1892 / 132 p. 12 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Reibfläche se wirkender Zündvor- richtung mann Weiffenbach in wabing- L Hermann 1892. W. 317.

Klasse.

#8. Nr. 4694. Mit Reklamedruck vorgerichtete HSolzplatten zur Herstellung! von d-

ölzchen. Maschinenfabrik Fugibneg in Augs-

urg (Aft.-Ges.). - 26. April 1892. M. 352.

S0. Nr. 4577. Prefßtischdreh- und -sperrvor- richtung mit Zahubogen-Treib- und Sperr- rad und Excenter - Curveurad - Getriebe. Albert Kersten, Techniker in Eilenburg. 11. März 1892. K. 364.

Nr. 4666. Mischapparat für Beton. Carl Krafft, Werkmeister in Heilbronn. 23. April 1892. K. 461. |

Nr. 4830. Vorrichtung zum Formen von in der Erde fich auflösenden Blumen- töpfen. Johann Lebsch in Baußen, Töpfer- ftraße 51. 28. April 1892. L. 274.

Nr. 4619. Transportbügel für Trans- portschalen, die durh Kette ohne Ende be- wegt werden. Ernst Hotop in Berlin, Steg- liberstr. 7. 16. April 1892. H. 411.

Nr. 4620. Hängeeisenbahn mit Kette ohne Ende. Ernst Hotop in Berlin, Steg- ligerstr. 7. 16. April 1892. H. 412.

S5. Nr. 4578. Leitungshahn mit axial durch- bohrter und mittelft Excenter- oder Daumen- scheibe bethätigter Ventilstange. E. Bluhm in Berlin S., Nitterstr. 12. 14. März 1892. B. 364.

Nr. 4584. Gewebe aus Baumtvolle- und Scidenabfall. Les Fils d’Emanuel Lang in Muülkbausen i. E. 20. April 1892. F. 226.

Nr. 4605. Mischgehäuse für Badewasser. Carl Röder und Louis Bauer in Leipzig. 14. April 1892. R. 243.

Nr. 4606. Closect-Spülventil, das die Spülwafsermenge durch selbstthätigen, re- gulirbaren Schluß abmißt. Carl Röder und Louis Bauer in Leipzig. 14. April 1892. R. 242.

Nr. 4831. Entleerung.

Ventilhahn mit selbstthätiger

Heinrih Rodenkirhen in Keln,

Biberstr. 21. 28. April 1892. R. 272.

Nr. 4843. Rundspüler für Closet- und Spülschüfseln. Jacob Bredel, Kaufmann in Höchst a. M., und Georg Molitor, Mechaniker in Frankfurt a. M. 3. Mai 1892. B. 481.

§6. Nr. 4583. Wevbervogel mit an den Enden

umgelegtem Schlußstück für den unter Nr.

1324 geschüßten losen Schuh. Albert Abegg

in Laufenburg, Baden. 20. April 1892. A. 126. Nr. 4673. Papicreinfafsung für Webe-

blätter oder Weberkämme. ‘“ÎIg. Hornych &

Söbne in Lommic b. Jicin in Böhmen; Ver-

treter: R. Deißler und J. Maemecke in Berlin

C., Alexanderstr. 38. 23. April 1892.

H. 42.

Nr. 4701. Bindemuster für Plüschgewebe. Friß Wolf J. F. Sohn in Dülken. 25. April 1892. W. 341.

Nr. 4703. Vindung für 2poligen Plüsch oder Sammet, welcher in 6schüssiger Waarc auf Doppelplüschftühlen Ee wird. Sebr. Koh in Lausigk. 25. April 1892.

Erfas für Luftfstikerei. Oertel & Co. in Falkenftein i. V. 29. April 1892. O. 54.

Nr. 4829. BVlattförmiges Bandgewebe mit allmählich zum Stiel fich zusammen- ichenden Kettenfäden. Mann & Schaefer in Barmen. 28. April 1892. M. 359.

Nr. 4838. FJacquardkartenschußvorrich- tung. Nobert Zi\chäck in Greiz, Hobe Gasse 99 b. 3. Mai 1892. Z. 47.

S7. Nr. 4614. Drahtkflammer - Heftapparat. Rich. Nürnberger in Leipzig, Theatergasse 10. 16. April 1892. N. 83.

Nr. 4860. Arbeitsschaufel mit verstell- barem Stiele. V. Bitenbofer in Karlsruhe i. B., Werderstr. 81. 23. April 1892. B. 465.

Nr. 4916. Dacke, die durch Einschiceben cines entsprechenden Einsatzes in den Schuh in cine Stopfhacke, Breithacke, Spißhacke oder Beil verwandelt werden kann. J. C. F. Kaufmann in Velbert, Rheinland. 17. Mai 1892. K. 520.

Berlin, den 7. Juni 1892. Kaiserliches Pateutamt. N: D: Hommel

Die Entwickelung des MWMusterregisters im Monat Mai 1892. Im Monat Mai 1892 haben die nah- stehend benannten Gerihte im „Reihs-An- iger“ Bekanntmachungen über neugeschüßte ufter oder Modelle veröffentlicht : Muster avon

E Ur- F é s Ä Amtêgeriht x Ler Mel sle vlast. Flächenm.

