1892 / 127 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

: : : n-Ge chaft. E h erar i, ‘243, E L E : s e i f der leßten Prämien - Quittung im [13731] S E + v - a : E S ; A x t - 4 C J S E É k L 1 e au [5 O0 t a! . r Ma 1 ; : | 2 E | F Handelöge] u‘ges geben wir hiermit bekannt, daß y tenburg-Zeizer Eisenbahn. na<zuweisen. Jeder "Berechtigte erhält hierauf Denkmäler deutscher Tonkunst, | Per Actien-Kapital-Conto is : | / - J die am 30. J, l General- | Die ordentliche, e rige Geueralversamm- | ¿ine Eintrittskarte, auf welcher dic Anzahl der ihm | Herausgegeben durch ine von der Königl. Preuß. i M. : Bak 2er Actionâre der Altenburg-Zeißzer Eisenbahn- zustehenden Stimmen vermerkt ist. Regierung fene Commission. : Seis shaft wird Donnerst :

j . tene Mobilien-Conto « Reservefonds-Conto mlur g unserer Gesellschaft Fa lo +: : versam S4 BES S or t i As ag - den 23. Juni esordnung : . Band.

Betriebsmaterialien-Conto . . . «„ Steuer- 2c. Conto N 2 Betriebs-Einnahmen . | s-Ausgaben ; | Das G ih ünfund- Ta

Waaren-Conto E Creditoren Eonio” * Se C Eu ï Ri E S : e<szig Tausend Mark, E in Zweihundert | d. J.- Ens 11!/2 Uhr, im Saale der 1) Vorlage der M brcoteien nebst Bilanz für |“ Samuel Scheidts Tabulatura nova Affecuranz-Conto - f N idenden-Con zj d Resewefonds | Plochingen. ; e adechözig auf - Inhaber lautende Actien zu auration Plateau in Altenburg abgehalten das Jahr 1891 und Vortrag des Geschäfts- für Orgel und Klavier.

a ente : 356 16219] rag A NUgyD N Dem gescalidon Reservefonds (Art. 185 b | ir tæssend Mark, herabzusetzen und die Herab- | werden. berihts, S 13 des Statuts und $ 39 des | _ Herausgegeben von Dr. Max Seiffert.

Debitoren | L des Ges. v. 18. 7, 1884) 2270/14 leber der vormaligen Firma Trbger & Sager | fassung sind: eracuns and Veschluse | rien Nachtrags zum Statut | 7 Ngcbdem die Hauptpilchten gegen die Heroen der

D _ : j - v. 18. (. x er vorrmaligen Firma Tröger wager nd: F L eri er Nevisions-Commission über die | Tonkun eranslattung von Gesammtausgaben

626 5266 626 526/65 Dem Erneuerungs- u. Reservefonds (statutenm. | E eini Bu Adol Tröger und Carl 1) Berich! des Vorstandes über die Lage der Ste nebst Bilanz E Antrag auf | ihrer Werke eingelöst sind, beninnen wir mit einem

wager als Besi der mit den Gesellschaft und die Bilanz. Ertheilung der Entlastung, $ 13 des | neuen großen deutschen Nationalwerke, bei dem als

ita t ü “M èa_ Leip O Rücklage 2c.) 13 712/37 ss tav f j U Ch Zefavri Auerbach. Abschreibung {—1 166/54 Eee Nummern 266—357 versehenen 92 2) Bericht der Revisoren über die Prüfung und Statuts und'$ 16 des Ersten Nachtrags ‘zum | Ziel gilt: die Entwi>lung der Tonkunst in Deutsch-

ugust Seyferth. : 32 91751 Ven, diese 92 Actien nebst den Talons und den Decharge der Rechnung und der Bilanz, Statut land dur Veröffentlichung bezeihnender Hauptwerke E: | Reingewinn 41 923 58 E aden inen der Grell El die au weiter der öffentlihen Musikpflege bienen

