1892 / 147 p. 11 (Deutscher Reichsanzeiger) scan diff

r

wirft jeder Theil 100 „% in die GütergemeinsGaft ] sol das Grundkapital der Gesellshaft vom 1. Oktober [ Boettéher, durh Vertrag vom 11. Juni 1892 die | 4) die Kinder des am 6. Moi 1886 zu Graudenz : B | i ließt von derselben aber alles übrige eigene | 1892 ab bis um 17000 , eingetbeilt in Namens- Gemeinschaft der Güter und des Erwerbes mit der benen Majors Günther von Poncet j ch ft e oes sowie ag eat ruhenden Schulden r E zu 1000 Æ, also bis zu 155 000 M, erhöht mg E e baben, daß dem gegen- | dessen Ebe mit Alice (bin Stn geb. Weiheneet aus : S €£ c ce i l a g e

Kehl, den 15. Juni 1892, : werden. : wärtigen Vermögen der Ebefrau und Allem, was a. Alice Elfriede, Es Î : . - " e eo ° St Í A s mi g “ais uta Wikn 6 | der cie t mel ke tes | t b C Er I Sat zum Deutschen Reichs-Anzeiger und Königlich Preußischen Staats-Anzeiger. R L E maßig Bor enen vetgelegtl wird. Cc. anz car Carl, A atr-Hec E Z L -,

Kehl. Bekauntmachung. [19528] | Magdeburg. SHandtelsregister. [19537] | Maricuburg, den 17. Juni 1892. d. franz Victor, L M 147. Verlin, Freitag, den 24. Juni : : | 1892,

S In das biesige Hankelsregister wurde E O rve ers Lt O ist als Ns Soria. S S, E ingetragen: rocurist der Handelsgese . A. Neubauer allesfe. y . Anna Edi E T S c L e : i ; Der Inkhalt dieser Beilage, in welcher die Bekanntm en aus den Handels-, Genofsenschafts-, Zeichen- und Muster-Registern, über Patente, Gebrauhsmuster, Konkurse, Tarif- und Fahrplan-Aenderungen irma: Joh. Nückles in Dorf Kehl. Vermerke eingetragen, daß er die Firma P- pa. in | Naumburg a. S. Bekanntmachung. [19540] . Alice Frerginia Marguerste, der deutschen Eisenbahnen enthalten sind, erfheint auch in einem besonderen Blatt unter dem Titel ,

Unter D. Z. 227 des Firmenregisters: hier unter Nr. 1091 des Proeurenregisters mit dem . Mercedes Leonie,

t der Firma ist der Baumeister Johann | Gemeinschaft mit einem zweiten Precuristen zeichnet. Auf Grund des Gesetzes vom 30. März 1888 i. Franz Erich, i S ry i Nückles in Dorf Kebl. Derselbe ist verebeliht mit | Magdeburg, den 18. Juni 1892. (R.-G.-Bl. S. 129) find von Amtéwegen heute ge- k. Carmen Hildegard Käthe, S S Î ¿r das Deut c c (Nr 1 47B) Elisabetha, geb. Gövvert, obne Ehevertrag. öniglies Amtsgericht. Abtheilung 6. löscht worden : h Geschwister von Poncet, ci f - E + . .

Kehl, den 21. Juni 1892. L

Gr. A iht M heim. S del ift [19538] t n T8 Tis eie e rg “Bert. 5) d Ritter; 1tsbesißer D S P T4 ch alle Post - Anstal f Das Central - Handels - Register für das Deutshe Reich erscheint in der Regel täglich Der r. Amtsgericht. annheim. Sandel8sregistereinträge. irma B. R. Wirth, Inhaber Kaufmann Bert- er Nittergutsbesitzer ax von Poncet zy S ls - Register für das Deutsche Reih fann dur alle Post - Anstalten, für L rat - Vandeis - Hegilter „eut : s | E A Leonhard. Zum Handelsregister wurde eingetragen : : bold Rinaldo Albert Wirth, früher zu Naum- Wolfshain i. Laujit. s Berlin ih R E Dari S tian: des Dea Neichs- und Königlich Preußischen Staats- Bezugspreis beträgt L Æ 50 4 für das Vierteljahr. Einzelne Nummern fosten 20 „4. 1) Zu O.-Z. 178 Firm.-Reg.- Bd. 1V. Firma: | burg 0. S. a S : Zur Vertretung der Gesellschaft ist auésließlich igers SW. oie Lng 32, bezogen werden. : | Insertionspreis für den Raum einer Druczeile 30 A. Königsberg i. Pr. ee: [19529] | „Sigmund Miésto“ in Maunhcim. Inhaber h. in unferem Gesellshaftsregister bei Nr. 4 die | der Nittergutsbejißer Franz von Poncet auf Alt- : : j N R Ee E gens ift die Voll E Das am hiesigen Orte unter der Firma S. | if Sigmund Miésto, Kaufmann in Mannheim. | Firma L. Beneke & Co. zu Naumburg a. S. | tomischel befugt. 2 e 6: N : t b. der Bauer Valentin Kranih aus Süßenberg | Die Zeichnung des Vorstandes für die Genofssen- shaftêvermsgene ift die Vollmacht der Siqui- Leyser r. bestehende, biéher nit eingetragene | Der am 1. September 1881 zwischen Sigmund | Naumburg a. S., den 18. Juni 1892. IT. In das Procurenregister zu der Nr. 28: Genossenschafts -* egisi C. als Beisißer, an Stelle des biéherigen Bei- | haft muß dur 2 Vorstandsmitglieder in der Weise „datoren erloschen. i i Wampelägeshäft ift ans R B lee Inhabers So E Pera Mieno, H ag D N Königliches Amtsgericht. iieue c rorvei gueg A Las von Poncet AIsela Biranttimachung [19554] sizers Valentin Ruhna 2. L ae daß die Zeiihnenden zu der firma der Go: Stendal, den V. Zuni E s Kauf 8s Sally (Samuel) L jr. auf | Tepliß errichtet vertr immt: „Di \€- E A ashüttenwerke zu Friedri ain : N s s E ing Verfüg o . Juni 1892 | nossenschaft oder zu der Benennung Borf s / S T, AcTuar, A die Wittwe ‘Doris Sevier 0 Rot ICakZA übergzgoigen, T E L C en T h s os Nach dem Statut vom 23. Mai 1892 ift eine Eingetragen zufolge Verfügung vom dap ihre Unterschrift beifügen. 7 als Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts.