D Berlin l. G 1084. 5995 491 3 Bariien 137 18 119 3) Nürnberg S 40) 42°) Sa. ... 2 26 199 187) 5) Chemniß. 152 8

6) Offénbach . . 2 82

7) Hamburg .… . 47 15

8) Frankfurta. M. 310 250

9) Lüdenscheid . 68

10) Meerane. 368

11) Plauen . 507

15) Solingen 18

13) Gera 898

14) Köln 100

15) Dresden 63

10) Goa ..…. 4

M) Meriohn 38

18) M.-Gladbah 216 19) Stuttgart Stadt 28

20) Annaberg 19

21) Düfseldorf . . 120

22) Eiberfeld . . . 137

23) Glauchau . O 24) Hanau 49 25) Zlmenau . . T7 73

*) Schriften, Service und Spiele unter einer Fabrikaummer ohns nähere Angabe der Stückzah[.

#

[15668]

C Go Go UO D O Ha H Ha f a O M N RÄNNO

Amtsgericht

26) Rudolstadt . . 35 Triberg .…. 28) Altenburg . . 29) Apolda. 30) Bauten 31) Bonn. 32) Burgstädt . . 33 S 34 gens G 35) Gehren. . 36) Göppingen. . 37) Harburg . 38) Hof 39) Hohenstein- Ernstthal. 40) Klingenthal . 41) Lauban 42) Leer

44) München T. . 45) Oberstein. . 46) Oldenburg . . 47) Pforzheim . . 48) Pößneck 49) Stotberg Rhld. O) tau ch3 5H) 2oblih . 02) On 2) Ansbach

DO O O O O PO PO PO I

=J J 000!

54) Arnstadt . 55) Augustusburg 56) Ballenstedt . 57) Bamberg. 08) Berin 1E. 59) Bielefeld . . . 60) Bitburg 61) Blankenburg. 62) Bremen .…: . 63) Coburg 64) Crimmitschau 65) Detmold 66) Dortmund . . 67) Düren

68) Durlach …… 69) See eee 70) 2 renfrieders-

0 71) Eibenstock 72) Eisenah . 73) Eliterberg .… . 74) Elsterwerda . 75) Emmerich 76) Falkenstein

L Ol. 77) Frankenberg . 78) Freiburg in L Ses i 79) Freiburg in

Schlesien . A 80) Geldern 81) Giehen. - 82) Grenzhausen. 83) Großjchöónau. 84) Gütersloh 85) balle L W..

[t]

jouak b i O O T

D m H =J

pad

Ri R R PRODRODO DO O DO DO DO DO DO O O DO Ha bd fd A]

D

C N 0 h i A C5

86) Halle a. S. Se

pad C3 ht fi

S7 88) Heilbronn

89) Herford N Hohenlimburg 91) Kaiserslautern 03) Korbach 5) refeld... 94) Lengefeld i. Geb. 95) Leonberg . 96) Markneukirchen I) eiten 98) Menden 99) Minden 100) Mittweida . . 101) Neuhaldens- leben 102) Neustadt . 103) Niederwüste- giersdorf . 104) Norden. . . . 105) Oberhausen . 106) Oberndorf a. H. 107) Plettenberg . 108) Pulsnigz . 109) Remscheid 110) Reutlingen. . S Met. 112) Riesa 113) i 114) 115) Saargemünd T Salzungen . 117) S ¿s 118) s S 119) Schönebeck . 120) Schwartau. . 121) Schweidnitz . 125 Schwelm. 125) SŒniß. 124) Spremberg . 125) Steinach 126) Stuttgart Amt 127) Trier 128) Ueckermünde . 130) Den... 130) Wächtersbach 131) Wernigerode. 132) Wiesbaden. . 133) Wurzen 61

Zusammen 345 7999

199

4

Mi R R i m O 0 N

ek jeh fk jene fd pmk pk pern fmd rek fork fmd fd rk jer fre pre fem feme fue fmd fk fra fmd fred fremd Per fre ferne prr prr sre furdk [l] t É t bil C5 S5 D C hs B 0D D Do B E s O s C3 F D 1 Do B ep b S ps Do

"n

Bao EENRZE oto Ee

l al ree | wad Raa | aBoBE

[All

| So mw N | | R DDN| A Q

pu bi QO

Elm SoBlal mana! ml SeroS|

fit Ns

| rorow | | Bal 11

IIISIIaISg

P A 00

1E

1 A

| m |

S ml BS

Von den oben E Gerichten hat, soweit dies hier ersichtlic ist, nur dasjenige von Schenefeld im Mai 1 um ersten Male eine Eintragung in das von ihm geführte Muster- register veröffentlicht.

nter den Urhebern, welche Muster und Modelle in Leipzig niedergelegt haben, ift ein Oesterreicher mit plastishen Mustern.

Im Vergleiche zum Monat April 1892 sind im Mai die Zahlen der Gerichte und der Ur- heber um 10 zurückgegangen, während die Zahl der Muster und Modelle um 140 (— 682 plastishe, + 822 Flächenmuster) gestiegen ist.

Gegen den Monat Mai des Vorjahres ist im Mai 1892 die Zahl der Gerichte um 26 und die der Urheber um 106 geringer geworden, und nur die Zahl der Muster und Modelle ist um 247 (— 380 plastishe, + 627 Flächenmuster) angewachsen. : -

Seit der Eröffnung des Musterregisters am 1. April 1876 sind im „Reichs-Anzeiger“ Be- kanntmachungen über 1 005 471 neugeschüßte Muster und Modelle (291 699 plajtishe und 713781 Flächenmuster) veröffentliht worden, darunter 6681 von Ausländern niedergelegte (von Oesterreihern 4717, Franzosen 871, Eng- ländern 392, Spaniern 21, Nord-Amerikanern 217, Belgiern 397, Norwegern 10, Schweden 7, Ftalienern 47 und Schweizern 2).

