Gewett zu Augöbnre, ‘den 21. Mai 1892. Die Einsicht L este dec Etaoisea ist während Gerichtsschreiber é Font ctien Amtsgerits Schrubsfki zu Mogilno wird, da derselbe seine 1) Heinri Wilbelm Furmans, Rentner in Viersen “Motkbanien, ven 35. Mai 1892 aCA S S MBCETIEN, R Sa brs und Fol 300 Ne. É6 peeecssster le Eirmen A 66. E O E für Handelsfahen. | der Dienststunden deé Amtsgerichts jedem gestattet. E E A Sine TE Ube ne R E 2 e s E Ee Se T2 a 0A L U S Í z f ; ; L \ ». Borsi . Z : 2 250or11 S Ÿ i as ; - und Albert Croon, Rentner in Nheydt, zu Königliches Amtsgericht. Abtheilung T1. 1) Gemäß Artifel 209 a. des Handelsgeseßbuchs Pri nig“ un bezw e Le Sen D P v. O erfaten. Köni L Labaecichts-Ratb Ven 9. Mal Le ; M [13880] öffnet. Der Gerichtsvollzieher a. D. Wegner von em des Verwaltungsraths der Gesell- Gta, S L unter Abänderung des Gesellschaftsvertrages bezw. ¡folge Verfügung vom. 9. d. M. am 10. d. M. in as / p s j E E Ueber das Vermögen des Schuhmachers und | hier wird zum Konkursverwalter ernannt. Kon- 2) Commerzien-Rath Wilhelm Qua, Banki Die t - Bekanntmachung. [13938] | Ergänzung als Zusay zu $ 5: Die Gesells aft ist | Col. 3 eingetragen: : Handelsmanns Ruben Katz in Gudensberg ist | kursforderungen sind bis zum 14. Juli 1892 MeGladbach, zum Vortitenden uad n S zu | Die Firma ¡NEent Stenzel ist erloschen und | ermächtigt, auf den Inhaber lautende Stamm-Priori- Die Firma ist erloschen. Bayreuth. Bekanntmachung. [13952] | Quedlinburg. Bekanntmachuug. [13957] | heute, am 26. Mai 1892, Nachmittags 4 Uhr, das | bei dem Gerichte anzumelden. Es wird zur Be- mexzieri- Rat ' Friedri ch Wilbelm Gre der Lu u jene er unter Nr. 27/252 Blatt 11 ge- täts-Actien Litt. A. „auszugeben bezw. bisherige | Wismar, den 2%. Mai 1892. In der Generalversammlung des Trebgaster | * Die Eintragungen in das Genossenschaftsregister | Konkursverfahren eröffnet. Der Rechtsanwalt Justiz- | {lußfassung über die Wahl eines anderen Ver- b in Vi es, Oa rit- | flrihen worden. : Stamm-Prioritäts-Actien in Stamm-Prioritäts- Großherzogliches Amtsgericht. Darlchenskafsenvercins, eingetragene Ge- | des unterzeichneten Gerichts während des Jahres | Rath Brunner dahier if zum Konkursverwalter er- | walters, sowie über die Bestellung eines Gläubiger- S L ew Cas E ire A n Obornik, den 14. Mai 1892. ; Actien Litt. A. umzuwandeln, welche bezüglich nossenschaft mit unbeschräukter Haftpflicht vom | 1892 werden durch : j nannt. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum | auss{chusses und eintretenden Falls über die in $ 120 3) Lr ust Bus bbüter O a i Deußei, beid Königliches Amtsgericht. Dividende und Kapital vor den jetzigen Actien bevor- E s. laufenden Monats wurde für den verlebten K. | a. den Deutschen Reichs-Auzeiger, 29. Juni 1892 eins{chl. Anmeldefrist bis zum | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf u M -Gladbah orie "i Dire Sa L : Obornik zugt find. Die Vertheilung des Reingewinns ge- | WolIstein. Bekanntmachung. [13949] farrer Herrn Dorfmüller Herr K. Pfarrer Joharn | b. die Berliner Börsenzeitung, 29. Juni 1892 einshl. Erste Gläubigerversammlung | den 4. Juli 1892, Vormittags 9 Uhr, und Gesellichaft mit den Befug niffen iy folch er A uns -_, Bekanntmachung. [13939] | schieht in Gemäßbeit der in Nr. 1. des Beschlusses | In unser Firmenregister ist heute folgende Firma olfgang Bencker in Trebgast zum Vereinsvorsteher | c. das amtliche Quedlinburger Kreisblatt, den 22. Juni 1892, Vormittags 107 Uhr. | zur Prüfung der angemeldeten Forderungen auf den Artikeln 24 bis 30 e Statuts dee G E A N 15 6 ci Firmenregister ist auf Seite 16/17 unter | vom 16. Mai 1892. Die Actien Litt. A. erhalten eingetragen worden : gewählt. für kleinere Genossenschaften aber nur durch die | Allgemeiner Prüfungstermin den 12. Juli 1892, | den 18. Juli 1892, Vormittags 9 Uhr, haft aufgeführt sind Lt 6 S 2 gendes etngetragen worden : vom Reingewinn zuvörderft eine prioritätishe Jahres- unter, Nr. 215 G. Fuhrmaun in Wollstein- Vayreuth, den 25. Mai 1892. Blätter zu a und c veröffentlicht werden. Vormittags 102 Uhr. vor dem unterzeichneten Gerichte, Sißungsfaal, M.-Gladbach, den 23. Mai 1892 Shalte 9! ggulende Nummer: D dividende von 6 %/o, hierauf desgleichen die Stamm- als deren Inhaber Färber Gustav Fuhrmann Königliches Landgeriht, Kammer für Handelssachen. | Die auf die Führung des gedachten Registers fich Königliches Amtsgericht zu Gudensberg. Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine Könt liches A icht. Abteil palte A geiGuung des Firmainhabers : Prioritäts-Actien. Der verbleibende Gewinn wird auf in Wollstein. Der Vorsigende: (L. 8.) (Unterschrift). beziehenden Geschäfte werden für das Jahr 1892 vom | Veröffentlicht: Hein, Assistent, Gerichtëschreiber. | zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz haben önigliche mtsgeriht. A theilung 111. L Fg REr Robert Stenzel & Kischewko. | sämmtliche Kategorien pro rata gleich vertheilt. Falls Wollstein, den 21. Mai 1892. A Gerichts-Assessor Hahn und Amtsgerichts-Secretär oder zur Konkursmasse etwas schuldig sind, wird Neisse. Bekanntmachun [13668] Spalts 2 der Aa Le O shewfo. | der Gewinn im Jahre nicht ausreicht, den neuen Königliches Amtsgericht. Brunkow bi. deren Vertretern bearbeitet. [13860] Konkursverfahren. : aufgegeben, nichts an den Gemeinschuldner zu In unser Firmenregister ist nter Laltéite Nr. 780 deri ins Jena ver Sina: Actien Litt. A. die 6 °/o zu gewähren, go ist das Breslau. Bekanutmachung. [13953] Quedlinburg, den 20. Mai 1892. Veber das Vermögen des Maurermeisters | verabfolgen oder zu leisten, auch die _Ver- gs obert Stenzel, Fehlende aus dem Gewinn späterer Jahre zu er- In unser Genossenschaftsregister ist bei Nr. 20 be- Königliches Amtsgericht. Claus Friedrich Dibbern in Gaarden, Kr. | pflihtung auferlegt, von dem Besitze der Sache / Hahn Plön, ist Heute, am 24. Mai 1892, Nach- | und vox den Forderungen, für welche sie aus

