1892 / 141 p. 10 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

7944 Konkursverfahren. 18046 . 17940 Bekanntmachuug. ird | Abhaltung des luß- E ; es Ra Ko ren über das Vermögen des : In bér Wilhelm Gottschalk’\hen Konkurssache i Das, Konkuröverfahren über das Vermögen der terins biecdes aufgehoben. 5 n s B \ -BYB il a Biegeleibesiters l Vüsscher zu Ebers- | soll die Schlußvertheilung erfolgen. Dazu find a Pfleger u. Renth, Holéhandlung in | Strafiburg, den 9. Juni 1892. i OorIen-Z3CeT age f a E zur Abrzbine der L lußr Es des e Os erfügbar. B SLCTAINER find cridis bier b n heut E E Abb i s: Kaiserliches Amtsgericht. 5 h L s : L - erwa zur Erhebung von Einwendungen 71.45 niht bevorre<tete Forderungen. ier von heute n olgter Abhaltung —— : D h R < P | : K 0 < ß s 5 St { A ¿ verzei E 9 fo hertest enter Saint wb uu Bie der “1. Geridtsdesberei des Königl. Amtogerichte atn s % hen L4. Juni 1992 q Das, Konfugterfabeen übe das Vermögen de zum Veulschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats- nzeiger. ffung der Gläubiger über die niht verwerthbaren | hierselbst zur Einsicht aus. . Amtsg reiberei. der 4u ‘dem Verglei stermine vom 31. Mai 1892 A, 74 141. : Berlin, Freitag, den 17. Juni S992,