Handels - Register.

Die Handelsregistereinträge über Actiengefellschaften und Commanditgesellshasten auf Actien werden nah Eingang derselben von den betr. Gerichten unter der Rubrik des Sitzes dieser Gerichte, die übrigen Handels- registereinträge aus dem Köngreih Sachsen, dem Königreih Württemberg und dem Großherzog- thum Hessen unter der Rubrik Leipzig, refp. Stuttgart und Darmstadt veröffentlicht, die beiden ersteren wöchentlich, Mittwochs bezw. Sonn- abends, die leßteren monatli.

Altena i. W. Sandel8register [14681] des Königlichen Amtsgerichts zu Altena i. W. In unser Firmenregister ist unter Nr. 195 die Firma Theod. Hüttcbräucker und als deren Inhaber der Kaufmann Theodor Hüttebräucker zu Altena am 27. Mai 1892 eingetragen. Königliches Amtsgericht.

Artern. Bekanntmachung. [15441]

In unferm Firmenregister ist heute bei der unter Nr. 198 eingetragenen Firma Richard Schäfer in Artern Folgendes eingetragen :

Die Firma ift durch Erbgang auf:

1) verw. Frau Wilhelmine Schäfer, geb. Bram-

bach, hier, œSæ

2) den Kaufmann Richard Schäfer in Zeiß,

3) Frau Auguste Helene Büchner, geb. Schäfer,

Ier,

4)- den pract. Arzt Otto Schäfer in Leipzig,

5) den Kaufmann Marx Schäfer hier, übergegangen, eingetragen zufolge Verfügung vom 28. Mai 1892 am 31. Mai 1892. S :

Dem Kaufmann Friedrich Mar Schäfer ist von seinen Miterben Procura ertheilt. _

Ferner ist in unserm Procurenregister unter Nr. 4 „der Kaufmann Max Schäfer in Artern“ als Pro- curist der Firma „Richard Schäfer“ in Artern unterm heutigen Tage eingetragen.

Artern, den 31. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Ballenstedt. [15443] Handelsrichterliche Bekanntmachuug. Auf Fol. 583 des bei dem unterzeichneten Herzog- lichen Amtsgerichte geführten Handelsregisters ist die Firma F+ Brüning zu Hoym und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Franz Brüning zu Hoym eingetragen worden. Ballenstedt, den 3. Juni 1892. Herzoglih Anhaltisches Amtsgericht. Klinghammer.

Ballenstedt. [15442] Handelsrichterliche Bekanntmachung.

Auf Fol. 358 des bei dem unterzeichneten Herzog- lihen Amtsgerichte geführten Handelsregisters ist heute vermerkt worden, daß die zu der Firma J. C. Timme zu Hoym in der grünen See daselbst errichtete Zweigniederlassung aufgegeben ift.

Ballenstedt, den 3. Juni 1892.

Herzoglich Anhaltishes Amtsgericht. Klinghammer.

14934 Barmen. Unter Nr. 3094 des éirveacaita wurde heute zu der Firma E. Meyer vormals I. Friedlaender & Cie vermerkt, daß das Han- delsgeshäft durch Vertrag auf den Kaufmann Sieg- mund Mayer zu Barmen übergegangen is, welcher dasfelbe unter unveränderter Firma fortseßt.

Sodann wurde unter Nr. 3152 desselben Registers eingetragen die Firma E. Meyer vormals J. Rer «& Cie und als deren Inhaber der

aufmann Siegmund Mayer hierselbst.

Demnächst unter Nr. 1257 des Procurenregisters die der Frau Eva Mayer, geb. Meyer, seitens der vorgenannten Firma ertheilte Procura.

Barmen, den 28. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. I.

Berlin. Handel®regifter [15722] des U eE Amtsgerichts L. zu Berlin. ufolge * ligung vom 2. Juni 1892 find am 3. Juni 1892 folgende Eintragungen erfolgt : In unser Gesellschaftsregister it unter Nr. 8266, wojelbst die Handelsgesellschaft in Firma: ___ Stein & Co. mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein- getragen : Der Kaufmann Carl Stein zu Berlin ist aus der Handelsgesellschaft ausgeschieden. In unser Gesellhaftsregister ist unter Nr. 11 876, woselbst die Handelsgesellshaft in Firma : Magnolia Lager Metall Co. __ Sugden « Pound mit dem Sitze zu Berlin vermerkt steht, ein-

getragen :

Die Gesellschaft hat ihren von Berlin nach L egt und ist die Firma derse bier gelös{t wor

Ferner ist in unserm Procurenregister unter Nr. 9308 bei der Procura des Alfred Henry Paul Moßner zu Stegliß bei Berlin für die vorgenannte Firma verm worden, daß die Gesellschaft Magnolia Lager Metall Co. Sugden & Pound ihren Siß von Berlin nach Planen i. V. verlegt hat, und ist die Procura des Alfred Henry Paul Moßner deshalb hier gelöf{t worden.