; S x saft behufs Vernich- S die Vorschläge zur Dividenden- 3) Wabl eines Miliaez unt an eines Finne vecintlib Das Directorium dec Bach i / ; 124 841 12 urügeben. j E É O : ellvertreters des -Verwaltungsrathes, | Éönnen, vorzuführen. 49 lrectorium der Da [14325] Bilanz der Dortmund-Gronau-Enseder Eisenbahn-Gesellschaft Bts VeC DL Di S L Vubaftá. : U Lrt dieser Beschluß in das vom Königlichen 3) Wahl zweier Vorstandsmitglieder und dreier s 13, 19—21 des Statuts. » Gesellschaft empfiehlt seinen Mit liedern den Bei- Activa. per 31. Dezember 1891 j Passíiva. zv L IES S Amtsgericht Leipzig geführte Handelsregister zum Reviforen.- / 4) Wahl der Revisions-Commission gemäß $ 16 | tritt zum neuen Unternehmen, au die Herausgeber C : per . 3 d Eintra gelangt ift, machen wir denselben. hiermit Dur Theilna me an der Versammlung find nur des Ersten Nachtrags zum Statut. der nahezu beendeten Schüß- und - Händel- n 1TH L K ; A Ï M [S öffentlich bekannt und fordern gleichzeitig die Herren | diejenigen berehtigt, welche spätestens zwei Tage | Verlin , den 27, Mai 1892. ausgabe find der Commissio ¿¿cbeigetreten. Mag E as Sitnn s 1) Anlage-Kapital Werth der Bahn. 741 997/65} Actienkapital tei 486 393 200|— Gläubiger auf, fi bei uns zu melden. vor der Generalversammlung ihre Actien bei der Der Verwaltungsrath dfirh Subscription auf die Démäler eine Gesell- 2) Bestand der Kasse 7 400 66 a. Stamm-Actien . . , [18000 000 Kasse und Gutbaben bet Bactbäufern Z 923158 L Eeiftanne bee M MMNeR 144 708/23 Leipzig-Reuduit, den 25. Mai 1892. be D E O Lingfke Marr es der Gegenseitigen Lebens-, Juvaliditäts- Et für E R entstehen, 4 Be E î G E | L L ) l l sine : : : ( er Vorstewiß 1n Meuselwiß. é -Geî orderer erniter Musikpf faßt. Band I. i E “tr Gai .. . «12169 149/—]} 2 176 549/66 b. S - Prioritäts- C O a Brtrielzab ea al A an es ritte vg ey O ge L S Bankhause F. M. Müller in Zeiß aus E na Veseishaft igs r ‘Subseriptionspreis fr den Band je 15 K ecten : Í 7 "t 7 : Ï L ED R i 5 “Cs ont 4 aven. : S » L Der Vorsitzende : ro pecte Éo enfrei. a. des Betriebsfonds . .| 453 848/70 c. Bau-Cinnahmen: ZU - Hierbei hat jeder Actionär ein von“ ihm unter- j Leipzig, i i 1892. itkopf ärtel. : des Erneuerungsfonds I. | 674 799|— shüfse v. Gemeinden 2c. 95 406/58 e 5753 | 792 521/28 vorm. Tröger & Schwager. schriebenes Verzeichniß seiner Actien in P rem. O E E E

: A d8s I... 1 92025385 2) Erneuerungsfonds L. . . . 1 1134 302/112 Kirchheim u. Te>, den 28. Mai 1892, Der Vorstand. f ; des Reservefon 3) Erneuerungsfonds 11. . „j 11221584 _Vecewaltuitgsrath. Sebütéiber. Swag er: B E u GiRBet ee el Gas eius qu en