ung E ermögensftüde der Schlußtermin auf den S. Juli Insterburg, den 13. Juni 1892. Serr, K. Secretär. l H 1892, Vormittags b Frhr, ae Zen g Der Konkursverwalter: Frit Hassenstein. E Ba nene Fwan PEBES fti ij Sa craftigen s ichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer Nr. 2, bestimmt. 17890 Konkursverfahbreu. es<luß vom 31. Mai estätigt ist, aufgehoben. L TG@wels Not 81 006,B| Ra A 181,006 B | Ruf Zolleoup. 324 60 E R n E l Su Ver Bánfiain Cases Eipléans (Si g DW Konkarduersahren fler das B A E C Srofberzogliches LAmtogeriit Berliner Börse vom 17. Juni 1892, | et Not.81,008B] “le fan 24200 | e E E E 1706; R E E E 0s R , . P . . o ntt 4 7 its x j) s ¡ 4 eo Í j ¿ r Gerigatrtee 1 Ainilitee Aattgrtiän, | garhuisat 20 Bent Uvve M T0 he: 21 e de in dem, erglelstermine ‘bo | 19025) K, Amtsgericht Sulz a V Mili fenigeslelite Gese, 1 Mb) ver Aiquant; Waise! 91 ten, 3 a O. | Poser Perv-Aal 31 Pommerie - ‘4 1.4. 10500030 [102708 [18043] Konkursverfahren. Sve Ne 17 Let Amtsgerichts hier zum ede rechtöfrärtic g Beschluß von E Tee Tae he In der Konkurssache über das Vermögen des Umrechnungs-Sägte. Reis Dilig 102,90 bz je E; 108 305 über das Vermögen des | der Wahl eines neuen Verwalters in Stelle des an | stätigt ift, hierdurd) us ehoben. Friedrich Kübler, Rothgerbers in Sulz, wird 1 Dollar == 4,25 Mark, 1 Franc, Lira, Lei, Peseta = 0,80 Mark, Fouds unv Staats-Vavi : N ; f po E LIOEO Das Konkursverfahren über das Vermög : Y i gt ift, ) aufg é August d. Ï. festgesetzt t f g ats-Papiere. do. do. 1000 u.500/98.75B S 4. 102,60b L ich A Ki der Fortführung der Verwaltung dur< Krankheit | 9 stadt W.-Pr., den 13. Juni 1892 der auf 6. Augu I. festgeseßte Prüfungstermin 1 Gulben öflerr, Währung = 2 Mark. 7 Gulden südd. Währung = Sreu . i 2,60 bz Solzhäudlers Karl Friedrich August Kirchner Pee Louis Giutb bier Fe, eustadt W.-Pr., den 13. Juni 1892. weiter zur Beschlußfassung der Gläubigerversamm- 14 Mark. 1 Gulden holl. Währung = 1,70 Mark. 1 Mark Banco = do. : do. 1000 u.500|88,40B Rhein. u. Westfäl.\4 | 1.4. 103,50G gen. Polizei in Hermsdorf wird nah er- verhinderten Kaufmanns Louis Gluth von ter be Königliches Amtsgericht. lung über die Veräußerung der Liegenschaft des Ge- 1,50 Mark, 100 Rubel == 820 Mark. 1 Livre Sterling == 20 Mark Z.-F. Z.-Term. Stücke zu Rosto>kerSt.-Anl. .1. 7 (3000—200j/95,50bz Sähsishe .. . .|4 | 1.4. 10290G folgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur auf- | rufen. Zum. stellvertretenden Verwalter is der S einshuldners „aus freier Hand“ bestimmt. Wechsel. s |5000—2 S@ldv.dBrlKfm./45 ¡1500—300[102,90G Stlesische *. . . .| 10260G gehoben. Kaufmann Frib Hassenstein von hier ernannt. [17942] - Bekanntmachung ms 14. Juni 1892 D sel. q ant-Dite, Ae Nas. Mus. 31 verid. 20000 ad Spand. St.-A. 91 0/1000—300/102,25G Shlsw.- Holstein.|4 | 1.4. |3000—30 [1092 90bz G Eisenberg, den 13. Juni 1892. M E E In dem Konkurse über das Vermögen der Han- H.-Gerichts\chreiber Schlenker. Ada L E e S j 2x Wo M 18 E Eo. 208 87,70B Westpr. Prov-Anl 0/3000—200|—,— Badische Eisb.-A.|4 | vers. 20002091103 70G —_ Dag DEReta. O Or delsfrau Ne M it i Pa wie g [17948] Brüffelu.Aniwp.| 100 Fieg | A 0. do ult: Ju m E 2 60bs : L E Sire An 4 vate o SFentTit- von hier wird zur Abnahme der Schlußrehnung, | [17 : ? ; “9m reuy. Gont. Anl./4 | vers<.|5000—150[106,75 bz L. 4 (2000—150/113,75 Brem. A. 85,87.88/34/1.2. 8 5000—500{96,50B Veröffentlicht: [17904] Beschluß. ; 1 « do. do. | 100 Fres. : | ô : : 956 j i | 26,902 Assistent Kretschmar, Ae Gerichtsschreiber. Der Konkurs über das Vermögen des weiland | Uk Erhebung Don Segen gegen das Schlu Das Konkursverfahren über das Vermögen des Skandin. Pläße . . [10T. do. do. do. 321.4. 10/5000—200/100,40bzG 3 3001110,25G do. 1890/35/12. 