1892 / 127 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

2 Ludwig Nordhoff zu Dortmund, 2 dor Goldschmidt zu Dortmund, rl Louis Jungcurt zu Dortmund, 4) Heinrich Tosetti zu eus 9) Wilhelm Werhahn zu Neuß s mit der O bestellt, daß zwei derselben zu- sammen berechtigt sein sollen, die in Liquidation ge- tretene Gesellschaft zu vertreten. Dortmund, den 24. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. E [14139] Gesellschaftsregister ist heute

Auf Grund des Gesellschaftsvertrages vom 31. März 1892 wird hiermit die Actiengesellschaft unter der Firma „Dürener Dampfstraßenbahn“ eingetragen.

er Siß der Actiengesellschaft ist Düren. Gegen- stand des Unternehmens ist: a. Der Erwerb der- jenigen Rechte zur Erbauung und zum Betrieb von Bahnen untergeordneter Bedeutung in Düren und Birkesdorf, welhe dem Commerzien-Rath Felix Heinrich Schöller durch die Concession vom 2. Dezember 1891 zur Anlage und zum Betrieb von Secundär- bahnen behufs Perfonen- und Güterbeförderung in Düren und zwischen Düren und Birkesdorf ein- geräumt worden sind. S b. Die Erbauung der in vorgedachter Concession bezeichneten Linien und ihre Ausnuzung zum Zwe>ke der Perfonen- und Güterbeförderung mittels Maschinen und Pferdebetrieb.

c. Der Erwerb und die Ausnußung der Con- cession zum Zwecke der Personen- und Güter- beförderung mittels Maschinen- und Pferde- betrieb für andere etwa geeignet ersheinende Linien in und außer Düren und seiner ag, j

Das Grundkapital der Gesellschaft beträgt =— 173 000 6 und ift eingetheilt in 173 Stü> auf den Inhaber lautende Actien über je 1000 (A Der Vorstand besteht aus drei Mitgliedern, welhe vom Aufsichtsrath gewählt werden. Die Berufung der Generalversammlung erfolgt dur< einmalige Be- kanntmachung in den Gesellshaftsorganen unter An- gabe der Tagesordnung, der Zeit und des Ortes der Versammlung, und der Bezeichnung, ob dieselbe eine ordentlihe oder eine außerordentliche ift. Zwischen der Bekanntmachung, und der General- versammlung muß eine Frist von 2 Wochen E Die Bekanntmachungen der Gesellschaft erfo gen durh den „Reichs-Anzeiger““ und dur die in Düren erscheinenden Blätter „NRoerzeitung“ und „Generalanzeiger“. i: L Die Dauer der Gesellschaft is zunächst bestimmt auf die Dauer der derzeit mit der Rheinischen Pro- vinzialverwaltung über die Benutzung der Düren- BVirkesdorfer Chaussee zum Bahnbetrieb bestehenden Verträge, dur deren Ablauf besteht die Gesellschaft auf unbestimmte Zeit.

Für einzelne Gattungen von Actien sind ver- schiedene Rechte, inébesondere betreffs der Zinsen oder Dividenden oder des Antheils am Gesellschafts- vermögen ni<t gewährt worden.

Der Gesammtaufwand, welcher zu Lasten der Ge- sellshaft als Entschädigung für die Gründung und deren Vorbereitung gewährt wird, ist auf 4445,47 M. festgeseßt worden und zwar zu Gunsten der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma „Felix Heinrich Schoeller und Zellstofffabrik Hermann Maria Schoeller et Comp. zu Düren“ auf 4145,47 und zu Gunsten des Rechtsanwalts Wilhelm Kufferath zu Düren auf 300 Æ

Die Gründer der Gesell schaft sind:

1) Commerzien-Rath Felix Heinriß Schoeller, Fabrikant zu Düren,

2) Commerzien-Rath- Jakob Büklers, Fabrikant zu Düren,

3) Philipp Schoeller, Fabrikant zu Düren,

4) die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Felix Heinrich Schoeller und Zellstofffabrik Hermann

aria Schoeller et Comp.“ zu Düren,

5) die offene Handelsgesellschaft unter der Firma „Gebrüder Schüll“ zu Düren,

6) Wilhelm Kufferath, Nechtsanwalt zu Düren,

7) Firma Mar Baumann zu Düren,

8) Peter Hett, Lehrer zu Düren,

9) Nobert Hamel, Buchdru>ereibesißer zu Düren, ace Franz Haselmann, Straßenbahn-Director zu

achen.

Die Gründer haben sämmtlihe Actien über- nommen.

Die Mitglieder des Vorstandes sind:

1) Heinrih Schoeller, Fabrikant zu Düren,

2) Walther Schüll, Fabrikant zu Düren,

3) Wilhelm Kufferath, Rechtsanwalt zu Düren,

Die Mitglieder des Aufsichtsraths der Gesell- schaft sind:

1) Commerzien-Rath Felix Heinrih Schoeller zu Düren

2) Commerzien-Rath Jakob Bülers, Fabrikant zu Düren,

3) Philipp Schoeller, Fabrikant zu Düren,

4) Guido Schoeller, Fabrikant zu Düren,

5) Oskar Schüll, Fabrikant zu Birkesdorf,

6) Karl Baumann, Kaufmann zu Düren.

Die Mitglieder des Vorstandes und des Auf- sihtsraths haben den Hergang der Gründung geprüft.

