1892 / 131 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Firma, welche der Procurift zeihnet: Nieder- Taufizer Kohlenwerke.

Ort der Niederlassung: Fürstenberg a./O.

Firmen- oder Gesellschaftöregister: Die Firma i unter Nr. 5 des Gesellschaftsregisters eingetragen.

Procurist: Der Kaufmann Adolf Reimann in Fürstenberg a./O. Derselbe hat alle die Gesellschaft verpflichtenden Schriftstücke mit dem Vorstand Franz Thielenberg oder cinem Delegirten des Auffichtsraths zu unterzeinen.

er y a./O., den 30. Mai 1892.

öniglides Amtsgericht.

Greussen. Befanntmachung. [14948] In das hier geführte Handelsregister ist beute untér Fol. CLXIX.-Firma C. Georgi in Greußen folgender Eintrag bewirkt worden : E Inhaber:

R 1. E. T Der Buhdruckereibesißzer

Carl Georgi sen. zu Greußen ift verstorben, laut Anzeige vom 24. Mai 1892. Eingetragen zufolge gerichtliher Verfügung vom 24. Mai 1892 am 24. Mai 1892.

Firmenacten Vol. IX. BI. 187.

3. S Ne Lui

a. Der Redacteur Carl Georgi jr. in Greußen, b. der Bubhändler Hugo Georgi daselbft sind Inbaber der Firma, laut Anzeige vom 24. Mai 1892. Eingetragen zufolge gerihtliher Verfügung vom 24. Mai 1892 am 24. Mai 1892. Firmenacten Vol. IX. BI. 187. Vertreter :

5 R NIL:E.: ei Die dem Redacteur Carl

Georgi jr. in Greußen ertbeilte Procura ift erloschen, Iaut Anzeige vom 24. Mai 1892. Eingetragen zufolge geridtliher Verfügung vom 24. Mai 1892 am 24. Mai 1892.

Firmenacten Vol. IX. BI. 187.

Greußen, den 24. Mai 1892.

Fürstl. Schwarzb. Amtsgericht. Abtbeilung T1.

Maempel. [14949]

Grossbodungen. In dem biesigen Firmen- register steht unter Nr. 5 die Firma Pille & Zangenmcister mit dem Siß Großbodungen und als derea Inhaber:

1) der Kaufmann Otto Pille, 7

9) der Kaufmann Rudolph Zangenmeister, zufolge Verfügung vom 8. Februar 1873 eingetragen. Das Handelsgeschäft besteht {on seit längeren Jahren nit mehr und soll deshalb die Löschung der Firma im Register erfolgen. Die jeßt ihrer Perfon und ibrem Aufenthalte nach bier unbekannten früheren Geschäftsinhaber und deren Rechtsncchbfolger werden deébalb auf Grund des Geseßes vom 30. März 1888 aufaefordert, einen etwaigen Widerspruh gegen die Löschung der Firma hier s{riftlich oder zum Protokoll des Gerichtësschreibers spätestens bis zum 15. September 1892 geltend zu machen.

Großbodungen, den 30. Mai 1892.

Könialiches Amtsgericht.

[14950] Grossbodungen. Die in unserem Firmen- register unter Nr. 11 eingetragene Firma „Carl SVeisz‘/ ift zufolge Verfügung vom 30. Mai c. am beutigen Tage gelöscht. Großbodungen, den 31. Mai 1892. oniglihes Amtsgericht.

Wirschbersg. Bekanntmachung. [14951]

In unferem Handelsregifter ist eingetragen:

2a. im Firmenregister bei der unter Nr. 605 ein- getragenen Firma „W. Frank Nachf. (Sugo S

«Der Kaufmann Hugo Drescher zu Hirschberg ist in das Handelégeschäft als Gesellschafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma „W. Frank Nachf. Sugo Hapel & bestehende Handelégesellsha\t unter Nr. 209 des Gesellshaftéregisters eingetragen.“

b. im Gesellshaftsregifter unter Nr. 209 die von den Kaufleuten Hugo Hapel und Hugo Drescher zu Hirschberg am 25. Mai 1892 unter der Firma -W. Frank Nachf., Hugo Hapel & Co“ mit dem Sitze zu Hirschberg i./Schchl. gegründete ofene Handelsgesellschaft.

Hirschberg, den 28. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

FEFnsterburg. Sandel8regifter. [14953 Heute ift in unser Gefellshaftsregister unter Nr. 65 bei der Firma „M. Mattern et Erust“ ein- getragen, daß die Liguidation der Gesellschaft be- endiat ift und ift sodann die Firma „M. Mattern et Ernft“ im gedachten Register gelöscht. Infterburg, den 30. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

[14952]

Jever. In das Handeléregister des unterzeichneten Amtégerichts ift beute auf Seite 144 unter Nr. 471 eingetragen :

Firma: R. J. Nohlfs.

Siß: Sande.

Inhaber, alleiniger: Kaufmann Rudolph Johan-

nes Roblfs zu Sande. Jever, 1892, Mai 25. Greoßberzoglich Oldenb. Amtsgericht. Brauer.

Kattowitz. Befanntmachung. [15087] In unser Firmenregister if unter laufende Nr. 414 die Firma J. KuZaj zu Kattowitz und als deren Inbaber der Kaufmann Iohann Kuzaj daselbft beute eingetragen worden. iß, den 24. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Kehl. Bekanntmachung. [14954] Nr. 4469. In das biefige Handelsregister wurde

D Z. 222 des Fi if D.-Z. 2 irmenregifters: Firma Andreas Kr TITL. in Dorf Kehl.

