1892 / 135 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

*

*

116209] : [16250] Konkursverfahren. [16247] Koukursverfahren. Die Strecke Tondern—Hoyer (Schleuse) wird az E do | : i Nr. 9773. In dem Konkursverfahren über das | Das Konkursv über das Vermögen des dem Konkursverfahren über das Vermög deutung betrieben Y -YB - Vermögen des Möbelhändlers Johann Baptist Decfuanus N CUE Feliekées ti "Wer ist ves Hactte D A: See chlag E Spandau finden untergeordneter Îete Betriebs- : örsen cilage -

in Baden wurde zur Prüfung der nahträg- | nah erfolgter Abbaltung des Schlußtermins und | ist zur Prüfung der nachträglich angemeldeten Forde- | für die Eisenbahnen Deutshlands ü n L A . . o 0 ° - - L C Tae S es E E S Sali | D Le Le La H Ne: | G E B TAE zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. 93 Uhr Leer, den 4. Juni 1892. hierselbst, Zimmer 24, anberaumt. 1878 Anwendung. i

Baden, 4. Juni 1892. Behnfsen, Amtsgerichts-Afsistent, Spandau, den 28. Mai 1892. Die auf dieser Bahnstrecke verkehrenden Züge sind N 135. B erlin, Freitag, den 10. Juni 1892, ;

Der Gerichtsshreiber Gr. Amtsgerichts : Eerichtsschreiber Königlichen Amtsgerichts. 111. , : _ Freiwald, : bereits durch die am 1. Mai d. Js. in f ge- Lugt. —————_— Gerichts\hreiber des Königlichen Amtsgerichts. tretenen Fa ide veröffentlicht. Schweh. Not.[81,00 bz Ruf Zoll 32470G | Mainzer St-A. Sa N . coup. 1 a er o * T U. eumärk. ; | do. kleine (324206 do. do. 88 do. do.

S [16258] Konkursverfahren. —— Mit den oberwähnten Tagen treten für den Ver. é s [16207] L Konkuröverfahren. L Konkursverfahren über das Vermögen des [16220] Konki olkyböversahten, G Abs fehr der Feulikien Göalivnl dieoete Frachtsäße für Berliner Börse vom 10. Juni 1892. Ostpreuß. Prv.-O E em Kon ahren über das Vermögen aununternehmer elm obbe- U k 1 MELTONER* UUD SEEPACISIIELKQNUG i : insfuß : t n So Ab nere ¿24 Zimmermanns Th. Ehlers hieselbst ist zur | rich wird, nachdem der un dem Vergleichstermine | Kaufmanns William Lefébre , früher hies. verb ferner für die Tas von Gütern Amtlich festgestellte Curse, 3 La E E L I n Ma Polen. on ut Pom e i eg „A.

üfung der nachträglih angemeldeten Forderung | vom 21. Mai 1892 angenommene Zwangsvergleich | wird nach Abhaltung des Schlußtermins und er- | Leichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren im die; s 9, ermin auf Dienstag, den 21. Juni 1892, | durch rechtsfkräftigen Beschlu vom Zwa ai T8989 folgter S@lußverkbéilung aufgehoben. seitigen Localverkehr, im Wechfelverkehr mit allen Ame zGtungs us Li Rbeinprov.-Oblig Posensche Vormittags {A1 Uhr, vor dem Herzoglichen Amts- | bestätigt ift, hierdurh aufgehoben. tavenhagen, den 8. Juni 1892. i : übrigen Staatsbahnbezirken und mit der Großherzog, : Tei Gutes ava m S Fonds und Staats-Papiere. E 1000 u.500}/99 00bz B Preußische E geridte hierselb Zimmer Nr. 39 anberaumt. | Lobberich, den 7. Juni 1892. Großherzogl. Melenburg-Schwerinsches Amtsgericht. | lich Denburgü) Staatseisenbahn, sowie im 0. do. do. hein. u. Westfäl. Brauuschweig, den 4. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. I. x —— Nord-Ostfee-Eisenbahn- Verbande in Kraft. 1 Livre B.-F. B.-Term. Stücke zu RostockerSt.-Anl. Sadck, R.G., R E {16253] Konkursverfahren. . Inwieweit die Stationen dieser Neubaustrecke Dtsche Rch8.-Anl.|4 [1.4. 10/5000—200]107,00B S(ldv.dBrl Kfm. als Gerichtssreiber des Herzogl. Amtsgerichts. V11. | [16957] Konkursverfahren. fenen SaueciS Nr R L [B E directen Tarifsäpen ausge:üstet werden, do. do, [31 vers) 5000— 100308 | a. Daa R E = x . - | wird jedesmal besonder annt gegeben. B Í eitpr. Prov- Das Konkursverfahren über das Vermögen des | ¿hal zu Stettin wird nach erfolgter Abhaltung des | Altona, den 4. Juni 18999. do. bo. 3 |versd.6000—200187,10Bz

[16264] Konkursverfahren. Conditors uud Bäckermeisters Albert Bötkes E, : : Das Konkursverfahren über das Vermögen des S Sehe: S ch ak igte E i bal Verglei chs- E Iterits L L: choben. Königliche Einbahn-Direction. Preuß. Conf: Anl. 4 pers. [5000—1 106 0H Tus , . s 7 9 o - 25 ,