Zu Revisoren waren in Gemäßheit des Artikels 209 des Gefetes vom 18. Juli 1884 ernannt:

Christian Ivo Heimbah, Kaufmann zu Düren und Handelékammer-Secretär Gustav Gerla<h zu Stolberg;

“orps haben ebenfalls den Hergang der Gründung geprüft. N :

Die Zeichnung der Gefellshaft geschieht unter deren Firma mit der Unterschrift zweier Vorstands- mitglieder oder eines Mitgliedes mit einem Pro- curisten.

Düren, den 21. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I1V.

Duisburg. Handelsregister [14145]

des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg.

gu In unser Firmenregister ist unter Nr. 1044 die irma:

Düren. In das eingetragen worden :

,„Wwe Herm. Spellecken“ und als deren Inhaberin die Wittwe Brennerei- besißers Hermann Spelle>en, Anna, geb. Scholten, zu Duisburg am 27. Mai 1892 eingetragen.

2) Die Wittwe Hermann Spelle>en hat für ihre ialoair id Firma ihren Sohn, den San Mar Spelle>en zu Duisburg, als Procuristen bestellt, was am 27. Mai 1892 unter Nr. 438 des Pro- curenregisters vermerkt ift.

Duisburg. Handelsregister « [14143] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister is unter Nr. 1045 die

Firma:

„Jean Bofemaun'‘ und als deren Inhaber der Kaufmann Jean Bofß- mann zu Duisburg am 27. Mat 1892 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister [14144] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister is unter Nr. 1047 die

Firma:

„A. Wilh. Montenbru>“ s und als deren Inhaber der Wirth und Bierhändler Arnold Wilhelm Montenbru> zu Duisburg am 27. Mai 1892 eingetragen.

Duisburg. Handelsregister [14142] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. Der Kaufmann Bernhard Lindken zu Duisburg hat für seine zu Duisburg bestehende unter der Nr. 1046 des Firmenregisters mit der Firma „G. Fackelmaun“ eingetragene Handelsnieder- laffung seine Ehefrau Johanna, geb. Ducoffre, frühere Wittwe Gallus Fa>elmann, als Procuristin bestellt, was am 28. Mai 1892 unter Nr. 439 des Procurenregisters vermerkt ist.

Duisburg. Handelsregister [14140] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister ist unter Nr. 1049 die

Firma:

„Wilh. v. d. Hoff“ und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm van den Hoff zu Duisburg am 28. Mai 1892 ein- getragen.

Duisburg. Handelsregister [14141] des Königlichen Amtsgerichts zu Duisburg. In unser Firmenregister is unter Nr. 1048 die Firma:

D. Spielmann“ T und als deren Inhaber der Kaufmann Diedrich Spielmann zu Duisburg am 28. Mai 1892 ein: getragen.

Elbing. Bekanntmachung. [14146]

Zufolge Verfügung vom 21. Mai 1892 ist an

demselben Tage:

a. im Firmenregister Nr. 809 die Firma E. Schmidt in Lenzen, deren Inhaberin Emilie Schmidt, geb. Weyer, war, C

. unter Nr. 108 des Procurenregisters die für diese Firma dem Dr. Johann Gottfried Carl die Schmidt in Lenzen ertheilte Procura gelöscht. Elbing, den 21. Mai 1892.

Elbing. Bekanntmachung. [14147]

Zufolge Verfügung vom 23. Mai 1892 ist an demselben Tage die in Lenzen bestehende Ziegelei des Ziegeleibesißers Dr. Carl Schmidt ebendaselbst unter der Firma C. Schmidt Ziegelei Hoheunhaff in das diesseitige Firmenregister unter Nr. 841 ein- getragen.

Elbing, den 23. Mai 1892. ;

Königliches Amtsgericht.

Friedeberg 2./Qu. Befanntmachung. [14148] In unserem Firmenregister ist heute zu der unter Nr. 26 eingetragenen Firma H. _Wehner zu Friedeberg a./Qu. eingetragen, daß dieselbe nadh dem Tode des bisherigen Inhabers Hermann Wehner dur< Erbgang auf die Wittwe e Wehner, geb. Welzel, und deren minderjährige Tochter Elisabeth Auguste Wehner zu Friede- berg a./Qu. übergegangen is. Demnächst sind unter Nr. 13 des Gesellschaftsregisters als Inhaber der offenen Handelsgesellshaft unter der Firma H. Wehner mit dem A in Friedeberg a./Qu.

a. die Wittwe Auguste Wehner, geb. Welzel,

b. die am 29. April 1875 geborene Tochter der- selben Elisabeth Auguste Wehner, vertreten dur ihre Mutter als Vormünderin und durch den Lehrer Paul Walter als Gegenvormund,

sämmtlich hier wohnhaft, eingetragen. / Friedeberg a./Qu., den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Gemünd. Befanntmahung._ [14149]

In unser Handels-Gesellschaftsregister ist heute zu Nr. 15, die Gesellschaft E. & W. Reinshagen zu Sellenthal betreffend, eingetragen worden:

Die Handelsgesellschaft ist durch gegenseitige Ueber- einkunft aufgelöst.

Gemünd, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. I.

