1892 / 130 p. 7 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

[15070] _Aetiva.

Bilanz pro 31. Dezember 1891.

Passiva.

1) Conto no<h nit einberufener Ein- zahlungen

2) Cautions-Conto

3) Kassa-Conto

4) Conto-Corrent-Conto

5) Kassa- und Debitoren - Conto Konstantinopel .

6) Inventar-Conto Konstantinopel

69 1421 477 68

1012 648/15 148 4697!

5 229 320/24

Soll.

1) Actien-Kapital-Conto . . .._« « 2) Bau-Conto

3) Conto-Corrent-Conto

4) Actien-Kapital-Zinfen Conto

Gewinn- und Verlust-Conto.

M 18

3 000 000'— 1 254 326/08 933 744/16 41 250

|

5 229 320 24 Haben.

M 1) An Unkosten-Conto 305 525/41 E E | 3) rovisions-Conto

4) Cursdifferenzen-Conto . . ..

Frankfurt a./M., den 12. Mai 1892.

Direction der Gesellschaft für den Bau der

Biedermann.

Nitali. [15071]

Activa.

1) Per Bau-Conto . .

Philipp Holzmann.

Vereinigte Splauer & Dommihsher Thonwerke Act. Ges. General-Bilanz vom 31. Mürz 1892.

Eisenbahn Salonik-Monastir.

Î

Á. ¡A 323 965/29

323 965/25

P assiVa.

M 10 1) Kas E 9 011 47 2) s

3)

4) Immobkilien 5) Mobilien

6) Fonds:-Conto 7) Affsecuranz 8) Außenstände

Debet. Gewinn- und

1) Eingezeichnetes Actienkapital . 2) Reservefonds

3) Extra-Reserve

4) Buchschulden i

5) Gewinn und Verlust . .

Ä 8 1 000 000/00 95 273/14 19 917 55 97 96103 50 019 66

119317138 Credit. _

1) An Fabrikations-Unkosten . .

2) Handlungs-Unkosten Fubrwerks-Unkosten Abschreibungen Bilanz-Conto, Reingewinn

97 453180 10 788/85 17 871/61

er Vortrag vom Vorjahr .

Waaren-:Conto Interefsen-Conto_ Discont und Zinsen-Conto

A&er und Landwirtbschaft . .

Bilanz-Conto am 31. März 1892. __

“k S 349 66 211 164/19 5 713/95 1462 70 261/96 218 952/46

Passiva.

M 15 996 900 399 703|—

390|—

Grundstü>e, R X Inventurbestände

Nicht abgelaufene Affsecuranzen . Debitoren, nah Abzug der Cre- ditoren

Wechsel-Conto

Kassa-Conto

Gebäude,

I ues O O

Debet. Gewinn- un

M f 49 1642 3 000'— 1 561 247/85

An Amortisations-Conto Reservefond-Conto Í Betriebs- u. Geschäfts-Unkosten .

1 613 412.05 Oschersleben, den 31. März 1892.

Vorstand der Actien Zuckerfabrik Oschersleben.

c = IOttger.

[15068]

Mittelrheinisher Beamten - Verein

Bilanz - Couto.

Activa.

M ¡A

Per Actien-Kapitäl-Conto Prioritäten-Conto Reservefond-Conto NRüben-Conto

Verlust-Conto.

Per Zu>er-Conto .

OsfterTlTob.

A. 6. Wiesbaden.

An Utensilien-Conto . .

Kafsa-Conto

Dru>sachen-Conto .

4 066/46 438/79 A 119/—

Per Kapital-Conto „so Conto-Corrent:Conto . ,

UVebergangs-Conto . .

4 087/05 5 036 24 2 976 87117]

16 810/71 Gewinn- und

Conto-Corrent-Conto Waaren-Conto Gründungskoften-Conto. . ..

O4 Differenzen-Conto . .

Verlust-Conto.

M A 720 000'— 255 500

18 000 907 957 48

1 901 457 48 Credit.

M |S 161341205

1613 412/05

PassiVva.

“A A 13 060 50 2756/09 994/12

16 810 71 Haben.

M | A 9 350 86 628 09

11/10

Per Waaren-Conto . .

