1892 / 142 p. 13 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

Verein eingetragenc Genossenschaft mit be- | Die Einsiht dez Liste der Genossen is währcnd S ; Nr, 1230. ‘Dicselbe a, 1 Paket Nr. je schränfter Haftpflicht“ mit dem Sit e in Neun- | der Dienftstunden des Gerichts Jedem gestattet. Muster- Negister. mit 47 Mustern zu Mas Fenstiereien verslog Konkurse. [18175] q s [18187] Schulte hier, Türkenstraße 81/0, guf dessen Antr kirchen Bez. Trier eine Genossenschaft gebildet | Salder, den 11. Juni 1892. (Die ausl ändifGen Multer werd j Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 17901/909 Ueber das Vermögen des Kleinhändlers Carl | Ueber das Vermögen tes Schuhmachermeisters | am 14. d. M- Nachm. 7 Uh N: furs sf e ' worden. Gegenstand des Unternehmens ift der ge- Herzogliches Amtsgericht. ie au s ndif E D en unter 17911, 17925/926, 17935/937, 17951/9952, 17954/958" [18184] Konkursverfahren, Joseph Winkens in Erkelenz ist heute der Kon- | und Schnhwaarenhändlers Gustav Adolf Leh- | Konkursverwalter - Nechioanatt De T “s L ; meinschaftlihe Einkauf von Lebens- und Wirth- von Alten. : eIPaig wers 9 17962, 17970/975, 17982, 17984/18000, Shußbfrist Ueber das Vermögen des Kaufmanus Erust kurs eröffnet worden. Verwalter: Geschäftsmann | maun zu Leipzig - euduit, Oststr. 14, ist heute, | Offener Arrest erlafsen, Anzeigef ist i dies “Ri Q saftsbedürfnissen im Großen und Ablaß im Kleinen Paci: [18124] | 1 Jahr, angemeldet am 18. Mai 1892, Vormiltags. Wilhelm Julins Beyerlein hier ist am 15. Juni ih. Wilms zu Erkelenz. Anmeldefrist bis zum am 16. Juni 1892, Vormittags 10 Uhr, das Konkurs. und Frist zur Anmeldung fs Konkursf E ih hie an die Mitglieder gegen Baarzahlung. Alle Be- [18137] In das Musterregister ist eingetragen : 11 Uhr 1892, Nachmittags 4 Uhr 50 Minuten, Konkurs R E Allgemeiner Prüfungstermin am | verfahren eröffnet. Verwalter : Herr Rechtsanwalt | zum . Juli 1892 einschließli bestimmt. Wahltermin

1 Paket Nr. 30 eröffnet. Verwalter: Rechtsanwalt Dr. Höfer hier. | M U o, den 6, Juli 1892, Vormittags | Kretshmer hier. Wahltermin am 4. Juli 1892, | zur Beschlußfassung über die Wahl eines andern Ver-

kanntmachungen des Vereins ergehen unter dessen L S E Nr. 1213. Firma Gebrüder Jfklé in Plauen, Nr. 1231. Dieselbe Firma - In unfer Genoffenschaftsregister unter 1 Paket Nr. I. mit 50 Mustern : ; ; e : E Ae ; : ; hr. - ;

L zu Cambric-Sti>e- | mit 48 Mustern zu Maschinen - Sti>ereien, ver- Offener Arrest mit Anzeigepfliht bis 20. Juli ; Vormittags 1X Uhr. Anmeldefrist bis zum s ines Gläubi 2 á der Anmeldefrist: 20. Juli 1399. | Erkelenz, den 13. Juni 1892. 20. Juli 1892 Prüfungstermin am VS, juli über vie “in 66 120 und 12 tee a Qufses, dann

e der mrs und A p n s der Nr. 8, wo die Hilfs- und Sparkasse zu Sersch {Il } Fl < f G [< fts {l ¡l Fläch ff} G { fts 1892 Abl f teunkirher Volkszeitung. Falls eine lejex Zeitungen ee S . * | reien, vers<lossen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnum- offen , âchenerzeugnifse , eshäftsnummern . Dau R E : # eingeben sollte, erseßt der Vorftand dieselbe bis zur Fehde Sia E E mnern 9280/9298, 808/810, 815/816, 884/886, 941, | 17463/467, 17469/471, 17473/474, 17476, 17478, Grste Gläubigerverfammlung: 20. Juli 1892, Königliches Amtsgericht. 1892, Vormittags 11 Uhr. Offener Arrest | bezeichneten Fragen in Verbindung mit dem allgemei nächsten Generalversammlung dur< ein anderes beute zufolge Anmeldung des Vorstandes in Spalte 4 | 247/967, 970/971, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet | 17484/490; 17492/493, 17495/497, 17499/500; Vorm. 11 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin : T E E mit Anzeigepflicht bis zum 16. Juli 1892. nen ‘Prüfungstermin auf Dounersta B Blatt. Die Zeichnung für den Verein erfolgt da- folarubé Emitacude cetadé merten - am 5. Mai 1892, Vormittags $10 Uhr. 17586/587, 17586 I., 17598/600, 17661, 17706/710; 14. September 1892, Vorm. 11 Uhr. [18345] „Vekanntmachung. Königliches Amtsgericht Leipzig, Abtheilung 11., | 14. JÏuli 1892, Vorm. 9? Uhr, im Geschäfts, dur, daß zu der Firma desselben der Vorsitzende Laut Beschlusses der Generalversammlung vom | Nr. 1214. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. I1. | 17712, 17719/721, 17801/3, 17810, 17816, 18101; Altenburg, den 16. Juni 1892. leber das Vetmögen des Buchbinders und den 16. Juni 1892. ¿immer Nr. 43/I1., bestimmt. : bezw. dessen Stellvertreter seine Unterschrift unter 6 Sni cr. ist an Stelle des verstorbenen Directors | Mit 43 Mustern zu Cambric- und Tüll-Stikereien, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. Mai 1892, f __Assiftent Geisen heiner, Schreibwaareumaterialienhändlers Karl Chri- Steinberger. E Y München, den 15. Juni 1892. Mitzeihnung dur< den Schriftführer oder Ren- Peter Baties von Hershbah der J ohann Michels verschlossen, Flä enerzeugnisse , Geschäftsnummern | Vormittags 11. Uhr. j als Gerichtsschreiber des Herzogl. Amtsgerichts. Abth. 1. | ftoph ühnermann zu Erlangen ist am 15. Juni Bekannt gemacht dur: Be>, G.