Gemünd. Befanntmachung. [14150]

In unser Handels-Firmenregister ist heute unter Nr. 99 die Firma „E. Neinshagen““ mit dem Sitze zu Hellenthal und als deren Inhaber ter Kaufmann Emil NReinshagen zu Hellenthal ein- getragen worden.

Gemünd, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Il.

Gemünd. BSefauntmachung. [14151]

In unser Handels-Firmen-Register is beute unter Nr. 98 die Firma „W. Reinshagen““ mit dem Sive zu Hellenthal und als deren Inhaber der Kaufmann Walther Reinshagen zu Hellenthal ein- getragen worden.

Gemünd, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. I.

Gransee, Bekauntmachung. 14152]

In unserem Firmenregister ist unter Nr. 9 _DIE Firma H. Senf betreffend, vermerkt worden :

Das Handelsgeschäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Gustav Senß zu Gransee übergegangen, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Demnächst ift daselbst unter Nr. 59 der Kaufmann Gustav Senß zu Gransee mit dem Orte der Nieder- lassung „Gransee“ und der Firma 1H, Senfsz“ eingetragen worden.

“Gransee, den 17. Mai 1892.

* Königliches Amtsgericht.

Grevenbroich. Bekanntmachung. - O) In das Handelsregister des hiesigen Kön glichen Amtsgerichts is unter Nr. 102 des Firmenregisters das von dem zu Orken bei Grevenbroich wohnenden Kaufmann Emil Borgs daselbst unter der Firma: „Emil Borgs“ errichtete Handelsgeschäft eingetragen worden. Grevenbroich, den 24. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung L.

Hannover. Befanntmachung. [14154]

Im hiesigen Handelsregister ift heute Blatt 4587 zu der Firma Weißenborn & Meyer ein- getragen: L

Die Gefell schaft ist aufgelöst. Das Geschäft wird von dem Gesells<hafter Kaufmann Hermann Meyer in Hannover unter unveränderter Firma allein fort- eseßt. Die Procura des Kaufmanns Julius

eißenborn ift erloschen.

Hannover, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. TY.

14155] Hechingen. Dee Liquidation der unter Nr. 38 des Gesellschaftsregisters eingetragenen offenen Han- delsgesellshaft „Mechanis<he Trikottwveberei Visfingen (bei Hechingen) Levi und RNegens- burger“/ ist beendigt und die Firma zufolge Ver- fügung vom 27. Mai 1892 im Handelsregister ge- löscht am gleihen Tage.

Hechingen, den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

[14156]

Höxter. Der Kaufmann Eduard Bröeelmann zu Höxter hat seinem Sohne Eduard Bröckelmann daselbst Procura für die Firma E. Bröckelmann hier ertheilt.

Die Procura ist heute in unser Negifter Nr. 55 eingetragen.

Höxter, 28. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Eciel. VBekauntmachung. 14161] In das biesige Firmenregister ist am veutigen Zage ad Nr. 1119, betreffend die Firma G. Mannweiler in Kiel, Inhaber der Kaufmann Gustav Christian Ludwig Mannweiler in Kiel, ein- getragen : Die Firma ist erloschen. Kiel, den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Kiel. Vekauntmachung. [14160] In das hiesige Firmenregister ist am beutigen Tage ad Nr. 812, betreffend die Firma H. Schlot- feldt in Kiel, Inhaber : Kaufmann Heinrich Christian Friedrih Schlotfeldt in Kiel, eingetragen: Die Firma ift erloschen. Kiel, den 28. Mai 1892. Königliches Amtsgeriht. Abtheilung V.

[14162] Köln. Sn das hiesige Handels- (Procuren-) Register ist unter Nr. 2714 heúüte eingetragen worden, daß die in Köln bestehende Commandit- gesellschaft unter der Firma :

„Carl Bosch“ dem in Köln wohnenden Paul Schoebel Procura ertheilt hat. Köla, 20. April 1892. Königliches Amtsgericht.

Abtheilung: V.

Abtheilung 7.

[14176] Köln. Tn das hiesige Handels- (Gefellschafts-) Negister ist bei Nr. 366, woselbst die Actiengesell- schaft unter der Firma : ,„Köluische Hagel-Versicherungs-Gesellschaft“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : Ausweise Actes des Notars Justiz-Rath Goe>e zu Köln vom 5. März 1892 ist das Verwaltungs- mitglied Geheimer Commerzien-Rath Joest, bei Leb- zeiten Rentner, zu Köln, dur<h Tod aus dem Ver- waltungsrathe ausgeschieden; dagegen ist dur< Be- {luß des Verwaltungsrathes von demselben Tage der in Köln wohnende Kaufmann und belgischer Konsul Eugen Rautenstrauh zum Mitglied des Ver- waltungsrathes der besagten Gesellschaft gewählt worden. Köln, 23. April 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7. [14175] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Negister ist bei Nr. 5521 heute vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Apotheker Fritz Steenaerts für seine Handelsniederlassung daselbft geführte Firma : „Friß Steenaerts“‘, in die Firma : ,„Glocfen-Apotheke von Fritz Steeuaerts“‘ geändert worden ift. Köln, 25. April 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14173] Köln. Jn das hiesige Handels-Procurenregister ist bei Nr. 2598 heute vermerkt worden, daß die von a Li Köln bestehenden Handelsgesellshaft unter er Firma:

Friedr. Wilh. Brügelmann Söhne““ dem Herrn Jean Höl,ken zu Köln früher ertheilte Procura erloschen ist.