Provisions-Conto . Beitrittsgelder- Conto Kafsaübershuß-Conto Verlust

9 990/05 Wiesbaden, den 1. Juli 1891.

Der Vorstand.

eorg Abih.

Mittelrheinisher Beamten = Verein Act. Ges. Wiesbaden.

Activa. Bilanz t A 3 965/62 289/18 117'— 7 470,99 35619 9 378/28

1 Utensilien-Conto Kafsa-Conto Dru>ksachen-Conto Waaren-Conto Uebergangë-Conto Conto-Corrent-Conto Gründungskoften-Conto

Soll. L

An diversen Abschreibungen . . .. - Utensilien-Conto

- Zinsen-Conto

- Dandlungs-Unkosten

Wiesbaden, den 1. Januar 139.

Carl Zais. - Conto.

Per Conto-Corrent-Conto . - Kapital-Conto

. s - A * .

rovisions-Conto . Waaren-&onto Koblen-Conto ¿ ation T O

-

Der Vorstand.

Georg Abih.

Carl Zais.

Ia ae 6

t. A 1922 46

106 53

6 939 50 9 99005

Passiva.

M AA 4565 2 19 988 95

24 553197 Haben.

M A

42'38 1995/97 0 541/27 B 214|— Ä 3 071/55 5 865/17

l'Pebet.

__ Vermögensstand am 31. Dezember 1891. t

M | s 2 . . - - . - s « . . 36 000 . . «“ | Guthaben bei der Sparkasse . . Utensilien-Conto

Gewinn- und Verlust-Conto ¿

Actien-Kapital

[36 000! Gewinn- und Verlust-Conto. M | 4 671/811 Interessen . . . 84 59 Gewinn am Wein . | N Gewinn und Verlust-Conto. . . .. T7564

Debet.

Vortrag Abschreibung ..

Berlin, den 15. April 1892. Auffichtsrath. Bu>ardt.

Berlin, den 1. April 1892. Der Vorstand der Der

Actien-Gesellschaft „Teltow'er Weinkeller“.

Hannemann.

Aktiengesellschaft Lokalbahn Gotteszell Viehtach.

Activa. __ Vilanz vom 31. Dezember {S891 Passiva. _ Actien-Kapital-Conto „, 800 000'— Obligationen-Conto . . . „. . „} 700 000|— Zinfen-Conto : | Rükfstellung für unerhobene Bau- | l 1480/23 Creditoren-Conto : | a. Diverse . - j b. Grundablöfung . 30311.65 | c. Cautionen 8 950.— | d. Betriebskafsa . . 1935.83 Gewinn- und Verlust-Conto: Uebershuß des Betriebes ..… ..

Bahnanlage-Conto: a. Grund u. Boden #Æ& 142 770.95 b. Unter- u. Ober- .: 1139 280,91

bau c. Hohbau . . . _79808.— | 1361 859/86

Betriebsmittel-Conto : a. Fahrmaterial . Æ Þ. Materialien und Vorrätbe . c E.

Actionäre-Conto Effecten-Conto Zinsen-Conto : : bereits bezahlte Zinsen Kassa-Conto | Debitoren-Conto : | a. Diverse M 8405. | : | b. Grundablösung . : | l c. Cautionen ¿ .. 219. 13 241/62 n

1612 284/63 1 612 28463 Gewinn- und Verlust-Conto. Haben.

99 844.—

13 895.17 20 892.10

134 631/27 81 839/95

83 146/29 8 950|— 10 261/17 194 42

28 964/45

Soll.

A M S Per Betriebs-Conto : S eda 28 5

An Zinsen-Conto: ebershuß

49% Zins aus # 700 000 Obli- gationen v. 1. Iv. —31.,XIL 1891

Abfchreibungs-Conto : Æ 150.— per Kilometer -25 K 150 X È Reserve-Conto: Da O s 4 Dividende-Conto : Resi-Saldo .

0M #0: S. D

| 28 964/45 Geprüft und in allen Theilen richtig befunden. Böbrach, den 28. Mai 1892.

A. Horn,

gerihtlih verpflihteter Bücherrevisor aus München.

Dur Beschluß der Generalversammlung von heute wird der Dividenden-Coupon Nr. L mit 16 M 50 4 eingelöst und kann die Einlösung vom L. Juni c. ab bei unserer Gesellschaftskaffe in Böbrach oder beim Creditverein Regensburg geschehen.