Inhaber. der Firma ift der Holzhändler Andreas mit lisabetéa 2E Gd es Gia E m1! 1 , geb. Go , obne g.

Kehl, den 30. Mai 1892. ct

Gr. Amtsgericht.

Leonbard.

Abth. Il.

Königsberg i./Pr. Sandelêrcgister. [14955] Das am hiefigen Orte unter der Firma ge Sundsdörffer vorm. erm: Crueger“ be- stehende Handelêgeschäft it bei dem Tode seines

bisherigen Inhabers durch Erbgang auf: 1) die verwittwete Frau Kaufmann Louise

Hundsdörffer, geb. Lau, zu Liniiern,

uppach,

2) die Frau Gerichtsfecretär Louise geb. Hundsdörffer, ebenda,

3) die Frau Pfarrer Christine Brausch, geb.

Hundsdörffer, zu SES: L 4) den Prediger August Hundsdörffer zu Königs- Gr 5) das Fräulein Charlotte Hundsdörffer daselbst, 6) den minderjährigen am 5. April 1874 ge- borenen Georg Hundsdörfter, bevormundet durch die zu 1 genannte verw. Frau Louise Hundsdörffer, übergegangen, welhe das Geschäft unter unveränderter Firma weiterführen.

Die Gesellshaft hat am 20. März 1892 be- gonnen.

Die Befugniß, die Gesellschaft zu vertreten, steht allein der Vormünderin des Georg Hundsdörffer, der verwittweten Frau Louise Hundsdörffer, geb. Lau, zu; die übrigen Gefellshafter find von der Vertretung ausges{lofsen. / -

Deshalb ift die Firma in unserem Firmenregister bei Nr. 1980 am 28. Mai 1892 gelö\{t und am nämlichen Tage in unserem Gesellschaftsregister

unter Nr. 1047 eingetragen. : Königsberg i./Pr., den 28. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. XTT.

Königsberg i. Pr. SandelSregifter. [14469] In unserem Procurenregister ist bei Nr. 1069 am 28. Mai 1892 eingetragen, daß der Kaufmann Heinrih Gustav Siegfried Eggert zu Königsberg für seine Firma Seinrich Eggert dem Kaufmann Hans Schilling Procura ertheilt hat. Königsberg i. Pr., den 28. Mai 1892, Königliches Amtsgericht. XTT.

[14960] Kreseld. Zu Nr. 2724 des Firmenregisters ist beute eingetragen: Die Wittwe Joh. Friedrich Bruns, Maria Anna, geb. Quadflieg, hierselbst, hat ibr unter der Firma I. F. Bruns P. Sohn ge- führtes Geschäft aufgegeben und ift damit die Firma erloschen.

Krefeld, den 23. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

[14959] Kreseld. Heute ift eingetragen zu Nr. 1938 des Handels-Gesellschaftsregisters und sub Nr. 3691 resv. 3692 des Firmenregisters: Die unter der Firma Gebr. Sünerbein hierselbft zwischen den Kaufleuten Heinrih und Carl Hünerbein hierselbft bestandene offene Handelsgesellschaft ist unterm 1. Ja- nuar 1892 aufgelöst. Von den unter obiger Firma hierselbft geführten beiden Geschäften ift das in der Königéftraße belegene mit allen Rechten und Ver- bindlichkeiten und der Firma auf den Theilhaber Friedrih Hünerbein dghbier, der dieses Geschäft au unter dieser Firma fortführt, das in der Marktstraße belegene dagegen mit allen Rechten und Verbindlich- feiten auf den Tbeilhaber Carl Hünerbein hierselbst übergegangen. Dieser führt leßteres Geschäft unter der Firma Carl Sünuerbein fort.

Krefeld, den 24. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

14957] Krefeld. In das Gd Venn ist beute eingetragen worden sub Nr. 1535:

Der Kaufmann Wilbelm von Elten bier, Inhaber der Firma Wm von Elten hier, hat den Friedrich von Elten hierselb ermächtigt, seine Firma per procura zu zeihnen.

Krefeld, den 30. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. [14958] Kreseld. Heute ift unter Nr. 3693 des Firmen- registers eingetragen: Der Kaufmann Eduard Coenen bier bat für das von ibm hier errichtete Agentur- gescäft die Firma Eduard Coenen angenommen.

Krefeld, den 31. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

[14956] Kreseld. Heute ift eingetragen bei Nr. 1584 des Gesellschaftêregisters: Ausweise der beiden Wakhl- vrotoceolle vor Notar Herf bier vom 25 Mai 1892 find aus dem Vorstande der Actiengesellschaft unter der Firma Crefelder-Stadttheater-Akticngesell- schaft zu Krefeld zwei Mitglieder ausgetreten und an deren Stelle durch den Aufsichtsrath die Kaufleute Eugen Vogelsang und Karl Rißlkler bier gewählt worden. Als Vorsißender des Vorstandes if der Kaufmann Albert Fusbabn, als dessen Stellvertreter der Kaufmann Heinrich Schult, beide zu Krefeld, gewählt worden.

Krefeld, den 31. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

14961] Liebenburg. In daë hiesige Citi iei ift beute zu der Firma Mechauische Leineuweberci Salzgitter folgendes i ar; :

Für die verstorbenen Mitglieder des Aufsihtêraths Fabrikant Louis Wilkening und Fabrikant Hermann Breithaupt find in der außerordentlichen General- versammlung- vom 16. April 1892 als Auffichtsrathe- mitglieder : /

Fabrikant Ludwig Wilkening und Kaufmann C. F. Schmidt,

_ beide in Hannover, j E für dieses am 30. Juni 1892 ablaufende Geschäfts- jahr gewählt.