8 /9000—500/%6,50B e L iat verzeichniß und zur Beschlußfassung der Gläubiger | Schlossermeisters Wilhelm Krauß, früher zu Kopenhagen do. do. do. |3 [1.4. 10/5000—200/87,70B 000—150/104,60bz Grßhzgl.Hefs. Ob.|4 |15.,5. 11 2000—200|— S Berga (fl dur S&fußvertheilung beendet und | 2" de "igt porte tbbaren Gegenstände Termin auf | Walperähofen, ebt zu Mörchingen, wird auf An Sopenagen ..| 10 ge. j0E pte S oro ao (I M LL7 0000 108840B | Sri. BeR Ob 4 e u O 7 treff : en 2. Juli -, Vormittag r, | trag des Verwalters wegen ungenügender ei- : r. u. D. R. g. St. 3 | vers{.!| 200 a .Central'4 |1.1. 0000-150] —,— _ St-Anl. 86 / $6 20B L Font sverfahren iee has Vermögen des Kauf- | daher aufgehoben. E anberaumt, wozu alle Betheiligten hiermit vorgeladen | lungsmasse eingestellt. ; T do. do. ult Juni 87,60bz do. do. |34/1.1. 7 |5000—150}96,50bz “of Ls E 2 Ert Konkursverfah g Kelbra, den 14. Juni 1892 : 4 : e O ort. 87/34/15. 97,30G manus Max Unger in Zirndorf. SERENe “As ¡alies Amtsgericht werden. Die T nebst Belägen und | Völklingen, den 13. Juni 1892. d 1 Milreis Í Pr. Sts.-Anl. 68/4 [1.1.7 |3000—150[101,30G do. do. 3 |L.1. 7 |5000—150/86,25 bz do: “do. 9134 97 30G Nachdem fich ergeben hat, daß eine den Kosten Veröff ntliht: Adri A Asfist t Schlußverzeichniß sind auf der Gerichts\<reiberei Kal. Amtsgericht. ° rc. | 100 Pef g do. St.-Schd\<. 33/1.1. 7 |3000—75 [100/10G Kur- u. Neumärk. 32/1. 3000—150/98,75bz Me>l.Eisb S(ld. 311.1. 97.00G Les Verfahrens. entsprechende onkurömasse nicht eröffentlicht : rtan, Aitent. O L (gez.) R E aide ien. s 100 9 : Kurmärk, SHldv. B 3000—150 A qe eue. /3000—150 97,10 bz do. conl. Anl. 86/34/1.1. 7 |13000—100 ist, wird hiermit in Anwendung des m en 8. Juni 2. E Beröffentliht: 4 ° Ee eumärk. do. L —150|—,— s Ó 4 E 190 Œ D. bas Nonkueapecrahren eingcitellE z E N RErsahren, L ls 4 Er Moris. Ermisc<, Assistent, als Gerichtsschreiber. Pari S A DEL, 1: 3000— 300 —— O larengiswe. H iz : L Fürth, am 10. Juni 1892. nt é ermd elbier. E do : armer St.-Anl. ./9000—500|—,— r . « «35/1. önigli iht. des Kaufmauns Hermaun Henningsen in Kiel, S [17951] Konkursverfahren. : V S 1.4. 10/5000—500/101,90G do. 4E S R: Kehdenstr. 17, alleinigen Inhabers der Firma H. J. | Das Konkursverfahren über das Vermögen des E E Berl. Stadt. Obl. 33| vers. 5000-100 98,00bzB do. Land.-Kr./441.1. Zur Be laubigung : A. Henningsen, ist zur Abnahme der SHþlußre nung | [17897] Eu DEARA Mt. Vermögen des | Krämers und Gastwirths H. P. Braun zu Wir öft. Währ. Fhlos do. do. 1890/32/1.4. 10/5000—100|98/00b; B do. do. 34/1. (L. S.) Helleri, Königl. Secretär. des Verwalters, zur Erhebung von Einwendungen | „Das Konkursverfahren über das Vermögen des | Fgehrden wird, nachdem der in dem Vergleichs- G Bd BeiO És ad A Breslau St.-Anl.|4 |1.4. 10/5000——200/102,90B Posensche O f das Schlußverzeichniß der bei der Vertheilung | Kaufmanns Sally Wolff, Alleininhaber der 928. Mai 1892 ; do. , 169,70 bz tot, i E6 bo. gegen das Schlußverzeichniß g 2 E termine vom 28. Mai angenommene Zwangs Cassel Stadt-Anl. ./13000—200}95,60G ; R S zu_berü>sichtigenden Forderungen und zur Beschluß- | Firma William Wolff dahier, wird, als A vergleih dur< rechtskräftigen Beschluß von dem- S e: E Charlottb. St.-A. 2000—100|—,— Sie [17894] zverfabren über das Vermöaen | ffung der Gläubiger über die niht verwertheten | rehtskräftig o Edle Pet beendet, nah | selben Tage bestätigt ist, bierdur aufgehoben. Ia i E do. do. 1889 5000—100/102,40bz Sles. altlands<h. Der in dem Konkursverfahren über das Vermögen Vermögenéstü>e der Schlußtermin auf den 7. Juli | Abhaltung des Schlußtermins aufgehoben. Völklingen, den 13. Juni 1892. St p tätbus 906 506 do. do. 2000—100/96,30bz G odo: Y g. S Crefelder do. 5000—500|—,— do. landsch. neue 205,50b , Ï 9, 0U D3 2000—200 —,— do. do. do.