Die Gesellschafter der hierselbst am 1. Januar 1892 begründeten - offenen Handelsgefellschaft - in

Firma: - Wolfert & Witt (Geschäftslocal: Calvinstr. 38) sind: Ó der Kaufmann Gottlieb Ludwig Arthur Wolfert und der Kaufmann Carl Iohann Friedrich Theodor Witt, _ beide zu Berlin. Dies ift unter Nr. 13 459 des Gefellshaftsregisters eingetragen worden. : Fn unfer Firmenregister ist unter Nr. 21 901, woselbst die Handlung in Firma: : : Richard Katz s dem Sigze zu Berlin vermerkt steht, einge- gen: _ Der Kaufmann Otto Kellner zu Berlin ift in das Handelsgeschäft des Kaufmanns Richard Katz zu Berlin als Handelsgesellschafter einge- treten und es ift die hierdurch entstandene, die Firma Richard Kaß «& Kelluer führende Handelégesellshaft unter Nr. 13 458 des Gefell- schaftsregisters eingetragen. _ Demnächst ist in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 13 458 die Handelsgesellschaft in Firma : i Richard Kaß æ& Kellner mit dem Siße zu Berlin und sind als deren Ge- fellshafter die beiden Vorgenannten eingetragen Wor Die Gesellschaft hat am 2. Juni 1892 begonnen. In unser Firmenregister ist mit dem Sitze zu Verlin unter Nr. 23 014 die Firma:

. Reiß (Geschäftslocal: Wilhelmstr. 119/120) und als deren Inhaberin die verwittwete Frau Buchbinder- meister Ida Reiß, geborene Phemel, zu Berlin ein- getragen worden. Gelöscht ist:

Firmenregister Nr. 20 739 die Firma: Georg Danziger. Verlin, den 2. Juni 1892. Königliches E I. Abtheilung 80/81. Mila.

[15444 Berum. In das biesige Handelsregister ist beets Blatt 107 die Firma Gerhè J. Ufen. Ort der Niederlassung : Hage. __ Inhaber: G. J. Ufen, Kaufmann zu Hage, eingetragen. _ erner ist folgende Firma gelöst : Blatt 85. Schröder & Co, laffungen in Hage und Doruum. Berum, den 30. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Bechum. Handelsregister [15446] des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum. In unfer Firmenregister ist unter Nr. 461 die Firma Central-Drogerie Oscar Schaeffair zu Vochum und als deren Inhaber der Apotheker Oscar Schaeffair zu Bochum am 3. Juni 1892 ein- getragen.

Zweignieder-

Bochum. Handelsregister [15445} :des Königlichen Amtsgerichts zu Bochum.

Unter Nr. 121 des Gesellschaftsregisters ist die am 1. Juni 1892 unter der Firma A. «& H. Wies- mann zu Bochum errichtete offene Handelsgefell- schaft zu Bochum am 3. Juni 1892 eingetragen, und sind als Gesellschafter vermerkt:

1) der Kaufmann August Wiesmann,

2) der Kaufmann Hermann Wiesmann,

beide zu Bochum.

: [15447] Bremen. In das Handelsregister ift eingetragen den 25. Mai 1892:

Lebens - VYersicherungs- u. Erspar- nissbank in Stuttgart:

_An Stelle des zurücgetretenen Georg Wrede ist durch Vollmacht vom 14. November 1888 die Generalagentur für Bremen und Gebiet an Christian Wilhelm Ellert in Firma C. W. Ellert übertragen worden. Diese Vollmacht ift jest erloshen. Am 28. April 1892 is dem August Friedrih Veit in Firma Friedrich Veit eine Generalagenturvollmacht ertheilt.

Den 27. Mai 1892:

F- B. Rustedt, Bremen: Seit dem am 25. März 1892 erfolgten Ableben des Inhabers Friedri (genannt Friß) Barthold Rustedt ift dessen Wittwe, Wilhelmine Christine, geb. Lindemann, Inhaberin der unverändert ge- bliebenen Firma.

I. _ F. Siecckhaus Nachf., Bremen: Offene Handelsgesellschaft, errichtet am 1. November 1889. Inhaber die in Bremen wohnhaften

eten Gerhard Hinrich Kuck und Carl

Wilhelm August Klenke. Die Inhaber haben das von Johann Friedri Sieckthaus unter der Firma I. F. Sieckhaus hierselbst geführte Senf- fabrikgeshäft durch Vertrag erworben und führen Ges für ihre Rehnung unter obiger Firma fo

Bremen, aus der Kanzlei der Kammer für

Handelssachen, den 27. Mai 1892. C. H. Thulesius Dr.

Breslau. Bekanntmachung. [15449] G In unser Gesellschaftsregister ist unter Nr. 2667, ie von 1) dem Conditor Leo Meiler zu Breslau, 2) dem Conditor Johann Gratl zu Breélau am 15. Mai 1892 De unter der Sina L. Meiler & errichtete offene Handelsgesellschaft mit der aae heute eingetragen worden, daß zur Ver- etun Gemernscaft mit einander befugt sind. Breslau, den 31. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

der Gesellshaft die Gesellshafter nur in i

í&n unfer ister ift bei Hr. 3057 DiSe Tee Viana Ie Geibel biec, bente tragen worden. - 5 Breslau, den 1. Juni 1892. Königli Amtsgericht. Brieg. Bekanntmachung In unfer Gesellschaftsregister Firma „Gustav Grünthal, Kairter und Carl Bauch‘ vermerkt worden : : Î Die Gesellschaft ift durch Uebercinkunft auf- gelöft. Der Gesellschafter Ludwig Kanter seßt das Geschäft unter der bisherigen Firma fort und ift unter Nr. 474 des Firmenregisters ein- getragen worden. , i Gleichzeitig ist unter Nr. 474 unseres Firmen- registers die Firma „Gustav Grünthal, Jnhaber Ludwig Kauter und Carl Bauch“ und als der:n Inhaber der Kaufmann Ludwig Kanter zu New B als Ort der Niederlassung Neu- Michelwitz, Kreis Brieg, eingetragen worden. Brieg, den 2. Juni 1892. : Königliches Amtsgericht.

