1892 / 140 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

#

Union Assecuranz- Societät. An Prämien wurden im Jahre 1891 aus Versicherungöverträgen mit | O L [17885] i reußishen Staatsangehörigen erhoben : : X Abrechuunug und Bilanz-Conto sür das Jahr Fon. y in B ¿N uish age ge fa P “02568 80 ; F Ü H î t e B Ee i l a Q E

N Gd ana zum Deutschen Reichs-Anzei d Königli ischen Staats-Anzeiger.

S f - 5 B i +0 E a S d S x 91 249.7 L s ai t Tate S u E f 9 00 DIED Zum Deulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. rämien- e : L S L «Lat ie 2 222 i 4 5 4 M. 2 688 886.72 : , : : L a Dtrieve - IOGTIL 08 494 850/00 Bonun-Aniabfundes T D loaleo [R UERAA DoR MLENPARIRKININ Bts BERsVEE M M 140. Berlin, Donnerstag, deu 16. Juni : 1892,

Et R e E Provisi a o E N GOD S ür 602 Todesfälle, bezw. für dur Terminerlebung fällig geword 8versi i i i i : : 5 f Prämien, abzüglich der BRENEINE O E Ben La 685 823 für odesfäâlle, bezw. für dur< Terminerlebung fällig gewordene Lebensversicherungen Der Inhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntmachungen aus den Handels-, Geno (es sQaft8, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauchsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen

rungs-Prämien 4 344 758 # 1 664 180.00 der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erscheint au< in einem besonderen Blatt unter dem Tite

; Ri Gs j 9 785 Dividenden. . . S 29 505/: für 48 fällige Ausfteuer- und Kapitalversicherungen auf den Lebensfall und Spar- Eessions, Und cene Spesen {1° CTLON Verwaltungskosten... : . -| 515 458(6 L Let a BOUEIO G C tral- anuDdelS- F if Nutzen aus angelegten Geldern . . 448) Abgeschriebene shle<te Schulden . . 71 fic fällige Renten . . 69 966.16 én = = ég ¿V V â é c : c . (Nr. 140 A)

Betrag des Lebensversicherungs-Fonds r Policen-Rüctkäufe und zurückgezahlte Aussteuer- und Sparkassen-Versicherungs- / Es E 178 902.05 Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reih kann durch alle Post - Anstalten, für Das Central - Handels - Register für das Deutsche Reich erscheint in der Regel tägli. Der

am Ende des Jahres, nämlich : - prämien Prämien-Reserve A 27 885 208. 30 Im ganzen 4 1 993 320.31 Berlin au< dur die Königliche Expedition des Deutschen Reichs- und Königlich Preußi taats- i : 7 f H rämien-Uebertrag 1737 908. Von den belegten Geldern der Gesellschaft Anzeigers SW4, Wilhelmstraße 32, bezoaen werden. N E O E s J i fee, LoRE ry für e Rin Âne: Derseile S6 s. M imer zosen B

Schaden-Reserve „__645 163. 25 130 268 279 im Gesammtbetrage von . . N e C A8 L 450.08 w n 33 998 561 33 998 561 waren ultimo 1891 im Königreiche Preußen belegt: E Vom „Central-Handels-Register für das Deutsche Reich“ werden heut die Nrn. 140 4. und 140B. ausgegeben.