des Schreinermeisters Bernhard Ludwig in | 1892, Mittags 12 Uhr, vor dem Königlihen | Nürnberg, den 10. Juni 1892. E Königliches Amtsgericht. Gotha auf den 18. d. M. anberaumte Sdluß- Amtsgerichte bierteIbst, Zimmer Nr. 11, bestimmt. Königliches Amtsgericht. Abtheilung V. (gez.) M 4A Amtsrichter. do. ; : Dimeiate bo, termin ist wieder aufgehoben worden. Kiel, den 13. Juni 1392. (L. S.) Vieb. Veröffentlicht : Warschau. , . S.[8 T.| 53 [206,90 bz Dessauer dó91 103,25G do.lds<.Lt.A.0 Gotha, den 14. Juni 1892. Königliches Amtsgericht. Abtheilung ITI. 4 Zur Beglaubigung : j Ermis<, Assistent, als Gerichtsschreiber. Geld-Sorteu7und Bauknoten. Düfseldorfer 10000-200l— do. do.Lt.A.C Amtsgerichts-Secretär Lange, Veröffentliht: Sukstorf Gerichtsfe reiber. Der geschäftsl. Gerichtsschreiber des K. Amtsgerichts: ( : Dukat. pr. St.|—— Am. Cv.zb.N-Y./4,155bzG Do Ka i aDO S000 O elo: ba D. Gerichts\hreiber des Herzogl. S. Amtsgerichts. VII. i E D ; (T 8.) Ha>er, Kgl. Secretär. [17898] Bekauntmachung. SoverupSt. 20'376 Belg. Noten , :181,00bz Elberfeld. Obl. cv. 5000—500 d do. do. E E E [17899] Konkursverfahren. 2 In dem Konkursverfahren über das Vermögen des 20 E 16,21 bz Engl.Bkn. 1 £ ./20,35G do. do. 1889 5000—-500/94,50B Slsw.Hlft.L.Cr. [17922] Bekanntmachung. Das Konkurêverfahren über das Vermögen a. der | [17209] Vekauntmachung. Vermöaen der | Aufmanns Albert Zwenker aus Winzig, Jn- 8 Guld.-St.s|” Frs Bkn 100F. ./80,85bz | EfsenSt.-Ob[.IV. 3000—200|— ,— do. __ do, In dem Marie Röhricht'shen Konkursverfahren | aufgelösten Handelsgesells<haft unter der | In dem Konkursverfahren über das Vermö en der | habers der Sena gleichen Namens, ist zur Ab- Dollars p.St.|—,— Holländ. Not. .168,50B do. do. 3000—200|—,— Westfälische .. 4 [1. url A C B soll die Schlußvertheilung erfolgen. Die Forderungen | (Brauerei-) Firma Gebrüder Dörfel Steinfelser | offenen Handelsgesellschaft Meyer und Cie dg- nahme der Schlußrechnung des Verwalters, zur Er- Imper. pr. St.|—,— Italien. Noten .|78,40bz Halleshe St.-Anl. 1000200 do. - «801 4000—100/97,00G SUPECET oofe . “| $1.4. 150 1129,10 bz ohne Vorrecht betragen 5623 Æ 74 S, die verfügbare | in Brunndöbra, þ. des Inhabers derselben, des | hier, Pee die Kaufleute Meyer Meyer und | hebung von Einwendungen gegen das Schluß- do. pr. 500 g f.|—.— Nordische Noten|112,30bz | Karlsr. St.-A. 86 |2000—200!88'30G Wstpr. rittrs<.T.B/34/1.1. 7 5000—200|96,25 bz Meininger 7 fl.-L.|— p. St> 12 |2850G Activmasse 1405 M 95 „g. Brauers Christian Friedri<h Dörfel daselbst, | Cmil Rothenberg von da, wurde zur Abstimmung | verzeihniß und zur Le über die nit do. neue. . . .1621G lDest.Bkn.p100fl/170,80bz do. do. 89 2000—200/88 30G do. do. IT.3EL.1. 7 |5000—200 96,25 bz Oldenburg. Loose|3 LE 120 128,79 bz Grünberg i. Schl., den 14. Juni 1892. - jc. des vormaligen Mitinhabers derselben, des Kauf- | über den von den Gemeinschuldnern eingereichten | perwerthbaren Vermögensstü>ke Schlußtermin auf den Imp.p.500gn.|—,— Ruff. do.p.100R/207,10bz | Kieler do. 89 2000—9500/93,60 bz G do. neulnd\<.I1./34/1.1. 7 |5000—60 [96,25 bz Pappenhm. 7 fl.-L.|—|p. St> : 30,00 bz Der Konkursverwalter: manns Eruft Moritz Dörfel, früher in Klingen- | Zwangsvergleichsvorshlag Termin auf Freitag, | 13, Juli 1892, Vormittags 9 Uhr, F Amerik. Noten| ult. Juni 207,50à,75à,50bz | Magdebrg. St.-A. ./5000—200/96,25B Rentenbriefe. / ; F. Winkler thal, z. Z. in Arnoldsgrün, wird, nahdem der in | den S. Juli lfd. Jrs., Vorm. 10 Uhr, im | Terminszimmer Nr. 3 anberaumt. Gleichzeitig 1000 u.500S|—,— ult. Juli 208,25 bz do. bo. 1891311. 5000—200|96 25B annovershe . . ./4 |1.4. 10/3006—30 [102,60bz Obligationen Deutscher Kosonialgesellschaften. ¿ : dem Vergleichstermine vom 1. April 1892 angenom- | Sißungsfaale Nr. 11 bestimmt. Der Vergleihs- | wird bekannt gemacht, daß an Vergütung für die do. Fleine/4,1575 bz do. do. 11.1. 7 |5000—200/[102,90G Def . 14 |L4. 10/3000—30 |— Dt.-Ostafr. Z.-O.|5 |1.1. 7 [1000—350[100,50G E mene Zwangsvergleih dur<h nunmehr re<tskräftigen | vors<lag und die Erklärung des Gläubigeraus|u |es | Geschäftsführung und an baaren Auslagen dem Ver- / R ! i E t M Ea ! ° [18031] Konkursverfahren, x Beschluß vom 4. April 1892 bestätigt ist, hierdurch | find auf der Gerichtsschreiberei niedergelegt. Mit | walter 180 4. und bezw. 18,25 4. und den drei Ausländische Fonds. Neufchatel 10 Fr.-L. In dem Konkursverfahren über das Vermögen aufgehoben pes dem Vergleichstermin wurde antragsgemäß der be- Mitgliédern des Gläubigerausshusses eine Vergütung h 8.F- 3.Tm, Stücte New - Yorker Gold-Anl. des Cigarrenhäudlers Rudolf Heine zu Halle Tiugenthal, den 15. Juni 1892. sondere Prüfungstermin für eine von der Firma | 5on je 15 M festgeseßt worden sind. Argentinis<e5%/-Sold-A.|—!| fr. Z. 1000—100 Pef. 147,60bzG | Norwegische Hypbk.-Obl. # S N ale Nr. E n Ae N Königliches Amtsgericht. C. F. Se in Chemniß angemeldete Forderung Winzig, den 13. Juni 1892. o: 4109/0 d Ee D Pi: N S H E taatô-Anleihe E S ATIQ Ros aut cute verbunden. tönigliches Amtsgericht. L ; | E s 1d E Ss F DeIL s dae Zwangsvergleiche Vergleichstermin auf den 6. Juli Veröffentlicht: Köhl er G.-S Nürnberg, den 10. Juni 1892. Ruy “bats do. 44/0 äußere v. 88 1000—20 L |38,5063 S | do. do. leine 1892, Vormittags 11 Uhr, vor dem König- : e Königliches Mgi, Abtheilung III. [18030] Konkursverfahren. L L E 100 Lic 17 60 b! P lichen Amtsgerichte hierselbst, kleine Steinstraße Nr. 8, [18023] Konkursverfahren. (L: G) üller. S Das Konkursverfahren über das Vermögen des B : a M Si E E A bzG i Papier-Rente O Zimmer Nr. 31, anberaumt. Das. Konkursverfahren über das Vermögen des Zur Beglaubigung: Der eshäftsleitende Nachlasses des Malermeisters Wilhelm Loreuz E ; Î 0. 2 Halle a. S., den 3. Zuni 192. Peter Heinr. Holzweiler zu Krefeld wird na Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | ¡n Zabern wird, na<hdem der in dem Vergleichs- do. do. Ne 400 M 94,80G . do. pr. ult. Juni Große, Secretär, Gerichtsschreiber i erfolgter Abhaltung des Schlußtermins bierdur (L. S.) Hader, Kgl. Secretär. termine vom 24. Mai 1892 angenommene Zwangs: 8 M. v. a5 e) E 4 E : H des Königlichen Amtsgerichts. Abtheilung VII. auf 2h Ba R T vergleich dur< re<tskräftigen Beschluß vom 24. Mai G o. ¿A L P 4 P ; E A u E Krefeld, den 13. Juni 1892. [17905] Konkursverfahren. 1892 bestätigt ist, hierdur< aufgehoben. nens n 0 t D Rd S 7E ; L Crone... [17924] Konkursverfahren. Königliches Amtsgericht. 3. In dem Konkursverfahren über das Vermögen Zabern, Den 14. Juni 1892. e do. 410/60 Gold-Anl. 88 1000—20 £ 50/90 h ; 0 Das Konkursverfahren über das Vermögen der C G A S ITANTIDS der Kaufmanuswittwe Martha Kauffer, ge- V Le S L B Va, Tieine 90 £ 50 906. e E ero, vin ade erfolgier Abhaltun ai A L iber vas Vermögen des | 09renen Michalka, zu Pitschen ist zur Prüfung 7 aa Chilen. Gold-Anl. 1889 1000—200 £ [90/00G (2 do: pel atb Simi , s L er n :