Cigarrenmachers Aurel Jutrau zu rt | termine vom 21. Mai 1892 angenommene Zwangs- E ; : ¿V0 Ho: 2, Weil 190E angenance SeaiErcid Lun | N R M E G vom E E E A - APrll 15092 2 U 2 bestätigt ift, hierdurch aufgehoben. c Deutsch-westösterr.-ungarischer Scehafen- o. do. ult. Juni „LUVz recbtsfräftigen Besbluß vom 21. April 1892 bestätigt Lobberich, den 7. Ium a E L vi i fet E Lier: Guelasen Pr.u.D.R. 9; St.3 | versch /5000—200{—— , E öniglihes Amtsgericht. T. A ; : om 1. Juli 1892 ab werden von den Fraht- 9. do. Utt. Zuni „U DA s Erfurt, den 3. Juni 1892. Kaufmauns Samuel Aron _in Gorzno wird | 7 n der Tarifbefte 1 und 2, soweit d E Pr. Sts.-Anl. 68 3000—150[101,50bz do. do. ß fhefte 1 und 2, soweit dazu Curê- bo.St.-Sbds. 300075 [100 00G Kur- u. Neumärk.

Königliches Amtsgericht. Abtheilung 1V. i S RE E nah erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hier- | \iFerenzen angegeben sind, diese im dovvelten B- t e E [16211] Konkursverfahren. dur aufgehoben. 111. Nr. da. /90. is ¿baa S find, diese im doppelten Be- Kurmärk: Sÿldv. do. neue... eumärk. do.

c Das Konkursverfahren über das Vermögen des Strasburg, den 3. Juni 1892, 4 : HeO L AMANE- Kaufmanns Johann Conradt Bechdoldt, in Königliches Amtsgericht. Ver FSnigliche Siscadabn-Direction Ober-Deib-Obl. Barmer St.-Anl.

Das Kgl. Amtsgericht Friedberg hat am 30. vor. | F: n : Mts. die Aufhebung des Konkursverfahrens über das Firma J. C. BVechdoldt, in Memel ift, nahdem namens der betheiligten Verwaltungen. A h Berl. Stadt.Obl.

E : der in dem Vergleichstermine vom 14. Mai 1892 9 des Schuhmacherm s Andreas 2 SdE [16261 SEemigen e F E Cer valite ot va angenommene S durch rechtskräftigen Fer. 857. Der Konkurs über das Vermögen ZUEE / 170,60bz do. do. 1890 1 69,70 bz Breslau St.-Anl.

: ; ; ; Beschluß vom 14. Mai 1892 bestätigt ist, auf- Ê i S [16269] do S Schlußtermin abgehalten und hinsihtlih der Schluß- ' des Kaufmanns Emil Scheel aus Neukloster C R i i ; pitlens das Gie 4 ist. 5 luß: | gehoben. a: wird nah erfolgter Schlußvertheilung hierdurch auf- | _Mit Gültigkeit vom 16. Juni 1892 treten im Wien, öft. Währ. Friedberg, 2. Juni 1892. Memel, den 4. e E gehoben. Sigalabann. n ar an go tes Säch läge Caffel Stadt-Anl. ) i j dônigli Sgeridits: S ALDETE i Warin, den 7. Juni 1892. Dromberg— Breslau Ur den ehr zwischen C LADE * / E . St.-A. Der Be eee p E Sn eris: Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Großherzogliches Amtsgericht. sämmtlichen Berliner Bahnhöfen und Ringbale Jtalien. Pläge . i 1} —— Bs A ? L Veröffentlicht : Wilck en, Gerichtsschreiber. stationen einerseits und den Stationen der Breslau- e, N D159 506 do. do: [16197] Konkursverfahren. [16442] Bekanntmachung. Eda E AEA Erlan Mlenbayn: Bralin, Groß-Wartenberg, Q urg . +4 | 445 E Tutfelder ho. In dem Konkursverfahren über das Vermögen des N. 4/92. In Sachen, betreffend das Konkurs- | [16252] Di ca D- D A FersGau und A anderer- Wa t au ‘S18T. 54 212.70bz Danziger do. Klempuermeisters Eduard Kreßner zu Görlitz | verfahren über das Vermögen der Firma Gebrüder | An Stelle des zur Zeit die Funktion eines Ls Es ntt E L T a für Holz, europäisches. A A a G “1 Dessauer do.91 ift zur Abnahme der Sclußrechnung des Verwalters | Thurm zu Osterode (Harz) ist an Stelle des | Konkursverwalters auszuüben behinderten Konkurs- Di felber arl b i Der bet ¡ligten Güter-Abferti Geld-Sorten und Bauknoteu. Düsseldorfer . der S(lußtermin auf den 2. Juli 1892, Vor- | Rehtsanwalts Dr. Cramer der Agent Multhauf zu | verwalters Paul Schmidt hier wird in dem zum stellen fin Fab en betheiligten Güter-Abferti- Dukat. pr. St.|—,— Am. Cp.zb.N-Y.|4,1675G do. do. 1890 mittags 112 Uhr, vor dem Königlichen Amts- | Osterode (Harz) von der Gläubigerversammlung zum | Nahlaß des Schnittwaareuhändlers Carl B ste be zu Via A i 1892 Sovergs.pSt./20,38G |Belg. Noten . ./81,00bz | Elberfeld. Obl. cv. gerihte hierselbst, Postplaß 18, Zimmer Nr. 59, | Konkursverwalter gewählt. August Wehuer in Wilsdruff eröffneten Kon- | V Söntliche Eifenbahn-Directi 20 Et 116 916; |Engl.Bkn. 1L 20,395 bz do. do. 1889 bestimmt. Ofterode (Harz), den 3. Juni 1892, fursverfahren Herr Rendant Busch hier zum mg E AOEE O Ne 8 Guld.-St.st\| rz Bkn 100F. 81,00 bz EfsenSt.-Ob1.IV. Görlitz, den 4. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. 111. Konkursverwalter ernannt. Es wird zur Beschluß- namens der vethellgten Berwalkungen. Dollars p.St.|—,— olländ. Not. ./168,90 bz do. do. i Schreyer, fassung über die Wahl eines anderen Verwalters | 116970] Wediiietiiachiuia Imper. pr. St.|—,— alien. Noten .|78,15 bz Hallese St-Anl. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | [16441] Konkursverfahren. und den Verkauf des Wehnershen Geschäfts. im | Mit sofortiger Gültigkeit treten im Verkehr E R Loo | d So Bd —— Ganzen auf den 18, Juni 1892, Vorm. f I Sag L E Dest.Bkn.p100fl|171,00 bz do. do. 89 ¿wishen den Stationen der Königsberg-Cranzer Fmp „500gn.|—,— Ruff. do.p.100R|212,85bz | Kieler do. 89