. der Beamten - Pensions- 5 N L 8 4) Reservefonds 1 201 591/45 Borstand: E. Faber. i [14321] Stempel der Gesellshaft unter dem Vermerk der | [14340] Neuer Schweizerischer Lloyd,

kasse 312 7685 N . der Arbeiter - Pensions- 9) Reservefonds 1. . . 2 2 N f : erfolgten Deposition sowie der Stimmenzahl versehen is z s E 41/42 . . . A S Q J & i . L - . C 0 467 j N A Ee - 1 E T I1W18] Bilanz der Baltishen Mühlen-Gesellschaft Düsseldorfer Allgemeine Versicherungs ihm “rieden E G A Transport-Versicherungs-Gesellschaft in Winterthur. f der: Krankenkasse . .. 8) Krankenkasse 7713116 | Activa. pro 31. März 1892. Passiva. Gesellschaft für See Fluß & Landtransport. Dieses leßtere Exemplar gilt als Einlaßkarte zur Neunter Rech s bs l : j is ; 9) Kleiderkasse 12 386/04 Die von der heutigen Generalversammlung be- | Versammlung und ‘als Legitimation zum Empfang h n nung 0! d 5) Deponirte Cautions-Effecten : 1 892 019/32 10) Sparkasse 35 502/75 M e Lx s{lossene Dividende von 255 (Zweihundert- | einer angemessenen Anzahl von Stimmzetteln. umfassend den Zeitraum vom A. Januar bis 31. Dezember 1891, 6) Materialien 434 634/10) 11) Deponirte Cautions-Éffect. | 221 495/77 | Grundstü>-Conto,Saldo K 3 500 000|— fünfundfünfzig Mark) per Actie = 84/9 des | Gegen Rückgabe dieses Duplicatverzeichnisses erfolgt Gewinn- und Verlust-Conto : Bilan Det 170 866 24s| 11) Deponirte Cautions-Effect. E L ta Actien-Kapitals, k Rückgabe der Divi- | die Rückgabe der betreffenden Actien. ¿ } 7) Debitoren 12) Creditoren 115 26448 | vom 31. März 1891 489 025.60 Uctien-Kapitals, kann gegen Rückgabe der Divi N tliche Bescheini Siaats e : 13) Reingewinn 1162 932/36 Abschreibung .. 12 000.— | 477025 Amortifation _, 344 000. | 1 156 000/— dende Qs E E i ärki Gemeindebehörden ber die ber Gui erfol te Niever- ; ör. (C. 5 E Fr. C. Summa 27 907 329/31 Summa |27 907 329/31 | Gebäude-Conto, Saldo Reserve-Fonds ci E 210 000.— : in-D E el der Vergisch-Märkischen legung von Actien können bei der orderlichen G, Tottrag pm Sligalionen der Actionäre . . . . } 3 200 000|— Debet. Gewinn- und Verlust-Rechnung. Creais, | Abschreibung 718000. | 1766989 S1 erc ia A 7A 218 000 in Düsseldorf bei Herrn N: Laus, denten Seronen e Sielle bet Actien felbst Prämien- und Schaden: Werthschuiften 1 067 4b K 4 A |,4 | Maschinen-Conto, Saldo Dividenden-Conto, no nit einge- | Ä Krefeld S Beni Tou BVeterath-Heil- vertreten. Reserve o 1690. |—}| Ratazinsen auf Werthschriften per 1) Vortrag aus dem Jahre 1890 .. 18 156/06 1) Ausgaben für den Betrieb pro 1891 | 988 9528 vom Absbreibrs 1891 a O U, E E E Zinsen 990 manu, e E besuchenden Betten Pen a n im Soi, Gute fe e Did 1 O 2) Einnahme des Jahres 1891 . . . | 2433 081/64]} 2) Einlage in den Erneuerungsfonds I. | 216 120/06 |retbvung e injén-Sonto, no< zu zahlende Zinsen in Elberfeld bei Herren J. H. Brink æ« | Actionäre erhalten gegen orzetgung un - Mitnere | Ir eft ; : E | ) hr I 3) s TI Dampfkessel - Conto, auf Prioritäts-Obligationen . . Comp., stempelung des in ihren Händen befindlichen als g at an Mitver u 53050 „og anl Auéstände bei Agenturen und Kunden

s 60 000 7 E s | » ims- lende Pro- ; i , Deposit sei [tenden Acti ini d

O c v o Me E 23 233/26 | Saldo vom 31. März Interims-Conto, noch zu zahlen in Amsterdam bei der Amsterdam’schen | Depositenschein geltenden Ac tenverzeihnisses an den | _, , Ert

5) Reingewinn _116293236| 1891 57 802.24 vision, Arbeitslohn und Fracht . . B Uf ree B der Bahn freie Hin- und Rückfahrt Buen Fg dAinaetng Vacitvea.