——

1 | 3000—150|—,— do. do. 1890/31 1.4. 10/3000—100/97 10b; G 3000—75 [95/90G S LLE LL. 7 5000—500[10240G

_—-_

3000—75 97,40G Sachf-Alt.Lb-Ob. 34) vers. /5000—100|—,— 3000—75 |—,— Säch). St.-A. 69/341.1. 7 [1500—75 |—,— 3000—75 |—,— Säch]. St.-Rent. 3 |vers<./5000—500|87 99G 3000—75 97,006) | do. Ldw. Pfb.u.Cr. 34| vers<./2000—100/94 90b4B 3000—200 101,70 do. do. 4 |versch., . 110200bzB 2000—200/96,25B Wald.-Pyrmont .|4 |1.1. 7 |13000—300|—,—

D e506 Württmb. 81—83/4 | vers<.|2000—200]—,— S0 O L Peeus. Pr.-A. 55/34[1.4. 300 #164,09bz 3000—150[98,20G urhef. Pr.-S<.|—\p.St>#| 120 |—— 3000—150|—,— Ansb.-Gunz. 7fl.L.|—|p. St> : 42,90B 5000—100/98,20G Augsburger 7 fl.-L |—|p. St> h; 30,20 bx 3000 —100——— Bad. Pr.-A. do67/4 11.2. 8 300 1138,69bz 5000—100/98,20G Bayer. râm.-A./4 1.6. 300 43,00B 15000—1001— Brauns{<wg.Loose|—|p. St> 60 |105,75B [5000—200{102,90G Cöln-Md. Pr.S</33/1.4.10/ 300 |[133,25bz 5000—200196,90bz Dessau. St.Pr.A. 321.4. 300 f 5000 100 es Loose .|3 1.3. 150 ‘-1133,89bz

_—-_

S Se

& Gas Cp SSURS r n S R Bt ba

J

I O DD h h b C0 DD C0 O

S

Otto pak

C C H I I L C V M S S

Mt A A A AYAYAAAYAíAAYAI

O E O

B s t i I I Bai

D t N Þueek bi

O I I O5

Q dd 2.

10 Fr. 21,90G Ruf | 100 RbI. „---

1006 n. 500 F G. [120 50G do. 5. Anleihe Stiegl. .10} 1000 u. 500 RbI. |74,00bz 4500—450 Æ |—,— do. Boden-Credit . . .|5 [1.1.7 | 100 Rbl. M. [103,75B 20400—204 A 185, 506G*) * bo, do ar.43| 1.1. 1000 u. 100 Rbr, 197, 50B

1000 u. 200 fl. G. |96,50G =< do. Catr -Bder.-Pf, O 400 M 85,25 bz

200 fl. G. | do. Kurländ. PVfandbr.| 1000, 500, 100 RbI. |67,00bz ——— N Schwed. St.-Anl, v. 1886 ; 9000—500 A [94,20bzG 1000 u. 100 f BISOR do, D: v. 1890 : 94,306; G 1000 u. 100 fl. 181,50bz do. St.-Rent.-Anl.. 8 | O ai M 185,40 bz M | 0 Thlr. —,— 1000 n. 100 fl. |—,— | 3000—300 A |102,30G FL.f. —— ho | 4500—3000 A |100,70bz 1000 u. 100 fl. 181,00G do. do. i 1. 1500 A 100,70 bz 100 f. —,— do. Do. [1.17 | 600 u. 300 A 1|106,70bz 1000 u. 100 fl. 181,25 bz do. Städte - Pfdbr. 83 | 3000—300 102,50bz ÉL.f. 100 fl. —,— Schweiz. Eidgen. rz. 98 1000 Fr. —,— —,— do. do. ste L 10000—1000 Fr. |—,— e I / 290 fl. K.-M. [122,50bz Serbische Gold-Pfandbr. 5 | 1.1.7 | 400 M 86,00G 1000 A 103, 50G . Cred. - Loose v. 58| 100 fl. De. W. |327,40B do. Rente v. 1884 G | 409 M 83,20bz G

2000—200 Kr. [110,25 bz . 1860 er Loose .| 1000, 500, 100 fl. [126,90 bz do. do. pr. ult. Juni —,—

2000—400 Kr. 190,30bz FL.f. "Do, Pr, Ult. ZUnil| 126,40bz Do do: 400 M 182,801 G

5000—200 Kr. 193,40bz . Loose v. 1364 . n 100 u. 50 fl. 1319,25G do. ‘do. pr. ult. Juni! —,—

2000—200 Kr. 193,25 bz do. Bodencredit-Pfbrf.!| 20000—200 A [100,50bz Spanishe Schuld... 4 [hr lew] 24000—1000 Pes. [66,80G ÉL.f.

100 fl. 107,50bz Polnische Pfandbr. T—V |5 3000—100 RbI. P. 65,75B do. do. pr. ult, Juni —,—

1000—100 £ |—,— do. Liquid.-Pfandbr. ./4 | 1.6.12] 1000—100 Rbl. S. 163,60 bz Stochlm. Pfdbr. v. 84/85/44] 1.1.7 4000—200 Kr. [101,80bz 1000—20 £ 91,90bz Portug. Anl. v. 88/89 i. C. fr.| . 2030 M 35,80 bzG do: do: v. 18864 | 1.5.11 2000—200 Kr. 198,25bz ff. 1000—20 £ 98,50bzG do, Do; ex. C. i : 35,10bz G do. Do, v. 18874 | 1.3.9 2000—200 Kr. 198,25 bz L 100 u. 20 L 198,50bzG do. Do. Ulene Gr]. 406 M 35,80bz G do. Stadt-Anleihe . ./4 | 15.6.13 8000—400 Kr. |—,—

—,— do. bo: ex. C.| ; ; 35,10 bzG Do Do: leine 4 |16.613| 800 u. 400 Kr. |—,—

1 1000—20 £ 96,20B do. Tab.-Monop.-Anl. /43| 1.4. ; 72,80 bz do. do. neue v. 854 |165.6.13| 8000—400 Kr. |—,—

4050—405 A 195,70bz Raab-Grazer Präm.-Anl./4 | 154.10 | 100 o: = 150fl.S. [104,20B do o Éleine 4 | 16.613 | 800 v. 400 Kr. |—,—

10 Ba: = 30 M |59,20bz Röm. Stadt - Anleihe 1.4 4,10 500 Lire 86,70 bz Do, Do. « « » «(0449,99 9000—900 Ke. —— 4050—405 M —,— do. do. IL.-VITII.Em./4 |1.4. 500 Lire 80,80 bz G Türk. Anleihe v. 65 A. cv.1 | 1.3.9 1000—20 £ E ER 4050—405 M Rum. Staats-Obl. fund. 5 : 4000 101,90 bz Do Do B. j 9 1000—20 £ 27,60 bz

| | L

prak panack puemck pmk [E drnak jk prak prak jounk pen jrael E =2

en I Na s 0 5 D d A Se O0

D E S TO E (N

i E E

Lo

A O mo m0

L1H]