in städtishen Grundstücken und Landgütern «L... M 33843088.70 Klasse . T tin Pranbbriefen UndGisecnbtn- Poren C, 463 886.00 . A : Rüdiger in Flensburg und Peter Großmaun | Klasse. L Atl aBersihernngs-Fonss- el 58 279 5 Hypotheken auf Besithum außer- E in Darlehen an Preußische Staatsangehörige gegen Schuldverschreibung und Pistetite, T Undivig Micin in Schmaltalde 23 Uai Kl S des Beamte U Pers N Schäden auf Lebenéversicherungspolicen, _ halb des vereinigten Königreiches | 409 487 Unterpfand (Policen-Darlehe) «L 2075 709.98 1) Anmeldungen. 1 As FOIE DEN 29. ge 5129, Vereinigte-Hobel-, Stoß- und Dein: Serte Sia E Nikl G genehmigt aber noh niht bezahlt . .| 248: Hypotheken auf Vesißthum inner- L im ganzen ._. M 36 582 654.68 Für die angegebenen Gegenstände haben die Nah-| , M. 8850. Selbstthätig ausrü>endeSteuerun Bohrmaschine: Oscar Dietrich in Chemnitz 1. Juni 1891. S E Gezeichnetes Kapital 9 225 000 , von * halb des Ea ARUOSE E 5 e außerdem besißt die Gefellshaft ein Haus in Berlin, welches frei von Hypotheken ist genannten an dem bezeichneten Tage die Ertheilung | für Winden „mit Kraftbetrieb. ODiederi Schillerstraße 28. 14. März 1892. s O. 1667. Verfahren zur Erzielung rein- Le R M. 3 690 000. La an teen d, Gesellschaft | 1 376 722 und in der Bilanz der Gesellshaft pro ultimo 1891 aufgeführt steht mit ; ; ha nts D G u, Ee Gegenstand der Martens in Bremen. 19. April 1892. 50. S. 6476. Feder-Anordnung bei ausrü>- farbiger Gegenstände aus Cement. g eserve-Fonds d. Lebens- ada Zins e Qiiies t aas einen Wette on Ee O5 000.00 nmeldung ist einstweilen gegen unbefugte Benußung | 37. B. 12 787. Metalldach- oder Verkleidungs- baren Nüttelshuhen für Walzenstühle. Olschewsky in Berlin N., Kesselstr. 31. E. « T7175 000. Indische S aS anae “13895 842 L „E Gesamnilverwaltungskosten der Gejellschaft (eins<ließli< der Agentur Provision) Cn Polrttembe Mo in Göppingen, O E Cn N:, Prenzlauer a T “s vódofes ar uidue E O 8. x us 5 A 8 c h nic S 1t6 : N 712 594! e gen lt Zahre B e S S E P Le S e O E E RUS R T «M6 D DIA.DE L L L U N . wi Ie . Z 200. 4. s / S . V. oÞppPetlosfen Tur gzahrte S )ONs- a E L bei einer Gesamunt-Zahreseinnahme m... —EETEN "Ftundberd mit Sanbbelag, Carl Meinidte | " wasserbestänbiger Zolirscine mnt Pee au | Lee e pongporriÓtung für Trow- | * waaren: Zusag zum Patente Mr. 7 687, —— L außerenglishe Geschäft , 984 000. Ba ieee E einge s : Dis desc 4A ties Hans Gia belief sih ultimo 1891 auf . .. M 3 a L in Clausthal a. Harz. 15. Dezember 1891. e P etsof. D. 0E. Kuoch in Alt-Chemnit Nr. 204. 11. April 1892. / E Großenhainerstraße. 13. Mai 1899. 1 Dresden, Hypotheken-Reserve- E tis Gs O tonen der 9 573 514 h die Favet LR e aus L L L S 4. W. 8174. Electrische Zündvorrichtung für i. Sachsen, Erfenshlägerstr. 24. 24. Juli 1891. | 52. O. 1685. Näh-Maschine zum webartigen | 82. H. 11 714. Trommeltro>ner. Marx Fonds . . L o 205 000. C e St uus E S BE e 7 723 und die Kapital-Reserve auf *. S N (02 200,29 EGrdöl- und ähnliche Lampen. Carl Eduard | L. 7279. Dünntwandige Mauer; Zusaß Rand- oder Saumnähen; 2. Zusaß zum Patent He>ing in Dortmund. 30. November 1891. Gewinn- und Verlust- L Go Me e Sladtauleihe . l Le im ganzen . . X W7L7 918.595 August Friedrich Wasmnth án Hamburg, zum Patent Nr. 62552. Gustav Leicht in Nr. 41 227. Richard Otto in Plauen i. V.| , R. 7192. Tro>enanlage für ununter- Go L084 252. 70 etri ctien . E 21 685 Bil anz pro ultimo D ezemb er 1891 Adolfstraße 48. 