Für die Zeit vom 1. Juli 1892 ab sind:

Bankier Emil L. Mever, Rentier Bernhard Falk, Fabrikant Ludwig Wilkening, Kaufmann (C. F. Schmidt,

__- sämmtlich in Hannover, : ¿zu Aufsichtêrathsmitgliedern gewählt und haben die

bI angenommen.

Liebenburg, 30. Mai 1892.

Königliches Amtéêgericht.

NeunKirchen. Befanntmachung. [14962] In das C T ist heute unter Nr. 92 die Firma A. Wolbring mit dem Sitze in Trier und Zweigniederlaffung in Neunkirchen, Bez. Trier, Inhaber Albert Wolbring, Kaufmann in Trier, eingetragen worden. Neunkirchen, den 31. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

NeusaIz. Bekanutmachung. Es ift heute eingetragen worden : in unfer Firmenregister unter lfd. Nr. 366 die Firma S. Klenner zu Neusalz und als deren LUENNE der Kaufmann Heinrich Klenner zu Neufalz;

in unser Procurenregister unter lfd. Nr. 52 die von dem Kaufmann Heinrich Klenner zu Neu- falz für die Firma H. Kleuner zu Neusalz der verebelihten Kaufmann Anna Klenner, geb. Rathmann, zu Neufalz ertbeilte Procura.

Neusalz, den 1. Juni 1892.

Königliches Amtsgericht.

[15184]

NeusalIz. Bekanntmachung. [15183]

Es ift heute eingetragen worden :

In unser Gesellschaftsregister in Spalte 4 bei der unter lfd. Nr. 42 eingetragenen Handelsgesellschaft I- Rathmann: L

Die Frau Buchhalter Anna Klenner, geborene Rathmann, zu Neusalz, ist ausgeschieden und die Gefellshaft dadurch aufgelöst. Das Handels- geschäft wird von dem verbleibenden Gefell- chafter, Kaufmann Joseph Richard Rathmann hierselbst, unter der bisherigen Firma fortgeseßt. (Vergleiche Nr. 365 des Firmenregisters).

In unter Firmenregister unter lfd. Nr. 365 die Firma e Rathmann zu Neusalz und als deren Inhaber der Kaufmann Joseph Richard Rathmann zu Neufalz.

Neusalz, den 1. Juni 1892.

Königliches Amtsgericht.

[14963] Neustadät a./Rbge. Bekanntmachung.

In die auf Blatt 114 des hiesigen Handels- regifters eingetragene Commanditgesellschaft Schmidt, Brosang «& C°_ mit dem Niederlaffungsorte Luthe (Post: Bahnhof Wunitorf) ist laut Anmeldung vom 13. Avril 1892 ein Commanditist neu eingetreten, wie dies heute ins Handelsregister auf genanntem Blatte eingetragen ist. i

Neustadt a. /Rbge., 28. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. I.

N.-Wildungen. Befanntmachung. [15191]

Bei der im Gesellschaftsregister unter Nr. 8 ein- getragenen „Wildunger Mineralquellen-Aktien- Gesellschaft“ ‘ift zufolge Verfügung vom 30. Mai 1892 nachstehender Vermerk eingetragen :

In der am 28. Mai 1892 abgehaltenen General- versammlung ift der Hof- und Kammer-Rath von Möblmann in Arolsen an Stelle des Commissions- Raths Kirchner in Arolsen zum Mitgliede des Ver- wältungsraths und der Kaufmann Wilhelm Menge daselbst an Stelle des verstorbenen Kammer-Directors Eberébah zum Substituten für die Mitglieder des Verwaltungsraths gewählt. Der Hof- und Kammer- Rath von Möblmann ift an Stelle des verstorbenen Kirchner zum Stellvertreter des Vorsißenden gewählt.

N.-Wildungen, den 30. Mai 1892.

Fürstliches Amtsgericht. Abth. 1.

Norden. Bekanntmachung. [14964]

In das hiesige Handelsregister ist heute Blatt 448 eingetragen die Firma E. Bruus Wittwe zu Norderney, mit dem Niederlafsungëorte Norderney (das Geschäft ift gegenwärtig Bazar Nr. 10), und als deren Inhaberin die Wittwe Emilie Bruns, geb. Kleim, in Geestemünde.

Norden, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Oldenburg. Großherzogliches [15185] Amtsgericht Oldenburg. Abth. Ex.

In das Handeléregister ist auf Seite 389 unter Nr. 590 zur Firma „Georg Stöver in Olden- burg“ eingetragen:

„Der Kaufmann Eduard Heinrich Wilhelm Stöver ist als Mitinhaber der Firma eingetreten.“ 1892. Mai 30. Harbers.

Potsdam. BSBefanutmachung. [15186] In unfer Procurenregister ift eingetragen : Spalte 1: Nr. 94. Spalte 2: Bezeichnung des Prinzipals: Die ae Conrad Tack & Cie, Spalte 3: Firma, welche der Procurist zeichaet : Conrad Tak & Cie, Spalte 4: Ort der Niederlassungen: _ Berlin mit einer Zweigniederlaffung in Potêsdam. Spalte 5: Firmen- oder Gesellschaftsregister : Die Commanditgesellschaft Conrad Tack & Cie ift eingetragen unter Nr. 263 des Ge- sellshaftêregifters. L Spalte 6: Bezeichnung des Procuristen : Wilbelm Krojanker zu Berlin. Spalte 7: Zeit der Eintragung : : Eingetragen zufolge Verfügung vom 18. Mai 1892 am 19. deéselben Monats. Potédam, den 19. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

Sangerhausen. Befanntmachunug. [14965] In unserem Firmenregister ist heute die unter Nr. 401 vermerkte irma „Alfred Eilers“, Apotheker zu Wallhausfenu, ge worden. Sangerhausen, den 30. Mai 1892. öniglihes Amtêgeriht. Abtheilung I.