edingen, daß ihr beiderfeitiges Vermögen nah Spalte 6. i; z an demselben Tage. 4 ug Z welche daéfelbe unter unveränderter Firma für eigene | den Bestimmungen des in Oesterrei geltenden all- Nelase, Bekanntmachung. [19541] Der Kaufmann H. Kroeker zu Berlin. Genoffenschaft unter der Firma Molkerei Alfeld, Heilsberg, E 17. Suni 1892. Die Vorstandémitglieder find:

E en ; e : c L E ser Fi ister ist unter laufende Nr. 781 ; ; ; t ors ; G ft mit beschränkter R ee e ; Trt © [18735] Rechnung fortführt. emeinen bürgerlihen Geseßbuches durdaus getrennt | .. N, Unjer Sirmenregis Beide Procuristen sind berechtigt, die Firma ein- eingetragene ( enofsenfcha m s Königliches Amtsgericht. 1) Iohann Fries, Ackerer, i e Í Dies ift in unserm Firmenregister sub Nr. 3426 bleiben solle, fodaß also die Ehegattin die völlige freie die Firma leber zeln, jeder für sich in Procura zu zeichnen. Haftpflicht, mit dem Siß in Alfeld a. d. Leine, «mina ¿ 2) Iohann Dien Ackerer, Sulzbach. Zufolge Verfügung vom Heutigen am 15. Juni 1892 eingetragen. und ungebinderte Verwaltung ihrer bewezlichen und u Neisse und E Fies Tab dir Scbuéibes Spremberg, den 28. Mai 1892. gebildet und heute in das Genoffenschaftsregister ein- Neustettin. Befanntmachung. [19561] 3) Alexander Michels, Aerer, Tage ist unter Nr. 14 des Geno lenschastdergiüees Königsberg i. Pr., den 15. Juni 1892. unbeweglichen Güter behält. Ueber den Genuß der | Î eister Johann Fieb A M ise b A AECEA Königliches Amtsgericht. getragen. : E In dem bei dem Königlichen Amtsgericht in 4) Christeph Thelen, Kalkbrenner, des biesigen Amtsgerichts eingetragen worden die Königliches Amtsgericht. X11. Emtünste der Frau wird bestimmt, daß sie” solche Ua Oer M Neisse heut eingetragen E R 2 „Die Senossenschaît bezwedckt, dur gemeinschaft- | H custettin geführten Genofsenschaftöregister ift bei __ sämmtli zu Wallershem. Fina S L vollständig zur Bestreitung der Lasten der Ebe bei- ‘Neisse den 21. Juni 1892 Steinheim. Handelsregister [19548] lichen Betrieb und Credit die G IS As Mer Nr. 4 „Neustettin'er Landwirthschaftlicher | Die Einficht der Lifte der Genossen ist während | Bürger - Kafinoverein, eiug. Gen. m. beschr. Königsberg i. Pr. Handelsregister. 19530] | {ießt. Laut notarieller Urkunde „vom 13. Januar E Königliches Amts geridßt des Königlichen Amtsgerichts zu Steinheim. Genofsenschafter zu E S fibet Confum-Verein, eingetragene Genofseuschaft | der Dienststunden des Gerichts Jedem gestattet. u a, Das efelb bei G Die Firma G. A. Michelan ist im Firmen- | 1883 hat die Cbefrau „mit chemännlicher Ermäch- G ARS R R BIO M E: s Der Kaufmann Moses Löwenstein zu Steinheim mad ereien B olfdzcitung E Daé Ge- mit beschränkter Haftpflicht“ in Colonne 4| Prüm, den 21. A E bad S der Genossenschaft: Hühnerfe O Pbuigévera E ‘1B Suni 180A siebeutes Beile dés ‘obigen Ehcvertraacs i E Bei O T. Bekanutmachung. N Ste s "da E Sirmeneti S s a chäftejahr läuft vom 1. Oftober zum 1. Oftober E M G a Lola Ge Gerichtsfchreiber des Königlichen Amtsgerichts Das Stätut ist dätirt- vom 9. Juni 1892. Gegen- Cs M E E e E Bei der unter Nr. 58 des Gesellschaftsregisters | Nr. es Firmenregisters mit der Firma ite intragung der Genossenschaft in das | der bisherigen Eintragung ‘hig MZ E : ; 7 : s ist die F irth- Königliches Amtsgericht. XII. e E S E S E E L ee eingetragenen Firma Gebr. M Ri, i eg ol M. Löwenstein eingetragene Handelsniederlassung s Ee E E p M Rat f E (ge SCMMaittvertrag datirt vom 18. März A L O E Mit lieder Lar e Köpenick. Befanntmachung. [19531] Ebemann überlasse. ton S Karl Mobas “ift S E Sanbeli feliGaft gee: Procuristen bestell, was am 16 Juni 1892 unter Ger fende R Gab S E O N fre ben Gegenstand des Unternehmens ift gemeinschaftlicher Steinheim Dei der _ unter. Nr I ie gen R dgs L AB in L pag “Ans X s sellschaftsreaister 1 F sl 9 N 179 Firm. ; 7. Firma: y ns t aus der Handelsge ausSge- z x ; ige "L 7 7 C enoffen is zur Höhe von # Jur Jeden | ee n ; is. mud Sbenshedürfni uta ; Fenscaft | nifsen im Großen und Ablaß im Kleinen unter An- es Se ValEremer S AAEE Rheinische Warmaadeie * Bed i E Ea R E M M TONeTO vormerTt UL Ges Pibant S „Ieder iidias kann mehrere, in G rie e brtuifsen Meolteet Se stoqcuar Seressengast miethung D Serlaunastelung, der nöthigen Nr. 34. rebs“ in Mannheim. Inhaber is Hermann | U. Ferederg 1 am 21. April 1892 als Handels- S E L höchstens 50 Antheile erwerben. Die Haftpflicht jedes Genossen beträgt 200 Æ | L ; en icht“ ist heute | L0cale zwecks Auëschanks und Genießung. Die von irma der Gesellschaft: Goericke & Schmidt. | Krebs, Kaufmann in Mannheim. Rer a 9 an O] - Den Vorstand bilden: : f ( bme Mark) für jeden Geschäftsantheil. ages Ge A antter Malt e T Det Genossenschaft ausgebenden Bekanntmachungen Siß der Gesellschast: Köpenick, 3) Zu O.-Z. 135 Firm.-Reg. Bd. IV. Firma: Perleberg, den 17. Juni 1892. Stettin. In unser Gesellschaftsregister ist heute a. Mühlenbesitzer Wilhelm Menge in Alfeld, Jeder Genosse hat die Pflicht, einen beziehungs- | S eno enst a O er S. A ¿r Rudoze | erfolgen in der zu Sulzbah erscheinenden Zeitung Rechtsverhältnisse der Gejellschaft : e-Herm. Schalk“ in Mannheim. Die Firma ift Königliches Amtsgericht. unter Nr. 1149 bei der Firma „Otto Gottschalk“ s r mina S L E ß rets weise mehrere Geschäftéantheile gemäß & 20 des Büttner zu Mariéälibster nd Fabrikbestter Friedri D e H be U : E De Gerb ile i chaf ): l i eingetragen : ' 1€ ZetcWnung un tuen arung muß rechTte- | ck.. i A0 E f Zat L A rubin Ss t t 2 dgs ér nofsenschaft ist nt elranit. Vas ] j aue G E O.