19. Februar 1892. Düsseldorf, Herderstr. 30. 8. März 1892. _ 16. April 1892. : 5 broMenen Betriebe A. Rübenkamp in Dort- M. 18 386 802. 20 isenbahn- u. andere Mvitgation 4908 173 + i e W. 8328. Lampencylinder. W. F.| P. 4844, Zugluft abhaltende Doppelthür. | 53. K. 9520. Herstellung von Kaffeesurrogaten mund. 11. März 1892. Ausstehende Feuershäden , 577 134. 60 E onge Sierteita én: Débiitores Wensel in Soest, Westfalen. 21. April 1892. Hermann von Poser, Kaiserl. Postdirector aus Getreide und Malz. Ms Franz| , W. 8225. Turansportabler Darr- und ; euerkosten 52 703. 40 Fifen! Que un S A E en 1a 9d 1 Aal Z L ; Va E Schild zum Vortreiben von in Guhrau, Bez. Breslau. 27. August 1890. Kathreiner’s8 Nachfolger in München, Oft- Tro>kenapparat. Erdmann Witschel in G Dividenden _- 459 531. 60 gun äten nd ge wo qun t 209 22 1) Ac ee E C E E E Lar unneln, Stre>en und dergl. G. Th. Hoech, Sch. 7709. Verfahren zur Herstellung von bahnhof. 7. März 1892. E Breslau, Bischofstraße 14. 9. März 1892. Rüversicherungs- arlchne auf Eisenbahn un tse 2) Grundstü E Guta f S AIE 1966 L O Königl. Regierungs-Baumeistér, in Berlin W., Piwondielen, Platten oder Steinen. Otto | , M. 874L. Herstellung keimfreier Butter. | 86. L. 7345. Leistenapparat für Webstühle. Prämien, zahlbar an E N G ai P L g A a. Pau bee 5 Fie schaf S s : S O L L Os e S D I. 15. Februar 1892. <warz in München, Holzstr. 29. 28. Dezem- Dr. G. Müller in Zerbst i. Anhalt. 29. Fe- Emil Laugiahe in Paris, 9 Nue de Florence; andere Gesellshaften , 103506. 75 ¡5t arlehne auf Steuer-Dbligat. E Abschreibung im Jahre 1891... _ 4500.00 f : A, 6, Me Aerzener Ma- ber 1891. : E bruar 1892. | : 4 Vertreter: Dr. Wilhelm Häberlein und Friedri E EEZE Actien der Gesellschaft . . .| 506 469/65 b. Haus der Gesells<haft in Berlin ult. 1890. . 46 L 980 000.00 schinen-Fabrik Adelph Meyer in Aerzen. | 38. B. 13102, Maschine zum Einschueiden | 59, D. 5028. Hydraulischer Widder, dessen Harmsen in Berlin NW., Karlstr. 7. 6. April 1892. a ie geg. ersónl. A 44 2/9 Brot U S E S0 6 26. Februar 1892. : / S von Schlißen für Thüren-, Fenster-Bänder und Wage er unabhängig von dem zu fördernden | , S. 6156. Trommeltritt-Schaftmaschine für ees B ctien d.Gesellschaft Z r: e *: T7 TO98 75076 L D. 4854. Abschäumvorrichtung für Gähr- dergl. Fe d. Vattré, Moser in Alten- Wasser ist. Frau Nannette Durozoi, geb. Geschlossenfah. Adolf Silverberg und Peter Haus-Gigen p S 5 Abschreibung im Jahre 18921. „. ..… /, 23 750.76 , 1975 000.00 | 2 38: ottihe. Victor Denamur in 7 Rue du St. burg, S.-A., Uferstr. 3. 5. April 1892. : Strolißt, und Pierre Marcel Duro oi, Frederic Schiffer in Vedburg b. Düren, Rheinpr. 2. Sep- Außenstände b. d. Zweig- ieder dil GR R gar: Esprit, Gent, Belgien; Vertreter: C. Fehlert & „B, 13 176. Schußvorrichtung für Kreis- Matray und Victor Matray in Paris; Ver- tember 1891. Een und Agenten . . .} 1580743110 | 95) Deteg Sud GEOIE S 1634 091 178.70 G. Loubier in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. agen. Paul Verner in Dreéden A., Elias- | „treter: G. Dedreux in München, Brunnstr. 9. | 87. F. 5765. Verstellbarer Schraubenshlüssekl. Aus\tchende Prämien . . . .| 211 883/65 G ppe! S 960 309.47 28. Juli 1891. : : play 2. 25. April 1892. 21. Dezember 1891. Jacob Faber in Elberfeld. 15. Dezember1891. Creditirte Prämien . R DSTI . Effekten . U eis H. 12190. Erxrtractionsapparat, dritter Zu- K. 9386. Vorrichtung zum Einfräsen von | 63. B. 13 116. Federnder und drehbarer Fahr-