Buchen. Sandel8register-Einträge. [15450]

Nr. 5733. Zum Handelsregister wurde ein- getragen : E E A. Zum Gesellschaftsregister: : O D Le Da Oppeuheimer Sohn in Buchen. Die Procura des Abraham Oppenheimer ift erloschen. Z

. Zum F irmenregister.

Unter O. Z. 132. Josef Reisemaunn in Buchen.

Inhaber ist der Schuhmacher und Schuhwaaren- händler Josef Reisemann in Buchen, verheirathet mit Karoline, geborene Grasberger, obne Chevertrag, badisher Staatzangehörigfkeit.

Unter O. Z. 133. Franz Fertig, Sattler und Tavezier in Buchen.

Inhaber is Franz Fertig jung in Buchen. Nach dem Ehevertrag von Buchen, den 31. August 1888 mit Therese, geborene Rudolf, von da, wirft jeder Theil 50 Æ in die Gemeinschaft und {ließt alles

übrige fahrende und liegende Vermögen davon aus.

Unier O. Z. 134. Anton Wittemaunn in

Buchen. _

Inhaber ift der Seifensieder und Oelmüller Anton Mittemann in Buchen. Nach dem Ehevertrage von Buchen, 20. Januar 1877 mit Maria, geborene Müller, von Hettingen, wirft jeder Theil 50 Æ in die Gemeinschaft und {ließt alles gegenwärtige und künftige, active und passive Vermögen davon aus.

Zu O. Z. 56. Buchen.

_ Die Procura der Ebefrau Johanna, Kittner, ift erloschen.

Zu O. 3. 127. Firma A. Schüßler in Hain- stadt.

Der Inhaber ift verbeirathet mit Anna, geborene Egenberger, von Waldhausen. Nach dem Cbevertrage von Buchen, 9. Juli 1890, wirft jeder Theil 50 4 in die Gemeinschaft und {ließt alles gegenwärtige und tünftige, fahrende und liegende Vermögen nebst darauf haftenden Schulden davon aus.

Zu O. Z. 84. Firma Leopold Wolf in Buchen.

Die Firma ist erloschen.

Buchen, den 1. Juni 1892.

Großh. Amtsgericht. Mainhard.

Firma Feist Löb Strauß in

geborene

Coesfeld. Bekanntmachung. [15173]

In unferem Firmenregister ist folgende Eintragung bewirft :

1) Laufende Nr. 132. S 2) Bezeichnung des Firmeninhabers: Kaufmann Nudolf Mey zu Coesfeld.

3) Ort der Niederlassung: Coesfeld.

4) Bezeichnung der Firma: Konsum - Anstalt Rudolf Mey. | ;

5) Zeit der Eintragung : Eingetragen zufolge Ver- fügung vom 27. Mai 1892 am 27. Mai 1892.

(Acten über das Firmenregister Band PVII. Blatt 212.)

Coesfeld, den 27. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

Danzig. Bekauntmachung. [15154]

In unser Gesellschaftsregister if heute bei der unter Nr. 556 eingetragenen Actiengesellshaft in Firma „Danziger Tattersallgesellschaft“ einge- tragen worden, daß die Actiengesellschaft durch Be- {luß der Generalversammlung vom 10. Mai 1892 aufgelöst is und daß Liquidatoren die bisherigen Vorstandsmitglieder, Director Karl Schmidt und der stellvertretende Director Arthur Trentler sind. Die Gläubiger werden aufgefordert, fi bei leßteren zu melden.

Danzig, den 1. Juni 1892.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [15452] _In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 1699 die Firma I- E. Thurau zu Guteherberge und als deren Inhaber der Kaufmann Johann Eduard Thurau daselbft eingetragen worden. Danzig, den 2. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Vekanutmachung. [15455] _In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 1698 die Firma E. Krause zu Gr. Kleschkau und als deren Inhaber der Müblenpächter, Holzhändler und C August Ernst Krause daselbst eingetragen worden. Danzig, den 2. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. X.

Danzis. Bekanutmachung. [15456 In unser Fitmenregister ist heuté unter Nr. 169 die irma . Weife zu Dauzig und als deren Inhaber der Kaufmann Wilhelm Rudolph Weiß

daselbst eingetragen worden. Danzig, den 2. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. Bekanntmachung. [15458] In unser Firmenregister ist heute unter Nr. 1695 die Firma H. E. Ku{s zu Praust und als deren

E E S Eerrmanitt Emanuel Kucks

eingetragen : Danzig, den 2. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. X.

Danzig. ma hung. 15454]

In unser Gefellschaftsregister is Heute bei der unter Nr. 507 eingetragenen offenen Handelsgefell- shaft N. Pawlikowski hierselbft folgender Ver- merk eingetragen:

Die Gesellschaft is durch vertragëmäßigen Uebergang des Geschäfts auf den Kaufmann Louis Otto Mäâckelburg zu Danzig aufgelöst. Diefer seßt das Geschäft unter unveränderter Firma fort. Vergleiche Nr. 1700 des Firmen- registers. _ : : i

Demnächst ist ebenfalls heute in unser Firmen- register unter Nr. 1700 die Firma N. PVawli- fowsfi hierselbft und als deren Inhaber der Kauf- mann Louis Otto Mäelburg hier eingetragen worden

Danzig, den 2. Juui 1892.

Königliches Amtsgericht. X.