„Al, h é : ; i; y : Z L MANTE : die Firma „C. Gregor“ zu Neisse und als deren | Spalte 5. Zeit der Eintragung: Eingetragen zu- | gänzen. Eine Zinsvergütung für rückständige Di- Redacteur: Dr. H. Klee, Director. treffend die hier unter der Firma Schlesischer j ittags 14 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. | der Sache abgesonderte Befriedigung in Anforud mittag 2 T, s :

haber der Kaufmann und Mühlenbesitzer Carl | folge Verfügung vom 14. Mai 1892 14. il vi i T3 : ; :

Gregor zu E E A E orben. R ; | ; 5 tp p sellschaft erben bie artin Gri Pas jan Berlin: ¿e M ai E erein, Tingetragene be: Konkursverwalter is der Rentier C. Asmussen | nehmen, dem Konkuréverwalter bis zum 4. Ju f Königliches Amtsgericht. Obornik, den 14. Mai 1892. h der Masse zuvörderst zum vollen Nominalbetrage Verlag der Expedition (Scholz). j stehende Genossenschaft heut eingetragen worden : Stassfurt. Bekanntmachung. [13958] | in Kiel, Lerchenstraße 20. Offener Arrest mit | 1892 Anzeige zu machen. I1V. N. 1/92.

: j Königliches Amtsgericht. unter Hinzurehnung aller Rückstände an priori- | Druck der Norbde: itshen erei und Verlag&a Der bisherige Controleur der Genossenschaft | In unserem Genossenschaftsregister ist heute bei | Anzeigefrist bis 15. Juni 1892. Anmeldefrist Königliches Amtsgericht zu Mogilno.

E tâtisher Dividende und zuzüglich 6 °/ Zinsen des | : Anstält, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. Hentschel ist für die restliche Wahlperiode des ver- | Nr. 10, woselbst der Consumverein zum Adler, | bis 2. Juli 1892, Termin zur Wahl eines anderen O