-S. Der Königl. Gerichtsschreiber: (L S.) Horn danten binzufügt. In Bebinderungéfällen kann für bon da gewäblt worden A 972/974, 976/978, 986/991, 928/935, 1160/1167, Nr. 1232. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 31 1892, Nachmittags 26 Uhr, Konkurs eröffnet. Ver- ) S : den Borsißenden der Schriftführer oder der Rendant | v8 elters, den 13. Funi 1892 1092/1093, 1168, 1158, 1306, 43286, 43315, 1070, | mit 50 Mustern zu Maschinen-Sti>ereien, ver- [18174] k L : walter: Geschäftsmann Friedri Kästner in Er- | [18190] L unterschreiben, für den Schriftführer oder Rendanten lac E Ks niglihes A mtsgericht 1109 1119, 1157 1159, 1116, 1189 e, 1068, | {lossen , Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern Ueber den Nachlaß des Schneidermeisters Frauz langen. Offener Arrest mit An eigefrist bis 1. Juli cr. Ueber das Vermögen der Wittwe Ernesti [18343] z ein anderes Vorstandsmitglied. Die Haftsumme : Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 5. Mai 1892, | 13901/902, 13905/906, 13917/930, _ 13934/943, Stuhrmann zu Prerow ifi am 14. Juni 1892, | Anmeldefrist bis incl. 12. Juli r, erste Glâu- | Neumann, geb Meaule, berea Linder : Elaua K. Württ. Amtsgericht Neresheikif “d N E Geschäftsjahr ist das Kalender- Stolberg. VBefanutmachung. [18267] Vormittags 410 Uhr. e 13946/953, 13956 968, : LIDTD, Schußfrist 1 Jahr, E G e A Nonlitewerfahren eröffnet S Its, E und Prüfungstermin: Ottilie, Agnes und Georg Neumann, als Fn: B Konkursverfahren. L S 2 jal E S e ce Bea stmode läuft vom 1. Iuli Nach Statut vom 22. Mai 1892 wurde eine Ge- 1 Det R Dis E Æ Sou A Mem Ee n E S 1a E E qui g “Anmeldefrist bis AEnOS S Howis Nr ‘V E orm. 9 Uhr, im Zimmer daber des von dem verstorbenen Handelsmann Mori L “V0 It E i E 2 . Dezem 2. : E ; : Pafet Nr. XXII. h zu Maschinen- | Nr. 1233. na, 1 Paket Nr. 3: zu Dartly. ] ô . 2. } 2Ur. V L. : : 9 i ; afts 3; „in Au eim, ijt am 15. Juni Ter “eorg E qu 6 Personen und in: N uere bex Mens E Ho T eTeien, BrsMtolsen, Flächeuerzengnisse, Geschäfts- e 48 Mustern zu Maschinen-Stiercien, ver- Piper abei M Pan É Ee L009, Wakhl- und AaRGen, Lar, ls, Zuni 1892. Lin 15, Sud Le Sia N Ai, ift d. Js, Nachmitt. 5 Uhr, der Konkurs eröffnet und y Berit O omo eler | chase. mis besHränfier Baftpsicht* mit dem | 1am gau igtto Tan Sql 11027 | floen Olidenenenanise Gesdäftenummern t S E t s 70 me furgperfahren eröffnet und der Kaufmann Thiemann | eraus ceah e vf bier zum, Konfrgverwalter a E : L His L Sihe 3 ; è L 2 , Sl v: O E E eo C E E E 9, f ; c M T As 7 O —= . [zu Löwenbe : n erben, ZNene „1 Ml Anzetgesri 2) ie Be e eiAnéiflos, stell- I, C E e Gerber, angeméldet am 6. Ms l achmi lags 2 d S QUOAE E 13894/899, Barth, E 4% Fun rie dine Zur Beglaubigung : (L. S.) Lauf, Kgl. Sccretär. nmeldefrift e ete Gt moen: e 8. E HwA „Erste Gläubigerversammlung 3) Gavda Paul, Stationseinnehmer Kassirer aner wig rei b t: di heim's Sons Nachf. in Plauen, 1 Paket E L Vormittags s r aats S wig [18207] Konkursverfahren fun Siems in 6 tons 11 Uhr. Prü- | 23 Iuli A992, Vormittage ‘S Ube, F Ee E E 8 : 8 ift: z ¿4 Sis e Sg s abg L E L E e . ; i s R , 4) Stobden Andreas, Stationsassistent, stell- E A E ardig E Bedür E mit 35 Mustern zu Stiereien, verschlossen, Flächen- | Nr. 1284. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 33 [18169] Ueber den Nachlaß des Kaufmanns Eduard 11 Uhr, Offenée Arret Anmeltefrift bie e 28 dem K. Amtsgerichte Hier. 2 a R E 2 L BAcRU ic D Haushaltungsgegenständen von | cugnisse, Geschäftsnummern 12602—12610, 12624 | mit 48 Mustern zu Maschinen-Stiereien, ver- Ueber das Vermögen des Zuschneiders, früheren | Fränkel i. Firma E. Sauer dahier, Holzgraben 1, | 1892. E E zri 9) Philipp Franz, Stationsgehilfe, Schrift- guter, unverfälshter Beschaffenheit dur Ankauf in | 12627, 12657, 12661——12681, Schußfrist 1 Jahr, | {loffen , Slädenerzeugnisse, Geschäftsnummern Buchbinders, Albert Beer hier, Reini>en- | ilt am 15. Juni 1892, ér ae s 124 Uhr, das | Löwenberg i. Schl., den 15. Juni 1892 EeniGOsqr. Kastiagen, A E S größeren Mengen billig zu beschaffen und, gegeit Baar angemeldet am 10. Mai 1892, Nachmittags 44 Uhr. | 13738/755, 13757/760, 13762/768, 13782/800, dorferstr. 14 a, welcher daselbft ein Hut- und Müßen- | Konkursverfahren eröffnet worden. Verwalter : Rechts- Grzesfowiak, e —— 6) Trappen Johann, Stationsgehilfe, fstell- | größeren 2 aufen. Die | Zt, 1217. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 11. | Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. Mai 1892. geschäft betreibt, ist heute, Nachmittags 122 Ühr, | anwalt Dr. Joseph hier. Offener Arrest mit Anzeige- Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. ® mit 48 Mustern zu Sti>ereien, vers{lofsen, Flächen- | Vormittags 1T Uhr. pon dem Königlichen Amtsgericht Berlin 1. das | frist bis 9. Juli 1892. Frist zur Anmeldung von j ESTN L L E B: 4 n A s Bermögen des Schuhmachermeister

E E

E E

an feine Mitglieder im Kleinen zu verk