D M S E E ea O I A 3

Ausstchende fällige und ange- 6: Marlelen geaen Bersicherung x. E 48 550.00 " faß zum Patente Nr. 48 791. Carl August Zapfen und Schlizen mittels umlaufenden Fräsers radsattel. John Boultbee Brooks in Bir- 2) Zurüdc>nahme von Anmeldungen.

fatmelle Zin. 9700418 d. Policen-Darlehen . G R 2073 416.91 |38 173 455 Soz, in Firma Hoz & Kempter in Konstanz. auf Langlochbohrmaschinen. Carl Kersten in mingham, Great Charles Street, England : Ver- a, Die folgende Anmeldung i s Rüversicherungsprämien, zahl- Labiau Q e 20 137 9. April 1892. Burgwaldniel bei M.Gladba<h. 21. Januar treter: Georg Ludwig in Sab, 6. April | sucher e s e Vou P a bar von, auern E 318 435/45 8 ae A T A n Al È a AAES. n e Tue O 1892. Klasse.

Rasse in Händen und in laufender Kassenbestand . . e Aler Meyer in Paderborn. 15. Oktober 1891. + 1698, « Leistenkehlmaschine. Paul | , D. 5095. Vordervers<luß für hohle Wagen- | 80. A. 2853. Herstellung von Gefäßen oder | Nennung. 2 7629193049) H DIS Io 1 s A L Ps n O L 7 489 8. M. S682. Verfahren und Vorrichtung Ochlschlägel in Berlin, Yorkstr. 62. 20. Mai achsen. Dick & Kirschten in Offenbach, Main, Formstücken aus Stcntobla E n Talk. 50 096 463! S0 006 463 | 5) Mona a e o aa L 0 O 1890. 0100.00 f zum Bleichen mittels Elektrolyse. Thomas 1892. 6. Februar 1892. Vom 18. Februar 1892. É V S 1008 | Abschreibung im Jahre 1891 „, 1700.00 | 3400 James Montgomery in New-York, Wallstreet St. 3223, Vorrichtung zum Anschneiden | , D. 5182. Sicherung der Radbüchsen auf | b, Wegen Nichtzahlung der vor der Ertheilung zu “Wu Wallis, Matbematiker Stevbis Saamea, Vorsitzender 9) Sonstige Forderungen: I S Vertreter: A. du Bois-Reymond in von Zapfen und Einschneiden von Zapfenschlizen Wagenalhfen. Dick & Kirschten in Offen- | entrichtenden Gebühr gelten folgende Anmeldungen Cbarl  S Sie E Charles M ¿bi 27 De A. QEHLUNDELC DEAMIENTAEN a 09248 3800/18 Berlin NW., Schiffbauerdamm 29a. 9. Fe- und Nuthen für Holzverbindungen. Michael bah, Main. 9. April 1892. als zurü>genommen. Í E E E S ai / Directoren. b. Guthaben an Prämienreserve beim Rükversicherungsverbande . , 440 172.64 bruar 1892. A i Stubenrau< in Schweinfurt. 12. Mai 1892. | , O, 1662. Bremse für Fahrräder; Zusaß | Klasse. L SSEMPo Gs DUDETIE aANISIRENDE. NOFDETUNDIEN «E 45 005.46 | 1 731 984/28 14. V. 1775. Drofselvorrichtung für Dampf- W. 8277. Nabenbohrmaschine. C. Weit- zum Patent Nr. 61774. Emil Offenbacher | 45. H. 11377. Einbau von Mitnehmern in j : Uebersit j S TS 995 399 T3 maschinen. R. Villforth in Ludwigsburg, mann und “A. Linseumayer in Stuttgart. in Markt RNedwiß. 7. März 1892. Schleudergefäßen. Vom 28. März 1892. der am 31, Dezember 1891 bei der Union Affssecuranz- Societät in London im Königreich —— Württemberg, Arsenalplaßz 8. 30. Dezember 1891. 31. März 1892. 64. E. 3377. Gefäßvershluß. J. Erust | 46. B. 12380. Gasdruregulator für Gas- Preußeu in Kraft gewesenen Versicherungen. i 1 ae d 1530 000! 16. V. 12224. Verfahren zum - Anreichern . C. 4076. Darstellung von Ni>kel und in Löbgu i. S. 9. Februar 1899. maschinen, Vom 14. März 1892. ] F | 1) Kapital in 425 Actien . Í DoU O von phosphorsaurem Kalk. Edmond Brochon Kobalt unter Gewinnung von Kupfer als Neben- | 71. H. 11 778. Fußbekleidung mit der Geh- | 64, W. 7848. Sicherheitsvorrihtung gegen Policen | Summe | Prämie | 2) Schäden-NReserve: Ley 0% tibeiabtt d 3 Versi | in Paris, 95 Boulevard Beaumarchais; Ver- product. Jean de Coppet in Paris; Ver- Lt angepaßten Luftkissen. John Richard unbefugtes Oeffnen von Flaschen mit Hebel- L S 9 706l14 368 5741 498 946 a. für aues aber no<) unbezahlte For erungen aus Versiche- | treter: Robert R. Schmidt in Berlin SW.,, treter: Wilhelm Pataky in Berlin NW., Luisen- Hudson in Sheffield, Graf. York, England ; vershluß. Vom 14. März 1892. Bis zum 31 Dezember 1891 wurden neu abgeslossea. 1616| 6 096 8001 213 360 ir D o eifellatte E E | Königgräterstr. 43. 21. FZuli 1891. ; straße 25. 4. April 1892. Vertreter: Carl Pieper und Heinrih Spring- | 83. M. 8569. Uhrshlüssel. Vom 3. März clt hevs 9 Q E 7399150 165 371 713306 b. für zweifelhafte E He Ce Piat Gans anbe ertragen 19 97015 76 915g 19. J. 2691. Auswechselbare Schienenlasche. | 42. E. 3376. Einstellvorrihtung für eine mann in Berlin NW., Hindersinstr. 3. 22. De- 1892. SDIeS CIgIeDt aut O1. «Dezember I 24120 409 9d (12 S s (Reserve für unerledigte Gegenstände)... „1297015 (0 919181 Alfred Bueingham Jbbotson, in Firma Camera [ucida. Heinrih Eppers in Braun- zember 1891. Das Datum bedeutet den Tag der Bekanntmachung Es erloschen bis zum 31. Dezember 1891: | Policeu | Summe | Prämie 3) Prämien-Reserve: _ O | Jbbotson Brothers & Co. Limited (Globe schweig, Le: 17. Juli 1891. R. 7322, Wasserdichte Befestigung von | der Anmeldung im „Meichs-Anzeiger“. Die Wirkungen D Sd R 31] 140120 6 453 A E SCDeNSDEC E 04 482 062.02 | Steel Works) in Sheffield, Grafshaft Vork, | » F. 5974. OVpernglashalter. Richard Metallfohlen auf Schuhwerk. Otto Data s< | des einstweiligen Schutzes gelten als nicht eingetreten. Na A 18 67 240 9 015 D R He 77 948.85 | England; Vertreter: Robert R. Schmidt in Fiedler in Breslau, Albrechtstraße 10. 4. April in Dresden, Johann-Georgen-Allee. 12. Mai t " Niterneuerng . - 578| 1 191 600) 37 805 627| 1398 960| 46 273 , S E Verlin SW., Königgräßerstraße 43. 9. Januar E : A M û 2 3) Versagungen. 91 105 A ¿ C gelie r : TGO5ITS T: d. Sparkassenversicherungen . . L E S (98 440.16 | 2 5 é s .. Entfernungsmesser. Ut . 6487. tashine zum Schärfen von Auf die nachstehend bezeihneten, im „Reichs- An E n R i E N ERA C. BEHIERVeT Ed a A N S S H S. 6282. Sleppschaufel. The South Ungerer jun. in München. 7. Dezeiiiber Lederkappen für Schuhwerk. Sacob M Scott ege an da E o Tage bekannt ps E E 26 f, Pramien Ueberta a ae V 2 OOGGDISOT 0 O15 1896 Western Counties Steam Cultiva- 1891. in New-York, V. St. A., 186 Grand Str.; | mahten Anmeldungen is ein Patent versagt. Die Union Assecuranz - Societät. 4). Meserve Tir UNVarleraelebene Bee. 549 400/99 ting Company Limited in Alton, | 44. K. 9562. Dreitheiliger Knopf; Zusatz Vertreter: C. Rob. Walder in Berlin SW., | Wirkungen des einstweiligen Schußes gelten als nit Der General : Bevollmächtigte : 5) Gefeßlicher Kapital-Reservefonds ae b Ee S OOONOO San ee and) Greif F. e fn L Sans K 9167, 1/44. n. No u vg s Lay “U fs Pie : R Sarl Kerfa> jun. 6) Sonstige Passiva: ömglicher Geheimer Commissions-Nath, und Sdwin Kalischer in Leipzig. 21. März 1892. . V. 12831. Geshüßvershluß mit um | Klasse. / S y U E die Versicherten zurücgestellter Gewinnantheil, Abtheilung A. 46 30 234.92 L. Glaser, Negierungs-Baumeister, in Berlin SW.,| M. 8820. Selbstverkäufer mit Schrauben verticale Zapfen s{wingendem Verschlußstück. | 84. S<h. 7372. Eiserne Spundwand. Vom [17850] G A u b dey Y B. 342 971.21 | Lindenstr. 80. 16. November 1891. ohne Ende zur Aufnahme und Abgabe von Zei- Ernesto Breda in Mailand, Italien; Vertreter : 20. Ult 1891.