N. 6/90. Das Konkursverfahren über das Ver- ; 16228 Konkur®verfahren. z : , : 9 Uhr, Termin anberaumt. N E NROE Y t C [ ] u erfah mögen der Wittwe des weil. Gastwirths Fritz Königliches Amtsgeriht Wilsdruff, Bahn und den Stationen Heinrichswalde, Kuggen, Nen 9 ult. Juni 2136213 B Magdebrg. Sk „A 5 20096 25B E A

In dem Konkursverfahren über das Vermögen des | Warnecke, Sophie, geb. Lichte, zu Echte, den 7. Juni 1892. Labiau, Mehlauken, Memel, Heydekrug, Pogegen, 1000 u.5008|—,— Prôfuls und Tilsit des Bezirks Bromberg neue do. kleine 4,1625 bz bb, do, 5000—200/102,906G | Hefsen-Nafsau . 4 |1.4. 10/3000—30 |—— Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 |1.1. 7 [1000—350[100,50bz

t ch F F

Dunkel in Firma Vernhard Dunkel & C°_— | Echte wird nach erfolgter Abhaltung des Schluß- en 7. [16251] Veschluf:. “Droabera, ven L Sni 1899 Gie Ld New - Yorker Gold-Anl. 1000 u. 500 F G. |120,60G do. 5. Anleihe Stiegl. 1000 u. 500 Rbl. |75/50bz den Nachlaß des am Bromberg, den 4. Juni “en B 4500—450 A 193,25bz do. Boden-Credit . . 100 Rbl. M. 1103,75G

gemeldeten Forderungen Termin auf den 5. Juli | Osterode (Harz), den 7. Juni 1892 L ____ Veschluf 2

1892, Vormittags 1x2 Uhr, vor dem König- Königliches Amtsgericht. 11. Das Konkursverfahren über Königli ‘ifenbahn-Direction. Argentinische5°/Gold-A.|—|fr. Z. | 1000—100 Pes. 146,50bzG Norwegische Hypbk.-Obl. g geri MLINE, EMEERI N N IReENs do. do. fleine 500100 Pef [47 290)G 2 | do, Gicats-Anleihe 20400—204 4 |85,70G*) do. do. ar. 1000 u. 100 Rbl. |97,90bzG

ef 1000 u. 200 fl. G. 196,20bz do. Cutr -Bdcr.-Pf É 400 85,50 bz

lichen Amtsgerichte hierselb, leine Steinstraße 13. November 1891 verstorbenen Schuhmacher- o. Nr. 8, Zimmer Nr. 31, anberaumt. meisters Auguft Schliebitz von hier wird nach A Met do. 44% do. innere 1000—100 Pes. |38,70bzG*| | Oest. Gold-Rente 1000—20 £ 38,00bzG ck do. do. kleine 200 fl. G. 96,90B do. Kurländ. Pfandbr. 1000, 500, 100 RbI. 168,75bz —,— S{hwed. St.-Anl. v. 1886 5000—500 A 194,25et. bz G

alle a. S., den 2. Juni 1892. 16248] Konkursverfghren. Abbaltung des Schlußtermins hiermit aufgehoben. | [16266] X L Thieme, Mita. als Gerichtéschreiber [ Das Konkursverfahren über das Vermögen des Winzig, den 4. Juni 1892. Böhmisch-Sächsischer Kohlen-Verkehr. e 4329/0 Dee y. 88 100 £ 38,00 bz G | do. do. pr. ult. Juni des Königlichen -Amtsgerichts. Abtheilung VI1. | Kaufmanus Stanislaus Durski zu Posen Königliches Amtsgericht. R.-Nr. 9288 D. Am 1. Juli d. Js. tritt der Barletta Loose 100 Lire 48,00G do. Papier-Rente 1000 u. 100 f. 181/75G do. do. v. 1890 : 194,40 bz