Köln, 25. April 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

14174] Köln. In das hiefige Handels- (Gesellfhafts:) Register ist heute unter Nr. 3456 eingetragen worden die Commanditgesellshaft unter der Firma: : ,„Cudivig Lüthgen““, welche ihren Sig in Köln hat. „Der in Köln wohnende Kaufmann Ludwig Lüthgen ist S haftender Gesellschafter. odann ist in dem Procurenregister unter Nr. 2715 die Eintragung erfolgt, daß die genannte Commanditgesellshaft den in Köln wohnenden Kauf- mann Eduard Keller zum Procuristen bestellt hat. Köln, 25. April ‘1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14172]

Köln. In das hiesige Handels- (Firmen- und Procuren-) Register ist bei Ña 1780 und 861 heute

vermerkt worden, daß der in Köln wohnende Kauf-

mann Peter Jacob Müller die für seine nde niederlassung daselbst geführte Firma : P S „Müller-Kühlenthal““, sowie die der Ghefrau 2c. Müller, Eugente, geborenen Kühlenthal, ertheilte Procura erloschen sind. Köln, 26. April 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

14171 Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Rel ist heute unter Nr. 5874 eingetragen worden der zu Köln-Ehrenfeld wohnende Baugewerksmeister und Ziegelei-Besißzer Heinrih Stadör, welcher daselbst feine Handelsniederlassung hat, als Fahaber der

Firma: 1H. Stadör“‘. Köln, 12. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14164] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist heute unter Nr. 5875 eingetragen worden der in Köln wohnende Kaufmann Arnold Kohlhaas, ier daselbft seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber

der Firma: N rno ohlhaas“, Köln, 12. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14170] Köln. Jn das hiesige Handels- (Firmen-) Register ist bei Nr. 4471 vermerkt worden, daß die von dem in Köln wohnenden Kaufmann Friedri Wilhelm Trautmann für seine Handelsniederlassung daselbst geführte Firma:

Í _ eeFriß Trautmaun“

erloschen ift.

Köln, 14. Mai 418392. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14166] Köln. In das hiefige Handels- (Firmen-) Negister ist heute unter Nr. 5877 eingetragen worden der zu Brühl wohnende Bierbrauer Anton Roos, welcher daselbst seine Handelsniederlassung hat, als Inhaber der Firma: „A. Noos““.

, Sodann ist in dem Procurenregister unter Nr. 2720 die Eintragung erfolgt, daß der 2c. Noos für seine obige Firma den in Brühl wohnenden Buchhalter Nudolf Körfgen zum Procuriften bestellt hat.

Köln, 16. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14167] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Negister ist heute unter Nr. 5876 eingetragen worden der zu Kalk wohnende Maschinenbauer Nicolaus Koch, welcher daselbst eine Handels-Niederlassung errichtet hat, als Inhaber der Firma: „„Kalker Neparáâtur- und mechanische Werkstätte

Nicol. Koch.“ Köln, 16. Mai 1899. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14168] Köln. In das hiesige Handels- (Gesellschafts-) Negister ist heute unter Nr. 3467 eingetragen worden die Handelsgesellschaft unter der Firma: ; _e-Ving «& Hirsch“, welche ihren Siß in Köln-Ehrenfeld und mit dem heutigen Tage begonnen hat. i Die Gesellschafter sind die in Köln wohnenden Kaufleute Albert d und Caspar Hirsch. Köln, 16. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

14169] Köln. In das hiesige Handels- (Gefell/daftg, Register ist bei Nr. 3358, woselbst die Commandit- gesellschaft unter der Firma :

,„Faßdauben-Fabrik Franz Jos. Peters“ zu Köln vermerkt steht, heute eingetragen : -

1) der Commanditist ist aus der Gesellschaft ausgeschieden ; dagegen ist der Köln wohnende ed E Anton Joseph Rosenzweig als

esellschafter in die nunmehrige offene Han- delsgefellshaft eingetreten ;

2) die Firma der Gesellschaft ist in

._ Peters «& S ROReiA geändert und der Siß derselben von Köln na< Köln-Ehrenfeld verlegt worden.

Köln, 16. Mai 1892. | Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

[14163] Köln. In das hiesige Handels- (Firmen-) Negister ist bei Nr. 2675 heute vermerkt worden, daß die von dem zu Kalk wohnenden Kaufmann Hubert Ferdinand Scherf daselbst geführte Firma : L : F. Scherf“ erloschen ist.

Köln, 17. Mai 1892. Köngliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

14165] egister

rwe.

] In das hiesige Handels- (Firmen-) ist heute unter Nr. 5878 eingetragen worden der in Köln wohnende Kunstgärtner Franz Wilde, welcher

Köln.

jung hat, als Inhaber

„Franz Wilde“‘. Köln, 17. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung 7.

Langensalza. Befanntmahung. [14177] In unserem Firmenregister ist unter Nr. 225 die irma G. Schoene mit dem Orte der Nieder- assung Langensalza und als deren Jnhaber der Kaufmann Gustav Schoene daselbst zufolge Ver- fügung vom 24. Mai 1892 an demselben Tage ein- getragen worden. Langensalza, den 24. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

daselbst seine Handelsniederla der Firma:

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Dru> der Nord Buchdru>erei und Berlag#o Anstalt, Berlin e, Wilhelmstraße Nr. 32.

| Sechfte Beilage : ; zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Slaals-Anzeiger.