850] eschäfts- e ersicht b. Noch nicht abgeforderte Dividende der Versicherten, ¿ A. 95 953.41 | 20. K. 9435. Selbstthätiger Ausschalter für tungen, Karten oder dergl. Robert Moran Arthur Gerson und Gustav Sachse in Berlin 4) Uebertragunae d D f C b V sid G s sd ft in C T be> , Uneingelöste Gewinnantheils|cheine , z ¿ B. 21 816.73 | eleftrif<&e Weichenstellvorrihtungen. Emil in Seattle, Nailroad Avenue, Grafschaft King, SW., Friedrichstr. 233. 13. Januar 18992. gungen.

L fu schen „E VeENS = Ver JETungs =- c ¡e Ja I U [ Braga abe Su L 94 377.33 Klatte in Freiburg, Baden. 6. Februar 1892. Staat Washington, V. St. A.; Vertreter: | , G. 6876. Mehrladegewehr mit Cylinder- Die folgenden Patente sind auf die nahgenannten für das Fahr 189 1 . Guthaben des Rüversicherungsverbandes an Prämienreserve . . 382 059.01 | 22. A. 2056. Verfahren zur Darstellung von ranz Wirth in Frankfurt a. M. und Dr. Richard vers<hluß und unter dem Lauf liegendem Rohr- | Personen übertragen :

Ens V Fa S Unterstüßungsfonds für Beamte der Gesells<haf#t 105 001.50 | Azofarbstoffen aus Dehydrothio-m-xylidinmono- Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 27/28. 4. April magazin. Adolph Greenfstein, Fohn L. Ruhl, | Klasse. :

nah Maßgabe der Verfügung des „Königlich Preußischen Ministeriums des Innern vom 2. Guülbabe en. O | fulfosäure. Actiengesellschaft für Anilin- 1892. : John Morrow und Jacob Koblegard in | 16. Nr. 55 926. Dr. med. Allard Mem- 23. September 1861, sowie der Rescripte des Königlich Preußischen Polizci-Präsidiums e S 67 062.47 fabrikation in Berlin S0. (33), an der | 45. A. 3005. Anordnung von Filterpatronen Weston, Staat West Virginia, V. St. A. ; Ver- minger, Augustine Thomas Smythe und -