Inhabers der eingetragenen Firma S. Durski zu P A R TER E G Nachtrag IT. zum Tarif in Kraft. Dieser enthält Bukarester Stadt-Anl. 2000—400 A 195 30G E Do. 1000 u. 100 l. |81.80G do. St.-Rent.-Anl.. 5000—1000 A 185,30B 16931 Siv tar Posen wird nach ley Vagiai Bestätigung des | [16256] Konkursverfahren. i neue Frachtsäße für die sächsischen Stationen Götten- bo: do eine 400 A 95,80B do. do. pr. ult. Juni ags do. Loose O 10 Thlr. A [16231] K es Sab N, i d angenommenen Zwangsvergleihs und nah Abnahme Das Konkursverfahren über das Vermögen des | grün, Hirschberg a. d. Saale und Tonna der Linie bo. do. v. 1888 2000—400 A [94'80G R KA 1000 u: 100 f L do. Hyp.-Pfbr. v. 1879/41 3000—-300 «« [102,25et.bzG v dem _ L ich S G L E S der Schlußrehnung des Verwalters aufgehoben. Kaufmanns H. Lilienfeld in Witten wird nah Schönberg—Hir|chber und Langenhennersdorf der o do feine 400 A 95 20B do. do. pr. ult. Juni ae die “v 4 v: 1878 4 4500—3000 « [100,60B Been bne der Sciliücednuia del e M : erfolgter Abhaltung des Schlußtermins hierdurch auf- | Linie Pirna—Berggießhübel, sowie neue ermäßigte Buenos Aires 59/6 Pr.-A. 5000—500 A [35,25 bz G do. Silber-Rente . 1000 u. 100 fl. |[81/10B bo. bo mittel 4 1500 A 100/60B Beivaiters S Écbéditma von Wiiwenbüngen Den Königliches „Amtsgericht. Abiheilung T9, Le tem den 3. Juni 1892 n age _ E Vas A, mit LO S do. do. kleine 500 35,30 bz G do. do. 100 fl. —,— do. do. fleine/4 600 u. 300 M 100,60B das Sghlußverzeichniß der bei der Vertheilung zu P A Aiches Amtsgericht Auß (Arr G Ababa [iy der K. K. priv. do. 44/6 Gold-Anl. 88 1000—20 £ |50,40bzG do. do. 1000 u. 100 fl. |81,20bz do. Städte - Pfdbr. 83 44 3000—300 A [102,10bz berüdsihtigenden Forderungen und zur Beshluß- [16223] Konkursverfahren. l onmtgiles AmISg . Mete ite E Natan, L ik bub die: betbeiliai do. do. fkleine 20 £ 50,40bz G do. do. Leine 100 fl. —,— S(hweiz. Eidgen. rz. 98/35 1000 Fr. e s fassung der Gläubiger über die nit a Das Konkuréverfahren über das Vermögen der [16224] Konkursverfahren Newalt s ß trage 11 A h g Chilen. Gold-Anl. 1889 1000—200 £ 190,00 dz do. do. pr. ult. Juni —,— do. do. neueste'35 10000—1000 Fr. 101,90 zG baren Vermögensstücke der Schlußtermin auf den | Dandelsgesellschaft Gebrüder Ballo zu Posen Sir dem Konkursverfahren über- das Vermögen des S E, S i Suni 1899 CNEDEIE, do. O A ; —, do. Loose v. 1854. 250 fl. K.-M. 1122,40bz Serbishe Gold-Pfandbr. 5 400 4 86,60 bz 30. Juni 1892, Vormittags 112 Uhr, vor wird nah rechtskräftiger Le des ange- L R on G Sis Er be ermogen s re Köui lic L Was i Divreeti Chines Staats - Anl. 1000 105,00 bzB do. Cred. - Loose v. 58 100 fl. Oe. W. 1328,10G do. Rente v. 1884/5 400 83,00bzG Sei Königlichen Amtsgerichte bierselbst ‘Tizine nommenen Zwangsvergleihs und nah Abnahme der Haude m EER er er in Yempe - Os iche General - Direction | . Landmannsb.-Obl. 2000—200 Kr. 1110,20 bz do. 1860 er Loose. ; 1000, 500, 100 fl. 1126,80G do. do. pr. ult. Juni 2 Stelaitraße, Nr. 8, Zimmer Nr. 31, bestimmt Schlußrechnung des Verwalters aufgehoben. burg ist E name er Sch upteRnung des Ber- der Sächsischen Staatseisenbahnen, do. do. 2000—400 Kr. 190,20 bzG do. do. pr. ult. Juni 126,80 bz do. do. v. 18855 | 1. 400 M 182,80 bzG Halle a. S., den 2. Juni 1892. : Posen, den 27. Mai 1892. : r zur Erhe ag E A O L I als geschäftsführende Verwaltung. do. Staats-Anl. v. 86 5000—200 Kr. /93,30bz do. Loose v. 1864 . .