M 127. Berlin, Dienstag, den 31. Mai |

alt dieser Felt in welcher die Fie a aus den Handels-, Genofsen\schafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gevcauchsmufster, Konkurje, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

der deutschen Edi enthalten find, erscheint au in einem besonderen Blatt unter dem Titel Central-Handels-Register für das Deutsche Reich. x. 12:3; D Das Central - Handels - Register für das eutshe Reih erscheint in dee Tg al: Der

: as Central - Handels - Register für das Dre Reih kann dur alle Post - Anstalten, für D Berlin au< dür< die Königliche Expedition des Deutf Reihs- und Königlih Preußishen Staats- Bezugspreis beträgt L 4 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern en 20 s. [helm e Infertionspreis den Raum einer Drucfzeile $0 4,

i Anzeigers SW., Wi traße 32, bezogen werden. Col. 3. Ort der Niederlassung: Salzwedel.

Handels - Register. Col. 4. Bezeichnung der Firma :

Lennep. Jn unser Firmenregister ift bei der Ae N Pothere, unter Nr. 403 eingetragenen Firma: Gebr. Werner Salzwedel, den 29. Mai 1892. in Lenuep, in Spalte 6 vermerkt worden: Königliches Amtsgericht. Das andelsgeshäft ist dur< Vertrag auf den Kaufmann Adolf Buscher zu Lennep über- ge angen, welher dasselbe unter der Fitma E Buscher vorm. Gebr. Werner fort- ebt. N ist unter Nr. 408 desselben Registers die irma „Adolf Buscher vorm. Gebr. Werner in Lennep“ , und als deren Inhaber der Kaufmann Adolf Buscher | in Lennep eingetragen worden. Lennep, den 16. Mai 1892. Königliches Amtsgericht 11.

. Kaufmann Julius Gassenheimer in Themar,

. Kaufmann Ernst Gafsenheimer daselbst,

. Minna Gassenheimer daselbst,

. Kaufmann Georg Gassenheimer daselbst,

. Elise Gafsenheimer daselbst, :

. Kaufmannslehrling Joseph Gafssenheimer in Deffau, i

[14199] . Rudolf Gafsenheimer in Themar,

j t 1 In dem Firmenregister sind die i. Sigmund Gassenheimer daselbst,

Königliches Amtsgericht. Firmen die Gesellschaft fortseßef, aber die Mitinhaber Bern-

sub Nr. 76. „Ph. Joseph Bastian“ zu î

hard, Minna, Georg, Elise, Joseph, Nudolf und Osnabrück. Bekanntmachung. [14187] Bacharach“‘ Sigmund Gassenheimer von der Vertretung der Auf Blatt 767 des hiesigen Handelsregisters ist sub Nr. 146. „M. Fischel Chrifstophs | Firma ausgeschlossen sind. beute zu der Firma Chr. Weber Wittwe cin- Sohn daselbst“ L Themar, den 27. Mai 1892. getragen : , gelöscht worden. - Herzogliches Amtsgericht. „Die Firma ist erloschen.“ St. Goar, 25. Mai 1892. Heil. Osnabrück, den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht ITT. C

Candidat der Medizin Ernst August Heddinga find ausgetreten. Col. 4. Zur Zei<hnung der Firma sind befugt die Gesellschafter : Kaufmann August Seit, die Wittwe des Kaufmanns Martin Heddinga, Clara Auguste Enmilie, ee Seit, und der Kaufmann Theodor Heddinga. Norden, den 21. Mai 1892. St. Goar.

Werder. Bekanntmachung. [14204] Bei der unter Nr. 4 des hiesigen Gesellschafts- registers cingetragenen Handelsgesellschaft in Firma Lerch und Plettenberg zu Werder ist zufolge Verfügung vom 24. Mai 1892 heute Folgendes ein- getragen worden:

a. Der Kaufmann Adolph Plettenberg zu Werder is am 1. April 1892 als Handels- gefellschafter eingetreten.

b. Der ‘Kaufmann Wilhelm Dornbush zu Berlin ist aus der Handelsgesellschaft aus- geschieden. s

Werder, den 25. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

[14196] Seesen. . Bei der Fol. 49 des biesigen Handels- registers eingetragenen Firma E. Maceensen ist beute vermerft, daß seitens der Firmeninhaber dem Een Friß Oblendorf zu Badenhausen Procura ertheilt. Seesen, am 25. Mai 1892. Herzogliches Amtsgericht. . Haars.

Osnabrück. Vekanutmachung. [14188]

In das hiesige Handelsregister ist Lade Blatt 963 eingetragen die Firma Seinri<h Weber mit dem Niederlassungsorte Osnabrück und als Inhaber der Kaufmann Heinri< Wilhelm Ludwig Weber zu Osnabrück.

Osnabrück, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. TTT.

Osnabrück. Bekanntmachung. [14189] Auf Blatt 917 des hiesigen Handelsregisters ist heute zu der Firma August Harke eingetragen : „Die Firma ift erlos<hen“. Osnabrüc>, den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. TIT.