: ank 19537 Abschreibung 7.000— Creditoren | mit Fl. 151,05 Cts. Nd. bis Ende Juni cr. später D | : . I Mor @an N ——2 Scleppdampfer- und Gewinn nah Tagescurs bereits von heute an erhoben werden. | Die Rechnungen liegen vom 8. Juni ab bei der | der Reservefonds) . . SRLE lui ‘vom Fr. o E

erwendung des Reingewinns. S j UVebertra l üsseldorf, den 28. Mai 1892. Gesellschaftskasse zur Einsichtnahme dur die Herren Einnahmen 18 833) >8 27 1) E Eilagé ia den Neservetonvs H. 57 238/82 Shuten e A 62 998.15 10. Rechnungsjahr „1567.82 : MORBHE Düsseldorfer Actionäre bereit und iviek von da ab ebendaselbst | Rükversicherungs - Prä- A ane 1890 1891 158 037.40 2) Zur Zahlung der Eisenbahnsteuer 929 210/53 Abschreibung 5 000. Allgemeine Versicherungs-Gesellschaft der gedru>te Geschäftsbericht ausgegeben werden. mien 469 126/85 4 4 Dn Þro 6 321.50 Y „einer Dividende von idtiConto Gel E für See- Fluß & Landtrausport. Altenburg, den 28. Mai 1892. Bezahlte Schäden, ab- S 14 287.78 178 646!

ge/0, guf 2/0 000 „G Stamm R: ‘81 ‘Mä! 1891 60 847.50 | Die Verwaltung. Der Specialdirector : Der Vorstand züglih MRückversiche- ; L E Prioritäts-Actien 270 000 vom Abs E 6 000. Courth, Otto Kaufe. der Altenburg-Zeizer Eisenbahn-Gesellschaft. | rungsantheile . , . | 539 804/62 Special-Reserve v. 37. De- : 4) Zur Zahlung einer Dividende von schreibung 6 000.— Präsident. - A. Große. Nich. Burkhardt. Rabatt, Courtagen und ¿ember 1890 41 489.47 449% auf 18 000 000 A Stamm- Hochwasserreservoir-Cto., g ——%RV…%nmnOND NnNnpNCC,R Storni 153 123/88 | Jahreszins Pro 1891 5 n R Saldo vom 31, März N H Abschreibung uf Werth, | | G r id Lea A 5) Zur Zahlung einer Tantième an i . - : ? L ° itel, abzügli urs- | 1... 2902.65 9 721)

M p Aufsuhoretb : 10 350|— Abschreibnng . . 10 000.— 7) Erwerbs- und Wirthschafts - Genossenschaften. gewinn . 481868] Guthaben der Mit- und Rüdverserer [* * 72 474 35

6) Zum Vortrag auf neue Rechnung 31 153/01 Mectr LeleuPtangs-An- [11237] - e “ae Sena e Fr.