-Z. 462 Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: | PXrmont. Bekanntmachung. [19544] | E Bie Gesellschaft is durch gegenseitige Ueber- verbindlich dur beide Vorstandêmitglieder erfolgen. Geschäfts Mee Ge an aat Sieat der Ottomeier zu Steinheim sind aus dem Vorstande fällt mit dem Kalenderjahr zusammen, das erste Ge- Kaufmann Max Schmidt, „Weißmann « Daube“ in Mannheim. Der | . În das biesige Handelsregister ift heute Blatt 118 einkunft aufgelöst. Der Vorftand zeichnet die Firma: ofe hat z I am 15. Juni 1892 zufolge Verfügung | [bäftsjahr endigt am 31. Dezember 1892. Die Haft- beide zu Kövenick. am 24. April 1892 zwischen Daniel Daube und | Mien act “Mau D E aal „Der Kaufmann Wilbelm Lege zu Stettin Molkerei Alfeld a. falls er als Eigenthümer, Nießbraucher, | m L Gen n 19 E summe beträgt 3 und deckt sich mit dem Geschäfte- Die Gesellschaft hat am 1. April 1892 begonnen. | Marianne Neuland in Frankfurt a. M. erritete É Eee de N EMoRE unv 1s deres Ine seßt das Handelsgeschäft unter unveränderter e. G. m. b. H. Pächter cines Grundstücks in der Wirthschaft | "Steiubßeim, den 15. Juni 1892 n E vis O Köpenick, den 20. Juni 1892. Ehevertrag bestimmt: „Zwischen den künftigen Ehe- | ger der Apotheker Mar Wiedel zu Pyrmont. Firma fort. ; . L S ¿Der Boxsiand. ; desfelben vom Verein bezogene Waaren ver- | Ene i liches Amts ericht Sprstanböetiiglieder find- 1) Mathias Guan Königliches Amtsgericht. gatten soll die auf die bloße Errungenschaft be- Ps e N Armideeei cht g aue s beute in nier Firmianregister unter zue pufogung der Namenêunterschriften beider wenden will, für jede angefangenen 900 M Lng mog : ea E ; Sal Detca O schränkte Gütergemeinschaft bestehen. Der Bräutigam O : N : r. 24 er aufmann Wlidelm Lege zu Stettin Borstandsmitglieder. R e ie S des fatastermäßigen Grundsteuer- S ___, | mann, Schristsührer; 3) Carl V }; f 9609) | well as He Bem seen, tin See aus tf S ter fine ¿Ote Gosdalt cie Y wélot ver Dienstes fer Gal genie” | Maherteges a ee Glsh eur Äasunas.| Stomant. Befanntmacung, 19565} for, Q ser al: d Dlle tebeit ; ; sellshaftsreaister ift | eingebrahten Vermögen den Baarbetrag von Hun- 19543] | der Firma „Dtto Gottschalk‘“ eingetragen. wahrend der Vienslstunden des Gerichts ge! / erthes dieses dstücks bezw. dieser Grund- | In das hiesige Genoffenschaftsregister ist bei der Die Zeichnung für die [haf In Der 1 tver D ibe dde egollsMastoregister ift dert Mark in die Gemeinschaft ein, die fortan als | Pyrmont. Auf Blatt 116 des ia Sie e is i Juni e an x e Alfeld, L Di E tögeriht. T1 L aae : unter Nr. 8 M raenen Genossenschaft: Avies E, O T uno j al V Bere eni E R e E Sf S -- | die Grundlage ibrer Errungenschaftêgemeinschaft | delsregisters ist heute zu der Firma „S. Schreiber“ ontgli mtsgeriht, )etlung XI. ongiges., chemtSgerihl. 11. andernfalls für jede angefangenen 200 Æ des | „Verein für Verwerthung von Mastvieh, | und die Unterschrif - gefellschaft F. E. Hille «& Söhne zu Lieberose É a t ReIE Ste : , 2 s Í q © bts L D ce neh: Wi Fd 2. : r besch ufter hinzu eTuat werden. M 5 defellschaf ie Kauf gelten foll. 4 4 ; eingetragen: S E E E fünffahen Betrages der directen Staats- | eingetragene Genofsenschaft mit un jinzugefüg Z L a u Eduard Hille "Max Hille tut Otto Hille zu Licberese | 5) Zu D.-Z. 463 Ges,-Reg. Bd. VI. Firma: „Die Firma ist erloschen.“ [19549] 1d. Bekanntmachung. [19555] steuern, zu welchem der Betreffende veran-| _ Haftpflicht“ E v R E E SAE f / Die rx O Vtto Ville zu Lieberof ¿ & Œ Q A Es ) Alsfe eian g S R erbältnifse der Genoffenschaft“ | der Dienststunden des Gerichts Jevem g eingetragen steben, auf Grund der heutigen Verfügung Künstler u. Cannstatt“ in Mannheim. Der Pyrmont, den 18. Juni 1892 Stettin. In unser Firmenregister ist beute bei In den Vorstand dés Confum- Vereins Billerts- lagt ift, : in Spalte 4 „Rechtsverhältni Ee L p arts Sulzbach, den 15. Juni 1892. Zie eingetragen worden daß E Kaufmann Franz am 26. April 1892 zwishen Wolf Künstler und Fürstl. Waldeck. Amtsgericht. der unter Nr. 2464 vermerkten Firma „„Julius hausen e. G. mit unbeschränkter Haftpflicht | je einen Geschäftsantheil zu ea zufolge Verfügung vom 18. d. M. heute folgende Sulz , ‘Fi Ee Eduar Hille am 29. Februar 1892 aus der Handels- | Elisabetha Wolff in Neustadt a. H.“errichtete Ehe- Bs i L Bauchwitz““ eingetragen : iffft Johannes Geisel 11. von Billertshausen als | Der Aufsichtsrath tellt beim Eintritt eines Ge- Eintragung bewirkt worden» L of Ó Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. gesellschaft ausgeschieden ist S _} vertrag bestimmt, daß zwischen ihnen zwar eine | Rastenburg. Handelsregister. [19545] Die Firma ist in „J. Bauchwitz““ geändert. Sieibertreter ves Direckórs neu civäblt worben. nossen fest, wie viele Geschäftsantheile derselbe zu Nach vollständiger Vertheilung des Genofsen- eridts\chreiber gli; S i T E Gütergemeinschaft bestehen. diese jedoeh mit Aus- In unser Handelsregister ist folgende Eintragung Stettin, den 18. Juni 1892. “Eintrag tin Genossenschaftsregi er ift erfolat. erwerben hat. Die höchste zulässige Zahl der Ge- I J 4