E oeet

E OOD

var

pra e!

j

A O f I I-I N

P

angemeldeten Forderungen Termin D 1 : ; A E Schlußtermins hierdur< aufgehoben. Kaufmaunes Theodor Gerhard Maaß zu | auf den 25. Juni 1892, B ads 91 Uhr, Der Amtsgerihts-Secretär: Wichterich. Cbines e M . Loose v. 1854... Amtsgericht Hamburg, den 13. Juni 1892. Krefeld wird, nahdem der in dem Vergleichstermine | yor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst an-| C GIRTE S Ds Dän. Landmannsb.-Obl Zur Beglan igung: Holste, Gerichtsschreiber. } vom 12.März 1892 angenommeneZwangsvergleich durch beraumt. [17911] Koukursverfahren. 4 bo, “oda e L L E en Beschluß vom 17. März 1892 be- Pitschen, den 14. Juni 1892. In dem Konkursverfahren über das Vermögen. des do. Staats-Anl. v. 86 17925 Koukursverfahren stätigt ist, hierdurh au gehoben. Schwarzbach, Cigarrenfabrifanten Ernst Wilhelm Häusch do. Boderebpfdbr. gar: T Des Konkursverfahren über das Vermögen des | Krefeld, den 18: Juni 1892. Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | zu Neujonsdorf u E e Donau-Reg. 100fl.-L. . . Fischhäudlers Bruuo Alexauder Friddmaun, Königliches Amtsgericht. 3. : Dei He SBeraleiotdrinin Su Mtoitas, Egyptische Vinleie gar. . in Firma B, Friddmannu, wird, E in | 117959] Konkursverfahren. [17906] Konkursverfahren. « _| den 27. Juni 1892, Vormittags ¿12 Uhr, sh P E j dem Vergleihstermine Leih 2 Ó rehtst äftigen Das Konkursverfahren über das Vermögen der | _ In dem Konkursverfahren über e Drogen des | im Zus an den am nämlihen Tage fstatt- L ‘Hnd enommene wangeverg Cl Bli e T I | Lederhaudlung unter der Firma G. Meischke, | Kaufmanus Moritz Rein zu Ratibor ist zur findenden rüfungstermin vor dem Königlichen R es<luß vom selben Tage bestätigt ift, hierdurh Inhaber Rob. Hirth in Langenberg, wird, nach- Abnahme der S{hlußrehnung des Verwalters, zur Amtsgerichte hierselb, anberaumt. Ev E E U aufgehoben. Q dem der in dem Vergleichstermine vom 25. Mai | Erhebung von Einwendungen gegen das Schluß- | " Zittau, den 13. Juni 1892. e Os M E mtsgeriht Hamburg, den 15. Juni 1892. 1892 angenommene Zwangsvergleih dur< rets- | verzeichniß der bei der Vertheilung zu berüsihtigenden Königliches Amtsgericht. innländi A Cr. An.) Zur Beglaubigung: Holste, Gerichtsschreiber. kräftigen Beschluß vom selben Tage bestätigt ist, | Forderungen und zur una uns der Gläubiger Eisold. n he Loose . E E Er hierdurd aufgehoben | " [über die ni<ht verwerthbaren Vermögensstücke der Posselt, G.-S. do. St.-E.-Anl. 1882 [18019] Konkursverfahren. Langenberg, den 9. Juni 1892. Shlußtermin auf den 19, Juli 1892, Vor- : 09. do. v. 1886 In dem Konkursverfahren über das Vermögen ; Königliches Amtsgericht. mittags 11 Uhr, vor dem Königlichen Amts- ; 5 G F L Wittwe des Waagenfabrikanten Carl ; s gerichte hierselbst, Terminszimmer Nr. 31, bestimmt, Tarif- A Veränderungen der S urger Loose. -. ¿. Grieben, Selma, geb. Reuter (Firma Grieben's [18015] E E ae alle Feigen Me or SPlubuer its * Ei b S CMLations-Anl, in Ga i 2 ußre<nung ne elägen un ußverzeihni O N ERR C ariO) tb. g rater as E Sime Das Konkursverfahren über den Nachlaß des am fink s der GerichlésGreiloei IIT. niedergelegt. deutschen sen ahnen. Gothenb. St. v. 91 S.-A. er A ain e E blufver eichniß N 5. Januar 1892 zu Kiel als Leiche aufgefundenen | Ratibor, den 11. Juni 1892. [180325] Ausnahmetarif für Kies. Griechische Anl. 1881-84 fl Bec A gegen isihtigenden Fo Lécttidei Kaufmanns Hildebrandt von Travemünde wird Königliches Amtsgericht. Abtheilung VT. Am 18. Juni d. J. treten besondere Ausnahme- do. do. 500er und zur Beschlußfassung der Gläubiger über die | ufgehoben, nachdem der in der Gläubigerverfamm- A UE frachtsäße für Kies von Beutersiß nah sämmt- do. cons. Gold-Nente lung bom 17. Mai ds. Js. beschloffene, am 21. Mai lichen Berliner Bahnhöfen und Ringbahnstationen c “6 Feine

Hb bte o R O i Ee fs

s —m S Jud: ets b s

=J do

Lian bek pk brt jk P jd

an

B O U U I I Do Uo M

n R Q pi i © do

pu oan 15 A

[2ER E Sa Qs pak

5000500 A |85/75B do. do. mittel 5 2000 101,90bz ¿ Vo, C. j 1000—20 £ [20,406 15 Fr. 32,40B do. Fleine|5 400 A 102,00B L Do: D 10000—%50 fl. 179,75bzG c 0D: amort. 5 16000—400 A 198,00bzG h’ . C.u.D. pr.jult. Juni;