Böbrach, den 30. Mai 1892. Der Vorstand.

[15065] Activa.

R.

Vereinigte Köln-Rottweiler Pulverfabriken.

Vilanz þ. 3L. Dezember L891. _ Passiva.

M S . [16 500 000 7 988 532/52

E 14 11 353 697 93

130 569/79

Actien-Kapital… . Reservefonds Delcredere Erxrplosions-Versicherungs-Conto . . Arbeiter-Versicherungs-Conto . . .. Pensions- und Unterstüßungsfond Sparkassen-Conto

Creditoren . . …. Dividenden-Conto

Gewinn- und Verlust-Conto .

Immobilien, Gebäude, Maschinen 2c.

Fuhrwerk, Mobilien und Utenfilien, Sciffe

Magazin-Bestände u. Betriebs - Vor- räthe

Kassa und Wechsel

Conto geleifteter Cautionen E

Effecten und sonstige Betheiligungen

Hyvotheken-Conto

Debitoren

Patent-Conto

Rückständige Einzahlungen auf Actien

739 336/83 159 729/01

6112 828/96 3 800 47

5 893 294 06 13 816/33

Debet. Gewinn- und Credit.

Per Gewinn-Vortrag aus 1890. 26 645/94 zweifelhafte A O e ss 933 658/63 Forderungen Fabrikations-, Waaren-, Cartell- Amortisationen G S De u. Unterstüßungsfonds . A | Tantième für Aufsichtsrath und | Direction Dividende 10 9/6 Vortrag auf neue Rehnung 293/98 | 2 3 022 883/77 y 3 022 883/77 Die Abschreibungen incl. derjenigen der beiden früheren Gesellschaften betragen bis zum . Dezember 1891 M 5 712 841.48. A U 2

Die Dividendenscheine l. - 126.— v. Stü> bei nachstehenden Stellen zur Auszahlung : i Ï Me den S eas gee Meeren! in Köln, Rottweil u. Hamburg, Bei dem aa en Bankvereiu | - , Bankhause A. Levy in Kölu, der Württembergischen Vereinsbauk , Württembergischen Bankanstalt vorm. Pflaum & Co. . Deutschen Vereinsbank in Frankfurt a./M., Deutscheu Bank i: A. Schaaffhausenschen Bankverein Herren Boru & Busse - Delbrü, Leo & Co. 5 der Samburger Filiale der Deutschen Bauk in Hamburg, DO Jonas Cahn in Bonn. i E Ti 7 der beutigen Generalversammlung wurden die ausscheidenden Auffichtsrathsmitglieder : Jsidor Loewe, Fabrikbesißer, Berlin, err Thomas Reid, Kaufmann, Glasgow, Herr Aug. Uhl, Kaufmann, Rottweil, Aug. Wafsserfuhr, Kaufmann, Köln,

An Generalunkosten

Abschreibungen auf

Serie gelangen von heute ab mit 103% =

| in Stuttgart,

in Berliu,

den

dem

wiedergewählt. Kölu, den 1. Juni 1892. Der Vorstand.

Heidemann.

14815190

Dritte Beilage zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen . 2 130. Berlin, Freitag, den 3. Juni

ebote, Zuftellungen

2. ets ingen u. dergl.

3. Unfall- und Invaliditäts- 2c. Verficherung 4. Verkäufe, Verpachtungen, Verdingungen 2c. 5. Verloosung 2. von ieren.

6) Kommandit-Gesellschaften auf Aktien u. Aktien-Gesells<h. [16048] Würtbg. Metallwarenfabrik Geislingen.

Activa. Vilanz pr. 31. Dezember 1891.

alias

Staats-Anzeiger. 1892. Oeffentlicher Anzeiger. E

| 10. Verschiedene Bekanntmachungen.

{15038]

Nieveruer Vergwerks «& Hüttenverein Nievernerhütte.

Activa. Vilanz per 31. Dezember, 4891. FPassiva.