Lieberose, den 21. Juni 1892. f : L acn ; tin, | 2 / i erwer al. E L DAE É 3 E Kènigligies mtsgericht bom bedereiigen (inbringan énfnomumen und einen | Ne, 152. Firma: Edwin Sagbel— Rastenburg. | X niélihes Amgeriht. Abtheilung X. E E e | Zeichen- Register.

1e! aefzige Verfugung com 21 Mas 1902 ut | SplS, af den Erwerb eber Ve Erringershaft | Eigiragaa picige Lecfägune vom 15 | Stolzomau, Vofanmémacung, [18857 E T bee Rene Li don Bonin hier (Bie ansTändif en Seiden meren unter Seiv zig veröffentlkt.) ‘_Pufolge Verfügung vom 21. Mai 1892 sin beschränkt bleiben soll. 17. Juni 1899. ali : In das hiesige Han elêregister ist heute Bla A Bileraitébelher D “Seribér " auf [17913]

e Si M mniserem FSirntenregislet fol: 1 N R O a Ges.-Reg. Bd. VI. Firma: di neur, den 17. Juni 1892. ¿zur Firma C. F. Eggerdiug eingetragen : Eliwranes (1671| E eder a Deriberg Breslau. Als Marke is eingetragen

de Fi : Z s A : ; E E s Bt Sv S x i L. aa s A 59 L A a a. gelöscht: ¡¿Seinr. Gfrörer & Co.“ in Mannheim. Offene Königliches Amtsgericht. E ; e Wittwe Luise Eggerding, geb, K. Amtsgericht Ellwangen. 3) der Rittergutsbesißer Oftermann auf Nafß- | unter Nr. 172 zu der Firma: D. Wachtel

Nr. 16. Christi Lt Verlags Handelsgesellschaft. Die Gesellschafter sind Georg ; N 2 E e 9 at i Qr In das Genossenschaftsregister Bd. 11. Nr. 13 Glienke, ) in Breslau, nah Anmeldung vom 7. Juni Sa E Poerschke, Niederlassungsort Heinrih Gfrörer und Heinrih Dereser, Kaufmann | Saarbrücken. Handelsregifter [19546] pur fie als Bom etn Ey MND Laiss wurde heute eingetragen der durch Statut vom 4) der Gutsbesißer Lubow auf Horngut. 1892, Nachmittags 5 Uhr 20 Minuten, für - Nr. 19. Wittwe Marie Sudermauu, Niecder- | in Mannheim. Die Gesellschaft hat am 6. Juni des Königlichen Amtsgerichts Saarbrücken. Wiedensahl. E : 6.. Juni 1892 unter dér Firma: Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen durch | landwirthschaftlihe Maschinen und Geräthe lafsungsort Schmauch, Ï 1892 begonnen. e a Q A Das Geschäft und die Firma der verlebten Sophie Spalte 5. Kaufmann C. Goldbeck zu Wiedensabh[. ¡Darlehenskafsenvercin Nöhlingen, das Neustettin’er Kreisblatt und die Norddeutsche | das Zeichen :

Nr. 21. Moses Mendelsohn, Niederlassungsort | ¿) Zu D.-Z. 376 Gef.-Reg. Bd. VI. Firma: | Rautenstrauh zu St. Iohann ist dur Erbgang und Spalte 10. Die Firma is dur Erbgang auf Oger ragene Sena PE rio zuf Juli bi Schmnauch, : „Erste Mannheimer Dampfcafébrennerci Cn | Uebertragung auf das Kauffräulein Katharina | die jezigen Inhaber übergegangen. L / mit unbeschränkter Haftpflicht“, i Das Geschäftsjahr läuft vom 1. Juli bis

Nr. 22. C. L, Schwidegki, Niederlassungsort | JEtail von Gebrüder Kaufmann“ in Mann: | Wagner daselbst übergegangen, die das Geshert 7 Stolzenau, den 15. Juni 1892. ale deus SALE Ht MERNRHEN, errigtels Darlehens- 120, Juni U ea fdiaît geei [19836] 7 Döbern, heim. Durch Urtheil des diesseitigen Gerichtes Gemeinschaft mit ihrer Schwester Sophie Wagner Königliches Amtsgericht I kafsenverecin Röhlingen. He : Der Vorstand vertritt die Genoffenschaft gericht- ) Hf 7,7, Charlottenburg Nr. 31. F. Herder, Niederlassungsort Liebftadt, | vom 20. April 1892 und vom 28. April 1892 wurde | unter der Firma: S Der Gegenstand des Unternehmens besteht darin, | li und außergerichtlich und führt die Geschäfte der- | 42cHen. Als iter Nr. 48 u

Nr. 32. Rudolf Korsinewski, ° Si derlaftua gs vrt zwischen Alexander Kaufmann _und dessen Ehefrau S. Rautenstrauch Nachfolger [19674] den Mitgliedern des Vereins die zu ihrem Geschäfts- selben selbstständig mit der Befugniß zur Bestellung | Marke ist einge- Lac irma: : Reichertswalde; y Rosalie Karolina, geb. Grau, sowie zwischen Louis Geschwister Wagner Stromberg. In das Gesellshaftsregister des und Wirthschaftsbetriebe nöthigen Geldmittel in ver- | yon Bevollmächtigten nah § 40 des Genossenschafts- tragen unter Sligo Joske

b. eingetragen: Kausmann und dcfsen Ghefrau Rosalie Kaufmann, mit dem Sive zu St. Johann weiter betreibt. hiesigen Amtsgeridts ist Veto unter. Nr 99 die zinslichen Darlehen zu beschaffen, sowie Gelegenheit geseizes. L _| Nr. 394 zu der Î in