Summa wie oben | 1 162 932/36 E as A TREE 9 i Am 18S. Juni d. J., Nachmitt. 4 Uhr, findet in Posen im Bazar die achtzehnte ordent: | ¿1gc10) Sriaß der Hüd- 9940| | N R ROIRDON : Die Dividende von 4F°%/% auf die Stamm-Prioritäts-Actien und die von der General, | V9M o A 1891 4747.82 liche Generalversammlung der „Vesta“, Lebensversicherungs Band auf Gegenseitigkeit, ftatt, zu welcher A s d Reios | pro 1890 é 48 270 verfammlung festgeseßte Dividende von 41° auf die Stamm-Actien gelangt mit 27 K bezichungsweise schreibung. __2000.— : wir die laut $$ 7, 8. u. 9 des Statuts stimmberechtigten E e ergebenst einladen. Eintrittskarten Wtvaliua “N E S E D Æ 90 S pro Actie vom L. Juni d. J. ab bei der Disconto-Gesellschaft in Berlin W., Wechsel-Bestand t werden gegen Vorzeigung der Certificate resp. Policen nebst n Beitragsquittung von unserem g e ———TA ; P S Me -Gonto 2 972/65 Behrenstraße 43/44, und bei unserer Haupt-Kasse in Dortmund, olländishe Straße 19, an den | Kassa-Bestand Bureau in der Zeit vom s. bis 17. Juni d. J., von 9 Ühr Morgens bis 4 Ubr Nachmittags, Ausgaben C E <aden-Reserve . y O Wochentagen Vormittags 9—12 Uhr gegen Einlieferung des Dividendenscheines Nr. 9 beziehungsweise 11 Lager : M verabfolgt. Vertreter haben si< mit entsprechender Vollmacht- zu versehen ($ 9 des Statuts). R A s Prämien-Reserve « 120 000.—} 375 r Sh unter Abgabe eines von dem Actien-Inhaber unterschriftlih vollzogenen Nummernverzeicnisses der bezüglichen Weizen abzüglih Zoll 606 803.62 x Gegenstand der Ta esorduung bilden : i A e : | Vortrag auf neue ReGnung ——_——__- 4 469/31 Actien zur Zahlung. Weizenmehl 356 441.59 1) Eröffnung der Versammlung dur den Präsidenten des Verwaltungsraths, Schaden-Reserve . . .] 250 000/—

Die Direction. Weizenabfall 91 234.36 2) Bericht der Direction über die Geschäftsthätigkeit der Bank im Jahre 1891 und Vorlage | Prämien-Reserve . . . | 125 000 Z 2 : der Bilanz per 31. Dezember 1891, Tôtal der Reserven Rg

Sâde 47 391.18 Z s y F A - 3) Bericht der Revisions-Commission, , Kohlen u. Materialien 37 401.80 f 1 069 272 4) Decharge-Ertheilung an den Vorstand, Gewinn-Saldo

[14316] Ges el lshaf t Urin Assecuranz-Prämie, im Voraus bezahlt | 173 578\: 9) Wahl eines Mitgliedes des Verwaltungsraths, Winterthur, den 22. März 1892. Activa. Bilanz per 31. März 1892, Passiva. | Debitoren 313 257! | 6) Wahl der Revisions-Commission. Namens des Verwaltungsrathes: ¿n | | Posen, den 16. Mai 1892. Der Vice-Präsident : Der Director :

| N | : 5 177 295/18 5 177 295118. e GV S A E ie

E aebi N N od : irz 189: Vesta“, Lebensversiherungs-Bank auf Gegenseitigkeit S N S hes

Smmobilien-Conto ult. 90/91 . .| 312578/79 Actien-Kapital-Conto . . | 590 000|— Neumühlen, den 31. März 1892. „Cla“, g9-Dan gen]seilgtieit. : E Mbibceiba, : 56218 ting fei C Der Aufsichtsrath. Der Vorstand. Der Präsident des Verwaltungsraths: Der General-Director :

Abschreibungen $%. . 1562/89 311 015/83 Cautions-Effecten-Conto . 1 000 1d 5 i 3 H. Bes. v. Turno. Dr. v. Mieczkowsfi. [14257]

N S Ee IST Creditoren-Conto . . 21 887/31 Joh s. Lange, Gust. Godeffroy, A. Oetjeng. : gra E A id Gewinn: u, Vêrlust-Conts 983/04 | Vorsitender. stellvertretender Vorsiender. e U / E M {gemeiner Deutscher Versicherungs - Verein in Stuttgart. und Verlust-Conto der Baltishen Mühlen-Gesellschafi Q E Rechnungsabschluß sämmtlicher Abtheilungen