Danzis. Bekanntmachung. [15457] In unfer Firmenregister ist heute unter Nr. 1696 die Firma Guftav Ladzig zu Oliva und als deren Inhaber der Kaufmann Friedrich Wilhelm Gustav Ladzig daselbst eingetragen worden. Danzig, den 2. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. X.

Danzis. Bekanntmachung. [15453] _In unfer Firmenregister is heute unter Nr. 1701 die Firma Julius Goldstein zu Danzig und als deren Inhaber der Kaufmann Julius Simon Gold- stein daselbst cingetragea worden. Danzig, den 3. Juni 1892. Königliches Amtsgericht X.

Dessau. [15459] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Auf Fo1. 992 des hiesigen Handelsregisters it heute die Firma „J. E. Röutsh“ in Dessau und als deren alleiniger Inhaber der Kaufmann Johannes Eugen Röntsh in Dessau eingetragen worden.

Deffau, den 24. Mai 1892. Herzoglich ASiES Amtsgericht. ast.

Dessau. i: [15460] Handelsrichterliche Bekanntmachung. Auf Fol. 957 des hiesigen Handelsregisters ist heute folgender Vermerk : Rubr. 1. L 1) 27. Mai 1892. Die Firma Oscar Popit ist auf Antrag des Inhabers gelöscht lt. Ver- _ fügung vom 27. Mai 1892“ eingetragen worden. Dessau, den 27. Mai 1892. Herzoglich A Amtsgericht. ast.

Diez. _Vekanntmachung. [15156]

Zufolge Verfügung vom 28. Mai 1892 is am 30. Mat 1892 in dem Firmenregister unter Nr. 25 die Firma Siegmund Seel zu Diez, deren In- haber der Kaufmann Siegmund Seckel zu Diez war, gelöscht worden.

Diez, den 30. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. T1. Beyerle.

Diez. Bekanntmachuug. [15155]

Zufolge Verfügung vom 30. Mai 1892 is an demselben Tage in dem Firmenregister unter Nr. 27 die Firma Fr. Dünkelberg zu Diez, deren In- haber der Gerber und Lederhändler Friedri Dünkfel- berg zu Diez war, gelös{cht worden.

Diez, den 30. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. I[. Beyerle.

Dirsechau. Befanntmachung. [14942] _In der Generalversammlung vom 13. Mai 1892 ist die Auflöfung der Dirschauer Credit Gefell- schaft W. Preuß und die Liguidation derselben beschlossen und außerdem als Bevollmächtigten des dur Untersuhungshaft behinderten persönli haf- tenden Gefellshafters Wilhelm Preuß der Rentier A. Iohst zu Liefsau und zu Liquidatoren

1) der Bank-Controleur Otto Krull,

2) der Rentier Abraham Hermann Claasen,

beide zu Dirschau,

bestellt worden.

Dirschau, den 24. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht.

[15157] Dortmund. Der Kaufmann Julius Sternfeld zu Dortmund hat für seine zu Dortmund bestchende, unter der Nr. 351 des Firmenregisters mit der Firma Julius Sterufeld eingetragene Handelsniederlassung den Commis Siegmund anéóbacher zu Dortmund als Procuristen bestellt, was beute unter Nr. 464 des Procurenregisters vermerkt ift. Dortmund, den 1. Juni 1892. Königliches Amtsgericht.

[15158

Dortmund. Sn unfer Gesellschaftsregister Á bei Nr. 144, betreffend die Westfälische Bergbau- Aktiengesellschaft zu Courl, heute Folgendes ein- getragen worden : |

Col. 4. An Stelle des abgetretenen Johannes Nubbert is der Kaufmann Ernst Benten zu Essen zum Liguidator bestellt.

Dortmund, den 1. Juni 1892.

Königliches Amtsgericht.

15461] Dortmund. Das unter Nr. 1416 des Firmen- registers mit der Firma Frau J. H. Pieper cin- getragene, von der Ehefrau Pieper zu Dortmund be- triebene Handelsgeschäft ift am 24. Mai 1892 mit Activen und Passiven auf deren Ehemann, den Kaufmann Jobst POON Pieper zu Dortmund, übergegangen; derselbe seßt das Geschäft unter der veränderten Firma „J. H. Pieper“ fort und ist die neue Firma Nr. 1439 des Firmenregisters heute eingetragen. /

Dortmund, den 1. Juni 1892.

Königliches Amtsgericht.

[1 : Eberbach. Nr. 5657. In tas Firmen reciftes wurde unterm beutigen Ege: O.-Z. 181, es „F. Würteunberger Thechandluug in berbach““. Inhaber der Firma is Kaufmann Friß Würtenberger in Eberbach, verheirathet seit 14. Juli 1886 mit Olga, geb. Kalpakts{hi, von Odessa. Nach dem Ebevertrag d. d. Gundelsheim, den 4. November 1886 keben die Ehegatten nach der in Württemberg geseßlich bestehenden landrehtlichen Errungenschaftsgesellschaft, wonach jeder Theil Eigen- thümer des von ihm in die Ehe eingebrachten und Put der Ebe etwa nbch zufallenden Vermögens cibt. Eberbach, den 27. Mai 1892. Gr. Amtsgericht. Puchelt.

[15462] Ehrenbreitstein. In unserem Firmenregister ist bei Nr. 503/85 vermerkt:

In das Handelsgeschäft (unter der Firma S. Leclerc) is der Neffe des Firmeninhabers Kauf- mann Peter Leclerc als Theilhaber aufgenommen, Firma daher unter gleichzeitiger Eintragung in das Gesellschaftsregister hier gelöscht. Eingetragen zuf. Verfügung vom 1./6. 92 am selben Tage.