Passíva. j L «< A 917 594/10} Actien-Kapital 1 114 285/72 6, 397 861/71} Reserve-Conto 171 428/57 2 500 000!— | 99 74152 360 000|— i ——E 758 162 29 ; 1315 455/81 11315 45581

; L 2 Gewinn- und Verlust-Conto per 31. Dezember 1891. Haben.

DIZT c

134 811/30 N M 14 A | 145 545/45 An Conto-Corrent-Conto 45 621/53 45 621! Z 371 685 92 Nievernerhütte, 31. Dezember 1891.

4 412 059/33 Nieverner Bergwerks & Hüttenvercin.

Saben. S / N [15059] E | Vilanz der Kohlsheider Actien - Gesellshaft „Selbsthilfe“ in Kohlscheid

; tièm s: 523 757 93 Außerordentlide Abschreibung und | Diverse Erträgnifs L Is Verluste der Fabrik München . . . | 101 5059: : I | Activa. E: N Reingewinn pr. 1891 371 685/92 1) Mobilien-Conto 9 360 M E —T=P Lic -SON L D N ns L S s ia L 618 737/29 Abschreibung . . 735. 1 625. 5 heute abgehaltenen zwölften ordentlichen Generalversammlung - wurde bes{lofen : 2) Fuhrwerks-Conto . . . 1 640.45 eine Dividende von 1299/9 = 60.— pr. Actie I. Emission A6 M. N Ver Actie 5 Abschreibung 390.45 II. u. TIT. Emission zu vertheilen, welche sofort bei unserer Kasse in Geislingen und der Württem- : T 404IL86|

. . - _—— S ili L bergischen Vereinsbank in Stuttgart zur Auszahlung kommt. pen (rals ied 2 411.86

Geislingen, den 31. Mat 1892. Ee “ati E g ai ) Waarenbestands-Conto . . .

) Effecten-Conto 6) Conto für Darlehne Diverse Debitoren ) Bau-Conto e | C i: i, aufendeNe@znuna! Ziegeleibetrieb/ 101 endeNech Lung ) Feuer-Afffecuranz-Conto . 388.70

Abschreibung .

Grundstü>ke, Gebäude u. Einrichtungen A 43504 621.87 Abschreibungen hierauf bis incl. 31./12. 91 1977 287.38

Fabrications- und Betriebs-Conto Kassa- und Wechsel-Conto Conto-Corrent-Conto

Actien-Kapital-Conto Darlehens-Conto Reserve-Conti

Soll.

Per Saldo

Soll.

- - . S i Reservefond und Tantième pr. 1891 Fabrications-Conto

1) ActiétConto , ,, 35250. # S Noch einzuzahlen . 17 625’ 18 is 8

15 000|— 1 500|— 10 900|— 93 409/88 : 849/35

1250 4 38 000|—

50053118 41 350|— 26 149 4

4) Delcredere-Conto

5) Cautions-Conto

6) Anleihe-Conto

7) Diverse Creditoren

8) Getwinn- u. Verlust-Cto. 16 768.82 . Ab: Abschreibungen

: 3 726.59

Zuschreibung 8 000.— 11 726.59 5 042/23

200 |

Die Direction.

2 384/58 756/98 89/25

[15040] Sächsisch-Böhmische Dampfschifffahrts-Gesellschaft. Bilanz am 31. März 1892.

n E M «M 3 921 000/—} Actien-Kapital-Conto . . .. 984 300 9 400/—} Resferve-Fonds-Conto . . 98 430/— 100|/—}} Casco-Versicherungs-Conto . 104 056/99 21 000/—} Dividenden-Conto 114 200/—}} Cautions-Perfonal-Conto T1 865|— 36 500 —} Creditoren-Conto 106 204/57 2 2590| Gean E DO.s : l ab für Abschreibungen . . . 228 991/19 93 617/70) vertheilt si< wie folgt: o 050/—} 1) Remuneration an den Auf- O R T, 1 ‘oe R 2) Tantième an - den 7 000—} waltungsrath u. den Director j 3) Pensionskasse 63 487/86 4) Gewinnantheil d. Personals S t p 5) Dividende 97 431 Á 6) Casco-Versicherungs - Conto 111 864/49

181 375|—

12 356 37 1593 961/75 228 991 19] 1593 96175 Debet. Gewinn- u. Verlust-Conto vom 1. April 1891 bis 31. März1892. creait.