|—[p. 100 u. 50 fl. 1318,75 bz do, bo: pr. ult, Zuni pen pag s Thieme Actuar, als Gerichtsschreiber Königliches Amtsgericht, Abtheilung 1V. | Khtigenven Forderungen und zur Beschlußfassung der E do. Boderedpfdbr gar. 2000-200 Ke. (93406) | do. Bodencredit-Pibrf: „20000200 d [100,300 | Spanishe Shuld . - :4 }'x lu] 24000-1000 Pes, |6630bG kl. ¿ Königlichen gerichts. Abthei - T F RAREE, e e 1116272] onau-Neg. 100 e 29 bz olnishe Pfandbr. T— . P. 167,30 bz Bkl.\. i . pr, ult. I R des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. [16218] Konkursverfahren. R Stute u A ene Ausnahmetarif für Glasfand von Hohenboca. Egyptishe Anlei 1000—100 £ |—,— do. R g a z 1000—100 Rb[. :|65/40bs Stockhlm. Pfdbr. N 4 N E E 101,70B [16229] Konkursverfahren Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Vormittaas 10 Uhr, vor dem Köni lichen _Am 1. September d. I. treten die Ausnahme- do. priv. Anl 1000—20 £ 190,30bz Portug. Anl. v. 88/89 i. C. 2030 39,40 bzG do. e v. E 2A M4 a fe In dem G A fahren über das Vermögen des | Spezereihändlers Carl Knoops in Ratingen | 5\,1ts eide hierselbst bestimmt g frahtsäße für Glaësand von Hohenbocka, Berlin- do. do. e 1000—20 £ 197,90bz do do érG. e S ‘a St t A leib De 8 400 Ke. Sneidermeifters FriedrichBieber zu E wird, nachdem der in dem Vergleichstermine vom Demdialinas den 4. Juni 1892 Görlißer und Oberlausißer Bahnhof nach den do. do. kleine 100 u. 20 E 197,90bz do. do. kleine i. C. M 24 2 ae n N “Anle c ¿n 16.6.12 C CS E E qur Abnahme: dex Sama des Verwalters, red fräf e Beschluß von Vg. Mai 1899 be: ; Jankowski 1 Bahnhof f Seis T I Kref ièes Egrpt Di Sf Anl, 1000—20 £ 95'50G E Tab ¿Monop Anl 0 è 7280 E do, neue v. 85 Li 8000—400 Kr. f Ls ' | rechtsfräftigen Beschluß vom 18. Mai- e- : Lte Loro 2 At IE 74 A ahnhof sowie na estend außer Kraft. v .- Anl. ; : . op.-Anl. Ï ¿ í i . 89 6, ; «Jur deb on Mw a gegen das E stätigt ift, Tietbuns iuiebolei. Gerichtsschreiber nes Königlichen Amtêgerichts. Von diesem Tage ab gelangen an Stelle der nnländ.Hyp.-Ver.-Anl. 4050—405 M |—— Raab-Grazer Präm.-Anl. 100M == 150LS. N do. do. kleine a u. 400 Kr. tigenden Forderungen und zur Beschlußfassung der | MNatingen, den 3. Juni 1 [16212] Beschluß, aufgehobenen Frachtsäße die höheren Säße des all- An Ne Loose eds 1 E045 M 196 40b; bo: do -VILEm. 500 Lice (80,30G Türk. Anleihe v. 65 A. cv. 1000—20 £ Gläubiger über die niht verwerthbaren Vermögens- Königlißes Amtsgericht. In der Franz Hermann Falk’shen Konkurs- | Leenen Ausnahmetarifs für bestimmte Dünge? do. St.-E.-Anl. 18 ,40bz e E N E E Mane D. 0 L E ftäce der Séslußtermin auf den 30. Juni 1892, E ebene faÿe wird beschlosjen eine Gläubigerversammlung | wenvung, welhe bet Len genannten Abfeztigungs: S Aa 5000500 [86/006 D ait 2000 ck |101,80G do. do. C. 1000—20 2 |20,35e.bG É.f. l : i 2190m8 / Ï N ; : : , , w l; : 6, ; : : 1 2 : Gs E t Martins LL4 Ube, Per dem Mierotaben Knie: | (1D n Mena SverfaBeen e cbgen des | S I S O S E ade: | E a Ne (e, frelburger Hos 3250 b1 bo feine M [IOMB [ d d D 1/139 | 100% [0b : i | Be rigliche, Sisenbai C E 192.106 M “feine 4000 u. 400 A |98,106z G do: Abininisir. 7, 46 4000 u. 2000 A |89,70bzG 9126 2 do: 1889| 5000 L. G. |83,006zG do. do. Fleine/5 | 1.5. 400 4 89,90 bz 1000 u.'500 L. G. |83,00bzG do. consol. Anl. 18904 |1.3. 400 4 76,10 bz ; 83,00bzG do. privileg 18904 13. 400 M 85,00bzG 83,00bzG do. Zoll -Obligationen E 25000—500 Fr.