Ferner is in unser Gesellschaftsregister unter Nr. 37 die Handelsgesellsha!t unter der Firma S. Leclerc mit dem Siße in Vallendar heute einge- tragen. Die Gesellschafter sind: der Kaufmann Simon Leclerc und der Kaufmann Peter Leclerc in Vallendar. Die Gesellschaft hat nah Eintritt des leßteren in das Handelsgeschäft im Jahre 1892 be- gonnen.

Ehrenbreitstein, den 1. Juni 1892.

Königliches Amtsgericht.

[15463] Erkelenz. An Stelle des Geschäftsmannes Wil- helm Wilms in Erkelenz ist der Kaufmann Johann Clever daselbst zum Mitliguidator der Firma Teggers &@ Hilgers in Erkelenz ernannt. Erkelenz, den 27. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

15159 Friedland in Meckl. STn das T iefig Handelsregister ist zufolge Verfügung vom 31. Mai c. ad [20] act. bei der Friedländer Zuckerfabrik Actieugesellschaft heute eingetragen :

Col. 6. Durch Beschluß der Generalversammlung vom 12. Mai 1892 ift das ad [13] act. anliegende Statut in folgenden S8 geändert :

8 11 lautet jeßt: Der Vorstand der Gesellschaft besteht aus zwei Mitgliedern, “einem technishen und einem faufmännischen Director ; die Anstellung der- selben erfolgt durch den Aufsichtsrath mit Zu- stimmung der Generalversammlung. Für die Fälle der Behinderung eines der beiden Directoren fann vom Aufsihtsrathe ein Stellvertreter auch dauernd bestellt werden.

8 12 Abjf. 2 lautet jeßt: Die Firma der Gesell- schaft wird rehtsverbindliß gezeihnet dur zwei Directoren oder einen Director resp. Stellvertreter und einen Procuristen, falls ein solcher bestellt ift.

§ 14. Der Aufsichtsrath besteht jeßt aus 12 Mit- gliedern, wovon jährlich 4 ausscheiden.

Der Vorstand besteht jeßt aus:

1) dem technischen Director Philipp Höter.

9) dem kaufmännischen Director Wilhelm Ehlers, beide bierselbst wohnhaft. Stellvertreter ist der Kaufmann Carl Pistorius hierselbst.

Den Aufsichtsrath bilden:

Fabrikbesißer A. Wernicke-Halle a./S., Rechtsanwalt Kirhner-Schwerin,

Gutsbesißer Rittmeister von Oerßzen-Salow, Landrath von Oerten-Lübberstorff, Gutsbesißer von Dewitz-NRoggenhagen, Bürgermeister Rath Voß-Friedland, Gutsbesißer Holt-Boldekow,

Posthalter W. Heinricbs-Friedland, Brauereibesißer Fr. S -Zulßz Friedland, Eisenbahnbauunternehmer H.Bachstein-Berlin, Nentier Emil Koerner- Friedland,

Kaufmann Albert Golgas-Friedland.

Col. 7. Die dem Kaufmann Wilh. Ehlers er- theilte Procura ist durch dessen Wahl in den Vor- stand aufgehoben.

Friedland in Meckl., den 1. Juni 1892.

Großherzogliches Amtsgericht. von Rieben. [15464] Garding. Iu das biesige Firmenregister ist am heutigen Tage sub Nr. 30 Folgentes eingetragen : Die Firma J. W. Boeter in Garding ist erloschen. Garding, den 25. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

[15684] Garding. In das biesige Firmenregister ist am beutigen Tage sub Nr. 38 die Firma: I. N. Prüf J. W. Boeter Nachf. und als deren Inhaber der Kaufmann Jacob Nicolaus Prüß in Garding zufolge Verfügung. vom 25. Mai 1892 eingetragen worden. Garding, den 25. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

S [15160] Gera. Auf Fol. 371 unseres Handelsregisters für den Stadtbezirk, die Firma Hermann Tietz in Gera betreffend, ist heute verlautbart worden, daß die Firma den Siß ihrer Hauptniederlassung von Gera nah M ARSEE verlegt hat und hier nur noch eine Zweigniederlassung unterhält. Gera, den L Mick E y st ürstliches Amtsgericht. Abtheilung für freiw. Gerichtsbarkeit. Dr. Schuhmann.

[15465] Gifhorn. Zur Firma Brunsviga, Aktien- gesellschaft f. Nahrungsmittel in Wendebrück Zweigniederlassung is auf Blatt 174 des Handelêregisters heute Folgendes eingetragen : ß E 4: Die Gefellschaft hat sih aufgelêöst und iquidirt ;

in Sp. 8: Der Director Wilhelm Meinberg und Kaufmann Carl Farina sind Liquidatoren mit der Maßgabe, daß fie nur in Gemeinschaft zur Ver- uns und Zeichnung ‘der Liquidationsfirma befugt ind; ck in Sp. 9: Die Firma ist als solche erloschen und wird nur noch als Liguidationsfirma gezeichnet ; in Sp. 10: Der Gefellschaftsbeshluß ift hinterlegt ; in Sp. 11: 29. Mai 1892. E, 2s 29. Mai 1892. öniglihes Amtsgeriht. Abtheilung IT.

E [15161 Görlitz. Die Firma G. A. Schubert in Görlis! Nr. 1242 des Firmenregisters, ist gelöst. Görlitz, den 16. Mai 1892. Königliches Amtsgericht.