vertretender Schriftführer, S h sämmtli in Neunkirchen. von der Genossenschaft ausgehenden Bekanntmachungen erzeugnifse, Geschäftsnummern 12687—12716, 12719 | Nr. 1235. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 34 F f 5 : Z Konkursforderungen bis 23. Juli 1892. erfolgen unter der Firma des Vereins und werden | 19733, 12737-12740, 12766, 19769, Schußfrist | mit 49 Mustern zu Maschinen-Sti>ereien, ver- Pistorius hier, ‘Probe e e gosniann Gläubigerversammlung 14, M LEDE D | [16366] Konkurseröffnung. Auguft Wilhelm Pfannenschmidt ¡u Neustadt j

Obiges wurde auf Anmeldung am 15. Juni 1892 i: S TeucN : vom Director oder dem Schriftführer und einem 1 Jahr, angemeldet am 10. Mai 1892, Nachmittags | {lossen , Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern gerversammlung am 2. Juli 1892, Vor- | 10 Uhr. Allgemeiner Prüfungstermin 4. August | In dem nachstehend bezeichneten Konkurse ist der | COrla) wird heute, am 16. Juni 1892, Vormittags 1892, Vorm. 10 Uhr. G ngoe<luß ergangen. 8 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. Der Kauf-

Di i ibe L e e e S ift a E zweiten Vorstandsmitgliede unterzeichnet 24 Ub 13618/664, 13667, 13669, S st l te Ein er Liste der Genossen ist währen R T A2 e E, Ee r. : : : , 13667, 13669, Schußfrist 1 Fahr, an- : E ved der Dienststunden auf der Gerichtsschreiberei Ab- E e E i S Le Nr. 1218. Firma Meinhold & Sohn in | gemeldet am 18. Mai 1892, Vormitta s 11 Uhr. ht Bis E a E Zrrelt e Ide Frankfurt a./M., den 15. Juni 1892. llen Personen, welhe eine zur Konkursmasse | mann Otto Gedi>e hier wird zum Konkursverwalter theilung TI. hierselbst Jedem gestattet. Lo B le bed: - Gia L Fisur 9 be, | Plauen, 1 Pafet mit 29 Mustern zu Tapifserie, | Nr. 1236. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 35 dung der Konkursforderungen bis 1. August 1892. | Der Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. | gehörige Sache in Besitz haben oder zur Konkurmasie ernannt. Konkursforderungen sind bis zum 16. Juli Néunkirchen, den 15. Juni 1892. träat 30 A Die M, Bi L Ea E vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern mit 50 Mustern zu Maschinen-Sti>ereien, ver- Prüfungstermin am 23, August 1892 Vor- Abtheilung 1V. etwas s<uldig sind, wird aufgegeben, ni<ts an den | l. I. anzumelden. Erste läubigerversammlung und Königliches Amtsgericht. % “Wilhel Sibi “gea BaE T ueteL 1293/1297, 1293/1298, 1293/1299, 1293/1300, lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftänummern mittags 11 Uhr im Gerichtsgebäude, Neite Gemeinschuldner zu verabfolgen oder zu leisten, | Prüfungstermin Douner®stag, den 28. Juli tir p na ada R R vnBEUT, | 1293/1301, 1293/1302, 1294/1303, 1294/1304, | 18528/557, 13573/591, 13531 L. Schußfrist 1 Jahr, Friedrichstraße 13, Hof, Flügel B., part., Saal 3 [18355] S auch die Verpflichtung auferlegt, von dem Besige | 1892, Vormittags 9 Uhr. Offener Arrest [18146] 2) Wilbelm Haas, Techniker zu Zweifall, Schrift- 1294/1305, 1295/1306, 1295/1307, 1295/1308, | angemeldet am 18. Mai 1892, Vormittags 11 Uhr. Berlin, den 16. Juni 1892. s * T Nebér - tas Nevins is as der Sache und von den Forderungen, für welche | mit Anzeigefrist bis zum 9. Juli 1892. Ottweiler. Auf Verfügung vom 10. Juni | Fire Pa, s E 1295/1309, 1295/1310, 1295/1311, 1296/1312, | Nr. 1237. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 36. Schulze, Gerichts\creiber Johaun K < in Mö! es Schneidermeisters le aus der Sache abgesonderte Befriedigung in | Neustadt (Orla), den 16. Juni 1892. 1892 wurde am 11. dess. Mts. unter Nr. 1 des 3) Sobann Heidelberg, Shihtmeister zu Stolbera, | 1296/1313, 1296/1314, 1296/1315, 1296/1316, | mit 48 Mustern zu Maschinen-Stiereien, ver- des Königlichen Amtsgerichts 1 Abtheilung 72 Á uni 1899 N < R wird heute, am | Anspruh nehmen, dem Konkursverwalter bis zu dem Großherzogl. S. Amtsgericht. Genofsenschaftsregisters bei dem neuen Consum 4 Selirei < Dunkel S Mee u Miresba Æ V} 1296/1317, 1296/1318 1296/1319 1296/1320, | {lofsen, Flächenerzeugnisse , Geschäftsnummern R S E f d ÿ Eren ffnet Bee G J hr, das Konkurs- untan, in Spalte 7, bemerkten Tag Anzeige zu machen. ; Schenk. Verein der Grube Reden Merchweiler 5) - Wilbekm Brant Beeciiaan ¿zu Mauébacp. | 1296/1321, 1296/1322, 1296/1323, 1297/1324, | 13594/598, 13699/737, 13913/915, 13703 1., Schuß- [18178] Ges t iBra rieb er Cet DeheL Vardy in | 1) Konkursgericht : K. Amtsgericht Ludwigsburg. | Veröffentlicht: G. Sattler, Gerichts\chreibet. eingetragene Genossenschaft mit unbeschränkter Dér Vorstand ¿einet Mt voller Verbindlichkeit 1297/1325, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am frist 1 Jahr, angemeldet am 18. Mai 1892, Vor- Ueber das Vermögen der Firma H Gutwasser | Konkursforderunge Sind bi L e ernannt. | 9) Name, Stand und Wohnort des Gemein- Haftpflicht ¿u Grube Reden Merchweiler ein- | ¿57 die Genossenshaft in der Weise bRR 2 bee A Sis ¿Mr U a R E, selbe Fi 1 Dari Ar dp Inhaber Fabrikant Hermann Gutwasser | dem Gerichte aniittelben Es wird zur Beschlußfa M Ned Würich, Schreiner in [181729] ge ragen : S Z 5 T; q ° Schriftfü [ r : 2 . LZ . el S R, ate m „L. 4 . Ice “irma, a el Mi Blumenstraße 9 : ; : tosoa | f ; ê F ngen. e 2A Z S Î Die Vollmacht der Liquidatoren ist erloschen. C E Uns dit Ne L oie eine 98 Mustern zu