E zu Berlin vom 15. Juli 1866 und vom 6. Juni 1867. E L i. Fälliger Gewinnanth. der Abth. B. Jahresklasse 1872 416 52 691.19 | Treptower Brücke. 10. Dezember 1888. in der Wand der Schleudertrommeln. Aktien- treter: A. Kuhnt & R. Deißler in Berlin C., Moses E. Lopez in Charleston, V. St. A.;

Geschäftsstaund der Deutschen Lebens-Versicherungs-Gesellschaft in Lübe> am Schlusse des Ñ . 1876 , 75 218.76 | E. 3296. Verfahren zur Darstellung der Gesellschaft der Holler’shen Carshütte bei Alexanderstr. 38. 29. Juni 1891. Vertreter: F. Wirth in Frankfurt a M. und

Jahres 1891 mit Anführung der auf das Königreich Preußen fallenden Beträge. : 1880 , 45 546.85 | (2. 4) - Phenylendiamin - 1 - sulfosäure. Dr. Rendsburg und Dr. med. Franz Fickert in | , K. 9504. Spannvorrichtung für Luftdruck- Dr. R. Wirth in Berlin NW., Luisenstr. 27/28.

Ultimo 1891 waren im ganzen verfichert: _ : 1884 , 47383.02 | F - . Erdmann und Dr. H. Erdmann in Schwerin i. M. 15. Januar 1892. gewehre. Ferdinand Krebs in Berlin, Dres- Verfahren zur Darstellung von {nell tro>nen-

E 1) nah $ 2 ad L des Statuts (Kapitalverficherung auf den Todesfall) : : 1888 , 17 353.92 238 193.74 | 1 396 464/82 Halle a. S., Germarftraße 6. 24. November 1891. H. 11 88S. Zwei- oder mehrschariger Pflug denerstr. 24. 1. März 1892. i dem Superphosphat. Vom 27. Juni 1890 ab.

$8 608 Personen mit 4 145 316 655.52 zu ciner Jahresprämie vou. . ce, 4, «6 £901 26412 7) Geminn aus ven be Se D TE F. 5224. Verfahren zur Darstellung von mit lenkbarer Vorderachse. Otto Haak in | , M. $8433. Eine Ausführungsform der unter . Nr. 50250. Evan David Evan in

(excl. der Prämien für diejenigen Verficherungen, für welche die Prämienzahlung bereits auf- } ‘) Ster find Tant edin» 0d Verlustrechnung den Versicherten | Trisazofarbstoffen : Zusaß zum Patente Nr. 57 331. Sandhof bei Marienburg, Westpr. 1. Februar Nr. 60 503 patentirten Auffeßkappe zum Schuß London, Bishopgate Strect Within Nr. 108;

& „gebört bat.) Kavi fi f L sfall und Svarkafsen- n überwiesen und nah Maßgabe der Erläuterungen zur Bilanz an | S arbenfabrifen vorm, Friedr. Bayer 1892. ; ; en L der Mündung 2E Gewehrlaufes beim Pußen Vertreter: 6. Sdmund Thode E Ano u

=) na< $ 2 ad 2 des Statuts (Kapitalversiheruung auf den Lebensfall und Sparkassen die einzelnen Abtheilungen derselben vertheilt worden 6 267 750.00 «& Co. in Elberfeld. 14. Februar 1891. K. 9508. Vorschubvorrichtung für Häsel- desfelben. J. von Matthiessen, Königl. Dresden. Verfahren und Apparat zum Aus-

e 5 ; _ verficherung) : his Sem Reserve-Conto für unvorhergesehene Verluse | H. 12225. Verfahren zur Darstellung von maschinen. H. Koll in Hamburg, Paulinen- Lieutenant im Lauenburgishen JIägerbataillon een der chemischen Zusammenseßung von

2153 Personen mit -( 4088 441.58 zu ciner Jahresprämie von... . M 152271.74 überwiesen E 97 698.67 . 365 448.67 a-Dryuvitinsäure. Dr. F. von Heyden Allee 6a. 2. März 1892. Nr. 9 in Ratzeburg. 13. Oktober 1891. Roheisen. Vom 4. Juni 1889 ab.