Lübeck. [14334] Eintragung in das Handelsregister. Am 27. Mai 1892 ift eingetragen : auf Blatt 1081 bei der Firma „Libau-Lübecker Dampfschifffahrts-Gesellschaft“/: Die Generalversammlung der Äctionäre hat am 30. April 1892 beschlossen : Das Grundkapital von 170 000 , eingetheilt in 136 Actien à 1250 , auf 136 000 ( da- dur herabzuseßen, daß von jeder Actie der Be- trag von 250 Æ. abgeschrieben wird. Lübe>, den 27. Mai 1892. Das Amtsgericht. Abth. T1. Funk Dr. Schweim.

Wagdeburg. Sanvel8register. [14180] In das Gesellschaftsregister is unter Nr. 1319, betreffeyd die Allgemeine Gas Actien Gesell- schaft zu Magdeburg, eingetragen: Die Zwvoeig- niederlassung zu Celle ist iel Mg oevas - den 13. Mai 1892. öniglihes Amtsgericht. Abtheilung 6.

Magdeburg. Sandelsregister. [14181] 1) Den Kaufleuten Wilhelm Burchardt und Paul Diedrich, beide hier, ift Collectivprocura für die

T [14197] Solingen. Jn unser Handelsregister ist heute Folgendes eingetragen worden : G I. Bei Nr. 299 des Firmenregisters Firma Ad. Nadenberg Söhne zu Schirpenbruch, Gemeinde Höhscheid : Das Handelsgeschäft ist nach dem Tode des bisherigen Inhaberé dur Vertrag auf Friedrich Wilhelm Radenberg, Müller, und Adolf Nadenberg, ebenfalls Müller, beide zu Schirpenbruh, Gemeinde Höhscheid, übergegangen. II. Bei Nr. 390 des Gesellschaftsregisters: Die

[14205] Wertheim. Handelsregister-Einträge. Die Führung der Handelsregister betr. Nr. 5975. In die diesseitigen Handelsregister wurde eingetragen und zwar: a. In das Firmenregister : 1) Zu O.-Z3. 102: Karl Schmitt, “Inhaber der gleihnamigen Firma in Wertheim, ist verh. mit

Osnabrück. Befanutmachung. [14190]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 964

Stral die Gra a FeE aner u ut

tederlassungsorte Osnabrück und als Inhaber der Fi : ; Us

: : A Firma Ad. Radenberg Söhne mit dem Site zu Sa r D ou 1 Donabrus, Schirpenbru<h, Gemeinde Höhscheid, und als deren j

avruc, den 2. L LOSe Marie Mathilde, geb. Fluhrer, von Wertheim.

Ee Nt : ; Inhaber : : /

Königliches Amtsgericht. T1IT. 1) Friedrich Wilhelm Nadenberg, Müller, i en Sdeueiras Ot 1871 ist für

j ¿C A E ERUNA ATHEED 9 olf Radenberg, Müller, die ehelide Gütergemeinschaft das Würzburger

T E B E ae O E n ju ats, Gemeinde Höh- fragltisGe Recht maßgebend und jede Gemeinschaft A . 1c)eid, wohnhaft. ausge|Mlo}en.

getragen: Die Gesellschaft hat am 1. März 1892 begonnen | 2) Zu D.-Z. 107: Edmund Federolf, Inhaber

A : Véss L oh A » De h ¿ e und ist zur Vertretung derselben ein jeder der Gesell- | der Firma Ed. Federolf in Wertheim, ift verh. Handelsgesellshaft Zuckfshwerdt & E O hier 1) Band I1., O.-Z. 1688. Firma E. J. Wolf schafter berechtigt. mit Emilie, geb. Keller, von Untershüpf. Nach bet

ertbeilt und sol<he unter Nr. 1082 des Procuren: hier. Ehevertrag des Inhabers mit Marie Lina j ot ;- ; F ARER! Zelt : f : / s : : , L Der Ie 86 des Procurenregisters: Die | Ehevertrag vom 9. Mai 1858 ist die Gütergemein-

S. E ) E Suedes, vom 27. April 1892, wona die ehe- | seitens der Firma Ad, Radenberg Söhne zu | schaft auf den beiderseitigen Einwurf von 50 fl. und 2) Die Co ectivprocura der Kaufleute Carl Noehl | liche Gütergemeinschaft auf einen beiderscitigen Ein- Schirpenbruh, Gemeinde Höhscheid, der Ehefrau | die Errungenschaft beschränkt.

Gend Sue E Maia Gul L B D O gie fr fffflt u. Ci Gustav Nadenberg, Emma Sophie Gertrud, geb. 3) Zu O.-Z. 120: Chriftof Weinreich, ÎIn-

i unter Ne, 860 des Pr, L ¿ht e Ae L ena Nra}t u. Sie. | Stinshoff, ertheilte Procura ift erloschen. haber “der gleihnamigen Firma in Wertheim, ist

i ala A 1 B Au U fes E hier. Die Firma is erloschen. . Solingen, den 27. Mai 1892. verh. mit Kath., geb. Müller, von da. Nah dem Der Kaufmann Richard Garrett in ibe 3) Band 11, O.-3. 1456, Firma J. Müßle Königliches Amtsgericht. 1 Chevertrag vom d. Februar 1873 ist die Güter-

Bu>au if als Procurist der Handelsge]ellschaft | Hier. Die Firma ist erloschen. 7 E gemcinscaft auf Ss beiderseitigen Einwurf von

4) Band 1I1., O.-Z. 196. Firma Joh. Gottl. Spremberg. Bekfauntmachung [14198] i j Barth hier. Inhaber i Bijouteriefabrikant Jo- é