p d i

0/3000—30 [102.80bz

. |98,75G 3000—30 |—,— 3000—30 [102,90bz 3000—30 [98,75G 3000—30 [102,80bz 3000—30 [102,80 bz 3000—30 |104,00bz 3000—30 108,

Orr 104-0 bo bm b Lo 00 =IO

f O5 t

V E A E I

Ink funk denk jrok denk j [fe js dund Ek fs

SS (m!

LA OOD

Co s L I U C H Ce

[S] ros O

StisGe E Sélesische . Schl8w.- Holstein. Badische Eisb.-A. Bayerische Anl. . Brem. A. 85,87.88 Erf [.H g Ob, gl.Hefi. Ob. Dinnbe .St.-Rnt. do. St.-Anl.86 do. amort. 87 do. bo: GE Meckl.Eisb Schld. do. conl. Anl. 86 do. do. 1890 S Ld.-Spark.

e ¿l 10 10 E bia bun pi S I A

w Pian E Par ES e S S S j g ERRREA b a A) t WmWOOD cs eo

Or

s pk jed ag Er

a

[16268]

or

- " - 4 -

- O

E pk J

She PS Her!

- b —J A

-

O

-

rail fer Jud dl, PiS:Sa0h Gub PRK ZE De S i m Uo DO ir DO DO n J) l j fi 0M 00 0082

-

Sachs-Alt.Lb-Ob. Sächs. St.-A. 69 Sächs. St.-Rent. do. dw. Pfb.u.Cr.

do. do. Wald.-Pyrmont . Württmb. 81—83

Preuß. Pr.-A. 55 urhe}. Pr.-Sch. Ansb.-Gunz. 7fl.L. Augsburger 7 ffl.-L | Bad. Pr.-A. de 67 Bayer. Präm.-A. Brauns{wg.Loofe Cöln-Md. Pr.Sch Dessau. St.Pr.A. Feta. Loose .

| Meinin e Tf L 12 |28,70G

s eininger 7 fl.-L. 28,

O 0B Oldenburg. De 120 1128,25 bz . 7 |5000—60 1[96,10B Pappenhm. 7 fl.-L. j 29,40G

eubriefe. Obligationen Deutscher Kolonialgefellschaften.

r L

24a

O7 PAI Tr

1500—75 ./9000—500

-

5 o

D SS!

e —_—————

Gr l D N O D DO R

o po

ugo Us [fr fr f S S S US He LS US US US US US S Hr C5 S F Ha | Pr L E Mr 1E Pr

Sächsishe . . . .|4 S{hlef. altland\{. do. do. do. landsch. neue do: bo, Do, do.ldsch.Lt.A.C Vo. do.Lt.A.C do. do. D. do. do. 4 Schlsw.Hlst.L.Cr. do. do. Westfälische .…. do. D Wstpr. rittrs{.T.B do. Do: IL do. neulnd\{.I1.

163,50bz G 393 00bz 43,90bz 30,40G 138,40 bz 142,75 bj 105,70bz 300 134,60bz 300 ——,— 150 134,00B 150 129,25 bz

Lian

DE Lr D a Bas Loe Jrr el. Dos, E N Eb

S Q _— Ran

b A —J OD

(A ania E

O

DO

M I I I I I i Aal C I De

i R A R 1 Fr E p hs

ISILZS D P P

S E E A S E E E P M E O ELES D Pr PA O0 O O EEE I D ba abk du Fk fb [ek Ped frnk farb Prei pad Des Fak ek Fab fat k Jr ged Jort Pet has pad Jed ped I P P A N N A A N N N A A A A A

S R E EIETES -ck

R ooo

I V I I V I I Or O

[a

pak

I

Q fa pi j pk O

bb i QO —Y J O do Da E J

g pes

S SE Sl Q

S mm R R mm S m pp v D P

O O O O O O ps Pi A fs Pk Pl feml Bk rb: femk funk park pru dend t fa e u DNRO Sli - a on i | de tk p Pk Fehk ded db jut PedJS Obk bad bd bund Q fand fark bank 1j