Grevenbroich. Befauntmahung. [15162]

In das Handelsregister des biesigen Königlichen Amtsgerichts ist unter Nr. 55 des Gefellschasts- registers die untex der Firma „J. Kröll &xEs# zu Wevelinghoven errichtete Handelsgesellfhaft eingetragen worden.

Die Gesellschafter sind der Kaufmann Joseph Kröll und der Geschäftsmann Heinrih Becker, beide zu Wevelinghoven wohnhaft.

Die Gesellschaft hat am 15. Mai 1892 begonnen.

Grevenbroich, den 28. Mai 1892.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung I.

. [14928] Grevesmühlen. In das biefige Handels- register ist zufolge Verfügung vom 28. Mai 1892 zur Firma „J. G. Bruhns“ Fol. 11 Nr. 11 beute eingetragen : Col. 3: „Die Firma ift erloschen." Grevesmühlen, den 1. Juni 1892. Großherzogliches Amtsgericht.

[14929] Grevesmühlen. Zufolge Verfügung vom 28. Mai 1892 ift in das hiesige Handelsregister Fol. 98 Nr. 98 beute eingetragen : C01. 3: S. Geifsel, J. G. Bruhns Nachf. Col. 4: Grevesmühlen. Col. 5: Kaufmann Hermann Geifsel in Greves- müßblen. Grevesmühlen, 1. Juni 1892. Großherzogliches Amtsgericht. [15163] Halberstadt. ÎTn unfer Gefellshaftsreatister ift beute unter Nr. 329 die von den Kaufleuten Frißz und Rudolf Rieling zu Halberstadt errichtete Handeleêgesellschaft: Gebr. Rieling zu Halber- stadt mit dem Bemerken eingetragen, daß die Ge- tellshaft am 1. Juni 1892 begiant. Halberstadt, den 30. Mai 1892. Königliches Amtsgericht. Abtbeilung VT.

Hamburg. [15467] Eintragungen in das Handelsregister. 1892, Mai 28.

Hermann Gemmel & Co. Inbaber: Hermann Carl Julius Gemmel und Heinrich Friedrih Anton SchmtkL.

Ruete «& Zinnius. Diese Firma hat an Carl Friedrich Wilhelm Drescher Procura ertheilt.

Herm. Ruete. Diese Firma hat an Carl Friedrich Wilhelm Drescher Procura ertheilt. .

Fr. Endress. Inhaber: Friedrid Wendelin Wil- belm Endrefs.

Geo. Poulson. Diese Firma bat an John Georg Karl Poulfon Precura ertheilt.

Aug. NRöper. Diese Firma hat an Carl Wilhelm Adolph Röper, Joachim Heinrih Emil Röper, Carl Eduard Johannes Müller und Emil Hugo Israel dergestalt Procura ertheilt, daß je zwei derselben gemeinscaftlih zur Zeibnung der Firma per procura berehtigt sein follen.

Export-Möbel-Fabrik Actien-Gesellschaft in Hamburg. In der Sißung des Aufsihtsrathes am 18. Mai 1892 ift an Stelle des aus dem Vorstande ausgeschiedenen Johannes Peter Henry Bolling das in den Vorstand delegirt gewesene bisherige Mitglied des Aufsichtsrathes, Georg Heinrih Hartmann, zum definitiven Mitgliede des Vorstandes erwählt worden, fo daß ‘der Vorstand der Gesellschaft nunmehr aus Helmuth Immanuel Wilhelm Johann Peters und dem genannten Hartmann besteht, welhe gemeinschaft- lich zur Zeichnung der Firma der Gesellschaft berechtigt sind.

In der General-Versammlung der Actionäre vom 17. Mai 1892 ift eine Erhöhung des Grund- fapitals um A 50 000.— durch Ausgabe von 50 Prioritäts-Actien à # 1000.—, welche Actien Vorzugsrechte hinfichtlich der Dividende haben follen, beshlossen worden; solcher Beschluß ift auch bereits dur Zeichnung der erwähnten Actien und erfolgte Einzahlung des Betrages derselben zur Ausführung gebracht. Das Grundkapital der Gesellschaft be- trägt demna z. Zt. 4 250 0C0.—, eingetheilt in 200 volleingezahlte Actien und 50 volleinaezahlte Prioritäts-Actien zu je 4 1000.—, welche sämmt- lih auf Inhaber lauten.

Mai 30,

Nob. Bandmann & Co. Julius Nobert Band- mann ift aus dem unter diefer Firma geführten Geschäft ausgetreten; dasselbe wird von dem bis- herigen Theilhaber Emilio Adolf Gottfried Schramm, als alleinigem Inhaber, unter der Firma Emilio Schramm fortgeseßt.

Ebeling «& Prins. Friedrih Ferdinand Theodor Gbeling ist aus dem unter dieser Firma ge- führten Geschäft ausgetreten; das'elbe wird von dem bisherigen Theilhaber Arv Prins, als alleinigem Inhaber, unter unveränderter Firma

fortgeseßt. 9 Mai 31.

Deurer « Kaufmaun. Diese Firma hat die an Friß Emil Conrad Duderstadt ertheilte Procura

aufgehoben. t Inhaber: Moses Ascher

M. A. Frishmann. Frishmann. l

J. H. Grell. Conrad Wilhelm Johannes Grell ist in das unter dieser Firma geführte Geschäft eingetreten und seßt dasselbe in Gemeinschaft mit dem bisherigen Inhaber Johann Heinrih Grell unter unveränderter Firma fort.

A. Grapeugeter & Sohn. Inhaber : Andreas Martin Christian Grapengeter und Carl Martin Hermann Grapcngetcr.