(ercl. der Prämien für diejenigen Versicherungen, für welche keine Prämien mehr zu | N A Hantro ns Ianitane aug T T5 G TO7 T0000 | 107 100/00 Nachfolger in Nadebeul bei Dresden. 21. April L. 7206. Streichkappe für Pferde. W. | „, W. 8048. Zündfschloß für Geshüßz-Schrauben- | 38. Nr. 38 037. Wilhelm Peter Kraemer zahlen find.) t Dividende der Actionäre und Tantième aus dem Jahre 1891... A 107 100,00 |_107 100/00 1892. Lange in Hannover, Nolandstr. 2. 6. Februar vershlüsse. Axel Welin in London E., in Siegburg. Apparat für Bandsägen zur Er- L: 3) na< $ 2 ad 3 des Statuts (Reutenversicherung) : l i 43 828 399/18 24. B. 13078. Noststab. Bauytener 1892. Scandinavian Sailors Temperence Home, Gar- möglihung von Bohr-, Fräs-, Nuth-, Spund- 481 Personen mit -( 184 949.99 Jahresrente und einer Jahresprâmie für die darunter befindlichen Verliu, den 15. Juni 1892. S Eisengießerei Strohbah «& Co. in Bauten. P. 5545. Futtertrog für Geflügel. ford Street; Vertreter: Nobert R. Schmidt in und Kreissägearbeiten. Vom 2. April 1886 ab. no< nicht fälligen und gegen jährlihe Prämien geschlossenen Renten- und Pensions-BVer- Der General-Bevollmächtigte : 29. Marz 1892. i G. Peisier in Paris, 95 Boulevard Beau- Berlin SW., Königgräyerstr. 43. 4. Dezember | 47. Nr. 62822. Frau Friderike Zimmer- Ae 4 160.22 __W: ee S 25. O. 1647. Verfahren und Einrichtung zur marchais; Vertreter : Carl Pieper und Heinrich 1891. mann, geb. Meyer, in Berlin SW., Friesen- Von diesem Bestaude kommen auf das Königreich Preufen : 59 Charlottenstraße 59. Eigen Herstellung der Handschuhfinger auf Springmann in Berlin NW., Bindersiuftraße 3.176, K. 9398, Negler für Mule-Feinspinn- straße 17. Auslaßventil mit absezendem Aus- : ; 1) Kapitalverficherungen auf den Todesfall : tri>maschinen. Ernst Oppermann in 28. Dezember 1891. maschinen. August Kirschner in Paris, fluß für Kohlensäure und hochgespannte Gase. 24 323 Perfonen mit 4 81 687 386.18 zu ciner Jahresprämie wn... . A 2474 522.32 Chemnig, Neue Dresdnerstr. 15. 15. Januar P. 5639, Säeverfahren , bestehend in 9 Rue de Florence; Vertreter: Fude in Berlin Vom 1. Juli 1891 ab. : „, g, F) Kapitalversicherung auf den Lebensfall uud Sparkassenverficherungen : [17703] Auf Grund des $ 7 der Urkunde über die 1892. i : gleichzeitigem Dibbeln und Drillen. E. NW., Marienstr. 29. 25. Januar 1892. 49. Nr. 42179. Carl Huber in Brünn, 1 223 Personen mit #( 2278 119.99 zu ciner Jahresprämie vn M 0477677) Mit Allerhöchster Genehmigung Ihrer Majeftät | Stiftung „Frauentrost“ wird dies hiermit ver- 26. K. 9399. Führung für Gasometerglo>en, Pitschke, Premier-Lieutenant der Landw.-Cav. | 77. D. 5061. Zusammenlegbarer und tragbarer Kröna 70; Vertreter: C. Fchlert und G. Loubier A L / _ 3) Rentenverficherungen : der Kaiserin und Königin sind aus den stiftungs- | öffentlicht. Zusaß zum Patent Nr. 61 743. Aug. Klönne in Groß-Dobriß bei Niedersedlig, Sachsen. Schießstand für gee. Eduard in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Hydraulische 199 Personen mit 4 77 907.10 Jahresrente und C e S M. 1 356.56 mäßig in diefem Jahre zur Vertheilung gelangenden Dresden, den 11. Juni 1892. in Dortmund. 25. Januar 1892. N 2. März 1892. : ; Edler von Dietrich, K. K. Ober-Lieutenant, in Kabel- und Bleirohrpresse. Vom 2. April Jahresprämie für no< nicht fällige Renten und Pensionen. Zinsen der Stiftung „Franentrost“ nachstehende | Der Vorfißende des Ans\chusses für die Ver- 27. R. 6949. Luftpumpe. W. Reining- | 46. D. 4916, Steuerung für Viertaktgas- Wien V., Rampersdorfergasse 15; Vertreter : 1887 ab. i « Der Vergleih dieses Versiherungébestandes Il Königreich Preußen mit demjenigen | Beihilfen gewährt worden: waltung der Stiftung „Frauentrost“: haus in Drieberhausen bei Lieberhaufen. 5. No- maschinen. Robert Deißler in Berlin C., O. Lenz in Berlin W., Genthinerstraße 8. | , Nr. 47249. Carl Huber in Brünn, des Voriahres ergiebt ; j den Bayerischen Frauen-Vereinen zu Speyer Dr. Hassel, Geheimer Regierungs-Rath. vember 1891. 5 a Alexanderstr. 38. 5. September 1891. 13. Januar 1892. / / : Kröna 70; Vertreter: C. Fehlert und G. Loubier es Borjahr gl in bes Bratcie Ler Witbibeificéécimà auf ben Totssfal: 200 und zu Landéhut 150 ( für Krankenpflege, ' 32. G. 7107. Presse zum Formen von Ge-| , V. 1839. Zweitakt-Gaêmaschine. Arthur | 78. A. 2788. Dosir- und P veerituna für in Berlin NW., Dorotheenstr. 32. Hydrau-