Dos bo} m O

D |

a p prreá park jem —. s

O

- o

A Uo

P PEEEL S S: E I. I H: Sf

a2 2ck Q R Li O

_—_

_Nr. 31, bestimmt. ‘abrikbesizers Richard Ulbricht, in Firma | Beschluß gefaßt werden soll : en E G ù nx Halle L S., den 2. Juni 1892. H Ulbricht et Cas zu Sagan, ist 2 Ab- 1) über die definitive Wahl des Konkursver- Kbuigliche- Eisenbahn: Direction. G Se S S.-A. Thieme, Actuar, als Gerichtsschreiber nahme der Schlußrehnung des Verwalters Termin walters, _ : e Griechische Anl. 1881-84 des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VI1. | auf den 15. Juni 1892, Vormittags 11 Uhr, 2) über die Bestellung eines Gläubigeraus\chufses, | [16271] _ bo. bo Doe «E G E E S vor dem Königlichen Amtsgerichte hierfelbst, Termins- 3) über die Fortführung des Geschästes in Berlin —Südwestdeutscher Güterverkehr. do. cons. Gold-Rente [16230] Konkursverfahren. zimmer Nr. 1, bestimmt. Ludwigsort, _ Am 1. Juli d. I. tritt mit der vorgedachten BVe- = L Ge Das Konkursverfahren über das Vermögen des Sagan, den 7. Juni 1892. 4) über die dem Gemeinschuldner zu gewährende | zeihnung ein neucr Tarif in Kraft, welcher neben ba: n Mia Kaufmanns Albin Boehme in Firma C. Passia, Unterstüßung. Bestimmungen und Frachtsäßen für den Güterver- do. Monopol-Anl.. . Boehme zu Giebichenstein wird nach riolgtet als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. Ziuten, den 6. Juni 1832. kehr der Berliner Bahnhöfe und Ringbahnstationen bo: ba. Meltie ene de Besenierains Peru aufgehoben. riéd50 D T Königliches Amtsgericht. E, e E: S Va do. Gld.90(Pir.Lar.) alle a. S., den 2. Juni . 25 on ahren. en E) n den : - do, i ; Königliches Amtsgericht. Abtheilung VII. att Monfurnverighren er E A i Bien Un ega oten Aues a S R Ls n e E afsthofspächters Karl Blaue zu nebecka.E. if A Dberhessischen Bahnen, Main-Itedar-Dahn, Bel? ; „Anlei [16214] wird nat efolater Ss des erne und Tarif- A. Veränderungen der [E Riga P Sen R E Dentns Sas E E h 2 ; vollzogener ußvertheilung hierdurch aufgehoben. Î y eijenbahnen în aß-Lothringen un j E e Eee das E iti Schönebeck E den S. Mai 1892. s deutschen Eisenbahnen. Staatsbahnen andererseits enthält. Aufgehoben wer- L c P E g een e ia Sberciei r Königliches Amtsgericht. [16267 den hierdurch die Frachtsäße des Mitteldeutschen \ o Ua gehoben G S1 l f Giréubahi-Diréétionbbeziek Altona. Verbands-Gütertarifs, ae rad Me ian ._R Ilmenau, den 3. Juni 1892. [16275] Eröffnung der Neubaustrecke Tondern—Hoyer Kacbtränen ‘ua 4 Tore Verkehr naischeo den dem ¿do kleine Großherzogli Sächs. Amtsgericht. II. In Sachen, das Konkursverfahren über das Ver- (Schleuse). | eiten Tarif angeböreiden Stationen betreffen, fowie . do. pr. ult. Juni (aez.) Dr. Wittich. mögen des Kürschners Georg Oeninger in Die dem Königlihen Eisenbahn - Betriebsamt wig mt M Südwestd eutsche Gütertarif “Von as amort. I[. IV. Beglaubigt : Der Gerichtsschreiber : (L. 8.) Köhler. | Schöningen betreffend, wird nach Abhaltung des | Glückstadt unterstellte Neubaustrecke Tondern—Hoyer 1. April 1889 nebst Nachträgen Li enhagener Stadt-Anl. Schlußtermins und nach Vollziehung der Shluß- pq wird am 15. Juni d. Is. für den Per- ‘Nähere Auskunft erthettau div betbeiligten Güter- ab. St.-Anl. 86 I. Il. [16210] Konkurs®sverfaghren. vertheilung das Verfahren damit aufgehoben. onen-, Gepäck- und Eilgut-Verkehr und am 1. August abfertigungsftellen, woselbst au der neue Tarif zum Lu 0. do. fkleine Das Konkursverfahren über das Vermögen des| Schöningen, den 4. Juni 1892. d. Is. für den Frachtgut- 2c. Verkehr dem Betriebe Preife v E 0,50 K erbältlidh F Me -Staats-Anl. v.82 Kaufmanns Wilhelm Münzel jr. zu Koblenz Herzogliches Amtsgericht. übergeben und findet von den genannten Tagen ab Erfurt A Juni 1892 : g der Loose . E nach E Abhaltung des Schlußtermins Rabe. A re ege Abfertigung von Personen und Köni glich e’ Eisenb ahn-Direction, L Mexikanische À nlelb L jierdurch aufgehoben. ———— ütern statt. t L 1; er- e Roten Ven 4. Juni 1892. [16206] Konkursverfahren. Die an dieser Bahnstrecke belegene Haltestelle | tsleih namens der erden betheiligten H Königliches Amtsgericht. Abtheilung IVa. Das Konkursverfahren über das Vermögen des Beer O ist nur für die Abfertigung von : E n do. fleine ——— Kaufmanns August Duderstadt in Schöppen- | Personen- und Reisegepäck, die Haltestellen Vögel- « do. pr. ult. Juni [16222] Beschluß. edt, zur Zeit in Kakerbeck, wird nah E tondern und Dahler-Dsterby sowie die Station j / . 9 1890 Der Konkurs über das Vermögen des Kanuf- | Abhaltung des Schlußtermins hierdurch aufgehoben T dagegen auch für die Abfertigung von Gütern, Nedacteur: Dr. H. Klee, Director. . o. 100er manns Franz Samolewsfi in Borek wird nah | Schöppenstedt, den 28. Mai 1892. eichen, Fahrzeugen und lebenden Thieren eingerichtet. | 93 „r1[in: : s do. 2er Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Herzogliches Amtsgericht. Zur Annahme und Auslieferung der in der An- Verlag der Expedition (Scho01z). ba Sf: pr. ult. Juni S CiciotiDee A Beglaubigt: Zei Pebler chtsscreib Ne L “baeidmeten Gegenstände (Sprengstoffe). sind | Dru d N diee Buchdruckerei und Verlagk- a in Sue ôniglihes Amtsgericht. eglaubigt: C. Jeimke, Gerichtsschreiber. €; ezeichhneten Gegenstände (Sprengstoffe)- fin er Nor ud s s E B s E S dieselben dagegen nit geeignet. Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Nr. 32. | Moskauer Stadt-Anleihe