Sehleswig. Befauntmachung. 15086] In das hiesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 817 eingetragen die Firma Sein S in Schleswig und als deren Inhaber r v aufmann Heinrich Christian Ernst Erichsen ebenta. Schleswig, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtégeriht. Abtheilung 11. Stelzer.

[14966] Schmiedeberg i./R. B .

_In unser Firmenregister ist unter laufende K. 108 die Firma Wilhelm Jäkel zu Arnsdorf i./R. und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Jäkel daselbst beut cingetragen worden.

Schmiedeberg i./R., den 30. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

[14967] Solingen. In unser Gefellschaftéregister ift heute Folgendes eingetragen worden :

Bei Nr. 336 Firma Actien Gesellschaft für Baubedarf zu Solingen —: Durch Beschluß der Generalversammlung vom 12. Mai 1892 ift der zweite SUN des § 15 des Statuts wie folgt ab- geändert: Das Geschäftsjahr beginnt am 1. April und läuft bis zum 1. April des nächsten Jahres. E wurden zu Mitgliedern des Auffichtsraths gewählt :

1) Johann Müller , Bauunternehmer zu So- lingen,

2) Ernst Müller, Bauunternehmer zu Solingen,

3) August Müller, Bauunternehmer zu Krahen- böbe, Gemeinde Solingen, :

4) Franz Holweg, Bauunternehmer zu Solingen.

Zum Vorfißenden wurde Farehi: Franz Holweg, zum Stellvertreter August Müller. L

Nach dem Beschlusse des Aufsichtsraths vom selben Tage foll der Vorstand aus zwei Mitgliedern be- steben. Als folhe wurden von demselben bezw. von der Generalversammlung gewählt :

1) Friedrih Eduard Gogarten, Bauunternehmer zu Solingen, i 2) Iohann Armbrüster , Solingen. Solingen, den 28. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. I.

Bauunternebmer zu

Stade. Bekanntmachung. [14968] __Die auf Blatt 199 des hiefigen Handelsregisters für den Färber J. W. Schumann bieselbst ein- etragene Firma „Joh. Schumann“ zu Stade autet nach einer heute geschehenen Berichtigung des Registers richtiger : „Aug. Schumann““. Stade, den 30. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. T.

Stade. Bekanntmachung. [15187] Auf Fol. 35 des biesigen Handelsregisters is zur Firma J. H. Hagenah in Stade beute Folgendes eingetragen : a. in Spalte Firmeninhaber:

1) der Mühblenbesißer Senator Hermann Hagenah in Bremervörde,

2) die Wittwe des Fabrikbesißers August Cordes, Anna, geb. Hagenah, daselbft,

3) die Ebefrau Sudboff, Emilie, geb. Borcholte, in Stade,

4) der Fabrikdirector Hermann August Borcholte in Hamburg,

5) die Ehefrau des Ingenieur Major a. D. Her- mann Mensch, Christiane, geb. Borcholte, in Charlottenburg,

b. in Spalte Rechtsverhältnisse: Seit dem Tode des bisherigen Inhabers, des

Holzbändlers J. H. Hagenah, nämlich dem

25. Mai 1892, offene Handelégesellshaft, welche

allein von dem Mitinhaber, dem Fabrikdirector

H. A. Borcholte, vertreten wird.

Stade, den 1. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. T.

[14969]

Stargard i. Pomm. SBefanntmachung.

In unser Firmenregister is zufolge Verfügung vom 39. Mai 1892 an demselben Tage bei der unter Nr. 357 eingetragenen Firma E. Sabin Folgendes eingetragen :

Die Firma ist erloschen. Stargard i. Pomm., den 30, Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Steele. Handelsregister [14970] des Königlichen Amtsgerichts Steele. _ Bei der unter Nr. 8 unseres Gefellshaftsregifters bestehenden Actiengesellshaft unter der Firma: Bergwerksgesellschaft vercinigter Bonifacius x zu Kray bei Gelsenkirchen ist am denen Tage Folgendes eingetragen : Als Mitg aus den Herren : 4 Jusftiz:Rath Robert Esser zu Köln als Vor- fißenden, Julien de Macar, Ingenieur zu Ander- lecht bei Brüfsel, Michael Simons, Bergwerks- besißer zu Düsseldorf, Gustav Hanau, Bankier zu Mülheim a. d. Ruhr, Jean Louis Piedboeuf; __ Fabrikbesißer zu Düsseldorf, ist an Stelle des verstorbenen leßteren durch Be- {luß der Generalversammlung vom 28. April d. I. der Ingenieur Paul Piedbocuf ebendaselbst gewählt worden. Steele, den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Stendal. Bekanntmachung. [14723] In das hiesige Firmenregister sind heute folgende Eintragungen bewirkt worden: 1) Zu Nr. 317, betreffend die Firma Friedrich Bo in Stendal: _ / Das Handelsgeschäft ist durch Erbgang auf die Wittwe des Cigarrenfabrikanten August Bo, Anna, eb. Lippert, zu Stendal, übergegangen, welche daë- felbe unter der bisherigen Firma fortführt. E Nr. 348 des Firmenregisters. 2) Unter Nr. 348 die Firma Fried Boe in Stendal und als deren Inhaber die Wittwe des Cigarrenfabrikanten August Bock, Anna, geb. Lippert, zu Stendal. , Stendal, den 27. April 1892. : Nordt, Actuar, : als Gerihtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts.

Redacteur: Dr. H. Klee, Director. Berlin:

Verlag der Expedition (Scholz).