E amar O E E Em EI EERZE R N A R

strumenten-Conto ult. | Gewinn- z s Inst e R 110 402.54 Debet. L pro 31. März 1892. | Credit. o) Niederlassung A. von 10) Verschiedene Bekannt- iz a S M Gen : « s Nechtsanwälten. machungen: N

bungen. .. , 2208.05 | 10819449 schaffung S | 9133| Handlungs- und Betriebs-Kosten : Gewinn-Vortrag vom vorigen Jahre 1567/8: „Zeubeschaffungen 91/92 „} 8939/44) 11213898 Salaire 0 Klei Brutto-Gewinn A eide [14255] Bekanntmachung. | : Sa Mobilien- und Utensilien-Conto | * In die Liste der bei dem Königliche 3geri ie zwölfte Prâmien-Conto, incl. der gestundeten Kapitalauszahlungs- und Rückkaufs- j E löbne J Lisi b Königlichen Amtsgericht | Die zwölfte ordentliche Generalversammlung iten C2 | C Ül 90/91 . M 17 525.22 | d Stetukoblen » H ¿u Halle a./S. zugelassenen Rechtsanwälte ist der | des Brandversicherungs-Vereins Preußischer Forst-| Prämien (Prämienreserve siehe e onto 100 400/13 Abschreibungen i | | Schmiermaterial 105 253.46 Rechtsanwalt Wolfgang Bolze, früher in Merse- | beamten findet am 29. Juni d. ÏJs., Vormittags | unten) : 2 208 906/27) Schaden-Reserve-Conto 2995 824/44 20. 87626] 16648/96 Reparaturen " 40 459.84 burg, jest zu Halle a./S. wohnhaft, heute eingetragen | 11 Uhr, im Dienstgebäude des landwirthsaftlichen | Einlage-Conto ber Abtheilung 1v. .| 19 012/05} Inkasso-Provisions-Conto 148 671/52 Neubeschaffungen 91/92 ._. 143750 18 086/46 Steuern und div. Ün: ; worden. Ministeriums hierselb, Leipziger Plaß Nr. 7, statt. insen-Conto / : 96 832/79] Abschluß-Unkosten-Conto 136 299/12 Himmel und Erde-Zeitschrift-Conto | _—"| 15 254/33 60 043.98 | 450 138/83 : Halle a./S., den 25. Mai 1892. Die nah $ 13 der Statuten des Vereins zur | Schadenvergütung d. Hes, ‘j 1270672 Se getoltem Conto L Us ibliotbek-Conto A 9 ° Königliches Amtsgericht. Theilnahme an der Generalversammlung Berechtigten _ Veberträge von 1890: pecialunkosten 90 524/68 Assecuranz 54 637/91 werden zu derselben hierdurh eingeladen. Bezüglich | Invalidenfonds-Conto 111 1 706/62] Abschreibungs-Conto 48 860/57 Can z 841 105 RNü>kversicherungs-Conto 48 413/90

i der Legitimati i i u y

bschreibungen 125 000/— [14259] Vekanntmachung. ; S 16 e E Ian Q Rel <aden-Neferve-Conto 207 323/28} Organisationskosten II1 500|—

Reserve-Fonds 8 000/— n die Listen der bei den unterzeichneten Gerichten Die zur Vorlage gelangenden Schriftstücke, als | De>üngskapital-Conto 1 298 747 P Vortrag auf 1892: 111 217 0 2 7 72)

R ——— R ————

20 467

S T «E Ct En A A E Sg Pr E E ELA E O T En L e a A R i i É ia L eia a m Lt E D L Lt D ib Voten atn