Nr. 59 die Firma Jos. BVialek Wittwe mit | 9b Kaufmann, die Vermögensabsonderung aus- Die Gesellschaft ist eine offene Handelsgesellschaft Gesellschaft „Betz & Meng“ mit dem Nieder- ¿zu geben, müßig liegende Gelder verzinslich anzulegen. Zur Kundgebung von Willenserklärungen des Firma: Peter ? ———— Charlotten- dem Niederlassungsort Döbern und als deren In- | 8elproln_ e: und jeder der beiden Gesellschafter berechtigt, die Ge- lassungsort Bingerbrück und den Gesellschaftern Mit dem Verein kann eine Sparkasse verbunten | Vorstandes gehört die Zeichnung zweier Mitglieder | Ney in Aachen, e burg baberin die Händlerin Wittwe Martha Bialek in | 2) Zu O.-Z. 546 Firm.-Reg. Bd. IIl. Firma sellschaft zu vertreten und die Firma zu zei{nen. 1) August A Bet, 2) Karl Meng, beide werden. Die Bekanntmachungen des Vereins erfolgen | derselben unter Benennung der Eingangs genannten | nah Anmeldung : hach M elite g Döbern, ema f durd das Ableben der M Mer ie | Die Firma Geschwister Nebenah Nachfolger | Wee Bernbard Bet, eingetragen worden agter der Firma desselben und gezeichnet dur den | Genossenschaft und ihrer Namensunterschrist. | vom 20. Juni i

Nr. 60 die Firma Richard Roß mit dem Nieder- | Firma is durch das Ableben des Max Meyer als ¿u St. Johaun ist erloschen. Die Gesellshaft hat am 15. Juni 1892 begonnen. Vorsteher bezw. den Vorsizenden des Aufsichtsraths | Die Einsicht der Liste der Genossen ift während | 1892, Vormittags lafsuugéort Liebstadt und als deren Inbaber der Einzeifirma erloschen; das Geschäft wird von der | Eingetragen zufolge Anmeldung und Verfügung Jeder der Gesellschafter ist zur Vertretung der im Amtsblatt des Ober-Amtsbezirks. A der Dienststunden Iedem gestattet. e 11 Uhr 15 _Mi- ZZ / Kaufmann Richard Roß in Liebstadt, / unter dieser Sirma gegründeten Commanditgesellshaft | vom 17. cr. unter Nr. 173 des Firmen- und Nr. 342 Gesellschaft berechtigt Der Vorstand besteht aus En Mitgliedern : Eingetragen auf Grund der durch Beschluß der | nuten, für Seifen P

Nr. 61 die Firma M. Schuelke mit dem Nieder- | fortgeseßt. Die Collectivxrocura des Martin des Gesellschaftsregisters. Stromberg, De 18. Juni 1892. 1) Schultheiß Nuoff in Röhlingen als Vorsteher Genecralver})ammlung vom 19. Mai 1892 abgeän- | das Zeichen : /