Drudck ter Norddeutshen Bubdruckerei und Verlags- Anftalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32.

ied des Aufsichtsrathes, bisher bestehend

halt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm

| Fünfte Beilage S zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlih Preußischen Staats-Anzeiger.

Berlin, Sonnabend, dèn 4. Jüni

Der der deutschen Efenbabnen enthalten find, erscheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel

Central-Handels-Register

Das Central - Handels - Register für das

he Reih kann durch alle Post - Anstalten, für

Berlin auch durch die Königliche Expedition des Deutschen Reihs- und Königlich Preußischen Staats-

Anzeigers SW., Wilbelmstraße 32, bezogen werden.

192,

ungen aus den Handels-, Genossenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

für das Deutsche Reih. (x. 1313)

Das Central - Handels - Register für bas Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der Bezugspreis beträgt L # 50 & für das Vierteljahr. Einzelne Nummern kosten 20 F. Inifertionspreis für den Naum einer Druckzeile 30 Z._

Handels- Register.

Stolp. Bekanntmachung. [14971] In unser Gesellschaftsregister ist beute zufolge Verfügung vom 30. Mai 1892 bei der unter Nr. 81 verzeichneten Firma Sugo Zimmermann Nach- folger folgender Vermerk eingetragen :

Die Gesellschaft is durch den Austritt des Mitinhabers Alexander Große aufgelöst. Der Kaufmann Franz Große hier seßt das Handels- geschäft unter unveränderter Firma fort.

Stolp, den 30. Mai 1892. : Königliches Amtsgericht.

Stolp. Bekanntmachung. [14972]

In das Firmenregister ist folgender Vermerk ein- getragen :

1) Nr. 386. i e 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: der Kaufmann Franz Grosse zu Stolp. /

3) Ort der Niederlaffung: Stolp i./Pomm.

4) Bezeichnung der Firma: Hugo Zimmermann Nachfolger. : :

5) Zeit der Eintragung: Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 30. Mai 1892 an demselben Tage.

Stolp, den 30. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Stuttgart. Einzelfirmen. [14900]

K. A. G. Backnang- C. W. Ottmar, Schäfte- fabrikation Backnang (ohne Zweigniederlassung). Inhaber Karl Wilhelm Ottmar junior in Back- nang. (27./5.. 92.) i: |

K. A. G. Balingen. W. Sautter in Balingen. Inhaber Wilhelm Sautter, Kaufmann in Balingen. Gemischtes Waarengeschäft. (28./5. 92.) S. Hauser in Balingen. Jnhaber Herrmann Hauser, Mehblhändler in Balingen. Meblhandlung. (28./5. 92.) J. G. Vollmer in Balingen. Inhaber Johann Georg Vollmer, Bierbrauer in Balingen. Der JIn- baber der Firma ist gestorben. Das Geschäft wird von seiner Wittwe Katharina, geb. Widmann, mit Zustimmung der Miterben unter der bisherigen Firma fortgeführt. (28./5. 92.) Wilhelm Bliekle, Farb- u. Materialwaarenhandlung in Ba- ingen. Inhaber Wilhelm BVlickle, Kaufmann in Balingen. Der Inhaber der Firma is gestorben. Das Geschäft wird von seiner Wittwe Auguste, geb. Jung, unter der bisherigen Firma fortgeführt. (28./5. 92.) / E

K. A. G. Oehringen. Manufacturwaarengeschäft Abraham Kocherthaler in Ernëbah. Inhaber Marx Kocherthaler in Ernsbach. Gelöscht infolge der mit der Verlegung des Geschäfts nah Oehringen verbundenen Aenderung der Firma (f. nächsten Ein- trag. (28. 5. 92.) Max Kocherthaler, Manu- facturwaarengeschäft in Oebringen. Inhaber Mar Kocherthaler in Oehringen. (28. 5. 92.)

K. A. G. Schorndorf. Johs. Adam in Steincaberg. Inhaber Johannes Adam, Kaufmann in Steinenberg. Gelöscht infolge Durhführung des Konkurêverfahrens. (27. 5. 92.)

K. A. G. Ulm. Sigmund Berger Nieder- laffung: Ulm. Der seitherige Inhaber Sigmund Berger ist gestorben und die Firma durch Kauf auf Hugo Seiler, Kaufmann in Ulm, übergegangen. (27. 5. 92.)

Thorn. _Vekanntmachung. _[14915) Zufolge Verfügung vom 27. Mai 1892 ift in das Register zur Eintragung der Ausschließung der ehe- lien Gütergemeinshaff unter Nr. 218 eingetráägen, daß der Kaufmann Max Braun in Thorn für leine Che mit Johauna Gruen durch Vertrag de dato Graudenz, den 9. Mai 1892, die Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der Bestimmung auëgeslofsen hat, daß alles, was die zukünftige

befrau in die Che bringt oder während derselben dur Erbschaften, Vermächtnisse, Geschenke, Glüks- fälle oder sonst erwirbt, die Natur des vorbehaltenen Vermögens haben soll.