Ms 291 - 24 393 Hopf x it 9 Qu ( 81 887 386.18 den Zweigvereinen der Vaterländishen Frauen- - winde in Glasisolatoren und dergl. Lawrence Vogt in Berlin W., Friedrichstr. 78. 18. Mai Zündhütchen. Victor Alder in Wien X, lishe Presse zur Herstellung von BVleium- ultimo 2 “A025 Perfonen mit... M 80 392 17193 Vereine zu Lissa für Krankenpflege 200 4, zu Mainz TEED [12226] Krauken- Brikett Gray in Boston, Grfs{. Suffolk, 1892. Pymaligalie 48; Vertreter: G. Dedreux in hüllungen an Kabeln und von Bleiröhren. Vom 1890: 24 167 e S dd 11.9: z f Masfs., V. St. A. : Vertreter: Alexander Specht | 47. B. 13 057. Kolben mit e Le, und ünchen, Brunnstr. Nr. 9. 27. April 1891. 10. Juli 1888 ab.

: L E S e —_————=>- ir die Hinterbliebenen gefallener Krieger 150 6, zu E ; , 4 i L le L L eine Zunahme von 156 Persouen mit . . . M. 1969 214.25 D beingbe s Unterstüßung der Arbeilexbevölkezruns Wagen für Zimmer und und J. D. Petersen in Hamburg. 9. No- asial wirkendem Varinge; Zusaß zum Patente | , E 7439. Schlagbolzenzünder für Minen, | 51. Nr. 60 122. Hermann Menge, früherer

2) in der Branche der Kapitalversicherung auf deu Lebensfall und der Sparkaffen: | 155 zu Landsberg a. W. für Krankenpflege - Straße, Ruhestühle, Bett- vember 1891. Nr. 57515. Heinri raudenberg in ns von Schierstaedt, Lieutenant im Lehrer, in Magdeburg, Kleine Steinernetisch- i j . versicherung : N 150 M, zu Schneidemühl für die Volksküche 100 4, tische 2c. Nach auswärts gute » K. 9654. Schneidapparat zur Herstellung Sto>kum b. Ruhrort. 23. März 1892. 1. Großherzoglih Me>lenburgischen Dragoner- straße 2. Streichzither. Vom 2. April ultimo 1890: 1232 Personen mit... . H 2391 412.09 zu Schwedt a. O. für die Volksküche 100 4, zu Sf Verpa>ung. JIllustrirte Preis- von Glasperlen. Wilhelm Kaulfuß in Görliß, | , O. 1670. Selbstthätige Lagerschalen-Nach- Regiment Nr. 17, in Ludwigslust. 24. Juli 1891 ab. L | ¿O i 2 eLO LLLOE Havelberg für Krankenpflege 100 (6, zu Sandow | 1ST E! listen gratis und franco. Pomologi]che Gartenstraße. 23. April 1892. stellvorrihtung mit Schraube und ODrehfeder ; 1891. : : 55. Nr. 43351. C. Endruweit, inr Firma eine Abnahme von S erson mit M 113 292.10 für das Siechenhaus 100 #4, zu Franzburg für | Qs N. Jaekel’s Pat:»Möbbel. 35. E. 3443, Anwendung von Fklaschenzügen Zusaß zum Patente Nr. 62415. Reinhard | 79. B. 12669. Cigarre mit aus Zu>er, Cho- C. Endruweit & Co. in Berlin, Lindowerstr. 21. 3) in der Brauche der Reutenversicherung : Krankenpflege 100 4, zu Lebus für das Vereins- tant fabrik, ibt Specialfabri bei Hebezeugen zwischen Windetrommel und Aus- Ostermeyer in Hamburg-Hamm, Mittelstr. 25. colade und dergl. hergestellten Mundftü>k. Verfahren zur Herstellung von Gold- und ultimo 1890: 207 Perfonen mit R s O T ATULD IJahresrente, franfenhaus 100 Á, zu Bergen : a. Nügen für A S Deutschlan , Berlin, Mark- legerolle. iplis Eisenwerk (vorm. Nagel «& 95. März 18992. : : ; Peter Buygard, Inha er der Firm« P. Bun- Silbervapier. Bom 95. September 1887 ab. 1891: 199 ¿ E 77 907.10 s Krankenpflege 100 M = grafenstr. 20, Ecke Kochstr. Kaemp) A. G. in Hamburg-Ühlenhorst. 12. April | , R. 7247. Vorrichtung zum Freigeben eines gard-Court, in Köln a. Rh., Severinstr. 96. | 71. Nr. 52 119. Gebrüder Krafft in Bregenz p: 1892, Seiles bei bestimmter Spannung. Robert 23. November 1891. (Vorarlberg) ;- Vertreter: Gebrüder Krafft in

eine Abnahme von 6 Personen mnt . . . «6 365.03 Jahresrente. zusammen „1700 M"

Creditores.

39 945,66

A

e at wn.

Pilitiies

1 Gi L f treit A Si wr E: a D E A ur OB

R E E R

S E S

E E