Tapisserie, verschlossen, Flächen- | mit 48 Mustern zu Maschinen - Skikereien, ver- Monats. Morgens 119 Ube e Ranlaeauerfabren Me Beine U O Verwalters, sowie über | 3) Tag undStunde der Konkurseröffnung: 15. Juni | Ueber das Vermögen des Schuhmachermeisters Königliches Amtsgericht Ottweiler. alieder bre Untécidritt bicGufüce Borftandsmlit- crzeugnifse, Geschäftsnummern 1292, 1991, 1280/1247, ol C E L go Tone eröffnet. Der Kaufmann B. Mielziner Steinthor- | den Falls über die in 8 190 he a, Le S E d W 1892, Se S anan! e a Juni L E E R, Gu N R us 280/1248, 280/1249, 239/1258, 1288/1259, 999/613, 13671/675, /698, 13564/5722, 5 S Hot ; "e L N U g l f Icame, Stand und obnort des erna 1092, 0 ags r, das Konkursverfahren er- [18114] | den Dienststanden des Vertbis e S E L A SS T 4 O 1207, SUNLE R angemeldet am 18. Mai {892” E Der fine A A Sago O Uls, anb a N E nts Fonéuröperwalters: Amtsnotar Wanderer in Mark: Pasewalk “De a O Dn U bis Fi das Gongltohshattareait ct 7, S A E 290/1269, 1291/1272, 291/1273, 1291/1274 ormittags Ir. ¿eigefri is T c E ta Cs l | gröningen. aewall. =-fsener Arre]l "mi nzeigefri is auf Fol. 1 Anilin made L L | Séolhers, Sade E 1291/1275, 1291/1976. 1291/1271, 1292/1277 | Nr. 1999. Firma Gebrüder Jklé in Plauen, 20. Juli 1892. S Glibigerwasemmen ce 1892, Bormalta o erotag, den 28. Juli | 5) Tag, an welhem die Frift zur Anmeldung der ( 1. Juli 1892. Anmeldefist bis 5. August 1892. der Liquidatoren des Allgemeinen Consumver- S A ELS Fe E 1292/1281, E Nr T E 50 u tern zu Fete s. Juli 1892,“ Vormittags 10 Uhr, all- | neten Gerichte Termin MBaGE Ma on A Uan e eriazgei bei dem Konkursgericht endigt : über e E aue S R BesAlußfassung eins iesa, ci S S 02/1202, 1292/1283, 1292/1284, 1292/1285, | Cahhemire- und dambric-Sti>ereien, vers{lossen, meiner Prüf i : t Li ; E ; : j 9. Juli 1892. : Der « eines anderen Verwalters, über E vubesiranttce Ca R aft Welzheim. / [18111] | 1292/1286, 1292/1287, 1292/1288, 1292/1289, | Flächenerzeugniffe, Geschäftsnummern 17197—17208,. Cenis a E 0 E ben Mer E ortu E E Tine | O Termin vor dem „Fonfurögericht: Gegenflnbe Lees 120 N Io huffes und ci Balg Antaecibt Me ne S E “K. Württ. Amtsgericht Welzheim. 1292/1290, 1292/1291, 1292/1292, 1292/1293. | 17211, 1721318, 17990/21. 1722717231. geridie Aminet Ne U Vf e e t O ps nage S lou ig find, a. zur Beschlußfassung über die Wahl eincs | Gegenstände des $ 120 Konkursordnung am 11. Juli i Helbier E E Die Molkereigenofsenschaft Kaisersbach, cin- | 1292/1294, 1295/1295, 1292/1296, Schußfrisi | 17235/36, 17238—17258, 17261, Schußfrist 2 Jahre, Braunschweig, den 15. Juni 1892. verabfol A hes 2 leisten e Euer zu anderen Verwalters, sowie über Bestellung | 1892, Vormittags 10 Uhr. Prüfungstermin A ; getragene Genossenschaft mit beschränkter | 3 Jahre, angemeldet am 12. Mai 1892, Nahmittags angemeldet am 19. Mai 1892, Vormittags 211 Uhr. Müller, Reg.-Geh. f auferle P von Mon Besit Gs S; ting eines Gläubigerausshusses und eintretenden | 2M S7. August EEEA, „Vormittags 10 Uhr. S966 Haftpflicht, hat laut heutiger Anmeldung zum | 3 Ühr. Nr. 1240. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 11. alê Gerichts\reiber Herzogl. Amtsgerichts. i T E erun Ine welche er ; r N t Fallsüber die in $ 120 der Konkursordnung | Pasewalk, den 16. Juni 1892. A O Ä fa Eis nil 6) Register dur< Beschluß der Generalversammlung | Net. 1220. Firma Gebrüder Jfklé in Plauen, | mit 41 Mustern zu Cambric-, Cachemire- und- E esonderte Befriedi ina 1 n Tad e ade do i ezeichneten Gegenstände: 16, Juli 1892, R At Wolff, : Salder. Im biesigen Genosjenschaftsregister ist | vom 26. Februar 1892 die Haftsumme pro Mitglied | 1 Paket Nr. 1. mit 50 Mustern zu Cambric-Stie- Seiden-Sti>ereien, verschlossen, Flächenerzeugnisse, [18155] Konkurseröffnung. S illtovenrale Lis 8 j 7 1892 9 U Vorm. 11 Uhr. Gerichtsshreiber des Königlichen Amtsgerichts. beute Vlatt 59 die Firma: : von 200 auf 300 # erhöht, reien, vers<lofen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnum- | Geschäftsnummern 17262—17268, 17277—17281., Ueber das Vermögen des Schneidermeisters ach E 2s E 4 MOCOE b. zur Prüfung der angemeldeten Forderungen : ——— Consumverein BVlekenstedt, eingetragene Den 14. Juni 1892, mern 9365—9391, 979—985, 992—1004, 1073— | 17291—17298, 17306—17308, 17316—17333, Julius Fünkenstein zu Danzig, Langgasse 661 M "Kaiserliches Amtsgericht zu Grofßtä _, „46. Juli 1892, Vorm. 11 Uhr. Genoffenschaft mit unbeschränkter Haftpflicht, Ober-Amtsrihter: Herrmann. 1075, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 17. Mai | Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am 19. Mai 1892" ist am 16. Juni 1892, Vormittags 114 Uhr, E D G ottf Ly (S ONtRRMER: 7) Tag, an welchem die Frist zur Anzeige bei dem | [18156] Konkursverfahren, mit dem Siß in Vlekenstedt eingetragen. 1892, Vormittags 211 Ubr. Vormittags 211 Uhr. der Konkurs eröffnet. Konkursverwalter Kaufmann r. Gottschalk. Konkursverwalter endigt: 1. Juli 1892. Ueber das Vermögen des Ritter utsbefißzer& Datum des Statuts: 28. Mai 192, | Winsena. d.Luhe. Bekanntmachung. [18268] | Nr. 1221. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 11. | Nr. 1241. Kaufmann August Külps in Richard Schirmacher von hier, Hundegasse 70 G 3. B.: Gerichtsschreiber Lauer. von Voß auf Macew wird, da derselbe unter Ein- Zwe> des Vereins ist der gemeinschaftlihe Einkauf In das hiesige Genossenschaftsregister ift bei der | mit 50 Mustern zu Cambric-Sti>ereien, ver- Plauen, 1 Muster zu gummirten Sammet-Muster- Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 9. Suli | [18201] Konkursverfahren. S reichung eines Verzeichnisses seiner Gläubiger und von Lebens- und Wirtbschaftsbedürfnifsen im Großen Garlftorfer Spar- und Darlehnsökasse, einge- | {lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern blättern, offen, Flächenerzeugnisse, Geshäftsnummer 1892. Anmeldefrist bis zum 1. August 1892. | _ Ueber das Vermögen des Herreu-Garderoben- 18148 einer Uebersicht der Vermöyensmasse seine Zahlungs- und Ablaß im Kleinen. E | tragene Genossenschaft mit unbeschränkter | 1010—1059, Schußfrist 2 Jahre, angemeldet am | 1, Schußfrist 3 Jahre, angemeldet am 20. Mai Erste Gläubigerversammlung am 9, Juli 1892, | Sändlers Gustav Wilhelm Petersen zu Ham- [ O „Konkursverfahren. ___ | unfähigkeit dargethan hat, Peate am 15. Juni 1892, Alle Bekanntmachungen des Vereins ergehen unter Haftpflicht, heute eingetragen : 17. Mai 1892, Vormittags 311 Ubr. 1892, Vormittags 10 Uhr. Vormittags 11 Uhr, Zimmer Nr. 492 Prü- | burg, Barmbe>, Hamburgerstraße 90, wird beute, | „Ueber das Dermögen 1) des Kaufmanns Gn, Nachmittags 4 Uhr, das Konkursverfahren er- dessen Firma und werden von mindestens zwei Vor- | * Die Eintragung in Spalte 4 vom 1. Juni 1892| Nr. 1992. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 111. | Nr. 1242. Firma Gebrüder Jklé in Plauen, fungétermin am 9. August 1892, Vormittags | Vormittags 11 Uhr, Konkurs eröffnet. Verwalter: | W: Hembe> zu Ssenbach bei Brügge i. W, | öffnet. Der Rechtsanwalt v. Broe>ere zu Pleschen standsmitgliedern unterzeichnet. ___| wird dahin berichtigt: E mit 50 Mustern zu Cambric- und Mousselin- | 1 Paket Nr. 1 mit 50 Mustern zu Aet-, Tüll-, 11 Uhr, daselbst. / 8 Buchhalter L. Spiegeler, alter Wandrahm 58. fa N ARsmanns Julius Linder ¿u Löfenbach | wird zum Konkursverwalter ernannt. Konkurs- „Die Veröffentlihung der Bekanntmachungen des | Das irrthümlih als ausgeschieden cingetragene | Stiereien, vershlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- | Seiden- und Metall - Sti>ereien, vers{lossen, Dauzig, den 16. Juni 1892. Offener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 7. Juli dli rügge î. W., Gesellschafter der in Konkurs be- forderungen sind bis zum 27. Juli 1892 bei dem Vereins erfolgt durch die Braunschweigischen An- Vorstandsmitglied Scharfenberg is am 15. Mai | nummern 9300—9309, 9313, 9329— 9364, Schußfrist | Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 17358—17371, Gronemann D eins{ließli<h. Anmeldefrist bis zum 20. Juli findlichen offenen Handelsgesellschaft Fr. W. Gerichte anzumelden. Es wird zur Beschluß- zeigen. Zu außerordentlichen Generalversammlungen | 1892 als solches wiedergewählt und an Stelle des | 2 Jahre, angemeldet am 17. Mai 1892, Vormittags | 17373—17374, 17376, 17379—17386, 17390, 43219, Gerichtsschreiber des Königlichen ‘Amtsgerichts X1. | d. F. einsließli<. Erste Gläubigerversammlung NEELE S Coms: jt Lösenbach bei Brügge fassung über die Wahl eines anderen Verwalters, kann jede< der Vorstand die Mitglieder au< nur auëgeschiedenen Vorstandsmitgliedes Kommert der | 111 Uhr. 43250, 43260, 43301, 43330—43344, 43346 E A L “1D. SJuli d: Js, Vorux 107 Uhr. Allgemeiner | W., wird, da dieselben zahlungsunfähig sind, jowie über die Bestellung eines Gläubigeraus- dur< Circular einladen. ; Vollhöfner Putensen zu Garlstorf als neues Vor: |- Nr. 1223. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 1V. | 43347, 43350, 43351, Schußfrist 2 Jahre, ange- [18166] Konkursverfahren Prüfungstermin d. 4. August d. J., Vorm. heute, am 15. Juni 1892, Bormittags 112 Uhr, | {usses und eintretendenfalls über die in $ 120 Der Vorstand besteht laut Protokolls vom | standsmitglied gewählt worden. mit 50 Mustern zu Cambric-, Tüll- und Aet- | meldet am 23. Mai 1892, Nachmittags 14 Uhr. Ueber das Vermögen des minderjährigen | X0 Uhr. E S n ubpersahren eréffnet. Der Rechtsanwalt | der Konkursordnung bezeichneten Gegenstände auf 14. März resp. 28. Mai 1892 aus A Winsen a. d. Luhe, den 16. Juni 1892. Stickereien, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Ge- | Nr 1243. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 2 mit Richard Hermes zu Joendorf, unter Vormund- Amtsgericht Hamburg, den 16. Juni 1892. Ynöfenberg zu Lüdenscheid vird zum Konkurs- | den 12, Juli 1892, Vormittags 9 Uhr, 1) dem Kreiszimmermeister Christoph Walke- Königliches Amtsgericht. T. {häftsnummern 1060—1072, 43251—43255, 43268 | 50 Mustern zu Tüll- und Cambric-Sti>ereien, ver- schaft des Revierförsters Lüders zu Joendorf, und Zur Beglaubigung : Holst e, Gerichtsschreiber. verwalter Faun. „Konkursforderungen sind bis zum und zur Prüfung der angemeldeten Forderungen Meer, E ; " H 3269, 43273—43279, 43284— 43285, 43296, s{lofsen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern der Wittwe Hermes, geb. Lüders i Joen- 12. Juli 1892 bei dem Gerichte zu „den ein- | auf den 24, Au uft 1892, Vormittags 9 Uhr, 2) dem Kothsassen Ludwig Paul, É : S 1451 | 43298, 43299, 4330243306, 43314, 43317— | 413352/53, 43355/56, 695/696, 968/969, 975, 1076, dorf, früher beide GesellsGafter Wee infeideaten [18182] R E R E E zelnen Konkursen zu 1 beziehungsweise zu 2] vor dem unterzeihneten Gerichte Termin anberaumt. 3) dem Mühlenbauer Heinri Giesemann; W öllstein. i 5 [18145) 43320, 43322— 43329, Schußfrist 2 Jahre, ange- | 1080/1081, 1084/1089, 1101, 1154/1156, 1190/1191, Firma H. F. Hermes ¿u Hamburg, wird beute A vas. Narmäaaii: S i: anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung über | Allen Perfonen, welche eine zur Konkursmasse gehörige sämmtlich zu Blekenstedt. Großherzogl. Amtsgericht Wöllftein. meldet am 17. Mai 1892, Vormittags 111 Ubr. 1193/1194, 1196, 1200/1213, 1245, 1249, 1251, am 10. Juni 1892 Vormittags 11 Uhr, das Kon- Wirth tr Neitéts 9) d E F hann. Klink, | die Wahl eines anderen Berwalters, sowie über Sache in Befiß haben oder zur Konkursmasse etwas Der Vorstand zeichnet für die Genossenschaft, in- Um Genoffen|caftsregister tvurde „eingetragen : Nr. 1224. Firma Blank «& Cie. in Plauen, | 1259, 1262, 1264, 1277/1279, Schußfrist 2 Jahre, kursverfahren eröffnet. Der Rentner W. von Scha> Ackerer das lbst 3) d 4 eei Mie M L mden Sag geies ¿Slâubigeraus\usses und ein- | \ udig sind, wird aufgegeben, nichts an den Gemein- dem mindestens zwei Vorstandsmitglieder zu der | Das Statut der am 24. April 1892 unter der 1 Paket Nr. 23 mit 49 Must zu Maschinen- | angemeldet am 23. Mai 1892, Nachmittags 14 Ubr. ¿u Dob fe RIEA S E D r dafelbft, 3) des Robert Klink, A>cerer tretenden Falls über die in $ 120 der Konkursordnung | \{uldner zu verabfolgen oder zu leisten, auch die Ver- T; S T ERRI E x s L ; < : Landwirt ftl C Paket Nr _mit_ 49 Mustern zu Maschinen g h I2, g } êu >obveran wird zum Konkuréverwalter ernannt. | daselbft ist dur das Königliche Amtsgericht He f | bezeihneten Gegenständ d ult ; , girma des Vereins ihre Namensunterschriften hinzu- | Firma: ,, L eu hschaftlicher L, Stikereien, verschlossen, Flädhenerzeugnisse, Ge- | Nr. 1244. Firma Gardinenfabrik Plauen in Konkursforderungen sind bis zum 11. August | am 15 * Juni 1892, Nachmitta 8 11 Uh: has Vor iétai 1 E N f a rage S auferlegt, von dem Besige der Sache und L E S e eingetragene enossenschaft mit un eschränkter \chäftsnummern 17502/506, 17508/513, 17516/517, | Plauen, 1 Pafet Nr. 130 mit 50 Mustern zu 1892 bei dem Gerihte anzumelden. És wirb Konliteeveabren eröffnet. Que ag “i 3 E ormittags Uhr, und zur Prü ung der an- | von den orderungen, für welche sie aus der Sache ab- : E t 4s I hi Fr it Nes D E Ca 17522/5923, 17525/533, 17538, 17543/547, 17560/572, | englishen Gardinen, offen, Flächenerzeugnisse, A ¡ur Beschlußfassung über die Wahl eines anderen | anwalt Miel>e M Sicgbuea, Bla Arrest E Voruiétada AA Ube cas an E erar ba paéan E ung in Anf 4 ae dem er Vlemstitunden des Geri<hts edem gestattet. SCILOIENIQaNn. er. WSegenttano des 17575/577, 17583/584, 17758, Schußfrist 1 Fahr, | s{äftsnummern 7565, T0997, 7098, 7999 7643, Verwalters, ie Ü i / ines Se l M rzotaoft C 20 : P R , eineten Ve- | Kontursverwalter zum 27. Juli nzeige Salder, den 10. Juni 1892. Unternehmens ist 1) gemeinschaftlicher Cinfkauf von A emeldet am 18. Mai 1892, G 11 Ubr. | 7644, 7674, 7722, 7799, 7750, 7800, 7846, 7850, bigeraus U as R L, fe u e R, Eeraugust n g nutelbesrift bis | richte Termin anberaumt. Allen Personen, welche eine | zu machen. ¿eig Herzogliches Amtsgericht. ate a eund Gegenständen des landwirth. | "Nr. 1225. Dieselbe Firma, 1 Pafet Nr. 24 | 7853. 7856, 7860, 7877, 7880, 7884, 7885, 7886, $120 der Konkursordnung bezeichneten Gegen- | Vormittags 10 Uhr. Prüfunmeer G e f fursmas i iebt von Alten. [aen E E E E R mit 42 Mustern zu E E ver- | 7891, s 7900, 7906, L Ge E, 24 stände auf Donnerstag, den 7. Juli 1892, Vor- | tember 1892 Vormittags 10 Uhr. dia Vetrbeit M en die Sauen ulnee z vern “ae E * | s{lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 7916, 7972, 7983, 7984, 7994, 8491, 8499, 8685, mittags 9 Uhr, und zur Prüfung der angemeldeten Wei to>, 9 A R E ¿u D 9 965] | nofsenschaftauêgehenden öffentlichen Bekanntmachungen [{ Dea! S GTRIR C94 C9, 19297 | QcA9 car 57 8958 07 3 F L S : L Weinst o , Actuar, j oder zu leisten, au< die Verpflichtung auferlegt, von | [18205] Salder. In das hiesige Genoffenschaftsregister ist | erfolgen unter der Firma der Genossenschaft, ge- | 16601 17632/634, 17636, 17638, 17640, 17642/6413. | S984. 8990. 