Thorn, den 28. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Thorn. Bekanntmachung. [15188] _-Ín unseren Handelsregistern sind zufolge Ver- fügung vom 30. Mai 1892 folgende Eintragungen ewirtt worden:

1) Bei der zu Nr. 16 des Firmenregisters ein- getragenen na Nudolf Asch in Thorn :

Der Kaufmann Hermann Ash in Thorn is in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Rudolf Asch als Handelsgesell hafter eingetreten und die nunmehr unter der Firma Rudolf Asch bestehende Handels- gesellshaft unter Nr. 166 des Gesellschaftsregisters eingetragen. i 2) Bei der zu Nr. 19 und 90 des Procuren- Ms, p eingetragenen Procura der Frau Ernestine

, geborene Fajans, bez. des Kaufmanns ann Ce ir die“ Firma Rudolf Asch in

„Die Procura ist erloschen.“ 3) Im Ge Mlestsreaisier unter Nr. 166: Spalte 2. Rudolf Asch. Spalte 3. Thorn. Spalte 4. Díe Gesellschafter sind: 1) der Kaufmann olf As 2) der Kaufmann Hermann Asch,

i CAGaN Tina ui dem 1. Juni 1892

in Thorn

Die Befugniß, die Gefellshaft zu vertreten, steht jedem einzelnen der Gesellschafter zu. Thorn, den 31. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Tiegénhoef. Befanntmachung. [15189] Zufolge Verfügung vom 27. Mai 1892 it am 28. Mai 1892 in unser Gefellschaftsregifter bei der unter Nr. 25 eingetragenen offenen Handel®s- gesellshaft „Tiegenhöfer Zuckerfabrik von I. Hamm «& C°‘“ in Col. 4 Folgendes ein- getragen : Folgende Perfonen: 52) Rentier Cornelius Janßon aus Tiege, 53) Hofbesitßer Dietrih Quiring aus Orlofferfelde, 54) Hofbefißer Johann Froese aus Orlofferfelde, 55) Hofbesißer Jacob Bergtholdt aus Tiege, 56) Hofbesißer Franz. Penner aus Platenhof, 57) Rentier Hermann Riesen aus Danzig, 58) Posbesiger Nudolf Franzen aus Gr. Mausdorf, 59) Hofbefißer Andreas Boschke aus Freicnhuben, 60) Hofbejißzer Johannes Froefe aus Freienhuben, 61) Hofbeiißer Jacob Welke aus Schönsee, 62) Hofbesißer Cornelius Ensz aus Fürstenwerder, 63) Hofbefißer Jacob Dück aus Neustädterwalde, 64) Hofbesißer Johann Dyck aus Gr. Mausdorf, 65) Hofbesiter Martin Andres aus Tiegenhagen, 66) Hofbesißer Peter Jacobson aus Fürstenau, 67) Hofbefißer Julius Thiel aus Rückenau, 68) Hofbefißer Gustav Pohlmann aus Nükenau, 69) Hofbefißer Reinhold Pohlmann aus Rückenau, 70) Hofbesißer Eduard Grunau aus Fürstenau, 71) Gutspächter Rudolf Tuchel aus Neukrügerê- camve, 72) Hofbesizer Richard Wilhelm aus Einlage, 73) Hofbesißerwitiwe Marie Albrecht, geb. Grube, aus Einlage, 74) Hofbesißer Hermann Probl aus Schnafenberg, 75) Gutébejißer Conrad Boelcke aus Bohnsackerweide, 76) Hofbesizer Johannes Claaßen aus Einlage bei Elbing, i 77) verw. Frau Gutsbesißer Wilhelmine Wiebe, geb. Penner, aus Warnau sind auf Grund des § 5 des Gesellschaftsvertrages vom 20. Februar 1892 der Gefellshaft als Gesell- schafter beigetreten. Tiegenhof, den 28. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Uslar. Bekanntmachung. [15084]

Auf Blatt 175 des biesigen Handelsregisters ist beute zu der Firma:

Geschwister Würtenberg zu Uslar eingetragen : : E

Spalte 3 Firmeninhaber —: Der Kaufmann Hugo Hammerschlag und dessen Ehefrau, Jeannette, geb. Würtenberg, in Uélar.

Spalte 4— Rechtsverhältnisse —: Offene Handels- gesellschaft. Der Kaufmann Hammerschlag ift in das bisher von seiner Ebefrau allein innegehabte Handels- geschäft als Gesellschafter eingetreten; die Firma bleibt unverändert.

Uslar, der. 25. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. IT.

Waldkirch. SandelSregiftereinträge. [15085]

Nr. 5142. “Zu O.-Z. 90 des Firmenregisters Firma A. Eglau in Waldkirch wurde ein- getragen :

Das Geschäft ift mit der Berechtigung zur Fort- fübrung der alten Firma auf die ledige Private Anna Emma Julie Pagensteher in Mainz und von dieser auf die offene Handelsgesellshaft A. Eglau in Waldkirh übergegangen. j

Zum Gejellshastéäregister O.-Z. 36 wurde ein- eingetragen ;

A. Eglau in -Waldkirch: Offene Handels8- gesellschaft. Gesellschafter sind: die ledige Private Anna Emma Julie Pagenstecher in Mainz und der ledige Kaufmann und Bierbrauer Georg Krumm in Waldkirch. Die Gesellshaft hat am 25. Mai 1892 begonnen. j

Waldkirch, den 25. Mai 1892.

Gr. Bad. Amtsgericht. Urnau.

Warendorf. Befauntmachung. [15190]

In unser Gesellschaftsregister ist beute zufolge Verfügung vom 30. Mai 1892 eingetragen: _

Zurwieden, Kreimer & als die Firma der zu Freckenhorft seit dem 27. d. M. bestehenden Commanditgesellschaft des Factors Joseph Kreimer, des Factors Joseph Zurwieden und des Kaufmanns Theodor Sandhage zu Freckenhorft, von denen die beiden erstern persönlich haften und die Gesfell- schaft zu vertreten befugt find, leßterer dagegen Commanditist mit einer Einlage von 1500 A ift.

Wareudorf, den 31. Mai 1892.

Königliches Aktsgericht.