Fort c; 2 S | S . s A. i S4 reuerversiherungs-Conto 86'152} Betriebs-Einnahmen: F S

967170

Passiva.

163 S326 16

L T63 536/16 Gewiun- und Verluft-Conto.

s Soll. Dampfschiff-Conto E Fähr-Conto ampfmaschinen-Conto Zillen-Conto Bagger-Conto Landungsbrü>en-Conto . .. Landungsplaßtz-Cto. Dresden-A. Bau-Conto, unvollendete Neu- bauten Gebâäude-Conto Grundftü>-Conto Allgem. Landungsplaßt-Conto . Inventar-Conto Inventur - Conto, bestand Cautions-Conto Kafsa-Conto Reserve-Fonds-Conto . . .. Werthpapier-Conto Hypotheken-Conto Debitoren-Conto

1) Unkoften-Conto 34 693 06 145/21 2) Zinfen-Conto s 81874 52 135/41 3) Vorstehende Ab- und Zuschreibungen | 11 726/59 5 4) Saldo 5 042/23 | 52 280 62 52 280 6: Kohlscheid, den 31. Mai 1892. Der Vorftand.

E E R e L T E E T E R

7) Erwerbs- und Wirthschafts- 9) Bank- Ausweise. Genossenschaften. Wochen-Ueberficht [11998]

der f M | Reichs- Reichs - Versicherungs - Vank vom Y E : __ in Bremen 1) Metallbestand (der Bef Versicherungs-Gesellschaft a. G.

1) Gewinn-Saldo aus 1890/91 2) Brutto-Ertrag aus 1891/92

302 031/55 73 040/36

1 000/—

18 239/30 13 679/47 6 839/74 187 017|— 2 21568

Ms ; Material- [15239]

o o O

an Gold in Barren oder aus- 1892, Nachmittags 4 Uhr, titattfindenden 2) Bestand an Reichskassenscheinen .

tall (der Beftand an cursfähigem deutschen Gelde und

Einladung zu der im Gewerbehause, Anëgariithor- ländif 5 E 1 z [€, Ne tTDOT- ändilî Y z s MPî ; straße 24 in Bremen, am Montag, den 13. Juni fi G 1399 E, Plund Generalversammlung. E

W ;

TageSorduung :

S

>

153 959 95 M 35 012/32 F 2 335 34553

Sehbalt-Conto Koblen- u. Betriebsmaterial- Conto

Perfonenfahrt-Conto . &Sraht-Conto bei Personenfahrt und Schleppfracht-Conto

707 344 75 142 710/24

|

Lombardforderungen .

Effecten . s

fonstigen Activen . Passiva.

1) Rechnungsablage und Ertheilung der Decharge. 2) Art der Liquidation. Wahl von Liguida-

U O O 00 O

1 738 974 M 425355 M

«M A

toren beziehungsweise Neuwahl an Stelle der am 28. November 1891 gewählten Liqui- datoren. 3) Ferner ift ein Antrag von 50 Mitgliedern, die Entlaffung des seitherigen Directors be- treffend, eingegangen, wel<er biermit in Ge- mäßbeit der Bestimmung des $8 29 der Statuten auf die Tagesordnung gefeßt wird. Einlaßkarten tönnen vom 1. Juni an bis Mittags 12 Ubr am Tage dér Generalverfammlung im Bureau der Bank in Bremen, Bahnhofëplaß Nr. 6, gegen Vorzeigung der Police und leßten Prämien-Quittung in Empfang genommen werden. Bremen, den 14. Mai 1892. Der Auffichtêrath.

Loshwißer Fähr-Conto Z 45 06410} 895 119/09

Ertrage-C onto von denStations- T | Gebäuden

Ertragë-Conto vom Hafen und Wiefengrundftü> Loschwitz .

Ertrags-Conto der Grundstücke Dresden u. Loschwiß Il. , ; F

s Grundkapital Reservefonds . S Betrag der umlaufenden

Unkosten-Conto Mieth- u. Abgaben-Conto . . njerat- u, Dru>ksachen-Conto

4 292/03 rovisions-Conto |

582—

6 410/29

11) Die sonstigen täglich fälligen Ver- bindlichkeiten : y A 12) Die sonstigen Passiva . Berlin, den 3. Juni 1892. __ Reichsbank - Directorium. _Ko@&. Gallenkamp. Herrmann. von Koenen. Hartung. Frommer. Mueller.