vom 18. Juni

/j, : 1892, Vormittags

N 11 Úhr 10 Mi- nuten, für ein ame- Hung | g “U at | 3. Juni i S S. zuf z rikanishes wafser- lafsungéort Liebstadt und als deren Inhaber der | Bomatsch und Johann Rinlöff ist erloschen. Saarbrücken, den 18. Juni 1892. / Steingaß, des Vereins, : i e L derten Statuten vom 18. März 1891 ufolge Ver- | s eller adelige Martin SQESE E. al És D 4 Me L Ceeiia Der Erste Gerichtsschreiber: Kriene, Kanzlei-Rath. | Gerichtsschreiber des Königlichen Amtsgerichts. 2) us E E in Röhlingen, Stell- fagang vom E A demfelben P ma eichèn with: anf der: Maaie- und - auf déx 2e Detben: 12 S 78 g B Un. LOIS U anditges llschaft. \önlich haftender ( sells f G 5 P; G5 zi in Nöblinae E Z = T2 Pogiftortn Verpackung angebracht. welches auf der Verpackung angebracht wird. i e (eian Go S Sen ift Mactis a E E “a t wi 4 S Schleswig. Bekanntmachung. [19671] Swinemün de. Bekanntmachung. (19559) 5 Sobana Ut Eu n, C ollat, Secretär, als Registerführer. Aachen, den 20. Juni 1892. S Charlottenburg, den 18. Juni 1892. Niederlassungéorte Silberbach und als. beren Sa Dan Rincklöff in Mannheim is als Procurist NE 791 verrel@neien Firina Nagel Ma E f A ür se ; t g Ju Sine 9) Jose Kraus, Sattler in ige G [19563] Kênigliches Amtsgericht. Königliches Amtsgericht zu Charlottenburg. in die Kaufmannéfrau Auguste Hob geb. | See rif in S ig in Rubrik 6 F 5. ein- ito aua G O E MEMRIEE A Rechtsverbindlihe Willenserklärung und Zeichnung hosen. . Amtsgericht Osthofen. : Soascherowst i Sin L apuste Hobmann, geb. Der am 9. Mai 1868 zwischen Martin Bomats Le 1 Cen in Rubrik 6 Folgendes ein- Breitenfeld aus Swinemünde laut Vertrages für 3 E iti Céfolaen dur dei Morsitbós oder “ls n Ga erin R T Funi [18271] [18273] Liebstadt O.-Pr., den 13. Suni 1892 und Agathe Hauser dahier errihtete Ehevertrag be- | 8 Die Fir ia eriotd vom 14. Mai 1892 die Gütergemeinschaft sowohl seinen Stellvertreter und zwei weitere Mitglieder | 1899: Berlin L Tréedon. Als Marke if ringètenaen Sa Königliches Amtererihi D, stimmt: „Die Verlobten und künftigen Ehegatten Ra Ss [cen ga des Vermögens als des Erwerbes ausgeschlossen. des Vorstands. Die Zeichnung erfolgt, indem der Durch Beschluß déx Generälversamiinm . vou E. Dresden. ? s J ar e g ge as n unte atb da werfen ein Jedes von ihrem fahrenden Einbringen Preowig. den 17. Juni 1892. Dies ist in unser Zegilier zur Eintragung der Firma die Unterschriften der Zeichnenden hinzugefügt | 4 März 1892 wurden in den Vorstand des landw. | König ues Berli Nr O in ber Birma: D F. 23. M i 1892, Lübeck. [19535] E zwanzig Gulden in die chelidhe Gütergemein- Königliches erp Abtheilung Ik. l eoand ronn AIIO g er Ges Mr werden. Bei Anlehen von 100 # und eee ge: Confumvereius Heßloch-Dittelsheim E. G. Lrtboiln oe R i E, a u S E E Lu as ; s [haft ein, alles übrige Vermögen derselben, es bestehe : gemeins{ast unter Îér. zufolge Sersugung nügt die Unterzeihnung durch zwei vom Vorstand | m. n. H. wählt: ift -ein- De i ct Ir, ] in t 4 f ei E in Forderungen oder Fahrnissen, welches sie bereits Sohrau 0.