8999" 8996 Zoe! Schußfrift 3 Jahre: ber 1892, Vormittags T6 Ube, vor demuner | O criGfsfreiber des Königlichen Amtsgerichts, | dem Besige der Sache und. von den Forderungen, | Ueber E ermögen der offenen Handels- beute dié Firma: e An gf ves E Laa Sa, Se find in | 17649; 17654/658, 17668, 17688/690, 17696, angemeldet ‘am 24. Mái 1892, Vormittags 412 Uhr. ¿cihneten Gerichte Termin anberaumt. Allen Verfañen S L vage Me r Ne gbgelondente e e L ers den S U L „Molkerei Blekenstedt eingetragene Genofsen- | der O A D 1 ie e A auf- 17698/699, 17726, Schußfrist 1 Jahr, angemeldet Nr. 1245. Firma Meinhold «& Sohn in welche eine zur Konkursmasse gehörige Sache in Besitz [18176] ; Konkursverfahren. : p m e Ly Mrs dem Konkursverwalter Mittaas R A N s 0 Uhr schaft mit beschränkter Haftpflicht“ zunehmen. 1e *lüenserllärung O N nUns | am 18. Mai 1892, Vormittags Ubr. Plauen, 1 Paket mit 35 Mustern zu Gardinen haben oder zur Konkursmasse etwas {uldig sind, | , „Ueber das Vermögen der Schnittwaaren- " Es fa 3 Amts nzCge zu machen. L G ai Offener Acteft , Seérwatler: Geometer mit dem Siß in Blekenstedt, eingetragen. für die Genossenshaft muß dur< 2 Vorstands- Nr. 1226. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 25 | und Tapisserie, offen, Flächenerzeugnisse, Geschäfté- wird aufgegeben, nihts an den Gemeins{uld ; | händlerin Augufte Emma, verehel. Kubach öniglihes Amtsgericht zu Lüdenscheid. ummich. ffener Arrest mit Anzeigefrist bis zum 4 E Ao U SSS mitglieder erfolgen, wenn sie Dritten gegenüber | „Zk. 129. D 8/1931, 1236/1255 ‘1997/1326 verabf , : i er ¿Ul | geb. Schäfer, in K ist : 1899 15. Juli 1892 einshließli<. Anmeldefrist bis zum Datum des Statuts: 2. Juni 1892. 5 L E E - S Du mit 50 Mustern zu Maschinen-Stiereien, ver- | nummern 1088/1251, 1236/1257, 1297/1326, trabfolgen oder zu leisten, au< die Verpflichtung N - in Kamenz, ist am 14. Juni 1899, 20. Juli 1892. Erst läubi Gegenstand des Unternehmens: Milchverwerthung r S Daten L t reges 0 s{lossen, Flächenerzeugniste, Geschäftsnummern | 1297/1327, 1297/1328, 1299/1329, 1299/1330, auferlegt, von dem Besiße der Sache und von den | Vormittags 11 Uhr, Konturs eröffnet. Verwalter: | [18203] 13 “Juli 1892 A d Hi una Zie auf gemeinschaftliche Rechnung. N n gen aile: bas bie Zei nenéunte drit | 11724/725, 17727, 17729/732, 17735/739, 17749, | 1299/1331, 1263/1332, 1298/1333, ‘1283, 1283, Forderungen, für welche sie aus der Sache abgefon- | Kaufmann Friedrich Goldberg in Kamenz. Offener | Das Kgl. Amtsgeriht München L., Abth. A. f. 10. August 180d, einer Prüfungötermin ant Die von der Genossenschaft ausgehenden Bekannt- s T A D ftebt C EMEMTeETIOTHE 1 17761/7660, 17762 1776197, Schußfrist 1 Jahr, | 1283, 1283, 1283, 1284, 1284, 1284, 1284, 1284, derte Befriedigung in Anspru<h nehmen, dem Kon, | Arrest mit Anzeigefrist bis zum 1. Zuli 1892 ein- | C.-S., hat über das Vermögen des Kaufmanns | Plettenberg, den 14. Juni 1899 machungen erfolgen unter der Firma der Genofsen- res E Fish an ei “Direct i angemeldet am 18. Mai 1892, Vormittags 11 Uhr. | 1284, 1285, 1285, 1285, 1285, 1285, 1286, 1286, furéverwalter bis zum 11. August 1892 Anzeige zu T Anmeldefrist bis zum 12. Juli 1892 ein- | Arthur Zeiske, Inhaber der Firma „Arthur De i liches Amts ericht schaft, gezeihnet von zwei Vorstandsmitgliedern, und 9) Stn hs Lt R at Nr. 1227. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 26 | 1286, 1286, 1287/1252, 1287/1253, 1287/1254, machen, au nur an diefen Zahlung zu leisten. a 4 Erste Gläubigerverfammlung 4. Juli | Zeiske, Modewaarengeschäft in München und Y E find in der Braunschweigischen Landeszeitung zu ver- 3) d g Med gen St va S ter des Directors, | mit 50 Mustern zu Maschinensti>ereien, vershlossen, } 1287/1255, 1287/1256, Schußfrist 3 Jahre, an- ; Doberan, den 10. Juni 1892. t U, 9 Uhr. Allgemeiner Prüfungs- Landshut“, (Laden hier, Reichenbachstr. 1b, Woh- öffentlichen. Beim Eingehen dieser Zeitung bestimmt O T f Bi b 13e gerer De —rectorS, } Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 18112/113, | gemeldet am 24. Mai 1892, Nahmittags $3 Uhr. Großherzogl. Me>lenburg-Schwerinsches Amtsgericht. “Rae + Juli 1892, Vorm. 9 Uhr. nung hier, Baaderstr. 31/1) auf dessen Antrag am 1 der Vorstand mit Genehmigung des Aufsichtöraths| fit E dit Le! S ist während | 18116/119, 18123/128, 18132/134, 18136/138, | Nr. 1246. Firma Gebrüder Jklé in Plauen, Veröffentlicht: Krull, Actuar. amenz, am 14. Juni 1892. 14. d. M. Nachmittags 7 Úhr, den Konkurs eröffnet. S S8] Konkursverfahren. bis zur nächsten Generalversammlung, welcher die Wi N end N E | is cie L N 18141/146, 18148/160, 18166/169, 18175/176, 1 Patet Nr. 1 mit 50 Mustern zu Cambric- L E ae Königliches Amtsgericht. Konkursverwalter: Rechtsanwalt Dr. Franfkenburger Le er das Vermögen des emeritirten Le rerê weitere Bestimmung obliegt, ein anderes Blatt. Wöllft N R Mai 1899. em ge]tatter. 18186, 18188/189, 18193/196, Schußfrist 1 Jahr, | Stiereien, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäfté- [18206] Konkursverfahren. Bekag (ge) De. Kluge hier. Offener Arrest erlassen, Anzeigefrist in dieser gge Hausbefizers Johann Wilhelm Rodig Der Vorstand besteht aus: Dir Gro h. À L GtssGreiber: angemeldet am 18. Mai 1892, Vormittags 11 Uhr. | nummern 9414—9463, Schußfrist 2 Jahre, ange- Ueber den Nachlaß des am 19. März 1891 zu | Delannt gema<t durh: Haafe, Gerichtsschreiber. Richtung und Frift zur Anmeldung der Konkurs- | iN, Schöna wird heute, am 15. Juni 1892, Vor- a. dem Gemeindevorsteher Ludwig Stiddien in er Groß h p êgerihts\reiber : Nr. 1228. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 27 | meldet am 2%. Mai 1892,-Nachmittags 44 Uhr. Ellrich verstorbenen Schlossermeisters Wilhelm S derungen bis zum 6. Juli 1892 einschließli be- | mittags 10 Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. „Der Blekenstedt, i La mit 50 Mustern zu Maschinen-Sti>ereien, ver- | Nr. 1247. Dieselbe in 1 Pa>et Nr. 2 mit TaIS Wille aus Ellrich wird heute, am 15. Juni [18164] timmt. Wahltermin zur Den assung über die di h J tolGoppe Friedrich Wilhelm Hultsh in Sc onau . dem Halbspänner Albert Stichel daselbst, s{lossen, Flächenerzeugnisse, Geschäftênummern | 50 Mustern zu Mousselin-, Cambric- und Aet- 892, Vormittags 11 Uhr, das Konkursverfahren | Nr. 6294. Ueber das Vermögen des Buch- Wahl eines anderen Verwalters, estellung cines | vird zum gran Ursverwalter CERRNNE, „Konkursforde- . dem Gemeindevorsteher Ludwig Römer in [18112] | 17822/825, 17830, 17832/834, 17840, 17842, | Stiereien, verschlossen, Flächenerzeugnisse, Geschäfts- eröffnet. Der Kanzlist Friedrih Bergmann zu Ellrich | druereibefißzers und Lithographen Heinrich Gläubigeraussusses, dann über die in 8 120 und | fungen de, G 12. Zuli 1892 bei dem Gerichte Beddingen, Woldenberg. Der Woldenberger Credit: | 17844/854, 17856/860, 17862/864, 17868/875, | nummern 9464—9475, 17387, 1739s, 21956, 21957, „rd zum Konkursverwalter ernannt. Konkursforde- | Pfeifer Sohn in Ken ingen is von dem Gr. | 125 der Konkursordnung bezeichneten Fragen auf Sen, d C eet amailna und Prü- - dem / Aermann Hermann Beutnagel in | Verein eingetragene Genoffenschaft mit un- | 17878, 17881, 17883/888, 17891/894, 17898, Schus: | 22008, 22009, 22012, 22013, 22016, 22017, 22145, rigen find bis zum 18. Juli 1892 bei dem Ge- | Amtsgericht Kenzingen beuts am 15, Juni 1892, | Mittwoch, den 6. Juli 1892, Vormittags a Fe, Offiz Ma E A IRCURRE Sauingen, ,_| bes<räukter Haftpflicht zu Woldenberg hat | frist 1 Iahr, angemeldet am 18. Mai 1892, Vor- | 22145, 22146, 22201, 22209, 22210, 22253—22262, Loue anzumelden. Es wird zur Beschlußfassung | Vormittags 9$ Uhr, das Konkursverfahren eröffnet. 10; Uhr, Zimmer Nr. 43/11, anberaumt. Allge- T f 1892 Ren ETOE M nzeigepflicht bis *. dem Kothsassen Heinrih Neddermever in | dur Beschluß vom 20. Dezember 1891 und Nach- mittags 11 Uhr. 22269—22271, 1296—1298, 1301—1306, Schußfrist E die Wahl eines anderen Verwalters, sowie über Zum eins weiligen Konkursverwalter is der Herr | Meiner Prüfungêtermin auf Montag, den 18. Juli | !- Zu Ks igliddes Amtsaeri Hallendorf. trag vom 24. April 1892 ein auf Grund der Vor- | Nr. 1229. Dieselbe Firma, 1 Paket Nr. 28 | 2 Jahre, angemeldet am 25. Mai 1892, Nachmit- as R eines Gläubigeraus\{usses und ein- | Kaufmann G. L. Hau> von hier ernannt. Offener | £892, Vormittags 97 Uhr, im Geschäftszimmer önigliches blo rot u Schandau. Die Willengerklärung und Zeichnung für die Ge- | \hriften des Geseßes vom 1. Mai 1889 revidirtes | mit 50 Mustern zu Maschinenstickereien, verschlossen, | tags 14 Uhr. j dra enden Falls über die in $ 120 der Konkurs- | Arrest und Anzeigefrist bis zum 13. Juli 1892, und Nr. 43/11., bestimmt. ; Veröffentlicht: Umtsrich l nossenschaft erfolgen re<tsverbindli<h dur< zwei | neues Statut angenommen. Zur Veröffentlichung | Flächenerzeugnisse, Geschäftsnummern 18001, 18003/6, | Plauen, am 9. Juni 1892. i: dee 208 bezeihneten Gegenstände und zur Prüfung | Wahl- und Wemeier Prüfungstermin ist auf | München, den 15. Juni 1892. 5 M S Vorstandêmitglieder. der Bekanntmachungen des Vereins sind das Friede- 18011, 18013/14, 18021/25, 18027, 18030/32, Das Königlich Sächs. Amtsgericht daselbst. 18g meldeten Forderungen auf den 27. Juli Mittwoch, 20. Juli 1892, Vormittags Der Königl. Gerichtsschreiber : __ Die Zeichnenden haben zu der Firma der Genossen- berger Kreisblatt und der Woldenberger Reichsbote | 18038, 18043/45, 18047, 18058, 18060, 18062, Steiger. eichnete Vormittags 10 Uhr, vor dem unter- | 92 Uhr, bestimmt. (L. S.) J. V.: Haas, gepr. Npr. [18180] Bebanntes saft ihre Namensunterschrift hinzuzufügen. bestimmt. 18064/66, 18069/72, 18081/82, 18084/98, 18100, Teri Gerichte vor Herrn Amtsrichter Troplowiß | Ken ingen, 15. Juni 1892. Das Kgl. Bayer Naa eal döbei Die Betheiligung mit mehreren, höchstens 50, Ge- Woldenberg, den 4. Juni 1892. Schußfrist 1 Jahr, angemeldet am 18. Mai 1892, S Ks in anberaumt. ; : i er Gerichtsschreiber Gr. Amtsgerichts : [18153] 15. Juni 892 beschloss E indsheim hat am shäftéantbeilen ift zulässig. Die Haftsumme beträgt Königliches Amtsgericht. Vormittags 11 Uhr. : nigliches Amtsgericht in Ellrich. Abtheilung T. Soß. Das Kgl. Amtsgericht München 1. Abth. A. f. C.-S. mögen des Mühlarztes Friedrich Aldeede Zen 200 für jeden Geschäftäantheil. | S E A hat über das Vermögen des Weinwirths Heinrich Windsheim der Konkurs zu eröffnen.“ Konkurs»

zur Konkursmasse gehörige Sache in Besiß haben oder Königliches Amtsgericht zu Pleschen.