| E |

71 902/39 L 4 727 154/71

M. [10703] Bekanntmachung. Aufnahmegebühren-Conto 16 760/25] Schaden-Conto 487 245/23

Theater-Conto ult. 90/91 | rioritätszinfen 57 800/— |

M. 13 996.06 e on 2799.21 f 11196/85 E 2 799.2 196] | e E STTTEs L 4 E : ————— Zei | Tantième an Beamte . #4 10725. ¿ugelassenen Rechtsanwälte ist eingetragen: R Bi X j Sicherheitsfonds-Conto rätnien-Reserve-Conto 5 | | e: e ( ; e<nung, Bilanz und Jahresberiht pro 1891 und erhe ; l E Es air e G O D | G Me O A E} P E ed ai Dr. Reinhard Siegmund Ernst Rausch in Etat pro 1892 fönnen im landwirtbschaftlichen Dekungskapital-Conto 1791 318/34 E -Guth s cwinn-Borlräg . . . : | G Hamburg, $7 mats Ministerium, Leipziger Plat Nr. 7, ¿wei Treppen, L Conto ITI 12 220/12 Disconto - Gesellschaft - Cautions- | 84818111 848 181 Da den i E a deli im Zimmer Nr. 20, vom 27. Juni d. I. ab in der Geeits@ 9e F S 293 7 a Effecten-Conto - | Neumühlen, den 31. März 1892 Hanseatische Ober-Landesgericht. P von 11 bis 2 Uhr eingesehen, au< können da- ewi d Verlust: ; 67-1210 | : | Der Auffichtsrath e Der Vorstand . De Df Secretar. F elbst die Legitimationskarten in Empfang genommen Gewinn- un er ust-Conto B S 367 015 99 —— —7a7olze| Iohs. Lange, Gust, Godeffroy A. Octieng. H. Bet E De Noeerg Weben, 5 15914 5 159 124/— | 923 870/35 Vorsiender L stellvertretender Vorsitzender / N / : / eun E Eig 8, Doeiin, ven 1), Tai 1994 î . ecretär. Secretär. Directorium Soll. 3 pro 31. Dezember 1891. Haben.

__ Verluste. Ge und Sn ronto: Gewinne. Ta [14330] Wi h 18 hauser des Brandversicherungsvereins Preußischer | g [14256] Bekanntmachung. e OA Ga 6 2 Ebebltöte Co 8 33256

A E. B Baltishe Mühlen-Gesellschaft D Vortrag 1890/91 82} Eintritts-Conto 107 440/67 s 7 “1M } itun Actien Gesell < In. die Li i ; j; onner. ult. : Gebälter-Conto 45 380/85] Neben-Einnahmen-Conto . 15 980/32 | Sn der heutigen Generalversammlung wurde die a erleit 1g9 Aclic il Zesells aft, geri<t A eien Le E : R T A theken. C Schaden-Refervn i bs Unkosten-Gonts 37 415/06) Comnifsions-Verkaufs-Cto. 546/25 16 det ed Le s E oferun N Ans von Lee E ° jnwvalt Dr. jur. Johannes Franz Heribert Cordes | [14379] Ú N E N 0 2 E Dot Af 28 M E "1899 128 4x igs T n E A. A . 1. S Ov Cc. 2 i S Ian; 992 Bekanntmachungen-Conto 11 667/25 Zinsen-Conto 361/28 di A R N ad eru e Sinn billénEbnto K 54 554.93 Zadenburg heute eingetragen worden. Gegenseitige Lebens-, önvaliditaäts- Mobiliar-Conto 10 000 nit erledigte Schäden 255 824/44

Bau-, Mobilien-, Instrumenten- und Theater- < ; Oldenburg, 1892, Mai 23 97 j Rep.-Conato . . 3 753/07 in Samburg und in unserm Comptoir ‘in Neu- | Abschreibung 1 079.34 L lis Ca baer S :G Kassen-Conto 2 152/97} Prämien-Reserven e eibliniea Conto: | mühlen vom 30. Mai a. er. an zu erheben. M6 53 171.89 roNpericalitez Zshgerit, undUnfall Versicherungs- esellschaft Wehsel-Conto 67 918 59 für“ vorausbezahlte oder voraus- N 16 : „Prometheus“. ebitoren 51 125/86) bere<hnete Prämien 1111 172/70