-S Welt, 19673 11. Juni 1892 am 13. Juni 1892 eingetragen. dea besliamnte Ns ailalieter. Die Einsicht e 1) Lak Hoß 11. in Heßloch an Stelle des Us M A an 1691 t das Zeichen : auf Blat? 1660 die Firma: A. Gribeshockæ. | besiben oder künftig der Gemeinitaft erg T Un | In umferem Firmenegifier i Lole dit e R Ae r lie ver Genossen während der Dienstfkunben autgelievtnen Borstenpömtgliedes und Di- | 1 herFirma: Sbugrh A E F S Niederlalana O5 erlangen, bleibt von der Gemeinschaft ausges{lofen. : 3 Í s . i i dem gestattet. S i n dase L] - Mibales: Abtei Meta Das Gemeinschaftsverbältniß ist folglih na dem E ene Firma Loebel Adler zu Pil: Dr. Jvers. ande AAOE Bundiou. 9) Sia Mablee Baselbst an Stelle des aus- E E E ae es midcidt. Abtheil n. | 10 Ju D-8 Geg BE 19. ima: | Sohrau B.-S- den 15: Juni 1502 O : —— mg Q R RE E LBL | U IE ml I \ : E Î iel u ürzburge ¿ouis Dinkel- öniglihes Amtsgericht. L L SSIÌ ; 55 nannt. : j ormitta T C Viet iuntees Made ie m Cie j De ges Aultl6gerih Lat rir a lei Zum diesseitigen Firmen- Königl, Württ. Amtsgericht Eßlingen. (Unterschrift), Großb. Gerichtsschreiber. 37 Minuten, für «Bast BD O E fgelö ie Liquidation erf register wurde Heute eingetragen: i Im diesseitigen Genossenschaftsregister hat man |. L E TSGNIONE ME 5, | Koffer“ das Zeichen: L Eintragungen N Saubeidtegifee. dard vie boberigen Tbailbater Gustav Wine r Gau va Verfügung eee bent 220 vatizs O E E Sw B M e A Darlehenskaffen-Ver C: Zuse Verfü baer 0. Zan 1892 R a in. Königliches Amtsgericht L. [18272] m 22. Juni 1892 is eingetragen : und Ludwig Dinkelspiel, von denen jeder für 1h | sind in unser Handelsregister folgende Eintragungen Sis T3 ; c . G. imm, è eute einge! ; | bentiden Tage in das Bieila! Genosieuschaftöregifier | Werl. Könialiebe mtsgeri 972 v De GLE d d Sa MEE R & Ser: | allein zur Vornahme per zur Liquidation erforder- | bewirkt worden: S ae : : 2) Did e E Firma „„Max i p ersammlun Nas wüten Karl S 16 die Firma „Wallersheimer Confum- zu Berlin, Abtheilung TL. Dresden, am 15. Juni 1892. ift lories schafter Friedrich Wilhelm Stiehl n S n O E n. O I Bie N Save selle steregister a Né, Va a Armbruster, Hechtwirth““ in Wolfach, Suyarer Saifer Maler, der Kaufmann und Gemeinderath R ZUE E e Sige F n A E eingetra M Königliches Amts ericht. Abtheilung 1b. ornelie,_ s Kauf infelspiel“ i unheim. Ini ift Ritenwerte n A hon Voncet 7 ift_Ma brufter, twi Wolfach, be- ilbelm riedri i orf bi änkter Ha mi S Nr. 1622 zu der Firma: M. Dr. Neubert. Friedricó Wilbeim Stiehl Wittwe, it als tir g Dinkelipiel, K fi t A i ist | Glashüttenwerke zu Friedrichshain“ ein. treibt cinen Rindenbandel und ist mit Wilhelmine i d E oe endorf i Wallersheim eingetragen worden. in Berlin, E Anmeldung vom Gesellschafterin eingetre. 06 | Ludwig Dinfelspiel, Kaufmann in Mannheim | getragen steht: e geb. Sandhaas, von Oberwalfach verheirathet. Nach Den 21. Juni 18 Das Statut ist vom 28. April 1892. , |14. Juni 1892, Nachmittags 12 Uhr N E Procurift: Heinrich Theodor Buck; Guf f Wür jubger is Manet: Q E: 25 utter Iobann Franz Heinrich von | dem Chevertrag vom 11. August 1877 wirft jeder Ober-Amtsrichter Shwarzmann. Der Gegenstand des Unternehmens ist: gemein- | 14 Minuten , für Erhaltungsmittel, [18274] : D ) Zh ; „Gustav rzburger“ in Mannheim. Inhaber Poncet in Ali-Tomysl ist durch Tod ausge- | Theil 50 Æ zur Gütergemeinschaft ein und {ließt i schaftlicher Einkauf von Lebens- ‘und Wirthschafts- genannt: „Sanität“ und „Hygiea