E A Ha unter Nr. 1083 des Pro- D] L ntmachu fals M fl. und die Errungenschaft beschränkt. : : : ; Ó g: - s i Nr. 2 2. 123: L Hel X

L Ae der e t A Beide hann Gottlieb Barth, wont hier. Nach dessen A S LOY Killisc< e a L 7 V Ai F S E Freunde A

Firma H Ml Narsf, bestandenen Dandelegefel | dalena, gel Well f de cle Gta 28 | Reuther bei Sprombetg deute ote ronn M | der, F, Le Heimann in Freudenberg, ist é . N . S Z 7 / f: . 5 P t: y N S Fp $ , E p Q , P , .

schaft ist der Kaufmann Paul Müller ausgeschieden | auf einen beiderseitigen Einwurf von je 20 M S Amtsccrit Ehevertrag vom 15. Juni 1870 is die Güter- und die Gesellshaft dadur aufgelöst. beschränkt. U O L, Firma H. E.

Es n den Sia L E von Der Mitgesellshafter Kaufmann Wilhelm Tru>en- 9) Band 11 O-S. 197. S A Tag E V, : brodt seßt das Geschäft, defsen Zweigniederlassung | Schneider hier. Inhaber is Kaufmann Hermann baber ver A R et as a eti De in Magdeburg- Neustadt aufgehoben ist, in Neu- | Emil Schneider, hier wohnhaft, welcher die Bijou- verh. mit Kath eb Henni von Kleinheubach A Bade EYeen tort Se a t s E R E 607, Firnia Sophie Gauß Citi geb. < 9, ohne unter Nr. es Gesellschaftsregisters gelöscht. Zand III., O.-Z. . Firma Sophie Gauf:, i D 98: ili i Œæ Magdeburg, den 21. Mai 1892. vorm. Stahl, hier. Inhaberin ist Wilhelm Aab, L : ctnes ira, nes : arer Königliches Amtsgericht. Abtheilung 6. Wittwe, Marie, geb. Stahl, dahier wohnhaft. c 4 i B. Zum Gesellschaftsregister :

mit Marie Elisab., geb. Pippig, von Mosbach. 7) Band 11, O.-Z. 907. Firma Sophie Ganß, Nach dem Ehevertrag vom 25. September 1879 ift vorm. Stahl, hier. Die Gesellschaft is seit

“5 S sind: TER die L Lea Ae den e Dn Ein- S » E er Kaufmann Simon Sander, wurs von 90 M und die Errungenscha eschränkt. f Fetten erlo E und die Firma als Gefell- 2) der Kaufmann Jsaak Nußbaum, 7) Zu O.-Z. 129: Friedrich Ziegler, Inhaber N Gen 899. Firm Barth u. Kiek : E L S A E e g nan aen Cre in Wertheim, ist verh.

. D L, M. 5. 099. l . Y 3 | M 2 E 092. L . 4 hei hier. Die Gescllsdaft ist seit 18. Mai 1892 cis Earl E ten am 12. Mai 1 Gf O ge sel, von Weikersheim ohne Königliches Amtsgericht. 8) Zu D.-Z. 135: Emil Adelmannu, Inhaber E M S EEHA der Firma gleihen Namens in Wertheim, ist verh. mit Marg. Barbara, geb. Thoma, von Dertingen. Nach dem Ehevertrag vom 17. Fnli 1865 ist die Gütergemeinschaft auf den beiderseitigen Ein- wurs von 950 fl. und die Errungenschaft beschränkt. 9) Zu. O.-Z. 137: Matthäus : Pfannmüller, Inhaber der Firma gleichen Namens in Wert- heim, ist verh. mit Marie Barbara, geb. Kirchner, Waldenhausen. Nach dem Chevertrag vom 24. Juni 1865 besteht allgemeine Gütergemeinschaft. 10) Zu O.-Z. 138: Edmund Reichert, Inhaber der gleihnamigen Firma in Wertheim, ist verb, mit Ernestine, L Seher, von da ohne Ehevertrag.

Zum Firmenregister:

: / [14200] SukIl. In unser Gesellschaftsregister ist heute Folgendes eingetragen worden : *

1) Laufende Nr. 132.

2) Firma der Gesellschaft: Simon Sander « Nufbaum. :

3) Siß der Gesellschast: Suhl.

Magdeburg. Sandelsregifter. [14182] 4) Rechtsverhältnisse der Gesellschaft :

In das Gesellschaftsregister is unter Nr. 1604, betreffend das Magdeburger Mörtelwerk vorm. Aug. Hohmaun Actiengesellschaft in Magde- burg-Buckau, eingetragen: das Amt des Agenten Leo Schäfer hier als Stellvertreter des Vorstandes ist erloschen.

Magdeburg, den 21. Mai 1892.

Königliches Amtsgerichts. Abtheilung 6.

gelöst und die uo erloschen. Die Liquidation beforgt Iohann Gottlieb Barth hier. Pforzheim, den 21. Mai 1892. Großh. Amsgericht. IT. Dr. Sautier.