Ea I I S O

m > > C

¿K 1000—20 £ 20,40G

4000 u. 2000 Æ 189,90bz 400 M 39,90 bz G 400 M 76,20B 400 M 35,90G

25000—500 Fe. |—,— 500 Fr. 92,60 bz

J

150 Lire 122,50 bz L 200. Éleine5 4000 u. 400 46 198,00bzG

Aa Es

o

“Jo O pi pk

E t f

U 5000 L. G. 82,70bzG L Do ine .1.7 | 1000 u. 500 L. G. 182,70bzG . consol. Anl. 1890 L j 82,70bzG ; A 1890 i © 182,70bzG . Zoll - Obligationen 1036 u.518 L —,— 00 [leine] D. 111 £ —, i E 51 1000 u. 100 £ |81,75bzG . Loose vollg. . . .|fr.|p. St>| 400 Fr. [92,75 bz B 9.11) 625 RbI. 95,20 bz s Do, Pr. UE Juni, I3,30à,75à93 by D.LL| 125 Rbl. 95,20 bz ; (Up Tribut.) ./4{] 10.4.10 1000—20 £ ,— o 4,1

Lai mi amn nd alem

R i 2 L G LN EN

O

p pi

do. pr. ult. Juni;

Roos mm R Lmd nb fis 1 (f beed fb C

95,25à,20 bz do. z leine 4 10.4.10 20 £ —,— 0| 10000—100 Rbl. |—,— Ungar. Goldrente große4 | 1.1.7 1000—100 f. [94,40B —,— do. do, mittel/4 [1.1.7 500 fl. 94,40 bz : r ¿Do Eleine/4 | 1.1.7 100 fl. 94,50G 10000—125 Rbl. 1104,25bB1rf. « do, pe.ult. Juni] 94,20 bz —,— . Eis.-G.-A.89 5000/43] 1.2.8 | 5000 fl. —,— : —,— ¿Do 1000 .2,8 1000 A. 102,40et. bz G —_,— 00, 500/47| 1.2.8 500 f. 102,40et. bz & 100! .2.8 100 f. 102,40et. bz G .| 3125—125 Rbl. G.

——— O: —,— . Gold-Invest.-Anl.' , 1102,90B .| 625—125 RbI. G. 196,10G do do

, ; h; 100,90bBk[l.f.2 500—20 £ —— _} . Papierrente 6. 86,10G 900—30 L' |—,— . do. pr. ult. Jui) R Me 500—20 £ [95/90B . Loose ¡—[p. St> fl. 255,00 bz B 125 RbIL. —,— . Temes-Bega gar.|5 | 1.4.10 . |—— : 97,29B c «dv. Fleine/5 | 1.4.10 fl. 97,.20B . Bodencredit . . . ./43/ 1.4.10 . |—,— 97,00 bz . do. Gold-Pfbr.!5 | 1.3.9 E e . 96,50 bz do. Grundentlast -Obl./4 | 1.5.11 : E 1000 u. 100 RbI. P. |—,— Venetianer Loose . .… .|—|p. St> 33,00B Wiener Communal-Anl.|5 |1.1.7 e A wma Züricher Stadt-Anleihe . 133} 1.6.12 000 Fr. 96,B5G 68,10à68bz | Türk. Labads-Regie-Act./4 | LI i wien I 8 [95/90 b do. do. pr. ult. Juni! 500—-100 RbI. S. 9475 bz Eiseubahu-Privritäts-Actien and Obligatiouen. j 150 n. 100 RbL. S. 188/60 bz Bergis{-Märk, (11. h L 3$000—300 A 198,30G é 100 Rbl. 159,50bz do, do LITL G. 13411.1,7 300 «4 98,50G