Weissenfels. Sandel8regisier. 14974] In unser Gesellschaftsregister ist heute bei der

unter Nr. 47 eingetragenen Firma „Afktienzucker-

fabrik Weißenfels a./S.“ in der Spalte 4 fol-

gende DERANA ett: :

In der eralversammlung vom 18. Mai 1892 ift Peiuris Höôgel zu Schkortleben wieder- und an Stelle des en Rentiers A. Armack in Weißenfels G. Kolbe in Werysdorf als ¿Ei des Aufsichtêraths net gewählt worden.

Weißenfels, den 28. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

[15192] Wolfenbüttel. Im Handelsregifter für Actien- gesellschaften des unterzeichneten Gerichts iff bei der daselbst Bb. I. Fol. 8 eingetragenen Firma: ,¡Rübenzucterfabrik Hcdwigsburg““ Folgendes vermerkt:

Laut notariellen Protokolls der Generalversamm- lung vom 18. Mai 1892 if der § 2 des revidirten Gejellschaftsvertrages aufgehoben und dur folgende Bestimmung erseßt :

„Die Dauer des Gesellshaftsvertrages wird auf unbestimmte Zeit verabredet“.

Wolfenbüttel, e A paris

Herzogliches AmtêgericT. Reinbeck.

Genoffenschafts-Register.

Bärwalde i./P. Befanntmachung. [15193] In unser Genossenschaftsregister ist beute die durh Statut vom 10. Mai 1892 errichtete Genossenschaft unter der Firma „BVärwalder Molkerei; einge- tragene Genoffenschaft mit beschränkter Saft- pflicht“, mit dem Sitze in Värwalde i./P. einge- tragen worden. Gegenftand des Unternehmens ist die Milchverwerthung auf gemeinschaftliche Rebnung und Gefahr. Die von der Genoffenschaft ausgehen- ben Bekanntmachungen erfolgen unter deren Firma mit der Unterzeichnung zweier Vorstandsmitglieder und find in das Neusftettiner Kreisblatt aufzunehmen. Die Haftsumme beträgt 6000 A Die höchste zu- lâssige Zahl der Geschaftsantheile beträgt drei. Die Mitglieder des Vorstandes find: Afbeld zu Neu- Priebkow, G. Müller zu Bärwalde C. und von der Osten zu Lucknitz. Die Willenserklärung des Vor- standes und seine ZeiWnung für die Genoffenschaft geschieht unter deren Firma mit Beifügung der Unterschriften von 2 Vorstandsmitgliedern. Die Einsicht der Liste der Genossen ift während der Dienststunden des Gerich{is Jedem gestattet. Bärwalde i./P., den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Bamberg. SBefanutmachung. [15352]

Durch Statut vom 22. Mai 1892 hat si unter der Firma „Mühlhausener Darlehnsfaffen- Vercin, eingetragene Geuofseuschaft mit un- beschränkter i ‘- mit dem Siße zu Mühlhausen, Amtsgerichts Hochsiadt a. /A., eine Ge- nossenschaft gebildet. Der Verein hat den Zweck, die zu Darlehen an die Mitglieder erforderlichen Geldmittel unter gemeinschaftliher Garantie zu be- schaffen, müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen, sowie cinen Stiftungsfond zur Förderung der Wirthschaftêverhältnifsse der Vereinsmitglieder aufzubringen.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen find, wenn sie rehtéverbindlide Erflärungen enthalten, von mindestens drei Vorstandêmitgliedern, in anderen Fällen aber dur den Vereinsvorsteher zu unter- zeichnen und im Landwirthschaftlichen Genofjenschafts- blatt zu Neuwied bekannt zu machen.

Der Vorstand besteht aus 5 Mitgliedern, nämli: Kgl. Pfarrer Richard Mattbes in Müblhausen, als NVereinévorsteher, Bauer Andreas Hertlein I. von da, als Stellvertreter des Vereinsvorftehers, Bier- brauer Heinrih Stahlmann von da, Bauer Andreas Geyer von Simmerêdorf, Bauer Michael Lorz von Schirnsdorf, als Beisitzer.

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt werden. Die Zeihnung hat mit Ausnahme der nachbenannten Fälle nur dann verbindlihe Kraft, wenn sie vom Borsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens zwei Beisißern erfolgt ist. Bei gänzlicher oder theilweiser Zurückerstattung von Dar- leben, sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 M und über die eingezahlten Geschästéantheile genügt die Unterzeichnung durch den Vereinsvorsteher oder ‘dessen Stellvertreter und einen Beisißer, um dieselbe für den Verein rehtêverbindlichß zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvorsteber und glei- zeitig dessen Stellvertreter zeichnen, gilt die Unter- \hrift des leßteren als diejenige eines Beisißers.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Iedem gestattet.

Bamberg, den 28. Mai 1892.

Kal. Landgericht, Kammer für Handelssachen.

(T8) Keßler.

[15201] Colmar. Kaiserliches Landgericht Colmar.

Unter Nr. 64 Bd. Il. des Genossenschaftsregisters

wurde beute die Genoffenschaft unter der Firma:

Wnuenheimer Darlcehnskassen-Verein, eingetragene Genofseuschaft mit unbeschränkter

Haftpflicht mit dem Site zu Wuenhcim eingetragen.

egenstand des Unternehmens ift, die zu Darlehn an die Mitglieder erforderlihen Geldmittel unter ge- meinsastlicher Garantie zu beschaffen, müßig liegende Gelder anzunehmen und zu verzinsen, sowie einen Stiftungsfonds zur Förderung der Wirthschaftsver- hältnisse der Vereinsmitglieder aufzubringen.