Pillkallen. Sandvel8register. [14192] Unter Nr. 210 des Firmenregisters is die Firma Franz Meyer mit dem Ort der Niederlassung in Pillkallen, und als deren Inhaber der Kaufmann Franz Meyer in Pillkallen eagerrageni worden. Pillkallen, den 18. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Pleschen. SBefanntma ung. 14193] In unserm Firmenregister is heute unter Nr. 242 die Firma M. KoZzminski in Pleschen und als deren Inhaber der Oelmühlenbesißer Marcus Kozminski in Pleschen eingetragen worden. Pleschen, den 24. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

: [14201] Sulzbach. Zufolge Verfügung vom héutigen Tage ist uuter Nr. 91 des Firmenregisters des hiefigen Amtsgerichts“ die. Firma „Rosa Meyer“ mit dem E zu Sulzba<h und als ‘deren Fn- haberin die Rosina Althof, in Gütern getrennte Ehefrau des Handelsmannes Meyer Meyer zu Sulzbach eingetragen worden. von

Sulzbach, den 28. Mai 1892.

: 5 EUY Mer, Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

14202 Tauberbischosfsheim. Nr. 9368. In n diesseitige Gesellschaftsregister wurde eingetragen : Zu O.-Z. 5. Firma „Gebrüder Strauf: in Tauberbischofsheim“‘: Der Gesellschafter Nathan Jacob Strauß hat sih mit Johanna, geb. Sänger, aus* Hechingen verheirathet. Nah dem unterm 26. April 1892 errichteten Ehevertrag bleibt das gegenwärtige und- künftige, liegende und fahrende Beibringen beider Ehegatten bis auf den Betrag von je 100 4, welchen dieselben zur Gemeinschaft einwerfen, von dieser ausgeschloffen. Tauberbischofsheim, den 23. Mai 1892, R Amtsgericht. Büchner.

[14183] Müllheim. Nr. 7479. Zu O.-3. 262 des Firmen- registers wurde beute eingetragen: 4 S. Schäfer-Noll in Müllheim, Inhaber Hein- ri Schäfer, Kaufmann dahier, derselbe ist verhei- rathet mit Emma, geb. Noll, ohne Ehevertrag.

Müllheim, 27. Mai 1899. Gr. Amtsgericht. uhlinger.

11): Zu Dey, 149: Leser Sommer, Feift Sohn, Inha er der gleichnamigen Firma in Freudeuberg, is verh. mit Regine, geb. Brav- mann, von Unteraltertheim. Nach dem Ehevertra vom 24. Juni 1869 i} die Gütergemeinschaft au den beiderseitigen Einwurf von 30 fl. und die Er- rungenschaft beschränkt.

12) Zu O.-3. 143: Lorenz König, Inhaber der Firma gleihen Namens in Freudenberg, ist verh. mit Josefine, geb. Trunk, von Sartenkof: Nach dem Chevertrag -vom 8. April 1872 ist die Güter- gemeinschaft auf den beiderscitigen Einwurf von 90 fl. und die Grrungenschaft beschränkt.

13) Zu O.-Z. 144: Moritz Weifebacher, In- 4 haber der gleihnamigen Firma in verh. mit Zerline, geb. Strauß, von da. Nach dem

¿ [14203] | Ehevertrag vom 15. September 1881 ist die üter-, Themar. Unter Nr. 17 des Handelsre s ist | gemeinschaft auf den beiderseitigen inwurf von 14195] firm Gnletrages worden, daß der Mitinhaber der | 100 4 und die Errungenschaft beschränkt.

Naumburg. Bekauntmachung. [14184] In unser Cetmenregitier ist unter laufender Nr. 13 ¿ur Firma „Anton Müller“ eingetragen : „Die Firma ist gelöst.“ Naumburg, Neg.-Bez. Cassel, den 21. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Offenberg.

[14194]

Reichenbach u./Æ. Befanntmachung.

Die in unserem Firmenregister unter Nr; 410 eingetragene Firtna : „¡Fleischerei des Brüderhauses“/ e Lc ndiónit das Brüderhaus zu-Gnadenfrei ist, ist erloschen. Reichenbach u./E., den 27. Mai 1892.

öniglihes Amtsgericht.

/ : (14186] | Salzwedel. Bekanntmachung. Norden. Sn das T L Heddinga ein ist beute | In unser Firmenregister ist heute unter i

Neuwied. Bekauntmachung. [14185] Die unter Nr. 703 des Firmenregisters eingetragene irma ‘A. Reuter zu Neuwied sowie die unter r. 227 ves L eurenreisters eingetragene dem

Friedri Schumacher zu Neuwied von A. Reuter

daselbst ertheilte Procura ist erloschem. Neuwicd, den 23. Mai 1892. i

Königliches Amtsgericht.

Ir. 149 | Firma Gassenheimer & Sohn hier, Samuel 14) Zu O.-Z. 145: Franz Josef Scheller, In- assenheimer, gestorben ist, seine Miterben : a. „Kaufmann Bernhard Gassenheimer, unbe- | ist verh. mit Margaret

kannt wo, Ehevertrag.

Blatt 47 zur Firma T. eddinga cingctragen: | Folgendes eingetragen worden : Col. 3. Die bisherigeu tinhaber der &irma Col. 2. Bezeichnung des Firmeninhabers :

a Conditor Thomas Jodocus Heddinga und der Apothekenbesißer Carl Böer in Salzwedel.

ber d : F Sche ; Aden q 6 haber der Firma F P: C epertheita biger de

. E é E i

1892.

lsheim, ist

“uß-