R Too Ls L

Mm N N bO do =—J

Hm J J b m

t

s Le) S,

Q jf O f tr

_— A E O

eie

[Ry

R O

800 u. 1600 Kr. 191,25 bz Do. 1889/4 5000 u. 2500 Fr. 177,70bzG O. kleine'4 02 Pes | nus-eut aue 128 T z 97,79 bz u}l.-Gngl. Anl. v. 1822/5 | niht verwerthbaren Vermögens\stü>ke der Schluß- , “L ¿s | [17915] l / h l i | termin auf Montag, den 4. Juli 1892, Vor- L Ltc ivor it. bestätigte Zwangsvergleich Das Gro herzoglihe Amtsgericht hierselbst hat n Me Mee bei den Güterabfertigungsstellen zu do. Monopol-Anl.. i | 5000 u. 2500 Fr. |63/00b1G bo. fo! Von TROSIS . folgenden * tel 9 i S | gerihte hierselbst, Zimmer 126, bestimmt. Gu L S g „den ld o 0 Lene L L 00 Fr. 63,00bzG do. cons. Anl. v. 80 5 er'4 Hannover, den 11. Juni 1892. erlassen : Königliche Eiseubahn-Direction. do. do. mittel 5 | 15.6. 100 £ 70,60bzG do. do. pr. ult. Juni! (gez.) Münch meyer i Köni Niex it d bestätigt : do fleine/5 | 16.6. 20 £ 70,60bzG do. inn. Anl. v. 1887/4 | Aus g j. : In dem Konkursverfahren über den Nachlaß des | Ludwig nig zu Niex ist dur bestätigten Westdeutsch-Oesterr.-Ungar. Eiseubahn- Delländ, Ca Er Rg 4. 12000—100 fl. A do, 09, pr. ult. Un Gerichts\hreiber Königlichen Amtsgerichts. 1V. aus Mogilno is zur Abnahme ber “S{luß- j ; Í : i in- | Der Gerichtsschreiber des Großherzogl. Amtsgerichts. „., Verkehr mit Ungarn. _ i do. Nationalbk.-Pfdh 4. 500 Lire 94,70GfL.f. 2 Do. Do, rae rers Vie var e flu A Don SO Schmidt, Act.-Geh. (Ermäßigung der Frachtsäße für Pozsony- do. do, Ee 41/1.4. 500 Lire 95,25 bz | S do. do. v. 1884 Das Konkursverfahren über das Vermögen des | der Vertheilung zu berü ihtigenden Forderungen S R, S SEPEZ (A Vom 1. Iuli d. Js. ab kommen die für die 011 D N Notariatsgehilfen Johann Baptist Schann | und zur Beshlußfafsung der E über die nicht [17910] Koukursverfahren. Station Pozfónv-FiéWálvandvar (Preßburg-Filial- 4 E A aan L 4000—100 Fr. D170 _— eh E ns 2e Süningen ist nah erfolgter Abhaltung des Schluß- | den 6. Juli 1892, Vormittags 9 Uhr, Väkermeisters Robert Hübner zu Seifers- | Nerband (Ausnahmetarif für Getreide 2c.) enthaltenen ; 40 termins aufgehoben worden. vor dem Königlichen Amtsgerichte hierselbst, Zimmer | dorf, jeßt zu Glogau, I zur Abnahme der Be soreroN Frachtsäße T R GeSauO, und werden a (e agener Stabb-Anl, 1: 1900, N 2 t. 52'25G o 4 e A Wen >, ; Mogilno, den 13. Juni 1892. Einwendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei | für die Station Pozfon reßburg) enthaltenen 0. : Gerichtsschreiber des Kaiserlichen Amtsgerichts. Prasfki, Actuar, der Vertheilun zu berüdsihtigenden Forderungen Fra Gie mit 2 d B ae vor 0.03 für M S -Anl.v.82 4 T “k |—,— do. M eal M E E Ee ; ; ; do. do. As 18045 niht verwerthbaren Vermögensstü>e der Schluß- | Magdebura, den 14. Juni 1892. . . . «|—|p. Ler 18045] Bekanntmachuug. termin auf den 9, Juli 1892, Vormittags öniglt ide Eisesbahie: Direction, Mia Anleihe j O £ 0E do. B pr. ult. Juni Schlußvertheilung erfolgen. Dazu sind # 6550.00 | Dat e 2 E : verfügbar. Zu Verü>sichtigen sind A 107 062.86 | Civilsachen, hat mit Beschluß vom 10. d. M. das am O E Pr bestimmt. . do. pr. ult. Juni 86,40 bz do. do. pr. ult. Juni u ntli i adl tes L'OCAOIE | malte Geora Laus ie Ma R E reite Mor: © do. 1890 | 1000—500 L [84,70G do. do. IIL. er anerkannten Forderungen liegt auf der I. Gerichts- | meister eorg Loch. in eröffnete GLE ; : schreiberei des Königl. mtsgerichts hierselöst zur | Konkursverfahren als durh Schlußvertheilung be- | des Königlichen Amtsgerichts. eilung 1IL. | gerin: / E 2 86 TOEB do. Nicolai-Obligat, eine' erburg, den 13. Juni 1892. j München, 13. Juni 1892. [17081] Kounkursverfahreu. f 5 E SouttbencalkZ Fris Hassenstein. Der Kgl. Gerichtsschreiber: (L. 8.) Horn. Das Konkursverfahren über das Vermögen der | Dru> der Norddeutschen Bud u it Mag vat Í V Mas Ch 72'40bz / ; Meine 4 S Emilie Krauthauseu, Papierhandlung in Straß-| Anstalt, Berlin SW., Wilhelmstraße Moskauer Stadt-Anleibe 1000—100 Rbl. P. [66/256 do. Pr.-Anl, von 1864/5

500 Fr. 77,70bzG 6 00. 1890/4 20 £ 57,75 bzG do. “Do. Tleine'5 | gerichte bierfelbst, Zimmer 126, bestimmt | Litbed, den 15. Juni 1892. A Beschluse Erne pen Le uri 1392. do. Gld. 90(Pir.Lar.) 5 | 15.6. 500 L |70/606zG do. do. lLer/4 | Königliches Amtsgericht. 1V. [17893] Konkursverfahren. Der Konkurs über das Vermögen des Pächters [18034] E E f eas: (E. S) Shtele, verstorbenen Reuntmeisters Ernst FJastrow O C E aufgehoben. E : au n S S de alu B OE Lf, I l ae UE [17939] Konkursverfahren. wendungen gegen das Schlußverzeichniß der bei e Fiókpälyandvar.) do. Rent 20000 u. 10000 Fr. [91/80V * L Do und defsen hefrau Antoinette Herzog aus | verwerthbaren Vermögens\tü>e der <lußtermin auf In dem Konkursverfahren über das Vermögen des bhf.) im Heft 3 des Gütertarifs für oben bezeichneten ba: amort. IIL I j 500 Lire 87, 30B 4h kleine Süningen, den 14. Juni 1892. Nr. 8, bestimmt. 1V. N. 3/89. S{hlußrehnung des Verwalters, zur Erhebung von für diese Station die in dem genannten Tarifheft L a 29 i 52/2uG O I ES als Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. und zur Be tabDfaza der Gläubiger über die | 100 kg erhoben. 10 Lire 19/'90bz do D: 1er In der Jda Mahnke’schen Konkurssache foll die t K. Amtsgericht München I., Abth. A. für ars Uhr, vor dem Königlichen Amtsgerichte hier- namens der betheiligten Verwaltungen. / de flefni i D 2 S8 25h 9. Ba t niht bevorre<tete Forderungen. Das Verzeichniß | 22. Juli 1891 über das Vermögen des Schneider- Secretär Mori, Geri dts reiber Nedacteur: Dr: H. Klee, Director. h do: 1900 i ae L N Einsicht aus. endigt aufgehoben. Verlag der Expedition (Scholz). do. Strals Eis Vel E 200—20 £ Ea do. poln Schaÿ-Obl. 4 i d do