auf Blatt 1661 die Firma: Nuf Beun. ist Guftav Würzburger, Kaufmann in Mannheim. \chieden. alles übrige gegenwärtige und zukünftige, active L E E bedürfnissen im Großen ‘und Verkauf gegen Baar- | das Zeichen :

Ort der Niederlassung: Nufse. Dessen Ehevertrag mit Pauline Dinkelspiel ift be- An seine Stelle sind getreten : z Weils 19560) | zahlung im Kleinen an die Mitglieder und nach R R Dresden. Als Marke ift einge-

aba ber eim Heinrich August Benn. | reits bei O.-Z. 43 Ges.-Reg. Bd. 111. veröffentlicht | 1) die Kinbee an 1 e: 1883 zu Stente] “nis, 15 eei tag E auE, Zu Ne. 6 Spalte 4 unseres Genefsenschafts registers Beschlu E I ratbes auch ün i i 252) | Gebruder Scheievce e Wers:

Lübeck, den 22. Juni 1892. worden. i verstorbenen Oberst-Lieutenant August Hans Clemens Groß Amtsgericht. ist folgende Eintra ung g einzelne Nichtmitglieder, um den Mitgliedern aus | Berlin. Königliches Amtsgericht L. [18352] Gebrüder Schriever in Dres- Das Amtsgericht. Abth. I. Mannheim, 15. Juni 1892. von Poncet: Seit. f In dét am 24. Mai 1892 ftattgehabten General- | dem erzielten Gewinn, fowie aus den von ihnen tin- zu Berlin, Abtheilung 80 Ax. E den, nah Anmeldung vom 13. Juni S} —— y Gr. Amtsgericht. a. Johanna Franziéka Davida zu Berlin, versammlung Les Liewenberger Spar- und Dar- | gelegten Ersparnissen Kapital zu sammeln. : : Berlin, den 13. Juni 189 der | 1899, Vormittags 11 Uhr 45 Mi- J Magdeburg. Handeléregister. [19536] Stein. b. Johann Franz Hugo Carl, Fähnrich im j lehnskassen - Vereins, eingetragene Genofsen- | Die von der Genossenschaft ausgehenden öffent- | Als Marke ist gelöscht das unter Nr. 1550 ie nuten, für Kurzwaaren das Zeichen : ¿4E n das Gesellschaftéregister ist unter Nr. 1589, C E Ae 10. Husaren-Regiment zur Zeit in Glogau, Redacteur: Dr. H. Klee, Director. schaft mit unbeschränkter Haftpflicht in Liewen- | lien Bekanntmachungen erfolgen unter der Firma Pie: Tettweiler & C°_ in Berlin laut Be- betreffend die Magdeburger Molkerei Actien- Marienburg. Befanntmachung. [19539] eshwister von Poncet, Bexlis: berg sind gewählt: der Genofsenschaft, gezeihnet von mindestens zwei anntmahung in Nr. 286 des „Deutschen Reichs-

gesellschaft hier, eingetragen: Nah dem Beschlusse __ In unser Register zur Eintragung der Aus- | 2) der Rittergutsbesißer Hans von Poncet zu : U a. der Köllner Valentin Ruhnau aus Reichen- Vorstandsmitgliedern, in der Eifeler Volkszeitung, | Anzeigers“ von 1891 für Koffer, Kofferstoffe, Reise-| ___ 15. Suai 1892

General ersammlung vom 19. Mai 1892, welcher schließung der ehelihen Gütergemeinschaft ift beute Kruchowo bei Tremefsen, Verlag der Expedition (Scholz). berg als Stellvertreter des Vereinsvorstebers, | wele in- Prüm erscheint. „_ | taschen und das dazu zu verwendende Material einge- Soden, wt: H 4 Abibätluria 16 i in notaricller Ausfertigung Blatt 125 flgde. des | unter Nr. 76 vermerkt, daß der Kaufmann Gustav | 3) der Rittergutsbesißer Franz von Poncet auf | Druck der Norddeutshen Buchdruckerei und Verlagb- an Stelle des bisherigen Stellvertreters Jo- | Die Haftsumme eines jeden Genossen beträgt | tragene Zeichen. - Königliches Es En heilung T b,

Specialbandes 68 zum Gesellschaftsregister efindet, | Scharnißky und dessen Ehefrau Elisabeth, geb. | Alttomischel, Anstalt, Berlin SW., Wilbelmstraße Nr. 32. hann Poschmann, 100