R O E E E E

. 178,00bz G L Bd kleine 78,00bzG C 0d; 1890 57,75 bz G do. do. 1891 57,75 bz G Ruff.-Engl. Anl. v. 1822 57,75 bz G do. do. kleine . 162,30G do. von 1859 62,30G . con. Anl. v. 80 5 er 71,25 bzG O Ler 15,6,13 71,25bzG . do. pr. ult. Juni 16.6.13 71,25bz G . inn. Anl. v. 1887 1.4.10| 12000—100 fl. [100 50G s 4 pr. ult. Zun! . E! S A . O, . 250 Lire 70,006bz fl.f. . Gold-Rente 1883 500 Lire 992663 2 e Dik

500 Lire 95,75 bz S A v. 1884

O

1036 u.518 £ V Eo flcine E 500 Fr. 92,40 bz A —,— do. do. pr. ult. Juni —,—

1000 u. 100 £ 181,40G do. Loose vollg .fr.[p. 400 Fr. 194,90bz j 625 Rbl. 495,10G do. do. pr. ult. Juni 95,75à96,2509 bj 125 Rbl. |95,10G do. (Egypt. Tribut.) . 4{| 10.4. 1000—20 2 |—,—

—,—- do. Do. kleine 4, 20 £L —,—

| 10000—100 RbI. Ungar. Goldrente große 1000—100 fl. 94,00et.bz G

do. do. mittel 500 94,30B

j do. do. kleine 94,30B

10000—125 RbI. do. do. pr. ult. Juni 94,00bzB 5000 Rbl. do. Eif.-G.-A. 89 5000 ———

1000—125 Rbl. |103,70bz Do 1000| 102,40G 125 RbIl. 103,70 bz C DO: 500 E

E : 100 N 102756 If.

| 3125—12% Rbl. G. [—— . Gold-Invest.-Anl. 100/60 bz 86,10 bz

- L G. Low 0. de ad 500— D, . Papierrente . S TGABO Ba 28,10G

t N

Mm A M S E Q ODO As

p Ilb ib P je E S J J bt bri js

S en D N

cœ@

e

15,6.12

S8 tw ha D

O

f è Jd: p O

bo bdO J

m A5 R

Ae O

Rar Þ Do DDR R M e D

Ii fd ÊLE

bk fund jk pem jk jur jk a 4

b ALEEEEQ SrEIbtoioI R

20000 u. 10000 Fr. 190,70 bz*® do. / 4000—100 Fr. 190,70bz . do. pr. ult. Juni 90,40à,60 bz . St.-Anl. von 1889 500 Lire —,— o: leine 1800, 900, 300 # |—,— . do. 1890TI.Em. 2000 A |°3,00bz G e Un III.Em.

400 A 53,00bz G a 00: IV.Em. 1000—100 A |—,— . cons. Eisenb. - Anl. 45 Lire —,— L U 5er

10 Lire 19,60 bz L DR ler 1000—500 £ 86,10 bz . do. pr. ult. Juni 100 £ 86,10 bz Es III.

20 £ 87,60 bz . Orient-Anleihe IT.

j 86,00 bz . do. pr. ult. Juni 1000—500 £ e bz O: TIL

tor

100000000 =JI=I

Q Q r

L

S S,

500—30 £ 95,90G , do. pr. ult. Juni 500—20 £ —, , Loose

125 Rbl. 96,60 bz . Temes-Bega gar.

á 96,60 bz u DIS kleine

96,60 bz . Bodencredit . .

96,40 bz do. do. Gold-Pfbr.

i: ¿ 96,90 bz do. Grundentlaft.-DbI.

1000 u. 100 Rbl. P. |—,— Venetianer Loose

- 68,10bz Wiener Communal-Anl.

1| 1000 u. 100 Rbl. P. N o. Züricher Stadt-Anleihe .

,70à,79bz | Türk. Tabacks-Regie-Act.

O - 0220S { do. do. pr. ult. Juni ide

A:

4 5,50bzG

5 E y Eisenbahn-Prioritäts-Actien and Obligati-zneu. 1

0| 150 n. 100 Rbl. S. |88,25G Bergis-Märk. 111. 1345| 1.1.7 | 3000—300 # 198,50bzB O E E pi t L O, (3b LLT 300 p

M R R SToaaca&a co eo

M-M 4

bk C rk fark pk bnd _— Am SSSR D

i: A,

Pon o e

aua Q f

eo L I SSS

m j j n j

r G0) j J do

i 96/50

'

84,25b . do. pr. ult. Juni M 8610 bz G H ae,

Me 4,30à,20bz do eine a, . . 1,756 Poln. Schat-Obl. N F 40h gv Tleine 1000—100 RbL, P.

M-M - 4

QAA,

,

P Pro T P QOoONNEM N E

oanomMm MORND RRR ] _— C er

k prr pk park pri A

P abge Dan pa p W=a=

fk J

do. , do. Pr.-Anl. von 1864/5 | 1.1,