[14892] Stand der Frankfurter Bank

am 31. Mai 1892,

5 5 Activa. Kafsa-Bestand: Metall M 4,095,700.—

Reichs - Kassen- E. ü 58,300.— Noten anderer Bac . 965,300.—

Guthaben bei der Reichsbank . Wechsel-Bestand L AE 6E Vorschüsse gegen Unterpfänder . Eigene Effecten . E Ce I Darlehen an den Staat (S 43 des Passiva. Eingezabltes Actien-Kapital Reserve-Fonds «_._ ._. « Bankscheine im Umlauf . . . Täglich fällige Verbindlichkeiten . An eiye Kündigungsfrist gebundene Verhindlihleilen ete C a niht zur Einlösung gelangte Guldennoten (Schuldscheine) . Die nes nicht fälligen, Gra ebanen Wechsel betragen .# 1,506,400.—. Direction der Fr Bauk. H. Andreae. A. Lautens<hlaeger.

Betriebskrankenkassen-Conto C ;; 10/29 Invaliditäts- u. Altersver- Futeressen-Conto 14 059/48

siherungs-Conto Agio-Conto 15/08

Unfallversicherungs-Conto n | | Neparaturen-Conto J | |

[ Gewinn-Saldo | | 920 477/97 Dresden, am 1. Juni- 1892.

Sächfisch-Böhmische Dampfschifffahrts-Gesellschaft. Der Verwaltungsrath. Der Lol rae Director: C. A. Hippe, d. Z. BVorsitender. Menzel.

S) Niederlaffung 2. von Nechtsanwälten.

[15041] [14912] Bekanntmachung.

E _M:: . a ai r ° ani gv S S - Der bei dem Königlichen Amtsgerichte bier zu-

Sächsish-Vöhmische Dampfschifffahrts-Gesellschaft. gelaffene Rehtsanwalt Wolfgang Bolze bier ift au< bei dem hiesigen Königlichen Landgerichte zu-

gelaffen und beute in die Liste der beim Landgerichte

zugelaffenen Rechtsanwälte eingetragen worden.

Halle a./S., den 30. Mai 1892.

Der Präsident des Königlichen Landgerichts.

K

D Go 22

A

ÎIn der am 30. Mai stattgefundenen Generalversammlung sind die statutgemäß aus dem Ver- B Mgpralde andgeschiedenen berren Rectibauwais @ A. Hippe, Konsul F Th: Menz und Fabrikbefißer ° eralversam j Did s s Gesdaftate 1891/92 auf 19 o) Fester Ee A wiedergewählt und die Dividende für das Geschäftsjahr bestebt L SELRRAgOLath constituirte sich nah S{luß der Versammlung sofort von neuem und

Rechtsanwalt C. A. Hippe, Vorsitender, Privatus Ed. Kuni a S: Bg Zzshôd>el, Stellvertreter des Son E. F. pinner, t 1 . Th. Kaufmann O. H. Ullmann, Stellvertreter des abrikbefi Paul Liebe vollziehenden Directors, . D: 1 Dber-Zustiz-Rat Dr. Shaffrath, Verst L D. S von Tettenborn. ividende erf sof ivi i i Ban ub Eng Dresdner ree e erfolgt is Dividendenschein Nr. 11 bei der Dresdner

Dresden, den 1. Juni 1899, Der I Ens: C. A. Hippe, d. Z. Vorsitender.

S J 00 D C

C3 lin pk

J} punk

(14913) BVekauntmachung.

In die Listen der bei den unterzeichneten Gerichten ¿ugelassenen Rechtsanwälte ist eingetragen :

Dr. Wilbelm Adolf Theodor Bitter zu Ham-

burg. Samburg, den 31. Mai 1892. Das Hanseatische Ober-Landesgericht. auf die alten Actien, an der Gesellschaftékaffe Das E ir ir Das Amts ericht. Ó R Kal>mann Dr., Dr. Nobert, Secretär. Secretär.

« 131,800

; inländischen

Der vollziehende Director: Menze [.