ImmokilienConto. . , .… M 1562.89 Neumühlen bei Kiel, 28. Mai 1892. e y , / l 11172) Maschinen-Conto A 2 2 786.02 Der Auffichtsrath. O ae u A209 [14254] Bekanntmachun Die Mitglieder der Veagerieitigea Lebens-, E U V L d. Abth. 1V. 143 509/24 A O Moservesorids s 2 eer ZnstrumentenGonto . .. , 2 208.05 [14320] —/é_93 933.86 In der Liste der bei dem Bari Meiningen | Invaliditäts- und Unfall - Versi erungs - Gefellshaft | jt lieder-Conto-der Abtheilung II 15 290/59] Snvalidenteserve ITI 595115 “ppe aar A Tae Sid es M020 L s Baltische Mühlen-Gesellshaft. ] i B. Passiva. Wugelassenen Rechtsanwälte ift heute der Rechtsanwalt | „Prometheus“ werden hierdurch zu der ordentlichen d j; T 1 753/52 Detungskapital : 179131834

e | Acteit-Kapilal ¿6/6 h s M 36 000.— Zustiz-Rath Eduard Wilhelm Helmershausen in | !{unehnten Generalversammlung auf den VI.| 283 650/32] Allg. Reserve-Conto 1Y. 5 298/16

«Sewénn für 1891/92 983/04 In der heutigen Generalversammlung wurden Ï E j 16 700.— Meint 17, Juni d. J., Vormittags 1x Uhr, in dem # 8 i“ É D : E I 989! R Hypotheken Conto M 16 mntngen gelös{<t worden. bic Caaio de König räßer Garten“, Königgräßer- YII. 7 480/28} Dividendenfonds IV. 46 893)

E Herr Director Rudolph Petersen, mburg, für btr ¿ Meini . ° " 4 c ; 6 893/11 124 328/52 124 328/52 | ven verstorbe Di | t ragung S Eliningen, den 27. Mai 1892. Allgemeiner Agenturen-Conto. . . .| 57197473 Sicherheitsfonds 293 747/80 j storbenen Herrn Director P auers, sowie Creditoren : Präsident des Landgerichts. irte Bette s 10 erni persönlichen Darlehens-Conto 11 563/600 Gewinn- und Verlust-Conto . .. .| 367 015/%

fichtsrath. Der Vo d. Herr Banquier Albert Warburg, Altona, für den s : F ; 5 ; Aufsich b er Vorsítan Reservefond j Diez, Theilnahme an der Generalverfammlung wird auf | Sarantie-Conto für Abtheilung 11: 1 500

Der W. Foerster. A. Salomonsohn. Jul. Schiff. W. Zwid>er. Dr. Mever. ausgetretenen Herrn Dr. Ludwig Ahlmann zu Mit- ; k S Borstebende Vilanz, sowie das Gewinn- und Verlust-Conto habe ih geprüft und n den | gliedern des Aufsichtsraths Hwihlt, und das | Zuweisung pam n G ie: R ———— $ 9 und $ 41 des Ersten Nachtrags zum Statut 3 997 841/14 3 997 841/14 >nungë gemäß geführten Büchern der Gesellschaft in Uebereinstimmung gefunden. na< dem Turnus aus dem ufsihtsrath aus- | Dividenden-Conto 1889/90 ; C verwiesen. L | 74 I A greis Preußen e panden Ende 1891 38 318 Policen mit jährlicher Prämien-Einnahme

Berlin, den 6. Mai 1892. August Wolff, gerihtliher Bücher-Revifor. sheidende Mitglied Herr Johs. Lange, Kiel, wieder- i 3.86 i 9 : Die Berechtigung zur Theilnahme an der General- | von ( 1 079 869. Von den im Jahr 1891 eingetretenen Schadenfällen kommen auf Preußen 2060 mit

gewählt. A : Barmen, den 27. Mai 1892. i ) Bank - Ausweise. verfsarimlung ift gemis 5 10 des Statuts spätestens | (A 192256 Ga auna und M 113 498 Schadenreserven. Nenmühlen bei Kiel, 28. Mai 1892. Der Vorstand. eine Stunde vor Beginn der Versammlung [lgemeiner Deutscher e Nu s-Vercin in Stuttgart. Der Auffichtsrath. Keine. : dur< Vorzeigung der betreffenden Versicherungs- Vorftand: C. G. Molt.

A