Alle öffentlichen Bekanntmachungen sind, wenn sie rechtsverbindlihe Erklärungen enthalten, durch min- destens drei Vorstandsmitglieder, in anderen Fällen dur den Vereinsvorsteher zu unterzeihnen und in dem Landwirthschaftlihen . Genoffenschaftsblatt - zu Neuwied bekannt zu machen.

Der Vorstand besteht aus folgenden Personen : 1) Eduard Haren, zugleich t,

2) Iosef. Hennig, zugleich Stellvertretzr des Vereint: stebers, S

3) August S Si pS ami; v. Raymond,

4) Georg Werner,

5) Eugen Rot,

alle in Wuenbeim wohnend. :

Die Zeichnung für den Verein erfolgt, indem der Firma die Unterschriften der Zeichnenden binzugefügt werden. Die Zeichnung hat mit Ausnahme der nacbenannten Fälle nur dann verbindlide Kraft, wenn sie vom Vereinévorsteher oder dessen Stellver- treter und mindestens zwei Befißern erfolgt ist. Bei gänzlicher oder theilweiser Zurüderstattung von Darlehn, sowie bei Quittungen über Einlagen unter 500 Æ und über die eingezahlten Geschäftsantheile genügt die Unterzeihnung durch den Vereinsvorsteher oder dessen Stellvertreter und mindestens einen Bei- fißer, um dieselbe für den Verein rechtsverbindlih zu machen. In allen Fällen, wo der Vereinsvorsteber und gleichzeitig dessen Stellvertreter zeihnen, gilt die Unterschrift des leßteren als diejenige eines Beifißers.

Die Einsicht der Liste der Genossen ist während der Dienststunden des Gerichts Iedem gestattet.

Colmar, den 1. Junt 1892.

Secretariat des Landgerichts. Bronner.

Fürth. [15194]

Eiutrag in das Genoffenschaftsregister.

An Stelle des Georg Uth in Lißelbah wurde am 8. Mai 1892 Landwirth Franz Müller in Ltelbah in den Vorstand der Spar- und Darlehnsfkafse zu Sammelbach gewählt.

Fürth, am 18. Mai 1892.

Großherzogliches Amtsgericht. Giller.

[151%] Hennef. Zufolge Verfügung vom heutigen Tage ist in das biefige Genossenschaftsregister unter Nr. 6, früher 63, woselbst der Geiftingener Darlehns- fassen-Verein eingetragene Genosseuschaft mit unbeschränkter Haftpflicht vermertt ist, folgende Eintragung gemacht :

Dar Beschluf; der Generalversammlung vom 15. Mai 1852 wurden als neue Vorstandëmitglieder gewählt :

1) An Stelle des austretenden Vereinsvorstebers Wilhelm Herkenrath in Geistingen der Ackerer Hein=- rich Broichhausen in Geistingen.

9) Für den austretenden ftellvertretenden Vereins- vorsteher Peter Heister in Geistingen der Adckerer Joh. Adolpb Klein in Stoßdorf.

3) Franz Engelbert, Bahnwärter in Geistingen.

4) Für den austretenden Wilbelm Feblemann in Geisbach der Ackerer Bertram Müllenack#er iu Geisbach.

5) Das Vorstandsmitglied Hubert Welsch in Edgoven ift Vorstandsmitglied geblieben.

Hennef, den 31. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Herrenberg. Befanntmachungen [15198F über Einträge im Genossenschaftsre ister. 1) Gerichtsftelle, welWe die Bekanntmachung cr-

läßt: K. Amtsgericht Herrenberg.

2) Tag der Eintragung: 26. April 1892.

3) Wortlaut der Firma, Siß der Genossenschaft, Ort ihrer Zweigniederlassungen: Darlehenskafen Verein Poltringen, eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Haftpflicht. Pol- tringen, O.-A. Herrenberg.

4) ‘Rechtsverhältnisse der Genofsenshaft: Nach dem Prototollauszug der Generalverfammlung vom 18. April 1892 ift für das austretende Vorstands- mitglied Andreas Seiler in den Vorstand Anton Bizenberger, Meßger und Gemeinderath- von Poltringen gewählt worden.

Ober-Amtérihter (Unterschrift). .

ZZerrenbersg. Becfauntmahungen [15199E über Einträge im Genossenschaftsregister. _1) Gerichts\telle, welhe die Bekanntmachung er--

läßt: K. eg ima Herrenberg.

2) Tag des Eintrags: 19. Mai 1892.

3) Wortlaut der Firma, Siß der Genoffenschaft, Ort ihrer Zweigniederlassungen: Darlehenskafseu Vercin Güsltstein , eingetragene Genofsen- schaft mit unbeschränkter Saftpflicht. Gültstein, O. A. Herrenberg. _

4) Rechtsverhaltnisse der Genofsenshaft: Nah dem Protoïoll - Auszug der Generalversamm- lung vom 14. April 1892 hat der bisherige Vor- steher des Vereins Jakob Schneider, Gemeinderatb, sein Amt niedergelegt und wurde an dessen Stelle Schultheiß Meier in Gültstein als Vorsteher ge-

wählt. _ K. Ober-Amtsrichter (Unterschrift).

15200 TIsenhagen. Zur Firma Cenliteiie fig Steinhorst und Umgegeud, eingetragene Genoffenschaft mit unbeschränkter H icht, ist heute eingetragen: : Der Abbauer H. Drögemüller zu Steinhorst und der Waldarbeiter August Lindmüller dafelbft \ind aus dem Vorftande ausgetreten und an deren Stelle eingetreten der Häusling -Heinrich Schmidt und der Scbuiiebeczeiler ermann Bubr, beide zu Steinhorst, Jsenhagen, 30. Mai 1892. Königliches Amtsgeriht. I.